close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einteilung der Endrunde am Samstag, den 28.03.2015

EinbettenHerunterladen
Clubabende im SGS-Sportheim▪.
Mitgliedschaft.
SCHNAPPSCHUSS ►Seite 3
Clubabend ► Montag, 13. Okt., 19.30 Uhr (Georg-Hilbenz-Str. in Amberg).
► Audiovisionsvortrag von Werner Johann aus Saarbrücken.
„ Ein Märchen aus Stein “
Das Elbsandsteingebirge – Sächsische Böhmische Schweiz
Der Nationalpark Böhmische Schweiz (gegründet im Jahre 2000) liegt als tschechischer Teil
des Elbsandsteingebirges flussabwärts von Decin beiderseits der Elbe. Der Name Böhmische
Schweiz entstand, wie auch die Bezeichnung "Sächsische Schweiz" für den deutschen Teil des
Elbsandsteingebirges, im 18. Jahrhundert und soll dabei auf die beiden Schweizer Künstler
Adrian Zingg und Anton Graff zurückgehen, die sich von der Landschaft an ihre Heimat erinnert
gefühlt haben könnten. Zusammen bilden der Nationalpark Böhmische Schweiz, der
Nationalpark Sächsische Schweiz, das LSG Sächsische Schweiz und das Naturschutzgebiet
Elbsandsteingebirge eine geografische Einheit die Sächsisch-Böhmische Schweiz oder
Elbsandstein- gebirge genannt wird. Im Osten grenzt der Nationalpark Böhmische Schweiz an
das Naturschutzgebiet Lausitzer Berge, westlich geht er ins Erzgebirge über. Der "Hohe
Schneeberg" (Decínský Snežník) ist mit 726 m die höchste Erhebung. Der Rosenberg ist östlich
der Elbe mit 619 m die markanteste Erhebung im Böhmischen Teil.
► Abgabetermin für den Sonderfotowettbewerb „SERIE 2014“.
► Abgabetermin für das „Foto des Monats November und Dezember“.
► Abgabe für den Diawettbewerb „Farbenrausch“.
► Jurybesprechung „Foto des Monats September und Oktober“ mit Hans König/DVF.
Gesprächs-Clubabend ► Montag, 27. Oktober, 19.30 Uhr.
Danke für die treue Mitgliedschaft im Fotoclub ► Oktober.
39 Jahre Manfred Dietl
31 Jahre Hans König
28 Jahre Rolf Lehnen
Seite 04 ◄ SCHNAPPSCHUSS
Danke ▪ 3. Platz ▪ Titelbild.
Danke ► Unsere Sponsoren und Werbepartner.
Foto Brenner Weiden ● fotoforum Münster ● Foto Frey Amberg
Frischmann Druck und Medien GmbH & Co
Siemens AG Amberg ● Sparkasse Amberg-Sulzbach
Wir danken der Firma
Frischmann Druck und Medien GmbH&Co
für die kostenlose Erstellung unserer Vereinszeitschrift „SCHAPPSCHUSS“.
3. Platz ► Uwe Weiß „3. DVF BAYERN Quartalswettbewerb 2014“.
Beim oben genannten Fotowettbewerb
des DVF BAYERN zum Sonderthema:
„Im Freistaat Bayern“
gab es für das Bild „St. Georg“
einen beachtlichen
3. Platz für Uwe Weiß DVF.
Herzlichen Glückwunsch.
Titelbild ► Oktober 2014.
Jörg Scharmann
Seit 01.12.2002 aktives Mitglied der Fotogruppe.
Termine ▪ Ergebnis.
SCHNAPPSCHUSS ►Seite 5
Termine ► Amberger Congress Centrum.
Mi. 29.10.
Multivisionsshow – „Naturwunder Erde“.
(Greenpeace e.V.), Beginn: 20.00 Uhr, Eintritt: Frei.
Termine ► SGS-FOTO-AMBERG DVF.
► 10.11. Clubabend. Vortrag von Professor Dr. Matthias Mändl.
„Astrofotografie an der Sternwarte Amberg-Ursensollen“.
Bildbesprechung „Foto des Monats November“
+ „Foto des Monats Dezember.“
► 24.11. Gesprächsabend.
► 08.12. Jahresabschlussabend mit Siegerehrungen und Pokalverleihung.
Bekanntgabe aller Fotowettbewerbsergebnisse des Jahres 2014.
Termine ► Fotofahrten.
► Sa. 08.11.
DVF Süddeutsche Fotomeisterschaft.
Preisverleihung und Eröffnung um 10.30 Uhr,
bei Photolux GmbH, Berlichingenstr. 16, 91126 Schwabach.
Abfahrt um 9 Uhr am Sportheim der SGS.
► Sa. 06.12.
Fototage Weiden – Brenner Fotoversand.
Fachmesse – Verkauf – Workshops
Ergebnis ► Bayerwald Pokal 2014.
Am Samstag, 27. September 2014, fand im Mehrgenerationenhaus in Maxhütte-Haidhof die
Bekanntgabe und Siegerehrung des „Bayerwald-Pokals 2014“ statt. Ausrichter waren die
Fotoamateure Teublitz unter Leitung von Georg Pauluhn. Die eingereichten Arbeiten haben die
Mitglieder des Foto Club Arzberg bewertet. Beim Bayerwald Pokal handelt es sich um einen
Clubwettbewerb bei dem alle Vereine in Niederbayern/Oberpfalz teilnehmen können. Jeder
Club konnte maximal 10 Werke einreichen.
Die Sieger:
1. BSW Fotogruppe Schwandorf
302 P.
2. SGS-FOTO-AMBERG / DVF
3. Fotoclub Bayerwald Cham DVF
4. Fotoamateure Teublitz e.V. DVF
5. Photoclub Schierling DVF
272
254
242
234
Siegerehrung: links: Walter Gradl 1. Vorstand der BSW,
rechts: Georg Pauluhn 1. Vorstand Teublitz.
Seite 6 ◄ SCHNAPPSCHUSS
Empfehlung ▪ Aquarellgruppe ▪ Zugriff.
Empfehlung ► fotoforum.
Für alle Fotografinnen und Fotografen die sich schon immer
eine sehr gute Fotozeitschrift kaufen wollen.
Von den Mitgliedern der SGS-FOTO-AMBERG / DVF empfohlen.
Aquarellgruppe ► Kreativ sein in froher Runde.
Jeden Mittwoch im Monat um 17 Uhr, im Sportheim der SGS an der Georg-Hilbenz-Str. in
Amberg. INFO: Eberhard Metschies, Fallweg 37, 92224 Amberg, Telefon: 09621–33812.
Zugriff ► Bildbeitrag von Richard Nürnberger DVF.
Kein klassisches Wettbewerbsergebnis, aber für mich doch sehr erfreulich: In der Zeitschrift
Fototest kam mein Bild beim Leserfotowettbewerb „Natur und Wildlife“ nicht unter die besten 6,
wurde aber in der Zeitschrift im aktuellen Heft abgedruckt. Ein schöner Erfolg, wie ich finde.
Richard Nürnberger
Das finden wir auch und gratulieren zur Veröffentlichung!
Fotowettbewerb.
SCHNAPPSCHUSS ►Seite 7
Fotowettbewerb ► LBV kürt Sieger des Fotowettbewerbs 2014.
245 Fotos von 50 Fotografen aus ganz Deutschland standen zur Auswahl. Aus vielen
hervorragenden Einsendungen wurden die 10 Sieger im Rahmen der Preisverleihung
vorgestellt. 5 der Preisträger waren persönlich anwesend, als Ortsgruppenvorsitzender
und Jurymitglied Gerhard Horn die insgesamt 40 Gäste begrüßte. Vor allem galt sein Dank
den großzügigen Sponsoren: Die Raiffeisenbank Neukirchen spendete insgesamt 250
Euro für die ersten drei Plätze. Die Sparkasse Sulzbach einen Geldpreis über 50 Euro, der
LBV eine Geschenkmitgliedschaft, die Fa. Outdoor aus Illschwang einen Gutschein im
Wert von 40 Euro, Foto Jäger aus Sulzbach einen Warengutschein. „Geschenke und
Mehr“ aus Neukirchen spendete einen Windlichtkorb, die ortsansässige Rathaus-Apotheke
ein Erste-Hilfe-Set. Abgerundet wurden die Preise durch ein Vogelbestimmungsbuch des
LBV.
Jugendgruppenleiter und Jurymitglied Ernst Luber stellte eine stimmungsvolle Diashow mit
Musikuntermalung vor, um auch viele der nicht prämierten Fotos in ihrer Vielfalt und
herausragenden Qualität zu zeigen.
Als Höhepunkt präsentierte Richard Nürnberger, ebenfalls Mitglied der Jury, die
Siegerbilder und erläuterte die Entscheidungskriterien. Die anwesenden Preisträger
erzählten in spannenden Ausführungen die Entstehung ihrer Bilder. Josef Graf aus
Schwandorf, der den 4. und 10. Platz belegte, schilderte wieviel Geduld notwendig war,
um sein Eisvogelbild „Übergabe“ in den Kasten zu bekommen. Jana Müller aus Amberg
verriet den Anwesenden, wie man Lichtreflexe auf ein Spinnennetz zaubert. Hans König,
ebenfalls aus Amberg, berichtete über die Notwendigkeit sich auf den Boden zu legen, um
ein Buschwindröschen auf „Augenhöhe“ abzulichten. Karl Tuschner, Regensburg gab
einen Kurzbericht über seine Reise nach Nordgriechenland, wo das Bild „Bienenfresser“
entstand.
1. Platz Thomas Loos ▼
6. Platz Hans König ▼
4. Platz Josef Graf ▼
5. Platz Jana Müller ▼
8.Platz Dagmar Petersohn ▼
Seite 8 ◄ SCHNAPPSCHUSS
Ausstellung.
Ausstellung ► Kunst im Klinikum St. Marien Amberg.
Eröffnung der Ausstellung
am 19. September 2014
im Klinikum
St. Marien Amberg
Fotos: Heidi Dolles-Birner
Zwischenstand ▪ Foto des Monats.
SCHNAPPSCHUSS ►Seite 9
Zwischenstand ► Foto des Monats nach 8 Wettbewerben – Punkte.
1. Jana Müller
2. Oswald Götz
3. Richard Nürnberger
74
58
54
4. Lukas Rode
5. Georg Birner
6. Max Paulus
7. Uwe Weiß
8. Hans Schaller
31
16
10
09
08
9. Andreas Pastuska
10. Werner Johann
11. Hans Hopfenmüller
12. Helmut Augsburger
12. Heike Benninghoff
Foto des Monats ► Juli 2014.
1. Platz Richard Nürnberger DVF ▼
2. Platz Jana Müller DVF ▼
4. Platz Oswald Götz ▼
3. Platz Richard Nürnberger DVF ▼
5. Platz Hans Hopfenmüller ►
07
06
04
01
01
Seite 10 ◄ SCHNAPPSCHUSS
Foto des Monats.
Foto des Monats ► August 2014.
1. Platz Oswald Götz ▼
2. Platz Jana Müller DVF ▼
3. Platz Jana Müller DVF ▼
4. Platz Werner Johann ▼
5. Platz Max Paulus/AFIAP DVF ▼
Seite 12◄ SCHNAPPSCHUSS
Foto des Monats.
Foto des Monats ► Juli 2014 - Lobende Erwähnung.
Heike Benninghoff ▼
Birner Georg/AFIAP DVF ▼
Uwe Weiß DVF ▼
Oswald Götz ▼
Jana Müller DVF ▼
Foto des Monats ► August 2014 - Lobende Erwähnung.
Birner Georg/AFIAP DVF ▼
Max Paulus/AFIAP DVF ▼
Hans Hopfenmüller ▼
Oswald Götz ▼
◄
Richard
Nürnberger DVF
Fotoreise Bretagne 2014.
SCHNAPPSCHUSS ►Seite 13
Fotoreise Bretagne 2014 ► Impressionen von Werner Johann.
Seite 14 ◄ SCHNAPPSCHUSS
Fotowettbewerbe von Bernhard Hiersig.
Fotowettbewerbe ► Erfolge und Ausschreibung.
Liebe Wettbewerbsteilnehmer und / innen,
eine große Bitte vorab an alle Wettbewerbsteilnehmer / -innen: Gebt mir bitte gleich nach
Einreichung Eurer Arbeiten an die Veranstalter die Arbeiten – ob SWB / FB / Dia oder DIGI den Titel und den Veranstalter – bekannt. Erfolge sind gleich nachgetragen. Es ist immer ein
großer Aufwand gehabte Teilnahme an Wettbewerben tabellarisch nachzutragen. Ich danke für
Eure Teilnahme und Bereitschaft unseren guten Vereinsnamen in alle Welt zu tragen.
Über Erfolge freut sich nicht nur die Wettbewerbs-Bilanz des Vereins, macht es doch ein gutes
Bild, erfolgreichen Mitgliedern gratulieren zu können.
Bei der DVF LANDESFOTOSCHAU DILLINGEN 2014 erreichten:
Helmut
AUGSBURGER
mit
„THERESIA“
Georg
BIRNER
mit
„HEPATICA NOBILIS“
Hans
KÖNIG
mit
„KÄMPFER“
Jana
MÜLLER
mit
„BRETAGNE“
Richard
NÜRNBERGER
mit
„LACHMÖWE“
Richard
NÜRNBERGER
mit
„FLUID LIGHT“
Richard
NÜRNBERGER
mit
„KÜCHENSCHELLE“
Uwe
WEIß
mit
„BERLIN U-BAHNHOF“
eine ANNAHME
eine ANNAHME
eine ANNAHME
eine ANNAHME
eine ANNAHME
eine ANNAHME
eine ANNAHME
eine ANNAHME
Beim DVF BAYERN QUARTALSWETTBEWERB 3/2014 erreichten:
Uwe
WEIß
mit „SANKT GEORG“
Georg
BIRNER
mit
„WANDERTAG“
Georg
BIRNER
mit
„FISCHFANG“
Hans
KÖNIG
mit
„TRÖPFCHEN“
Jana
MÜLLER
mit
„BRETAGNE“
Jana
MÜLLER
mit
„LIEBESPAAR“
Claudia
TIBIO
mit
„BLÜTENSEELE“
Uwe
WEIß
mit
„ROTLICHT“
eine URKUNDE
eine ANNAHME
eine ANNAHME
eine ANNAHME
eine ANNAHME
eine ANNAHME
eine ANNAHME
eine ANNAHME
Auch international war unser Mitglied RICHARD NÜRNBERGER wieder sehr erfolgreich.
So erreichte er bei:
CATTARO / Serbien 2014
10 ANNAHMEN
NAVARA / Serbien 2014
4 ANNAHMEN
CALIFORNIA PACIFIC 2014
1 ANNAHME
SYDNEY INT. EXHIBITION OF PHOTOGRAPHY
2 ANNAHMEN
   ALLEN ERFOLGREICHEN HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH   
Und wieder warten neue Wettbewerbe auf Ihre besten Arbeiten und ich wünsche weiterhin VIEL
ERFOLG.
CEWE – FOTOWETTBEWERB 2014.
Themen:
1. „Auf der Alm“
2. „In den Bergen“
Einsendeschluss:
Beim Veranstalter:
15. Oktober 2014
Teilnahmeberechtigt:
Alle Digital-Fotografen
Anzahl der Werke:
max. 10 Werke insgesamt
Bildformat:
mind. 1240 x 768 Pixel png, jpeg, tiff
Dateigröße:
max. 22 Megapixel
Teilnahmegebühr:
frei
Genaue Ausschreibung: unter: www.Fotowettbewerbe.de
Fotowettbewerbe von Bernhard Hiersig.
SCHNAPPSCHUSS ►Seite 15
Fotowettbewerbe ► Ausschreibungen.
DVF – BAYERN – QUARTALS – DAUER – WETTBEWERB 4 /2014.
Themen:
1. „Frei“
2. „Im Freistaat Bayern“
Einsendeschluss:
Beim Veranstalter:
31. Oktober 2014
Beim SGS-FOTO-Clubabend:
13. Oktober 2014
Teilnahmeberechtigt:
Alle DVF-Fotografen
Anzahl der Werke:
4 Werke bei freiem Thema
2 Werke für „Im Freistaat Bayern“
Bildformat:
Papierbilder 20x30 cm
ohne Passepartout oder DIN A 4
Teilnahmegebühr:
3,50 € / Autor + Portoanteil
Genaue Ausschreibung: unter: www.dvf-bayern.de/fotowettbewerbe
19. DVF - BUNDESTHEMENWETTBEWERB 2014 / 2015.
Thema:
Beschützt
Einsendeschluss:
Beim Veranstalter:
Beim SGS-FOTO-Clubabend:
Teilnahmeberechtigt:
Alle Fotografen
Anzahl der Werke:
max. 4 Werke
Bildaußenformat:
20x30 cm ohne Passepartout
oder DIN A 4 in SW oder FB
Teilnahmegebühr:
bis 21 Jahre frei,
12,-- € für DVF-Mitglieder
24 € f. alle anderen
Genaue Ausschreibung: unter: www.dvf-fotografie.de
31. Oktober 2014
13. Oktober 2014
FOTOWETTBEWERB ZU DEN 9. FOTOTAGEN WEIDEN 2014.
Thema:
„Die besten Fotos des Jahres“
Einsendeschluss:
Beim Veranstalter:
10. November 2014
Beim SGS-FOTO-Gesprächsabend:
27. Oktober 2014
Teilnahmeberechtigt:
Alle Fotografen
Anzahl der Werke:
4 Werke insgesamt / pro Verein
Bildaußenformat:
40 x 50 cm im Passepartout, SWB oder FB
Teilnahmegebühr:
frei
Die Fotos dürfen jedoch vor 2014 nicht zu Ausstellungen
oder Wettbewerben eingereicht worden sein.
Genaue Ausschreibung im Club einsehbar
fotoforum Award 2 / 2015.
Thema:
Tiere
Kategorien: Säugetiere, Vögel, andere Tiere (Insekten, Amphibien
und Reptilien, Unterwassertiere.
Einsendeschluss:
Beim Veranstalter:
09. Dezember 2014
Teilnahmeberechtigt:
Alle Digital - Fotografen
Zugelassen sind:
Je Autor 4 Werke
Bildformat:
Längste Seite: mind.2500 Pixel. Insges. max. 10 MB JPEG
Bildrahmen, Passepartout oder Signatur ist nicht zugelassen
Genaue Ausschreibung: unter: www.fotoforum.de
Seite 16 ◄ SCHNAPPSCHUSS
Impressum.
Impressum ► 2014.
Herausgeber: SGS-FOTO-AMBERG/DVF - Fotoclub der Sportgemeinschaft Siemens Amberg
e.V., Mitglied im Deutschen Verband für Fotografie e.V.
Erscheinungsweise: monatlich mit 11 Ausgaben pro Jahr.
Druckauflage: 120 Exemplare.
Redakteur: Georg Birner AFIAP/DVF/SGS, Heideweg 45, 92263 Ebermannsdorf,
Telefon: 0 96 24 6 39, Telefax: 0 96 24 9 12 29, E-Mail: georg.birner@zuerich.de
Redaktionsbeiträge: Carmen Eckhardt, Bernhard Hiersig, Richard Nürnberger.
Rechte: Copyright by SCHNAPPSCHUSS, Heideweg 45, 92263 Ebermannsdorf.
Alle im SCHNAPPSCHUSS und auf der Homepage veröffentlichten Beiträge und Bilder der
SGS-FOTO-AMBERG / DVF und deren Autoren sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck mit
Quellenangabe erwünscht. Bitte ein Belegexemplar übersenden. Bei dem für eine Publikation
zur Verfügung gestellten Text- und Bildmaterial halten die Autoren den Herausgeber von
Rechten Dritter nach § 97 UrhG frei. Dies gilt insbesondere für das Recht am eigenen Bild nach
§ 22 und § 23 KUG.
Druck: Frischmann Druck und Medien GmbH & Co. KG, Sulzbacher Str. 93, 92224 Amberg.
Zusammenstellung und Versand: Helga Schmidt SGS, Plattenweg 5, 92245 Kümmersbruck.
Webmaster: Oswald Götz SGS, Grimmstr. 1, 92224 Amberg.
Homepage: www.sgs-foto-amberg.de
E-Mail: sgsfoto@asamnet.de
Georgenstraße 46 – 48
92224 Amberg
Ausstellungen ▪ Workshops ▪ Archiv.
SCHNAPPSCHUSS ►Seite 17
Ausstellungen ► Fotografien.
Seit 15.01.2013
Fotoausstellung von Hans König und Georg Birner.
Klinikum Sankt Marien – Onkologie, Mariahilfbergweg 7 in Amberg.
Seit 25.02.2013
Fotoausstellung von Georg Birner.
Heilig-Geist-Stift, Infanteriestr. 16 in Amberg.
Seit 01.08.2014
Fotoausstellung von Hans König und Georg Birner.
Sportheim der SGS Amberg, Georg-Hilbenz-Str., 92224 Amberg
19.09.2014 bis
31.10.2014
Fotoausstellung von Georg Birner.
Klinikum Sankt Marien, Mariahilfbergweg 7 in Amberg.
Workshops ► Foto Brenner- Weiden.
Fr. 14.11.
So. 23.11.
Canon EOS Fortgeschrittene
Studioblitz Beauty/Erotik mit Models
Weitere Informationen unter: www.fotobrenner.de
Workshops ► DVF BAYERN.
Sa. 25.10.
So. 26.10.
Beauty-Portraits im bunten Blätterwald mit Manuela Prediger
Fotografische Auszeit im Zauberwald mit Manuela Prediger
Weitere Informationen unter: www.dvf-bayern.de
Archiv ► Von Sebastian Erras GDT – 1. Platz Foto des Monats 08/2011.
Seite 18 ◄ SCHNAPPSCHUSS
Rückblick von Bernhard Hiersig.
Rückblick ► Oktober 1954 – 2004.
1954
Aufstieg. Der Reporter Gabriel Dadatier machte bei Oudenaarde in Belgien von einem
Fesselballon Aufnahmen. Anfangs klappte alles ganz nach Wunsch; dann riß das Seil, und eine
unfreiwillige „Himmelfahrt“ begann. Und keiner konnte helfen – bis auf einen Landmann,
Schützenkönig seiner Gemeinde. Dreimal schoß er mit seiner Flinte – vortrefflich zielend.
Treffer 1: die Hülle des Ballons, der darauf langsam zur Erde zurücksank. Treffer 2: die
Kamera. Treffer 3: der Oberschenkel des Reporters. (PHOTO magazin Oktober 1954)
1964
Vor 40 Jahren entstand die Bereitschaftstasche. Damals kam der Münchner Optikermeister
Friedrich zum Münchner Sattlerei- und Taschnermeister Franzl. Sein Anliegen: Friedrich war
Besitzer einer kostbaren Kamera und wollte dafür eine Schutztasche haben. Eine, die man
möglichst umhängen konnte. Franzl sagte zu, maß, zeichnete und probierte, bis eines Tages
die Tasche fertig war. Es war eine „Bereitschaftstasche“. Meister Franzl ließ sich das DRGM
darauf erteilen. Meister Friedrich aber hatte die Ehre, die erste Foto-Bereitschaftstasche zu
besitzen. Mit der Idee der Bereitschaftstasche begann der Aufschwung der jetzigen
Lederwarenfabrik S. Franzl, die heute neben maßgeschneiderten Bereitschaftstaschen ihre
allseits beliebten und gefragten Combitaschen herstellt. An der Spitze liegt zur Zeit das Modell
„Jeanette“
1974
Jetzt auf einmal: Bonn sorgt sich um deutschen Foto-Fortschritt. Ein „ad-hoc“-Ausschuss des
Bundesministeriums
für
Forschung
und
Technologie
sowie
der
deutschen
Forschungsgemeinschaft räumt der Entwicklung eines deutschen Sofortbildfilms für die
technisch-wissenschaftliche und die Amateurfotografie höchste Priorität ein, weil die
Sofortbildtechnik bis Anfang der achtziger Jahre in der gesamten fotografischen Technik, vor
allem aber in der Amateurfotografie eine bedeutende Stellung erreicht haben werde. Der große
technische Vorsprung von Polaroid und auch Kodak müsse eingeholt und möglichst übertroffen
werden. Dies sei von entscheidender Bedeutung für die Konkurrenzfähigkeit der deutschen
Fotochemie und der Fotoindustrie ganz allgemein. Für die für solche Entwicklung nötigen hohen
Investitionsmittel werden Gelder im Rahmen eines Sonderprogrammes gefordert. Nun ist schon
jetzt der Anteil der Sofortbildfotografie am gesamten Fotoumsatz beachtlich; er wird ganz
wesentlich steigen, wenn Kodak mitmischt. Das zu erkennen braucht es nicht eines
ministeriellen Ausschusses, der offensichtlich keine Wege zeigen kann, wie sich die deutsche
Industrie (also Agfa-Gevaert) neben Polaroid und Kodak ein Stück vom Marktkuchen sichern
soll. Am vernünftigsten wäre das noch durch Lizenznahme möglich. Ein eigenes Verfahren
müßte schon sensationell günstig sein, um die Tatsache der Systemvielfalt und Marktaufsplitterung zu rechtfertigen. (foto magazin Oktober 1974)
1984
Fehlbelichtungen aufgrund falsch eingestellter Filmempfindlichkeiten gehören der
Vergangenheit an. Als erster Hersteller der Welt präsentierte Pentax jetzt die AutofokusSucherkamera PC35AF-M mit automatischer Filmabtastung (DX). (foto magazin Oktober 1984)
1994
Der neue Kleinbildfilm mit Magnetstreifen hat nun einen Namen: Advanced Photo System
(APS). Seine Einführung ist für Anfang 1996 vorgesehen. Unbestätigte Spekulationen berichten
von einem reduzierten Format von 24x30 Millimeter. (ColorFoTo 10 / 1994)
Konica feiert sein 100jähriges Jubiläum im Kamerabau mit einer limitierten Auflage der Hexar.
Preis: 3900 Mark. (ColorFoTo 10 / 1994)
2004
Wie aus dem Hause des Kamera- und Optikherstellers Kyocera verlautet, wird die Firma
Digitalkameras in Zukunft nur noch unter der Marke Contax auf den Markt bringen und nicht
mehr wie bisher als Kyocera Finecam. (COLOR FOTO 10 / 2004)
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
3
Dateigröße
2 185 KB
Tags
1/--Seiten
melden