close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bürgerbrief vom 13.03.2015

EinbettenHerunterladen
Gedruckt auf Umweltschutzpapier
AN SÄMTLICHE HAUSHALTUNGEN
Bürgerbrief der Gemeinde
Waltenhofen
www.waltenhofen.de
Nr. 6
Amtliches Bekanntmachungsorgan der Gemeinde Waltenhofen
Amtliche Bekanntmachungen
Ferienprogramm in Waltenhofen
Viele Nachbargemeinden bieten seit einiger Zeit in den
Sommerferien ein attraktives Ferienprogramm an. Wir
möchten ab diesem Sommer ebenfalls für unsere Kinder
und Jugendlichen ein entsprechendes Programm anbieten. Und zwar vom 10. 8. – 21. 8. 2015. Hierbei sind wir
auf Ihre Mithilfe angewiesen.
Wir suchen Bürger, die bereit wären einen oder mehrere
Tage mit den Kindern zu gestalten. Vorstellbar sind z. B.
Wanderungen, Backen, Kochen, Schminkkurse, verschiedene Handarbeiten und Basteleien usw. Unterbreiten Sie
uns gerne eigene Vorschläge, was Sie mit den Kindern unternehmen könnten.
Wer sich in diesem Jahr in unser neues Ferienprogramm
einbringen möchte, meldet sich bitte bis spätestens
Freitag, den 22. 5. 2015 bei Frau Stefanie Wonner unter
Telefon 0 83 03/79-32
oder per E-Mail unter hauptamt@waltenhofen.de.
Stellenausschreibung
Die Gemeinde Waltenhofen stellt
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine/n Kinderpfleger/in
für die Kinderkrippe Waltenhofen ein.
Voraussetzung für eine Einstellung ist eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum staatl. gepr. Kinderpfleger/in.
Es handelt sich um ein Teilzeitarbeitsverhältnis mit einer
wöchentlichen Arbeitszeit zwischen 20 bis 30 Stunden,
befristet für eine Mutterschutz- und Elternzeitvertretung. Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst
(TVöD).
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis spätestens 20. 3. 2015 an die Gemeinde Waltenhofen, Rathausstraße 4, 87448 Waltenhofen.
Weitere Auskünfte erhalten Sie unter Tel. 0 83 03/79-11.
13. März 2015
Nachbarschaftshilfe
für die Gemeinde Waltenhofen, mit den Ortsteilen: Hegge, Memhölz, Martinszell, Oberdorf
und Niedersonthofen.
Es gibt immer mehr ältere und alleinstehende Menschen
in unserer Gesellschaft, so auch in unserer Gemeinde, die
Unterstützung brauchen bei Krankheit oder aus sonstigen Gründen. Hilfe im Haushalt, Schneeräumen, Hilfe im
Garten, Einkaufen, Ämterbesuche usw.
Für ein geringes Entgelt können Sie von der für diesen
Zweck eingerichteten Hilfsbörse Unterstützung bekommen.
Wir suchen Leute, die Freude haben, für andere
Mitmenschen etwas „Gutes“ zu tun, in allen Ortsteilen der Gemeinde Waltenhofen (gegen eine kleine
Aufwandsentschädigung).
Ebenso möchten wir auf diesem Weg an unsere
älteren Mitbürger herantreten. Wenn Sie Bedarf
an einer Hilfeleistung haben, melden Sie sich bei uns im
Rathaus. Wir vermitteln Hilfesuchende und Helfer gerne.
Die Daten werden natürlich vertraulich behandelt.
Wenn Sie Interesse haben zur Mithilfe bzw. Unterstützung
benötigen, melden Sie sich unter folgender Telefonnummer: Frau Stefanie Wonner, Rathaus, 0 83 03/79-32.
Claus Schulze
Senioren- u. Behindertenbeauftragter
Gemeinde Waltenhofen
Info der Deutschen Rentenversicherung – Arbeitsgemeinschaft Bayern
Nur noch bis 31. März
Freiwillige Beiträge für 2014
Mit freiwilligen Beiträgen Ansprüche sichern oder erhöhen.
Freiwillige Beiträge für das Jahr 2014 müssen spätestens bis
zum 31. März 2015 eingezahlt sein. Darauf weisen die Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung in Bayern
hin. Der monatliche Beitrag kann zwischen dem Mindestbeitrag von 85,05 Euro (2014) und dem Höchstbeitrag von
1.124,55 Euro (2014) in beliebiger Höhe entrichtet werden.
Mit freiwilligen Beiträgen können versicherungsrechtliche
Voraussetzungen für Reha-Leistungen und verschiedene
Rentenarten erfüllt und Rentenansprüche gesichert oder
erhöht werden.
Weitere Informationen gibt es bei allen Auskunfts- und
Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung und
am kostenlosen Servicetelefon unter: 08 00/00 04 80 88.
2
Amtliche Bekanntmachungen
Berichtigung der Auslegungsfrist zur
Bekanntmachung vom 27. 02. 2015
1. Bebauungsplan „Gewerbegebiet Waltenhofen
Lanzen-Süd“ mit 3. Änderung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Waltenhofen-Lanzen“
Die Unterlagen zu o. g. Bebauungsplan liegen während
der allgemeinen Geschäftsstunden im Rathaus der Gemeinde Waltenhofen, Zimmer 33, zu jedermanns Einsicht
vom 09. 03. 2015 bis zum 09. 04. 2015
öffentlich aus.
2. 10. Änderung des Flächennutzungsplanes
„Gewerbegebiet – Waltenhofen Lanzen Süd“
Die Unterlagen zu o. g. Flächennutzungsplan liegen während der allgemeinen Geschäftsstunden im Rathaus der
Gemeinde Waltenhofen, Zimmer 33, zu jedermanns Einsicht
vom 09. 03. 2015 bis zum 09. 04. 2015
öffentlich aus.
Waltenhofen, 03. 03. 2015
E. Harscher
(1. Bürgermeister)
Bericht aus der öffentlichen Sitzung
des Gemeinderates vom 25. 02. 2015
Im ersten Tagesordnungspunkt der öffentlichen Sitzung
befasste sich das Gremium mit der Abwägung der eingegangenen Stellungnahmen im Rahmen der frühzeitigen
Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 Abs. 1 BauGB und der
frühzeitigen Beteiligung der Behörden nach § 4 Abs. 1
BauGB zur 10. Änderung des Flächennutzungsplanes im
Bereich „Gewerbegebiet Lanzen-Süd“ (Firma Kleinlein)
und zur Aufstellung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Lanzen-Süd“ (Firma Kleinlein) mit der 3. Änderung
des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Lanzen“.
Die eingegangenen Stellungnahmen zu den Belangen der
Landwirtschaft, der Denkmalpflege, des Naturschutzes,
der Ortsplanung, der Verkehrsplanung, des Abfallrechtes, des Immissionsschutzes, der Wasserwirtschaft und
der technischen Versorgungsträger wurden vorgestellt
und über die jeweilige Abwägung zu den vorgetragenen
Stellungnahmen Beschluss gefasst. Im Ergebnis der vorgenommenen Abwägung ist die bestehende 110 KV-Stromfreileitung zu verlegen.
Der Bau einer Linksabbiegespur von der Buchenberger
Straße zum künftigen Gewerbebetrieb wurde zunächst
zurückgestellt. Wenn Erfahrungswerte über den zusätzlichen Verkehr vorliegen ist darüber erneut zu entscheiden.
Anschließend wurde der Billigungsbeschluss zu den vorliegenden Planentwürfen gefasst und beschlossen, die Planentwürfe gemäß § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen
und gleichzeitig die Behördenbeteiligung nach § 4 Abs. 2
BauGB durchzuführen. Der Auslegungszeitraum wird im
Bürgerbrief bekannt gegeben (sh. oben).
In den nächsten beiden Tagesordnungspunkten wurden
durch die Verwaltung die Kanalgebührennachkalkulation
und die Wassergebührennachkalkulation jeweils für das
Jahr 2013 dem Gremium vorgestellt. Bei den Kanalgebühren ergab sich im Ergebnis der Nachkalkulation eine leichte
Gebührenüberdeckung zugunsten der Gemeinde in Höhe
von 0,29,- € je m³ Abwasser und bei den Wassergebühren
ergab sich im Ergebnis der Nachkalkulation eine leichte
Gebührenunterdeckung zulasten der Gemeinde in Höhe
von 0,03,- € je m³ Wasserverbrauch.
Das Gremium vertrat die Auffassung, aufgrund der jeweils
nur geringen Über- bzw. Unterdeckung derzeitig keine
Gebührenanpassung vorzunehmen und die Gebührenentwicklung anhand den Nachkalkulationen für das Jahr 2014
zu beobachten und gegebenenfalls bei größeren Veränderungen dann entsprechend die Gebühren anzupassen.
Beim nächsten Tagesordnungspunkt befasste sich das
Gremium mit dem Antrag der Gemeinde Durach auf Aufnahme in das Städtebauförderungsprogramm für kleinere
Städte, wo derzeitig eine Kooperation im Rahmen des Programmes zwischen der Gemeinde Waltenhofen und der
Gemeinde Buchenberg besteht.
Die Gemeinde Buchenberg hat die Aufnahme der Gemeinde Durach in diese Kooperation bereits befürwortet. Auch
das Waltenhofener Gremium zeigte grundsätzliche Bereitschaft zur Aufnahme, so dass die Aufnahme der Gemeinde
Durach letztendlich ohne Gegenstimme beschlossen wurde.
Der letzte Tagesordnungspunkt der öffentlichen Sitzung
beschäftigte sich mit dem Antrag von Frau Gemeinderätin
Susanne Heckelmiller auf Verzicht auf ihr Gemeinderatsmandat. Frau Heckelmiller legte dar, dass aufgrund ihrer
beruflichen Veränderung und der dadurch entstandenen
zusätzlichen Belastung sie die ihr übertragenen Aufgaben
bzw. Verantwortungen nicht mehr ordnungsgemäß ausüben kann und bat das Gremium um Annahme ihres Antrages. Gemäß Art. 19 Abs. 1 der Gemeindeordnung liegt
ein wichtiger Grund für die Niederlegung des Ehrenamtes
vor, wenn das Gemeinderatsmitglied die Tätigkeit aus beruflichen Gründen nicht mehr ordnungsgemäß ausüben
kann.
Dies trifft im vorliegenden Fall zu, so dass das Gremium
das Ausscheiden von Frau Heckelmiller aus dem Gemeinderat zum 28.02.2015 feststellte. Die Vereidigung des/der
für Frau Heckelmiller nachrückenden Listennachfolgers/in
in den Gemeinderat wird in der nächsten Sitzung des Gemeinderates erfolgen.
Fundamt
In der Zeit vom 9. bis 13. 2. 2015 wurden folgende Fundgegenstände abgegeben:
Gegenstand
Fundort
Geldschein
Gehsteig, Werttoffcontainer beim „Hasen“
1 Lesebrille (Metallgestell)
Bushaltstelle gegenüber
„Hasen“
Kinderfell
Rohrloipe
verschiedene Einkaufswaren
Erlenweg, Lanzen
Lederbändchen mit kleinem
Platz vor dem Rathaus
Schlüssel
Amtliche Bekanntmachungen
3
Frau Waniek
feierte ihren 90. Geburtstag
Goldene Hochzeit
im Hause Rauen
Frau Waniek wurde am 26. Januar 1925 in Dresden geboren. 1961 zog sie mit der Familie nach Waltenhofen. Sie hat
zwei Söhne und eine Tochter.
Seit 2005 wohnt Frau Waniek im Seniorenheim. Dort hat
sie mit ihrem Mann, der vor zwei Jahren verstarb, noch die
Eiserne Hochzeit gefeiert.
Die Eheleute Rauen haben am 26. Februar 1965 in Trier
geheiratet.
Frau Rauen war mit ihren Eltern schon 1946 in Oberdorf.
Ihren Mann hat sie kennengelernt als er im Allgäu Urlaub
machte.
Frau Rauen ist zunächst in die Heimat ihres Mannes nach
Trier gezogen und 1970 kam das Ehepaar wieder zurück
nach Oberdorf.
Ihre beiden Söhne wuchsen in Oberdorf auf.
Die Glückwünsche der Gemeinde überbrachten Herr Bgm.
Harscher und Herr Schulze (Seniorenbeauftragter).
Die Glückwünsche der Gemeinde überbrachten v. l. Herr Schulze
(Seniorenbeauftragter) und Herr Bgm. Harscher.
Wir gratulieren Frau Waniek recht herzlich und wünschen
ihr noch viele gesunde und glückliche Jahre im Seniorenheim, in dem sie sich sehr wohl fühlt.
v. l.: Bgm. Harscher, Eheleute Rauen
Wir wünschen dem Ehepaar Rauen noch viele glückliche
und gemeinsame Jahre.
Frau Wenzel
feierte ihren 90. Geburtstag
Frau Wenzel wurde am 4. März 1925 in Ostpreußen geboren. Sie musste eine schwierige Flucht überstehen. Sie
wurde von der Heimat vertrieben und floh über Sachsen nach Bayern. Bei ihrem Bruder in Koblenz ist sie untergekommen und hat dort ihren Mann kennen gelernt.
1948 haben sie in Koblenz geheiratet.
2011 zogen die Eheleute Wenzel auf Wunsch ihrer Kinder,
die in Oberdorf leben, nach Waltenhofen in das Seniorenheim.
Impressum
Bürgerbrief der
Gemeinde Waltenhofen
Postanschrift: Gemeinde Waltenhofen
Rathausstr. 4 · 87448 Waltenhofen
• Auflage: ca. 4280, Erscheinungsweise: 14-tägig
• Herausgeber und verantwortlich für den
amtlichen Teil:
Gemeinde Waltenhofen,
1. Bürgermeister Eckhard Harscher
Rathausstr. 4, 87448 Waltenhofen
Die Glückwünsche überbrachten v.l.: Herr Bgm. Harscher, Ehepaar Wenzel und Herr Schulze (Seniorenbeauftragter).
Wir wünschen Frau Wenzel weiterhin alles Gute.
gez. E. Harscher (Erster Bürgermeister)
• Verantwortlich für Anzeigen:
Allgäuer Zeitungsverlag GmbH • Reinhard Melder
Telefon (08 31) 2 06-2 42, E-Mail: melder@azv.de
Heisinger Straße 14, 87437 Kempten
• Druck: AZ Druck und Datentechnik GmbH
Heisinger Straße 16, 87437 Kempten
• Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte
keine Haftung.
© 2015 für Text und von uns gestaltete Anzeigen beim Verlag. Nachdruck,
Vervielfältigung und elektronische Speicherung nur mit schriftlicher
Genehmigung. Anzeigen-Preisliste Nr. 10/gültig ab Ausgabe 1/2013.
4
Für alle
Sparclub Leutenhofen –
Preisschafkopfen
Für alle
Der Senioren- und
Behindertenbeauftragte informiert:
Seit 15. Januar 2015 besteht in der Seniorenwohnanlage
„Betreutes Wohnen Waltenhofen“ ein Bewohner-Beirat.
Dieser soll zwischen Vermieter und Mieter bei Unstimmigkeiten vermitteln.
Ansprechpartner sind Claus Schulze, Senioren und Behindertenbeauftragter sowie Raymond Völk, Maschinen-BauIngenieur und Hilde Simon, Bewohnerin von „Betreutes
Wohnen“, Waltenhofen.
Wir sind bestrebt, ein harmonisches Klima zwischen
Gesunden, Kranken sowie hilfsbedürftigen Menschen im
Seniorenzentrum zu erwirken.
Gez. Claus Schulze
lädt alle Schafkopffreunde am 13. 3. 2015 zum Preisschafkopfen ins Gasthaus „Waldhäusle“ ein. Beginn 20 Uhr.
Die Vorstandschaft wünscht „Gut Blatt“.
„Rund um’s Kind“
Frühjahr-/Sommerbasar 2015
Am Samstag, den 21. März 2015, von 9–12 Uhr
findet der Frühjahr- /Sommerbasar in der Mehrzweckhalle
in Waltenhofen statt.
Verkauft werden Baby- und Kinderbekleidung bis Größe
170, Schuhe/Sandalen, Spielsachen, Bücher, Kinderwagen, Fahrräder, Autositze u. v. m., auch Umstandskleidung.
Für das leibliche Wohl wird gesorgt!
Das Basarteam „Rund um’s Kind“ Waltenhofen freut sich
auf Euch.
Die Forstbetriebsgemeinschaft Oberallgäu
im Bereich Waltenhofen informiert:
Forstpflanzen schon jetzt für die
Frühjahrspflanzung 2015 bestellen
Herr Schulze
Frau Simon
Herr Völk
Musikkapelle Niedersonthofen e. V.
Am 28. März 2015 lädt die Musikkapelle Niedersonthofen ganz herzlich zum Gemeinschaftskonzert mit der
Jugendkapelle Niedersonthofener See ein.
Unser Konzert findet in der Mehrzweckhalle in Oberdorf statt und beginnt um 20 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr.
Natürlich haben wir wieder ein abwechslungsreiches Programm für Euch vorbereitet.
Auf Euren Besuch freuen sich die
Jugendkapelle Niedersonthofner See und die Musikkapelle
Niedersonthofen
Hausschlachtanlage Waltenhofen
Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung
des Vereins zur Errichtung und zum Betrieb einer Hausschlachtanlage Waltenhofen am
Montag den 30. März 2015 um 20 Uhr im Gasthof
„Ochsen“ in Memhölz.
Tagesordnung
1. Tätigkeitsbericht
2. Kassenbericht
3. Revisionsbericht
4. Entlastung der Vorstandschaft
5. Vortrag: Fütterungsberater Waltner Manfred:
„Moderne Rinderhaltung“
6. Wahl der Vorstandsmitglieder und Rechnungsprüfer
7. Wünsche und Anträge
Michael Durach, 1. Vorsitzender
Die Forstbetriebsgemeinschaft Oberallgäu (FBG OA) führt
auch in diesem Jahr wieder eine Sammelbestellung für
herkunftsgesicherte Forstpflanzen durch. Alle Mitglieder
der FBG OA können im Bereich Waltenhofen, Memhölz,
Niedersonthofen beim Pflanzenbesteller, Herrn Johann
Jordan, ihren Bedarf melden: Herr Jordan ist zu erreichen
unter der Nummer 01 70/9 24 06 43.
Für die Bestellung können Sie auch unser Bestellblatt 2015
verwenden, das auf der Internetseite unter der Rubrik „herunterladen“ zur Verfügung steht.
Bitte geben Sie Ihre Bestellung bis spätestens
Freitag, den 20. 3. 2015 ab.
Mit der gemeinsamen Pflanzenbestellung können wir
Forstpflanzen kostengünstig, ortsnah und in guter Qualität liefern. Über die Auslieferung werden Sie rechtzeitig
informiert. Nehmen Sie in diesem Zusammenhang mit
dem zuständigen Privatwaldförster Kontakt auf, der Sie zu
Baumartenwahl und staatlichen Fördermöglichkeiten
beraten kann.
Förderverein der evangelischen
Kirchengemeinde Waltenhofen
Herzliche Einladung zu einem Klavierkonzert
am Freitag, 27. 3. 2015, um 19.00 Uhr im
evangelischen Gemeindezentrum Waltenhofen.
Verschiedene Solisten zusammen mit anderen Instrumenten wie Saxophon, Geige, Flöte werden den Abend mit
einem bunten Strauß an bekannten und unbekannten Stücken gestalten. Es werden u. a. spielen unsere Organistin
und Pianistin Lilja Schiller am Klavier, begleitet von Henrike
Oberländer mit der Flöte. Anlass des Konzertes ist der Kauf
eines Klaviers für das Gemeindezentrum das an diesem
Abend zum ersten Mal zu hören sein wird. Wir sind gespannt welche Stücke uns die verschiedenen Interpreten
vortragen werden.
Auf Ihr Kommen freut sich der Förderverein der evgl. Kirchengemeinde Waltenhofen. Der Eintritt ist frei. Spenden
werden für den Instrumentenkauf verwendet.
Für alle
Sängerkameradschaft Waltenhofen e. V.
Wir begrüßen den Frühling mit frohen Liedern.
Nächste Chorproben: 19. 3. und 24. 3. ab 19.45 Uhr
im Pfarrheim St. Martin in Waltenhofen.
Allgäuer Seenland
Veranstaltungskalender
Sommer 2015
An alle Vereine, Gaststätten
und sonstige Gruppierungen:
Bis spätestens 20. März 2015 werden alle der Öffentlichkeit zum Angebot stehenden Veranstaltungen von Mai bis
einschließlich Oktober 2015 benötigt.
Können auch nicht alle Veranstaltungen und Termine in
der Printversion des Veranstaltungskalenders erscheinen,
so ist zumindest eine Einstellung der Daten in den OnlineKalender vom „Allgäuer Seenland“ bzw. der Gemeinde
Waltenhofen möglich.
Gerne per E-Mail unter gemeinde@waltenhofen.de.
Kath. Frauenbundgemeinschaft
Waltenhofen-Hegge
März 2015
Freitag, 13. 3., 18 Uhr
Kreuzwegandacht des Frauenbundes in der Kirche in Hegge
Montag, 16. 3., 20 Uhr
Probe des Singkreises im Chorprobenraum im Pfarrheim
in Hegge
Dienstag, 17. 3., 19.30 Uhr
Osterkerzen gestalten im Pfarrheim St. Martin, Waltenhofen. Kerzen und Wachsplatten sind vorhanden – passendes Werkzeug bitte mitbringen (Stichel, Lineal, Messer
usw.).
Donnerstag, 19. 3., 14 Uhr
Wandern mit Martha. Treffen am Vereinsheim Etna am
Sportplatz. Wer Fragen hat melde sich bei Martha Zwick
Tel.: 0831/27867
Freitag, 20. 3., 18 Uhr
Bußgottesdienst in der Kirche in Hegge
Samstag, 21. 3., 9 Uhr
im Pfarrheim in Hegge Frauenfrühstück mit Gerda Hipp
„Hont dir allat no it gnua?“ Anmeldung: Bitte in der Liste
in der Kirche in Hegge eintragen oder telefonisch bei: Losher/Nakasci 0831/22368 oder Gerlinde Besler 0831/29351
Sonntag, 22. 3., 9.30 Uhr
Missereorgottesdienst mit anschließendem Fastenessen
im Pfarrheim Hegge - Wer kann eine Suppe machen? Bitte
bei Losher, Tel. 22368 melden
Dienstag, 24. 3., 16.30 Uhr
Probe des Singkreises im Chorprobenraum im Pfarrheim
in Hegge
Mittwoch/Donnerstag, 25. u. 26. 3.
Palmboschen binden im Pfarrheim in Hegge, wer Palmen
und Grünzeug hat bitte mitbringen. Viele fleißige Helfer
sind herzlich willkommen.
Freitag, 27. 3., 16.45 Uhr
Kreuzwegandacht mit anschließendem Gottesdienst für
unsere verstorbenen Mitglieder (für BGBR. Nr. 06)
5
Wichtig – Frauenbundausflug ins Altmühltal am
17., 18. und 19. April 2015
Wir fahren am 1. Tag zum Brombachsee, dann mit dem
Trimaran (Mittagessen auf dem Schiff) eine Seerundfahrt.
Übernachtung im Hotel Altmühlberg, Paulushofen.
Am Samstag geht’s nach Regensburg, Stadtbesichtigung,
Mittagessen, dann weiter zum Kloster Weltenburg (Möglichkeit zum Kaffeetrinken). Per Schiff geht es dann durch
den Donaudurchbruch nach Kehlheim und mit dem Bus
zurück zum Hotel.
Am Sonntag besuchen wir den Gottesdienst im Dom zu
Eichstätt. Auf der Willibaldsburg Möglichkeit zum Mittagessen und Besuch des Juramuseums – dann gemütlich zurück nach Waltenhofen.
Fahrt mit Halbpension, Schiffsfahrten, Stadtführung und
Museum 195,00 €, einzuzahlen bis spätestens 31. 03. 2015
auf das Ausflugskonto:
IBAN: DE10 7339 2000 9900 5713 18
BIC: GENODEF1IMV
Wir bitten um baldige Anmeldung, da uns nur 52 Plätze
zur Verfügung stehen.
Anmelden bei: Andrea Diebolder, Tel. 08 31/1 78 98
Marlene Nakasci, Tel. 08 31/2 23 68
Maria Leimgruber, Tel. 0 83 03/70 52
Zu den Veranstaltungen in Hegge und Waltenhofen sind
ALLE Frauen der Frauenbundgemeinschaft und Nichtmitglieder herzlich eingeladen.
Grund- und Mittelschule Waltenhofen
„Willkommen zurück an der Schule Waltenhofen“ hieß es
am Montag, den 23. 2. 2015 für unsere neue Rektorin, Frau
Karin Böhler. Bereits von 2001 bis 2009 war Frau Böhler
an unserer Grundschule als Lehrkraft tätig. In den letzten
5 ½ Jahren fungierte sie als Schulleiterin an der Grundschule Krugzell. „ Ich freue mich sehr auf meine neuen Aufgaben an der alten Wirkungsstätte und ganz besonders auf
die Zusammenarbeit mit einem großen Kollegium an einer
größeren Schule“, mit diesen Worten begrüßte Frau Böhler die Schüler und Lehrkräfte an ihrem ersten Schultag.
Nach dem Wechsel der ehemaligen Schulleiterin, Frau Susanne Schumacher, an die Mittelschule Immenstadt im
September 2014, wurde die Schule Waltenhofen kommisarisch von Konrektorin Frau Christine Wimmer geführt.
Auch sie ist sehr froh, dass das Schulleitungs-Team endlich
wieder komplett ist und damit die anstehenden Herausforderungen gemeinsam gemeistert werden können.
Frau Böhler wurde begrüßt durch Bgm. Eckhard Harscher (li.)
und Schulamtsdirektor Thomas Novy (re.)
6
Für alle
Ambulant betreutes Wohnen
feiert Eröffnung
t
k
c
b
o
s
i
e
e
r
f
B
am Sa., 14. März,
ab 19 Uhr
:
Im Ausschank
aus
Allgäuer Brauh
Steinbock
ng spielt
Zur Unterhaltu
„Halblang“
Reservierungen e en ir gerne unte
Telefon (0 83 79) 72 87 35 entgegen.
www. sonne-niedersonthofen.de
Mit einem Tag der offenen Tür feierte die „Mobile Betreuung Marktwiese“ die Fertigstellung und den Bezug von
zwei Wohngemeinschaften, acht Einzelwohnungen sowie
mehreren Gemeinschaftsräumen.
Claudia Schulze, Leiterin des „Ambulant betreuten Wohnens für psychisch kranke Menschen“ sagte, der Einzug ist
eine große Chance und ein Neuanfang auf ein möglichst
selbständiges Leben.
Bürgermeister Harscher betonte in seiner Rede, dass er froh
ist, zusammen mit dem „Sozialen Wirtschaftswerk Sonthofen“ (SWW) eine solch gute Lösung für das ehemalige
Altersheim der Georg-Haindl-Stiftung gefunden zu haben.
Herr Wechs vom SWW wünschte allen Bewohnern einen
guten Start in dem neuen Haus.
„Es ist wichtig, Vereine in unserem Ort zu unterstützen“
mit diesen Worten überreichten Herr Schulze, Herr Pfau
und Herr Ullemayr von der Raiffeisenbank (Geschäftsstelle
Martinszell/Oberdorf und Lanzen) einen Scheck in Höhe
von 700 €. Mit diesem Geld wird eine Küche für den Gemeinschaftsraum sowie eine erlebnispädagogische Freizeitmaßnahme finanziert werden.
Sportgemeinschaft WaltenhofenHegge e. V. – Jahreshauptversammlung
Familie Semler, Bahnhofstraße 14, 87448 Waltenhofen, Telefon (08303) 218
www.krone-waltenhofen.de
Musikantentreffen
mit Bockbierabend
am Freitag, 20. März 2015
Die Jahreshauptversammlung des Sportvereins Waltenhofen-Hegge e. V. findet am 27. 3. 2015, um 19.30 Uhr im
Gasthaus „Hasen“ in Waltenhofen statt. Die Einladungen
werden separat an die zuletzt bekannte E-Mail Adresse der
Mitglieder versendet.
Wenn Sie Mitglied sind und Ihnen diesbezüglich keine
E-Mail zugegangen sein, können Sie diese bei Vorstand
Peter Bruckner, peter.bruckner@gmx.de, nachfordern.
Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:
1. Begrüßung durch den Vorstand
2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung
und der Beschlussfähigkeit
3. Jahresbericht des Vorstands
4. Kassen- und Revisionsbericht
5. Entlastung der Vorstände
6. Änderung der Satzung
7. Verabschiedung einer Finanzordnung
8. Verschiedenes
Anträge zur Jahreshauptversammlung sind schriftlich
bis spätestens 20. März 2015 beim 1. Vorsitzenden Peter
Bruckner, am Drumlin 4, 87448 Waltenhofen einzureichen.
Sportgemeinschaft Waltenhofen-Hegge e. V., der Vorstand
Für alle
Schuleinschreibung 2015
Grund- und Mittelschule Waltenhofen:
Donnerstag, 23. 4. 2015/12.30–16.00 Uhr
Es findet ein Schulspiel statt. Falls noch nicht geschehen,
bitte Termin im Sekretariat vereinbaren.
Grundschule Hegge:
Dienstag, 21. 4. 2015/12.00–14.00 Uhr
Es findet ein Schulspiel statt. Falls noch nicht geschehen,
bitte Termin im Sekretariat vereinbaren.
Grundschule Martinszell:
Donnerstag, 23. 4. 2015/14.30–17.00 Uhr
Im Schuljahr 2015/2016 werden regulär alle Kinder schulpflichtig, die im Vorjahr zurückgestellt wurden und die bis
zum 30. September 2015 sechs Jahre alt werden.
Für Kinder, die vom 1. 10. 2009 bis 31. 12. 2009 geboren sind, besteht die Möglichkeit, sie auf Antrag der
Eltern einzuschulen. Dieser Antrag muss von der Schulleitung genehmigt werden. Für Kinder, die vom 1. 1. 2010
bis 31. 7. 2010 geboren sind, besteht die Möglichkeit
der vorzeitigen Einschulung auf Antrag (jedoch nur mit
schulpsychologischem Gutachten). Diese sollte nur
vorgenommen werden, wenn die nötige körperliche, geistige und soziale Reife gegeben ist.
Die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten werden gebeten,
eine Geburtsurkunde des Schulanfängers und ggf. Unterlagen über die Sorgeberechtigung mitzubringen. Darüber
hinaus muss die Bestätigung des Gesundheitsamtes über
die Teilnahme am Gesundheitsscreening vorgelegt werden.
K. Böhler, Rektorin/GS Waltenhofen
D. Kupka, Rektorin/GS Hegge
C. Rieg, Rektorin/GS Maritnszell
Horst Stöckelmaier
Souvenir-Großhandel
Import Export e. K.
Georg-Haindl-Straße 36
87448 Waltenhofen-Hegge
info@stoeckelmaier.de
www.stoeckelmaier.de
seit 1983





Holzhäuser
Dachstühle
Dachgauben
Dachausbau
Sanierungen
87448 Waltenhofen · Dieselstraße 2 · Tel. (0 83 03) 92 39 90
www.hubert-bader-holzbau.de
Unsere Kompetenz – Ihr Vorteil
bei Neubau / Umbau + Sanierung mit Festpreis
Entwurf-, Eingabe- und Werkplanung, Statik,
Schall- und Wärmeberechnungen, Bauleitung +
schlüsselfertige Ausführung – Alles aus einer Hand
Partnerschaftsverein
Waltenhofen – Plabennec e. V.
Einladung zur Generalversammlung
am 27. März 2015
Zur diesjährigen Generalversammlung des Partnerschaftsvereins Waltenhofen – Plabennec e. V., die am Freitag,
27. März 2015, um 20 Uhr im Pfarrheim St. Martin in
Waltenhofen stattfindet, laden wir alle Mitglieder, Gastfamilien und Freunde der Partnerschaft herzlich ein.
Tagesordnung:
1. Begrüssung
2. Rück- und Vorausschau des 1. Vorsitzenden
3. Protokoll der Schriftführerin
4. Kassenbericht
5. Bericht der Kassenprüfung
6. Entlastung
7. Ehrungen
8. Wünsche und Anregungen
Wir freuen uns über Ihr Interesse durch Ihren zahlreichen
Besuch.
Telefon 0049-8 31-512 37 0
Telefax 0049-8 31-512 37 22
24-Stunden-Notdienst
Kirchberg 12
87448 Waltenhofen
●
Rohrreinigung
●
Kanalreinigung
●
Kanal-TV
●
Kanalortung
●
Druckprüfung
Telefon (0 83 79) 72 84 62
•
•
•
•
•
•
•
P u t z- u n d Ka c h e l ö f e n
H e i z ka m i n e
Ka m i n ö f e n u n d H e r d e
Ganzhausheizungen
Schornsteine und Sanierung
Fliesenverlegung
Wa r t u n g s a r b e i t e n
Illerstraße 43 · 87448 Martinszell · Telefon (0 83 79) 72 87 16
Fax (0 83 79) 7 28 90 87 · info@ks-ofenbau.de · www.ks-ofenbau.de
7
8
Für alle
Wasserwacht Ortsgruppe Waltenhofen
Wir suchen:
Elektromonteur/Obermonteur (m/w)
Elektrohelfer/Quereinsteiger (m/w)
Azubi Energie und Gebäudetechnik
(m/w)
Wir bieten:
> Übertarifliche Bezahlung
> Firmenwagen
> Fortbildung
> Angenehmes Betriebsklima
> Teilzeit möglich
Bewerbung/Info schriftlich, telefonisch, E-Mail unter:
Robert Hipp  Bgm.-Hengeler-Straße 7  87448 Waltenhofen
Tel. 08303-274  www.hipp-elektro.de  hippelektro@aol.com
Familienunternehmen
Bestattungen
Jakob
Bestattungen aller Art, z. B. Bergbachbestattung
• Überführungen im In- und Ausland
• Erledigung sämtlicher Formalitäten
• Bestattungsregelung zu Lebzeiten
Gerberstraße 18
(direkt hinter der
Stadtverwaltung)
87435 Kempten
 Kundenparkplätze
Tag und Nacht
08 31-52 00 20
auch im Internet unter:
bestattungen-jakob.de
Johannisweg 11
(Adenauerring,
Ecke Stiftskellerweg)
87439 Kempten
 Kundenparkplätze
Aktive:
Dienstag, 17. 3. 2015/24. 3. 2015,
20.30 bis 22.00 Uhr:
Training der Aktiven im Cambomare .
Thema: Schwimmtraining/Schnorcheltraining.
Bitte zu jedem Training die ABC-Ausrüstung mitbringen!
Treffpunkt: 19.45 Uhr an der WW-Garage oder um 20.10
Uhr im Foyer im Cambomare. (Einlass 20.20 Uhr).
Donnerstag, 19. 3. 2015/26. 3. 2015, 19.00 Uhr:
Freies Training der Aktiven im Cambomare. Bitte zu jedem Training die ABC-Ausrüstung mitbringen. Treffpunkt:
18.45 Uhr an der WW-Garage oder um 19.00 Uhr im Foyer
im Cambomare.
Jugend:
Donnerstag, 19. 3. 2015/26. 3. 2015:
Schwimmtraining im Cambomare.
Gruppe 1 -> 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Schwimmtraining im Cambomare.
Gruppe 2 -> 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Schwimmtraining im Cambomare.
Bitte bei jedem Training die ABC-Ausrüstung mitbringen.
Voranzeige Naturschutz:
Sonntag, 29. 3. 2015, 19.30 Uhr:
Exkursion zwischen Schlossberg und Burgruinen. Tolles
Alpenpanorama, aber erschwerte Pflanzenbestimmung
unterwegs. Erkennungsmerkmale im Vorfrühling. Verantwortlich: Palige Günter
Treffpunkt: 14:00 Uhr Burgenmuseum Eisenberg (Ortsteil
Zell). Anfahrt siehe Kartenansicht auf unserer Homepage.
Alle weiteren Termine sowie interessante Infos sind in unserer Homepage www.brk-ww-waltenhofen.de einsehbar.
Ev.-Luth. Pfarramt Waltenhofen
Kapellenweg 6 b
87448 Waltenhofen
Tel. 0 83 79 / 12 61
Fax 0 83 79 / 13 10
Ihre Installationsfirma
● Badsanierung
● Heizungsanlagen
● Kundendienst
● PV-Anlagen
● Solartechnik
● Öl- und Gasfeuerung
● Holz und Pellets
● Wärmepumpen
Sie
n
e
at c h
er au t!
b
r ne r
Wi ger or O
v
E-Mail: info@bechler-haustechnik.de · www.bechler-haustechnik.de
Sonntag, 15. 3.
10.15 Uhr
Gottesdienst mit Pfrarrer Dr. Thumser,
Auferstehungskirche Waltenhofen und
anschließendem Kirchenkaffee
19.30 Uhr
ökum. Taize-Abendlob in der evangelischen Kapelle Seltmans
Dienstag, 17. 3.
19.00 Uhr
ökum. Frauengebetskreis, Gem.-Zentr.
Auferstehungskirche Waltenhofen
19.30 Uhr
öffentl. Kirchenvorstandssitzung, Gem.Zentr. Auferstehungs-Kirche Waltenhofen
Mittwoch, 18. 3.
14.30 Uhr
Seniorenprojekt zum Thema: „Unter dem
Kreuz des Südens“ – Leben u. Arbeiten
in Papua-Neuguinea mit Pfr. Dr. Thumser und seiner Frau Christa, Gem.-Zentr.
Auferstehungskirche Waltenhofen
Donnerstag, 19. 3.
19.30 Uhr
Ökumen. Bibelabend Thema: „Du solltest
aber fröhlich sein!“ – Großzügigkeit (Lk.
15, 11-32) Gem.Referentin Brigitte Kleele,
Bürgerhaus Weitnau (Mitfahrgelegenheit
am Gem.-Zentr. Whf. – bitte im Pfarramt
tel. anmelden unter 0 83 03/92 36 50)
Für alle
Samstag, 21. 3.
10.30 Uhr
Kindertag im Gem.-Zentr. Auferstehungskirche Waltenhofen
Sonntag, 22. 3.
09.00 Uhr
Gottesdienst mit Pfarrer Dr. Thumser,
evang. Kapelle Seltmans
10.15 Uhr
Gottesdienst mit Pfarrer Dr. Thumser,
Auferstehungskirche Waltenhofen
Donnerstag, 26. 3.
19.30 Uhr
Ökumen. Bibelabend Thema: „Was muss
ich tun?“ – Von Gesetz und Evangelium
(Lk. 18, 18-30) Pfr. Dr. Thumser, Bürgerhaus Weitnau. (Mitfahrgelegenheit am
Gem.-Zentr. Whf. – bitte im Pfarramt
tel. anmelden unter 0 83 03/92 36 50)
Freitag, 27. 3.
19.00 Uhr
Der Förderverein der Kirchengemeinde
lädt herzlich ein zu einem Klavierkonzert.
Verschiedene Solisten zusammen mit anderen Instrumenten werden den Abend
gestalten. U. a. Lilja Schiller am Klavier,
begleitet von Henrike Oberländer mit der
Flöte. Eintritt frei. Spenden werden für das
neue Klavier verwendet.
Sonntag, 29. 3.
10.15 Uhr
Gottesdienst mit Pfarrer Dr. Thumser,
Auferstehungskirche Waltenhofen
An alle Vereine und Gruppierungen
in der Gemeinde Waltenhofen,
welche zur Durchführung ihrer
Veranstaltungen einen Sanitätsdienst
benötigen:
Die Wasserwacht-Ortsgruppe-Waltenhofen bietet auch
weiterhin Sanitätsdienste für Veranstaltungen in der
Gemeinde Waltenhofen an. Wir bitten, diese mindestens
5 Wochen vor Veranstaltungsbeginn anzumelden bei:
Jürgen Kekeritz, (1. Vorsitzender):
Telefon 01 60/8 41 21 93. E-Mail: J.Kekeritz@web.de
HEIZUNG SANITÄR GMBH
Unterricht in Waltenhofen:
Montag, 19 Uhr: Zweirad; Donnerstag, 19 Uhr: Allgemein
Fahrschule
RAHM
Anmeldung zu den Unterrichtszeiten im „Alten Schulhaus“,
Rathausstraße 7 oder unter (08303) 557, Auto (0172) 8392066
1a Autoservice KFZ Wiedemann
KFZ-Meisterbetrieb für alle Fabrikate u. Baujahre
Wir bieten Ihnen den kompletten Service für Ihr Fahrzeug ob
Inspektion, Reifen, Klimaservice, Achsvermessung, TÜV/AU,
Steuergeräte, Diagnose und vieles mehr.
Service u. Verkauf von Stiga Gartengeräten und Schneefräsen
Dolmar Motorgeräten und Barthau Anhängern.
Musikverein Waltenhofen e.V.
Gemeinschaftskonzert mit der Musikkapelle
Memhölz 5. April 2015
Der Musikverein Waltenhofen lädt am Ostersonntag,
5. April 2015 zum Gemeinschaftskonzert mit der Musikkapelle Memhölz um 20 Uhr in die Mehrzweckhalle
Waltenhofen ein. Freuen sie sich auf ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm, das die beiden
Dirigenten Wolfgang Böck und Johannes Hörburger für Sie
zusammengestellt haben.
Auf Ihren zahlreichen Besuch freuen sich die Musikerinnen
und Musiker beider Kapellen.
Im Ahegg 6 · 87474 Buchenberg · Telefon 0 83 78 / 79 45
www.kfz-wiedemann.go1a.de
TEAM–BIWER
Ihr Friseur
ihr-friseur-biwer.de
Der nächste Bürgerbrief erscheint am 27. 3. 2015.
Abgabetermin ist der 20. 3. 2015.
Telefon (08 31) 2 4188
Waltenhofen-Hegge
Alfons-Steinhauser-Str. 11
9
10
Für alle / Waltenhofen
Elternbeirat der Grund- und Mittelschule organisiert einen Kuchenverkauf im Kaufmarkt Waltenhofen
Am 28. März findet ein Kuchenverkauf zugunsten der
Grund-und Mittelschule Waltenhofen im Kaufmarkt Waltenhofen statt. Zwischen 9 und 18 Uhr kann man leckeren
Kuchen und Torten für den „Kaffeeklatsch“ auf Spendenbasis erwerben. Wir sagen schon mal im Voraus herzlichen
Dank!
Elternbeirat der Grund- und Mittelschule Waltenhofen
Haus der Familie –
Schönstatt auf’m Berg
März 2015
13. – 15. Frühlingswochenende für 9- bis 12-jährige
Mädchen – „Hinaus in die Welt“. Dto. für
12- bis 15-jährige Mädchen – „Y.O.L.O. – you
only live once“. Mit Miriam Stetter,
Teresa Kneidl und Team
18.
19.30 Uhr Treffpunkt Bündnisfeier
20. – 22. „Für das Beste in uns“ – Start des zweijährigen Ehe-Intensiv-Kurses (für die ganze Familie) der Akademie für Familienpädagogik mit
Gertrud und Norbert Jehle
und Fachreferenten
21.
„Zeit verlieren im Gespräch mit den Mitarbeitern - kann ich mir das leisten?“ Jour-Fixe
für Unternehmer und Führungskräfte von
14.30–17.30 Uhr mit Melanie und Ulrich
Grauert, Christine und Erwin Hinterberger
22.
Wie Familien Zukunft gestalten – Sobre Mesa
für Familien. „Für das Beste in unserem Kind“
von 13–17 Uhr mit Christine und Erwin
Hinterberger, Nina und Thomas Waltinger
22.
„Ich wünsche Dir Leben“ – Mutter-/Elternsegen im Schönstatt-Heiligtum, um 14.30 Uhr
27. – 31. Zeit zu zweit, Zeit für Gott, Zeit füreinander
Exerzitien für Ehepaare mit P. Elmar Busse
und Helga und Wolfgang Pfaller
27. – 29. Kinderbetreuungskurs für Interessierte bzw.
aktive Jugendliche. Mit Magdalena Stetter
28.
Atempause – zur Besinnung und zum Blick
auf das eigene Leben, non 13.30–17.00 Uhr
April 2015
2. – 5.
„… brannte uns nicht das Herz“ –
Kar- und Ostertage mit Sr. Ingrid-Maria Krickl
2. – 6.
„Mit DIR aufs Ganze“ – Ehevorbereitungskurs.
Mit einem Team von Ehepaaren
und Pater Elmar Busse
In unserem Laden finden Sie Geschenkartikel, Devotionalien, Kerzen, Bücher, Karten u. v. m. Sie planen eine Familienfeier? – Wir haben die Räumlichkeiten. Gerne helfen wir
Ihnen weiter. Die Caféteria ist täglich geöffnet von 10 – 19
Uhr. Genießen Sie eine Tasse Kaffee, Cappuccino und ein
Stück Kuchen usw.
Weitere Auskünfte, aktuelle Gottesdienstzeiten
und Anmeldung:
Haus der Familie Schönstatt auf’m Berg,
87448 Waltenhofen-Memhölz
Tel. 0 83 79/92 04-0, www.schoenstatt-memhoelz.de
Waltenhofen
TV Waltenhofen e. V. –
Jahreshauptversammlung
Die Vorstandschaft des TV Waltenhofen e. V. lädt alle
Ehrenmitglieder, Mitglieder, Freunde und Gönner des
TVW zur diesjährigen Jahreshauptversammlung heute,
Freitag, den 13. 3. 2015 um 19.30 Uhr
im Gasthof „Krone“ (Semler) recht herzlich ein.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
3. Finanz- und Revisionsbericht
4. Entlastung der Vorstandschaft
5. Berichte der Abteilungen
6. Grußworte
7. Neuwahlen
8. Verschiedenes / Anträge
TV Waltenhofen e. V., die Vorstandschaft
TV Waltenhofen – Abteilung Handball
Leitung Spielbetrieb: Angi Wörfel, Tel. 0 83 03/3 66
Handball-Spiele in der MZH Waltenhofen
Am letzten Spieltag kann noch gefeiert werden, da, nachdem die Männermannschaft bereits am 21. 2. 2015 den
Aufstieg in die Bezirksliga klar machte, die männliche BJugend sich den 1. Platz in ihrer Staffel der bezirksübergreifenden Liga Alpenvorland sicherte.
Erfolgsgarant für die Meisterschaft war die mannschaftliche Geschlossenheit und der tolle Teamgeist der 15 Jungs.
Ebenso ist den Damen der SG Waltenhofen/Kottern mit
dem 1. Platz in der Bezirksoberliga der direkte Wiederaufstieg in die Landesliga geglückt.
22.03.2015 (Sonntag)
14.45 Bezirksklasse Frauen – VfL Buchloe
16.30 Bezirksklasse Männer – TSV Pfronten
Weitere Infos: www.waltenhofen-handball.de
Imkerverein Waltenhofen –
Jahresversammlung
Liebe Imkerinnen und Imker, liebe Bienenfreunde und
Freunde der Imkerei,
am Montag, den 13. 4. 2015, ab 20 Uhr findet im
Gasthof „Hasen“ unsere diesjährige Jahresversammlung
statt.
Tagesordnung:
1. Begrüßung und Totenehrung
2. Jahresbericht / Protokollbericht / Kassenbericht
3. Revisionsbericht mit Entlastung
4. Aktuelles von Verbandsseite
5. Sonstiges
6. Bestellung von Futtermitteln und Heilmitteln
Wir bitten um eine möglichst vollständige Teilnahme.
Für den Vorstand Moritz Müller
Waltenhofen / Hegge / Martinszell
Verein für Gartenbau
und Landschaftspflege Waltenhofen
Liebe Gartenfreunde, der Gartenbauverein Waltenhofen
lädt am Dienstag, den 24. 3. 2015, um 19.30 Uhr
zur Jahresversammlung in die Mehrzweckhalle Waltenhofen ein.
Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Totenehrung
3. Jahresbericht des Vorsitzenden
4. Kassen- und Revisionsbericht
5. Neuwahl der Vorstandschaft
6. Ehrung der Jubilare
7. Losverkauf für die Tombola
8. Vortrag: „Bienenfreundlicher Garten“
9. Ausgabe der Tombolapreise
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen.
Die Vorstandschaft
Hegge
Allgemeiner Sportverein Hegge e. V. –
Jahreshauptversammlung 2015
Die Vorstandschaft des ASV Hegge e. V. lädt alle Ehrenmitglieder, Mitglieder, Gönner und Freunde des ASV Hegge
e. V. zur Jahreshauptversammlung am Freitag, den 20.
März 2015 ab 19 Uhr in die Gaststätte am Sportplatz
„Etna“ recht herzlich ein.
Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:
1. Begrüßung
2. Genehmigung der Tagesordnung
3. Gedenken an unsere Verstorbenen
4. Bericht des 1. Vorstandes
5. Finanzen
– Kassenbericht
– Revisionsbericht
6. Entlastung der Vorstandschaft
7. Satzungsänderung
8. Neuwahlen
9. Rückblicke der Abteilungen
10. Mitgliederehrungen
11. Wünsche und Anregungen
ASV Hegge e. V.
Die Vorstandschaft
www.asv-hegge.de | www.facebook.de/asvhegge
@
Wichtige Mitteilung an die Vereine!
Bitte senden Sie uns Ihre Nachrichten möglichst per E-Mail
an die Adresse: buergerbrief@waltenhofen.de
Somit ersparen wir Ihnen und uns Zeit
und können unnötige Tippfehler vermeiden.
11
Martinszell
Schützenverein Oberdorf e. V.
„Kaffeekränzle“ am Samstag,
14. März 2015 im Schützenheim
Hierzu laden wir recht herzlich alle Mitglieder, Freunde
und Gönner zu einem gemütlichen Nachmittag mit Kaffee
und Kuchen in unser Schützenheim ein.
Gezeigt werden dieses Jahr Bilder vom letzten Ausflug und
der Film von 2004 (100 Jahre Schützenverein Oberdorf).
Wir beginnen ab 15 Uhr und freuen uns über eine rege
Beteiligung.
Vorstandschaft Schützenverein Oberdorf
Gemeinschaftskonzert des Vorstufenorchester Niedersonthofener See
und des Musikverein Martinszell e. V.
Am Samstag, den 21. März 2015, möchten wir alle
ganz herzlich zu unserem Frühjahrskonzert in der Mehrzweckhalle nach Oberdorf einladen. Zusammen mit dem
Vorstufenorchester haben wir ein abwechslungsreiches
Konzertprogramm für Euch vorbereitet. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.
Auf Euren Besuch freuen sich
das Vorstufenorchester Niedersonthofener See
und der Musikverein Martinszell e. V.
Versammlung
des Musikverein Martinszell e. V.
Wir dürfen alle aktiven und passiven Mitglieder unseres
Vereins sowie die Eltern unserer Jungmusiker recht herzlich
zu unserer Versammlung am Samstag, 11. April 2015
einladen. Um 19.00 Uhr findet für unsere verstorbenen Vereinsmitglieder ein Gottesdienst in der Pfarrkirche
St. Martin in Martinszell statt den wir musikalisch umrahmen werden.
Im Anschluss an diesen Gottesdienst, ca. 20.00 Uhr, wird
die Versammlung im Pfarrheim in Martinszell abgehalten.
Tagesordnung:
1. Begrüßung und Bekanntgabe der Tagesordnung
2. Totenehrung
3. Protokollbericht der Schriftführerin
4. Kassen- und Revisionsbericht
5. Entlastung der Vorstandschaft
6. Bericht des Vorstands
7. Satzungsneufassung
8. Wünsche und Anträge
Eine Änderung der Tagesordnung behalten wir uns vor.
Aus registerrechtlichen Gründen konnte die bereits im
letzten Jahr gefasste Satzung nicht im Registergericht aufgenommen werden. Es sollten nun alle Unklarheiten beseitigt sein und eine entsprechende Eintragung möglich
sein. Die Satzungsgegenüberstellung (alt - neu) kann auf
unserer Homepage www.musikverein-martinszell.de eingesehen werden.
Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme.
Euer Musikverein Martinszell e. V. – die Vorstandschaft
12
Martinszell / Memhölz
Obst- und Gartenbauverein Martinszell
Der Obst- und Gartenbauverein Martinszell lädt hiermit
zur Jahreshauptversammlung am 20. März 2015,
um 19.30 Uhr im Pfarrheim Martinszell recht herzlich ein.
Jedes Mitglied bekommt einen kleinen Frühlingsgruß.
Über zahlreiches Erscheinen freut sich die Vorstandschaft.
ASV Martinszell – Abteilung Ski
Nach dem 12. 3. 2015 geht die Skigymnastik in die
Sommerpause.
Die Übungsleiter bedanken sich bei allen treuen Teilnehmern und wünschen einen sportlichen und gesunden
Sommer.
Pfarrei St. Martin, Martinszell
Fastenessen am Sonntag, 22. 3. 2015, im Pfarrheim
Am 22. 3. laden wir nach der Messe (Beginn 10.30) Pfarrkirche Martinszell, zu einem einfachen Essen ins Pfarrheim
ein. Bei hausgemachter Kartoffelsuppe mit Würstchen und
Brot wollen wir ein Zeichen setzen. Gerade in der Fastenzeit soll es ein Zeichen sein durch unseren Verzicht Solidarität mit den Armen in der Welt zu zeigen.
Wir bieten einen Osterbasar an, Kerzen, Gestecke … um die
Osterfreude sichtbar zu machen. Wir zeigen auch einen
Film über Besonderheiten in unserer Diözese Augsburg.
Auf „Ihr Kommen“ freuen sich Pfarrgemeinderat und
Kirchenverwaltung
Krieger und Soldatenkameradschaft
Martinszell – Vereinsausflug 2015
Die Krieger- und Soldatenkameradschaft Martinszell führt
am Samstag, den 30. Mai 2015 den Vereinsausflug
2015 durch.
Ziel: Bregenzer Wald. Mit der Wälderbahn Bezau unternehmen wir eine Fahrt mit dem historischen Zug von Bezau nach Schwarzenberg und zurück.
Nach dem gemeinsamen Mittagessen in Bezau werden
wir mit „Kurts Dorfbähnle“ eine Genussfahrt mit Besichtigung eines Schafmilchbetriebes und köstliche Edelbrände
der Brennerei Prinz unternehmen.
Den Ausflug lassen wir beim Abendessen im Brauereigasthof Meckartz ausklingen.
Abfahrt: 07.30 Uhr Raiffeisenbank Oberdorf.
Kosten: 35,00 Euro (Fahrt mit Bus, Wälderbahn und
Genussfahrt).
Anmeldung bis 15. 4. 2015 bei Gabler Anton, Telefon
0 83 79/75 76.
Auf eine zahlreiche Anmeldung unserer Mitglieder mit
Frauen freut sich die Vorstandschaft.
Öffnungszeiten
des Wertstoffhofes Waltenhofen
Montag
Mittwoch
Freitag
Samstag
15.00 bis 17.00 Uhr
15.00 bis 17.00 Uhr
15.00 bis 17.00 Uhr
09.00 bis 12.00 Uhr
Noch gut vier Wochen bis zum
„Tanz in den Mai“ am 30. April 2015
Die Krieger-und Soldatenkameradschaft Martinszell veranstaltet am 30. 4.2015 einen „Tanz in den Mai“ mit der
zweiten „70er Jahre Partynacht“ in der Mehrzweckhalle in
Oberdorf. Um 20 Uhr geht’s los mit der ersten Tanzrunde
zu der die Tanz-und Partyband „Blondie, Brownie and the
Boy’s“ spielt.
Alle Mitbürger der Gemeinde Waltenhofen, die Spaß beim
Tanzen haben, sind eingeladen. Liederwünsche könnt ihr
im Gästebuch bestellen. Für das leibliche Wohl sorgt das
Team von „ Vogler’s Partyservice“ und ab 22 Uhr öffnet
eine kleine Bar. Für 7.- € Eintritt werdet ihr bis 1 Uhr viel
Spaß haben. Wir freuen uns auf euch.
www. Tanz-in-den-mai-mit-70er-jahre-partynacht.de
Memhölz
Schützenverein Memhölz
Termine
Freitag, 6. März, 18 Uhr
16. Übungsschießen
Freitag, 13. März, 18 Uhr
17. Übungsschießen
Mittwoch 18. März – Donnerstag 26. März
Verbandsschießen in Weitnau. Die Vorstandschaft bittet
um zahlreiche Teilnehmer wegen Meistbeteiligungspreis.
Freitag, 20. März, 18 Uhr
18. und letztes Übungsschießen
Freitag, 27. März, 18 Uhr
Ostereierschießen
Freitag, 10. April, 20 Uhr
Preisverteilung im Gasthof „Ochsen“
Jagdgenossenschaft Memhölz –
Einladung zur
Wald- und Revierbegehung
und Jahresversammlung
Die Wald- und Revierbegehung findet am Montag, den
23. März 2015 statt. Treffpunkt: 9 Uhr Parkplatz Zellener
Wald, um 13 Uhr, beim „Waldhäusle“.
Die ordentl. Jahresversammlung der Jagdgenossenschaft Memhölz findet am Dienstag, den 24. März
2015, um 20 Uhr im Gasthof „Ochsen“ in Memhölz statt.
Tagesordnung:
1. Begrüßung und Eröffnung
2. Protokoll und Jahresbericht
3. Kassenbericht
4. Revisionsbericht/Entlastung des Kassiers
und der Vorstandschaft
5. Beschlussfassung über die Auszahlung
des Jagdpachtschillings
6. Bericht der Jagdpächter
7. Verschiedenes
Über Ihre Teilnahme freut sich die Vorstandschaft.
Memhölz / Niedersonthofen
Sparclub Memhölz e. V. –
Preisschafkopf
Der Sparclub Memhölz lädt Gäste und Mitglieder zum
Preisschafkopf am Samstag, 21. 3. 2015 ab 20 Uhr im
Gasthaus „Ochsen“ in Memhölz ein. Das Startgeld beträgt
5 €. Wir wünschen allen Spielern gute Karten und viel
Erfolg!
Die Vorstandschaft
Niedersonthofen
Theatergruppe Niedersonthofen
Bevor wir, die Theatergruppe Niedersonthofen im Mai
(1./2./3. und 8./8./10. Mai) ihre Komödie „Eine himmlische
Beförderung“ auf die Bühne bringt, empfiehlt sie:
„Die Wendejacken Impro-Show“, die Samstag,
21. März im Krone-Saal Niedersonthofen ihren Auftritt haben.
Einlass um 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Karten-Reservierung
über Ulla Schneider unter Telefon (0 83 79) 12 84.
Grüß Gott
im Kindergarten Niedersonthofen
Wir freuen uns, Sie und Ihr Kind in der Zeit vom 30. März
bis 30. April 2015 zur Anmeldung für das Kindergartenjahr 2015/2016 begrüßen zu können.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin für ein Erstgespräch
unter der Telefonnummer 0 83 79/76 55. Wir stellen Ihnen
und Ihrem Kind unsere Einrichtung und Arbeit vor. Zur
Aufnahme der Daten benötigen wir auch das gelbe Vorsorgeheft. Letzter Anmeldetermin ist der 30. April 2015.
Regine Jörg, Kindergartenleiterin
Jagdgenossenschaft Niedersonthofen
– Einladung
Am Montag den 23. 3. 2015 findet um 20 Uhr im Gasthof „Krone“ in Niedersonthofen die Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Niedersonthofen statt.
Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den Jagdvorstand
2. Protokoll und Jahresbericht
3. Kassenbericht mit Entlastung
4. Bericht der Jagdpächter
5. Vorstellung neuer Interessenten und Diskussion
weiteres Vorgehen Jagdbogen Süd
6. Wünsche und Anträge
Alle Jagdgenossen sind recht herzlich eingeladen.
Auf Euer kommen freut sich die Vorstandschaft.
A
AutohAus
Vogt
Inh. Edwin Wurm
K
Kfz-Meisterbetrieb
SommenrReife n
Aktio
Wir bieten Ihnen Markenreifen zu
Top-Preisen. Testen Sie uns !!
z. B. Sommerreifen 185 / 65 R15 88T-C Fulda
49,98 €
205 / 55 R16 91V-C Hankook 59,50 €
● Wir reparieren und warten alle Fabrikate,
auch Transporter und Wohnmobile bis 5 Tonnen.
● Hauptuntersuchung und AU im Hause (2x wöchentlich)
● Hol- und Bring-Service
Telefon
Fax
E-Mail
Web
Heinz-Staab-Straße 1
87448 Waltenhofen
(ehem. Gusswerk
Waltenhofen)
0 83 03 - 9 29 77 54
0 83 03 - 9 29 77 56
info@autoservice-vogt.de
www.autoservice-vogt.de
Bestattungen
Ein Handwerksbetrieb mit Tradition
Kempten, Memminger Straße 64
Telefon (0831) 22393
www.bestattung-weiss.de
Wir stehen Ihnen in den schweren Stunden hilfreich zur Seite.
Suche Putzhilfe
2x wöchentlich 1-2 Stunden
für Wohnung in Hegge.
Telefon 0160 / 90 90 51 40
Große Wohnung 4 Zimmer
Küche und 2 Bäder im
Außenbereich zu vermieten.
Telefon 01 75 / 1 60 85 67
Hast Du Lust zum Trommeln?
Wir treffen uns ab sofort wieder jeden
Montag, um 19 Uhr im Geratser Hof.
Infos und Anmeldung unter
Telefon 0 83 03 /4 23

Zur Verstärkung unseres Teams
suchen wir ab sofort Koch (m/w) /
Beichkoch (m/w) /
Hauswirtschafter (m/w)
Berghof · Pension
»Alpenblick«
Fam. Kling-Wüst · Stoffels 5 · 87448 Waltenhofen
Telefon (0 83 79) 74 09 · Fax (0 83 79) 74 19
2- bis 3-Zi.-Wohnung
Der Ritterhof
von älterem, ruhigen Ehepaar
zu mieten gesucht.
Telefon 0 83 78 / 96 90 01
vegane Schokoladenspezialitäten
Suche DRINGEND schöne
2- bis 3-Zi.-Whg.
mit Garten oder Balkon im Raum
Waltenhofen / Martinszell / Immenstadt
in Oberdorf
Öffnungszeiten:
jeden Donnerstags von 15 bis 18 Uhr
Reiheneckhaus
kpl. renoviert (85 m²) in
Hegge an NR zu vermieten.
Telefon 0170/2305456
Telefon 01 62/1 72 34 70
WOHNUNGSVERMIETUNG
In ruhiger Ortsrandlage in Waltenhofen-Rauns schöne, sonnige 3-Zimmer-Wohnung, Küche, Bad, großer Südbalkon und große Loggia nach Westen, ca. 85
m2 Wohnfläche dazu großer Kellerraum und Garage
ab 1.4.2015 zu mieten. Kaltmiete € 630.- zuzügl. Nebenkosten und Garage, Vermietung langfristig an NR.
Anfragen an Telefon 08303-7213
2- bis 3-ZimmerWohnung
Mutter mit 2 Kindern und kleinem Hund sucht
3- bis 4-Zimmer-Wohnung
Anzeigen wirken – auch bei Ihren Kunden.
13
mit Balkon oder Garten in Waltenhofen.
WM bis 850.-
Tel. 01 62 /9 01 71 93
Rentnerehepaar sucht
in Waltenhofen, WM bis 600.- €
Tel. 01 62 /9 01 71 93
!
Nette Familie sucht
4 Zi.-Wohnung ab 80m²
oder Haus/DH/RH/REH zu mieten
oder kaufen am liabschda in Hegge/
Lanzen/Waltenh./Rauns und Kempten.
Telefon 01 75/4 94 92 82
14
Niedersonthofen
Angebot:
Ab sofort wieder erhältlich – unser bekannt leckeres
OSTERBROT
mit den feinsten Zutaten von Meisterhand gefertigt.
s
Wir freuen un such.. .
e
B
n
re
auf Ih
. . . der
Frischebäcker
Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 6 – 12.30 Uhr, Mo., Di., Do., 14.30 – 18 Uhr,
Fr. 14 – 18 Uhr, Sa. 6 – 12 Uhr, So. 7.30 – 10.30 Uhr
Familie Reinhold Speiser · Rathausstr. 7 · Tel. (08303) 481
O
G - RÜCKENRODE
START IN DEN TA
N 08321. 66900
DEN BÜROALLTAG
ÜBUNG 1 VON 6 FÜR
FO
Im Liegen die Gesäß- und Rückenmuskulatur an- und entspannen,
das Becken hebt und senkt sich
leicht. Je sieben Mal wiederholen.
11. Generalversammlung des Tourismusverein Niedersonthofen/See e. V.
Heute, Freitag den 13. März 2015
findet um 20.00 Uhr
die 11. Generalversammlung des Tourismusvereins
Niedersonthofen/See e. V. im Campingstüble“
in Niedersonthofen statt.
Zur Versammlung sind alle Mitglieder, Vermieter und Vermieterinnen und alle die an der Arbeit des Tourismusvereins interessiert sind, recht herzlich eingeladen.
Folgende Tagesordnung zur 11. Generalversammlung
wurde von der Vorstandschaft festgelegt:
1. Begrüßung durch die 1. Vorsitzende
2. Bericht der Schriftführerin
3. Bericht der Kassiererin
4. Bericht der 1. Vorsitzenden
5. Entlastung der Kassiererin
und der gesamten Vorstandschaft
6. Grußworte des 1. Bürgermeisters oder Vertreter im Amt
7. Anträge und Wünsche
Auf zahlreiche Teilnahme freut sich die Vorstandschaft des
Tourismusvereins Niedersonthofen/See e. V.
Katholischer Frauenbund
Niedersonthofen
Zirbenweg 46
87448 Waltenhofen
www.pflege-kempten.de
Ihr Spezialist für Unfallreparaturen!
• Unfallreparaturen und Ausbeularbeiten
• Kleinschadenreparaturen (Smart-Repair)
• Autoglasreparaturen
• Reifenservice
www.joerg-karosseriebau.de
www.reifenshop-allgäu.de
Waltenhofen-Hegge
Telefon: 0831 / 12 14 7
Merz
• Zimmerei
• Treppenbau
Holzhausbau
• Bauschreinerei
• Dachsanierung
Meisterbetrieb
Albris 226a · 87474 Buchenberg
Tel: 08378/9329 40-1 · Mobil: 0173/38013 93
www.merz-holzbau.de
Sie sind auf der Suche nach einer neuen
beruflichen Herausforderung? Sie besitzen
eine abgeschlossene Ausbildung bzw.
haben Erfahrung in der Holzbranche?
Dann sind Sie hier genau richtig !
Wir suchen ab sofort
Einladung zur Jahreshauptversammlung am Dienstag,
17. März 2015, um 20 Uhr im Pfarrheim Niedersonthofen
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Eröffnung der Mitgliederversammlung
3. Genehmigung der Tagesordnung
4. Genehmigung des Protokolls
der vergangenen Mitgliederversammlung
5. Berichte der Vorsitzenden und der Kassiererin,
Kassenprüfung und Entlastung der Vorstandschaft
6. Wünsche und Anträge
7. Gemütliches Beisammensein
Auf Euer Kommen freut sich die Vorstandschaft
Programm
Freitag, 13. 3., 20.00 Uhr Theaterkästle in Altusried,
Abfahrt 19.00 Uhr am Pfarrheim
Dienstag, 17. 3., 20.00 Uhr
Jahreshauptversammlung im Pfarrheim
Donnerstag, 26. 3.,9.30 Uhr Einkehrtag in Seifriedsberg, 8.45 Uhr Abfahrt am Pfarrheim
Sonntag, 29. 3. Osterkerzenverkauf nach der Kirche
Donnerstag, 2. 4. Gebetsstunde nach dem
Gründonnerstag-Gottesdienst
ZIMMERER m/w
Wir bieten:
• Attraktives Arbeitsmfeld
umfeld
• Aufgaben m. Anspruch u.
Abwechslung
• Attraktive Rahmenbedingungen
• Leistungsgerechte Vergütung
Neugierig? Dann wollen wir
Sie gerne kennenlernen !
Öffnungszeiten
Jugendtreff Waltenhofen
Dienstag:
17.00 Uhr – 20.00 Uhr
Donnerstag: 17.00 – 20.00 Uhr
Freitag:
18.00 – 21.00 Uhr
Verschiedenes
Verschiedenes
Spende Blut – rette Leben
Nächste Möglichkeit zur Blutspende am
Dienstag, den 28. April 2015
von 17.00 – 20.30 Uhr
in der Volksschule in Waltenhofen, Zettlerstraße 17.
Bayerisches Rotes Kreuz
Kreisverband Oberallgäu –
Tipps zur Ersten Hilfe
15
Landrat Anton Klotz erklärt im Vorwort der Broschüre: „Sie
halten die 7. Auflage unseres Senioren-Wegweisers in Händen. Dieser soll Ihnen und Ihren Angehörigen helfen, sich
unter den zahlreichen Beratungs- und AnlaufsteIlen, Hilfsund Pflegeeinrichtungen zurecht zu finden. Zudem enthält
die Broschüre wichtige Informationen über gesetzliche
Sozialleistungen, rechtliche Hilfen, Gesundheitsvorsorge
und Wohnmöglichkeiten im Alter. Darüber hinaus zeigt
die Publikation auch Möglichkeiten des bürgerschaftlichen
Engagements auf, die das persönliche Leben im Alter bereichern können.“ „Der Landkreis Oberallgäu ist Heimat
für alle Generationen, für ein Miteinander von Jung und
Alt“, so Seniorenbeauftragte Gisela Bock im Geleitwort der
Broschüre.
Der Seniorenwegweiser „Älter werden im Landkreis
Oberallgäu“ ist ab sofort kostenlos im Landratsamt und in
den Rathäusern des Landkreises Oberallgäu sowie weiteren ausgewählten öffentlichen Einrichtungen erhältlich.
Wunden
Unter einer Wunde versteht man jegliche Verletzung der
Haut. Dadurch kann die Abwehr gegenüber bakteriellen Infekten beeinträchtigt werden. Daher immer an den
Impfschutz gegen Wundstarrkrampf denken.
Wir unterscheiden verschiedene Wundarten:
Schürfwunden sind oberflächliche Wunden, die möglichst nicht berührt werden sollten, sie können mit fließendem kalten Wasser vorsichtig ausgewaschen werden.
Steinchen oder kleine Splitter sollten mit einer sterilen Pinzette entfernt werden.
Möglichst kein Pflaster oder Mullkompressen verwenden.
Kleine Wunden können an der Luft heilen lassen, oder mit
Wundheil-Gelen bestrichen werden.
Bei blutenden Schnitt- oder Platzwunden sollte man
versuchen, die Blutung zu stillen.
Eine sterile Kompresse oder ein sauberes Tuch auf die
Wunde legen und die betroffene Körperstelle hochlagern.
Kann die Blutung nicht gestoppt werden, muss ein Druckverband angelegt und der Rettungsdienst verständigt
werden.
Achtung – bei großem Blutverlust droht der Schock.
Wunden im Gesicht oder größere blutende Wunden müssen innerhalb von sechs Stunden von einem Arzt begutachtet werden, da in dieser Zeitspanne Wunden genäht
oder geklammert werden können.
Größere Fremdkörper müssen vom Arzt entfernt werden.
Besondere Infektionsgefahren gehen von Verletzungen
mit Holzsplittern, Bisswunden von Mensch und Tier sowie
stark verschmutzten Wunden aus.
Hier sollte auf jeden Fall ein Arzt konsultiert werden.
„Älter werden
im Landkreis Oberallgäu“
Neuauflage des Seniorenwegweisers
Bereits zum siebten Mal gibt das Seniorenamt des Landratsamtes OberalIgäu in Zusammenarbeit mit dem mediaprint infoverlag den Seniorenwegweiser „Älter werden im
Landkreis Oberallgäu“ heraus.
Auch diesmal ist es ein umfangreicher Wegweiser, derfür
ältere Menschen und deren Angehörige sehr hilfreich ist.
Alle Daten, Adressen und Informationen sind auf dem neuesten Stand.
Aktueller Müllkalender 2015
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
Januar
Neujahr
1
2 Problemmüll KE s. u.
3
4
5
C
6
Hl. 3 Könige
7
8
E
9
D
10
11
12
A
13
14
B
15
16
17
18
19
C
20
21
22
23
24
25
26
A
27
28
B
29
30
31
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
Februar
1
2
C
3
4
E
5
D
6 Problemmüll KE s. u.
7
8
9
A
10
11
B
12
13
14
15
16
C
17
18
19
20
21
22
23
A
24
25
B
26
27
28
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
März
1
2
C
3
4
E
5
D
6 Problemmüll KE s. u.
7
8
9
A
10
11
B
12
13
14
15
16
C
17
18
19
20
21
22
23
A
24
25
B
26
27
28
29
30
C
31
Problemmüllentsorgung der Stadt Kempten (zum oben genannten Datum),
Wertstoffhof Unterwanger Straße 14.00–17.00 Uhr.
Problemmüllentsorgung in Waltenhofen, Wertstoffhof 8.00–9.30 Uhr.
Tour A: Müllabfuhr Waltenhofen, Rauns, Leuten, Leutenhofen, Memhölz, Niedersonthofen, Hegge,
Außenbereich. – Tour B: Müllabfuhr Martinszell, Oberdorf, Außenbereich. – Tour C: Biomüllabfuhr
im gesamten Gemeindegebiet. – Tour D: Papiertonne Martinszell, Oberdorf, Memhölz, Niedersonthofen und Außenbereich.
Tour E: Papiertonne Waltenhofen, Rauns, Leuten, Leutenhofen, Hegge und Außenbereich.
Achtung: In den Sommermonaten (ca. von Mitte Mai bis Mitte September) wird die Biotonne
wöchentlich geleert.
Die Bekanntgabe der genauen Termine erfolgt mit einem Anhänger, der an der/den Biotonne/n
angebracht wird.
Der aktuelle Kalender ist unter www.zak-kempten.de abgedruckt.
16
Anzeigen
Autolackierung
Hörmann
Meisterbetrieb seit 25 Jahren
Unsere Leistungen:
Kleinreparaturen
an einem Tag
Teil- und Ganzlackierungen
Ausbeularbeiten
Dellen drücken
Leubaser Straße 46
87437 Kempten
Tel. (08 31) 5 70 77 77
YOGA für „ Alle“
in Oberdorf
Schnupperstunde am
Mittwoch, den 18. 3.15,
von 20 –21.30 Uhr
in der Mehrzweckhalle
(kleine Turnhalle).
Anmeldung bei:
Eva Maria
Fügenschuh
Physiotherapie
Kröppelin
Innenausbau · Fassaden · Aufdachdämmung
Dachstühle · Trapezblecharbeiten · Reparaturen
Ettlis 60 b · 87448 Waltenhofen · Telefon (0 83 79) 8 64
Mobil (01 77) 8 64 00 31 · E-Mail: zimmerei.tauscher@email.de
Hebammenpraxis
Sonnenschutzsysteme
Gerhard Rienaecker
Immenstädter Str. 11, 87435 Kempten
Tel. (08 31) 5 23 82 28
Fax (08 31) 5 23 82 21
ne
... we il Son n
Ndl. Ziegeleiweg 2b
e
tt
a
h
c
S
im
87448 Oberdorf
ste n
n
ö
h
c
s
m
a
Telefon (0 83 79) 12 59
Krankengymnastik,
Massage & Hausbesuche
Moos 1· 87448 Waltenhofen
Telefon: 0 83 79 / 97 80
www.kroeppelin.de
in Waltenhofen
ist !
Beschattungen · Insektenschutz · Rolltore · Terrassenüberdachungen
Geburtsvorbereitung
Rückbildungsgymnastik
Hebammensprechstunde
Babytreff/Babymassage
Hebamme M. Gehling-Juretzko
Näheres unter Tel. (0 83 79) 8 98
Fachgeprüfter Bestatter der Handwerkskammer
 (08 31) 6 10 64
 Ihr Vertrauen ist uns Verpflichtung
 Beistand u. Hilfe in schweren Stunden
Seit über
60 Jahren
  
GEWERBESTRASSE 2 · 87448 WALTENHOFEN/HEGGE
Anmeldung unter der Tel.-Nr.: 08 31-52 76 20 72 · praxis.gabriel@gmx.de
Sie möchten
Ihre Immobilie
verkaufen?
Ich unterstütze
Sie dabei!
Telefon:
08 31/5 22 60 11
Anja Kaiser
kaiser@beckimmobilien.de
Praxis
für Osteopathie
Aktuell bezuschussen/bezahlen immer
mehr gesetzliche Kassen Osteopathie –
informieren Sie sich bei ihrer Krankenkasse!
DIPL.-SOZ.PÄD. SIEGLINDE GABRIEL
KINDER- UND JUGENDLICHENPSYCHOTHERAPEUTIN
Behandlung von Kindern ab ca. 3 Jahren und Jugendlichen bis ca. 19 Jahren. Die Kosten übernehmen alle gesetzl. und privaten Krankenkassen. Keine ärztliche Überweisung erforderlich.
mich
Ich freue maste!
Na
auf dich ,
Manuelle Therapie
und Krankengymnastik
Daniel Deißer
Bürgermeister
Karl-Fritz-Straße 5
87448 Waltenhofen
Tel. 0 83 03 23 73 49
www.osteopathiedeisser.de
Bestattungen Eberhard
87437 Kempten
Duracher Straße 25 ·
Tel. 01 51-21 52 94 97
Weitere Infos:
www.santosha-sukha.de
pianoman
Klavierunterricht Zuhause
Telefon: 0 83 79/9 29 88 78
Hubert Bader Baubetreuung
Telefon 0 83 76/6 99
Neubau-Umbau-energetische Sanierung
samt Planung -BauleitungBerechnungen zum Festpreis!
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
60
Dateigröße
1 808 KB
Tags
1/--Seiten
melden