close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anwendung Mais - Sapropeet-Dünger mit lebenden Bakterien

EinbettenHerunterladen
Sapropeet Deutschland
Anwendung / Dosierung von Sapropeet (Humin Plus)
Für den Anbau von Mais
 Zum Start, die Fläche vor dem legen mit 0,5 L Sapropeet / ha spritzen oder
unmittelbar nach dem legen. ( je er, je besser)
Ihr nutzen ist das durch die lebenden Bakterien schon im Boden liegende Phosphate
und Nitrate für die Maispflanzen verfügbar gemacht werden.
 Die zweite Spritzung mit Sapropeet, 0,5 L / ha sollte bei ca 6 – 10 Blatt stattfinden.
Ihr nutzen ist ein viel besserer Pflanzenstoffwechsel, wo schneller mehr Nährstoffe
aufgenommen werden
 Ihr Nutzen, Versorgung der Pflanzen mit Nährstoffen schon bei niedrigen
Temperaturen, einen viel besseren Stoffwechsel der Pflanzen, bessere und
schnellere Aufnahme von Nährstoffen, höherer Zucker und Proteingehalt, höheren
Ertrag.

Für eine Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung
Inhaber / Fachberater
Franz Wichmann
Tel. 02382/86456
Mobil. 0171 1942990
Fax. 02382/7041141
Mail. info@sapropeet-deutschland.de
Web. www.sapropeet-deutschland.de
Fachberaterin
Karin Fischer
Tel. 05428/921312
Mobil. 0152 08990109
Mail. K.fischer@sapropeet-deutschland.de
Web. www.sapropeet-deutschland.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
33
Dateigröße
413 KB
Tags
1/--Seiten
melden