close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

GSSA 2015 Programmrichtlinien

EinbettenHerunterladen
Deutsch-Amerikanische
Fulbright-Kommission
German-American
Fulbright Commission
Lützowufer 26
10787 Berlin
www.fulbright.de
Fulbright Seminar for German Student Services Administrators 2015
Rahmenbedingungen
Im Rahmen ihrer Weiterbildungsprogramme für deutsche Hochschuladministratoren führt die deutsch-amerikanische FulbrightKommission wieder das „Seminar for German Student Services Administrators“ durch. Das diesjährige Seminar richtet sich
vorrangig an jene Administratoren, die an deutschen Hochschulen im Bereich der Career Services tätig sind. Das „Seminar for
German Student Services Administrators 2015“ findet vom 20. bis 25. September 2015 an der University of Texas in Austin statt. Es
stehen bis zu 15 Programmplätze zur Verfügung.
Bewerbungsvoraussetzungen:
Die Bewerberinnen und Bewerber
 besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit (Bewerber mit nicht-deutscher Staatsbürgerschaft können ausnahmsweise berücksichtigt






werden, wenn sie über mehrjährige Administratoren-Erfahrung an einer deutschen Hochschule verfügen und planen, im deutschen
Hochschulsystem auch in Zukunft tätig zu sein.)
sind an deutschen Hochschulen angestellt
verfügen in der derzeitigen Position über eine mindestens zweijährige Arbeitserfahrung
sind aktiv in die strategische Ausrichtung ihres Arbeitsbereichs eingebunden
verfügen über gute bis sehr gute englische Sprachkenntnisse, da das Seminarprogramm ausschließlich in englischer
Sprache durchgeführt wird.
übernehmen die Regelung der Dienstbefreiung und Fortzahlung ihrer Bezüge selbst.
verpflichten sich im Fall der Programmteilnahme, alle Seminaraktivitäten aktiv wahrzunehmen.
Von den für die Seminarteilnahme nominierten Bewerberinnen und Bewerbern wird erwartet, dass Sie an einem eintägigen
Vorbereitungstreffen in Berlin im Juli 2015 teilnehmen.
Einschränkungen:
BewerberInnen, die bereits über akademische Vorerfahrungen in den USA verfügen, können für die Programmteilnahme nicht
berücksichtigt werden. Die Begleitung durch Familienangehörige oder Bekannte ist während des Seminarprogramms nicht möglich.
Seminarthemen:
Mit rund 51.000 Studierenden und 18 Fakultäten zählt die University of Texas at Austin (UT) zu den größten amerikanischen
Staatshochschulen. Die Studierenden, darunter 5.500 „international students“ aus 100 Ländern, sind in rund 300 Bachelor- und
Master-Studiengänge und 100 Doktorandenprogramme eingeschrieben.
Die Career Services sind an der UT fest verankert, aber wie gehen sie mit den unterschiedlichen Lebensentwürfen und
Karriereperspektiven einer so vielfältigen Studierendenschaft um? Welche arbeitsmarktrelevanten Entwicklungen müssen sie im
Auge behalten? Welche Kompetenzen benötigen die Mitarbeiter, welche Organisationstrukturen haben sich bewährt?
Diesen und anderen Fragen geht das diesjährige Seminar an der University of Texas in Austin nach. Das Programm wird in die
Struktur und Philosophie des amerikanischen Hochschulsystems einführen und im Wesentlichen folgende Themen vertiefen:
 Centralized/Decentralized Career Services and their Staff
 Career Counseling and Coaching
 Changing Career Paths and Mindsets
 Careers Across Disciplines
 Work Experience for the Global Market
 Career Services for Alumni
 Building Relationships with Recruiters
 Corporate and Foundation Relations
 University Development: Branding and Messaging
Fulbright Seminar for German Student Services Administrators 2015
Seite 1/3
Das Seminar setzt sich aus täglichen Präsentationsveranstaltungen, strukturierten Diskussionsrunden und dem direkten Austausch
mit den amerikanischen Kollegen zusammen und bietet den Teilnehmern vielfältige Möglichkeiten, ihr berufliches Netzwerk zu
erweitern. Die Programmplanung schließt einen weiteren Hochschulbesuch in San Antonio ein.
Finanzierung:
Die Teilnahme am Seminar wird durch ein Fulbright-Stipendium gefördert. Es beinhaltet die Übernahme der Kosten für:
 Die Programmdurchführung an der Gasthochschule
 Die Hotelunterkunft für die Teilnehmer (Einzelzimmer, ohne Frühstück)
 Die transatlantische Hin-und Rückreise im Rahmen eines bereits reservierten Gruppenflugs (economy class) ab Frankfurt/Main
Das Stipendium beinhaltet zusätzlich eine kleine Pauschale zur Aufwandsentschädigung (z.B. für nicht im Programm enthaltene
Mahlzeiten).
Programmdaten:
Samstag, 19.9.2015
Sonntag, 20.9.2015
Freitag, 25.9.2015
Samstag, 26.9.2015
Abreise der Teilnehmer von Frankfurt/Main Flughafen nach Austin (Gruppenflug)
Programmbeginn
Programmende
Abreise der Programmteilnehmer
Für die Rückreise der Programmteilnehmer am 26. September 2015 ist ein Gruppenflug ab Austin nach Frankfurt/Main Flughafen
bereits reserviert. Während die Hinreise zwingend mit dem Gruppenflug erfolgen muss, können Termin und Route für die Rückreise
von den Teilnehmern individuell bestimmt werden. Für Mehrkosten, die bei der Umbuchung des Gruppenrückflugs zugunsten eines
individuellen Rückreisearrangements anfallen, kommen die Programmteilnehmer selbst auf.
Bewerbungsantrag:
Bitte laden Sie das Bewerbungsformular herunter: www.fulbright.de/tousa/stipendien/german-student-services-administrators/
 rechter Mausklick, speichern unter Dateiname: “GSSA2015_Nachname, Vorname.pdf”
1. Bitte bearbeiten Sie alle Felder/Fragen im Bewerbungsformular elektronisch. Speichern Sie das Bewerbungsformular
erneut. Verwenden Sie bitte NUR Acrobat 11.
2. Das elektronisch ausgefüllte Bewerbungsformular senden Sie bis zum 15. April 2015 per Email-Attachment an:
specialprograms@fulbright.de
3. Drucken Sie das ausgefüllte Bewerbungsformular aus und lassen Sie den Ausdruck von Ihrer/m Vorgesetzten
handschriftlich unterschreiben (S. 2).
4. Ergänzen Sie den Ausdruck des Bewerbungsformulars durch Ihre eigene (handschriftliche) Unterschrift
5. Dem ausgefüllten und unterschriebenen Bewerbungsformular fügen Sie noch folgende Unterlagen bei:
a.
Letter of Motivation (auf Englisch, bitte benutzen Sie den Vordruck, siehe Fulbright-Webseite)
b.
Einen tabellarischen Lebenslauf/Curriculum Vitae (auf Englisch, max. 1 Seite)
c.
Eine Beschreibung Ihres Verantwortungsbereichs an der Hochschule und ein Kurzprofil Ihrer Hochschule
(in Deutsch, bitte benutzen Sie den Vordruck, siehe Fulbright-Webseite)
d.
Ein Empfehlungsschreiben von einer/m Gutachter/in aus dem Verantwortungsbereich Ihrer Hochschule,
dem Sie angehören (in Deutsch oder Englisch, bitte benutzen Sie den Vordruck, siehe Fulbright-Webseite)
6. Bitte scannen Sie das ausgefüllte und unterschriebene Bewerbungsformular und alle unter a) – d) genannten Unterlagen
7. Senden Sie das Bewerbungsformular und die unter a) – d) genannten Unterlagen als eine komplette pdf-Datei
per email an specialprograms@fulbright.de.
Die Bewerbungs- und Einsendefrist ist der 15. April 2015. Es können nur vollständige Bewerbungen in das Bewerbungsverfahren
aufgenommen werden. Eine zusätzliche Versendung der Bewerbungsunterlagen per Post ist nicht nötig.
Fulbright Seminar for German Student Services Administrators 2015
Seite 2/3
Auswahlen
Alle Bewerbungsanträge, die bei der Fulbright-Kommission eingehen und den formalen und inhaltlichen Voraussetzungen
entsprechen, gehen in das Auswahlverfahren ein. Unvollständig bei der Fulbright-Kommission eingesendete Anträge werden im
Verfahren nicht berücksichtigt. Ein von der Fulbright-Kommission bestelltes Auswahlgremium entscheidet auf der Grundlage der
vorliegenden Unterlagen, wer für ein Stipendium nominiert wird. Die Mitteilung über die Stipendiennominierung erfolgt
voraussichtlich bis Ende Mai 2015.
Kontakt
Für die Durchführung des Programms sind bei der Fulbright-Kommission zuständig:


Frau Charlotte Securius-Carr, Leiterin, Deutsche Programme und Sonderprogramme
Frau Kerstin Klopp-Koch, Program Officer
Für Rückfragen stehen sie gerne zur Verfügung unter:
Email: specialprograms@fulbright.de
Wir wünschen Ihrer Bewerbung viel Erfolg.
Fulbright-Kommission
Berlin, März 2015
Fulbright Seminar for German Student Services Administrators 2015
Seite 3/3
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
64 KB
Tags
1/--Seiten
melden