close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kaufsonntag-Kollision in Rees und Emmerich

EinbettenHerunterladen
79.000 mal am Wochenende für Kleve, Bedburg-Hau, Kalkar, Kranenburg, Emmerich, Elten, Rees, Goch, Uedem und Weeze Kurier am Sonntag
2
Florenz für Freihandel
Der CDU-Europaabgeordnete im
großen Kurier-Interview.
3
Sigmund für Emmerich
Der BGE-Ratsherr will Bürgermeister der Rheinstadt werden.
7
Einkaufen für Ostern
In Bedburg-Hau haben Sonntag
die Geschäfte geöffnet.
14
20. Jahrgang / Nr. 11
Chronik für Kleve
Wolfgang Dahms hat über 150
Jahre Klevischer Verein verfasst.
15. März 2015
DAYA
Katzenfutter
versch. Sorten, 400 g
0,39 €
Goch • Am Bössershof 2
Kleve • Klever Ring 1
Mo.-Fr. 8 - 19.30 Uhr • Sa. 8 - 18 Uhr
Sparen: Auch im
Wahljahr kein Tabu
Ansichten
Olaf Plotke kommentiert
Die historische Chance... Ja,
es scheint erstmals möglich,
dass Kleve einen Bürgermeister bekommt, der kein
CDU-Parteibuch hat. Die
CDU ist schwer angeschlagen und tief gespalten.
Es war deshalb nur logisch,
dass sich die Oppositionsparteien SPD, FDP, Offene Klever (OK) und Grüne
zusammentaten, um einen
gemeinsamen Kandidaten
zu finden. Allerdings: Die
Grünen sind in Kleve gar
nicht Opposition. Sie geben
in einer Koalition mit der
CDU seit 10 Jahren den Ton
an in der Schwanenstadt,
haben sich die Teilhabe an
Macht und Pöstchen gesichert. Kein Wunder, dass
die Fraktion da keinen Bock
auf eine Zusammenarbeit
mit SPD, FDP und OK hatte. Warum durch 4 teilen,
wenn es durch 2 geht?
CDU- und Grünen-Fraktion
hatten nach der Kommunalwahl auch vereinbart, in
der Frage des Bürgermeisterkandidaten zusammenzuarbeiten. Die Initiative des
Grünen-Vorstands, sich mit
SPD, FDP und OK zusammenzutun, kam da ungelegen. Besonders wenn man
auch noch mit dem Selbstbewusstsein ausgestattet ist,
dass allein die Fraktion bei
den Grünen das Sagen hat.
Es sind aber die Mitglieder,
die das Sagen in einer Partei haben. Sie entscheiden
jetzt am Dienstag, ob sie mit
Leenders ein Signal für die
Fortsetzung von SchwarzGrün oder mit der Konsens­
kandidatin ein Signal für
den Wandel setzen.
■ Goch. Der Gocher Schuldenberg wächst munter weiter. Für 2014
stehen die genauen Zahlen noch nicht fest, doch wird ein Minus von
deutlich über 7 Millionen Euro erwartet. Der Haushalt für 2015 sieht
bisher Miese in Höhe von rund 2,1 Millionen Euro vor. „Eine Prognose, die kaum zu halten sein wird“, sagt Kämmerin Bettina Gansen.
Das Minus dürfte aufgrund von Mehrausgaben (Kita-Plätze, Flüchtlinge, Jugenhilfe) deutlich anwachsen. Von Sparpaketen und -programmen ist aus den Parteien bisher trotzdem nichts zu hören. Und
auch auf der Tagesordnung zum Haupt- und Finanzausschuss am
kommenden Donnerstag findet sich nichts, das in diese Richtung
zielt. Soll dieses unpopuläre Thema bis nach der Bürgermeisterwahl
totgeschwiegen werden?
„Auch wenn im September ein
neuer Bürgermeister gewählt
wird, werden wir uns nicht davor scheuen, dass Thema Haushaltssanierung noch vor der
Wahl anzupacken“, sagt der
CDU-Fraktionsvorsitzende KarlHeinz Bremer. Intern sei bereits
über mögliche Maßnahmen diskutiert worden. „Zudem wollen
und werden wir die Gocher in
den Entscheidungsprozess mit
einbinden“, so Bremer. Bürgerversammlungen sind in Planung.
Dort will die CDU informieren,
sich weitere Anregungen holen,
aber auch um Verständnis werben, falls Steuern erhöht oder
städtische Leistungen gekürzt
oder sogar gestrichen werden.
Auch das BFG mit seinem Fraktionschef und BürgermeisterKandidaten Ulrich Knickrehm
hält nichts davon, die Haushaltssanierung aus wahltaktischen
Gründen auf die lange Bank zu
schieben. Im Gegenteil. „Das ist
in den vergangenen acht Jahren stets unser Thema gewesen
und dem werden wir weiterhin
mit aller Konsequenz und maximaler Transparenz nachgehen“,
so Knickrehm. Er erinnert daran, dass das BFG dem 2015er
Haushalt nicht zugestimmt habe.
„Damals wie heute sind wir der
Meinung, dass die laufenden
städtischen Kosten in Höhe von
rund 25 Millionen Euro im Jahr
zu hoch und unser größtes Problem sind. Die gilt es genauestens zu analysieren“, sagt Ulrich
Knickrehm. Eine den Ratsfraktionen bereits im vergangenen
Jahr von der Kämmerin vorgelegte Potenzialanalyse, die sämtliche freiwilligen Leistungen der
Stadt und mögliche Einsparpotentiale aufschlüsselt, ist dafür
die Basis. Auch Steuererhöhungen schließt Knickrehm nicht
aus, „doch können sie nicht der
Königsweg sein“.
Michael Terhoeven
Der Schuldenberg wächst: Gochs Kämmerin Bettina Gansen hat allen Grund, ein kummervolles Gesicht zu machen. Foto: terh
Wer macht den Stich? Dr. Marie-Louise Klotz, Sonja Northing und Dr. Artur Leenders (v.l.) wollen alle
nächste Woche als Bürgermeisterkandidaten nominiert werden. Es wird spannend... Fotomontage: plo
Klever Bürgermeister-Poker:
Die Woche der Entscheidungen
Montag wird die Kandidatin gekürt / Dienstag bereits erste Wahl
■ KLEVE. Das wird die Woche der Entscheidungen im Bürgermeisterkandidaten-Poker von SPD, FDP,
Grünen und Offenen Klevern (OK): Am Montag will das 4er-Bündnis bekannt geben, welche Kandidatin
es bevorzugt. Am Dienstag entscheiden die Grünen-Mitglieder, ob sie dem Vorschlag ihres Vorstandes
folgen und die Konsenskandidatin oder den Grünen Dr. Artur Leenders aufstellen. SPD, FDP und OK
halten auf alle Fälle an einer gemeinsamen Kandidatin fest. Die SPD-Mitglieder gaben dafür am Donnerstagabend schon mal „grünes Licht“. Einstimmig votierten sie für eine gemeinsame Kandidatin. „Mit
diesem erneuten Vertrauen seitens unserer Mitglieder geht es nun auf die Zielgerade bei der Kandidatenfindung“, erklärte SPD-Chef Josef Gietemann. Die OK hatten ebenfalls Mitgliederversammlung. „Wir
haben ein eindeutiges Votum für eine Kandidatin“, sagte OK-Chef Dr. Fabian Merges dem Kurier.
Seit Dr. Artur Leenders bekanntgegeben hat, sich Dienstag
bei der Versammlung der Grünen der Wahl zum Bürgermeisterkandidat zu stellen, herrscht
Aufregung im politischen Kleve.
Denn eigentlich hatten die Vorstände von Grünen, FDP, SPD und
OK geplant, einen gemeinsamen
Bürgermeisterkandidaten aufzustellen. „Gemeinsam mit den anderen Parteien haben wir diesmal
eine historische Chance“, sagt
SPD-Chef Josef Gietemann. Denn
klar ist: Seit der Kommunalwahl
ist die CDU schwer angeschlagen
und seit Udo Janssens Wahl zum
Bürgermeisterkandidaten auch
noch tief gespalten. Vermutlich
waren die Vorzeichen für die Opposition nie besser.
Kaufsonntag-Kollision in Rees und
Emmerich: „Dumm gelaufen“
In beiden Städten ist am 22. März verkaufsoffener Sonntag
■ EMMERICH / REES. Das ist
aber unglücklich: Am 22. März
kommt es in Rees und Emmerich
zu einer Kollision der verkaufsoffenen Sonntage. Die Händler beider Städte laden am gleichen Tag
zum gemütlichen Frühlingsbummel in ihre Innenstädte. „Ja, das
ist wirklich dumm gelaufen“, gibt
Jutta Conrad-Hering von der Emmericher Werbering zu.
Nun buhlen beide Städte am
gleichen Tag um die Gunst der
Kunden. Eigentlich versucht man
das zu vermeiden. Es hat wohl
schlichtweg niemand daran gedacht, die Händlervereinigung
der Nachbarstadt zu fragen. Die
Kollision hängt sicher auch damit
zusammen, dass Ostern in diesem
Jahr früher ist als im letzten Jahr.
„Eigentlich sprechen wir uns immer ab“, erklärt Jutta ConradHering. „Wir versuchen in Emmerich vor allem eine Kollision
mit dem verkaufsoffenen Sonn-
tag in Kleve zu vermeiden.“ An
Rees hat wohl niemand gedacht.
Auch in Rees selbst nicht. „Das ist
einfach passiert“, sagt Werbegemeinschafts-Chefin Renate Bartmann. „Aber das ist doch auch
kein Beinbruch.“ Vor allem weil
Rees ja am Samstag und Sonntag
zum Primelwochenende einlädt.
Und auch der Emmericher
Werbering sieht es mittlerweile positiv: „Die beiden verkaufsoffenen Sonntage in Emmerich
und Rees sind doch eine gute
Gelegenheit für Gäste von der
anderen Rheinseite, zu uns zu
kommen und hier die Einkaufsvielfalt in beiden Städten auf der
rechten Rheinseite kennenzulernen. Einfach erst nach Emmerich
und dann nach Rees - oder umgekehrt.“
Und der Besuch lohnt sich. Ein
Vorgeschmack auf beide verkaufsoffene Sonntage gibt es im
Innenteil dieser Ausgabe. plo.-
Umso rätselhafter erscheint da
das Verhalten der Grünen-Mitglieder, die letzte Woche die Weichen für einen eigenen Kandidaten stellten: Dr. Artur Leenders.
Allerdings ging seiner Kandidaturanmeldung wohl die Ankündigung von Fraktionschefin Dr.
Hedwig Meyer-Wilmes voraus,
Bürgermeister Brauer habe mitgeteilt, Marie-Louise Klotz und
Sonja Northing hätten ihre Kandidaturen jeweils zurückgezogen.
Brauer dementierte später, dies
mitgeteilt zu haben. Aber da war
es bereits zu spät. Seitdem wird
spekuliert, wer die Falschmeldung lancierte. Klar ist: Die Grünen-Fraktion will einen eigenen
Kandidaten. OK-Chef Dr. Fabian
Merges: „Die Grünen-Mitglieder
müssen selbst entscheiden, wem
sie die meisten Chancen zutrauen. Für uns ist Artur Leenders
kein Thema. Ob er oder Udo Janssen - beide stehen für die Fortsetzung von Schwarz-Grün. Wir
glauben aber, dass man bei der
letzten Wahl gesehen haben, dass
die Klever den Wandel wollen.“
Am Montag werden sich die
Vorstände von Grünen, SPD, FDP
und OK auf eine Kandidatin einigen. Die tritt dann am Dienstag
auf der Versammlung der Grünen
gegen Artur Leenders an. Neben
Northing und Klotz ist noch ein
gebürtiger Klever im Gespräch,
der Kämmerer in einer anderen
Stadt ist. Ihm werden allerdings
nur Außenseiterchancen eingeräumt. Olaf Plotke
Brüggemeier
Purer Genuss
www.edeka-brueggemeier.de
center
Bitburger Pils
oder Radler Stubbi
je Kasten = 20 x 0,33 l
(1 l = e 1.35)
zzgl. e 3.10 Pfand
8.
88
statt 10.99
Frische
Bratwurst
grob, fein oder mit
Chili, je 1 kg
2.99
statt 6.99
Freixenet Cava
spanischer Qualitäts-Sekt,
versch. Sorten oder
Legero alkoholfrei
oder Mia Moscato
je 0,75 l Flasche
(1 l = e 5.32)
3.99
statt 5.99
Ludwig-Jahn-Straße 7
7-15
15 I Kleve I 6.00 - 22.00 Uhr
12. Woche: 16.03. - 21.03.2015 – Frischecenter Brüggemeier GmbH, Kleve, Ludwig-Jahn-Straße 7-15, 47533 Kleve
Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Alle Artikel ohne Deko. Für Druckfehler keine Haftung.
2
Lokales aus dem Kreis
Kurier am Sonntag
15. März 2015
Talk am Sonntag Olaf Plotke im Gespräch mit Karl-Heinz Florenz
Florenz über Freihandelsabkommen:
„Ich will keine Mauschelbude!“
Traditionelle griechische Küche in
einzigartigem Ambiente.
Reservieren Sie rechtzeitig für Ostern!
Öffnungszeiten:
Montag - Samstag von 16.00 bis 24.00 Uhr
Sonntag und Feiertage von 12.00 bis 24.00 Uhr
Lounge Restaurant Café Villa Nova
Kleve - Tiergartenstraße 35
0 28 21 - 806 97 99 - www.villanovakleve.de
Olympiasieger macht
jetzt Comedy
Dieter Baumann im Tichelpark Kino
■ Kleve. Dieter Baumann, Olympiasieger über
5.000 Meter in Barcelona
1992, tourt mittlerweile als
Kabarettist und Comedian
durch Deutschland. Mit seinem aktuellen Programm
„Dieter Baumann, die Götter und Olympia“ gastiert
er am Montag, 23. März, in
Kleve. Es startet um 19.30
im Kino 7 der Tichelpark Kinos. Einlass ist ab 19 Uhr.
Eintrittskarten kosten im
Vorverkauf 8 Euro und an
der Abendkasse 10 Euro.
Impressum
Herausgeber
Kurier Werbe- und
Verlagsgesellschaft mbH
Emmericher Str. 263
47533 Kleve
Kontakt
Tel. +49 2821 8989-0
Fax +49 2821 8989-199
info@kurier-am-sonntag.de
www.kurier-am-sonntag.de
Geschäftsführer
Wolfgang Kerkrath
Redaktion
Olaf Plotke (verantw.)
Tel. +49 2821 8989-200
plotke@kurier-am-sonntag.de
Michael Terhoeven
Tel. +49 2821 8989-210
terhoeven@kurier-am-sonntag.de
Vertrieb
Michael Lagarden
Tel. +49 2821 8989-400
vertrieb@kurier-am-sonntag.de
Druck
Schenkelberg Stiftung & Co. KG
53340 Meckenheim
Mit den Laufsport auf die
Schippe: Dieter Baumann.
Anzeigenberatung:
Wolfgang Kerkrath
(Verlagskunden, Großkunden)
Tel. +49 2821 8989-300
w.kerkrath@kurier-am-sonntag.de
Thomas Hendricks
(Kleve, Materborn, Kranenburg)
Tel. +49 2821 8989-350
hendricks@kurier-am-sonntag.de
Marco Lagarde
(Kleve, Materborn, Kranenburg)
Tel. +49 2821 8989-340
lagarde@kurier-am-sonntag.de
Maik Schenkel
(Bedburg-Hau, Kalkar, Uedem)
Tel. +49 2821 8989-310
schenkel@kurier-am-sonntag.de
Jürgen Baumann
(Goch, Uedem, Weeze)
Tel. +49 2821 8989-320
baumann@kurier-am-sonntag.de
Claudia Durban
(Emmerich, Elten, Rees)
Tel. +49 2821 8989-220
durban@kurier-am-sonntag.de
Druckauflage:
79.410 wöchentlich
Günter Rahmann
(Emmerich, Elten, Rees)
Tel. +49 2821 8989-330
g.rahmann@kurier-am-sonntag.de
Redaktionsschluss
freitags, 12.00 Uhr
Es gelten unsere Mediadaten
Stand 01.01.2015
Karl-Heinz Florenz vertritt seit 1989 den Niederrhein im Europäischen Parlament. Der CDU-Politiker aus Neukirchen-Vluyn war dort auch in der letzten Legislatur Mitglied der Delegation für die Beziehungen zu den Vereinigten Staaten und gilt als Befürworter des Freihandelsabkommen mit den
USA (TTIP). Das steht gerade sehr in der Kritik, weil eine Absenkung sozialer, hygienischer, demokratischer und rechtlicher Standards befürchtet wird.
Im Interview mit dem Kurier tritt Florenz der Kritik entgegen und erklärt, warum wir das Freihandelsabkommen brauchen und warum wir trotzdem
vorsichtig sein müssen.
Wofür brauchen wir eigentlich ein Freihandelsabkommen mit den USA?
Karl-Heinz Florenz: „Wir
leben in einer globalisierten Welt, die uns vor Probleme und Fragen stellt,
auf die wir eine Antwort
geben müssen. Ich glaube
auch, dass Europa und die
USA hier gemeinsam agieren müssen, um weltweiter
Normgeber zu werden und
uns nicht von anderen ihre
Normen aufzwingen lassen.
Und wir tun das, weil wir ein
Ziel haben: Wir wollen, dass
unsere Bürger am Ende
mehr Geld in der Tasche
haben. Denn wir alle wissen,
ein großer Markt ist ein attraktiver Markt. Den wollen
wir mit dem Freihandelsabkommen schaffen.“
Also alles super und die Kritik ist völlig daneben?
Karl-Heinz Florenz: „Zumindest wird die Kritik eigentlich nur in deutscher
Sprache geäußert. Und die
Kritiker suchen ja verzweifelt neue Themen, weil die
Themen gentechnische veränderte Lebensmittel und
Chlorhühnchen längst vom
Tisch sind. Unser Ziel ist es,
dass wir der europäischen
Industrie die Märkte der
Zukunft sichern. Denn das
fördert Beschäftigung und
Wohlstand. Ich habe doch
kein Interesse daran, dass
meinem jetzt 7 Monate altem Enkelkind in Zukunft
gefährliche Lebensmittel
vorgesetzt werden. Deshalb sage ich: Wir müssen
aufpassen, aber man sollte solche Verhandlungen
nicht grundsätzlich negativ, sondern mit einer gesunden Portion kritischer
Zuversichtlichkeit begleiten. Wir lassen z.B. keinen
Wenn das alles so bürgerfreundlich ist - warum wird
dann alles hinter verschlossenen Türen verhandelt?
Seit 25 Jahren ist Karl-Heinz Florenz (CDU) das Gesicht des Niederrheins im Europäischen
Parlament. Er gilt als Befürworter des umstrittenen Freihandelsabkommen mit den USA.
„Kritik wird nur in deutscher Sprache geäußert“, sagt er im Kurier-Gespräch.
Zweifel daran, dass wir unsere Lebensmittel behalten
wollen und dass wir keine
gentechnisch veränderten
Lebensmittel in Europa dulden werden. Der Bürgerwille in Europa ist da eindeutig.
Über das Freihandelsabkommen kann aus unserem
‚No‘ zu gentechnischen Lebensmitteln auch kein ‚Yes‘
werden. Das Gleiche gilt für
das Chlorhühnchen.“
Kritisiert werden auch die
geplanten Schiedsgerichte.
Karl-Heinz Florenz: „„Ich
bin auch hier dafür, die
Dinge etwas weniger einseitig zu betrachten. Versuchen Sie mal als Mittelständler vom Niederrhein
eine vermeintliche Ungerechtigkeit, die Ihnen mit
einem Investitionsprojekt
im hintersten Winkel von
Kentucky widerfahren ist,
vor einem Provinzgericht
zu klären. Bis Sie da ein
endgültiges Urteil haben,
sind Sie 15 Jahre älter. Gleiches gilt natürlich auch für
amerikanische Unternehmen, die vor einem deutschen Gericht klagen. Es ist
doch für Unternehmen vor
allem auch wichtig, dass
die Rechtsprechung schnell
geht. Und die Schiedsgerichte entscheiden schnell
und
selbstverständlich
nach nachvollziehbaren juristischen Regeln. Da sitzen
doch weltweit anerkannten
Experten. Aber Sie können
ja gerne mal testen, ob man
bei einem Provinzgericht in
Venezuela sein Recht besser
durchsetzen kann. Schiedsgerichte gibt es schon länger und gerade wir Europäer mit unseren hohen
rechtlichen Standards sind
damit immer gut gefahren.
Ich will aber nicht verhehlen, dass wir mit dem derzeitigen Vorschlag zu den
Schiedsgerichten nicht einverstanden sind: Die Gerichte müssen selbstverständlich transparenter werden,
die Urteile müssen nachlesbar und verständlich sein
für die Bürger und es sollte eine Berufungsmöglichkeit geben. Ich will da keine
Mauschelbude! Mir wäre es
am liebsten, wenn man die
Wahl zwischen zwei Möglichkeiten einräumt: Man
kann vor einem Schiedsgericht oder vor einem nationalen Gericht klagen.“
Können Sie den Bürgern
hier und heute versprechen,
dass mit dem Freihandelsabkommen keine ökologischen, rechtlichen, hygienischen und demokratischen
Standards Europas unterlaufen werden?
Karl-Heinz Florenz: „Ich
kann nicht erkennen, dass
massive Unterwanderungen passieren könnten. Wir
haben von einer Strecke von
quasi 100 Metern aber auch
erst 10 Meter zurückgelegt.
Natürlich wird es Punkte
geben, an denen man sich
streitet und am Ende einen
Kompromiss schließt. Und
gleichzeitig gibt es Punkte,
die für uns Europäer unverhandelbar sind - genauso
wie es das auch für die Amerikaner gibt. Es ist aber doch
komisch, dass die Kritik am
Freihandelsabkommen ausschließlich aus Deutschland
und Österreich kommt und
sie den USA immer unterstellt, dass die ihre Bürger
vergiften würden. Ich habe
eineinhalb Jahre in Amerika gelebt und habe keine
gesundheitlichen Schäden
von diesem Aufenthalt davongetragen.“
Karl-Heinz Florenz: „Jeder,
der mal eine Tarifverhandlung verfolgt hat, weiß doch,
dass die Verhandlungspartner auch nicht jede halbe
Stunde rausrennen und der
Öffentlichkeit den Stand
der Diskussion verkünden. Man verhandelt in einer kleineren Runde, geht
dann mit Ergebnissen oder
Vorschlägen zurück in die
eigenen Gremien, um dort
weiterzudiskutieren, kehrt
dann an den Verhandlungstisch zurück und hat danach
vielleicht ein Ergebnis, das
man auch verkünden kann.
Verhandlungen sind eben
Prozesse. Außerdem geben
EU-Kommission und EUParlament auf ihren Internetseiten eine Vielzahl von
Informationen zum Freihandelsabkommen für alle,
die sich informieren wollen.
Aber kritisieren kann man
ja immer viel einfacher.
Ein Beispiel: Es bezweifelt
eigentlich niemand, dass
wir die neue Leverkusener
Rheinbrücke brauchen. Es
gibt zwar noch keine Pläne,
aber eine Bürgerinitiative
dagegen ist bereits aktiv.“
Also hat Wirtschaftsminister Gabriel recht, dass
Deutschland hysterisch ist?
Karl-Heinz Florenz: „Wir
lieben es zumindest, immer
an der schwierigsten Ecke
des Lebens vorbeizugehen.
Ich schlage vor, einfach mal
die Mitte der Straße zu benutzen. Ich finde, wir sollte
immer kritisch bleiben, aber
darüber das Vertrauen und
die Hoffnung nicht verlieren.“
Das Werk des
Michelangelo
■ Kleve. Am Montag,
23. März, lädt die DanteGesellschaft „Comitate Dante Alighieri Kleve“ zu einem
Lichtbildvortrag von und
mit Richard Konstantin Blasy ins Klever Kolpinghaus
ein.
Ab 19.30 Uhr wird der
Dozent und Fotopublizist
aus München über die Vielfältigkeit und Geschlossenheit von Michelangelos Gesamtwerk berichten. Die
Kuppel des Vatikandoms,
der David zu Florenz, die Pietà im Petersdom zu Rom,
die Fresken der Sixtina, die
Florentiner Medicikapelle das alles und noch einiges
mehr sind Schöpfungen des
Universalgenies Michelangelo, der als Konstrukteur,
Bildhauer, Maler und auch
als Poet in die Geschichte
eingegangen ist. Nur wenige wissen, dass Michelangelo Buonarroti ebenso Schöpfer von Sonetten, die zu den
besten Dichtungen des 16.
Jahrhunderts gehören, gewesen ist. Der Eintritt kostet 5 Euro. Auch Nichtmitgleider sind willkommen.
■ Neue Trainingstore für die Jugend des Uedemer SV. Die Nachwuchskicker des
Uedemer SV freuen sich über neue Trainingstore, die durch die Unterstützung der Volksbank an der Niers angeschafft wurden. Franz Steenmans (2.v.li.), Geschäftsstellenleiter der
Volksbank in Uedem, besuchte das C-Jugendtraining und überzeugte sich von der sinnvollen Investition. Dort erlebte er die Kicker um ihren Trainer Thomas van den Heuvel in
Aktion und war begeistert von der Spielfreude der Nachwuchskicker, die derzeit auf dem
ersten Rang der Kreisstaffel 1 geführt werden.
15. März 2015
Lokales aus dem Kreis
Kurier am Sonntag 3
Babyboom im
Streichelzoo
■ Das lange Warten auf den Kampfmittelräumdienst. Eigentlich lief alles wie
am Schnürchen. Die Gebäude der ehemaligen Reichswaldkaserne wurden planmäßig abgerissen, das Gelände planiert und der Bebauungsplan für den ersten Bauabschnitt fand
alles in allem großen Anklang. Doch derzeit heißt es warten... auf den Kampfmittelräumdienst. Der soll die 27 Hektar große Fläche vor Beginn der Erschließung nach Alt-Bomben
scannen. Das war noch für 2014 vorgesehen. Eigentlich. „Der Kampfmittelräumdienst ist
der Bezirksregierung unterstellt. Und die hat anscheinend noch keinen Termin für uns
gefunden“, erklärte Wolfgang Jansen, Geschäftsführer der Gocher Stadtentwicklungsgesellschaft, im Bau- und Planungsausschuss auf Nachfragen von Grünen-Politiker Hermann
Brendiek. Wann es weitergeht, konnte er nicht sagen. Er hoffe jedoch bald.
Foto: terh
Bürgermeisterwahl: Sigmund
möchte für BGE kandidieren
■ Emmerich. Neben
Amtsinhaber Johannes Diks
(CDU) und SPD-Kandidat
Peter Hinze möchte am 13.
September auch Joachim
Sigmund als Bürgermeister ins Rathaus einziehen.
Er stellte sich am Donnerstag als Kandidat für die Bürgergemeinschaft Emme-
rich (BGE) zur Verfügung.
„In den letzten Tagen und
Wochen wurde ich persönlich von vielen Seiten angesprochen und aufgefordert,
mich als Bürgermeisterkandidat zur Verfügung zu stellen. Ich habe mich entschieden“, schreibt er auf der
Homepage der BGE. Und
3 x 2 Freikarten für
Monstertruck-Show
■ KLEVE. Am Sonntag,
22. März, kommt Europas
größte Monster-Truck und
Stuntshow nach Kleve. Ab
15 Uhr gibt es auf dem Kirmesplatz am Spoykanal rasante Action a al „Alarm für
Cobra 11“ zu sehen.
Der Kurier am Sonntag
verlost für dieses Ereignis 3
x 2 Freikarten. Wer gewinnen will, schreibt bis Mitt-
woch, 18. März, unter dem
Stichwort „Ich will Stunts
sehen!“ an den Kurier am
Sonntag, Emmericher Str.
263 in 47533 Kleve oder
sendet eine E-Mail an redaktion@kurier-am-sonntag.de.
Vergessen Sie Ihre Adresse
und Telefonnummer nicht,
damit wir Sie im Gewinnfall
auch kurzfristig benachrichtigen können.
Leserbrief
weiter: Ich bin mir sicher,
Emmerich braucht einen
neuen Bürgermeister, um
ausgetretene Pfade zu verlassen und in den nächsten
fünf Jahren zu neuen Ufern
aufzubrechen.“
Ein Termin für die mögliche Nominierung Sigmunds
steht noch nicht fest.
Gerempel im
Tempel
■ Kleve. Am Sonntag,
15. März, wird zum KinderMusical „Gerempel im Tempel“ eingeladen. Zu sehen
und zu hören ist es während des um 10.30 Uhr beginnenden Gottesdienstes
in der Klever Versöhnungskirche. Der Kinderchor der
Evangelischen Kirchengemeinde Kleve führt das
Stück unter Leitung von Annedore und Thomas Tesche
auf. Der Eintritt ist frei.
■ Kleve. Großes Gewusel
im Klever Tiergarten. Nicht
nur der Frühling ist da, sondern auch viele kleine Lämmer, die in den vergangenen
Tagen das Licht der Welt erblickten. So freut man sich
bei den Bendheimer Landschafen, Jakobs- und Quessantschafen sowie bei den
Zwerg- und den Owamboziegen über Nachwuchs. Und
auch der Berstand der roten
Wollschweine ist größer geworden. Die kleinen Ferkel
haben noch dunkle Streifen, die in wenigen Wochen
verschwunden sein werden.
Ab Sonntag, 15 März, ist der
Tiergarten wieder von 9 bis
18 Uhr geöffnet.
Kunstkurs für
Krebskranke
■ Kreis Kleve. Die Interessengemeinschaft Krebs
Kleve bietet an Krebs Erkrankten die Teilnahme an
einem mehrwöchigen Kurs
zum bildnerischen Gestalten. Der Kurs findet vom 18.
März bis zum 29. April immer mittwochs von 18.30
bis 21.30 Uhr im Kunstgarten an der Boschstraße 5 in
Kleve statt. Die Freude am
Gestalten stehen im Mittelpunkt. Gartengeschichten
und meditative Texte runden das Programm ab. Kontakt: Beate Reinders unter
02821/ 581099.
DER RENAULT CLIO
MEHR ALS NUR SCHÖN.
5
IE
NTTIE
ARAN
JAHREN G A****RA
INKLUSIVE
Leserbriefe geben ausschließlich die Meinung des Verfassers wieder.
Diffamierende Beiträge
Betrifft: „Kirche setzt
Pfarrerin Dr. Knops vor die
Tür“ vom 1. März 2015 im
Kurier am Sonntag.
„Wir bedauern als ‚Arbeitskreis Solidarische Kirche im Rheinland’ das aus
unserer Sicht ungerechtfertigte Verfahren gegen
Frau Dr. Knops. Sie ist unserer Erachtens Opfer eines hochproblematischen
Kirchenrechts in unserer
rheinischen Landeskirche:
In ihr wird über Schuld und
Vergebung gepredigt, doch
die Klärung einer Schuldfrage ist bei der ‚Versetzung‘ eines Geistlichen
ausdrücklich nicht vorgesehen. Es müssen weder
dienstrechtliche Vergehen
noch pastorale Versäumnisse vorliegen, um einen
Pfarrer/in ‚vor die Tür zu
setzen‘.
Entsprechend willkür-
lich sind die Verfahren, die
ausschließlich kirchenintern verhandelt werden.
Ev. Geistliche können nicht
vor ein staatliches Arbeitsoder Verwaltungsgericht
ziehen. Das gibt den ehrenamtlichen Presbytern/
innen enorme Macht.
Wenn der Pfarrer/in ihnen
nicht mehr passt, wird er/
sie entfernt. Die Landeskirche stellt lediglich die
‚Zerrüttung‘ fest – ein im
Scheidungsrecht längst
abgeschaffter Begriff. Eine
sog. Zerrüttung liegt ja bereits vor, wenn ein Presbyterium überhaupt einen
Versetzungsantrag stellt.
Damit ist das Ende schon
vorprogrammiert.
Die Landeskirche sieht
bisher überhaupt keine
Mechanismen vor, die im
Vorfeld einer Konfliktlage
von ehrenamtlichen Presbytern/innen beachtet
werden müssen. So wäre
es z.B. denkbar, einen längeren Beratungsprozess
durch einen Supervisor
verpflichtend zu machen,
bevor ein Presbyterium
einen Versetzungsantrag
stellen darf. (Ein einmaliger Termin wie beim o.g.
Verfahren ist da unzureichend).
Im Übrigen halten wir
den Leserbrief von Frau
Menzhausen für äußerst
sachkundig und bedauern,
dass die beiden primär auf
Gerüchten basierenden
diffamierenden Beiträge
von Frau Schulz den Weg
in eine seriöse Zeitung fanden.“
Rita Horstmann
AG Solidarische Kirche im
Rheinland
Deutz-Mülheimer Straße
Köln
RENAULT CLIO DYNAMIQUE
1.2 16V 75
für
99,- € mtl*.
• 0,00 % effektiver Jahreszins
• inkl. 5 Jahren Garantie
Fahrzeugpreis*
Fahrzeugpreis* 13.930,–
13.930,– €€ inkl.
inkl. Flex
Flex Plus
Plus Paket**
Paket** im
im Wert
Wert von
von 540,–
540,– €.
€. Bei
Bei Finanzierung: Nach Anzahlung von 2.189,– €, Nettodarlehensbetrag 11.741,– €, 60 Monate Laufzeit
(59
(59 Raten
Raten àà 99,–
99,– €€ und
und eine
eine Schlussrate:
Schlussrate: 5.900,–
5.900,– €),
€), Gesamtlaufleistung
Gesamtlaufleistung 50.000
50.000 km, eff. Jahreszins 0,00 %, Sollzinssatz (gebunden) 0,000 %, Gesamtbetrag der Raten 11.741,– €.
Gesamtbetrag
Gesamtbetrag inkl.
inkl. Anzahlung
Anzahlung 13.930,–
13.930,– €..
€.. Ein
Ein Finanzierungsangebote
Finanzierungsangebote für
für Privatkunden
Privatkunden der Renault Bank, Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland,
Jagenbergstraße
Jagenbergstraße 1,
1, 41468
41468 Neuss.
Neuss. Angebot
Angebot gültig
gültig bei
bei Wiederzulassung
Wiederzulassung bis
bis zum 31.03.2015.
•• Kurzzulassung
Kurzzulassung 02/2015
02/2015 •• Klimaanlage
Klimaanlage mit
mit Pollenfilter
Pollenfilter •• Radio
Radio 4x20W
4x20W mit
mit KlinkenKlinken- und USB- Anschluss und Bluetooth®-Telefonie • Multimediasystem mit
7"-Touchscreen
7"-Touchscreen zur
zur Steuerung
Steuerung der
der Radio-,
Radio-, MediaMedia- und
und Telefonfunktionen
Telefonfunktionen •• Alu-Designräder
Alu-Designräder 16" • Navigationssystem • Lederlenkrad • LED-Tagfahrlich
•• met.
met. Lackierung
Lackierung •• beheizbare
beheizbare Vordersitze
Vordersitze •• Nebelscheinwerfer
Nebelscheinwerfer •• Look-Paket
Look-Paket außen in Rot • Ersatzrad u.v.m.
Renault
Renault Clio 1.2 16V 75: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 7,0; außerorts: 4,7; kombiniert: 5,5; CO2-Emissionen
kombiniert:
kombiniert: 127 g/km. Renault (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Wir freuen uns auf Sie.
AUTOZENTRUM P&A GmbH
Virchowstr. 140-146 · 47805 Krefeld
Autozentrum
P&A
GmbH
Krefeld ·· Preckel
Preckel ·· Virchowstr.:
Virchowstr.:
02151/37
Krefeld
02151/37
11-0 Wessels
Solingen · Höhscheider Str. : 0212/26 26 4-0
Düsseldorf
· Höherweg:
Höherweg:
0211/73 77
77 3-0
3-0
Düsseldorf
0211/73
Kalkarer
Straße ·12
· 47533 Kleve
M‘gladbach ·· Monschauer
Monschauer Str.:
Str.: 02161/93
02161/93 91-0
M‘gladbach
Telefon
0
28
21
/
77
61
0
·
www.autozentren-pa.de
Neuss ·· Moselstraße:
Moselstraße: 02131/7
02131/7 40
40 36-0
36-0
Neuss
Heiligenhaus · Pinner Straße: 02056/98 41-0
Geldern · Weseler Straße: 02831/92 34-0
Kleve · Kalkarer Straße: 02821/77 61-0
Abbildung zeigt
zeigt Renault
Renault Clio
Clio Luxe
Luxe mit
mit Sonderausstattung.
Sonderausstattung. **2
**2 Jahre
Jahre Renault
Renault Neuwagengarantie
Neuwagengarantie und
und 3 Jahre Renault Plus Garantie
Abbildung
(Anschlussgarantie
nach der
Findeuns
unsauf
auf
Finde
Neuwagengarantie gem.
gem. Vertragsbedingungen)
Vertragsbedingungen) für
für 60
60 Monate
Monate bzw.
bzw. 50.000
50.000 km
km ab
ab Erstzulassung.
Erstzulassung.
AUTOZENTRUM P&A/ PRECKEL
Neuwagengarantie
Facebook AUTOZENTRUM
Facebook
Termine & Veranstaltungen
Kellener Schützenverein
Tanzpalast
BRESSERBERG
WIR FEIERN WEITER !
Schuetzen_2014_TEXTE 23.07.14 09:40 Seite
58
Freitags
Single-Treff
Jeden Samstag: Tolle Tanzmusik
Frauen: Eintritt
+Schützenverein
Kellener
1 Getränk frei
Eure Puppa Schmitz
Sonntag,
15. März
Blutspende DRK, 9:30-12.30
Uhr, Kath. Pfarrheim, Bonekampstr. 3, Rees-Mehr
14. Zweirad- und Freizeitmarkt
& 12. Immobilientag in Kalkar,
11-18 Uhr, Marktplatz Kalkar
Kindermusical mit rockigen
Balladen „Die Reise nach Jerusalem“, 11 Uhr, Arnold-Janssen
Kirche, Goch
47533 Kleve · Königsallee 190 · Tel. (0 28 21) 2 28 38
www.tanzpalast-bresserberg.npage.de
Kinderkleiderbörse der kfd,
11-14 Uhr, Pfarrheim St. Martinus, Hevelingstr. 120, GochPfalzdorf
hase.de
So sehen
gute
Kaminöfen
heute aus.
Und
morgen.
Kurier am Sonntag
Kunstgalerie, 11-17 Uhr, BXGalerie, Verborgstr. 6, Emmerich
fso ffen er
Ver kauIhrer
Wir geben
Fassade jede
Farbe, ...
Holtheyder Straße 15
ta g
So nn
· 13-18 Uhr
47669 Wachtendonk
Tel. 02836. 919406
22.03.15
www.Kaminofen-Kilders.de
Wir geben Ihrer Fassade jede Farbe, ...
Klever Schuhmuseum, 14-17
Uhr geöffnet, Siegertstr. 3 (eoc)
Kleve
Ausstellungseröffnung „Kindheit im Mittelalter“ von Dr. Alice Selinger-Dreieich, 11 Uhr,
Reihnmuseum Emmerich
Anmeldung zur Kinderferienmaßnahme „Welli und die Detektive“ vom Wellenbrecher, ab
13 Uhr, Wellenbrecher, Vittinghoff-Schell-Park 2, Weeze
... außer Schimmelgrün und Altersgrau.
... außer Schimmelgrün und Altersgrau.
malermaler
stuckateur
stuckateur
glaser
glaser
dirmeier
dirmeier
emmericher str. 211 47533 kleve-kellen tel.: 02821-9623
emmericher str. 211 47533 kleve-kellen tel.: 02821-9623
58
Glückstage in
der FBS Kalkar
■ Kalkar. Die Vereinten
Nationen erklärten den 20.
März zum Internationalen
Tag des Glücks. Für die Familienbildungsstätte Kalkar
(FBS) ist er ein guter Anlass,
das Thema Glück zu einem
Schwerpunktthema zu machen. Am Freitag, 20 März,
beginnen die Glückstage der
FBS um 18 Uhr mit literarischen und kulinarischen
Häppchen. Wilma Tenelsen und Gudrun Siekmann
präsentieren Geschichten,
die glücklich machen oder
vom Glück erzählen. Um
19 Uhr führt Ursula Cloos
Eltern und Kinder im Alter
von 5-11 Jahren unter dem
Titel „Schritt für Schritt zum
Glück“ durch die Nacht.
„Mood food“ von und mit
Sonja Derksen gibt es ab
Vereinspokalschießen der St.
Jahnnes Schützen, 14 Uhr,
Waldhaus Dicks, Weeze
Konzert „Sing den Turm“, 17
Uhr, Einlass 16.30 Uhr, Restauration Zum Aussichtsturm, Königsallee 260, Kleve
Poesie in der Schwanenburg,
Wilfried Szubries rezitiert für
Freunde der Lyrik im Spiegelturm, 17.15 Uhr, Schwanenburg, Kleve
Konzert mit dem Duo Domenica, 17.30 Uhr, Spyckkloster,
Rindernscher Deich 45, Kleve
19.30 Uhr in der Küche der
Familienbildungsstätte.
Am Samstag, 21. März,
beginnt der Glückstag in
der FBS um 13 und er endet gegen 18 Uhr. Auf dem
Programm stehen „GlücksFilzen und -Nähen“, „Zumba- Coole Moves zu happy
Songs“ und ab 15 Uhr bietet Anna Schlautmann Spaziergänge mit Impulsen zu
Natur und Glück an. Lachen
als Glückserfahrung, ElternBaby-Yoga, eine Fotoaktion über Glücksmomente,
Glückskekse backen und
eine Bewegungsbaustelle
für kleinen Gäste runden
das Programm ab.
Für die Veranstaltungen
am Freitag ist eine Anmeldung unter 02824/ 97660
erforderlich.
Show: „Forever QUEEN“, 19
Uhr, Einlass 18 Uhr, Stadthalle Kleve
Theater der KAB-Spielschar:
„Champagner zum Frühstück“,
18 Uhr, Aula der Johanna-Sebus-Schule, Ackerstr. 80, Kleve
Treffen der Anonymen Alkoholiker, 19.30 Uhr, Martiniheim,
Emmerich
Donnerstag,
19. März
Briefmarkentauschtreffen,
19.30 Uhr im Kolpinghaus,
Rees
Bauernmarkt, 12-17 Uhr, Haus
Riswick, Kleve-Kellen
Sprechstunde der Selbsthilfe
Kreis Kleve. 14-17 Uhr (u. n.
Vereinbarung), Selbsthilfebüro Kreis Kleve, Bärbel Vick Tel.
02821-780012, Lohstätte 4,
Kleve
Dienstag,
17. März
Sprechstunde der Selbsthilfe Kreis Kleve. 9-12 Uhr (u. n.
Vereinbarung), Selbsthilfebüro Kreis Kleve, Bärbel Vick Tel.
02821-780012, Lohstätte 4,
Kleve
FAIR-teiler Lebensmittelhilfe für Bedürftige, 10-12 Uhr,
Pfarrheim St. Markus, Klosterplatz 7, Bedburg-Hau
Mosaik Archiv für Familienkunde, 10-17 Uhr, Emmericher
Str. 182 (in den Räumen des Finanzamtes), Kleve-Kellen
Tanzen für Frauen, 14.30 Uhr,
Kath. Jugendheim Rees-Haldern
Together Jungs, Treffen homnosexueller junger Männer,
18.30 Uhr, Radhaus, Sommerdeich 37, Kleve
www.kuechenstudio-voss.de
Goch | Hervorster Str. 113
Tel.: 0 28 23 / 2 91 28
Offene Treffen: Lockere Kaffeerunde 15 Uhr, „Klönen und
Spielen“, Kolpinghaus Kleve
Blutspende, 14-19 Uhr, Willibrord-Spital Willibrordstr. 1,
Emmerich
Sprechstunde des Sozialrechtsbetreuers Winfried Gilles vom
VdK, 15-16.30 Uhr, Kolpinghaus Kleve
Offene Treffen: Frauentreff, 15
Uhr, mit kleinen Programmpunkten, Kolpinghaus Kleve
Kreativer Mittwoch , 15 Uhr,
Jugendcafé am Brink, Emmerich
Kartenspielen im Bridge-Club
Kleverland, 15 Uhr, Kaserne
Kalkar (Voranmeld. erbeten
02821-60046)
Kartenspielen für Männer, 15
Uhr, Haus Wesendonk, ReesHaldern
Sprechstunde des Sozialbetreuers Johannes Welter vom VdK
Goch, 17.30-19 Uhr, Seniorentagesstätte, Am Markt 15, Goch
Caritas Schuldner- und Insolvenzberatung, offene Sprechstunde 9-12 Uhr, Arntzstr. 9,
Kleve, Tel. 02821-720922
Proat-Platt-Veranstaltung, 18
Uhr, Mundartfreunde „Ons Bienen“, Bürgerhaus, Grietherbuscher Str. 2 Rees-Bienen
Treffen der Selbsthilfegruppe
„Burn-Out“, 17.30 Uhr, eocApotheke Hoffmannallee, Kleve
Offene Treffen: Probe des Kolpingchor, 17.30 Uhr, Kolpinghaus Kleve
KÜCH ENSTUDIO
Mittwoch,
18. März
Montag,
16. März
Spielenachmittag mit Kaffeetrinken, Ökumenischer Seniorenkreis, 14.30 Uhr, Gemeindehaus, Rees-Haldern
Lesung: Andreas Izquierdo „Der
Club der Traumtänzer“, 20 Uhr,
Völckersche Buchhandlung,
Steinstr. 5-7, Goch
w w w. k u e c h e n s t u d i o - vo s s . d e
4
Bridge Turnier des Bridge Club
Embrica, 19.15 Uhr, Hof von
Holland, Alter Markt, Emmerich
Treffen Freundeskreis Hau,
19-21 Uhr,Selbsthilfegruppe
für Suchtkranke und Angehörige. Kontakt Pia Kreutzer, Tel.
02821-9975363, info@freundeskreis-hau.de
Hilfe bei Demenzerkrankung,
17-19 Uhr, Bahnstr. 28, Kevelaer, Tel. 02832/9773722
FAIR-teiler Lebensmittelhilfe für Bedürftige, 17-19 Uhr,
Pfarrheim St. Markus, Klosterplatz 7, Bedburg-Hau
Vortrag „Donnerstags im Willibrord“ 17.30-19 Uhr, „Aktuelle Therapiemöglichkeiten bei
Erkrankungen der Halswirbelsäule“ Dr. Martin Theisr, Senioreneinrichtung St. Augustinus,
Emmerich
Gesprächsrunde für Suchtkranke und deren Angehörige,
19.30-21 Uhr, ev. Gemeindehaus, Guttempler: Weeze
Treffen der Anonymen Alkoholiker, 20-22 Uhr, Gruppenraum
des St. Nikolaus-Hospital, Grabenstr. 86-88 Kalkar
Kabartett mit Anka Zink „Leben
in vollen Zügen“, 20 Uhr, Kastell Goch
Lesung/ Comedy: „Betamännchen - Sind die Männer noch zu
retten?“ 20 Uhr, Einlass 19 Uhr,
Restauration Zum Aussichtsturm, Königsallee 260, Kleve
Sonntag:
bedeckt
Sonntag: Überwiegend
Oft stark bewölkt,
etwas Niederschlag
Lage
Lage
Am Rand eines HochdruckIn biets
den nächs
ten Tagen
verge
über Nord
osteuro
pa
stärkt sich
der Luftmassen
Tiefdruck. Von
strömen
kühle
in
WestenRegion.
zieht eine Kaltfront
unsere
über unsere Region hinweg.
Vorhersage
Vorhersage
8
18
3
11
9
19
4
12
9
19
4
12
Heute bleibt es meist stark
Heute startet
dervereinzelt
Tag oft
bewölkt.
Doch nur
freundlich.
Dann
zieht dichte
gibt
es etwas
Niederschlag.
Bewölkung
aus der
geBei
mäßigemauf,
Ostwind
erreilegentlich
etwas Niederchen
die Temperaturen
8 bis
schlag
10
Grad.fallen kann. Tageshöchstwerte 18 bis 20 Grad.
Aussichten
Aussichten
Morgen wird es heiter bis
Morgenund
überwiegend
wolkig
überwiegenddicht
niebewölkt, und vereinzelt
derschlagsfrei.
Auch fällt
am
etwas Niederschlag.
Es
Dienstag
bleibt es bei einem
bleibt
noch
recht
warm.
Am
Mix aus Sonne und Wolken
Dienstag
kommen Regenmeist
trocken.
schauer auf, es kühlt sich ab.
Wind:
Wind:
WindstŠrke
4
WindstŠrke 4
Ost
West
9
20
4
13
9
20
3
12
9
20
4
13
9
20
3
12
10
19
5
11
10
19
5
11
Montag
Montag
14
20
69
Norddland-Reisefilmreihe Schottland, 20 Uhr, Goli-Theater, Goch
Freitag,
20. März
Kostenloser Freitags-Spieletreff
der AWO Goch, 14.30-17 Uhr,
Kaffee und Plätzchen kostenlos,
Seniorentagesstätte, Am Markt
15, Goch
Repair-Café im Radhaus, für
Interessierte, Hobbybastler,
Profis und Laien, die Spaß am
Reparieren haben, 14-17 Uhr,
Radhaus, Sommerdeich 37,
Kleve
Markt „Rund ums Kind“, 14 bis
16 Uhr, Kindergarten Löwenzahn in Emmerich
Thematischer Stadtrundgang:
„Das Leben der Beginen in Kalkar“ Treffpunkt: 14 Uhr Beginenhof, Kesselstr. 20, Kalkar
Kindertrödelmarkt, 14 bis 17
Uhr, Kita Zauberfarben in Kleve-Kellen
Kindernachmittag für Kinder
von 6-12 J., 15-19 Uhr, Ludwig Wolker Jugendheim, Kleve-Kellen
Theater der KAB-Spielschar:
„Champagner zum Frühstück“,
15 Uhr, Aula der Johanna-Sebus-Schule, Ackerstr. 80, Kleve
Kartenspielen im Bridge-Club
Kleverland, 15 Uhr, Wellnesshotel Till-Moyland (Voranmeld.
erbeten 02821-60046)
Jahreskonzert des Musikzug
Nütterden, 19 Uhr, Jugendherberge Wolfsberg, KranenburgNütterden
Kino im PAN: „Tinkerbell und
die Piratenfee“, 15,30 Uhr, PAN
Emmerich
Lila Pause Disco, integrative
Disco für alle und jeden, 17-20
Uhr, Radhaus Kleve, Sommerdeich 37, Kleve
Offene Treffen: Männer-Knobelrunde und Frauenstammtisch, 18 Uhr, Kolpinghaus Kleve
Freitagskonzert der Kreismusikschule, 18 Uhr, Musikschule
des Kr. Kleve, Felix-Roeloffs-Str.
27, Kleve
Theater der KAB-Spielschar:
„Champagner zum Frühstück“,
18 Uhr, Aula der Johanna-Sebus-Schule, Ackerstr. 80, Kleve
Jugendkino im Wellenbrecher,
19 Uhr, Wellenbrecher, Vittinghoff-Schell-Park 2, Weeze
Konzert der Klangfabrik mit
„Three Ball Eddy“ Einlass 20
Uhr, Beginn 21 Uhr, Coffeehouse Kleve
Konzert: Saint Patrick‘s Day mit
der Topformation „Wild Geese“,
20 Uhr, Haus Schmidthausen,
Düffelgaustr., Kleve-Keeken
Materborner Volksbühne zeigt
„Champagner zum Frühstück“,
20 Uhr, Sekundarschule Kleve
Kleinstadtkollektiv im Radhaus, 22-4 Uhr, Radhaus Kleve, Sommerdeich 37, Kleve
Samstag,
21. März
Kinderkleiderbörse „Klamottenkiste“, 9 bis 12 Uhr, Jugendheim Trainstop Kranenburg
Trödelmarkt, 13 bis 17 Uhr,
Kindergarten I-Pünktchen in
Goch-Pfalzdorf
Frühlingskonzert der Musikkapelle Kessel-Nergena, 19 Uhr,
Gasthaus Stoffelen
7. Gocher Männerballett-Tanzturnier, 19.11 Uhr, Kastell,
Goch
Radhaus Disco, 20-4 Uhr, NeoPhobie mit DJ Andre, Rock/
Alternative/ Indie/ Hip-Hop/
Elektro, Sommerdeich 37, Kleve
Frühjahrskonzert des Jugendorchester Wissel, Einlass 18.30
Uhr, in der Halle am Campino in
Kalkar-Wissel
Sonntag,
22. März
Kolping Wanderung, 9.30-13
Uhr, Treffpunkt Kolpinghaus
Kleve
Kunstgalerie, 11-17 Uhr, BXGalerie, Verborgstr. 6, Emmerich
Klever Schuhmuseum, 14-17
Uhr geöffnet, Siegertstr. 3 (eoc)
Kleve
Familienkino im Wellenbrecher, Einlass 14.30 Uhr, Beginn
15 Uhr, Wellenbrecher, Vittinghoff-Schell-Park 2, Weeze
Theater „Der große Saal“ (ab
14 J.), Familienvorstellung, 20
Uhr, mini-art, Brückenweg 5,
Bedburg-Hau
Familienkonzert: „Jazz im
Glück“ , 17 Uhr, Schloss Wissen, Weeze
Theater der KAB-Spielschar:
„Champagner zum Frühstück“,
18 Uhr, Aula der Johanna-Sebus-Schule, Ackerstr. 80, Kleve
Das Wetter im Klever Land wird Ihnen präsentiert von:
Seit über
65 Jahren
für
ein schönes
Zuhause
15. März 2015
T ilders
Raumausstattung
Sonnenschutz
Marco Tilders · Meisterbetrieb
www.tilders.de
Dienstag
Dienstag
16
16
67
Mittwoch
Mittwoch
15
14
66
Donnerstag
Donnerstag
14
15
45
Emmericher Straße 221 · 47533 Kleve-Kellen
Tel. 0 28 21 / 9 88 36 · Fax 0 28 21 / 9 15 99 · www.tilders.de · marco@tilders.de
15. März 2015
Lokales aus dem Kreis
Kurier am Sonntag Kleinkunst
in der Alten
Schmiede
Auf die Plätze, fertig, los! Ab dem 1. April heißt es wieder „Bahn frei“ für die Wagen der
Grenzland-Draisine. Foto: Michael Terhoeven
Draisinen rollen von Ostern
bis Halloween
Startschuss am 1. April / 250.000er Gast erwartet
■ Kleverland. Bald werden die Draisinen aus ihrem Winterlager geholt und auf die
Schiene gesetzt. Vom 1. April an rollen die Wagen dann wieder zwischen Kleve, Kranenburg und dem holländischen Groesbeek. Fast 30.000 Fahrgäste, so Betriebsleiterin
Bettina Bergmans, hätten das gesellige Strampelerlebnis auf den stillgelegten Gleisen
in vergangenen Saison ausprobiert - „Wiederholungstäter“ inklusive. Ein Ergebnis, dass
man mit neuen Thementouren und speziellen Angeboten mindestens halten möchte.
Von Michael Terhoeven
Die Grenzland-Draisine
geht in ihr achtes Jahr. Bis
der Startschuss fällt gibt es
noch einiges zu erledigen.
Schranken- und Ampelanlagen sind wieder zu installieren und einzustellen sowie
Gehölz und wucherndes Unkraut an und auf der ehemaligen Bahnlinie zu beseitigen. „Das dürfte bis Ende
März aber kein Problem
sein“, sagt Martina Gellert
von Kleve Marketing.
Für das Draisine-Jahr
2015 wurden neue Angebote entwickelt. Beispiele
gefällig? So wird der Donnerstag zum Familientag.
Hier fährt das zweite Kind
gratis mit. Mittwochs können Senioren ein Schnäppchen machen. Gäste über
65 Jahre dürfen sich dann
richtig jung fühlen und zum
Kinderpreis, also mit 50 Pro-
zent Ermäßigung, mitfahren.
Aufgepasst: Montags finden
(auch in den Sommerferien!)
keine Fahrten mehr statt
und Abendfahrten (17 bis
19 Uhr) nur noch freitags
und samstags. „Die Auslastung war einfach zu gering.
Das hat sich nicht mehr gerechnet“, erklärt Bettina
Bergmanns diesen aus ihrer
Sicht nötigen Schritt. „Dafür
können die Fahrpreise stabil gehalten werden“, sagt
die Betriebsleiterin.
Auch an den Touren für
Gruppen wurde gefeilt,
wenn auch nicht immer
freiwillig. Neu sind beispielsweise eine Kombination von Draisinen- und
Segwaytour sowie ein Arrangement für Geburtstagskinder. Aufgrund der Schließung der Schleuse muss
das Angebot „DraisinenFeuer“ angepasst werden. „Die
Bootsfahrt dauert statt drei
nur noch zwei Stunden, da
Schleusung und die damit
verbundene Fahrt auf dem
Altrhein leider nicht mehr
möglich sind“, erzählt Martina Gellert mit einem Schulterzucken.
Die Draisinen-Saison wird
am 31. Oktober mit der Halloweenfahrt beendet. „Die
ist längst zur Tradition geworden“, berichtet Martina
Gellert von einem großen
Aufwand, der allen Beteiligten aber auch großen Spaß
bereite. Zu guter Letzt berichtete sie von einem ganz
besonderen Projekt. So
werde derzeit am Prototyp
einer E-Draisine gearbeitet.
„Wenn alles nach Plan läuft,
können wir sie Mitte des
Jahres auf die Gleise stellen“, so Gellert.
Weitere Informationen
zur Grenzland-Draisine finden sich im Internet unter
www.grenzland-draisine.de.
Aus Handel & Wirtschaft
■ Weeze. Am Sonntag,
22. März, gastiert das Duo
„über kurz oder lang“ in
der Alten Schmiede in Weeze. Die Matinée mit Angela
Borsch und Gabriele Schepers-Wittig in den Hauptrollen beginnt um 11 Uhr.
Verstärkung erhält das Gespann durch die Sängerinnen Nina Lentföhr und Maja
Lührsen sowie den Gitarristen Daniel Bucksteeg. Karten sind für 10 Euro beim
Verein Weeze denk mal Kultur oder im Rathaus erhältlich. An der Tageskasse kosten sie 11 Euro.
Auf Ververs
folgt Kreusch
■ Kleve. Die Arbeitsgemeinschaft Kavarinerstraße
hat eine neue Voritzende.
Gaby Kreusch trat bei der
jüngsten Versammlung die
Nachfolge von Heinz Ververs an, der diese Aufgabe
27 Jahre lang bekleidet hatte. Er verabschiedete sich
jetzt in den „Ruhestand“.
Die 2. Vorsitzende Michaela
Haan und der Geschäftsführer/Kassierer Sven Verfondern wurden in ihren Ämter bestätigt.
„Wild Geese“ bei
Schmidthausen
■ Kleve. Am Freitag, 20.
März, wird zu einer Party zum „St. Patrick‘s Day“
ins Haus Schmidthausen
nach Kleve-Keeken eingeladen. Der typisch irische
Abend nimmt um 20 Uhr
Fahrt auf. Ab 21 Uhr spielt
irisch-schottisch-holländische Formation „Wild Geese“ keltische Musik auf Instrumenten wie Mandola,
Dudelsack, Bouzouki oder
Bodhran-Gitarre. Die Band
wird verstärkt durch die Cellistin Leontien Stordiau. Gespielt werden nicht Stücke
aus Irland und Schottland,
sondern auch volkstümliche Lieder aus Neuschottland oder der Bretagne. Der
eintritt kostet 10 Euro.
ERSTE WAHL AUS ZWEITER HAND.
Unsere Gebrauchtwagen.
VW
1.6
77 kW,
Diesel,
EZ 24.04.2014,
km 4.078,
Reflexsilber Met.,NebelAusstattung:
1.2 Comfortline
51 kW (70 PS)
EZTDI,
09.2013,
Black
Perleffekt,
Ausstattung:
4 Leichtmetallräder,
PoloGolf
LifePlus
Multifunktionsanzeige
„Plus“, Klimaanlage
„Climatronic“,
autom. Fahrlichtschaltung
mit Tagfahrlicht,
Navigationssystem
scheinwerfer, Außenspiegel
el., Park Pilot,
Multifunktionsanzeige,
„Climatronic“,
Radio „RCD
310“ ,
“RNS
315“, Vordersitze beheizbar,
Regensensor, u.v.m.
Geschwindigkeitsregelanlage
u.v.m.
unser Hauspreis:
Hauspreis: 14.990,unser
20.930,-€€ *
Polo Life
VW
Polo Match 1.6
TDI, 66 kW, Diesel,
EZ 13.02.2013, km 78.468, Schwarz, Ausstattung: Nebelscheinwerfer,
ERSTE
WAHL
AUS
ZWEITER
HAND.
ParkPilot, Multifunktionsanzeige, Klimaanlage, Geschwindigkeitsregelanlage,
Vordersitze
beheizbar,
Kopf- und Seitenunser
Hauspreis:
14.990,€
airbags vorne, Radio „RCD 215“ mit MP3-Wiedergabefunktion, u.v.m. unser Hauspreis: 10.900,- € *
Polo Life
Unsere
Gebrauchtwagen.
1.2 51 kW (70 PS) EZ 09.2013, Black Perleffekt, Ausstattung: 4 Leichtmetallräder, Nebelscheinwerfer, Außenspiegel el., Park Pilot, Multifunktionsanzeige, „Climatronic“, Radio „RCD 310“ ,
Geschwindigkeitsregelanlage u.v.m.
1.2 51 kW (70 PS) EZ 09.2013, Black Perleffekt, Ausstattung: 4 Leichtmetallräder, Nebel-
scheinwerfer,
Außenspiegel
el., kW,
Park Benzin,
Pilot, Multifunktionsanzeige,
„Climatronic“,
Radio
„RCD 310“
,
VW
Polo Trendline
1.2, 44
EZ 23.06.2010, km 36.500,
Schwarz,
Ausstattung:
Klimaanlage
Geschwindigkeitsregelanlage
u.v.m.Radio „RCD 210“ mit MP3-Wiedergabefunktion,
unser Hauspreis:
14.990,€
„Climatic“,
und(70
Pollenfilter,
Wegfahrsperre
elektronisch,
51 kW
PS) EZ 09.2013,
Black Perleffekt, Ausstattung: 4 Leichtmetallräder,
NebelPolo Lifemit1.2StaubDauerfahrlicht,
ISOFIX-Halteösen,
Berganfahrassistent,
u.v.m.
scheinwerfer,
Außenspiegel
el.,
Park
Pilot,
Multifunktionsanzeige,
„Climatronic“,
Radio
„RCD
310“
,
unser
Hauspreis:
8.900,Polo Life 1.2 51 kW (70 PS) EZ 09.2013, Black Perleffekt, Ausstattung: 4 Leichtmetallräder, Nebel- €
Geschwindigkeitsregelanlage
unser Hauspreis:
14.990,scheinwerfer, Außenspiegel el.,u.v.m.
Park Pilot, Multifunktionsanzeige, „Climatronic“,
Radio „RCD
310“ ,
■ Danke für die treue Mitarbeit. Andrä Visser (Mitte) ist seit 25 Jahren beim
Maler- und Lackierbetrieb Dirmeier angestellt. „Aus dem Stift von einst ist heute eine
tragende Säule unseres Betriebs geworden“, sagte Theo Dirmeier (2.v.l.) im Rahmen einer Feierstunde für den Jubilar. Der erhielt von Innungsobermeister Josef Polders (re.)
eine besondere Urkunde samt Ehrennadel. „Ich hoffe, dass aus den 25 Jahren noch 40
werden“, sagte Polders bei der Übergabe. Anschließend wurde im Geschäft an der Emmericher Straße in Kleve dann noch ein wenig gefeiert mit Ulla Dirmeier (li.) und Vissers
Partnerin Monika Nelleßen (2.v.re.). Foto: Olaf Plotke
■ Goch. Kinozeit im Goli-Theater. Am 14. und 15.
März wird im alt-ehrwürdigen Gocher Kino der Film
„Jimmy‘s Hall“ gezeigt. Regisseur Ken Loach setzt sich
mit dem Kampf des irischen
Aktivisten Jimmy Gralton
gegen die Bevormundung
und Ausbeutung durch Kirche und Großgrundbesitzer in den 30er Jahren des
vergangenen Jahrhunderts
auseinander. Zu sehen ist
der Film an beiden Tagen
um 15.30 und um 20 Uhr.
Der Eintritt kostet 4,50
Euro. Am Donnerstag, 19.
März, wird mit einer Reisereportage über Schottland
die beliebte Nordland-Filmreihe abgeschlossen. Die
Vorführung startet um 20
Uhr. Der Eintritt kostet 5
Euro.
€
Geschwindigkeitsregelanlage
unser
Hauspreis:
14.990,-Anhän€
VW
Tiguan Sport & Style 1.4u.v.m.
TSI, 90 kW, Benzin, EZ 28.05.2014, km
27.086,
Pure White, Ausstattung:
Polo Life 1.2
51 kW (70 PS) EZ 09.2013, Black Perleffekt, Ausstattung: 4 Leichtmetallräder, Nebelgevorrichtung,
Scheinwerfer-Reinigungsanlage,
ParkPilot, Klimaanlage „Climatronic“, Navigationssystem „RNS 315“
scheinwerfer,
Außenspiegel
el.,EZ
Park
Pilot, Multifunktionsanzeige,
„Climatronic“,
Radio „RCD 310“
,
Polo
Life
1.2
51
kW (70 PS)
09.2013,
Black
Perleffekt, Ausstattung:
Leichtmetallräder,
Nebelmit TFT-Touchscreen, SD-Kartenschacht,
CD-Player,
u.v.m.
unser4Hauspreis:
23.330,€*
Geschwindigkeitsregelanlage
unser Hauspreis:
14.990,scheinwerfer,
Außenspiegel el.,u.v.m.
Park Pilot, Multifunktionsanzeige, „Climatronic“,
Radio „RCD
310“ , €
Geschwindigkeitsregelanlage u.v.m.
unser Hauspreis: 14.990,- €
PoloTiguan
51 kW
(70 PS)
09.2013,
Black
Perleffekt,
Ausstattung:
4 Leichtmetallräder,
NebelLife 1.2
VW
Sport
& Style
2.0EZTDI,
103 kW,
Diesel,
EZ 17.09.2009,
km 85.650,
Deep Black-Perlef.,
Ausstatscheinwerfer,
el.,EZ
Park
Pilot, Multifunktionsanzeige,
„Climatronic“,
Radio
„RCD 310“
,
tung:
Klimaanlage
„Climatronic“,
Ambiente-Beleuchtung,
Multifunktions-Lederlenkrad,
PoloPanorama-Ausstell-/Schiebedach,
Life 1.2Außenspiegel
51 kW (70 PS)
09.2013,
Black
Perleffekt, Ausstattung:
4 Leichtmetallräder,
NebelGeschwindigkeitsregelanlage
unser Hauspreis:
14.990,scheinwerfer,
Außenspiegel
el.,u.v.m.
Park Pilot, Multifunktionsanzeige,
„Climatronic“,
Radio „RCD
310“ , €
Navigationssystem,
CD-Laufwerk,
Nebelscheinwerfer,
u.v.m.
unser Hauspreis: 17.430,- € *
Geschwindigkeitsregelanlage u.v.m.
unser Hauspreis: 14.990,- €
Polo Life 1.2 51 kW (70 PS) EZ 09.2013, Black Perleffekt, Ausstattung: 4 Leichtmetallräder, NebelVW
Tiguan
Sport
& Style el.,
2.0
TDI,
103 Multifunktionsanzeige,
kW,
Diesel, EZ 04.07.2014,
km 24.786,
Pepper
Grey-Met.,
scheinwerfer,
Außenspiegel
Park
Pilot,
„Climatronic“,
Radio
„RCD
310“
, AusstatPolo
Life 1.2
51 kW (70 PS)
EZ
09.2013,
Black Perleffekt, Ausstattung:
4 Leichtmetallräder,
Nebeltung:
Anhängevorrichtung,
ParkPilot,
Klimaanlage
„Climatronic“, Navigationssystem
„RNS
315“„RCD
mit
TFT-Touchscreen,
Geschwindigkeitsregelanlage
unser Hauspreis:
14.990,scheinwerfer,
Außenspiegel
el.,u.v.m.
Park
Pilot, Multifunktionsanzeige,
„Climatronic“,
Radio
310“ , €
Geschwindigkeitsregelanlage,
Vordersitze
Geschwindigkeitsregelanlage
u.v.m. beheizbar, u.v.m.
unser
26.330,-€€ *
unser Hauspreis:
Hauspreis: 14.990,Polo Life 1.2 51 kW (70 PS) EZ 09.2013, Black Perleffekt, Ausstattung: 4 Leichtmetallräder, Nebelscheinwerfer,
el.,EZ
Park
Pilot, Multifunktionsanzeige,
„Climatronic“,
Radio „RCD 310“
,
PoloTouareg
Life 1.2Außenspiegel
51 kW
09.2013,
Black Perleffekt,
Ausstattung:
4 Leichtmetallräder,
NebelVW
3.0
TDI,(70
176PS)
kW, Diesel,
EZ 13.08.2010,
km 52.100,
Campanellaweiß,
Ausstattung:
Dachreling
Geschwindigkeitsregelanlage
unser
Hauspreis:
14.990,scheinwerfer, Außenspiegel el.,u.v.m.
Park Pilot, Multifunktionsanzeige, „Climatronic“,
Radio „RCD
310“ , €
silber eloxiert, Bi-Xenon-Scheinwerfer, LED-Tagfahrlicht, Scheinwerfer-Reinigungsanlage, Multifunktionsanzeige „PremiGeschwindigkeitsregelanlage u.v.m.
unser Hauspreis: 14.990,- €
um“,
„RNS
DVD-Laufwerk,
u.v.m. Ausstattung:
PoloRadio-Navigationssystem
Life 1.2 51 kW (70 PS)
EZ 850“,
09.2013,
Black Perleffekt,
Leichtmetallräder,
Nebel- € *
unser4Hauspreis:
33.900,scheinwerfer, Außenspiegel el., Park Pilot, Multifunktionsanzeige, „Climatronic“, Radio „RCD 310“ ,
Das WeltAuto.
Geschwindigkeitsregelanlage
u.v.m. 55 kW, Diesel, EZ 04.12.2013,unser
Hauspreis:
€
VW
NFZ Caddy 1.6 TDI Trendline,
km 5.150,
Reflexsilber14.990,Met., Ausstattung:
Parkpilot,
Diebstahl-Alarmanlage,
Klimaanlage, ESP, Halogen-Scheinwerfer, Multifunktionsanzeige, Seiten- und KopfairGute Life
Gebrauchtwagen.
Garantiert.
Polo
1.2 51 kW (70
PS) EZ 09.2013, Black Perleffekt, Ausstattung: 4 Leichtmetallräder, Nebelbags vorne, Tagfahrlicht, Radio „RCD 210“ mit CD-MP3, u.v.m.
unser Hauspreis: 14.830,- € *
scheinwerfer, Außenspiegel el., Park Pilot, Multifunktionsanzeige, „Climatronic“, Radio „RCD 310“ ,
Geschwindigkeitsregelanlage u.v.m.
unser Hauspreis: 14.990,-
€
VW NFZ T5 Multivan 2.0 TDI Highline, 132 kW, Diesel, EZ 25.02.2014, km 28.500, Dark Wood-Perlef.,
Ihre Ansprechpartner in Kleve:
Polo Life Anhängerkupplung
1.2 51 kW (70 PS)abnehmEZ 09.2013,
Black Perleffekt,
4 Leichtmetallräder,
NebelAusstattung:
+ abschließbar,
ParkPilot,Ausstattung:
Multifunktionsanzeige
„Premium“, Sitzbezüge
in
Daniel
Reis . Tel:Radio
02821
/ 500-127
scheinwerfer,
Außenspiegel
el., Park Pilot, Multifunktionsanzeige,
„Climatronic“,
„RCD
310“ ,
Leder,
Dessin „Vienna“,
Radio-Navigationssystem
„RNS 850“, u.v.m. daniel.reis@minrath.de
unser Hauspreis: 43.900,- €
unser Hauspreis: 14.990,- €
Geschwindigkeitsregelanlage u.v.m.
Marco van Beek . Tel: 02821 / 500-118
marco.van.beek@minrath.de
Das WeltAuto.
Autohaus
Minrath GmbH
& Co. KG
Gute Gebrauchtwagen.
Garantiert.
Nosenhof 1, 47533 Kleve
Tel. (0 28 21) 500 0
kontakt@minrath.de
www.minrath.de
Ihre Ansprechpartner in Kleve:
Daniel Reis . Tel: 02821 / 500-127
daniel.reis@minrath.de
Marco van Beek . Tel: 02821 / 500-118
marco.van.beek@minrath.de
Autohaus Minrath GmbH & Co. KG
Nosenhof 1, 47533 Kleve
Tel. (0 28 21) 500 0
kontakt@minrath.de
www.minrath.de
Leserreisen
Gärten-SchlösserSeebäder
im Süden Englands
18.05. ‒ 22.05.
09.09. ‒ 13.09.
Katalog 2015
JETZT ANFORDERN !!!
5 Tg. Nordfriesland-SyltHalligen
610,-- €
610,-- €
03.06. ‒ 07.06. Fronleichnam
08.07. ‒ 12.07. Ferien
19.08. ‒ 23.08.
09.09. ‒ 13.09.
449,-- €
449,-- €
449,-- €
449,-- €
nem Weingut & deutsche Reiseleitung.
4 x Ü/Frühstücks- und Abendbuffet im
Hotel iebüller Hof, Ausflüge Insel Sylt,
Hallig Hooge, Husum, Tönning, St. Peter Ording und Friedrichstadt, Auftritt
eines Chanty-Chores, Begrüßungscocktail, Sektfrühstück am Abreisetag.
Kurzer Stopp in Hamburg auf der Rückreise.
8 Tg. Sonniges KÄRNTEN
8 Tg. Klassische Toskana
inkl. 4 x HP im York House Hotel in Eastbourne am Meer, Fährüberfahrten, Besuch von Hever Castle ‒ Chartwell
Home & Gardens ‒ Penshurst Place &
Gardens & Sissinghurst Gardens inkl.
Kinotage im
Goli-Theater
5
Eintritt. Führung mit Verkostung in ei-
Ferien & mehr im 4* Hotel Moserhof
18.05. ‒ 25.05.
16.06. ‒ 23.06.
22.09. ‒ 29.09.
625,-- €
645,-- €
639,-- €
Fahrt im modernen Reisebus, 7 x Ü/
Frühstücksbuffet und 4-Gang-Abendmenü im 4* Hotel Moserhof in Seeboden am Millstätter See, 1 x Ziehharmonika Abend, freie Nutzung
des Relax-Zentrums, Ausflüge Maltatal, 5-Seen-Rundfahrt, Gemünd und
2-Länder-Fahrt.
Pisa-Florenz-Lucca-SienaVolterra-San Gimignano
18.05. ‒ 25.05. Pfingsten
15.06. ‒ 22.06.
17.09. ‒ 24.09.
05.10. ‒ 12.10.
755,-- €
755,-- €
755,-- €
745,-- €
Je 1 Übernachtung mit HP in Innsbruck
(Hinfahrt) und in der Schweiz (Rückfahrt), 5 x Ü/HP im 4* Hotel in Montecatini Terme, Ausflüge mit Führungen
nach Florenz, Pisa, Lucca, Siena und
Volterra. Besuch von Verona, Mailand
und San Gimignano.
11/2 Tage LONDON - Städtetrip zum Minipreis
Fr./Sa. 20./21.03.
Reisepreis nur 53,90 €
Telefonische Buchung: 0 28 32 – 9 77 10
Veranstalter: Reisebüro Schatorjé · Stichwort: Kurier-Leserreise
Fordern Sie auch gerne unseren aktuellen Katalog an.
6
Das Sonntagsrätsel
Lenkvorrichtung,
Volant
Schnittwaren
im
Handel
anführen,
führen
Vorname
von USFilmstar
Costner
früher
als
erwartet
Düsseldorfer
Flaniermeile
3
Holzblasinstrument
Amts-,
Geschäftsbereich
Weissager
Bestreben,
etwas
rasch zu
erledigen
anfangen
14
Ballwiederholung
b. Tennis
hebräischer
Buchstabe
Vorname
des
Sängers
Presley †
10
Turnerabteilung
engl.
Fürwort:
er
Beinbekleidung
japan.
Rohfischspeise
Initialen
Lilienthals
Lastund
Reittier,
Einhufer
Hör
# dasOHR.de
in
diesem,
hierin
KinderbeMetallfilmstimmter
figur
arbeiter
Artikel
(Pan ...)
Lichtöffnung
me
if
r
ll ta
u
N
IN
K hat ER
EI ’s
N
ER
ugs.:
Klatsch,
Geschwätz
K
LE
ste
y
S
r m*
Hö zu
Initialen
Schönherrs
dän.
Filmkomiker †
Apparat,
Maschine
Quellgebiet
des Ob
re
h
a
J
der Auffassung
sein
Hagsche Str. 43 - Kleve
unbek. gelb
Flug- blühender
objekt
(Abk.) Strauch
Staat in
Kfz.-Z.:
SüdLindau
amerika
Initialen pflegen
von
Kästner und
† 1974 schützen
Gründer
der
Sowjetunion †
Grundzahl,
-linie
(math.)
erheiternde
Wirkung
Sudoku leicht und schwer
Füllen Sie die leeren Felder mit den Zahlen 1 bis
9 aus! Waagerecht und senkrecht, sowie in den
fett umgrandeten Quadraten, darf jede Zahl nur
einmal enthalten sein. Viel Spaß beim Knobeln!
8
1
6
9
2
5
6 5
9 3
9
4
2
3
Bergstock in
Graubünden
anwesend,
zugegen
4
Getreideschalen
6
8
1
10
8
englisch:
wir
Geländevertiefung
schlangenförmiger Speisefisch
Spiel- Truppenbank verband
Erweiterung
eines
Hauses
Hirschbrunftlaute
6
Ansage
auf
Kontra
(Skat)
Woll-,
Garnkugel
technische
Störung
kristalliner
Schiefer
eine
Lamaart
7
Ausruf
der
Überraschung
dt.-amer.
Unternehmer
† 1848
Grasplatz
in einem
Dorf
ein
stimmhafter
Laut
Männername
feierliche
Amtstracht
ethische
Gesinnung
Männerkurzname
hierhin
Anrede
für
Gott
Autor
von
„Maigret“
† 1989
chem.
Zeichen:
Barium
engl.
Industriestadt
Stadt im
Hennegau
englisch:
neu
chinesischer
Politiker †
österr.
Schriftsteller
† 1924
Ferment
im
Kälbermagen
irisches
Eintopfgericht
ein
Nachtvogel
Körperstellung
flüssiger
Kochrückstand
babylonische
Gottheit
Bootsrennen
9
Molkereierzeugnis
Ärgernis,
Eklat
Mutter
der Nibelungenkönige
Fluss in
Peru
5
junge
Frau
Gebirgszug in
Nordafrika
7
Bruder
von Vater
oder
Mutter
13
ZugtierHalsbügel
deutsche
Vorsilbe
nützlich
unbestimmter
Artikel
Stammmannschaft b.
Sport
islamisches
Grabgewölbe
4 8
5
trop.
Harz zur
Lackherstellung
Olympiastadt
1988
Kerbtier
auseinanderbringen,
lösen
Kind von
Sohn
oder
Tochter
schwimmen
Argonautenführer
ägyptische
Halbinsel
1
3
2
3 8
2
Ehrengasse
von Personen
2
6
sowjetische
Raumfähre
nicht
süß
Anschluss
FernseherDVD-Player
Sprache
Metall- der
haken Sinti und
Roma
2 7
3
6
7
1
Wachssalbe
lateinisch:
Sache
6
8
4 5
mit
Absicht
9
6
1
1
9
Schlag
beim
Tennis
12
Abk.:
Mittwoch
höchster
militärischer
Rang
landsch.
für:
Binse
Ältestenrat
Ort bei
Kaufbeuren
5 7 9
1
2
6 8
3
9
7 8
5 4
1
5
3
7
1 2 9 6 5
9
4
7 3
4
9
dt.
Arbeiterführer
† 1913
spanische
Anrede:
Herr
Senkblei
4
Staat in
Nordostafrika
Hühnervogel
5 7
4
8
5
7
asiat.
Staatenverbund
(Abk.)
tragender Kfz.- ZierUnterpflanze
bau
feststeh.
Teil einer leises
elektr. Murmeln
Maschine
Gebirge
zwischen
Europa
u. Asien
ein
Nadelbaum
Abteilung in
Behörden
Vorhölle
JetztZustand
m
ti
tä er
i
l
a
d
Qu end
Tr it
Ze
* Bei gesetzlich Versicherten und Vorlage einer HNO-Verordnung ggf. 10,-€ / 20,-€ ges. Eigenanteil
Rundfunkempfänger
Kopfbedeckung
altpers.
Könige
Systeme
e
r
Ih
n
!
e
l
e
l
ü sch
f
r
TV
r e wün
i
W ör
?
H
Abk.:
ante
meridiem
ironischwitzige
Darstellung
russisch:
hundert
Streit,
Zwist
mongolisches
Reitervolk
Kleve
Goch
Uedem
Kevelaer
Gattin
rote
Filzkappe
Tatsachenmensch
lediglich
ugs.:
Gewehr
Eigenname der
Costa
Ricaner
Hygieneprodukt
Kurort
in Oberbayern
Lärm
kurz
und
bündig
ehemaliger
Schah
Persiens
11
Kfz-Z.:
ElbeElsterKreis
2
vortäuschen,
fälschen
ehem.
russischer
Monarch
Wende- Blumenruf beim steckSegeln kunst
Offerent
sehr
groß Gewachsener
Fortpflanzungszelle
Unterwasserpflanze
FremdEinbaum wortteil:
unterhalb
Prüfung
im
Lateinischen
ein
Kontinent
Vorname
der Hayworth
klangvoll,
volltönend
Gewohnheit
große
altdeutsche
Münze
Westeuropäer
(Mz.)
Fremdengliwortteil: englisch: scher
Wärme, Ausgang MännerHitze
name
15. März 2015
Kurier am Sonntag
11
12
13
14
Männername
W-249
15. März 2015
Lokales
Kurier am Sonntag 7
Verkaufsoffener Sonntag am 15. März Bedburg-Hau
Einkaufen in
den Ortsteilen
Intensivpflegedienst
Schau
■ Bedburg-Hau. Kleine
Gemeinde ganz groß: Sage
und schreibe sieben Ortsteile umfasst die Gemeinde
Bedburg-Hau. Und am verkaufsoffenen Sonntag, 15.
März, haben Geschäfte in
Hasselt, Hau, Huisberden,
Louisdendorf, Qualburg.
Schneppenbaum und TillMoyland geöffnet. Zwischen
12 und 17 Uhr kann sich
dort umfassend beraten und
ausgiebig geshoppt werden.
Bedburg-Hau lädt zum
Frühlingsbummel ein
25 Fachgeschäfte machen mit beim ersten verkaufsoffenen Sonntag
■ Bedburg-Hau. Bis
zum meteorologischen Start
in den Frühling sind es zwar
noch ein paar Tage, doch
läutet die Bedburger-Hauer
Händlerschaft diesen bereits am Sonntag, 15. März,
ein. Dann wird von 12 bis
17 Uhr zum ersten von vier
verkaufsoffenen Sonntagen
im Jahr 2015 eingeladen.
25 Fachgeschäfte und Einrichtungen in den Ortsteilen
haben dann für einen ausgedehnten Einkaufsbummel
geöffnet.
Die ersten Vögel sind bereits aus ihren Winterquartieren zurückgekehrt, in der
Natur zeigen sich Knospen
und Blüten von Krokussen,
Schneeglöckchen und Narzissen, dicke Winterjacken
bleiben immer häufiger an
der heimischen Garderobe
hängen - die Vorboten des
Frühlings sind unübersehbar. Passend dazu dreht sich
beim verkaufsoffenen Sonntag in Bedburg-Hau nicht alles aber vieles im Fokus der
Themen „Haus und Garten“.
Passend dazu startet der
Werbering den Fotowettbewerb „Frühling bei Mensch
& Natur“. Die Aufgabe besteht darin, die schönsten
Frühlingsmomente im Bild
festzuhalten. „Der Kreativität sind so gut wie keine
Grenzen gesetzt“, sagt MitOrganisator Jürgen Schmitt.
Zu gewinnen sind Preise im
Gesamtwert von 560 Euro.
Die Gewinnerbilder erscheinen im örtlichen Familienkalender 2016 und werden
auf den Werbering-Seiten
im Internet präsentiert.
Dort finden sich unter www.
werbering-bedburg-hau.de
auch die Teilnahmebedingungen. Einsendschluss ist
der 30. April.
Beim verkaufsoffenen
Sonntag in Bedburg-Hau
gibt es einiges zu sehen und
zu entdecken - auch und vor
allem eine große Warenvielfalt für drinnen und draußen. Der Schwerpunkt am
25. März ist jedoch eindeutig der Blumen und Pflanzenwelt vorbehalten. Wen
wundert‘s, stehen die Gartenfreunde doch längst in
den Startlöchern, um ihre
Anlagen rund ums Haus auf
Vordermann zu bringen.
Dementsprechend vielfältig ist das Angebot der Firmen Blumenparadies Hasselt (große Neueröffnung
des Gartencenters nach
umfassenden Umbauarbeiten), Grünes Warenhaus
Beuys, Garten- und Futtermarkt Bremer, Raiffeisenmarkt Louisendorf, Teak 24
Hövelmann, Meyer Exklusiv
Möbel, Markisen Stange sowie Licht und Wohnen Lukassen an Blumen, Pflanzen,
Gartenmöbeln, Accessoires,
Sonnenschutz für die grüne
Seite des Lebens und Freude
an den schönen Dingen im
Haus und in der Natur.
Die Autohäuser Hyundai
Schröder und Auto Maiboomwecken jetzt mit günstigen Sondermodellen Frühlingsgefühle durch neue
Motoren, farbenfrohes Design und neuer Technologie.
Und auch Motorrad Maaßen
ist mit einer Ausstellung von
sogenannten „Fatbikes“ am
Start.
Der Trödelmarkt im Heisterfeldshof ist weiterer Höhepunkte beim Rundgang
durch Bedburg-Hau. Dazu
kommen eine große Auswahl an Geschenkartikeln
zu Sonderpreisen bei Geschenke For You und bei
Dies & Das... Zudem haben
an diesem Tag mehrere
Handwerksbetriebe geöffnet, um sich und ihre Leistungen vorzustellen.
Frühlingserwachen auch auf
Schloss Moyland
Ob im
Sommer...
Führung durch den historischen Baumbestand
...oder
im Winter.
Die nächste
Perfekt konstruiert.
Eiszeit
kommt
Perfekt montiert.
bestimmt.
Wie gut neue Fenster oder
Türen sind, entscheidet sich
Jetzt
neue
immer
nachWeru-Energiedem Einbau.
sparfenster
einbauen!
Deshalb bekommen
Sie zur
Fördermittel
und
Maßarbeit vonsichern
Weru einen
Heizkosten
sparen!
perfekten Einbau
von uns.
Wir sind am
verkaufsoffenen Sonntag
von 12 - 17 Uhr für Sie da!
Gocher Landstraße 135
47551
Format:
45Bedburg-Hau
x 134 mm
Tel. 0 28 21 / 2 99 39
Farbe:
Fax 02c
28 21 / 89 54 22
info@schwers.eu • www.schwers.eu
■ Bedburg-Hau. Wie
wäre es, den Einkaufsbummel durch die Ortsteile
von Bedburg-Hau mit einem Besuch im Moyländer
Schlosspark zu kombinieren? Passend zum Start in
den Frühling ist der historische Baumbestand rund
um das Schloss am Sonntag,
16. März, um 14 Uhr Thema
einer Sonderführung. Besucher erhalten Informationen
zur Kulturgeschichte und
Pflege einzelner Baumarten.
Auch Geschichten und Legenden rund um besondere
Bäume werden von Botanikerin Karin Jansen erzählt.
Der Baumbestand im Park
des Museums Schloss Moyland umfasst derzeit etwa
1.050 Bäume und 55 Bau-
Historisch ist nicht nur der
Schloss sondern auch der
umgebende Garten.
marten, darunter zwei besonders ausgefallene Exemplare: die Schwarznuss und
die Sicheltanne. Drei Bäume
aus dem Bestand sind über
300 Jahre alt. Parallel zum
Wiederaufbau des Schlosses wurde in den 1990er
Jahren auch die Gartenanlage nach ihrem letzten
historisch überlieferten
Zustand und unter Einbeziehung des historischen
Altbaumbestandes rekonstruiert. Dies geschah unter
der Leitung der Wuppertaler Landschaftsarchitekten
Rose und Gustav Wörner.
Die Kosten betragen 2
Euro Museumseintritt (Teilbereich Historische Gartenanlage) zuzüglich 3 Euro für
die Führung.
Dirk Schau
Kalkarer Straße 30 . 47551 Bedburg-Hau
Tel.: 0 28 21 / 736 74 36 . Mobil: 01 76 - 312 59 338
E-Mail: info@intensivpflege-schau.de
Schwimmen im
BedburgerNass
■ Bedburg-Hau. Am
verkaufsoffenen Sonntag,
15. März, hat natürlich
auch das Hallenbad BedburgerNass in Schneppenbaum geöffnet. Während
die Eltern die Einkaufs- und
Informationstour durch die
Fachgeschäfte der Gemeinde genießen können, toben
sich die Kinder im Hallenbad aus. Von 9 bis 16 Uhr
hat das Bedburger Nass geöffnet. Der Eintritt kostet
3,40 Euro, ermäßigt 1,70
Euro.
Theater mit
Großpuppen
Dekorationen für Ostern
Große Auswahl an Kommunion-,
Braut- und Taufkerzen!
■ Bedburg-Hau. „Der
große Saal“ lautet der Titel
des Stücks, das am Sonntag, 22. März, um 18 Uhr
und am Montag, 23. März,
um 10.15 Uhr beim Theater mini-art in Bedbrug-Hau
aufgeführt wird. Konzipiert
wurde es nach einem Roman von Jacoba van Velde
für Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene. Auf der
Bühne agieren Großpuppen, die von Crischa Ohler
und Sjef van der Linden zum
Leben erweckt werden. Der
Eintritt kostet 9 Euro, ermäßigt 6 Euro.
Wir beschriften Ihre Kerze mit
Namen und Datum.
Sonntag, 15.03. von 12.00 - 17.00 Uhr verkaufsoffen
Ihr Spezialist für Kerzen.
Jetzt bei Dies und Das.
Rechtsanwalt
Jörg Bingel
Rechtsanwalt
Norbertstraße
2828/ Klosterplatz
Norbertstraße
/ Klosterplatz
Postfach 1147551
16 · 47547
Bedburg-Hau
Bedburg-Hau
Tel. 0 28
21/0 76
90 30
Fax
28 21/
7631
90 31
Tel.
28 21/
76 ·90
30 ·0Fax
76 90
E-Mail: RABingel@aol.com
Legendäre Hits
der Dire Straits
■ Bedburg-Hau. Die
Klangfabrik Kleve „gastiert“
in Bedburg-Hau. Am Freitag, 21. März, lädt sie ab 21
Uhr (Einlass ab 20 Uhr) zu
einem besonderen Konzert
ins Gesellschaftshaus der
LVR-Klinik Bedburg-Hau
ein. Groß aufspielen wird
dann die Band „Brothers
in Arms - A Tribute to Dire
Straits“. In einem mehr als
zweistündigen Programm
galoppiert sie musikalisch
durch die Geschichte der legendären „Dire Straits“ und
Mark Knopfler. Kein Hit
wird fehlen. Tickets gibt es
für 15 Euro im Vorverkauf
u.a. beim Stadtmarketing
Kleve und beim Ticketservice der Klangfabrik unter
www.klangfabrik-kleve.de
sowie für 18 Euro an der
Abendkasse. KlangfabrikMitglieder sowie Schüler
und Studenten bezahlen
hier nur die Hälfte.
Bedburger Weide 3-5 (Gewerbegebiet)
47551 Bedburg-Hau/Hasselt
Tel. 0 28 21 / 89 64 27
Jörg Bingel
Wenn ich groß bin …
… möchten ich nicht der
Vergangenheit angehören.
Helfen Sie beim Schutz
der Meeresschildkröten.
Einfach unter
www.aga-artenschutz.de
© Naki Tez
Die Stelen im Schneppenbaumer Kreisverkehr symbolisieren die sieben Ortsteil der Gemeinde Bedburg-Hau. In allen
kann am 15. März gebummelt werden. Foto: terh
Die häusliche Krankenpflege in gewohnter Umgebung
durch staatlich examinierte Fachpflegekräfte.
Intensivpflege / Heimbeatmung
AGA
Aktionsgemeinschaft Artenschutz e.V.
AGA_Caretta_188x60mm.indd 1
30.08.2013 16:36:05
wohnen leben
wohnen
leben genießen
genießen
Wohnkultur maßgefertigt
Wohnkultur
maßgefertigt
47551 Bedburg-Hau/Hau
Bedburg-Hau/Hau ••Waldstraße
47551
Waldstraße22
Telefon 0028
2821
21//4451
5190
90
an der B9 • Telefon
www.meyer-exclusivmoebel.de
www.meyer-exclusivmoebel.de
Sonntag,
Sonntag,
15.15.März
März2015,
2015,
1212– –1717Uhr
Uhr
verkaufsoffen
! !
verkaufsoffen
8
Verkaufsoffener Sonntag und Autoshow in Emmerich
www.markilux.com
Kurier am Sonntag
15. März 2015
Bummel, Autos, Fahrräder
und vieles mehr in Emmerich
sicher • zeitlos • schön
Verkaufsoffener Sonntag mit Autoshow am 22. März
Markisen jetzt
zu Winterpreisen !
■ EMMERICH. Der Frühling ist endlich da und Emmerich freut sich auf den ersten verkaufsoffenen Sonntag mit der traditionellen Autoshow am 22. März. Ab 11 Uhr ist wieder
jede Menge los in der ganzen Innenstadt. Hier schon mal das Programm, damit Sie schon
jetzt neugierig werden. Es erwartet Sie eine Mischung aus Altbewährtem und Neuem.
Der Tag beginnt um 11
Uhr mit der Fahrradbörse
am neuen Standort am Großen Löwen. Bis 17 Uhr kann
van de Mötter
man hier gebrauchte Fahrräder, -anhänger etc. erweraumausstattung
ben. Christian Preuth von
Neustr. 1-3, Rees
Mennonitenstr. 17, Emmerich
Fon:
02851-1283
Fon:*02822-45739
* Fensterdekorationen
Insektenschutz
der Fahrrad-Ecke nimmt
www.moetter.de
info@moetter.de
bereits ab 10 Uhr Fahrräder
* Polsterei * Teppiche & Teppichboden
und Zubehör entgegen. Er
* Markisen & Sonnenschutz
bittet die Verkäufer pro verNeustr. 1-3, Rees
Mennonitenstr. 17, Emmerich
kauftes Fahrrad um eine GeFon: 0 28 51 / 12 83 Fon: 0 28 22 / 4 57 39
bühr von 3 Euro. Ein Teil des
... auch stark in Beton
www.moetter.de • info@moetter.de
Geldes wird einem gemeinViele
Sonderangebote in Betonpflaster
Besuchen Sie unsere neue Markisenausstellung in Rees!
nützigem Zweck gespendet.
Naturstein und keramischen Platten
Gleichzeitig präsentiert sich
die Fahrrad-Ecke Am großen Löwe mit den Neuheiten für die kommende Fahr2
radsaison.
Aber nicht nur Neuhei- Emmerich-Fahnen raus (wie hier auf der Steinstraße): Am
ten sind dort zu besichti- 22. März ist verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt
gen. Christian Preuth hat und darauf weisen die Geschäfte schon jetzt mit Plakaten,
in Zusammenarbeit mit ei- Informationszetteln und eben auch Fahnen hin. Foto: plo.nem Partner eine OldtimerWir von
beraten
gern17
dern!
11Siebis
Traktoren-Show organisiert. am Sonntag
Der Modelleisenbahnclub
Landmaschinen und Tre- Uhr mit Kompetenz und
cker der Marken Hanomag, Fachwissen für die interes- Emmerich-Rees macht auch
Deutz Dachfensterund Holder werden sierten Besucher für Fragen mit beim verkaufsoffenen
DieSonntag
große VELUX
So. 22.03.2015 verkaufsoffener
Sonntag am 22. März: Von
zur Verfügung.
dort
ausgestellt.
Austauschaktion
Emmerich Naturstein · Netterdensche Str. 85
Die Emmericher Einzel- 14 bis 18 Uhr laden sie zum
In der gesamten Innen46446 Emmerich · Tel. 0 28 22 / 9Modernisieren
81 30 88 Sie jetzt Ihrestadt
Dachfenster
mit den VELUX Kombipräsentieren
Auto- händler haben ihre Geschäf- Tag der offenen Tür in ihre
Öffnungszeiten: Mo.- Fr. 8.00 - 17.00 Uhr · Sa. 8.00 - 16.30 Uhr
Paketen. Denn mit der Kombination aus neuem Dachfenster,
häuser
aus
Emmerich
und te von 12 bis 17 Uhr geöff- Vereinsräume Hinter dem
neuer Dämmung, neuer Innenverkleidung und/oder neuem Rollladen
WWW.EMMERICH-NATURSTEIN.DE
die neuesten Au- net. Schöne Gelegenheit Schinken (über dem Tergenießen Sie WohnkomfortUmgebung
mit vielen Vorteilen.
Mehr Licht, Luft und Ausblick
tomodelle unterschiedlichs- für einen ersten Frühlings- rasana). Vier Modelleisen Optimale Dämmung für Energieersparnis
5
1
ter Marken. Ob schnuckeli- einkaufsbummel, um die bahnanlagen bieten faszi0
Moderne Optik durch neue Innenverkleidung
2.03.2
2
g
a
ger Kleinwagen, kraftvoller Trends und Hits des Früh- nierende Einblicke in die
t
Der Austausch ist schnell erledigt. Und ganz gleich, von welchem
Sonn
lings und Sommers kennen- Welt der ModelleisenbahGeländewagen
oder
schnelHersteller Ihr bisheriges Dachfenster
ist: VELUX hat
immer
die
richtige Lösung.
zulernen. Sicher auch eine nen.
ler
Sportflitzer,
großräumi17 Uhr
2
1
Die Küche zu Hause kann
gute Idee für alle, die noch
ge
Familienkarosse
oder
n
vo
schnittiges Cabriolet - vom ein Ostergeschenk suchen. an diesem Tag natürlich kalt
Rathausvorplatz bis hin zum Viele Händler werden sich bleiben. Die Emmericher
KEINE
Dachfenster-Austauschaktion
Kleinen Löwe ist für fast je- an diesem Tag mit kleine- Gastronomen halten eigentNeu im
HALBEN
1. April bis 31. Mai
den Geschmack was dabei. ren Aktionen präsentieren. lich für jeden Geschmack etSACHEN
Sortiment.
Alle Teilnehmenden stehen Einfach mal drauf losschlen- was bereit. Guten Appetit!
markilux
Besuchen Sie unsere
2.500 m große
Musterausstellung mit
vielen neuen Produkten
in Beton, Keramik
und Zubehör.
fen
f
o
s
f
u
n
n
Verka
n
Taschen
von
So einfach funktioniert’s:
DIAMANTENER MEISTERBRIEF
für Alfons
und 20
Thesing
Jahre Thesing Schuhmode
mit Elisabeth Wolbring
20 %
TreueRabatt
V1
auf die
aktuelle Kollektion
bis zum 28. März 2015
Elisabeth Wolbring
Hühnerstraße 14
46446 Emmerich
Tel. 0 28 22 / 70 710
www.thesing-schuhmode.de
Jetzt modernisieren
und sparen
Sichern Sie sich bis zu 130,– € Preisvorteil
Jetzt
modernisieren
mit unseren
attraktiven Kombi-Paketen
und sparen
Mehr als 100 Modelle bei der
großen Autoshow in der Stadt
Im Rahmen der großen Dachfenster-Austauschaktion ”Keine
halben Sachen” bietet Ihnen VELUX vom 1.4. – 31.5.2015 drei
Kombi-Pakete an – mit bis zu 130,– € Preisvorteil pro Austausch!
VELUX Deutschland GmbH
Gazellenkamp 168
Postfach 54 02 60
22502 Hamburg
Auch!am!Sonntag!steht!eine!große!Auswahl!an!E-Bikes
Schicken Sie uns einfach die Kopie der Handwerker-Rechnung mit
dem Rückvergütungs-Gutschein, den Sie von Ihrem Handwerker
erhalten, bis zum 31.7.2015 zu. VELUX erstattet Ihnen dann den
und!Fahrrädern!für!Sie!zur!Probefahrt!bereit!
Viele Hingucker am 22. März
nicht
nur für Autofreunde
Telefon: 01806/33
33 99*
Internet: www.velux.de
Mehr
Aktion erfahren Sie auf www.velux.de/modernisieren
ngbeizurIhrem
i
l
e
ß
■
EMMERICH.
Am
verkaufsoffenen
Sonntag,
22. März, treffen sich die Autofreunde in
oder
Handwerker.
e
H
ann der Emmericher Innenstadt. Mehr als 100 Modelle
präsentieren die Autohändler aus EmKluitm
Betrag direkt auf Ihr Konto.
Tel. 02822/538281
Wassenbergstr.49 - 46446 Emmerich am Rhein
Preisänderungen sowie Druckfehler vorbehalten.
WF 57215 Flyer ”Keine halben Sachen”, 0215-400-01
© 2015 VELUX Gruppe
® VELUX, INTEGRA, Pick&Click! Logo und VELUX Logo
sind registrierte Markenzeichen mit Lizenz der VELUX Gruppe.
merich und Umgebung dann. Dabei sind** 0,20
viele
Hingucker - nicht nur für ausgesprochene
€ pro Anruf aus dem deutschen Festnetz/
Mobilfunk max. 0,60 € pro Anruf.
Autofreunde.
„Man muss Glück teilen, um es
zu multiplizieren.“
Der Agrar-Service Raay17 Aussteller machen
mit bei der großen Emme- man steht am Alten Markt
richer Autoshow - nicht alle vor der Deutschen Bank.
www.sos-kinderdoerfer.de
Automobile Maibohm aus
sind übrigens Autohändler.
Denn auch die Sparkasse Bedburg-Hau präsentiert
Peugeot
und die Volksbank sind da- neue Autos von
Wir beraten
Sie gern
SOSKD_Anzeige_IM0_Mini_92x25_4c_RZ.indd 1
11.06.14 09:31
bei - vielleicht will man ja und Citröen an der Kaßstraseinen Neuwagen finanzie- ße von Kreutz bis Engbers.
BMW und Mini gibt es
Aber auch
das SanitätsDie große ren.
VELUX
Dachfensterhaus Hendricks macht mit am Alten Markt von Fett &
Austauschaktion
und die Fahrradecke, die am Wirtz zu sehen.
Am Neumarkt kann man
Großen Löwen die FahrradModernisieren Sie jetzt Ihre Dachfenster mit den VELUX KombiPaketen. Denn mit derbörse
Kombination
aus neuem Dachfenster,
dann beim Autohaus Mindurchführt.
neuer Dämmung, neuer Innenverkleidung und/oder neuem Rollladen
Am Neumarkt/Christof- rath aus Kleve neue Audigenießen Sie Wohnkomfort mit vielen Vorteilen.
felstraße/Kaßstraße
zeigt Modelle besichtigen.
Mehr Licht, Luft und Ausblick
Optimale Dämmung
Das Autohaus Evers aus
das
Autohaus Fisser &
für Energieersparnis
Moderne Optik durch neue Innenverkleidung
Scheers neue VW-Modelle. Kleve zeigt neue HondaDer Austausch ist schnell
Und ganzRolf
gleich,Hüting
von welchemModelle an der Steinstraße
Daserledigt.
Autohaus
Hersteller Ihr bisheriges Dachfenster ist: VELUX hat immer die
steht an der Kaßstraße (von vom Asia-Imbiss bis zu Oprichtige Lösung.
Engbers bis alltours) und tik Jahn.
Neue Autos von Ford gibt
zeigt Mitsubishi-Fahrzeuge.
An der Steinstraße hat es dann beim Autozentrum
KEINE
Dachfenster-Austauschaktion
das Autozentrum
P&A sei- Ebber aus Kleve zu besichHALBEN
April
Mai die ebenfalls an der
nen Stand und 1.
lädt
ein, bis
die 31.tigen,
Byenhof mit mehr als 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Markisen, Rollladen,
SACHEN
Steinstraße
stehen - vom
neuen
Modelle
von
Renault,
Terrassenüberdachung, Garagentoren Sectionaltoren, Rolltoren und Schnelllauftoren
Nissan, Fiat und Dacia zu Rathaus bis zur Steinstr. 41.
Das Emmericher Autoentdecken.
NL
Marie von Ebner-Eschenbach
n
n
n
So einfach funktioniert’s:
KEINE
HALBEN
SACHEN
Dachfenster-Austauschaktion
1. April bis 31. Mai
haus Trockle präsentiert
Fiat- und Alfa Romeo-NeuDrei attraktive Kombipakete
fahrzeuge am Alten Markt
Bis zu 130,– € Preisvorteil
vor Alexander Moden und
pro Fensteraustausch
La Belle Moden.
Auch Mercedes ist dabei:
Das Autohaus Herbrand
Wir beraten Sie gern.
steht an der Kaßstraße und
am Franz-Wolters-Platz.
Klaus van
Klaus
van Holt
HoltGmbH
GmbH
Auch neue Smarts gibt es
zu sehen.
Zimmerei
Das Autohaus am StadtDachdeckerei
park aus Emmerich zeigt
Sichern Sie sichBauklempnerei
bis zu 130,– € Preisvorteil
Audi-Modelle auf dem Ratmit unseren attraktiven
Kombi-Paketen
hausvorplatz.
Solaranlagen
Das AH-Autohaus aus
Tackenweide
46446Emmerich
Emmerich
Rhein
Tackenweide 88 •
• 46446
amam
Rhein
Telefon
28 22
/ 6874
74 75
22/68
76 74 76
Wesel ist ebenfalls mit AuTelefon
0 28022
/ 68
75••Fax
Fax0 28
0 28
2274
/ 68
di-Modellen vertreten vom
Kleinen Löwen bis FranzWolters-Platz.
Natürlich sind von den
Autohäusern auch Experten
vor Ort, die gerne für Fragen
zur Verfügung stehen. Man
kann sicher auch schon dieWir konzentrieren
Wir konzentrieren
uns darauf,
uns darauf,
ausgesetzten
ausgesetzten
und gequälten
und gequälten
ein oder andere ProbefahrtTieren in Bosnien
Tieren in
schnell
Bosnien schnell
zu helfen!
zu helfen!
Helfen Sie bitte!
Helfen Sie bitte!
ausmachen.
www.sosfuerbosnischestreuner.com
www.sosfuerbosnischestreuner.com
Jetzt modernisieren
und sparen
V1
15. März 2015
Kurier am Sonntag Verkaufsoffener Sonntag und Autoshow in Emmerich
Gitarren-Genie
in Emmerich
Frühling auf der Rheinpromenade: Wenn die Sonne vom Himmel lacht, dann ist die Rheinpromenade einfach wunderschön. Hier ein Getränk oder einen kleinen Happen zu genießen und dabei die Sonne auf der Haut zu spüren und der
Ausblick auf den Rhein - das Leben kann so schön sein... Foto: Olaf Plotke
Wie ein Urlaubstag: Ein Besuch
auf der Rheinpromenade
Warum Emmerich nicht nur am 22. März einen Besuch wert ist
■ EMMERICH. Der Frühling ist da und ein Besuch der Rheinpromenade in Emmerich ist da wie ein Kurzurlaub. Der
Ausblick ist einfach wundervoll und die Atmosphäre einzigartig. Im Sonnenschein ein Getränk zu sich zu nehmen - das
ist echte Lebensqualität. Nach dem verkaufsoffenen Sonntag am 22. März ist dazu sicher eine gute Gelegenheit. Viele
Restaurants, Cafés und Gaststätten laden die Besucher zum Verweilen und Genießen ein.
Niederrhein-Maler Hein Driessen (Mitte) genießt die Frühlingssonne gerne bei einer guten Tasse Kaffee vor seinem Atelier an der Rheinpromenade. Interessierte Gäste dürfen
sich dazu setzen. Foto: Olaf Plotke
Emmerich ist eine kulinarische Hochburg im Kreis
Kleve. Hier gibt es viele
Restaurants und Gaststätten, die eine anspruchsvolle
Vielfalt bieten - da ist eigentlich für jeden Geschmack
etwas dabei. Ob man lieber
gut bürgerlich essen möchte, französisch, griechisch,
italienisch, chinesisch usw.
- in Emmerich kann man
einfach gut essen.
Die Rheinpromenade ist
dabei die kulinarische Meile Emmerichs. Vor allem bei
Sonnenschein ist die Außengastronomie der Restaurants und Cafés hier einfach ein Muss.
Hier an der Promenade
hat auch Niederrhein-Maler
Hein Driessen sein Atelier.
Das ist natürlich auch am
verkaufsoffenen Sonntag,
22. März geöffnet.
Am verkaufsoffenen Sonntag
auch mal Kunst genießen
Tolle Plakatausstellung im PAN / Konzert und Kunst in der BX Galerie
■ EMMERICH. Am Sonntag, 22. März, haben in Emmerich nicht nur die Geschäfte von 12 bis 17 Uhr geöffnet: Auch die
Kunst lockt an diesem Tag wieder viele Menschen in die Rheinstadt. Vor allem ein Besuch im PAN Kunstforum lohnt sich
für alle, die man eine ganz besondere Ausstellung sehen wollen.
Von 11 bis 16 Uhr kann
man hier die Ausstellung
„École de Paris“ anschauen, die Plakate bedeutender Künstler vereint: Picasso, Cocteau, Miró, Matisse,
Braque, Chagall und viele
weitere bedeutende Künstler sind hier mit Kunstplakaten vertreten. Eine Schau,
die man in dieser Form nur
sehr, sehr selten zu sehen
bekommt und auf die das
PAN Kunstforum zurecht
sehr stolz ist. Wer es am
Sonntag nicht schafft, der
kann die Ausstellung noch
bis zum 6. April besichtigen.
In der BX Galerie in der
Verborgstraße 6 in Emmerich ist derzeit eine Gemeinschaftsausstellung zu
besichtigen. Gezeigt werden Acrylarbeiten, Keramik,
Zeichnungen, Fotografien,
Batiken und passend zur
Saison auch Eierkunst. Am
verkaufsoffenen Sonntag,
22. März, gibt es außerdem
um 16 Uhr ein Konzert des
Gitarrenduos Lederer und
Partes. Sie spielen Rockund Pop-Musik. Der Eintritt
ist frei. Die Galerie öffnet bereits um 11 Uhr.
Wer statt Kunst zu gucken, lieber etwas über die
Geschichte Emmerichs erfahren möchte, ist im Rheinmuseum (schräg gegenüber
des Rathauses) genau richtig. Hier kann man die Ent-
wicklung der Rheinschifffahrt entdecken, aber auch
viele Informationen über
die Geschichte der Stadt
erhalten. Einer der Höhepunkte der Ausstellung ist
sicher das Ein-Mann-U-Boot
„Biber“ aus dem Zweiten
Weltkrieg und die Christophorusfigur aus dem 15.
Jahrhundert. Das Museum
hat am Sonntag von 10 bis
12.30 Uhr und von 14 bis
16.30 Uhr geöffnet.
■ EMMERICH. Warum nicht ins Konzert nach
dem Besuch der Autoshow
und des verkaufsoffenen
Sonntags? Am Sonntag, 22.
März, gastiert um 17 Uhr
das Oost-Gelders Symfonie
Orkest mit Gitarrist Piotr
Tomaszewki im Stadttheater. Sie spielen „Sheherazade“ von Rimski-Korsakov
und das Concierto de Aranjuez von Rodrigo. Der Eintritt kostet 15 Euro. Karten
gibt es im Vorverkauf bei
Kultur-Künstler-Kontakte
im PAN Kunstforum und
im theaterbüro. Telefoniche
Reservierungen sind möglich unter der Rufnummer
02822/93990.
Piotr Tomaszeki gilt als
Gitarren-Genie. Er spielt
bereits seit seinem 10. Lebensjahr Gitarre, studierte
in Warschau, Las Palmas
und Paris und hat für seine
Kunst bereits mehrere Auszeichnungen erhalten. Seine Konzerttätigkeit führte
ihn durch ganz Europa und
Amerika.
9
Ihr
den Sie
n
fi
s
n
u
i
Be
il!
ohnmob
Traum-W
Duisburger Str. 60 · 46446 Emmerich
Tel.: +49 (0)28 22 / 50 04 21 · Fax: +49 (0)28 22 / 50 04 20
Mobil: +49 (0)170 / 198 92 17 · info@duemo-emmerich.de
Am 22. März live erleben!
Die neue B-Klasse Electric Drive
und der CLA Shooting Brake
auf der Autoschau Emmerich.
Emmerich - Verkauf Nfz & Service
46446 Emmerich, Tackenweide 33
Tel: (0 28 22) 96 66-0
Kleve - Verkauf & Service Pkw
info@herbrand.de
47533 Kleve, Dieselstraße 6
www.herbrand.de
Tel: (0 28 21) 75 21-0
Verkaufsoffener Sonntag von 12-17 Uhr geöffnet
Demnächst auch in Kleve
Viel Platz für
Ihr Auto
Öffnungszeiten:
Mo. - Sa. 9.00 - 22.00 Uhr
■ EMMERICH. Man kann
gut mit dem Auto anreisen:
Besuchern Emmerichs stehen viele kostenlose und
kostenpflichtige Parkplätze
zur Verfügung.
Audi Service
Ihre neue erste
Adresse für Audi.
Wir möchten Sie für uns begeistern, denn
uns verbindet ein gemeinsames Ziel: Qualität für Ihren Audi. Dafür setzen wir auf
hohe Qualifikation unserer Mitarbeiter,
modernste Diagnose- und Reparaturmethoden, exzellente Werkstattausstattung
und ein umfangreiches Leistungsangebot.
Wir tun alles dafür, den Serviceaufenthalt
so kurz wie möglich zu gestalten. Auf
Wunsch kommt unser Service sogar zu
Ihnen: Unser Hol und Bring Service holt
Ihren Audi zum vereinbarten Termin bei
Ihnen zu Hause oder im Büro ab und
bringt ihn nach getaner Arbeit wieder
zurück. So sparen Sie viel wertvolle Zeit.
Wir laden Sie ein, unseren Audi Service®
live zu erleben. Über aktuelle Angebote
informieren wir Sie gerne persönlich.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf und
Ihren Besuch.
Gewinner
Audi
in der
Besuchen
Siedes
uns auf
der Awards
Autoshow 2014
in Emmerich
Kategorie
Service Partner"
am
Sonntag, "Top
den 22.03.2015.
Autohaus an Rhein & Lippe GmbH & Co. KG
Oberndorfstr. 1, 46483 Wesel
Tel.: 02 81 / 3 39 77-0
info@audi-wesel.de, www.audi-wesel.de
Alle Angaben basieren auf den Merkmalen des deutschen Marktes.
10
Lokales aus dem Kreis
Kurier am Sonntag
Ein touristisches Konzept für
den Wisseler See
Ehrenamtliche
Richter
■ Kreis Kleve. Ralf Matenaer, Obermeister der
Dachdecker-Innung, und
Josef Polders, Obermeister
der Maler- und Lackierer-Innung, wurden zu ehrenamtlichen Richtern an das Sozialgericht Duisburg berufen.
Bürgerversammlung am Mittwoch, 18. März
Preisskat in
Schneppenbaum
■ Bedburg-Hau. Der
Skatclub „Zum Schwan“
Wissel lädt zum Preisskat
ein. Anreizen ist am Freitag,
20. März, um 19.30 Uhr im
Landgasthaus „Schwanenhof“ an der Mühlenstraße
in Schneppenbaum.
■ Männer mit (Karnevals-)Rhythmus im Blut. Zum mittlerweile 7. Mal veranstaltet der Karnevalsverein der Freiwilligen Feuerwehr Goch sein Männerballett-Tanzturnier.
Stattfinden wird es am kommenden Samstag, 21. März, im Kastell. Um 19.11 Uhr fällt für
14 Gruppen aus ganz NRW der Startschuss zu Stunden voller Grazie und Rhythmusgefühl
gepaart mit Athletik und einer ordentlichen Portion Humor. Karten gibt es unter karten@
feuerwehr-karneval.de und an der Abendkasse.
Rees Zwischen
15. März 2015
■ Kalkar. Am Mittwoch, 18. März, wird im
Rahmen einer Bürgerversammlung ein Strukturkonzept zur touristischen
Nachnutzung des Wisseler
Sees vorgestellt. Ab 19.30
Uhr wird dazu in die Mehrzweckhalle des Freizeitparks an der Straße Zum
Wisseler See eingeladen.
Das Dünendorf Wissel
wird seit den 1930er Jahren
durch die Abgrabung zur
Gewinnung von Sand und
Kies geprägt. Mit dem „Frei-
zeitpark Wisseler See“ hat
sich eine freizeitorientierte
Nutzung mit Campingplatz,
Naturbadesee und Sportmöglichkeiten etabliert. Der
genehmigte Abgrabungsbereich umfasst eine Wasserfläche von rund 180 Hektar
und bietet damit Entwicklungspotenzial mit Chancen
für eine langfristig zu planende öffentliche und touristische Nutzung.
Zwei Fachplaner, M2Leisure aus Rotterdam sowie
das Bremer Büro Gasse/
Schumacher/Schramm, haben ein Strukturkonzept zur
touristischen Nachnutzung
des Wisseler Sees erstellt.
Darin wurden landschaftliche und nutzungsorientierte Alleinstellungsmerkmale
herausgearbeitet. Zudem
soll durch die Bündelung
touristischer Attraktionen
sowie einen Ideen- und
Maßnahmenkatalog eine
klare Positionierung auf
dem Freizeit- und Tourismusmarkt vollzogen werden.
Verkaufsoffener Sonntag am 22. März
Rees & Bienen
NEU BEI UNS:
Jetzt auch Apfelsaft &
11 versch. Käsesorten
z.B. Schafs-, Ziegen-, Rohmilchkäse
Laktosefreier Käse und Biokäse.
Dienstag bis Samstag von 10 - 19 Uhr geöffnet
In Rees - Speldrop 6
Obst, Südfrüchte, Gemüse, Kartoffeln & Eier
Claudia & Johannes Hemmers | Tel. 0177/482 37 54
WOLF
GmbH
46459 Rees-Haldern Alte Heerstraße 21
Telefon (0 28 50) 76 85
Schapfeld
Marktplatz der Frische
Rees
Westring 5b
Tel. (0 28 51) 96 19 60
Fax
96 19 61
Haldern
Klosterstr. 2-4
Tel. (0 28 50) 72 66
Fax
92 55
Rösen
Rhein-Café
Restaurant
Jeden Sonntag bieten wir an:
ab 10.00 Uhr ein reichhaltiges
Brunchbuffet
mit Suppe und Dessert
14,40 € p.P.
sowie mittwochs und samstags von 9:30 bis 12:00 Uhr ein
Frühstücksbuffet
soviel Sie möchten
Kaffee, Tee oder Kakao
zum Preis von 11,60 € p.P.
Die Ausrichtung von Feiern
bieten wir ab 30 Personen auch
außerhalb unserer Öffnungszeiten an.
Markt 6 · 46459 Rees · Tel. (0 28 51) 25 52 · Fax 25 56 · www.cafe-roesen.de
Was für eine fröhliche Farbenpracht: Die Primeln für die Reeser Werbegemeinschaft sind schon bei Gärtnermeister
Matthias Maas angekommen. Die Kunden dürfen sich schon mal auf die bunten Frühlingsgrüße freuen, die die Händler am Samstag, 21. März, und Sonntag, 22. März, verteilen. Das wird ein schönes Einkaufswochenende in der Reeser
Innenstadt. Die Händler zeigen die Trends und Hits der Saison und freuen sich auf eine volle Stadt bei hoffentlich schön
frühlingshaftem Wetter. Foto: Olaf Plotke
USIV
KL
EX
Wir reparieren auch
IHR Gartengerät!
FA
Es gibt wieder Primeln: So bunt
begrüßt Rees den Frühling
Verkaufsoffener Sonntag am 22. März, aber auch Samstag ist schon viel los
NUR FÜR KURZE ZEIT!
SOLANGE DER VORRAT REICHT
■ REES. In Rees begrüßt man den Frühling traditionell mit einem Blumengruß: Am Samstag, 21. März, und Sonntag, 22.
März, gibt es wieder Primeln in den Geschäften der Rheinstadt. Und am Sonntag ist natürlich besonders viel los - denn
die Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Entdecken Sie die Trends des Frühlings und Sommers und genießen
Sie die Atmosphäre in der ältesten Stadt am unteren Niederrhein. Hier ein kleiner Überblick über das, was Sie erwartet.
Es ist der vielleicht
freundlichste Gruß, den
Kunden in den Geschäften
am Niederrhein bekommen:
Traditionell schenken die
Mitgliedsgeschäfte der Reeser Werbegemeinschaft ihren Kunden zum Frühlingsstart eine bunte Primel.
Die Primeln gibt es schon
ab Samstag, 21. März, aber
auch am verkaufsoffenen
Sonntag gibt es natürlich
noch einen Blumengruß in
den Mitgliedsgeschäften.
Freuen Sie sich drauf!
Die Geschäfte laden dazu
ein, die Neuheiten und
Trends des Frühjahrs und
Sommers kennenzulernen.
Ob Mode, Bücher, Dekorationen, Schuhe oder Brillen
- in Rees findet man einfach
alles. Die kleine Stadt hat
eine vielfältige Einzelhandelslandschaft, die immer
wieder Besucher von außerhalb überrascht.
Besonders stolz ist die
Werbegemeinschaft auf
die vielen inhabergeführten Geschäfte in der Innenstadt. Denn das verspricht
guten Service, kompetente
Ansprechpartner und eine
ganz besondere Unternehmenskultur.
Die WerbegemeinschaftsVorsitzende Renate Bartmann rät den Besuchern:
„Probieren Sie die neue
Frühjahrs- Kollektion und
die ersten Sandalen, essen
Sie das allererste Stück Erdbeerkuchen, informieren
Sie sich über die aktuellen
Neuerscheinungen auf dem
Buchmarkt, testen Sie die
neuen Sonnenbrillen-Modelle.“
Individuelle Kundenberatung/Betreuung
hochwertige Produkte
Die KücheQualitativ
kann
an diesen
Kommunaltechnik
Reparaturservice
beiden Tagen
zu Hause kalt
Spezialprodukte
Mietservice
bleiben: Die Gastronomen
in der Reeser Innenstadt
bieten vielfältige und abwechslungsreiche kulinarische Köstlichkeiten an - da
ist sicher für fast jeden GeAnsprechpartner:
schmack was
dabei. Guten
Kunden-Tel.:
Menge
Appetit!
SABO 43-COMPACT SM
Aktionsmodell mit schwarzem
Fangsack.
UVP*
555 e
gesetzl.
ng inkl.
mpfehlu estatteten
sg
dl. Preise
MwSt
odells:
Serienm
*Unverb.indes vergleichbar au
679 e
®
Motorgeräte GmbH
Kersten Motorgeräte GmbH · Empeler Straße 95 · 46459 Rees
bestellt
geliefert
Rückstand
Nachlieferung
www.kersten-motorgeraete.de
Empeler
Straße 95 · 46459 Rees
Telefon 0 28 51/92 34-45 · Fax 0 28 51/92 34-24
info@kersten-motorgeraete.de
www.kersten-motorgeraete.de
Empeler Straße 95
46459 Rees
Anfrage
Tel.: +49 2851 923 445 Angebot
Auftrag
Lieferschein
www.sabo-online.com
Barrechnung
Miete
Bitte beachten
Nr.:
XXXX Sie unseren
Flyer Datum:
der dieser Zeitung
beiliegt!
Artikel-Nr.
Artikelbezeichnung
CH
15. März 2015
Verkaufsoffener Sonntag in Rees 11
Kurier am Sonntag 40 Mal am
Sonntag
einkaufen
Dieser Frühling wird bunt, sagt Werbegemeinschafts-Chefin Renate Bartmann. Die Buchhändlerin (Bücher-Ecke) präsentiert am verkaufsoffenen Sonntag u.a. die neuen Garten- und Dekorationsbücher der Saison. Sicher eine gute Idee
für alle, die noch Inspiration für den Garten oder die Balkonbepflanzung brauchen. Foto: Olaf Plotke
Überraschende Vielfalt in der
ältesten Stadt am Niederrhein
Entdecken Sie eine tolle Einkaufsstadt am verkaufsoffenen Sonntag
■ REES. Was bringt der Mode-Frühling? Welche Bücher sollte ich lesen? Welche Schuhe fallen auf, welche neuen Uhrmodelle gibt es, welche Brille unterstreicht meine Persönlichkeit am besten? Am Sonntag, 22. März, ist verkaufsoffener
Sonntag in Rees. Dann kann man ganz gemütlich mit der ganzen Familie in Rees einkaufen gehen und sich über die
Trends und Moden des Frühlings und Sommers erkundigen. Hingehen, angucken, anprobieren, anfassen - kein Problem am verkaufsoffenen Sonntag.
„Freuen Sie sich auf eine
gute und kompetente Beratung, einen freundlichen
Service und kulinarische
Genüsse“, sagt Renate Bartmann, Vorsitzende der Werbegemeinschaft Rees. Sie
unterstreicht gerne die Vielfalt des Reeser Einzelhandels. Vor allem die vielen
inhabergeführten Geschäfte
sind für sie eine der großen
Stärken. Bei einer Reklamation hängt man nicht wie
bei einem anonymen Internethändler unendlich in der
Telefonwarteschleife - hier
geht man einfach vorbei.
Meist ist der Chef auch täglich selbst im Geschäft.
Noch ein Argument für
den Einkauf in Rees? Im
historischen Stadtkern gibt
es jede Menge kostenlose
Parkmöglichkeiten. Man
kommt gut und bequem in
die Stadt. So ist eben Rees
- gemütlich, entspannend
und überraschend vielfältig.
Und nach dem Einkaufsbummel kann man herrlich
an der Rheinpromenade der
ältesten Stadt am Niederrhein entspannen.
In Rees ist einfach immer was los: Los geht es am verkaufsoffenen Sonntag, 22. März.
Aber auch danach gibt es viele Veranstaltungen, für die es sich lohnt in die älteste Stadt
am unteren Niederrhein zu kommen. Einfach öfter mal in den Kurier am Sonntag gucken
- da stehen auch die Reeser Termine drin. Foto: Olaf Plotke
Sonntag die Stadt entdecken
■ REES. Als älteste Stadt nahme an einer öffentlichen
am unteren Niederrhein hat Stadtführung. Um 14.30
Rees viel für Besucher von Uhr beginnt am Reeser Rataußerhalb zu bieten. Am haus in der Innenstadt die
verkaufsoffenen Sonntag, Führung „Rees - ein R(h)ei22. März, lohnt sich zwi- nes Vergnügen“. Unter sachFülleranzeigen_2006_2-spaltig, 30 mm hoch 03.08.2010 10:29 Seite 1
schendurch auch die Teil- und fachkundiger Führung
erfahren die Besucher heitere und interessante Geschichten aus der Vergangenheit der Stadt. Wer es
am Sonntag nicht schafft,
weil der Einkaufssonntag
so spannend ist, muss sich
nicht ärgern: Eine Woche
später gibt es die nächste
öffentliche Stadtführung.
Um 14.30 Uhr ist man dann
auf den „Spuren der ältesten Stadt am unteren Niederrhein“ unterwegs.
■ REES. Der Einkaufsbummel am Sonntag ist in
Rees übrigens nicht nur am
22. März möglich. Weil Rees
ein „staatlich anerkannter Ausflugsort“ ist, kann
man hier an 40 Sonntagen
im Jahr einkaufen. Die 40
Sonntage beginnen ab dem
23. März und gelten bis zum
31. Dezember. Feiertage
sind davon ausgenommen.
In dieser Zeit haben folgende Geschäfte von 14 bis 18
Uhr geöffnet: CBR Companies, Galerie Eyting, Reeser
Personenschiffahrt, Bücherecke Bartmann, Stoffwechsel Ravens, Reeser Lädchen
und Schuh-Chic.
Die Reeser Werbegemeinschaft hat außerdem
natürlich noch vier „richtige“ verkaufsoffene Sonntage eingeplant. Los geht es
am 22. März mit dem beliebten Primelsonntag. die
nächsten verkaufsoffenen
Sonntage sind dann am
17. Mai beim Stadtfest mit
viel Musik, am 18. Oktober
beim Rheinfest und am 6.
Dezember beginnt dann der
gemütliche Weihnachtseinkauf in der Innenstadt.
Und nachher
zum Konzert
■ REES. Am Sonntag,
22. März, tritt der deutschholländische Chor „Vision“ aus Bocholt im Reeser
Bürgerhaus mit dem Programm „Vision impossible“
auf. Während des Konzertes, das um 18 Uhr beginnt,
erwartet die Besucher ein
Querschnitt des vielseitigen
Repertoires von Pop bis
Klassik. Eintrittskarten sind
zum Preis von acht Euro ab
sofort im Internet-Shop unter www.stadt-rees.de oder
im BürgerService der Stadt
Rees erhältlich. „Wir freuen uns, erstmals im Reeser
Bürgerhaus auftreten zu
dürfen. Besondere Highlights werden einige Titel
sein, die wir in Rees als Uraufführungen präsentieren
werden“, so Edmund Schlütter vom Chor „Vision“. Der
rund 30-köpfige Chor, der
in seiner Zusammensetzung
einzigartig in der Region ist,
wird unter anderem unterstützt von einem Schlagzeug, einer Bass- sowie einer Lead-Gitarre und einem
Pianisten.
Außerdem werden Videosequenzen eingespielt, die
den Besuchern einen Einblick in das Miteinander
und die Gemeinschaft des
Chores geben. Im Mittelpunkt des Konzertes stehen
Stücke von One Republik,
U2, Queen, Supertramp und
Herbert Grönemeyer.
Der Chor besteht seit
1973 und ist weit über Bocholt hinaus bekannt.
NL-Steuererklärungen 2010 bis 2014
Bei uns
stehen
die Preise
Kopf!
Beim Kauf einer Brille mit Premium-Gleitsichtgläsern im Wert von
EURO
EURO
999,- pro Paar, zahlen Sie vom 06.02.2015 bis zum 28.03.2015 nur
666,-
Beim Kauf einer Brille mit allen anderen Gläsern, egal ob Fern-, Nah-, oder
Computergläser, erhalten Sie ein Glas kostenlos!
Das ist alles nicht normal!
Ein bisschen verrückt sein macht uns aber viel Spaß!
Natürlich nur bei Schiffer Optik.
Wertgutscheine können leider nicht verrechnet werden.
Vor dem Delltor 9 | 46459 Rees | Tel.: 02851. 1414
Mosterstr. 3 | 47589 Uedem | Tel. 02825. 53 90 853
Die RWG lädt ein zum
Primelsonntag mit
verkaufsoffenem Sonntag
am 22. März 2015
Zweirad Arentsen Bernd Arentsen · Vor dem Delltor 5
Bücherecke Rees, Renate Bartmann · Dellstr. 14
Schuhhaus u. Orth. Schuhtechn. Becker GmbH · Fallstr. 4
Apotheke am Stadtgarten · Vor dem Falltor 10
Optik und Akustik Belting, Stefan Belting · Dellstr. 11
Trink&Spare Bockem, Josef Bockem · Empeler Str. 113a
Schuh-Chic Susanne Olfen · Dellstr. 23
Reeser Lädchen Christiane Breu-Schmitz · Dellstr. 25
Eyting Malerbetrieb, Peter Eyting · Dellstr. 10
Bäckerei Hans Gerads · Empeler Str. 103
Schülerhilfe Hildegard Goertz · Gartenstr. 1a
Spedition Hövelmann GmbH & Co.KG · Hurler Str. 109
Bäckerei Konditorei Michael Jansen · Dellstr. 12
Elektro Knüfer Hausgeräte GmbH · Fallstr. 27
Gärtnerei Mathias Maas · Grüttweg 5
Kosmetik-Ecke van Merwyk · Dellstr. 17
Papier- und Schreibwaren Michelbrink · Dellstr. 20
Delltor Apotheke, Peter Moser · Dellstr. 9
Schuhhaus Olfen Susanne Olfen · Wasserstr. 3
Reeser Reisebüro Brigitte Pollmann · Vor dem Delltor 6b
Raiffeisenmarkt · Groiner Kirchweg 62-64
Rechtsanwälte Peter Herbst & Partner Gbr · Kapitelstr. 9
Alexander Herrenmoden Reichmann GmbH · Florastr. 8
Atlanta Hotel Rheinpark · Vor dem Rheintor 15
Rhein-Cafe Rösen, Ludger Rösen · Markt 6
Balkan Stübchen Blaz Sarcevic · Neustr. 35
REWE Markt Schapfeld · Westring 5b
Cafe Marche Dunja Scheepers · Markt 37
Optik Schiffer, Alexander Schiffer · Vor dem Delltor 9
Floristik Karin Schleiting · Oberstadt 6
Goldschmiede Gerd Schwaderlapp · Kirchplatz 18
Reisebüro Frank Schwarzkopf · Markt 30
Stadtsparkasse Emmerich - Rees · Markt 4
Modehaus Tangelder · Markt 13
Modehaus ten Hompel, Stefanie ten Hompel · Dellstr. 15 + 31
Cafe Terhorst, Helmut Terhorst · Markt 27
Raumausstatter van de Moetter · Neustr. 35
Reeser Personenschiffahrt Rainer van Laak · Falkenstr. 4
Mrs. Sporty Heidi Zachert-Bohr · Vor dem Delltor 2
Niederrheinische Bauernstube · B. Wewers · Weseler Str. 5
TV Video SAT Heiner Mandelartz · Rheinstr. 4
City Metzgerei Ernst-August Voss · Dellstr. 2
Individuum Heidi Wellmann · Dellstr. 7
Helfen Sie:
www.aga-international.de
Tel: 0 71 50-92 22 10
Spendenkonto: 99 12 900,
BLZ 604 500 50, KSK Ludwigsburg
Bündnis für Gesundheit
Spüren - Erleben - Aufatmen
Institut für Rehabilitationssport
Melatenweg 159 . 46459 Rees Tel. 0 28 51 / 38 13. www.flexxpoint.de
Bautreff Borgers · Max Planckstr. 6
Volksbank · Dellstr. 1-3
Reeser Werbegemeinschaft e.V.
www.reeser-werbegemeinschaft.de
Reeser
Werbegemeinschaft e.V.
„Wir ziehen dran“
12
Serviceseite
Kurier am Sonntag
15. März 2015
Firmenprofile Heimische Unternehmen im Portrait
Anzeige
Anzeige
Haustechnik
Wir für Sie!!!
Beratung · Planung · Ausführung
Service · Wartung · Stördienst
Sanitärtechnik
l Heizungstechnik
l Badsanierung
l alternative Energietechniken
l
24 Stunden
Biesterstraße 10 · 47533 Kleve
Notdienst
Tel. 0 28 21 / 977 980 · Mobil: 01 72 / 265 186 9
Email: markus-geerkens@t-online.de
DHTEXTILPFLEGE
Danny Hofmann
AKTIONSVERLÄNGERUNG
Bis 20.
März
SCHLAFZIMMER
Bettdecken
Kopfkissen
Wolldecken
16,00
8,50
8,00
12,00 €
6,00 €
6,00 €
Mühlenweg 2b • 46446 Emmerich am Rhein
Mo.-Fr. 8.30 - 17.30 Uhr • Sa. 9.00 - 12.30 Uhr
Tel.: 0 28 22 / 914 95 37 • Fax: 0 28 22 / 914 95 38
www.DH-TEXTILPFLEGE.de
Ob Neu, Alt oder Flach
Ihr Spezialist für’s Dach
Bauklempnerei
Kranverleih
Steildach
Zimmerei
Flachdach
Holzbau
Dachdeckermeister Wolfgang Jansen
47551 Bedburg-Hau · Reidelstr. 17
Tel. (0 28 21) 89 86 45 · Fax 89 86 44
ddm-w.jansen@t-online.de
l
l
l
l
Hoffmannallee 39
(In der Villa Gustav am EOC)
99
7 55 00
47533 Kleve . Tel: 0 28 21 - 997 55 00
Öffnungszeiten: Mo - Fr: 9 - 18 Uhr · Sa: 8 - 14 Uhr
www.prestige-kleve.de
Podologie - weitaus mehr
als nur Fußpflege!
Kostenloser Informationsabend am
25. März, 19 Uhr in den Räumlichkeiten
auf der Albersallee 8 in Kleve.
Berufs- u. Sicherheitsschuhe
Bestickung von Schuhen
·
%
www.boeving-berufskleidung.de
Goch Bahnhofstr. 18-20
(0 28 23) 2 99 19
Ihr Haustier in guten Händen bei Annika Kolling und Dr.
Matthias Völzke in Bedburg-Hau.
Ältere Haustiere:
Regelmäßig das Herz
untersuchen lassen
Tierfreunde vertrauen Dr. Matthias Völzke
■ Bedburg-Hau. Heimtierbesitzer unterschätzen
leider immer noch viel zu
oft die Gefahr von Herzerkrankungen bei Hund und
Katze. Dabei hat die Tiermedizin in den letzten Jahren
große Fortschritte gemacht
und viele Erkrankungen
können heute schon in einem sehr frühen Stadium
erkannt werden, sagt Dr.
Matthias Völzke, Tierarzt
aus Bedburg-Hau. Wichtig:
Vor allem Besitzer von Hunden und Katzen im mittleren
Alter sollten mit ihre Tiere
regelmäßig zu einer Vorsorgeuntersuchung. „Oftmals
werden im Frühstadium einer Erkrankung vom Tierhalter keine Probleme festgestellt, sondern erst, wenn
die ersten Symptome wie
Husten oder verminderte
Belastbarkeit auffallen“, erklärt Dr. Völzke. Der Tierarzt aber kann schon früher
feststellen, ob eine Erkrankung vorliegt. „Deshalb ist
es wichtig, jährlich zu einer Routineuntersuchung
14,- €
18,- €
Berufsbekleidung
Bestickung von Textilien
auch für Vereine, Clubs,
Taufkleider, Handtücher u.s.w
HerrenHaarschnitt
DamenHaarschnitt
Bernd Böving e.K.
Berufsbekleidung und Stickatelier
BÄDER - HEIZUNG - SOLAR
BÄDER - HEIZUNG - SOLAR
MEISTERBETRIEB
Markus Geerkens
Wer ein Haustier hat, übernimmt damit eine große
Verantwortung. Und dazu
gehört auch, die Gesundheitsvorsorge nicht zu vergessen.
zu kommen, die auch im
Rahmen der regelmäßigen
Impfung durchgeführt werden kann.“ Hierbei können
schon frühzeitig Herzgeräusche und Herzrhythmusstörungen erkannt werden
und durch weiterführende
Untersuchungen wie Ultraschalluntersuchung des
Herzens, EKG oder auch
eine Röntgenaufname des
Brustkorbs, Ursache und
Schweregrad der Herzerkrankung beurteilt werden.
„Dann kann der Arzt beurteilen, ob eine spezifische
Therapie zur Entlastung
des Herzens mit entsprechenden Medikamenten
schon notwendig oder das
Herz auch ohne diese Unterstützung noch leistungsfähig genug ist“, erklärt Dr.
Völzke.
Bei diesen Symptomen
sollte man unbedingt mit
seinem Hund oder Katze
zu einer Herzuntersuchung
gehen, rät Dr. Matthias
Völzke: Husten, vermehrtes Hecheln bei Anstrengung oder Hitze, verminderte Belastbarkeit und/
oder Ausdauer, Synkopen
(Ohnmachtsanfälle) und bei
einer wechselnden Farbe
der Maulschleimhaut (statt
rosa, manchmal blass oder
bläulich).
Die Kleintierpraxis hat
montags bis samstags von
11 bis 12 Uhr freie Sprechstunde sowie montags, mittwochs, donnerstags und
freitags auch von 17.30
bis 18.30 Uhr. Besser ist
es, wenn man einen Termin
macht unter der Rufnummer 02821/ 9768288.
Gocher Landstraße 135
47551 Bedburg-Hau
Fon 0 28 21 / 2 99 39 · Fax 0 28 21 / 89 54 22
E-Mail: info@schwers.eu | www.schwers.eu
Kleintierpraxis
Dr. Matthias Völzke
Alte Landstraße 11 A
47551 Bedburg-Hau
www.kleintierpraxis-voelzke.de
Tel. 0 28 21 / 976 82 88
Sprechzeiten: Mo.-Sa. freie Sprechstunde 11.00 - 12.00 Uhr
Mo., Mi., Do., Fr. freie Sprechstunde 17.30 - 18.30 Uhr
außerhalb der freien Sprechstunde Termine nach Vereinbarung
Dienstag nachmittags geschlossen
Ultraschall, Herzultraschall, Innere Medizin, Chirurgie,
Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen, Digitales Röntgen
Borschelstr. 1 · Bedburg-Hau
Tel. (02821) 76100 · Fax: 761013
15. März 2015
13
Kurier am Sonntag Tel. 02821/8989-0
www.kurier-am-sonntag.de
An- und Verkauf
Bücher- u. Garagentrödel,
14. + 21.3. v 10-17 Uhr in
Reichswalde, Eichenwinkel
19, Bücher ab 1 Euro
Kaufe gebrauchte Couchgarnituren, Leder mit Eichegest., Tel. 0031-315683422
Suche Modelleisenbahn
von Märklin, Fleischmann,
Roco, LGB usw. Alle Spurweiten auch Uralt. Tel.
02821-502777 od. 01751685676
Suche von Privat: Hochw.
Pelzmoden, Bilder, Porzellan, alte Bleikristalle & Römergläser, Zinn, mech. Uhren, ant. Modeschmuck,
Schmuck, Tafelsilber & Besteck, Münzen, Fa. Hartmann, 47647 Kerken. Tel.
0152 - 26534192 od.
02833 - 572741
Suche Canon EOS 5D Mark
II o. III, gebraucht. Tel.
02871-2355366
Automarkt
Kontakte
Nebenbeschäftigung
!Achtung. Kaufe alle Kfz
auch Unfall & Defekt. Komme & zahle bar. (bis 20 Uhr)
Tel. 02821-7909876
w w w . f k k v an g o ch . d e
Vielseit. Handwerker gesucht, Tel. 0173-4777967
Audi A4 1.8 TFSI Attraction, AHK, 53.000 km, Erstzul. 12/10, 120 PS, TÜV
12/15, Allwetter, Alu., Top
gepflegt, 15.490 €. Tel.
0176-63266469
Preiswerte
Mietfahrzeuge aller Art
PKW ● Transporter
● LKW
● Anhänger
●
Goch •
Weeze •
Uedem •
Geldern •
Kevelaer •
Tel. 0 28 23 / 34 14
Tel. 0 28 37 / 96 25 51
Tel. 0 28 25 / 539 955
Tel. 0 28 32 / 72 36
Tel. 0 28 31 / 98 0007
www.autohaus-banaszak.de
Bekanntschaften
SEIT 1984
LUDGER HUFSCHMIDT KLEVE
UMZÜGE
TRANSPORTE
ENTRÜMPELUNGEN
MÖBELAUFZÜGE
UMZUGSKARTONS
LAGERUNG
Ihre freundliche Autovermietung
Geschäftsempfehlungen
Geschäftsempfehlungen
47533 Kleve-Kellen
van-den-Bergh-Straße 42
Telefon 0 28 21 / 9 31 43
Telefax 0 28 21 / 97 86 26
Kleinanzeigen
Beratung
Service
Montage
Fertigung
verkauF
Fenster Markisen Rollladen Haustüren
MARKISEN
Jetzt zu Winterpreisen
Kersjes GmbH & Co. KG
Sackstraße 108 47533 Kleve
Tel. 02821 / 97557-0 Fax. -20
ACHTUNG SINGLES! Jeden
Freitag gemütliches Treffen bei schöner Tanzmusik.
Haus Bresserberg Königsallee 190, 47533 Kleve, Tel.
02821 - 22838
Computer
Frühlingsanfang – Außenbereich eröffnet!
Große Grillparty!
Fr. 20.3 & Sa. 21.03. Spezialitäten vom Holzkohlegrill und Freibier „No Limit“
Sonnenterrasse • Liebeslauben • Whirlpool • Chill-out-Lounge
Mo. bis Do. 11-1 Uhr | Fr. + Sa. 11-5 Uhr | So. 12-0 Uhr
47574 Goch, Benzstraße 26 | Telefon 02823-9760588
Erfülle Dir Wünsche mit
Christin. Erfahren, zärtlich,
fantasievoll, im priv. Ambiente. Hausbes. mögl., Tel.
0160 - 98057616
*-* Schmuse- und Kuschelkatze hat ein Herz für zärtliche Männer, Tel 015115940211 tägl. 8-24 Uhr
06806-
**NICOLE** super geil
& sexy auch H&H 01773344600
Unerfü(h)llte Sehnsucht? Nicolas f. M/W/P, auch Hausbes., Tel. 0177-3752931
Attraktiv & Mega-Sexy!!
LOLA auch H&H 01776633100
SEXGESPRÄCHE:
85759
Immobilien / Kapital
WIR suchen Kaufobjekte
!! Immobilien Vera Burian,
Tel. 02823-975845 www.
dieprofimakler.de
Papke Computer Rees
Attraktiv & sexy. Du zu mir
oder ich zu dir. Tel. 01794411238
Attraktive Sie im besten Alter, nur Hausbesuche. Tel.
0172-5748553
Bildhübsche Traumfrau
CHLOE 28 J., Top-Figur
Immobilien
und super Sexy. Tel. 0174www.Papke-Computer.deBettina Swertz Wir beraten Sie professionell, Clemens Heine
Swertz-Heine-Immobilien
3232344, auch H+H
engagiert, zuverlässigGbR
und kostenlos.
Vernetzung, Reparatur,
Aufrüstung.
& 0 28 51 / 9 70 70
Bettina Swertz & Clemens Heine
Tel. 0 28 23/9 75 98 97 · www.swertz-heine-immobilien.de
Geschäftsempfehlungen
Die Zeit ist reif für die reife
Frau. Nur Hausbesuche,Tel.
0162 - 4218577
Tiermarkt
www.satteldecke.me
www.tierpension-niederrhein.de für Hunde u. Katzen,
Emmerich-Praest,
Wiesenstr. 1, Tel. 02822 80377, R. Stocksieker
Unterricht
Klavierspielen mit Spaß,
Info‘s: Tel.: 0162-3075995
oder www.hesemusik.de
MUSIK MIT SPASS: Querflöte, Saxophon, Gitarre, Bass,
Unterricht für jedes Alter,
Tel. 02821-450449
Verschenken
WER VERSCHENKT: Wolle/Garne, Stick/Stoffe. Alles
was zum Handarbeiten gebraucht wird. Bastelsachen,
Koch u. Backbücher, Füllmaterial. Tel. 02821-91275
Verschiedenes
Braucht Ihr Fenster ein neues Gesicht? Wir beraten, ferKAUFE
Gold-MünzenSchmuck.
Fachgeschäft
Einmal Moni - immer Moni! tigen und dekorieren. Für
Klein, Roggenstr. 8, Weeze,
Immobilien
Reife Hausfrau. Nur Haus- den Raum Emmerich/Rees.
Immobilien
toon@veldengras.nl
Bettina Swertz
Clemens Heine
Bettina Swertz
Clemens Heine
Raumausstattung
Klump,
Bettina
Swertz
Heine
Bettina Swertz B9-Nähe,
Clemens
Heine
Zahle gut! 02837bes., Tel. 0162 - 4218577 Clemens
Immobilien
Bettina Swertz Telefon
P
B O
A
P
W B O
K
G
Swertz-Heine-Immobilien
GbR 0 28 23 - 9 75Clemens
98 Heine
97
Swertz-Heine-Immobilien
GbR
Emmerich/Praest,
Tel.
961105
Swertz-Heine-Immobilien
GbR
Swertz-Heine-Immobilien
GbR
Swertz-Heine-Immobilien
GbR
L E B E N S A B E N D
E P I S O D E
T S E T S E
Bettina Swertz & Clemens
Heinewww.swertz-heine-immobilien.de
Swertz
& Clemens Heine Hübsches Luder sexy u. geil,
Bettina Swertz &Bettina
Clemens Heine
02822-8228
info@swertz-heine-immobilien.de
Tel. 0 28 23/9 Heine
75 98 97 · www.swertz-heine-immobilien.de
Tel. 0 28 23/9 75
98Tel.
97 · www.swertz-heine-immobilien.de
L
B E I D E
N
R E G I E
S
M U S
S E I T
Bettina
Swertz
& ·Clemens
Heine
0 28 23/9
75 98 97
www.swertz-heine-immobilien.de
Bettina Swertz & Clemens
kommt zu Dir, Tel. 0176P E T I T
U
A T H E N
L
D I W A N
E T
Tel. 0 28 23/9 75 98 97 · www.swertz-heine-immobilien.de
Tel. 0 28 23/9Haus
75 98 &
97Garten
· www.swertz-heine-immobilien.de
Kurierfahrten, Kleintrans39127882
Z I T A T
R
L A U B E
T
G
R
L A U E R
Kleinanzeigen
porte, Umzugs- oder EntN O M A D E
B R U E T E N
B E L E G
S
S A U
ABC-Zäune Ried 02837H E P A T I T I S
D E M E N T I
A T M E N
N
rümpelungshilfe.
Hilfe
Mietangebote
Wir beraten Sie gerne!
7806
E
Z
P I
D I N O
im
Garten,
im
Haus
oder
Der Gewinner K E T T E C
Tel. 0 28 21 / 89 89 - 0
O
H
Zimmer (ca 17 qm) frei
beim
Hausbau.
Tel.
02826EMMERICH
NATURSTEIN
E H E
D H
B L E I B E
ab 01.06.15 in kompl. saGardinenreinigung nötig? - Netterdenschestr. 85 E
F I T
T U N N E L des Preisrätsels
92156
Ihr Team vom
nierter moderner ZweierH A S T E N
I F
M D
Wir nehmen ab - reinigen Emmerich, Tel. 02822vom 8. März 2015:
Kurier am Sonntag!
T E
A
I
M O T T E
Mädels-WG (ca. 57 qm) Wassersport / Camping
und dekorieren wieder. Für 9813088 www.emmerichS N O B
H
R L
A E R
in unmittelbarer Nähe der
D E C O D E R
B A D
den Raum Emmerich/Rees. naturstein.de. Auch stark in Motorrad
Helga Walter
Hochschule in Kleve, off. Kaufe Wohnmobile &
T
N
D A
B E R G
Betonpflaster!!
Raumausstattung
Klump.
E
G
E
G
A
X
Y
N
R
MOTORRADTECHNIK Küche, Balkon, WM 335,- € Wohnwagen. Tel. 03944aus
R A R
V A
A U T A R K
Emmerich/Praest,
Tel. HECKEN & STRAUCHChristian Mairowski
inkl. NK, Strom, Waschma- 36160, Fa. www.wm-aw.de
U
R A S
S E E N O T
•Wartung & Reparatur
SCHNITT
Baumfällung,
02822-8228
18.01.2011 14:11 Seite 1
Kleve
schinenbenutzung, WLAN, Schweikert Wohnwagen Bj.
K A S T E N
aller japanischen, BMW &
U I
N
SMotiv_Tiger_216x276mm_10_90x129mm_180111
Ducati Motorräder
Gartenpflege (Privat & FirV S
M M
T O L L E
Hausflurreinigung. 1 Mo- 80, 2-4 Schlafpl., Kühlschr.,
Geschäfts-/Lagerauflö•Rahmenvermessung
E
K
D
D
K S
L
E
G U R
T U T E
men), Gartenplanung u. -anInstandsetzung
natsmiete Kaut. Bitte nur Gasherd, Heizung Truma,
B R A U S E N
L A E U T E N
F A V O R I T
N
sung!! Kompletten Lager•Ersatzteilservice
lagen, Baumschulpflanzen,
weibliche Interessenten. Gew. 1000 kg, Vorzelt, VB
M I N U S
S
B E N O T E N
I N
G R A U
B
Goch • Hervorster Str. 144 a
bestand an Dekoartikeln Rindenmulch uvm... BAUM2 4 1 8 7 6 9 3 5
P U L L I
E
K E R B E
G
E I
Tel. 0172-5322389
1.850 €, Standort Rhede.
Tel.
0
28
23
/
1
88
51
7 3 9 4 1 5 6 8 2
B R A U S
R
L A B E L
M
B G
Ostern
/Weihnachten, SCHULPFLANZEN BAER,
5 6 8 2 9 3 4 7 1
Tel. 0163-7664673
9 5 6 7 3 1 8 2 4
R M A E
H Y D R O
T
F A T A L
3 2 4 5 8 9 7 1 6
Frühjahr, Sommer, Herbst Tel. 02823-3354
S I L U R
I
T O K I O
B
T
8 1 7 6 2 4 5 9 3
1 9 5 3 6 8 2 4 7
S E S A M
N
P I L O T I N
N
E
und Winter; Allerheiligen, www.michaelmergens.de
Zweiräder
6 8 2 1 4 7 3 5 9
D
W A L E S
4 7 3 9 5 2 1 6 8
T
K A R
E R L E
Steckwaren,
Blumen/SeiBedburg-Hau
Mauerer3 1 2 7 6 5 9 4 8
H A L T B A R
N
T A G E N
B
Ankauf von gebr. jap. Mo6 7 9 8 4 1 2 3 5
P I R A T
D
F L A K O N
S O
A
warm zu vermieten.
de u. Keramik, Kerzenlager arb. Schlüsselfertig Versi8 5 4 9 2 3 7 1 6
torrädern ab Bj. 2004. Sell
2 6 7 4 5 8 1 9 3
A G R A
M
P E D A L
O N M
1 3 5 2 9 7 6 8 4
cherungsschäden
Kelleru.v.m.
günstig
zu
verkaufen.
& Schepers, Tel. 028722
2
2
2
G E T U E
P
P A N E L
I
G M
4 9 8 1 3 6 5 7 2
Zimmergrößen: 13 m , 21 m , 25 m , 10 m
7 2 1 5 8 4 3 6 9
trockenleg. Altbaumod.,
E
L
L
E
P
A
K
L
E
T
S
O
P
A
D
N
E
981770
Auf
ca.
1.000
qm.
Nur
Kom9 8 6 3 1 2 4 5 7
Küche und Waschmaschine vorhanden.
R E G E L
5 4 3 6 7 9 8 2 1
E M O T I O N
E R I E
plettabnahme!! Keine Rega- 02821 450071
Das Lösungswort vom 8. März 2015: MAERZBECHER
In letzter Minute
MAERZBECHER
www.steinhandel-poot.de
le. Tel. 0172-2684942
kpaessens@me.com
www.tiedemann-fußpflege.
maria@dr-paessens.de
de - Tel. 02851-9674330
sebastian.grecu@gmail.com
AB
Immobilien
Immobilien
WG Studenten-Zimmer
am Klever Berg
Stellenmarkt
Kurier am Sonntag
NUR WER HINSIEHT,
KANN AUCH HELFEN!
Täglich sterben weltweit bis zu 150
Tier- und Pflanzenarten aus.
Zeitungsboten gesucht.
Für einzelne Gebiete in Schneppenbaum,
Nütterden, Elten, Uedem, Kranenburg / Niel /
Mehr, Kleve, Materborn und andere Gebiete.
Und Ferienvertretungen für diverse Gebiete.
SCHAU NICHT WEG! TU WAS!
Name
Spenden: Kreissparkasse Ludwigsburg,
BLZ: 604 500 50, Konto-Nr.: 99 12 900
Vorname
Straße
PLZ / Ort
Telefon
www.aga-international.de
Geburtsdatum
Meine derzeitige Beschäftigung ist
1,– Schüler/-in, Student/-in
1,– Hausfrau / -mann
1,– Rentner / -in
1,– voll- od. teilzeitbeschäftigt
1,– arbeitslos
Coupon ausfüllen und
senden an:
Kurier am Sonntag,
Emmericher Str. 263
47533 Kleve.
Oder im Internet unter
www.kurier-am-sonntag.de/
kontakt
14
Bis nächsten Sonntag...
Kurier am Sonntag
15. März 2015
Musikalischer Theaterabend
über die Ehe im Kastell
■ Goch. „Unbehandelt“
lautet der Titel des Theaterstücks, das am Montag, 23.
März, um 20 Uhr im Gocher
Kastell aufgeführt wird. Auf
die Bühne gebracht wird die
Produktion vom Ensemble
des Theaters im Rathaus Essen. Veranstalter ist die KulTOURbühne Goch
Wer kennt sie nicht, die
Fallstricke der Liebe? Sie
sucht ihn... doch er nur
das Weite. So ist es auch
bei Vera und Wolfgang: Sie
will vor allem Nähe, er dagegen eigentlich nur seine
Ruhe. Anders liegt der Fall
bei Frank und Gabi: Er will
wissen, was Frauen wirklich wollen, sie letztlich nur,
warum nicht mehr alles so
fluppt wie früher - vor dem
Kind, mit dem scheinbar
alle Probleme angefangen
haben.
Ein Psychotherapeut, der
Freud für überbewertet
hält und seine ganz eigenen Methoden entwickelt,
zwei Paare in der Beziehungskrise und jede Menge Musik: Das sind die Zutaten, die Amina Gusner in
„Unbehandelt“ zu einem
Tanz- und GesangstherapieCocktail zusammenmischt.
Zu Welthits von Falco, Ma-
rius Müller-Westernhagen,
Adriano Celentano, Dalida, Joy Division und James
Brown widmen sich Dr. Rüdiger Leid und seine Patienten den ewigen Fragen: Wo
geht die Liebe hin, wenn sie
geht? Und: Soll man Frauen
eigentlich Blumen mitbringen oder macht man(n) sich
damit schon im Ansatz verdächtig?
Eintrittskarten zum Preis
von 10,50 Euro, ermäßigt
8,90 Euro, gibt es bei der
KulTOURbühne im Gocher
Rathaus sowie im Internet
unter der Adresse www.
goch.de.
Anzeige
150 Jahre Kleve in einem tollen Buch. Darauf kann man stolz sein. Und das sind diese Herren auch: (v.l.) Werner van
Ackeren, Rudolf Kliver, Peter Theissen, Wolfgang Dahms und Bürgermeister-Vertreter Joachim Schmidt. Foto: Olaf Plotke
Das ist nicht nur ein Buch über
irgendeinen Verein
Chronik des Klevischen Vereins ist ein tolles Stück Stadtgeschichte
Am Sonntag, 22. März, erwartet die Besucher in Kleve eine rasante Stunt- und Actionshow.
Europas größte Stunt-Show kommt nach Kleve
KLEVE. Das wird ein Augenschmaus für Motorsport-Fans und alle, die auf
heiße Action stehen: Am
Sonntag, 22. März, kommt
Europas größter MonsterTruck und -Stuntshow nach
Kleve. Um 15 Uhr wird auf
dem Kirmesplatz am Spoykanal eine rasante Show
mit
atembraubenden
Stunts zu sehen sein.
Der Veranstalter Lemoine aus Krefeld hat ein
Stuntteam und ein neues Showprogramm zusammengestellt, wie es
in Deutschland noch nie
zu sehen war. Die Stuntfahrer zeigen zum ersten
Mal Stunts aus aktuell laufenden Fernsehproduktionen, wie zum Beispiel
die Action-Serie „Alarm
für Cobra 11“. Schon die
Trucks selbst sind ein Hingucker. Was die Fahrer mit
ihnen anstellen, aber erst
recht. In diesem Jahr sind
neu modifizierte MonsterTrucks zu sehen. Und aufgepasst: Für Zuschauer besteht die Gelegenheit, eine
Runde mit zufahren. Man
sieht sich also am Sonntag
in Kleve!
■ Kleve. Das ist nicht nur irgendein Verein und das ist nicht nur irgendein Buch: Wolfgang Dahms hat für den Klevischen Verein (früher Heimat- und Verkehrsverein) eine Chronik verfasst, die die 150 Jahre Vereinsgeschichte beleuchten. Aber es ist nicht nur ein Buch über die Geschichte eines Vereins - es ist ein Rückblick auf 150 Jahre Stadtgeschichte.
Von Olaf Plotke
„Es ist unglaublich, was
er alles zusammengetragen
hat“, sagte der stellvertretende Vereinsvorsitzende
Werner van Ackeren bei
der Buchvorstellung im Klever Kolpinghaus in dieser
Woche über Chronik-Autor
Wolfgang Dahms.
Geplant waren 100 Seiten - am Ende wurden es
180 Seiten, randvoll mit Geschichten über Kleve. „Es ist
erstaunlich, dass einige Themen immer wiederkehren“,
erklärte Autor Wolfgang
Dahms. „Zum Beispiel das
Thema Verkehrsplanung.“
Da mussten einigen der anwesenden Vereinsmitglieder im Saal kichern.
Dahms schreibt über die
Geschichte des Klever Rings:
„Auch hier galt es, zahlreiche Widerstände zu überwinden. Umstritten war vor
allem der Verlauf der neuen Umgehungsstraße: (...)
auch die Überquerung der
Eisenbahnlinie und der Kalkarer Straße mittels Brücke
wurde abgelehnt, da damit
die Sicht auf die Schwanenburg für aus Kalkar kommende Verkehrsteilnehmer
für einen Augenblick eingeschränkt werden würde.“
Ja, in den 70er Jahren konnte man als Autofahrer wohl
noch mehr in der Gegend
herumgucken...
Es ist auf alle Fälle ein
Buch, das alle Klever Heimatfreunde
begeistern
wird und Neubürgern einen
schönen Einblick in die jüngere Klever Geschichte geben wird - mit spannenden
Geschichten und vielen tol-
len Bildern. Und so ganz nebenbei ist es auch gute Werbung für einen wichtigen
Verein der Schwanenstadt.
Mit seinen 650 Mitgliedern
kümmert sich der Klevische
Verein darum, das Erbe der
Stadt zu bewahren und in
Erinnerung zu rufen. Es ist
ein Verein, dem Kleve viel
zu verdanken hat: von Sehenswürdigkeiten wie dem
Museum im Schwanenturm
bis hin zum Klaviersommer.
Das Buch kostet 14,90
Euro und ist im lokalen
Buchhandel erhältlich.
Geheime Mission im
Wellenbrecher
■ WEEZE. Am Sonntag,
15. März, findet im Wellenbrecher um 13 Uhr die Anmeldung zur SommerferienMaßnahme statt. Diesmal
steht sie unter dem Motto:
„Welli und die Detektive...
auf geheimer Mission im
Wellenbrecher.“ Vom 13.
bis zum 31. Juli wird zwischen 8 und 16 Uhr zum Ferienprogramm eingeladen.
Jungen im Alter zwischen
6 und 13 Jahren sowie
Mädchen zwischen 6 und
14 Jahren können sich mit
dem Wellenbrecher-Team
auf Spurensuche begeben.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Kostenbeitrag
von 10 Euro pro Woche (7
Euro für jedes Geschwisterkind) ist bei der Anmeldung
zu entrichten.
Geschichten aus
Krümelland
■ Emmerrich. Am
Sonntag, 15. März, um 15
Uhr stellt die Emmericherin Eva Stomberg ihr Kinderbuch „Keine Kekse mehr
in Krümelland“ im TIK im
Schlösschen Borghees vor.
Karten kosten 5 Euro, ermäßigt 4 Euro. Eingenommenes Geld wird den Kindern vom „Friedensdorf“
gespendet.
Musizierstunden der
Haldern Strings
■ Rees. Gleich 2 Musizierstunden bieten die „Haldern Strings“ an den nächsten Sonntagen an: Und so
kann jetzt am 15. und am
22. März jeweils um 17 Uhr
am Irmgardisweg 15 in Haldern klasssichen Klängen
gelauscht werden. Der Eintritt ist frei.
EINFACH
NACHFRAGEN!
Bei SATURN finden Sie immer das
passende Gerät für ihre Anwendungen.
EINFACH
NACHFRAGEN!
Bei SATURN finden Sie immer das
passende Gerät für ihre Anwendungen.
22
,5
cm
9“
TRAGBARER DVD-PLAYER
129.-
MES-403
► Mit USB, SD-Kartenleser
► DVD-Player mit 2 Monitoren
► DVD-Wiedergabe von MP3, WMA, JPEG und
MPEG 1, 2 und 4
► INKLUSIVE AUTOBEFESTIGUNGSSET
Art. Nr.: 1462943
9
MONATSRATEN
€ 14.33 mtl.*
,8
,3
“
cm
13
MO
FENSTERSAUGER
51113
► Kein Pfützen mehr auf dem Boden
und keine nassen Fensterrahmen
► Extralange Laufzeit dank automatischer
Standby-Funktion
► Ideal auch für glatte Oberflächen wie Spiegel,
Fliesen oder Duschkabine
► SAUGT WISCHWASSER NACH DEM FENSTERPUTZEN
ZUVERLÄSSIG VON DER FENSTERSCHEIBE AB
Art. Nr.: 1556567
33
MONATSRATEN
€ 27.24 mtl.*
INKLUSIVE MICROSOFT OFFICE 365
PERSONAL IM WERT VON 50.- €
129.12
PASSEND DAZU
MONATSRATEN
€ 11.58
USB-STICK
14.99
85942 SPACELOOP
► USB 3.0
► SPEICHERKAPAZITÄT: 32 GB
Art. Nr.: 1517952
54
“
cm
DIESES ANGEBOT
GILT AM 16.03.2015
1179.33
MONATSRATEN
€ 35.73 mtl.*
* 0% effektiver Jahreszins, ab € 99.- Finanzierungssumme, monatliche Mindestrate € 10.-, max.
Laufzeit 33 Monate, Monatsrate & Laufzeit werden bei Vertragsabschluss festgelegt.
Vermittlung der Finanzierungen erfolgt ausschließlich für unsere/n Finanzierungspartner:
Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach.
KEINE MITNAHMEGARANTIE. ANGEBOT GILT NUR,
SOL ANGE DER VORRAT REICHT.
Online bestellen und direkt im Markt abholen.
Stechbahn 19-23
47533 Kleve
MO
"
AIO COMPUTER
TER MAC OS
► i5, max. 3,26 GHz, 8 GB, 1TB
► Stylisch und platzsparend
► INKLUSIVE DRAHTLOSE TASTATUR UND MAUS
Art. Nr.: 1766124
,5
COMPLETE C1 ROT TANGO ECOLINE
► Edelstahl-Teleskoprohr
► Energieeffizienzklasse B
► Integriertes Zubehör: Polster-,
Fugendüse und Saugpinsel
► 6-STUFIGE SAUGKRAFTREGULIERUNG
Art. Nr.: 1878293
c m l ay
2 Disp
10 LED-
IMAC 21,5“
,6
BODENSTAUBSAUGER
40
21
mtl.*
Tel.: 02821/7196-0
LED-TV
D 40 F 278 Q3C
► Integrierter Tuner für DVBC-/T und SAT in HD
► 200 HZ TECHNOLOGIE
Art. Nr.: 1905671
Alle Angebote ohne Dekoration. Angebote gültig vom 16.03. bis 18.03.2015. Abgabe nur in
haushaltsüblichen Mengen. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.
MAC BOOK AIR 13“ MD 760
► 128 GB Flash Speicher
► i5, 4 GB RAM
► Ultraleicht und lange Akkulaufzeit
Art. Nr.: 1845902
Saturn Electro-Handelsgesellschaft mbH Kleve
MIXSTAB
899.-
ULTRA BOOK MAC-OS
saturn.de
49.99
MSM 6 BRE
► Leistung: 350 Watt
► Aus hochwertigem Edelstahl
► ZUBEHÖR: ZERKLEINERER,
MIXBECHER
Art. Nr.: 1942802
33
DIESES ANGEBOT
GILT AM 16.03.2015
24.99
249.12
MONATSRATEN
€ 20.75 mtl.*
KEINE MITNAHMEGARANTIE. ANGEBOT GILT NUR,
SOL ANGE DER VORRAT REICHT.
www.hollandeinkauf.de
20 Super-Angebots-Knüller aus Holland
Gültig von Sonntag 15. bis Samstag 21. März 2015
MELITTA AUSLESE
HARMONIE
500 g
28 BLACK ENERGY DRINK
250 ml-Dose nd ! ! !
fa
79
69
in P
e
K
0.
2.
kleve
kleve
Eingang Böllenstege
Eingang Neue Mitte
Auf das gesamte
Sortiment 25 %*
BAVARIA PILS
TCHIBO FEINE MILDE
2 x 500 g
WohnPark DecoCentre
!!
nd !
a
f
in P
Ke
500 ml-Dose
7.
49
0.59
BRATWURST
IDEE / EILLES
500 g
Kilopreis
3.79
MÖVENPICK
2.99
HÄHNCHENFLÜGEL
Gewürzt Kilopreis
99
79
DER HIMMLISCHE
3.
2.
10.
1.
500 g
GURKEN ffüürr
NESCAFÉ GOLDt 22 ffüürr HOLL.
22
Stückpreis
0.59
t
z
200 g-Glas je
ettz
eettzztt
j
j
j
je 5.99
00
00
TCHIBO CAFFÈ CREMA KIWI
MILDER GENUSS
500 g
7.
99
Kilopackung
0.99
TCHIBO CAFISSIMO GOUDA
Inhalt 10 Stück
1.
99
NEO ANGIN
16 WOCHEN GEREIFT
Kilopreis
OK€ LEBERWURST
Halsschmerztabletten
500 g
3.69
Inhalt
24 Stück
Vanille / Choco
1.
je Stück
0.79
PUDDING
NASENSPRAY
Hausmarke
5.50
99
Liter-Packung
1.25
POMMES r
CENTRUM COMPLET / SELECT MARKANT
ür
2,5 kg je 2.99
Inhalt 100 Stück
22 ffü
jjeettzztt 00
5.
9.99
Siebengewald • Gochsedijk 73 • (Grenzübergang Gaesdonck)
Telefon 00 31 - 4 85 - 44 12 01
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 8.30 - 19.00 Uhr
Sa. 8.30 - 17.00 Uhr · So. 10.00 - 17.00 Uhr
FISH PLAZA
*Rabatte nur gültig auf der 1. + 2.
Angebote gültig von
So. 15. bis Sa. 28. März 2015
NE U! Garnelensalat
mit Cocktailsauce
Victoriabarschfilet
Kilo statt 12.99 €
je tzt
Kieler Sprotten
Geräuchert
100 g statt 1.99 €
jetzt
Gebackene
Calamaris
mit Remoulade je Portion
100 g statt 2.49 €
1.
99
16.99
9.99
99 Kieler Sprottenfilet 1.99
0.
00 Paella
6.50
3.
Steinbeißerfilet
Kilo statt 29.99 €
je tzt
Geräuchert
100 g statt 2.29 €
jetzt
Schale für
2 Personen
jetzt
Siebengewald • Gochsedijk 96 • (Grenzübergang Gaesdonck)
Telefon 00 31 - 4 85 - 2127 65 • www.fish-plaza.com
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr
Sa. 9.00 - 17.00 Uhr · So. 10.00 - 17.00 Uhr
Etage
3. Etage - Outlet Store
SUPER ANGEBOTE
TOP-PREISE
öffnungsz.: mo.-fr. 10.00 - 19.00 uhr | sa. 10.00 - 18.00 uhr
2. + 3. etage: mo.-fr. 12.00 - 19.00 uhr | sa. 10.00 - 18.00 uhr
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
108
Dateigröße
12 559 KB
Tags
1/--Seiten
melden