close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bremgarten

EinbettenHerunterladen
8 Horizonte | Pfarreien | 22. März 2015
Pastoralraum
Bremgarten-Reusstal
Leitung: Diakon Ueli Hess, 056 631 15 23
Diakon.Hess@bluewin.ch
Leitender Priester: Leo Stocker, 056 634 11 47
stockerleo@bluewin.ch
Administration: Cäcilia Stutz, 056 631 13 63
kirche-hermetschwil@bluewin.ch
Bibelausstellung «Neuland»
EXPEDITION BIBEL – MIT ALLEN SINNEN
Vom 9. Mai – 2. Juni 2016 befindet sich die interaktive
Bibelausstellung «Neuland» in unserem Pastoralraum,
im Pfarreizentrum St. Clara in Bremgarten. Die Ausstellung lädt ein zum Be-greifen. Zu Beginn werden die
Besuchenden mit betörenden Düften und Gewürzen
auf die biblische Region eingestimmt, dazu gibt es Met
oder Säfte zum Probieren. Auf grossen Plakatwänden
wird uns die Bibel näher gebracht, für die Kleinen im
unteren, für die Grossen im oberen Bereich. An diesen
Wänden kann man sein Wissen testen.
Ein beachtlicher Teil der Bibelausstellung hilft, die jüdische Kultur und ihr Brauchtum kennen zu lernen: das
jüdische Alphabet, Kalender und Feiertage, Gebetsmantel und Gebete, Sabbat und Brauchtum, Jüdische
Küche, Ursprung des Volkes. Der jüdische Hintergrund
ist wichtig, Jesus lebte in einer jüdischen Familie, er erlernte das jüdische Brauchtum, betete die traditionellen
jüdischen Gebete und predigte vorab dem jüdischen
Volk.
Bremgarten
St. Nikolaus
Pfarrgasse 4, 5620 Bremgarten
Tel. 056 631 88 39, pfarramt@kath-bremgarten.ch
www.kath-bremgarten.ch
Bürozeiten Pfarreisekretariat:
Montag-Freitag, 8.00 – 11.00 Uhr
Donnerstag, 14.00 – 16.00 Uhr
• Leitung: Diakon Ueli Hess, 056 631 15 23
Diakon.Hess@bluewin.ch
• Weitere Seelsorger: Kaplan Marius Meier,
079 951 94 13, marius.meier@bluewin.ch
• St. Josef-Stiftung:
Pater Leonz Betschart, OFM Cap, 056 633 15 40
leonz.betschart@kapuziner.org
• Sekretariat: Heidi Martin und Cäcilia Stutz
• Kirchenmusik: Andrea Kobi, 079 720 47 85,
andrea.kobi@gmx.ch
• Chinderchile: Irma Martin, 056 633 44 64
irma_martin@bluewin.ch
• Katechese: Danièle Dubois, 056 427 04 41
daniele.dubois@hispeed.ch
Sandra Eisenring, 079 456 87 84
jemako.eisenring@bluewin.ch
Monika Heimhofer, 056 631 31 01
monika.heimhofer@hotmail.com
• Sakristanin: Brigitta Blunschi, 056 633 95 68
sakristei@kath-bremgarten.ch
• Sakristanin Stellvertretung: Helen Stierli
079 720 23 03, helen.stierli@weltsch.ch
• Hauswart/Zentrumsbetreuer: Christoph Blunschi, 056 633 95 68, ch.blunschi@gmx.ch
• Präsidium Kirchenpflege: Kornel Wick,
056 631 14 27, kirchenpflege@kath-bremgarten.ch
• Bremgarter Hilfswerk: www.projekt-synesius.ch
Gottesdienste
Viele Getreidesorten sowie verschiedene Hölzer geben
Einblick in die damalige Zeit. Es stehen drei PC’s zur
Verfügung um die Bibel spielend zu entdecken. Im Nomadenzelt wurden die ältesten Erzählungen von einer
Generation an die nächste überliefert, bis sie schliesslich aufgezeichnet wurden. Die Buchstabenschrift war
eine wichtige Etappe der Weiterentwicklung der Keilschrift und der Hieroglyphen. Die Bibelausstellung fordert die Besucher auf, diese alten Schriften nachzuzeichnen. Im Nomadenzelt können die Kleinen spielen
und Geschichten hören.
Die Ausstellung EXPEDITION BIBEL ist eine wertvolle
Gelegenheit, über den eigenen Kirchturm hinaus mit
anderen ins Gespräch zu treten. Wir hoffen, dass viele
Leute Lust verspüren, diese Ausstellung zu besuchen.
Dazu gibt es ein attraktives Rahmenprogramm, das wir
zusammen mit den öffentlichen Besuchszeiten zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.
Samstag, 21. März
17.15 Vorabendgottesdienst – Hl. Messe
in deutsch-italienischer Sprache
(Marius Meier mit Luigi Talarico)
Anschliessend Risottoessen im Pfarreizentrum
Sonntag, 22. März
5. Fastensonntag
10.00 Firmkatechese
10.30 Ökumenischer Gottesdienst
(Kaplan Marius Meier mit Pfr. Hans E. Jacob)
Kollekte für das Kolpingprojekt «Direkthilfe für
eine Bergbauernfamilie» im Bündnerland
Anschliessend Suppentag im Pfarreizentrum
Samstag, 28. März
16.30 – 17.00 Beichtgelegenheit
17.15 Vorabendgottesdienst – Hl. Messe
(Marius Meier)
Sonntag, 29. März
Palmsonntag
09.45 Firmkatechese
10.15 Feierliche Palmweihe vor der St. Annakapelle
mit der Bläsergruppe der Stadtmusik und Prozession in die Stadtkirche
10.30 Festgottesdienst mit Passionsgeschichte für
Kinder (Diakon Ueli Hess mit Ehrendomherr
Hermann Schüepp); Fastenopfer
Nach dem Gottesdienst sind alle zum Apéro
eingeladen.
Mitteilungen
Werktagsgottesdienste
Dienstag, 8.00 Hl. Messe vor dem Synesiusaltar
Mittwoch, 9.00 Hl. Messe in der Klarakapelle
Freitag, 9.30 Gottesdienst Alterszentrum Bärenmatt
Freitag, 18.30 Kroatische Gebetsgruppe
(1. und 3. Freitag im Monat)
Montag – Donnerstag, 17.30 Rosenkranz
(ab 30. März jeweils um 18.30 Uhr)
Buss- und Versöhnungsfeier
Dienstag, 31. März, 19 Uhr in der Klarakapelle
Risottoessen und Suppentag 2015
Am Samstag, 21. März ab 18 Uhr lädt der Kolping Bremgarten zu Risotto und Salat ins Pfarreizentrum St. Klara ein. Am Sonntag, 22. März
ab 11 Uhr wird gleichenorts der traditionelle
Suppenzmittag serviert, dazu sind alle herzlich
eingeladen. Der Reinerlös geht vollumfänglich an
eine vom Schicksal sehr betroffene Bauernfamilie im
Bündnerland. Bei der Familie handelt es sich um Jeanette D. und ihre drei Kinder (1991, 1993, 1999). Die
Familie hatte viel Pech! Zu den normalen Arbeiten auf
dem Bergbauernbetrieb fielen die Pflege des kranken
Ehemannes (Hirntumor) an, sodass die Ehefrau den
Nebenverdienst (Schultransport und Musikschule) aufgeben musste. Im vorletzten Winter ist der Ehemann
verstorben. Die Familie ist arbeitsam und tüchtig, sie
halten fest zusammen. Alle leiden stark unter dem
schweren Schicksalsschlag. Jeanette D. ist auf sich gestellt und kämpft für den Erhalt des Hofes und natürlich für ihre Kinder. Im Wohnhaus musste letzten Winter dringend ein neuer Heizofen eingebaut werden. Die
Coop Patenschaft hat den Heizungseinbau ermöglicht.
Mit unserer Aktion möchten wir diese Familie unterstützen und ihnen helfen die finanziellen Sorgen etwas
zu lindern. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme.
Bremgarter Kantorei
Die Bremgarter Kantorei wurde eingeladen am Samstag, 21. März um 17 Uhr in der Stadtkirche Winterthur
das Gloria von Vivaldi im Rahmen von Cantars – Kids
und Teens Festival – zu singen. Die Hauptprobe um
12.30 Uhr in der Kapuzinerkirche Bremgarten ist öffentlich. Interessierte sind herzlich willkommen.
22. März 2015 | Pfarreien | Horizonte 9
Palmen binden zum Palmsonntag
Auch in Bremgarten pflegen wir diesen schönen
Brauch. Am Mittwoch, 25. März von 14 bis 17 Uhr und
am Samstag, 28. März von 9 bis 15 Uhr werden im Hof
hinter dem Pfarreizentrum Palmen für den Palmsonntag gebunden. Besonders sind die diesjährigen Erstkommunikanten herzlich dazu eingeladen. Bei den
kleineren Kindern ist es von Vorteil, wenn sie durch die
Eltern oder Grosseltern unterstützt werden. Am Samstag, 28. März gibt es am Mittag für alle Anwesenden
Spaghetti. Mitglieder der Kolpingfamilie werden alle
mit ihrem Fachwissen tatkräftig unterstützen. Mitzubringen sind ca. ein Dutzend Äpfel oder Orangen, wer
ein Körbchen machen möchte, sollte dieses selber mitbringen. Alles andere steht gratis zur Verfügung. Wer
gerne zu Hause eine Palme bindet, kann einen Baum
abholen. Sonntag, 29. März, 10.15 Uhr Segnung
der Palmen vor der Annakapelle, 10.30 Uhr
Festgottesdienst, anschliessend Pfarreiapéro,
organisiert von der Frauengemeinschaft.
Abgabe der Erstkommunionkleider
Am Mittwoch, 25. März (nach dem Palmenbinden)
können die Erstkommunionkleider zwischen 16.45 und
17.30 Uhr im 2. Stock des Pfarreizentrums St. Clara abgeholt werden. Für die Kleidermiete sind Fr. 30.00 zu
entrichten. Sollte die Übergabe an diesem Mittwochabend nicht möglich sein, muss das Kleid beim Pfarramt Bremgarten zu den offiziellen Öffnungszeiten abgeholt werden 056 631 88 39.
Ministrantenprobe für Palmsonntag
Am Samstag, 28. März um 10.30 Uhr treffen sich die
Minis zur Probe für den Palmsonntagsgottesdienst.
Elternkreis – Frühlingsbasteln
Am 1. April von 14 – 17 Uhr basteln wir im Pfarreizentrum Ostergeschenke, die in verschiedenen Ateliers hergestellt werden können. Kinder ab drei Jahren sind
herzlich willkommen. Bitte Kleider anziehen, die
schmutzig werden dürfen und eine Kartonschachtel
mitbringen um die Geschenke gut nach Hause zu transportieren. Zvieri und Getränk gibt es in der Kaffeestube. Kosten pro Kind Fr. 8.00. Kontaktperson Brigitte
Stäuble 044 780 08 69.
Jassnachmittag in der Synesiusstube
Montag, 23. März um 13.30 Uhr.
Stadtmusik Bremgarten
Die Stadtmusik Bremgarten lädt am 22. März
zum Kirchenkonzert «Über Götter und Welten»
ein. Der Eintritt ist frei, Kollekte zur Deckung der Unkosten. Nach dem Konzert sind alle zum Apéro im
Pfarreizentrum eingeladen.
Einsendeschluss Horizonte
Der Einsendeschluss für die Nummer 17/18, gültig vom
18. April – 1. Mai ist am Freitag, 3. April 2015.
Hermetschwil-Staffeln
Bruder Klaus
Käsereistrasse 5, 5626 Hermetschwil-Staffeln
056 631 13 63, kirche-hermetschwil@bluewin.ch
www.kirche-hermetschwil.ch
Bürozeiten Pfarreisekretariat:
Mittwoch, 7.45 – 9.45 Uhr und 13.30 – 16.30 Uhr
• Leitung: Diakon Ueli Hess, 056 631 15 23
Diakon.Hess@bluewin.ch
• Jugend-& Familienseelsorge: Sandra Ruppli,
056 536 98 30, sandra.ruppli@hispeed.ch
• Sekretariat: Cäcilia Stutz
• Sakristanin: Sr. Bernarda Wespi, 056 633 15 27
kloster.hermetschwil@bluewin.ch
• Katechetin: Christina Keusch, 076 369 71 71
christina.keusch@gmx.ch
• Kirchenpflegepräsidentin: Clivia Kempter
056 633 64 66, clivia.kempter@gmx.net
Gottesdienste
Samstag, 21. März
15.00 Vesper
Sonntag, 22. März, 5. Fastensonntag
Kein Pfarreigottesdienst wegen Krankheit von
Franz Xaver Amrein
10.30 Ökumenischer Gottesdienst in der
Stadtkirche Bremgarten, anschliessend
Suppentag im Pfarreizentrum St. Clara
16.00 Gesungene Vesper
17.00 Konventmesse
Samstag, 28. März
15.00 Vesper
Sonntag, 16. März – Palmsonntag
10.00 Palmweihe im Klosterhof, anschliessend Einzug in die Kirche zum Festgottesdienst
(Marius Meier); Fastenopfer
16.00 Feierliche Vesper
Mitteilungen
Werktagsgottesdienste des Klosters
Montag, 7.30 Konventmesse
Dienstag, 9.00 Konventmesse (Sommerzeit 7.30)
Mittwoch, 7.30 Konventmesse
Donnerstag, 7.30 Anbetung
Freitag, 9.00 Konventmesse
Kollekten im Januar
04. Inländische Mission
Fr. 61.30
10. Solidaritätsfonds Mutter u. Kind
Fr. 37.10
18. Pfarreicaritas
Fr. 50.55
25. Caritas Aargau
Fr. 59.95
Ausfall wegen Krankheit
Am Wochenende 21./22. März findet kein Pfarreigottesdienst statt wegen Krankheit von Franz Xaver Amrein. Wir laden Sie ein, die Gottesdienste in der Stadtkirche St. Nikolaus in Bremgarten zu besuchen:
Samstag, 21. März, 17.15 Uhr Vorabendgottesdienst
und Sonntag, 22. März, 10.30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst mit anschliessendem Suppentag.
Palmen binden
Ein Erlebnis für Kindern und Eltern oder Grosseltern- Palmen binden hat in Hermetschwil-Staffeln
eine lange Tradition. Gerne führen wir diesen Brauch
fort. Dazu laden wir alle Kinder ein, am Samstag, 28.
März, von 9 – 12 Uhr im Werkhof, die Palmbäume zu
binden. Die Herstellung erfolgt unter fachkundiger Anleitung der Gestaltungsgruppe. Es ist wichtig, dass die
Kinder durch eine erwachsene Person begleitet werden. Für ein Znüni ist gesorgt. Anmeldung oder Abmeldung für die 1. – 5. Klasse bis am Montag, 23. März
2015 an Katechetin Christina Keusch.
Palmsonntag
Am Sonntag, 29. März laden wir um 10 Uhr ein zum
Festgottesdienst mit Palmsegnung im Klosterhof. Danach ziehen die Kinder mit den geschmückten Palmen
in die Kirche ein. Jedes Kind erhält nach dem Gottesdienst eine kleine Überraschung für seine Palme oder
sein Körbchen. Die gesegneten Palmen werden zu
Hause in den Garten gestellt, um als Segensspender zu
wirken.
Buss- und Versöhnungsfeier
Dienstag, 31. März 2015 um 19 Uhr in der Stadtkirche
St. Nikolaus in Bremgarten.
Parkplatz zu vermieten
An der Käsereistrasse (beim Pfarrschürli) kann ein offener Parkplatz gemietet werden. Interessierte melden
sich beim Pfarramtssekretariat unter 056 631 13 63
oder unter kirche-hermetschwil@bluewin.ch.
Sterben daheim – schaffen wir das?
Montag, 23. März, 19.30 – 21.30 Uhr im Dachsaal der
Pflegi Muri. Mit dieser Veranstaltung möchte palliative
aargau die Situation pflegender Angehöriger zwischen
Solidarität und Überforderung beim Sterben daheim
thematisieren. Unterstützungsmöglichkeiten für Angehörige und alternative Betreuungsmöglichkeiten werden vorgestellt. Diese Veranstaltung richtet sich an Betroffene, Interessierte und Fachpersonen.
10 Horizonte | Pfarreien | 22. März 2015
Zufikon
St. Martin
Pfarramt: Bachstrasse 20, 5621 Zufikon
Tel. 056 633 14 85
E-Mail: sekretariat@pfarreizufikon.ch
www.pfarreizufikon.ch
Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo, Mi, Do 8.30 – 11.30 Uhr
• Pfarrverantwortung: Franz Xaver Amrein,
Pfarradministrator, Tel. 076 373 00 53
• Jugend- und Familienseelsorge:
Sandra Ruppli, Tel. 056 536 98 30
E-Mail: sandra.ruppli@hispeed.ch
• Sakristanin: Margrit Wertli-Schürmann,
Tel. 056 633 47 71
• Präsidentin Kirchenpflege:
Daniela Allenspach, Tel. 056 631 99 91
Gottesdienste
Samstag, 21. März
17.00 Eucharistiefeier
Dreissigster für Viktor Franz Brem
Sonntag, 22. März
5. Fastensonntag
10.00 Eucharistiefeier
musikalische Gestaltung: Kirchenchor
Opferspende: Fastenopfer
15.00 Rosenkranz in der Emauskapelle
Dienstag, 24. März
09.00 Morgenmesse
Mittwoch, 25. März
19.00 Rosenkranz in der Emauskapelle
Donnerstag, 26. März
09.00 Messfeier in der Emauskapelle
Freitag, 27. März
19.00 Versöhnungsfeier
Palmsonntag, 29. März
10.00 Eucharistiefeier mit Palmsegnung
Opferspende: Fastenopfer
11.30 Tauffeier
15.00 Rosenkranz in der Emauskapelle
Dienstag, 31. März
09.00 Morgenmesse
Mittwoch, 1. April
19.00 Rosenkranz in der Emauskapelle
Gründonnerstag, 2. April
19.00 Abendmahlsmesse, mit den Erstkommunikanten, anschl. Anbetung bis 24 Uhr
Opferspende: Christen im Heiligen Land
Karfreitag, 3. April
10.00 Kinderkreuzwegandacht
gestaltet von der 4. Klasse, B. Rusch
15.00 Karfreitagsliturgie
musikalische Gestaltung: Kirchenchor
anschl. Anbetung und Beichtgelegenheit
Mitteilungen
Palmen binden für den Palmsonntag
Bis am 23. März können auf dem Sekretariat Bäume zum
Palmen binden bestellt werden. Wer unter kundiger Anleitung von Rolf Huser eine Palme binden möchte, kommt
am Samstag, 28. März ab 13.30 Uhr vor die Scheune von
Albert Karli.
Versöhnungsfeier
Ostern entgegengehen, sich dem Leben öffnen und sich
mit Gott versöhnen, mit seinem Leben wieder ins Reine
kommen, neue Perspektiven entdecken – diese Chance
bietet sich im Angebot der Versöhnungsfeier am Freitag,
27. März um 19 Uhr.
Tauffeier
Am Sonntag, 29. März wird Riccardo Bilotta durch die
Taufe in die christliche Gemeinschaft aufgenommen. Wir
wünschen den Eltern mit ihrem Sohn alles Gute, viel Freude und Gottes Segen für die Zukunft!
Kinderkreuzwegandacht
Alle Schülerinnen der Primarstufe sind herzlich eingeladen, am Karfreitagmorgen, 3. April um 10 Uhr an der Kinderkreuzwegandacht teilzunehmen. Die Viertklässler haben diese Andacht zusammen mit ihrer Katechetin Bettina
Rusch vorbereitet.
Impressionen aus dem Pfarreileben
Jonen
Franz Xaver
• Leo Stocker, Pfarradministrator, Kath. Pfarramt, Weingasse 4, 8916 Jonen, Tel. 056 634 11 47,
E-Mail: kath.pfarramt.jonen@gmx.ch
• Sakristanin Pfarrkirche: Cécile Huber,
Tel. 079 350 81 46
• Sakristan Kapelle Jonental: Remo Germann,
Tel. 056 634 14 08
• Präsident Kirchenpflege: Werner Haas,
Tel. Büro 056 / 634 33 04,
E-Mail: kath.kirchgem.jonen@gmx.ch
• Pfarreisekretariat: Monika Füglistaller-Rieder,
Tel. 056 634 33 04, Bürozeiten: Di 14.00 – 18.30 h;
Do 09.00 – 11.00 h,
E-Mail: sekretariat.kirchgemeinde@fueglistaller.com
• Homepage: www.pfarrei-jonen.ch
GOTTESDIENSTE
Samstag, 21. März
09.00 Eucharistiefeier im Jonental
Kein Vorabendgottesdienst
Sonntag, 22. März
5. Fastensonntag
10.00 Buss- und Eucharistiefeier
Kollekte zugunsten Fastenopfer
Mittwoch, 25. März
Verkündigung des Herrn
14.00 Eucharistiefeier mit Krankensalbung;
anschliessend Kaffee in der Taverne
Samstag, 28. März
09.00 Eucharistiefeier im Jonental
Kein Vorabendgottesdienst
Vor kurzem war die Jubla Zufikon auf Reisen, und am
ökumenischen Suppenzmittag hat sich eine grosse Gemeinschaft eingefunden. Lesen Sie den Bericht über das
Zugspiel auf unserer Homepage www.pfarreizufikon.ch
oder auf www.horizonte-aargau.ch/pfarreien und betrachten Sie dort auch witere Fotos.
Verdankung von Opferspenden
im Dezember 2014:
07.
Verein Sunshine, Indien
Fr. 171.30
14.
Pater Johannes, Indien
Fr. 682.80
21.
Ein-Eltern-Familien
Fr. 146.30
25.
Kinderspital Bethlehem
Fr. 2193.10
28.
SOS Kinderdörfer
Fr. 102.00
Im Namen der Begünstigten danken wir allen Spendern!
Sonntag, 29. März
Palmsonntag
10.00 Segnung der Palmen beim Friedhofskreuz,
Feier des Einzugs Christi in Jerusalem mit
anschliessendem Familiengottesdienst
Kollekte zugunsten Fastenopfer
Mittwoch, 1. April
09.00 Eucharistiefeier
Donnerstag, 2. April
Hoher Donnerstag
18.00 Abendmahlfeier mit den Erstkommunikanten,
Kreuzlisegnung – Übertragung des Allerheiligsten
Kollekte für die Christen im Heiligen Land
22. März 2015 | Pfarreien | Horizonte 11
Freitag, 3. März
Karfreitag, Fast- & Abstinenztag
10.00 Karfreitagsliturgie für Kinder
11.00 – 11.30: Beichtgelegenheit in der Kirche
14.00 Oekumenische Karfreitagsliturgie
Kollekte für die Christen im Heiligen Land
Samstag, 4. April – Karsamstag
Kein Gottesdienst im Jonental
20.15 Eintreffen Firmlinge in der Kirche
21.00 Feier der Osternacht – Lichtfeier (Feuerweihe,
Osterkerze, Lichtprozession, Osterlob, Wortgottesdienst) – Taufwasserweihe, Eucharistiefeier; anschl. Verkauf Heimosterkerzen
Lunkhofen
St. Leodegar
Chileweg 1, 8917 Oberlunkhofen
Tel. 056 634 11 38
E-Mail: kath.pfarramt.lunkhofen@bluewin.ch
Internet: www.pfarreilunkhofen.ch
Bürostunden: Dienstag – Freitag 8.00 – 11.30 Uhr
• Georg Umbricht-Barmet, Pfarreileiter
• Leo Stocker, Mitarbeitender Priester
• Esther Bucher-Bugmann, Sekretariat
• Alexandra Atapattu-Huber, Sakristanin, Tel. 056
634 19 61
PFARREINACHRICHTEN
Gottesdienste
Osterkerzen basteln
Dienstag, 24. März, 19.00 – 21.00 Uhr, Pfarrhaus
Folgende Firmlinge haben sich zur Verfügung gestellt:
Beat Biermann, Lara Bitterli, Alessio D’Andrea, Jasmin
Maria Gloor, Fabio Suter
Samstag, 21. März
13.30 Trauung in der Pfarrkirche
18.00 Eucharistiefeier in der Pfarrkirche – mit Versöhnungsfeier
1. JZ für Elisabeth Meier-Allemann und
JZ für Max Meier-Allemann, Unterlunkhofen;
JZ für Annaros Abt-Arnold, Rottenschwil; JZ
für Maria Elisabeth Notter, Luzern; JZ für Marie Notter-Rutz, Oberlunkhofen
Sonntag, 22. März
08.15 Eucharistiefeier in Islisberg – mit Versöhnungsfeier
10.00 Eucharistiefeier in Jonen – mit Versöhnungsfeier
Kirchenopfer: Fastenopfer
Dienstag, 24. März
09.00 Eucharistiefeier in der Pfarrkirche
Donnerstag, 26. März
19.30 Eucharistiefeier in Islisberg
Samstag, 28. März
18.00 Kommuniongottesdienst in Arni – Palmsegnung und Prozession
JGD für Ida Rota; JZ für Josef und Amalia
Hoppler-Zeller, Willy Hoppler-Keusch, Jakob
Hoppler, Rottenschwil
Sonntag, 29. März – Palmsonntag
08.45 Kommuniongottesdienst in Islisberg
Segnung der Palmbäume und Palmkränze
10.00 Kommuniongottesdienst Pfarrkirche
Palmsegnung und Prozession
1. JGD für Walter Stutz-Moser; JZ für Peter und Marie Stutz-Meier, Unterlunkhofen
11.15 Kommuniongottesdienst in Rottenschwil –
Palmsegnung und Prozession
JZ für Jdi Konrad-Hausherr; JZ für Berthe
Hausherr, Muri; JZ für Albert und Margrit Konrad-Vock, Unterlunkhofen; JZ für Xaver und
Maria-Agatha Hausherr-Stöckli und Tochter
Elisabeth
Einzug Fastenopfer
Krankensalbung
Am Mittwoch, 25. März feiern wir um 14.00 Uhr
den Gottesdienst mit Krankensalbung. Anschliessend
gibt es Kaffee in der Taverne. Aus diesem Grund fällt
der Gottesdienst am Morgen aus.
Information Palmenschmücken
Eltern können mit ihrem Kind zusammen am Samstag, 28. März ab 09.00 Uhr beim Friedhofgebäude ein Bäumchen für den Palmsonntag schmücken
und verzieren (Anmeldeschluss war der 19. März).
Langjährig erprobte Palmenbinderinnen stehen allen
hilfreich zur Seite.
Bitte bringen Sie Äpfel und/oder Orangen, eine
Gartenschere und Handschuhe mit; wenn vorhanden auch Buchs. Bäumchen und alles, was es sonst
noch braucht, stehen zur Verfügung.
Für eine Zwischenverpflegung wird gesorgt.
Sommerzeit
Rosenkranz / Gottesdienst im Jonental
Mit Beginn der Sommerzeit am Sonntag, 29. März –
die Uhren werden um eine Stunde zurückgestellt – beten wir den Rosenkranz am Dienstag und Freitag
wieder um 18.00 Uhr und den Gottesdienst im Jonental am Samstagmorgen feiern wir um 08.30
Uhr.
Ostereier färben
Samstag, 4. April, 10.00 – 11.30 Uhr, Pfarrhaus
Folgende Firmlinge haben sich zur Verfügung gestellt:
Sébastien Bagdasarianz, Angela Bürgisser, Mauro Eggli, Xenia Hemmi, Lars Kohler, Arion Rüttimann, Daphné
Sägesser, Dario Wiederkehr
Dienstag, 31. März
09.00 Kommuniongottesdienst Pfarrkirche
Mittwoch, 1. April
09.00 Kommuniongottesdienst in Arni
Hoher Donnerstag, 2. April
19.30 Eucharistiefeier in der Pfarrkirche – Erinnerung an das letzte Abendmahl Jesu – Teilnahme der Erstkommunionkinder und ihren Familien
Karfreitag, 3. April – Fast- und Abstinenztag
09.30 Kreuzwegandacht in Islisberg
15.00 Liturgie zu Karfreitag in der Pfarrkirche –
Mitwirkung des Kirchenchors
Karsamstag, 4. April
21.00 Feier der Osternacht in der Pfarrkirche
Mitteilungen
Trauung
Am nächsten Samstag, 21. März, 13.30 Uhr geben sich
Nadia Fischer und Thomas Etterlin von Oberlunkhofen
das Ja-Wort für ihre Ehe in der Pfarrkirche. Dem Paar
sei ein schöner Hochzeitstag gewünscht und dass Gottes Segen sie begleitet in ihre weitere Zukunft.
Zum Sonntag
In den Gottesdiensten vom 21./22.März ist die Versöhnungsfeier eingebaut. Sie schenkt uns Besinnung und
Zusage der Vergebung durch Gott.
Hildegard Schola Kelleramt
Herzliche Einladung zum Konzert am Sonntag, 22.
März, 17.00 Uhr in der Pfarrkirche. Das Thema ist Musik und Wort. Lieder von Hildegard von Bingen, Gregorianik, Orgel- und Chormusik von G. Frescobaldi. Verbindende Worte von Martin Hess.
Palmsonntag
Am 28./29. März ist Palmsonntag. Gerne sind Sie eingeladen, mit einem Palmbaum, einem Palmkörbchen
oder mit einem Palmzweig einen der 4 Gottesdienste
in unserer Pfarrei mitzufeiern. Sie können sich am gemeinsamen Herstellen von Palmen beteiligen. Auf dem
Bauernhof von Familie Huber, Lindenhof, Unterlunkhofen haben Sie am Samstag ab 13.00 Uhr Gelegenheit dazu. Sie stellen in verdankenswerter Weise die
Infrastruktur zur Verfügung. Die Kinder haben via Religionsunterricht die nötigen Informationen dazu erhalten. Bestellen Sie vorgängig Ihren Palmbaum beim
Pfarramt (bis morgen Freitag, 20. März).
Firmkurs
am Mittwoch, 25. März oder am Dienstag, 31. März,
um 19.30 Uhr im Pfarrsäli. Thema: Wer bin ich – meine
Welt, mein Leben. Wo hat Jesus seinen Platz in meinem Leben.
12 Horizonte | Pfarreien | 22. März 2015
Generalversammlung
Der ökumenische Kirchenverein Arni hält am Dienstag,
24. März, seine Generalversammlung um 20.00 Uhr in
der Johanneskirche.
Pastoralraum
am Mutschellen
Fastenopfer
Dieses Kind auf dem Oelfass spricht eine deutliche
Sprache. Es berührt mich mit seinem Blick und seinem
Leben in einer verschmutzten und bedrohten Welt. Not
und Hunger sind allgegenwärtig in der Welt. Fastenopfer, unser katholisches Hilfswerk, sensibilisiert uns mit
der Aktion: „Weniger für uns. Genug für alle.“ für die
benachteiligten Menschen in den Ländern des Südens.
Das Werk ruft uns zum Handeln.
Leitung
Edith Rey Kühntopf, Pastoralraumleiterin,
T 056 631 61 21 (Adresse unter Eggenwil-Widen);
Hans-Peter Schmidt, leitender Priester,
T 056 633 88 64 (Adresse unter Berikon)
www.kathkirche-mutschellen.ch
Pastoralassistent i.A.
Bartek Migacz, Marrengasse 9, Berikon,
T 076 282 64 82, Büro: T 056 631 08 26,
bartekmigacz@kathkirche-mutschellen.ch
Kaplan
Richard Bartholet, Wohlen, T 056 610 65 20,
r_bartholet@bluewin.ch
Sekretariat
Käthi Stirnimann (Adresse unter Eggenwil-Widen)
Kirchlicher Regionaler Sozialdienst
Isabel Borges, Bellikerstrasse 1, Berikon
T 056 631 02 81; krsd.mutschellen@caritas-aargau.ch
Öffnungszeiten: Di, Mi und Fr von 9 bis 12 Uhr
Sie sind wiederum aufgerufen, dem Fastenopfer eine
Spende zukommen zu lassen, entweder mit dem Säckli
oder mit dem Einzahlungsschein.
Ich danke Ihnen jetzt schon herzlich für jede Unterstützung.
Ein Angebot für Jugendliche
Interessierte Jugendliche aus unserem Pastoralraum
sind eingeladen zu einem verlängerten Wochenende
über Auffahrt nach Taizé. Für genauere Informationen
können Sie sich an Pfarrer Leo Stocker, Jonen wenden
(056 634 11 47).
Verstorben (Nachtrag)
Am 16. Februar verstarb in der Pflegi Muri Emmi Bächer-Juchli, Oberlunkhofen. Sie ist 64 Jahre Mitglied im
Kirchenchor gewesen. Ihre Beisetzung hat am 24. Februar stattgefunden.
Der Herr ist mein Hirte:
Im Hause des Herrn darf ich für lange Zeit wohnen.
Humor
Eine Religionslehrerin erklärt den Kindern: „Wenn man
einem etwas schenkt, das man gerne hat, dann ist das
ein Verzicht. Es ist ein Opfer. Damit macht man dafür
jemandem anderen eine Freude.“ Sie fordert die Kinder
auf, das nächste Mal Beispiele zu erzählen. In der
nächsten Stunde kommen Markus und Bernhard: „Wir
haben ein Opfer gebracht, ein Gemeinschaftsopfer.“
Markus präzisiert: „Ich habe Bernhard meine Brezel
geschenkt und er mir die seinige!“
So viel Selbstlosigkeit …
GOTTESDIENSTE
Samstag, 21. März
14.00 Berikon: Tauffeier
18.30 Bergdietikon: Eucharistiefeier;
R. Bartholet, M. Jablonowski
Sonntag, 22. März
5. Fastensonntag
09.30 Berikon: Eucharistiefeier;
H.P. Schmidt, B. Migacz
09.30 Oberwil: Wort- und Kommunionfeier;
B. Weinbuch
10.00 Rudolfstetten: Eucharistiefeier;
R. Bartholet, M. Jablonowski
10.45 Eggenwil: Eucharistiefeier;
H.P. Schmidt, B. Migacz
12.00 Berikon: Tauffeier
Dienstag, 24. März
19.00 Oberwil: Abendmesse mit Gedenken zum
Dreissigsten und Jahrzeiten
Mittwoch, 25. März
08.30 Berikon: Eucharistiefeier
Donnerstag, 26. März
09.00 Eggenwil: Eucharistiefeier
19.00 Bergdietikon: Vesper
Freitag, 27. März
08.30 Rudolfstetten: Gottesdienst mit Krankensalbung
10.00 Regionales Altersheim: Gottesdienst mit
Krankensalbung
Samstag, 28. März
11.15 Berikon: Tauffeier
17.00 Rudolfstetten: Santa Messa
18.30 Bergdietikon: Palmweihe, anschliessend Eucharistiefeier; H.P. Schmidt, M. Jablonowski
Sonntag, 29. März
PALMSONNTAG
09.30 Berikon: Palmweihe auf dem Friedhofweg, anschliessend Einzug in die Kirche zur Eucharistiefeier; H.P. Schmidt
10.00 Oberwil: Wort- und Kommunionfeier mit
Palmweihe; B. Weinbuch
mitgestaltet vom Jugendchor
10.00 Rudolfstetten: Eucharastiefeier mit Palmweihe;
R. Bartholet, B. Zeltner
10.45 Widen: Wort- und Kommunionfeier mit Palmweihe; E. Rey Kühntopf, B. Migacz
11.15 Eggenwil: Tauffeier
Dienstag, 31. März
08.30 Oberwil: Wort- und Kommunionfeier
Mittwoch, 01. April
08.30 Berikon: Gottesdienst mit Krankensalbung
Donnerstag, 02. April
HOHER DONNERSTAG
19.00 Bergdietikon: Agapefeier in der Kapelle;
M. Jablonowski
19.00 Rudolfstetten: Abendmahlsfeier zur Einsetzung der Eucharistie und Erstkommunion der
Erstkommunikanten; H.P. Schmidt, B. Zeltner
20.00 Oberwil: Abendmahlsgottesdienst, anschliessend Wachen und Beten bis 23.00 Uhr
R. Bartholet, B. Weinbuch, E. Rey Kühntopf,
B. Migacz
Freitag, 03. April
KARFREITAG
Fast- und Abstinenztag
10.00 Widen: Kreuzweg für Familien; E. Rey Kühntopf, M. Jablonowski, B. Migacz
10.00 Regionales Altersheim: Feier vom Leiden und
Sterben Christi; B. Weinbuch
10.30 Berikon: Buss- und Versöhnungsfeier;
H.P. Schmidt
15.00 Berikon: Feier vom Leiden und Sterben Christi;
H.P. Schmidt, B. Migacz
mitgestaltet vom Kirchenchor
15.00 Oberwil: Feier vom Leiden und Sterben Christi;
B. Weinbuch – mitgestaltet vom Kirchenchor
17.00 Eggenwil: Feier vom Leiden und Sterben
Christi; E. Rey Kühntopf und Liturgiegruppe
17.00 Rudolfstetten: Feier vom Leiden und Sterben
Christi; B. Zeltner
18.00 - 6.00 Uhr Rudolfstetten: Gebetswache
Samstag, 04. April
OSTERNACHT
20.30 Bergdietikon: Feier der Auferstehung Christi;
M. Jablonowski, anschl. Feuerwache bis 5 Uhr
20.30 Berikon: Feier der Auferstehung Christi;
H.P. Schmidt, B. Migacz
20.30 Oberwil: Feier der Auferstehung Christi;
R. Bartholet, B. Weinbuch
21.00 Widen: Feier der Auferstehung Christi;
E. Rey Kühntopf – mit ArsCantandi
22. März 2015 | Pfarreien | Horizonte 13
Sonntag, 05. April
OSTERSONNTAG
06.00 Rudolfstetten: Feier der Auferstehung Christi;
H.P. Schmidt, B. Zeltner, M. Jablonowski
10.00 Berikon: Festgottesdienst mit Orchestermesse;
H.P. Schmidt, B. Migacz
10.00 Oberwil: Festgottesdienst als Wort- und Kommunionfeier; B. Weinbuch
migestaltet vom Kirchenchor
10.00 Eggenwil: Festgottesdienst als Eucharistiefeier; R. Bartholet, E. Rey Kühntopf
Montag, 06. April
OSTERMONTAG
09.00 Berikon: Eucharistiefeier
MITTEILUNGEN
Die Kollekte
am 22. März und Palmsonntag wird aufgenommen für
das Fastenopfer und am Hohen Donnerstag und Karfreitag für die Christen im Heiligen Land.
Firmkurs
Am Sonntag, 22. März um 19 Uhr findet für die Firmanden und ihre Angehörigen ein Einstiegs-Gottesdienst in
der Kirche Widen statt.
Minis aus dem Pastoralraum
Palmsonntag, 29. März von 15 bis 17 Uhr im Pfarreizentrum Berikon. Wir wollen uns miteinander einstimmen auf
die Karwoche und Ostern.
Gottesdienst am Hohen Donnerstag
Der Gottesdienst zum Hohen Donnerstag im Pastoralraum
findet am 2. April, 20.00 Uhr in Oberwil statt. Nach dem
Gottesdienst sind Sie zum Wachen und Beten bis um
23.00 Uhr eingeladen.
Kreuzweg für Kinder und Familien
Auch in diesem Jahr machen wir uns mit Kindern und ihren Eltern, Grosseltern auf einen besonderen Weg, den
Kreuzweg für Kinder und Familien. Der Weg wird uns
durch Widen führen. Bei Regen werden wir den Weg ein
wenig abkürzen; trotzdem bitte angemessene Kleidung
mitnehmen (Regenschutz). Wir beginnen den Kreuzweg
für Kinder und Familien am Karfreitag um 10 Uhr in der
Kirche Widen.
Selbstverständlich sind nicht nur Kinder mit ihren Familien
eingeladen, sondern alle, die diese Form der Karfreitagsliturgie interessiert.
Versöhnungsfeier
Am Karfreitag findet um 10.30 Uhr in der Kirche Berikon
eine Buss- und Versöhungsfeier für den ganzen Pastoralraum statt.
Berikon-Friedlisberg
St. Mauritius
Pfarramt, Oberwilerstrasse 5, 8965 Berikon
T 056 633 88 64, F 056 631 92 65
www.kathkirche-mutschellen.ch
• Hans-Peter Schmidt, Pfarradministrator
T 056 631 64 12, N 079 333 87 82
hpschmidt@kirche-berikon.ch
• Claudia Meyer, Sekretariat, Montag bis Freitag,
7.30 bis 11.30 Uhr, sekretariat@kirche-berikon.ch
• Albert Seiler, Präsident Kirchenpflege, Längenstrasse 26, 8964 Rudolfstetten, T 056 633 00 18
• Fabian und Claudia Furrer, Sakristane
Oberwilerstrasse 9, 8965 Berikon, N 079 906 09 39
• Sozialdienst: siehe unter Pastoralraum
Mitteilungen
Tauffeiern
Am Sonntag, 22. März, werden durch die Taufe in die
Gemeinschaft der Kirche aufgenommen: Luana, Tochter von Severin und Nadja Kamm-Hafner und Romero,
Sohn von Daniele und Ayla Saita.
Am Samstag, 28. März, wird getauft: Valentina, Tochter von Marco und Kwankamon Minonne.
Den Familien wünschen wir Gottes reichen Segen.
Eheverkündigungen
Zur kirchlichen Trauung haben sich angemeldet: AnneJulie Narayanin und Raphael Ackermann sowie Rina
Käppeli und Alexander Rhomberg. Den Brautpaaren
wünschen wir Gottes Segen.
Fastenopfer
Am 5. Fastensonntagt und am Palmsonntag wird das
grosse Fastenopfer der Schweizer Katholikinnen und
Katholiken aufgenommen.
Moritzentreff – Nachmittagsrunde
Am Montag, 23. März, 14 Uhr im Pfarreizentrum.
FILMVORFÜHRUNG – MARIA PREAN – Das Leben
wird immer schöner
Maria Prean ist bereits 60 Jahre alt, als sie noch einmal
richtig durchstartet. Die Österreicherin geht nach
Uganda, ein Land, in dem es mehr als zwei Millionen
Waisenkinder gibt und wo das Durchschnittsalter gerade einmal bei 15 Jahren liegt. Trotz schwieriger Umstände verändert ihre Arbeit das Leben von Tausenden
von Kindern in Uganda. Ein Mut machender und sehr
persönlicher Film über eine Frau, die fest entschlossen
ihren Weg geht. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Zögern Sie nicht und lassen Sie sich berühren von einem
faszinierenden Filmerlebnis.
Kirchenpflege
Donnerstag, 26. März, 20 Uhr Sitzung im Pfarreizentrum.
Kirchenchor
Freitag, 27. März, 19.30 Uhr Probe und Freitag, 3. April, 17 Uhr Hauptprobe mit Orchester und Solisten.
Beachten Sie bitte,
> die Umstellung am 29. März auf Sommerzeit!
> die Öffnungszeit der Kirche während der Sommerzeit
von 7.30 bis 19 Uhr.
> dass am Palmsonntag, 29. März, der Gottesdienst
mit Palmenweihe um 9.30 Uhr beginnt, bei schönem
Wetter mit der Palmensegnung auf dem Friedhofweg.
Krankensalbung
Am Mittwoch, 1. April, feiern wir um 8.30 Uhr das Sakrament der Krankensalbung, anschliessend Kaffee.
Heilige Woche – Karwoche
Mit dem Palmsonntag begibt sich die Kirche hinein in
den Nachvollzug der letzten Tage Jesu: Einzug in Jerusalem, Abendmahl mit den Seinen. In Jerusalem wird
er verraten, verurteilt und gekreuzigt – dem Tod überliefert – an Ostern ins neue Leben auferweckt!
Informationen zu den Gottesdiensten in der Heiligen
Woche finden Sie unter Pastoralraum.
Ostersonntag
10 Uhr Festgottesdienst mit Chor und Orchester. Es erklingt die Missa in C von W.A. Mozart (Spatzenmesse).
Anschliessend an den Gottesdienst sind alle zum «Eiertütsche» ins Pfarreizentrum eingeladen.
GV des Kirchenchors Berikon
Aus dem beschaulichen Vereinsjahr wurde nichts. Spätestens im August war der Vorstand gefordert, nachdem unser Chorleiter João Tiago Santos die Kündigung
auf den 28.02.2015 mitteilte. Anlässlich der Generalversammlung konnte der Verein mit Freude die neue
Chorleiterin Kazuko Nakano aus Japan begrüssen, welche die musikalischen Geschicke ab dem 01.03.2015 in
die Hand nimmt und João Tiago Santos wurde herzlich
verabschiedet.
Der Jahresbericht gab Gelegenheit, das Vereinsjahr Revue passieren zu lassen, wobei 41 mal geprobt und 12
Gottesdienste mitgestaltet wurden. Der Vorstand hat
in 7 Sitzungen das Administrative erledigt und dabei
unter anderem einen Statutenvorschlag erarbeitet,
welche Revision der Chor mit der notwendigen Zweidrittelsmehrheit annahm. Die Wahlen erfolgten diskussionslos. Drei Jubilarinnen sind zu ehren: Beatrice
Dubach und Marlis Maurer für je 40 Jahre und Chormüeti Margrith Keller für unglaubliche 65 Jahre Kirchenchor! Diese Treue wurde ebenfalls im Gottesdienst
zum Suppentag gefeiert und kann mit Geschenken
nicht aufgewogen werden!
Foto siehe www.kathkirche-mutschellen.ch unter Berikon-Friedlisberg Fotogalerie.
14 Horizonte | Pfarreien | 22. März 2015
RudolfstettenBergdietikon
Christkönig
• Bruno Zeltner-Segmüller, Gemeindeleiter,
alte Bremgartenstrasse 14, Pf, 8964 Rudolfstetten,
T 056 633 25 75, F 056 631 13 68
www.kathkirche-mutschellen.ch
• Sekretariat im Pfarreizentrum Berikon (siehe unter
Berikon)
• Albert Seiler, Präsident Kirchenpflege, Längenstrasse 26, 8964 Rudolfstetten, T 056 633 00 18
• Susanne Wild, Sakristanin, Hansbrunnen 5,
8964 Rudolfstetten, T 056 631 76 42
• Sozialdienst: siehe unter Pastoralraum
Mitteilungen
Fastenopfer
Im Sonntagsgottesdienst vom 22. März ziehen wir das
Fastenopfer ein. Bringen Sie Ihre Fastenopfer-Spende
mit zum Gottesdienst. Fastenopfer sorgt dafür, dass
unser Geld wirksam eingesetzt wird. Fastenopfer erreicht durch die Arbeit in Projekten rund 1 Million
Menschen.
Verstorben
Am 28. Februar starb Frau Klara Willener-Rymann (Jg.
1930). Frau Willener wurde am 12. März auf unserem
Friedhof beigesetzt. Der Herr über Leben und Tod
schenke der Verstorbenen das ewige Leben in seinem
Reich und den Angehörigen den Trost und die Hoffnung auf ein Wiedersehen.
Konzert
Der Männerchor lädt am Sonntag, 22. März, um 17
Uhr zu einem Frühlingskonzert in die Kirche ein. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Tagespresse.
Rosenkranzgebet
Am Mittwoch, 25. März und 1. April, um 17 Uhr.
Kirchenpflege
Donnerstag, 26. März, 20 Uhr Sitzung der Kirchenpflege im Pfarreizentrum St. Mauritius in Berikon.
Krankensalbung
Im Freitagmorgen-Gottesdienst vom 27. März um 8.30
Uhr wird die Krankensalbung erteilt. Anschliessend
sind alle zu Gipfeli, Kaffee oder Tee in den Mehrzweckraum eingeladen.
Palmenbinden
Am Samstag, 28. März, ab 9 Uhr gestalten die Erstkommunikanten mit ihren Eltern auf dem Kirchenplatz
die Palmen für den Palmsonntag.
Palmsonntag
Mit dem Palmsonntag beginnt die Karwoche.
Die Liturgie des Palmsonntag verbindet zwei Erinnerungen: Das Gedächtnis des Einzugs Jesu in Jerusalem
und seines Leidens und Sterbens. Freude und Trauer
liegen nahe beieinander.
Zu Beginn des Gottesdienstes versammeln wir uns vor
der Kirche zur Palmweihe in Erinnerung an den Jubel,
der Jesus bei seinem Einzug in Jerusalem entgegengebracht wurde. Nach dem Einzug in die Kirche (Jerusalem) schlägt die Stimmung um. Aus dem Jubelruf Hosianna wird der Todesruf: «Kreuzige ihn» und weist so
schon auf Karfreitag hin.
Hoher Donnerstag (Gründonnerstag)
Im Gottesdienst, den wir um 19 Uhr zur Einsetzung der
Eucharistie feiern, werden unsere Erstkommunikanten
in Begleitung der Eltern zum ersten Mal, wie damals
die Jünger im Abendmahlssaal, das Brot des Lebens, in
dem uns Jesus selbst begegnet, empfangen.
Karfreitag
Am Nachmittag um 17 Uhr versammeln wir uns in der
Kirche, um des Leidens und Sterbens unseres Herrn
Jesu Christi zu gedenken. Der Tag steht mit seiner Stille
und Besinnlichkeit, mit Fasten, schweigenden Glocken
und Schweigen der Orgel ganz im Zeichen der Trauer.
Die Leidensgeschichte und Verehrung des Kreuzes sind
die Mitte des Gottesdienstes. Nach dem Gottesdienst
halten wir eine Gebetswache bis am Karsamstagmorgen um 6 Uhr.
Gebetswache
Anschliessend an die Karfreitagsliturgie eröffnen wir
die Gebetswache, die bis am Karsamstagmorgen um 6
Uhr dauert. In dieser Nacht wollen wir all unsere Sorgen und Nöte vor Gott hintragen und der Auferstehung, dem neuen Leben, entgegen hoffen.
Vororientierung
Der Ostergottesdienst am 5. April beginnt wie die letzten Jahre am Morgen früh um 6 Uhr unter der Mitwirkung der Harmonie Berikon und Taufgelübdeerneuerung der Erstkommunikanten.
Anschliessend Gratis-Morgenessen in der Mehrzweckhalle (Turnhalle Nr. 1) im Schulhaus.
Regelmässige Angebote
Calimero Secondhand-Shop
Annahme und Verkauf von Kinderkleidern und Spielsachen in Kommission. Jeweils am Dienstag von 9 bis 11
Uhr und Donnerstag von 15 bis 17 Uhr (ausser den Schulferien) beim Kindergarten Steinhüsli in Rudolfstetten.
Spieltreff Sonnenkäfer
Möchtest du andere junge Mütter/Väter und ihre Kleinkinder kennenlernen? Treffpunkt ist jeden Dienstag
von 15 bis 17 Uhr im Kindergarten Lehnisweid in Widen (ausser den Schulferien).
Bergdietikon
• Michael Jablonowski, Pastoralassistent
Pfarreizentrum Bergli, Im Schlittental 2, 8962 Bergdietikon, T 044 740 33 16, F 044 740 33 64,
kath.kirche@bergdietikon.ch
• www.kathkirche-mutschellen.ch
• Sekretariat im Pfarreizentrum Berikon (siehe unter
Berikon)
• Sozialdienst: siehe unter Pastoralraum
Mitteilungen
Stechpalmen und Bux gesucht
Für den Palmsonntag suchen wir noch Bux und Stechpalmen. Wer solche im Garten hat und gerne zur Verfügung
stellen möchte, melde sich bitte bis 21. März bei Michael
Jablonowski (044 740 33 16).
Ökumenischer Frauenmorgen
Frau Erika Müller wird am Donnerstag, 24. März, von 9 bis
11 Uhr im Pfarreizentrum Bergli über das Leben und Wirken der hl. Hildegard von Bingen berichten. Wie immer gibt
es Kaffee mit Gipfeli, und es hat auch Zeit zum Plaudern.
Mädchentreff
Am 27. März startet neu ein Mädchentreff mit einem
Spieleabend im Pfarreizentrum Bergli. Der Mädchentreff
findet einmal im Monat jeweils am Freitagabend von
19.30 bis ca. 21 Uhr statt. Es sind alle Mädchen von der
5. bis zur 7. Klasse herzlich willkommen. Die Mädchen,
die diesen Treff vorbereitet haben, haben ein schönes Programm ausgearbeitet. Kommt einfach vorbei – wir freuen
uns. Für Fragen wendet euch bitte an: Sabine Stalder 078
709 71 01, Rita Guggemoos 079 339 81 39.
Palmenbinden
Alle Kinder sind am Samstagmorgen, 28. März, zwischen 9 und 12 Uhr zum Palmen binden und Körbchen
schmücken eingeladen. Es wird darum gebeten, sich
bis 25. März im Pfarreizentrum anzumelden und die
Körbchen und Stangen mitzubringen.
Feuerwache in der Osternacht
Interessenten für das Feuerhüten melden sich bitte beim
Pfarreizentrum oder tragen sich direkt auf der Liste ein,
welche in der Kapelle aufliegt.
Eheverkündigung
Zur kirchlichen Trauung haben sich angemeldet: Tanja Illi
und Marco Steiner. Dem Brautpaar wünschen wir Gottes
Segen.
Kollektenergebnisse
Herzlichen Dank für die Kollekten im Januar:
Epiphaniefonds
Fr. 192.–
Sternsinger Missio
Fr. 100.–
Miva
Fr. 49.–
Caritas Aargau
Fr. 150.–
Beerdigungskollekte:
Sozialwerke Pfarrer Sieber
Fr.1’600.–
22. März 2015 | Pfarreien | Horizonte 15
Oberwil-Lieli
St. Michael
Pfarramt: Kirchweg 41, 8966 Oberwil-Lieli
T 056 633 14 61, F 056 641 17 95
pfarramt.oberwilag@bluewin.ch
www.kathkirche-mutschellen.ch
• Hans-Peter Schmidt, Pfarradministrator
Adresse unter Berikon
• Barbara Weinbuch, Pastoralassistentin
T 079 602 93 81, barbara.weinbuch@gmx.ch
• Käthi Stirnimann, Sekretärin
Montag 13.30-17.00 Uhr, Freitag 8.30-12.00 Uhr
• Christian Hartmann, Sakristan
T 079 330 68 20
• Georges Rey, Präsident Kirchenpflege
056 633 20 48
• Sozialdienst
Adresse unter Pastoralraum am Mutschellen
MITTEILUNGEN
Rosenkranzgebet
Am Montag und Freitag um 17 Uhr in der Kirche.
Abendmesse
mit Gedenken zum Dreissigsten und Jahrzeiten
am Dienstag, 24. März um 19.00 Uhr
Gedenken zum Dreissigsten für:
Josef Brem; Theodor Stutz; Toni Koller
1. Jahrzeit für Margrit Huber-Meyer
Jahrzeiten für:
Beda Zubler-Füglistaler; Bernhard Huber-Meyer; Martha und Alois Meyer-Gugler; Bernadette Baldinger;
Werner und Maria Meyer-Karli; Gustav und Alice WetliVilliger; Josef Meyer-Keller
Palmsonntag
Zur Weihe der Palmen und Körbli besammeln wir uns
um 10.00 Uhr auf dem Friedhof, danach Einzug in die
Kirche für den Familiengottesdienst. Bei Regen versammeln wir uns direkt in der Kirche.
KAR- und OSTERTAGE
Am Hohen Donnerstag um 20.00 Uhr, Abendmahlsgottesdienst für den ganzen Pastoralraum. Anschliessend «Wachen und Beten» bis um 23.00 Uhr.
Am Karfreitag um 10 Uhr in Widen, Kreuzweg für Kinder und Familien aus dem gesamten Pastoralraum.
Eine Buss- und Versöhnungsfeier für den Pastoralraum
findet am Karfreitag um 10.30 Uhr in Berikon statt.
Um 15 Uhr Karfreitagsliturgie mit Kreuzverehrung (Blumen werden bereitgestellt), unter Mitwirkung des Kirchenchors.
Die Osternachtfeier beginnt um 20.30 Uhr am Osterfeuer auf dem Friedhof. Im Anschluss gemeinsames Eiertütsche im Pfarrsaal.
Den Ostergottesdienst feiern wir am Ostersonntag um
10.00 Uhr unter Mitwirkung des Kirchenchors.
Suppentag 2015
Dieser beliebten Veranstaltung vom 1. März war auch dieses Jahr wiederum ein grosser Erfolg beschieden. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Beteiligten, Helfern,
Gönnern, Spendern und Besuchern für ihren Einsatz, ihr
Kommen und ihre Grosszügigkeit herzlich bedanken. Die
Brutto-Einnahmen vom diesjährigen Suppentag belaufen
sich auf Fr. 1’551.- und wurden je zur Hälfte an Fastenopfer und Brot für alle weitergeleitet.
Brot zum Teilen 2015
Die Bäckerei-Konditorei Huber in Oberwil beteiligt sich
auch dieses Jahr an der Solidaritätsaktion «Brot zum Teilen». Jedes «Brot zum Teilen» kostet wenige Batzen mehr
und unterstützt die diesjährige ökumenische Kampagne
«Weniger für uns. Genug für alle.»
Oberwiler Pfarreiforum
Sonntag, 17. Mai nach dem Gottesdienst im Pfarrsaal.
Das Pfarreiforum ist die Möglichkeit für alle mitzureden
und mitzugestalten, dem Seelsorgeteam mitzuteilen, wo
der Schuh drückt und eine tragfähige Zukunftsvision für
unser Pfarreileben zu entwickeln.
Jeder und jede Einzelne, die je eigenen Lebenserfahrungen, Wahrnehmungen und Fähigkeiten sind für die Gemeinschaft unserer Pfarrei und der Kirche wichtig.
Wir freuen uns auf zahlreiche Beteiligung!
Hans-Peter Schmidt, Barbara Weinbuch
Eggenwil-Widen
St. Laurentius - Bruder Klaus
Pfarramt: Dorngasse 8, 8967 Widen,
T 056 633 19 92, F 056 631 10 29,
pfarramt.widen@bluewin.ch
www.kathkirche-mutschellen.ch
• Edith Rey Kühntopf, Gemeindeleiterin
T 056 631 61 21, edith.rey@bluewin.ch
• Käthi Stirnimann, Sekretärin
Bürozeiten: Dienstag und Donnerstag; 8.30-12 Uhr,
Dienstag, Donnerstag und Freitag: 13.30-17 Uhr
• Sozialdienst
Adresse unter Pastoralraum am Mutschellen
Mitteilungen
Barock Konzert
Samstag, 21. März um 19.30 Uhr, Kirche Eggenwil,
Konzert mit dem Streichorchester Dietikon mit Werken
von Pergolesi, Franceschini, Boyce, Vivaldi und Telemann. Eintritt frei, Kollekte.
Rosenkranzgebet
Montag, jeweils um 10 Uhr
23. März, Kirche Eggenwil und
30. März, Kirche Widen.
Oase der Stille
Donnerstag, 26. März um 16 Uhr, Kirche Widen.
Kontemplation
Montag, 30. März um 19 Uhr, Kirche Widen.
Vorbereitung Palmsonntag
Erstellen von Palmen, Körbchen oder Kränzen für den
Palmsonntags-Gottesdienst vom 29. März um 10.45 Uhr
in Widen. Wir treffen uns am Samstag, 28. März um
13.00 Uhr vor dem Pfarreisaal Widen. Anmeldungen
bitte bis am 23. März an das Pfarramt Eggenwil-Widen. Für Buchs, Stechpalmen und Lorbeer sind wir sehr
dankbar! Bitte bis am 28. März auf dem Parkplatz des
Pfarreizentrums Widen deponieren.
Palmsonntag
Wir versammeln uns am Sonntag, 29. März um 10.45 Uhr
beim Dorfbrunnen Widen und werden nach der Palmsegnung in die Kirche einziehen.
Tauffeier
Am Palmsonntag um 11.15 Uhr, Kirche Eggenwil wird Viviane, Tochter von Jvan und Dubravka Soldan in unsere
Glaubensgemeinschaft aufgenommen. Wir wünschen
der Familie alles Gute und Gottessegen.
Kreuzweg für Kinder und Familien
Am Karfreitag wird es in Widen einen Kreuzweg für Kinder und Familien aus dem gesamten Pastoralraum geben.
Der Weg wird uns durch Widen führen; bitte der Witterung angepasste Kleider mitnehmen. Wir beginnen den
Kreuzweg für Kinder und Familien um 10 Uhr in der Kirche Widen.
Karfreitagsliturgie
Zur Karfreitagsliturgie um 17 Uhr in Eggenwil sind Sie
herzlich eingeladen. Die Feier wird durch die Liturgiegruppe mitgestaltet.
Osternacht
Die Feier der Osternacht wird musikalisch durch ein Ensemble von ArsCantandi mitgestaltet. Sie beginnt um 21
Uhr vor der Kirche Widen mit dem Anzünden des Osterfeuers. Anschliessend bringen wir das Osterlicht zurück in
die Kirche und feiern gemeinsam die Osternachtliturgie.
Nach der Feier gemütliches Beisammensein mit «Eiertütschete» im Pfarreisaal.
Ostersonntag
Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr in der Kirche Eggenwil und wird musikalisch durch Doris Müller-Knecht (Orgel) und Martin Hürzeler (Trompete) mitgestaltet. Im Anschluss gemütliches Beisammensein mit «Eiertütschete»
im und ums Rebhüsli.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
18
Dateigröße
321 KB
Tags
1/--Seiten
melden