close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gottesdienstzeiten (wöchentlich)

EinbettenHerunterladen
I8
Mitteilungen
Christkönig
Zofingen
Mühlethalstrasse 15, 4800 Zofingen
Telefon: 062 746 20 60, Fax: 062 746 20 66
info@kathzofingen.ch/www.kathzofingen.ch
Bürozeiten: Mo–Fr 08.30–11.30/14.00-16.30
Montagnachmittag und Donnerstagmorgen
sind die Büros geschlossen.
n Seelsorge: Peter Friedli, Pfarrer, T: 062 746 20 65,
peter.friedli@kathzofingen.ch
n Seelsorge: Albert Blum, Theologe, T: 062 751 66 30,
albert.blum@kathzofingen.ch
n Spitalseelsorge: Bettina Bischof, Theologin
T: 079 378 67 21, bettina.bischof@kathzofingen.ch
n Sekretariat:
Monica Wirth, T: 062 746 20 60, monica.wirth@
kathzofingen.ch
Rita von Büren, T: 062 746 20 67, rita.vonbueren@
kathzofingen.ch
n Diak., Frwg.Arbeit, Erw.Bildung: Peter Calivers,
T: 062 746 20 61, peter.calivers@kathzofingen.ch
n Jugendarbeit und Firmung: Ivo Bühler,
T: 062 746 20 63, ivo.buehler@kathzofingen.ch
n Katechese: Ltg. Christa Koch, T: 062 746 20 68,
christa.koch@kathzofingen.ch / Carmela Coletta,
T: 062 797 60 17 / Esther Grädel, T: 062 844 03 72 /
Salome Hollinger, T: 079 332 32 04 / Käthy Hürzeler,
T: 062 291 18 13 / Rita Schmid, T: 062 751 77 03 /
Yvonne Schöni, T: 062 751 15 65
n Sakristan: Stephan Wettstein, T: 079 375 74 43
n KRSD Kirchlicher Regionaler Sozialdienst
Aargau-West, T: 062 797 80 22,
krsd.aargau-west@caritas-aargau.ch
GOTTESDIENSTE
Samstag, 18. Oktober
18.15 Gottesdienst mit Kommunionfeier
Jahrzeit für:
Meier-Steinmann Alois
Sonntag, 19. Oktober
Weltmissionssonntag
9.30 Santa Messa Italiana
10.30 Der Gottesdienst fällt während der
Herbstferienzeit aus!
16.00 Gottesdienst für unsere kroatischen
Mitchristen fällt aus!
Mittwoch, 22. Oktober
8.30 Gottesdienst mit Kommunionfeier
16.00 Rosenkranz
Kollekte für den Ausgleichsfonds
der Weltkirche – MISSIO
Missio, das Internationale Katholische Missionswerk, ist der «Solidaritätsfonds» der katholischen
Kirche. Missio sorgt weltweit für den materiellen
Ausgleich zwischen den Ortskirchen und trägt zum
Austausch über Glauben und Leben von anderen
Christinnen und Christen in aller Welt bei.
Mit Ihrer Kollekte unterstützt Missio die Seelsorge
und Ausbildung in den ärmsten Gebieten und unterstützt kirchliche Institutionen und Projekte in den
finanziell benachteiligten Ortskirchen der Welt.
Herzlichen Dank.
Kath. Kirchenchor, Zofingen
Erste Probe nach den Ferien: Dienstag, 21. Oktober 2014, 20.00 Uhr. Wir freuen uns auf vollzähliges Erscheinen!
Endlich wieder:
Mittagstisch im Chi-Rho in Zofingen
Der Mittagstisch bietet Raum für Begegnung über
die sozialen, konfessionellen und Generationengrenzen hinweg. Der nächste Mittagstisch findet am
Mittwoch, 22. Oktober 2014 um 12 Uhr im ChiRho statt. Die Preise betragen Fr. 8.– für Teilnehmer
ab 11 Jahren, Fr. 4.– für Kinder von 7–10 Jahren,
Jüngere essen gratis. Ausser dem Kaffee ist in diesen
Preisen alles inbegriffen. Interessierte melden sich
bitte bis spätestens Montag, 20. Oktober, 11.30 Uhr,
beim Kath. Pfarramt (062 746 20 60) an. Die motivierte Koch-Crew freut sich auf Ihren Besuch!
Kolpingfamilie Zofingen
NACHMITTAGSPROGRAMM mit
anschliessendem Apéro
Mittwoch, 22. Oktober 2014, 16.00 Uhr
im Chi-Rho, Saal
Herzliche Einladung zu diesem interessanten Nachmittag mit Roswitha Gassmann-Stolz. Sie erzählt
uns aus ihrer Tätigkeit als Reiseleitung und was
ihr im Laufe der Jahre alles zugestossen ist:
Erfreuliches, Ärgerliches, Furchteinflössendes!
Wir freuen uns auf Sie!
Die Kolpingfamilie
Kath. Frauenverein
Kleiderbörse von Dienstag, 21. Oktober bis
Freitag, 24. Oktober 2014
Die Kleiderbörse zusammen mit dem gemeinnützigen Frauenverein Zofingen findet wie gewohnt
im reformierten Kirchgemeindehaus statt.
Annahme: Dienstag von 9.00–11.00 Uhr
und 14.00–16.00 Uhr
Verkauf: Mittwoch von 9.00–18.00 Uhr
durchgehend
Babysitterdienst: 9.00–11.00 Uhr
Auszahlung: Freitag von 9.00–11.00 Uhr
Wir gedenken
Aus unserer Pfarrei sind zum Herrn zurückgekehrt:
Högger Ernst, gest. 26.09.2014, wohnhaft gew.
in Oftringen, und
Ehmke-Wiesler Anna Elisabetta, gest.
30.09.2014, wohnhaft gew. in Zofingen
Der Herr schenke ihnen die ewige Ruhe und den
trauernden Angehörigen viel Kraft und Trost.
IN EIGENER SACHE:
Wegen UMZUG bleiben sämtliche Büros am Montag, 27. Oktober 2014, geschlossen. Ab Dienstag,
28. Oktober 2014, sind wir in den neuen Räumlichkeiten, im Sakristanenhaus, Mühlethalstrasse
13, in Zofingen, zu den normalen Büroöffnungszeiten wieder für Sie da. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf Sie.
Das Pfarreiteam
Sonntags am Stammtisch
Eigentlich habe ich ihn noch nie gesehen: den
Stammtisch, von dem ständig die Rede ist.Angeblich
steht in jeder Eck- oder Dorfschänke in einer verräucherten Ecke ein runder Tisch. In der Mitte ein überdimensionierter Aschenbecher mit schmiedeeisernem Überbau, auf dem «Stammtisch» steht,
darunter hängt immer eine Glocke. Am Stammtisch
soll ja Volkes Stimme zu hören sein. Hier wird angeblich laut gesagt, was die Leute landauf, landab wirklich denken. Dass ich so einen Stammtisch noch
nicht gesehen habe, liegt wohl daran, dass ich nur
selten in die Lokale und Kneipen gehe, wo sie zu
vermuten sind. Vielleicht gibt es ihn aber auch gar
nicht – außer beim «Landarzt» im Fernsehen.
Aber: Jeden Sonntag machen sich die Frauen und
einige Männer auf den Weg zum Stammtisch. Allerdings nicht von der Sorte, wie er in Kneipen steht. Ich
meine den Stammtisch Jesu. Auch hier haben einige
ihre angestammten Plätze, zum Beispiel in Reihe
fünf auf der Kanzelseite oder unter dem Marienfenster auf der Pultseite. Für manche ist der «Stammtisch
Jesu» eine Gelegenheit zum Treffen von Freundinnen
und Bekannten. Vor allem kommt hier aber auf den
Tisch, was die Menschen landauf und landab bewegt: Die Sorge um die Gesundheit, der Ärger über
die Nachbarn, die Angst vor der Zukunft. Hier wird
sich gefreut und ehrlich gedankt für alles Freundliche im Leben.
Sonntags am Stammtisch Jesu wird nicht ziellos
schwadroniert, sondern Herz und Verstand an den
rechten Fleck gerückt. Es wird auch nicht geklagt,
dass früher alles besser war, sondern die Stammtisch-Schwestern und -Brüder freuen sich, dass alles
besser werden kann. Schließlich geht es am Stammtisch Jesu darum, zu hören und zu merken, worauf
es ankommt, denn zum Zeitverplempern ist das Leben viel zu schade.
Bernd Niss
9I
Herbst-Rundblick in der Minifamilie
Freitag, 24. Oktober 2014, im
Pfarreizentrum St.Maria Strengelbach
Programm:
17.30 Uhr: Probe und Spiele für alle Minis
18.45 Uhr: Eintreffen der Minifamilien
19.00 Uhr: Kleine Eröffnungsfeier, anschl. Teilete
Ca. 20.30 Uhr: Gemeinsamer Schlusspunkt mit FotoRückblick 2014. Anmeldeschluss für die Teilete: Freitag, 17. Oktober 2014. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Mini-Familienabend!
Albert Blum-Kolb
St. Maria
Strengelbach
Altmattweg 4, 4802 Strengelbach,
Telefon: 062 751 66 30
n Seelsorge: Albert Blum, Theologe
n Seelsorge: Peter Friedli, Pfarrer, Tel. 062 746 20 65
n Katechese: Ltg. Christa Koch, Tel. 062 746 20 68
Salome Hollinger, Tel. 079 332 32 04
Esther Grädel, Tel. 062 844 03 72
Rita Lang, Tel. 062 751 06 60
n Sakristanin: Lucia Cristiano, Tel. 062 751 72 46
Weitere Adressen finden Sie unter Zofingen!
IN EIGENER SACHE:
Wegen UMZUG bleiben sämtliche Büros am
Montag, 27. Oktober 2014, geschlossen. Ab
Dienstag, 28. Oktober 2014, sind wir in den neuen
Räumlichkeiten, im Sakristanenhaus, Mühlethalstrasse 13, in Zofingen, zu den normalen Büroöffnungszeiten wieder für Sie da. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf Sie.
Das Pfarreiteam
GOTTESDIENSTE
Sonntag, 19. Oktober
Weltmissionssonntag
9.15 Gottesdienst mit Kommunionfeier
Mitgestaltung durch den Frauenchor
Strengelbach unter der Leitung von
Nando Brügger
Mitteilungen
Gottesdienst mit dem Frauenchor Strengelbach
am Weltmissionssonntag
Sonntag, 19. Oktober, 9.15 Uhr
Der Sonntagsgottesdienst vom 19. Oktober wird
vom Frauenchor Strengelbach unter der Leitung von
Nando Brügger mitgestaltet.
Aus der Messe in A-Dur von Josef Gabriel Rheinberger für Orgel und Frauenchor werden das
Kyrie und das Gloria festlich erklingen.
Der Weltmissionssonntag steht unter dem Leitwort
«Freude am Leben; Freude im Glauben». Eine
Botschaft, die wir aus der Philippinischen Kirche vernehmen.
Herzlich willkommen zum Gottesdienst!
Frauenchor Strengelbach und A. Blum-Kolb
Kollekte für den Ausgleichsfonds
der Weltkirche – MISSIO
Herzlichen Dank.
(Nähere Angaben finden Sie unter Zofingen!)
Mittagstisch in Strengelbach
Dienstag, 21. Oktober 2014–12.00 Uhr im Pfarreizentrum Strengelbach
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Kolpingfamilie Zofingen
Die Kolpingfamilie Zofingen setzt sich wieder für den
fairen Handel mit Kaffee ein!
Verkauf von ’tatico’-Kaffee am Samstag,
18. Oktober 2014, in der Altstadt während des
Wochenmarktes und am Abend nach dem Gottesdienst um 18.15 Uhr vor der kath. Kirche in
Zofingen sowie am Sonntagmorgen, 19. Oktober 2014, nach dem Gottesdienst um 9.15 Uhr
vor der kath. Kirche in Strengelbach.
Die Kolpingfamilie Zofingen dankt von ganzem Herzen für die Unterstützung.
Elternabend für die Eltern der Erstkommunionkinder, Dienstag, 21. Oktober 2014, 19.30
Uhr, Pfarreizentrum St. Maria, Strengelbach
Die 3. Klässler sind auf dem Weg zur Erstkommunion. Die Eltern werden über unsere Vorbereitungen
bis zum grossen Fest am 12. April 2015 orientiert. Es
gibt die Möglichkeit, Fragen zu stellen und miteinander ins Gespräch zu kommen. So kommen wir unserem Erstkommunionthema «Kommt und seht» bereits sehr nahe
Wir freuen uns, mit den Eltern der Erstkommunionkinder den Abend zu verbringen.
Rita Lang, Christa Koch-Häutle, Albert Blum-Kolb
Anschliessend an den Gottesdienst serviert
die Frauengemeinschaft Strengelbach einen
Apéro. Dazu sind alle recht herzlich eingeladen!
Spaghetti Plausch mit Tombola, Donnerstag,
23. Oktober 2014, ab 18 Uhr im Pfarreizentrum
Strengelbach
Wir laden euch ganz herzlich ein zu unserem nun
schon traditionellen Spaghetti Plausch.
Wir freuen uns jetzt schon auf einen gemütlichen
Abend. Anmeldung bis 23.10.14 bei Adriana Bilotta,
Tel. 079 636 12 23
Vorinformation:
Nachwächterführung in Zofingen,
Montag, 24. November 2014
Wir möchten alle, die sich dafür interessiert haben,
nochmals bitten, sich frühzeitig anzumelden!!
Vielen Dank
Die Frauengemeinschaft Strengelbach
(Nähere Infos folgen!)
Götti und Gotte gesucht!
Im Patenschaftsprojekt «mit mir» vermittelt Caritas
Aargau im ganzen Kanton freiwillige «Gottis» und
«Göttis» an Kinder, deren Familie sich momentan in
einem Engpass befindet. Als zusätzliche Bezugsperson begleiten die «Gottis» und «Göttis» die Kinder
und schenken ihnen ein- bis zweimal im Monat ihre
Zeit. Gemeinsam unternehmen sie Alltägliches wie
Basteln, Backen, Spielen oder machen Ausflüge in
die Natur. Die Patenschaften werden vor Ort durch
eine regionale Vermittlerin koordiniert und drei Jahre begleitet. In den Bezirken Zofingen und Aargau warten Kinder auf ein «Götti» und eine
«Gotte»! Melden Sie sich, wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten oder sich mehr Informationen wünschen. Und informieren Sie ihre Freunde und Verwandten über das Projekt. Kontaktperson:
Aurélie Payrastre, Caritas Aargau, Postfach 2432,
5001 Aarau, Tel: 062 837 07 42, Email: mitmir@caritas-aargau.ch
I 10
Jassnachmittag
Guthirt
Aarburg,
Oftringen Nord
Bahnhofstrasse 51, 4663 Aarburg
Telefon 062 791 51 82, Fax 062 791 47 25
Im Notfall 076 336 79 90
e-mail: pfarrei.guthirt@kath-aarburg.ch
www.kath-aarburg.ch
Dienstag bis Freitag 7.30 bis 12.00 Uhr
Gemeindeleitung ad interim: Doris Belser
Mitarbeiter Seelsorge: Bodo Belser
n Sekretariat: Trudy Mangold, Silvia Aaltonen
n Pfarreimitarbeiterin: Dora Schmid
n Mitarbeit Katechese: Silja Egger Marti, Christiana
Quaino, Anita Meyer
n Mitarbeiterin Sozialdiakonie: Miriam Die
n Abwart/Sakristan: Sämi Straumann
n Kirchlicher Regionaler Sozialdienst KRSD
Aargau-West / Tel. 062 797 80 22
krsd.aargau-west@caritas-aargau.ch
Die Seniorinnen und Senioren
sind herzlich eingeladen zum
Jassnachmittag im Pfarreizentrum am Dienstag, 21. Oktober
von 14–17 Uhr.
Ökumenischer Seniorennachmittag
n
Samstag, 18. Oktober
18.30 kein Gottesdienst
Sonntag, 19. Oktober
9.30 Eröffnungsgottesdienst zum neuen
Katechesejahr, mit Erntedank
Katechetinnen und Doris Belser
anschliessend Apéro
Mittwoch, 22. Oktober
8.45 Rosenkranz
Freitag, 24. Oktober
9.45 Wortgottesdienst im Altersheim
Falkenhof mit Gerhard Dürig, DM
Opfer
Im Gottesdienst vom Sonntag, 19. Oktober nehmen
wir das Opfer auf für den Ausgleichsfonds der Weltkirche-MISSIO.
Missio, das Internationale Katholische Missionswerk, ist der «Solidaritätsfonds» der katholischen
Kirche. Missio sorgt weltweit für den materiellen
Ausgleich zwischen den Ortskirchen und trägt zum
Austausch über Glauben und Leben von anderen
Christinnen und Christen aus aller Welt bei.
Mitteilungen
Erstkommuniontag
Am Samstag, 18. Oktober findet für alle Kinder die
sich zum Erstkommunionkurs angemeldet haben,
ein Intensivtag statt. Der Unterricht dauert von 9–16
Uhr. Um 12 Uhr gibt es für alle ein Mittagessen.
Am Montag, 20. Oktober kann Herr Walter Bosshard, Fliederstrasse 36 in Aarburg, seinen 91. Geburtstag feiern.
n Am Donnerstag, 23. Oktober feiert Herr Georges
Voisard, Altersheim Falkenhof in Aarburg, seinen 90.
Geburtstag.
n
Den beiden Jubilaren wünschen wir herzlichst ein
schönes Fest, alles Gute und Gottes Segen.
Pfarreichronik Juli/August /
September
n
Gottesdienste
Gratulationen
Dienstag, 21. Oktober, 14 Uhr
im reformierten Kirchgemeindehaus
Patientenverfügung: Referentin Frau Andrea
Jenny, Caritas
Es kommt meist unerwartet: ein Unfall, eine Krankheit, Komplikationen bei einer Operation. Wir fallen
ins Koma, können nichts mehr entscheiden – ausser,
wir haben uns rechtzeitig informiert, mit unseren
Lieben besprochen und vorgesorgt.
Kirchenpflege
Die Kirchenpflege trifft sich am Dienstag, 21. Oktober um 20 Uhr zur Sitzung in St. Paul, Rothrist.
Religionsunterricht 5./6. Klasse
Am Mittwoch, 22. Oktober findet für alle angemeldeten SchülerInnen der 5. und 6. Primarklasse von
13.30–15.30 Uhr der Relitreff im Pfarreizentrum
Aarburg statt.
Mittagstisch
Am Donnerstag, 23. Oktober sind alle herzlich eingeladen zum Mittagstisch im Pfarreizentrum. Anmeldungen nimmt Gerhard Dürig Tel. 062 791 32 67
entgegen, bis spätestens Dienstag, 21. Oktober.
Kirchenchor
Der Kirchenchor trifft sich am Donnerstag, 23. Oktober um 20 Uhr zur Probe im Pfarreizentrum.
Religionsunterricht Oberstufe
Für alle angemeldeten SchülerInnen der Oberstufe
findet am Freitag, 24. Oktober von 19–20.30 Uhr im
Pfarreizentrum der Relitreff statt.
Taufen
Durch die Feier der Taufe durften wir in unsere Gemeinde aufnehmen:
n Fina Lionel, Sohn des Fina Gaetano und der Fina
Gabriela
n Schweizer Chiara,Tochter des Schweizer Benjamin
und der Schweizer Rosaria
n Schweizer Alessia, Tochter
des Schweizer
Benjamin und der Schweizer Rosaria
Verstorben
n Russo Natalina, wohnhaft gewesen in der Kloos
mattstrasse 5 in Aarburg
n Suppiger Hans, wohnhaft gewesen in der Feldstrasse 1a in Aarburg
Gott gebe ihnen in der Auferstehung die Erfüllung
des Lebens.
Kirchenopfer / Spenden
13.7. Caritas
27.7. Kapuzinerkloster Olten
10.8. Wohnheim «Nische»
24.8. Verpflichtungen Bischof
6.9. Caritas «Irak»
14.9. Caritas «Irak»
21.9. Inländische Mission
28.9. Bischöfl. Kanzlei
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
101.30
110.00
116.30
32.10
269.80
304.20
100.00
60.10
Voranzeige
Gottesdienst zu Allerheiligen
Samstag, 1. November, 18.00 Uhr
Mit Totengedenken
Musikalische Gestaltung: «Ermitage» Russischer
Männerchor aus St. Petersburg
Als Zeichen der dankbaren Erinnerung und der Hoffnung, zünden wir für alle in diesem Jahr aus unserer
Pfarrei Verstorbenen, sowie für alle, die uns nahe
waren, eine Kerze an.
11 I
Gottesdienste
St. Paul
RothristMurgenthal
www.pfarreirothrist-murgenthal.ch
Breitenstrasse 6, 4852 Rothrist
Tel.: 062 794 27 16
e-mail: pfarrei.st.paul@bluewin.ch
Sekretariat: Beatrice Siegrist
Bürozeiten: Dienstag – Freitag: 8 – 11.30 Uhr
Gemeindeleitung ad interim:
Doris Belser, Tel. 076 336 79 90
Pastoralassistent:
Bodo Belser, Tel. 079 333 43 00
Katechetin:
Christiana Quaino, Tel. 062 794 27 16
Katechetin / Pfarreimitarbeiterin:
Christine Imholz, Tel. 062 794 27 16
Mitarbeiterin Katechese:
Karin Binggeli, Tel. 062 794 27 16
Pfarreimitarbeiterin:
Theres Holdener, Tel. 062 794 29 84
Pfarreimitarbeiterin:
Regula Isaak, Tel. 062 794 27 16
Sakristan und Hauswart:
Erwin Blum, Tel. 079 257 40 07
Kirchlich Regionaler Sozialdienst KRSD
Aargau-West Tel.: 062 797 80 22
krsd.aargau-west@caritas-aargau.ch
Nicht nur zum Erntedank…
Sonntag, 19. Oktober - Erntedankfest
29. Sonntag im Jahreskreis
10.45 Erntedankgottesdienst gestaltet von
Bodo Belser und den Landfrauen Rothrist
und Murgenthal, Gesang: Jodler-Duo
Rösli Schatt / Bernadette Röllin
anschliessend Apéro
Der Katecheserat trifft sich am Freitag, 24. Oktober
um 9 Uhr im Pfarreizentrum.
Mittwoch, 22. Oktober
9.45 Gottesdienst im Alterszentrum Moosmatt
mit Orgelbegleitung, gestaltet
von Martin Schmutz, Pfr. Ref.
Immer sonntags, nach dem Gottesdienst
30. Oktober: 14 Uhr, Donnschtig-Träff
31. Oktober: 19 Uhr, Contrast Anlass, Line Dance
Deine Güte, Gott, reicht
so weit der Himmel ist.
Lichtgeschwind weht sie
durch Raum und Zeit
ich scheitere daran,
ihr hinterherzudenken.
Sie zu erfassen: unmöglich.
Und doch:
hat mich im Vorbeieilen
ihr Hauch berührt
und der Tag grüsste freundlich
als trüge er dein Gesicht.
Tina Willms
Mittagstisch:
Dienstag, 21. Oktober um 12 Uhr
Anmeldung beim Pfarramt oder auf der Liste im
Pfarreizentrum.
Contrast:
Donnerstag, 23. Oktober
10.00 Gottesdienst im Altersheim Luegenacher
mit Markus Guntelach, EMK
19.00 Gottesdienst in der Bornakapelle
mit Christoph Bolliger, Pfr. Ref.
Kollekte
Die Kollekte geht an die Unwetter geschädigten
Gemeinden im Emmental. Im Juli 2014 wurden
einige Emmentaler Gemeinden von starken Unwettern betroffen. Darunter auch viele Bauernbetriebe.
Im Namen der Betroffenen danken wir Ihnen herzlich für Ihre Spenden.
Verstorben
Am 2. Oktober ist aus unserer Pfarrei Angelika
Leuenberger Odermatt, Rothrist, kurz vor ihrem
37. Lebensjahr verstorben. Der Trauergottesdienst
und die Beisetzung fanden am 10. Oktober in der
Reformierten Kirche und auf dem Friedhof statt.
Wir wünschen den Familienangehörigen viel Kraft,
Menschen die ihnen beistehen und Gottes Segen.
«Reli - Treff»
Danke
Katecheserat
2. Klasse
Die 2. KlässlerInnen der Samstagsgruppe treffen sich
am Samstag, 18. Oktober um 9 Uhr im Pfarreizentrum.
3. Klasse, Erstkommunionkurs 14/15
Die Erstkommunikanten/innen (Mittwochsgruppe)
treffen sich am 22. Oktober um 13.30 Uhr im Pfarreizentrum.
5.+6. Klasse
Die 5.+6. KlässlerInnen treffen sich am Freitag,
24. Oktober um 18 Uhr im Pfarreizentrum.
OberstufenschülerInnen
Die OberstufenschülerInnen treffen sich am Freitag,
24. Oktober um 19 Uhr im Pfarreizentrum.
Danken ist das Atmen der Seele
Und: Atmen, das mache ich nicht nur einmal im Jahr
oder zu besonderen Gelegenheiten. Das mache ich
ständig, bewusst oder meistens eben unbewusst.
Atmen gehört zum Leben. Atmen ist Leben. Das Erntedankfest macht Lust zum Danken, nicht nur einmal
im Jahr, sondern im alltäglichen Leben.
Contrast Anlass: 31.10.2014
im September hiess es: Entspannung im Alltag. Auch
auf dem Stuhl sitzend gibt es zahlreiche Entspannungsübungen, wie die Teilnehmenden erfahren
konnten. Weitere Fotos unter:
www.pfarreirothrist-murgenhal.ch
Kirchenpflege
Die Kirchenpflege trifft sich am Dienstag,
21. Oktober um 20 Uhr im Pfarreizentrum St. Paul.
Pfarreirat
Der Pfarreirat trifft sich am Mittwoch, 22. Oktober
um 20 Uhr im Pfarreizentrum.
«Cantores»
Die «Cantores» treffen sich am Donnerstag,
23. Oktober um 19 Uhr in der Kirche.
Im Oktober heisst es:
Line Dance mit Nicole und Patrick Plüss. Reservieren Sie sich jetzt schon den 31. Oktober um einen
«bewegten Abend» zu erleben. Nicole Plüss und das
Contrast Team freuen sich auf Sie!
Mögen Sie es lieber ruhiger? Dann ist der
Donnschtig-Träff vom 30. Oktober die Alternative für
Sie! 30.10.14 um 14 Uhr, offener Treff für alle, gemütliches Beisammensein.
I 12
Gesamterneuerungswahlen
für die Amtsperiode 2015 - 2018
Samstag 15. November 2014, Sonntag 16. November 2014
Werte Stimmbürgerinnen und Stimmbürger,
Im Kanton Aargau werden im Herbst 2014 die Behörden der 96 Kirchgemeinden und die Synode
(Kirchenparlament) unserer Landeskirche für die Amtsdauer 2015-2018 gewählt.
In der Kirchgemeinde ist die Kirchenpflege das Exekutivorgan. Sie ist das öffentlich-rechtliche Gremium der
römisch-katholischen Kirche auf Gemeindeebene. Die demokratisch gewählte Kirchenpflege schafft die
äusseren Voraussetzungen zur Entfaltung des kirchlichen Lebens. Sie fördert und unterstützt die Seelsorge in
Verkündigung, Liturgie, Diakonie und Pflege der Gemeinschaft.
Die Synode versammelt sich zweimal jährlich zu einer ordentlichen Sitzung. Die Kirchgemeinde Zofingen ist
neu aufgrund ihrer Grösse durch vier Mitglieder vertreten. Die staatskirchenrechtliche Struktur der Kirche im
Aargau ist auf kantonaler Ebene als indirekte demokratische Organisationsform ausgestaltet. Das bedeutet,
dass die Synode als Kirchenparlament alle notwendigen Beschlüsse abschliessend fasst.
„Laien aber sollen aus ihrer spezifischen Sachkenntnis heraus und in eigener Verantwortung als Bürger mit
ihren Mitbürgern zusammenarbeiten und überall und in allem die Gerechtigkeit des Reiches Gottes suchen.“
(II. Vatikanisches Konzil, AA 7)
Die Wahlvorbereitungskommission unterbreitet den Stimmberechtigten nachstehende Wahlvorschläge
1. Pfarrwahl
1957 Friedli-Heim Peter, Pfarrer, Zofingen
2. Kirchenpflege
3. Synode
a) Mitglieder
1961 Bucher Silvio, Innendekorateur, Zofingen
1960 Tschamun Martin, Kaufmann, Zofingen
1966 Michels Marco, Immobilienberater, Oftringen
1977 Pareja Ines, Kauffrau, Strengelbach
1962 Kost Roland, Maschinenbau-Ingenieur, Oftringen
1969 Moser Susanne, Kauffrau, Mühlethal
b) Präsident
1961 Bucher Silvio, Innendekorateur, Zofingen
1967 Flury Christian, Landschaftsarchitekt, dipl. Ing. HTL Vordemwald
1957 Friedli-Heim Peter, Pfarrer, Zofingen
1977 Pareja Ines, Kauffrau, Strengelbach
1948 Stolz Ursula, Hausfrau, Zofingen
bisher
bisher
bisher
bisher
bisher
bisher
neu
bisher
bisher
bisher
neu
neu
Der Wahlversand erfolgt ab Mitte Oktober persönlich an alle stimmberechtigten Mitglieder der Kirchgemeinde.
Stimm- und wahlberechtigt sind alle römisch-katholischen Personen, die das 16. Altersjahr zurückgelegt haben
und mindestens über eine Niederlassungs- oder Jahresaufenthaltsbewilligung verfügen.
Das Wahl-Verfahren ist identisch mit dem der politischen Gemeinden. Die Namen der für das zu besetzende
Amt vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten sind in den Unterlagen aufgeführt. Es sind auch andere
Stimmberechtigte der Kirchgemeinde wählbar.
Bitte machen Sie von Ihrem Wahlrecht fleissigen Gebrauch und legitimieren Sie damit die gewählten
Kandidaten als die handlungsberechtigten Vertreter unserer gesamten Kirchgemeinde.
Zofingen, 14. Oktober 2014
Das Wahlbüro
13 I
GOTTESDIENST ZUM ERNTEDANK
SONNTAG, 19. OKTOBER 2014
10.45 UHR, KATHOLISCHE KIRCHE ST. PAUL
BREITENSTRASSE 6, 4852 ROTHRIST
DANKE FÜR ALLES GUTE - DAS WIR TEILEN
ES WIRKEN MIT:
LANDFRAUEN ROTHRIST UND MURGENTHAL
DUO SCHATT RÖSLI & BERNADETTE RÖLLIN
Anschliessend an den Gottesdienst gibt
es einen Apéro. Die Landfrauen bieten
während dem Apéro Brot, Zöpfe, Moscht,
Äpfel und Gemüse zum Kauf an
HERZLICH WILLKOMMEN
I 14
Heilige Familie
Schöftland
www.pfarrei-schoeftland.ch
n Pfarramt: Birkenweg 8, 5040 Schöftland
Tel. 062 721 12 13, Fax 062 721 42 53
E-mail: pfarramt@pfarrei-schoeftland.ch
n Seelsorgeteam:Beat Niederberger, Pfarreileiter, 079 404 56 67; Markus Corradini,
Religionspädagoge; Theresia Hlavka, Jugendseelsorgerin; Bernadette Bernasconi-Huser,
Seelsorgerin, Pflegefachfrau; Monika Lüscher,
Vermittlungsstelle Wegbegleitung;
René Dublanc, Kirchenmusik
n Sekretariat:Rita Brunner, Mo, Di, Mi, Fr,
08.30 - 11.00 Uhr / Mo. 13.30 - 17.00 Uhr
n Sakristane:Schöftland: Marcel Haller,
062 721 37 25, N 079 263 64 70
Kölliken: Loredana Temperato, 079 907 24 44
Gottesdienste 18. / 19. Oktober
29. Sonntag im Jahreskreis
Kölliken, Samstag, 18. Oktober
18.30 Wortgottesdienst mit Kommunionfeier
Kirchleerau, Samstag, 18. Oktober
Taufe von Emma-Sofie Burgener, Tochter des
Burgener Ben und der Annette, geb. Gräbedünkel, Muhen
Schöftland, Sonntag, 19. Oktober
10.00 Wortgottesdienst mit Kommunionfeier
Mitwirkung Kirchenchor, anschl. Apéro
Die Gottesdienste feiern wir mit Margrit Muoth.
Kollekte: MISSIO
Wochengottesdienste
Schöftland, Mittwoch, 22. Oktober
09.00 Wortgottesdienst mit Kommunionfeier
19.15 Rosenkranzgebet
Kölliken, Donnerstag, 23. Oktober
09.00 Wortgottesdienst mit Kommunionfeier
Mitteilungen
Totengedenken
Aus unserer Pfarrei sind verstorben:
Am Mittwoch, 1. Oktober 2014: Noemi Morgenthaler, geb. 13. August 2014, wohnhaft gewesen in Staffelbach.
Am Donnerstag, 2. Oktober 2014: Richard SaxerWietlisbach, geb. 7. September 1948, wohnhaft
gewesen in Schöftland.
Wir gedenken der Verstorbenen im Gebet und entbieten den Angehörigen unser Beileid.
Apéro zur Verabschiedung Marcel Haller
Nach über 40 jähriger Tätigkeit geht Sakristan Marcel Haller in Pension. Wir wollen ihn verabschieden
mit einem festlichen Pfarrei-Apéro am Sonntag,
19. Oktober 2014 im kath. Pfarreizentrum Schöftland. Im Gottesdienst um 10.00 Uhr singt der Kirchenchor die Toggenburger Messe «Juchzed und
singed» von Peter Roth. Anschliessend lädt die Ortskirchenpflege alle ein zu einem feierlichen Apéro riche. Es freut uns, wenn möglichst viele sich von den
beschwingten Klängen der Toggenburger Messe
anregen lassen und dann auch als Zeichen der Dankbarkeit am Abschiedsapéro für Marcel Haller mit
dabei sind.
n Ortskirchenpflege und Seelsorgeteam
Elternabend 4. Klasse
Am Dienstag, 21. Oktober, um 20.00 Uhr laden wir
alle Eltern und Erziehungsberechtigten der 4. Klässler ein zum Elternabend im kath. Pfarreizentrum
Schöftland.
Senioren Schöftland / Kölliken
Vortrag im kath. Pfarreizentrum Schöftland
Herzliche Einladung am Mittwoch, 22. Oktober,
um 14.30 Uhr zum Vortrag im Pfarreizentrum Schöftland zum Thema: «Grundlagen und Tücken zwischenmenschlicher Kommunikation – Lösungsansätze.
Gerade die Kommunikation zwischen Mann und
Frau ist voller Fallen. Es
scheint fast, Mann und
Frau lebten auf anderen
Planeten. Anita Panzer,
apacom, stellt Grundlagen und Tücken der Kommunikation sowie Lösungsansätze auf unterhaltsame Weise vor.
Anschliessend gemütliches Beisammensein. Getränke, Zopf und Kuchen werden offeriert. Der Pfarreibus
fährt um 14.10 Uhr ab Kölliken.
Kirchenchor
Mittwoch, 22. Oktober: 20.00 Uhr Probe
Den Weihnachtsgottesdienst in einem Chor
singend mitgestalten?
Am 25. Dezember um 10.00 Uhr gestaltet der Kirchenchor Schöftland in der kath. Kirche den Weihnachtsgottesdienst mit der Jugendmesse in F-Dur,
Hob XXII:I für vierstimmig gemischten Chor, zwei
Sopran-Soli, Streichtrio und Orgel von Joseph Haydn
(1732 – 1809). Zum Mitsingen laden wir Sie herzlich
ein. Sie haben die Gelegenheit, das Programm am
Patrozinium, Sonntag, 11. Januar 2015, um 10.00
Uhr ein zweites Mal zu singen.
Die Chorproben finden am Mittwoch-Abend in
der kath. Kirche Schöftland statt.
Daten: 22. / 29. Oktober; 5. / 12. / 19. November:
Jeweils von 20.00 – 21.00 Uhr. 26. November; 3. / 10.
/ 17. / Mo., 22. Dezember: Jeweils von 20.00 – 21.45
Uhr. Do 25. Dezember: 9.00 Uhr Vorprobe, 10.00 Uhr
Gottesdienst
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an
die Präsidentin des Kirchenchors, Frau Verena
Dobmann: Tel 062 721 13 11.
Ökumenisches Morgentreffen
«Wenn es leise wird, kommen die Gefühle ...»
Am Freitag, 24. Oktober von 9.00 – 11.00 Uhr laden wir Sie herzlich ein zum ökumenischen Morgentreffen im ref. Kirchgemeindehaus Schöftland.
Ruth Amsler, Sängerin, Gesangspädagogin und Musiktherapeutin zeigt uns Aspekte ihrer Erfahrungen
mit Menschen und Musik. Wir werden verschiedene
Arten von Musik auf uns wirken lassen, selber singend und klingend – oder auch nur hörend.
Bei Kaffee und Tee ist Zeit fürs Gespräch und den
Austausch. Ihre Kinder werden während dem ganzen Anlass betreut. Kollekte zur Deckung der Unkosten.
n Das Vorbereitungsteam Cinzia Michel, Etelka
Rüegger, Marianne Studler.
Herbstmarkt in Schöftland
Am Samstag, 25. Oktober ist Markttag in Schöftland. Die Jugendlichen, welche im Herbst mit der
Pfarrei nach Rom reisten, betreiben einen Stand mit
Crêpes. Kommen Sie vorbei, wir würden uns freuen.
Voranzeige
Kath. Kirche Kölliken
Erneuerung und Umgestaltung
Öffentliche Orientierungs- und Informationsveranstaltung, Dienstag, 28. Oktober 2014,
19.30 Uhr im Untergeschoss der kath. Kirche
Kölliken
Vertreter des beauftragten Architekturbüros, der
Kreis- und der Ortskirchenpflege erläutern die Projektstudie. Anschliessend besteht die Möglichkeit
zur Fragestellung und Diskussion. Ein Apéro beschliesst die Veranstaltung.
Winikon – Reitnau – Attelwil
Samstag, 18. Oktober
14.00 Neugeborenentreff organisiert durch die
Frauengemeinschaft
Sonntag, 19. Oktober
10.30 Wortgottesdienst mit Kommunionfeier
Mitgestaltung Flötenensemble Silvia Fischer
Kollekte: Ausgleichsfonds der Weltkirche
MISSIO, Fribourg
Jzt. für Josef u. Elisabeth Fries-Ineichen, Untere
Steingasse 7
Jzt. für Vikar Fidel Fries
Montag, 20. Oktober
19.00 Rosenkranzgebet
Samstag, 25. Oktober
19.30 Eucharistiefeier
Kollekte: die dargebotene Hand
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
31
Dateigröße
680 KB
Tags
1/--Seiten
melden