close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

FIONA 2015-Schulungsunterlage.pdf

EinbettenHerunterladen
FIONA - FlächenInformation und ONline-Antrag
1) Anmeldung am Schulungs-PC mit:
Benutzername: _______________
Kennwort:
_______________
2) Starten des Internet Explorers
3) Eingeben der Adresse:
http://fionaschulung.landbw.de
(ohne www bitte)
4) Anmeldung am FIONA-System mit:
Benutzername: fionasch00 ______
Kennwort:
654321
Notizen:
Seite 1 von 6
FIONA - FlächenInformation und ONline-Antrag
Bekanntmachen mit der Steuerung in FIONA:
1) Bestätigung der Unternehmensdaten, inklusive der Kontonummer und der
Richtigkeit unter
„Stammdaten | ST 5 Erklärungen“ mit
„Ich habe die angezeigten ggf. in den Korrekturfeldern geänderten
Stammdaten geprüft und erkläre, dass diese zutreffend sind.“
sofern noch nicht geschehen.
Mit „Speichern und Prüfen“ die Eingabe überprüfen.
2) Auswahl aller Maßnahmen unter „Gemeinsamer Antrag | Auswahl
Maßnahmen“
sowie setzen der Tierhaltung unter „G3 Erklärung zur Tierhaltung“ mit
„Ja“ sofern noch nicht geschehen.
Mit „Speichern und Prüfen“ die Eingaben überprüfen.
3) FRAGE: Kommt bei einem der Arbeitsschritten eine Fehlermeldung und
wenn ja, was genau? Beachten Sie die Zeile mit dem Titel:
Informationen
4) Einstieg ins Flurstücksverzeichnis über „Gemeinsamer Antrag |
Flurstücksverzeichnis“ und Anpassen der Ansicht dessen unter „FSVAnsicht anpassen“.
- Ziehen Sie mit gedrückter linker Maustaste eine Spalte aus den
„Verfügbaren Tabellenspalten“ in die „Ausgewählten
Tabellenspalten“
- Positionieren Sie diese Spalte innerhalb der „Ausgewählten
Tabellenspalten“ mit den links stehenden Pfeiltasten hinauf oder hinab
- Ziehen Sie weitere Spalten von „Verfügbar“ nach „Ausgewählt“ oder
umgekehrt, sortieren Sie sich die Spalten so, wie Sie sie haben wollen
- Speichern Sie diese Ansicht mit „Speichern“
ACHTUNG: „Standard Speichern“ setzt die Ansicht des
Flurstücksverzeichnisses auf die von FIONA vorgegebene Ansicht zurück!!!
5) Klicken Sie ein Flurstück doppelt mit der linken Maustaste an. Schauen
Sie sich die „Einzelbearbeitung“ an. Klicken Sie einen Text neben
einem Auswahl-/Eingabefeld an, ein Hilfefenster erscheint. Klicken Sie
auf „Flurstücksinfo“ um mehr über dieses Flurstück zu erfahren an.
Klicken Sie auf „Abbrechen“ wenn Sie sich genug informiert haben.
6) Klicken Sie „Alle Nutzungen selektieren“ oberhalb der ersten Zeile des
Flurstücksverzeichnisses an. VORSICHT: Es kann eine gewisse Zeit bis
zur Ausführung der Aktion dauern! Klicken Sie dann auf „Bearbeiten |
Ausgewählte Nutzungen bearbeiten“. Informieren Sie sich wie in Schritt
fünf über die jeweiligen Texte und brechen dann die Bearbeitung ab.
Seite 2 von 6
FIONA - FlächenInformation und ONline-Antrag
Das Flurstücksverzeichnis und GIS:
1) Klicken Sie auf „Gemeinsamer Antrag | Flurstücksverzeichnis“ sofern
Sie sich dort nicht gerade befinden. Suchen Sie sich ein Flurstück aus
und markieren es mit einem Haken auf der linken Seite im Verzeichnis.
2) Klicken Sie dann im Menü von FIONA auf „Aktionen | Anzeigen im
GIS“. VORSICHT: Es kann je nach Fall etwas dauern, bis das Flurstück
im GeoInformationsSystem angezeigt werden kann!
3) Klicken Sie einmal auf das „Haus“ am linken Rand. FRAGE: Was
geschieht nun?
4) Bewegen Sie sich mit dem Plus und Minus, sowie dem Plus in der Lupe
im Kartenfenster näher heran bzw. heraus. Nutzen Sie die Maus um sich
in der Karte herum zu bewegen.
5) Klicken Sie auf die „drei Blätter“ am rechten oberen Rand. Hierrüber
laden Sie sich die Luftbilder nach. Gehen Sie gegebenenfalls näher ran,
bis Sie die Flurstücksnummern ebenfalls sehen.
6) Klicken Sie auf das „Lineal“ (ebenfalls am rechten oben Rand) und
wählen „Fläche messen“ aus. Mit dem orangenen Punkt an der Spitze
des Mauszeigers können Sie nun eine Fläche klicken. BEACHTEN SIE:
Immer im oder gegen den Uhrzeiger klicken! Den letzten Punkt setzen
Sie mit der linken Maustaste mit einem doppelten Klick. Messen Sie ein
paar mehr Flächen.
7) Klicken Sie auf das „Lineal“ und wählen nun „Strecken messen“ aus.
Wiederum ist der orangene Punkt an der Spitze des Mauszeigers ein
Anhaltspunkt mit dem Sie die Strecke klicken. Auch hier setzen Sie den
letzten Punkt mit der linken Maustaste, per doppelten Klick. Messen Sie
ein paar mehr Strecken.
8) Klicken Sie auf den grünen Balken mit der Beschriftung „Menü öffnen“.
Klicken Sie daraufhin bei einem Schlag auf das „i“ im kleinen Kreis neben
der Schlagnummer. Dieses Feld zeigt Ihnen alle notwendigen Daten zu
Ihren Schlagskizzen.
9) Klicken Sie in diesem Menü auf „Neu“. Mit dem blauen Punkt können Sie
nun wie beim Flächen messen, eine Skizze zeichnen. Sie beenden das
skizzieren mit einem Doppelklick auf den letzten Punkt. Dadurch rufen Sie
die Maske „Skizze speichern“ auf. Hier geben Sie alle Daten ein wie
Schlagnummer, Art der Fläche und Bezeichnung. Klicken Sie auf
„Speichern“. Eine evtl. auftretende Fehlermeldung bestätigen Sie mit
„OK“. Zeichnen Sie weitere Skizzen.
Seite 3 von 6
FIONA - FlächenInformation und ONline-Antrag
10) Klicken Sie im geöffneten Menü auf „Karten“. Klicken Sie mehr als zehn
Kästchen an. FRAGE: Was passiert? Wählen Sie sich verschiedene
Ebenen an oder aus. Schauen Sie sich an, was für Daten auf der Karte
erscheinen. Ggf. klicken Sie auf das „Haus“ um zu Ihrem Testbetrieb
zurück zu kehren.
11) Nutzen Sie das „i im Kreis“ am linken Rand um damit auf die Karte zu
klicken. Sie rufen sich damit das Infofenster auf, mit dem Sie alle gerade
in der Karte angezeigten Ebenen mit ihren Daten angezeigt bekommen.
Nutzen Sie das bei verschiedenen Karteneinstellungen. Schließen Sie
das Feld mit „OK“.
12) Klicken Sie auf „Referenzpflege“ im noch geöffneten Menü auf der
rechten Seite. Hiermit können Sie uns mitteilen, ob sich bei einem
Landschaftselement (LE) oder es an der Bruttofläche (BF) Änderungen
ergaben. Testen Sie die Funktion mit „Neues Punktobjekt zeichnen“.
Ein Klick mit dem blauen Kreis am Mauszeiger ergibt ein Objekt, beendet
die Funktion und wechselt in den Speicherdialog. Darin geben Sie an, um
was es sich handelt (siehe oben) und hinterlassen uns eine Mitteilung,
was zu tun ist. Nach Eingabe der Daten, klicken Sie auf „Speichern“.
13) Klicken Sie auf „öVF“ (ökologische Vorrangflächen) im Menü. Klicken
Sie auf „Neu“ und wählen anschließend den Typ des öVF aus, welches
Sie digitalisieren wollen. Daraufhin geben Sie eine Schlagnummer, die
Bezeichnung und eine Breite ein. Je nachdem, was Sie digitalisieren
wählen Sie nun „Puffer“ oder „Fläche“ aus, um die Digitalisierung zu
starten.
Dabei ist zu beachten: Die Fläche benötigen Sie nur für Feuchtgebiete,
Feldgehölze, Einzelbäume, Kurzumtriebsplantagen (KUP), Aufforstung
und Brache.
Mit dem orangenen Kreis am Zeiger zeichnen Sie wieder mit der linken
Maustaste die entsprechende Fläche. Ein doppelter Linksklick beendet
die Skizze und Sie können Sie im öVF-Menü rechts speichern. Bestätigen
Sie eine ggf. auftretende Meldung mit „OK“.
Seite 4 von 6
FIONA - FlächenInformation und ONline-Antrag
Zwischenspeicher (Cache) regelmäßig löschen
FIONA lagert darin Daten ab, die oft gebraucht wurden. Im Fall eines
Versionswechsels (zum Beispiel einem neuen Antragsjahrs) sollten Sie den
Zwischenspeicher des Browsers regelmäßig bereinigen.
Dies können Sie
a) beim Firefox über die Funktion „Neueste Chronik löschen“ vornehmen.
Sie finden diese Funktion unter dem Menüpunkt „Extras | Neueste
Chronik löschen“. Wählen Sie in diesem Dialogfenster die Option „Die
heutige Chronik (die letzten 24 Stunden)“ aus und klicken Sie auf
„Jetzt löschen“.
b) beim Internet Explorer durch das Menü über „Extras | Internetoptionen“
und den Abschnitt „Browserverlauf | Löschen…“ erledigen. In der
darauf folgenden Maske sollten zwingend die Punkte „Temporäre
Internet- und Webseitendateien“, „Cookies und Webseitendaten“
sowie „Verlauf“ aktiviert sein. „Bevorzugte Webseitendaten
beibehalten“ kann aktiviert werden, solange FIONA nicht zu diesen
Webseiten zählt.
c) Alternativ können Sie bei beiden dieser Browser diese Funktion auch über
die Tastenkombination „Strg-Umschalt-Entf“ erreichen.
Notwendige Einstellungen für den Mozilla Firefox ab Version 20
1. Klicken Sie im Menü (oder rufen dieses mit der Taste ALT auf) „Extras“
und klicken auf „Einstellungen“.
2. Wechseln Sie in den Bereich „Inhalt“.
3. Im Abschnitt „Pop-up-Fenster blockieren“ klicken Sie auf Ausnahmen.
4. Tragen Sie nun die Adresse https://fiona.landbw.de in das Adressfeld ein
und klicken Sie auf „Erlauben“. Verlassen Sie diese Maske mit
„Schließen“.
5. Wechseln Wie auf den Bereich „Datenschutz“ und aktivieren Sie unter
Chronik „Cookies akzeptieren“. Sollte dies nicht erscheinen, muss im Feld
bei Firefox wird ein Chronik: „nach benutzerdefinierten Einstellungen
anlegen“ stehen, um es sichtbar zu machen.
6. Beenden Sie die Einstellungen indem Sie auf „OK“ klicken und starten Sie
den Browser unbedingt neu.
Seite 5 von 6
FIONA - FlächenInformation und ONline-Antrag
Notwendige Einstellungen ab Microsoft Internet Explorer 9
Seit dem Internet Explorer 9 gibt es die sog. „Kompatibilitätseinstellungen“.
Diese sind dafür zuständig, veraltete Internet Explorer zu emulieren. Diese
sollten für einen einwandfreien Betrieb von FIONA nicht aktiviert werden.
Ändern Sie diese Option keinesfalls während einer laufenden FIONA-Sitzung.
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
Anpassung der Cachegröße - klicken Sie im Menü auf Extras (oder rufen
dieses mit der Taste ALT auf) und daraufhin auf Internetoptionen. Der
Reiter „Allgemein“ im Bereich „Browserverlauf“ beinhaltet „Einstellungen“,
welches Sie anklicken müssen. Tragen Sie bei der Option „Zu
verwendender Speicherplatz“ „250 MB“ ein. Schließen Sie dieses Fenster
mit „OK“.
Wechseln Sie in das Register Sicherheit.
Wählen Sie im oberen Bereich die Webinhaltszone „Internet“ und 4.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Stufe anpassen“.
Suchen Sie den Eintrag Scripting und aktivieren Sie die Einstellung
Aktivieren bei dem Eintrag „Active Scripting“.
Suchen Sie den Eintrag Automatische Eingabeaufforderung für
Dateidownload und aktivieren Sie die Einstellung „Aktivieren bei allen
Untereinträgen“.
Suchen Sie den Eintrag Dateidownload und aktivieren Sie die Einstellung
„Aktivieren bei allen Untereinträgen“.
Suchen Sie den Eintrag gemischte Inhalte einstellen (Rubrik
Verschiedenes) und wählen Sie die Einstellung „Aktivieren“. Bestätigen
Sie dann die Änderungen mit „OK“ und bestätigen dann evtl. noch einen
Warnhinweis ebenfalls mit „OK“.
Wechseln Sie in das Register Datenschutz.
Wählen Sie die Schaltfläche „Sites“ aus.
Geben Sie die Adresse dieser Website ein und wählen Sie die
Schaltfläche „Zulassen“ aus. Verlassen Sie diese Maske mit „OK“.
Im Abschnitt Popupblocker klicken Sie bitte auf Einstellungen.
Fügen Sie in den Ausnahmen die Adresse
https://fiona.landbw.de bzw. http://fionademo.landbw.de
hinzu und wählen als Filterstufe „niedrig“ aus. Daraufhin „Schließen“ Sie
dieses Fenster.
Speichern Sie die Einstellungen mit „OK“.
Rufen Sie erneut den Browsertest auf, um zu prüfen, ob Ihre
Einstellungen korrekt sind.
Seite 6 von 6
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
18
Dateigröße
367 KB
Tags
1/--Seiten
melden