close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

HERZOaktuell – Das aktuelle

EinbettenHerunterladen
HERZOaktuell_12 NEU_HERZOaktuell 18.03.15 11:27 Seite 3
Donnerstag, 19. März 2015
Start in den Frühling
Verehrte Inserenten,
denken Sie an Ihre Anzeige zur Sonderausgabe
Stadtmesse
erscheint am 26. März 2015
Anzeigenschluss: 24. März 2015, 15.00 Uhr
Wir freuen uns auf Ihre Anzeige:
Telefon 09132/78 33- 0 · info@herzoaktuell.de
11. Jahrgang
Ausgabe 12
HERZOaktuell_12 NEU_HERZOaktuell 18.03.15 11:27 Seite 4
2
Editorial . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Liebe Leserinnen und Leser,
Aushängeschilder, die den guten Ruf
der Stadt in die Welt hinaustragen
haben wir einige, allen voran unsere
„Großen Drei“ Schaeffler, adidas
und PUMA. Dazu kommen alle Clubs,
Vereine und Mannschaften, vor
allem diejenigen, die überregional
im Einsatz sind. Hierzu zählt eine
Institution, die am vergangenen Wochenende ihren
50. Geburtstag gefeiert hat, nämlich die Stadtjugendkapelle Herzogenaurach. Was am 4. April 1965 nach
einem Aufruf im städtischen Amtsblatt ihren bescheidenen Anfang nahm, hat sich im Laufe von fünf Jahrzehnten zu einem der größten und bedeutendsten Musikgruppen für Jugendliche in Nordbayern entwickelt.
Dank dem großen Engagement der Mitglieder, aber
auch deren Eltern und der Verantwortlichen wurde
nicht nur mit Hilfe vieler Helfer 2004 ein eigenes
Vereinsheim fertiggestellt, die Stadtjugendkapelle hat
unzähligen jungen Menschen die Liebe zur Musik näher
gebracht und bei zahlreichen Veranstaltungen in der
Stadt aber auch in anderen Gegenden und Ländern ihr
Können gezeigt und unsere Stadt würdig vertreten.
Tolle Geste der Feuerwehrjugend Haundorf-Beutelsdorf
Haundorf – Etwas Besonderes hat sich die Feuerwehrjugend Haundorf-Beutelsdorf einfallen lassen. Den
Erlös der diesjährigen Sammelaktion der Christbäume in Höhe von 750,– Euro ließ der Feuerwehrnachwuchs des Herzogenauracher Ortsteils der
Flüchtlingsbetreuung Herzogenaurach zugute kommen. Damit wollen die Jugendlichen dazu beitragen,
die hier untergebrachten Menschen zu unterstützen,
insbesondere Kinder und Jugendliche.
Bei der Scheckübergabe
am vergangenen Samstag
waren denn auch Kinder
aus mehreren Ländern mit
dabei. Sie durften nicht nur
das Feuerwehrauto besichtigen, sondern wurden auch
zu einer Rundfahrt eingeladen
und
durften
d
d d
ft
auch mal ans Strahlrohr – ein Nachmittag, der
viel Abwechslung brachte und den sie so schnell
nicht vergessen werden! Für die Flüchtlingsbetreuung bedankte sich Konrad Eitel bei den
Jugendlichen und ihren Führungskräften für die Spende
und das Engagement für Kinder und Jugendliche, die in
einem fremden Land zurecht kommen müssen.
Als Herzogenauracher muss man sagen: „Herzlichen
Glückwunsch, vielen Dank und weiter so!“
Ray Schiele, Herausgeber
Gärtnerei Hofmann
97514 Kirchaich, Telefon (0 95 49) 313
Wir sind für Sie jeden Mittwoch und Samstag auf dem Herzogenauracher Markt.
Kopfsalat- und Kohlrabipflanzen
für Frühbeet und Gewächshaus
Stück
–,15 e
Herzogenaurach
Freitag
sonnig
9 / 12°C
Samstag
Sonntag
9 / 9°C
9 / 11°C
wolkig
wolkig
Rümpelprofi
Entrümpelungen/Wohnungsauflösungen/kleine Transporte/Gartenarbeiten/Baumschnitt
Schnell, preiswert und professionell
Tel. 0911/89620296 Mobil: 0157/37302100
Gerne kommen wir zu Ihnen und unterbreiten ein kostenloses Angebot
2
HERZOaktuell_12 NEU_HERZOaktuell 18.03.15 11:28 Seite 5
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Schönheit & Gesundheit · Bildung
3
10 Jahre Zonta – das ist mehr
als eine Feier wert
Herzogenaurach – Zonta ist ein weltweiter Zusammenschluss berufstätiger Frauen, die sich zum Dienst
am Menschen verpflichtet haben, ist überparteilich,
überkonfessionell und weltanschaulich neutral.
tuell gilt
Für HERZOak
ahmeschluss:
nn
A
r
de
en
folg
Anzeigenannahme
bis Dienstag,
15.00 Uhr
HERZOaktuell
erscheint wöchentlich,
am Donnerstag
Optik Wagner
Der kleine, aber persönliche Optiker
Herzogenaurach · Hauptstraße 1
Inhaber: Augenoptikermeister Jürgen Bitter
Unser aktuelles Angebot:
Sonnengläser in Ihrer Glasstärke
Markengläser mit 100% UV-Schutz
Bruchsicher, aus Kunststoff – ideal auch zum Sport
Einstärken
1 Paar Gläser
ab 29,– e
Verspiegelt
1 Paar Gläser
ab 89,– e
Gleitsicht
1 Paar Gläser
ab 98,– e
in den Farben braun, grau und grau-grün.
In Herzogenaurach haben sich hier knapp über
30 Frauen zusammengeschlossen, die sich nunmehr
schon seit 10 Jahren für die Frauen in der Welt stark
machen. Sie unterstützen mit ihren Aktionen finanziell
zahlreiche regionale aber auch weltweite Projekte,
besonders in den ärmeren Regionen. Das Jubiläum
wurde am Sonntag im HerzogsPark mit fast 100 Gästen
entsprechend gefeiert. Gastrednerin war Professorin
Gudrun Cyprian mit dem Thema „Neue Väterrolle“,
musikalisch wurde die Veranstaltung von Doris Wiening
und Ariane Ranger untermalt. Schon im Vorfeld wurde
in den vergangenen Tagen eine Ausstellung im Rahmen
des Jubiläums der Herzogenauracher Ortsgruppe eröffnet. Frauen haben auch ein Gespür für Technik, das
zeigt die Ausstellung in den Räumen der Sparkasse in
der Hauptstraße. Diese geht noch bis zum 20. März und
belegt eindrucksvoll das Erfindertum der Weiblichkeit.
Viele vielleicht herausragende Erfindungen stammen
ursprünglich von Frauen, wurden aber per Gesetz bis in
das 19. Jahrhundert zum Beispiel unter dem Namen des
Ehemannes patentiert, was vielen Männern und Frauen
heute noch sehr unbekannt sein dürfte.
HERZOaktuell_12 NEU_HERZOaktuell 18.03.15 11:28 Seite 6
4
Auto & Motor · Fundkiste . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Schwitzen und Entspannen
Herzogenaurach – Bereits zum sechzehnten Mal
erwies sich am vergangenen Samstag der Fitness- und
Wellnesstag, eine Mischung aus aktuellen Fitnessund Entspannungsangeboten, als rundum gelungene
Veranstaltung.
Organisator Peter Müller von der
Turnerschaft Herzogenaurach 1861
konnte 39 Teilnehmer, darunter sechs
Männer, begrüßen, die das abwechslungsreiche Programm sichtlich genossen. Am begehrtesten waren Smovey,
Fatburner, Stretching, Gutes für den
Rücken und natürlich die Massagen. Fastt
die Hälfte der Teilnehmer waren
d
Nicht-Vereinsmitglieder und geraN
de für sie ist dieses Angebot sehr
d
rreizvoll, da sie in die verschiedensten
Gesundheitssportbereiche hins
einschnuppern können!
e
Smart four 2
EZ. 2003, HU bis 12/15,
Leichtmetallfelgen
defekte Kupplung.
An Bastler abzugeben,
VB 300,– Euro
Telefon: 09132/619 35
Zu verkaufen
Neue, moderne Vliestapete,
22 Rollen, 65,–
Tel. 62236
Markise, ca. 4 m lang, 95,–
Tel. 62836
Receiver, HUMAX PR-HD 1000
C, 39,–
Tel. 8362081
Mutter & Kind
Golfausrüstung, JUNIOR Pro
edge, 3,5,7,9, 30”, 32” Länge,
48,–
Tel. 9837
Hochbett, „Maxi” mit Rollrost
u. Matratze, 90 x 200, guter
Zustand, 75,–
Tel. 63784
Schicker, moderner Konfirmationsanzug, Gr. 164, 50,–
Tel. 01520/4882437
Hochstuhl, von Geuther m.
Sitzkissen, 29,– Tel. 835551
Kommunionkleid, lang, m.
Bolero u. Täschchen, Gr. 134,
80,–
Tel. 1792
Chicco Kinder-Gartenspielhaus, m. Tel., Tisch + 2 Stühlen,
VHB 20,–
Tel. 750870
Paidi Rutsche, f. Halbetagenbett, Buche, 50,– Tel. 7459027
Kindergitterbett, 140 x 70,
inkl. Matratze, Buche, 70,–
Tel. 09131/45184
Konfirmations-Blazer, d.-blau,
Gr. 164 + Hose, grau, 30,–
Tel. 630789
Möbel & Haushalt
Garten-Rollliege, Alu grau m.
Textilbespannung, gut erh.,
25,–
Tel. 8366332
Auto & Motor
4 Sommerreifen, gebraucht
(Alufelgen), Semperit 205/45 R
16 V, VB 80,–
Tel. 0170/9338329
Dachträger, f. Renault Kangoo,
gut erh., VB 25,– Tel. 7504695
Suche
Skiausrüstung, für Kinder
(4 + 6 Jahre alt) in Gr. 30/31 &
Gr. 33
Tel. 0172/9405791
Achtung: Anzeigen in der Fundkiste sind Privatpersonen vorbehalten. Sie erscheinen
unverbindlich und in Reihenfolge des Eingangs. Ausgeschlossen sind Immobilien- und
KFZ-Anzeigen generell sowie Verkäufe, die den Wert von 100,– w überschreiten.
Pro Woche ist maximal 1 Inserat mit höchstens 65 Anschlägen möglich.
Anzeigen können nur schriftlich oder per E-Mail aufgegeben werden.
IMPRESSUM
Herausgeber:
HSRS Medien GmbH & Co. KG, Geschäftsführung: Ray Schiele
Fotos und Redaktion: Dietmar Goblirsch, E-Mail: redaktion@herzoaktuell.de
www.shutterstock.com
Büro, Druck und
mandelkow GmbH, Röntgenstraße 15, 91074 Herzogenaurach
Beilagenanlieferung: Telefon 09132/7833-0, Telefax 09132/7833-33
info@herzoaktuell.de, www.herzoaktuell.de
Anzeigenberatung: Rita Bartosch, Petra Reincke, Beate Konstanziak, Susanne Schiele
Verlagsanschrift:
HERZOaktuell, c/o HSRS Medien GmbH & Co. KG
Zum Köpfwasen 22b, 91074 Herzogenaurach,
Erscheinungsweise: wöchentlich, Donnerstag
Auflage:
14.000 Stück
Anzeigenpreise:
Mediadaten 11 vom 01.01.2015
Vertrieb:
Eigenvertrieb, kostenlos in jeden Haushalt im Verbreitungsgebiet
Herzogenaurach und Ortsteile, Aurachtal , Neuses und öffentl. Auslage
Die veröffentlichten Beiträge geben die Meinung der Verfasser, nicht zwangsläufig die der Redaktion
wieder. Für unverlangt eingesandte Texte und Bildbeiträge übernimmt der Verlag keine Haftung. Vom
Leser verfasste Beiträge können aus redaktionellen Gründen gekürzt oder geändert werden. Eine
Veröffentlichungspflicht, Anspruch auf Ausfallhonorar, Archivgebühren und dergleichen bestehen
nicht. Ab- und Nachdruck, Vervielfältigung und elektronische Sicherung der von uns gestalteten
Anzeigen und Texte, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages.
HERZOaktuell_12 NEU_HERZOaktuell 18.03.15 11:28 Seite 7
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Immobilien & Bauen · Dienstleistungen & Empfehlungen
5
Heftchen hilft Strom zu sparen
Immobilien
Richter
Inh. Veronika Walther
Manchmal genügt es,
das Blickfeld zu ändern...
Aurachtal
Kaltmiete
2 Zi. Erstbezug !
Bj 2014, ca. 71 m²,
Souterrain, EBK,
Wärmep., B,18,00 kWh,
NK, KT
WM 179
– ZU VERMIETEN –
unmöblierte
Keller-Wohnung
70 m2, mit Gartenanteil,
für Rentnerehepaar, in Haundorf
Telefon: 09132/1348
590,– d
2 Zi. Erstbezug !
Bj 2014, ca. 71 m²,
1. OG, Wärmep.,
EBK, B,18,00 kWh,
NK, KT WM 176
640,– d
4 Zi. EG Erstbezug !
Behindertengerecht
Bj 2014, ca. 111 m²,
Terrasse, Wärmep.,
B,18,00 kWh, NK, KT
WM 177
960,– d
Oberreichenbach
4 Zi. 1. OG
Bj 1992, ca. 110 m²
Balk.,Öl, B 132 kWh
NK, KT WM 151
645,– d
Herzogenaurach
4 Zi. 1. OG
ca. 130 m²,EBK
NK, KT WMW 002
Nähe Herzogenaurach
Bj 2010, ca. 210 m² Wfl
500 m² Grdfl. EBK
Fernw. 6 Zi, Garten,
Terr, V 62,9 kWh NK, KT
HMW 001
1.390,– d
Ich freue mich auf
Ihren Anruf
Tel.: 09132/730576
oder 0152/54224986
oder
Immobilien-veronika-walther@web.de
werk
vollmöbliert, ca 20 m², ab 04/15 Mindestmietdauer: 6 Monate
Miete 210,– d + 90,– d NK-Abschlag
130 m² Wohnung
960,– d
EFH
holz
1-Zi.-Appartement
845,– d
3 Zi. EG
Bj 1975, ca. 126 m²
Garten, Terrasse,Öl
B 135 kWh NK, KT
WMW 001
Herzogenaurach/Landkreis – Verbraucher stehen beim
Stromsparen vor vielen Fragen: Verbrauche ich viel oder
wenig Strom? Wo kann ich am meisten Strom einsparen? Wie senke ich den Stromverbrauch bei Kühlschrank
oder Waschmaschine? Ab wann lohnt es sich, das alte
Gerät durch ein energieeffizientes Neugerät zu ersetzen? Antworten auf diese Fragen bieten die neuen
Stromspartipps, die der Landkreis ERH zusammen mit
der Agenda 21 Herzogenaurach und dem Verein
Energiewende ER(H)langen veröffentlicht hat.
Die „Stromspartipps“ sind eine ausführliche Sammlung an
Empfehlungen, Tipps und Tricks zum Stromsparen. Sie reichen von Empfehlungen
zur Anschaffung eines
neuen Kühlschranks, über
SCHREINEREI
Hinweise zu LED-Leuchten
Augustin & Bartos
und Tipps zum energieeffizienten Kochen bis hin zu
Möglichkeiten, bei der Heizungsanlage Strom einzusparen. Mit den beschriebenen Maßnahmen können
Unser Stolz:
Haushalte 20 bis 30 Prozent
Natürlich Holz.
ihres Stromverbrauchs einEinzelmöbel nach Maß
sparen – ohne auf den
Innenausbau
gewohnten Komfort verReparaturarbeiten
Restauration
zichten zu müssen. Die
Fenster- und Türen-Check
Stromspartipps sind im
Instandsetzung von Glasbruch
Landratsamt oder auf
Insekten- und Spinnenschutz
Rollos und Innenbeschattungen
der Webseite www.erlanDie Nummer gegen Kummer:
gen-hoechstadt.de/klimaTel. 0 9132/74 64 80
schutzenergie kostenlos
www.augustin-bartos.de
erhältlich.
Baumfällungen, -kappungen
sowie Obstbaum-, Zierstrauch-,
Heckenschnitt & Gartenputz
vom Fachmann!
Telefon 0160/91 08 40 30
DG, 3,5-Zimmer, teilweise mit Einbauschränken, Küche,
2 Bädern, einschließlich Garage in Herzogenaurach/Zentrum
für 790,– d/Monat plus 200,– d NK-Vorauszahlung/Monat
ab 04/2015 zu vermieten.
...aus aller Herren Länder
Telefon: 09132/6 29 65, ab 17.00 Uhr
kommen mehrere Familien erstmals bzw. wieder nach Erlangen
und suchen mit uns ein neues Zuhause. Bezug gerne bis zum
Ende der Sommerferien.
Wenn Sie ein Haus oder eine große Wohnung verkaufen möchten,
sprechen Sie bitte mit Herrn Bißbort: 0 91 31 - 8 96 80
Gerd
In Erlangen seit 1995, mit ERA
in 50 Staaten unserer Erde.
Immobilien GmbH
www.bissbort-immobilien.de
Bißbort
HERZOaktuell_12 NEU_HERZOaktuell 18.03.15 11:28 Seite 8
Veranstaltungen · Herzo.TV · Kino · Schon gewusst . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
6
Am kommenden Mittwoch, den 25. März findet
um 19 Uhr im MartinLuther-Haus eine Vollversammlung der Flüchtlingsbetreuung
Herzogenaurach statt. Themen sind
Berichte über bisherige
Aktionen, Planungen für
die nächsten Monate und
die Diskussion aktueller
Fragen zur Asyl- und
Flüchtlingspolitik. Dazu
sind die aktiven Helfer/
innen eingeladen, aber
auch alle interessierten
Mitbürger/innen. Mehr
dazu auf der Homepage
www.fb-herzogenaurach.de
•
•
Die Kindertagesstätte St.
Magdalena in der Edergasse 7, läd ein zum Tag
der offenen Tür für Groß
und Klein am Freitag, den
20.03.2015 von 16.00 Uhr
bis 18.00 Uhr. Bei kleinen
Aktionen für alle Kinder,
Kaffee und Kuchen vom
Elternbeirat, besteht die
Möglichkeit alle Räumlich-
keiten zu besichtigen und
sich über die pädagogische
Arbeit zu informieren.
Spielplan für die Woche vom 19.03 – 25.03.2015
CineStar Erlangen
Die Bestimmung - Insurgent 16:50, 19:50, 22:50 Uhr;
ab 12, 3D
So/Mo/Mi nicht 22:50 Uhr
Am kommenden Samstag,
den 21.03 pflanzt der
Gartenbauverein Aurachtal zum 30jährigen Jubiläum den Baum des Jahres.
Natürlich wird man den
Baum mit allen Bürgern
von Münchaurach und den
Mitgliedern feiern.
Die Bestimmung - Insurgent 14:30 Uhr , So auch 11:45 Uhr
ab 12
Shaun das Schaf – Der Film 15:10, 17:20, 19:35, 22:00;
ab 0
So nicht 19:35, So auch 12:45/20:10; So/Mo/Mi nicht 22:00
The Boy Next Door 17:40, 20:00, 22:20 Uhr;
ab 16
So/Mo/Mi nicht 22:20 Uhr
Cinderella 14:20,17:00,20:10 Uhr; ,So auch 11:40 Uhr;
ab 0
So/Mi nicht 20:10 Uhr
Die Trauzeugen AG 16:45, 22:55 Uhr; So/Mo/Mi nicht 22:55 Uhr ab 12
Kingsman: The Secret Service 14:35, 16:45, 19:45, 22:50 Uhr;
ab 16/ÜL
So/Mo/Di/Mi nicht 22:50 Uhr
„Nordische Kombination“:
Unter diesem Motto lädt
das Kammerorchester Herzogenaurach – concertino
ducale unter der Leitung
von Gerald Fink am Sa., 21.
März 2015 um 17.00 Uhr zu
einem stimmungsvollen
Konzert in die Evangelische
Kirche Herzogenaurach
ein. Bekannte aber auch
unbekanntere Werke skandinavischer Komponisten
versprechen ein bewegendes Konzerterlebnis.
Afrika – Das magische Königreich Sa/Di 14:45 Uhr;
ab 0 3
So auch 11:35 Uhr
Chappie 23:00 Uhr; So/Mo/Mi nicht 23:00 Uhr
ab 12/ÜL
Focus 19:40, 22:15 Uhr;Mi nicht 19:40 Uhr;
ab 12
So/Mo/Mi nicht 22:15 Uhr
Seventh Son 22:45 Uhr; So/Mo/Mi 22:45 Uhr
ab 12
American Sniper 19:30, 22:40 Uhr; So/Mo/Mi nicht 22:40 Uhr
ab 16/ÜL
Asterix im Land der Götter 14:40 Uhr; Sonntag auch 12:10 Uhr ab 0
Asterix im Land der Götter 17:10 Uhr
ab 0
Into the Woods 14:20 Uhr; So auch 11:30 Uhr
ab 6/ÜL
SpongeBob Schwammkopf 14:10 Uhr; So auch 11:50 Uhr
ab 0
SpongeBob Schwammkopf 17:15 Uhr
ab 0, 3D
Traumfrauen 17:20, 20:00 Uhr
ab 12
Fifty Shades of Grey 17:20, 19:45, 22:40; Mi nicht 19:45 Uhr;
ab 16/ÜL
Mi auch 20:10 Uhr; So/Mo/Mi nicht 22:40 Uhr
Fünf Freunde 4 14:50 Uhr, So auch 12:15 Uhr
Waldfreunde
Herzogenaurach
Einladung zur
Jahreshauptversammlung
ab 6
Baymax – Riesiges Robowabohu 12:00 Uhr
ab 6
The Imitation Game 17:05 Uhr
ab 12
Bibi & Tina – Voll verhext! 14:15 Uhr; So auch 11:45Uhr
ab 0
Honig im Kopf 14:00,19:50 Uhr; Sa/Di nicht 14:00 Uhr
ab 6/ÜL
CineLady "Der Nanny" am Mi um 19:45 Uhr
CineSneak "Vorpremiere" am Mi um 20:00 Uhr. FSK 18 J.
Originalfassung "Bestimmung-Insurgent 3D" Sonntag 19:50 Uhr / FSK 12
mit Ehrungen und Neuwahlen
am Samstag, 28.03.2015, 20.00 Uhr, Frische Quelle
Preisschafkopfrennen
am 18.04.2015, um 20.00 Uhr, Frische Quelle
Gruß Eure Verwaltung
Das Programm im März 2015
Unser Programm können Sie nicht nur im Kabel,
sondern auch im Internet sehen unter www.Herzo.TV
91074 – Das Nachrichtenmagazin
ab 00:00 Uhr alle 2 Stunden (immer zur geraden Stunde)
SeniorenMagazin
- Spruch der Woche:
nn, was er will,
„Wer nicht das tun ka
s er kann"
der soll das wollen, wa
nischer Philosoph
José Ortega y Gasset - spa
ab 00:30 Uhr alle 2 Stunden
Sitz Tai Chi Folge 2 · Großer Nostalgie Ball des Liederkranzes
StadTVisionen
Ausgabe 1, ab 1:00 Uhr alle 2 Stunden (immer zur ungeraden Stunde)
Benefizbrot für Templadera · Architektenwettbewerb zum Rathaus
Neubau · Lehrer und Kulturforscher – ein Portrait von Karl Ernst
Stimpfig ( Wh.) · Kräuter und Co.Die Kartoffel
Herzo.TV international:
Quilting Bee Jubilee · Images of Nostalgia Ball
HERZOaktuell_12 NEU_HERZOaktuell 18.03.15 11:28 Seite 9
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Veranstaltungen · Essen & Trinken
7
gültig ab Freitag, den 20.03.2015
6/1,5 l Flores Mineralwasser Spritzig + Naturell (1L=0,22) 1,98
12/1,0 l Frankenbrunnen Mineralwasser
Spritzig + Medium + Sanft + Naturell (1L=0,42) 4,99
6/1,5 l Gerolsteiner Naturell ............................ (1L=0,55) 4,88
12/0,75 l LIMIT kalorienarm > 4 Sorten <.......... (1L=0,66) 5,88
12/1,0 l COCA COLA, Fanta, Sprite, Mezzo Mix
> 16 verschiedene Sorten < ............... (1L=0,75) 8,98
–––––––––––––––––––––––––––––––––
Direkt- 6/1,0 l Pretzfelder Roter Apfelsaft ...... (1l=1,15) 6,88
6/1,0 l Pretzfelder Apfelsaft klar + trüb (1L=1,15) 6,88
Säfte 6/1,0 l Pretzfelder Apfelsaft „ökologisch“ (1L=1,42) 8,48
–––––––––––––––––––––––––––––––––
24/0,33 l Jever FUN + LIGHT ............................ (1L=1,39) 10,98
20/0,5 l Tucher Urbräu Nürnberger Hell ......... (1L=1,00) 9,98
20/0,5 l Fischer´s Lagerbier Greuth „Bügel“.... (1L=1,10) 10,98
20/0,5 l Kitzmann Bergkirchweihbier .... (1L=1,09) 10,88
20/0,5 l St. Georgen Pilsner Buttenheim ......... (1L=1,00) 9,98
20/0,5 l JEVER Pilsener „friesisch herb“ ......... (1L=1,10) 10,98
16/0,5 l Aufsesser Premium Pils + Dunkel „Bügel“ (1L=1,25) 9,98
20/0,5 l Brauerei Simon Spezial „Altfränkisch“ (1L=1,10) 10,98
–––––––––––––––––––––––––––––––––
20/0,5 l Maisel Bayreuth Weiße + Kristallweizen (1L=1,35) 13,48
20/0,5 l Maisel´s Weiße Alkoholfrei + Leicht.. (1L=1,35) 13,48
Irrtümer und Druckfehler vorbehalten
Schaeffler ehrt 554 Mitarbeiter
Bei uns erhalten Sie Rabatte
ab einem Warenwert von:
Getränke 50,– d = 3%** 100,– d = 4%** 150,– d = 5%
Wirth Ausgenommen sind Sonderangebote, Pfandbeträge und Gutscheine
Täglich Weinprobe am “ Weinfässla”
1,0 l 2013er Wirth´s Hausschoppen Silvaner.............4,48
1,0 l 2013er Kerner Kabinett „Barth“........................ 4,28
1,0 l 2012er Müller Thurgau „Schamberger“......... 3,99
–––––––––––––––––––––––––––––––––
Pfalz
1,0 l 2013er Dornfelder trocken „Hambach“............... 4,95
Spanien
0,75 l 2012er Girasol „lieblicher Rotwein“.........(1L=4,67) 3,50
Südafrika 0,75 l 2011er Chenin Blanc „Klippenkop“.........(1L=6,00) 4,50
Australien 0,75 l 2013er Shiraz trocken „Outback“..........(1L=7,84) 5,88
Toscana 0,75 l 2010er Vino Nobile di Montepulciano
„elegant und rassig“............................(1L=13,98) 10,48
––––––––––––––––––––––––––––––
• Alle Mehrweg-Artikel zuzügl. Pfand •
Frankenweine
Montag bis Freitag
8.30 – 18.30 Uhr
Sa. 8.00 – 15.00 Uhr
Röntgenstraße 5
91074 H’aurach
Tel.: (09132) 4513
HAUSHALTSNG
TEILAUFLÖSU
Möbel, Porzellan u. a.
Rosenthal, Bleikristall,
Zinn und mehr.
Tel.: 0 9132 / 34 50
Schweinefleischverkauf
ab Hof, am Donnerstag, 26.03.15
Rindfleischverkauf
ab Hof, am Mittwoch, 01.04.15
Wir bitten um Vorbestellung.
Familie Heubeck
Höfener Straße 6, in Höfen
Tel. 0 91 32 / 36 26 od. 73 35 52
Allgemeine Sterbekasse H’rach u. Umgebung
Am Sonntag, 29.03.2015, um 16.00 Uhr, findet in der
Gaststätte Brauerei Heller, Hauptstraße, unsere
Generalversammlung statt.
1.
2.
3.
4.
Jahresrückblick des 1. Vorsitzenden Hans Weiland
Bericht der Schatzmeisterin
Aussprache über die Berichte
Bericht der Kassenprüfer und Entlastung
des Gesamtvorstandes
5. Verschiedenes, Wünsche und Anträge
In Anbetracht der Wichtigkeit, bitten wir um zahlreiche Beteiligung,
deshalb ergeht an alle unsere Mitglieder recht herzliche Einladung.
Interessierte Bürger sind ebenfalls gerne eingeladen.
www.sterbekasse-herzogenaurach.de
Die Vorstandschaft
Herzogenaurach – Mit einem Festakt hat Schaeffler
554 Jubilare der bayerischen Standorte Herzogenaurach, Höchstadt, Hirschaid, Gunzenhausen und
Ingolstadt für ihre langjährige Zugehörigkeit zum
Unternehmen geehrt. Aufgrund der hohen Anzahl an
Jubilaren musste die Veranstaltung sogar erstmals auf
zwei Abende aufgeteilt werden. 464 Jubilare feierten
ihr 25-jähriges, 85 ihr 40-jähriges und 5 Jubilare sogar
ihr 50-jähriges Jubiläum. Insgesamt ergibt das über
27 Millionen Arbeitsstunden an Erfahrung, Fachwissen
und Loyalität.
In ihrer Festrede bedankte sich Maria-Elisabeth
Schaeffler-Thumann für das große Engagement und die
berufliche Lebensleistung der Mitarbeiter. Dieter Strobl,
seit 50 Jahren bei Schaeffler, und Erwin Locke, seit
40 Jahren im Unternehmen, dankten stellvertretend
für alle Jubilare der Familie Schaeffler für die
Verbundenheit in guten wie in schweren Zeiten gegenüber dem Unternehmen und den Mitarbeitern.
Bürgermeister Dr. German Hacker betonte in seiner
Rede den positiven Einfluss des Unternehmens auf
die Stadt Herzogenaurach.
Auch Stefan Müller, Parlamentarischer Staatssekretär
der Bundesministerin für Bildung und Forschung, brachte in seiner Rede seine persönliche Verbundenheit
mit Schaeffler und der Region zum Ausdruck. Weitere
Ehrengäste waren Alexander Tritthart, Landrat
Erlangen-Höchstadt, Bürgermeister Klaus Homann aus
Hirschaid, und Bürgermeister Karl-Heinz Fitz aus
Gunzenhausen. Historische Rückblenden in Form von
Bildern, Filmausschnitten und Musik versetzten die
Jubilare in die Zeit der Jahre 1964, 1974 und 1989
zurück, als sie bei Schaeffler ihre berufliche Laufbahn starteten. Höhepunkt des Abends war die
Erinnerung an den Mauerfall der innerdeutschen
Grenze 1989, indem Kurt Mirlach, der durch das
Programm führte, mit einem Trabant eine symbolische
Mauer "durchbrach". Die Schaeffler Bigband setzte die
musikalischen Highlights.
Die Tonic Sisters
– Eine musikalische Zeitreise zurück
in die 40er bis 60er Jahre –
Freitag, den 17. April 2015,
Beginn 20.00 Uhr / Einlass 19.00 Uhr
Vereinshaus, Hintere Gasse 22.
Karten im Vorverkauf für 18,– Euro bei Bücher Medien und mehr,
Ellwanger sowie Restkarten an der Abendkasse
Veranstalter: SPD Kulturforum Herzogenaurach
HERZOaktuell_12 NEU_HERZOaktuell 18.03.15 11:28 Seite 10
8
Kirche & Familie · Bekanntschaften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Einfach nordisch schön
Herzogenaurach – Es gibt in Herzogenaurach das
Gewerbegebiet Nord, der Norden fängt allerdings
eigentlich schon in der Hauptstraße an. Seit fünf
Jahren befindet sich dort die Villa Stockholm.
Hier
finden Liebhaber des scandiH
navischen
Wohnstils schöne Wohnn
accessoires,
Lifestyleprodukte und
a
Geschenke.
Lotta Valdmaa hat
G
sich
hier vor Jahren einen Traum
s
erfüllt
und ist mit ihrem Geschäft
e
iin der Hauptstraße 28 aus dem
Herzen der Stadt einfach nicht
H
mehr
m h wegzudenken. Wer etwas Besonderes sucht wird
es hier finden. Gerne steht die Inhaberin mit ihren
Mitarbeitern auch für persönliche Empfehlungen zur
Verfügung, auf charmant schwedische Weise, immer
mit einem Lächeln auf den Lippen. Am 21. März wird
zum Jubiläum von 10 bis 13 Uhr gefeiert und da gibt es
„10 Prozent auf alles“.
ER sucht
Kostenlos!
Ihre
Kontaktanzeige
wird kostenlos
abgedruckt.
Kontakt-Anzeige
aufgeben unter:
www.herzoaktuell.de
Welche Väter suchen wie
ich, 42, regelmäßigen Austausch über die schönen
wie v.a. auch herausfordernden Seiten dieser
Rolle? Tel. 0176/26016069
Er, Ende 40, attr, niveauvoll und diskret sucht Sie,
gerne reifer für Abenteuer/ Seitensprung.
Tel. 0175/1407130
Infos auf den Punkt gebracht.
Wir müssen Abschied nehmen von unserer Mutter,
Schwiegermutter, Oma, Schwester und Schwägerin
Gisela Ende
geb. Seichter
† 12.03.2015
* 04.08.1934
Emskirchen/Herzogenaurach
In stiller Trauer:
Horst Ende mit Familie
Udo Ende mit Familie
und alle Verwandten
Die Urnenbeisetzung findet am Mittwoch, den 25.03.2015, um 16.00 Uhr,
auf dem neuen Friedhof in Herzogenaurach statt.
Herzlichen Dank der Familie Petratschek.
Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren.
Es ist wohltuend, so viel Anteilnahme zu finden.
Karl
Andree
* 15.04.1944
† 04.03.2015
D
A
N
K
E
all denen, die meinen geliebten Mann und Vater auf seinem letzten
Weg begleiteten,
die uns in den schweren Stunden so hilfreich zur Seite standen,
für all die lieben Worte des Trostes, gesprochen oder geschrieben,
für eine stumme Umarmung, für ein stilles Gebet, für einen
Händedruck, wenn die Worte fehlten.
Besonderen Dank Herr Pfarrer Hetzel, Herrn Kaplan Bittel,
den Trägern, Herrn Peter Bucher, der Familie Petratschek,
dem Blumen Atelier Geiger sowie allen Verwandten und Bekannten.
Brigitte
mit Familie und Verwandte
Herzogenaurach, im März 2015
HERZOaktuell_12 NEU_HERZOaktuell 18.03.15 11:28 Seite 11
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Kirche & Familie
9
Kino in der Kirche
Gottesdienstordnung im Seelsorgebereich Herzogenaurach
St. Josef
St. Magdalena
St. Otto
St. Josef-Platz 6
Kirchenplatz 4
Theodor-Heuss-Str. 14
09132/2075
09132/83621-0
09132/7854-0
21.03. 17:00 St. Magdalena Beichte; 18:00 St. Magdalena Eucharistief.; Seelenamt
für Irmgard Neukirch GM: Adam Hubmann; Gottfried Sautner; Norbert Wirth
und Angeh.; 17:30 St. Josef Rosenkranz; 18:00 St. Josef Eucharistiefeier GM:
Anita Paul u. Verw. u. Engi Bauer
22.03. 09:00 Haundorf Eucharistief.; 09:00 Liebfrauenhaus Eucharistief. GM: Anna
u. Georg Geinzer; 09:30 St. Josef Pfarrgd. - Patrozinium GM: Andreas u. Erna
Kräck u. verst. Angeh.; Josef u. Katharina Neubauer m. Kinder Anna u.
Andreas; 09:30 St. Otto Pfarrgd. GM: Christian Nagel u. verst. Eltern Hagen
u. Nagel; Pfarrer Joachim Kauer u. verst. Angeh.; 10:00 St. Otto Krabbel- u.
Kleinkindergd. (Pfarrzentrum); 10:45 Reha Eucharistief.; 11:00 St. Magdalena
Pfarrgottesd. GM: Maier Kurt, Eltern u. Schwiegereltern; 11:00 St. Magdalena
Kindergd.; 14.00 St. Magdalena Taufe: Ares Borkenstein; 18:00 St. Martin
Eucharistiefeier; 18:00 St. Magdalena Bußgottesdienst
23.03. 18.00 St. Magdalena Rosenkranz
24.03. 08:30 St. Josef Laudes - Kirchl. Morgengebet; 09:00 St. Josef Eucharistief.;
16:30 Seniorenheim Haus Martin Eucharistiefeier;17:30 Hammerbach
Rosenkranz; 18:00 Hammerbach Eucharistiefeier GM: Kunigunda Nagel u.
verst. Angeh.; 19:00 Haundorf Eucharistiefeier
25.03. 09:00 St. Magdalena Eucharistief. GM: Albert Hetzel; Michael Hußenether,
Tochter Karin, beiders. Eltern u. Verw.; Peter u. Maria Friedel u. verst. Angeh.;
Josef Masanz; 19:00 St. Magdalena Kreuzwegandacht; 18:00 St. Josef
Eucharistief.; 19:00 Liebfrauenhaus Eucharistiefeier
26.03. 17:30 St. Otto Rosenkranz; 18:00 St. Otto Kreuzwegandacht mit Ottochor;
19:00 St. Magdalena Eucharistief.; Seelenamt f. Alfred Möhrenschlager GM:
Elsa u. Baptist Zimmerer; Günther Maydt, Vater u. Bruder; Wolfgang Schumak
27.03. 07:50 St. Magdalena Eucharistiefeier m. Laudes - Kirchl. Morgengebet; 18:00
St. Josef Ökumenischer Jugendkreuzweg, Start in St. Josef Abschluss:
Marienkapelle; 19.00 Marienkapelle Andacht
Evangelische-Lutherische Kirchengemeinde
21.03. 09.30 Konfirmandentag, MLH (Diakon Stefan Ludwig); 18.00 Gottesdienst,
Reha-Klinik (Pfrin. Andrea Schäfer)
22.03. 10.00 Kindergottesd., Kirche; 10.00 Gottesd. m. Abendmahl zur Einweihung
des Kreuzes, Kirche (Pfrin. Andrea Schäfer) mit Präsentation durch die
Künstlerin; 19.00 Kinogd. "Wie im Himmel", Kirche (Pfr. Oliver Schürrle, Band)
25.03. 20.00 Offener Frauentreff "Weltreligionen", Raum 3, Kirche
26.03. 15.00 Oase-Ökumenischer Gesprächskreis für Alleinlebende, Trauernde und
Pflegende, Raum 1, Kirche; 18.30 Friedensgebet, MLH
Freie evangelische Gemeinde
Kontakt: Pastor Heiko Schmidt, Telefon 5757 · http://herzogenaurach.feg.de
21.03. 9.30 Café Farbklecks für 6- bis 11-Jährige, Gemeindez., Langenzenner Str. 3
22.03. 10.30 Gottesdienst, Gemeindezentrum, Langenzenner Straße 3
Mittwoch 9.30 Krabbelgruppe „Die Hüpfer“, Kontakt: Anke Barthel, Tel. 7 209 197
International Jesus Church – Erlangen
Tennenloher Straße 47, 91058 Erlangen-Bruck, www.IJG-Erlangen.de;
The IJG Erlangen is an international, english speaking church.
For more information visit our webpage.
Sunday Service: 10.30 a.m.
Neuapostolische Kirche
Gemeinde Herzogenaurach, Karlsbaderstraße 2, Kontakt: 09131/771312
22.03. 09.30 Gottesdienst mit Abendmahl
26.03. 20.00 Gottesdienst mit Abendmahl
Christen Gemeinde Herzogenaurach
Christoph-Daßler-Str. 20, Herzogenaurach , www.cg-herzo.com
So.
10.00 Gottesdienst (mit Sonntagsschule)
Mi.
19.30 Gemeindegebetsstunde
(jeden 1. und 3.)
Lobpreiszentrum Jesus forever e.V.
Königstr. 1, Münchaurach, www.lobpreiszentrum-jesusforever.de
Sa.,
20.00 Gd. (Lobpreis, Predigt)
Mi., 20.00 Gemeindeabend (Lobpreis, Bibellese)
Jehovas Zeugen
Königreichssaal: Herzogenaurach Röntgenstr. 2
Do.+Fr. 19.00 Theokrat. Predigtdienstschule + Dienstzusammenkunft
22.03. Vorträge: 10:00 Thema: Vertrauen wir voller Zuversicht auf Jehova?
17.00 Thema: „Glaubt an die gute Botschaft”.
WT-Bibelst.: 10.30 + 17.30 Thema: Bausteine einer starken und glücklichen Ehe.
Herzogenaurach – In der evangelischen Kirche wird
seit einigen Jahren zweimal jährlich ein Gottesdienst
gefeiert, der wirklich nicht alltäglich ist: ein Kino-Gottesdienst.
Nun schon zum achten Mal findet
in der Kirche dieses abendliche
Ereignis statt. Es wird nicht ein
kompletter Film gezeigt, sondern
ausgewählte, für den Film besonders aussagekräftige Szenen werden ausgewählt, geschnitten, über
den Beamer auf die Leinwand projektiert und vom Pfarrer kommentiert. In diesem Frühjahr steht mit
dem schwedischen Film „Wie im
Himmel“ die Musik im Vordergrund.
d Insbesondere
Menschen, die Freude am Chorgesang haben, dürfte
dieser Kino-Gottesdienst ansprechen. Der Kino-Gottesdienst findet am 22. März um 19 Uhr statt.
Gedenkgottesdienst
für die verstorbenen
Schulkameradinnen und -kameraden
des Jahrgangs 1938, am 21. März 2015,
18.00 Uhr in St. Magdalena.
HERZOaktuell_12 NEU_HERZOaktuell 18.03.15 11:28 Seite 12
10
Kirche & Familie · Sportliches . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Wenn die Kraft zu Ende geht, ist Erlösung eine
Gnade. Nach langer Krankheit ist unsere Mutter
friedlich eingeschlafen.
Maria Storch
Spitzenplätze für die
jungen ASV-Kicker
geb. Doubek
Niederndorf – Intensive Jugendarbeit trägt Früchte. Das
zeigte sich auch bei der Fußball-Hallenkreismeisterschaft
2014/2015 des Kreises Erlangen/Pegnitzgrund, bei der
der ASV Niederndorf mit seinen Jugendmannschaften
wieder stark vertreten war.
Fünf der teilnehmenden Mannschaft schafften es mit starken Leistungen in die Zwischenrunde, drei Teams erreichten sogar die jeweiligen Endrunden ! Mit teils sehenswerten Kombinationen, oftmals kuriosen Toren und tollen
Torwartparaden konnten sich vor allem die Mannschaften
im F-Jugend-Bereich (Jahrgänge 2006/2007) in spannenden Spielen gegen ihre Gegner durchsetzen. Alle drei
F-Teams zeigten fantastischen Einsatz und wurden dafür
mit hervorragenden Platzierungen belohnt. Die F3 und die
F1-Jugend des ASV Niederndorf erreichten jeweils einen
starken 3. Platz, die F2 musste sich im Spiel um Platz 3
geschlagen geben und belegte damit den beachtenswerten
4. Platz in einem großen Startfeld. Groß war die Freude in
den Gesichtern der kleinen Fußballerinnen und Fußballer,
als sie bei der Siegerehrung für ihre Leistungen nicht
nur eine Medaille, sondern auch noch einen Ball und
Trainingstrikots überreicht bekamen. An den guten
Platzierungen der ASV-Mannschaften zeigt sich, dass eine
kontinuierliche und konsequente Trainingsarbeit im
Jugendbereich neben Spaß und sportlicher Betätigung für
die kickenden Kinder und Jugendlichen auch Erfolge bei
Turnieren und Meisterschaften bringt. Der ASV Niederndorf kann mittlerweile in allen Altersgruppen von der
A-Jugend bis hin zu den Fußball-Minis Trainingszeiten
anbieten. Alle Mannschaften freuen sich aber immer über
Zugänge neuer Spielerinnen und Spieler. Interessierte
Sportler können sich gerne an die Jugendkoordinatoren
Georg Lunz Tel.: 0172/8249124 oder Jürgen Reichelsdorfer
Tel.: 0172/9840523 wenden oder direkt im Training vorbeischauen (Infos unter www.asv-niederndorf.de).
* 15.07.1934
† 15.03.2015
In stiller Trauer:
Dein Sohn Gerhard
Dein Sohn Jürgen mit Crea
Die Aussegnungsfeier findet am Freitag, den 20.03.2015, um 14.45 Uhr auf dem alten
Friedhof in Herzogenaurach statt. Ein Kondolenzbuch liegt auf. Für zugedachte Anteilnahme herzlichen Dank.
Menschen treten in unser Leben und begleiten
uns eine Weile. Einige bleiben für immer,
denn sie hinterlassen ihre Spuren in unseren Herzen.
Herzlichen Dank
sagen wir allen Verwandten, Freunden, Nachbarn,
Bekannten und Familie Petratschek, die unseren
geliebten Vater, Partner und Opa auf seinem
letzten Weg begleiteten.
Konrad Maier
Besonderen Dank für die Anteilnahme und
Verbundenheit, die tröstenden Worte, Briefe
und Geldspenden sowie der Gebietsverkehrswacht Herzogenaurach e.V. für das letzte Geleit
und besonders Herrn Pastoralreferent Thomas
Matzick für seine herzlichen Worte.
Du wirst uns fehlen:
Deine Miriam, Radu,
Aurora und Emilia
Deine Wilfriede
DANKE
sagen wir allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten, die meinem Mann, unserem Vater und Großvater
Adolf Dittrich
* 08.01.1935
† 07.03.2015
mit Ihrer Anteilnahme und Verbundenheit ein letztes Geleit gaben.
Besonderer Dank gilt auch Herrn Pfarrer Weigel für seine ehrenvolle und tröstende Trauerrede.
Des Weiteren möchten wir uns auch im Namen des Vereins zur Förderung der Palliativmedizin am Universitätsklinikum Erlangen für die zur Verfügung gestellten Spenden bedanken.
In stiller Trauer
Herzogenaurach, im März 2015
Familie Dittrich
HERZOaktuell_12 NEU_HERZOaktuell 18.03.15 11:28 Seite 13
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Stellenmarkt
...wöchentlich topaktuell und übersichtlich für
Arbeitssuchende und Stellenausschreibende.
Wir sichern Ihnen für jedes
Stellenangebot 10 % Nachlass zu.
11
Wir suchen ab sofort
Physiotherapeuten/-in
in Voll-/Teilzeit
wünschenswert MLD, MT
(gerne auch Bewerber über 40)
Schicken Sie Ihre Bewerbung an:
Die Lebenshilfe Erlangen- Höchstadt bietet verschiedene Wohnformen
für Menschen mit Behinderung. In der Wohnstätte Pirckheimerstraße
leben 46 Menschen mit unterschiedlichem Hilfebedarf. In der neu entstehenden Wohneinrichtung Einsteinstraße finden ältere Menschen und
Menschen mit schwer mehrfacher Behinderung ein Zuhause.
Für die Wohneinrichtung „Wohnen Einsteinstraße“
suchen wir ab 01.05.2015
1 Wäscherei-Hilfskraft
(w/m, geringfügige Beschäftigung)
8 Stunden/Woche, am Nachmittag
für den Transport der Wäsche zwischen den Einrichtungen,
sowie zur Mithilfe bei allen anfallenden Tätigkeiten in der Wäscherei
der Wohneinrichtungen.
1 Reinigungskraft (w/m)
Corinna Kreiner
Würzburger Straße 15 b
91074 Herzogenaurach
Oder per E-Mail:
info@therapiezentrum-aurachpark.de
...hier fehlt ihre Kleinanzeige
Erfahrene Reinigungskraft
oder Hauswirtschafter/in für Privathaushalte
m. eig. PKW f. Herzogenaurach/Umgeb. gesucht.
Minijob/TZ/VZ möglich, gute Bez. u. Benzingeld
www.vita-serviceagentur.de
Christa Förster Tel.: 0 9134-90 95 520
18 Stunden/Woche, i.d.R. vormittags
für die Reinigung von Fußböden und Sanitärbereichen,
sowie zur Grundreinigung von Küchen, Bädern und Fenstern.
F
Für die Wohnstätte Pirckheimerstraße
suchen wir ab 01.05.2015
2 Küchenhilfen
(w/m, geringfügige Beschäftigung)
5 Stunden/Woche, 14-tägig am Samstag und Sonntag
von 9.00 – 14.00 Uhr
für die Mitarbeit bei der Nahrungszubereitung sowie zur Auslieferung
des Mittagessens an drei Häuser.
Wir erwarten für alle Funktionen Zuverlässigkeit und Sorgfalt sowie
eine wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Behinderung.
Wir bieten
• Bezahlung nach TV-L
• zusätzliche Leistungen der Altersvorsorge
• Arbeitsbekleidung
Bei Rückfragen wenden Sie sich
bei den Stellen im „Wohnen
Einsteinstraße“ an Frau Madokpon
(09132-781064), bei den Stellen
in der Wohnstätte an Frau Meißner
(09132-781060).
Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an:
Ihr Briefkasten ist leer?
HERZOaktuell ist an 11 Verteilstellen
in Herzogenaurach und Umgebung
jederzeit erhältlich:
Rathaus Stadt Herzogenaurach, Marktplatz 11
PT1 Tankstelle, Ohmstr. 7
OMV Tankstelle, Erlanger Str. 56
ARAL Tankstelle, Erlanger Str. 41
Schreib- und Spielwaren Ellwanger, Marktplatz 6
Tabakwaren Probst, Hauptstr. 14
Lottoannahme Batz, Erlanger Straße 2
Tankstelle Ruhl, Dambachstr. 2
Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt, Personalverwaltung,
Einsteinstraße 17a, 91074 Herzogenaurach.
Sternen Apotheke, Niederndorfer Hauptstr. 25
Rücksendung der Bewerbungsunterlagen auf Wunsch.
Tankstelle Stadie, Königstr. 4, Münchaurach
Sie können Ihre Bewerbungsunterlagen auch per E-Mail senden an:
personal@lebenshilfe-herzogenaurach.de
Bitte informieren Sie uns, wenn Sie HERZOaktuell nicht oder
nicht regelmäßig erhalten oder Sie Anmerkungen zur Zustellung haben.
E-Mail: info@herzoaktuell.de · Telefon: 09132/78 33 0
Auto Tarek, Königstr. 1a, Münchaurach
Infos auf den Punkt gebracht.
HERZOaktuell_12 NEU_HERZOaktuell 18.03.15 11:27 Seite 2
50 Jahre und kein bisschen leise
Herzogenaurach – Gedenksteinenthüllung, Festgottesdienst und Festkommers – der Samstag stand ganz im Zeichen
des Auftaktes zum Jubiläumsjahr der Stadtjugendkapelle Herzogenaurach. Seit 50 Jahren sind ihre Töne in der Stadt und
über die Grenzen hinaus zu hören.
Fazit der Redner beim Festkommers, wie Bürgermeister Dr. German Hacker und Landrat Alexander Tritthart: „Eine Kapelle, die niemals alt wird, denn es ist eben eine Jugendkapelle. Welcher Verein kann so etwas vorweisen? Es sitzen wirklich immer junge Leute
auf der Bühne.“ Vor dem Festkommers stand aber erst einmal die Enthüllung des Gedenksteines, zur Erinnerung an die verstorbenen Mitglieder, am Vereinsheim an der Eichenmühlgasse mit Stadtpfarrer Helmut Hetzel und seinem evangelischen Kollegen Oliver
Schürrle auf dem Programm. Die musikalische Umrahmung des anschließenden ökumenischen Gottesdienstes übernahmen die
Ehemaligen der Stadtjugendkapelle. Im Vereinshaus begrüßte Präsident Werner Meschede die Gäste des Kommersabends, nachdem
das Orchester der Stadtjugendkapelle den festlichen Abend musikalisch unter der
Leitung von Norbert Engelmann eröffnete. Der langjährige ehemalige Präsident Bernhard Schwab gab einen
Rückblick auf die vergangenen 50 Jahre. „Musik liegt in
Herzogenaurach einfach in der Luft und daran ist die
Stadtjugendkapelle Herzogenaurach nun schon seit 50
Jahren erfolgreich beteiligt. Was hier geboten wird, ist ein
tolles Rundumspektrum", lobte Bürgermeister German
Hacker die Ausbildung und Auftritte im In- und Ausland.
Landrat Alexander Tritthart stellte besonders die pädagogische Ausbildung in den Vordergrund. Zum
Schluss des Festabends zeichneten
Werner Meschede, Vizepräsident Peter
Persin und Bürgermeister German
Hacker langjährige Mitglieder aus.
Erwin Bauer sowie Peter Persin wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.
Umfeld
re Anzeige im d
Ih
ie
S
n
re
ie
un
Platz
der Redaktion das Thema.
von spannen
m
u
d
n
ru
chten
aktuellen Beri
Sonderthemen im Heft 2015
In diesen Ausgaben steht das Spezialthema redaktionell im Vordergrund.
Die Themen werden besonders ansprechend präsentiert.
Ihre Werbung wird in diesen Heften noch intensiver wahrgenommen.
Sonderausgaben 2015
erscheint am
Annahmeschluss
Stadtmesse
26.03.2015
24.03.2015
Garten- und Pflanzzeit
29.04.2015 (Mi.)
27.04.2015 (Mo.)
Muttertag
07.05.2015
05.05.2015
Schlemmen & Genießen/Biergartenzeit
25.06.2015
23.06.2015
Handwerk & Hausbau
24.09.2015
22.09.2015
Auto & Motor
15.10.2015
13.10.2015
Winterfit/Martinikirchweih
05.11.2015
03.11.2015
Zusatzheft Weihnachtsgrüße
17.12.2015
01.12.2015
Wir freuen uns auf Ihre Anzeige: Tel. 09132/78 33-0 · info@herzoaktuell.de · www.herzoaktuell.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
36
Dateigröße
2 119 KB
Tags
1/--Seiten
melden