close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Industrielle Produkte

EinbettenHerunterladen
Industrielle
Produkte
Komplette Sägeanlagen
für industrielle Anwendungen
INDUSTRIELLE PRODUKTE
LT300
Die LT300 von Wood-Mizer ist der Schlüssel
zu Leistung und Rentabilität.
Mit der LT300 können Sie 8.000 m3 Schnittholz im Jahr
produzieren (3-5 m3/h). Durch die schmale Schnittfuge,
die das dünne Band hinterlässt, ist die Schnittholzausbeute bis
40% höher als bei Kreissägen. Mit dem 22 kW Elektromotor
können selbst die größten Stämme geschnitten werden
und das mit einem Bruchteil der Kraft, die zum Betreiben
anderer Sägewerke nötig wäre. Das heißt: bedeutende
Einsparungen an Energie- und Wartungskosten.
Die LT300 ist zugleich eine der sichersten Sägen auf dem
Markt. Das Sägeband ist weitgehend geschützt, der Bediener
und das restliche Personal arbeiten fern vom Sägekopf.
Merkmale der LT300
Die LT300 ist konzipiert, im Herzen eines beliebigen, neuen
oder schon funktionierenden Systems zu arbeiten, so können
ihre Vorteile voll genutzt werden. Einzigartige Erfindungen der
Wood-Mizer Ingenieure und Design-Komponenten machen die
Säge leistungsstark und sehr effektiv.
2
Die LT300 ist die schnellste, größte und leistungsstärkste Säge in der Geschichte von Wood-Mizer. Konzipiert für industrielle
Nutzung, ist sie mit dem größten Sägekopf und mit dem schnellsten Hydrauliksystem aller Wood-Mizer Sägen ausgestattet.
Die LT300 ist eine hervorragende Alternative zu älteren Sägeanlagen oder Breitband-Sägen, allerdings mit mehr Leistung
und einer höheren Ausbeute.
LT300
Abmessungen
Länge - ohne Bedienerstation
Länge - mit Bedienerstation
Breite
Höhe (vom Boden zum Mast)
Höhe (bei höchster Sägeposition)
Höhe des Sägebettes
Gewicht
Sägebett mit Sägekopf
Bedienerstation mit klimatisierter Kabine
Bedienerstation ohne Kabine
Säge komplett
Motor
Leistung
Kraftbedarf
Schnittparameter
Schnittlänge
Schnittlänge mit Brettabnahme
Max. Stammdurchmesser
Max. Klemmbreite
Min. Klemmbreite
Max. lichte Breite (Führung zu Führung)
Max. Breite des Kantholzes
Max. Schnitttiefe bei 61 cm Schnittbreite
Max. Schnitttiefe bei 56 cm Schnittbreite
Technische Daten
7,3 m
8,8 m
2,9 m
2,6 m
2,7 m
79 cm
2395 kg
962 kg
472 kg
3357 kg
22 kW
3 x 400 V
Anschluss 100 A
Frequenz 50 Hz
6,5 m
6,3 m
91 cm
66 cm
5 cm
71 cm
64 cm
13 cm
33 cm
3
INDUSTRIELLE PRODUKTE
Die LT300 ist sehr vielseitig einsetzbar. Sie kann zum Vorblocken
benutzt werden oder auch als Maschine auf der bis zum Endprodukt
geschnitten wird, wobei Stämme mit einem Durchmesser bis 91 cm
verarbeitet werden können.
Sie ist genau so ideal fürs Sägen von Qualitätsholz geeignet wie für
Massenware.
Die Schnitte sind gerade die Schnittfuge sehr schmal und die
Oberfläche glatt - genau das, was Sie brauchen, um die höchste
Ausbeute aus Ihrem Holz zu bekommen.
Viele Sägewerke nutzen deshalb zum Schneiden ihres
Qualitätsholzes und der Tischlerware eine LT300.
Sägekopfaustattung
Die Führung des
Sägekopfes
erfolgt mit speziellen
HochgeschwindigkeitsKugellagern.
Eine Druckluftdüse
entfernt das
Sägemehl von der
frisch geschnittenen
Fläche. Das sorgt für
einen klaren Blick auf
den Sägevorgang und erlaubt dem
Bediener, den Sägevorgang genau
zu steuern.
Pneumatisches
Spannsystem
Das Druckluftsystem
zum Spannen des
Sägeblatts ist
zusätzlich mit einem
eingebauten Stoßdämpfer versehen.
Der Laser als
Standardausrüstung
zeigt an wo der
nächste Schnitt
verlaufen wird. Das
erleichtert das
Einstellen der
richtigen Sägekopfhöhe.
4
Die LT300 ist das Herzstück für jeden gewünschten Produktionsaufbau,
dabei sind die Anschaffungs- und Betriebskosten nur ein Bruchteil dessen
was andere Sägeanlagen kosten. Zubehör wie Rundholzzuführung,
Schnittholz Längs- und Querförderer machen es einfach, die Säge in ein
beliebiges, neues oder schon funktionierendes System zu integrieren.
Die Steuerung des Sägekopfes erfolgt von einer separaten
Bedienerstation aus, bei der dem Bediener, bei einer optimalen Übersicht,
eine Joystick-Steuerung zur Verfügung steht. Von dort aus kann er alle
Funktionen der Stammhantierung steuern, die Bewegung des Sägekopfes
sowie die Brettstärke einstellen und ggf die Geräte zur Brettabführung
bedienen. Als einzigartige Neuheit verfügt die LT300 über ein System,
das die Sägegeschwindigkeit über die Stromaufnahme des
Vorschubmotors selbsttätig steuert wodurch eine optimale Produktivitäte
erreicht wird.
Sägebettaustattung
Die Hochleistungs
-stammklemme aus
Chromstabstahl,
verhindert Holzverfärbungen und dient
als Stamm- und
Kantholzklemmvorrichtung
oder zum Drehen eines Kantholzes.
Stufenlos
höhenverstellbare
Seitenstützen
ermöglichen
einen genauen,
rechtwinkeligen
Schnitt.
Mit den Stammausgleichsrollen
können abschmalende
Stämme ausgerichtet
werden. So lassen sich
präzise Kernbohlen,
kerngetrennte Hölzer und vieles mehr
schneiden.
Der
Kettenstammwender
dreht die Stämme
schnell und mühelos
in beiden
Richtungen.
5
INDUSTRIELLE PRODUKTE
Vorschneider
Verlängern Sie die
Lebensdauer Ihres Bandes
mit einem Vorschneider,
der mit einem Hartmetall
bestückten Sägeblatt Rinde
und Schmutz vor dem Band
entfernt und es vor
Beschädigungen schützt.
Stammladearme
Die LT300 kann mit Stammladearmen
ausgerüstet werden, die Stämme
vom Boden auf die Säge heben.
LT300 Bedienerstation
Die Bedienerstation befindet sich am Ende der Säge. Der Kopf ist dabei so positioniert, dass der Sägevorgang in
Richtung auf den Bediener erfolgt. Die Station ist besonders anwenderfreundlich konstruiert, denn die Qualität der
Produktion hängt ja nicht zuletzt vom Säger ab. Dieser sitzt in einem bequemen Drehstuhl auf einem erhöhten Platz.
Diese Sitzposition garantiert eine optimale und ungestörte Übersicht. Ergonomische Joysticks können in entspannter
Körperhaltung bedient werden. Die meisten Maschinenfunktionen werden mit diesen zwei Joysticks gesteuert.
So kann die Säge schnell, einfach und effizient bedient werden. Eine logische und funktionale Anordnung der
Steuerelemente spart Zeit und Kosten bei der Schulung.
Wenn das gesägte Brett von der Säge abgeschoben und die Schnittfläche vom Sägemehl gereinigt ist,kann der
Bediener sie genau sehen und den Sägevorgang korrekt steuern. Für Schall- und Temperaturisolation ist eine
optionale Kabine mit Klimaanlage erhältlich.
6
LT300 Steuerung
Die vollfunktionale computergestützt Steuerung, mit der
jede Säge standardmäßig ausgestattet ist, gibt dem
Bediener mehrere Möglichkeiten, den Stamm zu drehen
und zu schneiden. Mit der Steuerung kann man
“von oben nach unten” oder “von unten nach oben”
schneiden, eine oder mehrere sich immer
wiederholende Schnittstärken sowie sich wiederholende
Schnittfolgen einstellen. Der Computer steuert die
Vorschubgeschwindigkeit automatisch und optimiert sie
so, dass der Sägekopf bei breitem oder astigem Holz
langsamer und bei gereinigtem oder schmalem Holz
schneller fährt.
Dieser automatische Vorgang entlastet den Bediener
und steigert die Effizienz und Produktivität der LT300.
Die Referenztasten erlauben dem
Bediener, das Band automatisch
in die richtige Schnittposition zu
bringen, wenn der Stamm gedreht
wird.
Mit dem übersichtlichen Display
kann der Bediener sämtliche
Funktionen kontrollieren.
Mehrstufiges programmieren mit
12 Kantholzgrößen ermöglicht
Schneiden von Balken oder
Schwellen.
6 programmierbare Einstellungen
für Bohlendicke erlauben eine
flexible Anpassung an fast alle
Schnittlisten.
Bandführung
Die Leistung jeder Säge steht und fällt mit einem guten Sägeband
und einer optimalen Bandführung. Wood-Mizer hat in den 25 Jahren
Sägenproduktion die Bandführungssysteme ständig weiterentwickelt
und verbessert. Das kombinierte Druck-Walzen-Blocksystem
der LT300 vereinigt die Vorteile vieler Bandführungstypen.
In die Führungen sind Bandschmierdüsen, gehärtete
Flanschrollen mit Hochgeschwindigkeitslagern und
Doppelblockführungen integriert. Die Blöcke aus
legiertem Markenstahl sind die besten
und haltbarsten Führungen, die wir je getestet
haben. Die Kombination reduziert Wartungszeit
und Ersatzteilkosten. All diese Eigenschaften
stehen für hohe Leistung, wenig Wartung
und noch mehr Effizienz der LT300.
7
INDUSTRIELLE PRODUKTE
Holzzuführ- und
Schnittholzabnahme-System
der LT300
Rundholzzuführung
Der Rundholz-Querförderer hält die LT300 am Laufen denn hier werden die zu schneidenden Stämme mit einem
Kettenförderer herangeführt und bei Bedarf auf die Säge geladen. Er wird von der Bedienerstation aus kontrolliert.
Das Gerät ist mit einem Stop-Ladearm ausgerüstet, der dafür sorgt, dass jeweils nur ein Stamm auf die Säge
geladen werden kann. Der Rundholzförderer wird in zwei Längen angeboten und kann an beiden Seiten
der Säge aufgestellt werden.
Längsförderer für Schnittholz
Der Schnittholz-Längsförderer wird direkt hinter der Säge installiert. Mit dem Brettabschieber, der sich am Sägekopf
befindet, wird das geschnittene Holz direkt auf den Längsförderer geschoben. Der bringt die Schwarten, Bretter,
Bohlen oder Kanthölzer von der Säge weg zu dem Platz, wo eine weitere Sortierung vorgenommen wird. Es ist keine
Person mehr nötig, die das Holz von der Säge nimmt, da die Abnahme der Schnittware von der Bedienerstation aus
bei jedem Zurückfahren des Sägekopfes gesteuert wird.
Der Längsförderer arbeitet mit
dem Querförderer oder dem
Dreiwegeförderer zusammen.
8
Schnittholz-Querförderer
Für den weiteren Transport und die Sortierung des Schnittholzes wird die Schwerkraft zu Hilfe genommen.
Ist das Holz erst einmal auf dem Rollentisch gelandet entscheidet der Bediener, ob es vom Tisch runter geschoben
wird, z.B. zu einem anderen Transportband oder auf dem Rollentisch zur Abnahme rollen soll.
Der Rollentisch kann rechts oder links angebaut werden.
Pneumatische Kicker
schieben Schwarten,
Kantholz oder Bohlen
auf dem Rollentisch für
weitere Verarbeitung.
9
INDUSTRIELLE PRODUKTE
MULTIHEAD
Wood-Mizer hat eine der schnellsten und wirtschaftlichsten
Methoden entwickelt den Wert von Schnittholz durch Auftrennen
zu erhöhen. Wenn Sie Palettenbretter wollen, Holz für Obstkisten
oder große Mengen Schnittholz bis 2,4 m Länge brauchen, ist die
Wood-Mizer MultiHead die beste Wahl für Sie. Die Anlage kann
maßgenau mit einer Geschwindigkeit von bis zu 30 m pro Minute
sägen. Es können bis zu sechs Sägeköpfe in eine Einheit integriert
werden. Ein zusätzliches Rundführsystem transportiert die nicht
gesägten Teile des Kantholzes automatisch noch einmal durch
die Sägeköpfe. Die horizontale Wood-Mizer Trennbandsäge
verwendet zum Transport des Materials ein robustes und zuverlässiges
Förderband aus Stahl, dessen Lebensdauer wesentlich höher ist und das
schnittgenauer arbeitet als vergleichbare Bänder aus Gummi.
Die MultiHead Säge wurde auf einfache Bedienung und Wartung hin entwickelt.
Sie übertrifft Kreissägen deutlich an Ausbeute bei stark reduzierten Betriebskosten.
Hunderte der Wood-Mizer Mehrkopfsägen sind weltweit im Einsatz.
10
MultiHead
Abmessungen
Länge
Breite
Höhe
Sägebetthöhe
Länge mit Rückführsystem
Breite mit Rückführsystem
Gewicht
MH1
MH2
MH3
MH4
MH5
MH6
Elektrische Anforderungen
Hauptmotor
Vorschubmotor
Druckluftbedarf
Schnittparameter
Max. Breite
Max. Oberster Schnitt
Min. Unterster Schnitt
Technische Daten
4,2 m
5,1 m
7,1 m
2,8 m
2,9 m
91 cm
9,6 m
11 m
12,5 m
3,1 m
(MH1 und MH2)
(MH3 und MH4)
(MH5 und MH6)
(MH1 und MH2)
(MH3 und MH4)
(MH5 und MH6)
1374 kg
1760 kg
2245 kg
2631 kg
3116 kg
3502 kg
11 kW standard
15 kW optional
3 kW
5,5 – 8,5 bar
30,5 cm
30,5 cm
6,4 mm
11
INDUSTRIELLE PRODUKTE
Sägekopfausstattung
Die erprobte Sägekopfkonstruktion (über 40.000 Maschinen sind
weltweit im Einsatz), garantiert eine einfache Wartung und
problemlosen Bandwechsel.
Die Laufrollen haben einen Durchmesser von 86cm. Die Bänder
laufen auf Riemen, die Band und Rollen schützen.
Sicherheit ist
Standard
Mit der elektrisch
gesicherten
Verriegelungen und
anderen
Sicherheitseinrichtungen übertrifft die
Multihead von Wood-Mizer gängige
Industriestandards.
Antrieb
Der 11 kW Motor ist
ausreichend für die
meisten
Anwedungsgebiete,
nur bei ständiger
Verarbeitung von breiten Kanthölzern
oder Hartholz empfehlen wir die
15 kW Variante.
Angetriebene
Vorschubwalzen
Hydraulisch betriebene
Rollen garantieren
einen gleichmäßig
sanften Vorschub des
Holzes mit bis zu 30 m/min. Die erst
Rolle hebt sich pneumatisch um den
Sägebeginn bei jedem Kantholz zu
unterstützen.
Bänderriss-Sensor
Wenn an einem Kopf
ein Band reißt wird
die gesamte Anlage
automatisch
abgeschaltet.
Das schützt Maschine und Benutzer.
12
Die MultiHead Säge wurde auf einfache Bedienung und Wartung hin entwickelt.
Hunderte Mehrkopfsägen sind weltweit im Einsatz.
Zufriedene Kunden bestätigen die hohe Qualität dieser Sägen!
Der 11 kW Motor ist
ausreichend für alle Holzsorten.
Hydraulisch betriebene
Rollen garantieren ein
gleichmäßiges und sanfts
Zuführen des Holzes.
Ein zweites Bedienfeld
mit Notaus und
Vorschubkontrolle ist am
hinteren Ende der Säge.
Die zentrale Bandschmierung mit
Wasser sorgt für saubere Bänder,
längere Standzeiten und ein genaueres
Schneiden.
Die Kopfhöhe kann bequem und
schnell mit einer abnehmbaren
Kurbel eingestellt werden.
Eine gut ablesbare Skala
ermöglicht eine präzise Einstellung
der Bandhöhe.
Die Schmalband Technologie produziert bis zu 60 % weniger Sägemehl.
So erreichen Sie bis zu 32 % mehr Holzausbeute.
13
INDUSTRIELLE PRODUKTE
MERRY-GO-ROUND
– Das Rückführsystem
Mit dem optionalen Rückführsystem für die Multihead kann die Leistungsfähigkeit
dieser Maschine richtig genutzt werden. So kann von der Bedienungsmannschaft
die Säge leicht die gesamte Schicht über mit Holz versorgt werden, und
das mit einem Minimum an Aufwand.
Das „Merry-Go-Round” System wurde ursprünglich für kurze Holzlängen
entwickelt, wird aber inzwischen auch in der Bauholzproduktion
eingesetzt. Diese Anlage „füttert” die Sägeköpfe automatisch
wieder mit den nicht vollständig aufgesägten Kanthölzern
und reduziert so die Lohnkosten erheblich.
Sie kann individuell an jede Multihead angepasst werden.
Das "Merry-Go-Round” Rundführsystem
führt die nicht vollständig aufgesägten
Kanthölzer um die Sägeköpfe herum
wieder zu dem Materialeinzug zurück.
14
AWMV von Wood-Mizer produziert MULTIHEAD Nachschnittsägen mit einem
bis sechs Schneideköpfen,wobei für den Aufbau Gestelle
in drei Größen verwendet werden. Das gleiche Gestell haben
jeweils Aufbauten mit ein- und zwei Sägeköpfen, dreiund vierköpfige Sägen und fünf- und sechsköpfige Sägen. So kann Ihre
Nachschnittsäge zusammen mit Ihrem Geschäft wachsen.
Eine Nachschnittsäge mit einer ungeraden Sägekopfzahl kann
jederzeit mit einem zusätzlichen Kopf für erhöhte
Ausgabekapazität erweitert werden.
Auch das Verwenden von mehr als 6 Sägeköpfen ist möglich,
indem mehrere Maschinen gekoppelt werden.
2-Kopf MultiHead mit Rückführsystem
Rücklaufband
Querförderschalter
Querförderer
für nicht
gesägte Ware
Schalter für
Abschieber
Druckluftabschieber
Einzugsrollengang
15
INDUSTRIELLE PRODUKTE
E430
Industrieller Besäumer
Wenn Sie Rundholz mit Ihrer Wood-Mizer Sägeanlage schneiden
ist der nächste Schritt die Bretter zu besäumen.
Die Produktivität Ihrer Hauptsäge lässt sich um 30% steigern,
wenn Sie Besäumschnitte über eine zweite, dafür vorgesehene
Maschine machen. Der Besäumer von Wood-Mizer kann mit
den Produktionssägen leicht Schritt halten, denn er ist in
schwerer Qualität für hohe Ansprüche konzipiert.
Er arbeitet schnell, flexibel und akkurat.
Auszugstisch des E430
16
22 kW Hauptmotor
Der leicht zugängliche Motor
gibt genügend Energie um
auch mit den härtesten
Holzsorten fertig zu werden.
Merkmale des industriellen
Besäumers E430
• Der E430 kann Bohlen von bis
zu 90 cm Breite und bis zu 10 cm
Stärke bearbeiten. Der 22 kW starke
Motor powert die beiden Sägeblätter
durch das härteste Holz.
Laserlinien
Zwei Laser zeigen die
Schnittlinien der beiden
Sägeblätter an. So kann leicht
die beste Einstellung für eine
maximale Ausbeute gewählt
werden.
Vorschubgeschwindigkeit
Die Vorschubgeschwindigkeit
wird automatisch je nach
Brettstärke geregelt.
Sensoren stellen eine
von drei möglichen
Schnittgeschwindigkeiten ein,
sie können aber auch vom Bediener frei gewählt
werden.
Automatisch
Schnittbreiteneinstellung
Eine als Zubehör erhältliche
automatische
Schnittbreitenverstellung stellt die Sägeblätter
selbsttätig auf vorgegebene
Werte ein. Das macht eine
schnelle und akkurate Auswahl der richtigen
Besäumbreite für jeden Auftrag möglich.
• Die Besäumgeschwindigkeit wird
automatisch geregelt, und richtet
sich durch Sensoren gesteuert nach
der Holzstärke. Für störungsfreien
Ablauf und möglichst hohe
Produktivität können diese Sensoren
für Hart- und Weichholz verschieden
eingestellt werden.
• Das Bedienpult kann so positioniert
werden, dass Sie einen optimalen
Überblick haben und so die beste
Leistung erreichen.
• An der Bedienungskonsole sind alle
Funktionen für ein einfaches und
schnelles Arbeiten zusammengefasst.
• Beide 40 cm Besäumblätter werden
aus der Mitte heraus bewegt, so dass
die besäumte Bohle die Maschine
mittig verläßt. Als Option kann
eine schmale Auszugsschiene die
besäumte Ware aufnehmen, die
Spreißel fallen an den Seiten herab,
werden dort gesammelt oder gleich
abtransportiert.
Edger E430
Maschinenmaße
Länge (mit Einzugstisch)
Breite
Höhe
Höhe Einzugstisch (justierbar)
Länge Einzugstisch
Gewicht
Antrieb
Hauptmotor
Anschluss
Materialmaße
max. Brettbreite
max. Besäumbreite
min. Besäumbreite
max. Brettstärke
min. Brettstärke
Technische Daten
3,8 m
1,6 m
2,1 m
0,7-0,9 m
2,4 m
1700 kg
22 kW
400 V, 50 Hz, 70 Ampere
900 mm
700 mm
80 mm
100 mm
25 mm
17
INDUSTRIELLE PRODUKTE
EDGER MULTIRIP
Besäum-, Mehrblattkreissäge
Alle Wood-Mizer Sägen sind so konstruiert, dass damit auch Bretter besäumt werden können.
Für eine höhere Produktivität macht es aber Sinn diese Arbeit nicht mit der Hauptmaschine
zu erledigen, sondern ein zusätzliches Gerät dafür zu nutzen.
Wie der Name schon sagt, kann die Besäum/ Mehrblattkreissäge entweder als normale
Besäumsäge, mit einem festen und einem verstellbaren Sägeblatt, benutzt
werden oder, durch Hinzufügen von Sägeblättern, in eine Mehrblattsäge umgewandelt werden.
Dabei ist es möglich bis zu 5 Blätter und entsprechende Abstandhalter zu montieren.
Ein Blatt kann dabei stets für verschiedene Besäumbreiten beweglich bleiben.
18
Bis zu fünf
Sägeblätter
können auf die
Welle montiert
werden.
Sechs geriffelte
Stahlwalzen in der
vollen Breite ziehen
das Holz problemlos
durch, ohne die
Oberfläche
zu beschädigen, auch wenn es nass
oder gefroren ist.
Die Breitenverstellung
macht es einfach
die jeweils
gewünschte Breite
beim Besäumen
festzulegen.
15 kW
Elektromotor
(18,5 kW optional)
Der Umbau von einer Besäum - zu einer
Mehrblattsäge ist einfach und schnell gemacht.
Die Säge wird von einem 15 kW Elektromotor angetrieben
und das Material von sechs geriffelten Einzugswalzen transportiert.
Die Besäum/Mehrblattsäge ist robust und langlebig gebaut.
Sie ist knapp 900 kg schwer mit Wellen und Blattaufnahmen
aus Edelstahl. Ein- und Ausgangstisch mit kräftigen Rollen
machen es einfach dieses Gerät in jeden Materialfluss zu integrieren.
Die Wood-Mizer Besäum/Mehrblattkreissäge ist eine preiswerte
Lösung mit sehr hoher Leistung für den anspruchsvollen Profi.
Besäum – Mehrblattsäge
Technische Daten
Maschinenlänge (aufgebaut)
6,2 m
Maschinenlänge (beim Transport)
3,2 m
Maschinenbreite
1,47 m
Maschinenhöhe
1,35 m
Länge Einzugtisch
1,9 m
Länge Ausgangstisch
3m
Mindestabstand der Sägeblätter
25 mm
Anzahl der angetriebenen Einzugswalzen
4
Anzahl der Gegendruckwalzen
2
Maximale Blattanzahl
5
Sägeblatt
350 mm/18 Zähne
Gewicht (als Besäumer)
860 kg
Gewicht (als Mehrblattsäge)
920 kg
Elektromotor
15 kW Standard
18,5 kW Option
3 Einzugsgeschwindigkeiten
18/17/14 m/min
Maximale Brettbreite
615 mm
Maximale Brettstärke
60 mm
Maximale Besäumbreite
350 mm
19
INDUSTRIELLE PRODUKTE
SLP
Produktionslinie für dünnes Rundholz
Vor vielen Jahren begann Wood-Mizer bereits die Schmalbandtechnik für die Bearbeitung von kleinen Stämmen
zu Palettenholz, Latten und Brettern zu nutzen.
Die rentable Bearbeitung von kleinen Stämmen hängt von folgenden Schlüsselfaktoren ab:
Niedrige Investitionskosten
Die bewährte Schneidetechnik von AWMV/Wood-Mizer bedarf keiner massiven Konstruktions- oder
Gusseisenkomponenten. Durch die Schmalbandtechnik können wir die Herstellungskosten reduzieren, die mit dem
Schneideprozess nicht direkt verbunden sind.
Niedrige Montagekosten
Um die AWMV-Geräte aufzubauen sind keine dicken und teuren Fundamente nötig. Ein ebener Betonboden
ist empfehlenswert, aber unsere Sägen können auf praktisch allen festen Flächen installiert werden.
Flexibilität
In der sich schnell entwickelnden modernen Welt müssen Sie imstande sein, auf die sich rasch verändernden
Marktbedingungen zu reagieren, wie Nachfrage und Rohwarenlieferung. Unsere Geräte zur Verarbeitung kleiner
Stämme setzen sich aus einzelnen Komponenten zusammen und sind daher sehr flexibel.
•
Sie können die gesamte Anlage mit einem Generator betreiben, da die Stromaufnahme
der einzelnen Motore nicht sehr groß ist.
•
Die Zusammenstellung der Geräte kann einfach verändert werden um neuen
Produktionsbedingungen gerecht zu werden.
•
Die Maschinen können leicht an einem anderen Standort wieder aufgebaut werden.
Hoher Ertrag
Es ist schwierig eine hohe Wertschöpfung aus kleinen Stämmen zu erreichen. Mit der Schmalbandtechnik können
Sie jedes letzte Brett oder jede letzte Latte aus dem kleinen Stamm herauszuholen und so die größt mögliche
Ausbeute erzielen.
Niedrige Energiekosten
Das Design unserer Konstruktion zusammen mit der Schmalbandtechnik und den leistungsstarken Bändern,
für die Wood-Mizer bekannt ist, ermöglicht es, Motore einzusetzen, die nicht viel Energie verbrauchen, aber
dennoch effizient sägen.
20
Materialfluss
Eine effektive Materialhantierung ist für hohe Produktivität und niedrige Arbeitskosten entscheidend. Wir bieten eine
Reihe von Bearbeitungsoptionen, von der Rundholzzuführung bis hin zu den Schnittholzquerförderern, die Ihnen
ermöglichen, das beste Gleichgewicht zwischen den Arbeits- und den Investitionskosten zu erreichen.
Zuverlässigkeit
Umsichtiges Design und robuste Konstruktion mit haltbaren Komponenten garantieren einen langen und störungsfreien
Betrieb. Firma Wood-Mizer ist in der Branche für die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit ihrer Produkte bekannt. Viele von
unseren ersten Sägen, die vor über 25 Jahren gebaut wurden, sind immer noch im Einsatz.
Wartung
Selbst die besten Maschinen brauchen Wartung und Reparaturen. Die Geräte zur Bearbeitung kleiner Stämme zeichnen
sich durch eine hohe Haltbarkeit aus und sind so einfach konstruiert, dass sie leicht selbst zu warten sind. Wir stehen
aber gern mit unserer gut ausgerüsteten Werkstatt für diese Arbeiten zur Verfügung. Hier bieten wir kurzfristige
Servicetermine und faire Preise.
Kaufen Sie mit Vertrauen und in der Sicherheit, dass Sie eine Partnerschaft mit einer Firma eingehen, die sich um Sie
und Ihren langfristigen Erfolg wirklich kümmert.
Für ausführliche Informationen zur SLP-Produktionslinie fordern Sie bitte unser Spezialprospekt an.
21
INDUSTRIELLE PRODUKTE
SÄGEBÄNDER
Bis heute ist Wood-Mizer der einzige Bandsägenhersteller, der seine eigenen Bänder produziert. Es gibt ein ganzes
Team, das den angelieferten Stahl testet, die Qualität der Bänderproduktion überwacht und konsequent an
Verbesserungen arbeitet. Jeder Säger weiß, dass eine Säge ist nur so gut ist, wie das Band, mit dem geschnitten wird.
Für die Herstellung werden die besten erhältlichen Maschinen verwendet, unter anderem die selbst entwickelten CBNSchärfgeräte und die computergesteuerten Schränkgeräte. So hat jedes Band das Wood-Mizer verlässt eine extrem
hohe Präzision und eine lange Lebensdauer.
Es gibt einen Grund warum die Bänder "doppelt hart" genannt werden. Wood-Mizer benutzt einen hochwertigen
legierten Stahl der nach der Formgebung noch einmal durch eine Induktionshärtungsanlage läuft, die den Zahnspitzen
eine zusätzlich Härtung gibt. In der Praxis haben diese DoubleHard Bänder, verglichen mit den meisten anderen
Bändern auf dem Markt, eine nahezu doppelte Standzeit.
Die Bandkörper der Wood-Mizer Bänder ist sehr hart ohne spröde zu sein, damit sie nicht frühzeitig verschleißen oder
brechen. Wood-Mizer Bänder werden in allen Längen und in verschiedenen Profilen angeboten, so dass auch für
extreme Anwendungen immer ein Wood-Mizer Band erhältlich ist. DoubleHard Bänder bieten so eine unübertroffene
Flexibilität, egal ob sie gefrorenes oder Kammer getrocknetes Holz schneiden wollen, egal ob Hart- oder Weichholz.
Wood-Mizer Bandschärfservice
Die Leistung jeder Säge steht und fällt mit einem gut gepflegten Sägeband. Obwohl die von Wood-Mizer entwickelte
Schmalbandtechnik sehr anwender- und pflegefreundlich ist, bedeutet das Schärfen der Bänder trotzdem, dass man sich
mit der Materie auseinandersetzen muss, es kostet Zeit und man braucht ein gutes Schärfgerät. Diese Zeit ist oft nicht
da. Um die Säger von dieser, meist ungeliebte, Tätigkeit zu entlasten, bieten viele Wood-Mizer Niederlassungen einen
Schärfservice an. Die Wood-Mizer GmbH in Schletau betreibt ihn seit über 12 Jahren und betreut nicht nur Deutschland,
sondern auch Österreich, Dänemark und die Niederlande. Im Wood-Mizer Schärfservice geht es nicht ums Schärfen von
Bändern, sondern um eine komplette Wiederaufarbeitung des benutzten Bandes. Es wird praktisch noch einmal durch
den Herstellungsprozess geschickt, auf denselben Geräten, auf denen es produziert wurde.
Abhängig von der Saison werden allein bei Wood-Mizer Deutschland monatlich 3000 - 7000 Bänder angeliefert, die in
Empfang genommen, aufgearbeitet und wieder verschickt werden wollen, teilweise mit dazubestellten Ersatzteilen - inzwischen auch viele Bänder in Sonderlängen, die von Kunden mit Fremdfabrikaten verwendet werden. Selbstverständlich
werden auch Sonderwünsche für spezielle Sägesituationen, zum Beispiel eine besondere Schränkung, erfüllt.
Besonders günstige Konditionen beim Verschicken der Bänder ermöglichen einen nahezu unschlagbaren Preis, so dass
sogar Säger mit eigenen Schärfgeräten oft ihre Bänder zum Schärfservice schicken.
22
Für Kunden, die an keinem Schärfservice teilnehmen können oder diese Arbeit selber machen wollen, wurden
Bandpflegegeräte entwickelt, mit dem die Sägebänder nahe an die Herstellungsqualität heran wieder aufgearbeitet
werden können. Diese Geräte sind nicht die billigsten auf dem Markt, aber sie sind eine exzellente Kombination aus
bester Technik, präzisem Arbeiten, gutem Preis und langer Lebensdauer unter harten Arbeitsbedingungen.
Schärfgerät
Für das Schärfgerät wird ein 220V Einphasen
Drehstrommotor mit drehzahlstabilen 2800 U/min benutzt.
Er ist praktisch wartungsfrei und ideal für die Arbeit in
Schleiföl und Metallspänen. Zum einfachen Einlegen
des Sägebandes kann der ganze Motor nach oben
geklappt werden. Der Elektrokasten ist seitlich
angebracht und während des Schärfens leicht zugänglich.
An der nach hinten klappbaren Abdeckung ist oben ein
Stutzen, an den bei Bedarf auch eine Absaugung angeschlossen werden kann. Wood-Mizer bietet für das Schleifen der
Bänder vier spezielle Borazonscheiben ("Diamantscheiben")
an, die in genau dem Profil hergestellt wurden, die das
Sägeband hinterher haben soll. Durch das Herausschleifen
des gesamten Profils in einem Durchgang bleiben die
Zahnhöhe sowie die Zahnwinkel absolut genau erhalten.
Schränkgerät
Von gleicher Bedeutung wie das Schärfen - und leider
oft übersehen - ist das Schränken der Bänder.
Die Wood-Mizer Bänder haben je einen Zahn links,
einen recht und einen gerade. Diese Schränkfolge muss
eingehalten werden und die Toleranz muss weniger
als ein zehntel Millimeter sein. Wood-Mizer hat dafür ein
Gerät entwickelt, in dem jeder Zahn einer Seite gegen eine
Messuhr geschränkt wird. Dann wird das Band in sich
gedreht und die andere Seite kann mit ebenso großer
Genauigkeit geschränkt werden.
23
www.wood-mizer.eu
Wood-Mizer Deutschland GmbH
Dorfstr. 5, 29485 Lemgow/Schletau
Tel.: +49-5883-988010
Fax: +49-5883-988020
www.woodmizer.de
Doc. Ref. 01/2008
PS300EUR-2
* Technische änderungen vorbehalten.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
2 066 KB
Tags
1/--Seiten
melden