close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aktuelles Mitteilungsblatt zum

EinbettenHerunterladen
Sonntag, den 22. März 2015 - 5. Fastensonntag - 63. Jahrgang - Nr. 12
GEMEINSAME UND GEMEINDEÜBERGREIFENDE AKTIVITÄTEN:
Stadtgebet
Samstag, den 21.03.2015,
18.30 Uhr, St. Marien
„Neu denken! Veränderung wagen!“
Zur MISEREOR-Fastenaktion 2015
Das kirchliche Hilfswerk MISEREOR stellt seine diesjährige Fastenaktion unter das Leitwort „Neu denken!
Veränderung wagen!“. Dabei richtet MISEREOR
unseren Blick auf den Klimawandel, der weltweit die
Lebensgrundlage von uns allen bedroht.
Die Fastenaktion 2015 ruft uns zur Umkehr: Es
ist höchste Zeit, in unserem persönlichen wie in
unserem gemeinschaftlichen Handeln Veränderungen zu wagen. Es gilt, Gottes Schöpfung nicht
länger auszubeuten und zu zerstören, sondern
Verantwortung für sie und unsere Mitgeschöpfe
zu übernehmen. Zugleich sollten wir auch unseren
Mitmenschen in den Ländern des Südens, die von
den Folgen des Klimawandels viel stärker betroffen
sind als wir in Mitteleuropa, solidarisch beistehen.
Das Stadtgebet wird von der Pax-Christi-Gruppe
Schwerte gestaltet.
An diesem Samstag und Sonntag wird in allen
Gottesdiensten die Kollekte für das Hilfswerk
MISEREOR gehalten. Wir bitten um eine großzügige Gabe. Auf Wunsch stellen wir gern einen
Spendenbescheid aus.
Angebote für
Erwachsene und
Jugendliche zum
Thema Glauben und
religiöse Erziehung
Eine ½ Stunde Atempause
- Ein Meditationsangebot für Ruhe Suchende
und Gott-Sucher Wir laden ein zu einer bewussten Unterbrechung
des Alltages – mitten in der Betriebsamkeit – um
sich zu sammeln, zur Ruhe zu kommen und Raum
für die Begegnung mit sich selbst und mit Gott zu
finden.
Zeit: Dienstag, den 24. März 2015 um 10.00 Uhr
und um 20.00 Uhr
Ort: Kapelle des Marienkrankenhauses
Es laden ein: Theresia Kruse, Irmgard Paul,
Andreas Harmata
Österliche
Bußzeit 2015
Sieben Wochen zum intensiven Leben
Zeit der Umkehr
- Messfeier an Werktagen: Neben der morgendlichen Messe um 9.00 Uhr in St. Marien sowie am
Freitag um 8.30 Uhr in St. Petrus feiern wir auch
Abendmessen jeweils dienstags um 19.00 Uhr
in St. Monika und in St. Christophorus, mittwochs
um 19.00 Uhr in St. Thomas Morus und donnerstags um 19.00 Uhr in St. Marien.
- Die Laudes ( das Kirchliche Morgengebet )
wird in der Fastenzeit von Montag bis Freitag
jeden Morgen um 6.00 Uhr in der Kapelle der
St.-Petrus-Kirche gebetet.
- Kreuzwegandachten feiern wir am Mittwoch,
den 25.3. um 17.00 Uhr in der St.-Petrus-Kirche
und freitags um 18.00 Uhr in der Marienkirche.
- Ökumenischer Kreuzweg „Schwerte durchkreuzt“:
Freitag,den27.03.2015(sh.ausführlicheAnkündigung)
- Empfang des Bußsakraments: Dazu besteht
jeden Samstag um 16.00 Uhr in der Marienkirche
Gelegenheit. Oder Sie nutzen das Angebot in
einer anderen Gemeinde in der Umgebung oder
in einem Kloster.
- Exerzitien im Alltag sind ein geistlicher Übungsweg, um im Alltagsgeschehen Gott zu suchen
und zu finden
- Almosen und Werke der Nächstenliebe:
Ein besonderes Zeichen liegt im Teilen mit den
Armen. Darum soll jeder entsprechend seiner
wirtschaftlichen Lage ein spürbares Geldopfer
für die Notleidenden in der Welt geben. Dazu bietet sich besonders die Kollekte für MISEREOR
an. Mehr noch als sonst im Jahr sollen wir uns in
der Fastenzeit um Menschen in leiblicher und
seelischer Not, um Alte, Kranke und Behinderte,
um mutlose, ratlose und verzweifelte Menschen
sorgen, in denen uns Christus begegnet.
Kath. Akademie
In der Katholischen Akademie Schwerte feiern wir
eine Vorabendmesse am Samstag, den 21. März
2015 um 18.45 Uhr.
Schwerter Forum
Roswitha Göbel-Wiemers
(Hilfswerk Misereor, Aachen)
Der Klimawandel
findet statt
Kirchliches Hilfswerk MISEREOR ruft mit der
57. Fastenaktion 2015 erneut zum Umdenken auf
Der energieintensive Lebensstil
in den Industrie- und Schwellenländern, der Verkehr, die industrielle Produktion und die Massentierhaltung tragen in erheblichem
Maß zur Erderwärmung bei.
Das MISEREOR-Leitwort „Neu denken! Veränderung wagen!“ macht deutlich, dass es zwar wichtig
ist, durch Spenden die Partnerorganisationen im
Süden zu unterstützen. Doch gerade auch Verhaltensänderungen im eigenen täglichen Leben sind
ein Beitrag, um die Erderwärmung zu begrenzen
und eine bessere Zukunft für viele Menschen im
Süden der Erde zu sichern.
Das vorhandene Wissen über Ursachen und
Folgen des Klimawandels führt noch nicht zum klimafreundlichen Handeln, weder auf individueller
noch auf politscher Ebene.
Die Menschheit hat jetzt die Möglichkeit, die
globalen Veränderungen zu begrenzen und die
Schöpfung als Lebenshaus aller Menschen zu
bewahren.
VersöhnungsgottesdienstzumEndederFastenzeit
Der besondere Auftakt am Aschermittwoch
braucht einen bewussten Ausklang. Zum Ende der
Fastenzeit feiern wir die Versöhnung, die uns in der
Taufe geschenkt wurde. Das Schuldbekenntnis,
ein Wort der Versöhnung für jeden einzelnen und
das Zeichen des Taufwassers prägen diesen Versöhnungsgottesdienst.
24.03. (Di) 19.00 Uhr St. Christophorus, Holzen
24.03. (Di) 19.00 Uhr St. Monika, Ergste
25.03. (Mi.) 15.00 Uhr Hl. Geist, Schwerte-Ost
26.03. (Do) 19.00 Uhr St. Marien, Schwerte
Die Referentin wird an konkreten Beispielen aufzeigen, welche Partner weltweit von MISEREOR
unterstützt werden. Diesmal sind es Fischerfamilien von den Philippinen, denen geholfen wird, ihr
Leben am Meer weiterzuführen und sich gegen
zukünftige Katastrophen zu wappnen.
Im Schwerter Forum (St. Marien) wird Frau
Roswitha Göbel-Wiemers, wie schon in den Vorjahren, die diesjährige Fastenaktion von Misereor
vorstellen. Frau Göbel-Wiemers ist seit über vierzig
Jahren in der Eine-Welt-Arbeit tätig. Sie ist ehrenamtliche Mitarbeiterin von MISEREOR (Aachen).
Ort: Pfarrheim St. Marien,
Goethestraße 22, Erdgeschoss
Zeit: Montag 23. März 2015, 20 Uhr
Bereitschaftsdienst
Beichtgelegenheit
Bereitschaftsdienst für die gesamte Stadt ab
Samstag, 21.03.2015, bis Samstag, 28.03.2015,
Vikar Fischer, erreichbar über das Marienkrankenhaus. Telefon: 1090
Samstag 16.00 bis 17.00 Uhr im Beichtraum der
Marienkirche (Eingangsbereich)
21.03.15 Pfarrer Iwan
28.03.15 Vikar Fischer
einmal jenseits
und zurück
Ein koffer für
die letzte reise
Ausstellung in St. Thomas Morus, Schwerte-Villigst
6. bis 27. März 2015
Der Titel der Ausstellung weist auf eine Kunstaktion des inzwischen verstorbenen Bestatters
Fritz Roth aus Bergisch-Gladbach hin. Rund 100
Personen waren aufgefordert, einen „Koffer für
die letzte Reise“ zu packen. All das sollte in den
Koffer, was sie auf ihre „letzte Reise“ nach dem Tod
mitnehmen möchten. Aus der Koffersammlung
wurde eine Ausstellung. Jede/r hat andere Ideen,
was er/sie für die letzte Reise einpacken möchte.
So gibt es über 100 gleiche Koffer – aber über 100
verschiedene Inhalte.
Zum Rahmenprogramm mit Lesungen, Musik und
Vorträgen erscheint ein besonderer Flyer.
Weitere Informationen, Termine und Aktuelles
stehen in einem Blog: http://kofferkram.blogspot.de
(LETZTEREISEKOFFER)
Verantwortlich: Hospiz-Akademie Schwerte
Öffnungszeit: täglich von 11:00 bis 18:00 Uhr,
ausgenommenGottesdienstzeiten;
montags geschlossen
Eintritt frei.
LOKALNACHRICHTEN
St. Marien
Schwerte-Mitte
Öffnungszeiten der Pfarrbüros:
montags: 08.30 Uhr – 12.00 Uhr u.
14.00 Uhr – 16.00 Uhr
dienstags: 08.30 Uhr – 12.00 Uhr u.
14.00 Uhr – 16.00 Uhr
mittwochs: 08.30 Uhr – 12.00 Uhr
nachmittags geschlossen!
donnerstags: 08.30 Uhr – 12.00 Uhr u.
14.00 Uhr – 17.30 Uhr
freitags: 08.30 Uhr – 12.00 Uhr
nachmittags geschlossen!
Haselackstr. 22, Tel.: 1 64 18, Fax 1 27 11
e-mail: st.marien@schwerterkirchen.de
Gottesdienstordnung
Familienwochenende
für Eltern und Kinder im JugendhausHardehausen
21.– 23.08.2015
Kommunionfamilien, Familien der Krabbel- und
Spielgruppen, Mitglieder der Familienkreise, Familien und Alleinerziehende sowie Interessierte,
die evtl. einmal bei einem solchen Wochenende
mitmachen möchten, Alleinstehende und ... und ...
und sind alle wieder herzlich eingeladen.
Was machen wir in Hardehausen? Wir leben
zwei Tage miteinander: d.h. spielen und singen,
miteinander reden und Gottesdienst feiern,
spazieren gehen, schwimmen und vieles mehr
- teils im großen Kreis, teils in kleinen Gruppen alle
zusammen und mal Kinder und Eltern getrennt (für
die Kleinsten stehen auch Betreuer und Betreuerinnen zu Verfügung).
Das Programm schicken wir allen zu, die sich
anmelden, denn manches können wir erst organisieren, wenn wir wissen, wie viele mitfahren.
Vielleicht hat der/die eine oder andere auch eine
Idee für die thematische Gestaltung des Wochenendes? Wenn ja, ein Vorbereitungstreffen findet
am Dienstag, dem 23.06.2015 um 20.00 Uhr, bei
Elsbeth Bihler, Violainesstr. 34, statt.
Eine große Bitte an alle Interessierten: bis spätestens 12.04.2015 den Anmeldeschein ausgefüllt
in den Briefkasten des Pfarrbüros werfen oder in
ihrer Gemeindeagentur abgeben. (oder per E-Mail
zurückschicken)
Übrigens: Wenn trotz allem der Platz in Hardehausen
nicht reichen sollte, kommen dieAnmeldungen neben
anderen Kriterien in der Reihenfolge des Eingangs
zum Zuge, deshalb bitte nicht zu lange warten!
Einladung zu einem
Nachmittag der
Begegnung für alle
Mitarbeiter/innen der
Kath. Altenheimhilfe
Zum diesjährigen Treffen aller Mitarbeitenden
in den verschiedenen Senioren–Einrichtungen
laden wir herzlich ein:
Mittwoch, den 25. März 2015, um 15.00 Uhr,
Pfarrheim St. Marien, Goethestr.
G. Berghoff, R. Schweier, I. Paul
Beichtgelegenheiten:
Samstag von 16.00 bis 17.00 Uhr im Beichtraum
der Marienkirche (Eingangsbereich)
21.03.15 Pfarrer Iwan
28.03.15 Vikar Fischer
Dienstag, 24.03.
09.00 Uhr: Hl. Messe
Samstag, 21.03.
18.30 Uhr: Stadtgebet
Mittwoch, 25.03.,
Verkündigung des Herrn - Hochfest
09.00 Uhr: Hl. Messe
17.00 Uhr: Neugeborenensegnung
in der Krankenhauskapelle
Sonntag, 22.03., 5. Fastensonntag
Sa., 19.00Uhr: VA-Messe
08.30 Uhr: Hl. Messe Krankenhauskapelle
Kommunionempfang auf dem
Krankenzimmer möglich;
vorher bei d. Station melden!
11.00 Uhr: Hl. Messe
Kollekte:
Misereor
Montag, 23.03.
09.00 Uhr: Hl. Messe
Donnerstag, 26.03.
09.00 Uhr: Hl. Messe
19.00 Uhr: Versöhnungsgottesdienst
Freitag, 27.03.
09.00 Uhr: Hl. Messe
Samstag, 28.03.
18.30 Uhr: Stadtgebet
Ökumenischer Kreuzweg
Schwerte durchkreuzt
Die Gemeindemitglieder aus allen evangelischen
und katholischen Gemeinden in Schwerte sind
eingeladen, am
27.. März 2015
27
gemeinsam einen Kreuzweg zu gehen. Dieser
Kreuzweg findet zum vierten Mal statt.
Er beginnt um 16.30 Uhr in der katholischen Kirche von
Geisecke,
jeweils um 16.45 Uhr in den katholischen Kirchen von
ErgsteundHolzen,undanderAmtswieseinWesthofen,
um 17.00 Uhr an der evangelischen Kirche St.Johannis
in Ergste und endet um 19.00 Uhr in der evangelischen
St.-Viktor-Kirche.
Die Wegstrecken dauern insgesamt ca. 1,5 Std.
- Geisecke St. Antonius - Heilig Geist (ca. 17.35 Uhr),
Raum der Stille Krhs. Schützenstr. (ca. 18.20 Uhr)
- St. Viktor
Gemeindemitglieder aus Heilig Geist sind eingeladen, in Geisecke zu beginnen.
-Holzen St. Christophorus – Johanneshaus (Alter
Dortmunder Weg) (17.40 Uhr) – Freie evgl. Gemeinde (ca. 18.20 Uhr) - St. Viktor
- Westhofen Amtswiese (bzw. St. Johannis Ergste
17.00 Uhr) – Wandhofen Ruhrbrücke (ca. 17.45 Uhr)
–Johannes Mergenthaler Haus (ca. 18.30 Uhr) –
St. Viktor
Gemeindemitglieder aus St. Marien sind eingeladen, in Geisecke, Holzen oder Westhofen zu
beginnen,
- Ergste St. Monika – ev. Kirche Villigst (ca. 17.50 Uhr)
– St. Thomas Morus, Villigst (ca. 18.10 Uhr) - St. Viktor
Gemeindemitglieder aus Villigst sind eingeladen,
in Ergste St. Monika zu beginnen
In den Kirchen unterwegs wollen wir einzelne
Kreuzwegstationen zum Thema „Das Kreuz im
Fokus“ bedenken.
Die letzte Station beten wir alle gemeinsam um
ca. 19.00 Uhr in St. Viktor.
Zum Abschluss nehmen wir einen kleinen Imbiss
im Gemeindehaus von St. Viktor ein.
Wir empfehlen, Fahrgemeinschaften zu bilden
und ein Auto für einige Personen im Vorfeld an St.
Viktor zu parken.
Impressum
V.i.S.d.P.: Pfarrer Peter Iwan, Haselackstr. 22,
58239 Schwerte, Tel.: 0 23 04 / 1 64 18
Internet: http://www.schwerterkirchen.de
eMail: st.marien@schwerterkirchen.de
Sonntag, 29.03., Palmsonntag
Sa., 19.00Uhr: VA-Messe
08.30 Uhr: Hl. Messe Krankenhauskapelle
Kommunionempfang auf dem
Krankenzimmer möglich;
vorher bei d. Station melden!
11.00 Uhr: Hl. Messe
Kollekte:
f. d. Hl. Land
Der Gottesdienst um 11.00 Uhr beginnt vor der
Kirche. Die Gläubigen werden gebeten, Zweige
o. ä. mitzubringen und sich auf dem Vorplatz der
Kirche zu versammeln. Dort wird das Evangelium
vom Einzug des Herrn in Jerusalem verkündet,
und die Zweige werden gesegnet. Danach folgt
der Einzug in die Kirche zur Messfeier.
Messintentionen
Sa.: 19.00: (VA-Messe) f. Leb. u. Verst. d. Fam. v.
Jungenfeld, Wolbert u. Uhlenküken - So.: 11.00: f.
Leb. u. Verst. d. Pfarrgemeinde – f. verst. Josef Bernhard Klimaschka – f. Leb. u. Verst. d. Fam. Wengel u.
Wehnert – f. Verst. d. Fam. Alffers – f. Leb. u. Verst. d.
Fam. Hans Günther Witt - Mo.: 09.00: in best. Mein.
f. Kornelia u. Peter - Di.: 9.00: f. verst. Eltern Albine
u. Karol Woitzik - Mi.: 9.00: f. Verst. d. Fam. Schulte/
Bader – f. verst. Ehel. Wilhelm u. Elisabeth Mürmann
- Gemeinschaftsmesse der Frauengemeinschaft
- Do.: 09.00: 1. Jahresamt f. verst. Adelheid Birk-Olszewski – f. verst. Bernadette Bujara u. Verst. d. Fam.
Bujara – f. verst. Ehel. Alfons u. Annelies Plotecki – f.
verst. Ehel. Sinn - 19.00: - Fr.: 09.00: f. verst. Anton
Korba - Sa.: 19.00: (VA-Messe) 1. Jahresamt f. verst.
Gertrud Hoffmann – 6 Wochenamt f. verst. Leopoldine Koroschetz – f. verst. Anton Janas u. Agnes u.
Richard Kott – f. verst. Ingrid Hennig – f. verst. Ehel.
Heinrich Dietz - So.: 11.00: f. Leb. u. Verst. d. Pfarrgemeinde – f. verst. Inge u- Franz-Josef Köhler – f.
verst. Doris Moj – f. Verst. d. Einschulklasse 1947 i. d.
ehem. Feldschule – f. verst. Georg Wengel u. Sohn
– f. verst. Maria Wollnitz Krankenhauskapelle
Sonntag (22.03.) 8.30 Uhr
Sonntag (29.03.) 8.30 Uhr
Gruppen und Vereine
Yoga
Mittwoch, den 25. März; um 19.30 Uhr,
Pfarrheim St. Marien
Kleinkinder-Spielgruppen
Dienstags, mittwochs und donnerstags
von 09.30 Uhr bis 11.00 Uhr, im Antoniushaus.
Informationen und Anmeldung bei
Frau Sabine Voigt, Telefon: 4 65 38, oder
Frau Jennifer Hochstein, Telefon: 77 90 76, möglich.
Ökumenischer Kreuzweg
Schwerte durchkreuzt
Am 27.03.15, Beginn/Start: 16.30 Uhr
St. Antonius Kirche, Geisecke
Abschluss: 19.00 evangel. St. Viktor Kirche,
Schwerte-Mitte. Ausf. Angaben im Hauptteil.
St. Christophorus
Holzen
Öffnungszeiten der Gemeindeagentur:
mittwochs 16.00 - 18.00 Uhr
Rosenweg 75, Tel.: 8 63 33
e-mail: st.christophorus@schwerterkirchen.de
Gottesdienstordnung
Samstag, 21.03.
18.30 Uhr
Stadtgebet in St. Marien
Sonntag, 22.03., 5. Fastensonntag
09.45 Uhr
Wort-Gottes-Feier
Kollekte
f. Misereor
Dienstag, 24.03.
18.30 Uhr
Rosenkranz
19.00 Uhr
Versöhnungsgottesdienst
Samstag, 28.03.
18.30 Uhr
Stadtgebet in St. Marien
St. Antonius
Geisecke
Öffnungszeiten der Gemeindeagentur:
mittwochs 09.00 - 11.30 Uhr
Am Brauck 7, Tel.: 4 51 88
e-mail: st.antonius@schwerterkirchen.de
Gottesdienstordnung
Samstag, 21.03.
Vorabend zum 5. Fastensonntag
17.30 Uhr
Wort-Gottes-Feier
Kollekte:
Misereor
18.30 Uhr
Stadtgebet in St. Marien
Samstag, 28.03.
17.30 Uhr
Vorabendmesse
zum Palmsonntag
f. Leb. u. Verst. d. Fam. Knust u.
Lüdemann
Kollekte:
für das Hl. Land
18.30 Uhr
Stadtgebet in St. Marien
Aus dem Pfarrbezirk
Kleeblatt-Jugendtreff :
Café Chaos
sonntags und mittwochs,
18.00 – 21.00 Uhr, im Antoniushaus.
Sonntag, 29.03., Palmsonntag
09.45 Uhr
Hl. Messe - Die Gläubigen werden
gebeten, Zweige o. ä. mitzubringen
und sich auf dem Vorplatz der Kirche
zu versammeln.
f. verst. Rita u. Raphael Zernik,
Helene u. Greegor Sliwa,
Johannes Klose u. Renate Wilkes
f. verst. Gabriele u. Leo Goroll
f. verst.AugustJanas,Elternu.Geschw.,
Agnes u. Herbert Kinscher, Maria Kik
u. Eltern
f. verst. Eltern Muchowski, Wingert
u. Angeh.
f. verst. Elfriede Pisulla
Kollekte
f. d. Hl. Land
Aus dem Pfarrbezirk
Wortgottesdienst Kommunionkinder
Am Sonntag, 22.03. ist um 9.45 Uhr Wortgottesdienst
für die neuen Kommunionkinder.
Trauerberatung für Familien
Offene Sprechstunde Montag 17.00 – 18.00 Uhr
im Gemeindehaus.
Terminvereinbarungen Montag, Dienstag und
Freitag von 8.00 – 9.00 Uhr möglich
Jugendtreff „Leuchtturm“
Dienstag von 18.00 – 21.30 Uhr im Gemeindehaus.
Für Jugendliche, die einen Menschen durch Tod
verloren haben.
HOT – Holzens offener Treff
Mittwoch und Freitag von 15.00 bis 18.00 Uhr für
Kinder und von 18.00 bis 21.00 Uhr für Jugendliche.
Wechselnde Angebote, keine Voranmeldung nötig,
alle Angebote kostenlos.
Ansprechpartner: Jonas Martinetz
email: jonas.martinetz@stadt-schwerte.de
Kommunionkinder
Am Donnerstag, den 26.03. ist um 16.00 Uhr
Palmbüsche und Osterkerzen basteln in St. Monika,
Ergste.
Gemeindegruppe Asyl
Am Donnerstag, den 26.03. trifft sich die Gemeindegruppe Asyl bei Fam. Hölscher-Mulzer.
Eine-Welt-Kreis
Sonntag, 29.03. ist nach der Hl. Messe Kaffee-u.
Teeausschank, hierzu sind alle herzlich eingeladen.
Außerdem gibt es Kaffee und verschiedene EineWelt-Waren zu kaufen.
St. Monika
Ergste
Öffnungszeiten der Gemeindeagentur:
donnerstags 15.00 - 18.00 Uhr
Am Kleinenberg 7, Tel.: 7 04 72
e-mail: st.monika@schwerterkirchen.de
Gottesdienstordnung
Samstag, 21.03.
10.30 Uhr: Dankmesse
anl. des 80. Geburtstages von
Pater Beda
17.30 Uhr: Vorabendmesse
zum 5. Fastensonntag
mit Wortgottesdienst für
Kommunionkinder
in St. Thomas Morus
18.30 Uhr: Stadtgebet in St. Marien
Sonntag, 22.03.: 5. Fastensonntag
11.00 Uhr: Wort-Gottes-Feier
Kollekte:
f. Misereor
Dienstag, 24.03.
19.00 Uhr: Versöhnungsgottesdienst
Freitag, 27.03.
16.45 Uhr: Kreuzwegstation (Start)
Samstag, 28.03.
18.30 Uhr: Stadtgebet in St. Marien
Sonntag, 29.03.: Palmsonntag
11.00 Uhr: Heilige Messe
f. verst. Ehel. Böse
Kollekte:
f. d. Hl. Land
Aus dem Pfarrbezirk
Mitgliederversammlung des Kirchbau- u. Gemeindeförderwerks St. Monika
Der Vorstand des Kirchbau- und Gemeindeförderwerkes St Monika lädt hiermit alle Mitglieder und
Förderer zur jährlichen ordentlichen Mitgliederversammlung ein am Sonntag, 22. März 2015 um
15.00 Uhr ins Pfarrheim St. Monika. Vorgesehen
ist folgende Tagesordnung:
1. Begrüßung und Totengedenken
2. Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung 2014
3. Bericht des Vorsitzenden
4. Rückblick auf das Jahr 2014 im Gemeindeförderwerk, besondere Tage
5. Kassenbericht
6. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des
Vorstandes
7. Vorstandswahlen
- Wahl des Vorsitzenden
- Wahl des stellvertretenden Vorsitzenden
- Wahl des Schriftführers
- Wahl des Schatzmeisters
- Wahl weiterer Mitglieder im Vorstand
8. Wahl eines Kassenprüfers
9. Weitere Jahresplanung 2015
10. Verschiedenes
Anträge zur Tagesordnung sollten laut Satzung
spätestens drei Tage vor der Mitgliederversammlung
dem Vorstand angezeigt werden.
Ulrich Passavanti
Dietmar Zitzelsberger
Vorsitzender
Schriftführer
Kolpingsfamilienkreis
Sonntag, 22.03. 14.00 Uhr: Geocach
Familie Deppe
Kontakt: Fam. Hövelmann
Tel: 978120
Sonntag, 29.03.:Palmsonntag
11.00 Uhr: HeiligeMessemitPalmweiheu.Chor
in St. Monika
Aus dem Pfarrbezirk
Kolpingfamilienkreis
Siehe unter St. Monika
Seniorenkreis
Jeden 1. Donnerstag und jeden
2. – 4. Mittwoch im Monat: 15.00 – 17.00 Uhr:
Ev. Gemeindehaus, Villigster Str.
Kontakt: Hildegard Klein, Tel: 78372
kfd
Montag, 19.00 Uhr:
Mitarbeiterinnenrunde
Pfarrheim St. Monika
Einmal Jenseits und zurück
ein Koffer für die letzte Reise
Ausstellung in St. Thomas Morus, tägl. 11-18 Uhr
Palmbuschen u. Osterkerzenbasteln
Donnerstag, 16.00 Uhr:
Pfarrheim St. Monika
Ökumenischer Kreuzweg
Freitag, 27.03., ab St. Monika um 16.45 Uhr, über
ev. Kirche Vi. (ca. 17.50 Uhr), St. Thomas Morus, Vi.
(ca. 18.10 Uhr) nach St. Viktor. (Sh. Hauptteil)
Ökumenischer Kreuzweg
Freitag, 27.03., ab St. Monika um 16.45 Uhr, über
ev. Kirche Vi. (ca. 17.50 Uhr), St. Thomas Morus,
Vi. (ca. 18.10 Uhr) nach St. Viktor um 19.00 Uhr.
Siehe Hauptteil
Ökumenischer Chor
Jeden Donnerstag, 19.30 Uhr: Chorprobe
Ev. Gemeindehaus, Auf dem Hilf, Ergste
Kontakt: Gabriele Kumor, Tel. 258501
St. Thomas Morus
Villigst
Öffnungszeiten der Gemeindeagentur:
freitags 09.00 - 11.00 Uhr
Schröders Gasse, Tel.: 7 35 11
e-mail: st.thomas-morus@schwerterkirchen.de
Gottesdienstordnung
Samstag, 21.03.
17.30 Uhr: Vorabendmesse
zum 5. Fastensonntag
mit Wortgottesdienst für
Kommunionkinder
f. verst. Dietmar Köferstein
Kollekte:
f. Misereor
18.30 Uhr: Stadtgebet in St. Marien
Heilig Geist
Schwerte-Ost
Öffnungszeiten der Gemeindeagentur:
donnerstags 09.00 - 12.00 Uhr
Ostberger Straße 68a, Tel.: 4 13 05
e-mail: heilig.geist@schwerterkirchen.de
Gottesdienstordnung
Aus dem Pfarrbezirk
KFD Frauengemeinschaft
Dienstag, 24.03. 10:00 Uhr: Gymnastikgruppe
Frauen
Kleeblatt - Jugendcafé
„Step by Step“
Mittwoch, 25.03. 18:00 – 21:00 Uhr
St. Petrus
Westhofen
Öffnungszeiten der Gemeindeagentur:
dienstags
9.00 - 12.00 Uhr
St.-Peter-Weg 2, Tel.: 67190
e-mail: st.petrus.westhofen@versanet.de
Gottesdienstordnung
Samstag, 21.03.
18.30 Uhr
Stadtgebet in St. Marien
Sonntag, 22.03. - 5. Fastensonntag
11.00 Uhr
Hl. Messe
Messintention:für d. Leb. u. Verst. d. Fam. Hesse
und Kudraß
Kollekte:
Misereor
19.30 Uhr
Feier der Redditio
(GemeinschaftdesNeukatechumenats)
Mittwoch, 25.03.
17.00 Uhr
Kreuzwegandacht
Samstag, 21.03.
18:30 Uhr: Stadtgebet in St. Marien
Freitag, 27.03.
08.30 Uhr
Keine Messfeier
Sonntag, 22.03. - 5. Fastensonntag
09:45 Uhr: Hl. Messe
2 JA f. verst. Martha Linnenberg
f. verst. Raimund Knappstein
f. verst. Ottilie Goroll u. Eltern
f. Verst. d. Fam. Albrecht-Thiele
f. verst. Erich Gorschlüter
f. verst. Ehel. Änne u.Alex von Papen
f. verst. Ehel. Marianne u. Rudolf
Jacobs
Kollekte:
Misereor
Samstag, 28.03.
18.30 Uhr
Stadtgebet in St. Marien
Mittwoch, 25.03.
09:00 Uhr: Hl. Messe
15:00 Uhr: Versöhnungsgottesdienst
Mittwoch, 25.03.
Hochfest Verkündigung des Herrn
19.00 Uhr: Heilige Messe
Donnerstag, 26.03.
16:00 Uhr: Hl. Messe im Seniorenwohnheim
„Haus Schwerte“
Freitag, 27.03.
18.10 Uhr: Kreuzwegstation
Samstag, 28.03.
18:30 Uhr: Stadtgebet in St. Marien
Samstag, 28.03.,
keine Heilige Messe in Villigst!
18.30 Uhr: Stadtgebet in St. Marien
Sonntag, 29.03. Palmsonntag
09:45 Uhr: Wort-Gottes-Feier
Kollekte:
für das hl. Land
Sonntag, 29.03. - Palmensonntag
11.00 Uhr
Feier der Palmsonntagsliturgie
Beginn im Pfarrheim mit Palmenweihe,
Prozession zur Kirche u. anschl.
Feier der Eucharistie
Messintention:f. d. verst. Klaus Hesse
Kollekte:
für das Hl. Land
Neokatechumenale Gemeinschaften
Eucharistiefeier:
Samstag 20.30 Uhr
Wortgottesdienst: Dienstag 20.30 Uhr
Mittwoch 19.15 Uhr
Aus dem Pfarrbezirk
Die Eltern-Kind-Gruppe trifft sich am Dienstag
um 10.15 Uhr.
Die KFD/Frauengemeinschaft
Mittwoch (25.03) um 15.00 Uhr.
trifft sich am
Haus-Osterkerzen sind auf dem Opfertisch
erhältlich.
Telefonseelsorge - (0800 1110111 - gebührenfrei) - www.telefonseelsorge-hagen.de - Telefonseelsorge - (0800 1110111 - gebührenfrei)
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
14
Dateigröße
100 KB
Tags
1/--Seiten
melden