close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gehört es dazu? Außenperspektiven auf die Geschichte des

EinbettenHerunterladen
MONUMENTA SERICA
INSTITUTE ● JOURNAL ● LIBRARY
Einladung
Das Institut Monumenta Serica lädt herzlich ein zu dem Vortrag
Gehört es dazu?
Außenperspektiven auf die Geschichte
des Christentums in China
von
Herrn Dr. Dirk Kuhlmann
(Institut Monumenta Serica)
am Donnerstag, den 26. März 2015 um 19:00 Uhr
in der Aula des Missionspriesterseminars Sankt Augustin,
Arnold-Janssen-Str. 30, 53757 Sankt Augustin
Der Vortrag findet statt anlässlich der Publikation von
Dirk Kuhlmann
„Das Fremde im eigenen Lande“.
Zur Historiographie des Christentums
in China von Liang Qichao (1873–1929)
bis Zhang Kaiyuan (geb. 1926)
Monumenta Serica Monograph Series LXV
www.monumenta-serica.de
Zum Buch: Das Christentum kann sowohl auf eine lange Inkulturation in China wie auch eine ausgeprägte
Tradition der Stereotypisierung als „Fremdreligion“ durch die gesellschaftliche Mehrheit zurückblicken. Daher
wurde und wird die Frage der Zugehörigkeit des Christentums zu einer nationalen Geschichte Chinas im
historischen Diskurs der VR China kontrovers debattiert. Der Autor analysiert die zentralen Deutungsmuster in
dieser Forschungsdiskussion vor dem Hintergrund zeitgenössischer Meta-Diskussionen über Modernisierung
und kulturelle Traditionen.
Zum Referenten: Dirk Kuhlmann studierte an der Universität Trier Gegenwartsbezogene Sinologie, Klassische
Chinesische Philologie und Geschichte und promovierte dort 2011. Seit 2006 arbeitet er in der Redaktion des
Instituts Monumenta Serica (Sankt Augustin) und wirkt mit an der Herausgabe der Zeitschrift Monumenta Serica
– Journal of Oriental Studies sowie der Buchreihen des Instituts zu Geschichte und Kultur Chinas.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
164 KB
Tags
1/--Seiten
melden