close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ihlow 15. - PLS

EinbettenHerunterladen
PferdeSportVerbandWeser-Ems e.V.
Spitzenfachverband für alle Arten des Pferdesports und für die mit dem Sport
verbundene Pferdehaltung im Gebiet des Regierungsbezirks Weser-Ems
Ihlow
Kreismeisterschaft Vielseitigkeit und
Nachwuchschampionat des KRV
Leer e.V und KRV Aurich e.V.
Qualifikation für den 2. DFZ
Barockpferde-Cup
Qualifikation für die WEM 2015 in
Cloppenburg Mannschafts-Kür Kl. L
Qualifikation zum "Erster Großer
FAB-Amateur Cup - Der Norden-"
Finale im RTC Timmel vom 11.-13.
Dezember 2015
15.-17.05.2015
LP,WB
Veranstalter: PSV Ihlow e.V. 3740106
Nennungsschluss: 20.04.2015
Ansprechpartner:
pls-service
Helga Lütje
Holunderstr. 52
26670 Uplengen-Remels
eMail: info@pls-service.de
Internet: www.pls-service.de
Vorläufige ZE
Fr.vorm.: 1,2,5,8,9;nachm.: 3,4,6,7,10,11
Sa.vorm.: 12a,12b,14a,14b;nachm.:
13,14c,12c,15,16,17
So.vorm.: 18,19,29,33,34,35,36;nachm.:
20,21,22,23,24,25,26,27,28,30,31,32
Teilnahmeberechtigung
A. Stammmitglieder eines dem KRV Aurich
angeschl. RV, RV Petkum-Oldersum, RuFV Hesel
u. Westerholt.
B. Stammmitglieder eines RV des PSVWE.
C. Stammmitglieder eines RV des BRV
Ostfriesland.
D. Teilnehmer der BRD. Zugelassen sind nur
Friesenpferde. Bitte beachten Sie die Bes.Best.
zum 2. Friesenpferdecup Nord unter www.df-z.de.
E. Alle Amateure, die Mitglied des FAB e.V. und
Stammmitglied in einem eingetragenen Reitverein
der Bundesrepublik Deutschland sind.
Sonderstarterlaubnis wird ausländischen FABMitgliedern nach Regeln der FN erteilt.
Probemitglieder: Stammmitglieder in einem
eingetragenen Reitverein des gastgebenen
Landesverbandes. Stammmitglieder des
Veranstalters.
Die Amateur-Statuten als "Nichtberufsmäßige
Turnierteilnehmer" müssen erfüllt sein.
Die Besonderen Bestimmungen und Formulare
sind erhältlich bei der FAB-Geschäftsstelle.
Ansprechpartnerin ist Frau Baruch, E-Mail:
office@fabev.de. Siehe auch
www.fab.de/Teilnahmebedingungen.
Sowie 20 Einzelreiter für die gesamte PLS.
Besondere Bestimmungen
- Die Einsätze sowie für jeden reservierten
Startplatz 1,00 € Ausbildungs- u.
Förderungsbeitrag sind mit der Nennung zu
begleichen.
- Der Veranstalter schließt jegliche Haftung für
Schäden aus, die den Besuchern, Teilnehmern
und Pferdebesitzern durch leichte Fahrlässigkeit
des Veranstalters, seiner Vertreter oder
Erfüllungsgehilfen entstehen.
- Der Veranstalter behält sich vor, die Prüfungen
23,29-32 evtl. teilw. in die Halle zu verlegen.
- TD: Hermann Steffens
- WBO-Wettbewerbe: 23,29-36,
LPO-Prüfungen: 1-22,24-28
Kreisverband Aurich e.V.
- Die Meisterschaften des KRV Aurich werden in
der Vielseitigkeit Kl. A, Prfg. 12 und in Prfg. 14
Vielseitigkeit Kl. E der Nachwuchschampion
ermittelt.
Kreisreiterverband Leer e.V.
Die Meisterschaften des KRV Leer werden in der
Vielseitigkeit Kl. A, Prfg. 12 und in Prfg. 14
Vielseitigkeit Kl. E der Nachwuchschampion
PferdeSportVerbandWeser-Ems e.V.
Spitzenfachverband für alle Arten des Pferdesports und für die mit dem Sport
verbundene Pferdehaltung im Gebiet des Regierungsbezirks Weser-Ems
ermittelt.
Besondere Bestimmungen zu FAB Cup
Die FAB Amateur Statuten, Bes. Bestimmungen,
Formulare sind erhältlich bei der FAB
Geschäftsstelle (s.a. www.fabev.de) als
"Nichtberufsmäßige Turnierteilnehmer" müssen
erfüllt sein. Ansprechpartner ist Frau Baruch,
eMail: office@fabev.de.
Beschaffenheit der Prüfungsplätze
Dressur: 20 x 60 m., Sand; Springen: ca. 40 x 80
m., Gras
Abreiten: 20 x 40 m., Gras/Sand, Reithalle
________________________________________
Freitag
1 Springpferdeprüfung Kl.A* (E + 150.00 €, ZP)
Pferde: 4 jähr.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 1-6 zu B
Ausr. 70 Richtv: 363,1
Einsatz: 9.00 €; VN:15; SF: Q
2 Springpferdeprüfung Kl.A** (E + 150.00 €, ZP)
Pferde: 5+6 jähr. 6j nur mit nicht mehr als einem
Erfolg in Spring- bzw. Springpferdeprfg.Kl. A u./o.
höher im Anrechnungszeitraum gem. §62.1 LPO.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 1-6 zu B
Ausr. 70 Richtv: 363,1
Einsatz: 9.00 €; VN:15; SF: C
3 Springpferdeprüfung Kl.L (E + 200.00 €, ZP)
Pferde: 5-7 jähr. 7j nur mit nicht mehr als einem
Erfolg in Spring- bzw. Springpferdeprfg.Kl. L u./o.
höher im Anrechnungszeitraum gem. §62.1 LPO.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 1-5 zu B
Ausr. 70 Richtv: 363,1
Einsatz: 11.00 €; VN:20; SF: M
4 Springpferdeprüfung Kl.M* (E + 250.00 €, ZP)
Pferde: 5-7j.gem.LPO 7j nur mit nicht mehr als
einem Erfolg in Spring- bzw. Springpferdeprfg.Kl.
M u./o. höher im Anrechnungszeitraum gem. §62.1
LPO.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 1-4 zu B
Ausr. 70 Richtv: 363,1
Einsatz: 13.00 €; VN:15; SF: W
5 Dressurpferdeprfg. Kl.A (E + 150.00 €, ZP)
Pferde: 4 jähr.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 1-6 zu B
Ausr. 70 Richtv: 353,A Aufg.: DA3/2 Viereck 20x60
m
Einsatz: 9.00 €; VN:15; SF: I
6 Dressurpferdeprfg. Kl.A (E + 150.00 €, ZP)
Pferde: 5+6 jähr. 6j. nur mit nicht mehr als einem
Erfolg in Dressur- bzw. Dressurpferde-LP Kl. A
u./o. höher im Anrechnungszeitraum gem. §62.1
LPO
Teiln.: Alle Alterskl. LK 1-6 zu B
Ausr. 70 Richtv: 353,A Aufg.: DA3/2 Viereck 20x60
m
Einsatz: 9.00 €; VN:15; SF: S
7 Dressurpferdeprfg. Kl.L (E + 200.00 €, ZP)
Pferde: 5-7 jähr. 7j. nur mit nicht mehr als einem
Erfolg in Dressur- bzw. Dressurpferde-LP Kl. L
u./o. höher im Anrechnungszeitraum gem. §62.1
LPO
Teiln.: Alle Alterskl. LK 1-5 zu B
Ausr. 70 Richtv: 353,A Aufg.: DL3
Einsatz: 11.00 €; VN:15; SF: E
8 Eignungsprüfung Kl.A für (E + 150.00 €, ZP)
Reitpferde
Pferde/G-Ponys: 4+5 jähr.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 1-6 zu B
Ausr. 70 Richtv: 312 Aufg.: R2
Einsatz: 9.00 €; VN:15; SF: O
9 Reitpferdeprüfung (E + 150.00 €, ZP)
Pferde/G-Ponys: 3+4 jähr.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 1-6 zu B
Ausr. 70 Richtv: 305 Aufg.: RP 1 Viereck 20x60 m
Einsatz: 9.00 €; VN:15; SF: F
10 Springprüfung Kl.L (E + 200.00 €, ZP)
Pferde: 6j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 3,4,5 zu B
Ausr. 70 Richtv: 501,A.1
Einsatz: 11.00 €; VN:25; SF: P
PferdeSportVerbandWeser-Ems e.V.
Spitzenfachverband für alle Arten des Pferdesports und für die mit dem Sport
verbundene Pferdehaltung im Gebiet des Regierungsbezirks Weser-Ems
11 Springprfg.Kl.L m.St. (E + 250.00 €, ZP)
Pferde: 6j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 3,4,5 zu B
Ausr. 70 Richtv: 501,B.1
Einsatz: 12.00 €; VN:25; SF: B
Samstag
12 Vielseitigkeitsprfg. Kl.A* (E + 450.00 €, ZP)
One-Day-Event
Pferde/Ponys: 5j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. LK V1-V6 zu B, jedoch LK V1V3 nur mit 5-6 u. 7 jähr. unplac. Pferden
a) Dressur VA2, auswendig
b) Springprfg. Kl. A
c) Geländeprfg. Kl. A, Q.-Strecke 2000 bis 2500 m
Ausr. 70 Richtv: 601,660 Aufg.: VA2
Einsatz: 35.00 €; VN:15; SF: L
13 Geländepferdeprfg Kl.A* (E + 150.00 €, ZP)
Pferde: 4-6j.gem.LPO 6j. nur mit nicht mehr als
einem Erfolg in Vielseitigkeits-, Gelände- bzw.
Geländepferdeprfg. der Kl. A u./o. höher
Teiln.: Alle Alterskl. LK V1-V6 zu B
Ausr. 70 Richtv: 372,373
Einsatz: 12.00 €; VN:15; SF: V
14 Vielseitigkeitsprüfung Kl. E
(E + 100.00 €, ZP)
Pferde/M- und G-Ponys: 5j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. LK V0,V6 zu B
a) Dressur E 2, auswendig, gem. §402,A
b)Stilspringprfg. Kl. E, gem. §520, 3a
c) Stilgeländeritt Kl. E, gem. §673, Geländestrecke
1500 bis 1700 m.
Gewertet werden die Teilprüfungen a-c durch
Addition der Wertnoten. Bei Wertnotengleichheit
entscheidet das bessere Ergebnis der
Geländeteilprfg.
Ausr. 70 Richtv: 802,1
Einsatz: 20.00 €; VN:15; SF: H
15 Stilspringprüfung Kl.A* (E + 150.00 €, ZP)
Pferde: 5j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 4,5,6 zu B
Ausr. 70 Richtv: 520,3a
Einsatz: 9.00 €; VN:15; MN:40; SF: R
16 Springprüfung Kl.A* (E + 150.00 €, ZP)
Option A - geschlossene Prüfung
Pferde: 5j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 4,5,6 zu B
Ausr. 70 Richtv: 501,A.1
Einsatz: 9.00 €; VN:25; MN:40; SF: D
Qualifikationsprüfung zum Allianz Grahn/PLSService Cup 2015
Weitere Qualifikationsturniere und Finalmodus
unter www.pls-service.de
17 Mannsch.-Springprfg.Kl.A* (E + 150.00 €, ZP)
mit 1 Umlauf
Pferde/Ponys: 5j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 3-6 zu B. 3-4
Stammmitglieder eines Vereins bilden eine
Mannsch.
Ausr. 70 Richtv: 501,A.1
Einsatz: 10.00 €; VN:3; SF: N
Einsatz fällig bei Startmeldung
je Mannschaft
Sonntag
18 Dressurprüfung Kl.A* (E + 150.00 €, ZP)
Pferde: 4j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 5,6 zu C
Ausr. 70 Richtv: 402,A Aufg.: A5/2
Einsatz: 9.00 €; VN:25; SF: X
19 Dressurprfg. Kl.L* - Tr. (E + 200.00 €, ZP)
Pferde: 5j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 3,4,5 zu B, die nicht in Prfg.
21 u./o. 22 starten
Ausr. 70 Richtv: 402,A Aufg.: L2
Einsatz: 11.00 €; VN:15; MN:40; SF: J
20 Dressurprfg. Kl.L* (E + 200.00 €, ZP)
- Kandare Pferde: 5j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 3,4 zu B, die nicht in Prfg.
21 u./o. 22 starten
Ausr. 70 Richtv: 402,A Aufg.: L5
Einsatz: 9.00 €; VN:15; MN:40; SF: T
PferdeSportVerbandWeser-Ems e.V.
Spitzenfachverband für alle Arten des Pferdesports und für die mit dem Sport
verbundene Pferdehaltung im Gebiet des Regierungsbezirks Weser-Ems
Qualifikation "Erster Großer Amateur Cup"
21 Amateur-Dressurprfg. Kl.L*
- Kandare (E + 200.00 €, ZP)
Pferde: 5j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 3,4 zu E, alle
"Nichtberufsmäßigen Teilnehmer", jedoch LK 3 nur
auf Pferden ohne Platzierungen an 1.-5. Stelle in
DM** u./o. höher
Je Teilnehmer 2 Startplätze
Ausr. 70 Richtv: 402,A Aufg.: L8
Einsatz: 11.00 €; VN:15; MN:40; SF: A
Sondergeldpreis für den Trainer des Siegers 50,00
€ (sofern FAB-Mitglied und Status "Profi")
Qualifikation "Erster Großer Wintermühle FAB
Amateur-Cup"
22 Amateur-Dressurprüfung Kl.M*
(E + 300.00 €, ZP)
Pferde: 6j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 2,3,4 Alle
"Nichtberufsmäßige Teilnehmer" zu E, LK 4 auf
Pferden mit mind. 3 Platzierungen in DL* u./o.
höher; LK 3; LK 2 auf Pferden mit höchstens 3
Platzierungen in DS* u./o. höher
Je Teilnehmer 2 Startplätze
Ausr. 70 Richtv: 402,B Aufg.: M6
Einsatz: 15.00 €; VN:15; SF: K
Sonderehrenpreis für den Trainer des Siegers
50,00 € (sofern FAB-Mitglied und Status "Profi")
23 Dressurwettbewerb Kl. A* (E)
Qualifikation zum 2. DFZ Friesenpferde-Cup
Nord
Pferde: 5j.+ält. nur Friesen gem.
Teilnahmeberechtigung zu D, die keine Platzierung
in Dressurprüfungen der Kl. M u./o. höher haben
Teiln.: Alle Alterskl. LK 0,6,5,4 zu D
Ausr. analog LPO §70 Richtv: analog LPO
§402.A Aufg.: A4
Einsatz: 9.00 €; VN:10; SF: U
Qualifikation zur Weser-Ems-Meisterschaft
24 Dressurprüfung Kl.L*-Kür (E + 200.00 €, ZP)
- Kandare Pferde: 5j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 3,4 zu C
Ausr. 70 Richtv: 402,A Aufg.: Kür gem. FN
Aufgabenheft
Einsatz: 12.00 €; VN:3; SF: ausgelost
Einsatz fällig bei Startmeldung
25 Springprüfung Kl.L (E + 200.00 €, ZP)
Pferde: 6j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 2,3,4 zu B, die nicht in Prfg.
27 u./o. 28 starten
Ausr. 70 Richtv: 501,A.1
Einsatz: 11.00 €; VN:25; SF: Q
26 Springprüfung Kl.M* (E + 300.00 €, ZP)
Pferde: 6j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 2,3,4 zu B, die nicht in Prfg.
27 u./o. 28 starten
Ausr. 70 Richtv: 501,A.1
Einsatz: 15.00 €; VN:25; SF: C
Qualifikation "Erster Großer FAB Amateur-Cup
-Der Norden-"
27 Amateur-Springprüfung m.Idealzeit Kl.L (E +
200.00 €, ZP)
Pferde: 6j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 3,4,5 Alle
"Nichtberufsmäßigen Turnierteilnehmer" zu E,
jedoch LK 5 auf Pferden mit mind. 3 Platzierungen
an 1.-3. in S/A* u./o. höher; LK 4; LK 3 auf Pferden
ohne Platzierungen in SM** u./o. höher
Es wird eine Idealzeit festgelegt, Geschwindigkeit
375 m/Min.
Je Teilnehmer 2 Startplätze
Ausr. 70 Richtv: 535 Siegerrunde gem. §533a; für
die Siegerrunde qualifizieren sich 25% der
gestarteten Teilnehmer
Einsatz: 11.00 €; VN:15; SF: M
Sondergeldpreis für den Trainer des Siegers 50,00
€ (sofern FAB-Mitglied und Status "Profi").
PferdeSportVerbandWeser-Ems e.V.
Spitzenfachverband für alle Arten des Pferdesports und für die mit dem Sport
verbundene Pferdehaltung im Gebiet des Regierungsbezirks Weser-Ems
Qualifikation "Erster Großer FAB Amateur-Cup
-Der Norden-"
28 Amateur-Springprfg.Kl.M* m.St.
(E + 350.00 €, ZP)
Pferde: 6j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 2,3,4 Alle
"Nichtberufsmäßigen Turnierteilnehmer" zu E,
jedoch LK 4 auf Pferden mit mind. 3 Platzierungen
in SL u./o. höher; LK 3; LK 2 auf Pferden mit
höchstens 3 Platzierungen in SS* u./o. höher
Je Teilnehmer 2 Startplätze
Ausr. 70 Richtv: 501,B.1
Einsatz: 18.00 €; VN:15; SF: W
Sondergeldpreis für den Trainer des Siegers 50,00
€ (sofern FAB-Mitglied und Status "Profi").
29 Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält.
Teiln.: Junioren, Jahrg.09-99 LK 0 zu A, die an
keiner weiteren Dressurprfg. dieser PLS
teilnehmen. Teilung nach Alter der Reiter.
Ausr. WB 234 Richtv: WB 234
Einsatz: 5.00 €; VN:10; SF: I
30 Führzügel-WB (E)
Pferde/Ponys: 4j.+ält.
Teiln.: Junioren, Jahrg.11-05 LK 0 zu A, die in
keiner weiteren Prfg. dieser PLS starten.
Ausr. WB 221 Richtv: WB 221
Einsatz: 5.00 €; VN:10; SF: S
31 Dressur-WB (E 5/1) (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl., Jahrg.09+ält. LK 0-6 zu A, die
nicht in Prfg. 32 starten
Ausr. WB 246 Richtv: WB 246 Aufg.: E5/1
Einsatz: 5.00 €; VN:15; SF: E
32 Dressurreiter-WB (RE 1) (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl., Jahrg.09+ält. LK 0 zu A, die
nicht in Prfg. 31 starten
Ausr. WB 241 Richtv: WB 241 Aufg.: RE 1
Einsatz: 5.00 €; VN:10; SF: O
33 Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ) (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl., Jahrg.07+ält. LK 0-6 zu A
Ausr. WB 265 Richtv: WB 265
Einsatz: 5.00 €; VN:20; SF: F
34 Standard-Spring-WB (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl., Jahrg.07+ält. LK 0-6 zu A
Ausr. WB 266 Richtv: WB 266
Einsatz: 5.00 €; VN:15; SF: P
35 Springreiter-WB (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl., Jahrg.07+ält. LK 0 zu A, die
nicht in Prfg. 33 u./o. 34 starten
Ausr. WB 261 Richtv: WB 261
Einsatz: 5.00 €; VN:15; SF: B
36 Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ) (E)
Hindernishöhe 60 cm
Pferde: 5j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl., Jahrg.07+ält. LK 0 zu A, die
nicht in Prfg. 33 u. 34 starten
Ausr. WB 265 Richtv: WB 265
Einsatz: 5.00 €; VN:15; SF: L
PSV Ihlow e.V.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
6
Dateigröße
117 KB
Tags
1/--Seiten
melden