close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gemeindebrief Februar/März 2015 - Evangelischer Kirchenbezirk

EinbettenHerunterladen
Aus der Gesamtkirchengemeinde
Einführung des neuen Dekans
Marcus
Keinath
wurde zum ersten
Pfarrer an der Marienkirche und zum
Dekan im Kirchenbezirk Reutlingen
gewählt.
Vorher
wirkte er in Rottweil. Mit seiner
Frau Livinia, den
drei Töchtern ist er
in die Dekanswohnung eingezogen. Am 29. März, 14 Uhr
ist der Gottesdienst in der Marienkirche
mit Einführung des Dekans. Prälat Dr. Rose
wird die Investitur vornehmen, Marcus
Keinath die Predigt halten.
Spuren des Wortes
Die fünfte Literaturgottesdienstreihe „Spuren des Wortes“, die in Zusammenarbeit
mit dem Reutlinger Theater „Die Tonne“
in der Katharinenkirche stattfindet, wird an
den Februarsonntagen mit folgenden Büchern und Predigenden fortgesetzt:
1.02. „Bonifaz und der Räuber Knapp“ von
Josef Holub wird von Martin Enz, Pfarrer in
der BruderhausDiakonie, vorgestellt.
8.02. Mit dem Roman „Das verborgene
Wort“ von Ulla Hahn befasst sich Pfarrerin
Annette Denneler, Orschel-Hagen.
15.02. Das Buch „Die Erfindung des Lebens“ von Josef Ortheil wird von Pfarrerin
Ursula Heller, Katharinengemeinde, erschlossen.
Die Gottesdienste beginnen um 11.15 Uhr
und dauern bis 13 Uhr. Schauspielerinnen
und Schauspieler des Theaters Reutlingen
„Die Tonne“ lesen Abschnitte aus den genannten Büchern, die Theologinnen und
Theologen legen dar, was aus ihrer Sicht
an ethischen, religiösen oder menschlichen Themen in den Büchern zur Sprache
kommt.
Wollen Sie sich „einKLINKEN“?
Sie erfahren mehr über den Begleitdienst
zwischen Klinik und Wohnort auf dem
Informationsabend am 4.2., 19.30 Uhr im
Betriebsrestaurant im Klinikum am Steinenberg. Klinikseelsorger Siegfried Fischer aus
Ludwigsburg referiert über die Hilfestellung
für Menschen, die nach einem Klinikaufenthalt unsicher sind im Blick auf die ersten
Tage zu Hause und um Unterstützung bitten. Veranstalter sind: Kreiskliniken Reutlingen, Diakonieverband, Kath. Dekanat
Reutlingen-Zwiefalten, Caritas Fils-NeckarAlb und die Gesamtkirchengemeinde. Weitere Informationen gibt Dr. med Christoph
Hoffmann-Kuhnt, Tel.: 161565
Ökumene - Wohin?
Zwei Jubiläen sind Anlass Gäste einzuladen.
Das ökumenische Abendgebet „Frieden,
Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung“ wird 20 Jahre und die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) feiert ihr 25 jähriges Bestehen. Grund genug
zwei profilierte Vertreter der Ökumene,
Prälat und Domkapitular i.R. Hubert Bour
und Landesbischof i.R. Eberhard Renz, zu
fragen: Was wurde aus unseren Träumen?
Vertreter der ACK Reutlingen bringen die
Situation der Ökumene vor Ort ein.
Fr., 6. 2., 19 Uhr 30, Auferstehungskirche:
Zunächst findet das Abendgebet statt. Dar-
I
Aus der Gesamtkirchengemeinde
an schließt sich um 20 Uhr das Gespräch
mit den Gästen unter der Leitung von Kirchenrat i.R. Jürgen Quack an.
Bereits zum 15. Mal veranstalten Inner
Wheel und Rotary Reutlingen-Tübingen
ihren traditionellen Flohmarkt und SecondHand-Basar. Er findet auch in diesem Jahr
in der Stadthalle Reutlingen statt am Mi.,
25.2., von 9 – 18 Uhr, und am Do., 26.2.,
von 9 – 17 Uhr.
Die Besucher erwartet ein großes Angebot
an gut erhaltener Kleidung für die ganze Familie, Spielwaren, Haushaltswaren, modischen Accessoires, Tisch- und Bettwäsche,
Büchern und Kunstgewerbe. Zur Entspannung lädt das Inner-Wheel-Café ein. Wer
hier einkauft, tut auch gleichzeitig Gutes,
denn alle Erlöse gehen an soziale Einrichtungen in Reutlingen, Tübingen und der
Region.
Kunstwerke aus
der Sammlung
des Museums.
Vor den Originalbildern bringen
sie ihre jeweilige
Sichtweise unter
Beteiligung des
Publikums zur
Sprache. Musikalische Beiträge verschiedener Reutlinger
Künstler umrahmen die Abende.
Die erste Veranstaltung ist am
Do., 26. 2., 18 Uhr. Aus dunkler Zeit:
Grieshabers „Reutlinger Passion“
(1935)
Den Abend gestalten Thomas Münch, Dekanatsreferent, Katholisches Dekanat Reutlingen-Zwiefalten und Herbert Eichhorn,
Museumsleiter, Kunstmuseum Spendhaus,
sowie Michaela Frind mit Chorensemble.
Blickwechsel
Veranstaltungen der Apis
Blickwechsel – Bild des Monats extra
Bilder im Dialog zwischen Theologie
und Kunstwissenschaft
Das Themenjahr „Bild und Bibel“ auf dem
Weg zum Reformationsjubiläum 2017 gibt
den Anlass für eine besondere Veranstaltungsreihe, bei der das Städtische Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen und die
Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen
Reutlingen kooperieren.
An vier Donnerstagabenden – dem traditionellen Termin für „Bild des Monats im
Gespräch“ – treten Kunstwissenschaftler
aus dem Spendhaus und Reutlinger Theologen in einen Dialog über ausgewählte
Der Frauenarbeitskreis der Apis im Bezirk
Reutlingen lädt von Di., 3.3. bis zum Do.,
5.3. in das Api - Gemeinschaftszentrum Silberburg, Panoramastr. 53 ein. Thema wird
sein: „Der Osterfreude entgegen leben“.
Die Referentin, Irene Günther, ist Gemeinschaftsdiakonin innerhalb des evangelischen
Gemeinschaftsverbandes
Württemberg.
Die dreitägige Veranstaltung beginnt jeweils
9.30 und 14 Uhr und endet gegen 16 Uhr.
Dazwischen wird ein Mittagessen angeboten. Für Kinder steht ein Spielzimmer mit
Betreuung und für Mütter mit Kleinkindern
ein Raum mit Übertragung bereit. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (wf)
Second-Hand-Basar
II
Aus der Gesamtkirchengemeinde
Alpha-Kurs
Kinderwinterwochenende
Vom 9.3. bis zum 4.5. findet in Reutlingen
bei den Apis, Evangelische Gemeinde Silberburg, wieder ein Alpha Kurs statt. Der
Alpha-Kurs ist eine Möglichkeit, sich mit
dem Sinn des Lebens und dem christlichen
Glauben auseinanderzusetzen. Zuhören,
diskutieren, neue Gedanken entdecken und
fragen, was man will! All das ist im Alpha
Kurs möglich. Die Abende beginnen jeweils
montags um 19 Uhr. Nach einem kleinen
Imbiss gibt es jeweils ein Referat zum Thema des Abends, über welches anschließend
in kleinen Gruppen gesprochen wird. Eine
Anmeldung bis zum 3.3. ist uns eine Hilfe.
Infos unter 94 65 56 oder www.reutlingen.
die-apis.de (wf)
Für alle Kinder von Klasse 1 bis 6.
Vom 6.-8.3. im CVJM-Heim in Münsingen.
Gemeinsam die letzten Tage des Winters
genießen! Mit viel Action und Spaß und natürlich jede Menge netter Leute. Wir wollen zusammen spielen, basteln, Geschichten hören, essen und was uns sonst noch
Spannendes einfällt.
Anmeldeschluss 10.2..
Nähere Infos bei Diakonin
Judith Züfle, Tel. 51265,
Mail: Judith.Zuefle@esjw.de
Weltgebetstag 6.3.
Die diesjährige Liturgie
kommt von
den Bahamas
und
wird in folgenden Gottesdiensten gefeiert:
Kirchengemeinde Reutlingen West-Betzingen: Christuskirche, Gemeindesaal,
14.30 Uhr und in der Bruder-Klaus-Kirche,
19.30 Uhr
Neue Marienkirchengemeinde: Kath. St.
Wolfgangkirche, 16 Uhr
Auferstehungskirchengemeinde/Katharinenkirchengemeinde : Auferstehungskirche,
19 Uhr.
Kreuzkirchengemeinde: Kath. Heilig Geist
Kirche, 19.30 Uhr
Jubilatekirchengemeinde: Gemeindezentrum Jubilate 19.30 Uhr
Dietrich Bonhoeffer Reihe
Dietrich Bonhoeffer
„Wer bin ich?“
Reutlinger Reihe
zum 70. Todestag
Dietrich Bonhoeffers 2015,
in der Christuskirche.
1. Wanderausstellung Dietrich Bonhoeffer
Mo., 23.2. – Fr., 27.3. (Öffnungszeiten
Mo.-Fr. 17-19 Uhr, So. 11-12 Uhr)
Mo., 23.2., 19 Uhr Vernissage. Bonhoeffer
– Gedichte und Gebete, Texte und Musik,
Pfr. i.R. Gottfried Dufft. Mit Vokalensemble
Cantemus
2. Vorträge:
Mi., 4.3., 19 Uhr, Dr. Michael Volkmann.
Bonhoeffer und die Juden
Di., 10.3., 19 Uhr, Dekan Bernd Liebendörfer. Bonhoeffers Botschaft für die Kirche
heute
III
Aus der Gesamtkirchengemeinde
3. Bonhoeffer-Film „Letzte Stufe“
Fr., 27.2., 19.30 Uhr, zuvor Männervesper um 18 Uhr
4. Predigtreihe im Kontext Bonhoeffer
So., 1.3. / So., 8.3. / So., 22.3. /
So., 29.3., jeweils 10 Uhr
Veranstalter: Evang. Bildung Reutlingen
und Evang. Gesamtkirchengemeinde.
Jubiläumsgottesdienst zum 125.
Im März jährt sich die feierliche Einweihung der Katharinenkirche zum 125. Mal.
Das Jubiläum wird das ganze Jahr über mit
verschiedenen Veranstaltungen begangen.
Den Auftakt macht ein Jubiläumsgottesdienst am 15.3. um 11.15 Uhr.
Prälat Christian Rose wird predigen, Mitglieder des Kirchengemeinderats, Pfarrerin
Ursula Heller und Theologe Jürgen Simon
sorgen für die besondere Gestaltung des
Gottesdienstes. Im Anschluss gibt es im
Lobbyrestaurant „Unter den Leuten“ ein
einfaches Mittagessen.
Am Abend des 15.3. um 18 Uhr findet ein
Orgelkonzert mit Werner Walz, Tübingen,
statt.
Kirchentag Stuttgart 3. - 7.6.
“damit wir klug werden”
Unter diesem Motto (nach Ps 90,12) steht
der Kirchentag 2015. Näher als nach Stuttgart kommt der Kirchentag nie! Für uns
Reutlinger ist das die beste Gelegenheit,
mal (wieder) dabei zu sein. Direkte Informationen gibt es Di., 17.3. ab 9 Uhr vor
IV
dem Spitalhof zu den Zeiten des Wochenmarktes.
Konzerte
Marienkirche
So., 1.2., 19 Uhr: Stunde der Kirchenmusik mit dem Jazzensemble unter der Leitung
von Michaela Frind
Fr., 6.2., 19 Uhr: Stummfilm und Orgel,
Buster Keaton in: „Safety Last“ und „For
Heaven’s Sake“, an der Orgel Torsten Wille
So., 1.3., 19 Uhr: Stunde der Kirchenmusik: Stabat mater von Pergolesi u.a., Bachensemble Reutlingen unter der Leitung
von Torsten Wille.
Mo., 30.3., 19.30 Uhr: Internationales Konzert zum zehnjährigen Treffen des
Chors der Musikschule aus Sant Cugat del
Vallés mit dem Jungen Ensemble. Die Leitung haben Raimon Romaní und Michaela
Frind.
Posaunenchor
Probe jeden Dienstag von 20 - 21.30 Uhr
im Gemeindezentrum Hohbuch. Kontakt:
Barbara Stotz, Tel. 205966. E-Mail: Vorsitzende@posaunenchor-reutlingen.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
125 KB
Tags
1/--Seiten
melden