close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Flyer - Befreiungsfeier Buchenwald | PDF-Format - VVN

EinbettenHerunterladen
Fahrt mit zur
Gedenkveranstaltung
S o n n t a g , d e n 1 2 . A p r i l 2 0 1 5
K a is e r sl a utern
Ma i nz
Unterstützt von:
Rheinland-Pfalz /
Saarland
Abfahrt um 7.00 Uhr
am Hauptbahnhof
Karten: vvn-bda-kl@gmx.de
Abfahrt um 8.00 Uhr
am Hauptbahnhof
Karten: vvn-bda-mainz@gmx.de
und
Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten
Kreis Mainz und Kreis Kaiserslautern
Pfalz
mehr Infos unter:
mainz.vvn-bda.de
vvn-bda-kl.de
70. Jahrestag der Selbstbefreiung
der Häftlinge des Konzentrationslagers
Fahrt mit nach Buchenwald !
»Die Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln
ist unsere Losung, der Aufbau einer neuen Welt des
Friedens und der Freiheit ist unser Ziel.« Das schworen die ehemaligen Häftlinge bei einer Kundgebung
auf dem Appellplatz, nachdem sie am 11. April 1945
das Lager selbst befreit hatten. Die Selbstbefreiung
war möglich durch die illegale Lagerorganisation,
die versuchte, einen bewaffneten Aufstand vorzubereiten und sich auch unter den zerstörerischen Bedingungen des Konzentrationslagers Solidarität und
Menschenwürde zu erhalten. Viele Leben wurden
dadurch gerettet, dass sie nach den ersten Todesmärschen aus Buchenwald eine weitere geplante
Evakuierung des Lagers verzögern konnten. Am 11.
April gelang es Häftlingen des internationalen Lagerkomitees mit den seit langem gesammelten Waffen
die letzten Wachposten zu überwältigen und der
herannahenden amerikanischen Armee das befreite
Lager übergeben.
Leider ist der Schwur der Häftlinge immer noch
hochaktuell. In Zeiten, in der eine breite bürgerliche Mitte bereit ist, gemeinsam mit Neofaschisten
fremdenfeindliche Parolen auf die Straßen zu tragen
und auch tätliche Angriffe auf Flüchtlinge und deren
Unterkünfte zunehmen ist es wichtig, sich die Erfahrungen aus der Geschichte nochmals zu vergegenwärtigen und Stellung zu beziehen.
Deshalb fahren wir am Sonntag, den 12. April nach
Buchenwald, um die Gedenkstätte zu besuchen und
an der Kundgebung des Internationalen Komitees
Buchenwald-Dora und der Thüringschen Landesregierung anlässlich des symbolträchtigen Jahrestages
teilzunehmen, die dieses Jahr unter dem Motto:
»Kameraden, wir sind frei!« steht. Wir laden alle Interessierten ein, mit zu fahren. Um tatsächlich die Gelegenheit zu haben, auch die Gedenkstätte und eine
der Ausstellungen besuchen zu können, fahren wir
recht zeitig los:
Aus dem Aufruf der
Abfahrt in Kaiserslautern
Angelegenheit sind: Die Gefahr neonazisti-
um 7.00 Uhr
am Hauptbahnhof
scher und ultrarechter Kräfte besteht heu-
Abfahrt in Mainz
um 8.00 Uhr
am Hauptbahnhof
Lagergemeinschaft
Buchenwald-Dora
Freundeskreis e.V. :
»Die Gedenkfeier am 12. April 2015 unterstreicht die Aktualität des Schwurs von
Buchenwald. Sie wird aber auch darauf
aufmerksam machen, dass Rassismus
und Faschismus nicht allein eine deutsche
te europaweit. Sie fordert alle Antifaschisten zu stärkerer internationaler Vernetzung
und gemeinsamen Aktionen heraus. Nie
wieder Faschismus - hier und überall!«
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
193 KB
Tags
1/--Seiten
melden