close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anhang 1

EinbettenHerunterladen
AMTSBLATT
DES KANTONS GLARUS
Glarus, 16. Oktober 2014
Nr. 42, 168. Jahrgang
Abwesenheit
Betreibungs- und Konkursamt
Am Freitag, 24. Oktober 2014, bleiben die Büros
des Betreibungs- und Konkursamtes, Zwinglistrasse 8, Glarus, den ganzen Tag geschlossen.
Sie erreichen uns wieder am Montag, 27. Oktober 2014, während den üblichen Bürozeiten.
8750 Glarus, 16. Oktober 2014
Betreibungs- und Konkursamt
des Kantons Glarus
Stellenausschreibung
Gemeinde Glarus
Glarus ist einzigartig vielseitig. Dazu gehört auch
unsere öffentliche Schule mit rund 1500 Schülerinnen und Schüler. Wir bekennen uns zu einer fortschrittlichen Schule auf einem qualitativ überzeugenden Niveau. Die Hauptabteilung Bildung
ist Anlauf- und Auskunftsstelle für alle übergeordneten schulischen und pädagogischen Fragen.
Wir suchen per 1. Januar 2015 oder nach Vereinbarung eine/n
Sachbearbeiter/-in
Hauptabteilung Bildung
(60%)
Ihre Aufgaben:
– fachliche Führung des Sekretariats der Hauptabteilung, der Schulkommission und der Schulleitung
– zentrale Datenverwaltung für die Gesamtschule (iCampus)
– Koordination und Zusammenarbeit mit den
Sekretariaten der vier Schuleinheiten
– vielseitige Korrespondenzen
– Protokollführung an Sitzungen und Anlässen
der Schulleitung
– Protokollführung und weitere Aufgaben für
Sitzungen und bei Anlässen der Schulkommission
– weitere, für die Erfüllung der Aufgaben der
Hauptabteilung notwendigen Arbeiten
Wir stellen uns eine motivierte Persönlichkeit vor,
welche nachstehende Voraussetzungen erfüllt:
– kaufmännische Grundausbildung und qualifizierte Weiterbildung
– sehr gute Informatikkenntnisse sowie Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
– Berufserfahrung und Verständnis für die spezifischen Aufgaben und Abläufe im Bildungsbereich
– Erfahrung im öffentlichen Dienst
– Fähigkeit, vielseitige Aufgaben zu überblicken und Zusammenhänge zu erkennen
– hohe Dienstleistungsbereitschaft
Wir bieten:
– selbstständige Aufgabenabwicklung und spannende Tätigkeiten im Bereich Bildung, Schule
und Familie
– attraktives Arbeitsumfeld in einem motivierten Team
– fortschrittliche Anstellungsbedingungen und
Sozialleistungen
– berufsbezogene Weiterbildungsmöglichkeiten
Weitere Informationen zur Gemeinde Glarus finden Sie unter www.gemeinde.glarus.ch. Nähere
Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Martin Bilger,
Hauptabteilungsleiter Bildung, Telefon 058 611
81 21, E-Mail: bildung@glarus.ch. Wir freuen uns
auf Ihre Bewerbungsunterlagen an die Gemeinde
Glarus, Leiter Personal und Ausbildung, Jürg
Bernold, Postfach 367, Glarus.
Stellenausschreibung
Gemeinde Glarus
Glarus ist einzigartig vielseitig. Das Jugendhaus
Glarus ist mittwochs von 15.00 bis 20.00 Uhr,
freitags von 17.00 bis 23.00 Uhr und samstags
von 17.00 bis 23.00 Uhr geöffnet. Wir arbeiten
projektorientiert und offen. Das Jugendhaus bietet
auf vier Stockwerken unter anderem Bandräume,
Bistrobetrieb, einen Partyraum, Küche, Mädchenund ein Billardzimmer. Zudem sind wir bei verschiedenen öffentlichen Veranstaltungen (wie z. B.
Chilbi Ennenda, Chilbi Glarus, Sound of Glarus)
präsent. Wir suchen Mitarbeitende auf Stundenbasis, die unsere hauptamtlichen Jugendarbeiter
vorwiegend am Freitag- oder Samstagabend unterstützen. Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung
Mitarbeiter/-in offene Jugendarbeit
die stundenweise in Glarus eingesetzt werden
können.
Ihre Aufgaben:
– Entwicklung und Sicherstellung bedarfsgerechter Angebote und Projekte
Herausgegeben von der
Staatskanzlei des Kantons Glarus
8750 Glarus
Telefon 055 646 60 12
Fax 055 646 60 09
E-Mail: Amtsblatt@gl.ch
Verlag:
Südostschweiz Presse und Print AG
8750 Glarus
–
–
–
Wir erwarten:
– handwerkliche Grundausbildung oder Berufserfahrung
– Führerausweis (vorzugsweise Kat. C1E)
– Erfahrung mit Kommunalfahrzeugen und
Motorsägenkurs erwünscht
– Bereitschaft für Einsätze ausserhalb der normalen Arbeitszeit
– selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
– robuste Gesundheit und Freude an der Arbeit
im Freien
Wir bieten:
– interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
– zeitgemässe Entlöhnung mit guten Sozialleistungen
Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Fritz
Zimmermann, Werkhofleiter Glarus Süd, Telefon
058 611 95 64. Weitere Informationen zur Gemeinde
Glarus Süd stehen ihnen unter www.glarus-sued.ch
zur Verfügung. Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Gemeinde Glarus
Süd, Personal und Ausbildung, Ratsherrenhaus,
Postfach 9, Mitlödi, E-Mail: personal@glarussued.ch.
über der einsprechenden Person unwirksam.
Zur Durchsetzung des Verbotes ist Klage einzureichen.
8750 Glarus, 10. Oktober 2014
Der Kantonsgerichtspräsident:
lic. iur. Andreas Hefti
Der Gerichtsschreiber:
lic. iur. Oliver Knakowski
Begleitung und Unterstützung von Jugendlichen
Projekt- und Präventionsarbeit
Präsenzzeit während den Jugendhausöffnungszeiten 2 bis 3x/Monat (Freitag- oder Samstagabend)
Wir stellen uns motivierte Persönlichkeiten vor,
welche nachstehende Voraussetzungen erfüllen:
– Berufserfahrung und Interesse an der Arbeit
mit Jugendlichen und Kindern aus verschiedenen Szenen und mit unterschiedlicher Herkunft
– soziale oder pädagogische Ausbildung ist
wünschenswert
– Zuverlässigkeit, Flexibilität und Freude am
Umgang mit multikulturellen Jugendlichen
zwischen 12 und 18 Jahren
– Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsund Konfliktfähigkeit
– Eigeninitiative, Selbstständigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit
– PC-Kenntnisse und handwerkliche Fähigkeiten sind von Vorteil
– sehr gute Deutschkenntnisse in Sprache und
Schrift
– Mindestalter 25 Jahre
Wir bieten:
– einen sehr interessanten Arbeitsplatz
– entsprechende Entlöhnung (Stundenlohn)
– gute Infrastruktur
– kleines, starkes und innovatives Team
Interesse? E-Mail an Jacqueline Kalberer, jacqueline.kalberer@glarus.ch, Telefon 055 640 38 57,
Natel 077 421 98 36, Post an Offene Jugendarbeit Gemeinde Glarus, Ygrubenstrasse 12, Glarus, www.gaswaerch.ch.
Stellenausschreibung
Alters- und Pflegeheime Glarus
Alterswohnheim Bruggli
Wir sind ein Alters- und Pflegeheim im Glarnerland und suchen zur Ergänzung unseres Hauswirtschaftsteams fachliche Verstärkung. Hätten Sie
Freude, in unserem überschaubaren Hause mit 41
Bewohnerinnen und Bewohnern sowie den angegliederten 15 Alterswohnungen zu arbeiten? Wir
sind per 1. Januar 2015 oder nach Vereinbarung
auf der Suche nach einer
Fachperson Hauswirtschaft
(Pensum nach Absprache)
Sie sind teamfähig, flexibel und motiviert. Sie
können gut mit betagten Menschen umgehen und
lieben Herausforderungen in den verschiedensten
Bereichen der Hauswirtschaft (Office, Service,
Lingerie und Reinigung).
Sie haben eine Ausbildung als Fachfrau Hauswirtschaft, Hotelfachfrau oder Ähnlichem und
bringen nach Möglichkeit Erfahrung aus dem Instituts- oder Heimbereich mit.
Dann könnten Sie die richtige Person für uns
sein. Ein gut eingespieltes Team freut sich auf
Ihre Kontaktaufnahme und bietet Ihnen zeitgemässe Anstellungsbedingungen und gute Sozialleistungen.
Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns unter: Altersund Pflegeheime Glarus, Personalabteilung,
Bühli 30, Ennenda, E-Mail: ronald.leuzinger@
aph-glarus.ch. Auskunft erteilt Ihnen die Bereichsleitung Hauswirtschaft, Frau Bettina Bäckert
unter Telefon 055 645 68 97.
Orientierung über die Katastererneuerung der Gemeinde Glarus
Nord, Grundbuch Bilten, Los 7
Das in der Gemeinde Glarus Nord, Grundbuch
Bilten, Los 7, bestehende Werk der amtlichen
Vermessung (Grundbuchvermessung) mit seiner
halbgrafischen Ausführung entspricht in vielen
Teilen nicht mehr den heutigen Anforderungen,
insbesondere auch im Bereich der Bereitstellung
von digitalen Plangrundlagen, für welche die
Nachfrage sehr stark gestiegen ist. Aus diesem
Grund wurde eine Katastererneuerung durchgeführt, die sich auf die vorhandenen Feldaufnahmen
und Messgrundlagen abstützt, ohne die rechtsgültigen Grenzen im Gelände zu verändern. Durch
den Einsatz der elektronischen Datenverarbeitung konnte die Zuverlässigkeit und Genauigkeit
der Pläne gesteigert werden. Zudem wurden die
Grundstücksflächen aus gerechneten Koordinaten
neu bestimmt. Dies führte teilweise zu Flächendifferenzen, welche in den Flächenverzeichnissen nachgeführt wurden. Die Flächenmasse von
Bodenbedeckungsanteilen (Wiesen, Wälder, Strassen, Gebäude usw.) wie auch der Liegenschaften
sind gemäss Schweizerischer Grundbuchverordnung ein beschreibender Bestandteil der Grundstücke und nehmen am öffentlichen Glauben des
Grundbuches nicht teil. Sie können daher nicht
Gegenstand einer Einsprache sein (Grundbuchverordnung Art. 20 Abs. 2 «Die Angaben der Grundstücksbeschreibung haben keine Grundbuchwirkung [Art. 971-974 ZGB]»). Die neuen Pläne
und die Flächenvergleichslisten (alt-neu) können
auf dem Grundbuchamt oder beim Nachführungsgeometer der GEODATA GLARUS AG,
Allmeindstrasse 2, Mollis, zwischen dem 16. Oktober und 17. November 2014 eingesehen werden.
Anschliessend an dieses Verfahren wird die Katastererneuerung Gemeinde Glarus Nord, Grundbuch Bilten, durch Regierungsratsbeschluss in
Kraft gesetzt.
8750 Glarus, 13. Oktober 2014
Grundbuchamt Glarus
Für die amtliche Vermessung:
Geodata Glarus AG, Ennenda
Lukas Domeisen, pat. Ingenieur-Geometer
Gerichtliches Verbot
Stellenausschreibung
Gemeinde Glarus Süd
2
Ihre Chance in Glarus Süd. Mit knapp 430 km
ist Glarus Süd die flächenmässig grösste Gemeinde
der Schweiz und Heimat für rund 10 000 Einwohnerinnen und Einwohner. Zur Vervollständigung unseres Teams in der Betriebsfiliale Braunwald suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung
eine/einen
Mitarbeiter/-in Werkdienst
Arbeitsort: Braunwald
(100%)
Die Betriebsfiliale Braunwald ist zuständig für
die Bereiche Strassen, Wasserversorgung, Kanalisation, Kehrichtwesen, Schneeräumung usw.
Sie stellt dabei insbesondere den geregelten Betrieb
und den Unterhalt sicher.
Ihre Aufgaben:
– Mitarbeit bei den täglich anfallenden Arbeiten
des Werkdienstes
– Wartung und Unterhalt des Wagen-, Maschinen- und Materialparks
– Mitwirkung beim Winterdienst (Pikettdienst)
– Mitbetreuung der Sammelstellen und Wasserversorgung
Verfahren ZG.2014.00502
1. René Jacques Hauser, Riedmatt 9, Ennetbürgen.
2. Mirjam Hauser, Riedmatt 9, Ennetbürgen,
Gesuchsteller.
Der Kantonsgerichtspräsident verfügt:
1. Hiermit wird jedermann verboten, die Liegenschaft Nr. 179, Burg 13, sowie die Liegenschaft
Nr. 181, Burg 17a, beide Grundbuch Näfels,
Gemeinde Glarus Nord, Näfels, zu betreten,
zu befahren, darauf Fahrzeuge aller Art oder
Gegenstände abzustellen sowie andere Rechte
daran auszuüben. Von diesem Verbot ausgenommen sind die im Grundbuch eingetragenen
Dienstbarkeiten sowie Personen mit besonderer Erlaubnis der Eigentümer. Fahrzeuge,
welche widerrechtlich abgestellt werden, können kostenpflichtig abgeschleppt werden. Die
Übertretung dieses Verbots kann auf Antrag
mit Busse bis zu Fr. 2000.– bestraft werden.
2. Wer das Verbot nicht anerkennen will, kann
innert 30 Tagen seit dessen öffentlicher
Bekanntmachung und Anbringung auf dem
Grundstück beim Kantonsgericht Glarus,
Postfach 335, Glarus, schriftlich Einsprache
erheben. Die Einsprache bedarf keiner Begründung. Die Einsprache macht das Verbot gegen-
Aufruf abhanden gekommener Titel
(Art. 983 und 984 OR –
Art. 856 und 865 ZGB)
1. Titel: Zwei Namenschuldbriefe und zwei Inhaberschuldbriefe.
2. Lastend auf:
Papier-Namenschuldbrief Fr. 247 000.–, datiert
24. Juli 1978, Nr. 1520, Grundstück Nr. 258,
Grundbuch Filzbach (Gemeinde Glarus Nord),
im 1. Rang.
Gläubigerin: Glarner Kantonalbank, Glarus.
Papier-Inhaberschuldbrief Fr. 200 000.–, datiert
14. September 1988, Nr. 2144, Grundstück
Nr. 932, Grundbuch Glarus (Gemeinde Glarus), im 4. Rang.
Gläubiger: Der Inhaber.
Papier-Inhaberschuldbrief Fr. 100 000.–, datiert
5. Juni 1989, Nr. 1246, Grundstück Nr. 932,
Grundbuch Glarus (Gemeinde Glarus), im
5. Rang.
Gläubiger: Der Inhaber.
Papier-Namenschuldbrief Fr. 50 000.– datiert
29. Dezember 1966, Nr. 2103, Grundstück
Nr. 1071, Grundbuch Niederurnen (Gemeinde
Glarus Nord), im 1. Rang.
Gläubigerin: Glarner Kantonalbank, Glarus.
3. Nr. des Titels: –
4. Saldo/Wert: Fr. 0.00.
5. Auskündungsfrist: Sechs Monate nach
Erscheinen der 1. Publikation.
Datum: 25. März 2015.
Jedermann, der über diese Titel Auskunft geben
kann oder Anspruch darauf erheben will, wird
aufgefordert, dem unterzeichneten Richter innert
sechs Monaten von heute an Anzeige zu machen
oder ihm die allfällig zum Vorschein gekommenen
Titel einzureichen, andernfalls werden sie kraftlos
erklärt.
8750 Glarus, 2. Oktober 2014
Der Kantonsgerichtspräsident:
lic. iur. Andreas Hefti
Eintragung in das Anwaltsregister
Das Präsidium der Anwaltskommission des Kantons Glarus hat MLaw Livia Christa Bernet,
Rechtsanwältin, Sihlhallenstrasse 28, 8004 Zürich,
in das Anwaltsregister des Kantons Glarus
eingetragen, mit Geschäftsadresse an der Burgstrasse 16, Glarus.
8750 Glarus, 16. Oktober 2014
Anwaltskommission des Kantons Glarus
Der Präsident: lic. iur. Andreas Hefti
Der Aktuar i.V.: lic. iur. Oliver Knakowski
Gemeindeparlament
Glarus Nord, 3. Sitzung
Donnerstag, 23. Oktober 2014, 17.30 Uhr,
Jakobsblick, Niederurnen
Traktanden:
1. Genehmigung eines Verpflichtungskredits
(Rahmenkredit) von Fr. 500 000.– für die Nachführung der «Generellen Entwässerungsplanung GEP» Glarus Nord
2. Genehmigung Budget 2015 und Finanzplan
2016 bis 2019 sowie Festsetzung des Steuerfusses per 2015
3. Antrag zur Ergänzung der Gemeindeordnung
im Sinne der Motion der SVP-Fraktion betreffend «Schuldenbremse»
4. Umfrage
Die Sitzung ist öffentlich.
8867 Niederurnen, 16. Oktober 2014
Gemeindeparlament Glarus Nord
Gret Menzi, Parlamentspräsidentin
Gemeinde Glarus
Vorankündigung Holzgant 2014
Die Holzgant 2014 findet am Montag, 3. November 2014, 20.00 Uhr, Restaurant Gesellschaftshaus Ennenda, Saal Süd, statt. Holzgantlisten
können im Gemeindehaus Glarus und Ennenda
bezogen werden oder am Onlineschalter auf www.
gemeinde.glarus.ch.
8750 Glarus, 16. Oktober 2014
Gemeinde Glarus
2
Amtsblatt des Kantons Glarus, Nr. 42, 16. Oktober 2014
Rangliste Kantonale Herbstviehschau 2014
Verkehrsbehinderungen
auf diversen Kantonsstrassen
vom Samstag, 11. Oktober 2014, Glarus
Rang Kat.
Nr.
Tiername
Besitzer
Abt. 1 JZ Rinder (geb. 25. September 2013 bis 8. Dezember 2013)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
3
11
1
9
7
6
4
10
8
OMARA
PINIA
JANIN
VEGAS
JOLA
FREUDI
RIANA
TUEBLI
OLMA
Schiesser-Steiner Peter, Linthal
Zweifel Adam, Linthal
Zehnder-Weber Hans, Netstal
Freuler-Wüthrich Franz, Glarus
Fischli-Landolt Stefan, Mollis
Rhyner-Rhyner Rudolf, Elm
Krieg-Steger Kurt, Niederurnen
Landolt Walter, Näfels
Zweifel Philipp, Linthal
Abt. 2 JZ Rinder (geb. 24. Juli 2013 bis 24. September 2013)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
18
20
22
12
17
15
16
14
13
19
21
FANY
WALDI
CORINA
PATTY
OLMI
VIVIENE
OLIVIA
CHANTAL
PANDORA
PASSAJA
PORA
Fischli-Müller Kurt, Mollis
Zehnder-Weber Hans, Netstal
Fischli-Rhyner Fritz, Näfels
Zehnder-Weber Hans, Netstal
Zweifel Philipp, Linthal
Schiesser-Steiner Peter, Linthal
Zweifel Philipp, Linthal
Zehnder-Weber Hans, Netstal
Fischli-Müller Kurt, Mollis
Fischli-Müller Kurt, Mollis
Figi Rudolf, Luchsingen
Abt. 3 JZ Rinder (geb. 29. Dezember 2012 bis 16. Mai 2013)
1
2
3
4
5
6
7
8
25
29
28
24
31
30
27
26
RONYA
NERA
BERNA
CARO
DINARA
OVA
BELLA
OEVI
Stucki Andreas, Oberurnen
Zweifel Philippe, Linthal
Stucki Andreas, Oberurnen
Fischli-Rhyner Fritz, Näfels
Schneider-Rohner Hansruedi, Elm
Figi Rudolf, Luchsingen
Krieg-Steger Kurt, Niederurnen
Figi Rudolf, Luchsingen
Abt. 4 JZ Rinder (geb. 8. Oktober 2012 bis 20. Dezember 2012)
1
2
3
4
5
6
7
8
35
38
34
32
312
33
39
40
NAILA
ZILI
FANI
JESSICA
AFRA
NORA
UKRAINE
FRAENZI
Schiesser-Steiner Peter, Linthal
Zehnder-Weber Hans, Netstal
Fischli-Rhyner Fritz, Näfels
Fischli-Rhyner Fritz, Näfels
Hauser Hanspeter, Näfels
Figi Rudolf, Luchsingen
Freuler-Wüthrich Franz, Glarus
Landolt Walter, Näfels
Abt. 5 Rinder (geb. 17. Juli 2012 bis 25. September 2012)
1
2
3
4
5
46
41
43
44
45
NICOLE
DAILY
SENTA
HEIKE
FABIEN
Schiesser-Steiner Peter, Linthal
Elmer-Elmer Beat, Elm
Landolt Walter, Näfels
Elmer-Elmer Beat, Elm
Krieg-Steger Kurt, Niederurnen
Abt. 6 Rinder (geb. 18. Dezember 2011 bis 2. Juli 2012)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
52
50
49
307
54
51
56
55
53
NIKKI
NANCY
NADI
FLAVIA
DUNJA
JARIN
DANIELA
DAISY
ESTHER
Schiesser-Steiner Peter, Linthal
Schiesser-Steiner Peter, Lithal
Figi Rudolf, Luchsingen
Stucki Andreas, Oberurnen
Elmer-Schneider Rudolf, Elm
Fischli-Rhyner Albin, Mollis
Rhyner-Rhyner Hans, Elm
Elmer-Schneider Rudolf, Elm
Zimmermann-Vogel Hansheiri, Mitlödi
Abt. 7 Rinder (geb. 7. November 2011 bis 15. Dezember 2011)
1
2
3
63
60
64
JANA
LONA
CALANDA
Rhyner-Rhyner Rudolf, Elm
Schneider Heinrich und Johanna, Elm
Elmer Gebrüder, Elm
Abt. 8 Rinder (geb. 11. September 2011 bis 24. Oktober 2011)
1
2
3
4
5
6
7
8
65
73
148
71
69
66
72
68
VRENI
EVITA
JOLANDA
KRETA
ARIANA
AHORN
TIRZA
ALPENRÖSLI
Fischli-Landolt Stefan, Mollis
Fischli-Rhyner Albin, Mollis
Staub Jakob, Engi
Rhyner-Rhyner Rudolf, Elm
Schnyder-Stucki Walter, Netstal
Luchsinger Karl, Mitlödi
Freuler-Wüthrich Franz, Glarus
Luchsinger Karl, Mitlödi
Abt. 9 OB + ROB Rinder
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
82
87
86
85
79
78
80
77
75
76
81
83
84
ARIANE
VIOLA
WERA
STRUESS
KLIWA
KAROLIN
VANESSA
MARY-ROS
KANDER
WIENERIN
LIMONA
ISABELL
WALDI
Marti-Rhyner Mathias, Sool
Rhyner-Funk Paul, Elm
Schneider Hans, Elm
Rhyner-Rhyner Rudolf, Elm
Schneider Hans, Elm
Marti-Rhyner Mathias, Sool
Elmer Werner, Elm
Elmer Werner, Elm
Elmer Werner, Elm
Elmer Werner, Elm
Marti-Rhyner Mathias, Sool
Elmer Gebrüder, Elm
Schneider Hans, Elm
Abt. 10 OB Kühe trocken, 1. Lakt.
1
2
3
4
5
6
92
90
94
91
88
93
WOLGA
WINZA
KARIN
SELMA
WURLA
ORNELLA
96
97
106
98
VARNA
MAEDI
HALMA
RONJA
Schneider Hans, Elm
Schneider Hans, Elm
Schneider Hans, Elm
Widmer-Stüssi Reto + Rita, Niederurnen
Abt. 12 OB Kühe laktierend
1
2
3
4
5
10
103
105
104
102
KANDER
SINA
VELINA
FRANZISKA
OLGA
Elmer-Elmer Beat, Elm
Marti-Rhyner Mathias, Sool
Schneider Hans, Elm
Schneider Hans, Elm
Zentner Christof, Elm
Abt. 13 Gurt – Blüem
1
2
3
4
5
6
7
8
9
110
108
115
111
112
109
117
116
296
TINA
RIEF
LENA
PRICILLA
RONY
STERN
BLUEM
RYF
BLUEEMLI
107
113
EVA
MALOJA
Schnyder-Landolt Jakob, Netstal
Widmer-Stüssi Reto + Rita, Niederurnen
Abt. 14 Erstmelkkühe (geb. 28. November 2011 bis 26. Februar 2012)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
316
123
127
130
129
128
119
311
126
122
120
121
118
NEWA
BINNJA
DALMA
JUWELA
TANJA
DELIA
GISELA
KAYA
ALABAMA
CINDY
ENZIAN
GULDI
CLARA
Fischli-Rhyner Fritz, Näfels
Fischli-Landolt Stefan, Mollis
Hauser Martin, Näfels
Fischli-Müller Kurt, Mollis
Freuler-Wüthrich Franz, Glarus
Fischli-Landolt Stefan, Mollis
Kamm Alfred, Mollis
Fischli-Rhyner Fritz, Näfels
Zweifel Philippe, Linthal
Landolt Walter, Näfels
Landolt Walter, Näfels
Gwerder-Giger Erich, Glarus
Hauser Hanspeter, Näfels
Abt. 15 Erstmelkkühe (geb. 26. Oktober 2011 bis 28. November 2011)
1
2
3
4
5
6
7
8
139
140
136
133
131
134
142
313
DENIS
VIOLA
CALANDA
GRANADA
VELINA
NENA
JUTTA
PRIMELI
Zehnder-Weber Hans, Netstal
Hauser Martin, Näfels
Fischli-Müller Kurt, Mollis
Fischli-Müller Kurt, Mollis
Elmer-Elmer Beat, Elm
Kamm-Menzi Roland, Filzbach
Elmer-Müller Urs, Elm
Stucki Bruno, Mollis
Abt. 16 Erstmelkkühe (geb. 5. September 2011 bis 25. Oktober 2011)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
146
155
144
149
308
152
150
154
145
147
DESIRE
JOY
PASCALE
JASMIN
PAULINE
HERZ
JENNY
DORI
ROSWIT
BAMBI
Schiesser-Steiner Peter, Linthal
Elmer-Elmer Beat, Elm
Sturzenegger-Menzi Daniela, Filzbach
Elmer-Elmer Beat, Elm
Elmer-Elmer Beat, Elm
Stucki Andreas, Oberurnen
Stucki Bruno, Mollis
Weber-Giger Sepp, Netstal
Weber-Giger Sepp, Netstal
Weber-Giger Sepp, Netstal
Zehnder-Weber Hans, Netstal
Schiesser Johann, Haslen
Rhyner-Elmer Martin, Ennenda
Zehnder-Weber Hans, Netstal
Rhyner-Elmer Martin, Ennenda
Tschudi-Bühler Jakob, Ennenda
Schiesser Johann, Haslen
Zehnder-Weber Hans, Netstal
Kamm-Menzi Roland, Filzbach
Ab Montag, 20. Oktober 2014 werden zum
Schutz verschiedener Kantonsstrassen Steinschlagschutz- und Felsräumungsarbeiten ausgeführt.
Dadurch kann es zeitweise zu längeren Wartezeiten von bis zu 15 Minuten kommen. Betroffen
sind folgende Strassen/Strassenabschnitte:
Kerenzerbergstrasse: Abschnitt Britterwald–Im
Vieri
Arbeit: Erstellen Steinschlagschutznetze
Behinderung: Montag, 20. Oktober 2014 bis voraussichtlich Freitag, 19. Dezember 2014
Verkehrsregelung: Lichtsignalanlage/Verkehrssicherheitsdienst
Klausenstrasse: Abschnitt Pfaffenrank–Schmittenkehre
Arbeit: Felssicherung und Felsräumungen
Behinderung: Montag, 20. Oktober 2014 bis voraussichtlich Freitag, 14. November 2014
Verkehrsregelung: Lichtsignalanlage/Verkehrssicherheitsdienst
Klöntalerstrasse: Abschnitt Büttenebene
Arbeit: Fels- und Hangsicherung
Behinderung: Montag, 20. Oktober 2014 bis voraussichtlich Freitag, 14. November 2014
Verkehrsregelung: Verkehrssicherheitsdienst/Signalisation
Sernftalstrasse: Abschnitt Höfliegg (zwischen
Wart und Engi)
Arbeit: Felsräumung
Behinderung: Montag, 20. Oktober 2014 bis voraussichtlich Freitag, 24. Oktober 2014
Verkehrsregelung: Verkehrssicherheitsdienst
Die Arbeiten dauern jeweils von zirka 7 Uhr bis
zirka 17.30 Uhr.
8762 Schwändi, 11. Oktober 2014
Marty Ingenieure AG
Abt. 17 Talkühe 1. Lakt. spätträchtig
1
2
3
4
5
6
7
163
157
161
158
160
162
165
LOTTI
MARY
BALEA
CLARA
BRAVA
WARDA
ANNIK
Hauser Martin, Näfels
Schiesser-Steiner Peter, Linthal
Schiesser-Steiner Peter, Linthal
Fischli-Rhyner Fritz, Näfels
Hauser Martin, Näfels
Schmid-Egli Ernst, Bilten
Schmid-Egli Ernst, Bilten
Abt. 18 Alpkühe 1. Lakt. spätträchtig
1
2
3
4
5
6
166
168
169
159
167
171
ATLANTA
RUHT
VIOLA
EVI
RITA
MARIA
Elmer-Müller Urs, Elm
Stucki Andreas, Oberurnen
Stucki Bruno, Mollis
Gwerder-Giger Erich, Glarus
Zürcher Markus, Netstal
Rhyner-Rhyner Hans, Elm
Abt. 19 Alpkühe spätträchtig jüngere
1
2
3
4
5
6
7
174
178
176
173
172
175
177
VINETA
EMMA
HEIDI
PETRA
POLKA
JAEL
LISA
Elmer-Elmer Beat, Elm
Elmer-Elmer Beat, Elm
Figi Rudolf, Luchsingen
Schiesser Stefan, Linthal
Zehnder-Weber Hans, Linthal
Figi Rudolf, Luchsingen
Stucki Andreas, Oberurnen
Abt. 20 Alpkühe spätträchtig ältere
1
2
3
4
5
6
7
8
181
183
179
309
318
320
184
180
ANDREA
OLGA
AMAZONA
MARTINA
VENUS
ALESSIA
RAHEL
GABY
Fischli-Rhyner Albin, Mollis
Stucki Bruno, Mollis
Fischli-Müller Kurt, Mollis
Elmer-Elmer Beat, Elm
Elmer-Müller Urs, Elm
Fischli-Landolt Stefan, Mollis
Tschudi-Bühler Jakob, Ennenda
Figi Rudolf, Luchsingen
Abt. 21 Alpkühe frisch gek. 2. Lakt.
1
2
3
4
5
6
7
190
317
195
191
186
189
193
ISABELL
JETILA
JULIA
PLATINA
ENZIAN
AGNES
HEIDI
Zehnder-Weber Hans, Netstal
Zehnder-Weber Hans, Netstal
Elmer-Elmer Beat, Elm
Staub Jakob, Engi
Gwerder-Giger Erich, Glarus
Gwerder-Giger Erich, Glarus
Elmer-Elmer Beat, Elm
Abt. 22 Alpkühe frisch gek. 3. Lakt.
1
2
3
4
5
6
7
8
202
226
205
200
201
206
197
204
JULIA
ZAFIRA
JANA
WUNIA
CONNY
FRAENZI
ESTELLA
RHONDA
Zehnder-Weber Hans, Netstal
Fischli-Müller Kurt, Mollis
Kamm Alfred, Mollis
Fischli-Rhyner Albin, Mollis
Gwerder-Giger Erich, Glarus
Wichser Hans-Heinrich, Nidfurn
Schiesser Stefan, Linthal
Stucki Bruno, Mollis
Abt. 23 Alpkühe 4. und ff Lakt.
Schneider Hans, Elm
Elmer Werner, Elm
Schneider Hans, Elm
Elmer Werner, Elm
Elmer Werner, Elm
Widmer-Stüssi Reto + Rita, Niederurnen
Abt. 11 OB Kühe trocken, 2. und ff Lakt.
1
2
3
4
10
11
1
2
3
4
5
6
7
8
214
207
211
208
310
215
216
209
AKELEI
WOLGA
JOLA
FINDI
ELFRIEDE
ORNELLA
LENI
BIANCA
Fischli-Müller Kurt, Mollis
Elmer-Müller Urs, Elm
Rhyner-Rhyner Rudolf, Elm
Figi Rudolf, Luchsingen
Elmer-Elmer Beat, Elm
Freuler-Wüthrich Franz, Glarus
Freuler-Wüthrich Franz, Glarus
Horner-Altmann Franz, Ennenda
Abt. 24 Alpkühe trocken 1. Lakt.
1
2
3
4
5
6
7
196
224
220
170
223
222
217
ZITA
VICTORIA
JANKA
JAMAICA
HEIDI
ANNA
WILMA
Fischli-Landolt Stefan, Mollis
Elmer-Elmer Beat, Elm
Schneider-Rhoner Hansruedi, Elm
Elmer-Elmer Beat, Elm
Elmer-Schneider Rudolf, Elm
Rhyner-Rhyner Hans, Elm
Elmer-Müller Urs, Elm
Abt. 25 Alpkühe trocken 2. Lakt.
1
2
3
4
5
6
7
228
232
198
231
229
227
225
ZINIA
GRANDA
WERA
HANNA
GILDA
LUGA
EVITA
Rhyner-Rhyner Rudolf, Elm
Rhyner-Rhyner Rudolf, Elm
Fischli-Landolt Stefan, Mollis
Elmer-Schneider Rudolf, Elm
Elmer-Schneider Rudolf, Elm
Kamm-Menzi Roland, Filzbach
Schneider-Rohner Hansruedi, Elm
Abt. 26 Alpkühe trocken 3. und ff Lakt.
1
2
239
234
LATINA
ARIELLE
Fischli-Müller Kurt, Mollis
Rhyner-Rhyner Hans, Elm
Arbeitsausschreibung
Um- und Neubau glarnersteg
Mühleareal Schwanden
1. Auftraggeber: glarnersteg, Stiftung für Menschen mit Behinderung, Bahnhofstrasse 3,
Luchsingen.
2. Architekt/Bauleitung: Aschwanden Schürer
Architekten AG, Fröbelstrasse 10, Postfach,
8032 Zürich.
3. Vergabeverfahren: Offenes Verfahren, im von
Staatsverträgen nicht erfassten Bereich.
4. Objekt: Um- und Neubau glarnersteg Mühleareal Schwanden.
5. Leistungen:
BKP 273 Schreinerarbeiten.
6. Ausführungstermine: Ausführungsbeginn Mitte
Januar 2015.
7. Sprache des Verfahrens: Deutsch.
8. Bezug der Unterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen sind bei Aschwanden Schürer Architekten AG, Joy Homberger, Fröbelstrasse 10,
Postfach, 8032 Zürich, schriftlich oder per
E-Mail: joy.homberger@aschwanden-schuerer.ch, anzufordern. Die Zugangsdaten für
den Download der Ausschreibungsunterlagen
werden den Unternehmern per Mail zugestellt.
Die Unterlagen können ab 20. Oktober 2014
heruntergeladen werden. Ist dem Anbieter ein
Internetdownload nicht möglich, können die
Unterlagen bei Aschwanden Schürer Architekten AG schriftlich oder per Mail angefordert
werden.
9. Eingabeadresse: glarnersteg, Stiftung für Menschen mit Behinderung, Bahnhofstrasse 3,
Luchsingen. Die Angebote sind unter Berücksichtigung der Eingabefrist per Post oder persönlich einzureichen. Eine persönliche Abgabe
ist zu den Bürozeiten beim Sekretariat möglich: Montag bis Freitag, 8.00 bis 12.00 und
13.30 bis 17.00 Uhr.
10. Eingabefrist: Die Ausschreibungsunterlagen
müssen bis 28. November 2014 um 11.00 Uhr
bei der Eingabeadresse eintreffen.
Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen,
von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Glarus, Spielhof 1,
Glarus, schriftlich Beschwerde eingereicht werden.
8775 Luchsingen, 13. Oktober 2014
glarnersteg, Stiftung für Menschen
mit Behinderung, Luchsingen
Kantonaler
Katholischer Kirchenrat
Einladung zur Herbstversammlung,
Dienstag, 4. November 2014, 19.45 Uhr,
Besinnung in der Pfarrkirche Netstal,
20.00 Uhr, im Pfarreiheim in Netstal
Traktanden:
1. Begrüssung und Mitteilungen
2. Wahl der Stimmenzähler
3. Protokoll der Frühjahrsversammlung vom
22. April 2014
4. Bericht Landeswallfahrt 2014
5. Voranschlag für das Jahr 2015
6. Wahlen:
6.1. Präsident/Präsidentin
6.2. Bisherige Mitglieder des Ausschusses
6.3. Neuwahl eines 6. Mitgliedes in den Ausschuss
6.4. Revisoren
7. Festlegung der Daten für
7.1. Frühjahrsversammlung
7.2. Präsidentenkonferenz
Amtsblatt des Kantons Glarus, Nr. 42, 16. Oktober 2014 3
3
4
5
6
7
8
236
235
238
233
240
237
EVELIN
ZENDA
CORA
ZARA
PRISKA
PALME
Rhyner-Rhyner Hans, Elm
Elmer-Elmer Beat, Elm
Schneider-Rohner Hansruedi, Elm
Schneider-Rohner Hansruedi, Elm
Zehnder-Weber Hans, Netstal
Rhyner-Rhyner Rudolf, Elm
8
9
244
243
242
248
245
247
ARMIDA
ILONA
SANTANA
GERLA
JASMIN
RENAT
1
2
256
250
251
254
257
249
JORDANA
FONTANA
PAMELA
RENAT
JECKI
GULDA
266
261
315
265
263
260
262
BRUNA
ELVIRA
REGULA
BIONDA
RIA
CORTINA
ADLER
271
272
270
267
273
274
275
269
314
ROMY
FIONA
LORENA
RAJA
BIANKA
BIONDA
TANJA
JORDA
LISA
277
280
278
289
286
287
290
279
283
282
KESSI
KORA
P.DELIA
SORELLA
ARVI
HERTA
FARINA
IRMA
DAISY
SANJA
291
300
297
299
298
293
295
JANA
CORA
WAENGI
DELIA
PALMA
SINA
AGI
VALENTIN
RASTY
PINESTO
LÄNDLER
Zentner Christof, Elm
Zentner Christof, Elm
Stucki Bruno, Mollis
Horner-Altmann Franz, Ennenda
1
110
TINA
Zehnder-Weber Hans, Netstal
1
101
KANDER
Elmer-Elmer Beat, Elm
Wirtschaftlichskeitsstar
1
2
3
180
257
299
GABY
JECKI
DELIA
Figi Rudolf, Luchsingen
Fischli-Rhyner Fritz, Näfels
Zehnder-Werber Hans, Netstal
Siegerin Dauerleistungskühe
Weber-Giger Sepp, Netstal
Schneider Heinrich + Johanna, Elm
Hauser Hanspeter, Näfels
Hauser Martin, Näfels
Stucki Andreas, Oberurnen
Schiesser-Steiner Peter, Linthal
Gwerder-Giger Erich, Glarus
Fischli-Rhyner Fritz, Näfels
Fischli-Rhyner Fritz, Näfels
Schiesser-Steiner Peter, Linthal
Krieg-Steger Kurt, Niederurnen
Hauser Martin, Näfels
Krieg-Steger Kurt, Niederurnen
Schmid-Egli Ernst, Bilten
Schneider Heinrich + Johanna, Elm
Hauser Hanspeter, Näfels
Schiesser-Steiner Peter, Linthal
Schiesser-Steiner Peter, Linthal
Hauser Martin, Näfels
Krieg-Steger Kurt, Niederurnen
Gwerder-Giger Erich, Glarus
Schiesser-Steiner Peter, Linthal
Schmid-Egli Ernst, Bilten
Gwerder-Giger Erich, Glarus
Hauser Martin, Näfels
Landolt Walter, Näfels
Abt. 32 Dauerleistungskühe
1
2
3
4
5
6
7
Figi Rudolf, Luchsingen
Fischli-Landolt Stefan, Mollis
Siegerin Jakob-Schneider-Fonds
Abt. 31 Talkühe ältere spätträchtig
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
RUTH
SUSI
Siegerin Wanderpreis Abteilung 13 Gurt/Bluem
Fischli-Rhyner Fritz, Näfels
Schiesser-Steiner Peter, Linthal
Sturzenegger-Menzi Daniela, Filzbach
Weber-Giger Sepp, Netstal
Fischli-Rhyner Fritz, Näfels
Hefti-Weber Jakob, Netstal
Abt. 30 Talkühe jüngere spätträchtig
1
2
3
4
5
6
7
8
9
301
302
303
304
305
306
Krieg-Steger Kurt, Niederurnen
Krieg-Steger Kurt, Niederurnen
Krieg-Steger Kurt, Niederurnen
Schiesser-Steiner Peter, Linthal
Weber-Grögli Gabriel, Netstal
Stucki Andreas, Oberurnen
Abt. 29 Talkühe ältere gek. 9. Juni 2014
1
2
3
4
5
6
7
Fischli-Rhyner Albin, Mollis
Fischli-Rhyner Albin, Mollis
Abt. 34 Stiere
Abt. 28 Talkühe jüngere gek. 4. Juni 2014
1
2
3
4
5
6
POLLY
PAOLA
Abt. 33 2DL + 3DL Kühe
Abt. 27 Talkühe trocken
1
2
3
4
5
6
292
319
1
291
JANA
Rhyner-Rhyner Hans, Elm
KESSI
JAEL
HEIDI
Schiesser-Steiner Peter, Linthal
Figi Rudolf, Luchsingen
Figi Rudolf, Luchsingen
GZW Siegerin
1
2
3
277
175
176
Schöneutersiegerin 1. Lakt. und 2. Lakt.
1
2
3
272
271
250
FIONA
ROMY
FONTANA
Fischli-Rhyner Fritz, Näfels
Fischli-Rhyner Fritz, Näfels
Schiesser-Steiner Peter, Linthal
Schöneutersiegerin 3. Lakt. und ff Lakt.
1
2
3
277
202
256
KESSI
JULIA
JORDANA
Schiesser-Steiner Peter, Linthal
Zehnder-Weber Hans, Netstal
Fischli-Rhyner Fritz, Näfels
Mutter/Tochter Wettbewerb
1
1
2
2
3
3
157
277
202
299
178
309
MARY
KESSI
JULIA
DELIA
EMMA
MARTINA
Schiesser-Steiner Peter, Linthal
Schiesser-Steiner Peter, Linthal
Zehnder-Weber Hans, Netstal
Zehnder-Weber Hans, Netstal
Elmer-Elmer Beat, Elm
Elmer-Elmer Beat, Elm
Jungkuhchampion 2014
1
316
NEWA
Fischli-Rhyner Fritz, Näfels
Miss Glaris 2014
1
2
3
277
271
202
KESSI
ROMY
JULIA
Schiesser-Steiner Peter, Linthal
Fischli-Rhyner Fritz, Näfels
Zehnder-Weber Hans, Netstal
Rinder-Champion
Rhyner-Rhyner Hans, Elm
Fischli-Müller Kurt, Mollis
Figi Rudolf, Luchsingen
Zehnder-Weber Hans, Netstal
Rhyner-Rhyner Hans, Elm
Fischli-Rhyner Albin, Mollis
Figi Rudolf, Luchsingen
7.3. Landeswallfahrt
7.4. Herbstversammlung
8. Varia
8752 Näfels, 6. Oktober 2014
Kantonaler Katholischer Kirchenrat
Dr. Stefan Müller, Präsident
1
2
3
25
35
3
RONYA
NAILA
OMARA
8750 Glarus, 16. Oktober 2014
Braunvieh Glarus
Gemeinde Glarus Süd
Schwanden
4. Oktober: Marti Tim, von Glarus Süd, des Marti,
Christian und der Marti, Mirjam.
Die Staatskanzlei
Todesfälle
Geburten
Gemeinde Glarus Nord
Obstalden
9. Oktober: Romer Jael, von Amden SG, des
Romer, Michael Dominik und der Romer,
Manuela.
Niederurnen
4. Oktober: Mammana Francesco, italienischer
Staatsangehöriger, des Mammana, Carlo und
der Marzo, Natascia.
8. Oktober: Collazzo Adriano, von Glarus Süd,
des Collazzo, Lucio und der Collazzo, Daniela.
Mollis
6. Oktober: Baumgartner Lilja, von Hasle LU,
des Baumgartner, Stefan und der Baumgartner,
Chantal.
8. Oktober: Galliker Emia Norea, von Willisau
LU und Glarus Nord, des Galliker, Oliver
und der Galliker, Olivia Nicole.
8. Oktober: Schindler Emilio Joao, von Glarus
Nord, des Schindler, Boris und der Schindler,
Rebekka.
Gemeinde Glarus
Netstal
30. September: Egger Eric Beat, von Kerns OW,
des Egger, Michael und der Egger, Katrin.
7. Oktober: Hefti Sarah, von Glarus, des Hefti,
Paul und der Hefti, Michaela.
Glarus
24. September: Cruz Vicente Léo, portugiesischer Staatsangehöriger, des Simões Vicente,
Pedro Alexandre und der da Cruz Cardoso,
Tãnia.
4. Oktober: Maroca Neyla, von Glarus, des
Maroca, Mirsad und der Maroca, Antigona.
Stucki Andreas, Oberurnen
Schiesser-Steiner Peter, Linthal
Schiesser-Steiner Peter, Linthal
Gemeinde Glarus Nord
Näfels
8. Oktober: Bornhauser Susanne, von Winterthur
ZH, geb. 13. September 1926, wohnhaft gewesen in Näfels.
Mollis
5. Oktober: Gmür Reinhold Othmar, von Quarten-Murg SG und Glarus Nord, geb. 29. Februar 1936, wohnhaft gewesen in Mollis.
Gemeinde Glarus
Glarus
6. Oktober: Kellenberger Alice Helena, von
Walzenhausen AR und Glarus, geb. 30. Juni
1924, wohnhaft gewesen in Glarus.
Gemeinde Glarus Süd
Schwanden
2. Oktober: Will Bernhard, von Glarus Süd, geb.
14. April 1939, wohnhaft gewesen in Schwanden.
Die Staatskanzlei
Handelsregistereintragungen
Im Handelsregister sind folgende Eintragungen
gemacht worden:
3. Oktober 2014
CF Tresch AG, in Glarus Süd, CHE-296.350.732,
Huob 10, Rüti, Aktiengesellschaft (Neueintragung).
Statutendatum: 3. 10. 2014. Zweck: Erwerb, Halten, Belastung, Vermietung/Verpachtung, Immobilienbewertung und das Veräussern von Grundstücken, Liegenschaften und Wohnungen im In- und
Ausland; Verwaltung und Vermittlung von Grundstücken und Liegenschaften im In- und Ausland;
das Projektieren und Ausführen von Neubauten,
Renovationen und Umbauten aller Art im In- und
Ausland; Erstellung, Betrieb, Unterhaltung und
Vermarktung von Internetplattformen im Immobilienbereich sowie Erbringung von damit zusammen-
hängenden weiteren Dienstleistungen im In- und
Ausland; Handel (Import und Export) von Waren
aller Art. Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen
im In- und Ausland beteiligen sowie alle Geschäfte
tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck
in Zusammenhang stehen. Die Gesellschaft kann
im In- und Ausland Grundeigentum erwerben,
belasten, veräussern und verwalten. Sie kann auch
Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung
vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften
für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen.
Aktienkapital: Fr. 400 000. Liberierung Aktienkapital: Fr. 400 000. Aktien: 400 Namenaktien zu
Fr. 1000. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen
an die Aktionäre erfolgen durch Brief, Telefax
oder E-Mail an die im Aktienbuch verzeichneten
Adressen. Mit Erklärung vom 3. 10. 2014 wurde
auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Tresch, Carolina Ruth, von
Glarus Süd, in Rüti (Glarus Süd), Präsidentin, mit
Einzelunterschrift; Tresch, Fritz, von Glarus Süd,
in Rüti (Glarus Süd), Mitglied, mit Einzelunterschrift.
3. Oktober 2014
AOVART GmbH, in Glarus Süd, CHE-497.542.850,
Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB
Nr. 130 vom 9. 7. 2014, Publ. 1602527). Ausgeschiedene Person und erloschene Unterschrift:
Gevorkyan, Nina Michailovna, russische Staatsangehörige, in Moskau (RU), Gesellschafterin,
ohne Zeichnungsberechtigung, mit 60 Stammanteilen zu je Fr. 1000. Eingetragene Person neu oder
mutierend: Vartanyan, Alexander, zyprischer Staatsangehöriger, in Schwändi (Glarus Süd), Gesellschafter, ohne Zeichnungsberechtigung, mit 105
Stammanteilen zu je Fr. 1000 (bisher: mit 45 Stammanteilen zu je Fr. 1000).
3. Oktober 2014
Astrim AG, in Glarus, CHE-100.771.776, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 67 vom 4. 4. 2012, Publ.
6625002). Eingetragene Person neu oder mutierend: Wildhaber, Silvan Olivier, von St. Gallen,
in Zürich, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu
zweien; PROVIDA Wirtschaftsprüfung AG (CHE106.067.173) (CH-440.3.000.364-8), in St. Gallen,
Revisionsstelle (bisher: PROVIDA Wirtschaftsprüfung AG [CH-440.3.000.364-8]).
3. Oktober 2014
GPS Development AG, in Glarus, CHE-364.888.
956, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 149 vom 6. 8.
2013, Publ. 1014465). Ausgeschiedene Personen
und erloschene Unterschriften: BDO AG (CH-160.
9.002.983-4), in Glarus, Revisionsstelle. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Copartner
Revision AG (CHE-107.423.224), in Basel, Revisionsstelle.
3. Oktober 2014
J&W Verwaltungs AG, in Glarus, CHE-323.771.
274, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 238 vom 7. 12.
2011, Publ. 6448332). Domizil neu: Gerichtshausstrasse 34, Glarus.
6. Oktober 2014
Castell Reisen & Vertriebs AG, in Glarus Nord,
CHE-106.032.246, Aktiengesellschaft (SHAB
Nr. 158 vom 19. 8. 2014, Publ. 1669821). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Spalinger,
Claudine Maria, von Eschenbach SG, in Walenstadt, mit Einzelprokura.
6. Oktober 2014
Spinax AG, in Glarus Nord, CHE-109.444.496,
Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 119 vom 22. 6.
2011, Publ. 6215476). Ausgeschiedene Personen
und erloschene Unterschriften: De Proost, Dirk,
belgischer Staatsangehöriger, in Niederurnen
(Glarus Nord), Mitglied und Geschäftsführer, mit
Einzelunterschrift. Eingetragene Personen neu
oder mutierend: Steiner, Thomas, von Oberkulm,
in Jona (Rapperswil-Jona), Geschäftsführer, mit
Kollektivunterschrift zu zweien; Koller Consulting GmbH (CHE-109.107.573)(CH-020.4.023.
701-7), in Dietlikon, Revisionsstelle (bisher: Koller Consulting GmbH [CH-020.4.023.701-7]).
6. Oktober 2014
Stiftung A. Affeltranger, in Glarus, CHE-110.194.
550, Stiftung (SHAB Nr. 160 vom 19. 8. 2010,
S. 9, Publ. 5777418). Domizil neu: c/o Bernet &
Lehner Treuhand AG, Bankstrasse 7, Glarus.
6. Oktober 2014
Wefa Tours AG, in Glarus Nord, CHE-101.954.
902, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 24 vom 3. 2.
2011, S. 10, Publ. 6016564). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Spalinger, Claudine
Maria, von Eschenbach SG, in Walenstadt, mit
Einzelprokura.
7. Oktober 2014
Facet SA, bisher in Genève, CHE-107.990.196,
Aktiengesellschaft (vom 22. 7. 2014, Publ. 1626537).
Gründungsstatuten: 5. 3. 1981, Statutenänderung: 25. 9. 2014. Firma neu: Facet AG. Sitz neu:
Glarus. Domizil neu: c/o Läderach Chocolaterien
AG, Bleiche 4, Ennenda. Zweck neu: Führung einer
Einzelhandelskette, welche Confiserie-, Konditorei, Backwaren, Kaffee sowie verwandte Produkte
und andere Lebensmittel herstellt und vertreibt.
Die Gesellschaft kann auch Gastronomiebetriebe
mit denselben Produkten führen. Sie ist berechtigt,
im In- und Ausland Grundeigentum zu erwerben,
zu belasten, zu veräussern und zu verwalten
sowie im In- und Ausland Zweigniederlassungen
und Tochtergesellschaften zu errichten und sich an
anderen Unternehmungen zu beteiligen. Sie kann
im Übrigen alle Geschäfte tätigen, die geeignet
sind, die Entwicklung des Unternehmens und die
Erreichung des Gesellschaftszweckes zu fördern.
Publikationsorgan neu: SHAB. Mitteilungen neu:
Mitteilungen an die Aktionäre erfolgen per Brief
oder Telefax an die im Aktienbuch verzeichneten
Adressen. Vinkulierung neu: Die Übertragbarkeit
der Namenaktien ist nach Massgabe der Statuten
beschränkt.
7. Oktober 2014
FEHLTeinMann, Roger Kolb, in Glarus Nord,
CHE-311.643.178, Einzelunternehmen (SHAB
Nr. 192 vom 6. 10. 2014, Publ. 1750669). UID
neu: CHE-249.875.153.
7. Oktober 2014
HRM Hotel & Restaurant Mineralbad AG, in
Glarus Nord, CHE-102.088.124, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 119 vom 22. 6. 2011, Publ.
6215208). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Meyer, Arthur, von Winterthur, in Niederurnen (Glarus Nord), Präsident, mit
Einzelunterschrift; Meyer, Trudi, von Winterthur
und Gettnau, in Niederurnen (Glarus Nord), Mitglied, mit Einzelunterschrift. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Rrahmanaj, Shaqir,
kosovarischer Staatsangehöriger, in Niederurnen
(Glarus Nord), Präsident, mit Einzelunterschrift;
Rrahmanaj, Besim, kosovarischer Staatsangehöriger, in Niederurnen (Glarus Nord), Mitglied, mit
Einzelunterschrift.
7. Oktober 2014
Immo Mürtschen AG, in Glarus Nord, CHE116.103.304, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 121
vom 24. 6. 2011, Publ. 6219942). Domizil neu:
c/o Fluri Treuhand GmbH, Fronalpstrasse 7, Niederurnen. Ausgeschiedene Personen und erloschene
Unterschriften: Strässle, Karl, von Zürich, Winterthur und Bütschwil, in Oberurnen (Glarus
Nord), Mitglied, mit Einzelunterschrift. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Fluri, Andrea,
von Glarus Süd, in Niederurnen (Glarus Nord),
Mitglied, mit Einzelunterschrift.
7. Oktober 2014
Stiftung Neujahrsbote für das Glarner Hinterland, in Glarus Süd, CHE-114.584.022, Stiftung
(SHAB Nr. 93 vom 13. 5. 2011, Publ. 6160874).
Urkundenänderung: 5. 9. 2014. Name neu: Stiftung Neujahrsbote für Glarus Süd. Domizil neu:
c/o Peter Marti, Dorfstrasse 41, Matt. Zweck neu:
Die Stiftung bezweckt, eine jährliche Chronik
zum Geschehen in den Dörfern von Glarus Süd
und auf dem Urnerboden herauszugeben. Sie kann
im Weiteren Einzelwerke mit Bezug zur genannten Region in der Form von Büchern, Karten,
Kalendern, elektronischen Datenträgern u. a. veröffentlichen oder das Verfassen und Veröffentlichen solcher Einzelwerke unterstützen. Die Stiftung kann alle Geschäfte tätigen und Aktivitäten
fördern, die geeignet sind, den Stiftungszweck
zu erreichen oder ihm sonst dienlich sind. Sie will
damit einen Beitrag zum Zusammenhalt der Region
und zum kulturellen Leben sowie für die spätere
Forschung leisten. Organisation neu: (Gestrichene
Angaben über die Organisation aufgrund geänderter Eintragungsvorschriften gemäss Art. 95 HRegV.).
4
Amtsblatt des Kantons Glarus, Nr. 42, 16. Oktober 2014
Genehmigung der neuen Stiftungsurkunde vom
5. 9. 2014 durch die Aufsichtsbehörde mit Verfügung vom 15. 9. 2014. Ausgeschiedene Person
und erloschene Unterschrift: Böniger, Walter,
von Glarus Süd, in Nidfurn (Glarus Süd), Vizepräsident, mit Kollektivunterschrift zu zweien.
Eingetragene Personen neu oder mutierend:
Baumgartner, Fridolin Heinrich, von Glarus Süd,
in Sool (Glarus Süd), Vizepräsident, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Jllien, Esther, von Glarus Süd, in Diesbach (Glarus Süd), Mitglied, mit
Kollektivunterschrift zu zweien mit dem Präsidenten oder dem Vizepräsidenten; Zimmermann,
Elisabeth, von Glarus Süd, in Matt (Glarus Süd),
Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit
dem Präsidenten oder dem Vizepräsidenten;
Treuhand Barbon-Hefti AG (CHE-106.775.376)
(CH-160.3.003.270-8), in Luchsingen (Glarus
Süd), Revisionsstelle (bisher: Treuhand BarbonHefti AG [CH-160.3.003.270-8], in Luchsingen).
7. Oktober 2014
Restaurant Wydeli, Jenny Meier, in Schwanden,
CHE-106.908.832, Einzelunternehmen (SHAB
Nr. 16 vom 24. 1. 1989, S. 303). Das Einzelunternehmen ist infolge Todes der Inhaberin erloschen.
8. Oktober 2014
Anterana Holdings AG in Liquidation, in Glarus,
CHE-103.458.726, Aktiengesellschaft (SHAB
Nr. 62 vom 31. 3. 2014, Publ. 1425113). Die am
26. 3. 2014 gelöschte Aktiengesellschaft wird auf
Grund der Verfügung des Kantonsgerichtspräsidenten des Kantonsgerichts Glarus vom 6. 10.
2014 zum Zwecke der Nachtragsliquidation wieder in das Handelsregister eingetragen und besteht
entsprechend den früheren Eintragungen weiter.
Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Schallenberger, Christopher genannt
Chris, von Signau, in Küsnacht ZH, Liquidator,
mit Kollektivunterschrift zu zweien; Thommen,
Andrea, von Waldenburg, in Ebmatingen (Maur),
Liquidatorin, mit Kollektivunterschrift zu zweien.
Eingetragene Personen neu oder mutierend:
CONVISA Revisions AG (CHE-264.318.635)
(CH-130.9.013.223-8), in Pfäffikon SZ (Freienbach), Revisionsstelle (bisher: CONVISA Revisions AG [CH-130.9.013.223-8]).
8. Oktober 2014
Hans Streiff Stiftung, in Glarus, CHE-110.181.211,
Stiftung (SHAB Nr. 113 vom 15. 6. 2010, S. 10,
Publ. 5675156). Ausgeschiedene Personen und
erloschene Unterschriften: Rast-Eicher, Dr. Antoinette, von Näfels, in Ennenda, Mitglied, ohne
Zeichnungsberechtigung; Bickel, Christine, von
Grabs, Herrliberg und Zürich, in Niederurnen,
Präsidentin, mit Kollektivunterschrift zu zweien.
Eingetragene Personen neu oder mutierend: Mühlemann, Benjamin, von Glarus Nord, in Mollis
(Glarus Nord), Präsident, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Kern, Dr. Roger, von Zürich,
in Glarus, Vizepräsident, mit Kollektivunterschrift
zu zweien (bisher: in Ennenda); Baumgartner, Peter,
von Hasle LU, in Glarus, Mitglied, ohne Zeichnungsberechtigung; Hauser, Niklaus, von Glarus
Nord, in Mollis (Glarus Nord), Mitglied, ohne
Zeichnungsberechtigung (bisher: von Näfels, in
Mollis); Hauser, Tina, von Glarus Nord, in Mühlehorn (Glarus Nord), Mitglied, ohne Zeichnungsberechtigung (bisher: von Näfels, in Mühlehorn);
Mathis, Hermann, von Glarus Süd, in Näfels (Glarus Nord), Mitglied, ohne Zeichnungsberechtigung
(bisher: von Schwändi, in Näfels); Zimmermann,
lic.phil. Martin, von Glarus Süd, in Mitlödi (Glarus Süd), Mitglied, ohne Zeichnungsberechtigung (bisher: von Mitlödi, in Mitlödi); Finanzkontrolle des Kantons Glarus (CHE-114.476.651)
(CH-160.8.004.857-9), in Glarus, Revisionsstelle
(bisher: Finanzkontrolle des Kantons Glarus
[CH-160.8.004.857-9]).
8. Oktober 2014
Kurt Hauser, dipl. Malermeister AG, Näfels, in
Glarus Nord, CHE-105.995.811, Aktiengesellschaft
(SHAB Nr. 107 vom 5. 6. 2014, Publ. 1538405).
Ausgeschiedene Person und erloschene Unterschrift: Jenni, Regula, von Glarus Süd, in Schindellegi (Feusisberg), mit Kollektivprokura zu zweien.
Eingetragene Person neu oder mutierend: Hauser,
Jeannette, von Glarus Nord, in Weesen, mit Kollektivprokura zu zweien.
8. Oktober 2014
Mas Ribot S.A., in Glarus, CHE-101.942.997,
Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 2 vom 6. 1. 2009,
S. 7, Publ. 4812632). Die Gesellschaft wird infolge
Verlegung des Sitzes nach Appenzell AI im Handelsregister des Kantons Appenzell Innerrhoden
eingetragen und im Handelsregister des Kantons
Glarus von Amtes wegen gelöscht. Neue Adresse:
Mas Ribot S.A., Rütistrasse 20, 9050 Appenzell.
8. Oktober 2014
MMC Monetary Consulting Ltd., in Glarus,
CHE-100.263.741, Aktiengesellschaft (SHAB
Nr. 58 vom 25. 3. 2013, Publ. 7119564). Ausgeschiedene Person und erloschene Unterschrift:
Ferguson, Thomas, britischer Staatsangehöriger,
in London (GB), Präsident, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu
oder mutierend: Rampell, Paul, amerikanischer
Staatsangehöriger, in Palm Beach (Florida, US),
Präsident, mit Kollektivunterschrift zu zweien;
Gottschalk, Maximilian, deutscher Staatsangehöriger, in Hong Kong (CN), Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien (bisher: in London
[GB]); Naef, Bernard, von Lausanne, in St-Livres
(Saint-Livres), Mitglied, mit Kollektivunterschrift
zu zweien (bisher: in Essertines-sur-Rolle).
9. Oktober 2014
GH Ennenda GmbH, in Glarus, CHE-389.077.
477, Gesellschaft mit beschränkter Haftung
(SHAB Nr. 78 vom 24. 4. 2013, Publ. 7162052).
Die Gesellschaft wird infolge Verlegung des Sitzes nach Zürich im Handelsregister des Kantons
Zürich eingetragen und im Handelsregister des
Kantons Glarus von Amtes wegen gelöscht.
Neue Firma und Adresse: GH Ennenda GmbH,
Zürich in Liquidation, c/o Gastroconsult AG,
Blumenfeldstrasse 20, Zürich.
Der Registerführer: A. Hajas
Konkurse
Die Gläubiger des Schuldners und alle Personen,
die Ansprüche auf die in seinem Besitz befindlichen Vermögensstücke haben, werden aufgefordert, ihre Forderungen oder Ansprüche samt
Beweismittel (Schuldscheine, Buchauszüge
usw.) innert der Eingabefrist dem betreffenden
Konkursamt einzureichen. Mit der Eröffnung des
Konkurses hört gegenüber dem Schuldner der
Zinslauf auf. Für pfandgesicherte Forderungen
läuft der Zins bis zur Verwertung weiter, soweit
der Pfanderlös den Betrag der Forderung und
des bis zur Konkurseröffnung aufgelaufenen
Zinses übersteigt (Art. 209 SchKG). Die Grundpfandgläubiger haben ihre Forderungen in Kapital, Zinsen und Kosten zerlegt anzumelden und
gleichzeitig auch anzugeben, ob die Kapitalforderung schon fällig oder gekündigt sei, allfällig
für welchen Betrag und auf welchen Termin. Die
Inhaber von Dienstbarkeiten, welche unter dem
früheren kantonalen Recht ohne Eintragung in
die öffentlichen Bücher entstanden und noch
nicht im Grundbuch eingetragen sind, werden
aufgefordert, diese Rechte innert einem Monat
beim betreffenden Konkursamt unter Einlegung
allfälliger Beweismittel anzumelden. Ist der
Schuldner Miteigentümer oder Stockwerkeigentümer eines Grundstückes, gilt diese Aufforderung auch für solche Dienstbarkeiten am
Grundstück selbst. Die nicht angemeldeten
Dienstbarkeiten können gegenüber einem gutgläubigen Erwerber des belasteten Grundstückes
nicht mehr geltend gemacht werden, soweit es
sich nicht um Rechte handelt, die auch nach dem
Zivilgesetzbuch ohne Eintragung in das Grundbuch dinglich wirksam sind. Desgleichen haben
die Schuldner des Konkursiten sich binnen der
Eingabefrist als solche anzumelden bei Straffolgen (Art. 324 Ziff. 2 StGB) im Unterlassungsfalle. Personen, die Sachen des Schuldners als
Pfandgläubiger oder aus anderen Gründen besitzen, haben diese innert der gleichen Frist dem
betreffenden Konkursamt zur Verfügung zu stellen. Es wird auf die Straffolge bei Unterlassung
(Art. 324 Ziff. 3 StGB) hingewiesen und darauf,
dass das Vollzugsrecht erlischt, wenn die Meldung ungerechtfertigt unterbleibt. Die Pfandgläubiger sowie Drittpersonen, denen Pfandtitel auf
den Liegenschaften des Gemeinschuldners
weiterverpfändet worden sind, haben die Pfandtitel und Pfandverschreibungen innerhalb der
gleichen Frist dem Konkursamt einzureichen.
Den Gläubigerversammlungen können auch
Mitschuldner und Bürgen des Schuldners sowie
Gewährspflichtige beiwohnen. Für Beteiligte, die
im Ausland wohnen, gilt das Konkursamt als
Zustellungsort, solange sie nicht einen anderen
Zustellungsort in der Schweiz bezeichnen.
Kollokationsplan und Inventar
SchKG 221, 249–250
1. Schuldner: Brügger Heinz, Erbschaft, von
Willisau LU, geboren am 11. April 1935,
gestorben am 1. Mai 2014, wohnhaft gewesen Thonerstrasse 110, Schwanden.
2. Auflagefrist Kollokationsplan: 17. Oktober
bis 5. November 2014.
3. Bemerkungen: Neuauflage des Kollokationsplanes. Infolge nachträglicher Zulassung einer
Forderung in der unversicherten 3. Klasse liegt
der Kollokationsplan den beteiligten Gläubigern bei der unterzeichneten Konkursverwaltung erneut zur Einsicht auf. Klagen auf Anfechtung des Nachtrages zum Kollokationsplan
sind beim Kantonsgericht, Gerichtshaus, Glarus, anhängig zu machen; Beschwerden sind
beim Departement Sicherheit und Justiz des
Kantons Glarus, Postfach, Glarus, einzureichen. Andernfalls gilt der Nachtrag zum Kollokationsplan als anerkannt.
Konkursamtliche Grundstücksteigerung
SchKG 257 – 259
1. Schuldnerin: Chalet Garage AG in Liquidation, Molliserstrasse 41, Mollis.
2. PLZ/Ort der Steigerung: Zwinglistrasse 8,
Glarus.
Datum der Steigerung: 19. Dezember 2014.
3. Zeit: 14.00 Uhr.
Lokal: Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus, Konferenzraum im 3. Stock.
4. Steigerungsbedingungen liegen auf vom:
10. November 2014 bis 19. November 2014.
4.1 Ort der Auflage: Zwinglistrasse 8, Glarus,
Betreibungs- und Konkursamt des Kantons
Glarus, Büro Konkursamt im 2. Stock.
5. Steigerungsobjekte: In der Gemeinde Glarus
Süd, Grundbuch Rüti, Liegenschaft Nr. 432,
Plan Nr. P13, Durnagel, Gesamtfläche 3118 m2,
Gebäude Assek. Nr. 741, Zufahrt, Platz, Acker,
Wiese, fliessendes Gewässer. Konkursamtliche Schätzung: Fr. 1 050 000.–.
6. Bemerkungen: Besichtigung des Grundstückes:
Freitag, 28. November 2014, 14.00 bis 15.00
Uhr. Der Ersteigerer hat unmittelbar vor dem
Zuschlag, auf Anrechnung am Zuschlagspreis, Fr. 20 000.– in bar oder mit einem auf
eine Bank mit Sitz in der Schweiz an die
Order des Konkursamtes des Kantons Glarus
ausgestellten Bankcheck (kein Privatcheck)
zu bezahlen. Es besteht kein Mindestangebot.
Der Zuschlag an der Steigerung erfolgt zum
höchsten Angebot ohne Rücksicht auf die
konkursamtliche Schatzung und die hypothekarische Belastung. Es wird ausdrücklich auf das
Bundesgesetz über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland (BewG) und
die Verordnungen dazu aufmerksam gemacht.
Im Übrigen wird auf die Steigerungsbedingungen verwiesen.
8750 Glarus, 16. Oktober 2014
Betreibungs- und Konkursamt
des Kantons Glarus:
Heiri Elmer
Baugesuche
Baugesuchspublikationen gestützt auf Artikel 71
des Raumentwicklungs- und Baugesetzes.
Gemeinde Glarus Nord
Oberurnen
Thomas Fehr, Steinberg 1, Näfels
Erstellung Gartenterrassen und Mistplatte, im Steinberg, Oberurnen, Parzelle Nr. 16, LB-Nr. 401,
Landwirtschaftszone (ausserhalb Bauzone, teilweise nicht zonenkonform), wie durch Profile
bezeichnet.
Mollis
Bedri Kelmendi, Vorderdorfstrasse 20, Mollis
Erstellen eines Abstellplatzes, an der Vorderdorfstrasse 6, Mollis, Parzellen Nrn. 62 und 67, Dorfkernzone, gemäss den eingereichten Unterlagen.
Die Baugesuchsunterlagen liegen bei der
Gemeinde Glarus Nord, Bau und Umwelt, Büntgasse 1, Näfels, zur Einsichtnahme auf.
8752 Näfels, 14. Oktober 2014
Der Gemeinderat
Gemeinde Glarus
Glarus
Pizzakurier Pinocchio Glarus GmbH,
Dr. Joachim-Heerstrasse 16, Glarus
Einbau eines Pizzakuriergeschäftes im bestehenden Wohn- und Geschäftshaus, Gemeindehausstrasse 3, Parzelle Nr. 657, gemäss den eingereichten Unterlagen.
Die Baugesuchsunterlagen liegen bei der
Gemeinde Glarus, Bau und Umwelt, Poststrasse,
Ennenda, zur Einsichtnahme auf.
8755 Ennenda, 14. Oktober 2014
Der Gemeinderat
Gemeinde Glarus Süd
Mitlödi
Nathanael und Maya Wyser,
Hoschet 10, Mitlödi
Umgebungsgestaltung, Fenstersanierung, Erstellung eines Vordaches, Veloabstell-, Trampolin- und
Parkplatzes, Parzelle Nr. 461, Hoschet, Wohnzone 2b, gemäss den eingereichten Unterlagen
und Profilierung.
Schwanden
Vittorio Cecchet, Erlenstrasse 6, Schwanden
Erstellen einer Luft-Wasser-Wärmepumpe, Parzelle Nr. 86, Erlenstrasse, Wohnzone 3a, gemäss
den eingereichten Unterlagen.
Haslen
Maria Giuseppina Thaller,
Dorfstrasse 65, Haslen
Erstellen eines Autounterstandes, Parzelle Nr. 92,
Dorfstrasse, Wohnzone 2b, gemäss den eingereichten Unterlagen und Profilierung.
Die Baugesuchsunterlagen liegen bei der
Gemeinde Glarus Süd, Hoch- und Tiefbau,
Bahnhofstrasse 7, Schwanden, zur Einsichtnahme auf.
8762 Schwanden, 14. Oktober 2014
Der Gemeinderat
Gemäss Artikel 71 des kantonalen Raumentwicklungs- und Baugesetzes sind die vorerwähnten Baugesuchsunterlagen während 30 Tagen bei
der zuständigen Gemeindebehörde zur Einsicht
aufgelegt. Wer ein schutzwürdiges Interesse hat,
kann gemäss Artikel 73 des kantonalen Raumentwicklungs- und Baugesetzes innert der Auflagefrist bei der zuständigen Gemeindebehörde
schriftlich und begründet Einsprache wegen Verletzung öffentlich-rechtlicher Bestimmungen
einreichen. Wer die Verletzung privater Rechte
geltend machen will, kann gemäss Artikel 74 des
kantonalen Raumentwicklungs- und Baugesetzes
auf dem zivilrechtlichen Weg Klage einreichen.
Eine allfällige privatrechtliche Klage hat keine
aufschiebende Wirkung, vorbehalten bleiben vorsorgliche Anordnungen der Zivilgerichte.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
77
Dateigröße
211 KB
Tags
1/--Seiten
melden