close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

#1 Erectile Dysfunction (Sildenafil), Kamagra In Your System

EinbettenHerunterladen
Theodor Fontane
(1819 - 1898)
Wanderungen „… ganz nach Lust und Laune“
Literaturtage der Kreisvolkshochschule Gifhorn 2014
Theodor Fontane
gilt bis heute als einer der beliebtesten deutschen Schriftsteller.
Am 30. Dezember 1819 wurde er in Neuruppin in Brandenburg geboren, lange Zeit lebte er in Berlin.
Seit 1859 begann Fontane seine Heimat, die Mark Brandenburg zu erwandern und darüber zu berichten
und zu schreiben.
Auf diesen Spuren präsentiert die Kreisvolkshochschule eine Ausstellung mit Informationen zur Biografie und
den literarischen Arbeiten des Autors: Abbildungen aus dem Theodor-Fontane-Archiv Potsdam, Bücherleihgaben aus der Stadtbibliothek Braunschweig, Texte und Fotografien aus Brandenburg von Ursula Eckertz-Popp.
Kommen Sie mit auf eine „Wanderung“ durch Zeit und Landschaft Fontanes und sein Leben und Werk „…ganz nach Lust und Laune“
(Vorwort, Wanderungen durch die Mark Brandenburg, Bd. 5,1889).
Eröffnung der Literaturtage 2014 und der Theodor-Fontane-Ausstellung
am Dienstag, 11. November 2014, um 19.00 Uhr in der KVHS Gifhorn
Begrüßung: Ricarda Riedesel
Einführung: Gabriele Lindner M.A.
Begleitveranstaltungen:
„Man kann in der Kunst ohne Zustimmung der Mitlebenden nicht bestehen“
Fontane schreibt in Briefen an seinen Werken
Vortrag PD. Dr. Jörg Paulus, Institut für Germanistik der Technischen Universität Braunschweig
Dienstag, 18. November 2014, 19.00 Uhr, KVHS Gifhorn
„Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland…“
Deutsche Balladen - Ein literarisch-musikalischer Abend mit Dr. Burkhard Engel
Dienstag, 25. November 2014, 19.00 Uhr, KVHS Gifhorn
Anmeldung:
Freiherr-vom-Stein-Straße 24, 38518 Gifhorn, Telefon: 05371 - 82435
Ausstellung und Veranstaltungsreihe vom 11. bis 30. November 2014
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
702 KB
Tags
1/--Seiten
melden