close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Donaukurier - Sportangler Dietfurt

EinbettenHerunterladen
10.3.2015
donaukurier.de - meine Heimat
09.03.2015 18:56 Uhr
Goldene Ehrennadel für den Anglerchef
Dietfurt (pa) Lothar Steimann geht in sein 31. Jahr als Vorsitzender der Dietfurter Sportangler.
Bei den Wahlen wurde er für weitere vier Jahre in seinem Amt bestätigt.
Bild: Patzelt
Der neue Vorstand der
Dietfurter Sportangler um
den langjährigen
Vorsitzenden Lothar
Steimann (7.v.l.). - Foto:
Patzelt
Neu besetzt wurden hingegen die Posten des Kassiers, des Schriftführers des
Vergnügungs- und eines Gewässerwarts. Den Sportanglern gehören zurzeit 202
Mitglieder an. Die Jahresversammlung begann mit den Ausführungen von Rainer
Eisenschenk. Der Gewässerwart berichtete von vier Arbeitseinsätzen im
abgelaufenen Jahr. 55 Sportangler leisteten dabei 206 Arbeitsstunden. „Leider
sind diese im Vergleich zu den Vorjahren stark rückläufig“, stellte Eisenschenk
fest und bat um eine regere Beteiligung. Jedes Mitglied sei durch seine
Unterschrift in der Anwesenheitsliste für den Arbeitsdienst selbst verantwortlich.
Am 5. und 12. April fand ein Fliegenfischerkurs statt. Die Organisation des
Lehrgangs lag in den Händen von Eisenschenk und Steimann. Diese besondere
Art des Fischens erlernten 17 Sportangler und eine -anglerin. Aus der Sicht des
Gewässerwartes waren die Kurse „ein super Erfolg“.
2014 wurden die gepachteten und vereinseigenen Fischgewässer mit 2900
Kilogramm Fischen besetzt. Davon waren 1400 Kilogramm fangfähige Karpfen, 300 Kilogramm Bachforellen
mit über 30 Zentimetern und 270 Kilogramm Zander. Der restliche Besatz bestand aus
Bachforellensetzlingen, Äschen, Hechten, Schleien sowie Rotaugen und Rotfedern als Futterfische. Laut
Fanglisten wurden 2014 im Vergleich zum Vorjahr mit rund 1577 Kilogramm 284,5 Kilogramm weniger
Fische gefangen. Die meisten Fische, nämlich 582 Stück, zogen die Angler aus der Laber, gefolgt von 219
Stück aus dem alten Ludwig-Donau-Main Kanal. Als meist gefangene Fischart stellte sich die Bachforelle
heraus. Sie lag mit 583 Stück klar vor den Karpfen (319 Stück). Auf Platz drei rangierten mit 229 Stück die
Weißfische. Das Durchschnittsgewicht aller gefangenen Fische lag bei rund einem Kilogramm.
Eisenschenk wies darauf hin, dass die Fanglisten bis spätestens 15. Dezember bei ihm oder beim
Vorsitzenden abgegeben werden müssen, da sonst keine Kartenausgabe für das nächste Jahr erfolge. Zum
nächsten Arbeitsdienst sind die Sportangler am Samstag, 28. März, aufgerufen. Treffen ist um 13 Uhr am
Pavillon. Das Königsfischen mit anschließendem Frühschoppen findet am 7. Juni von 6 bis 10 Uhr statt. Das
beliebte Schleusenfest für die Bevölkerung organisieren die Sportangler am Samstag, 4. Juli.
Von einem „ereignisreichen Jahr“ berichtete Jugendwart Stefan Koller. Er nannte dabei zehn
Veranstaltungen, die sich auf das gesamte Jahr verteilten. Darunter waren im März das Anangeln, im April
die Gestaltung des Jugendraumes im Schleusenhaus, im Mai das Hechtfischen, im Juni das Königsfischen, im
Juli der Volksfesteinzug, im August Nachtangeln und Zeltlager, im Oktober das Herbstfischen und im
Dezember die Weihnachtsfeier mit Fackelwanderung. Bewährt habe sich dabei das Punktesystem für die
Jugendlichen. Steimann bedankte sich bei Koller und bezeichnete die Jugend als „A und O des Vereins“.
Nach dem Kassenbericht durch Rainer Vogt hieß es „Ehre, wem Ehre gebührt“. Für 25 Jahre Treue zum
Verein wurden Hans Bigus, Andreas Gugg, Franz Meier, Oliver Vasall, Roland Schaller und Ludwig Leopold
ausgezeichnet. Bereits seit 40 Jahren ist Lothar Steimann Mitglied bei den Dietfurter Sportanglern. Dem
engagierten Vorsitzenden wurde allerdings noch eine ganz besondere Ehrung zuteil. Mit der Goldenen
Ehrennadel mit Eichenlaub heftete ihm sein Stellvertreter Martin Forster die höchste Auszeichnung des
Schwarz
Altenhofweg 2a ist bereits Inhaber
Telefon (09181)
55-0
info@schwarz.de
AG Nürnberg,
HRB 11908
Vereins ans Revers. Steimann
der48Goldenen
Ehrenmedaille
des Verbands
Deutscher
Computer Systeme GmbH
92318 Neumarkt
Telefax (09181) 48 55-290
www.schwarz.de
Geschäftsführer: Manfred Schwarz
Sportfischer und der Silbernen
Verdienstmedaille
des Systeme
Fischereiverbandes.
Es gelten
die AGB's der Fa. Schwarz Computer
GmbH. Jederzeit einsehbar www.schwarz.de
http://www.donaukurier.de/lokales/beilngries/Dietfurt-Goldene-Ehrennadel-fuer-den-Anglerchef;art601,3026878?_FRAME=33&_FORMAT=PRINT
1/3
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
191 KB
Tags
1/--Seiten
melden