close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Datenblatt HSK RA 50

EinbettenHerunterladen
Kerb in Obersotzbach
Am Samstag, den 27.09.2014, laufen am Abend die Kerbburschen und
Kerbdamen aus Ober + Untersotzbach in das Kerbzelt vor der FFW
Obersotzbach ein. Die Nachtschwärmer Alfred + Michi werden die musikalische Leitung in die Hand nehmen und wie jedes Jahr das Zelt in
Obersotzbach in einen brodelnden Hexenkessel verwandeln.
Nordic Walking in Radmühl
Gestartet wird der jährliche Nordic-Walking-Tag zwischen 15.30 Uhr
und 16.00 Uhr am Sportgelände in Radmühl. (siehe Sportteil)
Weinfest in Schlierbach
Die Freiwillige Feuerwehr Schlierbach läd zum 10. Weinfest ein. Seid
mit dabei, am Samstag, den 27.09.14 ab 17:00 Uhr am Brunnen vor
dem Feuerwehrhaus. Wir haben wieder nationale & internationale
Weine und für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!
Die Haidefeldschule feiert
In Hettersroth gibt es wieder einen Grund zum Feiern. Im Rahmen des
diesjährigen Schulfestes, das am Samstag, den 27. September um 14
Uhr statt findet, werden zwei erfolgreiche Projekte der Schulgemeinde
und der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Haidefeldschule eröffnet ihre
neue IPAD-Klasse. Sie ist somit die erste und einzige Förderschule im
Main-Kinzig-Kreis, die ihren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bietet, neue Formen des Lernens und der Kommunikation anhand
von IPAD’s zu erfahren. Dabei kann man sich über verschiedene LernApps informieren und diese auch ausprobieren. Im Rahmen es Ganztagsangebotes war es der Schulgemeinde auch sehr wichtig, die neue
Schulbibliothek fertig zu stellen. Die Schülerinnen und Schüler erhalten
damit die Möglichkeit, sich mit verschiedenen Büchern und anderen
Medien vertraut zu machen. Besonders freut es die Schulgemeinde, dass
einige Förderer und Unterstützer beider Projekte anwesend sein werden.
Das Feiern wird aber auch nicht zu kurz kommen. Ein Basar der Schülerinnen und Schüler sowie ein Flohmarkt des Fördervereins gehören
natürlich auch dazu. Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt.
Sonntag, 28.09.2014
Kerb in Obersotzbach
Nach einer langen Partynacht geht es dann am Sonntag ab halb 10 weiter mit dem Frühschoppen. Ab 11.00 Uhr gibt’s dann Schnitzel, Steaks,
Bratwurst und Pommes und zum Ausklang am Nachmittag große Auswahl an Kuchen! Ein weiteres Highlight ist die Alarmübung der FFW
In der nächsten Woche ist wegen des
Feiertags 3. Oktober der Redaktionsschluss bereits am Montag, 29.9., 17 Uhr!
Herbstmarkt des OGV Brachttal
(siehe auch Samstag) - Zwischen Rathausschänke und unserem Vereinsheim wird es am Sonntag, den 28.9.2014 zusätzlich noch einen kleinen
Herbstmarkt geben.
Unterreichenbacher Herbstlauf
Um 10 Uhr beginnen die verschiedenen Läufe - siehe Sportteil.
Unterreichenbacher Kuhschiss
Wettfieber auf dem Sportplatz Unterreichenbach - Bis zu 1500 Euro
winken dem Gewinner. Zum siebten Mal findet der urige "Unterreichenbacher Kuhschiss" am Sportplatz in Unterreichenbach statt. Neben
kühlem Fassbier und erfrischenden Getränken halten die Veranstalter
für alle Glücksritter ab 12 Uhr Haxen und Gegrilltes sowie für den Nachmittag zwischen den Durchgängen Kaffee und Kuchen bereit. Das Spielfeld ist 20 mal 20 Meter groß und in 400 quadratische Felder unterteilt.
Jedes Feld hat eine eigene Nummer, welche ohne Anordnung auf dem
Spielfeld verstreut sind. Für jedes dieser Felder gibt es eine Spielkarte,
die bei den Vorverkaufsstellen zum Preis von fünf Euro erworben werden kann. Jedes Feld ist nur einmal zu verkaufen. Um seine Siegeschancen auf die Preisgelder von bis zu 1500 Euro zu erhöhen, darf jeder
Spieler mehrere Karten und damit Felder erwerben. Das Feld, auf welches die Kuh ihr "Geschäft" verrichtet, gewinnt. Es lohnt sich also, vorbeizuschauen und in toller Atmosphäre am Sportplatz in Unterreichenbach um das große Geld mitzufiebern. Durchgang 1 um 14 Uhr, Durchgang 2 um 16 Uhr. Karten gibt‘s bei unseren Vorstandsmitgliedern Reiner Schenk und Wolfgang Ruppert. Darüber hinaus können natürlich
auch Karten am 28.9. bis kurz vor Durchgangsbeginn erworben werden.
Kelterfest bei Bernhards in Wettges
Bernhard ist wieder da und lädt ab 11 Uhr zum alljährlichen Kelterfest
mit Fritz und Brigitte ein. Zum Essen gibt’s Gegrilltes sowie Kaffee und
Kuchen. Gegen einen kleinen Unkostenbeitrag werden auch Ihre mitgebrachten Äpfel gekeltert.
Montag, 29.09.2014
Heute lädt die Feuerwehr und die Kerbmannschaft zu einem gemütlichen Kerbmontag mit Musik und guter Laune ein. Auch an diesen Tag
wird für das leibliche Wohl und Getränke gesorgt!
Bitte beachten Sie die Beilagen:
Edeka Reifschneider, Birstein
Evang. Tagespflege, Birstein
Autoservice Perschbacher, Birstein
(nur teilweise)
Hand & Fuss N. Gutzmer, Schlierbach (nur teilweise)
,-
Kreis-Obst- und Gartenbauausstellung
Der Obst- und Gartenbauverein Brachttal 1904 e. V. feiert in diesem
Jahr sein 110-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass findet die diesjährige Kreisverbandsausstellung des Altkreises Gelnhausen der Obst- und
Gartenbauvereine im Saale der Rathausschänke in Schlierbach statt.
Die Ausstellung ist am 27.09.2014 von 14:00 – 18:00 Uhr geöffnet.
Am 28.09.2014 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Am 29.09.2014 für den
Besuch der Schulklassen und Kindergärten von 8:00 bis 12:00 Uhr. Am
27.09. und 28.09.2014 wird der Obst- und Gartenbauverein Brachttal
die Besucher mit selbst gebackenem Kuchen und Kaffee verwöhnen.
Obersotzbach, die mit den Nachbarwehren am Vormittag durchgeführt
wird. Hier kann man sehen, wie die Feuerwehr im Notfall bei Menschenrettung und Brandbekämpfung arbeitet.
20
Samstag, 27.09.2014
21. Jahrgang • Nr. 1025
39. KW / 26.09.2014
Amtliches
Verkündigungsorgan
der Gemeinde Brachttal
Ke Nu
nn tze
en n
le Si A
rn e
-A me
ng in
eb
ot
*
Zeitung für die Gemeinden Birstein + Brachttal
Kefenrod-Helfersdorf, Hitzkirchen, Burgbracht
Radmühl • Schönhof • Kath. Willenroth
HAND & FUSS
zertifizierte Fußpflege*
zertifizierte diabetische Fußpflege* · Handpflege
Behandlung von Hühneraugen und Problemnägeln
HAND & FUSS · Nicole Gutzmer
Neuenschmidter Weg 9 · 63636 Brachttal-Schlierbach
Terminvereinbarung in meiner Praxis unter:
Telefon 0176 - 60 816 461
AUS DEN GEMEINDEN
Wir gratulieren
Frau Auguste Herchenröder
Lichenroth, Mühlgasse 5
am 27.09. zum 90. Geburtstag
Frau Waltraut Wendland
Birstein, Rosengarten 2
am 27.09. zum 86. Geburtstag
Frau Edith Weitz
Birstein, Kreuzbergstraße 9
am 27.09. zum 85. Geburtstag
Frau Berta Gerhardt
Hettersroth, Brunnenstraße 3
am 29.09. zum 86. Geburtstag
Herrn Horst Guth
Birstein, Mühlweg 19
am 29.09. zum 75. Geburtstag
Frau Frieda Köhler
Obersotzbach, Waldschulstraße 34
am 30.09. zum 88. Geburtstag
Herrn Karl Klein
Lichenroth, Mühlgasse 13
am 30.09. zum 85. Geburtstag
Herrn Heinrich Zabel
Birstein, Sudetenstraße 26
am 30.09. zum 80. Geburtstag
Frau Helga Wolf
Birstein, An den Anlagen 4
am 30.09. zum 75. Geburtstag
Frau Irma Wizke
Bösgesäß, Grundweg 13
am 01.10. zum 83. Geburtstag
Herrn Erwin Koch
Lichenroth, Bermuthshainer Str. 16
am 01.10. zum 70. Geburtstag
Frau Emilia Zinkhan
Birstein, Rosengarten 2 a
am 02.10. zum 80. Geburtstag
Frau Ingeborg Baier
Birstein, Rosengarten 2
am 04.10. zum 75. Geburtstag
Ortsbeirat Birstein
E I N L A D U N G. Hiermit lade ich zur nächsten Ortsbeiratssitzung für Mittwoch, 1. Oktober 2014, 20.15 Uhr im Seminarraum des
Gasthauses „Zum Mohr“ in Birstein recht herzlich ein. Tagesordnung: Stellungnahme zur
Parksituation an der Bundesstraße 276 im Bereich der Hauptstraße 34 auf Antrag • Verschiedenes. Interessierte Bürgerinnen und Bürger
sind herzlich willkommen.
Daniel Gerrit Bläser, Ortsvorsteher
Bücherflohmarkt am 09.11.
in Birstein
Am Sonntag, den 09.11.2014 findet nun bereits
der 5. Bücherflohmarkt der Gemeinde im Bürgerzentrum in Birstein statt. In der Zeit von 14.
bis 17.00 Uhr werden Bücher von verschiedenen Anbietern in Eigenregie verkauft. Auch
kleine Spiele dürfen dieses Mal mit angeboten
werden. Für Kaffee, Kuchen und kühle Getränke ist natürlich gesorgt. Für die Kleinen
wird es wieder eine Mal- und Leseecke geben.
Anmeldungen zum Verkauf werden derzeit entgegengenommen. Pro Tisch ist erstmals eine
Standgebühr und eine Kaution in Höhe von jeweils 5,00 Euro zu zahlen. Die Kaution wird
nach Aufrechterhalten des Tisches bis 17.00
Uhr zurückerstattet. Tische sind vorhanden und
müssen nicht mitgebracht werden. Der Aufbau
erfolgt an diesem Tag ab 13.00 Uhr. Um An-
2
DIE REGIONALE 39. KW / 26.09.2014
Notdienst der Wasserversorgung
in Birstein:
Bei Störung der Wasserversorgung außerhalb
der Dienstzeiten des Rathauses erreichbar
unter Telefon-Nr. 0173/9924453 oder
0173/9907662.
in Brachttal:
defekte Wasserleitung: Gemeindeverwaltung
Brachttal, 06053/6121-0 • Bereitschaftsdienst: 0171-460 4424 (Udo Weber oder
Martin Viel)
Rufbereitschaft des Hess. Forstamtes
Schlüchtern
Im Notfall (Wochenenden und Feiertage) rufen
Sie bitte das Hessische Forstamt Schlüchtern,
Tel. 06661-9645-34, an. Über die automatische
Rufumleitung werden Sie mit dem diensthabenden Revierleiter verbunden.
meldung unter tourismus@birstein.de oder der
Telefonnummer: (06054) 808-26 wird gebeten.
Es stehen 30 Tische zur Verfügung. Sobald
diese vergeben sind, können leider keine weiteren Anmeldungen mehr angenommen werden. Da bereits einige Tische vergeben sind,
wird eine umgehende Anmeldung empfohlen.
Die diesjährigen Lesetage finden in der Zeit
vom 04. bis 22.11.2014 statt.
Gemeinde Birstein
Seniorennachmittag der Gemeinde Birstein
am Samstag, dem 27. September 2014 im
Dorfgemeinschaftshaus Mauswinkel.
Fahrplan (Ortsteil/Abfahrtstelle/Uhrzeit):
Route 1
Hettersroth Bushaltestelle/Festplatz
12:50
Birstein Büdinger Str./
Unterbergbrunnen
12:55
Birstein BHS/Lauterbacher Str.
13:00
Birstein BHS/Reichenbacher Str.
13:05
Birstein Raiffeisenbank
13:10
Untersotzbach BHS/Sotzb. Kirchstraße 13:15
Obersotzbach BHS/Alte Schule
13:20
Unterreichenbach BHS
13:25
Oberreichenbach Dorfhaus
13:30
Fischborn BHS Friedhof
13:35
Bösgesäß Bushaltestelle
13:40
Böß-Gesäß BHS/Am Dorfplatz
13:43
Illnhausen BHS/Backhaus
13:48
Kirchbracht
Bushaltestelle
13:51
Route 2
Wettges Dorfgemeinschaftshaus
13:30
Völzberg Bushaltestelle
13:35
Lichenroth Dorfgemeinschaftshaus
13:40
Wüstwillenroth
BHS B 276
13:45
Ankunft beider Routen ist um ca. 13:55 Uhr in
Mauswinkel, Rückfahrt nach Ende des Seniorennachmittags ab ca. 17:00 Uhr.
Ortsbeirat Birstein
E I N L A D U N G. Hiermit lade ich Sie zur
nächsten Ortsbeiratssitzung, die am Dienstag,
dem 30.09.2014, um 20:00 Uhr im Pavillon am
„Weg des Wassers“ in Fischborn stattfindet,
recht herzlich ein. Tagesordnung: 1. Eröffnung
und Begrüßung • 2. Genehmigung des Protokolls der letzten Sitzung • 3. Beratung und Beschlussfassung Kaufvoranfrage Flur 18,
MüLLABFUHRTERMINE
in Birstein
Mi. 1.10.: Restmüll Tour 1
Do. 2.10.: Restmüll Tour 2
Sammlung von sperrigem Grünabfall. Die
nächsten Sammlungen von sperrigem Grünabfall bis 1 m Länge finden in der Gemeinde
Birstein am Montag, dem 13. Oktober 2014
in folgenden Ortsteilen statt: Birstein, Untersotzbach und Obersotzbach • Dienstag, dem
14. Oktober 2014 in folgenden Ortsteilen
statt: Unterreichenbach, Oberreichenbach, Illnhausen, Kirchbracht, Mauswinkel, Fischborn,
Lichenroth, Bösgesäß I+II, Wettges, Völzberg,
Wüstwillenroth und Hettersroth.
Zur Information: Außerdem wird es in diesem
Jahr erstmals eine zweite Sammlung von
sperrigem Grünabfall geben, die am 03. und
04. November 2014 stattfinden wird.
Flurstück 14 • 4. Weihnachtsbeleuchtung • 5.
Beratung und Beschlussfassung Denkmal zur
700-Jahr-Feier • 6. Anfragen und Mitteilungen.
Interessierte Bürger sind herzlich willkommen.
gez.: Manfred Röder, Ortsvorsteher
Sprechtage Versorgungsamt
… am 01.10.09.2014 in der Zeit von 08:30 bis
12:00 Uhr im Rathaus Wächtersbach, Zimmer
01, Tel. 06053/802-0.
Freizeitbad Birstein
Unsere SAUNA im Freizeitbad Birstein lädt
zum Besuch ein.
Öffnungszeiten während der Wintersaison
03.11.2014 – 31.03.2015:
montags nur für Frauen von 17 bis 22 Uhr
dienstags, donnerstags und freitags
für gemischten Besuch 17 bis 22 Uhr
mittwochs von 15 bis 18 Uhr nur für Frauen und
von 18 bis 22 Uhr für gemischten Besuch
Vom 24.12.2014 - 04.01.2015 bleiben die Saunen mit allen Einrichtungen geschlossen.
Eintrittspreise:
Einzelkarte Sauna
8,50 EURO
Zehnerkarte Sauna
75,00 EURO
Achtung, Sonderangebot für Vereine! Alle
Vereine der Großgemeinde Birstein haben die
Möglichkeit, ein Kontingent von mindestens 30
Karten eigens für Mitglieder zum verbilligten
Einzelpreis von 6,50 EURO zu erwerben. Diese
Verbilligung wird von der Gemeinde Birstein
ausschließlich auf schriftlichen Antrag einmalig
für das Winterhalbjahr 2014/2015 gewährt. Die
Gültigkeit endet am 31.03.2015. Die Anträge
sind zu richten an den Gemeindevorstand Birstein, Carl-Lomb-Str. 1, 63633 Birstein.
Schiedsamt Birstein
Im 2. Halbjahr 2014 sind folgende Sprechstunden vorgesehen: 02. Oktober, 06. November,
04. Dezember 2014. Die Sprechzeiten werden
jeweils von 16.00 bis 17.00 Uhr in der Gemeindeverwaltung Birstein abgehalten.
Schiedsmann Günter Kauck, Tel. 06054-1250
39. KW / 26.09.2014 DIE REGIONALE
Flohmarkt des Fördervereins KiLiBi
Der Förderverein KiLiBi Birstein e.V. veranstaltet am 05. Oktober 2014
(am Pro Regio Wochenende) von 13.00 bis 18.00 Uhr im BGH Mauswinkel einen Flohmarkt für Jedermann. Es wird von Büchern über Kinderspielsachen bis zum Geschirr alles angeboten. Zur Stärkung bietet
der Förderverein Kaffee und Kuchen an. Anmeldungen sind in der Villa
Kunterbunt (Mo-Fr. 08.30 – 10.00) Tel.06054/909038 oder bei Bärbel
Herchenröder-Stibbe (19.00 – 21.00) Tel. 06668/919105 möglich.
Sotzbacher Kolbenfresser Club e.V.
Am 2. und 3. Oktober findet in Obersotzbach bei Fa. Theimer das 2.
Oldtimertreffen von Mofas, Traktoren, Autos bis LKW statt. Eine
Dreschmaschine wird auch angeworfen, es gibt Quad fahren und eine
Hüpfburg für Kinder, außerdem Lagerfeuer, gutes Essen, abends Musik
der Nachtschwärmer, mittags Scott Ross und D-Musik. In verschiedenen Kategorien gibt es Pokale und anderes. Wenn Du, Heidi, Werner,
Klaus, Elvira, Sabine, Thomas, Horst, Eva, Tanja und ... kommst, vielleicht passend zum Fahrzeug und der Zeit gekleidet, wird es ein tolles
Fest und eine unvergessliche Zeit. Wir freuen uns auf Euch aus Nah und
Fern. Das Fest findet bei jedem Wetter statt!
„Kirchenchor“ Birstein-Kirchbracht
„Musik hat tausend Gesichter“
Nach langen Monaten der Vorbereitung und großen Zuspruch vieler
Sängerinnen und Sänger aus der Region für unseren „Projektchor“
freuen wir uns auf das Konzert am Sonntag, 05. Oktober 2014 um 17
Uhr (wurde von 15 Uhr auf 17 Uhr verlegt) in der St. Nikolauskirche
in Birstein-Kirchbracht. Mit dem „Projektchor“ auf Entdeckungsreise
zu gehen, war und ist für alle Beteiligten eine ereignisreiche Erfahrung.
Mit viel Spaß und Engagement wird das Singen zum Erleben! Einen
großen Anteil daran hat unsere Chorleiterin, Frau Beate Baumann, die
uns immer ein Lächeln entlockt und uns auf die nächsten Chorproben
freuen lässt. Vereint mit mehreren Chören der Region und Liedern aus
verschiedenen Musikrichtungen, verspricht dieser Nachmittag ein echtes Highlight zu werden. Unter anderem hat sich auch die a cappellaGruppe „Die Viertakter“ aus Frankfurt/Main angekündigt und geben
uns eine Kostprobe aus ihrem Repertoire. Lassen Sie sich verwöhnen
und genießen diesen Ohrenschmaus!
Der Eintritt ist frei! Gerne nehmen wir eine kleine Spende entgegen
und der Erlös daraus wird sozialen Zwecken zugeführt. Wir freuen uns
auf Ihr Kommen und wünschen schon jetzt einen schönen und gemütlichen Sonntagnachmittag.
Wenn wir Ihr Interesse am Singen geweckt haben, dann können Sie
sich auch weiterhin bei unsere Chorleiterin, Frau Beate Baumann telefonisch unter: 06042 – 97 821 90 oder per Mail singen-er-leben@
web.de melden. Gerne gibt sie Ihnen weitere Auskünfte.
Beulchesessen in Spielberg
Der Judo-Club Neuenschmidten ist wieder aktiv. Am Sonntag den 05.
Oktober 2014 findet wieder unser Beulchesessen ab 12:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Spielberg statt. Es gibt Beulches, vegetarische
Beulches mit Zwiebelsoße und Schnitzel mit Kartoffelsalat. Vorbestellung ist erforderlich. Bitte vorbestellen bei: Doris Krekel Tel.: 06054/
2177 oder bei Tamara Möller per e-mail: tami5581@googlemail.com.
Außerdem gibt es auch noch Kaffee und Kuchen. Sie können die
Speisen im Dorfgemeinschaftshaus essen oder Sie können sie auch abholen (Bitte entsprechende Gefäße oder Behälter mitbringen). Wir
freuen uns auf Ihren Besuch.
Kerb in Unterreichenbach
Die Freiwillige Feuerwehr Unterreichenbach bietet vom 17. bis 20. Oktober 2014 ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm an.
Am Freitag eröffnet die bekannte Vocapella-Band Stimmik um 20 Uhr,
den „etwas anderen Kerb-Freitag“ im Dorfgemeinschaftshaus. Karten
zum Vorverkaufspreis von 10 € (Abendkasse 12 €), sind bei den Vorverkaufsstellen im Autohaus Simon in Birstein, bei Elektro-Schleich in
Untersotzbach, unter Handy-Nr. 0176/83091328 und unter Karten@
Feuerwehr-Unterreichenbach.de zu erhalten bzw. zu bestellen. Zum
3
VERANSTALTUNGEN
TAXI
Tel. 06054 - 90 90 32
• Krankentransport
Rädern“
„Essen auf
• Rollstuhltransport
s Ev.
Auftrag de
• Großraumtaxi bis 8 Pers. im hilfezentrums
Alten
• Flughafentransfer
Inh. Faez Fotuhi • Birstein • Tannenweg 22
www.regionaler-fahrdienst.de
leiblichen Wohl werden Imbisse und Cocktails angeboten. Saaleinlass
ist um 19.00 Uhr.
Für ausgelassene Kerbstimmung sorgt am Samstag ab 21.30 Uhr die
Partyband RIO aus Weiperz.
Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen unserer bayerischen Nachbarn. Um 11.00 Uhr beginnt ein zünftiger Frühschoppen mit Auftritten
der Alphornbläser vom Alphorn-Echo Kasselgrund und der Band Mandoline-Draht-Kaputt. Am Nachmittag sorgt ein Alleinunterhalter für
Stimmung. Dazu passend werden zum Mittagessen, vom Grill-Wagen,
bayrische Schmankerl wie Haxen, Hähnchen und Leberkäse angeboten.
Zur Kaffeezeit sorgt ein Kuchenbüffet für die süße Abwechslung.
Am Montag geht es ab 16.30 Uhr mit einem Feierabendschoppen
weiter. Die Küche ist dann ebenfalls mit warmen Speisen geöffnet. Zum
Kerbausklang spielen bei freiem Eintritt ab 19.30 Uhr die niXnutze auf.
Die freiwillige Feuerwehr lädt alle Mitbürger aus Nah und Fern, zum
Besuch der traditionellen Unterreichenbacher Kerb ein.
Landfrauen Streitberg
"Besser TIMEOUT statt BURNOUT" unter diesem Motto laden die
Streitberger Landfrauen zu einem Vortrag von Heidi Roos ein. Die Veranstaltung findet am 7. Oktober im DGH um 19:30 Uhr statt. Gäste sind
herzlich willkommen.
KIRCHMAUSHAUSEN-Fest
Zum vierten Mal laden die Bürger von Kirchbracht, Mauswinkel und
Illnhausen die umliegende Bevölkerung ein, die Vielfalt unseres dörflichen Lebens kennenzulernen. Bei hoffentlich gutem Wetter ist auf vielen
Höfen und Straßen einiges los. Für Essen und Trinken ist natürlich überall gesorgt. Beginn ist am Sonntag, 5. Oktober um 10 Uhr. Es freuen
sich die Bürger von KIRCHMAUSHAUSEN auf Ihren Besuch.
Bereits am 04.10 findet ab 19h eine Reiterparty für Reiter und NichtReiter in der Weinscheune Mauswinkel statt. am 05.10 findet das traditionelle Hoffest auf dem Franzehof mit frischen Federweißer und
Flammkuchen statt. Wie in den vergangenen Jahren gibt es auch dieses
Jahr am 05.10.2014 auf dem Franzehof in Mauswinkel frische und lekkere Vogelsberger Beulches. Vorbestellung bitte bis Freitag, den
03.10.2014 bei Anja Betz unter 01775752215 oder 06054/908705.
VEREINE/VERANSTALTUNGEN
4
DIE REGIONALE 39. KW / 26.09.2014
Repertoire, was die Blasmusik zu bieten hat. In Streitberg zum ersten
Mal mit Gesang beim Bozener Bergsteigermarsch. Aber nicht nur musikalisch war der Tag ein Erfolg, auch die Speisen und Getränke, ganz
voran der "Hessenhugo" fanden reißenden Absatz.
ROCKTOBERFEST der KSG
… liefert Ihnen täglich frisch zubereitete 3-gängige
Mittagsmenüs direkt zu Ihnen nach Hause,
täglich 2 Menüs zur Wahl.
– Im Auftrag des Altenhilfezentrums Birstein –
Rufen Sie uns an: Tel. 06054/907567
Am 02.10 findet im DGH Holzwich das alljährliche Rocktoberfest der
KSG Hettersroth/Hitzkirchen statt. Einheizen wird wie jedes Jahr die
Band ACE OF HEARTS. Einlass ist ab 20 Uhr. Wer schon öfter dabei
war, weiß, was ihn erwartet. Rockspektakel pur. Für Speisen und Getränke ist wie immer bestens gesorgt.
Vogelschutzverein Hitzkirchen
Obstbaum-Sammelbestellung. Bis Freitag, 10.10.2014 besteht die
Möglichkeit, Obstbäume beim 1. Vorsitzenden Erwin Koch, Frankfurter
Str. 5, Helfersdorf, zu bestellen, Tel. 06054/1587. Hochstamm-Obstbäume werden bezuschusst.
Herbstwanderung der Gemeinde Birstein
Frischfisch, Räucherfisch & Feinkostsalate
finden Sie jetzt jeden Mittwoch von 8.30-13.30 Uhr
bei Ihrem REWE-Markt Herzing in Birstein
Musikverein Brachttal e.V.
Proben: Freitag, 26.09. 19:30 - 21:30 Uhr Stammorchester, Freitag,
10.10. 18:00 - 19:00 Uhr Jugendorchester, 19:30 - 21:30 Uhr Stammorchester
Termine: 28.11. CCC Lichenroth
Vereinsausflug. Alle Mitglieder des Musikverein Brachttal sind herzlich
eingeladen, zum Vereinsausflug am Samstag, 27.09.2014. Treffen ist um
10:30 Uhr am Vereinsheim in Neuenschmidten. Von dort geht es auf
Schusters Rappen nach Birstein, wo eine kurze Führung und ein kleiner
Imbiss geplant sind. Weiter geht es dann nach Lichenroth. Hier können
bei Speis und Trank, noch ein paar schöne Stunden gemeinsam verbracht
werden.
Herbstfest von Musikverein Brachttal und Landfrauen Streitberg.
Nach einem zweistündingen Auftritt des Musikverein Brachttal auf dem
Windparkfest in Neudorf fand am Sonntag, 21.09.2014 zum 11. Mal das
Herbstfest des Musikverein Brachttal und der Landfrauen Streitberg im
DGH Streitberg statt. Begrüßt wurden die Gäste vom Musikverein Michelbach, der auch mit schönen Gesangseinlagen das Publikum unterhielt. Im Anschluss kam der Musikverein aus Rudingshain. Auch hier
wurde das Publikum vortrefflich musikalisch unterhalten und vom Dirigenten Paul Momberger die ein oder andere Anekdote zum besten gegeben. Das Jugendorchester des Musikverein Brachttal durfte im
Anschluss sein Können zum Besten geben und zeigte bereits deutlich
dass die jungen Musiker und Musikerinnen auf dem besten Weg sind,
einmal die ganz Großen zu werden. Das Stammorchester des Musikverein Brachttal ließ sich natürlich nicht lumpen und zeigte quer durch das
Nachdem die diesjährige Frühjahrswanderung der Gemeinde aufgrund
starker Regenfälle kurzfristig ausgefallen ist, soll diese Tour nun bei
der Herbstwanderung am 12.10. nachgeholt werden. Treffpunkt und
Abmarsch ist wieder um 10.00 Uhr am Bürgerzentrum in Birstein. Die
ca. 12 km lange Tour, die vom VHC Mitglied Willi Korschink ausgearbeitet wurde, führt von Birstein nach Hellstein über den Eisenhammer
nach Neuenschmidten und wieder zurück nach Birstein. Unterwegs
wird es eine Besichtigung und eine Mittagseinkehr in der Gaststätte
Bella Amed in Neuenschmidten geben. Eine Anmeldung zur Wanderung ist zur besseren Planung bis spätestens 06.10.2014 erforderlich.
Die Essensbestellung erfolgt beim Abmarsch. Anmeldungen bitte unter
der Tel.: 06054 808-26 oder per mail an tourismus@birstein.de.
Strickfrauen Radmühl
Voranzeige: Das Beulchesessen findet in diesem Jahr am Sonntag, den
26.10. im DGH in Radmühl statt.
Obst - und Gartenbauverein
Oberreichenbach e.V
Einladung zum Äpfelpressen. Am Freitag, den 03.10.14., ab 13.00
Uhr werden alle Mitglieder gebeten sich an der Hochstammanlage Richtung Fischborn zum Äpfel ernten einzufinden. Bitte entsprechende Behältnisse mitbringen.
Des weiteren wollen wir am Samstag, den 04.10.14. ab 9:00 Uhr bei
Werner Henkel, Borngasse in Oberreichenbach Äpfel pressen. Es sind
alle Mitglieder und alle Oberreichenbacher herzlich dazu eingeladen.
Wer Äpfel pressen möchte, bitte rechtzeitig unter der Telefonnummer
1884 bei Ottmar Hartmann anmelden. Der Vorstand
VdK Birstein
Wie bereits mitgeteilt, findet unser Tagesausflug nach Volkach/Mainschleife am Samstag, 11. Oktober 2014 statt. Aufgrund der großen
Nachfrage können wir leider einige Interessierte nur auf die Warteliste
setzen. Sollte es kurzfristige Absagen geben, werden wir die Nachrücker
sofort informieren. Wir bitten um Verständnis. Die Fahrtkosten einschl.
aller weiteren Kosten (Mitglieder 20,00 €, Gäste 25,00 €) bitten wir
auf unser Reisekonto VdK, Manfred Lofink, bei der VR-Bank Schlüchtern-Birstein eG, IBAN: DE 14 530 613 13 0005 6093 80 bis
06.10.2014 einzuzahlen. Die Abfahrtzeiten sind wie folgt: 6.45 Uhr
Unterreichenbach • 6.50 Uhr Oberreichenbach • 7.00 Uhr Fischborn •
7.05 Uhr Birstein / Altes Altersheim • 7.10 Uhr Birstein /Unterberg
(Brücke) • 7.20 Uhr Hettersroth • 7.30 Uhr Birstein/Busbahnhof
Wir freuen uns auf Sie und eine schöne Fahrt! Ihr Vorstandsteam des
VdK OV Birstein
Liederkranz 1908 Udenhain
Wir treffen uns jeden Donnerstag zur gemeinsamen Chorstunde der
Männer und Frauen um 19.00 Uhr im DGH Udenhain.
39. KW / 26.09.2014 DIE REGIONALE
Gesangverein Hitzkirchen-Helfersdorf
5
VEREINE/VERANSTALTUNGEN
Termine für die Chorproben: Dienstag, 07.10.14, Dienstag, 21.10.14, Dienstag 04.11.14, Donnerstag 27.11.14, danach wieder regelmäßig donnerstags jeweils um 20.00 Uhr im DGH Holzwich. Ein Probetag findet
voraussichtlich am Samstag, den 22.11.14 statt. Eizelheiten hierfür werden
rechtzeitig bekannt gegeben. Neue Sänger und Sängerinnen sind immer
gerne willkommen.
Liedertafel 1842 e.V. Birstein
Am 29. Sept. (Terminänderung) findet die nächste Vorstandssitzung
im alten Hofhaus um 20 Uhr statt. Am 30. Sept. treffen sich um 19 Uhr
der Frauenchor und der Männerchor ab 20.30 Uhr zur Chorprobe. Am
7. Okt. treffen sich um 19 Uhr der Frauenchor, der gemischte Chor um
20 Uhr und der Männerchor ab 21 Uhr zur Chorprobe.
Die Proben für MixDur werden per Rundruf und in den Singstunden
abgestimmt. Die Chorproben finden alle im kath. Pfarrheim in der Unterreichenbacherstraße, Birstein statt.
MGV 1922 Kirchbracht-Illnhausen
Chorprobe vom Männergesangverein jeden Mittwoch ab 20.00 Uhr.
Wir freuen uns über jeden Sänger ob jung oder älter, ob schon einmal
gesungen oder noch nie in einem Chor gesungen, es ist jeder herzlich
willkommen.
Kaninchenzuchtverein H 436 Brachttal
Einladung zu unserer nächsten Versammlung am Freitag, den
26.09.2014 um 20.00 Uhr in der Struthstr. 2 in Schlierbach. Aktive Züchter bitte Meldungen für unsere Lokalschau mitbringen.
Lokalschautermin und herzliche Einladung an alle : 4. + 5. Oktober 2014
in Schlierbach, Struthstr. 2. Samstag ab 13.00 Uhr offene Bewertung
durch unseren Preisrichter, jeder, der Interesse hat, ist willkommen.
Sonntag ab 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet, an beiden Tagen Kaffee
und Kuchen, sowie eine kleine Tombola für die Horst Kratzner noch
gerne Spenden entgegennimmt.
Voranzeige: Kreisschau + Kreisjugendschau unseres Kreisverbandes
Kinzigtal am 1. + 2. November 2014 in Hutten.
Oktoberfest MGV „Frohsinn“ Lichenroth
Am 11.10.2014 ab 18:15 Uhr findet wieder unser alljährliches Oktoberfest im DGH Lichenroth statt. Es gibt neben gegrillter Haxe, auch gebratene Hähnchen aus dem Backhaus und frische Brezel. Aufgrund
besserer Planbarkeit bitten wir um entsprechende Vorbestellung der
Haxen + Hähnchen bis zum 01.10.2014 unter Tel.: 06668-1446 (Erhard
Michel)! Für Lichenröther sind entsprechende Bestellzettel unterwegs.
SPD-Spielenachmittag in Birstein
Der SPD-Spielenachmittag findet regelmäßig alle 14 Tage im Bürgerzentrum in der Carl-Lomb-Straße in Birstein statt. Im Oktober 2014 sind
dies folgende Termine: Donnerstag, 02.10. 16.10. und 30.10. Neue Mitspielerinnen und Mitspieler sind ebenso herzlich willkommen wie alle
Stammgäste. Informationen zu den Terminen erhalten Sie auch unter der
Telefonnummer 06054/ 5525 oder unter www.spd-birstein.de
Frauenverein Böß-Gesäß / Bösgesäß
Am 27.09.2014 sind wir Ausrichter des Seniorennachmittages in Mauswinkel.
Erbsensuppenessen in Udenhain
Zum Erntedankfest gibt es eine leckere Erbsensuppe. Am 05. Oktober kocht das Deutsche Rote Kreuz Udenhain in ihrer Feldküche eine
wohlschmeckende Erbsensuppe – wahlweise mit Würstchen und
Sauerkraut. Wo? Am Evangelischen Gemeindehaus in Udenhain. Alle
Bürger aus Udenhain und auch anderen Wohnorten können sich mit
einer frisch gekochten Erbsensuppe stärken, denn wir brauchen Kraft
und Energie: Teile der Umfassungsmauer um die Martinskirche sind eingestürzt bzw. sind niedergelegt und bedürfen des Wiederaufbaus.
Ihr Fiat-Händler:
AUTOHAUS N. SIMON
Bahnhofstr. 5 • 63633 Birstein
Telefon 06054 / 4 29 • Fax 24 29
Tüv-Abnahme jeden Dienstag und Freitag
8.00-10.00 Uhr und jeden Mittwoch
17.30-19.00 Uhr in unserem Hause – bitte
melden Sie sich rechtzeitig an!
Der Förderkreis der Martinskirche Udenhain lädt gemeinsam mit
dem Kirchenvorstand am Erntedankfest, dem 05. Oktober nach dem
Gottesdienst zu einer deftigen Erbsensuppe ein. Die Erbsensuppe kann
auch abgeholt und zu Hause genossen werden. Ihre Vorbestellung nimmt
Herr Helmut Höhn (Telefon: 06054/9097350) gerne entgegen. Der
Sonntagvormittag beginnt um 10.45 Uhr mit einem Gottesdienst. Ab
11.45 Uhr kann gegessen werden! Selbstverständlich ist auch für Getränke gesorgt. Als Nachspeise gibt es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Der Erlös ist für die Instandsetzung der Kirchenmauer vorgesehen.
Wir freuen uns auf ihren Besuch! Guten Appetit!
P.S.: Die Udenhainer Mauerspechte klopfen zur Zeit die Steine sauber.
Wir freuen uns über weitere helfende Hände: Jeden Samstag ab 9.00
Uhr an der Martinskirche.
Wilde Kultur Birstein e.V.
„… und noch ein Grimm“ – so lautet der Titel eines Vortrages über Ludwig Emil Grimm, den Maler. In Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis
Gedern e.V. liest Edgar M. Böhlke zu einer Bildpräsentation der Wilden
Kultur Birstein. Die beiden Birsteiner Vorstandsmitglieder Britta Schäfer-Clarke und Rosemarie Koch haben sich bereits im Vorfeld zu den
letzten Birsteiner Festspielen mit dem etwas unbekannteren Bruder der
Familie Grimm beschäftigt. Am Samstag, den 27. September kann man
ab 20.00 Uhr in der Kultur-Remise des Schlosses Gedern dieser Veranstaltung beiwohnen. Tickets gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen:
Gederner Schublade, Schreibwarengeschäft Limpert oder telefonisch
beim Kulturkreis Gedern unter Telefon (0 60 45) 28 34. Die Karte kostet
11 Euro im Vorverkauf und 13 Euro an der Abendkasse.
VERANSTALTUNGEN/VEREINE
Brachttaler Wies’n 2014
Tischreservierung und Essensvorbestellung am 05.10.2014! Der
Countdown läuft… Nur noch 3 Wochen bis zur Brachttaler Wies’n am
18. Oktober 2014. Das Highlight mit den Fischbörner Bube findet auch
in diesem Jahr wieder ab 19:00 Uhr im DGH Schlierbach statt.
Tischreservierung und Essensvorbestellung: Am 05. Oktober können
im Sportlerheim Schlierbach ab 13:00 Uhr Tische reserviert und
Essen vorbestellt werden. Tischreservierung – 10 Personen pro Tisch
(55,00 € Reservierung inkl. Eintrittspreis). In diesem Jahr ist es erstmalig möglich, auch einzelne Plätze zu reservieren!
Essensvorbestellung – Haxen und halbe Hendl vom Grill: Sie können
Ihre Bestellung für's Essen auch zu einem späteren Zeitpunkt unter der
Telefonnummer 06053-1650 abgeben. Die Abendkasse ist am 18.10. wie
üblich geöffnet. Wir freuen uns auf Sie! Ihr SV Brachttal eV
Gesangverein „Einigkeit“ 1986 Udenhain
Chorproben (im DGH): Freitag, 19.30 Uhr - 20.15 Uhr Junger Chor,
20.15 Uhr - 21.00 Uhr Gemischter Chor, 21.00 - 21.45 Uhr im Wechsel
Demnächst verfügbar:
schnelles Internet
für die Gemeinden Wettges,
Wüstwillenroth, Lichenroth, Völzberg
sowie Bösgesäß I + II
Im Ausbau der Breitband GmbH im Main Kinzig Kreis können Sie
mit bis zu 50 MBits/s Download und 5 MBit/s Upload im
Internet serven.
Die M-net Telekommunikations GmbH ist ein zuverlässiges
erfahrenes Telekommunikationsunternehmen, das seinen Sitz in
München hat. In Zusammenarbeit mit M-net und der Breitband
GmbH haben Sie die Firma Elektro Schleich als kompetenten Ansprechpartner für alle Fragen.
Für Informationen und Anschlussmöglichkeiten stehen wir ihnen
gern zur Seite. Sprechen Sie uns an und auf Wunsch
kommen wir gern zu ihnen nach Hause.
6
DIE REGIONALE 39. KW / 26.09.2014
Männer- oder Frauenchor
Interne Kegelmeisterschaften am Samstag, 04. Oktober 2014. Austragungsort ist auch in diesem Jahr das Waldcafe Rabenhorst in Bad
Soden. Hierzu sind alle Mitglieder sowie deren Partner und auch die
Kinder recht herzlich eingeladen. Für die Wanderer ist der Treffpunkt
um 12.30 Uhr in der Dorfmitte. Beginn des Kegelns ist um 14.00 Uhr.
Freundschaftssingen und Rocktoberfest. Wie in den Jahren zuvor
steht auch die diesjährige Herbst-Doppelveranstaltung des Vereins ganz
im Zeichen von Gesang und Musik. Am Freitag, dem 10. Oktober, findet
das diesjährige Freundschaftssingen des Vereins statt, zu dem die Männerchöre „Edelweiß“ Breitenborn-Lützel, MGV Kirchbracht-Illnhausen
und „Eintracht“ Unterreichenbach sowie die Gemischten Chöre „Heimatliebe“ Eckardroth, die „Gloria“ Singers Neudorf, die auch ihren Jugendchor mitbringen werden, und die „Sängerlust“ Wüstwillenroth ihre
Zusage gegeben haben.
Gemeinsam mit den Chören des Veranstalters „Einigkeit“ Udenhain, das
sind Männer-, Frauen-, Gemischter und Junger Chor, wird sicher wieder
ein Programm gebildet werden können, das Liedvorträge verschiedener
Stilrichtungen aus Vergangenheit und Gegenwart enthalten wird. Ein
Besuch dieses Freundschaftssingens wird sich sicher lohnen. Beginn ist
um 20.00 Uhr, der Eintritt ist frei.
Nachdem im vergangenen Jahr ein „Bayrischer Abend“ das frühere
zweite Freundschaftssingen ablöste, soll in diesem Jahr das „Rocktoberfest“ mit der hessenweit bekannten Rockband „Desinfected“ mit vier
Musikern und einer Sängerin am Samstag, 11. Oktober 2014, 20.00 Uhr,
durchgeführt werden. Der Saal wird dem Thema entsprechend in bayrischem Stil geschmückt sein. Die Besucher können gerne in Dirndln oder
in Trachten in das Udenhainer Dorfgemeinschaftshaus kommen. Für die
schönsten Dirndln und Trachten sollen Preise vergeben werden. Bekannte bayrischen Schmankerln aus der Küche wie Leberkäse, Weißwurst und Brezeln werden zusätzlich für das richtige Feeling sorgen.
Dazu werden auch Pils und Weizenbier aus dem Faß und selbstverständlich auch anti-alkoholische Getränke und eine Cocktailbar ihren Beitrag
leisten. Der Eintritt ist auch am Samstagabend frei. Die Veranstalter hoffen, daß möglichst viele Mitbürger dieses weitere kulturelle Angebot in
Brachttal wahrnehmen und wünschen allen Besuchern viel Spaß.
Spritzenhausfest der FFW Burgbracht
am Freitag, den 3. Oktober 2014 im Feuerwehrgerätehaus Burgbracht. Programm: Ab 10.30 Uhr Frühschoppen, ab 11.30 Uhr Mittagstisch, ab 12.30 Uhr Kaffee & Kuchen. Anschließend gemütliches
Beisammensein. Für das leibliche Wohl ist mit Schäufelchen mit Kraut,
Steaks, Würstchen, Kaffee und Kuchen bestens gesorgt. Es freut sich
auf Euer Kommen Eure FF Burgbracht
Seniorenclub Brachttal
Termine Oktober 2014. Seniorennachmittage am Montag, 6.10., um
15.00 Uhr im Ev. Gemeindehaus Schlierbach, am Mittwoch, 8.10., um
15.00 Uhr in der Pizzeria der MZH Neuenschmidten und am Donnerstag, 9.10., um 15.00 Uhr in Hellstein, Alte Schule. Thema an allen Nachmittagen: Erntedank!!! Jeder ist überall herzlich willkommen. Auskunft:
Sigrid Schindler, Tel. 06053-2329 nach 19 Uhr.
Jagdgenossenschaft Mauswinkel
Der Familienabend der Jagdgenossenschaft Mauswinkel findet am 25.
Oktober ab 19.30 Uhr wieder im Bürgerhaus zur Linde statt. Da der Familienabend 2013 sehr gut besucht und gelungen war, werden hiermit
alle Jagdgenossen mit Ehefrau oder Partner recht herzlich eingeladen.
Anmeldungen zum Familienabend nimmt Wolfgang Münker bis zum
18. Oktober unter Tel. 2127 entgegen. Der Vorstand
Country Linedance & Fun CrazyFamily
Wir treffen uns freitags ab 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus,
Udenhainer Landstr. 9, in Hellstein. Infos unter: Tel.: 06054 – 914 509
www.crazyfamily.pla100.de. - E-Mail: iceman@pla100.de •
Jeden Donnerstag sind wir in den Hesseldorfer Stuben in der Brachttalstrasse 18 in Wächtersbach/Hesseldorf ab 19.15 Uhr. •
Aktuelle Termine immer kurzfristig auf der Website ersichtlich.
39. KW / 26.09.2014 DIE REGIONALE
SV Sotzbach
Kreisliga B. Nächstes Spiel: Fr, 26.09.2014, 19:00 Uhr SV Sotzbach FSV Salmünster
Kreisliga D. Nächstes Spiel: So, 28.09.2014 13:15 Uhr SG Birstein/
Sotzbach – SV Salmünster = auf dem Sportgelände des SV Birstein
Fahrt zum Weinwest nach Abtswind. Am 04. Oktober 2014 ist es wieder soweit. Der SV Sotzbach fährt auch in diesem Jahr wieder zum Abtswinder Weinfest. Wir treffen uns an diesem Tag um 15.00 Uhr am
Sportlerheim Obersotzbach. Von dort geht es dann um 15.30 Uhr mit
dem Bus nach Abtswind, wo ab 18.00 Uhr die Musikgruppe "Die Oberspiesheimer" kräftig für Stimmung sorgen. Um 0.30 Uhr geht es wieder
zurück nach Sotzbach. Die Fahrt kostet mit Eintritt und Busfahrt 15 bis
23 € (kommt auf die Teilnehmerzahl an).
Bitte meldet euch bis zum 27.09.2014 bei Sabrina Reifschneider
(308508 oder achim.reifschneider@web.de) an.
SV Brachttal Damengymnastik
www.damengymnastik.de
Neuer Kurs Rückenfit! Wer seinen Rücken stärken will, muss mit gezielten Kraftübungen verschiedene Muskelgruppen trainieren. Wir treffen
uns immer Montags von 19.30 – 21.00 Uhr in der Alten Schule Hellstein.
Kursleiterin Wencke Johannpeter ist DTB-Präventionstrainerin für Haltung & Bewegung und Rückenfit-Trainerin. Anmeldung bei Fr. Johannpeter unter 06054/446.
Walking. Achtung: neue Uhrzeit! Immer dienstags treffen sich die Walker
und Nordic-Walker um 19.00 Uhr bei der Alten Schule in Hellstein. Die
letzte Walkingstunde findet statt am 30.09.14, der Start von BBP ist am
07.10.14 um 19.30 Uhr in der “Alte Schule” Hellstein!
Kinderturnen. Kinderturnen jeden Mittwoch in der Schulturnhalle/
Nschm. Trainingszeiten sind: 15.00 bis 16.00 Uhr Mutter- u. Kind-Turnen
bis 4 Jahre ; 16.00 bis 17.00 Uhr Kinder ab 4 bis 6 Jahre; 17.00 bis 18.30
Uhr Kinder ab 7 Jahre. Info bei Roswitha Kailing 06054-900707.
Rückenschule. Donnerstags um 19.30 Uhr findet die Rückenschule bei
Annegret in der Schulturnhalle/Nschm. statt. Info bei Annegret (Tel.-Nr.
06054 - 9176930). Auch die Herren sind herzlich eingeladen mitzuturnen!
KSG Radmühl
Hallo Freunde des Laufsports, die Gymnastikabteilung der KSG Radmühl lädt zu ihrer diesjährigen Nordic Walking Veranstaltung recht herzlich ein. Gestartet wird am Samstag, den 27.09.14 zwischen 15.30 Uhr
und 16.00 Uhr am Sportgelände in Radmühl. 3 Strecken mit einer Länge
von 6 /8 /und 11 Kilometer versprechen Spannung und Abwechslung.
Für das leibliche Wohl auf der Strecke und am Sportgelände ist wie
immer bestens gesorgt. Prämiert werden u.a. die größte Gruppe sowie
der jüngste und älteste Teilnehmer. Im Anschluss an die Siegerehrung
findet das Meisterschaftsspiel zwischen der KSG und der SG Distelrasen
(Anstoß 19.30 Uhr) statt. Auf eine große Teilnehmerzahl, bei hoffentlich
gutem Wetter, freut sich die KSG Radmühl 1976 e.V.
SKICLUB KSG RADMüHL. Es ist wieder soweit, Skigymnastik für
Jedermann. Start am 2. Oktober um 20:00 Uhr im DGH Radmühl unter
altbewährter Leitung von Silke Molski. Unkostenbeitrag für 10 Doppelstunden: Vereinsmitglieder: 5,00 Euro, Nichtmitglieder: 15,00 Euro.
Anmeldung unbedingt erforderlich bei Ortrud Keller Tel. 06666-1397.
SKC Sotzbach e.V.
Termine: Fitness mit Beatrix findet jeden Dienstag um 19.30 Uhr im
DGH Untersotzbach statt.
Gymnastik mit Bettina findet jeden Dienstag um 20.45 Uhr im DGH
Untersotzbach statt. Einstieg jederzeit möglich.
Kinderturnen im DGH Untersotzbach jeden Mittwoch. Kinder ab 6
Jahren treffen sich von 15.30 Uhr bis 16.15 Uhr, Kinder von 3-6 Jahren
von 16.15 Uhr bis 17.00 Uhr und Mutter- Kind-Turnen mit Kindern bis
3 Jahre beginnt um 17 Uhr bis 17.45 Uhr. Weitere Infos bei Melanie
Weber Tel.: 06054/900314 oder unter Untersotzbach.de.
FC Vorwärts Udenhain
Vorrundenspiele 2014/2015: Fr. 3.10. gg. HWN/Spielberg um 13.15
Uhr in Spielberg • So. 19.10., in Fischborn gg. SVH um 13.15 Uhr
7
VEREINE/VERANSTALTUNGEN
• Pflasterarbeiten aller Art
• Sämtliche Maurerarbeiten
• Einschalen und Betonieren
• Verputzen und Erneuern
• Abbrucharbeiten
ZU VERNÜNFTIGEN PREISEN
MICHAEL DIETZ
Maurer und Betonbauermeister
Weinstraße 24 • 63628 Bad Soden-Salmünster
Tel. 06056-51 56 • Mobil 0151-1122 1634
Zum Grünen Stern
Gasthaus REICHERT
Sonnenstr. 6
63633 Illnhausen
Tel. + Fax 06054/1751
OKTOBERFEST
Partyservice • Saal • Fremdenzimmer
info@gasthaus-reichert.de • www.gasthaus-reichert.de
am Donnerstag, d. 2.10.14 ab 19.00 Uhr
Live-Musik mit den „Fischbörner Bube“
mit großem Schmankerl-Büffet,
z.B. Leberknödelsuppe, Schweinshaxe gekocht & gegrillt, Krustenbraten, Hähnchenkeule, Omas Kartoffelsalat, Knödel,
Dampfkraut, Sauerkraut uvm.
Preis pro Person 13,90 €
Um Vorbestellung wird gebeten!
Ohne Vorbestellung, wenn Sie nur zum Feiern kommen!
Mit Auslosung von Miss & Mister Oktoberfest 2014
VERANSTALTUNGEN
FS Birstein 1983 e.V.
FSB siegt beim Human-Soccer-Turnier anlässlich des Bergfestes in
Käthwill. Ein weiterer SIEG gelang den FSB-Fußballern beim HumanSoccer Turnier in KäthWill, Bericht folgt.
Erfolgreiches KerbOpening in der Grillhütte zum Birsteiner Markt.
Das mittlerweile schon fast zur Tradition gewordene Kerb-Opening am
Freitag vor dem Birsteiner Markt fand dieses Jahr erstmalig am 05.09.2014
in der FSB Grillhütte, am Riedbach statt. Das Hüttenteam des FSB hatte
alles bestens vorbereitet und die Fete konnte mit DJ Zeroo pünktlich um
20.30 Uhr starten. Wie in der heutigen Zeit wohl üblich, füllte sich die
Party-Halle erst so gegen 22 Uhr - aber dann richtig. Als dann gegen 22.30
Uhr die Birsteiner Kerbburschen eintrafen, gab es kein Halten mehr. Der
Saal war voll und die Fete ging jetzt so richtig ab. Es wurde bis in die frühen
Morgenstunden zu den Beats von DJ Zeroo und Co-DJ Aika, die wieder
für jeden etwas im Repertoire hatten, abgetanzt und gefeiert! Fazit: Fortsetzung foltg im Jahr 2015 !!
Bierverköstigungsevent, Bier-Pong, Oktoberfest und DeutschlandPolen LIVEüBERTRAGUNG am Samstag, den 11.10. ab 17 Uhr in
der FSB-Grillhütte im Unnerberch. Der Braumeister der Lauterbacher
Brauerei, Herr Wagner, persönlich gibt sich am 11.10. bereits zum 2. Mal
die Ehre und stellt im Rahmen eines Bierverköstigungseventes Produkte
Weiherblick 2 • Unterreichenbach • Tel. 06054-917768
Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 16-19 Uhr • Mittwoch geschlossen
+ nach telefonischer Vereinbarung
8
DIE REGIONALE 39. KW / 26.09.2014
der Lauterbacher Burgbrunnen und ihrer Schwesterbrauereien vor. Es werden verschiedene Biersorten verköstigt bzw. angeboten und Begrifflichkeiten wie ober,- oder untergärig werden erklärt, dabei sicher auch das einoder andere Freibier, weiterhin wird der FSB im Rahmen eines kleinen Oktoberfestes zusätzlich noch bajuwarische Spezialitäten auf den Tisch bringen. Alle Biersteiner Bierkenner sind ganz herzlich eingeladen !!! Auch
ein Bier-Pong Wettbewerb ist geplant. Am Abend zeigen wir dann noch
das EM-Qualifikationsspiel Deutschland-Polen LIVE in der Grillhütte.
Die geplante Halloweenparty am 31.10. muss aus organisatorischen Gründen in diesem Jahr entfallen und wird im nächsten Jahr nachgeholt…
FSB jetzt auch unter folgender emailAdresse erreichbar: fsb1983@web.de
TERMINE. Mittwoch, 01.10., 19 Uhr Vo.sitzung Gasthaus „Zur Post“ •
Samstag, 11.10., 10 Uhr Aufbau Oktoberfest • Samstag, 11.10. Oktoberfest
und Bierverköstigungsevent der Lauterbacher Brauerei • Sonntag, de
12.10.2014 11 Uhr Abbau Oktoberfest • 29.11.2014 Weihnachtsmarktdisco • Samstag, 27.12.2014 Lange Nacht in der Grillhütte
Dalles Kicker Unterreichenbach e.V.
Arbeitseinsatz am Samstag. Ab 14 Uhr beginnen wir mit den Vorbereitungen für den Herbstlauf und den anschließenden Kuhschiss. Es gibt
viel zu tun, daher wird jeder Helfer benötigt.
Termine: 27.09.2014 Aufbau Herbstlauf und Kuhschiss • 28.09.2014
Unterreichenbacher Herbstlauf Start um 10 Uhr • 28.09.2014 7. Unterreichenbacher Kuhschiss ab 14 Uhr
Unterreichenbacher Herbstlauf am 28. September. Die diesjährige
Abschlussveranstaltung der Laufserie Main-Kinzig-Challenge wird in
Unterreichenbach veranstaltet. Die 10 km Strecke ist der 9. Wertungslauf
zur Laufserie. Für Einsteiger wird ein 4,4 km Jedermannslauf angeboten.
Der Bambini- und Schülerlauf bilden den Schluß der Laufveranstaltung.
Anschließend werden die Gesamtsieger der Main-Kinzig-Challenge und
des Toyota-Nix Schülercups statt. Alle Finischer erhalten ein Funktionsshirt. Hier der genaue Zeitplan: 10 Uhr Start des Jedermannslaufes über
4,4 Kilometer. Um 10 Uhr 15 Start des 10 km Laufes. Um 11 Uhr 30
starten die Kleinsten über 300 Meter. Die Schüler bilden um 11 Uhr 35
den Abschluss mit dem 1,9 km Lauf. Anschließend ist die Siegerehrung
des Herbstlaufes und der Main-Kinzig Challenge.
Weitere Lauftermine: 26.10. Frankfurt Marathon
Lauftreff in Unterreichenbach. Dienstags und freitags um 19 Uhr treffen sich die Läufer am Sportplatz in Unterreichenbach. In der Regel gibt
es 2 Laufgruppen und das Lauftempo wird entsprechend der Leistungsfähigkeit angepasst. Für Schnelle und weniger Geübte gibt es die Möglichkeit die Ausdauer zu trainieren. Die Walker treffen sich ebenfalls um
19 Uhr am Sportplatz. Neueinsteiger sollten sich daher bei W. Ruppert
anmelden. Bei Fragen zum Lauftreff wenden Sie sich bitte an Wolfgang
Ruppert (5298).
Team Halbmarathon in Fulda. In diesem Jahr wurden die Teams auf
10 Läufer reduziert. Deshalb gingen diesmal 3 Mannschaften an den
Start. Jedes Team mit unterschiedlichen Zielsetzungen. Nachdem in den
letzten 5 Jahren Team1 immer auf dem Treppchen stand, war auch diesmal als Ziel mindestens Platz 3 vorgeben. Um dies zu erreichen, mußten
einige in den Bereich ihrer Bestzeiten laufen. Doch schon nach wenigen
Kilometern war klar, dass es diesmal nicht ganz reichen würde. Da man
von hinten nicht bedrängt wurde, entschloss man sich das Team zusammen zu halten. Mit 1:35:23 belegte man letztendlich einen ungefährdeten
4. Platz. Teamchef Norbert Wolf hatte für sein Team eine Zeit von 1:41:00
vorgegeben. Kurzfristige Absagen schwächten aber entscheidend das
Team. Mit 1:44:57 wurde zwar das vorgegebene Ziel verpasst, allerdings
mit Platz 6 die beste Platzierung von Team 2 erreicht. Auch Team 3 war
mit seiner Laufzeit sehr zufrieden. Mit 2:02:00 war man 4 Minuten
schneller als geplant und erreicht damit den 17. Platz von 36 Mannschaften. Für Jörg Schuhmann, Mitglied von Team 3, bedeutete das persönliche Bestzeit. Es
war wieder ein
gelungener Laufevent, welches von
allen Teamläufern
genossen wurde.
Bild: die beiden
Mannschaften vor
dem Start.
39. KW / 26.09.2014 DIE REGIONALE
SVH Fischborn
Arbeitseinsatz. Am Sa, 27.09.2014 findet ein Arbeitseinsatz am Sportgelände statt. Durch den neuen Straßenbelag müssen die ersten ca. 3m
des Parkplatzpflasters angepaßt werden. Weiterhin sollen an der Barriere
die defekten Pfosten sowie die oberen Querstangen erneuert werden.
Dies passiert schon im Vorgriff auf die in Kürze neu zu installierenden
Bandenwerbungen. Zudem sind allgemeine Aufräumarbeiten sowie Reparaturarbeiten zu erledigen. Neben der Fußballabteilung sind selbstverständliche auch weitere Vereinsmitglieder herzlichst eingeladen.
Wenn möglich bitte auch Gerätschaften mitbringen (Handschuhe für
Pflasterarbeiten, Bohrmaschine + Flex für Barriere, Spaten, Schaufel,
etc. für Pfosten, …)
Blick in die Zukunft. Der SVH feiert in 2016 sein 90-jähriges Jubiläum.
Wo steht der Verein mit seinen Abteilungen und seinem Angebot heute
– und welche Anforderungen gilt es in Zukunft zu bewältigen. Welche
Möglichkeiten bieten sich den bestehenden Mitgliedern und Neumitgliedern, die nicht (mehr) den aktiven Gruppen und Mannschaften angehören. Wie sieht das Angebot für Kinder und Jugendliche im digitalen
Zeitalter aus? Diese und viele weitere Fragen stehen zur Diskussion. Im
Rahmen der „üblichen“ Abteilungs- und Vorstandssitzungen ist das aber
nicht zu bewältigen, da dort das „Tagesgeschäft“ überwiegt. Daher lädt
der SVH Fischborn alle Interessierten (sehr gerne auch Nichtmitglieder)
für Samstag, 04.10.2014 um 15.00h in die ThemenScheune in Fischborn
ein. Losgelöst von aktuellen Themen sollen hierbei Ideen gesammelt
werden, wie sich der SVH Fischborn in den nächsten Jahren entwickeln
und präsentieren soll. Die Vereinsführung freut sich auf zahlreiche Teilnehmer und eine interessante Veranstaltung.
Handball - Damen. In Birstein konnten die Damen letzten Samstag, im
ersten Spiel der neuen Saison in der Bezirksoberliga, gleich einen Sieg
feiern. Gegen die Gäste der HSG Iseburg/Zeppelinheim konnte man
dank einer geschlossen starken Leistung 20:19 (11:11) gewinnen. Es
spielten: Ruppert; Kempel, Eckert, Uebel, Eurich, Steinbach, Metzer,
Klos, Schlums, Birnkammer.
Diesen Sonntag spielen die Damen in Mühlheim um 15.30 Uhr. Das
nächste Heimspiel ist am Sonntag, den 5.10. um 18 Uhr.
Handball - E-Jugend. Die neu formierte E-Jugend, unter den Trainerinnen Janina Leis, Sabrina Eckert und Kim Birnkammer, musste am
Sonntag ihr erstes Punktspiel gegen den TV Langenselbold bestreiten.
Vor Spielbeginn wurde der neu für die E-Jugend vorgegebene Parcous
absolviert. Die Hochländerinnen schlugen sich gut, hatten allerdings mit
4 Sekunden das Nachsehen. Das im Anschluss folgende Spiel war eine
ausgeglichene Partie, bei dem sich die Mädels mit 10:12 geschlagen
geben mussten. Für die Mädchen, die zum Großteil ihr erstes Spiel bestritten, war das ein gelungener Auftakt, mit dem alle hoch zufrieden
9
SPORT/VEREINE
EV. PFLEGEDIENSTE
HAUS ROSENGARTEN
BIRSTEIN
Wir sind nun auch ambulant für Sie da!
• Pflege nach SGB V und SGB XI
• ambulante Hauswirtschaft
• ambulante soziale Betreuung
Auskunft und Beratung: Tel. 06054-914982
Ev. Pflegedienste Haus Rosengarten Birstein
Rosengarten 2a, 63633 Birstein
Email: epg@birstein-gesundbrunnen.org
waren. Es spielten: Lara Peuker, Nelly Solbach, Dana Reutzel (6), Lisa
Scholz (1), Leandra Walther, Megan Dahlke, Ines Weitzel (1), Jasmin
Menges und Lara-Marie Lofink (2).
Handball - B-Jugend. 20.09.2014 / weibliche B-Jugend mit überzeugendem Sieg gegen TV Langenselbold 21:7 (10:4). Bereits im ersten
Spiel der neuen Saison erwarteten die Hochlandmädels den Meisterschaftsfavoriten aus Langenselbold. Bedingt durch eine eher mäßige
Vorbereitung und einige angeschlagene Spielerinnen war die Erwartung
eines Sieges nicht besonders groß. Aber die Mädels überraschten an diesem Tag nicht nur den Trainer, sondern auch den TVL mit einer bärenstarken Abwehr. Der Gast aus Langenselbold fand kein Mittel gegen die
massive Abwehr des SVH und eine überragende Linksaußen Hanna Fischer. Mit 9 Toren wurde sie zum "Girl of the match", aber auch alle anderen Mädels konnten überzeugen. Einziger Kritikpunkt bleibt das
ungenaue Passspiel im Angriff, sonst hätte der Sieg noch höher ausfallen
können. Fazit: Saisonstart geglückt, aber es bleibt noch einiges zu tun,
um auch in den nächsten Spielen erfolgreich zu sein. - Johanna Hasselmann, Jana Herchenröder (1), Elisa Walther (5), Justine Schütz, Jenny
Uhlmann (5), Hanna Fischer (9), Alina Schenk, Leonie Billeb, Celine
Bittner, Janina Leis (1), Vanessa Scheurich.
Fußball. Am letzten Sonntag wollte die 2. Mannschaft im Derby gegen
Udenhain wenigstens 1 Punkt holen, musste sich aber 1:4 geschloagen
geben. Allerdings hat das Team Wiedergutmachung angekündigt – und
das soll dann auch gleich im nächsten Spiel am So, 28.09. in Hesseldorf
passieren. Anpfiff dort um 15.00 h (!).
Die 1. Mannschaft musste bereits am Fr, 19.09. gegen Neuenhasslau ran.
Der angereiste Favorit zeigte sich durch die Führung in der 30. min
durch Daniel Dreyer zunächst wenig geschockt und glich 2 Minuten später zum 1:1 aus. Als unmittelbar darauf in der 37. min der SVH durch
Patrick Uebel auf 2:1 erhöhte, waren dann doch schon erste Anzeichen
von Resignation zu spüren. Im 2. Durchgang schraubten Thorsten
Schauermann und Julian Granobles das Ergebnis auf einen verdienten
4:1-Endstand. Mit nur einem Tag Regeneration stand an gleicher Stelle
am So, 21.09. das Heimspiel gegen den furios gestarteten FSV Geislitz
an. Auch hier ging der SVH konzentriert und spielerisch geschickt an
die Aufgabe heran und in der 10. min durch Patrick Uebel mit 1:0 in
Führung. Im 2. Durchgang wendetet sich das Blatt. Der Gast kam nun
stärker auf und belagerte das SVH-Gehäuse. Die Heimelf sorgte mit gelegentlichen Kontern zwar für Entlastung, schaffte es aber nicht die Führung auszubauen. Die Abwehrreihe des SVH leistete nun Schwerstarbeit,
konnte aber dennoch nicht den Distanzschuß von R. Henning verhindern, der zum 1:1-Ausgleich einschlug. In der anschließenden Schlußphase hatten beide Teams noch Chancen auf den Siegtreffer, wobei die
dickste Chance in der Schlußminute Daniel Sorge auf dem Kopf hatte,
jedoch nur den Pfosten traf. Unterm Strich ein gutklassiges A-Liga Spiel
mit einem gerechten Remis, bei dem der SVH bravourös gekämpft hat
und der Gast geschickt verstand gegen die in Hälfte 2 schwindenden
Kräfte der Gastgeberelf aufzutrumpfen.
Eine erneute „englische Woche“ zehrt dann aber schon wieder an den
Kräften. Zuerst geht es auswärts am Fr, 26.09. nach Niedermittlau und
am So, 28.09. bereits um 13.15 (!) nach Wittgenborn.
SPORT/VERANSTALTUNGEN
10
DIE REGIONALE 39. KW / 26.09.2014
dem Schießstand Lauterbach „Kugelberg“ statt.
Freitags ab 19 Uhr Stammtisch im Schützenhaus mit Faßbier und
Rindswürsten für Mitglieder und Nichtmitglieder.
Volleyballgemeinschaft Birstein
ROCKTOBERFEST
Donnerstag, 2.10.
DGH Hitzkirchen-Helfersdorf
Einlass ab 20 Uhr
Damengymnastik Udenhain
Walking: Montag, Treffpunkt um 9:30 an Ruhl´s Scheune (Ecke BadSodener-Str.) Infos bei Gaby Rollmann, Tel: 5924.
Physio-Fitness: Mittwoch von 19:00 -20:00 Uhr, Infos bei Martina
Lohrey-Erbe, Tel: 2993.
Wirbelsäulengymnastik: Mittwoch von 20:15-21:15 Uhr, Infos bei
Gaby Rollmann, Tel: 5924.
Pezziballgymnastik jeden ersten Mittwoch in einem geraden Monat,
also Februar, April, Juni, August, Oktober und Dezember.
Igelballmassage immer am letzten Mittwoch im Monat. Hierfür sollte
sich jeder einen eigenen Igelball besorgen.
SV Brachttal eV
Abteilung Fußball. Spielplan der 1. und 2. Mannschaft des SV Brachttal eV: 28.09.2014 SV Brachttal II - SV Melitia Aufenau II, 13.15 Uhr •
SV Brachttal I - FSV Bad Orb, 15.00 Uhr
Schützenverein Schlierbach 1924 e. V.
Die 2. Luftpistolen-Mannschaft verlor ihren Wettkampf am 18.09.2014
gegen SV Geislitz 3 mit 1325 : 1350 Ringen. Einzelergebnis: Bernd
Janke mit 354 Ringen, Detlef Lachmayer mir 333 Ringen, Luisa Schulz
mit 321 Ringen und Fredy Lachmayer mit 317 Ringen.
Die 1. Luftpistolen-Mannschaft gewann ihren Wettkampf am
19.09.2014 gegen SV Geislitz 1 mit 1412 : 1367 Ringen. Einzelergebnis:
Christian Di Meglio mit 370 Ringen, Ralf Glöckner mit 363 Ringen,
Thomas Baist mit 356 Ringen, Bernd Oestreich mit 323 Ringen und als
Ersatzschütze Norbert Fechtner mit 333 Ringen.
Die Vereinsmeisterschaft Trap findet am 04.10.2014 ab 14 Uhr auf
Bartels Backstubb
Birstein-Unterberg
Backen wie zu Oma’s Zeiten
Schlierbacher Straße 8 • Tel. 06054-914333
Samstags haben wir unseren Laden für Sie
von 7–10 Uhr geöffnet.
Gerne nehmen wir Ihre tel. Vorbestellungen
für Backwaren entgegen.
Am Freitag, 10.10.2014, findet um 19:00 Uhr im Bürgercentrum in der
Carl-Lomb-Straße, 63633 Birstein die Jahreshauptversammlung der Volleyballgemeinschaft Birstein statt. Der Vorstand lädt alle stimmberechtigten und Interessierten Mitglieder herzlich dazu ein. Folgende
Tagesordnungspunkte werden behandelt: TOP 1) Wahl von zwei Beurkundern für das Protokoll • TOP 2) Feststellung der ordnungsgemäßen
Einladung • TOP 3) Genehmigung der Tagesordnung • TOP 4) Jahresbericht des Vorstands für das abgelaufene Kalenderjahr 2013 • TOP 5)
Finanzbericht des Kassierers für das Jahr 2013 • TOP 6) Bericht der Kassenprüfer • TOP 7) Entlastung des Vorstands • TOP 8) Genehmigung
des Haushaltsplans für das Jahr 2014 • TOP 9) Neuwahl des Vorstands
(2. Vorsitzende, Kassierer, Schriftführer, Bestätigung des Jugendwarts)
• TOP 10) Bericht über die Vereinsziele für das laufende Jahr 2014 •
TOP 11) satzungsgemäß gestellte Anträge • TOP 12) Verschiedenes
Der Vorstand hofft auf zahlreiches Erscheinen und erinnert noch einmal an die Möglichkeit, die Vereinspolitik durch Einbringen an der Jahreshauptversammlung aktiv mitgestalten zu können. Satzungsgemäße
Anträge müssen 14 Tage vor der Versammlung beim 1. Vorsitzenden
Ole Hill schriftlich gestellt werden, damit sie unter Top11 bearbeitet
werden.
SKI-CLUB BIRSTEIN e.V.
Fit durch den Winter. wir bieten auch in dieser Wintersaison eine Skiund Fitnessgymnastik für Mitglieder und Nichtmitglieder an. Alle Wintersportler, auch diejenigen, die sich einfach nur etwas fit halten wollen,
laden wir ganz herzlich dazu ein. Der Kurs findet auch in diesem Jahr
wieder unter der fachkundigen Leitung von Stefan Solbach statt. Die Skigymnastik findet montags von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr statt in der Turnhalle der Haidefeldschule in Hettersroth, Im Haidefeld 12!!! Die
Trainingseinheiten werden vorerst nur bis Weihnachten angesetzt. Anmeldeformulare werden an den ersten Trainingsabenden vom Vorstand
des Ski-Clubs verteilt.
EFC Adlerauge Birstein/Wächtersbach
Termine: Sa. 08.11.2014 - Brauereibesuch in der Krombacher Brauerei,
Abfahrt ca. 12 Uhr • Sa. 04.10.14 - FFH Wiesenfest bei Möbel Höffner
(nur mit Reservierung). • Jeden 1. Freitag Stammtisch im Gasthaus zur
Post in Birstein; und jeden 3. Freitag im Kikeriki in Wächtersbach, jeweils um 20 Uhr. • Der Clubraum in Wächtersbach ist zu jedem Heimund Auswärtsspiel ca. 30 min. vor Spielbeginn für Euch geöffnet.
Näheres auch auf unserer Homepage unter:
http://efc-adlerauge-waechtersbach.jimdo.com/
Spielt Ihr gerne Badminton?
Dann würden wir uns freuen, wenn Ihr unser Team montags von 19.15
Uhr bis 21.00 Uhr in Birstein in der Großturnhalle verstärken würdet.
Kommt einfach mal vorbei und schaut’s Euch an. Bei Rückfragen könnt
Ihr Euch auch gerne bei uns melden: Rainer Kaufmann, Tel. 06054/
900234 oder Steffen Weber, Tel. 06054/900314.
Kinderturnen Birstein, SVB/TCB/VGB
Kinderturnen jeden Donnerstag in der Großturnhalle in Birstein an. Die
1. Gruppe, Kinder ab 6 Jahren findet von 14:30-15:30 Uhr statt und die
2. Gruppe, Kinder von 3-5 Jahren in der Zeit von 15:30-16:30 Uhr! Informationen und Anmeldungen:Astrid Hegenbart unter 05054-917826
oder Astrid-Hegenbart@web.de
Gymnastikgruppe Radmühl
Rückenschule. Es findet wieder ein Kurs zur Rückenschule unter Leitung von Silke Molski statt. Beginn: Montag, den 06.10.2014, 20:15 bis
21:30 Uhr (immer montags). Ort: DGH Radmühl. Unkostenbeitrag für
Mitglieder: 5,00 €, Nichtmitglieder: 10,00 €. Bitte um Voranmeldung
bis 29.09.2014 bei Belinda Gaßmann, Tel. 06666/624.
39. KW / 26.09.2014 DIE REGIONALE
KSG Wüstwillenroth/Lichenroth
11
SPORT
www.ksgwuestwillenrothlichenroth.de.
Oktoberfest in Wüstwillenroth. Am Donnerstag, den 02.10. 2014 findet ein Haxenessen im Sportlerheim in Wüstwillenroth ab 18:30 Uhr
statt. Die Haxen sollten bis zum 26.09.2014 vorbestellt werden bei Ursula Henning, Tel.:06668/1287 oder Gerlinde Schneider Tel.:
06668/1393.
DANKE. Die KSG Wüstwillenroth/Lichenroth läuft ab der Spielsaison
2014/2015 in neuen Trikots auf. Diese wurden uns von der Firma Autohaus Heinz Inh. Sascha Schött aus Wächtersbach gestiftet.
UNSER
KNALLER
DER WOCHE!
Reutzel
Smirnoff
Vodka
37,5 % vol.
0,7 l
Literpreis = 14,27 €
PLUS
Glaszugabe!
9,99
Angebotspreise = Abholpreise, Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angebote gültig vom 26.09. bis 02.10.2014.
GP Reutzel: Inhaber Carmen Reutzel · Lauterbacher Straße 11 · 63633 Birstein
Fon (0 60 54) 81 22 · Öffnungszeiten: Mo - Fr 8.00 - 19.00 Uhr und Sa 8.00 - 16.00 Uhr
Personentransporte
Patientenfahrten
Roll- und Tragestuhltransporte
Die Mannschaft und der Vorstand der KSG Wüstwillenroth/Lichenroth
bedanken sich recht herzlich bei dem Sponsor.
Die nächsten Punktspiel der KSG Wüstwillenroth/Lichenroth sind:
Sonntag den 28. September um 15:00 Uhr in Wüstwillenroth die KSG
Wüstwillenroth gegen Pfaffenhausen,das heißt zur Zeit Tabellen-Dritter
gegen Tabellen-Zweiten und am Freitag den 03. Oktober um 15:00 Uhr
in Großenhausen die KSG Wüstwillenroth gegen Großenhausen und am
Sonntag den 05.Oktober um 15:00 Uhr in Wüstwillenroth die KSG
Wüstwillenroth gegen Kassel II.
Flughafentransfers
Bis 8 Personen!
Inh. Jens Gröll
63633 Birstein • Schlierbacherstr. 18
Tel.: 06054/907567
www.hinundher-fahrservice.de
JSG Birstein – F-Junioren
Herzliche Einladung ins
N
E
U
Eiscafé Roseneck
Birstein
Rosengarten 2a • Tel. 06054-80998-43
Montags „Kaffee- und Kuchentag“: 1 Stück Kuchen und
eine Kaffeespezialität nach Wahl nur 3,70€
Mittwochs „Toaststag“: eine kleine Auswahl verschiedener
frisch zubereiteter Toasts, von klassisch bis vegetarisch
Donnerstags „Waffeltag“: verschiedene köstliche Waffelspezialtäten – lassen Sie sich überraschen!
Wir backen Ihnen Ihre Wunschtorte für Ihre Feier zuhause und
haben ganz neu: Minitorten mit 8 Stücken – 18 €
Gegen Vorlage dieses Coupons erhalten Sie
im Monat Oktober 2014 einen Espresso zu
jedem Mittagessen gratis.
$
Saisonabschluss mit neuen Trikots. Am 26. Juli 2014 feierten die FJunioren der JSG Birstein ihren Saisonabschluss. Zuerst stand ein Einlagespiel im Rahmen der Fußballgemeindemeisterschaften der Senioren
in Hettersroth auf dem Programm. Bei diesem Spiel konnten die neuen
Trikots, die bei einem Gewinnspiel von MAIN-KINZIG-GAS gewonnen wurden, mit einem Sieg über die JSG Kefenrod erfolgreich eingeweiht werden. Im Anschluss trafen sich die Spieler und Eltern zum
gemeinsamen Pizzaessen im Sportheim des SV Sotzbach. In gemütlicher
Runde ließ man die abgelaufene Saison Revue passieren. Diese war
außer den Saisonspielen mit einigen Highlights gespickt. So waren die
F-Junioren am Di. 15.04.14 als Einlaufkinder beim Spiel Deutschland
gegen Italien (U20) in Offenbach im Einsatz. Hierzu war an diesem
Abend durch ein Elternteil eine Power-Point-Präsentation vorbereit worden, um diesen ereignisreichen Tag für alle noch einmal in Erinnerung
zu rufen. Vielen Dank dafür.
Ein weiteres Highlight dieser Saison war die Trikotübergabe der bei
MAIN-KINZIG-GAS gewonnen Trikots. Am 09.07.14 ging es mit der
gesamten Mannschaft zur Übergabe der Trikots nach Gelnhausen. In feierlichem Rahmen wurden die Trikots auf der großen Bühne im Zelt auf
der Müllerwiese an die Spieler der F-Junioren und ihre Betreuer übergeben. Bei leckerer Pizza und kühlen Getränken fand die Saison
2013/14 einen perfekten Abschluss.
Das Bild zeigt die F-Junioren der JSG Birstein vor dem Einlagespiel in
Hettersroth mit den neuen, gewonnen Trikots von MAIN-KINZIG-GAS.
KIRCHLICHE NACHRICHTEN
KIRCHLICHE NACHRICHTEN
FüR BIRSTEIN
12
Ev. Kirchengemeinde Birstein/Hettersroth
Homepage: www.ev-kirchengemeinde-birstein.de
Sa. 27.9.:
9.30-16.00 Uhr Konfirmandentag im Gemeindehaus
So. 28.9.:
11.00 Uhr Gottesdienst am Erntedankfest in der Scheune
von Familie Wegner in Hettersroth (Birkengasse 12)
Di. 30.9.:
16.00 Uhr Treffen Konfirmandengruppe im Gemeindehaus
Mi. 1.10.: 10.00-11.30 Uhr Krabbelgruppe
15.30-16.00 Uhr Kinderchor für die „Kleinen“ (ab 4 Jahre)
16.30-17.15 Uhr Kinderchor für die „Großen“ (ab 2.
Klasse)
17.15-18.00 Uhr Probe Jungbläser
17.00-19.00 Uhr Ev. Bücherei
Sa. 4.10.:
17.00 Uhr Kinderchorkonzert Birstein/Schlüchtern
So. 5.10.:
10.00 Uhr Gottesdienst in Birstein
Gemeindefahrt nach Fulda. In diesem Jahr veranstaltet die ev. Kirchengemeinde Birstein eine Gemeindefahrt am 15.10.2014 nach
Fulda. In Fulda nehmen wir an einer ca. 90 min. Stadtführung „Klassisches Fulda“ teil. Anschließend besteht Zeit zur freien Verfügung,
in der Sie zu Mittag essen können und etwas durch die wunderschöne
Altstadt Fuldas bummeln können. Die Rückankunft in Birstein ist für
18:00 Uhr geplant. Der Teilnehmerbeitrag beträgt € 15,-, welcher im
Bus zu entrichten ist. Getränke und Essen sind darin nicht enthalten.
Alle Interessenten sind herzlich zur Mitfahrt eingeladen. Anmelden
können Sie sich im ev. Pfarramt Birstein (Tel. 06054-401) bis zum
10.10.2014. Folgende Abfahrtszeiten gelten: 9:00 Uhr Bushaltestelle
Lauterbacherstr., 9:05 Uhr Bushaltestelle Unterberg Brücke, 9:10 Uhr
Bushaltestelle Hettersroth, 9:15 Uhr Birstein Busbahnhof
Pfarrstelle in Schlierbach. Seit dem 1. September 2014 ist Pfarrerin
Dürmeier mit einem halben Dienstauftrag auch für die Ev. MartinsKirchengemeinde Brachttal II (Schlierbach) zuständig. Nach wie vor
teilt sie sich aber die Pfarrstelle in Birstein mit Pfr. Dürmeier.
Evang. Kirchengemeinde Unterreichenbach
Sa. 27.9.:
So. 28.9.:
Di. 30.9.:
Mi. 1.10.:
So. 28.9.:
14:00 Uhr Kindergottesdienst in Untersotzbach
9.15 Uhr Gottesdienst in Radmühl
10.30 Uhr Gottesdienst in Fischborn
10.30 Uhr Kindergottesdienst in Unterreichenbach
15.15 Uhr Konfirmandenunterricht
16.30 Uhr Vorkonfirmandenunterricht
20.00 Uhr Kirchenchor
20.00 Uhr Gospelchor Singin’Joy
10.00 Uhr Abendmahlsgottesdienst zum Erntedankfest in
Untersotzbach
14.00 Uhr Abendmahlsgottesdienst zum Erntedankfest in
Unterreichenbach mit Begrüßung der neuen VorkonfirmandInnen. Anschließend sind Sie herzlich eingeladen zum
Kaffeetrinken im Gemeindehaus.
Damit die beiden Kirchen zu Erntedank wieder schön geschmückt sein
können, freuen wir uns, wenn Sie uns Erntegaben zur Verfügung stellen. Sie können diese am 04.10. bis um 15 Uhr in beiden Kirchen vorbeibringen. Herzlichen Dank!
In der Zeit vom 20.10.-25.10.2014 findet wieder die Kleidersammlung
für Bethel statt. Abgegeben werden können gut erhaltene Kleidung und
Wäsche, Schuhe, Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten. Abgabestellen in diesem Zeitraum sind: Gemeindehaus in Unterreichenbach,
Kirche Untersotzbach, Betsaal in Fischborn und Oberreichen- bach und
die Alte Schule in Radmühl jeweils von 16-19h. Die Kleidersäcke können Sie im Pfarramt oder nach den Gottesdiensten erhalten.
Ev. Kirchengem. Kirchbracht/Lichenroth
So. 28.9.:
Mi. 1.10.:
Gemeinsame Fahrt der Kirchengemeinden Kirchbracht und
Lichenroth zur Landesgartenschau in Gießen.
19.00 Uhr: "Projekt-Chor" Kirchbracht, DGH Kirchbracht
Do. 2.10.:
So. 5.10.:
DIE REGIONALE 39. KW / 26.09.2014
19.30 Uhr: General-Probe für das Konzert (5.10.), Nikolauskirche Kirchbracht
9.45 Uhr: Gottesdienst in Kirchbracht
11.00 Uhr: Gottesdienst in Lichenroth
11.00 + 15.00 Uhr: Führungen durch die Nikolauskirche
anläßlich des "KirchMausHausen"-Festes
17.00 Uhr: Nikolauskirche: Chor-Konzert: "Musik hat tausend Gesichter" (weitere Infos dazu s.u.)
Chor-Konzert in Kirchbracht: "Musik hat tausend Gesichter":
Der "FrauenKirchenChor Kirchbracht" lädt dazu ganz herzlich um
17.00 Uhr in die Nikolauskirche ein. Der Chor feiert das 10-jährige
Dirigenten-Jubiläum von Beate Baumann (Büdingen), zusammen mit
dem örtlichen "Projektchor", dem MGV Kirchbracht/Illnhausen und
weitern befreundeten Chören. Auch das A-Capella-Quartett: "Die Viertakter" gestaltet das Konzert mit und wird mit besonderen "Schmankerln" aufwarten. Der Eintritt ist frei! Über Spenden aber freut sich
der Chor - sie werden sozialen Zwecken zugeführt.
2) Vorschau:
a) Männergruppe: Treffen am Mo. 6.10., 20.00 Uhr bei R. Herchenröder (WWR)
b) Kirchenvorstand Kirchbracht: Di. 7.10., 20.00 Uhr DGH Kirchbracht
c) "Die Junggebliebenen" / "Nachmittag der Begnung": Mi. 8.10.,
15.00 Uhr Lichenroth im "Dorfkrug".
Kath. Kirchengemeinde Birstein
www.katholische-kirche-birstein.de
Abk.: Bi. = Birstein, Wb.= Wächtersbach, Sch. = Schlierbach
Sa. 27.9.:
Wb. 17.30 Uhr Vorabendmesse
Bi. 19.00 Uhr Vorabendmesse für verst. Anna Köhler
Für Josef Stern, lebende u. verstorbene Angehörige,
anschl. Beichtgelegenheit
So. 28.9.:
Wb. 9.30 Uhr Hochamt für die Pfarrei
Sch. 11.00 Uhr Sonntagsmesse
Mo. 29.9.: Wb. 18.00 Uhr Abendmesse
Di. 30.9.:
Bi. 17.30 Uhr Rosenkranzgebet
Bi. 18.00 Uhr Abendmesse für verst. Josef Jilek und Angehörige
Mi. 1.10.: Bi. 16.00 Uhr Hl. Messe im Altenhilfezentrum
Do. 2.10.: Bi. 16.00 Uhr Messdienerstunde in der Kirche
Wb. 17.15 Uhr Rosenkranzgebet
Wb. 18.00 Uhr Abendmesse
Sa. 4.10.:
Bi. 09.00 Uhr Herz-Mariae-Sühne-Messe, anschl. Krankenkommunion
Wb. 17.30 Uhr Vorabendmesse
Bi. 18.00 Uhr Hl. Messe in polnischer Sprache
So. 5.10., Erntedankfest: Wb. 9.30 Uhr Hochamt für die Pfarrei
Bi. 11.00 Uhr Hochamt mit Einführung der neuen MessdienerInnen zur Danksagung
Besuchen Sie unsere neue Homepage:
www.katholische-kirche-birstein.de
Die Öffnungszeit des Pfarrbüros ist in der Regel donnerstags in der
Zeit von 10 bis 12 Uhr. In den anderen Zeiten nutzen Sie bitte den Anrufbeantworter (06054-374), dieser wird regelmäßig abgehört; oder
schreiben Sie uns eine E-Mail: mariae-heimsuchung-birstein@gmx.de
Spendenkonto (Sanierung Kirchenumfassungsmauer) bei VR Bank
Schlüchtern-Birstein eG - Achtung ab dem 13.09.2014 neue Kontonummer: IBAN: DE 66 53061313 000 560 1169.
BIRSTEINER BIBELGESPRÄCHSKREIS
Dienstags, 16.30-17.30 Uhr, im Andachtsraum des evang. Altenheims
Birstein (Mitfahrgelegenheiten und Info unter Tel. 06054-30 88 30)
39. KW / 26.09.2014 DIE REGIONALE
KIRCHLICHE NACHRICHTEN
FüR BRACHTTAL
13
Evang. Martinskirchengemeinde
Brachttal
Pfarrbezirk Schlierbach
Fr. 26.9.:
So. 28.9.:
Mo. 29.9.:
Di. 30.9.:
So. 5.10.:
19.30 Uhr Bibelgesprächskreis im Ev. Gemeindehaus
Udenhain
14.00 Uhr Gottesdienst in der Friedenskirche
von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr ist die Kleiderkammer im
Pfarrhof Hellstein geöffnet
kein Konfirmandenunterricht
10.00 Uhr Gottesdienst zum Erntedankfest mit Feier des
Hl. Abendmahls in der Friedenskirche
Frau Pfarrerin S. Dürmeier ist vom 29. September bis 02. Oktober
2014 zur Fortbildung. Die Vertretung hat Herr Pfarrer R. Dürmeier,
Birstein, Tel.: 06054 / 401.
Kleidersammlung für Bethel vom 20. Oktober bis 25. Oktober
2014. Bitte bringen Sie gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe
(paarweise gebündelt), Handtaschen, Plüschtiere, Pelze, Federbetten
gut verpackt zu den Abgabestellen. Für Ihre Unterstützung danken
Ihnen die von Bothelschwingschen Stiftungen Bethel sowie Ihre Ev.
Martins-Kirchengemeinde Brachttal. Die Abgabestellen sind: Für
Schlierbach Familie Grauel, Triebstraße 18, für Hellstein, Neuenschmidten und Udenhain die Kleiderkammer / das Ev. Gemeindehaus
in Hellstein. Kleidersäcke und Infozettel erhalten Sie bei den Abgabestellen oder nach den Gottesdiensten in den Kirchen.
Pfarrbezirk Hellstein/Neuenschmidten
Fr. 26.9.:
Sa. 27.9.:
So. 28.9.:
Mo. 29.9.:
Di. 30.9.:
So. 5.10.:
19.30 Uhr Bibelgesprächskreis im Ev. Gemeindehaus
Udenhain
18.30 Uhr Gottesdienst inm „Alten Konsum“ in Neuenschmidten
14.00 Uhr Gottesdienst zur Jubiläumskonfirmation mit
Feier des Hl. Abendmahls in der Erlöserkirche. Die Kuchenspenden können vor dem Gottesdienst im Ev. Gemeindehaus abgegeben werden.
von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr ist die Kleiderkammer im
Pfarrhof geöffnet
kein Uhr Konfirmandenunterricht
9.30 Uhr Gottesdienst zum Erntedankfest mit Feier des Hl.
Abendmahls in der Erlöserkirche
Pfarrbezirk Udenhain/Kath. Willenroth
Fr. 26.9.:
So. 28.9.:
Mo. 29.9.:
Di. 30.9.:
So. 5.10.:
19.30 Uhr Bibelgesprächskreis im Ev. Gemeindehaus
10.45 Uhr Gottesdienst in der Martinskirche
von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr ist die Kleiderkammer im
Pfarrhof Hellstein geöffnet
kein Konfirmandenunterricht
10.45 Uhr Gottesdienst zum Erntedankfest mit Feier des
Hl. Abendmahls in der Martinskirche, anschl. Erbsensuppenessen im Ev. Gemeindehaus
Erntedankfest mit Erbsensuppenessen. Zum Erntedankfest am 05.
Oktober 2014 laden im Anschluss an den Gottesdienst der Förderverein Martinskirche und der DRK Ortsverein Udenhain, unter der Leitung von Herrn Höhn, herzlich zum Erbsensuppenessen ins Ev.
Gemeindehaus ein. Der Erlös ist für die Renovierung der Martinskirche bestimmt.
Herr Pfarrer Fischer ist vom 29. September bis 01. Oktober 2014 zur
Fortbildung. Die Vertretung hat Herr Pfarrer Wendland, Spielberg, Tel.
06053 / 1633.
Themencafé Udenhain. Herzliche Einladung an alle zum nächsten
Themencafé im evangelischen Gemeindehaus in Udenhain am Mittwoch, dem 08. Oktober 2014, um 15.00 Uhr. Der geplante Vortrag
über Osteopathie muss leider auf das nächste Jahr verschoben werden.
Stattdessen wird Pfarrer Fischer uns etwas über die verschiedenen
KIRCHLICHE NACHRICHTEN
Bräuche zum Erntedankfest erzählen und mit uns den Ursprung dieses
Dankes an Gott anhand von biblischen Geschichten erkunden. Heute
wie damals gilt, dass man auch für die alltäglichen Gaben, die wir erhalten, dankbar sein sollte, weil sie doch nicht selbstverständlich sind.
Das Team vom Themencafé wäre dankbar, wenn recht viele Besucher
sich für dieses Thema interessieren und bei uns hereinschauen.
Evang. Kirchengemeinde Spielberg
www.kirchengemeinde-spielberg.de
So. 28.9.:
11.00 Uhr Kindergottesdienst im Ev. Gemeindehaus in
Spielberg
Do. 2.10.: 15.00 Uhr ACHTUNG: Der Seniorennachmittag, der ursprünglich am 9. Oktober geplant war, wurde vorverlegt
auf Donnerstag, den 2. Oktober im Ev. Gemeindehaus
Spielberg
So. 5.10.:
10.00 Uhr Familiengottesdienst mit Abendmahl zum Erntedankfest in der Ev. Kirche Spielberg
Opferwochensammlung des Diakonischen Werkes. Bis zum 27.
September findet auch in der Kirchengemeinde Spielberg die diesjährige Opferwochensammlung des Diakonischen Werkes statt. In dieser
Zeit werden die Konfirmanden/innen und Mitglieder des Kirchenvorstandes in den Dörfern sammeln gehen.
Gemeindefahrt der Kirchengemeinde Spielberg. Am Samstag, den
18. Oktober findet unsere diesjährige Gemeindefahrt statt. Sie führt
uns nach Limburg. Dort ist am Vormittag eine Stadtführung, anschließend ist ein gemeinsames Mittagessen geplant. Danach besteht die
Möglichkeit einen Stadtbummel zu machen, bevor wir dann zu einer
Lahntalschifffahrt bei Kaffee und Kuchen aufbrechen. Auf dem Heimweg werden wir noch zu einer Andacht einkehren. Abfahrt ist um 7.30
Uhr am DGH Spielberg, 7.35 Uhr in Streitberg und 7.40 Uhr in Leisenwald. Die Kosten werden sich, je nach Anzahl der Teilnehmer auf
ca. 40,-- € belaufen mit Bus/Stadtführung/Schifffahrt mit Kaffeetrinken. Anmeldung bitte bis spätestens 8. Oktober im Ev. Pfarramt
Spielberg: Tel: 06053-1633; Mail: pfarramt.spielberg@ekkw.de
oder bei Gudrun Sommer: Tel. 06053-1020.
Kleidersammlung für Bethel. In der Zeit vom 20. - 25. Oktober 2014
findet in der Kirchengemeinde Spielberg wieder die Kleidersammlung
für Bethel statt. Die Konfirmanden/innen werden in der nächsten Zeit
die Kleidersäcke verteilen. Gespendet werden dürfen sowohl Schuhe
wie auch Kleidung und andere Textilien. Für alle Spenden jedoch gilt,
dass sie nicht verschlissen oder verschmutzt sein sollten. Die Frage,
die man sich vor der Abgabe stellen solle, lautet: Würde ich dieses
Kleidungsstück selbst noch anziehen? Bitte achten Sie sehr darauf,
dass Sie nur entsprechend der Handzettel Ihre Kleidersäcke packen,
damit hohe Kosten für Aussortieraktionen vermieden werden.
Abgabestellen sind: in Spielberg Ev. Gemeindehaus, Streitberger Str.
3 • in Streitberg: Frau Liesel Kreuzer, Marktweg 1 • in Leisenwald:
Gerhard und Heidi Ermel, Wolferborner Str. 42
Kath. Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt
(Herz-Jesu-Kirche Schlierbach)
So. 28.9.:
11.00 Uhr Sonntagsmesse
KIRCHLICHE NACHRICHTEN
FüR HITZKIRCHEN
Evang. Kirchengemeinde Hitzkirchen
So. 28.9.:
So. 5.10.:
10.00 Uhr Gottesdienst in Burgbracht im Feuerwehrgerätehaus
11.00 Uhr Gottesdienst in Kefenrod
9.30 Uhr Hitzkirchen Erntedankgottesdienst mit Abendmahl
11.00 Uhr Erntedankgottesdienst mit Abendmahl in Kefenrod
14.00 Uhr Erntedankgottesdienst mit Abendmahl in Burgbracht, anschließend Kaffee und Kuchen
14
SPORT/VEREINE
bis zu
Urlaub vom
MTB,
Cross
und
Trekking
25%
27.9. bis
reduziert
(gültig ab 04.10.14)
03.10.
SV Birstein
Fußball - Ergebnisse der letzten Woche: KL A FSV Bad Orb - SV
Birstein 2:2, Tore für den SVB: 0:1 u. 2:2 Mladen Puric • KL A SV Birstein - FC 03 Gelnhausen II 7:3, Tore für den SVB: 3xFl.Herchenröder,
2xM.Puric, 1xG.Guhlke, 1xM.Luft
Die nächsten Spiele der Senioren:
Kreisliga A:
SONNTAG, 28.09.2014 15:00 Uhr SV Birstein - TSV Wirtheim
SONNTAG, 05.10.2014 15:00 Uhr SV Birstein - TSV Haingründau
SONNTAG, 12.10.2014 13:15 Uhr TSV Höchst II - SV Birstein
SONNTAG, 19.10.2014 15:00 Uhr SV Birstein - FSV Mernes
TBit
Torsten Berting it
Ober-Mooser-Str. 13
36399 Freiensteinau-Salz
Tel. 06666 800 8158
Mail: info@salzit.de
Kostenloser
Ihr professioneller
Bring- und
Partner für
Abholservice
• Computer und Zubehör
• Telekommunikation
Gebraucht-PCs mit
• Netzwerklösungen
Windows 7 und
• Vor-Ort-Service
Garantie ab
• Fernwartung
• Reparaturen
DIE REGIONALE 39. KW / 26.09.2014
SAMSTAG, 25.10.2014 18:00 Uhr SVH Fischborn - SV Birstein
Kreisliga D:
SONNTAG, 28.09.2014 13:15 Uhr SG Birstein/Sotzbach - SV Salmünster II (in Birstein)
SONNTAG, 12.10.2014 13:15 Uhr FC Burgjoss II - SG Birstein/Sotzbach
SONNTAG, 19.10.2014 13:15 Uhr SG Birstein/Sotzbach - SV Salmünster II (in Birstein)
SAMSTAG 25.10.2014 16:00 Uhr SVH Fischborn II - SG
Birstein/Sotzbach
Abteilung Damengymnastik. Mittwochs findet von 19:00 Uhr bis
20:00 Uhr die Rückenschule unter der Leitung von Annegret Schäfer
in der kleinen Schulturnhalle in Birstein statt! Infos bei Annegret
(06054-9176930).
SG Hettersroth/Burgbracht
In Höchst hat es endlich wieder mal zu einem 3er gereicht. In der ersten
Halbzeit gelang uns durch Treffer von Maciek und Paul in einem ausgeglichenen Spiel eine 2:1 Führung. Nach dem Wechsel haben wir die
Partie beherrscht, wieder wurden beste Chancen vergeben (Elfer vorbei) um die Führung auszubauen. Kurz vor Ende rettete uns Schmücki
im Kasten mit einer Superparade den hochverdienten Sieg. Die Reserve
fand in der ersten Halbzeit nicht ins Spiel, trotz 1:0 Führung nach einem
Elfer von Julian, lagen wir bis zur Pause dann 1:2 zurück. In der 2ten
Hälfte wurden wir etwas stärker und hatten Chancen zum Ausgleich
(ein Elfer und frei vor Torwart) wurden nicht genutzt. Durch einen Konter fingen wir das 1:3, erst kurz vor Ende gelang Julian nach Zuspiel
von Patrick Jost das 2:3. Eine unnötige Niederlage weil teilweise zu unkonzentriert besonders in der 1. Halbzeit nicht konsequent genug gespielt wurde. - Am kommenden Wochenende haben wir spielfrei.
Wir freuen uns in der noch jungen Saison drei frisch gebackene heimische junge Schiedsrichter begrüßen zu dürfen. Maria Freymann, Jonas
Sauer und Luca Schäfer haben den Neulingslehrgang im Sportheim des
SV Rohrbach bestanden. Der Lehrstab der Büdinger Schiedsrichtervereinigung hatte in einem dreitätigen Ferien-Lehrgang insgesamt 24 Unparteiische aus ganz Hessen und zwei Trainer ausgebildet. „Mit dem
Kompakt-Lehrgang haben wir einem Anliegen von zahlreichen Vereinsvertretern und Eltern Rechnung getragen, speziell für Jugendliche einen
Lehrgang in den Ferien anzubieten. Wir freuen uns umso mehr, dass
alle Teilnehmer die Prüfung bestanden haben“, erklärte Schmidt im Anschluss an die Prüfung. Lehrgangsbeste aus dem Kreis Büdingen waren
Jeremy Becker vom TV Kefenrod und Jonas Sauer vom SV Burgbracht
/ Böß-Gesäß, beide erzielten 58 von 60 Punkten im Regeltest und meisterten auch den Lauftest problemlos. Die Neulinge werden nun in
Kürze ihre ersten Spiele leiten, begleitet von erfahrenen Schiedsrichtern,
die nach der Theorie-Schulung nun einige Kniffe für die Praxis erklären
und dem Nachwuchs beiseite stehen sollen.
159,00 €
GÜNSTIG HEIZEN MIT
HOLZ ODER PELLETS
Reinhold KNEIPP
Zentralheizungs- und Lüftungsbaumeister
Heizung + Lüftung + Sanitärservice
Wartung für Öl-, Gas- und Solaranlagen
Vorbereitung der Öltanks zur Prüfung
Reichenbacher Str. 51 • 63633 Birstein
Tel. 06054 - 15 49 • Fax 06054 - 90 96 52
Mobil 0160 - 122 06 89
E-Mail: Reinhold_Kneipp55@hotmail.de
Herzlichen Glückwunsch vom Vorstand der SG Hettersroth / Burgbracht. Wir hoffen, dass Ihr Spass bei Eurer Tätigkeit haben werdet und
uns lange treu bleibt.
Stammtischböcke Birstein
Termine: Donnerstag, den 02.10.2014 19.30 Uhr Stammtisch Gasthaus „Zur Post“ mit Begrüßung der NEUBÖCKE • Samstag, den
11.10.2014 geschlossene Teilnahme der Stammtischböcke und Bierkenner am Bierverköstigungsevent der Lauterbacher Brauerei in der Birsteiner Grillhütte am Reedriver, Treffpunkt 17 Uhr
39. KW / 26.09.2014 DIE REGIONALE
JSV Neuenschmidten
15
SPORT/VEREINE
JSV bleibt ohne Titel beim Bundespokal in Mörfelden! Mit vier
Aufgrund der Betriebserweiterung unseres
Einradmannschaften ging der JSV
Baumarkts Birstein suchen wir ab sofort :
Neuenschmidten beim Bundespokal am 13. September in Mörfelden an den Start. Dabei konnten
sich leider nur drei JSV Teams für
die Deutsche Meisterschaften
qualifizieren. Nachdem es mehrere
Jahre keine Sechser-Mannschaft
Sie sollten folgende Voraussetzungen erfüllen: • Engagiertes und selbstständiges Arbeiten
gab, konnte dieses Mal endlich
• Belastbar, teamfähig und flexibel
• Abgeschlossene Berufsausbildung
wieder ein Team des JSV starten.
• Offenes und kontaktfreudiges Wesen
Während alle Vierer-Mannschaften
• Fachkenntnisse
sicher ihre Reigen ausfuhren und
• Kenntnisse der gängigen EDV-Programme /
• Erfahrung im Umgang und in der Beratung von
problemlos durch die Meisterschaft
eMail / Internet
Kunden sowie ein selbstsicheres Auftreten
gelangten, schwächelte die neuBei Interesse richten Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lichtbild an:
formierte Sechser-Mannschaft. Die
dargebotene Kür wurde sicher
Eichhorn Aktiengesellschaft
gezeigt, doch war der Schwierigkeitsgrad zu gering, um sich von
zu Hd. Stephan Eichhorn, Lauterbacher Straße 40, 63633 Birstein
der Konkurrenz abzuheben.
Internet: www.Eichhorn.de • eMail: Info@Eichhorn.de
Bei den Vierer-Mannschaften erreichten die I. und III. Mannschaft
auszuweiten. Der Erlös aus dem Verkauf übertraf unsere Erwartungen.
den Endkampf. Im entscheidenden Durchgang der besten drei
Auch der Torten- und Kuchenverkauf war ein Erfolg. Vielen Dank an
Mannschaften konnte die Kür zwar besser dargeboten werden, jedoch
die Eltern der Schatzkiste, die es möglich gemacht haben. Die Einnahmusste man sich der starken Mannschaft aus Lübeck-Moisling geschlamen daraus gehen als Sachspende an die Kindertagesstätte Schatzkiste.
gen geben. So blieb für die III. Mannschaft der 2. Platz, den 3. Platz erEin ganz besonderer Dank geht an die vielen Helferinnen und Helfer
rang die I . Mannschaft.
die diesen Basar durch ihren ehrenamtlichen Einsatz erst möglich
machen.
Der nächste Stammtisch für die Helfer findet am 16. Oktober 20:00
Uhr im „Alt Budapest“ Hellstein statt. Neue Helfer sind herzlich
willkommen.
BAUZEnTRUM BIRSTEIn
Fachberater/in
Garten- / Heimtierabteilung
Um bei der DM in Denkendorf eine Chance auf den Titel zu haben, bedarf es dann aber einer größeren Leistungssteigerung. Das Bild zeigt
die JSV Sportler bei der Siegerehrung.
Herbstbasar der Elterninitiative Brachttal
Am 06. und 07. September fand der diesjährige Herbstbasar im DGH
Udenhain statt. Alle Einlieferungsnummern waren vergeben.
Ein Dank an Herrn Bürgermeister Stürz für die Eröffnung des Basars.
Der Andrang war sehr hoch. Die Öffnungszeiten am Samstag wurden sehr gut angenommen, so dass es Überlegungen gibt, diese
Angebote gültig vom
27.09. bis 10.10.2014
Original,
Medium,
Sanft,
Naturell
12x1,0 l PET
€ 5,49
+ Pfand
Original,
Medium
oder
Naturell
12x0,7 l Glas /
12x0,75 l Glas
€ 4,29
+ Pfand
Jetzt neue Sorten bei uns im Angebot:
Pils 24x0,33l, Export, Kellerbier, Landbier,
Dunkel, Weißbier, Weißbier alkoholfrei 20x0,5l
+ 1 Glas zu
jedem Kasten
(solange Vorrat reicht)
Kelterei GAUL & MATTHES GmbH & Co. KG
63633 Birstein-Untersotzbach • Tel. 06054/1251
www.sotzbacher.de • info@sotzbacher.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-12.30 + 14-18 Uhr • Sa 8-13 Uhr
16
KOLUMNE
KINZIGTALER
GETRÄNKEMARKT
Brachttal/Neuenschmidten
Birsteiner Str. 46
Tel. 06054/900 361
Angebote vom 29.09.–11.10.2014
DOP P ELK ASTEN !
Für Druckfehler keine Haftung • Alle Zugaben solange Vorrat reicht!
Sprudel,
Medium,
Sanft oder
24x1,0 l PET (1 l = 0,42 €) Pur
Winterbock
9,99
+ Pfand
4,29
+ Pfand
Sixpack 6x0,33 l (1 l = 1,90 €)
N
JU BI LÄUMS-AKTIO
Zu jedem Kasten + GratisZugabe
Hassia Wasser
1 Flasche Alter
Hochstädter
dazu!
Fürstenpils,
Edel Export
oder
Jubiläumsbier
8,88
+ Pfand
DIE REGIONALE 39. KW / 26.09.2014
Freiwillige Feuerwehren
Freiwillige Feuerwehr Völzberg
Tagesausflug der FFW Völzberg. Am 4. Oktober 2014 findet der jährliche Tagesausflug der FFW Völzberg statt. Unser Ziel ist diesmal die historische Weinstadt Oppenheim, wo uns eine Führung in der
Katharinenkirche und im Kellerlabyrinth erwarten. Danach geht es zum
Mittagessen ins Weingut Dietz. Am Nachmittag treten wir die Heimreise
an, um beim gemütlichen Abschluss im „Sonnenhof“ Illnhausen den Tag
ausklingen zu lassen. Abfahrt: 6.30 Uhr Bushaltestelle Völzberg.
Unkostenbeitrag pro Person: 25,00 € (bitte bei der Anmeldung zahlen).
Anmeldung bis zum 26.9.2014 bei Manfred Schneider.
Freiwillige Feuerwehr Mauswinkel
Termine. Am 11. Oktober 2014 ab 19.30 Uhr findet der Kameradschaftsabend mit Partner im Gerätehaus statt. Persönliche Einladung folgt. - Der
Aufbau für den Kameradschaftsabend erfolgt für den Vorstand am 10.10.
um 19 Uhr.
Nächste Vorstandsitzung ist am 04.11.2014 um 20 Uhr im Gerätehaus
Freiwillige Feuerwehr Neuenschmidten
Bambinifeuerwehr: 02.10. Übung, 09.10. Übung, 16.10. DVD-Abend
Jugendfeuerwehr: 02.10. Völkerball, 09.10. Techn. Hilfeleistung,
17.+18.10. Berufsfeuerwehrtag
Einsatzabteilung: 09.10.FwDv 3 Übung, 23.10. Beleuchtung und Absichern
Freiwillige Feuerwehr Schlierbach
Bambinifeuerwehr: Freitags 14-tägig von 16.00 – 17:00 Uhr.
Jugendfeuerwehr: Die Jugendfeuerwehr Schlierbach trifft sich immer
freitags von 17.30 bis 19 Uhr. In den Ferien findet keine Jugendfeuerwehr
statt. Alle Jugendlichen zwischen 10 und 17 Jahren sind herzlich willkommen.
Termine Einsatzabteilung: Sonntag, 03.10.2014, 9:30 Uhr Feuerwehrhaus: Brandsicherheitsdienst & BMA • Freitag, 10.10.2014, 19:30 Uhr
Feuerwehrhaus: Gefahren an der Einsatzstelle
10. Weinfest der Freiwilligen Feuerwehr Schlierbach am Samstag, den
27.09. ab 17:00 Uhr am Brunnen vor dem Feuerwehrhaus Schlierbach.
Freiwillige Feuerwehr Streitberg
Jeden Montag: 19 Uhr Übung Jugendfeuerwehr, 20 Uhr Übung Einsatzabteilung
Freiwillige Feuerwehr Udenhain
Termine Einsatzabteilung:
Termine Jugendfeuerwehr: Jeden Freitag von 18:00-19:30 Uhr Übung
20x0,5 l (1 l = 0,89 €)
8,99
oder
+ Pfand
Freiwillige Feuerwehr Spielberg
Die Jugendfeuerwehr trifft sich freitags um 18.30 Uhr am Gerätehaus.
Deutsches Rotes Kreuz
DRK OV Vogelsberg Birstein-Brachttal
12x0,75 l (1 l = 1,00 €)
leicht
5,99
+ Pfand
12x1,0 l PET (1 l = 0,50 €)
Unsere Öffnungszeiten:
Mo. bis Do. 9.00 bis 12.30 und 15.00 bis 18.30
Freitag 9.00 bis 12.30 und 14.00 bis 18.30
Samstag 8.00 bis 13.00
Sprechstunde und Frühschoppen. Jeweils sonntags von 11 bis 12 Uhr
sind Mitglieder des Vorstandes im DRK-Zentrum in Birstein ansprechbar. Im übrigen sind die Mitglieder und Freunde zum Frühschoppen
eingeladen, um in Gesprächen Erfahrungen auszutauschen.
www.die-regionale.de
Die Zeitung von morgen
schon heute im Netz
TC BW Birstein www.tcbirstein.de
Fitnesskurs für die Erwachsenen. „Gut trainiert durch die Wintermonate!“ Unter diesem Motto bietet der Tennisclub Blau-Weiß Birstein
wie in den vergangenen Jahren ein Vital- & Fitnessprogramm für Männer und Frauen an, das Elemente aus verschiedenen Programmen verbindet. Unter der neuen Leitung von Beatrix Böhme-Manz wollen wir
uns ohne Leistungsanspruch freitags jeweils von 18.30–19.45 Uhr in
der Schulturnhalle Hettersroth lockern, dehnen und bewegen. Interessenten kommen einfach in die Halle. Das Training macht wirklich sehr
viel Spaß und ist unheimlich abwechslungsreich. Also MACH MIT!
Junioren U12 triumphieren in einem dramatischen Finale und sind
nun Hessenmeister 2014! Gegen den gleichen Gegner und mit dem
fast gleichen knappen Ergebnis wie vor 2 Jahren im Junioren U10-Wettbewerb sicherte sich das Team um Mannschaftsführer Hendrik Neff in
einem hart umkämpften Finale den Hessenmeistertitel. Durch ihre Einzelerfolge hielten Felix Fass (6:2/6:0) und Luca Härtel (6:4/6:0) das
Team auf Kurs. Dagegen mussten Hendrik Neff (1:6/3:6) und Tim Urbach (6:2/4:6/7:10) ihre Partien an ihre Kontrahenten des FTC Palmengarten abgeben, wobei der von Tim gewonnene Satz am Ende noch eine
entscheidende Bedeutung bekommen sollte. So stieg die Spannung bei
allen Spielern, Eltern, Fans und Zuschauern immer mehr an, denn die
Entscheidung musste nun in den abschließenden Doppeln fallen. Letztlich gab es hier klare Ergebnisse, denn Fass/Neff gewannen sicher mit
6:2/6:2, während Härtel/Urbach nur im ersten Satz mithalten konnten
und sich am Ende mit 5:7/0:6 geschlagen geben mussten. Doch konnten
sie das locker verschmerzen, denn am Ende hatten beide Teams zwar
3:3 Matchpunkte, doch die MSG mit 7:6 Sätzen die Nase knapp vorne.
Somit konnte das Team seinen Coup von 2012 wiederholen und sich
als bestes Team Hessens feiern lassen. Hut ab vor dieser grandiosen
Leistung!
Verbilligte Saunakarten für Mitglieder! Wie in jedem Jahr erhalten
Vereinsmitglieder verbilligte Saunakarten, allerdings ist die Sauna anders als in den Vorjahren in den Monaten Oktober und April geschlossen
Eine Saunakarte kostet 6,50 Euro, die Karten können gegen Vorkasse
bis zum 15. Oktober 2014 bei Udo Manz, Im Eiskeller 3, Birstein bestellt werden. Sie können dann am 16./17. Oktober oder ab 2. November
abgeholt werden.
Saisonabschlussfeier der MSG Tennis Kinzigtal am 4. Oktober!
Auch dieses Jahr wollen wir eine gemeinsame Saisonabschlussfeier für
die Kinder und Jugendlichen veranstalten. Diesmal soll dies am Samstag den 4. Oktober 2014 auf der Tennisanlage in Bad Soden durchgeführt werden. Wir wollen gemeinsam um 16:00 Uhr starten und planen
(je nach Wetterlage) unterschiedliche Aktivitäten mit euch zu veranstalten. Wenn das Wetter mitspielt, wollen wir dann auch ein Kartoffelfeuer
machen. Kartoffeln und Getränke werden vom Verein bereitgestellt. Teller, Besteck und Becher bitte selber mitbringen! Bitte gebt kurz Bescheid, ob Ihr am 4. Oktober zu Spiel, Spaß und Lagerfeuer nach Bad
Soden kommt. Hinweis: Die MSG-Siegerehrung für die Jugendlichen
(mit entsprechendem Rahmenprogramm) wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Den Termin geben wir euch rechtzeitig bekannt.
Endspiele der Clubmeisterschaften verschieben sich auf den 4./5.
Oktober! Die Endspiele der diesjährigen Clubmeisterschaften verschieben sich auf den 4./5. Oktober. Aufgrund der sich verschlechternden
Wetterbedingungen werden alle Teilnehmer gebeten, ihre Spiele zügig
durchzuführen. Außerdem bittet der Sportwart darum, die ausstehenden
Startgelder rechtzeitig bei ihm zu begleichen, da ansonsten keine Teilnahme an der Preisverlosung erfolgen kann.
TTV Brachttal
Schnuppertag für Schüler/-innen der Grundschule Brachttal am
27.09.2014. Wir wollen zusammen Spaß haben und euch spielerisch
zum Tischtennis führen. Auf jeden Teilnehmer wartet eine Überraschung sowie Urkunden und für den 1.-3. Platz sogar ein kleiner Pokal.
Beginn ist um 14 Uhr in der Mehrzweckhalle Neuenschmidten. Für das
leibliche Wohl wird bestens gesorgt, auch die Mamas und Papas sind
herzlich Willkommen. Kaffee, Kuchen und ein kleiner Infostand über
unserer Verein stehen an diesem Tag für Sie bereit. Wer schon einen
Tischtennisschläger besitzt, bringt ihn gerne mit. Keine Anmeldung erforderlich! Also kommt mit euren Freunden und Freundinnen vorbei,
der TTV freut sich auf euch.
17
SPORT/VEREINE
Wäscherei & Reinigung
Reutzel
Egerlandstr. 8
63688 Gedern/Ober-Seemen
Tel. 06045/2598
FÜR PRIVAT • GASTRONOMIE • HOTEL
• WÄSCHEREI
• MANGELSERVICE
• HEMDENDIENST
• GARDINEN
• WOLL-, STEPP- UND
FEDERDECKEN
• CHEM. REINIGUNG
• TEPPICHREINIGUNG
• LEDERREINIGUNG
• LEIHTISCHDECKEN
• ARBEITSKLEIDUNG
• BRAUTMODE
Gönnen Sie auch Ihren Decken einen
Urlaub, wir erledigen das gerne für Sie:
Federdecken und Kissen, Steppdecken und
Kissen, Wolldecken und Kissen, Matratzenbezüge und Matratzenschoner,
Wasserbettbezüge
nEUE Öffnungszeiten für Sie: Der lange Montag!
Mo. 8.00–12.30 Uhr und 13.00–18.00 Uhr
Di., Mi, Do. 8.00–12.30 und 14.00–16.00 Uhr
Fr. 8.00 – 12.30 Uhr und 14.00–15.00 Uhr • Sa. geschlossen
Parken im Hof, keine langen Wege
Ihr Meisterbetrieb für chem. Reinigung und Wäscherei
Preiswert und kompetent in allen Angelegenheiten
KSG Hettersroth/Hitzkirchen
Am Samstag den 27.09 fährt die KSG nach Abtswind auf das Weinfest.
Abfahrt ist um 13.45 Uhr in Hettersroth an der Bushaltestelle, um 13.55
Uhr in Burgbracht an der Bushaltestelle und um 14.10 Uhr in Hitzkirchen am Feuerwehrgerätehaus. Ankunft wird ca. 16.30 in Abtswind
sein. Ab 17 Uhr ist Einlass und ab 20 Uhr ist die offizielle Eröffnung
des Fests. Abfahrt ist gegen 0 Uhr geplant.Wir wünschen allen Teilnehmern ein feuchtfröhliches Fest mit toller Stimmung.
Pferdefreunde Birstein-Brachttal e.V.
Unser nächstes Vereinstreffen für den Monat September findet am
Dienstag, dem 30.09.2014 statt. Alle Vereinsmitglieder sind herzlich
zum Stammtisch eingeladen. Gäste sind bei unseren monatlichen Treffen, jeden letzten Dienstag im Monat, immer recht herzlich willkommen. Treffpunkt: um 20.00 Uhr in Birstein/ Obersotzbach im Gasthaus
"Zur Schönen Aussicht".
H
Hair & Style
Haarstudio
Hauptstr. 30 u 63633 Birstein
Tel. 06054-2736
ngsn wir Winter-Öffnu
Ab 1. Oktober habe
s bis 19 Uhr für Bezeiten: Donnerstag
w.
fer, Spätarbeiter us
rufstätige, Langschlä
Montag geschlossen
Dienstag, Mittwoch, Freitag 9.00 ! –18.00 Uhr
Samstag 8.30–14.00 Uhr
Frisör - Fußpflege - Perückenservice • Brautservice • Schmuck
39. KW / 26.09.2014 DIE REGIONALE
18
AUS DER REGION
• Farben • Gardinen
• Tapeten • Bodenbeläge
• Plissee• Insektenschutz
Cornelia Pfannmüller
Mail: connys-farbklecks@gmx.net
Öffnungszeiten:
Wächtersbach-Waldensberg, Bösweg 10 Mo, Di, Do, Fr 9-18 Uhr
Tel. 06053/700 000 • Fax 06053/700 001
Mi + Sa 9-13 Uhr
DIE REGIONALE 39. KW / 26.09.2014
TiNa UVB
Am Samstag, den 6.9. fand in Frankfurt eine Demo statt, zu der u. a. der
Verein "Ärzte gegen Tierversuche" aufgerufen hatte. Ziel des Demonstrationszuges war die deutsche Niederlassung von Air France. Dies ist
die zur Zeit einzige Passagierfluglinie, die Tiere in engen Holzkisten
als Ladung transportiert, die dann in Tierversuchslabore in alle Welt gebracht werden. Primaten werden zum Beispiel auf Mauritius, in China
oder Indonesien gefangen. Dabei werden oft Affenmütter von ihren Babies getrennt. Tiere, für die es keine Verwendung gibt, werden getötet
(www.stopvivisection.net). Einige Mitglieder der Arbeitsgruppe Tier-
Gardinen, Stoffe, Tapeten … Ich stelle alles
nach Ihren Wünschen passend zusammen
schutz allgemein des Tier- und Naturschutzvereins Unterer Vogelsberg
unterstützten in Frankfurt tatkräftig die Forderungen nach Beendigung
der Tiertransporte und Tierversuche (Kontakt: www.tina-uvb.de).
Igel auf Wanderschaft. Wenn Sie in diesen Tagen halbwüchsige Igel
allein umherstreifen sehen, müssen Sie sich meist keine Sorge machen.
Der Herbst naht und die Tiere sind, obgleich in der Regel dämmerungsaktiv, manchmal auch tagsüber unterwegs, um Nahrung zu suchen, etwas
Sonne zu tanken und die Umgebung zun erkunden. Bemerken Sie allerdings mehrere junge Igel, die sich auf einer kleinen Fläche aufhalten
und matt und orientierungslos wirken, sollten Sie aktiv werden: Bieten
Sie etwas Ergänzungsfutter, am einfachsten Katzenfutter (auf keinen
Fall Milch oder rohes Ei) an. Wird es nicht angenommen, sind die Tiere
noch nicht selbständig, und Sie sollten zunächst nach der Igelmutter
Ausschau halten. Taucht sie innerhalb eines halben Tages nicht auf, bringen Sie die Kleinen zum Tierarzt oder in eine Igel-Station. Überlassen
Sie das Päppeln bitte erfahrenen Fachleuten oder lassen sich von ihnen
dabei beraten. Igel sind keine Schmusetiere. Sie sind Individualisten und
benötigen viel Auslauf (erwachsene Igel haben einen Aktionsradius bis
zu einem Kilometer) Deshalb soll man sie
auch nicht in einem engen Ställchen oder gar
mit Artgenossen zusammen einsperren.
Igelmütter können bis zu 10 Junge gebären, die natürlich nicht auf Dauer bei ihr bleiben. Derzeit befindet sich die überwiegende
Zahl der "Igelteenager" in der Ablösungsphase. Meist hält sich das Alttier jedoch noch
eine Weile in deren Nähe auf, um sie anzuleiten. Wenn es nicht zu früh extrem kalt
wird, haben die Jungen noch bis Ende November Zeit, sich ein überwinterungssicheres Gewicht von mindestens
500 Gramm anzufuttern und ein eigenes Revier sowie einen Schlafplatz
zu finden. (Foto Antina Walther)
Igel sind nach dem Bundesnaturschutzgesetz eine besonders geschützte Tierart. Durch die Intensivierung der Land-und Forstwirtschaft,
der Bebauung ehemaliger Grünflächen und dem Verschwinden naturnaher Gärten geht immer mehr Lebensraum verloren. Eine Million Igel
fallen jährlich dem Straßenverkehr zum Opfer. Unterstützen Sie deshalb
die possierlichen Nützlinge, indem Sie sie auf Ihrem Grundstück dulden,
sie von November bis April nicht in ihrem Unterschlupf stören und ihnen
in Notsituationen helfen. Beratung und Information unter Tel.
06054/909673, TiNa, AG Wildtierschutz oder "Pro Igel"- Hotline 01805555-9551.
39. KW / 26.09.2014 DIE REGIONALE
JSG Birstein B-Junioren
19
B-Junioren der JSG Birstein verpassen Halbfinale nur knapp. Mit
3:5 mussten sich die B-Junioren auf dem Kunstrasenplatz in Bieber im
Pokalwettbewerb gegen die JSG BiKAFlö knapp geschlagen geben. Die
Mannschaft zeigte – trotz einiger Ausfälle – eine tolle Moral. Zur Vorgeschichte: nach verletzungs- bzw. krankheitsbedingten Ausfällen von
Lukas und Janis Reifschneider sowie Tobias Siekemeyer und Tim Härtel
mussten die C-Junioren aus dem Kader in die Bresche springen. Das
taten sie auch alle hervorragend; im Grunde konnte man den Altersunterschied überhaupt nicht erkennen. Torwart Max Schenk, der etwas
kränklich mit angereist war, musste kurz vor Spielbeginn auch noch passen, sodass Aaren Jung zu seinem ersten, etwas überraschenden Torwarteinsatz kam, den er bravourös meisterte.
Zum Spiel: das Team von Trainer E. Reifschneider stand hervorragend in der Abwehr (Aaren, Tom, Matti, Dominik, Bastian) und zeigte
ein sehr gutes Passspiel. Die Jungs versuchten die Aufgabe spielerisch
zu lösen. Zweimal gelang es auf diese Art und Weise den gegnerischen
Vorsprung zu egalisieren. Torschütze dieser beiden Treffer war Spielführer Jonas Neff, der die Mannschaft vor allem im zweiten Durchgang
immer wieder antrieb. Der Anschlusstreffer zum 3:4 gelang Fabian
Georg. Aus einer starken Abwehrleistung ragte Dominik Lotz heraus.
Das Team: Aaren Jung, Max Schenk, Dominik Lotz, Matti Brand, Tom
Scheurich, Bastian Schulz, Nico Hill, Fabian Georg, Marcel Grund, Fabian Neff, Leon Landschreiber, Jonas Neff, Moritz Birnkammer, Flavius
Radu. – Das nächste Spiel findet am Samstag, den 27.9 15.00 Uhr in
Schlierbach gegen den JFV Kinzigtal statt.
Zukunftswerkstatt Birstein
Am Sa, 20.09.2014 hatte die Zukunftswerkstatt zu einem gemütlichen
und informativen Nachmittag in die Grillhütte nach Lichenroth eingeladen. Neben Vertretern der Arbeitsgruppen gesellten sich interessierte
Bürgerinnen und Bürger sowie einige politische Vertreter hinzu.
Zuerst konnte man im Freien sitzend die Nachmittagssonne genießen,
ehe sich die Veranstaltung nach dem einsetzenden Gewitterregen in die
Grillhütte verlagerte. Hartmut Uebel als Sprecher der Zukunftswerkstatt
eröffnete den Nachmittag, überbrachte an Stelle des erkrankten 1. Beigeordneten Christian Götz die Grüße des im Urlaub weilenden Bürgermeisters und gab einen kurzen Einblick in die Historie der Zukunftswerkstatt, das bisher Erreichte und verwies auf die baldige Teilnahme
der Gemeinde Birstein am IKEK-Programm (integriertes kommunales
Entwicklungsprogramm).
Aus der AG Wohnen und Leben berichteten Joachim Ruhl, Heinrich
Schmidt und Sascha Neidhardt von den Aktivitäten. Diese AG hat es
sich zur Aufgabe gemacht sog. Problemimmobilien zu lokalisieren bzw.
mit den Besitzern Kontakt aufzunehmen um Vermarktungsmöglichkeiten zu diskutieren. Von der AG Infrastruktur und soziales Miteinander
wurde kürzlich ein Backevent in Birstein veranstaltet, das so gut ankam,
dass inzwischen mit allen ca. 15 Backgemeinschaften in der Großgemeinde ein Treffen vereinbart wurde, an dem die Möglichkeiten einer
regelmäßig stattfindenden Veranstaltung diskutiert werden soll. Backen
als Erlebnis, backen als Treffpunkt, backen als Teil unserer Kultur – das
sind nur wenige Stichworte rund um diese Aufgabenstellung.
Die anwesenden Mitglieder der AG Wirtschaft und Tourismus informierten über Kontakte zur Schule in Birstein und das Vorhaben mit
Schüler-AGs Kontakt zu den Vereinen aufzunehmen. Gemeinsam mit
dem Gewerbeverein soll es in Kürze Gespräche mit den Unternehmen
geben. Schon während der einzelnen Ausführungen ergaben sich muntere Diskussionen der Anwesenden. Das setzte sich dann auch bis ca.
19.00h fort – dann schloss der interessante Nachmittag.
Für alle, die an dem Tag verhindert waren, besteht nach wie vor die
Möglichkeit aktiv in die Mitarbeit der Zukunftswerkstatt einzutreten.
Interessierte wenden sie bitte an zukunftswerkstatt@birstein.de oder tel.
an 0171-2728956 (Hartmut Uebel). In der nächsten Ausgabe finden Sie
Informationen zu den nächsten AG-Sitzungen.
Schützenverein Salz e.V.
TERMINÄNDERUNG! Einladung zum Königsschießen nach Salz
für alle Bürgerinnen und Bürger, Freunde und Förderer des Vereins,
sowie alle die gerne miteinander feiern.
VEREINE/SPORT
Amtliche Bekanntmachung
Im Amtsgericht Gelnhausen, Philipp-Reis-Str. 9, 63571 Gelnhausen, Sitzungssaal 13, wird am 20.10.2014, 9.30 Uhr, versteigert:
Wohnhaus
Baujahr unbekannt, Sanierungsstau;
ca. 129 qm Wohnfläche,
637 qm Grundstück (Flur 2 Flurstück 61/4) in
Brachttal-Schlierbach
Wächtersbacher Straße 58
Schätzwert: 89.000,00 EUR.
Erwerb unter Schätzwert möglich. Bieter haben auf Verlangen sofort mindestens ein Zehntel des Schätzwertes als Sicherheitsleistung durch Bundesbankscheck oder durch einen von einem
Kreditinstitut ausgestellten Verrechnungsscheck oder mittels selbstschuldnerischer Bürgschaft zu erbringen.
Sicherheitsleistung kann auch unter Angabe des Kassenzeichens
013717305019 und des Verwendungszweckes „Zwangsversteigerung Sicherheitsleistung“ durch Überweisung auf das Konto der
Gerichtskasse Frankfurt am Main – Kto.-Nr. 100 6030 –
BLZ 500 500 00, IBAN DE73 5005 0000 0001 0060 30, BIC
HELADEFFXXX erwirkt werden, wenn der Nachweis über die
Gutschrift im Versteigerungstermin vorhanden ist.
Einsicht in Schätzunterlagen mit Fotos: Zimmer 016 Untergeschoss.
Amtsgericht Gelnhausen
Bitte beachten: In der nächsten Woche ist
wegen des Feiertags am 3. Oktober
der Redaktionsschluss bereits am
Montag, 29. September, 17 Uhr!
Sa. 27.09.14 Königsschießen des Schützenverein Salz e.V. ab 19.00 Uhr
im Schützenhaus Salz. Die Königsfamilie wird mit Sportgewehr, auf
eine Glücksscheibe ausgeschossen: Schützenkönig und sein Gefolge,
Jugendkönig und sein Gefolge, Damenkönigin und Ihr Gefolge
So. 28.09.14 ab 10.30 Uhr Proklamation der Königsfamilie im Schützenhaus Salz. Morgens Frühschoppen, mittags leckeres Essen,
HAXEN mussten bis 24.09.14 vorbestellt werden. Nachmittags Kaffee und Kuchen.
Wir bitten alle Mitglieder, sich rege an der Proklamation der Königsfamilie zu beteiligen.
Neues vom Reiher & seinen Freunden
AUS DER REGION
20
DIE REGIONALE 39. KW / 26.09.2014
chen Kaffee und einem oder auch mehreren Stückchen Kuchen ein gemütlicher Abschluss gefeiert.
Bevor man sich dann wieder auf den Heimweg machte, ehrte der I.
Beigeordnete Christian Götz die älteste Mitfahrerin sowie den ältesten
Mitfahrer der jeweiligen Gemeinde und übernahm die Verlosung von
vier Gutscheinen für die Seniorenfahrt 2015. Gewinner hierbei waren
für die Gemeinde Birstein Gerd Möller (Unterreichenbach), Helmuth
Mohr (Unterreichenbach) sowie Edda Eurich und Erich Geier aus
Brachttal. Die ältesten Teilnehmer in diesem Jahr waren: Karl Fink, Birstein, 92 Jahre und Frieda Wegner, Hettersroth, 87 Jahre aus der Gemeinde Birstein sowie Therese Wolczyk und Fritz Holscher aus
Brachttal. Beide Kommunen freuen sich bereits auf die nächste Reise
und hoffen, auch dann wieder eine große Anzahl von Mitreisenden begrüßen zu dürfen. Foto oben: Die ältesten Mitfahrerinnen und Mitfahrer
sowie die Gewinner der Gutscheine
Seniorenfahrt 2014 der Gemeinden
Birstein und Brachttal an den Edersee
Auch in diesem Jahr wurde durch die Gemeinden Birstein und Brachttal
wieder eine Fahrt für die Senioren beider Kommunen organisiert. Insgesamt 6 Busse mit 257 Senioren brachen am letzten Freitag im August,
bei wie immer schönem Wetter, durch den schönen Vogelsberg in Richtung Edersee auf. Bürgermeister Gottlieb konnte in diesem Jahr leider
nicht dabei sein, wurde jedoch von dem I. Beigeordneten der Gemeinde
Birstein, Christian Götz, mit Unterstützung vom Brachttaler Bürgermeister, Christoph Stürz, bestens vertreten. Unterstützt wurden beide von
mehreren Begleitern aus beiden Kommunen und einer Mitarbeiterin des
DRK. Nach einer guten Stunde Fahrzeit war das erste Ziel, die Hessenhalle in Alsfeld, bereits erreicht. Ein Begleitfahrzeug des Bauhofs der
Gemeinde Birstein hatte bereits dafür gesorgt, dass das Frühstück hergerichtet war. So konnten die Brötchen und der Kaffee sehr schnell an
den Mann bzw. die Frau gebracht werden. Nach einem ausgiebigen
Frühstück bewegte sich die Kolonne weiter in Richtung Waldeck. Als
man dort eintraf, wurden die Mitbürgerinnen und Mitbürger bereits von
dem Schiff und der Crew erwartet. Auf der zweistündigen Schifffahrt
wurden den Reisenden kühle Getränke sowie das Mittagessen serviert.
Nach Beendigung der Schifffahrt und dem Verzehr von noch so mancher
Leckerei rollte der gesamte Konvoi in Richtung Kirchheim. Im Hotel
Seepark war die Kaffeetafel bereits gedeckt. Hier wurde bei einem Täss-
Wandern im Vogelsberg
Den Hauptwanderweg im Naturpark Hoher Vogelsberg erwandern
Die herbstliche Farbenpracht der Blätter und die letzten warmen Tage
des „goldenen Oktobers“ laden zum Wandern ein: vom 30. September
bis 5. Oktober bietet die Region Vogelsberg Touristik GmbH geführte
Wanderungen auf dem 115 km langen Vulkanring Vogelsberg an, dem
Hauptwanderweg im Naturpark. Durch einen Busshuttle ist jede der
sechs Etappen, die zwischen 15 und 24 km lang sind, auch als Tageswanderung gehbar. Der Bustransfer startet jeweils um 9:30 Uhr am Ende
der jeweiligen Etappe, wo jeder sein Auto stehen lassen kann, und bringt
die Wanderer zum Startpunkt. Gewandert wird ab 10 Uhr. Für Bustransfer und Wanderung wird ein Kostenbeitrag von jeweils 5 € erhoben. Bei
längeren Etappen ist es möglich, die Strecke entsprechend zu verkürzen.
Hierfür ist eine Zusteigemöglichkeit in den Bustransfer organisiert. Die
Region Vogelsberg Touristik GmbH ist Veranstalter der Touren und bittet
um Anmeldung über die Web-Seite www.vogelsberg-touristik.de oder
per Telefon: (06044) 96 48 48.
Folgende Etappen werden angeboten:
- Dienstag, den 30. September: von Ulrichstein bis Laubach (23 km),
verkürzt Ulrichstein bis Freienseen (16 km)
- Mittwoch, den 1. Oktober: von Laubach bis Schotten-Rainrod (15 km)
- Donnerstag, den 2. Oktober: von Schotten-Rainrod bis Schotten-Burkhards (18,5 km), verkürzt Schotten-Rainrod bis Ziegelhütte (13 km)
- Freitag, den 3. Oktober (Tag der deutschen Einheit): von SchottenBurkhards bis Grebenhain-Herchenhain (18,5 km), verkürzt SchottenBurkhards bis Birstein-Völzberg (11 km)
- Samstag, den 4. Oktober: von Grebenhain-Herchenhain bis Herbstein
(15,5 km)
- Sonntag, den 5. Oktober: von Herbstein bis Ulrichstein (24 km), verkürzt Herbstein bis Totenköppel (14 km)
Der Vulkanring Vogelsberg ist ein eigens für den Wandergast komponierter Weitwanderweg im Naturpark Hoher Vogelsberg. Er führt durch
die schönsten Ecken der Region, verbindet kleine Städtchen und Dörfer
und begeistert durch weite Blicke, abwechslungsreiche Landschaftsbilder, geologische, sowie kulturelle Besonderheiten. Die Wanderungen
bieten die Möglichkeit, die Natur und Landschaft im schönen Herbst
kennen zu lernen. Wandern tut gut und die Begleitung durch einen erfahrenen Gästeführer bietet Anregungen, Geschichten und Wissenswertes dazu. Informationen zu den geführten Wanderungen und
Pauschalangeboten mit Übernachtung, sowie dem Vulkanring Vogelsberg sind im Internet unter www.vogelsberg-touristik.de zu finden.
39. KW / 26.09.2014 DIE REGIONALE
21
FAMILIENANZEIGEN
!
n
e
t
a
r
i
e
h
WirTorsten Kraus
&
Susanne Wallenstein
Die Trauung findet am
11. Oktober 2014 um 15 Uhr
in der evangelischen Kirche
zu Kirchbracht statt.
Gepoltert wird am
2. Oktober 2014 ab 19 Uhr in
der Horststr. 3 in Illnhausen.
Dieses Kribbeln im Bauch, was man nie mehr vergisst,
hat jetzt mehr als ein Gesicht …
Der erste Schrei nach der Geburt und der Moment, als sie
zum ersten Male in unseren Armen lag, hat uns erneut an
ein Wunder glauben lassen ... und es ist ein Mädchen!
XENIA
gehört nun seit 20. August 2014 zur Familie.
Wir heiraten Björn &
Jan, Cindy & Jörn Schuhmann
Jennifer Heck
geb. Glitsch
Die kirchliche Trauung
findet am 04.10.2014 um
14:00 Uhr in der
evangelischen Kirche
Bobenhausen II statt.
Jahnstr. 14A • 35305 Grünberg
Ein herzliches Dankeschön
sagen wir allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten für die vielen Glückwünsche,
Blumen und Geschenke anlässlich unserer
Herzlichen Dank
sagen wir allen Verwandten, Freunden, Bekannten und Nachbarn für die vielen Glückwünsche und Aufmerksamkeiten zu unserer
Silberhochzeit.
Besonderen Dank dem MGV KirchbrachtIllnhausen für seine Liedvorträge, der FFW
Kirchbracht, der Damengymnastikgruppe,
dem SVH Fischborn und dem Team „Zum
alten Hofhaus“ für die gute Bewirtung.
Diamantenen Hochzeit.
Birgit & Reiner
Herchenröder
Dank auch an die Feuerwehr Kirchbracht, den
MGV Kirchbracht-Illnhausen und an den Kirchenchor. Wir haben uns sehr darüber gefreut.
Besonderen Dank an unsere Kinder, Schwiegerkinder und Enkel für die Gestaltung der Feier.
Für alles, was Sie zu Papier bringen wollen
Dank Herrn Pfarrer Hammel für die schöne
Andacht im kleinen Kreise sowie Herrn Schmidt
vom Gemeindevorstand und Frau Lautenschläger als Vertretung des Landrats.
Birstein, im September 2014
Text & Grafik Service
6 0 Elli und Heinrich
Kneipp
Kirchbracht, im September 2014
Im Erbes 5 • Birstein • Tel. 06054/1318
FAMILIENANZEIGEN
DIE REGIONALE 39. KW / 26.09.2014
22
IMPRESSUM
Eines Morgens ist es still.
Die Vögel aber singen, wie sie gestern sangen.
Nichts ändert diesen Tagesablauf,
und doch ist alles ganz anders.
Verantwortlich für Inhalt,
Satz + Druck:
Text & Grafik Service
Eva Maria Martin,
63633 Birstein,
Im Erbes 5,
Tel. 06054 / 1318
Ein wichtiger Mensch ist fortgegangen.
Doch er ist frei und unsere Tränen wünschen ihm Glück.
Anna Mohr
In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer lieben
Mutter, Schwiegermutter, Oma und Uroma
geb. Babutzka
* 28.11.1925
† 21.09.2014
Unterreichenbach, den 21. September 2014
In stiller Trauer
Erwin und Stefanie
Edmund und Edelgard
Ursula und Otmar
Christa und Walter
mit Familien
Fax 06054 / 2975
www.die-regionale.de
e-Mail:
dieregionale@t-online.de &
info@die-regionale.de
Auflage: 5.500 Exemplare
Erscheinungsweise:
wöchentlich freitags.
Für Druckfehler keine Haftung.
Redaktionsschluss:
Dienstag, 17 Uhr
Farbabweichungen aufgrund von
notwendiger Umwandlung von
RGB- in CMYK-Modus sind kein
Grund zur Beanstandung.
Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Samstag, dem
4. Oktober 2014 um 14.00 Uhr auf dem Friedhof in Unterreichenbach statt.
NACHRUF
Die Freiwillige Feuerwehr Birstein trauert um ihre
langjährige aktive Feuerwehrkameradin
Elke Heckroth
die uns plötzlich und unerwartet im Alter von nur
49 Jahren verlassen hat.
Ihr Tod erfüllt uns mit Trauer und Erschütterung.
Elke wird eine sehr große Lücke in der Wehr und
bei allen anderen Aktivitäten hinterlassen.
Wir behalten sie als freundlichen, liebenswerten,
immer für alle dagewesenen Menschen in unserer
Erinnerung und blicken in Dankbarkeit auf die
gemeinsame Zeit zurück.
Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt der gesamten Familie sowie allen, die sie schmerzlich vermissen
werden.
Wir werden ihr stets ein ehrendes Andenken
bewahren.
Die Kameraden und Kameraden
der Freiwilligen Feuerwehr Birstein
Mama, Dein Weg ist nun zu Ende
und leise kam die Nacht.
Wir danken Dir für alles,
was Du für uns gemacht.
Wir nehmen Abschied von
Anita Götz
* 19.02.1930
geb. Grau
† 22.09.2014
In stiller Trauer
Deine Töchter Renate und Sylvia
mit Familie
Die Urnenbeisetzung erfolgt auf Wunsch der Verstorbenen im engsten Familienkreis.
Elke Heckroth
Wir trauern um
Sie hat über zehn Jahre im Landschulheim
Waldschule als Küchenleiterin gearbeitet.
Wir danken ihr für ihren vorbildlichen Einsatz.
Vorstand und Mitarbeiter
der Waldschule auf dem Hoppenstein
39. KW / 26.09.2014 DIE REGIONALE
Keine Haftung wird übernommen
für die Qualität sowie evtl. Copyright-Verstöße bei vom Kunden gelieferten Dateien.
Für von uns gestaltete Anzeigen
und Texte, die nur zur Veröffentlichung in der REGIONALE verwendet werden dürfen, gelten die
ges. Urheberrechte und unsere
AGB.
Veröffentlichte Texte spiegeln nicht
in jedem Fall die Meinung der Herausgeberin wieder.
Bürozeiten:
Montag–Mittwoch
9-12 + 14-17 Uhr.
Donnerstag und
Freitag geschlossen.
Bitte für Familienanzeigen und
gewerbliche Anzeigenberatung sowie Drucksachen
möglichst Termine
ausmachen, danke!
Im Trauerfall sind
wir auch nach Redaktionsschluss für Sie da
und versuchen, Ihre
Anzeige noch unterzubringen – rufen Sie
einfach an unter Tel.
06054 - 1318.
FAMILIENANZEIGEN
In unseren Händen wiegt ein großes Danke.
In unseren Herzen brennt ein helles Licht.
In unserer Erinnerung leuchtet leises Glück.
In unserer Seele bleibt so viel zurück.
Herzlichen Dank
Johannes
Ruppel
sagen wir allen, die mit uns Abschied nahmen, sich in
Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme
auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.
Besonderen Dank Herrn Pfarrer Hammel, der Freiwilligen Feuerwehr Wettges, den Helferinnen beim Tröster
und dem Bestattungsinstitut Schmelz
In stiller Trauer
Edeltraut mit Familie
Karin mit Familie
Manuela mit Familie
Corina mit Familie
Gerlinde und Franz
sowie alle Angehörigen
.
* 24.3.1928
† 3.9.2014
Wettges, im September 2014
Ein Herz steht still, wenn Gott es will.
Denn Gott ist’s, der die Zeit bestimmt
und uns auf ewig zu sich nimmt.
Weitere Termine außerhalb
der Öffnungszeiten gerne
nach telefonischer
Absprache.
Bitte beachten:
In der nächsten
Woche ist wegen
des Feiertags
3. Oktober der
Redaktionsschluss
bereits am Montag,
29.9., 17 Uhr!
23
Heinrich Schenk
Wir nehmen Abschied von unserem lieben Verstorbenen
* 18.8.1939
Unterreichenbach, im September 2014
† 20.9.2014
In stiller Trauer
Erika
Volker und Familie
Edmund und Familie
und alle Angehörigen
Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Donnerstag, dem
2. Oktober 2014 um 14.00 Uhr auf dem Friedhof in Unterreichenbach statt.
Zur Erinnerung
… und immer sind irgendwo
Spuren Deines Lebens.
Gedanken, Bilder, Augenblicke
und Gefühle.
Sie werden mich stets an Dich erinnern.
Alfred Claudi
* 8.2.1937
† 24.9.2012
Deine Gabi
Obersotzbach, im September 2014
DIE REGIONALE 39. KW / 26.09.2014
24
BAUEN/WOHNEN
BIRSTEIn-KERnGEMEInDE: 4 Zi.-EG-Whg.,
104 m2 Wfl., Wohn/Esszimmer, 3x Schlafen, Küche, Bad, Gäste-WC,
Abstellraum, Terrasse, Keller, PKW-Stellpl., 450,- € kalt + NK
Private
Kleinanzeigen
bis 5 Zeilen 7,50 €,
jede weitere Zeile 0,50 €
Chiffregebühr: 7,50 €
Laufzeit: 4 Wochen
Gewerbliche
Kleinanzeigen:
Gleicher Preis, Laufzeit aber
2 Wochen, Ausweisung der
Mehrwertsteuer auf der Lastschrift möglich!
Anzeigenannahme: Tel. 06054 /
1318 • Fax 06054 / 2975
Ab sofort wird vor der erstmaligen Veröffentlichung ein
SEPA-Lastschriftmandat benötigt!
Für Kleinanzeigen werden
KEINE Rechnungen versandt!
IMMOBILIEN/
WOHNUNGSMARKT
Brachttal-Schlierbach: gepflegte
Whg., 75 qm, 2 Zi., gr. Diele,
EBK, Duschbad mit Waschmaschine, zu vermieten, 350,- € +
NK + KT • Tel. 06054/907962 40
Illnhausen: Single-Whg., ca. 40
qm, sep. Eingang, 130,- € + NK +
KT • Tel. 06054/6815 oder 069/
345154 ab 19 Uhr 42
Brachttal-Hellstein: Einfamilienhaus zu vermieten, 4 Zimmer, 1
Bad, 1 Gäste-WC, Küche, Garten,
Keller, 800 € warm. Haus wurde
2013 komplett saniert. Tel. 015234503817 40
Tel. 06054-908 201, Fax 908 203
Kefenrod-Hitzkirchen: Wohnung
in 2-Fam.-Haus, sep. Eingang, 4
Z., Küche, Bad, Spk., Abstellraum, Balkon, 110 qm + 30 qm
Dachausbau mit Sauna, Heizungsanlage neu, Garage mögl. • Tel.
06054-900234 39
Fischborn: 3 Zi.-DG-Whg., 101
qm, EBK, Wannen-/Duschbad,
Balkon, Keller, 2 PKW-Stellplätze, ab sofort frei • Tel.
06054/2400 42
Birstein-Kerngemeinde: ab sofort
zu vermieten, 2 Zi.-Whg., 56 qm,
Küche, Bad, Terrasse, kl. Abstellraum, SAT, 370,- € warm + 2 MM
KT • Tel. 06054/2174 39
Verkaufe Bauplatz, 914 qm, Heegweide 10, 63633 Birstein (OT) •
Bei Interesse unter Chiffre 361
bei der REGIONALE melden 39
Obersotzbach: schöne DG-Whg.,
4 Zi., Küche, Duschbad, mit Balkon, 100 qm, PKW-Stellpl., an
NR, 450,- € + Umlagen + KT •
Tel. 06054/ 914223 39 Fotuhi
Udenhain: 1 Zi.-Appt. im EG zu
vermieten, 24 qm, mit Dusche,
WC, Kühlschrank + Kochgelegenheit, 150,- € + NK (auf Wunsch
auch möbliert, 200,- € + NK) •
Tel. 06103/23426 39
Zu vermieten in Burgbracht:
schöne helle 4 Zi.-Whg., 100 qm,
Kü, Bad, Kaltmiete 390,- €, mit
Abstellr., Trockenraum, PKWStellpl., ab sofort frei • keine Kaution • Tel. 0171/688503242+Bokati
Brachttal-Schlierbach: 3 Zi-Whg.,
93 qm, gr. Wohnküche, Balkon,
Gartennutzung möglich, Keller u.
Abstellraum, 430,- € Miete + NK
+ 3 MM KT, Nähe Kiga/Schule •
Tel. 06181-5075135 41
KARLHEINZ POHLE
Malermeister
Oberlandstr. 6
63633 Birstein
OT Fischborn
06054-1316 • Fax 914415
Mobil 0177-6899528
%
Helfersdorf: 2 Zi.-Whg., 68 qm,
Kü, Bad, Dusche, Loggia, Abstellraum, 290,- € + NK + KT, ab sofort frei • Tel. 06054/385 41
Hitzkirchen: DG-Whg. über 2
Etg., 98 qm, 3 ZKB, mod. EBK
übernehmbar, Trockenraum, Keller, SAT u. Stellpl. vorh., KM
360,- € + Uml./Kt. • Tel.
06054/5090 o. 0151-5065647841
Illnhausen: 3 Zi.-Whg., 75 qm, mit
Terrasse, Keller, evtl. Gartennutzung, ab sofort frei, 280,- € + NK
+ KT • Tel. 06054/6815 oder 069/
345154 ab 19 Uhr 42
Fischborn: 3 Zi.-Whg., EG, 117
qm, EBK, Wannen-/Duschbad,
Gä-WC, Balkon, Keller, Garage,
zu vermieten • Tel. 06054/2400 42
Birstein-Unterreichenbach: Helle
3 Zi.-Whg, EG, 94 qm,
Küche/Esszi., Bad, WC, Wohn/Schlafz., Keller, PKW Stellplatz,
kleiner Garten, 385,-€ + NK + KT
•Tel.0172/6718241 41
4-Zi.-Whg. in Birstein, 105 qm, 2
Balkone, 1. OG, Küche, Bad, Keller, PKW-Stellplatz, KM 490,00 +
NK + 2 MM Kaution. Tel. 0173/
6511234 41
Birstein, Büdingerstr. 9, 1. St.,
Haus wärmegedämmt: 3 Zi.-Whg.,
ca, 85 qm, Kü. m. Eßpl., Bad, Bal-
• Anstricharbeiten
innen und außen
• Tapezierarbeiten
• Trockenbau
• Vollwärmeschutz
kon, sep. Waschk., Keller, PKWStellpl., 450,- €41+ NK, ab 01.01.
2015 oder früher • Tel. 06054/1308
GESUCHE
Meine Mama und ich, 14 Monate,
suchen dringend in GG Birstein
oder Brachttal-Neuenschmidten 2
Zi. bis 60 qm bis 300,00 € Kaltmiete! Wird vom Amt gez.! Tel.
0152/31745960 42
Berufstätige Frau mit liebem, ruhigem Hund sucht kl. EG- oder Souterrain-Whg. zwischen Birstein
und Gedern bis ca. 250,- € • Tel.
0160/3180760 42
ACHTUNG!!!!!
Redaktionsschluss für die
nächste Ausgabe bereits am
MONTAG, 29.9., 17 Uhr!
Bürozeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch von 9-12 und
14-17 Uhr
BITTE nutzen Sie für telefonische
Anzeigenaufgabe
unter 06054/1318 diese Zeiten, vielen Dank!
An den Beeten 3 • 63633 Birstein • Tel. 06668/9199365
Mobil 0170/5265353
Maler-/Tapezierarbeiten
Verputz • Trockenbau • Fliesenarbeiten
Fußböden aller Art • Steinteppiche
39. KW / 26.09.2014 DIE REGIONALE
RathausSchänke
25
Schlierbach • Wächtersbacher Str. 50
Tel. 06053 / 16 50
www.rathausschaenke-mkk.de
Donnerstag alle Schnitzel für 6,90 €
PARTYSERVICE: kalte + warme Büffets auch außer Haus
Mo. 29.9.: Geschnetzeltes mit Spätzle und Salat
Mi. 1.10.: Kartoffelpuffer mit Apfelbrei
Do. 2.10.: Schweineschnitzel "Wiener Art" mit Pommes und Salat
Fr. 3.10.: GESCHLOSSEN
VERSCHIEDENES
„Das sind keine Götter, die mit
Händen gemacht werden. ( Apostelgeschichte 19,26 b) • Kommen
Sie mit uns ins Gespräch – Ihr Birsteiner Bibelgesprächskreis 40+
Ich biete an: Entrümpelungen,
Klein- und Seniorenumzüge,
Haushaltsauflösungen und Transporte jeder Art zum fairen Preis,
auch an Sonn- + Feiertagen. Info
+ Terminvereinbarung unter Tel.
0173/6621208 40+
Kürbisse für Halloween, beste
Speise- und Zierkürbisse, ab 50
Cent • Liller, Birkenstöcke, Tel.
06054/2575 39
Brennholz ab Schlierbach in
Länge 1 Meter, verschiedene
Hölzer; Buche, Eiche und Nadelholz. Preise nach Kaufmengen.
Anlieferung gegen Gebühr möglich. Tel. 06053 3447 o. 051
11930183. Sechs Raummeter
Mischholz
in
20 - 30 cm gibt es auch
ebay Anzeige// Brennholz ab
63636 Brachttal 42
Nike Vomero 9 Da-Turnschuhe
Gr. 41, hellgrau/mintgrün, Sohle
weiß/weinrot/schwarz, 3x getr.,
fast neu, nur Fitnessstudio, NP
139,95 €, -50% • Tel. 06054/
908784 oder 0160-93038525 39
Sängerin zur Trauung • Lassen
Sie sich verzaubern! Sängerin
und Gesangslehrerin Tina Ballas aus Birstein-Wüstwillenroth
gestaltet Ihre Hochzeit liebevoll zu
einem ganz besonderen Ereignis.
Überraschen Sie Ihre Gäste oder
das Brautpaar mit traumhaftem
live-Gesang in der Kirche, auf
dem Standesamt oder bei Ihrer Lokalität. Auch z.B. als Highlight zur
Geburtstagsfeier/ Weihnachtsfeier,
dezente Dinnermusik bzw. Untermalung Ihres Sektempfanges und
zur Trauerfeier. Ob Klassisches,
wie Ave Maria, oder Balladen à la
Whitney Houston, Jazz, Musical,
Gospel... Genießen Sie die Hörproben im Internet und holen Sie
sich
Inspiration40+unter
www.sängerin-tina.de (Terminvereinbarung zum Gesangsunterricht à 25 €/Std.: 0177 - 7356550)
KLEINANZEIGEN
Wenn’s mal etwas Besonderes sein
soll: Wir kochen für Sie und liefern
leckere Gerichte für Ihre Feierlichkeit ab zwei bis hundert Personen.
Maßgeschneidertes Catering von
was.euch.schmeckt.: Köstliches
aus frischen Zutaten, von unseren
Ideen inspiriert, nach Ihren Wünschen zubereitet und auf Ihr persönliches
Budget
abgestimmt.
Sprechen Sie mit uns. Wir nehmen
uns Zeit für Sie und kümmern uns
gerne auch um Dekoration, musikalische Unterhaltung sowie alles
Weitere, damit Ihre Feier zu einem
rundherum gelungenen Ereignis
wird. Terminabstimmung unter
Tel. 0176-24 88 54 52 oder
besuchen
Sie
uns
auf
www.waseuchschmeckt.de39+
Unsere Mama hätte gern wieder
einen liebevollen Partner. Zu zweit
ist der Lebensabend einfach schöner. Sie sollten älter sein als sie
(80) und vielleicht auch verwitwet. Sicherlich wäre es auch für
Sie angenehm, wenn jeder seine
Wohnung beibehält, Sie aber zusammenkommen, wann immer Sie
Sehnsucht nach einander haben.
Um unsere Mama, die nichts von
dieser Annonce weiß, nicht in Verlegenheit zu bringen, bitten wir
Sie um kurzen schriftlichen Kontakt über Chiffre 371 an die Redaktion der REGIONALE, gerne
auch per Mail 40
3. Hofflohmarkt in Völzberg,
Mittelstr. 3, am Sonntag, 12.10.
von 10-16 Uhr. Wer mitmachen
möchte: 0163-5150106 41
Wickeltisch von "Roba" mit Badewanne VB 55,-€ • Laufrad von
Kettler € 15,- • Bobby Car € 15,• Spielzelt "Zirkus"von Ikea € 8,• Tel. 06054/1500 42
Eric, 48 J., 1,80 m, blond, schlank,
Brillenträger, Nichtraucher, sucht
bodenständige Frau, Anfang bis
Ende 40, möglichst schlank, welcher Ehrlichkeit sehr wichtig ist,
die den Spaß am Leben noch nicht
5,50 €
5,50 €
5,50 €
Freitag, 10.10.:
Haxenabend oder
1/2 Hähnchen mit
Beilagen zu 8,90 €
(nur auf Vorbestellung)
verloren hat und sich vorstellen
könnte, ein neues Leben mit einem
angenehmen Partner zu verbringen. Ich biete Bodenständigkeit,
Romantik, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und möchte nach einer gescheiterten Ehe41den Versuch
wagen, Neuland zu erkunden. EMail an: Gobetz@gmx.de • Trau
dich! (Keine Partnervermittlung)
Moin, Moin! Ich kaufe Ihre
Abendgarderobe: Anzüge, Abendkleider, Pelze usw. Kaufe Porzellan, Silberbesteck, Münzen,
Zinn und Schmuck. Zahle
Höchstpreise, seriöse Abwicklung,
Barzahlung. Fa. M. Winterstein,
Tel. 06053/7068263
Tekon, wasserführender Kamineinsatz, 30 KW, 6 mm Kesselstahl,
doppelwandig m. Glastür, VB
300,- • Kutsche, Buggy m. Verdeck, grüne 19 Zoll Speichenräder,
Trommelbremse, s.g. Zustand, VB
2000,- • Westernsattel 50,- • Vielseitigkeitssattel 50,- € • Gamaschen, Winterdecken, Fahrgeschirre, VB • Tel. 06054-2575 AB
oder 0160-2386872 39
Wassertanks 1000 l40+in weiß,
schwarz, transparent und blau, gereinigt, zu verkaufen • transparente
Tanks, verschied. Ausführungen
und in 1200 l • Tel. 06054/1615
Brennholz ofenfertig • Tel. 0170
/ 5139712, AB 06668/1423.
Trockener wird es nicht!
www.hsg-brennholz.de 47
BIETEN Kinderrutsche, H 2m,
L 2,97 m, zum Tausch gg. funktionsfähigen Videorecorder oder
Plattenspieler • Tel. 06054/
3379999 39
Krankenbett m. elektr. Lattenrost,
Eiche hell, 1x2 m, gut erhalten,
250,- € • Juno Küchen-Holzofen,
weiß, B 52 cm, gut erhalten, 120,€ • Privileg E-Herd, weiß, 4 Platten, gut erhalten, 80,- € • X-Box
360 incl. Kinect + 1 Controller + 2
Wir empfehlen
Wild aus heimischem
Revier, z.B. Reh
und frische Pilze
Unsere aktuellen
Empfehlungen finden
Sie auch unter
www.zumbaecker.de
Brachttal-Udenhain
Tel.: 06054 / 5558
Spiele 150,- € • Tel. 01575/
5949454 42
ThemenScheune Fischborn –
neue Frühstückstermine:
So.
05.10./ So. 02.11./ So. 14.12. PS:
Jörg Höller am Fr. 12.12. Sie suchen eine Location für Ihre nächste Feier, möchten Brot backen,
eine Bierwanderung oder eine
Feldrundfahrt
erleben?
Infos
und
Buchung:
willkommen@themen-haus.de
0151-50660557 / 06054-900130
www.themen-haus.de 39+
Hilfe im Garten ab sofort gesucht, in Birstein und Wächtersbach (dort auch mit Winterdienst) • Tel. 0172-6933240 42
Doppelwandiger
Heizöltank,
Schütz-Tank im Tank, Innenbehälter PE-HD, Außenbehälter verzinkte Stahlauffangwanne, 2 Stück
à 1000 Liter, B=750, L=1100,
H=1600 mm, à 249,- €, mit Prüfzeugnis • Tel. 0151-5917461742
Bürozeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch von 9-12 und
14-17 Uhr
BITTE nutzen Sie für telefonische
Anzeigenaufgabe
unter 06054/1318 diese Zeiten, vielen Dank!
Wenn Sie eine Kleinanzeige aufgeben möchten, füllen Sie bitte
vor dem ersten Erscheinen ein
SEPA-Basislastschriftformular
aus. Dieses finden Sie auf
www.die-regionale.de auf unserer Homepage.
- 06650 / 314
MARMOR Hainzell
Ausstellung täglich
BORN
Spezialist für Marmor- und Granittreppen
26
MÖBEL/PKW/STELLENMARKT
Neue Kurse starten ab September
in Birstein:
KURS 1: Mittwoch 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
KURS 2: Mittwoch 19:30 - 20:30 Uhr
Infos unter 0160 - 93872891
YOGA
Montag 20:00 Uhr - 21:00 Uhr
Infos unter 0151 - 64964642
(Astrid Hegenbart)
SCHULE/
UNTERRICHT
Gitarren-Keyboard+KlavierUnterricht in Bermuthshain/
Greb. von erfahrenem Musikpädagogen, für Anfänger bis Wiedereinsteiger, von Pop-Folk bis
Klassik • Dieter Kolb, Tel. 06644820599 39+
Musikunterricht mit Spaß und
Erfolg! Unterricht in Keyboard,
Akkordeon, Gitarre, Schlagzeug,
Querflöte, Gesang und vieles
mehr! Weitere Infos unter
www.musikschule-haste-toene.de
oder Tel. 0176-32605889. Kommen Sie zu einer Schnupperstunde
nach Brachttal-Schlierbach. Die
Musikschule „Haste Töne!“ freut
sich auf Sie! 40+
DIE REGIONALE 39. KW / 26.09.2014
Mehr Infos unter Tel. 06056/
983812 oder 0160/91630996 42
Suche flexible deutschsprachige
Putz- und Küchenhilfe für Café 1x
wöchentlich ca. 4 Stunden • Tel.
06056-4760, Café „Forellenhof“,
BSS-Wahlert 42
STELLENGESUCHE
Ihr Heimwerker Gunter Stockmann - für Reparaturen und Instandhaltung in Wohnung und
Haus • Tel. 06054-308426, Mobil
0151-25100137 - Ihrheimwerker@
online.de40+
Suche Stelle als Putz- oder Haushaltshilfe, 14-tägig ca. 2-3 Std., in
Birstein oder Umgebung. Bitte
melden unter Chiffre 372 bei der
REGIONALE
PKW/ZWEIRAD
ZUBEHÖR
PKW-Kastenanhänger
STELLENANGEBOTE
Suche für September 3 Personen,
die 10–15 kg Gewicht reduzieren
möchten • Ute Umfahrer, Tel.
06054-917261 40+
Suche Babysitter für meine 2
Söhne, 5 und 6 Jahre alt in Birstein
Tel.: 0174-6633916 39
Suche Keyboarder/in zum Mitspielen von Oldies (Rock und Pop)
Zur Verstärkung unseres Teams suchen
wir für unseren neuen, ambulanten
Pflegedienst in Birstein
examinierte Pflegefachkräfte
Wir bieten:
· Eine tarifliche Vergütung, die Berufserfahrung und
Betriebszugehörigkeit berücksichtigt
· Sonderzuwendung (Weihnachtsgeld)
· Funktionszulagen
· Eine vom Arbeitgeber getragene zusätzliche Altersvorsorge (kirchl. Zusatzrente)
· Zuschüsse zum Zahnersatz
· Günstigere Versicherungstarife bei unseren Kooperationspartnern (z.B. KFZ, Hausrat, Haftpflicht, Rechtsschutz , Pflege usw.)
· Vorzüge eines großen diakonischen Arbeitgebers
· Bis zu 6 Wochen Regelurlaub im Jahr
· Flexible Einsatzmöglichkeiten
· Fortbildungen werden vom Arbeitgeber bezahlt
Bewerbungen bitte an:
Ev. Pflegedienste Haus Rosengarten, z. Hd. Herrn Vulcano
Rosengarten 2a, 63633 Birstein
Fiat Bravo 1,4S 12V, 55 KW (75
PS), TÜV 5/2015, Zahnriemen
gew., 160.000 km, Preis 850,- €
VB • Tel. 0160-90220172 40
4 gebr. Winterreifen Fulda Kristall
185/65 R15 88T auf Stahlfelgen
für Nissan Note, 80,- € • Tel.
06054/6500 39
Seat Arosa aus 2. Hand, Erstzul.
2004, 37KW/50PS, KM 104.000
ZV/NR, CD/Radio/USB, 4x WR/
4x SR auf Alu, HU/AU 10/2015,
VB 1.890,00 EUR • Tel. 060536182725 41
TIERMARKT/
LANDWIRTSCHAFT
Winterquartier für mindestens 2
Pferde, pro Monat zusammen 50,€ ohne Arbeitserledigung • Tel.
0178/2123660 42
2 Pferdeboxen für Selbstversorger
in Untersotzbach zu vermieten, im
Sommer41Weidegang möglich;
Werner Löffler, Tel. 06054 9124 0
tagsüber und 06054-1758 abends
Silo- und Heuballen verkauf Tel.
0178-2123660 • Auch Tausch gg.
Kälber, Fresser, Futterkühe oder
Sonstiges möglich 42
MÖBEL/ELEKTRO
EINRICHTUNG
…die flinken Helfer für Freizeit, Hobby und Gewerbe!
PKW-Anhänger von 400-3500 kg
LKW-Anhänger bis 11.000 kg
Besuchen Sie unsere ständige
Ausstellung – ganz in Ihrer Nähe!
BARTHAU
Anhänger-Stützpunkt:
AUTOHAUS N. SIMON
FIAT-Händler
Bahnhofstr. 5 • 63633 Birstein
Tel. 06054/429 • Fax 24 29
Nissan Almera Bauj. 99, Klimaanlage, TÜV 3/2015, 1,4, 55 KW, +
4 Winterreifen, Preis 700,- € VB •
Tel. 06054/909206 40
4x Michelin M+S auf Alufelgen
225/55 R16 (z.B. BMW), 5,5 mm,
für 290,- € zu verkaufen • Tel.
06054/782 39
4
fast
neue
Winterreifen
185/60/R15 88T auf Stahlfelgen
für Meriva A, 130,- € • Tel. 06054/
2468 42
Toyota Yaris, EZ 04/2009, 100.700
km, Benziner, 101 PS, schwarz, 4Türer,2Preis VB • Tel. 06054/6309
Neues Herrenfahrrad „Lizzard
Comfort“, 24 Gänge, nur 2mal
kurz gebraucht, Neupreis 140,- €,
für 100,- € zu verkaufen • Tel.
06054-5553 41
Wenn Omas und Uromas Möbel
neuen40+Glanz benötigen oder restauriert werden sollen, dann rufen
Sie mich an • Tel. 06054/6049
Wohnungsauflösung in Brachttal:
Wegen Umzug gute Möbel teilw.
zu verschenken oder billig abzugeben • Tel. 0170-4708966 42
Bett, 1,40x2,00 m, dunkelbraunes
Kunstleder mit verstellbarem Lattenrost wegen Umzug zu verkaufen, 340,- € • Tel. 06054/6500 40
Tolles Jugendzimmer in Erle zu
verkaufen, Bett (90x200), Bettschrank, Regal mit Schubladen,
Vitrine, Kleiderschrank & Schrank
mit Schreibtischplatte. Super Zustand, VB 250 € (Fam. Hegenbart,
06054-917826) 40
ZU VERSCHENKEN
Was Sie verschenken
möchten, veröffentlichen
wir zweimal kostenlos!
Gut erhaltenes Schlafzimmer gg.
eigene Abholung • Tel. 0171/
2710030 oder 06056-3464 42
1 Lattenrost 1x2 m von Dunlopillo, Rücken- + Fußteil manuell
verstellbar • Tel. 06054/914816 40
Mechan. Schreibmaschine „Triumph“ • Olympia-Additionsmaschine • Tel. 06054/6205 40
39. KW / 26.09.2014 DIE REGIONALE
WICHTIGE RUFNUMMERN
Polizei
Feuerwehr
Rettungsdienst
Krankentransport
Krankenhaus Gelnhausen
Krankenhaus Schlüchtern
Polizeistation Gelnhausen
Polizeistation Schlüchtern
Die Johanniter, Krankentransport, Fahrdienste
– Alltagshilfe, Sanitäts-Dienste, Hausnotruf
110
112
112
27
06051 / 19222
06051 / 870
06661 / 81-0
06051 / 8270
06661 / 96100
Tel. 06056/901977
Tel. 06056/901978
Ärztlicher Notdienst
Zentr. ÄBD-Leitstelle: Tel. 0561/19292
oder Tel. 116 117 • Dienstzeiten Mo, Di, Do, ab 18 Uhr bis 7 Uhr
am nächsten Tag, Fr. 14 bis 8 Uhr • Mi. 13 bis Do. 7 Uhr • Wochenende, Feiertage, Brückentage: Sa., 8 Uhr bis Mo, 7 Uhr.
Zahnärztlicher Notdienst für Kreis Gelnhausen:
zu erfragen unter Tel. Nr. 01805/607011.
Bereitschaft der Apotheken
Sa. 27.09. Martinus-Apotheke, Bad Orb, 06052/2366
So. 28.09. Hof-Apotheke, Birstein, 06054/1312
Mo. 29.09. Engel-Apotheke, Bad Soden-Salmünster, 06056/8309
Di. 30.09. Sprudel-Apotheke, Bad Soden-Salmünster, 06056/1295
Mi. 01.10. Stolzenberg-Apotheke, Bad Soden-Salm., 06056/1361
Do. 02.10. Apotheke im Globus, Wächtersbach, 06053/70790
Fr. 03.10. Hof-Apotheke, Wächtersbach, 06053/1603
Sa. 04.10. Kinzig-Apotheke, Wächtersbach, 06053/7005441
So. 05.10. Rosen-Apotheke, Wächtersbach, 06053/1696
Mo. 06.10. Vogelsberg-Apotheke, Brachttal, 06053/9797
Die Dienstbereitschaft beginnt jeweils um 8.30 Uhr und endet um 8.30
Uhr des folgenden Tages.
Ärzte für Birstein und Brachttal
Ingo BIRKENBERGER (Facharzt für Allgemeinmedizin)
Isenburger Str. 10, 63633 Birstein
Tel. 06054 / 91150
Dr. Stefan DRAISBACH (Internist)
Brachtstraße 16, 63636 Brachttal-Schlierbach
Tel. 06053 / 7272
Dr. Dietmar SCHULTHEIS (Allgemeinmedizin & Palliativmedizin)
Aesthetische Medizin mit Fillern und Muskelhemmung
www.dr-schultheis.de
www.Gesundheitszentrum-Birstein.de
Lauterbacher Str. 5, 63633 Birstein
Tel. 06054 / 900490
Dr. Norbert MüNKER (Allgemeinmedizin)
Sudetenstraße 23, 63633 Birstein
Tel. 06054 / 2333
Dr. Carmen WERHEIT, FÄ f. Physikalische u. Rehabilitative Med.,
Neuenschmidter Weg 11, Brachttal-Schlierbach
06053 / 707474
Dr. M. PIPER, Hausarzt/Internist, Birstein
Tel. 06054/9170730
Zahnärzte in Birstein und Brachttal
Dr. med. dent. Josef BARTA, Dr. med. dent. Gabriela Radulescu
Anton-Prätorius-Weg 5, 63633 Birstein
Tel. 06054 / 331
Bodo und Mario FRIEDRICH, Odenwaldstr. 1,
63633 Birstein
Tel. 06054 / 5038
Andreas ZABLOTNI, Freiherr-vom-Stein-Straße 18,
63636 Brachttal-Schlierbach
Tel. 06053 / 600 525
Kranken- und Altenpflege
DRK Amb. Pflegedienst Birstein: Beratung & Information, Häusl.
Kranken- u. Altenpflege, Hausnotruf, Zulassung für alle Kassen. Industriestr. 17 • Tel. 06054/900 431 24 Std. Rufbereitschaft 0171/1608529
DRK - Menüservice Essen auf Rädern
Ansprechpartner: Frau Cranford/Frau Mulfinger, Tel. 06051/4800 48
KALINKA – Ihr Pflegeteam GmbH (zugelassen für alle Kassen),
Hilpertswiese 7, 63633 Birstein-Untersotzbach
24-Stunden-Service
Tel. 06054/911188
Ev. Pflegedienste + Ev. Altenhilfezentrum, amb. Pflege/Betreuung
u. Hauswirtschaft, Hausmeisterservice, Essen auf Rädern, Tagespflege, Nachtpflege, Kurzzeitpflege, vollstat. Pflege, Betreutes Wohnen
Birstein, Rosengarten 2 • Kostenfreie Beratung unter Tel. 06054/421
HILFS- UND RETTUNGSSEITE
Massage • Entspannung • Geburtsvorbereitung
Aus-Zeit, Massage und Wellness zur Entspannung, Lockerung und zum
Stressabbau. Term. n. tel. Vereinb. bei Bettina Heinke, Massage- und
Wellnesstherapeutin, Schlierbach
Tel. 06053 / 700627
LAAN NA Thai-Massage, Am Hang 31, Hellstein, Tel. 06054/917767
Petras Wellness Atelier / Tai Chi Kurse (Fußreflexzonen-, Kräuterstempel-, Klangschalenmassagen, Gross-Tape, Ohrkerzenbehandlung)
Term. n. tel. Vereinb., Kirchgasse 4, 63633 Birstein Tel: 06054-1682
Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Marion Glück,
Heilpädagogin und PME-Therapeutin • Kursangebote in Birstein,
Wächtersbach und Büdingen (auch für Vereine oder Firmen) ganzjährig, Kurskosten werden von allen Krankenkassen zu ca. 85 % übernommen
Tel. (06054)2379 oder glueck-hettersroth@t-online.de
Birgit ARNOLD, www.familientreffpunkt-wonneproppen.de
Geburtsvorbereitung, Rückbildung, Eltern-Kind Kurse, Babymassage,
Wellnessangebote, Babyschwimmen
Tel. 06054-9090805
Krankengymnastik • Sporttherapie
Praxis für Physiotherapie BOSSERT (Krankengymnastik, Manuelle Therapie, Lymphdrainage, Massage, Fango, Kopfschmerztherapie, Kieferbehandlung, KG am Gerät, Muskelaufbautraining, PNF, med. Kinesiotaping,
Bobath, Rückenschule, Hausbesuche, alle Kassen), Mitglied beim Medical
Network -Taunusstr. 7, 63633 Birstein
Tel. 06054/5540
Angela BERNHARDT (KG, Chiropraktik, Manuelle Therapie, Laser/Ohr-Akupunktur, Raucherentwöhnung, Massage, Lymphdrainage, PNF,
Kieferbehandlung, Bobath, Hot Stone… Kinesiotape, Rehasport, Pilates, QiGong, Aqua, Rückenschule, Babyschwimmen), Hausbesuche
Sonnenstr. 18, Birstein-Illnhausen
Tel. 06054/909666
Katharina BIBA (Krankengymnastik, Massage, Lymphdrainage, Shiatsu, Klangschalentherapie, Fußreflexzonen- u. Schmerztherapie, Hausbesuche), Freih.-v.-Stein-Str. 1, Brachttal
Tel. 06053 / 9887
Angelina BETHWELL (Krankengymnastik, Massage, Bobaththerapie für Säuglinge + Erwachsene, Naturmoorpackungen, Lymphdrainage, Hausbesuche)
Hellsteiner Str. 12, Brachttal-Udenhain
Tel. 06054/907745
Ernährungs- und Diätberatung
Heike SCHLUMS (Dipl. oec. troph.), VFED/VDOE/DAAB-zertifiz.
Tannenweg 24, 63633 Birstein-Obersotzbach
Tel. 06054 / 5001
Hörgeräteakustik
E-A-R-Hörzentrum, Rhönstr. 15, 63633 Birstein
Fußpflege
Tel. 06054/900240
Orthopädietechnik HECKROTH, Riedstraße 7, 63633 Birstein-Fischborn
Tel. 06054 / 1000 oder 1014
Mobile Fußpflege Silke KARNELKA (Spangentechnik, spez. diabetische Füße) • Hausbesuchs-Termine unter Tel. 0151/155 66 550
Helena Piek (auch diabetische Füße) Termine: Tel. 06054-9175490
Nicole Gutzmer (auch Diabetiker) für Termine Tel. 0176/608 16 416
Homöopathie • Naturheilpraxis • Klangmassage
Werner BLUHM, www.naturheilpraxis-bluhm.de, Raucherentwöhnung, Manuelle Behandl., Hypnoseth. 63619 Bad Orb, 06052/900470
Brigitte KOCH (Klassische Homöopathie; „The Work“ nach Byron
Katie), Lahnemühle, 63633 Birstein/Böß-Gesäß
06054 / 91 44 88
Sonja Zinnenlauf, Heilpraktikerin, Spielberg
Tel. 0170-3547432
www.sternenlicht-heilpraxis.de
Psychotherapie • Psychologische Beratung
Christiane Diehl, HP/Psychotherapie, Einzel- + Paartherapie, Gesprächstherapie, Krisenintervention, Yogaschule, Mutter-Kind-Kurberatungsstelle • Bahnhofstr. 5, Wächtersbach
Tel. 06053/707282
HEIKE KLEINSCHMIDT (Familientherapeutin), Kinder-, Jugend,
Familien- + Paarberatung, Supervision, Hypnose, Biofeedback,
Schmerztherapieliege, Lernprogramme, Helfersdorf, Tel. 06054/5999
Mobil 0171/5345304, HeikeKleinschmidt@gmx.de, Fax 06054/6511
ANKE IMHOF, HP/Psychoth., Systemische Einzel-, Paar-, Familien-,
Kinder- & Jugendlichenth., Traumath.: Hypnoth., EMI-Th., Tiergestützte
Th., Supervision, Coaching, Familien-, Fallaufstellung, Burnout- + Angstth., Weiterbildungssem., Hitzk.
Tel. 06054-9088890 + 0171/1219852
TIPPS AUS DER REGION
Besser leben.
28
DIE REGIONALE 39. KW / 26.09.2014
KW 39. Gültig vom 25.09. bis 27.09.2014
Bahnhofstr. 3, 63633 Birstein
Herzing oHG
Ihr Preisvorte
9
9
.
0
AKTIONSPREIS
Schweine-Schnitzel
oder -Braten
aus dem Schinken
1 kg
9
9
.
3
AKTIONSPREIS
24%!
Iglo
Filegro oder
Schlemmer-Filet
versch. Sorten,
tiefgefroren,
(1 kg = 4.95-7.83)
240-380-g-Pckg.
8
8
.
1
AKTIONSPREIS
Druckfehler vorbehalten. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Aktionspreise sind zeitlich begrenzt. Verkauf nur solange der Vorrat reicht.
Mitjubeln und einen von über
200 tollen Preisen gewinnen!
Vom 22.09. bis 04.10.2014 in Ihrem
REWE Markt oder auf www.rewe.de!
Hauptgewinn
il:
Ihr Preisvorte
BMW 3er
37%!
Knorr
Fix
versch. Sorten,
(100 g = 0.49-1.88)
26-100-g-Btl.
9
4
.
0
AKTIONSPREIS
ähnliche Abbildung
Coca-Cola
versch. Sorten,
teilw. koffeinhaltig,
(1 l = 0.65)
12 x 1-l-PET-Fl.-Kasten
zzgl. 3.30 Pfand
il:
Ihr Preisvorte
31%!
Haribo
Fruchtgummi
oder Lakritz
versch. Sorten,
(100 g = 0.33-0.37)
175-200-g-Btl.
06. 5
AKTIONSPREIS
Ihr Preisvorte
il:
32%!
77. 7
AKTIONSPREIS
www.rewe.de
REWE Markt GmbH, Domstr. 20 in 50668 Köln, Namen und Anschrift der Partnermärkte finden Sie unter www.rewe.de oder der Telefonnummer 0221 - 177 397 77.
Niederlande:
Paprika Mix
Kl. I,
(1 kg = 1.98)
500-g-Pckg.
il:
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
335
Dateigröße
2 597 KB
Tags
1/--Seiten
melden