close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

KIRCHGÄNGER - Pfarreiengemeinschaft Sankt Raphael

EinbettenHerunterladen
KIRCHGÄNGER
AKTUELL
2206
09.03.15-19.04.15
Pfarreiengemeinschaft St. Raphael
Unterspiesheim - Oberspiesheim
Gernach - Grettstadt
_______________________________________________________
In der Karwoche, 30.03. - 02.04.15
ist das Pfarrbüro geschlossen!
Der Tod ist nicht das Ende, sondern der Beginn eines neuen Lebens. Das ist Grundlage unseres
Glaubens.
Liebe Mitchristen der Pfarreiengemeinschaft St. Raphael
Vorbereiten!
Mit Aschermittwoch begann die Fastenzeit. 40 Tage gehen wir einen
Weg, der zu Ostern hinführt. Ein
Weg mit einem klaren Ziel.
„Ich will mich aufmachen und zu
meinem Vater gehen!“ sagt der verlorene Sohn. Auch wir wollen uns
auf den Weg machen. Die Fastenzeit ist jetzt dieser Weg. Doch wir
müssen ihn nicht alleine gehen.
Gott begleitet uns.
Das Ziel dieses Weges ist Ostern,
das Fest, an dem sich Gott als
Freund des Lebens zeigt, als ein
Gott, der das Leben liebt.
Vergessen?
Bunte Ostereier, Schoko-Hasen, Geschenke verbinden wohl Menschen
mit Ostern. Dass es um weit mehr
geht, ist vielen nicht mehr bewusst
oder gänzlich unbekannt.
Das Osterfest ist das älteste christliche Fest und das wichtigste Fest
im Kirchenjahr. Hervorgegangen ist
es aus dem jüdischen Passahfest.
Ostern – mit Gott das Leben feiern
An Ostern feiern Christen auf der
ganzen Welt die Auferstehung Jesu:
Der Sohn Gottes hat den Tod überwunden! Durch ihn haben auch wir
alle die Chance, erlöst zu werden
und nach dem Tode neu zu leben.
Eine kleine Umfrage beim Kirchenkaffee zur „Osterzeit früher“
ergab:
- Die Fastenzeit früher wurde
strenger gehandhabt.
- Gründonnerstag gab es das Osternest, die Süßigkeiten daraus
durften jedoch erst am Ostersonntag verzehrt werden.
- Bei der Osterbeichte bekam man
einen Beichtzettel, den man im
Pfarrbüro vorlegen und 10 Pfennig
bezahlen musste.
- Zu Ostern wurde ein Festmahl
aufgetischt: Lamm, Zicklein.
- Die Kinder wurden zum Osterfest
einmal im Jahr neu eingekleidet …
Wie erleben wir heute diese Zeit?
Verzichten wir in der Fastenzeit
auf etwas? Nutzen wir die Zeit,
um zu uns selbst und zu Gott zu
finden? Freuen wir uns auf Ostern,
auf die Auferstehung, auf das Leben?
Ostergrüße
Ich wünsche uns allen, dass wir
den Weg hin zum Osterfest nicht
alleine gehen müssen. Lassen wir
uns ein auf Gott und seiner Freude
zum Leben in der Gemeinschaft
unserer Familie, mit Freunden und
mit allen Menschen um uns herum.
Lassen wir uns das Leben im Osterfest feiern und die Osterfreude
ins ganze Jahr mitnehmen.
Inge Henkel
PGR Vorsitzende
St. Sebastian Unterspiesheim
Bitte denken Sie daran, auch in
diesem Jahr zur Feier der Osternacht und des Ostermorgens Speisen (Brot, Lämmer, Eier, Schicken...)
zur
Speisensegnung
zubrin
bringen!
Florine Endres
Noel Engelbrecht
Jakob Heining
Elia Klemenz
Anna Söllner
Chelisa Marie Stettner
„Ich bin das Licht ihr seid das Licht“
Oberspiesheim
19.04.2015
Erstkommunion
2015
Herzlichen Dank allen, die
unsere Kommunionkinder
auf ihrem Weg der Vorbereitung unterstützt und
begleitet haben.
Unterspiesheim
12.04.2015
Mara Antretter
Luis Ebert
Maria Feldner
Konstantin Möhler
Carmen Walter
Nico Weigand
Yannik Zenger
Emily Habenstein (Herlheim)
Grettstadt
19.04.2015
Jonathan Ankenbrand
Christin Kager
Romeo Kindermann
Laura Köblitz
Alica Königer
Luis Lommel
Lorena Lutz
Luisa Rößner
Emma Scheuring
Sophie Scheuring
Maja Sklorz
Anika Wehner
Gernach
19.04.2015 (Kolitzheim)
Despina Gkontos
Svenja Schreckenbach
Bibelkreis
Wir treffen uns jeweils um 19.30
Uhr im Pfarrzentrum Unterspiesheim und sprechen über unsere Hl.
Schrift. Das Buch der Sprichwörter
steht augenblicklich in unserer Betrachtung. Die nächsten Treffen
sind: 25.03.; 15.04.; 20.05.; 17.06.;
15.07.;
Kommunionkatechese
2015
der Evang. Gemeinde Gochsheim
wird am Mittwoch war am Mittwoch,
03.15 in der Evangelischen Kirche Gochsheim. Gemeinsam feiert man in Grettstadt einen ökumenischen Gottesdienst
am Sonntag,
03.15 um 18.00
Uhr.
Besuch im Kloster
Am Freitag, 23.03.15 treffen wir
uns um 16.30 Uhr an der Klosterkirche in Münsterschwarzach. Bruder Patrick Karch wird uns dann
durch die Örtlichkeit führen und
über das Leben in einem Kloster
informieren. Dann nehmen wir
auch am Abendgebet der Gemeinschaft teil und treffen Abt Michael
Reepen, der am 12.06.15 um
09.30 Uhr in Grettstadt den Kindern das Sakrament der Firmung
spenden wird.
Gemeindepraktikum
Jetzt in der Zeit um Ostern soll
sich jeder Firmling im Besuch und
der Mithilfe bei einer gemeindlichen Verantstaltung über die Aufgaben einer christlichen Gemeinde
informieren.
Herzliche Einladung zur Mitfeier der
Gottesdienst mit feierlicher Erstkommunion der Kinder. Die Termine
entnehmen Sie bitte der Gottesdienstordnung.
Gesamtausschuss PG u.
Pfarrgemeinderäte
Firmkatechese
2015
Das traditionelle Fastenessen der
PG St. Raphael beginnt am Palmsonntag, 29.03.2015 nach der
Palmprozession um 11.00 Uhr im
Gemeinde/Pfarrzentrum
Unterspiesheim. Es wird ein schmackhafter Gemüseeintopf mit Würstchen angeboten. Auch bei Kaffee
und Kuchen können Sie noch län-
Ökumene
Ein Treffen mit Frau Pfarrerin RothStumptner und den Konfirmanden
Einladung zum Fastenessen
ger verweilen und miteinander
plaudern. Bei der Sitzung des Sachausschusses Diakonie am 26.02.15
wurde beschlossen, den Erlös dieser
Mahlzeit der Flüchtlingshilfe im
Landkreis Schweinfurt zur Verfügung zu stellen (Sozialdienst Kath.
Frauen – Kinder- u. Jugendflüchtlingshilfe). Informationen hierzu
gibt es beim Fastenessen. Auch wird
wieder ein Verkaufstisch mit Produkten des „Eine-Welt-Ladens“ Gerolzhofen aufgestellt, an dem Sie
Waren nicht nur für das bevorstehende Osterfest kaufen können.
Seien Sie uns alle herzlich willkommen zu diesem Fest der Solidarität.
Vielen Dank allen, die bei der Vorbereitung und Durchführung mithelfen.
Inge Henkel Usp
Tag der Pfarrgemeinderäte
Ehe- und Familienseelsorger Bernd
Keller (Bad Kissingen) wird den Tag
der
Pfarrgemeinderäte
am
26.09.15, 15.00 bis 19.00 Uhr im
Pfarrzentrum Usp gestalten.
Kleidersammlung
„Aktion Hoffnung“
Bei der Sitzung des Gesamtausschusses der Pfarreiengemeinschaft
St. Raphael am 23.02.15 nahm man
zur Kenntnis, dass das Hilfswerk
Missio aus der Veranstaltungsverantwortung ausgetreten ist. Die
„Aktion Hoffnung“ mit Sitz Regionalvertretung in Nürnberg zeigt sich
nun alleinig verantwortlich für die
Durchführung. Diese bot nun die
Aufstellung eines eigenen Kleidercontainers in unserer Region an,
dies geht allerdings nur, wenn a)
die Kleidersammlung entfällt und b)
genügend Pfarreiengemeinschaften
sich zusammenschließen. Die Aufstellung eines Containers auf dem
Gebiet der Pfarreiengemeinschaft
St. Raphael wurde begrüßt. Es
gelte, alles zu tun, dass dies erreicht werden kann. Ob dies möglich ist, muss noch geklärt werden. Falls Sie in diesem Jahr die
Kleidersammlung
unterstützen
möchten, müssten Sie die Kleidersäcke (keine Kartons) am Samstag,
11.04.15 zwischen 08.00 – 11.00
Uhr am Bauhof in Sulzheim selbst
abliefern. Vielen Dank!
PG St. Raphael - Inge Henkel Usp
Ehrenamtliche - Dank
Der Dankabend für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in
den Gemeinden wird in diesem
Jahr am Freitag, 02.10.15 um
18.00 Uhr mit einem Gottesdienst
in St. Peter und Paul beginnen.
Anschl. setzt man sich im Sportheim Grettstadt zusammen. Bitte
den Termin bereits jetzt vormerken!
Solilauf
In der Sitzung des Gesamtausschusses
informierte
PGRVorsitzende Barbara Böhner, dass
sich in diesem Jahr die Pfarrgemeinde Grettstadt verantwortlich
zeichnet. Überlegungen seitens
des Pfarrgemeinderates legen den
diesjährigen Soli-Lauf und das
Pfarrgartenfest zusammen auf
Sonntag, 17.05.15. Dann sind alle
Kinder und Erwachsenen aufgerufen, für die gute Sache (Misereor –
Hilfswerk der Katholiken für die
Menschen in Not) auf die Beine zu
kommen. Es lassen sich Kilometer
selbst laufen oder auch sponsern.
Weitere Informationen im nächsten Pfarrbrief. Termin bitte vormerken!
Nächste Sitzung
Die nächste Sitzung des Gesamtausschusses wird am 20.05.15 um 19.15
Uhr im Gemeinschaftshaus Oberspiesheim stattfinden. Die Sitzungen
für die örtlichen PGRs sollen in der
Woche vom 15.06.-18.06.15 sein.
PGR St. Sebastian
Kirchencafe
97,-€ erbrachte das Kirchencafe am
22.02.15 nach der Wort-GottesFeier, die von Martin Mack und Kirchenpflegerin Alexandra Göbel gut
gestaltet war. Auf diesem Wege
konnte der erste Fastensonntag als
Start in die Zeit der Hl. 40 Tage gut
gestaltet werden. Wenn in Zukunft
an Sonntagen noch weniger Eucharistiefeiern möglich sein werden, sei
deshalb allen herzlich gedankt, die
eine Zeit des Gebets und der Gemeinschaft so gut vorbereiten und
gestalten. Inge Henkel und ihrem
Team sei auf diese Weise ebenfalls
herzlich gedankt. Schön, dass auch
noch eine Thermoskanne angeschafft werden konnte. Das nächste
Kirchencafe ist übrigens am Sonntag, den 15.03.15.
PGR St. Peter und Paul
Lesung mit Hans Driesel
Einen beeindruckenden Abend bereitete Hans Driesel mit seiner Lesung „Ich bin der ich bin“ am Sonntag, 22.02.15 um 18.00 Uhr in der
Kirche Grettstadt. Die Kulturfreunde Grettstadt hatten in Zusammenarbeit mit dem PGR eingeladen und
viele waren der Einladung gefolgt.
Die Texte zur Gottesfrage und das
Orgelspiel von Christian Lenhard
haben tief beeindruckt. Vielen Dank
den Kulturfreunden Grettstadt und
den fleißigen Helferinnen und Helfern. Ein gelungener Auftakt zur
Besinnung in den Hl. 40 Tagen.
615,-€ enthielt das aufgestellte
Körbchen. Ein Dank gilt ebenso
der örtlichen Presse, die Artikel in
beide Regionalteile brachte. Das
ist in unserer Pfarreiengemeinschaft leider nicht immer der Fall.
Umso schöner, dass dies hier vorbildlich geschah.
Nächste Sitzung
Die nächste Sitzung des PGR ist
am 19.03.15 um 18.30 Uhr.
Kirchenverwaltungen
der PG
Kirchenrechnung 2014
Die gemeinsame Sitzung der vier
Kirchenverwaltungen unserer PG
am 10.03.15 um 19.30 Uhr in
Usp/Pfarrzentrum behandelt die
Kirchenrechnung 2014 für jede der
vier Kirchenstiftungen. Ebenso
auch den gemeinsamen Etat der
Pfarreiengemeinschaft. Den Damen und Herren der Kirchenstiftungen vielen Dank für das Erstellen und die Mühe der Rechnungsführung. Die beschlossenen Rechnungen der Gemeinden für das
Jahr 2014 liegen vom 11.03.24.03.15 zur öffentlichen Einsichtnahme aus. Bitte wenden Sie
sich hier an die Kirchenpfleger der
Gemeinden: Norbert Karch (GRE),
Waldemar Gottscholl (Osp) bzw.
Franz Eisenhut-Fuchsberger (Kassenführung), Manfred Schug (Ger).
Sachausschuss
Gottesdienst/Liturgie
Kinderkirche Unterspiesheim
Die nächste Kinderkirche beginnt
am Sonntag, 22.03.2015 um 10.15
Uhr
im Pfarrzentrum Unterspiesheim für alle Kinder ab 3 Jahren.
Bitte Hausschuhe oder dicke Socken
mitbringen!
Blumen für das Osterfest
Bitte bringen Sie auch in diesem
Jahr in Unterspiesheim zur Kreuzverehrung am Karfreitg um 15.00
Uhr Blumen mit in die Kirche. Wer
darüber hinaus in der Gemeinde
Unterspiesheim aus den Gärten
Blumen für die Gestaltung des Osterfestes abgeben kann, der mag
dies bitte bis zum Abend des Karfreitages in die Eimer am Sakristeieingang Pfarrhof tun! Vielen Dank!
Vorbereitung Ostern
Ein Treffen aller Verantwortlicher
der Liturgien an den Kar- und Ostertagen beginnt am Samstag, 21.03.15
um 09.00 Uhr mit einer Kaffeerunde
im Pfarrzentrum Unterspiesheim.
Alle, die an einer lebendigen Feier
der Liturgie interessiert sind, sind
herzlich dazu eingeladen.
Gestaltung der Osterkerzen
Wir danken herzlich für die Gestaltung der Osterkerzen: Alexandra
Göbel (Usp); Beatrix Göpfert mit
Kommunionkindern und deren Eltern (Osp). Alexandra Schüll (Ger)
Kommunionkinder und Eltern (GRE).
Zum Sakrament der Ehe haben
sich versprochen
Unterspiesheim
Bernd Gronzki und Anna-Lena Keil
24.07.2015 (St. Ludwig)
Gernach
Alexander und Elisabeth Dietz
18.07.2015
Grettstadt
Pascal Stürmer und
Carina Reichert
11.07.2015 (Bad Neustadt)
Uwe Kimmel und Susanne Trott
18.07.2015
Lars Stumm und
Carina Karch
08.08.2015
Sachausschuss
Jugend und Familie
Aus dem Sachausschuss
Am 11.03.15 um 19.15 Uhr im
Pfarrzentrum Usp wird sich der
Sachausschuss Jugend und Familie
treffen. Auf der Tagesordnung
stehen gemeinsame Termine der
nächsten Zeit. Bitte vormerken!
Sachausschuss
Diakonie
Aus dem Sachausschuss
Umfangreich informierten sich die
Mitglieder des Sachausschusses
Diakonie über die Möglichkeiten
der Hilfe für Flüchtlinge in unserer
direkten
Umgebung.
Susanne
Gessner (Gemeindecaritas) und
Rita Stephan (Sozialdienst kath.
Frauen) gaben einen Einblick in
bereits laufende Projekte, die ohne staatliche Förderung umgesetzt
werden. So gibt es eine Flüchtlingshilfe für Jugendliche, die freizeitpädagogische Maßnahmen unterstützt (Schimmbad, Ausflug...) und
eine
Schwangerenberatung
für
Flüchtlinge. Geplant ist eine Kinderbetreuung in der Erstaufnahmeeinrichtung in Schweinfurt. Die Damen und Herren des Ausschusses
beschlossen, den Erlös des Fastenessens in diesem Jahr dem Sozialdienst katholischer Frauen Schweinfurt (vertreten durch Frau Rita Stephan) zugute kommen zu lassen
speziell für die oben genannten Einrichtungen im Rahmen der Kinderund Jugendflüchtlingshilfe, für die
es keine öffentliche Mittel mehr
gibt. Das nächste Treffen soll am
15.10.15 um 19.30 Uhr im Pfarrhaus
in Grettstadt stattfinden. Ansprechpartnerin
S. Gessner
gessner@caritas-schweinfurt.de
Freundeskreis Cuzco
Der letzte Brief aus Grettstadt an
die Freunde in Cuzco enthielt allerhand Fragen über die soziale Absicherung der Kinder im Kinderheim
Casa Verde (derzeitiger Stand der
Kosten für Schulkleidung, Essen,
Bücherhilfe und Versicherung etc.).
Der Leiter der Einrichtung, Volker
Nack, konnte allerdings noch nicht
antworten. In nächster Zeit wird
wieder ein Treffen mit den Freundeskreisen der Cuzcohilfe aus KölnPorz und Kraichgau stattfinden.
Dort wird man die Jahreshilfe 2015
festlegen. Im Unterschied zu den
beiden anderen Projektkreisen helfen wir in Grettstadt nur nach vorörtlichem
Spendenaufkommen,
während die anderen sich auf regelmäßig feste Zahlungen verpflich-
tet haben. Denn nur auf diese
Weise kann man das Arbeiten dort
fest planen und durchführen. Wer
(gegen Spendenquittung!) helfen
möchte: Kath. Kirchenstiftung
Grettstadt Stichwort Cuzcohilfe,
VR-Bank Schweinfurt IBAN DE91
7906 9010 0101 7109 58; BIC GENODEF1ATE FreundeskreisCUZCO
H. Renninger
Eine-Welt-Verkauf
Eine-Welt-Laden
Gerolzhofen,
Marktstr. 10, 97447 Gerolzhofen,
09382/3323. e-mail:
WeltladenGeo@aol.com
Senioren
Senioren Grettstadt
Im April findet unser Treffen statt
am Mittwoch, den 01.04.2015 um
14:00 Uhr im Gasthaus Straub.
Dann wollen wir den Frühling begrüßen und schöne Stunden miteinander verbringen. Herzliche Einladung an alle!
Seniorenteam Grettstadt
Senioren Unterspiesheim
Am Mittwoch, 11.03.15, treffen
wir uns wieder um 13:30 Uhr im
Gemeindezentrum in gemütlicher
Runde bei Kaffee und Kuchen. Alle
sind herzlich eingeladen! Bitte
auch den April-Termin schon vormerken: Mittwoch, 15.04.15 zur
gewohnten Zeit!
Betty Scheuring u. Team
Senioren Oberspiesheim
Am Dienstag, 10.03.15, treffen wir
uns wie immer um 13:30 Uhr im
Dorfgemeinschaftshaus bei Kaffee
und Kuchen und fröhlicher Unter-
haltung. Mit marinierten Heringen
und Kartoffeln werden wir den
Nachmittag beschließen. Wir freuen
uns auf jeden Gast. Unser nächstes
Seniorentreffen findet am 21.04.15
zur gewohnten Zeit statt. Die traditionelle Maiandacht ist für Dienstag,
12.05.15 geplant. Alle sind herzlich
willkommen!
Eleonore Herbert
Senioren Gernach
Am Mittwoch, 18.03.15, feiern wir
um 13:30 Uhr in der Kirche Gernach
die Hl. Salbung und die Hl. Eucharistie. Gerade im Alter und vor
schweren Operationen soll der
Christ das Sakrament der Stärkung
empfangen. Im Anschluss an den
Gottesdienst treffen wir uns im
Sportheim Gernach.
Der Frühling steht vor der Tür, wir
wollen ihn gemeinsam begrüßen.
Wir freuen uns auf den Frühling und
natürlich auf Euch alle! Unser
nächstes Treffen findet statt am
Mittwoch, den 15.04.15 um 14:00
Uhr. Kommt bitte auch da wieder
recht zahlreich!
Das Team des Seniorenkreises
Caritas, Sozialstation
Caritasvereine, Kitas
Kita St. Sebastian Usp
Ortscaritasverein
Die Jahreshauptversammlung des
Vereines beginnt am 18.03.15 um
19.30 ins Pfarrzentrum Unterspiesheim ein.
Martina Kerler, OCV
Sanierung des Hauptbaus
Der Tagespresse konnten Sie am
28.02.15 entnehmen, dass die Kirchenstiftung als Trägerin des Kindergartengebäudes in Zusammenarbeit mit dem Ortscaritasverein
Unterspiesheim eine Kostenschätzung für Sanierungsmaßnahmen
am Hauptgebäude der Kita St. Sebastian vorlegte. Es geht vornehmlich um die Liegefenster im
Dach und die Parkettböden und
die Holztreppen. Ebenso den
Lärmschutz und die Wiederherstellung einer Toilettenanlage im
Obergeschoss. In einer gemeinsamen Sitzung des Bauausschusses
(Mitglieder der Kirchenverwaltung, Vertreterin Ortscaritasverein, örtliche Gemeinderäte und
Bürgermeister) konnten die Damen und Herren die Informationen
der Voruntersuchungen des Architekturbüro Kraus entgegennehmen. Grundsätzlich sei noch einmal festgehalten, dass die Mittel
der Kath. Kirchenstiftung St. Sebastian durch den Anbau der Kinderkrippe an die Kita, die Sanierung des Pfarrhauses, die Außensanierung der Kirche, die durch
das teilweise schleppende Arbeiten der ausführenden Firmen und
die Witterungsverhältnisse
in
2014 nicht abgeschlossen werden
konnte, und die bevorstehende
Innensanierung der Kirche gebunden sind. Man ist hier auf den Etat
für die Kindertagesstätten der
Diözese Würzburg angewiesen, der
aufgrund der Fülle von Maßnahmen erst im Haushaltsjahr 2017
wieder Auszahlungen vornimmt.
Selbst wenn die Zusagen finanzieller Mittel gegeben werden, ist
eine Zwischenfinanzierung der
Summe durch die Kirchenstiftung
nicht möglich. Die vielen Gebäudlichkeiten und ihr Unterhalt sind
eine Überbelastung der nur relativ
kleinen Kirchenstiftung mit ihrem
übertschaubaren Spendenaufkommen. Eine immer gute Hilfe ist in
diesem Fall die Haussammlung der
Caritas. Alle Mitglieder der Pfarrgemeinde wurde in einem eigenen
Brief angeschrieben. Da aber auch
andere Einwohner unseres Ortsteiles
und darüber hinaus die Kindertagesstätte besuchen und Nutzen aus der
allgemeinen Einrichtung ziehen,
sind Spenden sehr herzlich willkommen: VR-Bank Gerolzhofen,
Stichwort Kindergarten, IBAN DE59
7936 2081 0001 8127 69; BIC GENODEF1GZH.
Kindergarten An den Linden
Ein
Elternabend
beginnt
am
12.03.15 um 19.30 Uhr in der Einrichtung. „Die Sprachentwicklung
eines Kindes bis hin zum Schriftspracherwerb (Literacy)“ (Mindestteilnehmerzahl 10 Personen. Gäste
von außerhalb sind herzlich willkommen.
Ortscaritasverein
Johannisverein Gernach e.V.
Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Ortscaritasvereines
stand die Diskussion um den Transport der Kinder in die Kindertagesstätte. Die Vorstandschaft sagte
dabei die Kontaktaufnahme zu anderen Vereinen und Verantwortlichen zu.
Frauenseelsorge
Kath. Frauenbund
Auszeit-Gottesdienst
Auszeit-Gottesdienst von Frauen
für
Frauen
am
Sonntag,
12.04.2015 um 20:15 Uhr in Herlheim. Besonders herzliche Einladung zu diesem Gottesdienst, der
von Frauen für Frauen gestaltet
ist.
Frauenbund Spiesheim
Zum Palmsonntag werden in Unterspiesheim, Oberspiesheim und
Gernach durch die Frauen des
Kath. Frauenbundes wieder gebundene Palmsträußchen zum Preis
von 1,-€ angeboten. Diese werden
jeweils vor den Gottesdiensten am
Palmsonntag (und Vorabend) verkauft.
Frauenbund Gernach
Das Binden der Palmsträußchen
beginnt am Freitag, 27.03.15 um
18.00 Uhr im Alten Rathaus Gernach. Bitte noch eine eigene
Baumschere mitbringen.
Vorstand Frauenbund Gernach
Ministranten in der
Pfarreiengemeinschaft
OMI-Runde der PG
Das nächste Treffen der Oberministranten und ihrer Verantwortlichen wird am 17.03.15 um 18.30
Uhr in Usp/Pfarrzentrum sein. Die
Feier der Kar- und Ostertage will
besprochen sein. Termin bitte
vormerken.
Fußballturnier der Minis
Gleich zwei Mannschaften nahmen
am Fußballturnier der Ministranten
am Samstag, 21. Februar in
Gerolzhofen teil. 12 Jugendliche aus
Unterspiesheim, Oberspiesheim und
Gernach traten mit 3 Mannschaften
aus Niederwerrn, Stammheim und
Schwanfeld in den Wettstreit. Gerade die U13-Mannschaft hat sich
(trotz krankheitsbedingten Ausfällen) gegen die Recken der anderen
Orte tapfer und wacker geschlagen.
Am Ende reichte es zwar nur für
Platz 4. Innerlich aber blieb man
Sieger. Vor allem der Gedanke des
Miteinander hatte gewonnen. Vielen
Dank allen, die unsere Ministranten
begleitet haben.
Altpapiersammlung Osp
Die nächste Sammlung findet am
Samstag, 28.03.15 statt. Bitte helfen Sie mit Ihrer Altpapierspende
den Minis. Das Altpapier bitte ab
08:00 Uhr gut gebündelt zur Abholung bereitstellen. Größere Mengen
Papier oder Kartonagen können
auch in die aufgestellten Container
an der Gärtnerei Gernert gebracht
werden! Vielen Dank!
Minis/G. Möhler/B. Dorsch
Katholische
Arbeitnehmer
bewegung/KAB
KAB Gernach
Vierzehnheiligen-Wallfahrt
Der KAB Ortsverband Gernach
(www.kab-gernach.de) lädt herzlich
zur 17. Fahrrad-Wallfahrt nach
Vierzehnheiligen ein. Beginn am
Samstag, 02.05.2015 um 07:00 Uhr
in Gernach. Einzug in die Basilika
an diesem Tag für 18:45 Uhr geplant. Am Sonntag, 03.05.2015,
ca. 18:00 Uhr wird die Abholung
der Wallfahrer sein. Anmeldung
bei
Thomas
Treutlein
(09723/7106).
KAB Grettstadt
Dankbar für die Teamarbeit im
Vorstand der KAB Grettstadt zeigte sich Christa Werner, die ihre
Aufgaben mit Birgit Pohli teilt und
auch auf die Hilfe anderer engagierter Mitglieder zurückgreifen
konnte. So berichteten Rita und
Bruno Kensy vom erfolgreichen
Frauenfrühstück, von gelungenen
Wanderungen und Ausflügen mit
dem Rad. Isolde und Berthold
Heelein zeigte sich verantwortlich
für den Besinnungstag mit Pfr.
Stefan Mai zum Thema „Gartenträume“ im Kloster St. Ludwig.
Die Gemeinschaft der 60 KABMitglieder ist wirklich nicht groß,
kann aber auf schöne Begegnungen zurückblicken, kranke Mitglieder besuchen und einen gehörigen
Beitrag zum gemeindlichen Leben
leisten. Das will man im Jahr 2015
durch eine Spende an die Pfarrgemeinde, die Teilnahme am SoliLauf und am Pfarrgartenfest und
die Mithilfe beim sog. „Spielplatzgottesdienst“ beweisen.
Aus den vier
Gemeinden
Öffentlichkeitsarbeit
Pfarrsekretärin Maria Dusel und Johanna Nickel aus Gernach besuchten in Würzburg einen Einführungstag für das Schreibprogramm
„scribus“, mit dessen Hilfe in Zukunft unser Pfarrbrief gestaltet
werden soll. Dringend suchen wir
aus unseren vier Pfarrgemeinden
noch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Neuaufbruch „Pfarrbrief“.
Homepage der PG
Wolfgang Münzer aus Grettstadt hat
sich bereit erklärt, die Betreuung
der Homepage der Pfarreiengemeinschaft St. Raphael zu koordinieren.
Servierwagen spendiert
Einen neuen Servierwagen für das
Pfarrzentrum Unterspiesheim spendierten die Damen vom Steckteam
des Pfarrbriefes Maria Brand, Dora
Stahl, Edeltraud Groh und Hedwig
Heck. Vergelt´s Gott für die spontane Hilfe. Inge Henkel hatte sich der
Anschaffung angenommen.
Vierzehnheiligen-Radfahrt
Am
Samstag
u.
Sonntag,
13./14.06.2015 findet die traditionelle Fahrradfahrt nach Vierzehnheiligen statt. Der Start ist am
Samstag um 07:00 Uhr im Hof von
Karin und Josef Brehm, Gernacher
Str. 2, in Unterspiesheim. Der Einzug in die Basilika ist für die Wallfahrer um 17:00 Uhr geplant. Um
19:00 Uhr findet der Gottesdienst
statt. Der Sonntag, der Tag der Abreise, beginnt um 07:00 Uhr mit
einem Gottesdienst. Es können max.
35 Personen an dieser Fahrradfahrt
teilnehmen. Anmeldungen bitte bis
Freitag, 15.05.15
bei Karin
und Josef Brehm, Tel. 09723/28 44.
Karin u. Josef Brehm
Altpapiersammlung Grettstadt
Am 11.04.15 sammeln wir wieder
Altpapier. Helfen Sie bitte mit,
indem Sie Ihr Altpapier zur gewohnten Sammelstelle am Bauhof
Grettstadt bringen. Sollten Sie
keine Möglichkeit haben Ihr Altpapier am Bauhof abzuliefern, sind
wir gerne bereit, es bei Ihnen zu
Hause abzuholen (Bitte bündeln!).
Nächster Termin: 23.05.15! Bitte
vormerken! In unserer JanuarAusgabe hat sich leider ein Fehler
einschlichen: richtig muss es heißen: 05.12.15! Ansprechpartner:
Helmut Renninger (Tel. 5 49) u.
Norbert Karch (Tel. 18 67).
Norbert Karch, Kirchenpfl.
Pfarrbüro in Unterspiesheim
Kirchgasse 6; Öffnungszeiten
Mo
09:00 - 12:00
Do
16:00 - 18:00
Fr
09:00 – 12:00
Pfarrbüro in Grettstadt
Kirchgasse 4; Öffnungszeit
Mi
15:00 – 17:00
Homepage
www.sankt-raphael.net
E-mail: pfarrei.unterspiesheim
@bistum-wuerzburg.de
Pfarrer Thomas Amrehn
Telefon: 09723/1433
E-Mail: thomas.amrehn
@bistum-wuerzburg.de
Sekretärin Maria Dusel
pfarrei.unterspiesheim@
bistum-wuerzburg.de
Bitte bestellen Sie Ihre
Messintentionen rechtzeitig!
(vierteljährlich voraus)
___________________________________________
Pfarrbrief
Exemplare:
1.770
Druck:
Pfarrbüro Usp
Verantwortlich: Haupt-/Ehrenamtl.
MitarbeiterInnen der PGR
Redaktionsschluss für die nächsteAusgabe: 09. April 2015
Artikel bitte an
www.pfarrei.unterspiesheim
@bistum-wuerzburg.de
Kirchenstiftung Unterspiesheim
IBAN:DE59 7936 2081 0001 8127 69,
BIC: GENODEF1GZH
Spenden Kirchenrenovierung:
2.000,-€ Vielen Dank!
Kirchenstiftung Oberspiesheim
IBAN: DE15 7936 2081 0001 8128 82,
BIC: GENODEF1GZH
Kirchenstiftung Gernach
IBAN: DE87 7936 2081 0002 6181 41,
BIC: GENODEF1GZH
Kollekten:
Kirchenstiftung Grettstadt
IBAN: DE47 7906 9010 000 17109 58,
BIC: GENODEF1ATE
Kollekten – vielen Dank!
25.01.15
092,-€
01.02.15
129,-€
08.02.15
022,-€
14.02.15
122,-€
22.02.15
105,-€
Katholische
Öffentliche Bücherei
Pfarrzentrum
Unterspiesheim
Öffnungszeiten der KÖB in Usp
Montag:
15.30 - 17.00 Uhr
Mittwoch:
15.30 – 17.00 Uhr
Homepage:
www.unterspiesheim.koebunterfranken.de
Ihr Büchereiteam
Ritawallfahrt 2015
Am Freitag, 22.05.15 wird in diesem Jahr das Fest der Hl. Rita in
Würzburg gefeiert. Mit PrivatPkws nehmen wir teil.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
24
Dateigröße
268 KB
Tags
1/--Seiten
melden