close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Handout_2015 - e

EinbettenHerunterladen
DER BESSERE LASTWAGEN
EMISSIONSFREI UNTERWEGS
EINFÜHRUNG
Die Umwelt liegt uns am Herzen – Unser Ziel ist es, nachhaltig mit unseren Ressourcen umzugehen und einen Beitrag zur
CO2- Reduktion zu leisten. Mit dem Bau eines elektrisch angetriebenen Lastwagens, der besser ist als ein vergleichbares
Dieselfahrzeug, verwirklichen wir unsere Vision. Der E-FORCE überzeugt hinsichtlich Umwelteffizienz, Praxistauglichkeit und
Wirtschaftlichkeit. Somit ist der E-FORCE nicht nur eine echte, sondern die bessere Alternative zu einem Diesellastwagen.
Umwelteffizienz
Dank des Elektroantriebes benötigt ein E-FORCE nur 1/3 der Energie eines Diesel-LKW. Mit Strom aus erneuerbaren
Energien kann der ökologische Vorteil voll ausgeschöpft werden. Zudem stößt der E-FORCE keine Rußpartikel und CO2
aus. Geringe Lärmemissionen prädestinieren ihn für den Einsatz in Städten und Agglomerationen.
Praxistauglichkeit
Der E-Force hat ein Leergewicht von acht Tonnen. Somit verbleiben zehn Tonnen für Aufbau und Nutzlast. Mit voll geladenen
Batterien beträgt die Reichweite bis zu 350km*. Diese Reichweite kann durch die Möglichkeit der wechselbaren Batterien
innert weniger Minuten beliebig vergrössert werden.
Wirtschaftlichkeit
Die Wirtschaftlichkeit des E-FORCE besticht durch die geringeren Betriebskosten im Vergleich zu einem Diesellastwagen.
Dies zeigt sich beim sehr geringen Energieverbrauch und den niedrigen Wartungs- und Reparaturkosten. Durch den Wegfall
von diversen Steuern und Abgaben für Elektrolastwagen wird die Wirtschaftlichkeit zusätzlich erhöht.
*Reichweite Überland/Stadt
Das E-FORCE ONE Team
Gerne möchten wir auf jeder Seite einen Mitarbeiter vom E-FORCE Projekt vorstellen.
Der erste vollelektrische E-FORCE von Feldschlösschen
Hansjörg Cueni
VR President/CEO
E-FORCE ONE AG
ORCE
BESCHLEUNIGUNG
E-FORCE
100km
Diesellastwagen
in CHF
E-FORCE
09
10
0
UMWELTEFFIZIENZ
Diesellastwagen
ÖKONOMIE
20
30
40
50
CHF 10.-
100km
E-FORCE
100km
Diesellastwagen
in CHF
01
100km
E-FORCE
100km
Diesellastwagen
01
0
in Kilogramm
CO 2-BILANZ
E-FORCE Strommix EU
E-FORCE Strommix CH
65000
0.2
0.0
0.4
0.6
0.8
ENERGIEVERBRAUCH
1.2
2
-äq/km ]
Diesel in Liter/100km
30
02
LÄRMEMISSION
Innenstadt
25
20
60
5
35.0
0
30.0
Diesellastwagen 31.0
max 65 dB
max
40 45dB
E-FORCE
E-FORCE
max 45dB
20
E-FORCE
00
Dieselverbrauch Eq/100km
10
City
Diesellastwagen
max 65 dB
05
15
Diesellastwagen
80
Überland
23.0
Autobahn
28.5
6.0
7.0
9.5
Stromverbrauch / Diesel eq.
1 Liter Diesel entspricht 10kWh Strom
25.0
20.0
15.0
10.0
5.0
0
City
Überland
Diesellastwagen
31.0
23.0
E-FORCE
6.0
7.0
km/h
Flavio Cueni
PR Manger
E-FORCE ONE AG
1.0
Treibhausgas Emissionen [IPCC 100a, kg CO2-äq/km
05
[IPCC 100a, kg CO
30
E-FORCE
10`000 15`000 20`000 25`000 30`000 35`000 40`000 45`000 50`000 55`000 60`000
1.0
20
Diesellastwagen
Fahrleistung in km/Jahr
0.8
10
0
10 20 30 40 50 60 70 80 90
Diesellastwagen
20`000
0.6
CHF 50.-
CO 2 -BILANZ
Diesel in Liter/100km
Kosten/Jahr in CHF
Als emissionsfreies Fahrzeug stösst
der E-FORCE keine Schadstoffe
wie Russpartikel und CO2 aus.
Diesellastwagen
Dieser ökologische Vorteil
wird voll
ausgeschöpft, wenn E-FORCE
der Strom für
04 den
BETRIEBSKOSTEN
Lastwagen aus erneuerbaren
Energien stammt. Durch die
Rekuperation kann die Bremsenergie
120`000
40`000
50`000
60`000
direkt
zurückgewonnen
werden. Mit
100`000
80`000
den geringen Lärmemissionen ist der
60`000
E-FORCE prädestiniert für den Einsatz
40`000
in sensiblen Zonen.
Dezibel
en
07
100km
Eine optionale Photovoltaikanlage auf dem Aufbau liefert zusätzliche
Energie während der Fahrt.
Strom aus erneuerbaren Energien erhöt den klaren
ökologischen Vorteil des E-FORCE.
Patrick Kiser
COO
E-FORCE ONE AG
09
NG
BETRIEBSKOSTEN
E-FORCE
wagen
PRAXISTAUGLICHKEIT
100km
E-FORCE
100km
Diesellastwagen
in CHF
10
0
20
30
40
50
Verkehrstauglichkeit, Reichweite, Gewicht und Verfügbarkeit sind die entscheidenden Faktoren für einen Lastwagen.
03
Reichweite
04
INT
01
Gewicht
06
CO 2 -BILANZ
100%
10Tonnen
BATTERIELADEZUSTAND
ite
Diesellastwagen
R ei
ch
ch
w
te
30
0k m
06
0
0k m
Der innerstädtische und regionale Liefer- und Stückgutverkehr
ist das geeignete Einsatzgebiet für den elektrisch angetriebenen
Lastwagen.
0.2
0.4
0.6
hausgas Emissionen
0.8
1.0
[IPCC 100a, kg CO
Energieverbrauch:
Diesellastwagen
Autobahn: maxbis
250km
65 dB
E-FORCE
Überland/Stadt: bismax
350km
45dB
400V/32A Anschluss; 22kW
1 2 3 4 5 6 7
09
40%
20%
05
0%
ENERGIEVERBRAUCH
400V/63A Anschluss; 44kW
1
2
3
4
5
400V/32A Anschluss; 22kW
09 ÖKONOMIE
2
4
6
8
25
6
12
15
10
5
BETRIEBSKOSTEN
0
100km
CHF 50.-
Diesellastwagen
Überland
Diesellastwagen 31.0
CHF 10.-
E-FORCE
100km
100km
10
20
City
E-FORCE
Autobahn
23.0
28.5
10
in CHF 9.50
6.0
7.0
Stromverbrauch / Diesel eq.
1 Liter Diesel entspricht 10kWh Strom
Diesellastwagen
E-FORCE
E-FORCE
20
km/h
in CHF
10
0
20
30
Roger Schwaller
Purchasing
BETRIEBSKOSTEN
E-FORCE ONE AG
120`000
8
60%
STUNDEN
100km
04
4
30
Reichweite:
Diesellastwagen
Diesellastwagen
0%
10 20 30 40 50 60 70 80 90
400V/63A Anschluss; 44kW
1
2
3
80%
STUNDEN
-äq/km ]
Autobahn:
80-110 kWh/100km
07
BESCHLEUNIGUNG
(entspricht 8-11 Liter Diesel/100km)
EMISSIONÜberland/Stadt: 60-90kWh/100km
E-FORCE
(entspricht
6-9
Liter Diesel/100km)
nnenstadt
EUNIGUNG
20%
LADEZEIT
1.2
2
60%
100%
BATTERIELADEZUSTAND
R ei
ei
n sra u s 1 5
di
0
in Kilogramm
Diesel in Liter/100km
Ak
tio
ei
60`000
te
35
50`000
km
m a x.
/Jahr
40`000
5
w
30`000
n sra u s 1 7
di
80%
Diesellastwagen
Verbleibendes
Gewicht für Aufbau und Nutzlast
km
Ak
tio
11Tonnen
Verbleibendes Gewicht für Aufbau und40%
Nutzlast
100km
m a x.
00
E-FORCE
100km
E-FORCE
LADEZEIT
01
CO 2-BILANZ
40
50
3
Reichweite
m a x.
Ak
tio
R ei
ch
w
ei
04
Gewicht
10Tonnen
te
30
km
01
n sra u s 1 5
di
0
0k m
11Tonnen
Verbleibendes Gewicht für Aufbau und Nutzlast
06
LADEZEIT
07
BESCHLEUNIGUNG
BATTERIELADEZUSTAND
100%
E-FORCE
80%
60%
Diesellastwagen
40%
20%
0%
STUNDEN
400V/63A Anschluss; 44kW
1
2
3
STUNDEN
400V/32A Anschluss; 22kW
2
4
6
4
8
5
10
Der Elektroantrieb hat ein hohes Drehmoment
welches von der ersten Sekunde voll verfügbar
ist. Im innerstädtischen stop-and-go Verkehr
beschleunigt der E-FORCE somit schneller
als vergleichbare Dieselfahrzeuge. Mit einer
Spitzengeschwindigkeit von 87 km/h hält er im
Berufsverkehr problemlos mit.
6
12
08
09
BREAK-EVEN POINT
BETRIEBSKOSTEN
Project Manager
E-FORCE ONE AG
100km
E-FORCE
100km
Diesellastwagen
ten/Jahr in CHF
chreibungsBetriebskosten)
Julien Klem
120`000
100`000
80`000
60`000
40`000
n sra u s 1 5
di
R ei
WIRTSCHAFTLICHKEIT
ch
w
ei
07
te
30
0
BATTERIELADEZUSTAND
Ak
km
m a x.
tio
0k m
09
BESCHLEUNIGUNG
E-FORCE
100km
Diesellastwagen
100km
Kosten/Jahr in CHF
(Abschreibungsund Betriebskosten)
08
BREAK-EVEN POINT
01
120`000
100`000
80`000
60`000
40`000
20`000
Diesellastwagen
E-FORCE
100km
100km
10`000
20`000
Fahrleistung in km/Jahr
Larissa Huber
Diesellastwagen
Assistant Production and Supply Chain
E-FORCE ONE AG
E-FORCE Strommix EU
30`000
40`000
50`000
60`000
BE
04
Gewicht
Die ökonomische Stärke des E-FORCE liegt in den tiefen
11Tonnen
Betriebskosten.10Tonnen
Dies zeigt sich beim sehr
geringen
Energieverbrauch und den niedrigen Wartungs- und
Reparaturkosten. Durch den Wegfall von diversen
Gewicht für Aufbau und Nutzlast
SteuerenVerbleibendes
und Abgaben
für Elektrolastwagen wird
die Wirtschaftlichkeit zusätzlich erhöht. Der geringe
Energieverbrauch ergibt sich aus dem hohen
Wirkungsgrad der Elektromotoren mit bis zu 97 %. Daher
wird entscheidend mehr an Primärenergie in Bewegung
LADEZEIT
umgesetzt06als bei
herkömlichen Verbrennungsmotoren
die einen Wirkungsgrad von bis zu 45 % aufweisen.
100%
Im innerstädtischen Verkehr mit seinen zahlreichen Stop80%
and-go-Wechseln ist der Effekt am grössten, da der
60%
Luftwiederstand
gering ist und die Bremsenergie dank
40%
Rekuperation zurückgewonnen werden kann.
20% häufigen Lastwechsel führen beim
Gerade diese
0%
Diesellastwagen
zu grösserem Verschleiss bei den
400V/63Azu
Anschluss;
44kW Wartungs- und
Bremsen und folglich
hohen
1
2
3
4
5
6
STUNDEN
Reparaturkosten.
BATTERIELADEZUSTAND
Neben Anschaffung, Treibstoffverbrauch, Wartung
und Reparatur kommen heute zusätzlich Steuern
und Abgaben hinzu. Im Gegensatz zu Diesel LKW sind
emissionsfreie Fahrzeuge wie der E-FORCE von diesen
teilweise befreit. Beispielsweise entfällt in der Schweiz
die leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe (LSVA) zu
100 %.
STUNDEN
09
400V/32A Anschluss; 22kW
2
4
6
8
12
BETRIEBSKOSTEN
100km
E-FORCE
100km
Diesellastwagen
in CHF
0
Roger Miauton
01
10
Technical Consultant
CO 2 -BILANZ
Lithium Storage
10
20
30
40
50
TECHNIK
Der E-FORCE ist speziell für den regionalen und städtischen
Warenverteildienst entwickelt worden.
Der Elektroantrieb kann in diesem Aufgabenbereich seine
überragenden Vorteile der Nullemission und Energieeffizienz
voll ausspielen. Der E-FORCE ist mit neuster Technologie im
Bereich der alternativen Antriebstechnik ausgerüstet. Dank
der modularen Bauweise und der redundanten Anwendung
des Antriebssystems, kann eine hohe Sicherheit und
Zuverlässigkeit gewährleistet werden.
Ladegeräte
PDU
Leistungsverteiler
Batterien
Motorsteuerung
Bordnetzwandler
Getriebe
Motoren
LEISTUNGSDATEN E-FORCE
Leistungsdaten
Ladegeräte
Leistung: 300 kW / 408 Ps
max. Geschwindigkeit: 87 km/h (elektronisch begrenzt)
Reichweite: bis zu 350 km (abhängig von Zuladung, Topologie und Geschwindigkeit)
2 x 22 kW
Übersetzung
ABS
Singlespeed: kein Schalten, keine Kupplung
Abmessungen
Batterie
Radstand: 4’100-6’700 mm
LiFeP04, 2 x 120 kWh, 400 V, 2’600 kg
Vollladung mit 63A in 6 Stunden
Batterien können innert 5 min. ausgetauscht werden
Voll redundantes Batteriesystem
Gewicht
Motor
2 x Hybrid Synchron Motor wassergekühlt
Wirkungsgrad max. 97 %
Voll redundantes Antriebssystem
Chassis
IVECO Stralis
Bremsen
Gesamtgewicht: 18 Tonnen
Leergewicht: 8 Tonnen
Verbleibendes Gewicht für Aufbau und Nutzlast: 10 Tonnen
3’800 mm
4’1OO mm - 6’700 mm
2’550 mm
PARTNER
KUNDEN
Die Feldschlösschen Getränke AG
und Coop benutzen die ersten beiden
Elektro-Lastwagen der E-FORCE
ONE AG für die tägliche Belieferung
von Kunden bzw. Verkaufsstellen in
der Agglomeration Zürich. Denn ein
Ziel dieser beiden Unternehmen ist
der nachhaltige und CO²-neutrale
Warentransport.
E-FORCE ONE AG I Allmendstr.11 I 8320 Fehraltorf I +41 44 515 48 51 I www.EFORCE.ch I info@eforce.ch
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
6 513 KB
Tags
1/--Seiten
melden