close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Document

EinbettenHerunterladen
A
S
13. März 2015 Nr. 11 / Jg 46
TTLER
NZEIGER
AGENDA
bis 15. März Tessinerwochen im Rest. Buechwäldli
bis 31. März anmelden für OAK-Genossenbürger
bis 31. März Genossame Sattel: Viehanmeldung
Freitag
13. Beginn Rückbildungskurs & Beckenbodenarbeit 18.15-19.30 in R‘thurm, 041 838 19 66
13. Wine & Dine im Rest. Buechwäldli
Samstag
14. Rosentag (s.Ins.)
14. Pfadi Morgarten: Schnupperübung (s.Ins.)
14. 2. SHAG-Plauschrännä
14. Schnee-Party im Herräbodä mit Retomons & Waschi GmbH
14. Trachtengruppe Bärglüt am Morgartä: GV 20.00 Uhr im Rest. Post
Sonntag
15. Jodlerchörli Sattel: Jodelmesse in der Pfarreikirche Sattel
15. Skiclub Skitour Marchhorn, Anmeldung Sa 20.00-20.30, Remo Schuler, 041 835 10 71
Montag
16. Pfarrei Sattel: Filmabend für Erwachsene, 19.30 Uhr Biohof Überwurf
Dienstag
17. ab sofort: neue Öffungszeiten sportshop am gleis: Di-Fr 13.30-18.30, Sa 9.00-15.00
17. Mütter- und Väterberatung auf Anmeldung (077 446 56 99), 14.00-16.00 Uhr in der Ilge
17. Feuerwehr Sattel: Alarmkontrolle II, 18.30-19.00 Uhr
Mittwoch 18. Grüngutsammlung (s.Ins.)
18. Raiffeisenbank Oberägeri-Sattel: GV in der MZH Eggeli
18. Seppi-Lottoparty im Knopfloch (play, win & have a party)
Donnerstag 19. Josefstag, Feiertag, schulfrei
19. Muulörgeli Quartett „Stiefelgässler“ spielt im Gottesdienst, 09.30 Uhr Pfarrkirche Sattel
19. Saisonschluss-Stubätä im Knopfloch mit LT Wiget und du...!?
Voranzeigen:
Fr 20. März
Fr 20. März
Sa 21. März
Mo 23. März
Mi 25. März
Mi 25. März
Fr 27. März
Fr 27. März
Sa 28. März
Sa 28. März
So 29. März
Mo 30. März
Di 31. März
Mi 1. April
Do 2. April
Do 2. April
Fr 3. April
Do 9. April
Do 9. April
Fr 10. April
Sa 11. April
Sa 18. April
Sa 25. April
Juvesa: Kino, Treffpunkt 19.15 Uhr P Hirschen
Schule Sattel: ökumenischer Fastengottesdienst 08.00 Uhr Pfarrkirche Sattel (s.Ins.)
Saisonabschlussparty im Knopfloch mit 3-Promill-Partyband
Pfarrei Sattel: Vortragsabend „Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt“
Schule Sattel: SCHILW, schulfrei
CVP Sattel: GV 20.00 Uhr Rest. Post
Müttertreff: Spielnachmittag
KTV Sattel: DV der Sportunion Schwyz in der MZH Eggeli
Giftsammelaktion (s.Ins.)
Palmbinden (s.Ins.)
Palmsonntag, Eucharistiefeier mit Palmsegnung und Einzug
Pfarrei Sattel: Versöhnungsfeier
Mittagstisch
Eucharistiefeier mit Krankensalbung
Taufgelübde der Erstkommunikanten
Oster-warm-up: Ländler-Abig mit „Chilbi-Tanz“ im Knopfloch
Karfreitag; schulfrei, Kreuzwegandacht, Karfreitagsliturgie
Chinderhüeti: Spielnachmittag 14.00-16.30 Uhr, Anmelden unter 079 829 30 63
Runder Tisch 1/2015: „Wintersport am Hochstuckli - Chancen, Risiken, Optionen“, 19.30 Singsaal Eggeli
Genossengemeinde, 20.00 Uhr Restaurant Post
Musikschule Sattel: Instrumentenparcours, 09.30 Uhr Singsaal Eggeli (Ins. folgt)
Frühlings-Kinderkleiderbörse Sattel
Maisgoldparty in der Viehvermarktungshalle Rothenthurm
Redaktionsschluss Montagabend 20.00 Uhr, Tel./Fax 041 835 18 77 anzeiger@sattel.ch
und was isch suscht no los ...
Freitag
Samstag
Montag
Dienstag
Mittwoch
13.
13.
14.
16.
16.
17.
17.
17.
18.
Muki-Turnen, 16.00-17.00 Uhr Turnhalle Eggeli, mit Babysitting (bei H.P. Wiget)
KiTu: 17.00-18.00, Turnhalle Eggeli
Sammelstelle Riedmatt geöffnet 09.00-11.00 Uhr
Meitliriege 3. und 4. Klasse, 16.15-17.30 Uhr Turnhalle Eggeli
Meitliriege 5. und 6. Klasse, 17.30-19.00 Uhr Turnhalle Eggeli
Frauen-Kaffee-Treffpunkt für alle Frauen von Sattel, 09.00-10.30 Uhr im Rest. Hirschen
Meitliriege 1. und 2. Klasse, 16.15-17.15 Uhr Turnhalle Eggeli
Zumba Fitness, Aerobic & more, 18.30-19.30 Uhr Singsaal Eggeli
Senio Fit und SKVT: kein Turnen (GV Raiffeisen)
ZU VERMIETEN
Ab Mitte April
oder nach Vereinbarung
Reichmuth Brüggli
– Forellen 6417
Reichmuth
Brüggli-Forellen
6417 Sattel
Sattel
Tel.
041
835
15
24
www.forellen.ch
Tel. 041 835 15 24
www.forellen.ch
Öffnungszeiten
Montag
ganzer
Montag
ganzerTag
Taggeschlossen
geschlossen
Dienstag
14.00
Dienstag
14.00– -18.00
18.00
Mi
–
Fr
9.00
–
11.30
14.00
–
18.00
Mi - Fr
9.00 - 11.30
14.00 - 18.00
Sa
9.00
– -16.00
Sa
9.00– -12.00
12.00 13.00
13.00
16.00
Gerne
Gerne bedienen
bedienen wir
wir Sie
Sie in unserem
Fischladen
in
Fischladen in Sattel
Sattel
mit
Produkten
mit Produkten von
von Forellen
Forellen und
und Saiblingen
Saiblingen
zur Lagerung von Geräten und
bei Eignung auch zum Basteln.
Mindestgrösse 15 m2.
Roman Marti, 078 626 48 48,
freut sich auf Ihre Angebote.
Eines der traurigsten Dinge im Leben ist,
dass ein Mensch viele gute Taten tun muss,
um zu beweisen, dass er tüchtig ist, aber
nur einen Fehler zu begehen braucht, um
zu beweisen, dass er nichts taugt.
George Bernard Shaw
5 ½ - Zimmerwohnung
Chupfermatt, Sattel
mit 2 Abstellplätzen
inkl. Nebenkosten Fr. 2000.-Anfragen und Auskunft:
Egon Lüönd, Chupfermatt
Natel 078 637 90 30 oder Tel. 041 835 12 57 P
Zu vermieten
im Sattel Dörfli
4 ½ Zimmer Wohnung
an zentraler Lage.
Rustikaler, heimeliger Innenausbau,
zwei Balkone, Autoabstellplatz.
Bezug per 1. Juni 2015
Fr. 1300.- / Mt. inkl. NK.
Auskunft erteilen Ihnen
Sepp und Monika Auf der Maur,
079 302 67 42 und 041 835 18 82
Palmsonntag, 29. März 2015
Liebe Kinder, Liebe Eltern
Nach altem Brauch werden am Palmsonntag Palmbäume,
Palmkreuze und Palmsträusse gesegnet und in einer
Prozession in die Kirche getragen. Sie erinnern uns an
die jubelnde Menschenmenge, die Jesus bei seinem Einzug
in Jerusalem einen grossartigen Empfang bereitete.
Auch dieses Jahr sind wieder alle eingeladen, ihren eigenen Palmbaum oder ihr
eigenes Palmkreuz zu machen.
Lust auf einen eigenen Palmbaum?
Palmbinden – Samstag, 28. März 2015, 14.00 Uhr auf dem
Schulhausplatz
Um genügend Material bereitstellen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich.
Auch sind wir froh, wenn eigene Palm-, Thuja- oder Buchszweige
mitgebracht werden oder uns gemeldet wird, wo wir welche abholen könnten.
Es wäre schön, wenn Kinder von ihren Eltern begleitet werden.
Vor Ort steht bereit:
ein Palmbaum mit Draht,
Grünzeug
Band
Mitnehmen müssen Sie:
6-8 Äpfel pro Ring, Rebschere
für Palmkreuze:
1 Apfel
Anmeldung bis spätestens Montag, 23. März an Lisbeth Suter, 041 835 17 77
oder mit Talon an Herreneggstrasse 24 oder Dorfstr. 35 Sekretariat
…………………………………………………………………………………………………………………………………………………
Anmeldung zu Palmbinden:
O Palmbaum 1
O Palmbaum 2
O Palmbaum 3
O Bringe meinen eigenen Palmbaum mit
Name:
O Palmkreuz 4
Einladung zum ökumenischen Fastengottesdienst
Der ökumenische Fastengottesdienst für die Schule Sattel
findet am Freitag, 20. März 2015 um 08.00 Uhr in der Pfarrkirche
Sattel statt.
Zu diesem Fastengottesdienst sind auch Eltern, Geschwister und alle Interessierten herzlich
eingeladen.
Fürs Katechese-Team Sattel
Gertrud Henseler
Inserat im Sattleranzeiger
Erscheindatum 3x
Wegen Wohnungsauflösung günstig abzugeben:
. 2 Bikes (Markenvelos) je Fr. 50.00
. Tumbler (neuwertig) Elektrolux Fr. 250.00
(abholbereit ab 11.04.2015)
. 4 Stühle (neuwertig) schwarz/silber je Fr. 20.00
. Küchenbesteck Set (neu) Marke Carl Weill Fr. 50.00
. HomeTrainer Velo, Marke Kettler (neuwertig) Fr. 250.00
Diese Artikel müssen abgeholt werden.
Interessenten melden sich bitte unter 079 616 26 95
„ Luschtig gahts im Adlerstübli“ !
Rechnung bitte an:
So lautet ein bekanntes Musikstück vom Illgauer Komponist
Toni Bürgler.
im Sattel haben wir so ein gemütliches Stübli im
Gasthaus Adler, welches für Familienanlässe, Vorträge und
Sitzungen gemietet werden kann.
Während das Stübli ca. 20 Personen Platz bietet, haben wir im
Restaurant Platz für 50 bis 60 Personen. Auch eine kleine Küche
steht zur Verfügung.
Lilian Müller
Jansernstrasse 31
6417 Sattel Auch
Gerne erteilen wir Ihnen weitere Auskünfte, und nehmen
Reservationen entgegen. Sepp und Monika Auf der Maur,
079 302 67 42 und 041 835 18 82
Pfarrei St. Peter und Paul
Rosentag 2015
Fair-Trade Rosen für ein besseres Klima
Der alljährliche Rosenverkauf ist ein unverzichtbarer Teil der ökumenischen
Kampagne von Fastenopfer und Brot für alle.
Rosen machen Freude, 160‘000 Rosen machen sehr viel Freude. Darum beteiligt
sich die Pfarrei Sattel am Samstag, 14. März 2015 an der Rosenaktion der
Ökumenischen Kampagne von Fastenopfer, Brot für alle und Partner sein.
An über 700 Verkaufsorten in der ganzen Schweiz bieten am 14. März Freiwillige
Rosen zum symbolischen Beitrag von fünf Franken an. Der Erlös der Aktion - weit
mehr als eine halbe Million Franken - fliesst in die Projekte von Brot für alle,
Fastenopfer und Partner sein.
Die Ökumenische Kampagne 2015 der drei Werke zeigt auf, wie übermässiger
Konsum im Norden den Hunger der Welt vergrössert und den Klimawandel
verschärft. Als Folge rufen sie zu einem gerechten, nachhaltigen und
klimaschonenden Umgang mit Nahrung auf - nicht nur während der Fastenzeit.
Wer eine Rose kauft, setzt sich für die Entwicklung ein, hin zu einer gerechteren
Welt. Die Hilfswerke unterstützen arme Familien, die als Folge des Klimawandels
bereits unter unregelmässigem Regen und langen Trockenperioden leiden. Sie
lernen, ihre Ausbaumethoden der neuen Situation anzupassen, um so
lebensbedrohliche Hungerperioden zu vermeiden.
Gleichzeitig erhalten auch die Arbeiterinnen auf der Rosenfarm in Tansania einen
anständigen Lohn. Und bei uns erfreuen die Blumen vielerorts und viele Tage.
Am 14. März 2015, von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr werden Schüler beim
Zentrumsplatz vor dem Volg in Sattel Rosen zu Gunsten der Projektarbeit von
Fastenopfer, Brot für alle und Partner verkaufen.
ZERTIFIZIERTER AGOGE
ZUR BETREUUNG FÜR MENSCHEN
MIT ERSCHWERTEM ALLTAG
079 762 52 14
041 836 00 63
rundumpflege.kaelin@bluewin.ch
Rundumpflege Kälin GmbH
Sumpfgässli 5
041 836 00 63
6417 Sattel
079 762 52 14
FÜR HAUSHALT, GARTEN, LIEGENSCHAFT
WO NOT AM MANN IST
GELERNTER HANDWERKER
Hast du Lust, die Pfadi kennen zu lernen? Dann komm vorbei!
Für Kinder ab 7 Jahren
Samstag, 14.03.2015, 13.30 - 16.30, Schlössliwiese, Sattel
Kleider, die schmutzig werden dürfen, Getränk, Zwischenverpflegung
Bei Fragen erteilt gerne Auskunft:
Samuel Moser, Dorfstrasse 38, 6417 Sattel, Tel. 079 466 01 85
moser-samuel@bluewin.ch
Homepage: www.pfadimorgarten.ch
Testski- & Auslaufmodelle bis zu 50 % Rabatt
Gift-Sammelaktion
Samstag, 28. März 2015
Am Samstag, 28. März 2015 können bei der Sammelstelle Riedmatt
von 09.00 bis 11.00 Uhr
Haushaltchemikalien, d.h. Farben und Lacke, Lösungs- und Verdünnungsmittel, Pinselreiniger, Pflanzen- und Holzschutzmittel, Säuren und Laugen,
Reinigungsmittel, Medikamente, alte Thermometer mit Quecksilber usw.
kostenlos abgegeben werden.
Entrümpeln Sie Ihren Giftschrank!
Wichtig!
- Alte Munition und Sprengstoffe sowie
- Sonderabfälle aus Industrie und Gewerbe werden nicht entgegengenommen.
Diese Abfälle müssen nach den Bestimmungen der Verordnung über den Verkehr
mit Abfällen (VeVA) einem bewilligten Entsorgungsbetrieb abgegeben werden.
UMWELTSCHUTZKOMMISSION SATTEL
Für Mädchen und Jungs, im Alter von 17- 20 Jahren
(Jg. 95- 98), die Interesse daran haben, jeweils
mittwochs zwischen 18.15 Uhr und 20.00 Uhr am
Jungschützenkurs teilzunehmen.
Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm,
Kameradschaft und Spass.
Alles was du dazu benötigst, wird dir zur Verfügung gestellt,
und das Ganze ist kostenlos.
Wenn wir nun dein Interesse geweckt haben, dann melde dich bei
Kryenbühl Christoph, erreichbar unter Tel. 079/469 79 99.
Jungschützenkurs 2015
Dienstag bis Freitag, 13.30 – 18.30 Uhr, Samstag: 09.00 – 15.00 Uhr
Öffnungszeiten 17. März – 28. November 2015:
Bekleidung: qloom Helme/Brillen: Alpina und gloryfy
Schuhe: Shimano Fahrradmarken Merida – Simplon – Stevens
Fahrrad-Service: in eigener Werkstatt an allen Marken
Bei einem Fahrrad-Service bekommst Du auf das Verbrauchsmaterial 10% Rabatt.
Kleiner Service Fr. 89.-- und Grosser Service Fr. 149.--
Die körperliche Fitness holst du dir nur mit einem top
eingestellten Fahrrad – genau das mache ich für Dich.
Alltags-Fahrräder – Mountain-Bikes – E-Bikes
Ägeristrasse 18, 6417 Sattel
www.sportshopamgleis.ch
Sammelroute:
- an den üblichen Plätzen der Kehrichtsammelroute
- Ausnahme Gebiet Mostelberg: Grüngut-Sammelcontainer in der Egg
Wichtige Hinweise:
- MAXIMALGEWICHT 18 kg (ausser Container) - LAUBSÄCKE nur für Laub (Gewicht!)
- KEINE Harassen - KEINE Behälter mit perforierten Seitenwänden
- KEINE Behälter, die sich nach oben verengen
- Was beim Entleeren klemmt und nicht von selbst ins Sammelfahrzeug fällt, wird stehen gelassen
Zulässige Gebinde:
- Norm-Grüngutsammelbehälter 140 - 800 l
- Maximalgewicht für Gebinde und Bündel (ausser Normsammelbehälter) 18 kg
- Grüngutkübel mit Handgriffen 50 - 70 l, nur mit unperforierten Seitenwänden
- kompostierbare Kunststoffsäcke (weisser Gitternetzaufdruck)
- Schnittbündel mit verrottbarer Schnur (kein Draht oder Kunststoff) gebunden 150 x 50 x 50 cm
Küchen- und Gartenabfälle
Rüstabfälle, Tee- und Kaffeesatz mit Filterpapier, Balkon- und Topfpflanzen mit Erdballen, Schnittblumen, Laub,
Rasenschnitt usw.
Sammelgut:
Baum- und Strauchschnitt Länge maximal 1.50 m, gebündelt, maximal 18 kg,
Holzdurchmesser maximal 10 cm
nächste Sammlung: Mittwoch, 1. April 2015
Grünabfuhr am Mittwoch, 18. März 2015
Helen Schuler, Dorfstr. 35, 041 835 18 01
oder Lisbeth Suter, Herreneggstr. 24, 041 835 17 77
Für unsere Palmsträusschen, unsere
Palmkreuze und Palmbäume brauchen
wir Thuja, Buchs oder Palmzweige.
Wenn sie im Garten dieses Grünzeug
zum Schneiden haben, oder einen
Platz wissen, wo wir holen dürfen,
melden sie es uns bitte!
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
10
Dateigröße
2 735 KB
Tags
1/--Seiten
melden