close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Das Mitienander

EinbettenHerunterladen
Osterheft
21.03. - 12.04.
2015
der katholischen Pfarrei St. Birgid Wiesbaden 06
Tabernakel der Herz Jesu Kirche Wiesbaden Sonnenberg, FotoGB
Liebe Gemeindemitglieder,
Ostern ist das höchste kirchliche Fest, das wir
haben. Es ist ein frohes Fest, das wir von klein
auf mögen – nach der kalten Jahreszeit hält
der Frühling endlich Einzug, bunte Ostereier
und allerlei Leckereien werden gesucht – und
hoffentlich auch gefunden. Alles beginnt zu
grünen und zu blühen – Ostern ist ein
Fest des Lebens.
Sogar ein Fest des
ewigen Lebens. Denn
das sagt uns die
christliche Botschaft,
die in diesem Fest
liegt: Christus lebt, er
ist auferstanden, der
Tod behält nicht das
letzte Wort. So richtig
das ist – so sehr fehlt
etwas, wenn wir
Ostern
begehen,
ohne das zu bedenken, was dem vorausgeht. Wer die
Auferstehung feiert,
muss sich auch dem
Tod stellen: Denn
ohne Tod keine Auferstehung. So gehört
der Karfreitag notwendigerweise auch mit in den Blick genommen. Und nicht nur er. Der Abend vor Jesu
Leiden und Sterben ist für uns Christen nicht
wegzudenken.
Mit 06/15
2
Im Grunde ist es also eine Feier – die in der
Messe am Gründonnerstagabend ihren Anfang nimmt. Die Messe hat aber kein richtiges
Ende – so wie die Liturgie am Karfreitag keinen richtigen Beginn hat. Der Karfreitag ist
so etwas wie ein „Zwischen“ – wir müssen
hindurch. Am Karsamstag dann findet die
Feier ihren Höhepunkt, ihre Erfüllung, ihr
Ende: Es ist Ostern,
der Herr hat sich hingegeben, ging in den
Tod, und ist auferstanden. Herzliche
Einladung, diese eine
Feier an den drei heiligen Tagen mit zu begehen, und ebenso
herzliche Einladung
zu unseren Gottesdiensten am Ostersonntag und Ostermontag. In unserer
Pfarrei St. Birgid findet sich in den einzelnen Kirchorten ein
reiches Angebot zur
Mitfeier – übrigens
auch für die Kinder.
Schließlich ist Ostern
doch ein frohes und
für uns zentrales Fest,
das auch die Kleinen
schon erfahren und mögen dürfen.
Eine gesegnete Osterzeit wünscht Ihnen und
Ihren Familien - auch im Namen des Pastoralteams - Ihr Frank Schindling, Pfarrer
Israel-Wallfahrt vom 09. - 18.03.2015
An der Bistums-Wallfahrt ins Heilige Land nahmen neben Pfarrer Frank Schindling und Angelika Samland rund 15 Gemeindemitglieder der
Pfarrei St. Birgid teil. Zehn Tage lang folgten sie
den Wegen Jesu und verbrachten geistliche
Tage an den Ursprungsorten des Glaubens.
Mit 06/15
3
Beten und handeln -
„Wo ist unser Handeln gefragt? Begreife ich,
dass ich Gottes Liebe weitergeben kann?“,
fragte Pastoralreferentin Bettina TönnesenHoffmann nach der Lesung im ökumenischen Gottesdienst am
Weltgebetstag in NOR. Im
Johannesevangelium wird
erzählt, wie Jesus den
Jüngern die Füße gewaschen hat (Joh 13, 1-17)
und damit die hierarchische Ordnung durchbricht, um sich zum Diener zu
machen. „Begreift ihr meine Liebe“ - so
lautete das Thema des Gottesdienstes, den
Frauen der Bahamas vorbereitet hatten. In die
Kirche Christ König NOR waren neben den katholischen Gemeindemitgliedern auch viele
Weltgebetstag 2015
evangelische Christen der Nachbargemeinden
gekommen. Die rund 60 überwiegend weiblichen Gottesdienstbesucher informierten sich
über die Lebensverhältnisse auf den
Bahamas und beteten gemeinsam für die Frauen
auf dem Inselstaat. Im
katholischen Gemeindezentrum Herz Jesu SON
trafen sich die Gläubigen nach dem ökumenischen Gottesdienst in der
evangelischen Thalkirche zum
gemütlichen Beisammensein. In Naurod, Kloppenheim und Erbenheim hatten die
evangeli- schen Gemeinden ebenfalls zu ökumenischen Feiern anlässlich des Weltgebetstags eingeladen.
Der Umbau des zentralen Pfarrbüros in NOR geht voran
Das Gerüst steht, die Container sind aufgestellt: Mit den Sanierungsarbeiten am
ehemaligen Pfarrhaus in NOR wurde kürzlich begonnen. Nach Fertigstellung werden
in dem Gebäude die Büros des Pastoralteams untergebracht. In einem zweiten
Bauabschnitt wird dann das Zentrale Pfarrbüro im vorderen Bereich des Gemeindezentrums umgebaut.
Mit 06/15
4
G U T
Z U
W I S S E N
SO 22.03. Osterbasar NOR
Herzliche Einladung zum bunten Osterbasar
mit Buchausstellung und Eine-Welt-Stand
nach dem Gottesdienst in NOR.
MI 25.03. Katechetentreffen NOR
Um 19.30 Uhr stellen die Katecheten ihre
Firm-Bausteine vor, Termine werden abgesprochen und Inhalte festgelegt. Wer Interesse hat einen Baustein anzubieten oder
mitzuwirken, ist herzlich willkommen!
MI 25.03. Einführung in die Passion BIE
Pfarrer Kirsten Brast gibt um 19.30 Uhr eine
biblische Einführung in die Passion Christi.
Herzliche Einladung zu dieser Vertiefung des
Geschehens der heiligen Woche und seiner
(Glaubens-)Dynamik.
Versöhnung NOR/BIE
Am SA 28.03. sind Gemeindemitglieder in
NOR zwischen 16.30 - 17.30 Uhr zur Beichte
eingeladen. Am Karfreitag 03.04. besteht von
16.30 - 18 Uhr in BIE Gelegenheit zur Beichte
sowie mittwochs nach der 9-Uhr-Messe. Ein
Bußgottesdienst wird am DI 24.03., um 18.30
Uhr in NOR gefeiert.
SO 29.03. Kleinkindergottesdienst SON
Alle Kinder bis vier und ihre Familien sind um
16 Uhr zum Kleinkindergottesdienst in die
Herz Jesu Kirche eingeladen. Im Anschluss
gibt es Saft & Kuchen im Gemeindesaal.
SO 29.03. Kollekte fürs Heilige Land
ln den Gottesdiensten am Palmsonntag gedenken die deutschen Katholiken besonders
der Christen im Heiligen Land. Die Situation
in der gesamten Region, insbesondere in Syrien und im Irak hat sich im vergangenen Jahr
dramatisch verschlechtert. Das wirkt sich
auch auf die Christen in Israel und Palästina
aus. Viele Menschen haben Zukunftsangst
und sehen keine Perspektiven in ihrer Heimat.
Die deutschen Bischöfe bitten um Solidarität
mit den Christen im Heiligen Land in der
Palmsonntagskollekte. Bitte unterstützen Sie
die pastorale und soziale Arbeit der kath. Kirche, auch um den Christen ein Verbleiben in
ihrer Heimat zu ermöglichen.
I N
S T .
B I R G I D
SO 29.3. Kuchenverkauf NOR
Zugunsten der Vietnamhilfe bietet Frau Dinh
wieder leckeren Kuchen vor und nach dem
Gottesdiensten in NOR zum Verkauf an.
MO 30.03. Aufbau einer Flüchtlingshilfe BIE
Im Gemeindesaal im Untergeschoss wird ab
20 Uhr der Aufbau einer Flüchtlingshilfe in
der Pfarrei besprochen mit Infos zur Situation
von Flüchtlingen in Deutschland und erste
Schritte zur Bildung eines Hilfenetzes.
Studienfahrt nach Israel im Oktober
Die Erwachsenenbildung St. Birgid bietet die
Gelegenheit, in der Zeit vom 19.-27.10.15 im
Rahmen einer Studienreise unserer Pfarrei Israel zu besuchen. Die Reise hat das Thema
„Auf den Spuren Jesu“ und wird als Flug/Busrundreise unter der Leitung von Mario
Fuhrmann durchgeführt. Unterkunft erfolgt in
guten Hotels in Bethlehem und Galiläa und
in einem Kibbuz in Jerusalem. Auf der gesamten Reise besteht Halbpension. Nähere Infos
können dem ausliegenden Flyer sowie auf
der Homepage www.st-birgid.de entnommen
werden. Es stehen 26 Plätze zur Verfügung.
Interessierte sollten sich wegen der begrenzten Platzzahl möglichst bald bei Mario Fuhrmann oder im Zentralen Pfarrbüro melden.
Vortragsabende BIE
„Ich glaube an die heilige, katholische und
apostolische Kirche“ – Herzliche Einladung
zu zwei Vortragsabenden mit anschließendem Gespräch am DO 23.04., und DO 30.04.,
jeweils um 20 Uhr mit Roland Büskens, Theologische Erwachsenbildung bei der KEB Wiesbaden. Im Großen Glaubensbekenntnis findet
im dritten Glaubenssatz über den Heiligen
Geist die Kirche Erwähnung. Manche fragen
sich, wie sah die Kirche in apostolischer Zeit
aus? Was macht ihre „Heiligkeit“ aus?
Warum wandelt sich das Kirchenbild im Mittelalter und in der Neuzeit? Welches Kirchenbild vermittelt das Zweite Vatikanische
Konzil? Spannende Fragen – und deshalb
herzliche Einladung an alle!
Mit 06/15
5
Fastnachtsfreizeit -
Kinder entlarven das Phantom von Arnstein
Bereits als die knapp 50 Teilnehmerinnen und
Teilnehmer der Freizeit im Alter von 7 bis 14
Jahren in Arnstein ankamen, mussten sie erkennen, dass hier Unheil am Werke war: Zunächst konnten sie ihre Zimmer nicht
beziehen, da eine Polizeiabsperrung am Tatort ihnen den Weg versperrte. Was war ge-
Mit 06/15
6
schehen? Der freundliche Inspektor Lestrade,
den einige von ihnen bereits beim Vortreffen
kennen gelernt hatten, war einem Verbrechen
des mysteriösen Phantoms zum Opfer gefallen, gegen das er selbst ermittelte. Nun
musste die Spurensuche neu aufgerollt werden, aber schon bald verdichteten sich die
Text/Fotos:
Andreas Hümmerich
Hinweise darauf, dass das Phantom selbst
Mitglied des Ermittlerteams sein musste. Dem
Tatortreiniger, dem Schneckenstaffelführer,
dem Polizeipsychologen und dem Hilfsinspektor wurde gründlich auf den Zahn gefühlt, jedoch konnten sie alle bald entlastet werden.
Gerade noch rechtzeitig, bevor sie ihren grausamen Plan umsetzen und auch Sherlock
Holmes selbst etwas antun konnte, wurde
dann die Gerichtsmedizinerin, Frau Dr. Heiter,
von den fleißigen Jungdetektiven der Taten
überführt. Bis dahin hatte sie es geschafft,
sich sehr geschickt aus dem Kreis der Verdächtigen herauszuhalten. Arnstein konnte
nun wieder aufatmen, was natürlich ordentlich gefeiert werden musste. Wir freuen uns
bereits auf die Freizeit 2016 und sind gespannt, welche Abenteuer da auf uns warten!
Text/Foto GB
Schon als Kind heimlich geübt- Ewald Giering wird verabschiedet
Wenn die Kirche voll war und
alle mitgesungen haben, das
war für Organist Ewald Giering
immer die schönste Zeit. Besonders gerne spielte er in der
Osternacht und in den Weihnachtsgottesdiensten. Seit 51
Jahren macht der 66-Jährige Kirchenmusik, doch am 19. April
beendet er seinen Dienst für die
Pfarrei St. Birgid. „Ich bin aber
immer noch ab und zu da“, verspricht er augenzwinkernd,
denn die ein oder andere Vertretung in Bierstadt könne er noch
übernehmen. Bereits mit sieben
Jahren lernte Ewald Giering Klavier. Als Zehnjähriger läutete er
samstags immer die Glocken,
danach habe er sich heimlich
ans Harmonium in der alten Kirche geschlichen und geübt. Natürlich sei er vom damaligen
Organisten erwischt worden,
der ihm dann aber die ersten
Stunden gegeben habe. 1963
trat Giering eine Aushilfsstelle in
Christ König Nordenstadt an,
kurze Zeit später, genau am 1.
April 1965, begann er mit 15
Jahren seinen Dienst in St. Birgid
Bierstadt. Nach einer dreijährigen Orgelausbildung im Roncalli-Haus legte er schließlich
beim Amt für Kirchenmusik
seine Prüfung ab. Seitdem hat er
in unzähligen Gottesdiensten,
auf Hochzeiten, bei Taufen und
Beerdigungen gespielt. In über
50 Kirchen der näheren und
weiteren Umgebung hat Giering
Vertretungen gemacht. Auch
den Kirchenchor hat er eine Zeit
lang begleitet. In St. Birgid hat
er vier Pfarrer erlebt. Musikalisch gab es ebenfalls einige Veränderungen. Begonnen hat er
mit dem alten Diözesanteil,
dann kam in den 70ern das Gotteslob und nun vor einem Jahr
das überarbeitete Gotteslob.
Vieles könne man aus dem Effeff spielen, einige neue Lieder
müsse man sich aber auch
genau angucken. Solche Herausforderungen habe er immer
gerne angenommen. „Es sind
viele schöne, sehr melodische
Lieder in dem neuen Buch“,
schwärmt Giering, der in Zukunft öfter zu Hause auf seiner
Orgel spielen wird.
Verabschiedet wird
Ewald Giering am
SO 19.04. um 11 Uhr
im Gottesdienst in
St. Birgid BIE. Anschliessend können
sich Gemeindemitglieder während eines
Empfangs bei ihm
verabschieden.
Pfr. Frank Schindling
und das Pastoralteam danken Ewald
Giering für seinen
langjährigen Einsatz
für die Pfarrei mit
seiner musikalischen
Unterstützung im
Gottesdienst und
wünschen ihm für
den wohlverdienten
Ruhestand alles
Gute, Gesundheit
und einen erfüllten
Lebensabend!
Mit 06/15
7
O
S
T
E
R
N
Gottesdienste in St. Birgid
Karwoche heißt die Woche vor Ostern (abgeleitet vom althochdeutschen Wort „kara“ = Trauer, Klage). Sie beginnt mit dem Palmsonntag
und endet am Karsamstag. In der Karwoche gedenken die Christen des
Leidens und Sterbens Jesu, wobei sich der Blick schon auf Ostern richtet,
das Fest der Auferstehung Jesu.
Angebote für Kinder und ihre Familien
Gründonnerstag 02.04.
Wir feiern mit Jesus das Letzte Abendmahl
ERB 16.00 Abendmahlfeier für Kinder & Familien
Karfreitag 03.04.
Wir gehen mit Jesus den Kreuzweg
AUR 10.00 Kinderkreuzweg
DEL 10.00 Kinderkreuzweg
BIE
11.00 Kinderkreuzweg
Ostersonntag 05.04.
Wir feiern, dass Jesus lebt
NOR 10.00 Auferstehungsfeier für Kinder & Familien
(keine Messe)
Beichtgelegenheit für alle
Samstag 28.03. NOR 16.30 bei Pfr. Schindling
Mittwoch 01.04. BIE
9.45 bei Pfr. Brast
Karfreitag 03.04. BIE 16.30 bei Pfr. Brast
Mit 06/15
8
in der Karwoche und zu Ostern
Samstag 28.03.2015
DEL
RAM
18.00 Vorabendmesse zum Palmsonntag
18.00 Vorabendmesse zum Palmsonntag
Osternacht 04.04.2015
BIE
Palmsonntag 29.03.2015
NOR
AUR
ERB
BIE
SON
9.30
9.30
10.00
11.00
11.00
Heilige Messe
Heilige Messe
(Petrusgemeinde)
Ökum. Prozession
Heilige
Messe
Heilige Messe
Heilige Messe
DI der Karwoche 31.03.2015
SON
18.30 Heilige Messe
MI der Karwoche 01.04.2015
BIE
9.00 Heilige Messe
Gründonnerstag 02.04.2015
ERB
BIE
NOR
AUR
SON
18.30
20.00
20.00
20.00
20.00
Abendmahlmesse
Abendmahlmesse
Abendmahlmesse
Abendmahlmesse
Abendmahlmesse
NOR
ERB
SON
AUR
21.00
21.00
21.00
21.00
21.30
anschl. Agape an allen Orten
Ostersonntag 05.04.2015
11.00 Heilige Messe
18.00 Vesper
DEL 11.00 Heilige Messe
BIE
Hochfest der Auferstehung
des Herrn
Ostermontag 06.04.2015
9.30
AUR 9.30
BIE 11.00
ERB 11.00
SON 11.00
NOR
Heilige Messe
Heilige Messe
Heilige Messe
Heilige Messe
Heilige Messe
Karfreitag 03.04.2015
BIE
NOR
AUR
ERB
SON
15.00
15.00
15.00
15.00
15.00
Liturgie vom Leiden und Sterben Christi
Liturgie vom Leiden und Sterben Christi
Liturgie vom Leiden und Sterben Christi
Liturgie vom Leiden und Sterben Christi
Liturgie vom Leiden und Sterben Christi
Mit 06/15
9
O
S
T
E
R
N
SEELSORGE
Pastoralteam Wiesbaden Ost
TERMINE in den einzelnen Gemeinden
Pfarrer Frank Schindling
f.schindling@st-birgid.de
BIE
GR Angelika Samland
a.samland@st-birgid.de
NOR/DEL
PR Bettina Tönnesen-Hoffmann
b.toennesen-hoffmann@
st-birgid.de
AUR
PR Michael Sattler
m.sattler@st-birgid.de
St. Birgid,
montags
dienstags
MI 25.03.
MO 30.03.
PA Verena Moos
v.moos@st-birgid.de
ERB
PR Eva-Maria Denner
e.denner@st-birgid.de
SON/RAM
Pfarrer Kirsten Brast
k.brast@st-birgid.de
www.st-birgid.de
info@st-birgid.de
Klinikseelsorge Aukamm
Christiane Weber-Lehr
0611 - 43 61 98
c.weber-Lehr@bistum-limburg.de
Beatrix Buballa-Herok
0611 - 577 14 178
B.Buballa-Herok@bistum-limburg.de
Gesprächs- & Beichtzentrum
der Pallottiner in St. Bonifatius
0611 - 157537
Telefonseelsorge
0800 111 0-111 oder -222
www.telefonseelsorge.de
Ehe-/Familien-/Lebensberatung
Caritasverband
Wiesbaden-Rheingau-Taunus
Roncalli-Haus
Friedrichstr. 26-28, Wiesbaden
0611-17 41 86
beratungsstelle@cv-WiRT.de
www.cvwiesbaden.caritas.de
DI
Bierstadt
19.30 Sankt Birgid Chor
15.00 Seniorenkreis
19.30 Bibl. Einführung in die Passion
20.00 Infoveranstaltung zum Aufbau einer Flüchtlingshilfe in BIE
31.03. 15.00 Seniorenkreis – „Bibelteilen in der Karwoche“
Christ König, Nordenstadt
mittwochs
18.00 1. MI im Monat: Gesprächsabend für Neubetroffene und Treffen Junge Frauen
18.45 2. MI im Monat: Vorträge & Infoabende
der Frauenselbsthilfegruppe nach Krebs
MI 25.03. 19.30 Treffen Firmkatecheten
MI 08.04.
9.00 Frauengesprächskreis
St. Elisabeth, Auringen
dienstags
9.30 Eltern-Kind-Spielkreis
DI 24.03. 20.00 Taufgespräch
MI 25.03. 15.00 Caféteria
FR 27.03. 17.30 Probe Kirchenchor
MO 30.03. 19.30 Meditativer Tanzkreis
MI 01.04. 15.00 Mittwochstreff – Bildbetrachtung – Kreuzweg
anschl. Kaffee und Kuchen
St. Stephan, Delkenheim
montags
9.00 Rückengymnastik
mittwochs
20.00 Kirchenchor
freitags
10.00 Gemeindefrühstück nach der Morgenmesse
1. SA im Monat 13.00 Treffen der polnischen Pflegekräfte
Maria Aufnahme, Erbenheim
mittwochs
10.00 Gymnastik für Alle
18.30 Chor
donnerstags15.30-17.00 Familiencafé
MI 01.04. 17.30 Messdiener, Probe für Osternacht
Herz Jesu, Sonnenberg und St. Johannes, Rambach
sonntags
Nachlese nach dem Gottesdienst
dienstags + donnerstags Kirchenmäuse (Vorkindergarten/ Anmeldung)
dienstags
20.00 Kirchenschola
mittwochs
9.15 Mutter-Kind-Spielkreis im Kindergruppenraum
SA 21.03. 14.00 Kindersachenflohmarkt der Kindertagesstätte
Herz Jesu SON
DO 02.04. 15.00 Treff 70+ "Wir basteln für Ostern!"
PA S TOR A L
Gottesdienste
St. Birgid
SO
Heilige Messe, Gedenken für ++ der Familien Holfeuer, Elstner &
Pietsch, f ++ Stephanie u. Alois Tyderle und Geschwister u. Alfons
Kutz, für + Kurt Lasker, für + Monika Vosswinkel und Lebenden Werner
Kollekte MISEREOR
Wilczek
22.03. 11.00
5. Fastensonntag
Bierstadt
BIE
MI
FR
25.03. 9.00
27.03. 17.00
Heilige Messe
Rosenkranz
SO
29.03. 11.00
Heilige Messe, Gedenken für Lebende und Verstorbene der Fam. Rzok
und Birken, für Lebende und Verstorbene der Fam. Prochatzki und
Kollekte Heiliges Land
Schwierz
Palmsonntag
MI
DO
01.04. 9.00
02.04. 10.30
20.00
FR
03.04 11.00
Karfreitag
15.00
Heilige Messe für geistl. Berufe, für ++ Otto Hufnagel und Eltern
Wortgottesfeier im Altenhilfe Zentrum
Abendmahlfeier
Kinderkreuzweg
Liturgie vom Leiden und Sterben Christi
SA
SO
04.04. 21.00
05.04. 11.00
Ostersonntag 18.00
Feier der Osternacht mit Osterfeuer, anschl. Agape
Heilige Messe
Kollekte Pfarrgemeinde
Vesper
MO
Heilige Messe
06.04. 11.00
Kollekte Pfarrgemeinde
Ostermontag
MI
FR
08.04. 9.00
10.04. 15.00
17.00
18.00
Heilige Messe
Wortgottesfeier im Konrad Arndt Haus
Rosenkranz
Erstkommunion im Familienkreis
SO
12.04. 11.00
Heilige Messe mit feierlicher Erstkommunion
2. Sonntag der Osterzeit
Kollekte Pfarrgemeinde
Gottesdienste
Christ König
SO
Heilige Messe, Gedenken für + Hubert Brang, für ++ Waltraud Böhm
& Willi Jaschek, Kindergottesdienst Kollekte MISEREOR
22.03. 9.30
5. Fastensonntag
Nordenstadt
NOR
DI
24.03. 18.00
18.30
Kreuzweg
Bußgottesdienst
SA
SO
28.03. 15.30
29.03. 9.30
Palmsonntag
Heilige Messe zur Goldenen Hochzeit des Ehepaares Oster
Heilige Messe, Gedenken für ++ der Familie Baschta,
Kindergottesdienst
Kollekte Heiliges Land
DO
Abendmahlfeier
02.04. 20.00
Gründonnerstag
FR
03.04. 15.00
Liturgie vom Leiden und Sterben Christi
Karfreitag
Mit 06/15
11
SA
04.04. 21.00
Karsamstag
SO
05.04. 10.00
Feier der Osternacht mit Osterfeuer musikalisch gestaltet von
LeBandig, anschl. Agape
Auferstehungsfeier für Kinder und ihre Familien - keine Messe
Ostersonntag
MO
06.04. 9.30
Ostermontag
SO
12.04. 9.30
Heilige Messe, Gedenken für ++ Hartmut, Martin und Paul Milewski,
für Lebende und ++ der Familie Heinrich und Hildegard Wessiepe und
Kollekte Pfarrgemeinde
Edmund Schmelz
2. SO der Osterz.11.15
Heilige Messe zur Erstkommunion
Heilige Messe zur Erstkommunion Kollekte Pfarrgemeinde
MO
Dankmesse der Erstkommunionkinder
13.04. 10.00
Gottesdienste
St. Elisabeth
SO
Heilige Messe, Gedenken für ++ Eltern, Geschwister & ++ Angehörige
der Familie Kunze, Kindergottesdienst
22.03. 9.30
5. Fastensonntag
Auringen
AUR
Kollekte MISEREOR
DO
26.03. 18.30
Heilige Messe
SO
29.03. 9.30
Palmsonntag
Heilige Messe, Gedenken für + Magda Gehrmann und + Christine
Hiller, Kindergottesdienst
Kollekte Heiliges Land
DO
Abendmahlfeier
02.04. 20.00
Kollekte EINE-WELT-Projekt
Gründonnerstag
FR
03.04. 10.00
15.00
Kinderkreuzweg
Feier vom Leiden und Sterben Christi mitgestaltet vom Kirchenchor,
zur Kreuzverehrung bitte eine Blume mitbringen.
04.04. 21.30
Osternacht mit Osterfeuer und Weihe des Taufwassers, Exultet,
Eucharistie anschl. Agape
Kollekte Pfarrgemeinde
Karfreitag
SA
Auferstehung des Herrn
MO
Ostermontag
06.04. 9.30
Heilige Messe, Gedenken für +Werner Diefenbach, Lebende
und ++ der Familie Diefenbach Kollekte Pfarrgemeinde
DO
09.04. 18.30
Heilige Messe
SO
12.04. 9.30
Heilige Messe, Kindergottesdienst Kollekte Pfarrgemeinde
2. Sonntag der Osterzeit
Gottesdienste
St. Stephan
SO
Heilige Messe, Gedenken für ++ Marie u. Fritz Lichtblau und
+ Marie Elbl , Kindergottesdienst Kollekte MISEREOR
22.03. 11.00
5. Fastensonntag
FR
27.03. 8.30
9.00
Rosenkranzgebet
Heilige Messe
SA
SO
28.03. 18.00
29.03. 11.00
Heilige Messe
Laudes
Palmsonntag
Delkenheim
Kollekte Heiliges Land
DEL
FR
03.04. 10.00
Kinderkreuzweg
Karfreitag
SO
05.04. 11.00
Heilige Messe, Kindergottesdienst Kollekte Pfarrgemeinde
Ostersonntag
SA 11.04.
SO 12.04.
18.00
11.00
Heilige Messe
Laudes
Kollekte Pfarrgemeinde
Gottesdienste
Maria Aufnahme
Erbenheim
SA
SO
Heilige Messe
Laudes, meditativ
Kollekte MISEREOR
2. Sonntag der Osterzeit
21.03. 18.00
22.03. 11.00
ERB
5.Fastensonntag
MI
DO
25.03. 9.00
26.03. 6.30
Heilige Messe
Morgengebet
SO
29.03. 10.00
Ökumenische Palmprozession, Beginn in Petrusgemeinde, Statio
Paulusgemeinde, Abschluss in Maria Aufnahme
Palmsonntag
Kollekte Heiliges Land
DO
02.04. 16.00
18.30
03.04. 15.00
GrünDO
FR
Kinderabendmahlfeier
Abendmahlfeier
Feier vom Leiden und Sterben Christi, es singt der Chor
Karfreitag
SA
04.04. 21.00
Feier der Osternacht mit Osterfeuer, anschl. Agape
MO
06.04. 11.00
Heilige Messe
Kollekte Pfarrgemeinde
Ostermontag
SO
12.04. 11.00
Heilige Messe
2. Sonntag der Osterzeit
Gottesdienste
St. Johannes
Rambach
SA
Heilige Messe
Kollekte MISEREOR
21.03. 18.00
RAM
5. Fastensonntag
SA
28.03. 18.00
Heilige Messe, Gedenken für ++ der Fam. Bungard und Schmidt
Palmsonntag
SA
11.04. 18.00
Kollekte Heiliges Land
Heilige Messe
Kollekte Pfarrgemeinde
Gottesdienste
Herz Jesu
Sonnenberg
SO
Heilige Messe
Kollekte MISEREOR
2. Sonntag der Osterzeit
22.03. 11.00
SON
5. Fastensonntag
DI
MI
24.03. 18.30
25.03. 17.00
Heilige Messe, Gedenken für ++ Karl und Marie Kriesch
Wortgottesfeier im Seniorenzentrum "Vitanas"
Mit 06/15
13
SO
Palmsonntag
29.03. 11.00
16.00
Heilige Messe, musikalisch gestaltet von der Kirchenschola
Kleinkindergottesdienst
Kollekte Heiliges Land
DI
DO
31.03. 18.30
02.04. 20.00
Heilige Messe
Abendmahlfeier
Gründonnerstag
FR
03.04. 15.00
Liturgie vom Leiden und Sterben Christi
Karfreitag
SA
SO
04.04. 21.00
05.04. 13.00
Feier der Osternacht mit Osterfeuer, anschl. Agape im G.-zentrum
Taufe von Adrian Georg Kaiser
Ostersonntag
MO
06.04. 11.00
Heilige Messe
Kollekte Pfarrgemeinde
Ostermontag
SO
12.04. 11.00
14.00
2. SO Osterz.
Heilige Messe
Taufe von Maxim Arian Ardabili Kollekte Pfarrgemeinde
Erstkommunion
2015
An den beiden Sonntag nach Ostern werden 96 Kinder unserer Pfarrei zum ersten Mal das
Sakrament der Eucharistie empfangen. Dadurch werden sie in die Mahlgemeinschaft der
Kirche aufgenommen. Seit November 2014 haben sie sich auf dieses besondere Ereignis
vorbereitet, Gottesdienste mitgefeiert und das Erlebte in den Gruppenstunden vor Ort vertieft.
Dabei hörten sie auf biblische Erzählungen, teilten ihre Gedanken und Eindrücke miteinander,
haben gebastelt, gebacken, Collagen erstellt und Briefe geschrieben. An zwei Samstagen
trafen sich alle Kinder gemeinsam in Erbenheim, um Jesu letzten Abend im Kreis seiner Jünger
nachzuerleben und um sich auf den Empfang des Sakramentes der Beichte vorzubereiten.
Ein herzlicher Dank gilt unseren Katechetinnen und Katecheten aus den verschiedenen
Kirchorten, die die Kinder mit großem Engagement auf diesem Weg begleiteten!
AUR St. Elisabeth: Anita Kopfinger, Manuela Paust, Dr. Getraud Schottdorf-Hoffmann
BIE St. Birgid: Agata Bigda-Ardito, Ilona Kedlarska-Fetzer, Oliver Raskop, Barbara Yurtöven
NOR Christ König:Martin Adami, Bianka Ebermayr, Katja Gaubatz, Petra Hector, Eleonora
Kerstan, Ines Völler, Claudia Vömel
SON Herz Jesu: Anette Gille, Jutta Jünger, Carina Schneider, Patricia Smart-Tuchtenhagen
Wir wünschen den Kindern die Erfahrung, dass ihnen Gott im Brot der Kommunion ganz
nahe ist und hoffen, dass alle ein schönes Fest im Kreis ihrer Familie und Freunde erleben!
Mit 06/15
14
Bettina Tönnesen-Hoffmann und Verena Moos
Katholische Pfarrei St. Birgid Kommunionkinder 2015
Kirchort Auringen
SO 19.04., 9.30 Uhr
Philip Albrecht
Sina Feix
Marco Grzebieniak
Annabel Clara Hirche
Raphael Hoffmann
Johannes Kopfinger
Sebastian Krone
Elischa Paust
Lea Siebel
Leticia Will
Kirchort Bierstadt
SO 12.04., 11.00 Uhr
Alexandra Ardito
Philipp-Julius Bielecki
Giuseppe Capitano
Marcel Emmermann
Emil Fetzer
Olivia Habel
Pauline Juhl
Ben-Lukas Jung
Johanna Kern
Gloria Kreuter
Franziska Krischke
Niklas Löhr
David Longhitano
Laurenz Ludwig
Leonard Ludwig
Konrad Macyszyn
Anton Meents
Julius Müller
Namori Omog
Marco Pepi
Samuel Quack
Johanna Raskop
Louis Stroh
Olivia Weppner
Leonie Yurtöven
Kirchort Nordenstadt
(mit Delkenheim)
SO 12.04., 9.30 Uhr
Lydia Dayan
Luka Djurovic
Katharina Gaubatz
Olivia Jonietz
Pia Kerstan
Daniel Korus
Victoria Krajewski
Zoé Kurszynski
Natalie Langer
Julius Menzel
Tobias Reuß
Katie Ruitenberg
Marten Sassin
Franziska Thiels
Schimshon Turan
Tibelya Ünver
Kirchort Nordenstadt
SO 12.04. 11.15 Uhr
Florian Adami
Viviana Lucia Continolo
Hannah Ebermayr
Leonardo Fiore
Luca Heer
Manuel Joder
Emilia Karlewicz
Chiara Koch
Maikel Kralicek
Alicia Lademann
Jonah Löffler
Tim Ludwig
Amelie Neuhof
Fabian Orzel Moncho
Jason Paus
Sophie Pieta
Benedikt Michael Remsperger
Peggy Schaefer
Maurice Schiefer
Giulia Sommer
Johanna van de Weyer
Sina Vierneisel
Clara Völler
Lasse Vömel
Mia Lena Vömel
Gregor Wagner
Max Welzel
Lara Wodniok
Kirchort Sonnenberg
(mit Rambach)
SO 19.04., 11.00 Uhr
Muriel Daum
Elias Ernst
Tim Gille
Moritz Hannack
Clara Heine
Julia Hofmann
Kai Krambo
Malte Küster
Lisa Nielen
Ben Preuße
Sophia Ramirez Ortiz
Kalle Schmidt
Inga Simon
Veronica Tuchtenhagen
Leonard Vitolianos
Lars Wagner
Lars Wecker
Mit 06/15
15
11.00
18.00
9.30
J
11.00
info@st-birgid.de /www.st-birgid.de
18.30
9.30
11.15
18.00 11.00
J
mo - do 9.00 -12.00 /14.00 -17.00
fr 8.00 -12.00 Uhr
Borkestr. 4 . 65205 Wi
Te l . 0 6 1 2 2 - 2 3 6 7
Pfr. Frank Schindling
mo 15.00 -18.00 Uhr
Christ König Nordenstadt
ERSTANSPRECHPARTNERIN
11.00
11.00
20.00 15.00 21.00
11.00
16.00 18.30
J
16.00
J 15.00 21.00
18.30 h
mo 14.00 -17.00 / mi 9.00 -12.00
18.00
10.00
b
9.00 18.00 11.00
J
10.00
11.00
9.30
20.00 10.00 21.30
15.00
9.30
J
ERSTANSPRECHPARTNERIN
GR Angelika Samland
mo 14.00 -17.00 Uhr
Birgidstr. 2a . 65191 Wi
Te l . 0 6 1 1 - 5 0 0 8 8 0
St. Elisabeth Auringen
di 16.00 -19.00 / fr 9.00 -12.00
PA Verena Moos
di 15.00 -17.00 Uhr
ERSTANSPRECHPARTNER
PR Michael Sattler
di 15.00 -18.00 Uhr
Auf den Erlen 15 . 65207 Wi
Te l . 0 6 1 2 7 - 6 1 1 0 7
Maria Aufnahme Erbenheim
mi 9.00 -12.00 / do 14.00 -17.00
PR Eva-Maria Denner
mi 10.00 -12.00 / do 10.00 -12.00
Sigismundstr. 5 . 65205 Wi
Te l . 0 6 1 1 - 7 0 2 8 7 6
Herz Jesu Sonnenberg
mo 9.00 -12.00 / do 9.00 -12.00
ERSTANSPRECHPARTNER
SON
RAM 18.00
ERB 18.00 11.00
J
11.00
J
9.00
11.00 18.30 17.00
Vitanas
ERSTANSPRECHPARTNERIN
DEL
9.30
J
AUR
9.30 18.30
J
di 13.30 -16.30 Uhr
Te l . 0 6 1 2 2 - 2 3 6 7
St. Birgid Bierstadt
18.30
15.30 9.30
J
20.00 15.00 21.00 10.00 9.30
J
PR Bettina Tönnesen-Hoffmann
NOR
h Wort-Gottes-Feier b Ökumenischer Gottesdienst
SA SO
FR
FR
MI
SA SO
DO
FR
DO
SA SO
MI
DO
MI
SA SO MO DI
DI
DI
2014 21.03. 22.03. 24.03. 25.03. 26.03. 27.03. 28.03. 29.03. 31.03. 01.04. 02.04. 03.04. 04.04. 05.04. 06.04. 07.04. 08.04. 09.04. 10.04 11.04. 12.04.
.
10.30
15.00
BIE
11.00
9.00
11.00
11.00
9.00
9.00 AZ 11.00 21.00 11.00 11.00
KAH
20.00 15.00
Zentrales Pfarrbüro NOR
IMPRESSUM Pfr. Frank Schindling für das Pastoralteam St. Birgid Wiesbaden
Gestaltung und Realisation: Lioba Czichos, Handmade individuelles Design
Redaktion: Anne Goerlich-Baumann
Pfr. Kirsten Brast
di 15.00 -18.00 Uhr
König-Adolf-Str. 12 . 65191 Wi
Te l . 0 6 1 1 - 5 4 2 7 0 8
PA S TO R A L
Gottesdienste St. Birgid Wiesbaden Legende J Kinderwortgottesdienst J Laudes
ERREICHBAR
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
7
Dateigröße
2 054 KB
Tags
1/--Seiten
melden