close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hebbels Werte pdf free

EinbettenHerunterladen
Institut für Rechtswissenschaft
und Rechtspraxis
Anmeldung zur Veranstaltung
12. ST.GALLER ENERGIETAGUNG
Freitag, 31. Oktober 2014, Trafo Baden (1154.)
PROGRAMM
Die Anmeldung gilt für (Vorname, Name, Titel/Stellung/Funktion)*:
08.45 – 09.15
Begrüssungskaffee
09.15 – 09.20
Eröffnung der Tagung
Prof. em. Dr. Dr. h.c.
René Schaffhauser
09.20 – 10.05
Stromabkommen mit der EU – aktueller
Stand
Stefan Dörig
10.05 – 10.40
Energieeffizienz, Praxisbeispiel
RWE Smart Home
Lothar Stanka
10.40 – 11.10
Pause
11.10 – 11.20
Inputreferat: Praxisbeispiel – Motivation als
Hebel zur Energieeffizienz
Dr. Jan Marckhoff
11.20 – 11.30
Inputreferat: Praxisbeispiele ewz
Effizienzbonus und Effizienzmarkt
Dr. Romeo Deplazes
11.30 – 12.30
Podiumsdiskussion: Energieeffizienz – Beitrag
zur Energiewende?
Leitung: Peter Wieland
Teilnehmer:•Dr.JanMarckhoff
•NRHansKiller
•LotharStanka
•Dr.RomeoDeplazes
1.
2.
Freitag, 31. Oktober 2014
Trafo Baden (1154.)
Zustelladresse für Rechnung und Tagungsunterlagen:
E-Mail
Telefon
12.30 – 13.30
Mittagspause
13.30 – 14.15
Strombeschaffung für EVU im Wandel –
Mehrwert durch strukturierte Beschaffung
Sven Becker
o Anmeldebestätigung (nur per E-Mail)
14.15 – 14.45
Was können die Gerichte bei energierecht­
lichen Streitigkeiten prüfen und was prüfen
sie tatsächlich?
Dr. iur. Michael Merker
INFOS
o Teilnahmebestätigung
Bitte bedienen Sie mich regelmässig mit den Programmen und Informationen Ihres Instituts:
o per Post
14.45 – 15.15
Pause
15.15 – 16.00
Erneuerbare Energien – Kleinkraftwerke als
Geldanlage für Stadtbewohner – das Modell
Brugg
•IdeenundErfolg
•RechtlicheVoraussetzungen
Eugen Pfiffner
Dr.iur.DanielHunkeler
Die Rechtsprechung der ElCom im Jahr 2014
lic. iur. Renato Tami
16.00 – 16.45
12. ST.GALLER
ENERGIETAGUNG
o per E-Mail (Newsletter)
Ich wäre auch an Veranstaltungen zu folgenden Themen interessiert:
Mit der Anmeldung zur Tagung anerkennt der/die Unterzeichnende die Teilnahmebedingungen gemäss diesem Programm.
Ort/Datum:
Unterschrift:
* Ich bin damit einverstanden, dass diese Angaben in einem den Teilnehmenden zugänglichen Teilnahmeverzeichnis erscheinen.
Institut für Rechtswissenschaft
und Rechtspraxis
Universität St.Gallen
Bodanstrasse 4 · 9000 St.Gallen
Tel. +41 (0)71 224 24 24 · Fax +41 (0)71 224 28 83
irp@unisg.ch · www.irp.unisg.ch
Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis
Universität St.Gallen
Bodanstrasse 4 · 9000 St.Gallen
Tel. +41 (0)71 224 24 24 · Fax +41 (0)71 224 28 83
irp@unisg.ch · www.irp.unisg.ch
12. ST.GALLER ENERGIETAGUNG
TAGUNGSLEITUNG UND REFERIERENDE
ORGANISATORISCHES
THEMEN UND ADRESSATENKREIS
TAGUNGSLEITUNG
TAGUNGSORT
Die 12. St.Galler Energietagung ist erneut grundsätzlichen und aktuellen Themen des schweizerischen
Energiemarktes gewidmet. Die Veranstaltung ist der tagesaktuellen Weiterbildung für Praktiker aller
Stufen im Strommarkt verpflichtet. Die Auswahl der Referierenden und der Podiumsteilnehmenden
stelltsicher,dassPraktikerundSpezialistenimKernbereichihrerTätigkeitzuWortkommen,diesehr
naheanderSachesindundaktuelleInformationenausersterHandliefernkönnen.NachjedemReferat
und bei der Podiumsdiskussion besteht die Möglichkeit für die Teilnehmenden, sich mit Fragen und
Statements einzubringen.
Die Tagung vermittelt mit kurzen und prägnanten Referaten einen Überblick über folgende Themen:
Dr. iur. Michael Merker
Rechtsanwalt, ehemals Lehrbeauftragter an der Universität St.Gallen, wissenschaftlicherKonsulentdesIRP-HSG,ZürichundBaden
Prof. em. Dr. Dr. h.c. René Schaffhauser
Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis, Universität St.Gallen, St.Gallen
• StromabkommenmitderEU:DeraktuelleStandausersterHand(ErsterBotschaftssekretär
Stefan Dörig)
• SchwerpunktthemamitPraxisbeispielen:RWESmartHome(LotharStanka),MotivationalsHebel
zur Energieeffizienz (Jan Marckhoff), ewz: Effizienzbonus und Effizienzmarkt (Romeo Deplazes)
und einer Podiumsdiskussion zum Thema: Energieeffizienz – ein Beitrag zur Energiewende? (Leitung:
Peter Wieland)
• StrombeschaffungfürEVUimWandel:MehrwertdurchstrukturierteBeschaffung(SvenBecker)
• Gerichte:WaskönnenSiebeienergierechtlichenStreitigkeitenprüfen–wasprüfenSietatsächlich?
(Michael Merker)
• KleinkraftwerkealsGeldanlagefürStadtbewohner?DasModellBruggalsBeitragzuerneuerbaren
Energien(EugenPfiffner/DanielHunkeler)
• Rechtsprechung2013/2014:GrundlegendeEntscheidederElComunddesBundesverwaltungsgerichts
(Renato Tami)
Prof. em., Dr. Dr. h.c. René Schaffhauser
KOSTEN
DieKostenbetragenCHF 590.–. Inbegriffen sind die Tagungsgebühr, die Tagungsunterlagen, ein
Stehlunch,einschliesslichMineralwasserundKaffeesowiePausenerfrischungen.
AN­ UND ABMELDUNGEN
Anmeldungen sind schriftlich (Internet, Mail, Fax, Post) an das Sekretariat des Instituts für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis, Bodanstrasse 4, 9000 St.Gallen, erbeten.
REFERIERENDE UND PODIUMSTEILNEHMENDE
Sven Becker
SprecherderGeschäftsleitung,TrianelGmbH,
Aachen, Deutschland
Dr. Romeo Deplazes
LeiterMarktundKunden,Mitgliedder
Geschäftsleitung, ewz, Zürich
Dr. iur. Michael Merker
Rechtsanwalt, ehemals Lehrbeauftragter an der
Universität St.Gallen, wissenschaftlicher
KonsulentdesIRP-HSG,ZürichundBaden
Bei Abmeldungen nach dem 03. Oktober 2014werdenCHF210.–inRechnunggestellt,beiAbm
eldungen nach dem 17. Oktober 2014 wird der volle Betrag geschuldet.
Ersatzteilnehmende sind willkommen.
BESCHEINIGUNG
Eugen Pfiffner
CEO,IBBHoldingAG,Brugg
Über die Teilnahme an der Veranstaltung wird auf Wunsch eine Bescheinigung ausgestellt.
Stefan Dörig
Erster Botschaftssekretär, Mission der Schweiz
bei der Europäischen Union, Brüssel, Belgien
Lothar Stanka
Leiter Innovations- und Elektromobilitätsvertrieb,
RWEEffizienzGmbH,Dortmund
ÜBRIGES
Dr. iur. Daniel Hunkeler
Rechtsanwalt,BaurHürlimannAG,Zürich
lic. iur. Renato Tami
Rechtsanwalt und Notar, Geschäftsführer,
EidgenössischeElektrizitätskommissionElCom,
Bern
Nationalrat Hans Killer
Untersiggenthal
Dr. iur. Michael Merker
Die Tagung findet im Trafo in Baden statt.
Dr. Jan Marckhoff
CEO,BENEnergyAG,Zürich
Peter Wieland
Partner,TheEnergyConsultingGroup(ECG),
Zürich
Der Veranstalter behält sich vor, aus zwingenden Gründen einzelne Referate oder Referierende kurzfristig durch andere zu ersetzen oder ganz ausfallen zu lassen.
12. ST.GALLER ENERGIETAGUNG
TAGUNGSLEITUNG UND REFERIERENDE
ORGANISATORISCHES
THEMEN UND ADRESSATENKREIS
TAGUNGSLEITUNG
TAGUNGSORT
Die 12. St.Galler Energietagung ist erneut grundsätzlichen und aktuellen Themen des schweizerischen
Energiemarktes gewidmet. Die Veranstaltung ist der tagesaktuellen Weiterbildung für Praktiker aller
Stufen im Strommarkt verpflichtet. Die Auswahl der Referierenden und der Podiumsteilnehmenden
stelltsicher,dassPraktikerundSpezialistenimKernbereichihrerTätigkeitzuWortkommen,diesehr
naheanderSachesindundaktuelleInformationenausersterHandliefernkönnen.NachjedemReferat
und bei der Podiumsdiskussion besteht die Möglichkeit für die Teilnehmenden, sich mit Fragen und
Statements einzubringen.
Die Tagung vermittelt mit kurzen und prägnanten Referaten einen Überblick über folgende Themen:
Dr. iur. Michael Merker
Rechtsanwalt, ehemals Lehrbeauftragter an der Universität St.Gallen, wissenschaftlicherKonsulentdesIRP-HSG,ZürichundBaden
Prof. em. Dr. Dr. h.c. René Schaffhauser
Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis, Universität St.Gallen, St.Gallen
• StromabkommenmitderEU:DeraktuelleStandausersterHand(ErsterBotschaftssekretär
Stefan Dörig)
• SchwerpunktthemamitPraxisbeispielen:RWESmartHome(LotharStanka),MotivationalsHebel
zur Energieeffizienz (Jan Marckhoff), ewz: Effizienzbonus und Effizienzmarkt (Romeo Deplazes)
und einer Podiumsdiskussion zum Thema: Energieeffizienz – ein Beitrag zur Energiewende? (Leitung:
Peter Wieland)
• StrombeschaffungfürEVUimWandel:MehrwertdurchstrukturierteBeschaffung(SvenBecker)
• Gerichte:WaskönnenSiebeienergierechtlichenStreitigkeitenprüfen–wasprüfenSietatsächlich?
(Michael Merker)
• KleinkraftwerkealsGeldanlagefürStadtbewohner?DasModellBruggalsBeitragzuerneuerbaren
Energien(EugenPfiffner/DanielHunkeler)
• Rechtsprechung2013/2014:GrundlegendeEntscheidederElComunddesBundesverwaltungsgerichts
(Renato Tami)
Prof. em., Dr. Dr. h.c. René Schaffhauser
KOSTEN
DieKostenbetragenCHF 590.–. Inbegriffen sind die Tagungsgebühr, die Tagungsunterlagen, ein
Stehlunch,einschliesslichMineralwasserundKaffeesowiePausenerfrischungen.
AN­ UND ABMELDUNGEN
Anmeldungen sind schriftlich (Internet, Mail, Fax, Post) an das Sekretariat des Instituts für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis, Bodanstrasse 4, 9000 St.Gallen, erbeten.
REFERIERENDE UND PODIUMSTEILNEHMENDE
Sven Becker
SprecherderGeschäftsleitung,TrianelGmbH,
Aachen, Deutschland
Dr. Romeo Deplazes
LeiterMarktundKunden,Mitgliedder
Geschäftsleitung, ewz, Zürich
Dr. iur. Michael Merker
Rechtsanwalt, ehemals Lehrbeauftragter an der
Universität St.Gallen, wissenschaftlicher
KonsulentdesIRP-HSG,ZürichundBaden
Bei Abmeldungen nach dem 03. Oktober 2014werdenCHF210.–inRechnunggestellt,beiAbm
eldungen nach dem 17. Oktober 2014 wird der volle Betrag geschuldet.
Ersatzteilnehmende sind willkommen.
BESCHEINIGUNG
Eugen Pfiffner
CEO,IBBHoldingAG,Brugg
Über die Teilnahme an der Veranstaltung wird auf Wunsch eine Bescheinigung ausgestellt.
Stefan Dörig
Erster Botschaftssekretär, Mission der Schweiz
bei der Europäischen Union, Brüssel, Belgien
Lothar Stanka
Leiter Innovations- und Elektromobilitätsvertrieb,
RWEEffizienzGmbH,Dortmund
ÜBRIGES
Dr. iur. Daniel Hunkeler
Rechtsanwalt,BaurHürlimannAG,Zürich
lic. iur. Renato Tami
Rechtsanwalt und Notar, Geschäftsführer,
EidgenössischeElektrizitätskommissionElCom,
Bern
Nationalrat Hans Killer
Untersiggenthal
Dr. iur. Michael Merker
Die Tagung findet im Trafo in Baden statt.
Dr. Jan Marckhoff
CEO,BENEnergyAG,Zürich
Peter Wieland
Partner,TheEnergyConsultingGroup(ECG),
Zürich
Der Veranstalter behält sich vor, aus zwingenden Gründen einzelne Referate oder Referierende kurzfristig durch andere zu ersetzen oder ganz ausfallen zu lassen.
12. ST.GALLER ENERGIETAGUNG
TAGUNGSLEITUNG UND REFERIERENDE
ORGANISATORISCHES
THEMEN UND ADRESSATENKREIS
TAGUNGSLEITUNG
TAGUNGSORT
Die 12. St.Galler Energietagung ist erneut grundsätzlichen und aktuellen Themen des schweizerischen
Energiemarktes gewidmet. Die Veranstaltung ist der tagesaktuellen Weiterbildung für Praktiker aller
Stufen im Strommarkt verpflichtet. Die Auswahl der Referierenden und der Podiumsteilnehmenden
stelltsicher,dassPraktikerundSpezialistenimKernbereichihrerTätigkeitzuWortkommen,diesehr
naheanderSachesindundaktuelleInformationenausersterHandliefernkönnen.NachjedemReferat
und bei der Podiumsdiskussion besteht die Möglichkeit für die Teilnehmenden, sich mit Fragen und
Statements einzubringen.
Die Tagung vermittelt mit kurzen und prägnanten Referaten einen Überblick über folgende Themen:
Dr. iur. Michael Merker
Rechtsanwalt, ehemals Lehrbeauftragter an der Universität St.Gallen, wissenschaftlicherKonsulentdesIRP-HSG,ZürichundBaden
Prof. em. Dr. Dr. h.c. René Schaffhauser
Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis, Universität St.Gallen, St.Gallen
• StromabkommenmitderEU:DeraktuelleStandausersterHand(ErsterBotschaftssekretär
Stefan Dörig)
• SchwerpunktthemamitPraxisbeispielen:RWESmartHome(LotharStanka),MotivationalsHebel
zur Energieeffizienz (Jan Marckhoff), ewz: Effizienzbonus und Effizienzmarkt (Romeo Deplazes)
und einer Podiumsdiskussion zum Thema: Energieeffizienz – ein Beitrag zur Energiewende? (Leitung:
Peter Wieland)
• StrombeschaffungfürEVUimWandel:MehrwertdurchstrukturierteBeschaffung(SvenBecker)
• Gerichte:WaskönnenSiebeienergierechtlichenStreitigkeitenprüfen–wasprüfenSietatsächlich?
(Michael Merker)
• KleinkraftwerkealsGeldanlagefürStadtbewohner?DasModellBruggalsBeitragzuerneuerbaren
Energien(EugenPfiffner/DanielHunkeler)
• Rechtsprechung2013/2014:GrundlegendeEntscheidederElComunddesBundesverwaltungsgerichts
(Renato Tami)
Prof. em., Dr. Dr. h.c. René Schaffhauser
KOSTEN
DieKostenbetragenCHF 590.–. Inbegriffen sind die Tagungsgebühr, die Tagungsunterlagen, ein
Stehlunch,einschliesslichMineralwasserundKaffeesowiePausenerfrischungen.
AN­ UND ABMELDUNGEN
Anmeldungen sind schriftlich (Internet, Mail, Fax, Post) an das Sekretariat des Instituts für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis, Bodanstrasse 4, 9000 St.Gallen, erbeten.
REFERIERENDE UND PODIUMSTEILNEHMENDE
Sven Becker
SprecherderGeschäftsleitung,TrianelGmbH,
Aachen, Deutschland
Dr. Romeo Deplazes
LeiterMarktundKunden,Mitgliedder
Geschäftsleitung, ewz, Zürich
Dr. iur. Michael Merker
Rechtsanwalt, ehemals Lehrbeauftragter an der
Universität St.Gallen, wissenschaftlicher
KonsulentdesIRP-HSG,ZürichundBaden
Bei Abmeldungen nach dem 03. Oktober 2014werdenCHF210.–inRechnunggestellt,beiAbm
eldungen nach dem 17. Oktober 2014 wird der volle Betrag geschuldet.
Ersatzteilnehmende sind willkommen.
BESCHEINIGUNG
Eugen Pfiffner
CEO,IBBHoldingAG,Brugg
Über die Teilnahme an der Veranstaltung wird auf Wunsch eine Bescheinigung ausgestellt.
Stefan Dörig
Erster Botschaftssekretär, Mission der Schweiz
bei der Europäischen Union, Brüssel, Belgien
Lothar Stanka
Leiter Innovations- und Elektromobilitätsvertrieb,
RWEEffizienzGmbH,Dortmund
ÜBRIGES
Dr. iur. Daniel Hunkeler
Rechtsanwalt,BaurHürlimannAG,Zürich
lic. iur. Renato Tami
Rechtsanwalt und Notar, Geschäftsführer,
EidgenössischeElektrizitätskommissionElCom,
Bern
Nationalrat Hans Killer
Untersiggenthal
Dr. iur. Michael Merker
Die Tagung findet im Trafo in Baden statt.
Dr. Jan Marckhoff
CEO,BENEnergyAG,Zürich
Peter Wieland
Partner,TheEnergyConsultingGroup(ECG),
Zürich
Der Veranstalter behält sich vor, aus zwingenden Gründen einzelne Referate oder Referierende kurzfristig durch andere zu ersetzen oder ganz ausfallen zu lassen.
Institut für Rechtswissenschaft
und Rechtspraxis
Anmeldung zur Veranstaltung
12. ST.GALLER ENERGIETAGUNG
Freitag, 31. Oktober 2014, Trafo Baden (1154.)
PROGRAMM
Die Anmeldung gilt für (Vorname, Name, Titel/Stellung/Funktion)*:
08.45 – 09.15
Begrüssungskaffee
09.15 – 09.20
Eröffnung der Tagung
Prof. em. Dr. Dr. h.c.
René Schaffhauser
09.20 – 10.05
Stromabkommen mit der EU – aktueller
Stand
Stefan Dörig
10.05 – 10.40
Energieeffizienz, Praxisbeispiel
RWE Smart Home
Lothar Stanka
10.40 – 11.10
Pause
11.10 – 11.20
Inputreferat: Praxisbeispiel – Motivation als
Hebel zur Energieeffizienz
Dr. Jan Marckhoff
11.20 – 11.30
Inputreferat: Praxisbeispiele ewz
Effizienzbonus und Effizienzmarkt
Dr. Romeo Deplazes
11.30 – 12.30
Podiumsdiskussion: Energieeffizienz – Beitrag
zur Energiewende?
Leitung: Peter Wieland
Teilnehmer:•Dr.JanMarckhoff
•NRHansKiller
•LotharStanka
•Dr.RomeoDeplazes
1.
2.
Freitag, 31. Oktober 2014
Trafo Baden (1154.)
Zustelladresse für Rechnung und Tagungsunterlagen:
E-Mail
Telefon
12.30 – 13.30
Mittagspause
13.30 – 14.15
Strombeschaffung für EVU im Wandel –
Mehrwert durch strukturierte Beschaffung
Sven Becker
o Anmeldebestätigung (nur per E-Mail)
14.15 – 14.45
Was können die Gerichte bei energierecht­
lichen Streitigkeiten prüfen und was prüfen
sie tatsächlich?
Dr. iur. Michael Merker
INFOS
o Teilnahmebestätigung
Bitte bedienen Sie mich regelmässig mit den Programmen und Informationen Ihres Instituts:
o per Post
14.45 – 15.15
Pause
15.15 – 16.00
Erneuerbare Energien – Kleinkraftwerke als
Geldanlage für Stadtbewohner – das Modell
Brugg
•IdeenundErfolg
•RechtlicheVoraussetzungen
Eugen Pfiffner
Dr.iur.DanielHunkeler
Die Rechtsprechung der ElCom im Jahr 2014
lic. iur. Renato Tami
16.00 – 16.45
12. ST.GALLER
ENERGIETAGUNG
o per E-Mail (Newsletter)
Ich wäre auch an Veranstaltungen zu folgenden Themen interessiert:
Mit der Anmeldung zur Tagung anerkennt der/die Unterzeichnende die Teilnahmebedingungen gemäss diesem Programm.
Ort/Datum:
Unterschrift:
* Ich bin damit einverstanden, dass diese Angaben in einem den Teilnehmenden zugänglichen Teilnahmeverzeichnis erscheinen.
Institut für Rechtswissenschaft
und Rechtspraxis
Universität St.Gallen
Bodanstrasse 4 · 9000 St.Gallen
Tel. +41 (0)71 224 24 24 · Fax +41 (0)71 224 28 83
irp@unisg.ch · www.irp.unisg.ch
Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis
Universität St.Gallen
Bodanstrasse 4 · 9000 St.Gallen
Tel. +41 (0)71 224 24 24 · Fax +41 (0)71 224 28 83
irp@unisg.ch · www.irp.unisg.ch
Institut für Rechtswissenschaft
und Rechtspraxis
Anmeldung zur Veranstaltung
12. ST.GALLER ENERGIETAGUNG
Freitag, 31. Oktober 2014, Trafo Baden (1154.)
PROGRAMM
Die Anmeldung gilt für (Vorname, Name, Titel/Stellung/Funktion)*:
08.45 – 09.15
Begrüssungskaffee
09.15 – 09.20
Eröffnung der Tagung
Prof. em. Dr. Dr. h.c.
René Schaffhauser
09.20 – 10.05
Stromabkommen mit der EU – aktueller
Stand
Stefan Dörig
10.05 – 10.40
Energieeffizienz, Praxisbeispiel
RWE Smart Home
Lothar Stanka
10.40 – 11.10
Pause
11.10 – 11.20
Inputreferat: Praxisbeispiel – Motivation als
Hebel zur Energieeffizienz
Dr. Jan Marckhoff
11.20 – 11.30
Inputreferat: Praxisbeispiele ewz
Effizienzbonus und Effizienzmarkt
Dr. Romeo Deplazes
11.30 – 12.30
Podiumsdiskussion: Energieeffizienz – Beitrag
zur Energiewende?
Leitung: Peter Wieland
Teilnehmer:•Dr.JanMarckhoff
•NRHansKiller
•LotharStanka
•Dr.RomeoDeplazes
1.
2.
Freitag, 31. Oktober 2014
Trafo Baden (1154.)
Zustelladresse für Rechnung und Tagungsunterlagen:
E-Mail
Telefon
12.30 – 13.30
Mittagspause
13.30 – 14.15
Strombeschaffung für EVU im Wandel –
Mehrwert durch strukturierte Beschaffung
Sven Becker
o Anmeldebestätigung (nur per E-Mail)
14.15 – 14.45
Was können die Gerichte bei energierecht­
lichen Streitigkeiten prüfen und was prüfen
sie tatsächlich?
Dr. iur. Michael Merker
INFOS
o Teilnahmebestätigung
Bitte bedienen Sie mich regelmässig mit den Programmen und Informationen Ihres Instituts:
o per Post
14.45 – 15.15
Pause
15.15 – 16.00
Erneuerbare Energien – Kleinkraftwerke als
Geldanlage für Stadtbewohner – das Modell
Brugg
•IdeenundErfolg
•RechtlicheVoraussetzungen
Eugen Pfiffner
Dr.iur.DanielHunkeler
Die Rechtsprechung der ElCom im Jahr 2014
lic. iur. Renato Tami
16.00 – 16.45
12. ST.GALLER
ENERGIETAGUNG
o per E-Mail (Newsletter)
Ich wäre auch an Veranstaltungen zu folgenden Themen interessiert:
Mit der Anmeldung zur Tagung anerkennt der/die Unterzeichnende die Teilnahmebedingungen gemäss diesem Programm.
Ort/Datum:
Unterschrift:
* Ich bin damit einverstanden, dass diese Angaben in einem den Teilnehmenden zugänglichen Teilnahmeverzeichnis erscheinen.
Institut für Rechtswissenschaft
und Rechtspraxis
Universität St.Gallen
Bodanstrasse 4 · 9000 St.Gallen
Tel. +41 (0)71 224 24 24 · Fax +41 (0)71 224 28 83
irp@unisg.ch · www.irp.unisg.ch
Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis
Universität St.Gallen
Bodanstrasse 4 · 9000 St.Gallen
Tel. +41 (0)71 224 24 24 · Fax +41 (0)71 224 28 83
irp@unisg.ch · www.irp.unisg.ch
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
12
Dateigröße
1 745 KB
Tags
1/--Seiten
melden