close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fleischerei MARTIN

EinbettenHerunterladen
WOCHENSPIEGEL
BAD BELZIG . TREUENBRIETZEN
Ausgabe 45 · 05. November 2014
Setzen Sie auf
Kompetenz &
Erfahrung im
kostenlos an 18.465 Haushalte
Sportliches
Gruseliges
Sehenswertes
Die Kleinsten
in Treuenbrietzen tragen
eine große Meisterschaft aus
Monster & Hexen unterwegs:
Zahlreiche Bad Belziger
besuchten 6. Kürbisnacht
Im kommenden Jahr
sollen sich Gärten wieder
offen präsentieren
SEITE 3
SEITE 6
SEITE 10
Sprung auf Landesebene geschafft
„Kennen Sie sich aus?“
Garrey – aktives Dorf punktet mit attraktiver Landschaft
Immobilienverkauf
seit Jahrzehnten,
für Verkäufer kostenlos! n Garrey (mb). Das schönste
033841 - 44190 Dorf im Landkreis ist Garrey
www.steinhardtimmobilien.de - so entschied es die Jury des
Kreiswettbewerbes „Unser
Dorf hat Zukunft“.
Zukunft scheint das 80 Seen Niebel (WS/mb). In der lendorf an der BundesländerDorfkirche Niebel findet grenze zu Sachsen-Anhalt
am 8. November eine Hu- tatsächlich zu haben. „Im Albertusmesse ab 17 Uhr ter von null bis 16 Jahren hastatt. Musikalisch wird ben wir 23 Kinder“, berichtet
die Messe von den Jagd- Wolfgang Lubitzsch. Der Urund Parforcehornbläsern Garreyer ist erst vor wenigen
Frankenfelde gestaltet. Im Jahren wieder in das Dorf
Anschluss findet ein ge- gezogen und wirkt als „Kümmütliches Beisammensein merer“, wie er es nennt.
Lubitzsch ist aber nicht der
im Gemeindehaus statt.
einzige, der sich um die Entwicklung des Ortes bemüht.
„Unser Dorf ist sehr aktiv.
Die Einwohner warten nicht
darauf, dass die Gemeinde
oder ein Architekt was machen möchte. Wir ergreifen
selbst die Initiative, so Lubitzsch. „Der Heimatverein,
der Freundeskreis der Kirche, eine Linedancegruppe, die Feuerwehr und viele
mehr sind aktiv“, weiß Ortsvorsteher Andreas Grünthal.
Vor drei Jahren nahm Garrey
zum ersten Mal an dem Dorfwettbewerb teil und kam auf
Anhieb auf den dritten Platz.
„Damals haben wir mit unA
seren Vorhaben gepunktet
H
- nun konnten wir zeigen,
dass wir den Mund nicht zu
voll genommen haben“, sagt
Grünthal.
Beispielsweise
sollte der alte Wasserturm
erhalten und einer neuen
Nutzung überführt werden.
Noch vor drei Jahren nutzten die Kamerunschafe, die
friedlich um den Turm grasen und Esel das langsam
zerfallende Gebäude als Unterstand.
A H
Für die Tiere musste erst ein
R
Hubertusmesse
  iHk POTSdAM
n Wiesenburg (WS/mb). Die
Lokale Aktionsgruppe Fläming-Havel lädt zur Veranstaltung „Entschuldigung, kennen
Sie sich hier aus?“. Die Veranstaltung beginnt am heutigen
Mittwoch, dem 5. November,
um 17.30 Uhr in der „Alten
Schule Wiesenburg“. Beim
fünften Teil der Veranstaltungsreihe treffen sich wieder touristische Akteure sowie Einheimische, um sich über die
Flämingregion zu informieren.
Kunst- und Kulturangebote
heben die Besonderheit dieser Landschaft und alles was
darin zu entdecken ist, hervor.
So wird zum Bespiel Monika Stechbart von der Brücker
Schreibwerkstatt
darüber
berichten, wie ihre Texte den
Naturlehrpfad an der Plane
Ortsvorsteher Andreas Grünthal und Wolfgang Lubitzsch freuen sich, dass Garrey mit seinen Einwoh- noch anziehender machen und
nern den ersten Platz beim Dorfwettbewerb erlang.
Fotos (2): Bohm nachhaltig in Erinnerung brinneuer Unterstand
entstehen - das
war die Bedingung von Burkhard Karl, dem
die Tiere gehören.
Dieser wurde unter anderem von
dem
damaligen
Preisgeld finanziert. Dann ging
es
daran
den
Wasserturm
zu
sanieren, Gelder
zu
akquirieren
und die Bauarbeiten zu lenken.
„Wir wollten den
Turm nicht nur
als
historisches
Gebäude retten,
sondern ihm eine Dieses besondere OrtsNutzung geben“, eingangsschild steht für
so der Landwirt Eigeninitiative und ToleGrünthal.
Vom ranz der Garreyer.
Anwaltskanzlei Heinze
Zinnaer Straße 32
14913 Jüterbog
Standort des Turmes kann man
eine tolle Aussicht
über die Fläminglandschaft genießen. Aus diesem
Grund bot es sich
an, den Turm mit
einer Aussichtsplattform auszustatten - realisiert
wurde dies mit
einer Metallkonstruktion eines örtlichen Metallbauers. Im Inneren
des Turms kann
man heute der Geschichte des Turm
nachspüren und
auch etwas über
die Initiative der
Dorfbewohner
zur Erhaltung des
Turmes erfahren.
So wie für den Wasserturm,
der dem Dorf schon vor 100
Jahren eine zentrale Wasserversorgung mit Grundwasser aus über 90 Meter Tiefe
sicherte, setzten sich die
Dorfbewohner, egal welcher
Konfession, für die Kirche
ein. „Der erste Bauabschnitt
ist beinahe getan - Giebel
und Turm werden saniert“,
so Lubitzsch, der sich in
seinem Ruhestand um viele organisatorische Belange
kümmert. Abgesehen von
den Engagement der Bürger
und der ausgeglichenen Bevölkerungsstruktur des Ortes, auch gibt es hier keinen
Leerstand zu verzeichnen, ist
das Dörfchen, zu dem auch
Zixdorf und Wüstemark gehören, sehr schön im Hohen
Fläming gelegen.
(Fortsetzung auf Seite 3)
Jetzt mitmachen und gewinnen:
Tel: 0 33 72 / 4 443 56
Fax: 0 33 72 / 4 443 58
info@anwaltskanzlei-heinze.de
www.AnwAlTSkAnZleiHeinZe.de
Sofort-Rente
1.111€ monatlich
informativ. lokal.
vielseitig.
A
Z
S
O
Finden Sie den Unterschied:
Drymat®System mit bis zu 70% Kostenersparnis
+ bei jedem Wetter ausführbar
+ Wartungsfreiheit
+ 20 Jahre Hersteller-Gewährleistung
+ Festpreisgarantie + keine Bauarbeiten
Bekannt aus Presse, Funk und Fernsehen! Drymat®
– die ausgereifte Komplettlösung für feuchtes Mauerwerk – wird in Sachsen produziert. Privat-Kunden,
staatliche Institutionen und Museen vertrauen dem
Drymat®System bereits seit mehr als 15 Jahren.
Infos unter Tel.: 030-469991582
oder 0800-7205600 (gebührenfrei)
www.drymat.de
Drymat®Systeme •Chemnitzer Straße 7 • 09577 Niederwiesa
Richtige Zeichnung
Barpreis:
18.999 €
*
mtl. Leasingrate
ohne Sonderzahlung
TAg der offenen Tür
Sie
sind
Am
illk
lich W
z
r
e
H
ommen!
Salz Oase – Holzwarth
14 von 11 bis 15 Uhr
08.11.20
dem
,
•
10% Rabatt für alle Sitzungen
g
sta
• viele schöne neue Produkte
Sam
• tolle Geschenkideen für´s Fest
20 min kostenlose Probesitzung
Pferdestr. 31 · 14913 Jüterbog · Tel. 03372/39 82 855 · E-Mail: info@salzoase-holzwarth.de
Schauen Sie bei uns rein!
www.salzoase-holzwarth.de
Tolle Gewinn-Chance
50.000 Euro in bar.
Der Zeichner hat bei
seiner zweiten Zeichnung
etwas vergessen.
Worträtsel
nicht
warm
junges
Schaf
für
immer
Fehlerhafte Zeichnung
Lasttier
Lösungswort
1
1
2
✆ 0800 – 348 34 63
Unsere Service-Zeiten für Sie:
Mo.- Fr. von 9-20 Uhr,
Sa. von 9-14 Uhr
2
3
4
B L A T T
3
Rufen Sie
gebührenfrei
4
an und nennen Sie
Ihr Lösungswort
Gebührenfrei anrufen, Unterschied nennen
und Ihre Sofort-Renten-Chance sichern!
Unsere Service-Zeiten:
Mo.- Fr. von 9-20 Uhr,
Sa. von 9-14 Uhr
✆ 0800 – 431 431 5
Teilnahmebedingungen: Die Gewinnspiele sind Teil der Gewinnspiel-Serie 2014 der Verbraucher-Service-Gesellschaft Hamburg mbH, Postfach 304260 in 20325 Hamburg. Der Gewinnspielzeitraum läuft vom 1.1.-31.12.2014. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet
haben. Jeder darf nur einmal teilnehmen. Mitarbeiter der Gewinnspielaktion sowie deren Verwandte sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Jedem Teilnehmer mit richtiger Lösung wird von einem unabhängigen Gewinnspielbeauftragten eine eindeutige Gewinn-Nummern-Kombination zugeteilt.
Die Ermittlung der Gewinnzahlen findet am 31.01.2015 statt. Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit Ihrer Teilnahme gehen Sie keinerlei Verpflichtungen ein. Unabhängig vom Gewinnspiel informieren wir Sie gerne über entgeltliche Gewinnmöglichkeiten
oder Angebote. Sie können auch schriftlich teilnehmen. Aktionsdauer: 7 Tage. Datenschutz: Sie können jederzeit der Nutzung/Übermittlung Ihrer Daten zu Werbe- sowie Markt- und Meinungsforschungszwecken widersprechen. Bei Fragen können Sie sich auch unter unserer Service-Rufnummer
0180 / 525 29 10 (nur 14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Min.) melden.
BEI KÖNIG - DER DIESEL OHNE SONDERZAHLUNG
DER RENAULT MÉGANE GRANDTOUR LIMITED DELUXE
turförderungen
informieren.
Zudem wird über die ersten
Erfahrungen des Kunstsommers Hoher Fläming berichtet.
Darüber hinaus dient das Treffen dem Austausch von Erfahrungen und Informationen der
einzelnenTeilnehmer.
Gewinnen Sie
Nennen Sie uns jetzt
telefonisch den Fehler.
Ihre Sofort-Renten-Chance
wartet auf Sie!
Bringen Sie ihr Haus sauber und leise ins Trockene.
gen können. Das Treffen soll
unter anderem über den Freundeskreis Alte Schule, kulturelle
Angebote im Fläming und Kul-
für treue Leser!
und das für 5 Jahre!
Trockenlegung
zu teuer? Nicht hier!
179 €
LAG trifft sich
14
08. + 09.11.20 NENDE IN
HE
OC
W
S
NE
VERKAUFSOFFE NEBERG - KÖPENICK
HÖ
SC
SPANDAU -
RENAULT MÉGANE Grandtour Limited Deluxe Energy dCi 110 Start&Stop eco² ● 2-Zonen-Klimaautomatik ● Navigation
Carminat TomTom 2.0 Live ● Visio-System (inkl. Spurwarn- und Fernlichtassistent) ● Bordcomputer ● Tempopilot ● el.
Fensterheber vorn ● ASP, ESP ● Fahrersitz höhenverstellbar ● LED-Tagfahrlicht ● Einparkhilfe hinten
Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 3,9 außerorts 3,2; komb. 3,2; Co2-Emiss. (g/km):
komb. 90 (Werte nach VO (EG) 715/2007). * zzgl. 699 € für Bereitstellungskosten • mtl. Leasingrate:
179 € • Sonderzahlung: 0 € / Laufzeit: 60 Monate / 50 Tkm gesamt • Ein Angebot der König Leasing GmbH •
Abbildung zeigt Sonderausstattungen.
• Teltow | Oderstr. 55 ( 03328-45700 • Zossen | Kleine Feldstr. 1 ( 03377-204010 • Bad
Saarow | Fürstenwalder Chaussee 27A ( 033631-43 8680 • Luckenwalde | Frankenfelder
Chaussee 4 ( 03371-4066290 • außerdem 5x in Berlin und 4x in Brandenburg • Autohaus
Gotthard König GmbH (Sitz: Kolonnenstr. 31/10829 Berlin) WWW.RENAULT-KOENIG.DE
Leserservice
Seite 2 5. November 2014
WochenSpiegel
TERMINE UND ADRESSEN
Sprechstunde bei AWO Kontakt- und Informationsstelle
für Selbsthilfegruppen (KIS),
Montag 12 bis 17 Uhr, in der
Außenstelle Bad Belzig, Brükker Landstraße 1A, Bad Belzig,
„AWO Haus Belzig“,Tel.033841
387868, FAX: 033841 387869
F LE I SCHERE I
AM
S CHL AC H T HOF
IHRE FLEISCHEREI mIT
GROSSER AuSwAHL
frisches Kotelett
Stück o. Scheiben
kg
3,79 €
Kassler dicke
Rippe
kg 3,29 €
frischer Bauch
Stück o. Scheiben
kg 3,29 €
Pilzpfanne
4,29 €
feine Leberwurst
eigene Herstellung 100 g 0,69 €
Aufschnitt
4-fach sortiert
100 g 0,79 €
Kochsalami
eigene Herstellung 100 g 0,79 €
Bauernmettwurst
eigene Herstellung 100 g 0,79 €
Pferdebraten
kg 5,90 €
Pferdekrakauer
100 g 0,69 €
küchenfertig
kg
TÄGLICH OFENFRISCHE
BRÖTCHEN
Unsere Öffnungszeiten:
• Irrtum vorbehalten
Mo.-Fr. 800 - 1800 Uhr
Sa.
800 - 1200 Uhr
14776 Brandenburg
Tel.: 03381 / 66 35 36
Wilhelmsdorfer Landstraße
vom 5. bis zum 12. November 2014
chen Vielfalt“, Straße der Einheit 53 (Nähe Busbahnhof) in
Bad Belzig
Selbsthilfegruppe Psychosomatik Bad Belzig (Ängste und
Depressionen)
11. und 25. 11. 2014, 16.30 bis
18 Uhr, Landratsamt PM, FachSelbsthilfegruppe Fibromyal- dienst Gesundheit, Steinstraße
gie
14, Bad Belzig, weitere Infor18.11.,Vortrag „Heilklima im mationen unter: 033841 798896
Gasteiner Heilstollen“, Therapeut Andreas Kettl
a u s Selbsthilfegruppe für PsyGastein spricht in der Gaststät- chisch Kranke Bad Belzig (jüngere Betroffene)
te Burg Eisenhardt
12.11. und 26.11. KBS „LichtSelbsthilfegruppe Behinderte hof“, Magdeburger Str. 12, in
Frauen und Männer
Bad Belzig
12.11., 14. Uhr Herbstliche
Bastelein mit Frau Abel, im Selbsthilfegruppe“ Lebens„AWO-Haus Belzig“, Brücker freude“ Treuenbrietzen;
17.11. 13.30 - 15 Uhr, SeniorenLandstraße 1A
zentrum (WeihnachtsmannSelbsthilfegruppe Diabetiker haus), Großstraße 1, TreuenBad Belzig (I)
brietzen
24.11. 14 Uhr in der Außenstelle der AWO-Kontakt- und In- Selbsthilfegruppe Fibromyalformationsstelle für Selbsthil- gie Treuenbrietzen
fegruppen (KIS), Brücker 19.11. (jeden 3. Mittwoch im
Landstraße 1a, Bad Belzig
Monat); 8.30 -10.30 Uhr, im Seniorenzentrum (WeihnachtsInnovativgruppe
Nachhilfe mannhaus), Großstraße 1,
Deutsch für Erwachsene, Zu- Treuenbrietzen,
Info-Frühwanderer, Migrantinnen und stück
Migranten
11.11. 15 Uhr in der Interkultu- Selbsthilfegruppe Parkinson
rellen Begegnungsstätte „Stüb- Beelitz-Heilstätten
24.11. 15 Uhr, Schulungsraum
der Neurologischen Rehabilitationsklinik Beelitz-Heilstätten,
qualifizierte Nachhilfelehrer
Paracelsusring 6a, Beelitzfür alle Fächer und Klassen
Heilstätten,
033841-45 15 5
03372-39 98 98
03371-40 49 99
NOTDIENSTE
Selbsthilfegruppe Schlaganfall Beelitz-Heilstätten
25.11. 18 Uhr, Konferenzraum
(Raum 348) der Neurologischen
Rehabilitationsklinik
Beelitz-Heilstätten,
Paracelsusring 6a, BeelitzHeilstätten,
Selbsthilfegruppe Pflegende
Angehörige und Angehörige
von Alzheimer-Erkrankten
20.11. 18 Uhr, im Lothar-Kreyssig-Haus des Luise-HenriettenStifts, Klosterkirchplatz 6,
14797 Kloster Lehnin
Selbsthilfegruppe „Trockene
Alkoholiker“ Michendorf
jeden Dienstag 17.30 bis 19
Uhr, in AWO-Sozialstation,
Potsdamer Str. 49, Michendorf
Selbsthilfegruppe Pflegende
Angehörige
10.11. (jeden 2. Montag), 15
Uhr, Begegnungsstätte von
PRO-Seniorenpflege,
Am
Frauentor in Ziesar
Soziale Beratung des Landkreises
Rat und Unterstützung für
Pflegebedürftige und deren
Angehörige sowie eine individuelle Wohnraumberatung in
den Regionen des Landkreises. Infos, und Ansprechpartner unter www.potsdam-mittelmark.de/opencms/opencms/pm/de/buergerservice/
leistungen.jsp?nr=487
(am Schlachthof)
Rettungsdienst
Bundesweit einheitlich unter 5.11. Kloster-Apotheke Klosder Telefon-Nummer 112
ter Lehnin, Friedensstraße 18
(Tel. 03382/ 328)
Ärztliche Bereitschaft
A
Most Wanted Man - Issa
Karpov (Grigoriy Dobrygin) schlägt sich illegal
nach Hamburg durch. Zuflucht findet der russischstämmige Tschetschene in
der islamischen Gemeinde
der Hansestadt. Doch nach
einiger Zeit fällt der mysteriöse Gast zunehmend auf.
Schließlich verdichten sich
die Intrigen um seine Person,
in die immer mehr Leute mit
hineingezogen werden, darunter der zwielichtige britische Privatbankier Thomas
Brue (Willem Dafoe) und die
junge Rechtsanwältin Annabel Richter (Rachel McAdams), die Karpov ihre Hilfe anbietet. Auch der Leiter
einer geheimen deutschen
Spionageeinheit,
Günther
Bachmann (Philip Seymour
Hoffman), hat bereits ein
Auge auf Karpov geworfen
und beobachtet akribisch
alle Vorkommnisse. Langsam stellt sich heraus, dass
die Ankunft Karpovs eine
viel größere Tragweite hat,
als ursprünglich gedacht.
Die Uhr tickt bereits. Der
WochenSpiegel und das Hof-
Herbstrabatt bis 30. November 2014
Jetzt anrufen: 0800-3355331 od. 033844-75080
Auch abends und Samstag/Sonntag erreichbar.
6.11. Fläming-Apotheke, Bad
Bundesweit einheitlich unter Belzig, Straße der Einheit
der Telefon-Nummer 116 117 28 (Tel. 033841/ 42498) und
Schwielowsee-Apotheke, CaKrankentransport puth, Friedrich-Ebert-Straße
14 a (Tel. 033209/ 70354)
Telefon-Nr. 03381 1922
7.11. Märkische Apotheke
(Betreuungspflichtig!)
Brück, Ernst-Thälmann-Straße 59 A (Tel. 033844/ 422) und
Zahnärzte
Apotheke im Brandenburger
Auskunft über den zahnärzt- EKZ, Wust, Chausseestraße
lichen Notdienst unter der (B1), (Tel. 03381/ 201620)
Telefon-Nr. 033841 930
8.11. Adler-Apotheke, BeGiftnotruf
elitz, Berliner Straße 201
(Tel. 033204 /42209)
Tel.-Nr. 030 19240 (24 h)
9.11.
Apotheke
Golzow,
Drogennotruf
Hauptstraße 18 (Tel. 033835/
234) und Seddiner See Apotheke, Neuseddin, KunersTel.-Nr. 030 19237 (24 h)
dorfer Straße 12 (Tel. 033205/
Kinder- u. Jugendnotruf 54238)
garten Kino Bad Belzig verlosen 1x2 Freikarten für den
Extra-Film „A Most Wanted
Man“. Aus allen Einsendungen, die bis Donnerstag, dem
6. November, 16 Uhr, mit
dem Betreff „A Most Wanted
Man“ an die Adresse kino@
hofgarten-belzig.de gesendet
werden, wird der Gewinner
gezogen. Der Film läuft in
der XtraFilm Reihe am Mon- Tel.-Nr. 0800 4567809
tag, dem 10. November, um (kostenfrei)
18 Uhr und am Mittwoch,
Weißer Ring
dem 12. November, um 20.30
Uhr.
Foto: Veranstalter Notruf für Kriminalitätsopfer: Tel.-Nr. 116 006
Von Sprachlosigkeit befreien
Notfallseelsorge
Ausstellung eröffnet in Kreisverwaltung
n Bad Belzig (WS). Landrat Wolfgang Blasig eröffnet
am heutigen Mittwoch, dem
5. November, um 15 Uhr die
Ausstellung „Von Sprachlosigkeit befreien“. Diese wird
in der Kreisverwaltung in
Bad Belzig, Papendorfer Weg
1 gezeigt.
Auch 20 Jahre nach der friedlichen Revolution fällt es politisch Verfolgten der SEDDiktatur schwer, über die
seelischen Verletzungen zu
sprechen, die sie durch Haft,
Bespitzlung und Diskriminierung erlitten haben. Die
Ausstellung zeigt Arbeiten
von Betroffenen, die in der
therapeutischen Malgruppe
der Berliner Beratungsstelle „Gegenwind“ angefertigt
wurden.
Auf der Suche nach einem
Weg, sich von Sprachlosigkeit zu befreien, zeigen die
Arbeiten individuell gefundene Bild-Sprachen, in denen
bedrängende Erinnerungen
und bis heute bestehende
Ängste aber auch Hoffnungen Ausdruck finden. In der
schützenden Gemeinsamkeit
der Gruppe, die künstlerisch
angeleitet und therapeutisch
begleitet wird, gelingt es den
10.11. Robert-Koch-Apotheke, Niemegk, Großstraße
76 (Tel. 033843/ 52947) und
Fontane-Apotheke, Brandenburg, Trauerberg 27/28 (Tel.
03381/ 524518)
11.11. Asparagus-Apotheke,
Beelitz, Berliner Straße 194
(Tel. 033204/ 41743)
Bundesweit einheitlich unter
12.11. Robert-Koch-Apotheder Telefon-Nummer 112
ke, Niemegk, Großstraße 76
ehemals Verfolgten, sich auf
(Tel. 033843/ 52947)
Telefonseelsorge
schöpferische Weise mit ihren seelischen Belastungen Katholische Telefonseelsorge Alle angegebenen Notdienstauseinander zu setzen. Die Tel.-Nr. 0800 1110 222
Apotheken sind jeweils von
Arbeiten gewähren einen Evangel. Telefonseelsorge
8 bis 8 Uhr des Folgetages
Einblick in das Erlebte und Tel.-Nr. 0800 1110 111
dienstbereit. Weitere Infordas Weiterleben mit dem Muslim. Telefonseelsorge
mationen unter http://www.
Trauma.
lakbb.de/notdienstfinderTel.-Nr. 030 4435 09821
Diese Ausstellung ist ein Russische Telefonseelsorge
apothekensuche/kalender/
gemeinsames Projekt der Tel.-Nr. 030 4403 08454
(Alle Angaben ohne Gewähr)
Beauftragten des Landes
Brandenburg zur AufarbeiOffene Arbeitsplätze
tung der Folgen der Kommunistischen Diktatur und
der Berliner Beratungsstelle Polier/in/Bauleiter/in in Treu- - Infos unter der Kennziffer
für politisch Traumatisierte enbrietzen/Berlin
Infos 10000-1119768094-S
der SED-Diktatur - „Gegen- beim Bundesamt für Arbeit Mitarbeiter(m/w)
Gebäudewind“.
unter der Kennziffer 10000- trocknung in Treuenbrietzen
- Infos unter der Kennziffer
1119830559-S
Hochbaufacharbeiter/in
in 10000-1119785759-S
Treuenbrietzen/Berlin - Infos Bei Interesse geben Sie bitte
unter der Kennziffer 10000- eine Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf bei der
1119814857-S
Küchenhilfe in Bad Belzig - In- Agentur für Arbeit in Bad Belfos unter der Kennziffer 10000- zig, Arbeitgeberservice, Brükker Landstraße 1a, ab oder in1119783671-S
Fliesen-, Platten- und Mosa- formieren Sie sich telefonisch
ikleger/in in Treuenbrietzen unter 033841 58325.
Jugendwehr ging hoch hinaus
Stadtzeltlager und Einsatzübungen
n
Treuenbrietzen.
Rund
25 Kinder und Jugendliche
aus Bardenitz, Frohnsdorf,
Marzahna und Treuenbrietzen kamen im Herbst zu ein
Stadtzeltlager der Feuerwehr
zusammen. Nach dem Bezug
der Zelte und einem Ausflug
zur Einkaufsnacht mit Eisessen war der Abend noch
lang nicht vorbei. Aufregung
machte sich auf dem Zeltplatz breit. Die Polizei habe
die Kinder und Jugendlichen
zur Personensuche angefordert. Schnell wurden die Einsatzfahrzeuge besetzt und zur
„Einsatzstelle“
ausgerückt.
Vor Ort stellte sich heraus,
dass es sich um eine Nachtwanderung handelt. Mit der
Vortrag zu Tod und Wiedergeburt
n Bad Belzig (WS). Woher
kommen und wohin gehen
wir? Was genau geschieht
während des Sterbevorgangs
– und danach? Antworten auf
diese zeitlosen und universellen Fragen geben die buddhistischen Diamantweg-Lehrer
Eine der fünf Stationen beim Zeltlager der Jugendwehr Treuenbrietzen war die praktische Löschübung.
Foto: privat
Wärmebildkamera mussten Personen in einem Waldstück
am Radweg nach Bardenitz lokalisiert werden. Samstag
stand nach dem Frühstück
Öffentliches Patientenseminar
die Ausbildung im Stationsbetrieb auf dem Programm.
In insgesamt fünf Stationen
wurden Knoten geübt, eine
Donnerstag, 06. Nov. 2014 Bockleiter aufgebaut und
das neue LöschgruppenfahrVortrag um 18 Uhr
zeug aus Bardenitz erkundet.
Ein großes Highlight war die
Radisson Blu
Fürst Leopold Hotel Dessau Feuerlöschübungsanlage der
Firma
Brandschutzservice
Friedensplatz
Haase. Hier konnten alle un06844 Dessau-Roßlau
ter professioneller Anleitung
den Umgang mit dem FeuerDie Teilnahme ist kostenfrei
löscher üben. Weiterer Höhepunkt war für die Kameraden
Minimal invasive
der Jugendfeuerwehr die EinSanft, schnell und bis zu 50 % preisgünstiger
weisung in die Korbsteuerung
der Drehleiter. Unter fachgeAus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung
rechter Anleitung konnten
Tel.: 02041 54675. Eine Veranstaltung des Informationsdie
jungen Kameraden gut
Forum-Gesundheit e.V. mit unserem Referenten:
gesichert mit der Drehleiter –
DS Frank Schrader, Zahnarzt und Implantologe
je nach Belieben – in die Höhe
Albertstraße 33, 39261 Zerbst / Anhalt
fahren.
Tel.: 03923 2097 www.implantologisches-zentrum-zerbst.de
Philip Schega, stellv.
Stadtjugendwart
www.patienten-scout.de
„Feste Zähne in einer Woche“
ACHTUNG!
Apotheken (Auswahl)
Heike und Gerhard Bucher
am Freitag, dem 7. November,
um 19.30 Uhr im kleinen Festsaal (Standesamt) der Burg
Eisenhardt in Bad Belzig. Im
Anschluss wird es ausreichend Zeit für Diskussion
und Fragen geben.
IMPRESSUM
WOCHENSPIEGEL
Niemegker Straße 3
14806 Bad Belzig
Telefon: 03 38 41/ 58 530 (Anzeigen)
Telefon: 0 33 72/ 4 19 29 (Vertrieb)
Fax:
03 38 41/ 58 520 (Anzeigen)
Fax:
0 33 72/ 41 92 20 (Vertrieb)
Internet: www.wochenspiegel-brb.de
Verlag: WOCHENSPIEGELVerlagsgesellschaft mbH Potsdam & Co. KG
Geschäftsführung:
Claas Schmedtje
Adrian Schimpf
Regionalleitung:
Birgit Trenkler (verantw.Anzeigen)
Mediaberatung:
Jutta Kallenbach
E-Mail: buero.belzig@wochenspiegel-brb.de
Redaktion:
Uwe Klemens - uk (verantw. )
E-Mail: redaktion.bel@wochenspiegel-brb.de
Redaktionsschluss:
freitags vor Erscheinen, 13.00 Uhr
Vertrieb: DVB Direktvertrieb GmbH,
Druck: Pressedruck Potsdam GmbH
Der WOCHENSPIEGEL erscheint
wöchentlich mittwochs
(Schieberecht bei Feiertagen)
Anzeigenschluss:
Freitag, 13.00 Uhr
(Schieberecht an Feiertagen)
Gültige Anzeigenpreisliste Nr. 23
vom 1. Januar 2014.
Kostenlose Verteilung an die
Haushalte im Verbreitungsgebiet
aktuelle/geprüfte Druckauflage
III/2013
Bad Belzig
18.415
aktuelle Druckauflage 07/2014
Bad Belzig
18.465
Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit
schriftlicher Genehmigung des Verlages
gestattet. Namentlich gekennzeichnete
Artikel stellen nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Herausgebers dar. Für unverlangt eingesandte
Manuskripte und Fotos sowie für die
Richtigkeit der abgedruckten Anzeigen
übernimmt der Verlag keine Gewähr.
Zahnimplantation
Hinweis: Leserbriefe sind keine redaktionellen Beiträge. Sie geben ausschließlich die Meinung des Verfassers wieder. Die Redaktion behält sich
vor, Leserbriefe in gekürzter Form zu veröffentlichen.Anonyme Zuschriften
finden bei uns keine Beachtung. Bei Gewinnspielen und Verlosungen ist der
Rechtsweg ausgeschlossen.
Lokales
WochenSpiegel
5. November 2014 Seite 3
Verfolgung & Knast
Sieger im Landkreis
Artur Weiß berichtet aus der DDR
n Bad Belzig (mb). „Warum
habe ich gerade das Schlechte erlebt?“, fragt sich Artur
Weiß noch heute. Der 83-Jährige lebt seit Mitte der 40er
Jahre im Fläming - beinahe
schon sein ganzes Leben.
Endlich in Sicherheit und
Frieden konnte er wählen,
was er werden möchte. Alles
schien gut.
Doch dann, etabliert als
Schmiedemeister mit eigener
Werkstatt, kam die sogenannte Sozialisierung der DDR in
den 70er Jahren. Handwerksbetriebe sollten sich zu PGH
zusammenschließen. Artur
Weiß hatte gute Verträge und
lieferte Qualität ab, die gefragt war. Für ihn erschienen
es als Recht, selbst entscheiden zu dürfen, wie er arbeitet und über seine Produktionsmittel zu entscheiden - er
lehnte den Zusammenschluss
ab. „Wie kann ein Bauernund Arbeiterstaat einem Arbeiter das Eigentum wegnehmen“. Natürlich weigerte sich
Planung durch
Innenarchitekt
die küche
von bruns
TreuenbrieTzen
Best
G
A.-Schweitzer-Str. 36 P R
EI
(03 37 48) 1 54 02 a r a n t i e S
www.die-kueche-von-bruns.de
Artur Weiß: Als Neunjähriger
musste er seine Heimat verlassen und alles zurücklassen
- den Bauernhof der Eltern.
Aus Bessarabien ausgesiedelt wurden Weiß mit seinen
Eltern und drei Geschwistern
auf einen enteigneten, polnischen Bauernhof angesiedelt.
Hier konnte sich die Familie
eine bescheidene Existenz
aufbauen. Als der Krieg dem
Ende zuging, musste sich
die Familie abermals auf die
Flucht begeben und Hab und
Gut zurücklassen. Während
der Flucht verloren sie zudem
ihren Wagen und die Pferde mit nur einem Koffer kamen
sie in Bad Belzig und später
in Mörz an - mit nicht mehr.
Aus dieser Ausgangslage erarbeitete sich der Schmied
seine Werkstatt und sein Leben. Sich etwas wegnehmen
lassen, kam nicht in Frage.
Über die Folgen der Verweigerung zu sprechen fällt dem
Bad Belziger beinahe schwerer, als über die Kriegerfahrungen zu berichten. Noch
heute -nachdem er alles in
zwei Büchern niedergeschrieben hat. Der Schmiedemeister wurde verfolgt, bespitzelt
und schließlich inhaftiert, gequält und gepeinigt - weil er
sich nicht mit seiner Firma einer PGH anschließen wollte.
In einer Plauderstunde beim
DRK in Bad Belzig erzählte er
aus seinen Büchern. Die Runde wirkte in vielerlei Hinsicht
wie ein Klassentreffen - auch
einige der Zuhörer hatten
schlimme Erfahrungen im
Zweiten Weltkrieg machen
müssen - an der sogenannten
„Heimatfront“. Andere Zuhörer berichten davon, dass
ihre Angehörigen wohl mit
blaue Augen davon gekommen seien, wenn sie gegen
die Staatsmacht der DDR
aufbegehrten.
Interessiert
entspann sich ein fließendes
Gespräch, dass Helga Kästner zu moderieren gelang.
Zeitzeugen gibt es heute nur
noch wenige, die uns jüngere
Generation nachspüren lassen können, wie das Leben
in Kriegszeiten auszuhalten
war. Doch die Zeit der DDR
ist noch nicht so lang vergangen. Wer das Leben in
diesem Staat nur als Kind
kennengelernt hat, kann
durch Erzählungen bzw.
Lektüre wie „Die letzten Kinder Bessarabiens - Neuanfang nach Krieg, Flucht und
Vertreibung in der DDR“,
dem Nachfolger des Buches
„Von Bessarabien nach Belzig“ einen anderen Blickwinkel gewinnen.
Um zu verstehen, welche
Entbehrungen Krieg und Verfolgung mit sich bringen, wie
ganz aktuell die Menschen
in den Kriesenherde der Welt
es erleben, kann durch solch
persönliche
Erinnerungen
sehr verdeutlicht werden.
Garrey gewinnt Dorfwettbewerb
Die Kinder der „Spielkiste“ mussten sich gegen „Arche Noah“ 4:0 geschlagen geben.
Russland schlägt Italien
Freundschaftsspiel zwischen den Kitas Treuenbrietzens
n Treuenbrietzen (mb). Mit
einem 4:0 ging das Freundschaftsspiel zwischen Italien
und Russland in der vergangenen Woche aus – nicht zu
glauben? Kennt man die Hintergründe gibt es ein Aha.
Gruppen von verschiedenen
Kitas in Treuenbrietzen bereiten sich zurzeit auf ihre
WM am 7. März im kommenden Jahr vor. Dazu fand
besagtes Freundschaftsspiel
statt – weitere folgen. Als
Gewinner bei der Partie in
der vergangenen Woche
gingen die Jungen und Mädchen der Kita Arche Noah
siegreich vom Platz. „Die
Kita Arche Noah hatte den
Vorteil, dass einige Spieler
bereits bei den Bambinis
trainieren – unsere Kinder
von der Spielkiste konnten
sich durch das Spiel einige Züge abschauen“, sieht
Karin Schröter sich und die
Kinder der Spielkiste keinesfalls als Verlierer.
Bei der WM „Fußball rund
um die Welt – klein=groß“
treten im kommenden Jahr
sechs Mannschaften der Kitas Treuenbrietzen an. Im
Vorfeld finden Treffen, Spiele und Bastelarbeiten statt.
Beispielsweise gestalten sich
die Mannschaften ihre Trikots selbst. Die Materialien,
Fahrten, Mieten und Verpflegung werden gestützt durch
Fördermittel. „Wir wollen
Bündnisse im Sport anregen. Diesbezüglich sind wir
auf die Kitas zugegangen“,
sagt Regina Fleischmann
vom Kreissportbund. Mit
dem Projekt sollen vor allem Kinder, die benachteiligt
sind, erreicht werden. „Der
Raum um Treuenbrietzen ist
weit weg von bestehenden
Angeboten – Kinder, Eltern
und weitere Beteiligte müss-
Für Ihr privates
Hausschlachtefest
Verkauf von Schweinehälften, grob
zerlegt, über Gewürze bis zum Darm.
Emil Färber Großschlächterei
buero.belzig@wochenspiegel-brb.de
Foto: Bohm
Anfragen und Bestellung: 03371-69 400
ten immer fahren. Wir wollten in den Raum gehen und
dort ein Angebot machen“,
erklärt Fleischmann die Beweggründe. Das Projekt läuft
unter dem Programm „Kultur
macht stark“.
An der WM am 7. März werden allein 90 Kinder beteiligt
sein. Unterstützung findet
der Kreissportbund in lokalen Partnern, wie den Vereinen MTV Treuenbrietzen,
TSV Treuenbrietzen, dem
Familienzentrum, der Feuerwehr und der „Yes-Gruppe“.
Letztgenannter Partner ist
eine Gruppe aus dem Gymnasium. Die sechs Jugendlichen begleiten das Projekt
ehrenamtlich.
Landesebene, der im komFortsetzung von Seite 1
Als Ortsteil der Gemein- menden Jahr stattfindet.
de Rabenstein liegt das
Dorf im drittgrößten Großschutzgebiet des Landes
Brandenburg. Die hügelige
Landschaft, liebevoll Kleinthüringen genannt, ist vom
Ort aus wunderbar zu überblicken - „weil wir hier nicht HERZLICHE EINLADUNG
zum großen
so viel Wald haben“, begründet dies Grünthal, der Naturführer. Die Eiszeit hat aber
noch mehr Schätze zurückgelassen, wie die Schollensteine, Wasserscheide, Rummeln und Sölle.
Garrey bekommt für seinen
WEIHNACHTSBASAR
Sieg beim Wettbewerb ein
auf
BURG „EISENHARDT“
Preisgeld von 2500 Euro.
STÖBERN, SHOPPEN,
„Wie wir dies einsetzen,
SCHLEMMEN UND
werden wir gemeinschaftGENIESSEN
lich beraten“, erklärt der
vom 27. Oktober 2014 bis zum
Ortsvorsteher. Urkunde und
24. Dezember 2014
Preisgeld ging an den zweiLassen Sie sich überraschen!
ten Platz nach Wittbrietzen
WEIHNACHTEN GEÖFFNET:
einem Ortsteil von Beelitz,
25.12.2014 von
den dritten Platz erreich11.30 Uhr bis 22.00 Uhr
te der Bad Belziger Ortsteil
26.12.2014 von
Lütte. Rädigke wurde mit
1.30 Uhr bis 22.00 Uhr
Freuen Sie sich auf weihnachtliche
einem Sonderpreis bedacht
Speisen a la carte oder vom Büffet.
für seine Anstrengungen
Um Reservierung wird gebeten!
innerhalb der BrauchtumsSILVESTER AUF DER BURG
pflege. Die Rädigker spüren
Am 31. Dezember 2014 ab 19.00 Uhr
ihrer Geschichte genau nach
Große Silvester-Gala mit Büffet,
und können erzählen, wie die
Musik, Tanz und Comedy
Höfe und das Dorf vor JahrUm Reservierung wird gebeten!
Wir freuen uns auf Sie!
hunderten aussahen.
Die beiden Erstplatzierten
BURGHOTEL Bad Belzig
Wittenberger Str. 14 · 14806 Bad Belzig,
Dörfer qualifizierten sich
03 38 41 / 4509-0 · Fax: 03 38 41 / 4509-44
für den Dorfwettbewerb auf Tel.:
Mail: kontakt@burghotel-bad-belzig.de
- Anzeige -
- Anzeige -
NICHT VON DIESER WELT
Neue Show am Friedrichstadtpalast feiert Premiere
Mit 20-minütigen Standing Ovations der knapp 2.000 Gäste feierte
jetzt die teuerste Showproduktion außerhalb von Las Vegas ihre Weltpremiere. Mehr als 130.000 verkaufte und vorreservierte Tickets bis
zur Premiere sprengen alle bisherigen Vorverkaufsrekorde. Auf der
größten Theaterbühne der Welt stehen nun allabendlich über einhundert KünstlerInnen aus 28 Nationen. Und echte Außerirdische.
In THE WYLD (von Englisch „the wild“) landen die Außerirdischen in
Berlin und Nofretete, die bekannteste Berlinerin ist ihre Königin der
Nacht. Ihr Name bedeutet „Die Schöne ist gekommen“ und einer ihrer
königlichen Titel „Große im Palast“. Wie vor 3.400 Jahren von den
Altägyptern vorhergesagt, tanzt Nofretete und ihr futuristisch-fantastisches Völkchen nun in ihrem Palast.
Die Premieren-Gäste in Deutschlands bekanntestem Unterhaltungstheater quittierten Berlins neue Himmelserscheinung mit kaum enden
wollendem Applaus und Standing Ovations. Darunter auch zahlreiche
Prominente wie Modedesigner Guido Maria Kretschmer: „Wow, was
für eine Show: authentisch, aufregend, leidenschaftlich und angenehm abgehoben. Ein Muss für jeden Bühnen-Fan“, schwärmte
Kretschmer, der sich den Abend wie Inka Bause, Axel Bosse, Gabi
Decker, Oliver Kalkofe, Fiona Erdmann, Thomas Hermanns, Wolfgang
Joop, Wolfgang Lippert, Michael Michalsky und Jana Pallaske nicht
entgehen ließ. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit begeistert: „Es war wieder ganz zauberhaft und es stimmte mal wieder
alles. Der Palast steigert sich von Mal zu Mal. Das Zusammenspiel
von Lichttechnik, Arrangements, Choreographien, Bühnenbild, Tanz
und Artistik war großartig.“
Zehn Choreographen, darunter Branchen-Größen wie Itzik Galili und
Brian Friedman, arbeiteten mit den 60 allesamt klassisch ausgebildeten Tänzer*innen der weltweit größten stehenden ShowballettCompagnie. Insgesamt 22 Choreographien wurden bis zur Perfektion
unter den Augen von Ballettdirektorin Alexandra Georgieva einstudiert.
In der Kostümabteilung des Palastes sowie in externen Ateliers in Paris, Hamburg und anderen Städten entstanden in Handarbeit mehr als
500 maßangefertigte und speziell auf die Darsteller*innen abgestimmte Kostüme. Haute Couture für die Bühne à la Mugler. Das avantgardistische Universaltalent Manfred Thierry Mugler (Regisseur, Designer,
Fotograf und Parfum-Créateur) verantwortete in Zusammenarbeit mit
Roland Welke auch Buch und Regie.
„Für mich steht THE WYLD für all die Energie, die es in Berlin gibt.
In Berlin herrscht kreative Freiheit, es ist eine sehr intensive Stadt.
Ich wollte eine Hommage an die Lebensfreude schaffen, die man in
Berlin spürt, und all das auf der Bühne zusammenbringen. Für mich
ist THE WYLD die ideale Live-Show, um diese Energie zu zelebrieren“,
so Mugler.
„Berlin kann auch Las Vegas! THE WYLD ist eine der wildesten und
phantasievollsten Shows, die es in Berlin je gegeben hat. Ein Angebot für jeden - besonders für internationale Gäste“, so das Fazit von
Burkhard Kieker, Geschäftsführer von visitBerlin. Nun heißt es bis etwa
Mitte 2016: THE WYLD - Nicht von dieser Welt.
Tickets sind erhältlich unter Tel. 030 2326 2326 oder
www.palast-berlin.eu
JÜTERBOGER HAUSBAUMESSE FÜR – NEUBAU – AUSBAU – SANIERUNG
08. November 2014 von 10.00 – 18.00 Uhr
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite unter www.jueterbog-hausmesse.de
KB Brandis Konzeption & Baubetreuung
Jetzt
MAZ ePaper
und Tablet
zum Sonderpreis!
Küchenstudio Rolf Behrendt
Kräuter Fliesen Profi GmbH
Licht-Studio Völker
Samsung Galaxy für 5,00 € * im Monat
Vorteilspaket
für MAZ ePaper
p
per
Abonnenten
d
Ihr MAZ ePaper und
Zugang zu allen Inhalten auf
MAZ-online.de
Samsung Galaxy Tab 4 *
Komplett-Paket pro Monat
nur
Ohne weitere Kosten. Mindestlaufzeit des Abonnements
24 Monate. Danach gehört das Gerät Ihnen.
Telefon: 0331 2840-140
E-Mail: mediastore@MAZ-online.de
Online: www.MAZ-online.de/digitalpaket
16,90 €
5,00 €
Unser Serviceteam steht Ihnen bei Fragen jederzeit zur
Verfügung. Oder kommen Sie direkt in den MAZ Media Store,
Friedrich-Ebert-Straße 85/86, 14467 Potsdam.
21,90 €
* Solange der Vorrat reicht
Reisemarkt
Seite 4 5. November 2014
WochenSpiegel
R
E ISE N
Adventszauber
Advent zwischen Harz und Küste
In Niedersachsen laden viele Weihnachtsmärkte zum Bummeln ein
n (djd/pt). Schon von Weitem
ist es ein beeindruckender
Anblick, wenn sich die vier
Schornsteine des Wolfsburger Kraftwerks in die Kerzen eines überdimensionalen
Adventskranzes verwandeln.
Sie laden zum „Alpenländischen Winter“ in die Autostadt, den Themenpark
des Volkswagen-Konzerns.
Der Duft von Plätzchen und
Glühwein sorgt für vorweihnachtliche Stimmung, in
den Holzhütten des Wintermarktes findet man ausgefallene Geschenkideen und
kulinarische Spezialitäten.
Auf der vereisten Lagune
können Schlittschuhfahrer
ihre Runden drehen, abends
präsentieren dort bekannte
Eiskunstläufer ihre Shows.
Aber nicht nur in Wolfsburg,
auch an vielen anderen Orten in Niedersachsen ist die
Vorweihnachtszeit sehr stimVorweihnachtliche Stimmung verbreitet sich auf dem festlich geschmückten Marktplatz von Hildes- mungsvoll. Ganz maritim
heim.
Foto: djd/Niedersachsen geht es etwa beim Engelke-
BAY E R N
SAC HSE N
Schnupperpreis: Hotel Wald- Reisen nach Dresden, ruh. ge- Urlaub in Warnemünde heißt:
haus in Bodenmais!, 7xÜ/ HP, leg. Pension, verkehrsgünstig, www.vogel-hotel.de oder Tel.
133,30 * p.P. ab 19.Okt., 09924- 3 DZ u. 2 EZ, alle Zi. mit DU/ 0381-548310
9560 B. Erlenkamp 94249 Bo- WC/TV ab 24 */Pers./Frühst. u.
Warnemünde
Bugalows,
denmais Rißlochweg 56 www. MwSt. 03 51 -4 11 68 33
strandn., gemütl., fam-fr. Anhotel-waldhaus-bodenmais.de
lage www.ferienbungalowsME C K L E NBURG stolteraa.de 03 81 / 8 17 18 67
Berchtesgaden - Zi/DU/WC/TV VO R P OMME R N
Ostseebad Prerow / Darß Feriab 19,- * p.P.; T 08652-4351 Int:
berchtesgaden-alpenrose.de „Entdeckungstour“ im Advent: enhaus/Reet 2 bis 8 Pers., Lastz.B. 3x Übern. inkl. Frühstücks- Minute-Angebote Nov. / Dez.
büfett 118,- * pro Pers., T.:0395- www.ferienhaus-becker.de
5698428 www.hotelhorizont.de
0 59 71 / 94 92 76
N O R DSE E
informativ. lokal. vielseitig.
(K)URLAUB
markt in Emden zu: Neben
dem Weihnachtsdorf am Rathaus liegen im alten Binnenhafen festlich beleuchtete
Museumsschiffe und Traditionssegler, die zum Verweilen
an Bord einladen. In der Landeshauptstadt Hannover gibt
es mehrere Weihnachtswelten: In der Altstadt liegen ein
HARZ
OS T SE E
Nordseeheilbad Büsum, Fewo,
2-6 Personen in Strandnähe,
0 48 34 / 9 58 20
In Emden lädt ein schwimmender Weihnachtsmarkt an Bord der
Museumsschiffe ein.
Foto: djd/Niedersachsen
finnisches Weihnachtsdorf
und ein Mittelaltermarkt.
Der Erlebnis-Zoo wird zum
Winter-Zoo mit einem Weihnachtsmarkt in Fachwerkhütten, einer Schlittschuhbahn und einem Rodelberg.
Informationen und Termine
zu den Weihnachtsmärkten
gibt es unter www.reiseland-
T HÜR IN G E R WA L D
Warnemünde
am
„Alten Pens. in 38875 Tanne, 3ÜHP ab
Strom“ DZ 70 *, App. 2 P. 80 *, 96*, 5ÜHP ab165* p.P. www.
Aufbettung 20 * www.apparte zur-tanne.harz.de 0394573134
menthaus-stephan-jantzen.de
03 81 -5 19 83 30
LÜNE BURGE R HE IDE
POLEN
***N-Raucher-FeWo in Bad Lie- Kur in Kolberg, in Polen
benstein, am Kurzentrum, Ü/Tg 14 Tage ab 429 €! Hausabholung inkl.!
Hotelprospekte und DVD-Film gratis!
ab 28 *, www.thueringen.info/ Tel.:
0048943555126 • www.kurhotelawangardia.de
staeblein, Tel. 036961-31618
oder 0162-4374061
USE D OM
FeWo im Schwarzatal, 3 Pers.,
Ferienhof-Walsrode,
ausgez. 28 */Ü, gute Wandermögl., Heringsdorf-Villa verm. ab
T HÜR IN G E N
Ferienhaus Tel. 05161/5542 ruh., romant. Lage, viele tour. Sept, DZ/App. Ü/F, Parkplatz
Ziele 03 67 81 -3 82 91
www.eitzmanns-ferien.de
incl. Tel. 038378-31108 od.
0172-6092753
www.ferien
Weimar, Wo. in Altstadt a. Theapension-mittag.de
RÜGE N
ter ab 39 *, Tel.03643/252292, R HE INL A ND - PFA L Z
aat-weimar@t-online.de
Probierpreis im Forsthaus Ban„Fun & Joy“ Urlaub im Dezem- Pension u. Bung.! Genießen Sie sin, 02.11.-23.11.14 und 02.1.Heilbad Heiligenstadt gem. Pen- ber 26.12.14-04.01.15 buchbar! den Jahreswechsel bei uns am 31.1.15, 5Ü/HP p.P. 165 *, 7 Ü/HP
sion, bis 11 Pers. www.pensi Silvestergala mit Übernachtung Meer! T. 038391/764690 www. p.P. 210 * Tel. 038378-29447
www.forsthaus-bansin.de
on-kruse.de Tel. 03606-612575 06782-888 www.funandjoy.de
ferienpark-heidehof.de
Lassen Sie doch einfach mal die Seele baumeln!
2015
SWINEMÜNDE
Swinemünde:
eine Stadt mit 44 Inseln
und kilometerlangen,Stränden!
Die Stadt liegt außergewöhnlich malerisch an
der pommerschen Ostseeküste, an der nordöstlichen Spitze der Insel Usedom. Der Hafen,
das Kurviertel und die zum Flanieren einladende Promendade bilden das Stadtbild von
Swinemünde. Die natürlichen Heilwirkungen
des Klimas, der Sole und des Moores bilden die
Grundlage für das Gedeihen des Kurortes. Das
Kurviertel der Stadt mit seinen typischen Villen
im Bäderstil wird durch den 150-jährigen Kurpark mit seinen prächtigen alten Baumbestand
vom Zentrum getrennt. Das Klima, die Lage
und vor allem der herrliche bis zu 100 m breite
Sandstrand haben Swinemünde zu einem bekannten Bade- und Kurort gemacht.
LEISTUNGEN
• 7 x Übernachtung mit Halbpension im
gewählten Kurhaus in Swinemünde
• 1 ärztliche Konsultation zu Beginn
des Kuraufenthalts
• 3 Kuranwendungen pro Werktag*
(* nur 2 Kuranwendungen pro Werktag im Atol)
• 1 kulturelle Veranstaltung
• Nutzung des Hallenbads, der Sauna
und des Whirlpools
• Deutschsprachige Gästebetreuung
ab
(werktags)
270,-
inkl. 7 x
Mittagess
en
p. P. im DZ
ab
224,-
p. P. im DZ
Anreisetag ist immer Samstag!
mit den Zügen der Usedomer Bäderbahn zu
erreichen.
Verlängerung auf 14 Tage gegen
Aufpreis möglich.
Transfer zum Kurhaus inkl. 2 Mittagessen
Ohne Einz
elzimmerzu
schlag
(Preise pro Person Hin- und Rückfahrt, ab/bis Zustieg)
A13 Klettwitz, Autohof
A13 Raststätte Berstetal/Rüblingsheide
A10 Niederlehme, Autohof
A10 Raststätte Seeberg
A11 Raststätte Buckowsee
A11 Gramzow, Tankstelle
niedersachsen.de. In Goslar
am Harz entsteht mitten in
der historischen Altstadt vor
mittelalterlicher Kulisse ein
märchenhafter Weihnachtswald.
Unter hohen, romantisch beleuchteten Nadelbäumen auf
duftendem Waldboden wird
hier der Besuch zu einem
besinnlichen Ereignis in winterlicher Kulisse. Über die
„Himmelsleiter“
gelangen
die Gäste auf den Nordturm
der Marktkirche und haben
von dort einen traumhaften
Blick. Und auch der prächtige historische Marktplatz
von Hildesheim hüllt sich
zur Weihnachtszeit in festlichen Glanz. Geschmückte
Stände laden zum Bummeln
und Genießen ein, der Duft
von frischem Lebkuchen und
dampfendem Glühwein versetzt die Besucher in weihnachtliche Stimmung und
versüßt ihnen die Adventszeit.
77,72,64,60,54,50,-
KURHAUS INTERFERIE
* bis zum Strand ca. 350 m
* Ortszentrum ca. 200 m entfernt
* 300 komfortable Zimmer
Kur & Wellness: Angebote Anwendungen sind u.
a. Perlbäder, Wirbelbäder, Vibrationsmassagen,
Moorpackungen, Magnetfeldtherapie, Inhalation,
Kryotherapie, Elektrotherapien. Kräuter-, Aroma- und Sole-Bäder, Galvanische Bäder, Moor-,
Fango,- und Schlammbäder, Lymphdrainagen, Lasertherapie, Kosmetik- und Wellnessanwendung.
TERMINE 2015
03.01. - 27.02.
28.02. - 03.04.
04.04. - 24.04.
25.04. - 30.05.
31.05. - 26.06.
27.06. - 11.09.
12.09. - 02.10.
p. P./DZ
EZZ
270,322,371,399,441,476,455,-
70,70,70,70,70,70,70,-
Sie haben Interesse?
KURHAUS RYBNICKZANKA
KURHAUS ATOL
* ca. 300 m bis zum Strand
* Parallelstraße zur Promenade
* 98 Zimmer
* ca. 200 m bis zum Strand
* Ortszentrum ca. 900 m entfernt
* 90 Zimmer
Kurprogramm: Angebotene Anwendungen:
Sole-, Kohlensäure-, Perl-, Wirbel- und galvanische Bäder, Unterwassermassagen, Moor- und
Paraffinpackungen, klassische Massagen, Gruppengymnastik.
Kurprogramm: Zu den Hauptindikationen im
Hotel Atol gehören u. a. Erkrankungen des
Bewegungsapparates, der Atemwege, Kardiologische Erkrankungen, Rheumatische Erkrankungen und Fettsucht.
TERMINE 2015
03.01. - 16.01.
17.01. - 27.02.
28.02. - 20.03.
21.03. - 17.04.
18.04. - 15.05.
16.05. - 19.06.
20.06. - 25.09.
p. P./DZ
EZZ
245,273,294,315,336,378,399,-
0,0,0,35,35,35,35,-
TERMINE 2015
03.01. - 27.02.
28.02. - 17.04.
18.04. - 08.05.
09.05. - 19.06.
20.06. - 28.08.
29.08. - 02.10.
03.10. - 30.10.
p. P./DZ
EZZ
224,280,308,378,448,378,308,-
35,77,77,77,140,77,77,-
Dann schicken wir Ihnen gern ein Angebot oder unseren Kur-Katalog 2015 zu.
BUCHUNG & BERATUNG
GR Individual- &
Gruppenreisen GmbH
Strelitzer Chaussee 253
17235 Neustrelitz
Tel.: 03981 - 44 77 84
Mail: info@gr-reisen.de
WWW.GR-REISEN.DE
Seite 5 05. November 2014
ratgeber für
recht & steuern
Jetzt überprüfen
Expertentipp
Rückerstattungsansprüche
n
Der
Bundesgerichtshof (BGH) hat bereits am
13.05.2014 in zwei Entscheidungen die seit 2011 einsetzende Rechtsprechung der
Oberlandesgerichte
bestätigt, dass die Vereinbarung
von Bearbeitungsentgelte für
Verbraucherkreditverträge
unwirksam ist und die Banken daher aus dem Gesichtspunkt der ungerechtfertigten
Bereicherung
verpflichtet
sind, diese zu erstatten.
Die Banken haben sich einer
Aufforderung zur Erstattung
dieser Gebühren in der Regel
mit Hinhaltetaktiken
versucht zu retten. Erst die Einreichung einer Klageschrift
konnte bei den meisten Banken ein Umdenken bewirken,
da sie ihre Aussichtslosigkeit
bei den Gerichten erkannt
haben. Bei Kreditverträgen,
die länger als 3 Jahre zurücklagen, haben die Banken sich
auf die Verjährung der Ansprüche berufen.
In einer richtungsweisenden Entscheidung hat der
BGH jetzt am 28.10.2014
entschieden, dass die Ansprüche auf Rückzahlung
der Bearbeitungsgebühr für
alle Kreditverträge, die in der
Zeit vom 01.01.2005 bis zum
31.12.2011 abgeschlossenen
wurden, erst am 31.12.2014
verjähren, also in wenigen
Wochen.
Allen betroffenen Verbrauchern ist daher zu raten, sich
unverzüglich mit ihrer Bank
in Verbindung zu setzen und
schriftlich die Erstattung
der Bearbeitungsgebühren
für alle Kredite, die seit dem
01.01.2005
abgeschlossen
wurden, zurückzuverlangen
und eine kurze Zahlungsfrist von nur zwei Wochen
zu setzen. Sollte die Bank
innerhalb dieser Frist nicht
reagieren, ist zu empfehlen,
Freibeträge und Steuerklasse
sich unverzüglich mit einem
Rechtsanwalt in Verbindung
zu setzen, damit dieser noch
rechtzeitig vor Ablauf des
Jahres verjährungshemmende Maßnahmen ergreifen
kann. Die Verjährung kann
nur durch Erhebung einer
Zahlungsklage oder die Beantragung eines Mahnbescheides unterbrochen werden.
Die im Jahre 2004 abgeschlossenen Darlehensverträge verjähren genau nach
Ablauf von 10 Jahren, so dass
hier noch größere Eile geboten ist, wenn z.B. der Kreditvertrag vom 15.11.2004
stammt, dann muss vor dem
15.11.2004 ein Mahnbescheid
eingereicht oder eine Klage
erhoben werden, um eine
Verjährung zu verhindern. In
einem solchen Fall ist daher
höchste Eile geboten und ein Morgens hin, abends zurück – Pendler sind häufig viele Stunden unterwegs, um ihren Arbeitsplatz zu
unverzügliches Tätigwerden erreichen.
Foto: djd/Basica
erforderlich.
n (VLH). Mit Ablösung der
Lohnsteuerkarte durch das
elektronische Verfahren ELStAM erfolgen viele Änderungen bereits automatisch.
Arbeitgeber rufen die Lohnsteuerabzugsmerkmale ihrer
Beschäftigten elektronisch ab.
Arbeitnehmer sollten jedoch
- so wie früher - vor Beginn
des neuen Jahres ihre Ein-tragungen auf der elektronischen
Lohnsteuerkarte überprüfen.
Rechtzeitige
Korrekturen
bringen finanzielle Vorteile
oder vermeiden späteren Ärger, rät der Neue Verband der
Lohnsteuerhilfevereine e.V.
Geprüft werden sollte zunächst, ob die gewählte Steuerklasse weiterhin zutrifft.
Alleinerziehende wählen die
Steuerklasse II. Wenn jedoch
in den Haushalt ein neuer
Partner oder eine andere erwachsene Person mit einzieht,
ist diese Änderung dem Finanzamt mitzuteilen. Damit
entfällt der Vorteil der Steuerklasse II. Umgekehrt sollten
Alleinerziehende, die bisher
die Steuerklasse I hatten, sich
nach dem Auszug eines Partners die Vorteile der günstigebzw. zur Zentrale ab dem ren Steuerklasse II sichern.
1. Januar 2014 nur noch mit Verheiratete erhalten nach der
30 Cent pro Kilometer einer
Alternative Kombination
einfachen Fahrt absetzen.
In manchen Fällen gehört Heirat automatisch die Steuereine Verkäuferin, die in zwei klassen IV/IV. Alternativ könFilialen arbeitet, auch zu nen sie die Kombi-nation III/V
den Gewinnern des neuen wählen. In Folge dessen ist für
Reisekostenrechts: Nehmen den Partner mit der Klasse III
wir an, sie wohnt in Frank- die Steuerbelastung wesentfurt und die erste Filiale ist lich niedriger und beim andein Aschaffenburg, die zweite ren mit der Klasse V höher als
in Hanau. Jetzt kann ihr Ar- bei der Steuerklasse IV. Die
beitgeber vertraglich festle- Steuerklasse spielt aber auch
gen, dass die nahe gelegene im Fall von Arbeitslosigkeit
Filiale in Hanau ihre erste eine Rolle. Mit der SteuerTätigkeitsstätte ist. Dann klasse III sind die Leistungen
gilt jede Fahrt zur weiter wesentlich höher. Dabei ist
entfernten Filiale in Aschaf- in der Regel die Steuerklasse
fenburg als Dienstreise – so maßgeblich, die zum Anfang
lässt sich steuerlich mehr des Jahres eingetragen war,
absetzen. Keine Rolle spielt in dem die Arbeitslosigkeit
dabei, ob die Verkäuferin beginnt. Wer im kommenhäufiger in Hanau oder in den Jahr mit Arbeitslosigkeit
Aschaffenburg
arbeitet. rechnet, kann deshalb noch
Wichtig: Unsere Verkäufe- im alten Jahr, mit Wirkung
rin kann – wie alle übrigen spätestens zum 1. Januar, in
Arbeitnehmer in einer ähn- eine günstigere Steuerklasse
lichen Situation – mit ihrem wechseln und damit das ArArbeitgeber
besprechen, beitslosengeld erhöhen. Sollte
welche erste Tätigkeitsstätte jedoch der andere Partner mit
für sie steuerlich günstiger der Steuerklasse V arbeitslos
ist.
werden, muss dieser mit geÜbrigens: Wer auf Dienst- ringeren Bezügen rechnen.
reise geht, darf sich künftig Diese Folge sollte im Voraus
über höhere Verpflegungs- beachtet werden, da ein spätepauschalen freuen.
Änderung bei Reisekosten
Neue Steuerregeln für Pendler und Geschäftsreisende
Rechtsanwalt Ralf Hilgers ist
zugleich Fachanwalt für Arbeitsrecht, Sozialrecht und Familienrecht. Hierdurch ist eine
fachübergreifende
Beratung
gewährleistet, die die Auswirkungen auch auf die anderen
Rechtsgebiete berücksichtigt. Er
ist unter der Telefonnummer:
03381/309444 in Brandenburg
oder 033841/6020 in Bad Belzig
zu erreichen.
Schall und Rauch
n (djd). Ein mitteilungsfreudiger Hund, ein eifriger
Grillmeister, ein modernder
Komposthaufen. Ab wann
gelten Lärm und Geruch
eigentlich als Belästigung?
Die Regelungen sind regional verschieden. Nicht in
jedem Bundesland gibt es
etwa eine gesetzliche Mittagsruhe. Nachts seien störende Geräusche aber so
weit wie möglich zu vermeiden oder einzuschränken.
WochenSpiegel
Generell müssten spielende
Kinder oder schreiende Babys eher geduldet werden
als zum Beispiel Hundegebell oder laute Musik.
Auch bei Gerüchen ist Rücksicht geboten: Gerade Grillfans, die ihr Umfeld allzu
regelmäßig
zuqualmen,
können sich Probleme einhandeln. Auch ein Komposthaufen sollte nicht direkt
an der Grundstücksgrenze
stehen.
Evelyn Krüger
Steuerberaterin
Friedrich-Engels-Straße 7
14806 Bad Belzig
Tel.: 033841 / 44 222 ∙ Fax 033841 / 44 220
Rechtsanwalt André Henkel
14929 Treuenbrietzen, Großstr. 70
Tätigkeitsschwerpunkte:
Arbeitsrecht, Familienrecht, Mietrecht,
Sozialrecht & Verkehrsrecht
Terminvereinbarungen unter:
Tel.: 033748 - 70 899 o. 72 94 97, Fax: 72 94 99
Mobil: 0173 - 9 12 24 78, E-Mail: anwalthenkel@aol.com
n (VLH). Ab 2014 können
Berufstätige leichter zwischen Pendlerpauschale und
Dienstreisepauschale unterscheiden. Insgesamt gibt es
Gewinner und Verlierer des
neuen Reisekostenrechts.
Was früher die „regelmäßige Arbeitsstätte“ war, heißt
künftig „erste Tätigkeitsstätte“. Die alte Formulierung
ließ viel Raum für Interpretationen, zum Beispiel
für eine Verkäuferin, die in
Frankfurt lebt und dort in
zwei
Supermarkt-Filialen
beschäftigt ist: Welche Filiale ist ihre regelmäßige Arbeitsstätte? Arbeitete sie in
beiden Filialen gleich viel
– zum Beispiel jeweils zwei
Tage in der Woche –, hatte
sie gar keine regelmäßige
Arbeitsstätte. Dann konnte
sie jeden einzelnen Kilometer hin und zurück mit 30
Cent absetzen. Aber damit
ist ab 2014 Schluss.
Die neue Regel sagt: Der Arbeitgeber legt im Arbeitsvertrag die erste Tätigkeitsstätte fest. Wenn nicht, kommt
das Finanzamt ins Spiel:
Wo arbeitet die Verkäuferin
quantitativ mehr? Arbeitet
sie überall gleich viel, dann
gilt: Die Filiale, die am kür-
zesten von ihrer Wohnung
entfernt ist, wird als ersteTätigkeitsstätte gewertet. Die
Verkäuferin kann die Fahrten zu dieser Filiale mit der
Pendlerpauschale absetzen
– also 30 Cent pro Kilometer
einer einfachen Fahrt – und
zur anderen Filiale über die
Dienstreisepauschale – also
30 Cent für jeden Kilometer
hin und zurück.
Verlierer des neuen
Reisekostenrechts
Zu den Verlierern des neuen
Reisekostenrechts
gehört
zunächst einmal die Verkäuferin aus unserem Beispiel.
Die gleichen steuerlichen
Nachteile haben alle anderen Arbeitnehmer, die in
einer vergleichbaren Situation sind, zum Beispiel Filialleiter oder Lehrer an zwei
Schulen. Auch diejenigen
Arbeitnehmer zählen zu den
Verlierern des neuen Reisekostenrechts, die jeden Tag
zum Betrieb ihres Chefs fahren und von dort mit einem
Betriebsfahrzeug
weiter
zum Arbeitsort: Handwerker, Bus- und Lkw-Fahrer
zum Beispiel. Sie können
ihre Fahrten zum Betrieb
Rentner müssen Steuern zahlen
n (VLH). Seit 1. Januar 2005
gilt das Alterseinkünftegesetz. Demnach müssen Rentner Steuern zahlen, wenn sie
mit ihren Einnahmen über
dem Grundfreibetrag liegen.
Das sind für das Jahr 2014
mehr als 8.354 Euro für Alleinstehende und mehr als
16.708 Euro für Verheiratete.
Weil jedem Rentner der Rentenfreibetrag zusteht, muss
nicht jeder Euro versteuert
werden, der über dem Grundfreibetrag liegt. Wie viel Steuern tatsächlich zu zahlen sind,
hängt vom Renteneintritt ab:
- Wer 2005 und früher in Rente gegangen ist, muss 50 Pro-
zent seiner Rente versteuern.
- Danach steigt der Wert um
zwei Prozentpunkte im Jahr,
also ab 2006 sind dann 52
Prozent der Rente steuerpflichtig.
- Ab 2014 sind es 68 Prozent.
- Ab 2040 wird jeder Rentner
seine Rente zu 100 Prozent
versteuern müssen.
Nicht nur die Rente, auch alle
übrigen Einnahmen werden
besteuert, zum Beispiel aus
einer Vermietung. Genau wie
Arbeitnehmer können aber
auch Rentner bestimmte
Kosten in der Steuererklärung eintragen. Das Finanzamt zieht diese Kosten dann
vom Jahreseinkommen ab,
nur der Rest wird versteuert.
Absetzbar sind zum Beispiel
Beiträge zur Kranken- und
Pflegeversicherung,
Arztund Medikamentenrechnungen, Krankheits- und Pflegeheimkosten. Auch wichtig
für Rentner ist der Altersentlastungsbetrag: Wer über
64 Jahre alt ist, kann damit
seine Steuerlast um maximal
1.900 Euro im Jahr senken.
Wie hoch der Altersentlastungsbetrag ausfällt, hängt
vom Geburtsjahr ab. Für alle,
die nach dem 1. Januar 1975
geboren sind, entfällt dieser
Betrag allerdings.
rer Wechsel der Steuerklassen
nur in bestimmten Fällen bei
der Bemessung des Arbeitslosengeldes berücksichtigt wird.
Geringerer Abzug
Eine andere Variante für Eheleute bietet die „Steuerklasse
IV mit Faktor“. In diesem Fall
ist der Lohnsteuerabzug für
beide Partner geringer als bei
der Kombination IV/IV ohne
Faktor. Damit fallen auch
Lohnersatzleistungen höher
aus als bei der Klasse IV ohne
Faktor oder der Steuerklasse
V. Außerdem werden Nachzahlungen vermieden, die bei
der alternativen Kombination
III/V gerade bei größeren Lohnunterschieden oft sehr hoch
ausfallen. Nachteilig ist, dass
der Faktor jedes Jahr erneut
beantragt werden muss. Das
soll sich erst in den nächsten
Jahren ändern.
Mit dem Jahresende entfallen auch bereits eingetragene Steuerfreibeträge. Eine
Ausnahme bilden Freibeträge
für Kinder und BehindertenPauschbeträge. Wer darüber
hinaus weitere Aufwendungen hat, sollte deshalb einen
Freibetrag neu beantragen.
Wenn lediglich derselbe oder
ein geringerer Freibetrag als
bisher eingetragen werden
soll , genügt hierfür der vereinfachte zweiseitige Vordruck.
Für andere Anträge ist ein
sechsseitiges Formular auszufüllen. Bei der Steuerklasse IV
mit Faktor wird der Freibetrag
in den Faktor eingearbeitet. Er
kann sich auch positiv auf die
Höhe von Ersatzleistungen
auswirken.
Die Beratungsstelle in Ihrer Nähe:
Günter Schulz und
Mitarbeiterin Margrit Schick
Hirtengasse 7
14806 Bad Belzig
Tel.: 03 38 41 / 3 83 23
Jana Schulze
Ralf Hilgers
Arbeitsrecht
Fachanwältin für Sozialrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Sozialrecht
Fachanwalt für Familienrecht
André Bauer ✝
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Straf- und Bußgeldsachen
Büro Brandenburg
Büro Bad Belzig
Harlungerstr. 52 - 14770 Brandenburg
Sandberger Str. 8 - 14806 Bad Belzig
Fon 03381-309444 - Fax 03381-309443
Fon 033841-6020 - Fax 033841-31005
E-Mail: info@hilgers-kollegen.de www.hilgers-kollegen.de E-Mail: info@hilgers-kollegen.de
S
Sabine Haug
R
E
C
H
T
S
A
N
W
Ä
L
T
I
N
Zivilrecht / Vertragsrecht
Familienrecht • Baurecht
Arzthaftungsrecht
Strafrecht / Bußgeldsachen
14770 Brandenburg · Nicolaiplatz 8
Tel. 0 33 81 / 3 35 13 · Fax 0 33 81 / 33 51 50
Rechtsanwaltskanzlei
Karsten Reichelt
Fachanwältin für Arbeits- und Familienrecht
Unsere Beratungsstellenleiterin
Birgit Deichgräber ist gerne für Sie da.
Beratungsstelle:
Preußnitz 31 • 14806 Bad Belzig - Preußnitz
Tel.: 03 38 41 / 3 33 19
Kanzlei Brück
Ernst-Thälmann-Straße 62
14822 Brück
Telefon: 033844 / 70894
Fax:
033844 / 70895
Zweigstelle Borkwalde
Lehniner Straße 11
14822 Borkwalde
E-Mail: info@ra-strohm24.de
Web: www.ra-strohm24.de
Termine bitte immer über die Kanzlei vereinbaren.
Zugelassen an allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten.
ng
he Beratu
Persönlic nichts zu
h
rc
du
t
is
ersetzen!
Michaela Strohm
Beratungsstellenleiterin
Lehniner Str. 11 · 14822 Borkwalde
Tel.: 033845/30697
Michaela.Strohm@vlh.de
Ich bearbeite für Sie alle Rechtsgebiete u.a.:
- Verkehrsrecht
- Familienrecht
- Baurecht . . .
- Mietrecht
- Strafrecht
Beratungstermine können Sie telefonisch
mit mir vereinbaren ( 03 38 45-3 08 50
Rechtsanwaltskanzlei Karsten Reichelt
14822 Borkheide • Auf der Heide 48
Lokales / Rubrikenmarkt
Seite 6 5. November 2014
WochenSpiegel
Lust auf Sauerkraut
Großereignis in Jeserig
n Jeserig. Das erste Wochenende im September ist ein
fester Termin für den „Tag
der Niederwerbiger und Jeseriger“ und Ausdruck der
jahrhundertelangen Verbindung beider Dörfer. In diesem Jahr trafen sich die Bewohner und ihre Gäste aus
Anlass der 680-Jahrfeier in
Jeserig.
Wird es auch klappen, wenn
keine Gaststätte mehr im
Dorf ist und das letzte Großereignis Jahrzehnte zurückliegt? Vor dieser Frage
standen die Mitglieder des
Sport-, Traditions- und Feuerwehrvereins Niederwerbig/
Jeserig e.V. und die knapp 80
Einwohner von Jeserig.
Gefeiert wurde auf dem Dorfplatz unter den alten Linden,
dass dieses Dorf mit anfangs
vier Häusern, der Kirche und
den Hirten nicht von der
Landkarte verschwunden ist,
auch wenn Jeserig heute als
bewohnter Gemeindeteil des
Ortsteils Niederwerbig der
Gemeinde Mühlenfließ nicht
mehr in allen Computern und
Navigationsgeräten
auftaucht.
Auch das abends vorbeiziehende Gewitter trübte die
Stimmung nicht. Höhepunkt
der Veranstaltung war der
Vergleich beider Dörfer im
Tauziehen.
Dank allen fleißigen Helfern,
danke für die vielen leckeren
Kuchenspenden aus beiden
Dörfern. Besonders bedanken möchten wir uns bei der
ortsansässigen Firma Rebo
Umwelttechnik für die großzügige finanzielle Unterstüt- Ailine Justin Pache ist die neue Kürbiskönigin. Der alte und neue Kürbiskönig heißt Jörn Kießling. Wie
zung, beim RFV Niederwer- diese Beiden erhielten alle anderen Gewinner als Preis eine prall gefüllte Tasche.
Fotos (2): Bohm
big und den Mitarbeitern der
„Villa Waschbär“.
Jens Hinze
Ortsvorsteher
Niederwerbig/Jeserig
Monster und Hexen unterwegs
Selbstgemachtes zum Mitnehmen
n Raben (WS). Was Oma
noch wusste - In dem ca.
dreistündigen Workshop erfahren Sie alles über die Verarbeitung, Würzung und Lagerung von Sauerkraut. Sie
hobeln, stampfen und verkosten das Kraut und können ihr eigens Kraut für die
kommenden Feiertage mit
nach Hause nehmen. Bitte
bringen Sie Keramikgefäße
Jagdgenossenschaft Trebitz
n Trebitz (mb). Die öffentliche Genossenschaftsversammlung der Jagdgenossenschaft Trebitz findet am
IMMO BIL IE N
14. November ab 19 Uhr
auf der Zickenwiese, Weg
zur Planebrücke in Trebitz
statt.
Gottesdienste in der Region
Zahlreiche Bad Belziger besuchten 6. Kürbisnacht
n Bad Belzig (mb). Die sechste Kürbisnacht zog wieder
zahlreich die Besucher in
die geschmückte Bad Belziger Innenstadt. Richtig eng
wurde es vor Anke Horns
Blumengeschäft gegen 20
Uhr, als Hartmut Ludwig die
Prämierung der geschnitzten
Kürbisse vornahm.
Mehr
als 30 Kürbisse haben kleine
Künstler im Spielwarengeschäft von Antje Große abgegeben. Von diesen wurden
insgesamt 19 prämiert. „Aber
auch jene, die nicht prämiert
wurden, erhalten im SpielFür die Verpflegung mit leckeren Kuchen sorgten die Jeseriger und warengeschäft einen FleißNiederwerbiger bei ihrem Fest selbst.
Foto: privat preis“, verkündete Ludwig.
mit Deckel oder große Gläser
mit Schraubverschluss mit.
Der Sauerkraut-Workshop
findet in der Naturparkküche
des Naturparkzentrums Hoher Fläming, in Raben statt.
Er beginnt am Sonntag, dem
9. November
Anmeldung/Auskunft: Naturparkzentrum Hoher Fläming
in Raben; Tel. 033848 60004,
E-Mail: info@flaeming.net.
n Niemegk/Brück (WS). Im
Pfarrbereich Niemegk finden
folgende Gottesdienste statt:
l 9. November in Neuendorf
um 9 Uhr, in Klein Marzehns
um 10 Uhr und in Niemegk
um 18.30 Uhr
l 11. November in Niemegk
um 17.30 Uhr zum Martinstag - mit Kita Spatzennest,
von wo der Laternenumzug
um 17 Uhr zur Kirche startet
l 16. November in Haseloff
um 8.30 Uhr und in Hohenwerbig um 10 Uhr
l 23. November in Niemegk
um 10 Uhr
l 29. November in Niemegk
um 18 Uhr
Schaurige Monster zogen bei der 6. Kürbisnacht durch die Innen- l 30. November in Grabow
stadt Bad Belzigs. Sie zogen die Blicke der Gäste auf sich. Aber aufs um 8.30 Uhr, in Niemegk um
Bild ließen sie sich nicht richtig bannen.
10 Uhr
Im Pfarrbereich Brück finden folgende Gottesdienste
statt:
l 9. November Brück/St.
Lambertus um 10.30 Uhr und
in Gömnigk um 9.30 Uhr
l 16. November Volkstrauertag in Brück/Rottstock um
10.30 Uhr und in Trebitz um
9.30 Uhr
l 23. November am Ewigkeitssontag
in
Brück/St.
Lambertus um 10.30 Uhr und
in Neuendorf um 9.30 Uhr
30. November zum 1. Advent
in Brück/Rottstock um 10.30
Uhr
l 7. Dezember zum 2. Advent in Brück/St. Lambertus
um 10.30 Uhr und in Gömnigk um 17 Uhr mit Bläserkonzert
MIE T WO HNUN GE N
„Hier zieh’ ich ein.“
Der Immobilienmarkt
Luk., 2. OG, 2-RW, Kü., W-Bad, JB, excl. 3 Zi. ü. 2 Etagen, 98 m², Dahme, 2-R- u. 4-R-Whg. mit LUK, sonnige 3-Zi-Whg., san.
gefl. kompl. san., Laminat, sep. NB, 2 Bäder, Laminat, Stellpl., Balkon ab sofort zu vermieten. Altbau, KÜ, W-Bad, 2. OG, 81
Heizung, 60m²,+ Garage, 360,- 410 * kalt 03 32 03 / 7 25 31
T: 030/82702216
m², 03 37 41 / 7 22 63
* KM zzgl. NK. T: 03371Altes Lager, 5 ZKB, 94 qm, 320,633059 tgl. ab 13 Uhr
LUK, Goethestr. 21
* kalt, 3 ZKB, 60 qm, ab 180,- *;
TreuenbrieTzen
–
2
EG, 3 Raum Whg., Wfl. 58,82 m ,
sehr schöne 2-RW im 1. und 2. OG mit
2 ZKB ab 120,- * kalt zzgl. NK,
305,86 € zzgl. NK und Kaution,
2
Balkon u. Pkw-Stellpl. ca. 58 m , € 314,00
Fernwärme, WBS erforderlich
Selbstrenovierung bis zu 4
Verm. in L-walde, Str.d.FrieInfo Energieverbrauchsausweis:
zzgl. NK/Kaution, provisionsfrei über
2
∙a)
Bj.
1960,
C,
91
kWh(m
dens, ab sofort, 1-Zi-Whg. 41 m²,
Kaltmieten frei. Tel.: 0177Hausverwaltung
Die LuckenwaLDer 030 - 23 45 68 15 u. 0171 - 735 44 79
Erdgeschoß, Zi 21 m², Du-Bad
2913032
☎ 03371-677-22
vollgefl. Kü.m. E-Herd, Lam.Böden, ZentrHzg., Keller, TrockJüterbog, Mönchenstr.
bod. ruh. 5-Fam-Haus, KM 225*
4 Zi., ca. 130 m2, sanierter Altbau,
zzgl. NK, Kaut. 450* Anfr.:
Balkon, Sat-TV, Garage, 599,- € kalt +
Kaution, Tel. 0171/1460658
01 51 / 56 36 63 07
H ÄUSE R /G E SU C HE
!! Handwerker sucht kurzfristig
Wohnhaus über Gröschel Immob. RDM 03 38 41 / 4 21 48
LUK, R.-Breitscheid-Str. 93
vermieten ab 01.01.2015, DG, 3 Raum
Whg., Wfl. 62,19 m2, 310,95 € zzgl. NK
und Kaution, Sammelheizung, WBS
erforderlich, Info Energieverbrauchsausweis: Bj. 1920, D, 128 kWh(m2∙a)
Die LuckenwaLDer
☎ 03371-677-22
G RUSSANZE IG E N /G E BUR T S TAG E
Für die vielen Glückwünsche, Blumen und
Geschenke anlässlich meines
70. Geburtstages
möchte ich mich bei meiner Familie, meinen
Verwandten, Freunden, Bekannten und Nachbarn
herzlichst bedanken.
Ein besonderer Dank gilt der Gaststätte
„Zum Klosterhof“ sowie der Disco Schreiber.
Diese gemütlichen Stunden werden allen stets in
Erinnerung bleiben.
Klaus Zetzsche
V E R L O B U N G/H O C H Z E I T
Wir haben uns eine schöne Hochzeit gewünscht,
was wir bekommen haben, war eine absolute Traumhochzeit!
Das Engagement im Vorfeld, die wundervollen Ideen zur
Gestaltung unserer Feier, die liebevollen
Geschenke, die tollen Karten,
die vielen Glückwünsche –
wir sind immer noch überwältigt!
Ein riesiges Dankeschön an unsere
lieben Eltern, die wundervollen
Trauzeugen, unsere Standesbeamten Frau Kensy und Frau
Ziecke, das Team Apels-AlteMühle, die Musiker Enrico
Körner, Henry Bednarczyk, Juliane
Rietdorf & DJ Super Mario.
Daniela & Marcel Zeisler geb. Richter
mit Leni Oehna, September 2014
Bauen.
Wohnen.
Leben.
LUK, Pestalozzistr. 1a
2.OG, 2 Raum Whg., Wfl. 49,27 m ,
295,62 € zzgl. NK und Kaution, Fernwärme, Info Energieverbrauchsausweis:
Bj. 1959, E, 134 kWh(m2∙a)
Bauexperten in Ihrer Nähe
2
Die LuckenwaLDer
☎ 03371-677-22
DIE NS T L E IS T UN G E N
AU T OM A R K T
AZL AUTOZENTRUM LUDWIGSFELDE e.K.
Pkw-Barankauf
Wir kaufen ständig gepflegte Pkw’s und Lkw’s
seriöse Abwicklung • Bewertung innerhalb von 10 Min.
Kreditablösung möglich (auch mit Barauszahlung)
Auf Wunsch fahren wir Sie nach Haus!
LUK, san. Altbau, sonnige 2,5 Luckenwalde, EG, 2-RaumZi.-Whg., EBK, Du., 54 m², EG Whg., Zentralheizung, Warm 03 37 41 / 7 22 63
wasser,
Bad-WC.
T:
0176/38162998 u. 0171/9540419
14913 Jüterbog, 1 - 4RaumLUK, Baruther Str. 20
Whg., san. Altbau, auch Balvermieten ab 01.01.2015, 2.OG,
kon, preiswert zu verm., auch
3 Raum Whg., Balkon, Wfl. 63,99 m2,
275,16 € zzgl. NK Und Kaution, Fernan Hartz IV Tel. 0172/3158461
wärme. Info Energieverbrauchsausweis:
Jüterbog, freundliche 2 ZKB, ca.
59 m², gr. Süd-Balkon, Keller,
PKW-Stellpl., BJ 1998, niedrige
NK, zu verm. (KM, NK, KT). T:
03372/401815 od. 06441/981013
sehr schöne 2-RW im 1. OG mit Balkon
und Pkw-Stellplatz, mit Übernahme einer
EBK vom Vormieter, ca. 62 m 2,
€ 341,00 zzgl. NK u. Kaut.
Hausverw. Immobilienkontor GmbH
Tel.: 030 - 23 45 68 15 o. 0171 - 7 35 44 79
FR E IZE I T
Achtung!
Campingplatzauflösung, mehrere Wohnwagen
im guten Zustand preisgünstig
abzugeben. Anfragen unter
Zaunanlagen v. poln. Meister- 01 52 / 33 96 35 13
bertrieb, deutsche Baubetreuung, Herbstoffensive! 035322/
51544 www.zaunanlagen.org
Bauplanung, Statik, Bauleitung
realisiert v. Dipl.-Ing.
Tel. 033762/902 16 od. 0170/3820814
Ankauf PKW, Busse, Transp.,
GW auch m. Mängel, zahle
bar,
hole
selbst
ab
0163/7396808
Fahrzeug-SOFORTFinanzierung.
Finanzierung oder Leasing auch
OHNE Anzahlung möglich - Für Privat, Rentner und Gewerbe - Auch
in schwierigen Fällen - Wunschrate
frei wählbar - benötigte Unterlagen:
Lohnbescheinigung oder Rentenbescheid.
AZL Autozentrum Ludwigsfelde e.K.
Weinbergsweg 24
14974 Ludwigsfelde
v 03378-54 70 820.
Autokredit:JA!
in schwierigen Fällen!
auch
z.B. Hartz
IV, Selbstständige,
Geringverdiener, Rentner o.ä.
BMW - Ford - VW - Audi - Opel & more
Opel in
Ludwigsfelde
Bei
Nuthedamm 1
t 03378 - 52 39 66 - 3
Dachdeckermeisterbetrieb
Autoankauf • Höchster Preis
– Wir kaufen PKW, Bus, Jeep aller Art –
(gern auch japanische Fahrzeuge)
Zustand egal, auch ohne TÜV,
Selbstabholung, 24 h erreichbar (auch So.).
hat noch Termine frei für
Dach und Fassade
– Reparaturdienst –
03304 / 3 07 56 59
Tel. 0173/1638359
Der KFZ-Markt
Abgefahren!
Finden Sie Ihren
Gebrauchten.
G E W E R BE IMMO BIL IE N
luckenwalde – Petrikirchplatz 2
BITTE ACHTEN SIE AUF UNSERE ANGEBOTE IM KLEINANZEIGENTEIL DIESER AUSGABE!
Weinbergsweg 24 in Ludwigsfelde
t 03378 - 54 70 820
Bj. 1988, D, 102 kWh//m2∙a)
Die LuckenwaLDer
☎ 03371-677-22
informativ. lokal.
vielseitig.
PA R T NE R V E R MI T T LUN G
Weihnachtsaktion Nov./Dez. 14
Partnervermittlungs-Abo 498 *
für Frauen + Männer 12 Monate,
www.institut-monalisa.de
01 76 / 72 83 50 38
E R SU C H T SIE
Hallo Karin 59, möchte dich gerne kennenlernen ohne PV, bitte
ruf
mich
an.
01 74 / 7 44 01 87
Wein bei Kerzenschein, Sehnsucht nach Liebe u. Zärtlichk.
Grundlage: Treue u. EhrlichG A R T E NBE DA R F
keit? Bin 53/180, NR/NT suche
eine attr. Partnerin für eine
Stabmattenzaun, verzinkt, neu, glückliche u. traumhafte Beverschiedene Grössen Preis VB ziehung. Raum Ludw. WoSp,
PF 601262, 14412 Potsdam
unter T: 0152/33963513
ZU 123 667
H AUS/H O F/G A R T E N
PK W/A NK AUF
K A PI TA L M A R K T
Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen
03944-36 160 www.wm-aw.de FA SOFORTGELD zur freien Ver100% - FAIR! Ank. PKW, Busse,
A. Transp., Geländew., Mängel, km egal. 01 63 / 8 88 85 98
NU T Z FA HR ZE UGE
fügung bis 10.000,- € auch
schufafrei verm., SpreeFinanz
Service 030 - 2 83 95 53 21.
BAUM A R K T/
H A NDW E R K
Verk. Gudbrod-Rasentraktor Metallzäune aus Polen. Sehr
GLX 92 RA kompl. neue Keilrie- günstig, Lieferung u. Messung
men u. Messer, VB: 1150,- *. T: kostenlos. MPM-ZAUN.COM
0173/2549119
00 48 / 7 24 71 08 49
www.polnische-zaeune.de
Wenn zwei sich finden
Dt. Garantie, Herbstaktion!!!
Vor-Ort-Termine, Gratiskatalog
v 030 6559003
V E R S C HIE DE NE S
Wir suchen brauchbare Gitterboxen zu angemessenen Preisen Tel. 0173/6522303
Kaufe alte Ansichtskarten bis 5
* je St.; Briefmarken, Ehrenbanner, Fahnen DDR, auch
Sammlungen o. Nachlässe. T:
03322/400033
Partnersuche
Rubrikenmarkt
WochenSpiegel
5. November 2014 Seite 7
T O DE SA NZE IGE N/DA NK SAGUN G
Danksagung
Danke
sagen wir allen denen, die in Gedanken bei uns waren, ihre
Anteilnahme in vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten
und mit uns Abschied nahmen von
Für die herzliche Anteilnahme durch Wort, Schrift, Blumen,
Geldspenden sowie persönliches Geleit zur letzten Ruhestätte
meiner lieben Tochter
Danksagung
Christa Bomplitz
Für die Anteilnahme die uns beim Abschied von unserem lieben
Vater, Opa und Uropa
Wilma Zigelski
Alfred Hohlfeld
Besonderer Dank gilt dem Bestattungshaus Unger, dem
Pfarrer Gutsche und dem Blumengeschäft Schollbach.
Im Namen aller Angehörigen
sage ich auf diesem Wege herzlichen Dank.
Im Namen aller Angehörigen
Hedwig Riethdorf
Klebitz/Blönsdorf, im Oktober 2014
durch stillen Händedruck, liebevoll geschriebene und tröstende
Worte sowie Geldzuwendungen zuteil wurden, möchten wir uns
auf diesem Wege herzlich bedanken.
Maikl und Alexander Zigelski
Kloster Zinna, im Oktober 2014
Besonderer Dank gilt Frau Dr. Wolf und dem Praxisteam,
Herrn Pfarrer Seidel, dem Pflegepersonal des Seniorenwohnparks
und dem Bestattungs- und Blumenhaus P. Schumacher GmbH.
Danksagung
Allen, die unsere Trauer geteilt und ihre Verbundenheit
mit unserer verstorbenen lieben Mutter, Großmutter und
Urgroßmutter
Dora Heinrich
In stiller Trauer
Es war schön, ein kleines Stück mit dir zu gehen ...
Annemarie Tornack
und Angehörige
Danksagung
geb. Strauß
Treuenbrietzen, im Oktober 2014
Tief bewegt von den zahlreichen Beweisen aufrichtiger
Anteilnahme durch stillen Händedruck,
herzlich geschriebene Worte, Blumen und Geldspenden
sowie dem ehrenden Geleit in der schweren Stunde
des Abschieds von unserem lieben Entschlafenen
auf so vielfältige Weise zum Ausdruck
gebracht haben, sagen wir unseren herzlichen Dank.
Im Namen der hinterbliebenen Familie
Norbert Heinrich
Matthias Buk
Jüterbog, im Oktober 2014
Was ein Mensch an Gutem
in die Welt hinaus gibt,
geht nicht verloren.
Albert Schweitzer
möchten wir uns auf diesem Wege bei allen
Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten
recht herzlich bedanken.
Besonderer Dank gilt Pfarrer Dr. Boekels
für die einfühlsamen Worte, Familie Pede
und dem Bestattungsinstitut Nowaczyk.
In tiefer Betroffenheit haben wir vom Tode unseres langjährigen
Mitglieds des Fördervereins Kloster Zinna e. V.
In stiller Trauer
erfahren.
Familie Buk-Irgang
Gerhard Thiele
Als Gründungsmitglied vor 20 Jahren, war es für den gebürtigen
Klosteraner ein Bedürfnis in unserem Verein mitzuarbeiten. Die
Entfernung von Ennepetal hinderte ihn nicht, in vielfältiger Weise
und mit Leidenschaft unsere Arbeit zu unterstützen.
Liepe, im Oktober 2014
Wir werden Gerhard Thiele als unermüdlich wirkendes Mitglied in
Erinnerung behalten.
G R A BG E S TA LT UN G
Sein Engagement für den Förderverein Kloster Zinna e. V. wird
noch lange fortwirken.
Gutjahr – Grabmale
Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.
Förderverein Kloster Zinna e. V.
Vorstand und Mitglieder
Kloster Zinna im Oktober 2014
Steinmetzmeister u. Innungsmitglied
• Grabmale
• Grabeinfassungen
• verschiedene Materialien und Formen
Danksagung
Für die vielen Beweise aufrichtiger Anteilnahme
durch Wort, Schrift, Blumen und Geldspenden
sowie das persönliche Geleit zu letzten Ruhestätte
unseres lieben Entschlafenen
Siegfried Hille
möchten wir uns auf diesem Wege bei allen Verwandten,
Freunden, Nachbarn und Bekannten
recht herzlich bedanken.
Ein besonderer Dank gilt dem Bestattungshaus Unger,
Frau Valentin für ihre tröstenden Worte
in der schweren Stunde des Abschieds,
Fr. Dr. Neubert, Fr. Dr. Loth und Herr Dr. Lenting, den
Kameraden der FFW Altes Lager , dem Blumenhaus
Schollbach und der Gaststätte Kwasniki.
In stiller Trauer
im Namen aller Angehörigen
Deine Gertrud
und Kinder
Jüterbog, Luckenwalder Berg 1 · Tel.: 0 33 72 / 43 20 64
Luckenwalde, Grünstr. 16 (ehemals Ueberlein)
Abschied nehmen
Traueranzeigen
STELLENMARKT
Nachhilfelehrer m/w für Englisch und Französisch gesucht.
T: 0172/3822701
Freiberufliche Außendienstmitarbeiter/in in Vollzeit für Telefonfestnetzanschlüsse gesucht.
Termine
werden
gestellt.
01 73 / 6 23 55 00
Zahnarztpraxis
in Luckenwalde sucht eine/n
selbständig arbeitende/n
und motivierte/n
zahnmedizinische/n
Fachangestellte/n,
Bewerbungen bitte an:
Wochenspiegel, Schillerstr.1,
14913 Jüterbog, Chiffre 115/22
Arbeitssuchend?
Wir bilden aus und
vermitteln weiter!
EU–Berufskraftfahrer
Lkw/Bus
Arbeitsagentur geförderte Aus- und
Weiterbildung mit Abschluss
Schwielowsee • Michendorf • Beelitz
jeden Mo. BKS-Modul
Ihr Team braucht
Verstärkung?
Tel.: 033209/ 7 17 75
0177/ 2 60 30 04
www.fahrerfortbildung-berlin-brandenburg.de
Buchen Sie Ihre Anzeige!
NE BE N JOBA N GE BO T E
Zweiteinkommen/Perspektive
Keinen Chef- Kein Muss- Kein
Risiko Einzig Ihr Wille viel zu erreichen!!! Fa. Neumann T. 01756166862 03 38 41 / 38 08 48
Gebäudereiniger m/w in VZ gesucht, zum nächstmöglichen
Zeitpunkt, tarifgebunden, keine Reisetätigkeit, fester Arbeitsort, unbefristet, Bewerbung über MBWB e.K.,
Yorckstr. 3, 14467 Potsdam
1 Verkäufer/in für Gebrauchtwagen zur Festanstellung. Voraussetzungen sind : langjährige
Erfahrung im Gebrauchtwagenverkauf, im Bereich Fahrzeugfinanzierung, und Fahrzeugbewertung, NUR schriftliche
Wir suchen ab sofort
Bewerbungen an: AZL AUTOzuverlässige, freundliche
Wir stellen ein : KFZ-Mechani- ZENTRUM LUDWIGSFELDE
Reinigungskräfte m/w ker/in mit langjähriger Berufs- e. K., Weinbergsweg 24, 14974
für verschied. Objekte in Luckenwalde.
erfahrung, für Reparatur und Ludwigsfelde
Arbeitszeit: Montag – Freitag
Wartung
im PKW Bereich,
ab 16:00 Uhr, auf GV-Basis.
NUR schriftliche BewerbunTel. Bewerbung bitte unter:
gen an: AZL AUTOZENTRUM
Götz-Gebäudemanagement
Nord GmbH & Co. KG
LUDWIGSFELDE e. K. WeinNL Berlin, Tel: 030 4020500
bergsweg 24, 14974 Ludwigsfelde
TOP Job! Heute anrufen-Morgen arbeiten!
Als Beifahrer/Produkth., m/w, led., ab 18 J.,
auch für Ungelernte eine Chance. Verd. ca.
-516€ wöchentl., Unterk., Versorg. + Starthilfe
mögl. INFO Tel. tgl. 8-20 Uhr 0391-53539339
Suchen
• Exam. Pflegekräfte, 2300,- €
• Verkäufer/in, versch. Angebote
• Helfer/in Nutztierhaltung
• Möbeltischler/Holzbearbeiter m/w
• Schweißer/in MAG oder WIG
• Lager-/Produktionskräfte m/w
• Kraftfahrer/in (alle Klassen)
kompass priv. Arbeitsvermittlung
14913 Jüterbog I Pferdestraße 10
Tel. 03372 / 44 21 64
www.personal-kompass.de
LUST
auf Freiheit und Abenteuer?
Du möchtest nicht mehr allein sein? Dann rauf auf den
Sattel. Ich bin stets Dein treuer Begleiter - gern auch in
der Natur - und trage Dich durch gute und schlechte Zeiten. Bist Du bereit für die Herausforderung einer langen
Beziehung im Berufsleben? Dann melde Dich bitte!
Ich warte auf Dich! Dein Job als Briefträger.
DEBEX GmbH, Herr Fröhlich, Friesenstr. 11-13,
14482 Potsdam, personal@debex-potsdam.de
1 Jungverkäufer/in für Gebrauchtwagen zur Festanstellung. Voraussetzungen sind : abgeschlossene Berufsausbildung
zum Automobilkaufmann/-frau
mit Schwerpunkt Gebrauchtwagenverkauf. NUR schriftliche Bewerbungen an: AZL AUTOZENTRUM LUDWIGSFELDE e. K., Weinbergsweg 24,
14974 Ludwigsfelde
Als erfolgreiches mittelständisches Unternehmen der
Metallverarbeitung suchen wir zum 01.09.2015
Auszubildende zum
ZERSPANUNGSMECHANIKER
Wir bieten eine interessante und vielseitige Ausbildung
mit erfahrenen Facharbeitern in einem leistungsfähigen
Unternehmen der Werkzeugmaschinen- und
Luftfahrtzulieferindustrie. Wir wurden mit dem Großen
Preis des Mittelstandes ausgezeichnet und sind
Preisträger des Innovationspreises der IHK und des
Ausbildungspreises Teltow-Fläming.
Bitte senden Sie uns Ihre vollständige schriftliche
Bewerbung. Sehr gute bzw. gute Mathematikkenntnisse,
sowie eine schnelle Auffassungsgabe für technische
Zusammenhänge sind Voraussetzung.
REUTER GmbH - Präzisionsteile Am Honigberg 18, 14943 Luckenwalde
eMail: info@reuter-gmbh.de
informativ. lokal. vielseitig.
Die Gemeinde Niederer Fläming schreibt zum 01.01.2015
für ihre Kindereinrichtungen Stellen
als staatlich anerkannte Erzieher/-innen
aus.
Nähere Informationen finden Sie unter
www.gemeinde-niederer-flaeming.de
DVB
GmbH
sucht
TOP
mi
ni
JOB
• an 1-2 Tagen
pro Woche
Zusteller
Wir sind der Vertrieb für die
kostenlose Anzeigenzeitung
WochenSpiegel am Mittwoch.
Für die pünktliche Verteilung des
WochenSpiegel suchen wir in
Jüterbog / Luckenwalde/
Treuenbrietzen /
Belzig und Umland
jederzeit motivierte und zuverlässige Boten
(Mindestalter 13 Jahre).
Sie sind mobil und möchten auch außerhalb
Ihres Wohngebietes die Zeitung verteilen,
dann bewerben Sie sich um eine
lukrative Stelle als Springer.
(Die Betreuung unserer Boten erfolgt vor Ort)
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben,
melden Sie sich bitte unter folgender Adresse:
DVB Direktvertrieb GmbH
Telefon: 0331 / 50 59 742
per E-Mail: info@dvb-brandenburg.de
WochenSpiegel
Rubrikenmarkt
Seite 8 5. November 2014
WochenSpiegel
AU T OM A R K T
AUDIA4AVANT2,0TDI/NAVI
EZ.: 2010, 105 KW (143 PS),
aus Erstbesitz, großes Navigationssystem, Klimaautomatik, 8
x Airbag, ABS, ESP, el. Fensterheber, Tempomat, Sitzheizung,
PDC, Radio/CD, BC, silber-met.
(mtl. ab 138,-€) NUR 13.750,- €
AUDI A6 AVANT 2.4 i / NAVI
EZ.: 2008, 130 KW (177 PS)
scheckheftgepflegt, großes Navigationssystem mit Farbdisplay,
Standheizung, Klimaautomatik,
Komfortsitze mit Sitzheizung,
6xAirbag,ABS,ESP,ASR,ZV+FB,
el. Fensterheber, Soundsystem
Radio/CD, PDC (Einparkhilfe)
Tempomat, BC, MFL, Regensensor, silber-met. (mtl. ab 138,- €)
NUR 13.980,- €
AUDI A6 LIMOUSINE 2,7 TDI /
AUTOMATIK, EZ. 2008, scheckheftgepflegt, 132 KW (179 PS),
erst 92.290 KM, Automatikgetriebe, großes Navigationssystem mit Farbdisplay, Klimaautomatik, 8 x Airbag, ABS,
ESP, el. Fensterheber, Tempomat, Radio/CD, BC, blau-met.
(mtl. ab 149,-€) NUR 14.750,- €
BMW 318i (E 46) / AUTOMTIK
EZ.: 2002, 85 KW (115 PS)!, erst
79.15 KM, Aus Rentner - Erstbesitz, Automatikgetriebe, Klima,
Fahrerairbag,
Beifahrerairbag,
Seitenairbags, ABS, Servolenkung, el. Fensterheber, ZV/FB,
silber-met. ***HU/AU & INSPEKTIONNEU***(mtl.ab75,-€)
NUR 5.980,- €
be, Klimaautomatik, 7 x Airbag,
ABS, ESP, ZV+FB, el. Fensterheber, Sitzheizung, Tempomat,
Radio/CD, PDC-Einparkhilfe,
silber-met. (mtl. ab 145,- €)
NUR 15.450,- €
FORD S-MAX 2,0 TDCI / 1.
HANDEZ.2011,103KW(140PS)
scheckheftgepflegt , Klimaautomatik, 7 x Airbag, ABS, ESP,
ZV+FB, el. Fensterheber, Sitzheizung, Tempomat, Radio/CD,
PDC-Einparkhilfe,
blau-met.
(mtl. ab 135,- €) NUR 14.450,- €
HONDA CRV 2,2 DIESEL /
ALLRAD Modell 2006, 114 KW
(160 PS), Scheckheftgepflegt,
Klimaautomatik, Fahrerairbag,
Beifahrerairbag, Seitenairbags,
ABS, Servolenkung, el. Fensterheber,
Anhängerkupplung,
schwarz, ***HU/AU & INSPEKTION NEU*** (mtl. ab 88,- €)
NUR 9.450,- €
MAZDA 6 KOMBI 2,2 CD
SPORT / KLIMA Modell 2010,
92 KW (125 PS), Aus Erstbesitz,
Scheckheftgepflegt, Klima, Navigation, Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Seitenairbags, Kopfairbags, ABS, Servolenkung, el.
Fensterheber, BC, MFL, Alu,
Satinsilber -met. (mtl. ab 124,- €)
NUR 12.800,- €
MAZDA 6 KOMBI 2,2 CD
SPORT / KLIMA EZ.: 2011,
95 KW (129 PS), Diesel (EURO 5)
Aus Erstbesitz, Scheckheftgepflegt, Klima, 8 x Airbag, Tempomat, Sitzheizung, ABS, ServolenBMW 318 DIESEL / KOMBI kung, el. Fensterheber, BC, MFL,
EZ.: 2010, 105 KW (143 PS) Aus Alu,schwarz-met.(mtl.ab135,-€)
Erstbesitz,
scheckheftgepflegt, NUR 14.400,- €
Lederausstattung, Navigationssystem mit Farbdisplay, Klima- MERCEDES BENZ B 180 CDI
automatik, 8x Airbag, ABS, ESP, Modell: 2010, 80 KW (109 PS),
ASR, ZV+FB, el. Fensterheber, scheckheftgepflegt, NavigationsXENON, Tempomat, BC, MFL, system, Klimaanlage, 6 x Airbag,
Regensensor, platin-met. (mtl. ab ABS, ESP, el. Fensterheber, Tempomat, Sitzheizung, silber-met.
138,- €) NUR 13.950,- €
(mtl. ab 138,- €) NUR 14.500,- €
FORD FIESTA 1,3i / KLIMA
Modell 2010, aus Rentner-Besitz, MERCEDES B-KLASSE B 160 /
erst 32.400 KM! Klima, Fah- AUTOMATIK EZ. 2010, erst
rerairbag, Beifahrerairbag, Sei- 63.450 KM!, Scheckheftgepflegt,
tenairbags, ABS, Servolenkung, Automatikgetriebe, Klima, 6 x
el. Fensterheber, Radio/CD, sil- Airbag, ABS, ESP, PDC (Einber-met. ***HU/AU & INSPEK- parkhilfe), Teilleder, el. FensterTION NEU*** (mtl. ab 85,- €) heber, Sitzheizung, Regensensor, Tempomat, Radio/CD, BC,
NUR 7.850,- €
Polarsilber-met. (mtl. ab 148,-€)
FORD FOCUS TDCi (Diesel) NUR 15.450,- €
EZ.: 2011, 5 türig/Fließheck,
scheckheftgepflegt aus Rentner- MERCEDES BENZ E -KLASSE
besitz, Klimaanlage, Fahrerairbag, CDI / AUTOMATIK EZ. 2009,
Beifahrerairbag, Seitenairbags, aus Erstbesitz, scheckheftgepflegt,
KlimaauKopfairbags, ABS, ESP, Servolen- Automatikgetriebe,
kung, el. Fensterheber, el. Außen- tomatik, 6 x Airbag, ABS, ESP,
spiegel, ZV+FB, Sitzheizung, Ra- el. Fensterheber, Tempomat,
dio/CD, grau-met. (mtl. ab 95,- €) PDC (Einparkhilfe), Radio/CD,
Wurzelholzdekor,
silber-met.
NUR 9.750.- €
(mtl. ab 149,-€) NUR 14.700,- €
DACIA SANDERO STEPWAY /
KLIMA EZ.: 2011, 62 KW (84 PS), MERCEDES BENZ E -KLASAus Erstbesitz, Klimaanlage, Fah- SE KOMBI / AUTOMATIK
rerairbag, Beifahrerairbag, Sei- Modell 2009, 135 KW (184 PS)
tenairbags, ABS, Servolenkung, Automatikgetriebe, großes NaKlimaautoel. Fensterheber, grau-met. noch vigationssystem,
matik,
8
x
Airbag,
ABS,
ESP, el.
5 x am Lager, ***HU/AU & INSFensterheber,
Tempomat,
PTS
PEKTIONNEU***(mtl.ab68,-€)
(Parktronic-System-EinparkhilNUR 7.450,- €
fe), Sitzheizung, el. Schiebedach,
Radio/CD,
BC, LeichtmetallfelFORD S-MAX TDCI / AUTOgen,
schwarzmet.
(mtl. ab 168,- €)
MATIK Modell 2011, 103 KW
NUR
18.650,€
(140 PS), TITANIUM – AUSSTATTUNG, AutomatikgetrieNISSN NOTE / 1. HAND EZ. 2007,
aus Rentner – Erstbesitz, Scheckheftgepflegt, Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Seitenairbags, ABS,
Servo, ZV+FB, el. Fensterheber,
el. Außenspiegel, Radio/CD,
beige-met. ***HU/AU & INSPEKTIONNEU***(mtl.ab46,-€)
NUR 5.980,- €
AZL
Autozentrum
Ludwigsfelde
Weinbergsweg 24,
14974 Ludwigsfelde,
Tel. 03378/547 08 20
NISSAN Qashqai / KLIMA
EZ.: 2008, scheckheftgepflegt,
Klima, Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Seitenairbags, Kopfair-
AZL Autozentrum Ludwigsfelde
bags, ABS, ESP, el. Fensterheber
vorn & hinten, ZV mit FB, Radio/
CD grau-met. (mtl. ab 79,- €)
NUR 8.450,- € ***auch als 7 Sitzer am Lager***
OPEL CORSA / AUTOMATIK
EZ.: 2009, erst 20.167 KM!!!
Automatikgetriebe, 59 KW (80
PS), Scheckheftgeplegt, Klima,
6 x Airbag, ABS, ESP, ZV+FB,
el. Fensterheber, Tempomat,
Radio/CD, BC, silber-metallic
(mtl. ab 88,- €) NUR 8.950,- €
OPEL MERIVA / AUTOMATIK
EZ.: 2010, erst 24.723 KM, Automatikgetriebe, 77 KW (105
PS), Scheckheftgeplegt, Klima, 6
x Airbag, ABS, ESP, ZV+FB, el.
Fensterheber, Tempomat, Radio/
CD, BC, silber-metallic (mtl. ab
88.- €) NUR 8.850,- €
RENAULT LAGUNA KOMBI /
NAVI EZ.: 2007, 80 KW (109 PS),
Klimaautomatik, Navigationssystem, Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Seitenairbags, ABS, Servolenkung, ZV/FB, el. Fensterheber,
Radio/CD, weinrot-met. ***HU/
AU & Inspektion NEU***
(mtl. ab 55,- €) NUR 5.980,- €
Servolenkung, ZV/FB, el. Fensterheber, BC, silber-met. ***incl.
WINTERREIFEN*** (mtl. ab
95,- €) NUR 9.950,- €
SKODA OCTAVIA LIMOUSINE Modell 2010, 77 KW (105
PS), Klimaautomatik, Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Seitenairbags, Kopfairbags, ABS, Servolenkung, ZV/FB, el. Fensterheber,
BC, hellgrün-met. ***incl. WINTERREIFEN*** (mtl. ab 95,- €)
NUR 10.500,- €
km * innerorts: ca. 5,2 l/100 km
*. außerorts: ca. 3,5 l/100 km *
CO²-Emissionen komb.: ca. 121
g/km * Energieeff-Klasse A) (mtl.
ab 159,- €) NUR 18.500,- €
SKODA OCTAVIA COMBI
TSI / NEUWAGEN Klimaanlage,
Airbags, ABS, ESP, el.
Fensterheber, ZV mit FB, BC,
Radio/CD, silber-met. ***incl.
WINTERREIFEN***
(Kraftstoffverbr.: komb.: ca. 5,2 l/100
km * innerorts: ca. 6,5 l/100 km
*. außerorts: ca. 4,4 l/100 km *
SKODA OCTAVIA COMBI 2,0 TDI CO²-Emissionen komb.: ca. 119
Modell 2011, 103 KW (140 PS), g/km * Energieeff-Klasse C)
Klimaautomatik, 8 x Airbag, ABS,
(mtl. ab 149,- €) NUR 16.000,- €
ESP, ASR, ZV+FB, el. Fensterheber, Tempomat, Radio/CD, PC SKODAOCTAVIACOMBITSI/
(Einparkhilfe) Sitzheizung, BC, NEUWAGEN
Klimaanlage,
aus Erstbesitz, scheckheftgepflegt, Airbags, ABS, ESP, el. Fensterschwarz-met. ***incl. WINTER- heber, ZV mit FB, BC, Radio/
REIFEN*** (mtl. ab 117,- €) CD, schwarz-met. ***incl. WINNUR 12.750,- €
TERREIFEN***
(Kraftstoff-
SKODA OCTAVIA COMBI 2,0
TDI / AMBIENTE EZ.: 2011,
großes Navigationssystem mit
Touchscreen, Klima, 8 x Airbag,
ABS, ESP, ASR, ZV+FB, el. Fensterheber, Tempomat, Radio/CD,
BC, aus Erstbesitz, scheckheftgepflegt, silber-met. ***incl. WINRENAULT LAGUNA III 2,0 TERREIFEN*** (mtl. ab 117,- €)
KOMBI Modell 2009, 103 KW NUR 12.450,- €
(140 PS)!, Klimaanlage, Navigationssystem, Fahrerairbag, Beifah- SKODA OCTAVIA COMBI
rerairbag, Seitenairbags, Kopfair- TDI/ GREEN LINE Modell 2012,
bags, PDC (Einparkhilfe) ABS, Klima, 8 x Airbag, ABS, ESP, ASR,
Servolenkung, el. Fensterheber, ZV+FB, el. Fensterheber, TempoLeichtmetallfelgen, schwarz-met. mat, Radio/CD, PC (Einparkhilfe)
Start/Stop-Automatik, BC, aus
(mtl. ab 85,- €) NUR 9.200,- €
Erstbesitz,
scheckheftgepflegt,
SKODA ROOMSTER 1,4i / Pacific-blau. ***incl. WINTERSTYLE EZ. 2008, Klimaautoma- REIFEN*** (mtl. ab 117,- €)
tik, Fahrerairbag, Beifahrerairbag, NUR 11.950,- €
Seitenairbags, ABS, Servolenkung, ZV/FB, el. Fensterheber, SKODA OCTAVIA COMBI
Anhängerkupplung, Leichtme- TDI / 1. HAND EZ.: 2012, Klitallfelgen, BC, silber-met. ***incl. maautomatik, 8 x Airbag, ABS,
Ich will Spa§É
Ich gebÕ Gas.
Der KFZ-Markt
WINTERREIFEN*** (mtl. ab ESP, ASR, ZV+FB, el. Fensterheber, Tempomat, Radio/CD, BC,
65,- €) NUR 7.450,- €
Leichtmertallfelge, scheckheftSKODA FABIA COMBI COOL gepflegt, schwarz-met. ***incl.
EDITION EZ. 2010, erst 29.425 WINTERREIFEN*** (mtl. ab
KM! Klima, Fahrerairbag, Bei- 127,- €) NUR 13.300,- €
fahrerairbag, Seitenairbags, ABS,
Servolenkung, ZV/FB, el. Fens- SKODA OCTAVIA KOMBI
terheber, BC, cappucino–met., TDI / AUTOMATIK EZ. 2009,
***incl.
WINTERREIFEN*** Ambiente-Ausstattung, DSG-Automatikgetriebe, Klimaautoma(mtl. ab 85,- €) NUR 8.450,- €
tik, Fahrerairbag, Beifahrerairbag,
SKODA FABIA COMBI / Ta- Seitenairbags, Kopfairbags, ABS,
geszulassung TSI (Benziner), Servolenkung, ZV/FB, el. Fens63 KW (86 PS) Klimaanlage , terheber, BC, PDC (Einparkhilfe)
Airbags, ABS, ESP, el. Fenster- cappucino-met. ***incl. WINheber, ZV, BC, Radio/CD, PDC TERREIFEN*** (mtl. ab 105,- €)
(Einparkhilfe) cappucino-met., NUR 11.850,- €
***incl.
WINTERREIFEN***
(Kraftstoffverbr.: komb.: ca. 5,2 SKODA OCTAVIA LIMOUSIl/100 km * innerorts: ca. 6,6 l/100 NE / AUTOMATIK Modell 2010,
km *. außerorts: ca. 4,4 l/100 km * erst 33.687 KM!!!, ScheckheftCO²-Emissionen komb.: ca. 121 gepflegt, Ambiente-Ausstattung,
g/km * Energieeff-Klasse C) (mtl. Automatikgetriebe, Klima, Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Seiab 119,- €) NUR 12.380,- €
tenairbags, Kopfairbags, ABS,
SKODA OCTAVIA KOMBI TDI Servolenkung, ZV/FB, el. FensModell 2007, 77 KW (105 PS), terheber, PDC (Einparkhilfe),
Klima, Standheizung, Fahrerair- Tempomat, BC, schwarz-met.
bag, Beifahrerairbag, Seitenair- ***incl.
WINTERREIFEN***
bags, ABS, Servolenkung, ZV/ (mtl. ab 125,- €) NUR 12.600,- €
FB, el. Fensterheber, rot. ***incl.
WINTERREIFEN*** (mtl. ab SKODA OCTAVIA COMBI
TDI / Tageszulassung 77 KW
95,- €) NUR 7.350,- €
(105 PS) DIESEL, Klimaanlage,
SKODA OCTAVIA KOMBI/ Airbags, ABS, ESP, el. FensterAMBIENTE EZ. 2009, 77 KW heber, ZV, BC, Radio/CD, PDC
(105 PS), Klimaautomatik, Fah- (Einparkhilfe) weiss, ***incl.
rerairbag, Beifahrerairbag, Sei- WINTERREIFEN***
(Krafttenairbags, Kopfairbags, ABS, stoffverbr.: komb.: ca. 4,1 l/100
verbr.: komb.: ca. 5,2 l/100 km
* innerorts: ca. 6,5 l/100 km *.
außerorts: ca. 4,4 l/100 km *
CO²-Emissionen komb.: ca. 119
g/km * Energieeff-Klasse C)
(mtl. ab 149,- €) NUR 16.400,- €
SKODA OCTAVIA COMBI TSI
/ Tageszulassung Klimaanlage,
Airbags, ABS, ESP, el. Fensterheber, ZV mit FB, BC, Radio/
CD, cappucino-met. ***incl.
WINTERREIFEN***
(Kraftstoffverbr.: komb.: ca. 5,2 l/100
km * innerorts: ca. 6,5 l/100 km
*. außerorts: ca. 4,4 l/100 km *
CO²-Emissionen komb.: ca. 119
g/km * Energieeff-Klasse C)
(mtl. ab 149,- €) NUR 16.300,- €
SKODA RAPID SPACEBACK
( KO M B I ) / VO R F Ü H RWAGEN EZ.: 2014, TSI (Benziner), erst 428 KM!!! Garantie bis 2016, Klimaanlage,
Airbags, ABS, ESP, el. Fensterheber, PDC (Einparkhilfe),
ZV BC, Radio/CD, ***incl.
WINTERREIFEN***
(Kraftstoffverbr.: komb.: ca. 5,8 l/100
km * innerorts: ca. 7,4 l/100 km
*. außerorts: ca. 4,8 l/100 km *
CO²-Emissionen komb.: ca. 137
g/km * Energieeff-Klasse D)
(mtl. ab 129,- €) NUR 13.500,- €
SKODA YETI 1,4 TSI GREEN
TEC / TAGESZULASSUNG
(FACELIFT), EZ. 2014, 90 KW
(122 PS), Klimaanlage, Airbags, ABS, ESP, el. Fensterheber, el. Spiegel, Dachreling, ZV
mit FB, Radio/CD, matobraun
oder cappucino-met. ***incl.
WINTERREIFEN***
(Kraftstoffverbr.: komb.: ca. 6,4 l/100
km * innerorts: ca. 7,9 l/100 km
*. außerorts: ca. 5,5 l/100 km *
CO²-Emissionen komb.: ca. 148
g/km * Energieeff-Klasse D) (mtl.
ab 159,- € NUR 17.750,- €
ABS, ESP, el. Fensterheber, ZV
mit FB, BC, Radio/CD, AHK,
*** HU/AU, Reifen & INSPEKTION NEU*** grün-met.
***incl. WINTERREIFEN ***
(mtl. ab 129,- €) NUR 13.980,- €
VW POLO (6 R) / KLIMA
Modell: 2011, Aus Erstbesitz,
Scheckheftgepflegt, Klimaanlage,
Fahrerairbag,
Beifahrerairbag,
Seitenairbags, ABS, ESP, Servolenkung, el. Fensterheber, Radio/
CD, ZV/FB, creme-gelb, (mtl. ab
75,- €) NUR 7.980,- €
VW GOLF 7 TSI / NEUWAGEN
4 türig, Climatronic, Airbags,
ABS, ESP, el. Fensterheber vorn
& hinten, ZV mit FB, BC, Radio
Composition Touch, /CD, el. Außenspiegel, PDC (Einparkhilfe)
4 x in schwarz-met. am Lager,
***incl.
WINTERREIFEN***
(Kraftstoffverbr.: komb.: ca. 4,9
l/100 km * innerorts: ca. 5,9 l/100
km *. außerorts: ca. 4,2 l/100 km *
CO²-Emissionen komb.: ca. 113
g/km * Energieeff-Klasse B)
(mtl. ab 139,- €) NUR 16.000,- €
getriebe, Klimaautomatik, Navigationssystem, 8 x Airbag, ABS,
ESP, ZV + FB, el. Fensterheber, Tempomat, Sitzheizung,
Radio/CD, PDC-Einparkhilfe,
silber-met. (mtl. ab 128,- €)
NUR 12.750,- €
VW TOURAN 1,6 FSI / 7 SITZER EZ. 2009, 85 K (115 PS) Klimaautomatik, 8 x Airbag, ABS,
ESP, ASR, ZV+FB, el. Fensterheber, Radio/CD, BC, 7 Sitzplätze,
silber-metallic (mtl. ab 93,- €)
NUR 6.450,- €
VW TOURAN 1,9 TDI / 7
SITZER EZ. 2009, Navigationssystem, 2-Zonen Klimaautomatik, 8 x Airbag, ABS, ESP, ASR,
ZV+FB, el. Fensterheber, Tempomat, Radio/CD, BC, 7 Sitzplätze, blau-metallic (mtl. ab 93,- €)
NUR 8.950,- €
VW TOURAN TDI / 1. HAND
MODELL 2011, (NEUES MODELL!), 77 KW (105 PS) 2-Zonen Klimaautomatik, 8 x Airbag, ABS, ESP, ASR, ZV+FB, el.
Fensterheber, Tempomat, Radio/
VW GOLF 6 PLUS MODELL CD, BC, silber (mtl. ab 127,- €)
2010, Klimaautomatik, 8 x Air- NUR 12.800,- €
bag, ABS, ESP, ASR, ZV+FB, el.
VW TOURAN TDI / DSG –
Fensterheber, Tempomat, Radio/
AUTOMATIK EZ.: 2011, 77 KW
CD, BC, Sitzheizung, silber-met.
(105 PS), 7-Gang DSG-Automa(mtl. ab 147,- € NUR 10.950,- €
tikgetriebe, Navigationssystem
VWPASSATVARIANT/KLIMA mit Touchscreen, 2-Zonen KliModell 2005, 75 KW (102 PS), maautomatik, 8 x Airbag, ABS,
Klimaautomatik, Fahrerairbag, ESP, ASR, ZV+FB, el. FensterheBeifahrerairbag, Seitenairbags, ber, Tempomat, Radio/CD, BC,
ABS, Servolenkung, ZV/ FB, el. PDC (Einparkhilfe), Sitzheizung,
Fensterheber, Radio/CD, stein- schwarz-met. (mtl. ab 147,- €)
grau-met. ***HU/AU & Ins- NUR 14.850,- €
pektion NEU*** (mtl. ab 45,- €)
VW GOLF PLUS / TEAM
NUR 4.450,- €
Modell 2007, 85 KW (115 PS),
VW PASSAT VARIANT 1,6 TDI aus Rentner-Besitz, scheckEZ. 2010, 77 KW (105 PS) aus heftgepflegt, Klimaautomatik,,
Beifahrerairbag,
Erstbesitz,
scheckheftgepflegt, Fahrerairbag,
Seitenairbags,
ABS,
ESP, el. FensKlimaautomatik, 8 x Airbag, ABS,
terheber,
el.
Außenspiegel,
ZV +
ESP, ZV+FB, el. Fensterheber,
Radio/CD, weiss. (mtl. ab 98,- €) FB, Radio/CD, PDC (Einparkhilfe), Sitzheizung, BC, silner-met.
NUR 7.700,- €
(mtl. ab 68,- €) NUR 7.500,- €
VW PASSAT VARIANT 2,0 TDI
EZ. 2010, 103 KW (140 PS) aus VW GOLF 6 PLUS DSG-AUErstbesitz,
scheckheftgepflegt, TOMATIK EZ.: 2010, 75 KW
Klimaautomatik, Navigations- (102 PS), aus Erstbesitz, schecksystem, 8 x Airbag, ABS, ESP, heftgepflegt, DSG-AutomatikZV+FB, el. Fensterheber, Radio/ getriebe, Klima, Fahrerairbag,
CD, schwarz-met. (mtl. ab 98,- €) Beifahrerairbag, Seitenairbags,
ABS, ESP, ASR, el. Fensterheber,
NUR 10.950,- €
el. Außenspiegel, ZV+FB, RaVW PASSAT VARIANT TDI dio/CD, PDC (Einparkhilfe),
/ COMFORTLINE EZ.: 2011, BC, silber-met. (mtl. ab 129,- €)
(NEUES MODELL!), großes Na- NUR 13.980,- €
vigationssystem mit Touchscreen,
VW GOLF 6 PLUS / DSG-AU2-Zonen Klimaautomatik, 8 x
TOMATIK EZ.: 2010, 90 KW
Airbag, ABS, ESP, ASR, ZV+FB,
(122 PS), Highline – Ausstattung,
el. Fensterheber, Tempomat, Rascheckheftgepflegt, DSG-Autodio/CD, BC, Regensensor, Sitzmatikgetriebe, Alkantarra-Lederheizung, aus Erstbesitz, schecksitze, Klima, Fahrerairbag, Beiheftgepflegt, blau-met. (mtl. ab
fahrerairbag, Seitenairbags, ABS,
107,- €) NUR 11.950,- €
ESP, ASR, el. Fensterheber, el. AuVW PASSAT VARIANT TDI / ßenspiegel, ZV+FB, Radio/CD,
AUTOMATIK EZ.: 2011, (NEES PDC (Einparkhilfe), BC, chamMODELL!), 103 KW (140 PS), pagner-met. (mtl. ab 149,- €)
DSG Automatikgetriebe, Klima- NUR 15.450,- €
SKODA YETI TSI DSG - AUTOMATIK EZ.: 2010, 77 KW
(105 PS), DSG-Automatikgetriebe, Aus Erstbesitz, Klimaautomaautomatik, großes Navigationstik, 6 xAirbag, ABS, ESP, el. Fenssystem, 8 x Airbag, ABS, ESP,
terheber, Sitzheizung, ZV mit FB,
ASR, ZV+FB, el. Fensterheber,
Radio/CD, BC, Regensensor, SitzAbgefahren! heizung, aus Erstbesitz, scheckFinden Sie Ihren Gebrauchten.
heftgepflegt, (mtl. ab 137,- €)
NUR 14.750,- €
VW PASSAT VARIANT 2.0
TDI / AUTOMATIK EZ.: 2010,
103 KW (140 PS), aus Erstbesitz,
scheckheftgepflegt, DSG – Automatikgetriebe, Klima, 8 x Airbag,
Der KFZ-Markt
ABS, ESP, ZV + FB, el. Fensterheber, el. Außenspiegel, SitzheiBC, Radio/CD, PDC (Einpark- zung, Radio / CD, PDC-Einparkhilfe), AHK, blau ***incl. WIN- hilfe, silber-met. (mtl. ab 118,- €)
TERREIFEN*** (mtl. ab 139,- €) NUR 11.750,- €
NUR 14.300- €
VW PASSAT VARIANT 2.0 TDI
SKODAYETI2,0TDI/1.HAND / AUTOMATIK EZ.: 2010, 103
EZ.: 2010, 81 KW (110 PS), KW (140 PS), scheckheftgepflegt,
Aus Erstbesitz, Klima, 6 xAirbag, Comfortline, DSG – Automatik-
WINTERREIFEN,
37 Sätze gebrauchte Winterkompletträder auf Stahlfelgen, für
verschiedene VW, AUDI, OPEL,
FORD und Japaner Modelle am
Lager, teilweise mit neuen Reifen,
Tel.: 03378 / 54 70 829
AZL
Autozentrum
Ludwigsfelde
Weinbergsweg 24,
14974 Ludwigsfelde,
Tel. 03378/547 08 20
Rubrikenmarkt
WochenSpiegel
5. November 2014 Seite 9
BE K A N N T S C H A F T E N
Helga,:78/162, schlanke Figur,
verwitwet, v.B. Ärztin, hat schon
fast alle Hoffnung, noch einmal
einen lieben Lebensgefährten zu
finden, aufgegeben, denn niemand ist da, der sie braucht. Dabei ist sie eine herzensgute, nette,
adrette, gemütvolle und zärtliche,
leider sehr einsame Frau, die gut
kochen kann, firm in Haushalt
und Garten, naturverbunden und
tierlieb ist. Du wirst Dich freuen,
wenn Du Sie siehst und in deine Arme schließen kannst. Gern
würde sie sich mit ihrem kleinen,
neuen Auto bei Dir vorstellen.
Welcher ehrliche, ältere Herr ist
auch so allein und ruft an? :Julie GmbH Luckenwalde, Tel.
(03371) 620046;:Nr. 1107462.
Bezaubernde,:sehr
hübsche
Verkäuferin Stefanie, 40/164/55,
Rassefrau mit Topfigur, schwarzen, langen glänzenden Haaren, möchte nicht länger allein
sein! Sie sucht einen mutigen
Mann von 38-54 Jahre, der keine Angst vor einer schönen Frau
hat, mit dem sie lachen, träumen
und Zweisamkeit genießen kann.
:Tel. (0331) 58 56 56 82:oder
Post
an:Kerstin
Friedrich
GmbH, Gluckstr. 14, 14480
Potsdam;:Nr. 7075.
73-jährige Ärztin,:(hier aus der
Gegend), schlank, viel jünger
wirkend, vital, mit eig. Auto, bescheiden, hilfsbereit, ehrlich, gute
Figur. Hoffe auf deinen Anruf und
sehne mich nach Zweisamkeit!
:Tel. (0331) 58 56 56 82:oder
Post
an:Kerstin
Friedrich
GmbH, Gluckstr. 14, 14480
Potsdam;:Nr. 7093.
Laß
Dich
von mir verz a u b e r n . . . :Bin
Julia, 23 J., Kosmetikerin,
mit
strahlenden Augen, sehr hübsch,
kinderlieb, aber
Beispielfoto
trotzdem allein.
Nie spricht mich jemand an, deshalb bin ich ganz aufgeregt und
warte auf Deinen Anruf. :Kostenloser Anruf über Ag. „Karin“,
Zossen, 0800-3009920.:
Bin die Doreen,:35 Jahre, mit
längeren, blonden Haaren, schöner, sexy Figur, arbeite als Angestellte, bin ganz allein, gern zärtlich und vor allem treu, habe ein
Auto und würde Dich gern kennen
lernen, suche nach Trennung einen lieben Mann.:Julie GmbH
Luckenwalde, Tel. (03371)
620046;:Nr. 694373.
Ich
bin
Andrea,:56/163/55,
eine hübsche Krankenschwester
mit fröhlichem Humor, Herz und
Verstand, immer noch ein verträumtes Schmusekätzchen, dass
sich so nach Zärtlichkeit und einen lieben, treuen Mann sehnt.
Das Alter spielt dabei keine Rolle. Da ich überall in meinem Job
eine neue Arbeit erhalte, könnte
ich auch sofort zu Dir ziehen. Ich
möchte unter keinen Umständen
länger allein bleiben und wäre
so glücklich, wenn Du Dich meldest. Wer ist auch so allein und
ruft gleich an?:Tel. (0331) 58
56 56 82:oder Post an:Kerstin
Friedrich GmbH, Gluckstr. 14,
14480 Potsdam;:Nr. 7083.
Marie,:59 Jahre, verw., attraktiv,
humorvoll, zuverlässig, liebt Gartenarbeit, Spaziergänge, rätseln,
genießt die schönen Seiten des
Lebens. Aber immer nur allein?
Ihnen geht es ähnlich, rufen Sie
ganz schnell an! :Julie GmbH
Luckenwalde, Tel. (03371)
Bildschöne Ärztin,:39 Jahre, 620046;:Nr. 725838.
schwarze, lange Haare, schlank
und gepflegt, vielleicht etwas zu Gisela,:61/163/55, einsame Witvollbusig, häuslich und kinder- we mit schöner, jugendlicher Filieb, ist nach einer großen Ent- gur, vermisse das Gefühl wieder
täuschung wieder ganz allein. gebraucht zu werden. Ein nettes
Ich wünsche mir nur einen lieben Wort, Liebe und Zärtlichkeit spüund treuen Partner, am liebsten ren. Vermisst Du das auch? Dann
für immer. Da ich nicht ortsge- rufe schnell an. :Julie GmbH
bunden bin, könnte ich auch zu Luckenwalde, Tel. (03371)
Dir ziehen und Dich in allen Dei- 620046;:Nr. 694283.
nen Wünschen und Zielen unterstützen. Glaube mir, ich bin treu Petra,:62 J. Bin eine einsame Witund bestimmt eine Frau, um die we o. Anhang u. leider nur 158 cm
Dich viele beneiden werden. :Ju- klein. Vielleicht ist dies der Grund
lie GmbH Luckenwalde, Tel. warum es so schwer ist einen
(03371) 620046;:Nr. 1106292. netten Partner kennen zu lernen.
Habe keine großen Ansprüche,
Bildhübsche Witwe,:65 Jahre, nur allein möchte ich nicht mehr
Waltraud, eine natürliche Frau, sein. Bin vom Lande und koche,
zärtlich, einfühlsam, sowie sehr backe gern und liebe Gartenarbeit
ehrlich und warmherzig, eine gute (Macht der Gewohnheit). Bei SymKöchin, Hausfrau mit Auto und pathie könnte ich mir eine PartnerHobby Gärtnerin. Ich lebe allein schaft mit gemeinsamer Wohnung
und da ich keine Kinder habe, auch bei Ihnen vorstellen. Habe
fühle ich mich sehr einsam. Wel- ein kleines Auto.:Tel. (0331)
cher naturverbundene, humor- 58 56 56 82:o. Post an:Kerstin
volle Mann braucht mich? Besitze Friedrich GmbH, Gluckstr. 14,
zwei fleißige Hände und ein treues 14480 Potsdam;:Nr. 7086.
Herz. Rufen Sie an!:Julie GmbH
17 Jahre erfolgreich,
Luckenwalde, Tel. (03371)
seriös und preiswert www.Kerstin-Friedrich-GmbH.de
620046;:Nr. 724771.
20 Euro extra Taschengeld!
Lösen Sie das Rätsel, nennen Sie uns Ihre Lösung und
mit etwas Glück gewinnen Sie 20 Euro!
A
B
A
B
C
3
1
8
6
1
B
A
Prima, dann tragen Sie nun die
Lösungszahlen entsprechend der
Buchstaben in die Kästchen ein.
mitmache
n
& gewinn
en
1
6 6
3
6
9
8 5
4
5 3
7
4
3
1
1
5
5
8 2 7
9 2
5 9 7
4 3
7 3
6 2
9 8
1
1 5
6
7
4 6
9
2 9
4
3 2 2
2 9
6 8
4 6
3
7
1 1
Haben Sie das Sudoku gelöst?
Dies ist mein:zweiter und letzter Versuch! Lisa, 75 Jahre, Witwe, Krankenschwester. Wie schön
wäre es, gemeinsam die verbleibenden Jahre zu erleben, über vergangene Zeiten zu plaudern und
sich gegenseitig über den Verlust
eines lieben Menschen zu trösten.
Bin finanziell abgesichert, eine besonders verschmuste, liebevolle,
vitale Frau, mit attraktiver Figur
ohne Anhang, aber e. sehr sichere
Autofahrerin. Ich sehne mich nach
einem ehrl. und liebevollen Herrn,
Alter ist nicht entscheidend, den
ich umsorgen möchte. Sind Sie
auch an einer Partnerschaft interessiert, mit Wärme, Zuneigung
und gegenseitiger Achtung, dann
rufen Sie jetzt an.:Julie GmbH
Luckenwalde, Tel. (03371)
620046;:Nr. 452252.
C
wwp 2014
Sie sucht Ihn
Kein Mann:will mich, weil ich
arbeitslos bin. Ich bin Ramona,
53 J., mit eig. Pkw und FS, ein
häuslicher Typ und leider völlig
allein, obwohl ich oft Partnerschaftsanzeigen aufgebe. Es liegt
nicht daran, dass ich unattraktiv bin, sondern dass ich keinen
Job habe. Sobald e. Mann davon
hört, läuft er weg. Dabei bin ich
sehr anschmiegs. und würde für
e. Partner alles tun.:Julie GmbH
Luckenwalde, Tel. (03371)
620046;:Nr. 1105380.
Er sucht Sie
Liebe unbekannte Frau!:Ob ich
Sie bitten darf, sich einmal mit
mir zu treffen? Ich heiße Andreas,
bin verwitwet, 55 Jahre und arbeite als Polizeibeamter in leitender
Stellung, bin gepflegt, anständig
und ehrlich, liebe Musik, Spaziergänge, reise und tanze gern und
suche keine Versorgung, sondern
eine nette Frau, die Verständnis
für meine Arbeit hat. Ich hatte
schon einmal eine Anzeige aufgegeben, auf die hat sich leider
niemand gemeldet. Wer braucht
mich? Eigener Pkw ist vorhanden.
Rufen Sie an über:Julie GmbH
Luckenwalde, Tel. (03371)
620046;:Nr. 724509.
Bernd,:Ende 60, Witwer, ein ruhiger, ausgeglichener und liebevoller Mann, wünscht sich für die
kommenden Jahre ein Leben in
harmonischer Zweisamkeit. Er ist
finanziell abgesichert, fährt Auto,
liebt Reisen und Unternehmungen
in der Natur. Was ihm fehlt ist
eine liebenswerte Frau mit Humor
und Sinn für alles Schöne. Anruf erbeten unter:Tel. (0331) 58
56 56 82:oder Post an:Kerstin
Friedrich GmbH, Gluckstr. 14,
14480 Potsdam;:Nr. 7113.
So - es langt!:Es wird wohl eine
natürliche, zärtliche Frau bis 58
Jahre geben, die diese Zeitung
liest und einen Mann wie mich,
Frank, 57 J., Kriminalpolizeibeamter, athletischer Typ, mit Interesse
für Reisen, Motorrad und Fahrrad
fahren, Musik u.v.m., doch ungern
allein, sucht! Deshalb ist meine
Hoffnung - Ihr Anruf!:Julie GmbH
Luckenwalde, Tel. (03371)
620046;:Nr. 721623.
C
Wählen Sie einfach die
01379 / 22 0 112* und
nennen Sie uns Ihre Lösungszahl!
Unter allen Anrufern mit der
richtigen Lösung verlosen wir
jedenWoche
Monat 20 Euro!
jede
Wir wünschen Ihnen viel Glück!
*50 Cent/Anruf DTAG; Mobilfunk ggf. abweichend; M.I.T. GmbH. Der Gewinner wird telefonisch
benachrichtigt; der Geldbetrag wird überwiesen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Einfach und kurz:– ich bin
Karsten,
51/186,
berufstätig,
normal geblieben, gepflegt und
höflich, treu und ehrlich, handwerklich versiert, ein ruhiger Typ,
aber nicht langweilig, habe die
Einsamkeit satt und sehne mich
nach einer Frau, mit der man gut
reden kann, mit der ich mal wegfahren, ausgehen oder die Natur
genießen kann und für die ich einfach da sein kann.:Tel. (0331) 58
56 56 82:oder Post an:Kerstin
Du suchst:Geborgenheit, Zärt- Friedrich GmbH, Gluckstr. 14,
lichkeit, Liebe, einen Freund für 14480 Potsdam;:Nr. 7104.
Deine Kinder? Bin Dirk, 45/182,
verw., beruflich als Werkstattleiter Hey, schön,:dass Du auf dem
tätig, finanziell abgesichert, woh- Weg zu den Wohnungsanzeigen
ne in einem modernen EFH mit hier hängen geblieben bist. Hab
Pool und mit meinem 16jährigem ich Recht? Die Männer, die Du in
Sohn, der nun seine eigenen letzter Zeit kennen gelernt hast,
Wege geht, mag Ausflüge mit dem wollten entweder nur das eine
Auto, Spaziergänge, Gespräche und / oder hatten Dir zu wenig im
mit Freunden, Musik und bald Kopf, hatten zu wenig Anspruch
Dich? Alter und Figur sind für mich an sich oder keinen Charme. Und
nicht entscheidend, wichtig sind irgendwann hast Du angefangen
Vertrauen, Treue und Ehrlichkeit. darüber nachzudenken, ob Deine
Ruf ganz schnell an!:Julie GmbH Ansprüche nicht zu hoch sind. Ich,
Luckenwalde, Tel. (03371) Rene, 34/190, sportlich, schlank,
620046;:Nr. 453684.
gepflegt, großzügig, beruflich mit
eigener Firma erfolgreich, glaube
Erfolgreicher :Unternehmer, nicht, dass unsere Wünsche zu
65/180, verwitwet, gutaussehend, groß sind, sondern, dass es meine
junger Typ, volles Haar, mit Ni- „Prinzessin“ und Deinen „Prinzen“
veau, finanziell bestens abgesi- sehr wohl gibt. Keinen, der Dich
chert, mit Interessen für Reisen, nicht auf Händen trägt, nur weil
Tanz, schick Ausgehen und alles, er Dich hübsch findet, sondern
was das Leben lebenswert macht, weil er Deinen Anspruch an eine
möchte nachdem er seine Firma Partnerschaft versteht und teilt.
an seinen Sohn übergeben hat Finde heraus, ob ich der Richtige
auf diesem Weg eine ehrliche Frau für Dich bin und ruf an über :Jukennen lernen, die weiß, was Al- lie GmbH Luckenwalde, Tel.
leinsein bedeutet. :Julie GmbH (03371) 620046;:Nr. 92149.
Luckenwalde, Tel. (03371)
620046;:Nr. 1107354.
Seit 1990 seriös
Thomas,:Polizeibeamter, 41 Jahre, sehr fit, mit sportlich-schlanker Figur. Ich liebe meinen Beruf
und die Verantwortung, aber ich
weiß, es hat auch seine Nachteile
für eine Partnerin. Sie sollte etwas Verständnis für diesen Beruf
haben, wir sind auch mal abends
oder nachts unterwegs. Aber wie
gern hätte ich eine Partnerin neben mir an meiner Seite und Kinder. Ich bin spontan, unternehmungslustig, koche selbst gern
und sehr gut, bin unkompliziert
und zuverlässig. Interessiert? Bitte melde Dich über:Julie GmbH
Luckenwalde, Tel. (03371)
620046;:Nr. 723607.
und erfolgreich
bei der Partnersuche:
www.pvjulie.de
Morgens 6,30 Uhr,:Kaffee, Toast und keinen Kuss – das soll sich
ändern! Sebastian, 39/183, Informatiker, mit
liebevollen
Augen,
kinderlieb
und
ein Kuscheltyp,
sucht
SIE – nicht
nur zum geBeispielfoto
meinsamen
Frühstücken, sondern für eine
Partnerschaft. :Kostenloser Anruf über Ag. „Karin“, Zossen,
0800-3009920.:
Küssen kann:man nicht alleine!
Torsten, 47 Jahre, große, stattliche Figur, mitten im Leben stehend, sucht Dich, zwischen 40
und 50 Jahren, gern mit Kind, mit
Sinn für romantische Stunden zu
zweit, Liebe zur Natur und Reisen
und einem großen Vertrauen in
Familie und Partnerschaft. Wenn
Du Dich hier wieder findest, dann
bist Du genau die Richtige! Ich
freue mich auf Deinen Anruf über
:Julie GmbH Luckenwalde, Tel.
(03371) 620046;:Nr. 454102.
Arzt,:79/180, gepflegt, Witwer,
mit Pkw, sucht nette Frau, gern
auch etwas älter, für gemeinsame
Freizeit. Interesse für Natur, Garten, Reisen. Füreinander da sein,
aber getrennt wohnen.:Julie
GmbH
Luckenwalde,
Tel.
(03371) 620046;:Nr. 694118.
Michael,:61/186, verw., möchte
wieder Schmetterlinge im Bauch
spüren – dies ist mein sehnlichster Wunsch. Bin sportlich,
schlank, großzügig, zuverlässig,
nett, romantisch, mit Sinn für
alles Schöne, vielseitig interessiert und habe ein angenehmes
Äußeres. Suche liebevolle „Sie“
zum Leben, Lieben und Lachen.
Bei Interesse bitte anrufen.:Julie
GmbH
Luckenwalde,
Tel.
(03371) 620046;:Nr. 693249.
Andreas,:49/188,
geschieden,
sportlich, attraktiv, gut aussehend,
volles Haar, großzügig, Charme
und Verstand. Im Leben klappt
alles, toller Job, finanziell abgesichert, Haus mit Pool und Kamin,
Freizeit
aber das Wichtigste fehlt mir sehreine liebevolle Frau an meiner :Die clevere und preiswerte Alternative zur Partnervermittlung,
Seite, für die ich da sein darf. Bitte
:zwanglos nette Singles bei unhaben Sie Mut für einen harmo- seren vielfältigen Veranstaltungen
:kennenlernen!
nischen Neuanfang.:Tel. (0331)
Single- und Freizeitclub
58 56 56 82:oder Post an:Kerstin
Julie GmbH,
Friedrich GmbH, Gluckstr. 14,
Tel.: 03475 68927030
www.freizeitclub-julie.de
14480 Potsdam;:Nr. 7103.
WOCHENHOROSKOP – IHR BLICK IN DIE STERNE!
für die Woche vom
05.11.
- 11.11.2014
06.01.–12.01.2014
Widder
21.3. – 20.4.
Leider sind Sie im Moment viel zu blauäugig und
glauben alles. Was ist denn nur los mit Ihnen?
Sie verfügen doch über genügend Lebenserfahrung um zu merken, wo ein gewisses Misstrauen
angebracht ist. Folgen Sie in dieser Novemberwoche ganz besonders Ihrem Instinkt, der hat Sie
doch bisher fast nie im Stich gelassen.
Stier
21.4. – 20.5.
6
5
9
Siegfried,:75
Jahre,
Witwer,
Dipl.-Ing., kein Opa-Typ, NR, mit
Pkw, mag Natur, Musik, Ausflüge und suche nette Freundin für
gemeinsame Unternehmungen,
kein Sex, getrennt wohnen. Lass
uns den kommenden Winter gemeinsam verbringen. Melde Dich
bitte ganz schnell!:Tel. (0331) 58
56 56 82:oder Post an:Kerstin
Friedrich GmbH, Gluckstr. 14,
14480 Potsdam;:Nr. 7116.
Lehnen Sie in dieser Woche bloß kein Angebot
ab, es wird sich ganz bestimmt für Sie und Ihr
weiteres Fortkommen im Berufsleben lohnen. Die
Liebeskunst sollten Sie jetzt ebenfalls noch etwas
größer schreiben. Ihr Partner wird Ihnen schnell
um den Hals fallen. Freundschaftliche Beziehungen stehen auch hoch im Kurs.
Zwillinge
21.5. – 21.6.
Sie fühlen sich bärenstark und meinen augenblicklich Bäume ausreißen zu können! Und auch
Ihre Gefühle sind Hitzig und impulsiv. Aus diesen
Gründen können Sie jetzt auch Dinge erledigen,
die Ihnen sonst allergrößte Schwierigkeiten bereiten. Hoffentlich hält diese überaus glückliche
Phase für Sie noch eine Weile an.
Waage
24.9. – 23.10.
Krebs
22.6. – 22.7.
Sie müssen schon aus sich herauskommen und
etwas Außergewöhnliches in die Wege leiten, um
Ihrer Beziehung mehr Leben zu verleihen. Wenn
Sie warten, bis der Partner die Initiative ergreift,
verschenken Sie die schönsten Stunden. Werden
Sie aktiv. Das gilt übrigens auch für Singles, die zu
einer Bindung bereit sind.
Löwe
23.7. – 23.8.
Steinbock
22.12. – 20.1.
Einer Auseinandersetzung im Job sollten Sie in
diesen Novembertagen nicht ausweichen. Sie
schweigen meistens viel zu lange, was die Sache
nicht einfacher macht. Auch in Liebe und Freundschaft geht es jetzt um klare Äußerungen Ihrer
Wünsche. Wenn Sie diese nicht aussprechen können, bringen Sie sie wenigstens zu Papier!
Sie sind das geborene Leittier und haben gute
Karten, eine Führungsposition zu übernehmen.
Deshalb sollten Sie alles, was für Sie wichtig ist
und was die anderen auch wissen müssen, jetzt
unbedingt mitteilen. Ihr Wort ist momentan nämlich von allergrößter Aussagekraft für alle, die mit
Ihnen zusammen arbeiten.
Wassermann
21.1. – 19.2.
Skorpion
24.10. – 22.11.
Dies könnte eine turbulente und abwechslungsreiche Woche für Löwe-Geborene werden. Besonders eine unangenehme Nachricht könnte
Sie ins Schleudern bringen. Bleiben Sie jetzt mit
beiden Beinen auf dem Boden, um die Lage auszubalancieren. Machen Sie sich auch Gedanken,
wie Sie die Sache aus der Welt bekommen.
Jungfrau
24.8. – 23.9.
Halten Sie jetzt unbedingt Ihr Geld zusammen.
Zu finanziellen Dingen haben Sie im Moment leider ein viel zu lockeres Verhältnis. Ihr Finanzpolster war schon dicker und wenn Sie weiterhin so
wirtschaften, bleibt nicht viel übrig. Und was soll
dann aus Ihren Plänen werden, in die Sie schon
bald investieren wollten?
Ihr Gesundheitszustand lässt immer mehr zu
wünschen übrig und Ihre Kräfte lassen stetig
nach. Zögern Sie nicht noch länger und nehmen
Sie bitte sofort eine von Ihrem Arzt verordnete,
gesundheitsfördernde Maßnahme in Angriff. Der
Erfolg ist Ihnen so gut wie sicher und Sie werden
schon sehr bald wieder gesund sein.
Fische
20.2. – 20.3.
Schütze
23.11. – 21.12.
Beruflich sind Sie derzeit ganz schön eingespannt, und nicht selten bringen Sie Ihren Arbeitsberg auch mit nachhause. Ihr Partner fühlt
sich dadurch von Ihnen vernachlässigt. Bedenken
Sie Ihr Verhalten noch einmal, und geben Sie
nach. Bestücken Sie Ihren Terminkalender mit
vergnüglichen Aktivitäten zu zweit.
Mitte der Woche haben Sie wirklich allen Grund
zur Freude, denn eine ziemlich leidige Geschichte, die schon fast in Vergessenheit geraten war,
wendet sich jetzt ganz plötzlich doch noch zum
Guten. Das dürfen Sie feiern. Laden Sie Ihre besten Freunde und Bekannten ein und veranstalten
Sie am Samstag eine zünftige Fete.
Sie jetzt bei einer Unterredung mit Fachleuten
aus dem Finanzierungsbereich unbedingt Aufmerksamkeit walten, dann schaffen Sie es auch,
für sich die besten Konditionen auszuhandeln.
Und wenn Sie die Verträge unter Dach uns Fach
haben, dürfen Sie die Korken knallen lassen,
dann haben Sie Ihr Ziel erreicht.
KO N TA K T BÖ R SE
Feucht und fröhlich in OHV, 50
EUR/Std, 01 73 / 1 81 46 92
LUK
ALINA · MILA · NATALI
Rubensengel, blond, 58 J. verwöhnt ab 7 Uhr, Tel. 01711752376
NEU!KARINA(29)u.ALISJA(25)in Perleberg!
BILDHÜBSCHE GIRLS!VERWÖHNEN DICH
mit ihrem MEGA-SERVICE!
EROT.MASSAGE, FRZ.TOTAL, STRAP ON...
01625622440 sexnord.net, rotlicht-bb-de
Verwöhnen mit TOP-Service
www.ladies.de
☎ 015226573489
Angelika in Neuruppin
27 J. alles möglich auch SM
Tel. 0157 739 27 431 • www.rotlicht-bb.de
Polnische und deutsche Frauen v. 20–50 J.,
schlk.-griffig, bes. Haus/Hotel/Berl. Umland, 0175-8 39 15 70
❤ Tel. 0162/3735576 ❤
Besuch für den älteren Herren.
Nett, diskret u. Begleitung in Haus/Hotel
www.spree-escort.de
Sinnliche Massagen in Potsd.Babelsb. T: 0175-2900006,
www.körpertempel.de,
Wöchentlich neue top - Modelle in havelberg
www.erotischemassagepotstop Service + top preise
dam.de
039387 - 590420 www.sexnord.net
JUNGE CLAUDIA schlank - süß + sexy aus Polen
in Wittenberge in heißen Dessous
will alles mit Dir erleben 24H
03877 - 5677685 und 0178 - 2834511
www.sexnord.net
Haus ✷ Hotel ✷ Büro ✷ N
N ✷ Diana,
24 J., schlank, OW 75 B,
rassiger, vollbusiger Freundin
E mitbesucht
E
& verwöhnt auch gern
den reiferen Herrn.
U • 0162-80 111 26 U
REIF, BLOND, SEXY. Was tun?
OHV 0 15 2- 01 34 16 26
Lokales
Seite 10 5. November 2014
WochenSpiegel
Feuchte Wände!
Landschaft gestalten
Vortrag über den Hohen Fläming
Im Keller oder Wohnbereich? Putzabplatzungen? Farbe blättert ab?
Salpeter an Wänden? Tapeten wellen sich? Schwammbildung? Zu
hohe Heiz- und Energiekosten? Unsichtbare Schimmelpilze in der
Luft? KrankdurchfeuchteWände?Besonders gefährdetältere Menschen undkleineKinder? Kopfschmerzen,Bronchitis,Allergien ...
Bevor Sie verputzen, streichen oder
tapezieren - beseitigen Sie erst die Ursache
der Feuchtigkeit!
Kostenlos
Anrufen:
n Wiesenburg (WS). Der
Stadtplaner
und
Landschaftsleser Heinz Hubert
Menne betrachtet am 5. November bei seinem Vortrag
den besonderen landschaftlichen Charakter des Hohen
Fläming.
Dabei steht dessen Prägung im 19. Jahrhundert im
Vordergrund. In dieser Zeit
wurde der Versuch unternommen, ausgehend von den
0800-594 66 00
Wir helfen Ihnen
dauerhaft und
preisgünstig!
Kostenlose, unverbindliche
Besichtigung,Analyse,
Beratung, Kostenvoranschlag mit FestpreisGarantie!
Abdichten und
Trockenlegen
von Mauerwerk!
ATG
Weihnachtsbasar auf der Burg
Gruppe
20 JAHRE
:
rt handeln
Jetzt sofo reis-Aktion!!!
Sonderp
Eine ostdeutsche Erfolgsgeschichte!
www.mein-atg.de
ATG, Alfred-Nobel-Straße 1, 16225 Eberswalde WO 45
Gutsparks, die Landschaft
bewusst ästhetisch und ökonomisch zu gestalten.
Davon sind noch zahlreiche
Zeugnisse erhalten geblieben.
Aus dieser Darstellung werden Überlegungen zum Umgang mit der Landschaft entwickelt.
Heinz Hubert Menne beginnt
seinen Vortrag um 19.30 Uhr
im Wiesenburger Bahnhof.
I
m Jahr 2015 wird es wieder im Juni und September
die offenen Gärten im Fläming geben. Dafür werden
Kleingärtner gesucht die ih- den sich bitte bei Wolfgang
ren naturnahen Garten der Friedrich unter 033847 41244
Öffentlichkeit präsentieren oder per Mail wf353@web.de.
Foto: Fröhlich
möchten. Interessierte mel-
n Bad Belzig (WS/mb). Zum
Stöbern, Shoppen, Schlemmen und Genießen lädt das
Burghotel von jetzt an bis
Weihnachten ins Restaurant
Wittgenstein ein. Beim großen Weihnachtsbasar werden
den Besuchern eine Vielfalt
von Weihnachtsdekorationen
geboten.
WochenSpiegel
Auto News November 2014
05. November 2014
Kautschuk aus Löwenzahn
Reifen von heimischen Feldern
n (djd/pt). Ohne natürlichen
Kautschuk läuft nichts auf
deutschen Straßen: Auch
moderne Autoreifen bestehen teilweise noch immer
aus dem Rohstoff, dessen
Nutzung durch indigene Völker Mittel- und Südamerikas
bereits um 1.600 vor Christus
nachgewiesen ist. Doch nicht
nur aus dem in subtropischen Regionen heimischen
Kautschukbaum lässt sich
der Grundstoff herstellen,
der für die Reifenproduktion
und viele andere Produkte
wie zum Beispiel Latexmatratzen benötigt wird. Auch
aus Löwenzahn lässt er sich
gewinnen.
Für eine sinnvolle und rentable Produktion liefert der
normale Löwenzahn, den
wir von der Wiese kennen,
allerdings nicht genügend
Ertrag. In Zusammenarbeit
mit dem Fraunhofer Institut für Molekularbiologie
und angewandte Ökologie
(IME) forscht der Reifenhersteller Continental daher
derzeit an der Entwicklung
einer Löwenzahnsorte, die
sich wirtschaftlich nutzen
läßt. Das Projekt, das 2014
den „Greentech Award“ für
Umweltengagement
und
zukunftsweisende Umwelttechnologie in der Kategorie
„Automobilität“ erhalten hat,
will bereits in den nächsten
Jahren die ersten Testreifen
mit Gummi-Mischungen aus
Löwenzahn-Kautschuk auf
öffentlichen Straßen testen.
Klaus Engelhart, Presse-
sprecher
von
Continental, ist zuversichtlich, dass
Reifen aus einheimischem
Löwenzahn-Kautschuk
in
absehbarer Zukunft Realität
werden können: „Mit diesem
Löwenzahn-Projekt machen
wir einen großen Schritt auf
dem Weg zu unserem Ziel,
uns von den Kautschuken
aus dem Regenwald unabhängiger zu machen“, sagte
er gegenüber Ratgeberzentrale.de. In mehrjährigen Forschungsarbeiten hatten die
beteiligten Wissenschaftler
bereits nachweisen können,
dass der Kautschuk aus dem
gezüchteten
Löwenzahn
eine ähnliche Qualität hat
wie sein Pendant aus dem
„Gummibaum“, der Hevea
Brasiliensis.
Speziell für heckgetriebene und Allrad-Fahrzeuge gibt es eine neue Schneekette, die durch eine komfortable Montage und optimale Traktion überzeugt.
Foto: djd/RUD Ketten
Bußgelder vermeiden
Sicher durch den Winter mit der richtigen Ausrüstung
n (djd/pt). Wer bei winterlichen
Straßenverhältnissen
gegen die geltende Straßenverkehrsordnung
verstößt,
muss besonders schnell mit
einem Bußgeld rechnen. Laternenparker, die morgens
keine Lust haben, die vereiste
Frontscheibe komplett freizukratzen und nur für ein kleines Guckloch sorgen, riskieren beispielsweise zehn Euro,
wenn sie beim Blindflug von
der Polizei ertappt werden.
Richtig teuer kann es werden,
wenn es aufgrund mangelhafter Sicht zu einem Unfall
kommt – dann winken nicht
nur 35 Euro Bußgeld, sondern
es droht auch kostspieliger
Ärger mit der Versicherung.
Mit Sommerreifen sollte man
im Winter ebenfalls tunlichst
nicht mehr unterwegs sein.
Wer trotz verschneiter Straßen über keine Winter- oder
Ganzjahresreifen
verfügt,
muss mit 40 Euro Geldbuße
und einem Punkt in Flensburg rechnen. Wird infolge
der falschen Bereifung der
Verkehr behindert, drohen
sogar 80 Euro Strafe.
Erheblich teurer noch kann
es werden, wenn man ins
Nachbarland Österreich ohne
Schneeketten reist. Hier müssen laut ADAC bei winterlichen
Straßenverhältnissen
grundsätzlich dort Ketten
aufgezogen sein, wo dies
auf einem runden Schild mit
blauen Grund und Schneeketten-Symbol
angezeigt
ist. Bei Zuwiderhandlungen
werden je nach Schweregrad
Bußgelder von bis zu 5.000
Euro fällig. Ist in der Schweiz
eine Strecke mit dem Zeichen
„Schneeketten obligatorisch“
ausgeschildert, darf man diese ebenfalls nur mit Ketten
befahren.
Für Allrad-Pkws können Ausnahmen gelten. Bei Verstößen
wird ein Bußgeld von 100
Franken (rund 73 Euro) fällig.
„Nicht nur aus finanziellen
Gründen, sondern vor allem
aus Gründen der Sicherheit
sollte man sein Geld lieber in
einen Satz moderner Schneeketten investieren“, erklärt
Oliver Schönfeld vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de.
Die neue „RUDmatic Star
Track“
vom
führenden
Schneeketten-Hersteller RUD
beispielsweise ist besonders
für Fahrzeuge der oberen Mittelklasse, für Kompakt-SUVs,
Groß-SUVs, Vans und auch
Maxi-Vans geeignet. Zentrales Trägersystem der Montage ist ein Federstahlbügel, der
sich auch beim vollbeladenen
Fahrzeug durch einen Stülpeffekt von außen ohne Griff
in den Radkasten montieren
lässt. Neben der bequemen
Montage ist die Traktion das
entscheidende Merkmal einer
Schneekette.
Das neue Modell setzt auf
eine
Steg-Ring-LaufnetzKonfiguration, die man sonst
nur von schweren Räumfahr-
zeugen kennt. Dabei wirken
wechselweise filigrane Stege
und Ringe als Greif- wie auch
als Traktionselemente. Sie
sorgen für eine optimaleTraktion und sehr gute Bremswerte auf Eis und Schnee.
Die Kette verfügt über die
ÖNORM-Zertifizierung nach
V 5117 und wurde zudem
TÜV-GS geprüft. Sie schützt
hochwertige Alufelgen durch
spezielle
Felgenschutz-Elemente.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
322
Dateigröße
5 597 KB
Tags
1/--Seiten
melden