close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausgabe 10 vom 15.03.2015

EinbettenHerunterladen
FC 08
aktuell
Die Stadionzeitung des FC Tiengen 08
Besuchen Sie uns auch im Internet www.fctiengen08.de
Ausgabe 10/1415
Spieltag 24
Bezirksliga
Hochrhein
FC Wallbach
-2-
FC 08 aktuell
FC 08 aktuell
Die Stadionzeitung des FC Tiengen 08
FC 08 aktuell
-3-
Die nächsten Termine des FC Tiengen 08
Samstag, 14.03.15
12:30 FC Tiengen 08 D1 - FC Wehr
12:30 FC Steinen-Höllstein - FC Tiengen D1
14:00 FC Tiengen 08 C2 - SG Binzgen 2
13:30 FC Tiengen C2 - SG Steina-Schlüchttal 2
14:00 FC Tiengen 08 C1 - SG Geißlingen
13:45 SV Nollingen - FC Tiengen 08 B1
14:45 SG Griessen - FC Tiengen 08 B1
14:00 FC Tiengen 08 C1 - FC Wallbach
15:30 FC Tiengen 08 II - FC Hochrhein 2
Sonntag, 15.03.15
16:30 FC Erzingen - FC Tiengen 08 I
13:15 SV Jestetten - FC Tiengen 08 A1
Sonntag, 22.03.15
15:00 SV Dillendorf - FC Tiengen 08 II
13:15 FC Tiengen 08 A1 - FV Lö-Brombach 2
15:00 FC Tiengen 08 I - FC Wallbach
Mittwoch, 25.03.15
Mittwoch, 18.03.15
17:30 FC Tiengen 08 E2 - FC Hochrhein 3
17:30 SC Lauchringen 3 - FC Tiengen 08 E3
18:30 FC Tiengen 08 E3 - SV Murg 2
18:00 SV Jestetten 2 - FC Tiengen 08 E2
Freitag, 27.03.15
18:00 SV Untermettingen - FC Tiengen 08 E1
17:15 FC Tiengen 08 E1 - SV Laufenburg
Samstag, 21.03.15
Die Stadionzeitung des FC Tiengen 08
immer aktuell: www.fctiengen08.de
FC 08 aktuell
-4-
FC 08 aktuell
Erste Mannschaft - Bezirksliga Hochrhein
24. Spieltag ab 14.03.2015:
Pl. Verein
Sp.
Diff.
Sa
TuS Lö.-Stetten - FC Steinen-Höllstein
1.
TuS Efringen-Kirchen
21
+32
Pt.
45
Sa
FV Fahrnau - FC Rot-Weiß Weilheim
2.
SV Weil 2
21
+26
38
Sa
FC Wittlingen - TuS Efringen-Kirchen
3.
FC Erzingen
21
+15
38
Sa
SV Rheintal - SV Herten
4.
FC Steinen-Höllstein
21
+13
38
So
FC Zell - FC Schönau
5.
SV Buch
21
+16
36
So
FC Wehr - VfB Waldshut
6.
FC Wehr
22
+4
34
So
FC Tiengen 08 I - FC Wallbach
7.
FV Lörrach-Brombach 2
20
+11
34
So
SV Buch - FC Erzingen
8.
FC Wittlingen
22
-4
34
So
FC Hochrhein - SV Weil 2
9.
FC Schönau
32
21
+12
25. Spieltag ab 21.03.2015:
10. VfB Waldshut
21
+6
28
Sa
FC Wallbach - FC Wehr
11. FC Wallbach
21
-1
27
Sa
VfB Waldshut - FV Fahrnau
12. TuS Lö.-Stetten
22
-3
27
Sa
FC Erzingen - FC Tiengen 08 I
13. FC Tiengen 08
21
-13
25
Sa
SV Herten - SV Buch
14. FC Zell
21
-2
24
Sa
SV Weil 2 - SV Rheintal
15. FC Rot-Weiß Weilheim
21
-3
24
So
FV Lörrach-Brombach 2 - TuS Lö.-Stetten
16. SV Herten
21
-10
22
So
FC Rot-Weiß Weilheim - TuS Efringen-Kirchen
17. SV Rheintal
21
-28
21
So
FC Wittlingen - FC Zell
18. FC Hochrhein
21
-24
20
So
FC Steinen-Höllstein - FC Hochrhein
19. FV Fahrnau
21
-47
12
Form-Barometer: Erfreulicher Rückrundenstart für unsere Erste, die aus Waldshut
gleich alle drei Zähler entführen konnte und dabei sowohl spielerisch als auch im gesamten Auftreten zu gefallen wusste. So darf es dann gerne weiter gehen! Unsere Zweite
greift erst an diesem Wochenende wieder ins Spielgeschehen ein, nachdem das für den
08.03. geplante Nachholspiel der Witterung zum Opfer fiel - wir hoffe, dass die Rückrunde
auch für die Zweite erfolgreicher verläuft.
Zweite Mannschaft - Kreisliga B Staffel IV
17. Spieltag ab 14.03.2015:
Die Tabelle
Sa
FC Hochrhein 2 -FC Schlüchttal 2
Pl. Verein
Sp.
Diff.
So
Spvgg Wutöschingen 2 - SC Lauchringen
1.
SC Lauchringen
15
+43
45
So
SG Mettingen/Krenkingen - SV Gurtweil
2.
FC Weizen
14
+23
32
So
SV Lottstetten - FC Erzingen 2
3.
SV Dillendorf
15
+14
28
So
SV Dillendorf - FC Tiengen 08 II
4.
SV Altenburg
15
+8
25
So
SG Bettmaringen/Mauchen - FC Weizen
5.
SG Mettingen/Krenkingen 15
+9
23
SV Altenburg SPIELFREI
6.
FC Erzingen 2
+5
23
18. Spieltag ab 21.03.2015:
7.
SG Bettm./Mauchen
15
+4
23
Sa
SV Altenburg - SG Bettmaringen/Mauchen
8.
Spvgg Wutöschingen 2
14
+4
22
Sa
FC Tiengen 08 II - FC Hochrhein 2
9.
FC Dettighofen
14
+3
19
Sa
SC Lauchringen - SV Jestetten 2
10. SV Lottstetten
15
-12
19
So
FC Erzingen 2 - SG Mettingen/Krenkingen
11. SV Jestetten 2
14
-9
13
So
FC Weizen - SV Dillendorf
12. FC Hochrhein 2
15
-25
13
So
FC Schlüchttal 2 - SV Lottstetten
13. FC Tiengen 08
14
14
12
So
SV Gurtweil - Spvgg Wutöschingen 2
14. FC Schlüchttal 2
15
-33
10
FC Dettighofen SPIELFREI
15. SV Gurtweil
15
-20
7
FC 08 aktuell
1
Pt.
Die Stadionzeitung des FC Tiengen 08
FC 08 aktuell
Die Stadionzeitung des FC Tiengen 08
-5-
FC 08 aktuell
-6-
FC 08 aktuell
“Nach dem Spiel ist vor dem Spiel...”
Die Redaktion hat das Wort
Sehr geehrte Zuschauer,
sehr geehrte Leser,
(dm) zum ersten Heimspiel im neuen Jahr
heiße ich Sie alle sehr herzlich willkommen
am Tiengener Langenstein. Ein ganz besonderer Gruß gilt selbstverständlich unseren
Gästen FC Wallbach mit Ihrer Mannschaft,
an der Spitze Coach Roland Mutter.
Nicht weniger herzlich begrüssen wie den
eingeteilten Unparteiischen, dessen Namen
bei Redaktionsschluß leider noch nicht feststand, dem wir aber nichts desto trotz eine
umsichtige Leitung der Partie wünschen.
Willkommen den Neuen
Bevor wir uns jedoch mit dem aktuellen
Spielgeschehen befassen, möchten wir
unsere “Neuen” am Langenstein begrüßen
und ihnen allen eine gute Zeit und viel
Erfolg wünschen.
Allen voran gilt unser Gruß unserem Trainer
Holger Kostenbader. Im Hallenmasters
und während der Vorbereitung hat Holger
Kostenbader bereits nachhaltig unter
Beweis gestellt, was ihm besonders am
Herzen liegt und wie er gedenkt, daran zu
FC 08 aktuell
arbeiten. Disziplin auf dem Platz und die
Außendarstellung genießen für ihn oberste
Priorität und in ihrem Dienste scheut er sich
auch nicht vor unbequemen Entscheidungen. Wir begrüßen den eingeschlagenen Weg
und wünschen Holger gerade für diese
Aufgabe ein “dickes Fell”!
Gleich drei Spieler haben den Weg zurück
an den Langenstein gefunden, auch sie
begrüßen
wir
herzlich: Alberto
Di
Girolamo, Danilo Leggio und Oliver
Atalla. Nach unterschiedlichen Abwesenheitszeiten begrüßen wir alle drei “zu
Hause”! Alle drei sind auch am Langenstein
keine Unbekannten und haben sich sofort
gut in die Mannschaft integriert.
Mit Andrej Nemec fand ein dicker Kumpel
von Torwart Dusan Gerath den Weg nach
Tiengen. Ersten Eindrücken zu Folge ist
auch Andrej eine echte Verstärkung. Ihm
wünschen wir alles Gute an seiner neuen
Wirkungsstätte.
Sieg im Derby
Wenn auch sie zu den Unkenrufern vor dem
Derby gehört haben, die sich in Mutmaßungen geübt haben, wieviele Tiengener
Die Stadionzeitung des FC Tiengen 08
FC 08 aktuell
Feldspieler wohl nach den 90 Minuten noch
auf dem Platz stehen würden: Sie befinden
sich in bester Gesellschaft.
Offensichtlich kann die Erste auch diszipliniert und spielerisch - das dürfte die wichtigste
Erkenntnis
des
vergangenen
Samstags sein. Dass noch dazu ein vollkommen verdienter Sieg dabei heraus
sprang, ist umso erfreulicher!
Zwar hatte Alush Peci in der 25. den
Spielverlauf bis dahin auf den Kopf gestellt
und den VfB Waldshut mit 1:0 in Führung
gebracht. Doch waren es zunächst Oliver
Atalla (43.) und nach der zweimaligen
Dezimierung des Gegners schließlich Alban
Hashani (90.+2) die den verdienten Sieg
sicher stellten. Großes Kompliment an
Holger Kostenbader, der seine Truppe perfekt eingestellt hatte und an die
Mannschaft, die das dann auch super umgesetzt hat. Es wäre schön, wenn sich dieses
Spiel als Richtungsweisend für die
Rückrunde herausstellen würde...
-7Heimspiel gegen Wallbach
Nicht einfacher dürfte es gegen die eingeschworene Truppe aus Wallbach am heutigen Tag werden, als es vor einer Woche war.
Und den Gefallen, sich selbst zu dezimieren,
wird uns der FC Wallbach höchstwahrscheinlich auch nicht machen wollen.
Tabellarisch befindet sich der FC Wallbach
auf Augenhöhe mit dem Gegner der
Vorwoche, da dieser jedoch einige Abgänge
zu verkraften hatte, schätzen wir die
Wallbacher tendenziell etwas stärker ein allerdings untermauert das 1:3 zuhause
gegen Buch in der vergangenen Woche
diese These nicht. Sei’s drum, unsere Erste
tut ohnehin gut daran, nur auf sich selbst zu
schauen und sich auf die eigenen Stärken
zu konzentrieren - dann kann das auch
gegen den FC Wallbach im heutigen
Heimspiel etwas werden.
Mit sportlichem Gruß, Ihre Redaktion des
FC Tiengen 08 aktuell
Die Stadionzeitung des FC Tiengen 08
FC 08 aktuell
-8-
FC 08 aktuell
„Der nächste Gegner ist immer der schwerste...“
Unser Gegner: FC Wallbach
Hintere Reihe von links: Matthias Wenk, Simon Wunderle, Leon Bechler, Benny Laufer, Johannes
Groß, Eduard Nowak, Benny Hoschke, Florian Hoschke, Trainer Roland Mutter, Co-Trainer Patrick Bayer.
Vordere Reihe: Nico Joos, Walter Schorsch Mutter, Haluk Necetin, Dennis Heinemann, Markus
Glaisner, Dennis Di Bella, Maurizio Di Bella, Dominik Bitzenhofer, Mike Heyde, Dan Stengritt. Es fehlen: Philipp Bayer, Dominik Thiel, Rafael Eschbach, Alexander Ehrentraut, Yunus Özdemir, Albert Flato,
Fatih Cam, Salvo Munno, Betreuer Patrick Schilling, Betreuer Mike Schilling, Anna Helmchen.
Willkommen am Langenstein an den FC
Wallach unter Coach Roland Mutter. Es ist
Jahr für Jahr beeindruckend, was Wallbach
angesichts der großen Konkurrenz rund
herum so auf die Bein stellt, beziehungsweise auf den Platz schickt und dort bringt.
Von unseren “Wallbach-Ausflüglern” kennen wir eines der Rezepte: Hier agiert ein
TEAM, das sich auf und neben dem Platz
auch als solches präsentiert und dem sich
alles andere unterodnet. Offensichtlich ein
Erfolgsrezept wie wir sehen.
Rund zwei gelbe Karten pro Spiel und gerade einmal vier Platzverweise (jeweils gelbrot) zeigen einen weiteren Baustein des
Erfolgs: Disziplin!
Beides zählt jetzt nicht zu den ausgewiesenen Prädikaten des Gastgebers - zumindest
zählte es während der Hinrunde nicht gerade dazu - aber genau hier wollte und wird
FC 08 aktuell
Coach Holger Kostenbader ja ansetzen und
so dürfen wir gespannt sein, wie sich unsere Mannschaft in der Rückrunde präsentiert.
Vom Tabellenstand her sollte der FC
Wallbach jetzt nicht vollkommen ausserhalb der Reichweite unserer Ersten liegen.
Und sowohl Ergebnis als auch der Auftritt
an sich in Waldshut geben Anlass zu
Hoffnung.
Sind wir ehrlich: Gerade beim bristanten
Stadt-Derby hatten nicht wenige etwas
anderes erwartet. Aber unsere Erste präsentierte sich gereift, diszipliniert und wusste auch spielerisch zu gefallen - der Sieg
ging - auch wenn er erst kurz vor Schluß
klar gemacht werden konnte - vollkommen
in Ordnung. So kann es - wenn es nach uns
geht in jedem Fall - auch im ersten
Heimspiel gegen Wallbach weiter gehen.
Die Stadionzeitung des FC Tiengen 08
FC 08 aktuell
Die Stadionzeitung des FC Tiengen 08
-9-
FC 08 aktuell
- 10 -
FC 08 aktuell
FC 08 aktuell
Die Stadionzeitung des FC Tiengen 08
FC 08 aktuell
Die Stadionzeitung des FC Tiengen 08
- 11 -
FC 08 aktuell
- 12 -
FC 08 aktuell
„Unser Nachwuchs...“
Erfolgreiche Hallensaison für die Jugend
(bg) Ab dieser Ausgabe begrüßen wir einen neuen Berichterstatter zu den
aktuellen Nachrichten aus der Jugend: Willkommen im Team, Bernd Glasstetter
und allzeit eine spitze(n) Feder!
Die Jugendabteilung war auch und
besonders in der Hallensaison sehr erfolgreich. Neben der Organisation einer Vorund
einer
Zwischenrunde
der
Hallenbezirksmeisterschaft im Dezember
und Januar konnten sich mit der E1, der Dund der A-Jugend drei Mannschaften für die
Endrunde Anfang Februar in der Waldshut
Chilbi-Halle qualifizieren.
Die E1 wurde mit einem sensationellen
Ergebnis der erste Hallenbezirksmeister in
der Saison 2014 / 2015. Gerade einmal drei
Mal hatte die Mannschaft in den drei
Turnieren Unentschieden gespielt. Nur ein
einziges Gegentor war überhaupt gefallen.
Mit 44:1 Toren wurde die Meisterschaft
gewonnen. Die Superlative mögen uns an
dieser Stelle fast ausgehen, aber souveräner kann man fast nicht mehr gewinnen.
Für die kommende Frühjahrs-Saison dürfte
die
E1
erneut
Favorit
auf
den
Staffelmeister-Titel sein.
Auch die D-Jugend war bis zur Endrunde
geradezu durch die Turniere marschiert.
Aber in der Endrunde lief es dann nicht
mehr ganz so gut. Zwei Siege und zwei
Niederlagen standen am Ende auf dem
Zettel. Das positive Endergebnis war aber
die Vizemeisterschaft, da sich die Verfolger
ebenfalls ihre Niederlagen leisteten. Und
die Mannschaft kann mit erhobenem Haupt
in die Rückrunde starten, in der das
Erreichen des Klassenerhalts als oberstes
Ziel ausgegeben werden kann. Mit einem
Unentschieden gegen den Tabellenzweiten
gelang hier bereits am 7.3. ein sehr guter
Einstand. Wir können hier also gute Mutes
sein, dass das Ziel erreicht wird.
Die A-Jugend machte es zur Endrunde der
FC 08 aktuell
Hallenbezirksmeisterschaft sehr spannend.
Ein Unentschieden und starke Verfolger
sorgten dafür, dass die Meisterschaft erst
im allerletzten Spiel entschieden werden
konnte. Der Lohn der Mühe war hier ein
weiteres Turnier in Bräunlingen bei der südbadischen Futsalmeisterschaft. Hier traten
alle Bezirksmeister gegeneinander an. Die
A-Jugend konnte den FC Tiengen hervorragend repräsentieren und konnte bei dem
sehr stark besetzten Turnier Platz fünf
erringen. Daneben hat die A-Jugend auch
bei den Hallenmasters teilgenommen.
Gegen
die
dort
angetreteten
Herrenmannschaften gelang im Januar ein
sensationeller vierter Platz.
Die Vorbereitungen auf die Außensaison liefen in den vergangenen Wochen auf vollen
Touren. Am 7.3. ist wie gesagt die DJugend mit einem Unentschieden gestartet. Die A-Jugend startete am 8.3. in die
Rückrunde. Am 11.3. hatte die neue E3 ihr
erstes Spiel. Und am 14.3. sind die C1, die
neue C2, sowie die B-Jugend in die
Rückrunde gestartet.
Über den Winter wurden mit der C2 und
der E3 neue Mannschaften gegründet, um
die Personalsituation in den jeweils überfüllten Mannschaften zu entspannen.
Thomas Althoff übernahm die B-Jugend,
Gabor Pietschmann wechselte zur C2 und
Denis Bajrami hat die E3 übernommen.
Daneben
konnte
die
gesamte
Jugendabteilung am 28. Februar eine hohe
Spendensumme für den Kunstrasen bei
einem Sponsorenlauf erlaufen. Ein zweiter
Sponsorenlauf wird am 15. April stattfinden. Wir freuen uns auf eine hoffentlich
überall erfolgreiche Frühjahrssaison 2015.
Die Stadionzeitung des FC Tiengen 08
FC 08 aktuell
Die Stadionzeitung des FC Tiengen 08
- 13 -
FC 08 aktuell
- 14 -
FC 08 aktuell
„Nach dem Spiel ist vor dem Spiel...“
A-Jugend - Bezirksliga
Ein aktueller Blick in unsere Jugend
16. Spieltag ab 15.03.2015:
Die Tabelle
So
FC Wallbach - FC Steinen-Höllstein
Pl. Verein
Sp.
Diff.
Pt.
So
SG Wittlingen - FC Wehr
1.
SG Wittlingen
13
+21
32
So
FV Lörrach-Brombach 2 - SG Murg
2.
FV Lörrach-Brombach 2
14
+25
29
So
SG Albbruck - SG Erzingen
3.
FC Tiengen 08
13
+17
26
So
SV Jestetten - FC Tiengen 08
4.
FC Wehr
14
+7
25
So
SG VfB Waldshut - SG Bad Bellingen
5.
SG Murg
14
+7
24
21
SV Todtnau SPIELFREI
6.
SG Albbruck
12
+12
17. Spieltag ab 22.03.2015:
7.
SG Bad Bellingen
14
+8
20
So
FC Wallbach - SG Murg
8.
SG Erzingen
14
+2
20
So
SG VfB Waldshut - FC Wehr
9.
FC Wallbach
12
-14
12
So
SV Jestetten - SG Wittlingen
10. SG VfB Waldshut
13
-17
11
So
SV Todtnau - SG Erzingen
11. SV Todtnau
13
-11
10
So
FC Tiengen 08 - FV Lörrach-Brombach 2
12. FC Steinen-Höllstein
14
-18
9
So
SG Albbruck - SG Bad Bellingen
13. SV Jestetten
14
-39
4
C-Jugend - Bezirksliga
B-Jugend - Bezirksliga
FC Steinen-Höllstein - SPIELFREI
12. Spieltag ab 14.03.2015:
Die Tabelle
Sa
SG Murg - FV Lörrach-Brombach 2
Pl. Verein
Sp.
Diff.
Pt.
Sa
SV Nollingen - FC Tiengen 08
1.
SV Nollingen
11
+25
28
Sa
SG Efringen-Kirchen - SV Todtnau
2.
SG Steina-Schlüchttal
11
+20
21
Sa
SG Griessen - VfB Waldshut
3.
FV Lörrach-Brombach 2
11
+9
21
Sa
SG Waldhaus - SG Steina-Schlüchttal
4.
SG Waldhaus
11
+8
21
Sa
FC Hausen - FC Steinen-Höllstein
18
5.
SG Murg
10
+18
14. Spieltag ab 21.03.2015:
6.
VfB Waldshut
11
+9
18
Sa
FC Hausen - SG Efringen-Kirchen
7.
FC Steinen-Höllstein
11
+6
18
Sa
SG Murg - SG Steina-Schlüchttal
8.
FC Tiengen 08
10
-4
13
Sa
SG Griessen - FC Tiengen 08
9.
SG Efringen-Kirchen
11
-8
11
Sa
SG Waldhaus - FC Steinen-Höllstein
10. FC Hausen
11
-20
9
Sa
SV Nollingen - SV Todtnau
11. SG Griessen
11
-34
7
Sa
FV Lörrach-Brombach 2 - VfB Waldshut
12. SV Todtnau
11
-29
5
Pt.
12. Spieltag ab 14.03.2015:
Die Tabelle
Sa
SV Todtnau - SG Efringen-Kirchen
Pl. Verein
Sp.
Diff.
Sa
SG Niederhof - FC Steinen-Höllstein
1.
FC Steinen-Höllstein
11
+43
33
Sa
SV Weil 2 - SG Geißlingen
2.
SG Geißlingen
11
+37
25
Sa
SG Bad Säckingen - VfB Waldshut
3.
SG Nöggenschwiel
11
+29
25
Sa
FC Tiengen 08 - FC Wallbach
4.
FC Tiengen 08
11
+17
25
Sa
SG Nöggenschwiel - SG Steina-Schlüchttal
5.
SV Weil 2
11
+16
18
13. Spieltag ab 21.03.2015:
6.
SG Niederhof
11
-4
16
Sa
SV Weil 2 - SV Todtnau
7.
SG Efringen-Kirchen
11
+3
15
Sa
FC Steinen-Höllstein - VfB Waldshut
8.
FC Wallbach
11
+1
13
Sa
SG Bad Säckingen - SG Nöggenschwiel
9.
SG Steina-Schlüchttal
11
-5
12
Sa
FC Tiengen 08 - SG Geißlingen
10. VfB Waldshut
11
-22
7
Sa
SG Steina-Schlüchttal - SG Efringen-Kirchen
11. SV Todtnau
11
-69
3
Sa
SG Niederhof - FC Wallbach
12. SG Bad Säckingen
11
-46
0
FC 08 aktuell
Die Stadionzeitung des FC Tiengen 08
FC 08 aktuell
Die Stadionzeitung des FC Tiengen 08
- 15 -
FC 08 aktuell
- 16 -
FC 08 aktuell
„Elf Freunde müsst Ihr sein...“
Unsere Erste 2014/15
FC 08 aktuell
Die Stadionzeitung des FC Tiengen 08
FC 08 aktuell
Die Stadionzeitung des FC Tiengen 08
- 17 -
FC 08 aktuell
- 18 -
FC 08 aktuell
FC 08 aktuell
Die Stadionzeitung des FC Tiengen 08
FC 08 aktuell
Die Stadionzeitung des FC Tiengen 08
- 19 -
FC 08 aktuell
- 20 -
FC 08 aktuell
Impressum
Herausgeber:
FC Tiengen 08 e.V.
Courtenaystraße 4
D-79761 Waldshut-Tiengen
Tel.: +49 (0) 77 41 / 6 60 00
eMail: info@fctiengen08.de
Internet: www.fctiengen08.de
Vertreten durch:
Bernhard Boll, Präsident
Courtenaystraße 4
D-79761 Waldshut-Tiengen
Satz/Layout/Druck:
MaDoe Consulting
Martin Dörflinger
Lindenstraße 4
D-79761 Waldshut-Tiengen
Internet: www.madoe-consult.de
In Auftrag der
FCT Werbevermittlung GdbR
Volkmar Baschnagel
Courtenaystraße 4
D-79761 Waldshut-Tiengen
Auflage:
350 Stück zu jedem Heimspiel der ersten Mannschaft
FC 08 aktuell
www.fctiengen08.de
FC 08 aktuell
www.fctiengen08.de
- 21 -
FC 08 aktuell
- 22 -
FC 08 aktuell
“Die Mannschaft hinter der Mannschaft”
Der FC Tiengen bedankt sich herzlich
für die freundliche Unterstützung
 Apotheke am Seidenhof, Tiengen
 AXA-Generalvertretung Gisela
Maassberg, Tiengen
 Autohaus Bartolomä, Renault & Nissan,
Tiengen
 Kohl Bedachungen & Gerüstbau,
Tiengen
 Landkreis Waldshut, Eigenbetrieb
Abfallwirtschaft
 MaDoe Consulting
 Autohaus Tiefert, Lauchringen
 Metzgerei Dirr, Tiengen
 Autohaus Südstern, Tiengen
 Metzgerei Genswein, Tiengen
 Automarkt 2000 Tiengen
 OBI Bau- & Heimwerkermarkt, Tiengen
 Badische Staatsbrauerei Rothaus AG,
Grafenhausen-Rothaus
 OstiOptik, Tiengen
 Bäckerei Preiser, Tiengen
 Raab-Karcher-Baustoffe, WT-Tiengen im
Kaitle
 Brauerei Walter, Tiengen
 Reckermann Immobilien, Tiengen
 Café Oberle, Tiengen
 Reifen Fehrenbacher, Waldshut
 Citymarkt Prem - Fußgängerzone,
Tiengen
 Schertle-Schmidt-Sport, Tiengen
 Deutsche Vermögensberatung, Martin
Reiter & Armin Leichenauer
 Elektrohaus Kropf, Lauchringen
 Schleith GmbH, Tief- Straßen- und
Ingenieurbau
 Schreinerei Walter Tomasi, Tiengen
 Fahrschule Harald Langfeld, Waldshut
 Schwarz Heizung, Sanitär & Solar,
Tiengen
 Fahrzeugbau Eichkorn, Lauchringen
 SHELL-Station Dietmar Brunner, Tiengen
 Flaig, Uhren & Schmuck, Tiengen
 Sparkasse Hochrhein
 Fressnapf, Tiengen
 Storchenapotheke, Tiengen
 Gasthaus Langenstein, Tiengen
 Volksbank Hochrhein eG
 Heizungsbau Hilpert, Inh. Timo Beha,
Tiengen
 Wagner Getränkeland, Tiengen
 Holzbau Allbiez, Tiengen
 Werner Hörr, Klavierfachgeschäft,
Tiengen
 Hotel Bercher & Wellness-Stuben
 Wutach Fit, Tiengen
 Klefenz GmbH, Tiengen
Der FC Tiengen 08 dankt allen Sponsoren und Gönnern
für Ihre Unterstützung! Wir bitten Sie herzlich, diese
Firmen bei Ihren Besorgungen zu berücksichtigen!
FC 08 aktuell
Die Stadionzeitung des FC Tiengen 08
FC 08 aktuell
Die Stadionzeitung des FC Tiengen 08
- 23 -
FC 08 aktuell
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
6
Dateigröße
3 209 KB
Tags
1/--Seiten
melden