close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

FREIZEIT- UNFALLVERSICHERUNG FREIZEIT

EinbettenHerunterladen
eren Beiträgen entwickelt sich die nachfolgende Leistungsentsprechend weiter.
FREIZEITungen der Freizeit-Unfallversicherung der IG BCE
UNFALLVERSICHERUNG
natl.
dsbeitrag
BCE
€
2,50
3,00
3,50
4,00
4,50
5,00
5.50
6,00
6,50
7,00
7,50
8,00
8,50
9,00
9,50
0,00
0,50
1,00
1,50
2,00
2,50
3,00
3,50
4,00
4,50
5,00
5,50
6,00
6,50
7,00
7,50
8,00
8,50
9,00
9,50
0,00
0,50
1,00
1,50
2,00
2,50
3,00
3,50
4,00
4,50
5,00
UnfallKrankenhausgeld
Höchstsatz
€
75,00
90,00
105,00
120,00
135,00
150,00
165,00
180,00
195,00
210,00
225,00
240,00
255,00
270,00
285,00
300,00
315,00
330,00
345,00
360,00
375,00
390,00
405,00
420,00
435,00
450,00
465,00
480,00
495,00
510,00
525,00
540,00
555,00
570,00
585,00
600,00
615,00
630,00
645,00
660,00
675,00
690,00
705,00
720,00
735,00
750,00
Invaliditätsleistung
(bei 100 % Invalidität)
€
1.280,00
1.500,00
1.750,00
2.000,00
2.250,00
2.500,00
2.750,00
3.000,00
3.250,00
3.500,00
3.750,00
4.000,00
4.250,00
4.500,00
4.750,00
5.000,00
5.250,00
5.500,00
5.750,00
6.000,00
6.250,00
6.500,00
6.750,00
7.000,00
7.250,00
7.500,00
7.750,00
8.000,00
8.250,00
8.500,00
8.750,00
9.000,00
9.250,00
9.500,00
9.750,00
10.000,00
10.250,00
10.500,00
10.750,00
11.000,00
11.250,00
11.500,00
11.750,00
12.000,00
12.250,00
12.500,00
Todesfallleistung
€
500,00
600,00
700,00
800,00
900,00
1.000,00
1.100,00
1.200,00
1.300,00
1.400,00
1.500,00
1.600,00
1.700,00
1.800,00
1.900,00
2.000,00
2.100,00
2.200,00
2.300,00
2.400,00
2.500,00
2.600,00
2.700,00
2.800,00
2.900,00
3.000,00
3.100,00
3.200,00
3.300,00
3.400,00
3.500,00
3.600,00
3.700,00
3.800,00
3.900,00
4.000,00
4.100,00
4.200,00
4.300,00
4.400,00
4.500,00
4.600,00
4.700,00
4.800,00
4.900,00
5.000,00
Die IG BCE informiert über ihre
Freizeit-Unfallversicherung.
Schutz
des Berufes:
monatl. bei Unfällen
Unfall- außerhalb
InvaliditätsTodesfallMitgliedsbeitrag
Krankenhausgeld
leistung
leistung
weltweit
und
kostenlos
für
Mitglieder.
IG BCE
Höchstsatz
(bei 100 % Invalidität)
€
€– eine
€
Die€Freizeit-Unfallversicherung
25,50 der IG BCE,
765,00die in Ihrem
12.750,00
5.100,00
Leistung
Mitgliedsbeitrag
26,00
780,00
13.000,00
5.200,00
enthalten
ist.
26,50
795,00
13.250,00
5.300,00
27,00Arbeitszeiten
810,00
13.500,00
5.400,00
Kürzere
und längerer
Urlaub, das sind
hart
27,50
825,00
13.750,00
5.500,00
erkämpfte
Erfolge der
IG BCE. Damit
verbunden sind
mehr
28,00
840,00
14.000,00
Freizeit,
mehr Reisen,
mehr sportliche
Aktivitäten. 5.600,00
Aber
28,50
855,00
14.250,00
5.700,00
auch29,00
in der Freizeit,870,00
bei Sport und14.500,00
Spiel treten Unfälle
auf.
5.800,00
Niemand
sicherung
29,50 ist davor sicher.
885,00 Die Freizeit-Unfallver
14.750,00
5.900,00
30,00
900,00
15.000,00
6.000,00
der IG
BCE beinhaltet
drei Leistungen:
30,50
915,00
15.250,00
6.100,00
31,00
930,00
15.500,00
6.200,00
Unfall-Krankenhausgeld
31,50
945,00
15.750,00
6.300,00
32,00 unfallbedingten
960,00
16.000,00
6.400,00
Bei einem
stationären
Krankenhausauf32,50von mindestens
975,00 48 Stunden
16.250,00
6.500,00
enthalt
(3 Tage) erhalten
Sie
33,00
990,00
16.500,00
6.600,00
❚ eine
einmalige Leistung,
zum 30-Fachen des
33,50
1.005,00 die bis16.750,00
6.700,00
monatlichen
Mitglieds
betragen kann, 6.800,00
34,00
1.020,00 beitrages
17.000,00
34,50
17.250,00
6.900,00
❚ maximal
52 EUR1.035,00
pro Tag der stationären
Krankenhaus35,00
1.050,00
17.500,00
7.000,00
behandlung.
35,50
1.065,00
17.750,00
7.100,00
36,00
1.080,00
18.000,00
7.200,00
Aufnahmeund Entlassungstag
im
Krankenhaus werden
1.095,00
7.300,00
als je36,50
1 Kalendertag
gerechnet. 18.250,00
37,00
1.110,00
18.500,00
7.400,00
37,50
1.125,00
18.750,00
7.500,00
Invaliditätsleistung
38,00
1.140,00
19.000,00
7.600,00
38,50 der Invalidität
1.155,00
19.250,00
Im Falle
steht Ihnen
eine Summe in 7.700,00
Höhe
39,00
1.170,00
19.500,00
7.800,00
des 500-fachen
Monatsbeitrages
zu,
mindestens
jedoch
39,50
1.185,00
19.750,00
7.900,00
1.280
EUR als einmalige
40,00
1.200,00Kapitalleistung
20.000,00bei Ganzinvali8.000,00
dität,
bei Teilinvalidität
40,50
1.215,00von mindestens
20.250,0020 % der dem
8.100,00
41,00
1.230,00
20.500,00
8.200,00
Invaliditäts
grad entsprechende
Teil.
41,50
1.245,00
20.750,00
8.300,00
Rentner/-innen
und
den Rentnern/Rentnerinnen
gleichge42,00
1.260,00
21.000,00
8.400,00
stellte
Mitglieder sind
von dieser 21.250,00
Regelung ausgenommen,
42,50
1.275,00
8.500,00
43,00
1.290,00
21.500,00
8.600,00
es sei
denn, sie stehen
in einem Arbeitsverhältnis
und
ent43,50Vollbeiträge.
1.305,00
21.750,00
8.700,00
richten
44,00
1.320,00
22.000,00
8.800,00
44,50
1.335,00
22.250,00
8.900,00
Todesfallleistung
45,00
1.350,00
22.500,00
9.000,00
45,50des unfallbedingten
1.365,00
22.750,00
9.100,00
Im Falle
Ablebens
eines Mitgliedes
46,00
1.380,00
23.000,00
9.200,00
wird eine Todesfallleistung in Höhe des 200-Fachen des
46,50
1.395,00
23.250,00
9.300,00
Monatsbeitrages
des
Mitgliedes fällig
(siehe auch 9.400,00
neben47,00
1.410,00
23.500,00
stehende
Tabelle
zu
den
Leistungen
der
Freizeit-Unfall47,50
1.425,00
23.750,00
9.500,00
versicherung
der 1.440,00
IG BCE).
48,00
24.000,00
9.600,00
48,50
1.455,00
24.250,00
9.700,00
49,00
1.470,00
24.500,00
9.800,00
49,50
1.485,00
24.750,00
9.900,00
50,00
1.500,00
25.000,00
10.000,00
Die IG BCE informiert über ihre
Freizeit-Unfallversicherung.
Bei
höheren
Beiträgen
entwickelt
die nachfolgende LeistungsWas
ist im
Schadensfall
zu sich
tun?
tabelle entsprechend weiter.
Die Inanspruchnahme der Freizeit-Unfallversicherung
setzt Schadensmeldungen voraus, die ärztliche BeLeistungen
der Freizeit-Unfallversicherung der IG BCE
stätigungen enthalten.
monatl.
InvaliditätsTodesfallJeder
Unfall, der Krankenhausgeld
sichUnfallwährend der Freizeit,
Mitgliedsbeitrag
leistung also außerleistung
BCEBerufes bzw.
Höchstsatz
% Invali- Weges
halbIGdes
außerhalb (bei
des100
direkten
dität)
zur und
ereignet €und der einen €
€ von der Arbeitsstätte
€
mindestens
48-stündigen*
bis 2,50
75,00 Krankenhausaufenthalt
1.280,00
500,00
nach 3,00
sich zieht oder eine
Beeinträchtigung600,00
90,00 dauernde1.500,00
3,50
105,00
1.750,00
700,00
der Arbeitsfähigkeit
(Invalidität) befürchten
lässt oder
4,00
120,00
den Tod
zur Folge hat,
muss sofort2.000,00
dem zuständigen800,00
4,50
135,00
2.250,00
900,00
Bezirk5,00
der IG BCE gemeldet
werden.
150,00
2.500,00
1.000,00
5.50 Unfall zunächst
165,00 der Berufsgenossenschaft
2.750,00
1.100,00
Wird ein
6,00
180,00 und als 3.000,00
1.200,00
als Arbeitsunfall
gemeldet
solcher nicht aner6,50
195,00
3.250,00
1.300,00
kannt,7,00
sodann aber 210,00
ohne schuldhafte
Verzögerung1.400,00
als
3.500,00
Freizeitunfall
der IG225,00
BCE angezeigt,3.750,00
gilt die Meldung
7,50
1.500,00
als rechtzeitig
erfolgt.
8,00
240,00
4.000,00
1.600,00
8,50
255,00
4.250,00
1.700,00
Ansprüche
auf Invaliditätsleistung
müssen spätes-1.800,00
9,00
270,00
4.500,00
tens innerhalb
einer285,00
Frist von 15 Monaten
9,50
4.750,00 ab Unfall1.900,00
tag geltend
gemacht
und durch Vorlage
10,00
300,00
5.000,00eines ärztli2.000,00
315,00 werden. Die
5.250,00
2.100,00
chen10,50
Attestes begründet
Invalidität muss
11,00 eines Jahres
330,00
5.500,00
innerhalb
nach dem Unfall
eingetreten2.200,00
11,50
345,00
5.750,00
2.300,00
sein.12,00
360,00
6.000,00
2.400,00
12,50
375,00
6.250,00
2.500,00
390,00
6.500,00
2.600,00
13,50
405,00
6.750,00
2.700,00
Den 14,00
Vordruck für die420,00
Unfallmeldung
gibt es bei 2.800,00
7.000,00
14,50
435,00 der IG BCE.
7.250,00
den zuständigen
Bezirken
Der Vordruck2.900,00
15,00
7.500,00
3.000,00
»Unfall
meldung« ist450,00
in einzelne Abschnitte
gegliedert,
15,50
465,00
7.750,00
3.100,00
aus denen
hervorgeht,
wer
sie
ausfüllt
und
unter16,00
480,00
8.000,00
3.200,00
schreibt.
16,50 Die ausgefüllte
495,00Unfallmeldung
8.250,00wird dem Be3.300,00
zirk zurückgegeben,
der alles Weitere
veranlasst. 3.400,00
17,00
510,00
8.500,00
17,50
525,00
Im Todesfall
als Folge
eines Unfalls8.750,00
ist Folgendes zu3.500,00
18,00
540,00
9.000,00
3.600,00
beachten:
18,50
555,00
9.250,00
3.700,00
19,00 zur Unfallmeldung
570,00
Zusätzlich
muss9.500,00
der Vordruck 3.800,00
19,50
585,00
9.750,00
»Bericht
über den Unfalltod«
ausgefüllt
und unter-3.900,00
20,00
600,00
10.000,00
4.000,00
schrieben
werden: 615,00
20,50
10.250,00
4.100,00
21,00
630,00
10.500,00
4.200,00
❚ von
der Polizeidienststelle,
die den
tödlichen Unfall
21,50
645,00
10.750,00
4.300,00
aufgenommen
hat,
22,00
660,00
11.000,00
4.400,00
❚ von
dem Arzt, der675,00
den Tod feststellte.
22,50
11.250,00
4.500,00
23,00
690,00
11.500,00
4.600,00
23,50
705,00
11.750,00
4.700,00
24,00
720,00
12.000,00
4.800,00
* Ein 3-tägiger
Krankenhausaufenthalt
wird
stets einer 48-stün24,50
735,00
12.250,00
4.900,00
digen
Aufenthaltsdauer
gleich erachtet,
wobei Aufnahme- und
25,00
12.500,00werden.
5.000,00
Entlassungstag
je als 1750,00
Kalendertag gerechnet
13,00
Unfallmeldung
FREIZEIT-UNFALLVERSICHERUNG
FREIZEITUNFALLVERSICHERUNG
BCE informiert über ihre
-Unfallversicherung.
ie IG
Die
BCE
IG informiert
BCE informiert
überüber
ihre ihre
eizeit-Unfallversicherung.
Freizeit-Unfallversicherung.
Der Weg in die Zukunft.
ei höheren
Bei höheren
Beiträgen
Beiträgen
entwickelt
entwickelt
sich die
sichnachfolgende
die nachfolgende
LeistungsLeistungsabelle
tabelle
entsprechend
entsprechend
weiter.
weiter.
Leistungen
Leistungen
der Freizeit-Unfallversicherung
der Freizeit-Unfallversicherung
der IG
derBCE
IG BCE
monatl.
monatl.
Unfall-UnfallInvaliditätsInvaliditätsTodesfallTodesfallMitgliedsbeitrag
Mitgliedsbeitrag
Krankenhausgeld
Krankenhausgeld leistung
leistung
leistung
leistung
IG BCEIG BCE
Höchstsatz
Höchstsatz (bei 100
(bei
% 100
Invali% Invalidität) dität)
€
€
€
€
€
€
€
€
bis 2,50
bis 2,50
3,00 3,00
3,50 3,50
4,00 4,00
4,50 4,50
5,00 5,00
5.50 5.50
6,00 6,00
6,50 6,50
7,00 7,00
7,50 7,50
8,00 8,00
8,50 8,50
9,00 9,00
9,50 9,50
10,00 10,00
10,50 10,50
11,00 11,00
11,50 11,50
12,00 12,00
12,50 12,50
13,00 13,00
13,50 13,50
14,00 14,00
14,50 14,50
15,00 15,00
15,50 15,50
16,00 16,00
16,50 16,50
17,00 17,00
17,50 17,50
18,00 18,00
18,50 18,50
19,00 19,00
19,50 19,50
20,00 20,00
20,50 20,50
21,00 21,00
21,50 21,50
22,00 22,00
22,50 22,50
23,00 23,00
23,50 23,50
24,00 24,00
24,50 24,50
25,00 25,00
75,00 75,00
90,00 90,00
105,00105,00
120,00120,00
135,00135,00
150,00150,00
165,00165,00
180,00180,00
195,00195,00
210,00210,00
225,00225,00
240,00240,00
255,00255,00
270,00270,00
285,00285,00
300,00300,00
315,00315,00
330,00330,00
345,00345,00
360,00360,00
375,00375,00
390,00390,00
405,00405,00
420,00420,00
435,00435,00
450,00450,00
465,00465,00
480,00480,00
495,00495,00
510,00510,00
525,00525,00
540,00540,00
555,00555,00
570,00570,00
585,00585,00
600,00600,00
615,00615,00
630,00630,00
645,00645,00
660,00660,00
675,00675,00
690,00690,00
705,00705,00
720,00720,00
735,00735,00
750,00750,00
1.280,00
1.280,00
1.500,00
1.500,00
1.750,00
1.750,00
2.000,00
2.000,00
2.250,00
2.250,00
2.500,00
2.500,00
2.750,00
2.750,00
3.000,00
3.000,00
3.250,00
3.250,00
3.500,00
3.500,00
3.750,00
3.750,00
4.000,00
4.000,00
4.250,00
4.250,00
4.500,00
4.500,00
4.750,00
4.750,00
5.000,00
5.000,00
5.250,00
5.250,00
5.500,00
5.500,00
5.750,00
5.750,00
6.000,00
6.000,00
6.250,00
6.250,00
6.500,00
6.500,00
6.750,00
6.750,00
7.000,00
7.000,00
7.250,00
7.250,00
7.500,00
7.500,00
7.750,00
7.750,00
8.000,00
8.000,00
8.250,00
8.250,00
8.500,00
8.500,00
8.750,00
8.750,00
9.000,00
9.000,00
9.250,00
9.250,00
9.500,00
9.500,00
9.750,00
9.750,00
10.000,00
10.000,00
10.250,00
10.250,00
10.500,00
10.500,00
10.750,00
10.750,00
11.000,00
11.000,00
11.250,00
11.250,00
11.500,00
11.500,00
11.750,00
11.750,00
12.000,00
12.000,00
12.250,00
12.250,00
12.500,00
12.500,00
500,00500,00
600,00600,00
700,00700,00
800,00800,00
900,00900,00
1.000,00
1.000,00
1.100,00
1.100,00
1.200,00
1.200,00
1.300,00
1.300,00
1.400,00
1.400,00
1.500,00
1.500,00
1.600,00
1.600,00
1.700,00
1.700,00
1.800,00
1.800,00
1.900,00
1.900,00
2.000,00
2.000,00
2.100,00
2.100,00
2.200,00
2.200,00
2.300,00
2.300,00
2.400,00
2.400,00
2.500,00
2.500,00
2.600,00
2.600,00
2.700,00
2.700,00
2.800,00
2.800,00
2.900,00
2.900,00
3.000,00
3.000,00
3.100,00
3.100,00
3.200,00
3.200,00
3.300,00
3.300,00
3.400,00
3.400,00
3.500,00
3.500,00
3.600,00
3.600,00
3.700,00
3.700,00
3.800,00
3.800,00
3.900,00
3.900,00
4.000,00
4.000,00
4.100,00
4.100,00
4.200,00
4.200,00
4.300,00
4.300,00
4.400,00
4.400,00
4.500,00
4.500,00
4.600,00
4.600,00
4.700,00
4.700,00
4.800,00
4.800,00
4.900,00
4.900,00
5.000,00
5.000,00
monatl.
monatl.
Unfall-UnfallInvaliditätsInvaliditätsTodesfallTodesfallMitgliedsbeitrag
Mitgliedsbeitrag
Krankenhausgeld
Krankenhausgeld leistung
leistung
leistung
leistung
IG BCEIG BCE
Höchstsatz
Höchstsatz (bei 100
(bei
% 100
Invali% Invalidität) dität)
€
€
€
€
€
€
€
€
25,50 25,50
26,00 26,00
26,50 26,50
27,00 27,00
27,50 27,50
28,00 28,00
28,50 28,50
29,00 29,00
29,50 29,50
30,00 30,00
30,50 30,50
31,00 31,00
31,50 31,50
32,00 32,00
32,50 32,50
33,00 33,00
33,50 33,50
34,00 34,00
34,50 34,50
35,00 35,00
35,50 35,50
36,00 36,00
36,50 36,50
37,00 37,00
37,50 37,50
38,00 38,00
38,50 38,50
39,00 39,00
39,50 39,50
40,00 40,00
40,50 40,50
41,00 41,00
41,50 41,50
42,00 42,00
42,50 42,50
43,00 43,00
43,50 43,50
44,00 44,00
44,50 44,50
45,00 45,00
45,50 45,50
46,00 46,00
46,50 46,50
47,00 47,00
47,50 47,50
48,00 48,00
48,50 48,50
49,00 49,00
49,50 49,50
50,00 50,00
765,00765,00
780,00780,00
795,00795,00
810,00810,00
825,00825,00
840,00840,00
855,00855,00
870,00870,00
885,00885,00
900,00900,00
915,00915,00
930,00930,00
945,00945,00
960,00960,00
975,00975,00
990,00990,00
1.005,00
1.005,00
1.020,00
1.020,00
1.035,00
1.035,00
1.050,00
1.050,00
1.065,00
1.065,00
1.080,00
1.080,00
1.095,00
1.095,00
1.110,00
1.110,00
1.125,00
1.125,00
1.140,00
1.140,00
1.155,00
1.155,00
1.170,00
1.170,00
1.185,00
1.185,00
1.200,00
1.200,00
1.215,00
1.215,00
1.230,00
1.230,00
1.245,00
1.245,00
1.260,00
1.260,00
1.275,00
1.275,00
1.290,00
1.290,00
1.305,00
1.305,00
1.320,00
1.320,00
1.335,00
1.335,00
1.350,00
1.350,00
1.365,00
1.365,00
1.380,00
1.380,00
1.395,00
1.395,00
1.410,00
1.410,00
1.425,00
1.425,00
1.440,00
1.440,00
1.455,00
1.455,00
1.470,00
1.470,00
1.485,00
1.485,00
1.500,00
1.500,00
12.750,00
12.750,00
13.000,00
13.000,00
13.250,00
13.250,00
13.500,00
13.500,00
13.750,00
13.750,00
14.000,00
14.000,00
14.250,00
14.250,00
14.500,00
14.500,00
14.750,00
14.750,00
15.000,00
15.000,00
15.250,00
15.250,00
15.500,00
15.500,00
15.750,00
15.750,00
16.000,00
16.000,00
16.250,00
16.250,00
16.500,00
16.500,00
16.750,00
16.750,00
17.000,00
17.000,00
17.250,00
17.250,00
17.500,00
17.500,00
17.750,00
17.750,00
18.000,00
18.000,00
18.250,00
18.250,00
18.500,00
18.500,00
18.750,00
18.750,00
19.000,00
19.000,00
19.250,00
19.250,00
19.500,00
19.500,00
19.750,00
19.750,00
20.000,00
20.000,00
20.250,00
20.250,00
20.500,00
20.500,00
20.750,00
20.750,00
21.000,00
21.000,00
21.250,00
21.250,00
21.500,00
21.500,00
21.750,00
21.750,00
22.000,00
22.000,00
22.250,00
22.250,00
22.500,00
22.500,00
22.750,00
22.750,00
23.000,00
23.000,00
23.250,00
23.250,00
23.500,00
23.500,00
23.750,00
23.750,00
24.000,00
24.000,00
24.250,00
24.250,00
24.500,00
24.500,00
24.750,00
24.750,00
25.000,00
25.000,00
5.100,00
5.100,00
5.200,00
5.200,00
5.300,00
5.300,00
5.400,00
5.400,00
5.500,00
5.500,00
5.600,00
5.600,00
5.700,00
5.700,00
5.800,00
5.800,00
5.900,00
5.900,00
6.000,00
6.000,00
6.100,00
6.100,00
6.200,00
6.200,00
6.300,00
6.300,00
6.400,00
6.400,00
6.500,00
6.500,00
6.600,00
6.600,00
6.700,00
6.700,00
6.800,00
6.800,00
6.900,00
6.900,00
7.000,00
7.000,00
7.100,00
7.100,00
7.200,00
7.200,00
7.300,00
7.300,00
7.400,00
7.400,00
7.500,00
7.500,00
7.600,00
7.600,00
7.700,00
7.700,00
7.800,00
7.800,00
7.900,00
7.900,00
8.000,00
8.000,00
8.100,00
8.100,00
8.200,00
8.200,00
8.300,00
8.300,00
8.400,00
8.400,00
8.500,00
8.500,00
8.600,00
8.600,00
8.700,00
8.700,00
8.800,00
8.800,00
8.900,00
8.900,00
9.000,00
9.000,00
9.100,00
9.100,00
9.200,00
9.200,00
9.300,00
9.300,00
9.400,00
9.400,00
9.500,00
9.500,00
9.600,00
9.600,00
9.700,00
9.700,00
9.800,00
9.800,00
9.900,00
9.900,00
10.000,00
10.000,00
Zusammen
dem
überzu
den
Unfalltod
WasWas
istmit
im
ist
Schadensfall
imBericht
Schadensfall
tun?
zu
tun? ist dem Bezirk
eine Kopie der Sterbeurkunde einzureichen.
Die Inanspruchnahme
Die Inanspruchnahme
der Freizeit-Unfallversicherung
der Freizeit-Unfallversicherung
setztsetzt
Schadensmeldungen
Schadensmeldungen
voraus,
voraus,
die ärztliche
die ärztliche
Be- BeWerstätigungen
hatstätigungen
Anspruch
auf
die
enthalten.
enthalten.
Freizeit-Unfallversicherung?
JederJeder
Unfall,
Unfall,
der sich
der während
sich während
der Freizeit,
der Freizeit,
also außeralso außerWer halb
seit 12
Mitglied
in
der IG
BCE
istdirekten
bzw.
vorher
in
halb
desMonaten
Berufes
des Berufes
bzw.
bzw.
außerhalb
außerhalb
des
direkten
des
Weges
Weges
einerzur
anerkannten
Einzelgewerkschaft
war
und
seine
Beiträge
und
zur von
undder
vonArbeitsstätte
der Arbeitsstätte
ereignet
ereignet
und der
undeinen
der einen
satzungsgemäß
entrichtet
hat, Krankenhausaufenthalt
kannKrankenhausaufenthalt
die Leistungen der Freizeitmindestens
mindestens
48-stündigen*
48-stündigen*
Unfallver
sicherung
der
BCEeine
in Anspruch
nehmen.
nachnach
sich zieht
sich zieht
oderIGoder
eine
dauernde
dauernde
Beeinträchtigung
Beeinträchtigung
der Arbeitsfähigkeit
der Arbeitsfähigkeit
(Invalidität)
(Invalidität)
befürchten
befürchten
lässt lässt
oder oder
Es lohnt
sich,
Mitglied
der
IG BCE
zudem
sein.
den Tod
den
zur
Tod
Folge
zur Folge
hat, in
muss
hat,
muss
sofort
sofort
dem
zuständigen
zuständigen
Bezirk
Bezirk
der kostenlose
IG
der
BCE
IG gemeldet
BCEFreizeit-Unfallversicherung
gemeldet
werden.
werden.
Die weltweite
ist nur
einerWird
vonWird
vielen
guten
Gründen,
dafür
sprechen. Nur eine
ein Unfall
ein
Unfall
zunächst
zunächst
derdie
Berufsgenossenschaft
der
Berufsgenossenschaft
mitglieder
starke
Gewerkschaft
ist zugleich
eine
leistungsals Arbeitsunfall
als
Arbeitsunfall
gemeldet
gemeldet
und
als
undsolcher
als auch
solcher
nicht
nicht
aneranerstarke
Gewerk
schaft.
kannt,
kannt,
sodann
sodann
aber aber
ohneohne
schuldhafte
schuldhafte
Verzögerung
Verzögerung
als als
Freizeitunfall
der
IG
der
BCE
IG angezeigt,
BCE
angezeigt,
gilt die
giltMeldung
die Meldung
MehrFreizeitunfall
Information
zum
Thema
Freizeit-Unfallversicherung
als rechtzeitig
als bei
rechtzeitig
erfolgt.
erfolgt.
erhalten
Sie
Ihren
Betriebsräten
und Vertrauensleuten sowie den
zuständigen
Vertretern
der Bezirke
und
Ortsgruppen
Ansprüche
Ansprüche
auf Invaliditätsleistung
auf
Invaliditätsleistung
müssen
müssen
spätesspätes- der
IG BCE.
tens tens
innerhalb
innerhalb
einereiner
Frist Frist
von 15
vonMonaten
15 Monaten
ab Unfallab Unfalltag geltend
tag geltend
gemacht
gemacht
und durch
und durch
Vorlage
Vorlage
eineseines
ärztli-ärztlichenchen
AttesAttes
tes begründet
tes begründet
werden.
werden.
Die Invalidität
Die Invalidität
mussmuss
innerhalb
innerhalb
eineseines
Jahres
Jahres
nachnach
dem dem
Unfall
Unfall
eingetreten
eingetreten
sein. sein.
Unfallmeldung
Unfallmeldung
Den Vordruck
Den Vordruck
für die
fürUnfallmeldung
die Unfallmeldung
gibt es
gibt
beies bei
den zuständigen
den zuständigen
Bezirken
Bezirken
der IG
der
BCE.
IG BCE.
Der Vordruck
Der Vordruck
»Unfall
»Unfall
meldung«
meldung«
ist inist
einzelne
in einzelne
Abschnitte
Abschnitte
gegliedert,
gegliedert,
aus denen
aus denen
hervorgeht,
hervorgeht,
wer sie
werausfüllt
sie ausfüllt
und unterund unterschreibt.
schreibt.
Die ausgefüllte
Die ausgefüllte
Unfallmeldung
Unfallmeldung
wird wird
dem dem
Be- Bezirk zurückgegeben,
zirk zurückgegeben,
der alles
der alles
Weitere
Weitere
veranlasst.
veranlasst.
Im Todesfall
Im Todesfall
als Folge
als Folge
eineseines
Unfalls
Unfalls
ist Folgendes
ist Folgendes
zu zu
beachten:
beachten:
Zusätzlich
Zusätzlich
zur Unfallmeldung
zur Unfallmeldung
mussmuss
der Vordruck
der Vordruck
»Bericht
»Bericht
über über
den Unfalltod«
den Unfalltod«
ausgefüllt
ausgefüllt
und unterund unterschrieben
schrieben
werden:
werden:
❚ von❚der
vonPolizeidienststelle,
der Polizeidienststelle,
die den
die tödlichen
den tödlichen
Unfall
Unfall
aufgenommen
aufgenommen
hat, hat,
❚ von❚dem
von dem
Arzt,Arzt,
der den
der Tod
denfeststellte.
Tod feststellte.
* Ein 3-tägiger
* Ein 3-tägiger
Krankenhausaufenthalt
Krankenhausaufenthalt
wird stets
wird einer
stets 48-stüneiner 48-stündigen digen
Aufenthaltsdauer
Aufenthaltsdauer
gleichgleich
erachtet,
erachtet,
wobeiwobei
AufnahmeAufnahmeund und
Entlassungstag
Entlassungstag
je als 1jeKalendertag
als 1 Kalendertag
gerechnet
gerechnet
werden.
werden.
IchIch
binbin
dabei!
dabei!
Impressum
Impressum
Herausgeberin:
Herausgeberin:
Industriegewerkschaft
Industriegewerkschaft
Bergbau,
Bergbau,
Chemie,
Chemie,
Energie
Energie
Ralf Sikorski,
Ralf Sikorski,
Vorstandsbereich
Vorstandsbereich
3
3
Redaktion:
Redaktion:
AndreaAndrea
Stassek,
Stassek,
Abteilung
Abteilung
Finanzen
Finanzen
Redaktionsanschrift:
Redaktionsanschrift:
Königsworther
Königsworther
Platz 6Platz 6
3016730167
Hannover
Hannover
Telefon:
Telefon:
0511 7631-436/-650
0511 7631-436/-650
Telefax:
Telefax:
0511 7631-767
0511 7631-767
E-Mail:E-Mail:
abt.finanzen@igbce.de
abt.finanzen@igbce.de
Internet:
Internet:
www.igbce.de
www.igbce.de
Druck Druck
und Vertrieb:
und Vertrieb:
BWH GmbH
BWH GmbH
–
–
Die Publishing
Die Publishing
Company
Company
Beckstraße
Beckstraße
10
10
3045730457
Hannover
Hannover
MITGLIED
MITGLIED
SEIN
SEIN
LOHNT
LOHNT
SICH!
SICH!
März 2015/8.
März 2015/8.
Auflage
Auflage
BWH P1500880
BWH P1500880
auch
auch
unter:
unter:
www.mitgliedwerden.igbce.de
www.mitgliedwerden.igbce.de
besser besser
informiert.
informiert.
g5 g5
03/2015
03/2015
Bestell-Nr.
Bestell-Nr.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
7
Dateigröße
543 KB
Tags
1/--Seiten
melden