close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Baumschulenliste Saarland

EinbettenHerunterladen










Ausgabe Nr. 15/2014
18.10.2014 – 10.11.2014



Aufgelöste Gräber, verschwundene Namen,
entzogen der Erinnerung?
DU hast sie alle in deine Hand geschrieben.
Unser Pastoralteam:
Pfarrer Walter Augustin Stephan
Pfarrer Christof Anselmann
Susanne Wieser, Pfarrsekretärin
Gemeindereferentin Schwester Maria Pura
Pastoralreferent Carlo Wingerter
Ingrid Topin, Pfarrsekretärin
Pfarrbüro Eppenbrunn, Weiherstr. 5, 66957 Eppenbrunn
Tel. 06335 423, Fax: 06335 983429, kath.pfarramt.Eppenbrunn@t-online.de
Öffnungszeiten: Mittwoch: von 09.30 Uhr - 11.30 Uhr
Donnerstag: von 14.30 Uhr - 17.30 Uhr
Pfarrbüro Vinningen, Luitpoldplatz 2, 66957 Vinningen
Tel. 06335 334, Fax: 06335 983417, katholisches.pfarramt.Vinningen@gmx.de
Öffnungszeit:
Dienstag: von 08.30 Uhr - 12.00 Uhr
Das Pfarrbüro in Vinningen ist am
Dienstag, 11. November 2014
geschlossen.
Pfarrbüro Simten, Gersbachtalstr. 2, 66955 Niedersimten
Tel. 06331 46233, Fax: 06331 2190074 Pfr. Anselmann: 06331 46233
Internet: www.kjg-rules.de, kath.pfarramt.Niedersimten@t-online.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: von 08.00 Uhr - 12.00 Uhr
Pfarrverband Pirmasens, Unterer Sommerwaldweg 44, 66953 Pirmasens
Tel. 06331 99772, Fax: 06331 62682, pvb.pirmasens@bistum-speyer.de
Sie können auch außerhalb der regulären Bürozeiten die angegebenen Rufnummern nutzen und gegebenenfalls auf die Anrufbeantworter sprechen. Wir rufen so
bald als möglich zurück.
Redaktionsschluss für das nächste Pfarrblatt
Die kommende Pfarrblattausgabe Nr. 16/2014 ist eine Ausgabe für
3 Wochen vom 08.11.2014 – 30.11.2014. Termine, die in dieser
Ausgabe veröffentlicht werden sollen, bitte bis spätestens
Montag, 27.10.2014 im Pfarrbüro Eppenbrunn bzw. Simten melden.
Sa. 18.10.
FEST DES HL. EVANGELISTEN LUKAS
 29. SONNTAG IM JAHRESKREIS
17.45 Uhr Ruhbank Amt
Taufe von Justin Wahl und Arian Acker
18.30 Uhr Kröppen
Wortgottesfeier
18.30 Uhr Eppenbr. Wortgottesfeier
2

19.15 Uhr Erlenbr.
2. Sterbeamt f. Elfriede Ankener
3. Sterbeamt f. Albin Burkhart
Amt f. Fam. Kochert/Westrich
So. 19.10.
08.30 Uhr Vinningen Amt f. Elisabeth Breiner, lebende u. verstorbene A.
Amt f. Hermine und Edgar Schäfer
09.00 Uhr Simten
Amt
10.00 Uhr Trulben
Amt f. d. Leb. u. Verst. d. Pfarreiengemeinschaft
Jgd. f. Julia Gerlach
Der Gottesdienst mit Tiersegnung findet auf dem
Festplatz an der Trualbhalle statt, mitgestaltet von den
Chören der Pfarreiengemeinschaft
(bei schlechtem Wetter in der Trualbhalle)
10.30 Uhr Lemberg
Wortgottesfeier
18.30 Uhr Vinningen Feierliche Rosenkranzandacht mit sakr. Segen
(es singt der Kirchenchor Vinningen)
18.30 Uhr Eppenbr. Rosenkranzandacht
Mo. 20.10.
19.00 Uhr Simten
Hl. Wendelin, Einsiedler im Saarland
Amt
Di. 21.10.
Hl. Ursula und Gefährtinnen, Märtyrinnen in Köln
08.30 Uhr Vinningen Rosenkranzandacht
09.00 Uhr Vinningen Amt f. Hermine Schäfer und Angehörige (K)
Amt zu Ehren d. Mutter Gottes v. d. immerw. Hilfe (A. B. L. J.)
18.00 Uhr Erlenbr.
Hl. Messe (17.30 Uhr Rosenkranz)
18.00 Uhr Trulben
Rosenkranzandacht
18.00 Uhr Schweix
Rosenkranzandacht
18.30 Uhr Kröppen
Rosenkranzandacht
Mi. 22.10.
09.00 Uhr Eppenbr.
Amt f. Heinz Bastian, Eltern, Schwiegereltern, Geschwister u. Nichte
18.00 Uhr Hilst
Rosenkranzandacht
18.30 Uhr Eppenbr. Rosenkranzandacht
19.00 Uhr Lemberg
Hl. Messe
Do. 23.10.
Hl. Johannes von Capestrano,
Ordenspriester, Wanderprediger in Süddeutschland und Österreich
18.30 Uhr Kröppen
Amt nach Meinung
3
Fr. 24.10.
Hl. Antonius Maria Claret,
Bischof von Santiago in Kuba, Ordensgründer
09.00 Uhr Trulben
09.45 Uhr Trulben
17.30 Uhr Ruhbank
Stiftamt f. Anton und Helene Straßel
Stiftamt f. Hermann und Maria Wagner und Eltern
Allerheiligenbeichte
Rosenkranz
Sa. 25.10.
Marien-Samstag
 30. SONNTAG IM JAHRESKREIS
Kollekte für die Weltmission
Ende der Sommerzeit
17.45 Uhr Ruhbank Wortgottesfeier
18.30 Uhr Vinningen Wortgottesfeier
18.30 Uhr Trulben
1. Jgd. f. Ida Andreas
19.15 Uhr Lemberg Kein Gottesdienst

So. 26.10.
08.00 Uhr Hilst
Allerheiligenbeichte
08.30 Uhr Hilst
Amt nach Meinung
10.00 Uhr Eppenbr. Amt f. d. Leb. u. Verst. d. Pfarreiengemeinschaft
1. Jgd. f. Heiner Schwartz
Amt f. Werner Joas, Emma, Oskar und Karl Roos
Jgd. f. Alex und Maria Maginot und Albert Würtz
Großes Gebet PG Simten
10.30 Uhr Simten
Amt f. d. Pfarreiengemeinschaft
11.30 Uhr
Eucharistische Anbetung v. Erlenbrunn
anschl. Stille Anbetung
13.30 Uhr
Eucharistische Anbetung v. Niedersimten
14.15 Uhr
Eucharistische Anbetung v. Lemberg
15.00 Uhr
Schlussandacht mit dem Kirchenchor
anschl. Einladung zu Kaffee und Kuchen im Pfarrheim
18.30 Uhr Trulben
Feierliche Rosenkranzandacht mit sakr. Segen
(es singt der Kirchenchor Trulben)
18.30 Uhr Eppenbr. Rosenkranzandacht
18.30 Uhr Vinningen Rosenkranzandacht
Di. 28.10.
FEST DER HL. APOSTEL SIMON UND JUDAS
08.30 Uhr Vinningen Allerheiligenbeichte
08.30 Uhr Vinningen Rosenkranzandacht
09.00 Uhr Vinningen Amt f. die Wohltäter der Lourdesgrotte
4
18.00 Uhr Erlenbr.
18.00 Uhr Trulben
18.30 Uhr Kröppen
Mi. 29.10.
09.00 Uhr
09.30 Uhr
18.30 Uhr
19.00 Uhr
Hl. Messe (17.30 Uhr Rosenkranz)
Rosenkranzandacht
Rosenkranzandacht
Eppenbr. Stiftamt f. Anton u. Maria Groh u. Töchter Maria, Magdalena u. Angela
Eppenbr. Allerheiligenbeichte
Eppenbr. Rosenkranzandacht
Lemberg Hl. Messe
Do. 30.10.
09.00 Uhr Simten
18.00 Uhr Kröppen
18.30 Uhr Kröppen
Laudes (Morgengebet) im Pfarrhaus anschl. Frühstück
Allerheiligenbeichte
2. Sterbeamt f. Walter Bion
Fr. 31.10.
17.00 Uhr Schweix
Hl. Wolfgang, Bischof von Regensburg
Amt f. Thea und Albert Zinßius und verstorbene Angeh.
Amt f. Karl Maschino, Geschwister und Eltern
Amt f. Paul Kupper
Amt f. Edgar Maschino
Jgd. f. Klara und Willi Koch, leb. u. verst. Angehörige
anschl. Lichterprozession z. Friedhof u. Gräbersegung
17.30 Uhr Ruhbank Rosenkranz
18.00 Uhr Hilst
Wortgottesfeier in der Aussegnungshalle,
anschließend Gräbersegnung
Hinweise zu Allerheiligen und Allerseelen
Vom 01. bis 08. November kann täglich einmal ein vollkommener Ablass für
die Verstorbenen gewonnen werden. Neben den üblichen Voraussetzungen
(Beichte, wobei eine zur Gewinnung mehrerer vollkommener Ablässe genügt;
entschlossene Abkehr von jeder Sünde; Kommunionempfang und Gebet nach
Meinung des Papstes – diese Erfordernisse können mehrere Tage vor oder
nach dem Kirchen- bzw. Friedhofsbesuch erfüllt werden) sind erforderlich:
a) am Allerseelentag (einschließlich 1. November ab 12 Uhr): Besuch einer
Kirche oder öffentlichen Kapelle, Gebet des Herrn und Glaubensbekenntnis.
In Hauskapellen können nur die zum Haus Gehörenden (Schwestern, Bewohner, Angestellte) den Ablass gewinnen. Oder:
b) vom 01. bis zum 08. November: Friedhofsbesuch und Gebet für die Verstorbenen. Fehlt die volle Disposition oder bleibt eine der Bedingungen unerfüllt, ist es ein Teilablass für die Verstorbenen. Ein solcher kann in diesen und
auch an den übrigen Tagen des Jahres durch Friedhofsbesuch wiederholt
gewonnen werden. (vgl. Directorium der Diözese Speyer 2013/2014, S. 221)
5
Gebetsanliegen des Heiligen Vaters für den Monat November
- Die Einsamen mögen die Nähe Gottes spüren.
- Um weise Begleitung der Seminaristen und der jungen Ordensleute.
Sa. 01.11.
HOCHFEST ALLERHEILIGEN
08.00 Uhr Simten
Allerheiligenbeichte
08.30 Uhr Vinningen Jgd. f. Else Breiner, lebende u. verstorbene Angeh.
Amt f. Johann Caron
Amt f. Hermann Berger (K)
09.30 Uhr Lemberg Gräbersegnung
10.00 Uhr Trulben
HOCHAMT f. d. Leb. u. Verst. d. Pfarreiengemeinschaft
(Silbernes Sakristanenjubiläum v. Fr. Gertrud Eschbacher)
Amt f. Johannes Fuchs, Ehefrau Waltraud, leb. u. verst. A.
Amt f. Bruno Eschbacher und Angehörige
10.00 Uhr Kröppen Wortgottesfeier in der Kirche
anschl. Prozession zum Friedhof und Gräbersegnung
10.30 Uhr Erlenbr.
HOCHAMT
12.30 Uhr Ruhbank Gräbersegnung
13.30 Uhr Erlenbr.
Gräbersegnung
14.00 Uhr Eppenbr. Allerheiligenvesper mit sakramentalem Segen
anschl. Prozession zum Friedhof und Gräbersegnung
14.00 Uhr Trulben
Wortgottesfeier in der Kirche
anschl. Prozession zum Friedhof und Gräbersegnung
14.30 Uhr Simten
Gräbersegnung mit dem Kirchenchor
15.30 Uhr Vinningen Wortgottesfeier in der Kirche
anschl. Prozession zum Friedhof und Gräbersegnung
17.45 Uhr Ruhbank Amt
So. 02.11.
ALLERSEELEN
Kollekte f. die Priesterausbildung in den
Diasporagebieten Mittel- und Osteuropas
08.30 Uhr Vinningen Requiem
Amt f. Anna, Ferdinand u. Franz Koch, Kurt Eitel u. verst. A.
Amt f. Gerhard Keller, Leb. u. Verst. d. Fam. Keller, Ruppe, Buchheit u. Schwarz
09.00 Uhr Simten
6
ALLERSEELENHOCHAMT für alle Verstorbenen der
Pfarreiengemeinschaft Simten
Jgd. f. Otto Laudemann
Jgd. f. Walter Brand
10.00 Uhr Eppenbr. ALLERSEELENHOCHAMT für alle Verstorbenen der
Pfarreiengemeinschaft Eppenbrunn
Jgd. f. Eugen Weber
(es singt der Kirchenchor Eppenbrunn)
10.30 Uhr Lemberg Jgd f. Harro Helfrich u. verst. Angehörige
Taufe von Sofia Emilia Konrad
Taufe von Jermaine Wiesendanger
Mo. 03.11.
Hl. Pirmin, Abtbischof, Glaubensbote am Oberrhein
Sel. Rupert Mayer, Ordenspriester
Hl. Hubert, Bischof von Lüttich
19.00 Uhr Lemberg
19.00 Uhr Simten
Di. 04.11.
17.45 Uhr
18.00 Uhr
18.30 Uhr
18.30 Uhr
Hl. Martin von Porres, Ordensmann
Kfd – Frauenabend
Hl. Messe
Hl. Karl Borromäus, Bischof von Mailand
Vinningen Rosenkranzandacht
Erlenbr.
Hl. Messe (17.30 Uhr Rosenkranz)
Erlenbr.
Anbetung und Beichte
Vinningen Amt f. Martha Groh und verstorbene Angehörige
Amt f. Margaretha Straßel (N)
Amt f. Eugen Kölsch, lebende u. verstorbene Angeh.
Jgd. f. Maria Ziegler und Ehemann Walter
Amt f. Anna Riesbeck
Mi. 05.11.
09.00 Uhr Eppenbr. Amt nach Meinung
19.00 Uhr Lemberg Hl. Messe
Do. 06.11.
Hl. Leonhard, Einsiedler von Limoges
Monatlicher Gebetstag um geistliche Berufe
15.00 Uhr Simten
Hl. Krankenkommunion
17.00 Uhr Hilst/Schw. Hl. Krankenkommunion
18.30 Uhr Schweix 2. Sterbeamt f. Albert Zinßius
Fr. 07.11.
Hl. Willibrord, Bischof v. Utrecht, Glaubensbote bei den Friesen
09.00 Uhr Eppenbr. Hl. Krankenkommunion
09.00 Uhr Tr.Krö.Ho. Hl. Krankenkommunion
09.00 Uhr Erlenbr.
Hl. Krankenkommunion
7
17.00 Uhr Kröppen
17.30 Uhr Ruhbank
St. Martinsgottesdienst mit Martinsspiel des
Kindergartens
Rosenkranz
17.30 Uhr Trulben
St. Martinsgottesdienst mitgestaltet von der
Kindertagesstätte
1. Sterbeamt f. Bernd Kupper
Stiftamt f. Otto Maus
Sa. 08.11.
Marien-Samstag
FEST DES WEIHETAGES DER LATERANBASILIKA
Zählsonntag
17.45 Uhr Ruhbank Amt
18.30 Uhr Schweix
Wortgottesfeier
18.30 Uhr Trulben
Amt nach Meinung
19.15 Uhr Lemberg
Amt
So. 09.11.
08.30 Uhr Eppenbr. Hochamt zum Patronatsfest
Amt z. Ged. verst. Chorleiter, Sängerinnen u. Sänger u. Mitgl. v. Kirchenchor Eppenbr.
Amt f. Emil, Lucia und Maria Schwarz, Irma Gruber und Ida Hutzel
(mit Ehrung der Chormitglieder Irma Joas, Konrad
Wagner und Ernst Kippler)
09.00 Uhr Simten
Jgd. f. Ursula Greiner
Jgd. f. Alfred Sarther
10.00 Uhr Vinningen Amt f. d. Leb. u. Verst. d. Pfarreiengemeinschaft
Amt f. Josefine und Pius Kupper und Sohn Erwin
Amt f. Vinzenz Schmitt, lebende u. verstorbene A.
Dankamt zur Mutter Gottes von der immerw. Hilfe (A)
10.30 Uhr Erlenbr.
3. Sterbeamt f. Elfriede Ankener
11.00-18.00 Uhr Trulb. Buchausstellung im Pfarrheim
14.00-18.00 Uhr Trulb. Kaffeekränzchen der Kfd im Pfarrheim
14.00-17.00 Uhr Vinn. Buchausstellung im Pfarrheim
17.00 Uhr Eppenbr. Feierliche St. Pirminiusvesper mit Einzelsegnung
(St. Pirminiusreliquie)
Mo. 10.11.
09.00 Uhr Vinningen Hl. Krankenkommunion
17.15 Uhr Simten
8
„Theologisch“ (Hl. Messe u.Glaubensgespräch Thema: Nahtoderfahrungen)
Trulben
Hilst
Vinningen
Eppenbrunn
Kröppen
Simten
Erlenbrunn
Beichtgelegenheit zu Allerheiligen
Freitag
24.10.2014
Sonntag
26.10.2014
Dienstag
28.10.2014
Mittwoch
29.10.2014
Donnerstag 30.10.2014
Samstag
01.11.2014
Dienstag
04.11.2014
09.45 Uhr
08.00 Uhr
08.30 Uhr
09.30 Uhr
18.00 Uhr
08.00 Uhr
18.30 Uhr
Messdienerstunden bzw. Gruppenstunden
Vinningen
Montag 03.11.2014
16.00 Uhr Pfarrheim
Lemberg
freitags
14.30 Uhr Pfarrheim
Eppenbrunn
freitags
15.00 Uhr Pfarrhaus
Trulben mit Pfr. Anselmann freitags
16.30 Uhr Pfarrheim
Erstkommunion 2015
Alle Eltern der katholischen Kinder in der dritten Grundschulklasse aus den
Gemeinden Eppenbrunn, Erlenbrunn, Hilst, Kröppen, Lemberg, Ruhbank,
Schweix, Simten, Trulben und Vinningen haben den 1. Elternbrief zur Vorbereitung auf die Feier der Erstkommunion 2015 in den PG Eppenbrunn und
Simten erhalten. Sollte ein Kind in die dritte Klasse gehen und bei uns nicht
erfasst sein, bitten wir die Eltern sich im katholischen Pfarramt Eppenbrunn,
Vinningen oder Simten zu melden, falls ihr Kind die Erstkommunion 2015
empfangen soll.
Termine der Kath. Kindertagesstätte Eppenbrunn
Donnerstag,
23. Oktober 2014 kommt der Fotograf in die Kita
Freitag,
24. Oktober 2014 ist die Kita wegen Teamfortbildung
geschlossen.
Neuer Elternausschuss der
Katholischen Kindertagesstätte St. Pirminius Eppenbrunn
Der Elternausschuss der Kath. Kindertagesstätte St. Pirminius Eppenbrunn
2014/2015 wurde neu gewählt und brachte folgendes Ergebnis:
1. Vorsitzende:
Frau Bettina Schwartz, An der Eiche 4, Eppenbrunn
2. Vorsitzende:
Frau Julia Kirsch, Talstraße 30, Eppenbrunn
Schriftführerin:
Frau Silke Menzel, Untere Haardtstraße 2, Eppenbrunn
Beisitzerin:
Frau Jennifer Dreifus, Himbaumstraße 23, Eppenbrunn
Wir bedanken uns ganz herzlich für die Bereitschaft zur Übernahme dieser
Ehrenämter und freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit. Ebenfalls herzlichen Dank an alle Mitglieder des Elternausschusses 2013/2014 für die gute
und konstruktive Mitarbeit im letzten Kindergartenjahr.
9
St. Martinsfeier mit Laternenumzug
Kröppen: Freitag, 07. November, um 17.00 Uhr, Gottesdienst
mit Martinsspiel des Kindergartens, anschl. Laternenumzug
Ruhbank: Freitag, 07. November, um 17.30 Uhr, Evang. Kirche
Trulben: Freitag, 07. November, um 17.30 Uhr, Gottesdienst
mitgestaltet von der Kindertagesstätte, anschl. Laternenumzug
Erlenbrunn: Montag, 10. November, 18.00 Uhr Kath. Kirche
Martinsspiel anschl. Martinszug. Abschluss an der kath. Kirche mit
Gebäck, Punsch und Glühwein.
Eppenbrunn: Dienstag, 11. November, um 17.30 Uhr, Kindergottesdienst in
der kath. Pfarrkirche Eppenbrunn, anschließend ziehen die Kinder mit den Laternen durch den Park zur Pergola. Die Kfd bewirtet die Teilnehmer mit Kinderpunsch, Glühwein, Waffeln und heißen Wienern.
Lemberg: Dienstag, 11. November, um 17.30 Uhr Kath. Kirche
Kurzer Gottesdienst, Martinszug, anschl. gemütliches Beisammensein. Für
Verpflegung ist gesorgt.
Niedersimten: Dienstag, 11. November, um 18.00 Uhr Schäferplätzel,
Martinszug zur Kirche, Martinsspiel und Abschluss vor der Kirche mit Waffeln
und Glühwein.
Ruppertsweiler: Dienstag, 11. November um 17.30 Uhr Rathaushof
Buchausstellung unserer Kath. öffentlichen Büchereien
Buchausstellung der KÖB Trulben
im Pfarrheim:
am Sonntag,
09.11.2014
von 11.00 bis 18.00 Uhr
Buchausstellung der KÖB Vinningen
im Pfarrheim: zu den üblichen Öffnungszeiten und zusätzlich
am Sonntag,
09.11.2014
von 14.00 bis 17.00 Uhr und
am Sonntag,
16.11.2014
von 14.00 bis 17.00 Uhr
Ausgestellt werden aktuelle Romane, Sachbücher und Kinderbücher, sowie
Spiele und CD´s. Sie werden bestimmt interessante und günstige Geschenke
für St. Nikolaus und Weihnachten finden. Unterstützen Sie uns durch Ihren
Besuch und Ihre Bestellung. Sie fördern damit unsere Büchereiarbeit. Der Erlös der Ausstellung wird ausschließlich zum Kauf neuer Bücher verwendet.
Wir freuen uns auf Sie.
Ihre Bücherei-Teams
10
Öffnungszeiten der Katholischen öffentlichen Büchereien:
Achtung! Die Büchereiöffnungszeiten v. Hilst haben sich geändert s. u.!
Eppenbrunn (im Bürgerhaus)
montags von 19.00 – 20.00 Uhr
mittwochs von 14.30 – 16.00 Uhr
Hilst (Obere Str. 12)
Montag: 20.10.2014; 27.10.2014
von 16.30 – 18.00 Uhr
Sonntag: 02.11.2014; 16.11.2014;
30.11.2014 und 14.12.2014
von 10.00 – 12.00 Uhr
Vinningen (im Pfarrheim)
sonntags von 10.30 – 11.30 Uhr
mittwochs von 16.00 – 18.00 Uhr
Trulben (im Pfarrzentrum)
sonntags von 11.00 – 12.00 Uhr
dienstags von 16.00 – 17.00 Uhr
mittwochs von 19.00 – 20.00 Uhr
Schweix (im Gemeindehaus)
dienstags von 18.30 – 19.30 Uhr
Konzert singART
Der Chor singART lädt herzlich zu einem Konzert anlässlich seines 10jährigen Bestehens ein. Es findet am Sonntag, 16.11.14 um 18.00 Uhr in der
Kath. Kirche St. Sebastian Vinningen statt. Auf dem Programm steht neues
geistliches Liedgut im Jazz-, Pop- und Gospelstil. Der Eintritt ist frei.
Lourdesgrotte Eppenbrunn
Zur Pflege unserer Lourdesgrotte werden dringend Helferinnen und Helfer gesucht. Bitte bei Fam. Pfeifer Karl-Heinz, Bergstraße 26, Tel. 7178 oder im
Pfarrbüro melden.
Neue Orgelbücher – Stifter gesucht
Nun sind auch die neuen Orgelbücher für den überdiözesanen Stammteil des
neuen Gotteslobes erschienen. Für den Speyerer Diözesananhang wird das
zugehörige Orgelbuch voraussichtlich erst 2015 veröffentlicht. Die drei Bände
für jede unserer zehn Kirchen kosten jeweils 210 €. Wir suchen Stifterinnen
und Stifter, die ihrer Kirche Vorort einen Band für 70 € oder das gesamte
Stammteilorgelbuch (3 Bände) für 210 € stiften. Spenden können in den Sakristeien, Pfarrbüros abgegeben werden oder auf ihr Kirchenstiftungskonto
überwiesen werden.
Kirchenstiftung Eppenbrunn:
IBAN: DE14 5406 1650 0005 3067 52
Kirchenstiftung Erlenbrunn:
IBAN: DE89 5425 0010 0110 0111 86
Kirchenstiftung Hilst:
IBAN: DE02 5429 0000 3602 1330 19
Kirchenstiftung Kröppen:
IBAN: DE21 5429 0000 3700 9840 19
Kirchenstiftung Lemberg:
IBAN: DE29 5425 0010 0001 0069 64
Kirchenstiftung Ruhbank:
IBAN: DE03 5425 0010 0008 0002 59
Kirchenstiftung Schweix:
IBAN: DE81 5429 0000 3601 4390 17
Kirchenstiftung Simten:
IBAN: DE77 5406 1650 0003 1014 87
Kirchenstiftung Trulben:
IBAN: DE63 5425 0010 0017 0001 00
Kirchenstiftung Vinningen:
IBAN: DE16 5429 0000 3504 7270 16
11
Spendenstand für die Anschaffung des Laubsaugers in Vinningen
Bisheriger Spendenstand:
100,00 €
Gesamtkosten:
2.300,00 €
Weitere Spenden können auf das Konto der
Kath. Kirchenstiftung Vinningen, VR-Bank Pirmasens,
IBAN: DE16 5429 0000 3504 7270 16,
oder in der Sakristei bzw. dem Pfarramt abgegeben werden,
damit unsere ehrenamtlichen Helfer weiterhin das große Kirchengelände besser sauber halten können.
Kuchenplatten Pfarrfest Lemberg
Im Pfarrheim Lemberg warten noch Kuchenplatten und –container vom letzten
Pfarrfest auf ihre Eigentümer. Sie können nach den Gottesdiensten abgeholt
werden, ansonsten werden wir sie an den Warenkorb weitergeben.
Franziskus: Jeder Mensch hat einen Schutzengel
Vatikanstadt (DT/KNA) Schutzengel sind laut Papst Franziskus keine Fantasiegeschöpfe. Gott schicke jedem Menschen einen Engel, damit er ihn begleite und beschütze, sagte der Papst in seiner Morgenmesse im vatikanischen
Gästehaus Santa Marta (Donnerstag). Dabei gehe es um „die Wirklichkeit“
und nicht um eine „fantasievolle Lehre über Engel“, so Franziskus. Schutzengel seien ständige „Reisegefährten“ der Menschen. Die katholische Kirche
beging am Donnerstag (02.10.) den Gedenktag der heiligen Schutzengel. Zugleich empfahl der Papst, deren Rat stets zu befolgen. Sich dagegen aufzulehnen, sei hochmütig und gefährlich. Niemand könne „sich selbst einen Rat
geben“. Franziskus ermutigte dazu, über das Verhältnis zu seinem Schutzengel nachzudenken. Jeder sollte sich fragen: „Höre ich ihm zu? Sage ich ihm
beim Aufwachen ‚Guten Morgen?‘ Bitte ich ihn: Beschütze mich, während ich
schlafe? Spreche ich mit ihm? Frage ich ihn um Rat?“
Aus: Die Tagespost, Dienstag, 07. Oktober 2014, Nr. 119
12
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
33
Dateigröße
1 046 KB
Tags
1/--Seiten
melden