close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kurzbericht - Wundversorgung - die

EinbettenHerunterladen
HJAV-NEWS
Veröffentlichung der ver.di-Gruppe in der Hauptjugend-und Auszubildendenvertretung
der Bundesagentur für Arbeit und der ver.di Bundesfachgruppe Arbeitsverwaltung
Ausgabe 10/2014
Oktober/2014
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Ihr erhaltet heute eine weitere Ausgabe der „HJAV-NEWS“ mit den aktuellsten
Informationen aus der Sitzung der Hauptjugend- und Auszubildenden-Vertretung bzw.
von eurer Vertretung der Jugend in der Tarifkommission.
Zugriffsrechte während der Praktika
In den letzten Wochen haben uns viele von Euch berichtet, dass es in jüngerer
Vergangenheit immer wieder zu Problemen bei den Zugriffsrechten von
Auszubildenden kam. Diese waren zum Praktikum nicht rechtzeitig
eingerichtet. Dies ist für die ver.di - HJAV Fraktion ein untragbarer Zustand,
den wir uns angenommen haben. Leider ist die Thematik aber etwas
verstrickter, sodass wir Euch keine Sofortlösung bieten können.
Wir halten Euch über neue Entwicklungen auf dem Laufenden. Um die Größe
des Problems aber auch gegenüber dem Arbeitgeber zu verdeutlichen bitten
wir Euch, uns weiterhin Eure Fälle zu senden.
Informiert auch Eure JAV, damit diese überwachen kann, ob Ihr nach dem
Ausbildungshandbuch trotzdem genügend Tage praktisch mitarbeiten konntet
(Mindestanzahl im Praktikumsbereich).
E-Mails zu „HJAV-NEWS“ bitte an:
Norman.Gohla2@arbeitsagentur.de oder Stefan.Thyroke@verdi.de
ver.di Fachgruppe Bundesagentur für Arbeit im Internet unter: http://www.verdi-wir-in-der-ba.de/
ver.di an der HdBA
Anfang September haben sich einige Deiner ver.di Vertrauensleute aus den
unterschiedlichen RD Bezirken an den beiden Hochschulstandorten Mannheim
und Schwerin vorgestellt. Hierbei hattet Ihr die Möglichkeit Eure Gewerkschaft
ver.di näher kennenzulernen. Wir gaben ver.di Gesichter, die Euch für
persönliche Gespräche zur Verfügung standen. Anhand einiger Beispiele
konnten wir Euch an der einen oder anderen Stelle vermitteln, dass sich Deine
ver.di mit vielen ernsten Themen auseinandersetzt, wie beispielsweise der
Übernahme von Nachwuchskräften, Tarifverträge etc. Wir hoffen, aber unsere
Botschaft, dass Gewerkschaftsarbeit bei ver.di Spaß macht und erfolgreich ist,
auch deutlich wurde. Uns hat die Veranstaltung mit Euch jedenfalls sehr viel
Spaß gemacht. Wir möchten uns deshalb bei Euch für die interessanten
Gespräche bedanken.
Aufgrund der vielen Nachfragen im Nachgang zu unserer Veranstaltung an den
beiden Hochschulstandorten, möchten wir mit Euch weiterhin im Kontakt
bleiben und freuen uns auf einen zeitnahen, zweiten Termin mit Euch. Wir
möchten gemeinsam mit Euch zur Verbesserung der Studienbedingungen
arbeiten.
JAV-Grundlagenschulung auch in 2015
Wir möchten es nicht verpassen allen Jugend- und Auszubildendenvertretungen, die
bisher nicht an der ver.di Grundlagenschulung für JAVen teilnehmen konnten auch
2015 ein Termin anzubieten. Bei Fragen und Problemen in Deiner Arbeit hilft Dir Deine
ver.di Jugend gerne weiter. Damit Ihr für diese Aufgabe als Jugend- und
Auszubildendenvertretung gewappnet seid, ist ein Grundlagenseminar in Bad
Blankenburg ein guter Start! Das Seminar findet vom 23.02 – 27.02 statt. Weitere
Informationen erhältst du von Norman Gohla.
E-Mails zu „HJAV-NEWS“ bitte an:
Norman.Gohla2@arbeitsagentur.de oder Stefan.Thyroke@verdi.de
ver.di Fachgruppe Bundesagentur für Arbeit im Internet unter: http://www.verdi-wir-in-der-ba.de/
Entscheide Dich richtig und rede darüber!
Nicht die Mandatsträger einer Gewerkschaft sind das Wichtigste, sondern ihre
Mitglieder. Diese machen eine starke Gewerkschaft aus. Wir wollen euch an dieser
Stelle einige junge Mitglieder vorstellen und warum sie sich für ver.di entschieden
haben:
Ayse, 24 Jahre; Auszubildende aus dem RD Bezirk Berlin - Brandenburg
Warum aktiv werden? Weil ich auch in Zukunft
Spaß an meiner Arbeit haben möchte. Die
Bedingungen haben sich seit Beginn meiner Ausbildung
drastisch verändert. Ich arbeite sehr gern mit meinen
Kollegen und unseren Kunden zusammen. Nur wenn wir
immer
mehr leisten sollen, muss sich das im Tariflohn
widerspiegeln. Als ver.di - Mitglied trage ich dazu bei, den
nötigen politischen Druck aufzubauen, damit unsere
Arbeitsbedingungen für uns und unsere Kunden weiterhin
harmonieren.
*********************************Ticker*******************************
Vorsitzender:
Stellvertretender Vorsitzender + Schriftführer
Weitere Mitglieder:
Norman Gohla (Tarifkommission)
Mohamed Halli
Daniel Grund
Stella Cumbes
Lisa Buchner
Tobias Brosig
Marvin Paffrath
Jan Drodofsky
Kim Gerlach
Marie-Theres Turinsky
Herausgegeben von:
ver.di – Bundesverwaltung, Fachbereich Sozialversicherung, Fachgruppe Arbeitsverwaltung
Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin, Tel. 030 – 6956 1930
Presserechtlich verantwortlich: Isolde Kunkel – Weber, Mitglied des ver.di Bundesvorstands
Redaktion: Norman Gohla / Stefan Thyroke
E-Mails zu „HJAV-NEWS“ bitte an:
Norman.Gohla2@arbeitsagentur.de oder Stefan.Thyroke@verdi.de
ver.di Fachgruppe Bundesagentur für Arbeit im Internet unter: http://www.verdi-wir-in-der-ba.de/
E-Mails zu „HJAV-NEWS“ bitte an:
Norman.Gohla2@arbeitsagentur.de oder Stefan.Thyroke@verdi.de
ver.di Fachgruppe Bundesagentur für Arbeit im Internet unter: http://www.verdi-wir-in-der-ba.de/
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
539 KB
Tags
1/--Seiten
melden