close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

EE%SEl>K

EinbettenHerunterladen
Arbon
4-Zi-Doppelhaushälfte
mit idyllischem Garten
In einem gewachsenen Wohnquartier unweit des Ortszentrum. Schulen und Einkaufszentrum sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. Das Naherholungsgebiet
Aach und Weiher sowie der Bodensee laden zu ausgiebigen Spaziergängen ein.
Kleines Haus mit einer Nettowohnfläche von 70.4 m2, im Norden an die Nachbarliegenschaft gebaut. Das Wohnhaus wurde von der Denkmalpflege als "wertvoll" eingestuft und überzeugt durch das charmante Erscheinungsbild. Das Raumprogramm
umfasst Wohnzimmer, Küche, Vorplatz und Dusche/WC im Erdgeschoss, zwei
Zimmer und kleinem Büro im Obergeschoss. Estrich im Dachgeschoss mit Auszugstreppe erreichbar sowie Wasch-/Trockenraum und Keller im Untergeschoss.
Einfacher Innenausbau, Renovationsbedarf vorhanden.
Umzäuntes, vorwiegend westlich ausgerichtetes Grundstück mit Rasen, Beeren-,
Baum- und Ziergarten sowie Gartensitzplatz. Landanteil 439 m2
Verkaufsrichtpreis Fr. 250'000.--
Lage
Arbon mit rund 14‘000 Einwohnern überzeugt durch eine gute Infrastruktur. Sportliche und kulturelle Anlässe bieten ein breitgefächertes Freizeitangebot. Die reizvolle
Lage am See, seine vielen Grünflächen und der Seeuferweg laden zum Flanieren und
Verweilen ein.
Die Liegenschaft Landquartstrasse 37 befindet sich im südöstlichen Ortsteil von
Arbon. Kindergarten, Primar- und Sekundarschule sind im Umkreis von 700 Metern
erreichbar. Das Ortszentrum mit guten Einkaufsmöglichkeiten und Bank befindet
sich 220 Meter nördlich. Den Bahnhof mit guten Verbindungen nach Romanshorn
und Rorschach erreichen Sie in 650 Metern. Busse verkehren im Halbstundentakt
nach St. Gallen und nach Amriswil, Haltestellen liegen 300 und 400 Meter entfernt.
Der Autobahnanschluss befindet sich 2 Kilometer westlich. Rorschach, Romanshorn
und St. Gallen erreichen Sie in ca. 10 Minuten. Nach Kreuzlingen / Konstanz sind es
ca. 35, nach Winterthur 40 Minuten.
Beschrieb
Hübsches Häuschen mit Charme, von der Denkmalpflege als wertvoll eingestuft, im
Norden angebaut an die Nachbarliegenschaft. Das Wohnhaus eignet sich als Paaroder Singlehaus. Die Liegenschaft wird mit Elektrospeicheröfen beheizt, eine Zentralheizung existiert nicht. Renovationsbedarf ist vorhanden.
Erdgeschoss
Der Hauptzugang erfolgt von Westen, über den bekiesten Fussweg. Via Windfang
tritt man in den Vorplatz. Daran reihen sich das Wohnzimmer, die Küche und Dusche/WC. Im Wohnzimmer sorgen der Parkettboden und die Täferdecke für Behaglichkeit. In der Küche fehlt der Kühlschrank, ansonsten sind die erforderlichen Apparate vorhanden. Dusche/WC mit Doppellavabo, Schrank und Unterbaukommode
wurde in zeitlosen, hellen Keramikplatten ausgestattet.
Obergeschoss
Die Treppe führt vom Vorplatz zum Flur im Obergeschoss. Es schliessen sich zwei
Zimmer und ein kleines Büro an. Über die Auszugstreppe gelangt man in den Estrich.
Umgebung
Der Zugang zur Liegenschaft erfolgt westlich ab der Landquartstrasse, welche in
diesem Jahr verkehrsberuhigend umgestaltet wurde. Das Wohnhaus liegt eingebettet in eine ebene Rasenfläche. Das Gartentor führt in das umzäunte Grundstück und
zum Wohnhaus. Ein Zwetschgen- und ein Apfelbaum sowie Magnolien sorgen für
Auflockerung. Trauben, Beeren und Feigen versprechen genussreiche Gaumenfreuden von Sommer bis Herbst. Der Sitzplatz neben dem Hauseingang lädt zum Verweilen ein. Die Sonnenstore spendet Schatten an heissen Sommertagen. Garage und
Parkiermöglichkeiten sind derzeit keine vorhanden.
Verkaufsrichtpreis
Der Verkaufsrichtpreis der Liegenschaft mit einem Landanteil von 439 m2 beträgt
Fr. 250'000.-Die Eigentümerschaft behält sich das Recht vor, einen passenden Käufer vorzuziehen. Der endgültige Verkaufspreis wird anhand der eingehenden Angebote festgelegt, wobei bei gleichwertigen Angeboten eine zweite Preisrunde durchgeführt wird.
14533_doss
Blick in die Küche.
Das Bad ist mit zeitlosen, hellen
Keramikplatten ausgestattet.
Das westlich ausgerichtete Zimmer
im Obergeschoss.
Lage
Orthofoto 2011
Situation
Erdgeschoss ca. 1:100
Schematische Grundrissdarstellung
Raumhöhe 2.34 Meter
Obergeschoss ca. 1:100
Schematische Grundrissdarstellung
Raumhöhe 2.35 Meter
Steckbrief
Liegenschaft
Landquartstrasse 37, 9320 Arbon
Parzelle Nr. 1829
439 m2
Zone
Wohn- und Gewerbezone niederer Baudichte
überlagert mit Ortsbildschutzzone 1 und Vorgartenschutzzone
Ausnützung
0.5 / 0.6 bei Mischnutzung mit 30 - 70% Gewerbeanteil
Baujahr
1899
Denkmalpflege
als "wertvoll" eingestuft
Umbauter Raum gemäss GV
Wohnhaus
Nettowohnfläche
70.4 m2, im Plan gelb hinterlegt
Bauart
1½-geschossiges Wohnhaus, nördlich an die Nachbarliegenschaft gebaut. Kellerumfassungswände und Bodenplatte in Beton, Oberbau in Mischbauweise, Decken und
Treppen in Holzkonstruktion, Fassaden verputzt.
Versetztes Satteldach Quergiebel, Ziegeleindeckung, Schindelunterzug. Spenglerarbeiten in Kupfer
Heizung
Elektrospeicheröfen, keine Zentralheizung
Fenster
Holz-Doppelverglasung, Holz-Isolierverglasung, Kunststoff-Isolierverglasung
Sonnenschutz
Leichtmetall-Jalousieläden 2009 ersetzt
Küche
EG ältere Einbauküche mit Fronten und Abdeckung in Kunstharz ,Chromstahlspüle,
Glaskeramikkochfeld, Dampfabzug, Backofen, Grill
Sanitäre Installationen
EG Dusche, WC, Einbaukommode mit Doppellavabo und Schrank, Spiegelschrank
Waschen
Waschmaschine und Trockenraum im Untergeschoss
Bodenbeläge
Teppich, Kunststoff, Parkett
Wände/Decken
Tapete, Putz, Täfer
Altlasten
Gemäss kantonalem Geoportal ist die Liegenschaft nicht im Kataster der belasteten
Standorte eingetragen
437 m3
Denkmalpflege
Finanzierungsbeispiel
Für diese Liegenschaft entstehen monatliche Kosten von Fr. 596.-- inkl. Nebenkosten, (ohne Wasser und Energiekosten). Diese sind von der aktuellen Zinssituation
abhängig. Vergessen Sie die Renovationskosten nicht!
Beispiel
Finanzierung
Ihre Variante
Fr.
%
%
100
250'000
Eigenkapital*
20
50'000
1. Hypothek
65
162'500
2. Hypothek
15
37'500
Kaufpreis
Fr.
weitere Darlehen
Kosten
%
Beispiel
Fr.
Ihre Variante
%
Zins 1. Hypothek, fest 7 Jahre
1.70
2'763
Zins 2. Hypothek, fest 7 Jahre
1.70
638
1.50
3'750
Fr.
Zins weitere Darlehen
Allgemeine Nebenkosten
7'150
Total Kosten pro Jahr
596
Total Kosten pro Monat
Beispiel
Amortisation der 2. Hypothek
im Jahr
innert 15 Jahren
pro Monat
Ihre Variante
2'500
208
Allgemeine Nebenkosten
Als allgemeine Nebenkosten berechnen wir: Liegenschaftssteuern, Gebäudeversicherungsprämien, kleiner Unterhalt, Reparaturen, Kaminfeger, Kanalisationsreinigung. Diese Beträge werden mit dem Alter des Hauses wegen dem Unterhaltsanteil
zunehmen. Dazu kommen die verbrauchsabhängigen Kosten wie Strom, Wasser und
Wärmeverbrauch.
Mindestanforderungen
für Eigenkapital
* Die Mindestanforderungen der schweizerischen Bankiervereinigung schreiben vor:
a) Mindesteigenmittel von 10% (die nicht aus Verpfändung oder Vorbezug von
Guthaben der zweiten Säule stammen).
b) Die Hypothekarschuld muss in jedem Fall innerhalb von max. 15 Jahren auf 2/3
des Belehnungswertes amortisiert werden.
Elisabeth Tobler
Liegenschaftsexpertin
Region Oberthurgau
Tel. 071 446 50 50
e.tobler@fleischmann.ch
Sind Sie interessiert?
Dann rufen Sie mich an! Ich stehe Ihnen gerne
für weitere Auskünfte und Besichtigungen zur Verfügung.
Fleischmann Immobilien AG ist als Maklerin für die Verkäuferschaft der Immobilie tätig. Die Beschreibungen des
Kaufobjektes wurden nach bestem Wissen und Gewissen abgefasst und entsprechen dem Wissensstand im Zeitpunkt der Abfassung der Verkaufsdokumentation. Die darin wiedergegebenen Angaben wurden ungeprüft von der
Verkäuferschaft oder von Dritten (Grundbuchamt, Behörden usw.) übernommen. Für diese Angaben wird daher nicht
gehaftet. Pläne, Zustand und allfällige Reparaturstellen sowie Mängel des Kaufobjektes sind vom Kaufinteressenten
nachzuprüfen. Jegliche Gewährleistung für Rechts- und Sachmängel wird somit ausdrücklich wegbedungen.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
6
Dateigröße
2 629 KB
Tags
1/--Seiten
melden