close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Frühjahres Kurs 2015.NEU - Hundeschule SVÖ Kremstal

EinbettenHerunterladen
Informations- & Präsentationsmappe
Jugendherberge Dessau
Jugendherberge Dessau
Ebertallee 151
06846 Dessau-Roßlau
Tel.: +49 (0)340 619803
Fax: +49 (0)340 619804
E-Mail: dessau@jugendherberge.de
Internet: www.jugendherberge-dessau.de
Facebook: Jugendherberge Bauhausstadt Dessau
Stand: November 2014 - gültig für 2015
Die Jugendherberge Dessau
Unsere Jugendherberge liegt unmittelbar am Waldrand, im grünen Stadtteil
„Siedlung“. Der Bahnhof und das Zentrum sind bequem zu Fuß erreichbar.
Das großzügige Außengelände lädt zu abwechslungsreichen Aktivitäten ein,
während die Sonnenterrasse Erholung verspricht. Einzigartig ist unser
barrierefreier Spielplatz, der auch Menschen mit Handicap zugänglich ist. Ein
Beachvolleyballfeld, eine Riesenschaukel, eine „Seilbahn“, Tischtennis, Billard
und eine eigene Disko komplettieren unser Angebot.
Bei der Umgestaltung des einstigen Casinos zur Jugendherberge wurden Elemente des Bauhauses
aufgegriffen und wiedergegeben. Seit Fertigstellung des modernen Gebäudes bieten wir Ihnen neben 2-bis
8-Bettzimmer, alle mit Dusche und WC, ebenfalls fünf Aufenthalts- und Seminarräume und sind somit
besonders für Schulklassen, Familien und Tagungsgruppen geeignet. Vier rollstuhlfahrerfreundliche
Zimmer, ebenerdige Gemeinschaftsräume und ein Fahrstuhl ermöglichen auch Gästen mit eingeschränkter
Mobilität einen angenehmen Aufenthalt.
Seite 2 von 17
Stand: November 2014 - gültig für 2015
Ausstattung der Jugendherberge
Zimmer
151 Betten, verteilt auf 39 Zimmer
alle Zimmer verfügen über Dusche und WC
4 rollstuhlfahrerfreundliche Zimmer, die mit Fahrstuhl erreichbar sind
Freizeit
mehrere Aufenthaltsräume mit TV und Spielecke
barrierefreier Spielplatz mit „Seilbahn“ und Riesenschaukel sowie
einem Sinnespfad
Beachvolleyballplatz, Tischtennis
Disco-Keller mit Billard
preiswerter WLAN Zugang
Grillplatz und Lagerfeuerstelle
Unterstellmöglichkeiten für Fahrräder
kleine Ausstellung mit DDR-Produkten
Erholung
Cafeteria mit Kaffeebar (Fairtrade Heißgetränke) und Snacks
große Terrasse und viel Platz für Ihre Freizeitgestaltung an der frischen Luft
kleine Bücherei für entspannte Lesestunden
Tagungen
Tagungen | Seminare | Probenräume
5 Tagungsräume, 3 davon kombinierbar für bis zu 280 Personen
inkl. Beamer, Standardtechnik und Internetzugang
günstige Angebote für Tagungspauschalen (Tagungsflyer)
Parkplätze für PKW und Busse sind kostenfrei am Haus verfügbar
Seite 3 von 17
Stand: November 2014 - gültig für 2015
Klassen- oder Gruppenfahrt in unsere Jugendherberge
Unsere Programme stehen unter dem Motto:
Motto:
„Gemeinschaft
Gemeinschaft erleben“
erleben und sind komplett organisiert.
Lehrer übernachten im Leiterzimmer unweit der Schüler und sind vom organisatorischen Aufwand
weitestgehend entbunden.
Unsere Programmpartner sind ausgebildete Fachkräfte und leisten sachkundige Arbeit vor Ort.
Wir garantieren Kalkulationssicherheit und ein „Rundum Paket“ von Leistungen mit Erlebnisgarantie.
Unser Angebot an Programmen reicht von lehrplanorientierten Präventivprogrammen bis hin zur
Gemeinschafts- und Teambildung.
„Die Schattenspringer“ und „Hollywood“ lernen Ihre Schüler in unseren Erlebnisprogrammen kennen.
Weitere Informationen und viele Bilder unseres Hauses und zu den Programmen
finden Sie auch im Internet unter: www.jugendherberge-dessau.de
Unser Service für Sie:
Leiterzimmer für Lehrer ohne Aufpreis
je Klasse|Gruppe ab 21 Personen gewähren wir einen Freiplatz (auf Übernachtung & Verpflegung)
von November bis März und ab 40 Personen gewähren wir zusätzliche Sonderkonditionen
Gepäcktransport von|zum Bahnhof für 1,00 € je Gepäckstück
Reiserücktrittskostenversicherung für Gruppen: 0,95 € pro Person, optional
die Nutzung eines Aufenthaltsraumes ist kostenlos (nach Verfügbarkeit, bei Buchung der Vollpension)
Sie finden zu jeder Zeit einen Ansprechpartner in der Jugendherberge vor
alle Programme sind durch Bausteine aus "Die Bauhausstadt Dessau-Roßlau erleben" erweiterbar
Seite 4 von 17
Stand: November 2014 - gültig für 2015
„Die Bauhausstadt Dessau-Roßlau erleben“
Am Wald und dennoch zentrumsnah ist die Jugendherberge Dessau Ihr idealer Ort für Klassen- und Gruppenfahrten. Stellen Sie sich aus den folgenden Angeboten Ihre individuelle Reise zusammen. Für weitere
Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung und beraten Sie.
Bauhaus & Meisterhäuser (UNESCO-Welterbe)
Das von Walter Gropius entworfene Bauhausgebäude ist weltberühmt und gilt als
„gebautes Manifest der Bauhaus-Ideen“. Kandinsky, Klee, Feininger und weitere
berühmte Künstler bewohnten die Meisterhäuser, die zu den bedeutendsten
Bauten der Moderne zählen.
Alle Informationen zu den zahlreichen Angeboten und Workshops der Stiftung
Bauhaus gibt es im Internet unter www.jugendherberge-dessau.de.
z.B. Führung durch das Bauhaus: 1 Std.: 3,00
,00 €
Bowling Park
Groß und Klein können sich hier sportlich betätigen: 2 Std.: 7,00
7,00 €
Freibad
Freibad Kühnauer See
Das Naturbad Kühnauer See ist ein Teil vom Dessau-Wörlitzer Gartenreich (Weltkulturerbe der UNESCO).
Badebetrieb von 10.00 bis 19.00 Uhr (in der Badesaison): 2,50 €
Biosphärenreservat
Ein Lehr- und Erlebnispfad führt Sie vorbei an Sprunggruben, Taststrecken und
einem Kiefernlabyrinth bis zur Biberfreianlage. 3 Std.:
Std.: 5,00 € (ohne Fahrtkosten)
Kanutour auf der Elbe
Von der Jugendherberge aus fahren Sie mit dem Rad nach Wörlitz und mit dem Kanu wieder zurück zum
historischen Kornhaus. ca.
ca. 6 Std.:
Std.: 29,00
29,00 €
Kletterzentrum „Zuckerturm“
Im „Zuckerturm“ können Sie sich in einer der größten Indooranlagen beweisen.
Wie hoch schaffen sie es? ca. 11,00 € (Preis kann variieren)
Hausrallye
Mit unserer Hausrallye stellen wir Ihnen das Kulturbundesland Sachsen-Anhalt vor.
Anhand der hauseigenen Bildergalerie erkundet Ihre Klasse die Jugendherberge und
Sachsen-Anhalt. Das Beste: es gibt sogar etwas zu gewinnen. ca. 1 Stunde, kostenfrei
Seite 5 von 17
Stand: November 2014 - gültig für 2015
Waldrallye
Bei unserer eigenen Waldrallye erkunden Sie das Gelände der Jugendherberge. Sie meistern Aufgaben rund
um das Thema Natur, sammeln Punkte und erhalten eine Urkunde. (geeignet für 3.-4. Klassen) 1 Std.: 1,50€
Spaßbad „Woliday“
Woliday“ & Filmpark Wolfen
Das größte Erlebnisbad der Region bietet sich aufgrund der Nähe zum Filmpark Wolfen als Tagesausflug an.
Hier entstand der erste Farbfilm und Sie erfahren viel über die Filmherstellung.
Ganztägig mit Lunchpaket 8,00 € (Fahrt mit Bus und Einzelbuchung auf Anfrage)
UCIUCI-Kinowelt
Spaß für die Kids - Entspannung für die Lehrer. ca. 2,5 Std.:
Std.: 7,00 €
(Je nach Länge und Art des Filmes kann ein Preisaufschlag erhoben werden, die Zahlung erfolgt in der Jugendherberge.)
Dessauer Museen
Stadtgeschichte oder Naturkunde? ca. 2 Std.:
Std.: je 4,00 €
Tierpark Dessau
Dessau
Unser Tierpark beheimatet ca. 120 Tierarten auf 11 Hektar Land. Er würde jüngst als einer der beliebtesten
Tierparks Deutschlands ausgezeichnet. ca. 2 Std.: 3,50
3,50 €
Lutherstadt Wittenberg
Tagesfahrt zur Wiege der Reformation mit Rundgang durch die historische Stadt und
Besuch des Lutherhauses. Halbtags: 19,00
19,00 € (inkl. Transfer)
Hugo Junkers
Das Technikmuseum bietet fast alles rund um den Flugpionier und ist im Besitz vieler Prachtstücke wie z. B.
einer Junkers „JU 52“ oder einer „F 13“. 2 Std.:
Std.: 3,00 €
Führungen und mehr
mehr
Gebaute Vision: Das Umweltbundesamt besticht durch einzigartige Architektur und Ästhetik. 1 Std.: 4 €
Stadterkundung für Kids: Mit Ricki der Rathausratte erkunden die Kinder den alten Stadtkern von Dessau.
Viel Spaß und Wissen warten. 2 Std.: 5,00€
Gern vermitteln wir Ihnen weitere Themenführungen.
Seite 6 von 17
Stand: November 2014 - gültig für 2015
Dessolino
Im großen Indoorspielplatz finden Kinder bis Klasse 4 ein Großtrampolin, Wabbelberge, eine Kletterwand,
eine elektrische Minikartbahn, ein riesiges Kletterlabyrinth auf drei Etagen und noch vieles mehr. Für die
Begleitpersonen gibt es einen Loungebereich. 4,00 € inkl. Getränk
Wörlitzer Park
Sie erkunden das berühmte Dessau-Wörlitzer Gartenreich, UNESCOWelterbe, welches bereits im 18. Jahrhundert angelegt wurde. Es ist mit
seiner Vielfalt und Größe Teil der „Gartenträume Sachsen-Anhalts“. Ihr
Besuch wird von einer gemütlichen Gondelfahrt gekrönt.
ca. 33-5 Std.:
Std.: 7,00 € (ohne Transfer)
Ferropolis
„Die Stadt aus Eisen“ hat viel zu bieten. Fünf ausgediente Riesenbagger mit bis zu 30 m Höhe und 130 Meter
Länge warten auf Ihren Besuch. Erleben Sie in der ca. 1,5 Std. langen Führung 7.000 Tonnen
Industriegeschichte hautnah. Halbtags: 6,00 € (Transfer auf Anfrage möglich, vom Bahnhof sind es 3 km Fußweg)
Offener Kanal Dessau
Wie wird Fernsehen gemacht? Lernen Sie Berufsgruppen in der Produktion und Sendung von
Fernsehbeiträgen kennen. Sie arbeiten mit Kamera, Tonangel und Mischpult und stehen Sie selbst vor der
Kamera (ggf. werden Gruppen à 12 Personen aufgeteilt, bitte Rücksprache mit Jugendherberge). 3 Stunden, 1,00 €
Strandbad "Adria"
Neben einem Strandbad erwartet Sie auch ein toller Hochseilgarten um einen Sommertag komplett zu
machen. 3,00 € (15. Mai bis 15. September, Hochseilgarten auf Anfrage)
Sonstige zubuchbare Leistungen
Gepäcktransfer vom|zum Bahnhof zur Jugendherberge: 1,00 € je Gepäckstück
Fahrradverleih: 8,00 € pro Person/ Tag
Lagerfeuer: 1,00 € pro Person
Grillabend: 3,00 € pro Person zzgl. zur gebuchten Vollpension
Knüppelkuchen: 1,00 € pro Person
Gut zu Wissen
Buchbar:
Preis pro Person:
Geeignet für:
ganzjährig ab 15 Personen bei mindestens zwei Übernachtungen
32,50 € je Nacht inkl. Vollpension und Bettwäsche
zzgl. Preise für die gewählten Bausteine
Vor- und Grundschulen, Sekundarstufen, Gruppen und Vereine
Seite 7 von 17
Stand: November 2014 - gültig für 2015
Angebote für Kurs- und Studienfahrten
- Kunst & Architektur Das Bauhaus nimmt in der Geschichte von Kultur, Architektur, Design, Kunst und neuen Medien des 20.
Jahrhunderts eine besondere Rolle ein. Als eine der ersten Hochschulen für Gestaltung führte es eine Reihe
der herausragendsten Architekten und Künstler seiner Zeit zusammen und war neben einer pädagogisch
innovativen Ausbildungsstätte auch Produktionsort. Wie kaum eine andere Institution hat sich das Bauhaus
innerhalb einer krisenhaften Situation der Industriegesellschaft der Frage nach der Beherrschbarkeit des
Modernisierungsprozesses mit den Mitteln der Gestaltung gestellt.
Erleben Sie das Bauhaus, das Umweltbundesamt, verschiedene Workshops und einen Tagesausflug an & auf
der Elbe. Folgende Punkte sind Teil Ihres Aufenthaltes:
Führung im Bauhaus
Das von Walter Gropius entworfene Bauhausgebäude ist weltberühmt.
Es gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und gilt als „gebautes Manifest
der Bauhaus-Ideen“. Gemeinsam gehen Sie durch das Gebäude, sehen
sich die Räume, die Festebene und das ehemalige Direktorenzimmer an
und verstehen, welche Ideen der Architektur zugrunde liegen.
Führung Meisterhäuser
Begeben Sie sich auf die Spuren der Bauhaus-Meister. Kandinsky, Klee, Feininger und andere berühmte
Künstler: alle haben sie in Dessau in enger Nachbarschaft gewohnt. Die Meisterhäuser, 1925/26 von Walter
Gropius entworfen, zählen weltweit zu den bedeutendsten Bauten der Moderne.
Siedlung Dessau - Törten
Die von 1926 bis 1928 von Walter Gropius gebaute Versuchssiedlung Törten im Dessauer Süden, die von
Hannes Meyer geplanten Laubenganghäuser und das 1927 fertig gestellte Stahlhaus stellen herausragende
Beispiele des Neuen Bauens der 1920er Jahre dar. Der Rundgang beginnt im Stahlhaus mit einer
Ausstellung zur Geschichte der Siedlung und führt an verschiedenen Haustypen vorbei zu den
Laubenganghäusern. (ohne Transfer)
Führung im Umweltbundesamt (UBA)
Das UBA wurde vom Architekturbüro Sauerbruch & Hutton entworfen und zeichnet sich durch ein
architektonisch und ökologisch einzigartiges Konzept aus.
Collagen (Workshop)
Collagen und Fotomontagen waren für viele Bauhäusler in den 1920er Jahren wichtige und zeitgemäße
Ausdrucksmittel. Sie kommentierten damit gesellschaftliche oder politische Ereignisse und bezogen
Stellung zu zentralen Themen der Zeit. Sie schauen sich in diesem Workshop Abbildungen von Collagen aus
dem Bauhaus an. Danach haben Sie selbst die Möglichkeit in einer Collage Ihre Position zu einem aktuellen
Thema darzustellen.
Seite 8 von 17
Stand: November 2014 - gültig für 2015
Design (Workshop)
Überall im Bauhausgebäude können Sie Nachbauten von Bauhausprodukten sehen, anfassen und
ausprobieren. Nehmen Sie im Stahlrohrsessel „Wassily“ Platz oder testen Sie die Stahlrohrbestuhlung in der
Aula auf ihre Bequemlichkeit. In der Dauerausstellung sehen Sie, wie sich ein originaler Stahlrohrsessel von
seinem Nachbau unterscheidet und erfahren, was der Unterschied zwischen einem Freischwinger und einem
Kragstuhl ist. Nachdem Sie in diesem Workshop gemeinsam das Design einiger Bauhausprodukte unter die
Lupe genommen haben, können Sie selbst ein ganz eigenes Stuhldesign entwickeln.
Vorkurs (Workshop)
Wie entstehen aus einem Blatt Papier komplexe räumliche Strukturen? In der Dauerausstellung lernen Sie
Übungen von Bauhausschülern kennen, die diese Frage im Vorkurs bei Josef Albers praktisch beantwortet
haben. Danach testen Sie in eigenen Übungen die Möglichkeiten des Materials Papier aus. Dabei entstehen
faszinierende Grätenfaltungen und Papiertürme.
Tagestour entlang der Elbe
„Den Kopf frei kriegen und Gemeinschaft erleben“. Unter diesem
Motto steht dieser Auflockerungstag. Mit dem Rad fahren Sie am
Elblauf entlang Richtung Wörlitz. Mit dem Kanu geht es dann zurück
zu der nahe gelegenen Anlegestelle am Kornhaus.
Buchbar:
Geeignet für:
Preis pro Person:
Leistungen:
ganzjährig ab 20 Personen
Studienfahrten und Kursfahrten mit dem Schwerpunkt Kunst und Architektur
179,00 €
4 Übernachtungen mit Vollpension, Bettwäsche, alle o. g. Programmpunkte
Seite 9 von 17
Stand: November 2014 - gültig für 2015
„Was wäre Hollywood ohne den Film“
Besuchen Sie das Industrie- & Filmmuseum Wolfen, in welchem der erste Farbfilm der Welt hergestellt
wurde. Danach geht es ins größte Erlebnisbad der Region sowie in den berühmten Filmpark Babelsberg, wo
Sie eine Führung bekommen. Eine filmreife Vorstellung wartet nur auf Sie. Bühne frei und Film ab!
1. Tag Anreise & Film ab!
Sie erhalten von uns eine Kamera, mit der Sie Ihren Aufenthalt festhalten können. Unser einzigartiges,
großes Außengelände dient Ihnen gleich als Set. Viel Spaß! Nach dem Abendessen geht es in die UCIKinowelt zu einem Film Ihrer Wahl.
2. Tag Filmmuseum & Badespaß in Wolfen
Mit einem Lunchpaket ausgerüstet fährt Ihre Klasse zum Industrie- & Filmmuseum, wo Sie neben einer
altersgerechten Führung Ihre eigene Kamera basteln. Unter dem Motto „Fotografieren mit einem
Schuhkarton“ können sich die Kids künstlerisch und technisch verwirklichen. (Bitte mitbringen: einen
Schuhkarton ohne Löcher, 1 Bleistift, 1 Lineal, 1 Schere) Badespaß verspricht das große Erlebnisbad
„Woliday“ am Nachmittag. Ein amerikanisches Bufett am Abend und ein Lagerfeuer runden den Tag ab und
Sie können den Tag entspannt Revue passieren lassen.
3. Tag Entdecker
Entdeckertour
ertour Bauhaus & Workshop
Sie lernen das weltbekannte Bauhaus bei einer spannenden Führung kennen. Nachdem die Schüler das
Bauhausgebäude erkundet haben, können Sie bei einem museumspädagogischen Workshop Ihrer Kreativität
freien Lauf lassen. Beachvolleyball oder Tischtennis auf dem Gelände der Jugendherberge bieten Ihnen eine
gelungene Abwechslung. Am Abend können Sie die Disko im Freizeitbereich
nutzen. Bitte Musik mitbringen.
4. Tag Filmpark Babelsberg
Mit seiner einmaligen Mischung aus Unterhaltung und Information ist der Filmpark
das ideale Ausflugsziel: Stunts und Action, Filmhandwerk hautnah, das original
GZSZ-Außenset, Erlebniskinos u. v. m. – Sie werden begeistert sein!
5. Tag Cut, Schnitt & Auf Wiedersehen
Eine super Klassenfahrt neigt sich dem Ende entgegen und Sie verlassen die Jugendherberge nach einem
reichhaltigen Frühstück. Ihren eigenen Videofilm senden wir Ihnen zu. Bis zum nächsten Mal.
Buchbar von:
Geeignet für:
Preis pro Person:
Leistungen:
Ostern bis Oktober ab 20 Personen
Sekundarstufen I
199,00 € inklusive aller Transferkosten vor Ort
4 Übernachtungen, Vollpension, alle o. g. Programmpunkte, Bettwäsche
Seite 10 von 17
Stand: November 2014 - gültig für 2015
„Gemeinschaft erleben mit den Schattenspringern“
1. Tag Anreise zur Jugendherberge und „Sport frei“
frei“
Sie lernen unsere Jugendherberge mit ihrem tollen Außengelände kennen. Volleyball, Riesenschaukel,
Seilbahn, Tischtennis und unseren großen Spielplatz können Sie ausgiebig testen. Viel Spaß! Am Abend
wird gegrillt uns Sie besprechen die kommenden Tage.
2. Tag Kommunikation üben – Vertrauen
Vertrauen schaffen
Das Team der Schattenspringer begrüßt Sie mit Kennenlernspielen und Interaktionsaufgaben. Dabei gilt es
übergroße Bausteine aufzubauen, um so einen eigenen Parcours miteinander zu überwinden. Nach dem
Mittagessen bereiten Sie sich mit Ihren Teamern auf die folgenden Aufgaben vor und besprechen die
Herausforderungen der nächsten Tage.
Auch Übungen auf dem Niedrigseil sind Programmbestandteil. Es muss Vertrauen zu den Mitschülern
aufgebaut werden, um von A nach B zu gelangen. Am Abend klingt bei einem gemütlichen Lagerfeuer aus.
3. Tag Klettererlebnis oder GPSGPS-Schatzsuche
Variante 1: Heute lernen Sie Konflikte und Probleme konstruktiv anzugehen. Das Selbstvertrauen jedes
Schülers (ab 1,20 m Körperhöhe) wird bei einer Aktion in luftigen Höhen gestärkt.
Variante 2: Die Klasse wird in Gruppen eingeteilt und es geht in Kleingruppen, mit GPS Geräten ausgestattet,
auf große Schatzsuche.
4. Tag Teamklettern in luftiger Höhe
Direkt an der Jugendherberge erwartet Sie ein unvergessliches Abenteuer: es
geht auf die Riesenstrickleiter. Von Spezialisten ausgesuchte Bäume werden
mit einem Netz solider Seile zu einer 10 m hohen Strickleiter verwandelt, auf
der es, gut gesichert, heißt: Grenzen überwinden & Gemeinschaft erleben.
Zusammen mit den „Schattenspringern“ reflektieren Sie das Erlebte und
können dieses für Ihren Alltag mitnehmen. Zum Abschlussabend wartet Ihre
eigene Disko auf Ihre Kinder. Bitte die Musik nicht vergessen.
5. Tag Abreise nach dem Frühstück
Nach spannenden Tagen geht es mit vielen neuen Eindrücken zurück nach Hause und Sie sind nun eine
„starke Klasse“.
Buchbar:
Geeignet für:
Preis pro Person:
Leistungen:
ganzjährig ab 20 Personen
Sekundarstufe I
5-Tage – Variante: 199,00 € (Preis gilt für Schulklassen, weitere Gruppen auf Anfrage)
3-Tage – Variante: 99,00 € (Preis gilt für Schulklassen, weitere Gruppen auf Anfrage)
4 Übernachtungen, Vollpension, alle o. g. Programmpunkte, Bettwäsche
Seite 11 von 17
Stand: November 2014 - gültig für 2015
„ Drehbuch für die berufliche Zukunft“
Berufsorientierung für Schüler, Studienbegleitung oder
generelles Karriere-Coaching.
Fachkräfte werden gesucht und Menschen mit
Qualifikation haben Möglichkeiten wie seit Jahren nicht.
Die Zukunft kann viel bieten, hält aber auch viele Hürden
bereit. Gestalten Sie Ihren individuellen Workshop mit
professioneller Begleitung.
Welcher Beruf passt zu mir? Wie sind die Aussichten mit meinem Abschluss auf dem Arbeitsmarkt? Wie
„vermarkte“
„vermarkte“ ich mich selbst?
Ein großes Spektrum wartet auf Sie. Und mit professionellen Trainern mit pädagogisch-didaktischmethodischer Qualifikation, garantieren wir Ihnen einen individuell auf Ihre Bedürfnisse angepassten
Workshop.
In ca. 30 Stunden aktivem Coaching geht es um Ihre Ziele und vor allem um den Weg dahin. Die Kursleiter
arbeiten mit Ihnen im Vorfeld einen Wochenplan nach Ihren Bedürfnissen aus.
Beispiele des WorkshopWorkshop-Inhaltes:
• Interessen und Ziele formulieren
• Strategien, Stärken und Lernthemen kennen
• Erstellen eines Kompetenzprofiles
• Berufsfelder erkennen und Informationen recherchieren
• Kreative Aufbereitung und Projektarbeit
• Definition und Arbeiten mit „Handlungs– und Selbstkompetenz“ sowie „Wissensmanagement“
Neben dem Workshop bietet sich Dessau als Kunst- und Architekturstätte mit Weltruf für Aktivitäten an. Aber
auch die Natur mit dem Kühnauer Park, dem Wörlitzer Gartenreich und der fantastischen Elblandschaft kann
in Ihren Aufenthalt integriert werden. Hierzu finden Sie viele Ideen in unserem Bausteinprogramm.
Nutzen Sie unsere Erfahrung und die Kompetenz unserer Partner für Ihren „Workshop in die Zukunft“.
Buchbar:
Geeignet für:
Preis pro Person:
Leistungen:
ganzjährig ab 20 Personen
10. - 13. Klassen und Studierende
5-Tage – Workshop: 279,00 €
4 Übernachtungen, Vollpension, Komplettbetreuung, Bettwäsche
Seite 12 von 17
Stand: November 2014 - gültig für 2015
Umweltsensibilisierung – „Mit der Natur per Du“
Klimaerwärmung, CO2-Ausstoß, Wassermangel und vieles mehr. Unsere „Mutter Natur“ hat es schon nicht
leicht mit uns und auch wir können nicht die ganze Welt verändern. Aber die Notwendigkeit unsere Umwelt
in ihrer Vielfalt zu schützen und zu respektieren ist aktueller denn je. Deshalb geben wir Ihnen in diesem
Programm einen Einblick in das faszinierende Thema Natur.
1. Tag Herzlich Willkommen: Waldrallye & Spaß auf dem Spielplatz
Am Nachmittag erleben Sie eine Waldrallye direkt am Gelände der
Jugendherberge, rund ums Thema Natur. Dabei können die Schüler
Punkte sammeln und erhalten eine Urkunde. Außerdem können Sie
sich auf unserem tollen Außengelände mit Volleyball, Spielplatz,
Seilbahn und Co. austoben. Da ist für jeden was dabei. Und am
Abend gibt es Leckeres vom Grill.
2. Tag Kühnauer Park & Naturkunde
Am Vormittag gehen Sie, gemeinsam mit einer "Naturexpertin" zum nahe
gelegenen Kühnauer See und machen einen Rundgang mit ausführlichen
Erläuterungen zur Kulturhistorie des Kühnauer Parks. Sie erkennen Pflanzen
und bestimmen diese. Am See wird gekärchert, mal schauen ob Sie etwas
Interessantes unter der Lupe entdecken.
Nachmittags besuchen Sie das Naturkundemuseum. Hierbei geht es um die
Themen Erdgeschichte, Ökologie sowie Mensch und Umwelt. Ihre eigene
Disco am Abend lässt den tollen Tag ausklingen (bitte Musik mitbringen).
3. Tag Auf Wiedersehen und bis bald…
…heißt es nach einem reichhaltigen Frühstück.
Wir hoffen, dass es Ihnen gefallen hat und Sie die Natur jetzt mit anderen Augen betrachten.
Buchbar von:
Geeignet für:
Preis pro Person:
Leistungen:
Sonstiges:
März bis Oktober
Schüler der 1. bis 4. Klassenstufe
85,00 €
2 Übernachtungen, Vollpension, alle o. g. Programmpunkte, Bettwäsche
Anreise bitte bis 12:00 Uhr
Seite 13 von 17
Stand: November 2014 - gültig für 2015
„Gewalt hat bei uns keine Chance“
Ein Gemeinschaftsprojekt der Jugendherberge Dessau
und der EWTOEWTO-Schulen
Die Jugendherberge Dessau, unser Gewaltpräventionsexperte Oliver Hoffmann
und die „Schattenspringer“ stellen sich dem Problem der Gewalt und des
Rechtsextremismus. Im Rahmen unseres Präventionsprogrammes lernen die
Jugendlichen viel über die Arten und den Umgang mit Gewalt im Schulalltag.
Unser Experte vermittelt lehrreiches Wissen an anschaulichen Beispielen.
1.Tag Anreise, Theorie & Praxis mit der EWTO
Nach dem Mittagessen werden Sie durch einen Verteidigungsexperten in das Thema Gewaltprävention
eingeführt. Die komplexe Thematik der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung wird mit Hilfe von
realistischen Rollenspielen geschult. Alle Schüler erhalten nach erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat. Nach
dem Abendessen erleben Sie eine einzigartige Nachtwanderung. Die Teamer der „Schattenspringer“ machen
den direkt an der Jugendherberge gelegenen Wald zu einem ganz speziellen Erlebnispfad. (ab 30 Personen)
2. Tag Schattenspringer
Die Erlebnispädagogen „Schattenspringer“ stärken mit Kletteraktionen
und Vertrauensspielen den Klassenverband und schaffen Verständnis und
Integrationsvermögen. Am Nachmittag reflektieren Sie das Erlebte in
gemütlicher Runde.
3. Tag Auf Wiedersehen und bis bald
Nach einem reichhaltigen Frühstück fahren Sie wieder nach Hause. Wir
hoffen, es hat Ihnen gefallen und Ihre Klasse nimmt viele Erfahrungen mit und besucht uns bald wieder.
Buchbar
Buchbar:
bar:
Geeignet für:
Preis pro Person:
Leistungen:
Sonstiges:
ganzjährig ab 20 Personen
Schüler der Sekundarstufen I + II
115,00 €
2 Übernachtungen, Vollpension, alle o. g. Programmpunkte, Bettwäsche
Anreise bitte bis 12:00 Uhr
Seite 14 von 17
Stand: November 2014 - gültig für 2015
Anreise
Mit der Bahn und Bus
vom Hauptbahnhof mit der Buslinie 10 oder 11 bis Haltestelle „Ebertallee“
ab Haltestelle mit Buslinie 10: folgen Sie der Straße in Fahrtrichtung für 200 m
ab Haltestelle mit Buslinie 11: gehen Sie die Straße ca. 200 m wieder zurück
im Sommer wird auch die Haltestelle „Jugendherberge“ direkt am Haus
angefahren
zu Fuß*
Fuß oder mit dem Fahrrad ab Hauptbahnhof
Hauptbahnhof Dessau ca. 2,5 km (*30 min)
das Bahnhofsgebäude am Westausgang Richtung Meisterhäuser verlassen
am Arbeitsamt rechts in die Kleiststraße einbiegen und der Puschkinallee nach links folgen
am Kreisverkehr „an den sieben Säulen“ der zweiten Straße Richtung Jugendherberge folgen
Mit dem Auto von der A9 kommend
nehmen Sie die Ausfahrt "Dessau Ost" und halten Sie sich auf
der B185 Richtung Dessau
folgen Sie dem Straßenverlauf Richtung Zentrum und biegen Sie an
der 3. Ampel rechts auf die B184 ( Kavalierstraße) ab
biegen Sie nach 500 m links in die Friedrichstraße ein
(Beschilderung: Bauhaus/ Aken)
an der nächsten Ampel biegen Sie rechts in die Antoinettenstraße ab
folgen Sie dem Straßenverlauf und überqueren Sie die Brücke
am nächsten Kreisverkehr nehmen Sie die 2. Ausfahrt Richtung Meisterhäuser/ Großkühnau
die Jugendherberge befindet sich nach 900 m auf der linken Seite
Mit dem Auto aus Richtung Aken (Elbe) kommend
folgen Sie der L63 Dessauer Straße / Dessauer Chaussee/ Dessauer Landstraße
an der 1. großen Kreuzung links in die Hauptstraße abbiegen
nehmen Sie die 3. Straße links: Friedensallee/ Kleinkühnauer Str.
biegen Sie an der nächsten Kreuzung rechts in die Brambacher Str.
folgen Sie der Straße für 2 km
die Jugendherberge befindet sich auf der rechten Seite
Mit dem Auto aus Richtung
Richtung Zerbst (Anhalt) kommend
folgen Sie der B184 über Roßlau
an der Kreuzung bei "Aral" rechts abbiegen
dem Straßenverlauf bis zur Brücke folgen
an der Ampel rechts in die Puschkinallee einbiegen
am nächsten Kreisverkehr nehmen Sie die 2. Ausfahrt Richtung Meisterhäuser/ Großkühnau
die Jugendherberge befindet sich nach 900 m auf der linken Seite
Seite 15 von 17
Stand: November 2014 - gültig für 2015
Seite 16 von 17
Stand: November 2014 - gültig für 2015
Für weitere Informationen stehen wir,
das Team der Jugendherberge Dessau,
Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Gern unterstützen wir Sie bei der Planung und
Organisation Ihrer Fahrt.
Wir freuen uns Sie als Gast in unserer
modernen Jugendherberge begrüßen zu
dürfen.
Florian Mädicke
Thomas Engel
DJH-Regionalleitung
Dessau und Wittenberg
Herbergsassistent der
Jugendherberge Dessau
Jugendherberge Dessau
Dessau
Ebertallee 151
06846 Dessau-Rosslau
Tel: +49(0)340 619803
Fax: +49(0)340 619804
dessau@jugendherberge.de
www.jugendherberge-dessau.de
Facebook: Jugendherberge Bauhausstadt Dessau
Seite 17 von 17
Stand: November 2014 - gültig für 2015
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
11
Dateigröße
1 586 KB
Tags
1/--Seiten
melden