close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Familienbildung Programm 2015 - DRK Kreisverband Krefeld e.V.

EinbettenHerunterladen
DRK-Kreisverband
Krefeld e.V.
Deutsches
Rotes
Kreuz
Familienbildung
Programm 2015
ANMELDUNG
Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Krefeld e.V.
Uerdinger Str. 609
47800 Krefeld
Telefon : 02151 / 53 96 12
Telefax : 02151 / 53 96 66
e-mail : claudia.weber @ drk-krefeld.de
Mo - Do : 09.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 15.00 Uhr
Fr
: 09.00 - 12.00 Uhr
Es informiert Sie:
Claudia Weber,
Dipl. Sozialpädagogin, Sozialmanagerin,
Leiterin des Familienbildungswerkes (FBW)
Qualitätsentwicklung und Verbundzertifizierung im DRK-Landesarbeitskreis der Familienbildung
1
VERANSTALTUNGSORTE
DRK - Zentrum
:
Uerdinger Str. 609,
Krefeld Bockum
Lehrschwimmbäder
Stettiner Straße 1,
Krefeld-Gartenstadt
Danziger Platz 1,
Krefeld Linn
Familienzentrum St. Peter
Am Wallgarten 15
Krefeld Uerdingen
Hebammenpraxis Wiegennest
Widdersche Straße 278
Krefeld Benrad
Bernd Schwenke
Qigong Akademie
Ritterstraße 187a
Krefeld
Die Teilnahmegebühren
entrichten Sie bitte bis spätestens 10 Tage nach Anmeldung:
- persönlich im Büro
- durch Überweisung auf unser Konto 480 005 66
- Sparkasse Krefeld (BLZ 320 500 00)
IBAN DE07 3205 0000 0048 0005 66
Swift-BIC Code SPKR DE33
Eine Rückzahlung des Beitrages kann nur bei Ausfall der
Veranstaltung erfolgen.
2
VERANSTALTUNGSTERMINE
Um längere Pausen zu vermeiden finden einige
Kurse auch während der Ferienzeiten statt.
Die Veranstaltungstermine erfahren Sie über Ihre
Kursleitung.
Das sollten auch Sie wissen
Das Familienbildungswerk des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Krefeld e. V., ist eine anerkannte Einrichtung nach dem 1. Weiterbildungsgesetz in NRW.
An den Veranstaltungen des Familienbildungswerkes
kann jeder Interessierte teilnehmen.
Die Kurse können nur bei mindestens 10 Teilnehmern
durchgeführt werden.
Die Aufnahme erfolgt bei Kursen mit beschränkter Teilnehmerzahl in der Reihenfolge der Zahlungseingänge.
Bei grosser Nachfrage können Kurse geteilt oder Ausweichtermine angeboten werden.
Bei besonderem Interesse können weitere Kurse und
Veranstaltungen eingerichtet werden.
Eine Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten.
Für Schäden und Verluste jeder Art kann keine Haftung
übernommen werden.
Änderungen der Kursausschreibung behalten wir uns
vor.
Beachten Sie bitte auch die Ankündigungen in der örtlichen Presse und in den Schaukästen.
Ein späterer Einstieg in die Kurse kann nach Absprache
möglich sein. Entsprechende Kursgebührenermäßigung
liegt im Ermessen des Familienbildungswerkes.
Private Ausfallzeiten können bei den Kursgebühren nicht
berücksichtigt werden.
Druckfehler im Programmheft entbinden nicht von der
Zahlung der tatsächlichen Kursgebühr.
Abmeldungen
sind nur bis 10 Tage vor Kursbeginn möglich.
3
Kursgebührenermäßigung
Durch das Sonderförderprogramm des Landes NordrheinWestfalen können wir bestimmten Personengruppen in
besonderen Problemsituationen eine Kursgebührenermäßigung je nach Kursart gewähren.
Eine Kursgebührenermäßigung kann jedoch nur so lange
gewährt werden, wie die zugeteilten Mittel ausreichen.
Zielgruppen können sein:
Familien aus sozialen Brennpunkten oder aus Gebieten mit
unterdurchschnittlicher Infra- und Sozialstruktur
Sozialhilfeempfänger und ihre Familien
Ein-Eltern-Familien
Familien mit Behinderten und Suchtkranken
Familien mit drei oder mehr Kinder
Arbeitslose/Kurzarbeiter und ihre Familien
Melden Sie sich bitte, wenn Sie zu einer dieser Zielgruppen
gehören.
Ihre Angaben werden vertraulich behandelt!
KursleiterIn beim DRK
Zur Erweiterung und Ergänzung unseres Kursangebotes
suchen wir qualifizierte KursleiterInnen für alle Fachbereiche.
Auf Ihre Ideen und Angebote freuen wir uns.
4
DRK - FAMILIENBILDUNGSWERK
KREFELD
PROGRAMMÜBERSICHT
Allgemeine Hinweise ...............................1-4
Inhaltsverzeichnis ......................................5-6
2000 Eltern und Kinder
Elterncafe ...............................................................7
Elternstart ...............................................................8
Babyfitness ab dem 3. Lebensmonat .....................9
“Wir machen Musik” ab dem 1. Lebensjahr..........10
Eltern-Kind-Turnen (1 - 3 Jahre)............................11
Tagesmütter-Kinder-Turnen (1 - 3 Jahre) ..............11
Spielgruppe für Kinder ab 2 Jahre ........................12
Eltern und Kids
Karate für Kids ......................................................13
English Feriencamp ab 8 Jahre.............................14
Wen Do Training ..............................................15-16
3000 Kursangebote für Ki-tas
Kindertanz ............................................................17
Erste Hilfe mit Kindern ..........................................18
Erste Hilfe am Kind Elterninformation ...................19
Erste Hilfe für Groß und Klein................................20
Gewaltprävention Elterninformation .....................21
Kursangebote für Schulen
Erste Hilfe mit Kindern ..........................................22
Finanzkompetenz .................................................23
Stressprävention für Schüler ................................24
Seminarangebote
Erste Hilfe-Maßnahme am Kind - Info...................25
Erste Hilfe am Kind - Ausbildung ..........................26
Erste Hilfe am Kind - Auffrischung ........................27
Ausbildung zur Wen Do Trainerin ..........................27
5
Erste Hilfe Kurs - Generation plus.....................28
Die Verbraucherzentrale stellt sich vor..............29
Englisch Auffrischungskurs ..............................30
Selbstsicherheitstraining für Frauen 60 plus.....31
Ausbildung zur Wen Do Trainerin......................32
4000
Gesundheit und Entspannung
Wirbelsäulengymnastik.....................................33
BOP ..................................................................34
Sommerferienkurs - Body Mix ..........................34
Kallanetic ..........................................................35
Pilates ...............................................................36
Fitness- Treff für Frauen ...................................37
Body Fit ............................................................38
Body Mix...........................................................38
Gymnastik für jedes Alter..................................39
Gymnastik für die ältere Generation .................39
Aquafitness.......................................................40
Hatha Yoga..................................................41-43
Entspannung mit Klangschalen ........................44
Qi Gong für Einsteiger.......................................45
Tai Chi Chuan 70 plus .......................................46
5000
Freizeit
Kreatives Malen ................................................47
6000
EH-Ausbildungen
LSM Kurs für Führerscheinbewerber ................48
Jugendrotkreuz (JRK)
Das Jugendrotkreuz..........................................49
Ferien mit dem Jugendrotkreuz ........................50
6
Eltern und Kinder
NEU
Elterncafe`
Eltern und ihre Kinder unter einem Jahr treffen sich in
unserem neuen Elterncafe`.
In gemütlicher Runde können Sie sich mit anderen
Eltern austauschen. Ihre Fragen rund ums Baby stehen im Mittelpunkt. Eine erfahrene Kursleiterin steht
mit kompetentem Rat zur Seite.
Leitung:
Margret Müller-Holtz Kinderkrankenschwester
2000
12.01. - 23.03.15
10 x mo
11.00 - 12.30 Uhr
2001
13.04. - 22.06.15
10 x mo
11.00 - 12.30 Uhr
2002
17.08. - 14.12..15
16 x mo 11.00 - 12.30 Uhr
(Herbstferien 05.10. und 12.10.15)
Veranstaltungsort
Familienzentrum St. Peter, Am Wallgarten 15,
Krefeld-Uerdingen, 1. Etage
Anmeldung nicht erforderlich
Auskunft erteilt:
DRK, Claudia Weber, 02151-53 96 12,
Leiterin Familienbildung
7
2003
2022
Elternstart
“Elternstart NRW” ist ein Familienbildungsangebot
für Mütter und Väter in Nordrheinwestfalen mit einem
Kind im ersten Lebensjahr.
Die Eltern können einmalig kostenfrei an einem
Kursangebot über 5 Termine teilnehmen, die Finanzierung übernimmt das Familienministerium in NRW.
Unterschiedliche Themenblöcke sollen die Eltern in
der neuen Familiensituation unterstützen und begleiten. Unter der Anleitung von pädagogischen Fachkräften bekommen Sie Tipps und Anregungen für
den Alltag mit einem Baby. Sie können sich innerhalb
der Gruppe austauschen und gewinnen so mehr
Sicherheit in Ihrer Elternrolle.
Babymassage
Leitungen:
Friederike Seithümmer,
Dipl. Sozial Pädagogin, Babymassageleiterin
Annika Cox,
Erzieherin mit Zusatzausbildung
Termine und Themenblöcke auf Anfrage
8
NEU
Babyfitness ab dem 3. Lebensmonat
Wenn die frühe Kindesentwicklung gut begleitet und
unterstützt wird, können sich körperliche, seelische
und geistige Fähigkeiten der Babys gut entfalten.
Bewegungs- und Spielangebote sprechen alle Sinne
des Kindes an und unterstützen die Selbstwahrnehmung und Eigenempfindung.
Die stimulierende, motorische und sensorische Entwicklungsbegleitung beruht auf den Erkenntnissen
der natürlichen Bewegungsentwicklung des Kindes
in den ersten Lebensmonaten. Sie kräftigt den Stützund Bewegungsapparat des Säuglings, fördert die
Sinneswahrnehmung und vertieft die sozialen Beziehungen zwischen Eltern und Kind.
Leitung: Annika Cox,
Erzieherin mit Zusatzausbildung
2023
14.01. - 18.03.15
10 x mi
Gebühr:
Euro 80,00
09.00 - 10.30 Uhr
20 Ustd.
2024
15.04. - 13.05.15
5 x mi
Gebühr:
Euro 40,00
09.00 - 10.30 Uhr
10 Ustd.
2025
02.09. - 09.12.15
13 x mi
Gebühr:
Euro 104,00
09.00 - 10.30 Uhr
26 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 4
9
“Wir machen Musik”
musikalische Früherziehung
Eltern mit ihren Kindern ab dem 1. Lebensjahr werden
spielerisch an die Musik heran geführt.
Kinder entdecken die Welt mit allen Sinnen. Deshalb
sind die Stunden durch Lieder, Reime, Kniereiter, und
Wiegenlieder abwechslungsreich gestaltet.
Kindgemäße und dem Alter entsprechende Instrumente werden mit genutzt.
Der Musikkurs setzt keine Vorkenntnisse voraus und
ist für jeden geeignet. Niemand ist wirklich ummusikalisch!
Leitung: Ingelore Botzen
Diplom Sozialarbeiterin, Zusatzausbildungen im
musikalischen Bereich
2026
2027
19.01. - 15.06.15
19.01. - 15.06.15
Gebühr:
2028
2029
24.08. - 07.12.15
24.08. - 07.12.15
Gebühr:
18 x mo
18 x mo
Euro 90,00
14 x mo
14 x mo
Euro 70,00
09.30 - 10.15 Uhr
10.30 - 11.15 Uhr
je 18 Ustd.
09.30 - 10.15 Uhr
10.30 - 11.15 Uhr
je 14 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 4
10
2030
2047
Eltern turnen mit ihren Kindern
von 1 bis 3 Jahre
Ab dem 1. Lebensjahr können die Kinder ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben.
An Groß- und Kleingeräten probieren sie ihre Fertigkeiten aus, erkennen und erweitern so ihre individuellen Grenzen. Dabei werden sie aktiv von den Eltern
unterstützt und motiviert.
Die Einteilung der Gruppen erfolgt nach Alter.
Leitungen: Erzieher- und Übungsleiterinnen:
Patricia Aha
Michaela Kottal
ab Januar/August
vormittags
Gebühr: Euro 60,00
je 20 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 2
Bedingt durch Feiertage oder Ausfalltermine sind die
Kursgebühren als Richtwerte zu verstehen.
Tagesmütter turnen mit
“ihren“ Kindern
Wer hat schon zu Hause, die Möglichkeit, die zu
betreuenden Kinder auch motorisch zu fördern? In
dieser altersgemischten Gruppe bietet die Kursleiterin
Ihnen dazu die Möglichkeit: Klettern, toben,turnen,
sich ausprobieren, eigene Grenzen erweitern und
erfahren.
2041
2043
Leitung: Michaela Kottal, Erzieherin
15.01. - 18.06.15 - 18 x do
10.00 - 11.30 Uhr
Gebühr: Euro 90,00 pro Kind
36 Ustd
20.08. - 10.12.15 14 x do
10.00 - 11.30 Uhr
Gebühr: Euro 70,00 pro Kind 28 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 2
11
Spielgruppen für Kinder ab 2 Jahre
In Kooperation mit dem Familienzentrum St. Peter
bereitet diese Gruppe Kinder und Eltern auf den
Eintritt in den Kindergarten vor.
An zwei Vormittagen werden Trennungsprozesse
individuell trainiert und soziales Verhalten geschult.
Ein erfahrene Erzieherin betreut und fördert die
Kinder mit abwechslungsreichen Angeboten.
Die Eltern werden beraten und in ihrem Erziehungsalltag entlastet.
Elternabende und Feste runden das Angebot ab.
Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass sich
abwechselnd ein erwachsenes Familienmitglied
als zusätzliche Aufsichtskraft, ehrenamtlich zur
Verfügung stellt.
2048
Leitung: Natalie Donder, Erzieherin
14.01. - 26.03.15 18 x mi u.do 09.00 - 12.00 Uhr
Gebühr: Euro 144,00
72 Ustd.
2049
15.04. - 25.06.15 18 x mi u.do 09.00 - 12.00 Uhr
Gebühr: Euro 144,00
72 Ustd.
2050
02.09. - 03.12.15 22 x mi u.do 09.00 - 12.00 Uhr
Gebühr: Euro 176,00
88 Ustd.
Ort:
Familienzentrum St. Peter, Am Wallgarten 15,
47829 Krefeld
Bitte Hausschuhe und Frühstück mitbringen!
12
NEU
2051
2054
Fit und gesund - Karate für Kids
von 6-8 Jahre
Mit viel Spass und Freude und trotzdem ernsthaft und
diszipliniert, trainieren Kinder die traditionelle japanische Kampfkunst “Shorin-Karate”.
Während der Übungsstunde wird körperliches Training
mit meditativen und konzentrationsfördernden Elementen kombiniert.
Spielerisch entwickeln die Kinder ein besseres Körpergefühl, mehr Selbstbewußtsein und Gelassenheit.
Die Kinder gehen dabei fair und verantwortungsbewußt
mit ihrem Trainingspartner um. Es gibt nur Partner keine Gegner.
Ein Probetraining ist jederzeit möglich.
In Kooperation mit dem Verein für Zen-Kampfkunst e.V.
Leitungen:
geschulte Mitarbeiter des Vereins
ab 13.01.15
di
Ferienzeiten ausgeschlossen
16.30 - 17.30 Uhr
Einstieg und Probetraining jederzeit möglich
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 2
Anmeldung und Auskunft:
Bernd Schwenke
Taiji Qigong Akademie
Ritterstraße 187a
47805 Krefeld
Tel.: 02151-546920
13
English Activity Ferien-Camps
für Kinder von 6-14 Jahren
In Kooperation mit der Sprachschule “Kids
&Teens”-Miriam di Mauro -können Kinder ihre
Sprachkenntnisse vertiefen oder erweitern.
Durch Spiel und Sport soll die Lust auf eine fremde
Sprache geweckt oder wiedergewonnen werden.
Wortschatz, Ausdrücke und wichtige Formulierungen werden ohne Leistungsdruck ausprobiert, trainiert und aktiv erlebt.
Für Elterngespräche stehen die Kursleiter/innen
zur Verfügung.
Leitungen:
Pädagogisch ausgebildete Muttersprachler
2055
Osterferien:
30.03. - 02.04.15
4x
Gebühr: Euro 199,00
09.00 - 16.00 Uhr
32 Ustd.
2056
Sommerferien:
06.07. - 10.07.15
5x
Gebühr: Euro 230,00
09.00 - 16.00 Uhr
40 Ustd.
2057
Herbstferien
05.10. - 09.10.15
5x
Gebühr: Euro 230,00
09.00 - 16.00 Uhr
40 Ustd.
Für ein Mittagessen ist gesorgt - im Preis inbegriffen!
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 2
Anmeldung
Miriam di Mauro
Tel.: 0173-2804373
14
WenDo
Selbst-Sicherheitstraining
Mutter und Tochter von 6 - 8 Jahre
An diesem gemeinsamen Energiewochenende
erlernen Mutter und Tochter die Techniken des
WenDo Trainings .
WenDo ist kein Kampfsport, sondern Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstraining für
Frauen und Mädchen, die sich erfolgreich durchsetzen und besser schützen wollen.
Sie können lernen, ihren Gefühlen zu vertrauen,
Gefahren erkennen, Situationen einschätzen
und sich ernst nehmen.
Es wird nicht nur für den Notfall geübt, sondern
gerade auch für unterschiedlichste Alltagssituationen. Jede Übung ist freiwillig!
Nach einem gemeinsamen Anfang trainieren
Mütter und Töchter getrennt weiter.
Bei den Mädchen werden die spielerischen Elemente betont. Mütter erleben einen eigenen
Lernraum.
Leitungen:
Martina Kuschel und Martina Specker
Dipl. Sozialpädagogin, WenDo Trainerin
2058
Aufbaukurs
31.01. u 01.02.15
1 x sa/so
sa
10.00 - 15.00 Uhr
so
10.00 - 14.00 Uhr
Gebühr: Euro 120,00
12 Ustd.
2059
Einsteigerkurs
20.06. u 21.06.15
1 x sa/so
sa
10.00 - 15.00 Uhr
so
10.00 - 14.00 Uhr
Gebühr: Euro 120,00
12 Ustd.
Ort:
DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 4
Bitte Sportschuhe und Verpflegung mitbringen.
15
“WenDO macht Mädchen mutig!”
Selbstbehauptungstraining
Selbstvertrauen und Selbstbewußtsein lassen
sich einüben.
Es geht um Alltagsituationen in denen sich die
Mädchen unsicher fühlen, ein komisches Gefühl
oder auch Angst haben.
Das WenDo Sicherheits Training stärkt Mädchen,
die sich nichts mehr gefallen lassen, die es satt
haben geärgert zu werden, die ohne Gewalt leben
wollen.
Trainingsinhalte:
- Lernen den eigenen Gefühlen zu vertrauen
- Gefahren zu erkennen
- Situationen einzuschätzen
- Selbstverteidigungstechniken
- “Nein” sagen
- “ Mutig aussprechen was ich meine”
Leitung: Martina Kuschel
Dipl. Sozial Pädagogin, Wen Do Trainerin
2060
Mädchen 6-9 Jahre
09.05. u 10.05.15
10.00 - 14.30 Uhr
Gebühr: Euro 65,00
12 Ustd.
2061
Mädchen 10-15 Jahre
29.06.u 30.06.15
10.00 - 14.30 Uhr
Gebühr: Euro 65,00
12 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 2
Bitte bequeme Kleidung, Sportschuhe und Verpflegung mitbringen.
16
Kursangebote für Ki-tas
NEU
3000
3003
Kindertanz
für Kinder ab 4 Jahre
Schon die Kleinen können begeisterte Tänzer sein.
Diesem Bedürfniss kommt der Tanzkurs entgegen.
Durch rhythmische und räumliche Spiele, Tanzübungen und kleine Choreographien, verbessern
die Kinder ihre Koordination, sowie Körperhaltung
und Gelenkigkeit.
Und Spaß macht es natürlich auch.
Leitung:
Sandra Gronsfeld,
Übungsleiterin mit Zusatzausbildung
mögliche Kurstermine
mi
fr
14.30 - 15.15 Uhr
09.15 - 10.00 Uhr
Gebühr: Euro 50,00
10x 1Ustd.
Gruppenstärke
8-12 Kinder
Ort:
Die Kursleiterin kommt nach individueller Terminabsprache in die Einrichtung.
17
3004
3015
“Früh übt sich wer ein Helfer
werden will”
Erste Hilfe mit Kindern
In einer Gruppe von Pädagogen und maximal 10
Kindern vermittelt die Kursleiterin spielerisch “Erste
Hilfe “ Grundkenntnisse. Die Themen sind wie bei
der Erwachsenenausbildung:
Auffinden einer Person
Notruf absenden
Verbände anlegen
Durch Rollenspiele erfahren die Kinder, dass jeder
helfen kann. Nachfragen, trösten und sich kümmern,das kann jeder.
Leitung:
Claudia Weber, Dipl. Soz. Päd, EH-Ausbilderin
Gebühr: Euro 50,00 pro Gruppe
Ustd.
ca 2
Ort:
Die Kursleiterin kommt nach individueller Terminabsprache in die Einrichtung.
18
3016
3021
“Erste-Hilfe Maßnahmen am Kind”
Elterninformationsabend
Jedes Elternteil weiß wie schnell kleinere oder
größere Unfälle gerade im häuslichen Umfeld passieren können.
Brandwunden, Nasenbluten, Verschlucken von
Gegenständen oder giftigen Substanzen, bis hin
zum plötzlichen Kindstod oder andere akute
Erkrankungen. In jeder Krisensituation muss
schnell und richtig gehandelt werden.
In diesem Seminar erfahren Teilnehmende die
Grundzüge “Erster Hilfe”, um im Notfall kostbare
Zeit, bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes,
überbrücken zu können.
Leitung:
H.-D. Diercks, Ausbilder/Rettungsassistent
Gebühr: 100,00 Euro pro Gruppe
3 Ustd.
Der Kursleiter kommt nach individueller Absprache
in die Einrichtung.
19
NEU
“Erste-Hilfe für Groß und Klein”
Familienangebot
Wie wäre es mit einem gemeinsamen Erste Hilfe
Kurs?
Ob Väter, Mütter, Großeltern, Onkel oder Tante.
Gemeinsam mit den Kindern wird alles eingeübt,
was Sie als “Ersthelfer” wissen sollten.
Je engagierter die Erwachsenen sind, um so leichter lernen auch die Kinder Verantwortung für Andere zu übernehmen. Die Angst vor dem Helfen wird
früh genommen und die soziale Kompetenz gefördert.
Und der nützliche Nebeneffekt: Auch Ihre Erste
Hilfe Kenntnisse werden wieder aufgefrischt!
Leitung:
H.-D. Diercks, Ausbilder/Rettungsassistent
3022
04.07.15
1xsa
10.00 - 16.00 Uhr
Gebühr: Euro 10,00 pro Person
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 2
Der Kursleiter kommt auch nach individueller
Absprache zusätzlich in die Einrichtung.
20
3023
3024
Kinder schützen - Kinder unterstützen Elterninformationsabend
Wie können Eltern ihre Kinder vor Gewalt, Übergriffen oder sexuellem Missbrauch schützen, ohne sie
dabei zu überfordern oder durch übersteigerte
Sorge zu verunsichern?
An konkreten Beispielen werden die Grundlagen
präventiver Erziehung erläutert und unterstützende
Bilderbücher vorgestellt.
Der Austausch für Fragen zu konkreten Situationen
ist ein weiterer wichtiger Bestandteil des Abends.
Leitung: Martina Kuschel
Dipl. Sozial Pädagogin, Wen Do Trainerin
Termine werden auf Anfrage individuell abgestimmt.
Gruppenpreis: Euro 200,00
je 2 Ustd.
Ort:
Die Dozentin kommt in die Einrichtung.
21
Kursangebote für Schulen
3025
3027
Erste Hilfe mit Kindern
In einer Gruppe von Pädagogen und maximal 10
Kindern vermittelt die Kursleiterin spielerisch
“Erste Hilfe “-Grundkenntnisse, wie z.B. Verband
anlegen, Notruf abgeben, Verwundete trösten.
Neben der Erlangung der Fertigkeiten, werden die
Kinder im sozialen Miteinander gefördert und lernen Verantwortung für Andere zu tragen.
Leitung:
Claudia Weber, Dipl. Soz. Päd, EH-Ausbilderin
Gebühr: Euro 50,00 pro Gruppe
2 Ustd.
Ort:
Die Kursleiterin kommt nach individueller Terminabsprache in die Einrichtung.
22
3028
“Früh übt sich, wer ein Sparer
werden will”
Finanzkompetenz bei Kindern
Die Verschuldung Jugendlicher nimmt in der heutigen Zeit immer mehr zu. Um dem vorzubeugen,
sollten Kinder so früh wie möglich den Umgang
mit Geld begreifen.
Das Geld nicht einfach aus dem Automaten
kommt, dass nicht alle Wünsche in Erfüllung
gehen können und das sich das Verhältnis von
Einnahmen und Ausgaben die Waage halten sollte, sind die drei Grundthemen die spielerisch erarbeitet werden.
Bei einem zuzätzlichen Elternnachmittag wird das
Konzept vorgestellt.
Leitung:
Claudia Weber, Dipl. Sozialpädagogin
Gebühr: Euro 150,00 pro Gruppe - 10 Kinder
3 Termine
6 Ustd.
Ort:
Die Kursleiterin kommt nach individueller Terminabsprache in die Schule.
23
3029
“Bleib locker”
Stressprävention für Kinder
oder Jugendliche mit Handycap
Grundschulkinder oder Jugendliche mit Handycap
lernen auf spielerische Weise ihr eigenes Stresserleben differenzierter wahrzunehmen. Auslöser können die unterschiedlichsten Anforderungen in der
Schule und Familie oder vielfältige Freizeitaktivitäten sein.
Das von dem Entwicklungspsychologen Prof. Dr.
Lohaus entwickelte Stresspräventionstraining wird
mittels Rollenspielen, Fallgeschichten und Comics
umgesetzt.
Die Kinder und Jugendlichen üben Entspannungstechniken und Methoden des Zeit- und Selbstmanagements.
Leitung:
Silke Goergens, Diplom Psychologin
Termine
individuell nach Absprache
Gebühr: 40,00 Euro
8 x 1 Zeitstunde
Eine Kostenübernahme durch die Krankenkassen
ist eventuell möglich.
Ort:
Die Kursleiterin kommt nach individueller Terminabsprache in die Einrichtung.
24
Seminare
“Erste Hilfe Maßnahmen am Kind”
für Eltern und Großeltern
Kinder nehmen ihre Welt mit anderen Augen wahr
als Erwachsene. Sie sind neugierig, wollen ausprobieren, mit allen Sinnen ihre Umgebung erleben
und ihre Grenzen austesten.
Aus diesem natürlichen Drang heraus geschehen
gerade im häuslichen Umfeld die meisten Unfälle.
Eltern sind bei Kindernotfällen oft überfordert und
hilflos. Die wertvollen Minuten zwischen dem Notfall und Eintreffen des Rettungsdienstes, können
durch Basismaßnahmen sinnvoll genutzt werden.
Praktische Übungen und theoretische Hinweise
bereiten Sie auf den Notfall vor.
Leitung:
H.-D. Diercks, Ausbilder/Rettungsassistent
3030
3031
3032
3033
21.02.15
18.04.15
20.06.15
30.10.15
1 x sa
1 x sa
1 x sa
1 x sa
Gebühr: Euro 32,00
Paare : Euro 50,00
10.00- 17.00 Uhr
10.00- 17.00 Uhr
10.00- 17.00 Uhr
10.00- 17.00 Uhr
je 8 Ustd.
( mit Familienkarte 5,00 Euro Ermäßigung)
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Str. 609, Bockum, JRK-Raum
25
Erste Hilfeausbildung in Bildungsund Betreuungseinrichtungen für
Kinder
ErzieherInnen stehen in einer besonderen Verantwortung, denn sie sind auch für die Gesundheit
und das Wohlergehen ihrer Schützlinge verantwortlich. Sollte sich ein Kind verletzen sind
umsichtige und fachgerechte Sofortmaßnahmen
erforderlich.
Dieser Grundkurs bereitet den Teilnehmenden auf
typische Notfallsituationen in Theorie und Praxis
vor.
Die Seminarinhalte erfüllen die Richtlinien der Versicherungsträger und Berufsgenossenschaften.
Leitungen:
EHaK Ausbilder/Innen
3034
3035
24.01. u. 31.01.15
14.11. u. 21.11.15
Gebühr: Euro 35,00
2 x sa
2 x sa
08.00 - 16.30 Uhr
08.00 - 16.30 Uhr
16 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Str. 609, Bockum,Raum B5
Weitere Termine und Kursorte nach Absprache
möglich.
Auf Grund anstehender Gesetzesänderungen in
2015 sind die Angaben unverbindlich.
26
“Erste Hilfe Maßnahmen am Kind”
Auffrischung in Bildungs- und
Betreuungseinrichtungen für
Kinder
H.-D. Diercks, Ausbilder/Rettungsassistent
3030
3031
3032
3033
21.02.15
18.04.15
20.06.15
30.10.15
1 x sa
1 x sa
1 x sa
1 x sa
Gebühr: Euro 32,00
10.00- 17.00 Uhr
10.00- 17.00 Uhr
10.00- 17.00 Uhr
10.00- 17.00 Uhr
je 8 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Str. 609, Bockum, JRK-Raum
Auf Grund anstehender Gesetzesänderungen in
2015 sind die Angaben unverbindlich.
27
NEU
“Erste Hilfe Kurs - Generation
plus”
Wie lange ist es her, dass Sie einen Kursus
belegt haben? Vielleicht beim Erwerb des Führerschein?
Mit zunehmendem Alter spielt die Gesundheit
eine immer größer werdende Rolle. Kleinere Zipperlein gehören zum Älterwerden dazu. Aber wie
sieht es aus, wenn Ihr Partner oder ein anderer
Angehöriger z.B. Herzprobleme hat. Können Sie
sich noch an die Wiederbelebung erinnern?
Oder kennen Sie noch die ersten Anzeichen
eines Schlaganfalls?
Wir machen Sie wieder fit in Erster Hilfe, damit
Sie in einer Notsituation richtig handeln können.
Leitung:
Renate Becker, Erste Hilfe Ausbilderin
3036
3037
3038
3039
28.02.2015
18.04.2015
22.08.2015
24.10.2015
Gebühr: Euro 25,00
1 x sa
1 x sa
1 x sa
1 x sa
09.00 - 17.00 Uhr
09.00 - 17.00 Uhr
09.00 - 17.00 Uhr
09.00 - 17.00 Uhr
8 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Str. 609, Bockum, JRK-Raum
Weitere Termine und Kursorte nach Absprache
möglich. Auch Gruppenveranstaltungen!
28
“Die Verbraucherzentrale
stellt sich vor”
Informationsabend
Welcher Verbraucher kennt das nicht:
unverständliche Vertragsgestaltung, Flatrateangebote, die plötzlich gedrosselt werden sollen,
Abzocke bei Kaffeefahrten und Preisausschreiben
oder andere Reklamationen.
Ihre Emails oder Briefe werden nicht beantwortet.
Eine telefonische Klärung, wenn überhaupt möglich,
ist oft mit langen Warteschleifen verbunden. Die
Liste ließe sich um ein Vielfaches erweitern.
Der Konsument steht diesen oftmals unseriösen
Praktiken machtlos gegenüber.
Dieser Informationsabend soll Ihnen die Bandbreite
der Möglichkeiten aufzeigen, wie die Verbraucherzentrale Ihnen durch unkomplizierte Hilfestellung,
außergerichtlich zur Seite stehen kann.
An diesem Abend findet keine Einzelfallberatung
statt. Diese kann zu gesonderten Terminen in der
Beratungsstelle gebucht werden.
Leitungen: Doris Pesch,
Mitarbeiterin der Verbraucherzentrale
3040
3041
18.03.2015
23.09.2015
1 x mi
1 x mi
Gebühr: Euro 10,00
18.30 - 20.00 Uhr
18.30 - 20.00 Uhr
je 2 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 3
29
NEU
“Let`s start again”
Englisch Auffrischungskurs
Sie besitzen bereits englische Grundkenntnisse,
haben aber das Gefühl, das diese aufgefrischt werden sollten.
Vielleicht steht ein Urlaub in England bevor? Oder
Sie haben einfach Freude an der Sprache und
möchten Ihr Gedächtnis trainieren.
In freundlicher und entspannter Atmosphäre wird
der Wortschatz erweitert, die Sprechfertigkeit gefördert und die Grammatik trainiert.
Leitung: Inge Schössler, Pädagogin
3042
28.01. - 25.03.15
9 x mi
Gebühr: Euro 45,00
10.00 - 11.30 Uhr
18 Ustd.
3043
15.04. - 17.06.15
10 x mi
Gebühr: Euro 50,00
10.00 - 11.30 Uhr
20 Ustd.
3044
02.09. - 02.12.15
12 x mi
Gebühr: Euro 60,00
10.00 - 11.30 Uhr
24 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 1
Das entsprechende Unterrichtswerk kann später im
Kurs bestellt werden. Die Kosten sind nicht im Kurspreis enthalten.
Buch: “A New Start”
Refresher A2
Coursebook with Home Study
30
NEU
“ Wen Do für Seniorinnen”
Selbstsicherheitstraining für Frauen
60 plus
Oft genug lesen wir in der Presse von Handtaschendiebstählen, Überfällen und Einbrüchen, gezielt
gegen ältere Menschen.
Aber auch die zunehmende Respektlosigkeit im Alltag belastet. Oft fehlen die Worte, um sich dagegen
zu wehren und Grenzen aufzuzeigen. Sei es nun die
“Pöpelei” in öffentlichen Verkehrsmitteln, aufdringliche Vertreter oder andere Unhöflichkeiten im Alltag.
Unter dem Motto: “Jede wehrt sich so gut sie kann”,
vermittelt das Seminar an zwei aufeinanderfolgenden
Tagen Techniken, um sich vor verbalen oder körperlichen Angriffen zu schützen.
Das Wen Do Training setzt keine körperliche Fitness
voraus, jede Frau kann ihre individuelle Form der
Gegenwehr erlernen. Das Alter spielt dabei überhaupt
keine Rolle. Ein entschiedenes “Nein” und selbstbewußte Körperhaltung reicht manchmal schon aus, um
nicht in eine Opferrolle gedrängt zu werden.
Leitung:
Martina Kuschel,
WenDo-Trainerin, Dipl. Soz. Päd.
3045
20.03.2015
und
21.03.2015
fr
18.00 - 21.00 Uhr
sa
10.00 - 16.00 Uhr
Gebühr: Euro 75,00
16 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 4
Bei Bedarf können weitere Termine angeboten werden. Gerne auch als Gruppenangebot.
31
3046
3051
Ausbildung zur WenDo Trainerin
“Weg der Frauen”
In Zusammenarbeit mit der autonomen Frauenberatungsstelle NRW, können Sie sich zur WenDo-Trainerin ausbilden lassen. Diese berufsbegleitende,
zweijährige Ausbildung bietet eine abwechslungsreiche berufliche Perspektive in der Frauen-und
Mädchenwelt. An 12 Wochenenden erlernen Sie
unterschiedliche Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungskonzepte der Gewaltprävention.
Als WenDo-Trainerin stärken Sie Frauen und
Mädchen, wie diese sich bei körperlichen und verbalen Angriffen schützen und verteidigen können.
Sie vermitteln wie Beleidigungen und Grenzüberschreitungen entschieden zurückgewiesen werden
können. Wie “Frau” konstruktiv mit Aggressionen,
Konflikten und Kritik umgehen kann.
Um als Trainerin ausgebildet werden zu können, ist
eine pädagogische Grundausbildung zwingend
erforderlich.
Leitungen:
Martina Kuschel, WenDo-Trainerin, Dipl. Soz. Päd.
Caecilia Keller, WenDo-Trainerin
Termine März 2014 - Dezember 2015
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 4
Weitere Infos und Anmeldung unter:
Akademie der autonomen Frauenberatungsstellen
NRW
Tel.: 0201-74947895
32
Gesundheit und Entspannung
“Das Kreuz mit dem Kreuz”
Wirbelsäulengymnastik
Sie sitzen am Computer oder müssen den
ganzen Tag stehen?
Einseitige Belastung verspannt die Muskulatur
und verursacht Schmerzen. Vielseitige gymnastische Übungen lösen Verkrampfungen verspannter Rücken- und Schulterpartien. Die Bauch- und
Rückenmuskulatur wird gekräftigt und die allgemeine Beweglichkeit verbessert.
Leitung: Ulrike Böhmer, Sportlehrerin
4000
4001
14.01. - 01.07.15
14.01. - 01.07.15
Gebühr: Euro 66,50
4002
4003
12.08. - 09.12.15
12.08. - 09.12.15
Gebühr: Euro 52,50
19 x mi 18.30 - 19.15 Uhr
19 x mi 19.30 - 20.15 Uhr
je 19 Ustd
15 x mi 18.30 - 19.15 Uhr
15 x mi 19.30 - 20.15 Uhr
je 15 Ustd
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 2
33
BOP ( Bauch, Oberschenkel, Po )
In diesem Kursus werden durch gezielte und sehr
intensive Übungen die Problemzonen (Bauch Oberschenkel - Po) optimal trainiert. Die Haltung
wird verbessert und der Körper an den “WunschStellen” gefestigt.
Dieser Kursus ist nicht nur für Frauen geeignet!
Leitung: Sandra Gronsfeld, Übungsleiterin
4004
4005
19.01. - 22.06.15
19.01. - 22.06.15
19 x mo 19.15 - 20.00 Uhr
19 x mo 20.15 - 21.00 Uhr
Gebühr: Euro 66,50
4006
4007
17.08. - 14.12.15
17.08. - 14.12.15
19 Ustd.
16 x mo 19.15 - 20.00 Uhr
16 x mo 20.15 - 21.00 Uhr
Gebühr: Euro 56,00
16 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 2
Sommerferienkurs - Body Mix
Sie sind während der Ferien nicht im Urlaub und
möchten sich weiter in einer Gruppe und unter
Anleitung gezielt bewegen?
Dieser Sommerkurs bietet Ihnen ein Potpourri
aus unterschiedlichsten Bewegungsformen. Elemente aus Aerobic, BOP oder allgemeiner Gymnastik halten Sie fit.
Leitung: Nadine Kliche, Übungsleiterin
4008
29.06. - 10.08.15
Gebühr: Euro 35,00
7 x mo
20.15 - 21.00 Uhr
7 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 2
34
Kallanetic
Bewegungstraining, nicht nur für die Frau, sorgt
für einen schönen, straffen Körper. Mit dem speziellen Übungsprogramm für die Tiefenmuskulatur
bewirkt Kallanetics, bei regelmäßigem Üben, eine
Straffung der Muskulatur und dadurch eine
schlankere Figur.
Leitung: Ulrike Böhmer, Sportlehrerin
4009
13.01. - 30.06.15
19 x di
Gebühr: Euro 66,50
18.00 - 18.45 Uhr
19 Ustd.
4010
11.08. - 08.12.15
15 x di
Gebühr: Euro 52,50
18.00 - 18.45 Uhr
15 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 2
35
Pilates
Pilates ist eine sanfte, ganzheitliche Trainingsmethode. Sie verbindet Atemtechnik mit Dehn- und
Kräftigungsübungen. Die Koordination und Haltung wird verbessert und führt damit zu einem veränderten Körperbewußtsein.
Das gelenkschonende Training ist für jedes Alter
und Fitness-Stand geeignet.
Leitung: Ulrike Böhmer, Sportlehrerin
4011
13.01. - 24.03.15
10 x di
Gebühr: Euro 50,00
19.00 - 19.45 Uhr
10 Ustd.
4012
14.04. - 30.06.15
Gebühr: Euro 45,00
9 x di
19.00 - 19.45 Uhr
9 Ustd.
4013
11.08. - 08.12.15
15 x di
Gebühr: Euro 75,00
19.00 - 19.45 Uhr
15 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 2
36
Fitness-Treff für Frauen
Frühaufsteherinnen können ihren Kreislauf durch
leichtes Konditionstraining in Schwung bringen.
Dehn,- Lockerungs,- und Kräftigungsübungen
sorgen für den Muskelaufbau und halten beweglich.
Leitung: Ulrike Böhmer, Sportlehrerin
4014
14.01. - 01.07.15
19 x mi 09.00 - 09.45 Uhr
Gebühr: Euro 66,50
19 Ustd.
4015
12.08. - 09.12.15
15 x mi 09.00 - 09.45 Uhr
Gebühr: Euro 52,50
15 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Str. 609, Bockum, Raum 2
37
Body Fit
Die Übungen dieses Kursus sind auf den ganzen
Körper ausgerichtet.
Nach dem “Warm-up” - auch am Step-Brett erfolgt Kräftigung und Straffung verschiedener
Bereiche des Körpers, damit die “Zonen “ für Sie
kein Problem mehr sind.
Auch gezielte Kräftigungsübungen des Rückens
werden hier nicht vergessen.
Leitung: U. Michaelis-Tesche, Übungsleiterin
4016
15.01. - 25.06.15
20 x do
Gebühr: Euro 80,00
19.00 - 19.45 Uhr
20 Ustd.
4017
20.08. - 10.12.15
14 x do
Gebühr: Euro 56,00
19.00 - 19.45 Uhr
14 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 2
NEU
Body Mix
Ein Potpourri aus unterschiedlichsten Bewegungsformen hält fit.
Elemente aus Aerobic, Step Aerobic, Boxen und
Intervalltraining schult die Kraft, Ausdauer und
Beweglichkeit.
Entspannungsübungen runden den Kursus ab.
Leitung: Nadine Kliche,, Übungsleiterin
4018
15.01. - 11.06.15
15 x do
Gebühr: Euro 60,00
20.15 - 21.00 Uhr
15 Ustd.
4019
20.08. - 03.12.15
14 x do
Gebühr: Euro 56,00
20.15 - 21.00 Uhr
14 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 2
38
Gymnastik für jedes Alter
Bei dieser gelenkschonenden und abwechslungsreichen Gymnastik für Damen und Herren, wird
die Beweglichkeit mobilisiert.
Die Fitness bleibt erhalten und wird gesteigert.
Leitung: Victor Capusan, Dipl. Sportlehrer
4020
12.01. - 22.06.15
20 x mo 18.00 - 18.45 Uhr
Gebühr: Euro 60,00
20 Ustd.
4021
17.08. - 14.12.15
16 x mo 18.00 - 18.45 Uhr
Gebühr: Euro 48,00
16Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 2
Gymnastik für die (etwas) ältere
Generatinon
Die Gymnastik am und sitzend auf dem Stuhl ist
gedacht für Personen, die nicht mehr auf der
Matte üben wollen oder können.
Mit vielseitigen Übungen wird die Kondition traniert, die Muskulatur gekräftigt und die Beweglichkeit verbessert.
Leitung: Christel Giesing, Übungsleiterin
4022
08.01. - 26.03.15
Gebühr: Euro 24,00
12 x do
10.00 - 10.45 Uhr
12 Ustd.
4023
16.04. - 25.06.15
Gebühr: Euro 18,00
9 x do
10.00 - 10.45 Uhr
9 Ustd.
4024
13.08. - 01.10.15
Gebühr: Euro 16,00
8 x do
10.00 - 10.45 Uhr
8 Ustd.
4025
22.10. - 17.12.15
Gebühr: Euro 18,00
9 x do
10.00 - 10.45 Uhr
9 Ustd.
Ort: Saal an der Friedenskirche,
(Zugang von der Mariannenstraße), Krefeld
39
Aquafitness
Das abwechslungsreiche Programm, mit und
ohne Geräte, ist auch für Nichtschwimmer geeignet. Im warmen Wasser wird die Auftriebskraft
und der Wasserwiderstand für alle Übungen
genutzt. Die Muskulatur wird gestärkt und Verspannungen lösen sich.
Leitung: Alexandra Schuschke, Übungsleiterin
4026
4027
12.01. - 22.06.15
12.01. - 22.06.15
Gebühr: Euro 78,00
20 x mo 20.00 - 20.45 Uhr
20 x mo 20.45 - 21.30 Uhr
je 20 Ustd.
4028
4029
17.08. - 21.12.15
17.08. - 21.12.15
Gebühr: Euro 66,30
17 x mo 20.00 - 20.45 Uhr
17 x mo 20.45 - 21.30 Uhr
je 17 Ustd.
Ort: Lehrschwimmbad Stettiner Str. 1 (Eingang
Traarer Str.), Krefeld-Gartenstadt
Leitung: Victor Capusan, Dipl. Sportlehrer
4030
4031
09.01. - 26.06.15
09.01. - 26.06.15
Gebühr: Euro 88,00
22 x fr
22 x fr
15.00 - 15.45 Uhr
15.45 - 16.30Uhr
je 22 Ustd.
4032
4033
14.08. - 18.12.15
14.08. - 18.12.15
Gebühr: Euro 68,00
17 x fr
17 x fr
15.00 - 15.45 Uhr
15.45 - 16.30 Uhr
je 17 Ustd.
Ort:
Lehrschwimmbad Danziger Platz 1, Krefeld-Linn
40
Stressbewältigung durch
Hatha-Yoga
Sie fühlen sich durch den immer größer werdenden Alltagsdruck belastet und suchen einen Ausgleich? Yoga fördert das körperlich-seelische
Wohlbefinden, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Die Bewegungsabläufe werden langsam
und behutsam ausgeführt und sind in jedem Alter
erlernbar.
Leitung: Marianne Pellen, Yogalehrerin
4034
4035
4036
4037
12.01. - 23.03.15
13.04. - 22.06.15
29.06. - 31.08.15
05.10. - 07.12.15
10 x mo
10 x mo
10 x mo
10 x mo
Gebühr: Euro 60,00
18.30 - 20.00 Uhr
18.30 - 20.00 Uhr
18.30 - 20.00 Uhr
18.30 - 20.00 Uhr
je 20 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 4
Leitung: Ulrich Weber, Yogalehrer
4038
13.01. - 24.03.15
Gebühr: Euro 66,00
11 x di 19.30 - 21.00 Uhr
22 Ustd.
4039
14.04. - 23.06.15
Gebühr: Euro 60,00
10 x di 19.30 - 21.00 Uhr
20 Ustd.
4040
Sommerferienkursus:
07.07. - 11.08.15
Gebühr: Euro 36,00
4041
18.08. - 01.12.15
Gebühr: Euro 84,00
6 x di 19.30 - 21.00 Uhr
12 Ustd.
14 x di 19.30 - 21.00 Uhr
28 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 4
Fortführung s. nächste Seite
41
Stressbewältigung durch
Hatha-Yoga
Leitung: Gisela Haßmann,
Yogalehrerin mit Yogatheraphieausbildung
4042
4043
07.01. - 11.03.15
15.04. - 17.06.15
Gebühr: Euro 60,00
10 x mi 18.30 - 20.00 Uhr
10 x mi 18.30 - 20.00 Uhr
je 20 Ustd.
4044
4045
29.07. - 23.09.15
21.10. - 16.12.15
Gebühr: Euro 54,00
9 x mi 18.30 - 20.00 Uhr
9 x mi 18.30 - 20.00 Uhr
je 18 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 4
Yoga und gesunder Rücken
Viele Menschen leiden heute unter Rückenschmerzen und haben so ihr „Kreuz mit dem
Kreuz“. Die langsamen und bewussten Körperbewegungen (Asanas) des Yoga helfen Verspannungen abzubauen, die Muskulatur zu kräftigen,
sowie die Beweglichkeit der Wirbelsäule zu verbessern. Intensive Atem- und Entspannungsübungen steigern das allgemeine Wohlbefinden
und führen zu mehr Ruhe und Ausgeglichenheit.
Leitung: P. Grünschläger-Salbeck, Yogalehrerin
4046
15.01. - 19.03.15
Gebühr: Euro 60,00
10 x do 17.45 - 19.15 Uhr
20 Ustd.
4047
16.04. - 18.06.15
Gebühr: Euro 48,00
8 x do 17.45 - 19.15 Uhr
16 Ustd.
4048
20.08. - 10.12.15
Gebühr: Euro 84,00
14 x do 17.45 - 19.15 Uhr
28 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 4
Fortführung s. nächste Seite
42
NEU
Yoga für Einsteiger
Egal ob Sie noch im Berufsleben stehen oder
sich bereits im Ruhestand befinden. Jede Alltagssituation muss individuell bewältigt werden.
Je ausgeglichener Sie sind, um so leichter fällt es
Ihnen, den täglichen Anforderungen zu entsprechen.
Das Rüstzeug für Ruhe und Ausgeglichenheit,
können Sie sich durch die Techniken des Yoga
aneignen. Atem- und Konzentrationsübungen, in
Verbindung mit bewußten Körperbewegungen,
stärken den Geist und Körper.
Dieser Einsteigerkurs ist an keine Altersgrenze
gebunden.
Leitung:
Ulrich Weber, Yogalehrer
4049
16.01. - 27.03.15
Gebühr: Euro 66,00
11 x fr 10.00 - 11.30 Uhr
22 Ustd.
4050
17.04. - 26.06.15
Gebühr: Euro 60,00
10 x fr 10.00 - 11.30 Uhr
20 Ustd.
Sommerferienkursus
03.07. - 07.08.15
Gebühr: Euro 36,00
6 x fr 10.00 - 11.30 Uhr
12 Ustd.
21.08. - 04.12.15
Gebühr: Euro 84,00
14 x fr 10.00 - 11.30 Uhr
28 Ustd.
4051
4052
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 4
43
NEU
Entspannung mit Klangschalen
Klangschalen eignen sich wunderbar zum Stressabbau. Die Klänge können beruhigen und dabei
helfen belastende Gedanken loszulassen .
In der Harmonie der beruhigenden Schwingungen
fällt es leichter, seine innere Balance wiederzufinden und sich auf die Reise zur inneren Mitte zu
begeben.
Leitung:
Ruth Siemes, Klang- und Pysiotherapeutin
4053
4054
13.04. - 18.05.15
17.08. - 21.09.15
Gebühr: Euro 60,00
6 x mo
6 x mo
20.15 - 21.15 Uhr
20.15 - 21.15 Uhr
je 6 Zstd
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum 4
44
NEU
Qi Gong für Einsteiger
Mangelnde Bewegung, Ernährungsfehler, Schlafmangel, Stress und Leistungsdruck können zu
einer vorschnellen Erschöpfung unserer Lebenskraft führen.
Qi Gong bildet eine der 5 Säulen der traditionellen
chinesischen Medizin. Durch die Verbindung langsam ausgeführter Bewegungsabläufe, bewußter
Atemführung und konzentrierter Aufmerksamkeit,
werden Körper und Geist geschult.
Regelmäßig praktizierte Qi Gong Übungen können zu einer Stärkung der Lebenskraft führen, zu
innerer und äußerer Ausgeglichenheit, um den Alltagsbelastungen mit gestärkter Energie zu begegnen.
Leitung: Ute Langnickel, Qi Gong Lehrerin
4055
15.01. - 19.03.15
Gebühr: Euro 80,00
10 x do 19.30 - 21.00 Uhr
20 Ustd.
4056
16.04. - 18.06.15
Gebühr: Euro 64,00
8 x do 19.30 - 21.00 Uhr
16 Ustd.
4057
03.09. - 19.11.15
Gebühr: Euro 80,00
10 x do 19.30 - 21.00 Uhr
20 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 4
45
NEU
Tai Chi Chuan
Generation 70 plus
Ruhige, entspannte Bewegungen, die langsam und
fließend ineinander übergehen, sind die äußeren
Merkmale des Tai Chi Chuan. Das Üben vertieft die
Atmung, verbessert die Körperhaltung und stärkt
die Lebensenergie.
Anspannung und Stress werden abgebaut und der
Geist kommt zur Ruhe.
Tai Chi Chuan kann in jedem Alter erlernt und geübt
werden. Gerade auch ältere Menschen finden sich
leicht in das Übungsprogramm, was auch im Sitzen
durchgeführt wird, ein.
Der Kursus findet 14-tägig statt.
Leitung:
Christa Pielhauer, Tai Chi Chuan Lehrerin
4058
23.01. - 19.06.15
Gebühr: Euro 70,00
10 x fr
16.00 - 17.30 Uhr
20 Ustd.
4059
21.08. - 18.12.15
Gebühr: Euro 63,00
9 x fr
15.00 - 16.30 Uhr
18 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 2
46
FREIZEIT
Aquarell Malerei- Fortgeschrittene
Entdecken und entwickeln Sie Ihre Kreativität
unter fachkundiger Anleitung des Künstlers.
Das Skizzieren, die Maltechnik, Perspektiven und
die Bildgestaltung der Malerei in Aquarell oder
Acryl werden vermittelt.
Leitung: Günter Pesch,Künstler
5000
13.01. - 24.03.15
Gebühr: Euro 48,40
11 x di
10.30 - 12.00 Uhr
22 Ustd.
5001
14.04. - 16.06.15
Gebühr: Euro 39,60
9 x di
10.30 - 12.00 Uhr
18 Ustd.
5002
01.09. - 15.12.15
Gebühr: Euro 61,60
14 x di
10.30 - 12.00 Uhr
28 Ustd.
Aquarell Malerei- Anfänger
5003
16.01. - 27.03.15
Gebühr: Euro 48,40
11 x fr
10.30 - 12.00 Uhr
22 Ustd.
5004
17.04. - 19.06.15
Gebühr: Euro 39,60
9 x fr
10.30 - 12.00 Uhr
18 Ustd.
5005
04.09. - 11.12.15
Gebühr: Euro 52,80
12 x fr
10.30 - 12.00 Uhr
24 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 3
47
Ausbildung
Lebensrettende Sofortmaßnahmen
für Führerscheinbewerber
Das Lehrgangsangebot ist insbesondere an
Unfällen im Straßenverkehr ausgerichtet und
daher gut für Führerscheinbewerber der Klassen
A und B geeignet.
Es werden grundlegende Hilfemaßnahmen vermittelt, um die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes nutzen zu können.
Leitung: Renate Becker
6000
24.01.2015
1 x sa
09.00 - 17.00 Uhr
6001
28.03.2015
1 x sa
09.00 - 17.00 Uhr
6002
27.06.2015
1 x sa
09.00 - 17.00 Uhr
6003
26.09.2015
1 x sa
09.00 - 17.00 Uhr
6004
28.11.2015
1 x sa
09.00 - 17.00 Uhr
Gebühr: Euro 25,00
je 8 Ustd.
Ort: DRK-Zentrum, Burchartzhof,
Uerdinger Straße 609, Bockum, Raum 2
Anmeldung:
DRK-Kreisverband,
Claudia Weber,
Tel.: 53 96 12
Zur Vorlage beim Straßenverkehrsamt erhalten
die Teilnehmer eine Bescheinigung.
Auf Grund anstehender Gesetzesänderungen in
2015 sind die Angaben unverbindlich.
48
DAS JUGENDROTKREUZ (JRK)
Wir sind der selbstverantwortliche Jugendverband des
Deutschen Roten Kreuzes. Die Kinder- und Jugendarbeit im
JRK geschieht in Gruppen, die von ausgebildeten Leitern
begleitet werden. Aktivitäten sind z.B. Spiele, Bastelarbeiten, Wettbewerbe in Erste Hilfe, Freizeiten oder Treffen mit
anderen JRK-Gruppen in der Jugendbildungsstätte des
JRK, in Bad Münstereifel.
"Die kleinen Engel”, Bockum, von 6 - 10 Jahre
Silke König
Tel.:02151/47 38 24
Gruppenstunde
Di 17.00 - 18.30 Uhr
JRK-Wasserwacht, Bockum, von 8 - 16 Jahre
Markus Holzapfel
Tel.: 0177/283 64 04
Schulsanitätsdienst
Sascha Diercks
Tel.: 02151/476327
Auskunft zur Arbeit des Jugendrotkreuz
Hans-Dieter Diercks
Tel.: 0160/90951619
49
FERIEN MIT DEM JRK
Seit einigen Jahren vermittelt das JRK Krefeld, über den
Landesverband in Düsseldorf, Kinder- und Jugenderholungen für 6-18-jährige in den Sommerferien.
Die Reisedauer beträgt 2-3 Wochen.
Die Ziele liegen im In- und Ausland. Es werden sowohl
Erholungs- als auch Aktivferien angeboten.
Die Reisen werden von ausgebildeten Betreuern begleitet
und geleitet, die regelmäßig durch den DRK-Landesverband Nordrhein e.V. geschult und fortgebildet werden.
Alle Informationen zu den einzelnen Reisen erhalten Sie
beim DRK-Landesverband, Düsseldorf, Tel.:0211/3104-0
Jeder kann mitfahren, unabhängig von einer DRK- oder
JRK-Mitgliedschaft!
Auf Tour
mit dem
Jugendrotkreuz
50
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
2 108 KB
Tags
1/--Seiten
melden