close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

7 Meter - TV Gottmadingen

EinbettenHerunterladen
r
e
t
e
M
in
z
a
n
g
a
M
G
e
V
T
s
b
a
D
e
i
S
14:45 Uhr
Dm-SG - HSG TV Ehingen
16:00 Uhr
Bm-SG - HSG Mimmenh. Mühlh.
18:00 Uhr
TV Gottmadingen I - TuS Oberhausen
20:00 Uhr
TV Gottmadingen II - TV Rielasingen II
in Gottmadingen
21.03.15
Goldbühlhalle
SAISON 2014/2015
Ausgabe 2/2015
Inhaltsangabe
2
Inhaltsangabe
4 Vorwort
5 Portrait der 1. Mannschaft
6 Portrait der 2. Mannschaft
8Vorbericht
10
Mitteilung
12
Spielbericht der C-Jugend
1166695 17Elektro Brachat:Layout 1 16.08.12 13:29 Seite 1
13
18
Spielberichte Herren I
20
Spielberichte Herren II
23
Trainingszeiten
Tabellen der Jugendmannschaften
unsere Stärke: Energie!
ökologisch und sinnvoll
solar und effizient
ELEKTROINSTALLATIONEN
UND
REPARATUREN
warm und gemütlich
sauber und komfortabel
Ruh Haustechnik GmbH & Co KG · Hilzinger Str. 12 · 78244 Gottmadingen
Tel. 07731-9711-0 · www.ruh-haustechnik.de
Hauptstraße 75/2
78244 Gottmadingen
Tel. 07731/71993
Vorwort
herzlich Willkommen zum unserem Heimspieltag.
Es erwarten uns heute vier Partien unserer Jugend und Aktiven.
Die erste Mannschaft hat ihren ersten Sieg errungen, was uns Hoffnung auf
mehr macht. Letztlich hat jetzt schon die Vorbereitung auf die kommende
Saison begonnen, da ein Verbleib in der Landesliga schon aufgrund der
Tabellensituation nicht mehr möglich ist. Heute geht es gegen den
Tabellenführer aus Oberhausen. Die Fans hoffen, dass die Mannschaft sich
achtbar schlägt und versucht, das Spiel offen zu gestalten.
Mit der D- und B-Jugend sowie dem Derby der Herren 2 gegen den Nachbarn
aus Rielasingen wird der Spieltag komplettiert. Bitte feuern Sie unsere Mannschaften tatkräftig an.
Die außerordentlichen Mitgliederversammlung des TVG am 02.03.2015 hat
die Weichen für die Zukunft des Vereins gestellt.
Der Vorstand wird durch Satzungsänderung in der nächsten ordentlichen
Hauptversammlung im Mai um einige Positionen erweitert.
Auch das Beitragssystem soll ergänzt werden. Wir danken den neu zum Vorstandsteam stoßenden Personen herzlich
für Ihr Engagement. Das neue Vorstandsteam wird dann nach der Wahl in der ordentlichen Mitgliederversammlung im
ersten 7-Meter der neuen Saison vorgestellt.
Mit der ACA Müller ADAG Pharma AG haben wir einen wichtigen Sponsor gewonnen, der uns bei unserem Projekt,
für alle Jugendmannschaften einen Kapuzenpulli anzuschaffen, großzügig unterstützt (siehe Bericht in diesem Heft).
Auch hier noch einmal herzlichen Dank an unsere Sponsoren, die uns so tatkräftig unterstützen.
Der Wirtschaftsdienst steht Ihnen wieder mit der bekannten Auswahl an Getränken und Verpflegung zur Verfügung.
Lassen Sie es sich gut gehen und genießen Sie den Handballtag!
Ihr
Sascha Wengert
SCHWEISSFACHBETRIEB
Portrait der 1.
Inhaltsangabe
Mannschaft
Landesliga Süd Herren 2014/15 (Stand 15.03.2015)
Ergebnisse und Tabelle
23. Spieltag / 14.03.2015 bis 15.03.2015
Samstag, 14.03.2015 18:00
TuS Steißlingen II
Sportfreunde Eintracht Freiburg
36:23
TV Brombach
23:21
SG Maulburg-Steinen
26:18
Samstag, 14.03.2015 20:00
ESV Weil am Rhein
Sonntag, 15.03.2015 16:30
TSV Alemannia Freiburg-Zähringen
Landesliga Süd Herren
2014/15 (Stand 15.03.2015)
Spieler
Position
Bernd Zimmermann
Ergebnisse und Tabelle
Ralf Hug
23. Spieltag / 14.03.2015 bis 15.03.2015
Jürgen Schatz
Samstag, 14.03.2015 18:00
TuS Steißlingen II
TV Gottmadingen
HSG Mimmenhausen-Mühlhofen 23:23
12.03.1996
LA; RL; RA
09.04.1987
HSG Freiburg
RA
18.06.1976
Tobias
Lutsch
TV
Gottmadingen
Sonntag,
15.03.2015 17:00
Jens Svete
23.05.1974
Sportfreunde Eintracht Freiburg
RL; RR
TV Brombach 08.06.1985
Partenheimer
LA,KM
23:21
PDominik Bechthold
Verein
Sp. S U N Diff.
03.02.1987
3. Markus
(3.)
26:18 (12:10)
Kim Lohr
TV Ehingen
LA,KM
23:23 (9:10)
4.
Michael Kurz
HSG Mimmenhausen-Mühlhofen
23:23
LA,RL
14.08.1980
Sebastian Mattig
Lennart Sixta
HSG Freiburg
RM,RL
19.12.1989
LA; RL
22.02.1993
SG Köndringen/Teningen II
23:34
TV Pfullendorf
Verein
LA; RL; KR
1. Nils
(1.)Bauer TuS Oberhausen
LA,RL,RM
RR; SG
RAMaulburg-Steinen
13.08.1984
12.11.1995
23:34
TV Pfullendorf
30.95.1981
33:25
Tore
Pkt.
20 17 2 1 126 654 : 528 36 :
26.10.1986
2. Jörg
(2.) LützowSG Köndringen/Teningen
II
Torwart Trainer
20.09.1996
23:23
SG
Köndringen/Teningen
II RM
Jens
Reuschel
36:23 (19:8)
20.08.1986
Fahr
Sonntag, 15.03.2015 17:00
P
RA
06.07.1984
LA; RL; RR
TSV Alemannia Freiburg-Zähringen
Simon Keßler
TuS Ringsheim
TuS
Ringsheim
Janis
Beuchlen
21.03.1966
Sebastian Schubert
Sonntag, 15.03.2015 Gabriel
16:30
17.12.1980
TW
TW
Adrian
ESV Weil am Rhein
Position
TV Ehingen
Geburtstag
TW
Guido Wiesenberg
Samstag, 14.03.2015 20:00
TuS Oberhausen
TW
Geburtstag
TuS
Oberhausen
Spieler
19 14 0
ESV Weil am Rhein
Steinhäusler
Trainer
4
5
95 578 : 483 28 : 10
18 13 0 5
20.10.1966
47 504 : 457 26 : 10
(4.)
HSG Freiburg
20 13 0
7
47 574 : 527 26 : 14
5.
(5.)
TV Ehingen
18 11 2
5
31 508 : 477 24 : 12
6.
(6.)
Sportfreunde Eintracht Freiburg
20 11 0
9
40 582 : 542 22 : 18
7.
(7.)
TuS Ringsheim
20 10 1
9
6 530 : 524 21 : 19
20
9 1 10
-5 551 : 556 19 : 21
HSG Mimmenhausen-Mühlhofen
19
6 2 11
-37 475 : 512 14 : 24
TuS Steißlingen II
19
7 0 12
-51 519 : 570 14 : 24
20
7 0 13
-59 476 : 535 14 : 26
33:25 (13:8)
Sp. S U N Diff.
Tore
8. (8.) Süd Herren
TV Pfullendorf
Landesliga
2014/15 (Stand 15.03.2015)
Pkt.
9.
(9.)
1.
(1.)
TuS Oberhausen
20 17 2
1 126 654 : 528 36 :
2.
(2.)
SG Köndringen/Teningen II
19 14 0
5
95 578 : 483 28 : 10
3.
(3.)
ESV Weil am Rhein
18 13 0
5
47 504 : 457 26 : 10
4.
(4.)
HSG Freiburg
20 13 0
7
47 574 : 527 26 : 14
12.TuS
(10.)
Steißlingen IITV Brombach
5.
(5.)
TV Ehingen
18 11 2
5
31 508 : 477 24 : 12
Samstag,
20:00
13. (13.)14.03.2015SG
Maulburg-Steinen
4
Ergebnisse und Tabelle
10. (11.)
23. Spieltag / 14.03.2015 bis 15.03.2015
6.
(6.)
Sportfreunde Eintracht Freiburg
20 11 0
9
40 582 : 542 22 : 18
11. (12.)
TSV Alemannia Freiburg-Zähringen
Samstag, 14.03.2015 18:00
ESV Weil am Rhein
14. (14.)
TV Gottmadingen
20 Eintracht
6 1 13
-54 538
: 592
13 : 27
Sportfreunde
Freiburg
36:23
(19:8)
18
TV Brombach
19
Sonntag, 15.03.2015 16:30
7.
(7.)
TuS Ringsheim
20 10 1
9
6 530 : 524 21 : 19
8.
(8.)
TV Pfullendorf
20
9 1 10
-5 551 : 556 19 : 21
9.
(9.)
HSG Mimmenhausen-Mühlhofen
19
6 2 11
-37 475 : 512 14 : 24
10. (11.)
TuS Steißlingen II
19
7 0 12
-51 519 : 570 14 : 24
11. (12.)
TSV Alemannia Freiburg-Zähringen
20
7 0 13
-59 476 : 535 14 : 26
12. (10.)
TV Brombach
20
6 1 13
-54 538 : 592 13 : 27
13. (13.)
14. (14.)
SG Maulburg-Steinen
TV Gottmadingen
18
19
4 2 12
-67 468 : 535 10 : 26
1 1 17 -119 473 : 592 3 : 35
TuS Oberhausen
TSV Alemannia Freiburg-Zähringen
Samstag, 21.03.2015 20:00
SG Maulburg-Steinen
TuS Ringsheim
TV Gottmadingen
TV Gottmadingen
SG Köndringen/Teningen II
TuS Steißlingen II
TV Ehingen
ESV Weil am Rhein
TV Pfullendorf
HSG Mimmenhausen-Mühlhofen
-67 468 : 535 10 : 26
23:21
1 1 17 -119 473 : 592 3 : 35
SG Maulburg-Steinen
26:18 (12:10)
TV Ehingen
23:23 (9:10)
HSG Mimmenhausen-Mühlhofen 23:23
TuS Oberhausen
HSG Freiburg
23:34
Samstag,
21.03.2015
19:00
Sonntag,
15.03.2015
17:00
HSG
Freiburg
SG
Köndringen/Teningen
II
P
Verein 20:00
Samstag,
21.03.2015
Alemannia Freiburg-Zähringen
TV TSV
Pfullendorf
33:25 (13:8)
Sp. S U N Diff.
Tore
Pkt.
TuS Oberhausen
1. TV
(1.)
Brombach
20SG
17 Köndringen/Teningen
2 1 126 654 : 528 36II:
2.
5.
7.
4
(2.)
SG Köndringen/Teningen II
19 14 0
5
95 578 : 483 28 : 10
(3.)
ESV Weil am Rhein
18 13 0
5
47 504 : 457 26 : 10
(4.)
HSG Freiburg
20 13 0
7
47 574 : 527 26 : 14
SG Maulburg-Steinen
TV Ehingen
TV Pfullendorf
(5.)
TV Ehingen
Sonntag, 22.03.2015 17:00
6.
Samstag, 21.03.2015 19:00
TV Brombach
Samstag, 21.03.2015 18:00
4.
Samstag, 21.03.2015 18:00
HSG Freiburg
TuS Oberhausen
3.
24. Spieltag / 21.03.2015 bis 22.03.2015
TV Gottmadingen
TSV Alemannia Freiburg-Zähringen
24. Spieltag / 21.03.2015 bis 22.03.2015
4 2 12
(6.)
Sportfreunde Eintracht Freiburg
Sportfreunde Eintracht Freiburg
TuS Steißlingen II
ESV Weil am Rhein
HSG Mimmenhausen-Mühlhofen
18 11 2
20 11 0
5
31 508 : 477 24 : 12
9
40 582 : 542 22 : 18
TuS Ringsheim
(7.)
TuS Ringsheim
20 10 1
9
8.
(8.)
TV Pfullendorf
6 530 : 524 21 : 19
20
9 1 10
-5 551 : 556 19 : 21
9.
(9.)
HSG Mimmenhausen-Mühlhofen
19
6 2 11
-37 475 : 512 14 : 24
10. (11.)
TuS Steißlingen II
19
7 0 12
-51 519 : 570 14 : 24
11. (12.)
TSV Alemannia Freiburg-Zähringen
20
7 0 13
-59 476 : 535 14 : 26
12. (10.)
TV Brombach
20
6 1 13
-54 538 : 592 13 : 27
13. (13.)
SG Maulburg-Steinen
18
4 2 12
-67 468 : 535 10 : 26
5
Portrait der 2. Mannschaft
Kreisklasse B Herren Hegau-Bodensee 2014/15 (Stand 15.03.2015)
Spieler
Position
Geburtstag
Joachim Schrott
TW
03.03.1968
Christian Schweizer
TW
20.03.1979
Philemon Klauser
LA
23.09.1994
Thomas Brehme
RL
25.05.1979
Jörg Gessner
KM
09.05.1969
Ergebnisse
Spieler und Tabelle
Thomas Hecker
Position
Geburtstag
LA
19.01.1971
21. Spieltag / 15.03.2015 bis 15.03.2015
Martin 15.03.2015
Gericke
Sonntag,
16:00 KM
Wolfgang
GrohII
TV Rielasingen
RM
06.08.1962
HSG Mimmenhausen/Mühlhofen
III nicht gem
Ralf Behnke
Sonntag,
15.03.2015 18:00 RA
Thomas
Partenheimer
TV Gottmadingen
II
Kreisklasse B Herren
Hegau-Bodensee
Sascha
Wengert 2014/15
LA(Stand 15.03.2015)
05.04.1971
26.11.1982
26.07.1966
KM
16.10.1966
TV Überlingen
II
3
Julian Augenstein
RR Bodman, TSV
17.11.1993
Spielfrei:
TSC Blumberg II, TSV
Dettingen-Wallhausen II, TuS Steiß
Marell Werner
RL
27.12.1991
Stipe Curkovic
LA
28.03.1973
Wochner
TSC BlumbergCo-Trainer
II
1. Michael
(1.)
12 12 0
0 148 386 : 238 2
LA
03.09.1966
2. (2.)
11 10 0
1
65 293 : 228 2
RL - Rückraumlinks
13 10 0
RM - Rückraummitte
3
28 315 : 287 2
Ergebnisse und Tabelle
21. Spieltag / 15.03.2015
bisPlesse
15.03.2015
Robert
Edgar Schütz
P
Verein
Sonntag, 15.03.2015 16:00
KM - Kreismitte
TV Rielasingen II RR - Rückraumrechts
HSG Mimmenhausen/Mühlhofen
III nicht gemeldet
KL/KR - Kreislinks/Kreisrechts
Sonntag, 15.03.2015 18:00
TV Gottmadingen II
TV Überlingen II
Trainer
TuS Steißlingen IV
3. LA
(3.)- Links außen
TV Gottmadingen II
RA - Rechtsaußen
32:20
Sp. S U N Diff.
4. (4.)
TSV Bodman
5. (6.)
HSG Mimmenhausen/Mühlhofen III
Tore
14
7 0
7
38 358 : 320 1
12
5 0
7
-21 289 : 310 1
Spielfrei: TSC Blumberg II, TSV Bodman, TSV Dettingen-Wallhausen II, TuS Steißlingen IV, TV6.
Meßkirch
(5.) II
TV Überlingen II
13 5 0 8 -17 310 : 327 1
Kreisklasse B Herren Hegau-Bodensee 2014/15 (Stand 15.03.2015)
P
Verein
Sp. S U N Diff. Tore
Pkt.
1. (1.)
TSC Blumberg II
12 12 0
0 148 386 : 238 24 :
0
2. (2.)
TuS Steißlingen IV
11 10 0
1
65 293 : 228 20 :
2
3. (3.)
TV Gottmadingen II
13 10 0
3
28 315 : 287 20 :
6
4. (4.)
TSV Bodman
14
7 0
7
38 358 : 320 14 : 14
5. (6.)
HSG Mimmenhausen/Mühlhofen III
12
5 0
7
-21 289 : 310 10 : 14
6. (5.)
TV Überlingen II
13
5 0
8
-17 310 : 327 10 : 16
7. (7.)
TSV Dettingen-Wallhausen II
13
3 0 10
-49 307 : 356 6 : 20
8. (8.)
TV Rielasingen II
13
3 0 10
9. (9.)
TV Meßkirch II
13
2 0 11 -108 257 : 365 4 : 22
3 0 10
-49 307 : 356
13
3 0 10
-84 260 : 344
9. (9.)
TV Meßkirch
21.
Spieltag / 15.03.2015
bisII15.03.2015
13
2 0 11 -108 257 : 365
Sonntag, 15.03.2015 16:00
Rielasingen
II
HSG Mimmenhausen/Mühlhofen III nicht gemelde
22.TV
Spieltag
/ 21.03.2015
bis 21.03.2015
Samstag,15.03.2015
21.03.201518:00
18:15
Sonntag,
TV
Gottmadingen
II
TSV
Dettingen-Wallhausen
II
TV Überlingen
II Bodman
TSV
32:2
Spielfrei:
Blumberg
II, TSV Bodman, TSV Dettingen-Wallhausen II, TuS Steißling
Samstag,TSC
21.03.2015
19:00
PTuS Steißlingen
VereinIV
Sp. S U N
TV Überlingen
II Diff.
1.
(1.)
TSC Blumberg
Samstag,
21.03.2015
20:00 II
12 12 0
Tore
Pk
0 148 386 : 238 24 :
11 10 0 1II
TV Rielasingen
65 293 : 228 20 :
TSV Bodman
5. (6.)
HSG Mimmenhausen/Mühlhofen III
12
5 0
7
-21 289 : 310 10 :
TV Überlingen II
6. (5.)
TV Überlingen II
13
5 0
8
-17 310 : 327 10 :
7. (7.)
TSV Dettingen-Wallhausen II
13
3 0 10
-49 307 : 356 6 :
8. (8.)
TV Rielasingen II
13
3 0 10
-84 260 : 344 6 :
9. (9.)
TV Meßkirch II
13
2 0 11 -108 257 : 365 4 :
Samstag, 21.03.2015 19:00
Samstag, 21.03.2015 20:00
TV Gottmadingen II
13
3.
(3.)
TVMimmenhausen/Mühlhofen
Gottmadingen II
13 10
0 3 28
Spielfrei:
HSG
III, TSC
Blumberg
II, 315 : 287 20 :
TV (4.)
Meßkirch TSV
II Bodman
4.
14 7 0 7 38 358 : 320 14 :
Samstag, 21.03.2015 18:15
TuS Steißlingen IV
TSV Dettingen-Wallhausen II
2. (2.)
TuS Steißlingen
IV
TV Gottmadingen
II
22. Spieltag / 21.03.2015 bis 21.03.2015
TSV Dettingen-Wallhausen II
-84 260 : 344 6 : 20
7. (7.)
Ergebnisse und Tabelle
8. (8.)
TV Rielasingen II
TV Rielasingen II
Spielfrei: HSG Mimmenhausen/Mühlhofen III, TSC Blumberg II,
TV Meßkirch II
6
22. Spieltag / 21.03.2015 bis 21.03.2015
Samstag, 21.03.2015 18:15
TSV Dettingen-Wallhausen II
TSV Bodman
Marken-Originale
aus EU-Import!
ALLES original
CLEVER sparen
ABSOLUT zuverlässig
Die ACA Müller ADAG Pharma AG bietet Ihnen Arzneimittel,
Medizinprodukte sowie frei verkäufliche Präparate zu günstigen
Preisen!
meldet
32:20
Clever sparen!
ßlingen IV, TV Meßkirch II
Pkt.
24 :
0
20 :
2
20 :
6
14 : 14
10 : 14
10 : 16
6 : 20
6 : 20
Fragen Sie bei Ihrem nächsten Arztbesuch oder in Ihrer Apotheke nach unseren
preisgünstigen Original-Arzneimitteln und Medizinprodukten aus
EU-Import. Rezepte können Sie wie gewohnt in jeder Apotheke bundesweit
einlösen. Profitieren Sie von den günstigen Preisen und sparen Sie bares
Geld!
4 : 22
Original-Medikamente aus EU-Import!
www.aca-mueller.de
Job gesucht?
Für unseren Standort in Gottmadingen sind wir
ständig auf der Suche nach motivierten Mitarbeitern für
die Bereiche Produktion, Lager, Versand, Vertrieb
und Verwaltung.
Weitere Infos und aktuelle Jobangebote unter
www.aca-mueller.de/karriere.html
Sponsoring TV Gottmadingen Anzeige Hallenheft Dina4.indd 1
Fotolia Pillen © beermedia_28960203_XXL.JPG
Wir wünschen gute Besserung!
04.11.2014 10:23:32
Vorbericht
Vorbericht TV Gottmadingen – TuS Oberhausen
Handball Landesliga Süd
Zu gewohnter Zeit empfängt der TV Gottmadingen am Samstag
um 18:00 Uhr den Klassenprimus der diesjährigen Landesligasaison,
den TuS Oberhausen, in der Gottmadinger Goldbühlhalle.
Die Hüsemer gaben letztes Wochenende gegen den TV Ehingen
zuhause etwas überraschend einen Punkt ab, den der TV Ehingen
sicherlich gerne mit in den Hegau genommen hat. Bei noch 6
ausstehenden Spielen und 8 Punkten Vorsprung auf der Habenseite,
sollte dem TuS die Meisterschaft und damit der direkte Aufstieg in
die Südbadenliga nicht mehr zu nehmen sein. Dennoch werden Sie
das Spiel beim TVG nicht auf die leichte Schulter nehmen.
Für den TVG geht es in dieser Partie prinzipiell nur um
Schadensbegrenzung. Die Favoritenrolle liegt definitiv beim
Tabellenführer, das einzige was man aus Sicht der Gotmmadinger
nicht möchte, ist „unter die Räder“ zu kommen. So muss die
Truppe um Trainer Steinhäusler dennoch ihr ganzes Potential
abrufen, spielerisch als auch kämpferisch, um ein achtbares Ergebnis
zu erzielen.
8
Um 14:45 beginnt der Spieltag in der Goldbühlhalle mit der
Begegnung der D-Jugend in der Bezirksklasse gegen den TV
Ehingen. Im Anschluß (16:00 Uhr) bestreitet die männliche
B-Jugend in der Südbadenliga Süd das Vorspiel gegen die HSG
Mimmenhausen/ Mühlhofen. Im Anschluß an die Landesligapartie
(20:00 Uhr) präsentiert sich die 2. Mannschaft weiterhin auf dem
hervorragenden 3. Platz im Lokalderby gegen den TV Rielasingen
II den Zuschauern.
Liebe Handballfreunde, kommen Sie am Samstag zu uns in die
Gottmadinger Goldbühlhalle und verbringen gemeinsam mit uns
einen hoffentlich erfolgreichen Samstagnachmittag/ -abend. Für ihr
leibliches Wohl sorgt wie immer unser neues Thekenteam. (JL)
Service für Industrie, Produktion und Technische Automation
SIPTA
SIPTA GmbH
Erwin-Dietrich-Str. 11 78244 Gottmadingen
Germany
Tel.: +49 (0)7735 9374140
Fax: +49 (0)7735 9374146
Mobil: +49 (0)151 23011274
Mail: info@sipta.eu
www.sipta.eu
Lars Kohler
Markus Korhummel
Alexander Kalenberg
Heiko Schwarz
Till Mania
Philipp Leitenmair
Unser Team ist in allen
Baufinanzierungsfragen
für Sie da!
LBS-Beratungsstellen:
Hadwigstraße 7, 78224 Singen, Telefon 07731 9095-0
Höllstraße 4, 78315 Radolfzell, Telefon 07732 823334-0
Bahnhofstraße 4, 78234 Engen,Telefon 07733 2081
Bahnhofstraße 5, 78244 Gottmadingen, Telefon 07731 976884
Sparkassen-Finanzgruppe . www.LBS-BW.de
Benjamin Bacher
Ronny Warnick
Oliver Kuppel
Wir geben Ihrer Zukunft ein Zuhause.
Nutzen Sie unseren Immobilien-Service!
Mitteilungen
Ein herausragendes Zeichen gesetzt –
ACA4you sponsert Jugendarbeit in der Region
Nur strahlende Gesichter, lobende und dankende Worte
und begeisterte Vereinsvertreter gab es beim SponsoringEvent der ACA4you in den im Herbst letzten Jahres neu
bezogenen Räumen von ACA Müller Pharma. Kamen doch 16
gemeinnützige Einrichtungen, Sportvereine, das Jugendwerk
Gailingen und die Jugendmusikschule Westlicher Hegau aus der
Region in den Genuss einer finanziellen Zuwendung getreu dem
Slogan: „ACA4you – Wir sind die Region!“ 20.000 Euro wurden
ausgelotet, um damit die Jugendarbeit mit ihren verschiedenen
Projekten zu unterstützen, die nach einer Ausschreibung aus der
Vielzahl der Bewerbungen ausgewählt wurden.
„Dieser Sponsoring soll sich dauerhaft etablieren, damit leisten
wir einen dauerhaften Beitrag für die Region“ versprach
Vorstand Arne Nielsen. Aber dem nicht genug. Auch wenn der
Spendentopf schon ausgeschöpft war, hatte Pharma ACA Müller
noch zusätzlich für das neue Höhenfreibad eine Schwimmbaduhr
aus dem Sponsorenkatalog finanziert. Beim slow-Up, den sie
bisher regelmäßig unterstützte, wird ACA Pharma Müller jetzt als
Premium Sponsor auftreten.
Voll des Lobes über dieses tolle Projekt zeigte sich auch Bürgermeister
Klinger: „Toll, wenn eine Firma zum Standort Verantwortung
übernimmt und Flagge zeigt“. „Die gesamte Region wird von
ACA Müller unterstützt und setzt ein herausragendes Zeichen“,
dankte der Hilzinger Bürgermeister Rupert Metzler auch für die
Unterstützung der Jugendmusikschule Westlicher Hegau. Diese
umrahmte mit dem Blechbläserensemble unter der Leitung von
Arpad Fodor und dem preisgekörntem Gitarist Lutz Endres das
Sponsoring-Event. Musikdirektorin Ulrike Brachat bedankte sich
für die Unterstützung: „ Wir sind in vier Gemeinden zu Hause und
werden die Spende auch für die Inklusionsarbeit verwenden“.
Über den Sponsoring wurde die ganze Bandbreite und Vielseitigkeit
der Jugendarbeit in der Region deutlich, die die Vereinsvertreter in
einem kurzen Statement vorstellten, um sich gleichzeitig für die
Unterstützung zu bedanken.
Weitere Begünstigte:
Hegau Jugendwerk Gailingen, FC Hilzingen 07 e.V. SV Binningen,
SV Worblingen, Turnverein Rielasingen 1900 e.V. und
FC Rielasingen-Arlen e.V.
10
Unterstütze Projekte
- Jugendarbeit Gottmadingen – Sommerferienprogramm
Jugendpfleger Edgar Raible verwies auf das Ferienprogramm, das
zum 20. mal stattfindet und das auf Sponsoren angewiesen ist.
- BUND Jugendgruppe
Joachim Geyer vom BUND dankte für die Unterstützung der
Jugendgruppen.
- Handball TVG 1876 e.V.
Man werde für alle Jugendmannschaften Kapuzenpullover
anschaffen, dankte TVG Vorstand Sascha Wengert.
- Tennis-Club e.V. Gottmadingen
Der Tennis-Club verwendet die Unterstützung für das
Hallentraining im Winter, wie Jürgen Haas und Matthias Wieland
ausführten.
- Tischtennis Gottmadingen
Der Tischtennis-Verein werde den Betrag für die
Ortsmeisterschaften verwenden, wie Franz Hug betonte.
- VfB Randegg – Showtanz
Barbara Gruber dankte für die Unterstützung des Showtanzevents.
- Turnverein 1863 Randegg e.V.
Man werde den Spendenbetrag für die Übungsleiterausbildung
für Jugendliche verwenden, so Gerd Leidolt
Unsere Sportförderung:
Gut für den Sport.
Gut für die Region.
Sport ist ein wichtiges Bindeglied der Gesellschaft. Er stärkt den Zusammenhalt und schafft Vorbilder.
Deshalb unterstützen wir den Sport und sorgen für die notwendigen Rahmenbedingungen: regional und
national, in der Nachwuchsförderung, im Breiten- sowie im Spitzensport. Die Sparkassen-Finanzgruppe ist der
größte nicht staatliche Sportförderer in Deutschland. Sparkasse Engen-Gottmadingen. Gut für die Region.
11
Spielbericht C-Jugend
C1 sichert sich Ticket für Final-4 um die südbadische Meisterschaft
SG Rielasingen-Gottmadingen C1 – JSG Hegau
41:26
Mit einem klaren Sieg (41:26) vom 08.03.2015 gegen die JSG
Hegau erspielen sich die Jungs einen 6 Punkte Vorsprung auf den
Tabellen Dritten und sichern sich somit das Ticket ins Final 4.
Hier treffen die 4 besten Teams aus ganz Südbaden aufeinander
und spielen die Meisterschaft in Turnierform aus.
Die Pflichtaufgabe gegen den derzeitigen Tabellenletzten wurde
erfüllt....
Leider muss man einen herben Rückschlag verkraften und ohne
Niki die restliche Saison zu Ende spielen. Wir wünschen auf diesem
Wege alles Gute und schnelle Besserung.
Das Ausspielen der Final 4 ist morgen am 22.03.2015 in Triberg.
Drückt uns die Daumen.
Spielplan wie folgt:
12.00 Uhr TV Triberg - SG Rielasingen/Gottmadingen
13.15 Uhr JHR Lahr/Seelbach - HSG Mimmenhausen/
Mühlhofen...
Wenn Ihr noch mit wollt, meldet euch doch einfach bei Natalie
Kögel oder unserem Vorstand:
Info@tvrielasingen.de
natalie.koegel@gmx.de
In der Nähe liegt die Kraft.
WIR MACHEN UNS STARK: FÜR DEN SPORT VOR ORT.
BESUCHEN SIE UNS IN
UNSEREM REGIOCENTER!
Thüga Energie GmbH
Industriestraße 9
78224 Singen
Tel.: 07731 5990-0
www.thuega-energie.de
12
Tabelle und Begegnungen der Jugendmannschaften
Bezirksklasse A-Jugend männlich Hegau-Bodensee 2014/15 (Stand 15.03.2015)
Ergebnisse und Tabelle
18. Spieltag / 15.03.2015 bis 15.03.2015
Sonntag, 15.03.2015 14:30
TV Rielasingen/Gottmadingen
JSG Hegau
25:29
TV Ehingen
30:26
Sonntag, 15.03.2015 16:30
JSG Untersee II
Spielfrei: TV Pfullendorf
P
Verein
Sp.
S U N Diff.
1.
(1.)
JSG Hegau
11 10 0 1
2.
(2.)
TV Pfullendorf
11
3.
(3.)
TV Rielasingen/Gottmadingen
4.
(4.)
TV Ehingen
5.
(5.)
JSG Untersee II
Tore
Pkt.
125 441 : 316
20 :
2
8 0 3
62 329 : 267
16 :
6
9
3 1 5
0 245 : 245
7 : 11
9
1 2 6
-66 226 : 292
4 : 14
1 1 8 -121 280 : 401
3 : 17
10
Südbadenliga B-Jugend Staffel Süd männlich 2014/15 (Stand 15.03.2015)
Ergebnisse und Tabelle
23. Spieltag / 10.03.2015 bis 15.03.2015
Dienstag, 10.03.2015 18:00
SG Waldkirch/Denzlingen
19. Spieltag / 22.03.2015 bis 22.03.2015
Sonntag, 22.03.2015 18:15
JSG Untersee II
TV Rielasingen/Gottmadingen
SG Köndringen/Teningen
19:29
TuS Ringsheim
28:20
SG Waldkirch/Denzlingen
20:30
HSG Mimmenhausen/Mühlhofen
27:19
SG Lörrach/Brombach
28:17
SG Rielasingen/Gottmadingen
38:19
Samstag, 14.03.2015 13:00
JSG Hegau
Samstag, 14.03.2015 14:30
SG Kenzingen/Herbolzheim
Sonntag, 15.03.2015 13:00
JSG Hegau
Sonntag, 15.03.2015 13:10
TuS Ringsheim
Sonntag, 15.03.2015 16:30
HG Müllheim/Neuenburg
Spielfrei: TSV Alemannia Freiburg-Zähringen
P
Verein
Sp.
S U
N Diff.
Tore
Pkt.
1.
(1.)
SG Köndringen/Teningen
18 18 0
0 216 550 : 334 36 :
0
2.
(2.)
JSG Hegau
18 16 0
2 134 506 : 372 32 :
4
3.
(4.)
TuS Ringsheim
18 10 2
6
68 452 : 384 22 : 14
4.
(3.)
HSG Mimmenhausen/Mühlhofen
16
9 2
5
53 393 : 340 20 : 12
5.
(5.)
SG Waldkirch/Denzlingen
17
9 1
7
62 438 : 376 19 : 15
6.
(6.)
HG Müllheim/Neuenburg
17
6 3
8
-11 463 : 474 15 : 19
7.
(7.)
TSV Alemannia Freiburg-Zähringen
16
6 0 10
-9 355 : 364 12 : 20
8.
(8.)
SG Rielasingen/Gottmadingen
16
3 1 12 -165 335 : 500
7 : 25
9.
(9.)
SG Kenzingen/Herbolzheim
17
2 0 15 -206 315 : 521
4 : 30
SG Lörrach/Brombach
17
1 1 15 -142 357 : 499
3 : 31
10. (10.)
24. Spieltag / 21.03.2015 bis 22.03.2015
Samstag, 21.03.2015 16:00
SG Rielasingen/Gottmadingen
HSG Mimmenhausen/Mühlhofen
Samstag, 21.03.2015 18:00
SG Lörrach/Brombach
HG Müllheim/Neuenburg
Sonntag, 22.03.2015 14:00
SG Kenzingen/Herbolzheim
13
TSV Alemannia Freiburg-Zähringen
13
Wengert Gruppe
Begreifen Sie das System.
ruppe
Wengert Gruppe
Begreifen Sie das System.
Wengert Gruppe
Begreifen Sie das System.
Wengert AG
Wirtschaftsprüfung
Steuerberatung
Wengert Gruppe
• Wirtschaftsprüfung
Begreifen Sie das System.
• Steuerberatung
• Steuergestaltung
• Treuhandwesen
• Betriebswirtschaftliche Beratung
• Rechtsanwälte
Beratung bei Börseneinführungen
Wengert GmbH
Wengert GmbH
Rechtsanwälte
Alltreuhand GmbH
Wirtschaftsprüfung
Wengert GmbH
ruppe
ruppe
ruppe
Wengert GmbH
Rechtsanwälte
Rechtsanwälte
• Steuerrecht/Steuerstrafrecht
• Insolvenzberatung
• Familien- und Erbrecht
Wirtschaftsprüfung
• Steuerberatung
Arbeitsrecht
• Handels- und Gesellschaftsrecht
• Unternehmensnachfolge
Wirtschaftsprüfung
• Versicherungsrecht
Steuerberatung
• Vertragsrecht
Wengert AG
Wengert AG
Allconsult GmbH
Unternehmensberatung
Wengert AG
Wirtschaftsprüfung
Steuerberatung
Alltreuhand GmbH
Wirtschaftsprüfung
Wengert AG
Wirtschaftsprüfung
Steuerberatung
Alltreuhand GmbH
• Wirtschaftsprüfung
• Jahresabschlussprüfung
Wirtschaftsprüfung
• Konzernabschlussprüfung
• Freiwillige Prüfungen
• Prüferische Durchsichten
• Wirtschaftliche Gutachten
• Betriebswirtschaftliche Beratung
Wengert
Begreifen Sie das
Alltreuhand GmbH
Wirtschaftsprüfung
Allconsult GmbH
Unternehmensberatung
Friedinger Str. 2 • 78224 Singen
fon +49 7731 99 80- 0 • fax +49 7731 99 80-20
zentrale@wengert-gruppe.de • www.wengert-gruppe.de
Champagnolestr. 22 • 78244 Gottmadingen
fon +49 7731 99 80-26 • fax +49 7731 99 80-27
zentrale@wengert-gmbh.de • www.wengert-gmbh.de
Alltreuhand GmbH
Wirtschaftsprüfung
Allconsult GmbH
Unternehmensberatung
Ihr Spezialist für Vorratsgesellschaften
• GmbH
• AG
• GmbH & Co. KG
• Unternehmensberatung
Gesellschaften mit Sitz im Ausland
Allconsult GmbH
Tabelle und Begegnungen der Jugendmannschaften
Südbadenliga C-Jugend Staffel Süd männlich 2014/15 (Stand 15.03.2015)
Ergebnisse und Tabelle
22. Spieltag / 14.03.2015 bis 15.03.2015
Sonntag, 15.03.2015 11:50
SG Lörrach/Brombach
22:33
SG Köndringen/Teningen
21:35
HG Müllheim/Neuenburg
SG Rielasingen/Gottmadingen
29:17
JSG Hegau
HSG Mimmenhausen/Mühlhofen
26:35
TuS Ringsheim
Sonntag, 15.03.2015 12:45
TSV Alemannia Freiburg-Zähringen
Sonntag, 15.03.2015 15:00
Spielfrei: HSC Radolfzell, HSG Konstanz
P
Verein
Sp.
S U
N Diff.
Tore
Pkt.
1.
(1.)
HSG Mimmenhausen/Mühlhofen
18 15 2
1 126 513 : 387 32 :
4
2.
(2.)
SG Rielasingen/Gottmadingen
18 14 1
3
119 510 : 391 29 :
7
3.
(3.)
HG Müllheim/Neuenburg
18 13 1
4 109 550 : 441 27 :
9
4.
(4.)
SG Köndringen/Teningen
17 11 1
5
73 467 : 394 23 : 11
5.
(5.)
SG Lörrach/Brombach
17 10 2
5
38 477 : 439 22 : 12
6.
(6.)
HSG Konstanz
18
8 1
9
40 470 : 430 17 : 19
7.
(7.)
HSC Radolfzell
18
6 0 12
-49 439 : 488 12 : 24
8.
(8.)
TuS Ringsheim
17
3 0 14 -164 341 : 505
6 : 28
9.
(9.)
TSV Alemannia Freiburg-Zähringen
18
3 0 15
-93 466 : 559
6 : 30
JSG Hegau
17
1 0 16 -199 399 : 598
2 : 32
10. (10.)
23. Spieltag / 21.03.2015 bis 22.03.2015
Samstag, 21.03.2015 16:30
SG Lörrach/Brombach
SG Köndringen/Teningen
Sonntag, 22.03.2015 13:00
JSG Hegau
Kreisklasse A, C-Jugend männlich Hegau-Bodensee 2014/15 (Stand 14.03.2015)
TuS Ringsheim
Ergebnisse und Tabelle
8. Spieltag / 14.03.2015 bis 14.03.2015
Samstag, 14.03.2015 11:45
TV Engen
TV Ehingen II
26:36
HSG Konstanz III
20:32
Samstag, 14.03.2015 17:15
TV Rielasingen/Gottmadingen
Spielfrei: HSC Radolfzell, HSG Konstanz II, JSG Hegau II
P
Verein
Sp. S U N Diff.
Tore
Pkt.
1.
(1.)
HSC Radolfzell
3 3 0 0
32
90 :
58
6: 0
2.
(3.)
HSG Konstanz III
4 3 0 1
-1
55 :
56
6: 2
3.
(4.)
TV Ehingen II
6 3 0 3
17 149 : 132
6: 6
4.
(2.)
TV Engen
3 2 0 1
3
79 :
76
4: 2
5.
(5.)
HSG Konstanz II
3 1 0 2
8
86 :
78
2: 4
6.
(6.)
TV Rielasingen/Gottmadingen
4 1 0 3
-34
83 : 117
2: 6
7.
(7.)
JSG Hegau II
3 0 0 3
-25
37 :
0: 6
62
9. Spieltag / 22.03.2015 bis 22.03.2015
Sonntag, 22.03.2015 11:30
JSG Hegau II
TV Engen
Sonntag, 22.03.2015 12:30
HSC Radolfzell
15
HSG Konstanz III
15
Tabelle und Begegnungen der Jugendmannschaften
Bezirksklasse D-Jugend männlich Hegau-Bodensee 2014/15 (Stand 15.03.2015)
Ergebnisse und Tabelle
9. Spieltag / 14.03.2015 bis 15.03.2015
Samstag, 14.03.2015 13:00
HSC Radolfzell
TV Rielasingen/Gottmadingen
21:13
HSG Konstanz
24:25
Sonntag, 15.03.2015 14:45
JSG Überlingen/Bodman/Stockach
Sonntag, 15.03.2015 15:15
HSG Mimmenhausen/Mühlhofen
P
Verein
TV Ehingen
36:13
Sp. S U N Diff.
Tore
Pkt.
1. (1.)
JSG Überlingen/Bodman/Stockach
7 6 0 1
45 199 : 154 12 :
2
2. (2.)
HSG Mimmenhausen/Mühlhofen
7 5 0 2
63 198 : 135 10 :
4
3. (3.)
HSG Konstanz
7 5 0 2
23 176 : 153 10 :
4
4. (5.)
HSC Radolfzell
7 2 1 4
-37 135 : 172
5:
5. (4.)
TV Ehingen
7 2 0 5
-42 160 : 202
4 : 10
6. (6.)
TV Rielasingen/Gottmadingen
7 0 1 6
-52 130 : 182
1 : 13
9
10. Spieltag / 21.03.2015 bis 22.03.2015
Samstag, 21.03.2015 12:00
HSG Konstanz
HSC Radolfzell
Samstag, 21.03.2015 13:30
TV Rielasingen/Gottmadingen
TV Ehingen
Sonntag, 22.03.2015 15:30
JSG Überlingen/Bodman/Stockach
HSG Mimmenhausen/Mühlhofen
Kreisklasse B, E-Jugend gemischt Hegau-Bodensee 2014/15 (Stand 15.03.2015)
Ergebnisse und Tabelle
6. Spieltag / 14.03.2015 bis 15.03.2015
Samstag, 14.03.2015 14:15
TV Rielasingen/Gottmadingen
HSG Mimmenhausen/Mühlhofen
4:0
Sonntag, 15.03.2015 12:00
HC Lauchringen
TSC Blumberg
nicht gemeldet
Sonntag, 15.03.2015 16:15
HSG Mimmenhausen/Mühlhofen
TV Pfullendorf II
4:0
Spielfrei: HSC Radolfzell II, JSG Überlingen/Bodman/Stockach
P
Verein
Sp. S U N Diff.
Tore
Pkt.
1.
(2.)
TV Rielasingen/Gottmadingen
4 4 0 0
14 15 :
1
8: 0
2.
(1.)
HC Lauchringen
4 3 1 0
12 14 :
2
7: 1
3.
(3.)
TSC Blumberg
3 2 0 1
4
4
4: 2
4.
(5.)
HSG Mimmenhausen/Mühlhofen
5 2 0 3
-4
8 : 12
4: 6
5.
(4.)
JSG Überlingen/Bodman/Stockach
3 1 1 1
0
6
3: 3
6.
(6.)
TV Pfullendorf II
3 0 0 3
-12
0 : 12
0: 6
7.
(7.)
HSC Radolfzell II
4 0 0 4
-14
1 : 15
0: 8
8:
6:
7. Spieltag / 21.03.2015 bis 22.03.2015
Samstag, 21.03.2015 16:45
TV Pfullendorf II
TV Rielasingen/Gottmadingen
Sonntag, 22.03.2015 12:45
JSG Überlingen/Bodman/Stockach
16
HSG Mimmenhausen/Mühlhofen
16


 



 
 
 
 
 

Lernen Sie die gesunde Dimension des Wohnens kennen
MüllerM-EXENDER
swopper
L. Müller GmbH
Alles für Ihren Rücken: Massage- und Relaxsessel, Büro- und
Arbeitsstühle, Rückenstreckgeräte, Schlafsysteme!
Gewerbestr. 18
D 78244 Gottmadingen
Tel. 07731/9702-0
www.m-extender.de
17
Rückenaktionswoche Mi. 17.- 24. Feb. 9.00 -18.00 Uhr Schausonntag 21. Feb. 2010
Spielbericht Herren I
Gottmadingen zeigte wieder die alten Schwäche
SG Maulburg/Stein - TVG
25:28
Gottmadingen belohnt sich endlich und gewinnt das erste Spiel
in der Landesliga gegen Maulburg/Steinen mit 28:25!
Die Vorzeichen für das Spiel in Maulburg, hätten schlechter nicht
sein können. Ohne 4 Stammspieler(Reuschel, Lutsch, Güntert,
Bauer) musste TVG Coach Steinhäusler das Team umkrempeln
und mit A-Jugendspielern auffüllen. Nichts desto trotz nahm
die Mannschaft den Kampf von der ersten Minute an und lies
keinen Zweifel aufkommen das Spiel unbedingt gewinnen zu
wollen.
Man merkte der heimischen SG an, daß für sie dieses Spiel von
enormer Wichtigkeit ist um im Abstiegskampf den Anschluß
ans Mittelfeld nicht zu verlieren.
Die Gäste dagegen spielten munter drauf los und konnten
sich in der ersten Halbzeit immer wieder einen 2Tore
Vorsprung erarbeiten. Die Gottmadinger stellten sich in der
Trainingswoche noch auf eine Manndeckung gegen den
überragenden Spielmacher André Leuchtmann (2ter der
Landesliga Torschützenliste) ein, aber dieser fehlte auf Grund
einer Verletzung, was wiederum dem TVG in die Karten
spielte. So konnte man wie gewohnt eine stark funktionierende
offensive Abwehr stellen, welche die Maulburger immer wieder
zu einfachen Fehlern zwang.
Auch die Torausbeute war im Vergleich zu den vorherigen
Wochen wesentlich besser, so daß der TVG mit einer 14:13
Führung in die Pause gehen konnte. Die Frage war ob der
Tabellenletzte die konzentrierte Leistung auch endlich mal
bis zur 60igsten Minute durchhalten würde. In der Kabine
merkte man den Mannen um Ersatz Kapitän Mattig an, daß
sie hier was „Reißen“ wollten und schwor sich gezielt auf den
2ten Durchgang ein. Die Fehler der letzten Spiele, wo sich die
Mannschaft immer eine längere Schwächephase leistete, wollte
man hier unbedingt vermeiden.
Die ersten 2 Angriffe gehörten aber doch wieder den
Gastgebern, so daß sie das erste Mal mit 16:14 in Führung
gehen konnten. Im Lager der Gottmadinger blieb man jedoch
ruhig, die Abwehr wurde von Minute zu Minute stärker und die
Angriffe wurden souverän ausgespielt. Die SG warf viele Bälle
weg oder Gottmadingen fing die Angriffe ab und eroberte so
die 2 Tore Führung schnell zurück (18:16).
18
Das Spiel war sicherlich nicht hochklassig aber dafür bot es
eine spannende Schlußviertelstunde in der der TVG förmlich
aufblühte und sich mittlerweile bis auf 6Tore absetzen konnte.
Maulburg steckte nicht auf und verkürzte wieder auf 3 Tore.
In dieser Phase spielte Gottmadingen mehrfach in Unterzahl 4
gegen 6. Aber auch diese Situation überstand der Tabellenletzte
ohne größeren Schaden und verteidigte die 3-Tore-Führung mit
unbändigem Kampfeswillen bis zum Schlußpfiff.
Als das Endergebnis von 25:28 auf der Anzeigentafel
aufleuchtete, gab es kein Halten mehr.
Der TVG Tross lag sich überglücklich in den Armen und feierte
gebührend den ersten Sieg und das auch noch auf fremden
Platz. Das war eine geschlossene Mannschaftsleistung, da
waren sich alle Gottmadinger schnell einig.
Der Sieg war absolut verdient, was auch die Einheimischen
Zuschauer und der Trainer der SG bestätigten. Die Mannschaft
überzeugte an diesem Abend in jeder Hinsicht und konnte sich
nach vielen engen Ergebnissen endlich mal belohnen.
Mit diesem Schwung können nun die kommenden 2
Heimspiele gegen die HSG aus Freiburg und den Klassenprimus,
TUS Oberhausen, angegangen werden. Die jungen Wilden aus
der A-Jugend und das Ein - oder - Andere neue Gesicht sollen
weiter an die rauhe Luft der Aktiven gewöhnt werden.
In diesem Zusammenhang wäre auch noch positiv zu erwähnen,
daß die komplette A- Jugend mit nach Maulburg gereist ist, um
die erste Mannschaft auch von der Tribüne aus zu unterstützen
und mit ihrer guten Stimmung zum Erfolg beigetragen haben.
Es spielten: Schatz, Zimmermann(Tor), Mattig(10/2), Svete(1),
Keßler(5), Schubert(5), Kurz(7), Garcia, Partenheimer, Kunde,
Löchle, Boosz.
Im Team erfolgreich
Gebäudereinigung
Gebäudemanagement
Personaldienste
Catering
COWA Service Gebäudedienste GmbH
Hauptstraße 65| 78244 Gottmadingen
Tel: 07731 78 00 - 0 | www.cowa.de
19
Spielbericht Herren II
Zusammenfassung
Spiele Herren II
29.11.14
6.12.14
31.1.15
22.2.15
28.2.15
n
e
in
e
h
c
o
n
e
i
S
n
e
b
Ha
alten Sc hinken?
on line
TVG ohne eine Chance
in Blumberg vs. TSC Blumberg II 21:29
TVG vorgeführt vs. TuS Steisslingen IV 14:26
TVG Sieg ohne Pep vs. TV Messkirch II 20:13
TVG soll erreicht vs. HSG Mimenh.-Mühlh. III 27:21
TVG mit Arbeitssieg vs. TSV Bodman 30:27
In den genannten Spielen liess der TVG lediglich gegen die
Favoriten Punkte. Mit Höhen und Tiefen verliefen die Spiele
zum Teil sehenswert zum Teil unansehnlich, aber doch voller
Emotionen.
Dem Spiel in Blumberg mit wenig Toren und vielen Fahrkarten
bzw. hoher Fehlerrate folgte das erwartet schwere Spiel gegen die
technisch beste Mannschaft der KKB und hier besonders wurden
den Männer der H II aufgezeigt, wieso sie noch nicht soweit sind,
um an den Aufstieg zu denken.
Die folgenden Spiele gegen Messkirch und Mimmenhausen
waren Pflichtsiege. Allerdings war die H II nicht in der Lage eine
solide und konstante Leistung über 60 min abzurufen. Die nach
wie vor nicht stabile Deckung sowie zum Teil harmlose Angriff
erlauben es auch vermeintlich schwächeren Teams die H II zu
fordern.
Das Spiel gegen die Sportfreude aus Bodman war sozusagen der
Lackmustest, um das Spielvermögen zu bewerten. Hier setzte sich
die H II durch, offenbarte dabei eine Fähigkeit des Stehvermögens
auch unter Druck die Leistung abzurufen.
Zusammenfassend zeigen die Ergebnisse, dass die Zweite des
TVG in der laufenden Saison den Anschluss an die Tabellenspitze
gefunden hat. Beharrliches Trainieren und das Ausnutzen der
vorhandenen Möglichkeiten zahlt sich somit früher oder später
aus.
t es bei uns!
b
gi
en
t
i
se
eb
W
e
h
sc
ri
F
fen Sie an!
ru
er
d
o
ei
b
r
vo
ie
S
Kommen
Außerdem können wir :
Marketing  Konzeption und Layout  Corporate Design  Imagekampagnen
Logogestaltung  Gestaltung von Printmedien  Druckabwicklung
Flyer  Visitenkarten  Plakate  Broschüren  Prospekte  Anzeigen
Webseiten

Webshops
Fotografie

Banner
Leuchtschilder
Aufkleber



und
Facebook-Management
Planen
Großformatdruck
Textil-Veredelung




Schilder-
Giveaways
Lasergravuren

Luftaufnahmen
und

Leitsysteme
KFZ-Beschriftung
CNC-Fräse

u. v. m.
Das Spielvermögen und die Fertigkeiten ansehnlichen Handball
zu spielen standen und stehen im Mittelpunkt der Trainingsarbeit
der H II. Auch will und muss die H II des TVG zu der Plattform
werden, von der aus junge Spieler schneller Anschluss an den
Herrenhandball finden.
Markthallenstr. 5  78315 Radolfzell
Tel. 0 77 32 / 93 80 58-22  Fax 0 77 32 / 93 80 58-40
E-Mails an: hallo@werbezentrum-bodensee.de
www.werbezentrum-bodensee.de
20
Spielbericht Herren II
TVG Herren II mit Steigerung
TSV Dettingen II vs .TV Gottmadingen II
23: 32
Die für den TVG schwer zu spielenden Dettinger und noch in
ihrer Halle war eine nicht einfach zu nehmende Hürde. Schon
im Hinspiel musste der TVG arbeiten um zu siegen. Das erneute
Ziel die Punkte nach Gottmadingen zu holen stand aber ausser
Frage und liess sich nur mit Engagement und Spielstärke erreichen.
Die Mannschaft wollte auch zeigen, dass der TVG zurecht in der
oberen Tabellenhälfte steht.
Die erste Hälfte begann ausgeglichen und bis etwa der 15 Minute
beim Stand von 8: 9 für den TVG musste die H II hart arbeiten.
Insbesondere die schlechte Wurfausbeute prägte den Spielverlauf.
Es gelang dennoch sich abzusetzen und etwa 6 min vor der Pause
beim Stand von 10: 14, schien alles nach Plan zu klappen. Doch
völlig von der Rolle verspielte die Mannschaft den Vorteil und
kassierte drei Tore nach einander. Somit war die Ausgangslage zur
zweiten Hälfte wieder offen.
Nach einer reinigenden Diskussion in der Pause gingen die
Männer des TVG hoch motiviert in die zweite Hälfte. Bis zum
14:16 konnte der Gastgeber noch mithalten, aber nach einem
Zwischenspurt setzte sich der TVG mit 15:23 ab und bestimmte
trotz einer kleineren Schwächephase das Spiel. In dieser Phase
beim Stand von 17:27 erlaubte der TVG dem TSV 5 Tore
nacheinander zum Stand von 22:27 zu landen. Die Schlussphase
gehörte dann wieder dem TVG. Beim 23:32 pfiff der Referee und
die Gottmadinger hatten zwei weitere Punkte auf ihrem Konto.
Eine klare Steigerung des Spielvermögens im Vergleich zum
Hinspiel und trotz der hohen Fehlerrate beim Abschluss mehr als
dreissig Tote zu werfen verdient ein Lob.
Aufstellung:
Hegau-Bodensee
R. Hug (TW),
T. Jugend
Brehme
(4), W. Groh,
P. Klauser
(1), M. Gericke
männliche
C Bezirkscwklasse
- Hallenrunde
2012/2013
Staffel
Nr.
WannA. Fahr
H-Nr.
Heim
Gast (4),
Ergebnis Bem.
(2),
M. Werner
(8),
(7),
J. Augenstein
mJC-BK 141209 Sa, 20.10.12, 13:15h 10104 HSG Mimm/Mühl 2 - TV Engen
44 : 11
T.Hecker,
R. Behnke (6)
10077 HSG Hochrhein
- TV Meßkirch
mJC-BK 141210 So, 21.10.12, 12:30h
mJC-BK 141211
So, 21.10.12, 14:45h
10096 HSG Konstanz 2
- DJK Singen
37 : 24
mJC-BK 141212 Sa, 27.10.12, 15:00h
10093 TV Engen
- TuS Steißling. 2
6
: 31
Aktueller Tabellenstand
Platz
Spiele
S
U
N
Tore
TV Pfullendorf
2
2
0
0
81:35
4:0
HSG Konstanz 2
2
2
0
0
73: 41
4:0
3
DJK Singen
3
2
0
1
85: 69
4:2
4
HSG Mimmenhausen/Mühlhofen 2
3
2
0
1
79: 54
4:2
5
SG Rielasingen/Gottmadingen
2
1
0
1
51: 48
2:2
TuS Steißlingen 2
2
1
0
1
48:42
2:2
TV Meßkirch
2
1
0
1
55: 26
2:2
8
HSG Hochrhein
2
0
0
2
28: 61
0:4
9
TV Engen
4
0
0
4
38: 162
0:8
1
Staffel
Mannschaft
Nr.
Wann
H-Nr. Heim
Gast
mJC-BK
141214
Sa, 03.11.12, 13:30h
10095
SG Riel/Gottm
- TV Engen
mJC-BK
141215
Sa, 03.11.12, 14:30h
10101
TV Pfullendorf
- HSG Hochrhein
mJC-BK
141213
Sa, 03.11.12, 13:15h
10107
TuS Steißling. 2
- DJK Singen
mJC-BK
141216
So, 04.11.12, 14:00h
10096
HSG Konstanz 2
- TV Meßkirch
Punkte
Ergebnis
Bem.
TVG Herren II mit solider Leistung
TV Gottmadingen II vs. TV Überlingen
32:20
Nach der blamablen und nicht erwarteten Niederlage in Überlingen
30:18 hatten der Herren der H II vor dem Heimspiel mit dem
TVÜ eine Rechnung offen. Entsprechend war de Mannschaft
hoch motiviert, die Scharte auszuwetzen.
Wie so oft, wenn man verkrampft, gelingt nicht viel und so waren
die ersten Minuten des TVG alles andere als souverän. Nur langsam
fand die H II ins Spiel und erst bei Stand von 6:3 kam so etwas wie
Sicherheit rein. Vor allem die Fehler der Gäste nutzend setzten
sich die Gottmadinger ab und liessen dabei kaum Tore zu. Aber
auch ein paar sehenswerte Treffer gelangen. Der Halbzeitstand
von 14:5 zeigt deutlich wer der Herr der Goldbühlhalle war. Die
vereinbarte Marschroute wurde damit weitesgehend eingehalten.
Nach der Pause gab es keine Überraschungen. Das Spiel
entwickelte sich zu Gunsten des TVG, allerdings fehlte die
Konsequenz und die hohe Fehlerrate in der Abwehr erlaubte
dem TVÜ letztlich noch einige Treffer mehr als in der ersten
Hälfte. Das phasenweise unnötig hecktische Spiel des TVG war
selbstgemacht und ärgerlich, wechselte jedoch mit gut gespielten
Aktionen. Insgesamt aber stellten die Gäste zu keinem Zeitpunkt
den TVG vor ernste Probleme.
Ein verdienter Sieg, dabei rief der TVG noch immer nicht sein
mögliches und vorhandenes Potential ab. Nur mit Engagement
gewinnt man auch in der niedrigsten Liga keinen Blumentopf.
Im kommenden Heimspiel gegen Rielasingen gilt es das
Spielvermögen weiter zu trainieren und endlich die notwendige
solide Leistungsstabilität zu erlangen.
Aufstellung:
R. Hug (TW), T. Brehme (7), J. Gessner , W. Groh, P. Klauser , M.
Gericke (4), M. Werner (2), A. Fahr (8), R. Plesse, M. Hirschmann
(1), S. Sasiadek (6), R. Bühler (4)
21
22
Trainingszeiten 2014/15
F-Jugend (2006 und jünger)
Freitag Eichendorffhalle Gottmadingen 15:30 bis 17:00
Trainer: Julian Augenstein
julian_augenstein93@web.de
Thomas Hecker
hecki71@gmx.de
E-Jugend (2004/2005)
weiblich
Montag Talwiesenhalle Rielasingen 17:30 bis 19:00 Uhr Trainer: Analin Jäger
Analin.Jaeger@oline.de
Martina Schilinski
d.schilinski@t-online.de
Deborah Dreher
deborahdreher@gmx.de
(+49 176 5650 3874)
(+49 157 7579 1081)
Donnerstag Talwiesenhalle Rielasingen 17:30 bis 19:00 Uhr
(+49 178 8120 151)
(+49 151 1841 3687)
männlich
Dienstag Talwiesenhalle Rielasingen 17:30 bis 19:00 Uhr
Trainer: Maximilian Krug
chelsea1993@hotmail.de
Donnerstag Eichendorffhalle Gottmadingen 16:30 bis 18:00 Uhr
(+49 162 9400 733)
D-Jugend (2002/2003)
weiblich
Dienstag Talwiesenhalle Rielasingen 17:30 bis 19:00 Uhr Trainer: Patrick Isele
webmaster@tvrielasingen.de
Donnerstag Talwiesenhalle Rielasingen 17:30 bis 19:00 Uhr
(+49 160 8514 153)
männlich
Dienstag Goldbühlhalle Gottmadingen 17:00 bis 18:30 Uhr
Trainer: Joachim Geiger
gj.geiger@t-online.de
Robert Plesse
robert.plesse@googlemail.com
Donnerstag Goldbühlhalle Gottmadingen 17:30 bis 19:00 Uhr
(+49 7731 13261)
(+49 173 9026 566)
C-Jugend (2000/2001)
weiblich
Dienstag Talwiesenhalle Rielasingen 17:30 bis 19:00 Uhr
Trainer: Claus Hieber
claus.hieber@t-online.de
Denise de Monte
demonte.denise97@yahoo.de
Donnerstag Talwiesenhalle Rielasingen 17:30 bis 19:00 Uhr
(+49 152 3455 7855)
(+49 174 9485 690)
männlich II
Dienstag Goldbühlhalle Gottmadingen 17:00 bis 18:30 Uhr
Trainer: Tobias Zacharuk
zacharuk-t@t-online.de
Adrian Seyser
adrian.seyser@hotmail.de
Freitag Goldbühlhalle Gottmadingen 17:00 bis 18:30 Uhr
(+49 176 8255 3533)
(+49 176 4778 0343)
männlich I
Dienstag Goldbühlhalle Gottmadingen 18:30 bis 20:00 Uhr
Trainer: Natalie Kögel
natalie.koegel@gmx.de
Thomas Welte
info@tvrielasingen.de
Donnerstag Talwiesenhalle Rielasingen 19:00 bis 20:30 Uhr
(+49 152 0353 7945)
(+49 173 7017 833)
B-Jugend (1998/1999)
männlich
Dienstag Talwiesenhalle Rielasingen 19:00 bis 20:30 Uhr
Trainer: Pascal Fenker
Pascal.Fenker@gmx.de
Denis Rau
rauhdennis@googlemail.com
Jogi Fuchs
jogifuchs@t-online.de
Donnerstag Talwiesenhalle Rielasingen 19:00 bis 20:30 Uhr
(+49 151 4000 1054)
(+49 151 4043 9531)
(+49 175 5668 728)
A-Jugend (1996/1997)
weiblich
Montag Talwiesenhalle Rielasingen 19:00 bis 20:30 Uhr Trainer: Gunnar Krumbholz tvr.Gunair@gmail.de
Elena Grögor
elena.ente@gmx.de
Mittwoch Talwiesenhalle Rielasingen 18:00 bis 20:00 Uhr
(+49 179 4531 936)
(+49 170 3562 399)
männlich
Dienstag Talwiesenhalle Rielasingen 20:00 bis 22:00 Uhr (A-Jugend Rielasingen)
Dienstag Goldbühlhalle Gottmadingen 20:00 bis 22:00 Uhr (A-Jugend Gottmadingen)
Donnerstag Goldbühlhalle Gottmadingen 19:00 bis 20:30 Uhr (Gemeinsames Training)
Trainer: Markus Steinhäusler msteinhaeusler@gmail.com
(+49 172 7214 325)
Daniel Geiger
geiger-dani@web.de
(+49 152 0319 9999)
Damen
Mittwoch Eichendorffhalle Gottm. 20:30 bis 22:00 Uhr (Apr.-Okt.)
Trainer: Oliver Backes
oliback@freenet.de
Donnerstag Eichendorffhalle Gottmadingen 20:30 bis 22:00 Uhr
(+49 173 4475 657)
Herren II
Donnerstag Eichendorffhalle Gottm. 19:00 bis 20:30 Uhr (Apr.-Okt.)
Trainer: Edgar Schütz
edgar.schtz@bluewin.ch
Freitag Eichendorffhalle Gottm. 18:30 bis 20:00 Uhr (Nov bis März)
(+41 797 8756 09)
Herren I
Dienstag Goldbühlhalle Gottmadingen 20:00 bis 22:00 Uhr
Trainer: Markus Steinhäusler msteinhaeusler@gmail.com
Jörg Lützow
joerg.luetzow@luetzow.com
Donnerstag Goldbühlhalle Gottmadingen 20:30 bis 22:00 Uhr
(+49 172 7214 325)
(+49 171 6862 968)
23
23
!
..
T
H
C
U
S
E
G
G
N
U
K
R
A
T
S
VER
Für unser Geschäft in Radolfzell suchen wir Unterstützung!
Teilzeit & 450-Euro-Job
Unsere Wünsche:
– Spaß am Verkauf und eigenverantwortliches Arbeiten
– Selbstbewusstes Auftreten bei der Kundenberatung
– Interessiert an sportlicher Mode
– Alter: min. 18 Jahre
Das bieten wir:
– Tolles Team, Zentrale Lage in Radolfzell, flexible Arbeitszeiten
– Arbeitszeiten: Mo. bis Fr. 12 bis 18 Uhr & Sa. 10 bis 16 Uhr
Jetzt bewerben!
Bodensee activ GmbH | Markthallenstr. 5 | 78315 Radolfzell
Tel. 0 77 32 / 93 80 58-22 | E-Mail: steffi@bodensee-activ.de | www.bodensee-meinSee.de
24
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
22
Dateigröße
4 737 KB
Tags
1/--Seiten
melden