close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausgabe 11. März 2015

EinbettenHerunterladen
Wertstoffhof
länger offen
Ab 16. März öffnen die Wertstoffhöfe im Schwarzwald-Baar-Kreis
samstags wieder eine Stunde früher und zwar von 9 bis 12 Uhr. Mit
Ausnahme vom Wertstoffhof Gütenbach sind diese dann auch wieder mittwochs von 17 bis 19 Uhr offen. Diese Regelung gilt bis Ende
Oktober.
Kurz und knapp
■ SSE Bregtal: Pfarrgemeinderatswahl am 14. und 15.
März. Wahlbenachrichtigungskarten müssen in die Wahllokale mitgebracht werden.
■ Kulturfabrik: Für den
A-Cappella Abend mit den
Medlz in der Kulturfabrik am
Freitag, 13. März, gibt es noch
Restkarten an der Abendkasse.
11. März 2015 . 36. Jahrgang . Nr. 11
Amtliches Nachrichtenblatt der
Stadt Furtwangen im Schwarzwald,
Stadt Vöhrenbach und
BREGTALKURIER
der Gemeinde Gütenbach
Anbieter stellen ein umfangreiches Programm zusammen
Rund um die
Gesundheit
■ Pflegekinderdienst: Infoveranstaltung zum Thema
Pflegeeltern am Mittwoch, 18.
März, von 10 bis 11.30 Uhr im
Landratsamt, Am Hoptbühl 2,
Besprechungsraum Zimmer
130. Infos unter Telefon 07721/
9135119.
■ Blutspende: Am Donnerstag, 19. März, von 14 bis 19.30
Uhr in der Friedrichschule/
Stadthalle in Furtwangen.
■ Geschichts- und Heimatverein: Am Donnerstag, 19.
März, um 19 Uhr wird der
Josefstag mit eine „Stubede"
gefeiert. Der Mundartinterpret
Martin Wangler wird den
Abend gestalten. Karten gibt es
über das Archetelefon 07723/
505762, im Vorverkauf in der
Papeterie Besenfelder oder am
Sonntag in der Arche zwischen
14 und 17 Uhr kaufen.
■ Kleidermarkt: Der Elternbeirat des Kindergarten St.
Martin organisiert einen Kleider- und Spielzeugmarkt am
Samstag, 21. März. Verkauf ist
von 13.30 bis 15 Uhr. Info unter
Telefon 07727/928923.
Erfolgreich
Furtwangen – Die Ringerin des KSK
Furtwangen ging für den Deutschen
Ringerbund bei einem Turnier in Cuba
an den Start. Nach Siegen gegen Jessica Olivares aus Peru, Wandy Martinez
aus Mexiko und Wilda Martinez aus
Puerto Rico stand sie wieder im Finale
eines großen Turniers. Hier musste sie
sich der Weltklassesiegerin Katherina
Videaux aus Cuba knapp nach Punkten geschlagen geben. Mit diesem Erfolg hat sie einmal mehr ihre Berechtigung in der Deutschen Nationalmannschaft bestätigt. Sie wird Ende des Monats bei den U23 Europameisterschaften auf die Matte gehen. Die Athletinnen werden vom Deutschen Ringerbund bei Lehrgängen auf diese große
Herausforderung vorbereitet. Für die
junge Sportlerin des KSK gibt es jedoch keine Pause. Es gilt den Deutschen Meistertitel 2014 zu verteidigen.
Diese Titelkämpfe finden vom 8. bis
10. Mai in Nendingen statt.
Kreisbaumeister
Sprechstunde
in Furtwangen
Furtwangen – Bauberatungen finden regelmäßig mit dem Kreisbaumeister von der Baurechtsbehörde des
Landratsamtes und der Bauverwaltung der Stadt Furtwangen im
Schwarzwald statt.
Der für Furtwangen zuständige Kreisbaumeister
des
Landratsamtes
Schwarzwald-Baar-Kreis, Markus Unmuth, wird am Mittwoch, 18. März, ab
13 Uhr im Rathaus Furtwangen eine
Sprechstunde abhalten.
Wer baurechtliche Angelegenheiten
im Vorfeld mit ihm abklären möchte,
wendet sich zur Terminvereinbarung
bitte an die Stadtverwaltung. Auskunft und Anmeldungen sind von
Montag bis Freitag von 7.30 bis 12.30
Uhr bei Monika Rieder, Zimmer 212,
Telefon 939-161, E-Mail: mrieder.stadt@furtwangen.de, möglich.
Aufruf zur
Teilnahme
Der DRK-Blutspendedienst lädt
zur Blutspende ein am Donnerstag, 19. März, von 14 bis 19.30
Sie organisieren die Gesundheitswoche in Furtwangen: Von links Bettina Rutschmann, Jacques Barthillat, Bür- Uhr in der Friedrichschule/Stadtgermeister Josef Herdner, Antje Jäger und Michael Schlageter.
Bild: Praxedis Dorer halle, in Furtwangen.
Neuer Dirigent
Nadine Weinauge in Cuba
Die Frist zur Abgabe der Steuererklärung endet am 31. Mai. Wer die
Steuererklärung frühzeitig und
elektronisch abgibt, kann mit einem beschleunigten Verfahren und
früheren Erstattung rechnen. Die
EDV-Programme für die Einkommenserklärung 2014 sind seit 3.
März einsatzbereit.
Blutspendeaktion
Die vierte Furtwanger Gesundheitswoche, die vom 15. bis 20.
März als gemeinsame Initiative
des VdU und der Stadt Furtwangen durchgeführt wird, startet
am Sonntag mit einer VortragsreiMusikverein Schönenbach he im O-Bau der Hochschule Furtwangen und endet mit einem Kabarettabend in der Kulturfabrik.
Dazwischen liegt eine attraktive
Schönenbach – Timo Hieske von Woche für die Gesundheit.
„den jungen Egerländern“ ist der neue
Dirigent beim Musikverein Schönenbach. Seine erste Probe liegt hinter
ihm. Als ehemaliger Musikkamerad
und Vizedirigent war er bis 2013 schon
in den Reihen der Schönenbacher Musiker. Nach der Trennung des Musikvereins von Dirigent Michael Böhm
nach dem Weihnachtskonzert, sind
die Musikerinnen und Musiker froh,
dass sie mit Timo Hieske einen jungen
und motivierten Dirigenten bei sich
haben.
Erstattung
schneller
Furtwangen – Die Vorbereitungen
sind längst abgeschlossen und das
Programmheft ist fertig. Wieder bietet
die Gesundheitswoche ein riesiges
Spektrum an Tests, Beratungen, verbilligte Behandlungsangebote, Sportaktivitäten und vieles mehr – alles
rund um die Gesundheit. Meist wird
eine Anmeldung benötigt.
„Jeder wird sich in irgendeinem Angebot wieder finden“ so Bürgermeister
Josef Herdner bei der Programmvorstellung. Erstmals wird die Woche eingerahmt durch eine Eröffnungsveranstaltung im O-Bau der Hochschule
(ehemaliges Krankenhaus) mit ver-
schiedenen Fachvorträgen sowie zum
Abschluss mit einem amüsanten Kabarettabend. In der Kulturfabrik Furtwangen lädt Henning Schmidtke zum
„Hetzkasper – Zu blöd für Burnout“
ein. „Es gibt immer noch Bürger, die
die Kulturfabrik nicht kennen“ erklärt
Jacques Barthillat und hofft durch die
Teilnahme auf neue Gesichter. Auch
die Hochschule ergänzt die 24 bewährten Partner der Gesundheitswoche. Organisiert wird sie vor allem von
Antje Jäger und Michael Schlageter,
aber auch die Geschäfte wirkten im
Vorfeld unterstützend. Mit dabei sind
wieder die Breg- und Lindenapotheke,
Hahn Moden, Morys Hofbuchhandlung, Sozialstation, VHS, AOK, Dynamic, Parfümerie Herth, Optikergeschäfte Rutschmann und Böhler, VdK,
Wellness Oase Bayer, Behnke Hörakustik, Gasthaus Bad, Ernährungsberatung Ulrike Schaz, Heilpraktiker
Walter Kuß, Haushaltswaren Zahlaus,
Gesundheitspraxis Kalezic, Metzgerei
Braun, Snowsport Trenkle, Altenheim
St. Cyriak, Zahner Wohlfühl und die
Stadt Furtwangen.
Bürgermeister Josef Herdner und der
Vorsitzende des Vereins der Unternehmer und freien Berufe in Furtwangen
und Gütenbach (VdU) werden im OBau um 14 Uhr die Gesundheitswoche
eröffnen. Es gibt Snacks und gesunde
Begrüßungsgetränke. Mehrere Vorträge eröffnen die Veranstaltungsreihe,
dabei gilt immer freier Eintritt.
Dabei geht es um Themen wie „Was
macht eigentlich ein Urologe“ oder um
Zusammenhänge mit Biss, nämlich
dem Kiefergelenk und der Wirbelsäule. Ein Gleichgewichts- und Koordinationstraining wird angeboten, man erfährt alles über „Moderne Behandlung
von Sportverletzungen“, auch ein Vortrag über Antibiotika und multiresistente Keime ergänzen das Angebot.
(pdo)
Info:
Das Programm ist abrufbar unter
www.gesundheitswoche-furtwangen.de. Die Hefte liegen auch in
allen Geschäften, Arztpraxen, im
Bürgerbüro und der Touristinfo aus.
Beten über die Grenzen hinweg: Mit
Gebeten, rhytmischen Liedern und
landestypischen Spezialitäten beteiligten sich Frauen im Oberen
Bregtal am weltweiten Gebetstag,
zu dem die Frauen von den Bahamas einluden. Im Gemeindehaus in
Furtwangen und im Pfarrzentrum
Krone versammelten sich jeweils etwa 50 Frauen. In der Mitte des großen Kreises lag eine Decke, auf der
neben dem Kreuz mehrere Symbole
standen. Unter anderem wies die
Orchidee auf die Pflanzenvielfalt
auf den Inseln hin oder die Schatzkiste auf die frühere und heutige Piraterie. Tanzend und singend verbrachten die Frauen eine besinnliche Stunde, bevor Leckereien als
Buffet aufgebaut wurden und zum
Schlemmen einluden. Da gab es Dominikanischer Salat, Bahamas Kartoffelsalat, Reis mit Bohnen und vieles mehr. Die Kollekte kommt Frauenprojekten auf der ganzen Weltzu
Gute.
Bild: Praxedis Dorer
Furtwangen – Eine Blutspende beim
Deutschen Roten Kreuz ist mehr als eine gute Tat – es ist etwas, das die Menschen in der Region miteinander verbindet. Unter dem Motto „Was uns
verbindet - Blutspenden in unserer Region“ macht der DRK-Blutspendedienst diese Verbundenheit zwischen
Spendern, Empfängern und der Region sichtbar. Im Herzen der Aktion
steht
die
interaktive
Website
www.blutspenden-verbindet.de, auf
der die Spender Bilder von sich veröffentlichen und erzählen, was sie mit
der DRKBlutspende verbinden: Die
Verbindung wird durch ein rotes Band
symbolisiert, das auf jedem Bild auftaucht. Das DRK hofft auf viele Teilnehmer. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.
Furtwangen
In der Arche
Ausstellung zeigt Vereinswelt auf.
DOPPELKONZERT MIT ROHRBACH
Besucher sind begeistert.
Seite 2
-------------------------------------------------
Gütenbach
BÜRGERCAFÉ
Aufruf zur Teilnahme.
Seite 4
-------------------------------------------------
Vöhrenbach
AMTLICHES
Sanierungsgebiet Stadtkern III.
Entwicklungsprogramm ländlicher
Raum.
Seite 5
-------------------------------------------------
2
Aus Furtwangen
11. März 2015
Bregtalkurier Nr. 11
Angebot in Neukirch
Doppelkonzert Musikvereine Frohsinn Rohrbach und Fischbach gefällt
Der mobile
Bäcker kommt
Musikalischer Gruß
zum Frühlingsbeginn
Neukirch – Zumindest samstags,
bei entsprechender Nachfrage, hat
die Neukircher Bevölkerung wieder
die Möglichkeit Backwaren vor Ort
einzukaufen. Helmut Eisen, Bäckermeister aus Königsfeld, führt in seinem Verkaufswagen ein umfangreiches Sortiment mit sich. Sein Angebot reicht von verschieden Brotsorten über unterschiedliche Hefezöpfen, Nusskränzen zu Croissants,
Brezeln und Brötchen.
Die Menschen hier im Ort sind froh
über diese Möglichkeit, wie sie in
Gesprächen während ihres Einkaufs äußerten. Auch Helmut Eisen
ist zufrieden. Nach einem ersten Gespräch und einer Ortsbesichtigung
am Mittwoch mit Ortsvorsteher
Jung entschloss sich der Bäckermeister, trotz der knappen Zeit, seine Aktivitäten schon am Samstag
aufzunehmen. Der Erfolg gab ihm
Recht.
Energieberatung
Direkt im
Landratsamt
Schwarzwald-Baar-Kreis
– Tobias
Bacher, Niederlassungsleiter der Energieagentur Schwarzwald-Baar-Kreis
und Energieberater der Verbraucherzentrale, kommt am Donnerstag, 19.
März, direkt in das Landratsamt in Villingen und bietet an diesem Tag eine
kostenfreie und neutrale Erstberatung
an.
Terminvereinbarung ist notwendig
unter: Telefon 0771/8965964 oder per
Mail unter t.bacher@ea-tut.de.
Sportkegeln
Verdient
gewonnen
Furtwangen – Verbandsliga Frauen
ESV Villingen gegen SG Unterkirnach/
Furtwangen 7,0 : 1,0 (3136:2965).
Mit einer hohen Niederlage endete die
Auswärtsbegegnung der SG Unterkirnach/Furtwangen gegen die Frauen
vom ESV Villingen.
Die Ergebnisse: Karin Ketterer (0/
434:1/507), Marianne Kucera (0/
494:1/499), Melanie Kucera (1/507:0/
452), Regina Hilser (0/480:1/526), Nina Lubenow (0/520:1/587), Helga
Weiß (0/530:1/565).
Landesliga B Männer SG Unterkirnach/
Furtwangen - KSKHrv. Schwenningen/Schramberg 6,0 : 2,0 (3301:3168).
Mit einem nie gefährdeten Erfolg
konnte die erste Mannschaft der SG
Unterkirnach/Furtwangen aufwarten.
Eine geschlossene Mannschaftsleistung, vier Mannschaftspunkte und
zwei gewonnene Kegelpunkte für das
überaus gute Gesamtkegelergebnis
war der verdiente Lohn dieser sechs
eingesetzten Spieler.
Thomas Pfaff (1/597:0/573) verfehlte
nur um drei Kegel die magische 600er
Marke und hatte den stärksten Kegler
der Gäste zum Gegner. Mit dem gewonnenen Mannschaftspunkt und
hervorragenden 574 gefallenen Kegel
konnte Ewald Krieger aufwarten (1/
574:0/516).
Siegfried Hermann (0/520:1/517) verlor zwar den Mannschaftspunkt spielte aber ein besseres Ergebnis als sein
Gegner. Siegmund Lubenow (1/
550:0487) hatte keine Mühe mit seinem Gegenspieler und traf sehr gute
550 Kegel. Gerhard Nickel (0/514:1/
538) fand nicht zu kam nicht so recht
ins Spiel und musste etwas Federn lassen.
Im Schlusspaar konnte nochmals Stefan Weiß (1/546:0/537) auftrumpfen
und machte zusammen mit dem
schon erwähnten Thomas Pfaff diesen
verdienten Sieg perfekt.
Eine wahre Vielfalt der Blasmusikliteratur bekamen die zahlreichen Zuschauer des Musikverein
Frohsinn Rohrbach beim Frühjahrskonzert am Samstagabend
in der Festhalle Furtwangen geboten, gemeinsam mit dem Gastverein aus Fischbach.
Furtwangen –
Der Musikverein
Fischbach begeisterte mit Klassikern
der englischsprachigen Musikliteratur. Mit Unity Fanfar eröffneten die
Gäste den Konzertabend mit pompösen Klängen. Bekannte Melodien wie
ABBAs Arrival, verschiedene Songs
aus dem Musical Hair und die
Rockklassiker Smoke on the water, Final Countdown, Bed of Roses und
Jump entführten die Zuschauern in
die Zeit der Hippies und Rockstars und
brachten den ein oder anderen Zuschauer zum fröhlichen Mitwippen.
Der Höhepunkt des Fischbacher Programms war ohne Zweifel das irische
Stück „Lord Tullamore“. Der Komponist Carl Wittrock spiegelte in anspruchsvollen Melodien die Schönheit
Irlands musikalisch wider. Die Erleichterung war den Musikern und ihrem
Dirigenten Martin Pütz nach dem
Schlussakkord ins Gesicht geschrieben. Der Gastverein wurde mit tosendem Applaus nach zwei Zugaben verabschiedet.
Der Musikverein Frohsinn Rohrbach
unter Leitung des neuen Dirigenten
Florian Reis nahm seine Gäste im
zweiten Teil des Programms auf eine
musikalische Reise durch Österreich
mit, entlang der schönen blauen Donau. „Was wäre eine Reise durch Ös-
Beim Auftritt des Musikvereins Rohrbach entlockt Solistin Simone Pfaff (stehend) beim Stück „Ich gehör nur mir“
aus dem Musical Elisabeth ihrem Flügelhorn weiche Klänge.
Bild: Ramona Larhzal
terreich ohne diese heimliche Hymne“, schwärmte Kaiser Franz alias
Thomas Duffner. Der ehemalige Vorsitzende führte mit viel Witz durch das
Programm, plauderte so manches aus
dem Nähkästchen und brachte damit
die Zuschauer so richtig zum Lachen.
Die Fantasie über die Burg Reinsberg,
die das Leben auf einer mittelalterli-
Sonderausstellung im Museumsgasthaus Arche
Quer durch die
Vereinswelt
Im Museumsgasthaus Arche präsentieren sich in einer neuen Ausstellung 30 Vereine und zeigen ihre Geschichte auf.
Furtwangen – Wer weiß noch, dass
beim Gesangverein Arion erst 1948 die
Frauen mitsingen durften? Oder dass
sich der Schwarzwaldverein, gegründet 1892, schon damals als Aufgabe
setzte, Wanderungen zur Pflege der
Gesundheit anzubieten? Interessante
und nette Geschichten rund um die
Vereinswelt erfahren die Besucher in
der neuen Ausstellung im heimeligen
Museumsgasthaus Arche. Vor allem
Elke Schön, die der Vorsitzende des
Heimat- und Geschichtsvereins Günter Besenfelder als Ausstellungsmacherin und unermüdlichen Motor des
Hauses anerkennend nannte, habe
Arche-Kuratorin Elke Schön zeigt
Peter Cornelisson interessante Dokumente. Bild
: Praxedis Dorer
sich intensiv für diese Idee eingesetzt.
120 Vereine gibt es derzeit in Furtwangen und so galt es, eine zeitliche Grenze zu setzen, denn das Platzangebot
ist nicht zu üppig. Man entschied sich
für Vereine bis 1973 und so sind unterteilt in die Kategorien Musikverein,
Sportvereine, Soziale Vereine die drei
Zimmer übersichtlich angeordnet.
„Hier sind Noten vom Florentiner
Marsch aus dem Jahr 1908“ zeigt der
Vorsitzende der Stadtkapelle Volker
Schwer und deutet auf eine Vitrine.
Kleine Texte erklären die Bildergalerie,
auch stimmige Assessoires wie eine
große Tuba inmitten des musikalischen Raumes oder ein diatonisches
Handörgele bereichern die Ausstellung. „Vielleicht bekommt der ein
oder andere Besucher Ehrfurcht vor
verstorbenen tüchtigen Vereinsmachern“ hofft Elke Schön im Beisein
von Vereinsvertretern und Helfern bei
der Erstbegehung. Und tatsächlich
waren viele Hände nötig, um eine
solch attraktive Ausstellung zu organisieren. Die Ausstellung ist bis Oktober
sonntags von 14 bis 17 Uhr während
der normalen Öffnungszeiten zu besichtigen. Bei Voranmeldung ist auch
eine Besichtigung außerhalb dieser
Zeit möglich.
Seit zehn Jahren ist der Heimat- und
Geschichtsverein im Museumsgasthaus Arche tätig. Und gleich kündigte
Günter Besenfelder eine zweite Aktivität an. Am Donnerstag, 19. März, am
Josefstag, wird der Mundartinterpret
Martin Wangler alias Fidelius Waldvogel im Museumsgasthaus zu Gast sein.
An diesem Abend wird auch Schwarzwälder Speck, Käse und Most gereicht.
Speck und Käse sind im Eintrittspreis
von 12 Euro enthalten.
Alle Besucher mit dem Namen Josef
zahlen elf Euro (pdo).
chen Burg vom Sonnenaufgang an
über den Tag hinweg beschreibt, entführte die Zuhörer in die Welt der Ritter und Burgfräulein. Die Klarinettistin
Stefanie Heselius und die Flügelhornistin Simone Pfaff begeisterten mit
ihren Soloparts beim Titel „Ich gehör
nur mir“ aus dem Musical Elisabeth
das Publikum. Falco, die Kultfigur des
heutigen Österreichs, darf bei solch einer Reise nicht fehlen. Mit den bekannten Titeln Sound of the music,
Out of the dark und Rock me Amadeus
spannten die Musiker den Bogen ihrer
musikalischen Reise weiter. Der neue
Vorsitzende Tobias Grieshaber verabschiedete die begeisterten Gäste und
bedankte sich bei allen Helfern.
Zehn Kinder machen bei den Minimeisterschaften mit
Erste Versuche im
Tischtennis
Furtwangen – Jeweils fünf Jungen
und fünf Mädchen beteiligten sich an
der Tischtennis-Minimeisterschaften,
ausgetragen von der TTG FurtwangenSchönenbach in der Sporthalle Oberer
Bühl.
Dieser Wettkampf wird seit vielen Jahren durchgeführt, um Kinder an den
Tischtennissport heran zu führen.
Deshalb sind auch nur Kinder startberechtigt, die noch nicht regulär in einem Team spielen. Nach dieser ersten
Stufe der Mini-Meisterschaft geht es
überregional weiter mit dem Bezirksentscheid.
Aufgrund der relativ niedrigen Teilnehmerzahl in Furtwangen haben sich
alle Kinder für diesen Bezirksentscheid in Stühlingen qualifiziert. Darüber hinaus wurden die Minimeister
in verschiedenen Altersklassen ermittelt: bei den Mädchen unter acht Jahren siegte Annika Gulde vor Pia Streifer, bei den Mädchen neun bis zehn
Lara Mittmann, bei den Jungen unter
acht Jahren Marco Gasljevic, bei den,
bei den Jungen neuen bis zehn David
Maier vor Marcel Lubenow und bei
den Jungen ab elf Marvin Lubenow.
Neben Urkunden und Medaillen gab
es für alle Teilnehmer auch attraktive
Sachpreise, gestiftet von Volksbank
und Sparkasse.
Gleichzeitig machte der Verein noch
einmal Werbung für sein regelmäßiges
Kindertraining freitags ab 15 Uhr in der
Sporthalle in Schönenbach.
Dabei gibt es auch ein fünfmaliges
kostenloses Probetraining, für das von
der TTG die Schläger gestellt werden.
Kartenspieler unter sich: Der älteste Teilnehmer mit seinen 87 Jahren ging
mit 630 Punkten als Sieger beim Preis-Cego des Harmonikavereins Linach
hervor. In der ersten Runde hatte er gerade mal 30 Pluspunkte. Aber in der
zweiten Runde drehte der dann mächtig auf mit 600 Pluspunkten. Ihm auf
den Fersen war mit 540 Punkten Vorjahressieger Manfred Trenkle. Es folgten Andreas Trenkle mit 430 und Armin Dorer mit 360 Punkten ( alle Spieler
von links). Insgesamt waren 16 Teilnehmer mit von der Partie. Gespielt
wurde in zwei Runden. In jeder Runde gab es 24 Spiele.
Termine / Veranstaltungen
Bregtalkurier Nr. 11
Die VHS lädt ein
Jugendmusikschulhalbjahr
Konzert
Furtwangen – Konzert des renommierten Ensembles Maseltov mit dem
Titel „Kum, Lejbke, tanzn – Jiddische
Lieder und Klezmer" am Freitag, 20.
März, um 20 Uhr in der Evangelischen
Kirche. Die vier Musiker haben die
ganze Bandbreite menschlicher Gefühle, von denen die jiddischen Lieder
erzählen, im Gepäck. Karten gibt es im
Vorverkauf bei der VHS, Reisebüro
Bühler und der Tourist-Info. Telefonische Reservierung (07723/503181)
oder per Mail (anmeldung@vhs-oberesbregtal.de) sind auch möglich.
Gutsele-Autor
Am 1. April gehts los
FURTWANGEN
■ Katholische Bücherei: Im Pfarrzentrum
St. Cyriak geöffnet montags und mittwochs
von 15 bis 18.
■ Club der Harmlosen: Fahrt auf die
Schwäbische Alb am Donnerstag, 12. März,
zum „Betz-Modewerk“. Abfahrt ist um 9.35
Uhr in der Hinterbreg.
■ Müttertreff der La Leche Liga: Die Vormittagsgruppe trifft sich am Donnerstag, 12.
März, von 9.30 bis 11 Uhr bei Regina Straub
(7111), Im Mäderstal 11. Thema ist „Mahlzeit!
Gesundes Essen gemeinsam genießen“.
Das Gitarrenensemble freut sich über Neuzugänge.
Furtwangen – SWR4-Hörer kennen
Wolfgang Müller als Gutsele-Autor,
der seinen Hörern an so manchem
Morgen „etwas zum Schlotzen“ mit
auf den Weg gibt. Der Badische Mundart-Preisträger aus dem Pfinztal ist am
Sonntag, 19. April, im evangelischen
Gemeindehaus zu Gast. Die Lesung
beginnt um 14.30 Uhr. Es gibt Kaffee
und Kuchen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Anmeldung im
Pfarramt (07723/7359), oder bei Waltraud Pahling (07723/91091), E-Mail
an w.pahling@t-online.de.
Furtwangen – Am 1. April beginnt
ein neues Halbjahr an der Jugendmusikschule
St.Georgen-Furtwangen
und damit die Anmeldung für folgende Fächer: Musikgarten (18 Monate
bis zwei Jahre), Musikgarten II (zwei
bis vier Jahre), Musikalische Früherziehung, Instrumentale Früherziehung, Blockflöte, Klavier, Jazz-Klavier, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Harfe, Gesang/Stimmbildung, Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Fagott, Horn, Trompete, Posaune, Tuba, Schlagzeug, Konzertgitarre, Mandoline, E-Gitarre, E-Bass,
Keyboard und Akkordeon. Es wird
Einzel- und Gruppenunterricht angeboten. Schnupperstunden können
über die Geschäftsstelle vereinbart
werden. Schüler der Jugendmusikschule, die Mitglied eines Furtwanger
Musikvereins sind, werden von der
Stadt mit 10 Euro monatlich gefördert.
An dieser Stelle möchte sich das Gitarrenensemble vorstellen, das sich über
neue Mitspieler freuen würde. Das Ensemble besteht aus jugendlichen und
erwachsenen Schülern. Sie alle haben
Spaß am Gitarre spielen. Infos unter
Telefon 07724/4968.
FC Landesliga beginnt
Informationstag am Otto-Hahn-Gymnasium mit Realschule
Fußball startet
Vielfalt und Individualität
Furtwangen –
Am kommenden
Samstag, 14. März, soll die Rückrunde
der Landesliga beginnen. Ob im Bregstadion gespielt werden kann ist noch
unklar. Die Grün-Weißen starten als
Tabellenführer. Gleich zu Beginn
kommt ein harter Brocken mit dem FC
Löffingen in die Uhrenstadt. Sollte das
Spiel stattfinden, wird die Partie um
15.30 Uhr angepfiffen. Bereits eine
Woche später steigt das Spitzenspiel
beim Tabellenzweiten FC Konstanz
Wollmatingen. Wer mit dem Bus mitfahren will kann sich im Vereinsheim
(07723/4910), oder E-Mail: alex.menke@fc07.de anmelden. Abfahrt am
Bregstadion ist um 12.15 Uhr.
Zu verschenken
- Gut erhaltenes Doppel-Schlafzimmer
mit viertürigem Schrank, aus den 60er
Jahren, finnische Birke furniert, ohne
Rost und Matratze. Info: 07723/7286.
- Zweitüriger Schrank, Doppelbett mit
Rosten. Info: 07727/7409.
Das Otto-Hahn-Gymnasium mit
Realschule (OHG) in Furtwangen
lädt am Freitag, 13. März, ab 16
Uhr zum Informationstag ein. Es
öffnen sich für alle interessieren
Eltern und Schüler die Türen.
Furtwangen – Auch in diesem Jahr
stellt sich für die Eltern von Viertklässlern wieder eine wichtige Frage: Auf
welche weiterführende Schule soll
mein Kind im nächsten Schuljahr gehen? Einen Einblick in die Vielfalt des
Schullebens am OHG bietet der Tag
der offenen Tür. Das OHG vereint als
eine der wenigen Schulen ein Gymnasium und eine Realschule unter einem
Dach – vorgestellt werden beide
Schulformen. Als Eliteschule des
Sports ist das OHG weit über die Region hinaus für seine Sportförderung
bekannt. Mit vielfältigen Angeboten
im
musikalischkünstlerischen,
sprachlichen und naturwissenschaftlichen Bereich legt die Schule besonderen Wert auf Vielfalt und Individua-
Das Sehtest-Mobil ist da!
Mo., 16. März 2015, 9 –18 Uhr
Marktplatz Furtwangen
Fit ins
Frühjahr!
i
nS
e
b
i
le
all
B
e am
B
Das Sehtest-Mobil macht bei
Böhler Optik Station.
Nutzen Sie die Gelegenheit: Wir
führen kOStenlOS Brillenmessungen, Sehleistungsprüfungen und Augentests durch.
allmendstraße 3
78120 furtwangen
telefon 0 77 23 - 72 06
www.boehler-optik.com
Spaß im Team
für jung und alt!
Jetzt mit
Tennis starten
und Schnupperangebote
nutzen!
Info- & Anmeldung: Wenzel Kopecky
Tennishalle Furtwangen, Hinterbreg 15
78120 Furtwangen
Tel. 0 77 23 - 16 47, Fax 0 77 23-9 11 09
www.tennishalle-furtwangen.de
Wandertag in
Neukirch
■ Trimmschnecken
■ Schwarzwaldverein:
Jahreshauptversammlung am Freitag, 13. März, um 19 Uhr im
Gasthaus Ochsen.
■ Beckenbodengymnastik: Ab Donnerstag, 12. März, um 10.15 Uhr im Kunstraum.
■ Englisch-Stammtisch: Treffen am Mittwoch, 18. März, um 20 Uhr im Gasthaus Bad.
■ Spättlegruppe: Häsrückgabe am Donnerstag, 19. März, ab 17 Uhr.
NEUKIRCH
■ Bücherei: Im Rathaus geöffnet am Montag und Donnerstag von 17 bis 18 Uhr.
■ Schwarzwaldverein: Teilnahme an der
IVV-Wanderung in Mengen und Wallburg am
14./15. März.
Aussichtsreiche Wanderung (ca. 2,5 Stunden) am Sonntag, 15. März, im Gebiet von
Oberried. Abfahrt ist um 13.30 Uhr am Rößleplatz in Neukirch.
ROHRBACH
■ Handharmonikaverein Edelweiß: Jah-
■ Basisches Kochen: Der im Rahmen der
Gesundheitswoche geplante Vortrag „Basisches Kochen – was bedeutet das“ mit Sabine Schmitt-Ganter am Dienstag, 17. März, ist
abgesagt. Die Interessenten werden auf das
praktische VHS Seminar „Basisches Kochen“
aufmerksam gemacht, das am Freitag, 13.
März, um 16 Uhr stattfindet, ebenso unter der
Leitung von Sabine Schmitt-Ganter.
■ Seminar: „Konfliktmanagement und
Mediation“ am Samstag, 14. März, ab 10 Uhr
im Guckloch-Kino.
■ Kurs: Erste Hilfe im Alltag – lebensrettende Sofortmaßnahme am Samstag, 14. März,
um 8.30 Uhr im Kunstraum der VHS.
UMLAND
■ Kinderkleidermarkt: Am Samstag, 14.
März, von 14 bis 15.30 Uhr in der Wolfwinkelhalle in Eisenbach.
Extrem abwechslungsreich
Gütenbach – Am 21. März, kommt
Cécile Verny Quartet nach Gütenbach
ins hanh art. Diesmal mit einer brandneuen CD im Gepäck. Nachdem die
Band 2013 ihr achtes vielbeachtetes
und von einer stilistischen Weiterentwicklung geprägtes Studioalbum „Fear & Faith" vorgelegt hat, präsentiert
das deutsch-französische Quartet nun
im 25. Jahr seines Bestehens mit „Memory Lane" auf einer Live-CD/DVD
und natürlich auch live auf der Bühne
eine Mischung aus jüngeren und älteren Kompositionen aus dem Fundus
dieser besonderen Band mit ihrer Ausnahmesängerin Cécile Verny. Auf der
Reise entlang der „Memory Lane"
Amtliches Nachrichtenblatt
der
Stadt Furtwangen
im Schwarzwald,
Stadt Vöhrenbach
und
der Gemeinde Gütenbach
28. April 2010 .30.
Gemeinsame
me Wärmebildkamer
a für Furtwangen,
Jahrgang .
Nr. 17
von profitiere
en alle
3. MAI 2010| TGS
MONTAG,
| 66. JAHR
NR. 100
EURO
PREIS 1,40
urier.de
www.suedk
Späte Einsic
Vöhrenb
Vöhrenbach und Gütenbach
Sie möchten
diesen Werbeplatz
buchen?
Wir beraten Sie gern:
Telefon 0 77 23 - 93 24 58 21
Furtwanger Umwelttag
Wer hilft mit?
ht
D
Die unters
VHS
Cécile Verny Quartet gastiert im hanh art
BREGTALKURI
U EER
Vöhre ANGEN
FURTW-
hat
Kulturfabrik ät
mehr Kapazit
 Wärmedämmung an Fassade
 Fließestriche
 Maler- u. Tapezierarbeiten
 Innen- u. Außenputzarbeiten
 natürliche Innenraumgestaltung mit Kalkputzen
 Akustikdecken
 leichte Trennwände
 Schimmelsanierung
 Gerüstbauarbeiten
■ Imkerverein: Jahrshauptversammlung
am Samstag, 14. März, um 19 Uhr im Gasthaus Hirschen Langenbach. Anschließend
gibt es einen Vortrag zum Thema „Die ökologische Stellung der Honigbiene“.
■ Jahrgang 1926/27: Treffen am Donnerstag, 12. März, im Gasthaus Krone in
Schönenbach. Treffpunkt ist um 14.45 Uhr
beim Rathaus.
Furtwangen –
Bekanntlich
iGA
der Furtwanger Umwelttag findet
-BUNDesL
5
(„Waldputzete“) im Wechsel
fUssBALL
Politik, seite
derfest alle zwei Jahre mit dem Kintag, 7. Mai, ist es also stat. Am Freiwieder soweit:
Allgemeine „Waldund Landschaftsputzete“.
Die
sport
den von der Stadt Vereine wurzur
einzeln angeschrieben. Teilnahme
Natürlich
können sich auch
alle
nen und Mitbürger Mitbürgerinam
beteiligen. Treffpunkt Umwelttag
für die allgemeine „Wald- und
Landschaftsputg
zete“ ist wie folgt:
b e r
m
e
t
Stadtgebiet: 17 Uhr
ü r t
beim Eigenbetrieb Technische
n - W
Dienste (Städt.
a d e
Bauhof) in der
i n B
Bahnhofstraße 22
llvertretender Kommandant
n g
(früheres SWEG-Gebäude,
entar
i t u
komm
Gütenbach,
e
Zufahrt
z
andant
zur
Bürg
Firma BKS).
s
Vöhrenbach, Manfred
germeister Rolf
Breisacher,
a g e
Hoch, Gesamtk
nd Robert Strumberger,
kommandant Furtwangen, Linach: 17 Uhr am Gemeindehaus
ÖLPEST
g e T
Rolf Haase, stellvertre
Linach.
n g i
etender Kommandant
b h ä
Vöh- Neukirch:
17 Uhr am Rathaus
U n a
Neu, USA
kirch.
misstensuche sowie
E R I C H S ......
für eine noch schwieri
N D I E D..............
Rohrbach: 17
schwierigen Finanzlage
optimalere Brandbekämpfung
EDEMAN
..............
VON FRI
soll die Rohrbach. Uhr am Dorfplatz in
nt Barack
soll Realisier
..............
Realisierung 201
gemeinsam beschafft
be1/2012
von US-Präside
werden. Die Aus
GeN
der Ölpest
ie Reise
osten von 12.000
Prak
Praktikabilitätsgründ erfolgen. Schönenbach: 17 Uhr
fUrtWAN
in die von ein eiliger Verbis 15.000 Euro
am Dorfgeen soll die meinschaftsraum
Obama
n war
Kamera am Standort
erden unter
Denn
Schönenbach.
Zugrundelegung
grenzung. Roldrohte Krisenregio
vorgehalten werden. Furtwangen Im Anschluss an
vorgehalt
chgerechter Aspekte
die
Schadensbe
die Aktionen
Bei
such der USA immer stärker das Öl
eiligten Kommunen unter den wird ein unkomplizierter Bedarf es für alle Teilnehmerinnen gibt
gegen
dass in den beim Kampf
aufgeteilt. durch
Zugriff Teilnehmer
und
hbar.
ist
Anbetracht der
die Feuerwehren
nachvollzie Obama
le des Staates
Kulturfabrik
Vöhrenbach Getränke. auch wieder Vesper und
allgemein und
wird, ist
von
heiterGütenbach organisiert.
Güten
:
Damit die benötigte
hinterfragt
Die Furtwanger
Versäumnis
. Mit einem
die
Menge geplant werden
ist darauf hin
Das größteeinem Punkt festmachen
umgezogenAbend wurde jetzt
dem
kann, sollten sich
an
Weiße Haus Konfreiwillige Helfer,
lässt sich
in der Bis- in
geselligen
W
Weniger
hatte das
den
die sich nicht über
Müll
Der
Viel zu lange BP erlaubt, mit
neue Kulturfabrik
einen Verein am
Dese eingeweiht.gestaltete
Umwelttag beteiliVerursacherallein fertig zu werden.
marckstraß
gen, bis spätestens
e Analyse
und Rottönen bei den
Freitag, 30.
sequenzen keine unabhängigund einer
Schwarz- guten Anklang
der
April,
es
als
beim
fand
Bürgerbüro
größer
halb gab
Raum
des Schadens
richstraße 4, Telefon in der FriedEr ist etwas
und
g.
zum Umfang
Gästen.
939-146, melEingrenzun Öl-Drama zur
am Straßberg Platz.
den.
möglichen
ehemalige 150 Besuchern
nun das
über manche
Am Umwelttag beteiligen
Dass Obama
bietet etwa Monaten Bauzeit
chen.
macht, kann
der
Vöhrenbach – Insgesamt
die Furtwanger Schulen. sich auch
Chefsache en nicht hinwegtäus
Binnen sechs
s Fingerneue Domizil
etwa
Diese werHelfer ware
Peinlichkeit sich mangelnde
wurde das fertig. Zur Eröffwaren im Stadtgebiet 100 den zeitnah die unmittelbare
Dass
er
Vöh- bung
So muss hl vorwerfen lassen.
Umgepassiert die sich
Kulturfabrikwaren zahlreiche
renbach, Hammereisenbach
H
übertrageder Schulen und
Ein Kutter
auf den
die
beim live
spitzengefü
und
nungsfeier
des
. (flu)
Urach bei he
herrlichem Frühlingswet- ge reinigen. Die BewohnerSchulweÖlsperre: Blickn Ölteppich im
Präsident
Pressekorpszbold
sich der
Gäste gekommen
der Stumit dem
ter unterwegs,
unterweg um den
ausbreitende
dentenwohnheime
B I LD: AFP
r
in
nen Dinner
als Chef-Scher
am GroßhausWALD-BAA
angenommen
Hauses
menzutragen Überall Müll zusam- berg sind
menzutragen.
Golf von Mexiko.
Menschen
Weißen
sCHWArZ
aufgerufen, sich
Millionen
tauchten die
en auf den
als zunächstUS-Behörden
am UmHelfer, darunter
daru
zeigte, dürfte Küstenstaat
Kriviele Kinder und welttag zu beteiligen und die
weit größer
t der
abwarten- den betroffenen Überzeugendes
UmgeJugendliche, mit
➤ Ölteppich
zu
aus.
den blauen Müll- bung der Wohnheime zu reinigen.
wegen seiner
Unglücksregion
Um dieser
Krisenmanagemen
säcken auf, m
Magen schlagen. sieht anders
Barack Obama
manche in Gruppen,
in die Kritik. in die Krisen- senmanagement
reist in die
➤ Kritik am
andere unternahmen
von heftigen den Haltung
unternah
ein
Obama
ent Obama
Schwarzden Spaziergang
– angetrieben
Furtwangen
ts. Gleich- begegnen, reiste
orstand
sich persönlich
durch die Natur
für
➤ US-Präsid
wegt sich weiter landeinwär
der
Na
Er wollte Umweltkatastro- MAI K RAWALLE
alleine. Auch das
einstimmig
Der FDP-Kreisv
–
regionen.
der
am Vorgehen
hat sich
Bachbett der Breg
ERICHS
...... Winden
enden
, dass aldie Kritik Man habe dem Bild vom Ausmaß
N D I E D..............
wurde von angewald-Baar
Kreisvorsitz ndidat
EDEMAN
und sichergehen
zeitig wächst
sagte er.
..............
VON FRI
in der Region: das Heft des phe machen
den liberalenals Landtagska
fremden landwirt- schwemmten Utensilien gereinigt,
g getan wird,
Sprechstunde
..............
das
– Die Bedrohung
spektakuläre Funde
von Behörden BP zu lange
Jens Hagen Villingen-Schwendeshalb
zur Bekämpfun
/Venice
Golf
ndstücks
les
und
im
wurden
gefährdet
Ölkonzern
phe
nicht
bei Walter
n
zu spät
Washington
2 und 3
hen. Zweitüberlassen
im Wahlkreis
F L E R .............. ......
wie Organisator
Öl-Katastroden US-Behöde
rdnungswidrigkeit registriert, wi
TER LÖF
Handelns
sowie seiten
der Bedrohung
DürrDetlef
durch die
..............
VON DIE
ningen ausgesproc
Kimmig
e vergrö- wahre Ausmaß
mitteilte. Erfreulicherweise
Ritualen
wurde von
soll die Bad Kanold
Geldbuße bis zu Bäuerle mittei
nt Kommentar
..............
Mexiko
von
Andrea
kandidatin
US-Präside
t. Am Wochenend
habe sich die Müllmenge
den ätzendsten
ein geinnerhalb auf erkannt.
M
reisdet werden.
blik, dass 1. Mai
gerät auch
s zählt zu
unterschätz
Am Montag 3.Mai,
reduziert.
heimer Kreisrätin
der Ölteppich
zum
Mittlerweile
Dreifache beEine FDP-Wahlk Erstin der Bundesrepu
ßerte sich
gesetzlichen Beum das
jedes Jahr Linke und
werden.
Er
hält der BehinderMob
r
ng nominiert
Stunden
meter.
am 12.
nur 24
waltbereiteRepublik spielt. den Bürversammlu
die betroffenen
dat offiziell
tenbeauftragte der
000 Quadratkilo
über 10
Weimarer
und Zweitkandi unterstützt
inszenieren als Prellgegenüber den
Stadt
Vorstand
Niko
steht
rechte Schläger
Mai. Der Kandidatur von
im Schwarzwald seineFurtwangen
einen Unterlasdazwischen
Motive sollSprechdat im Wahlgerkrieg,
ferner die
stunde im Zimmer
ingen.
Polizei. Politische
Zweitkandi
n SchadenserSeiten abneh002 des Ratbock die
Reith als
Donauesch
der beiden Lust an der
hauses, Marktplatz
der erfolgten
um die
4
te man keiner
kreis Tuttlingengeht es
gen. Walter Kimmig in Furtwanwirtschaftlich
men. Hier
gar nichts.
ist
sich dieser
sonst um
12.30 Uhr anwesend. von 11 bis
Gewalt,
triBerG
verstärkt
KraFür Terminwenn die verabsprachen und
Laut Polizei
r
pelliert desnoch. Auch
sonstige Anliegen
ist er zu erreichen
Trend sogar
Jahr glimpfliche
wachzer, ihre Tiediesem
unter Telefon
stimmt die
walle in
07723/7690 oder
tsrandaliebefürchtet,
dstück ausper
liefen als
n
an Gelegenhei
auf den
walterkimmig@t-onlin E-Mail,
Hundekot
e.de.
sende Zahl
. Sie warten Aggresfür die Jugendliche
ihre
Der Ölteppich rern alarmierend
fremden
Ein Highlight
das Rock-Baarauf der Straße als die BeBLUTSPENDER
Region war
Ende der Strandidylle: B I L D: AFP
. Anders
1. Mai, um
im Triberger
mit nach
Meisterschaft,
n feiert die
Bayern Münche den Klassenerhalt
der SC Freiburg
OBERES BREGTAL
zeigt sich das CVQ extrem abwechslungsreich ohne, wie auch in der gesamten Entwicklung der letzten 25
Jahre, dabei seine musikalische Identität zu verlieren. Der Weg führt von
bluesigem Swing, bis hin zur hymnischen (Soul)Ballade mit weitem dramaturgischem Atem und zum reizenden Bossa. Cecile Verny kostet dabei
ihr ganzes vokales und musikalisches
Spektrum aus und zeigt welche fantastische Stimmendramaturgie sie zaubern kann.
Karten gibt’s bei HanhModen/Furtwangen, Frischemarkt Volk/Gütenbach unter Telefon 07681-4934596
oder unter www.hanh-art.de.
a u s W a h l , q u a l it ä t u n d s e r v i c e z u Fa i r e n pr e i se n
Die Ortsgruppe
Neukirch des
Schwarzwaldvereins
Samstag, 1. Mai, zum lädt am
27. Internationalen Neukircher
Wandertag
ein. Gestartet
wird bei derSchwarzwaldhalle
von
Uhr. Es werden Strecken 7 bis 13
mit fünf,
zehn und 20km angeboten.
Belgien
verbietet
die Burka
■ Schützengilde: Jahreshauptversammlung am Freitag, 13. März, um 20 Uhr im
Schützenhaus.
–ANZEIGE–
Kurz und knapp
isLAM
reshauptversammlung am Freitag, 13. März,
um 20 Uhr im Gasthaus Löwen.
■ Landfrauen: Bezirkslandfrauentag am
Samstag, 14. März, im Haus des Gastes in
Schonach. Es gibt einen Vortrag zum Thema
„Stressabbau durch Lachyoga“. Treffpunkt für
Fahrgemeinschaften ist um 13 Uhr beim Gasthaus Sonne in Schönenbach.
■ Spanisch Stammtisch: Treffen am Freitag, 13. März, ab 19 Uhr im Gasthaus Bad.
lität. Das spiegelt sich auch im Informationstag wider. Im Zentrum steht
die Informationsveranstaltung für die
Eltern um 16.15 Uhr und noch einmal
um 17.30 Uhr, auf der von den Schulleitern Ursula Kiefer (Gymnasium)
und Jürgen Kemmelmeier (Realschule) alle Fragen rund um den Schulwechsel und das OHG beantwortet
werden. Für die kleinen Viertklässler
wird am jede Menge geboten: So gibt
eine große Hausführung, in der Sporthalle warten eine Kletterwand, eine
Slackline und verschiedene Geschicklichkeitsgeräte und in der Schulküche
werden mit den Schülern warme
Sandwichs gemacht. Und es gibt einiges in der Schule zu entdecken: Die
Fachschaften stellen sich an einzelnen
Ständen vor, überraschen mit vielfachen Mitmachangeboten und geben
gerne Auskunft über die Fächer und
das Schulleben. Abgerundet wird das
Angebot mit musikalischen Beiträgen.
In der Mensa werden von Schülern Getränke und Speisen angeboten.
W ir in F u r t Wa n g e n
3
Termine
Am 19. April in Furtwangen
–ANZEIGE–
11. März 2015
icht
c t au
auf
a
Wiesen
astrophe
chätzte Kat
F eine
Für
saube Umwelt
saubere
Geschäft der Woche:
Jetzt Prozente würfeln*
für Ihr Frühlings-Outfit!
soll für
Jens Hagen Landtag
fDP in den
en
Prügeltourist
E
erte
600 Begeistestival
bei Musik-f
der
en war
am 1. Mai
Festival
Den Organisator
„LuKurhaus.
mit der Band
Renner in
es gelungen,
einen echtenholen. Aber
xuslärm“
adt zu
„ConGruppe
die Wasserfallst
die
regionale
auch die the Fridge“ und Viin
mit
tenance
from Hell“
Band „Aloha
idt versetzten
vien Bauernschmin Begeistewurde
die 600 Zuhörer
e. Moderiert
rungsstürm
ng von Fernseh(flu)
die Veranstaltu
Lenßen.
anwalt Ingo
WoLterD
iNGeN
wird von Helfern
: Ein Pelikan
I LD: DPA
Ölverschmiert aufgepäppelt. B
staat Louisiana
der
am Rand
Die Krawalle linksautoBerlin (AFP) strationen der
und Berlin
Mai-Demon in Hamburg als erwarSzene
f llen
den
größere
sollen noch B I LD: AFP
Ölsperren
Schäden verhindern.
s
ter sparkur
schmerzhaf
ienstete
im US-Bundes-
lle
Weniger Krawa
htet
als befürc
erreicht.
hat das Ufer
der
nkommens ZuesMonatsei
Diese
80Prozentdnsteten aus.
März gebereits im
und die brausionen auszutoben
en von links
sie aneigenen
rufsautonom rechts, kehren
ußerdem
auffälligen
nen Glatzenin einen wenig
Prügeltou- , dass im
schließend
Gegen diese herausgreialb einer
Gezielt
Alltag zurück.
nur eins:
Haftrichter ,
vor den
auf öfristen hilft
umgehend
hat die Polizei gen
fen und
und
es scheint,
in Hamburg
stellen. Wie in Berlin und
er Rasse
diese Taktik
Staatsbedie
von
e ausgeErfolg angewandt.
waren aber Schätzungen
nds Staatsbed
schüsse
ern mit
Nach
ßerhalb
Griechenla auf Gehaltsverluste
Steuerberat im
kürzt worden.
unde ohne
rten und
lich ist, Begleitung
g deshalb
des Jah-n der
müssen sich
einer Person,
zehn Pro- ndstü- Zuruf
s
die durch
die Lohnkürzun
einem Drittel esorgt. DeFinanzexpe
beträgt
auf
geld
recht
mindestens
das Tier einwirken rch
von bis zu
kann,
unten
mens einstellenens e ei- . Durchschnitt fallen Weihnachts
nicht f
Lohn t oder
r ufen. Dies gilt
reseinkom
Außerdem
müssen
(ein halber ls Ur-ch d
tsgehalt
G iechen
013 zent.
l für Busfahre
a ebie
43 Mehrfachspender
werden ausgezeichnet.
Seite
-- -- ---- -- ---- -- ---- -- -- ---- --- ----- ------ -- - 2
---
Gütenbach
LANDSCHAFTSPUTZ
ETE
Auch der Kinderspielplatz
wird
hergerichtet.
Seite
-- -- ---- -- ---- -- ---- -- -- ---- --- ----- ------ -- - 4
---
Vöhrenbach
Ruprecht Knöpfle
aus Hammerei
senbach
b
setzt sich
re Umwelt ein.
PFARRGEMEINDERA
T
Beste Plätze
für Ihre
Werbebotschaft!
sCHWArZ
WALD-We
11°
2°
tter
Höchstwert
g
heute Nachmitta
in der
Tiefstwert
Nacht auf morgen
rier.de/wett
www.suedku
er
*Aktion gültig bis Samstag, 14. März 2015.
Wir bringen Sie auch auf die
Titelseite, setzen Sie für Ihr
Geschäft neue Impulse.
Ihr Mediaberater
Manfred Moosmann
Tel. 0 77 23 - 93 24 58 21
manfred.moosmann@suedkurier.de
C.H HN
ODEN
Tel.: 07723/7669 | www.hahnmoden.de |
/hahnmoden
für sie Metzgerei Braun (www.metzgereibraun.de) ∙ Morys Hofbuchhandlung (morys-hofbuchhandlung.de) ∙ Hahn Moden (www.hahnmoden.de) ∙ Autohaus Storz (www.autohaus-storz.de) ∙ Tennishalle
vor ort: Furtwangen (www.tennishalle-soccerhalle-furtwangen.de) Böhler Optik (www.boehler-optik.com) ∙ Autohaus Faude (www.autohaus-faude.de) ∙ Autohaus Mahler (www.autohaus-mahler.net)
Rutschmann Optik (rutschmann-optik.de) ∙ Schirmaiers Uhren, Schmuck und Geschenke ∙ SÜDKURIER / BregtalKurier (www.suedkurier.de) ∙ Dies & Das (www.heimtierstore.eu) ∙ Autohaus Siedle
(www.autohaus-siedle.de) ∙ Boutique Christine „Erlebe die Vielfalt“ (www.christine-web.de) ∙ Snowsport Trenkle (www.snowsport-trenkle.de) ∙ Stuckateur Sauter (www.sauter-stuckateur.de)
4
11. März 2015
Aus Gütenbach und der Region
Bregtalkurier Nr. 11
Bürger sind zum Bürgercafe eingeladen
So gesehen
Tatort
Gütenbach
Ganz Baden-Württemberg scheint
um ein Privileg zu kämpfen, das etwas seltsam anmutet: man will unbedingt nächste Kulisse für die Tatort-Krimis werden, als Ersatz für
die Staffel vom Bodensee. Auch
mich hat der Kollege Bürgermeister
Mack aus Bad Wildbad in seine Aktion eingebunden, damit der
Schwarzwald dieses zweifelhafte
Prädikat erhält. Ausgerechnet Gütenbach, wo wir doch die mit Abstand niedrigste Kriminalitätsrate
weit und breit haben! Tja, früher,
da spielten Krimis entweder bei
Müllfirmen, im Taxi nach Leipzig
oder auf dem Gelände zwielichtiger
Speditionen. Getreu dem Motto
meines damaligen Dezernenten im
Landratsamt Emmendingen: wer
mit Benzin arbeitet, dessen Hände
stinken! Mit solchen Konsorten
wollte man gemeinhin nichts zu
tun haben. Die heutigen Tatorte
spielen dagegen in Wellnesshotels,
High-Tech-Firmen oder im idyllischen Klostergemäuer. Das alles
gibt es ja zwischen Martinskappelle
und Titisee. Und die Kommissare
sind - spätestens seit Schimanski die Superstars am deutschen TVHimmel. Da will sich natürlich jeder Kurdirektor gerne ein Stück
vom Himmel sichern. Und was können Gütenbach und das Bregtal bieten? Allein schon die Namen möglicher Tat-Orte, oder sagen wir besser: Tat-Löcher, lassen den geneigten Zuschauer erbleichen: im Mörderloch geschieht´s, im Sandloch
lässt man die Leichen verschwinden und im Hexenloch werden die
Verdächtigen vermutet, bevor der
Täter dann vor dem Antlitz des Balzer Herrgotts reuig sein Geständnis
ablegt, um nur ein paar Lokalitäten
zu nennen, die es hier wirklich gibt.
Das Ganze garniert mit etwas Tannengrün, tosenden Wasserfällen
und Heimatromantik wie bei den
„Fallers“ hier bei uns im Black
Forest. Und der Kommissar („Blacky“) ist natürlich – wie wir alle ein Kosmopolit mit Lokalkolorit,
mit leicht dialektgefärbtem Hochdeutsch („Wir können alles, außer…“) - und fertig ist der Kult-Tatort. Problem ist nur: wo kommen in
unserem lieblichen Landstrich die
Bösen her? Diese Rolle müssten
wohl die exotischen Minderheiten
übernehmen, also „Däler“, Windkraftgegner (oder doch die Befürworter?) und Intellektuelle. Bleibt
nur ein Aktenzeichen ungelöst: laut
SWR muss es vor Ort ein Polizeipräsidium geben. Und wo wäre dafür
ein besserer Standort als in Gütenbach, der sichersten Kreisgemeinde
überhaupt? Genau! Fall gelöst - so
gesehen.
Große Beteiligung
wäre schön
Rathausmitarbeiter und Gemeinderäte hoffen auf große Beteiligung beim Bürgercafe.
Gütenbach – Eine große Beteiligung
der Bürgerschaft erhoffen sich Rathausmitarbeiter und Gemeinderäte
beim „Bürger-Café“ am Samstag, 14.
März, in der Festhalle. Auch kurzfristig sind daher noch Anmeldungen direkt bei der Gemeindeverwaltung
möglich.
Thema der Bürgerbeteiligungsaktion
ist nicht mehr und nicht weniger die
Frage, wie Gütenbach sich in Zukunft
entwickeln soll und welche Vorstellungen und Anregungen die Bürgerinnen und Bürger hierzu haben. Gemeinderäte und Bürgermeister haben
sich daher bewusst entschieden,
selbst nicht in die Diskussion einzugreifen, sondern diese alleine den Einwohnern zu überlassen. Es findet daher keine Podiumsdiskussion statt,
sondern ein Gedankenaustausch von
jedem mit jedem zu einzelnen The-
men an Tischen mit jeweils vier bis
sechs Personen in wechselnder Zusammensetzung und in lockerer Atmosphäre mit Getränken und Gebäck.
Moderiert wird der Nachmittag, der
um 15 Uhr beginnt und gegen 18 Uhr
zu Ende gehen soll, von Susanne Häsler von der Kommunalentwicklung
GmbH, welche den Sanierungsprozess in Gütenbach städteplanerisch
begleitet.
GÜTENBACH
■ Dorfcafé: Ab Donnerstag, 12. März ist
von 14 bis 18 Uhr wieder geöffnet. Auch der
Strick und Häkelnachmittag findet donnerstags statt. Am Mittwoch bleibt bis auf weiteres
geschlossen.
■ Schwarzwaldverein: Am 1. Mai beginnt
die Saison auf der Hintereck. Um den Helferplan zu erstellen lädt der Gütenbacher
Schwarzwaldverein alle Interessierten am
Freitag, 13. März, um 18.45Uhr in die Kantine
der Firma Hanhart ein. Hausverwalterin Waltraud Wiehl würde sich freuen, möglichst viele
Helferinnen und Helfer begrüßen zu dürfen.
Auch wenn sich die Personalsituation etwas
entspannter zeigt wie in den letzten Jahren
sind neue Gesichter gerne gesehen. Wer an
diesem Abend nicht kommen kann, kann sich
auch telefonisch mit Waltraud Wiehl unter
07723/4084 am besten nach 19 Uhr in Verbindung setzen.
Die für Freitag, 13. März, geplante Mitgliederversammlung muss aus organisatorischen Gründen verschoben werden. Der neue
Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.
■ Rentnernachmittag: Treffen am Mittwoch, 18. März, um 14.30 Uhr zum einem
Wortgottesdienst. Anschließend gibt es Kaffee im Pfarrsaal und eine Filmreportage aus
dem Schwarzwald-Baar-Kreis wird gezeigt. Alle Rentner sind zu dem geselligen Nachmittag
eingeladen.
■ Heimat- und Geschichtsverein: Die
Jahreshauptversammlung findet nicht wie im
Veranstaltungskalender ausgewiesen am 28.
März, sondern schon am Freitag, 21. März,
um 20 Uhr im Dorfmuseum statt.
■ Narrengesellschaft: Ab Donnerstag,
12. März, liegt im Dorfcafé ein Fotobuch mit
den Bildern der Fasnet aus. Die Bilder sowie
DVDs vom Bunten Abend können bis nach Ostern direkt im Dorfcafé nachbestellt werden.
Ehrungen beim Harmonikaverein Vöhrenbach
Rolf Schätzle wird Ehrenmitglied
Vöhrenbach – Bei der Jahreshauptversammlung des Harmonikavereins
Vöhrenbach konnte der Vorsitzende
Michael Dold die aktive Spielerin Beatrix Kleiser-Cevik für 25 jährige Mitgliedschaft mit der goldenen Ehrennadel mit Silberkranz auszeichnen. Die
Spielerin trat 1973 ins Jugendorchester
und 1979 ins Hauptorchester ein. Vier
Jahre lang war sie als Ausbilderin tätig, leitete zudem als Dirigentin das Jugendorchester und war als Vizedirigentin des Hauptorchesters im Amt.
Von 1996 bis 2011 gönnte sie sich eine
musikalische Pause. Seither ist Beatrix
Kleiser-Cevik wieder in den Reihen
der Aktiven und übernahm zusätzlich
das Amt des Notenwarts und der aktiven Beisitzerin.
Neues Ehrenmitglied des Harmonikavereins ist Rolf Schätzle aus Langenbach. Seine aktive Zeit begann 1963 im
Hauptorchester, ein Wechseln zwischen aktivem und passivem Status
folgte und so kann er für insgesamt 50
Mitgliedsjahre die Urkunde als Ehrenmitglied und die Ehrennadel in Gold
Der Vorsitzende Michael Dold ehrt die aktive Spielerin Beatrix Kleiser-Cevik, sowie die passiven Mitglieder Gertrud Kern und Gisela Blessing (von
links).
mit Lorbeerkranz entgegennehmen.
Ebenfalls 40 Jahre unterstützen Gertrud Kern, Barbara Hummel, Leonie
Voppichler und Detlef Borchert als fördernde Mitglieder den Harmonikaverein. Sie erhalten dafür die Ehrennadel
in Gold mit Silberkranz.
Für 25 jährige passive Mitgliedschaft
wurden Doris Fürderer, Manfred
Braun, Barbara Bärmann und Gisela
Blessing mit der Ehrennadel in Gold
ausgezeichnet.
SKC Gütenbach
Ergebnisse
Gütenbach – Bezirksliga A: SKC Gütenbach 1 - SG Konstanz 1 2:6 3250 :
3316. Trotz konzentrierter Leistung
und permanenter Gegenwehr reichte
es nicht aus um die starken Gäste vom
Bodensee in Schach zu halten. Ihre Ergebnisse (570/570/563/554/541/518)
waren bis dato das Beste was eine Gästemannschaft in der „Linde“ geboten
hatte. Für Gütenbach spielten: Toni
Schartel (0/524), Martin Keller (0/
534), Daniel Schonhardt (0/526),
Martin Straub (1/570), Achim Fischer
(0/542) und Axel Schuler (1/554).
Bezirksklasse B Süd: SKC Gütenbach 2 ESV Villingen 4 7:1 3040 : 2718. Stark
verbessert zeigte sich die „Zweite“ in
ihrem letzten Saisonspiel. Zu keinem
Zeitpunkt in Gefahr war dieser Sieg gegen das Tabellenschlusslicht. Sehr erfreulich die neuen Bestleistungen der
Jugendspieler Yannik Straub mit tollen
548 und Manuel Keller mit 510. Es
spielten: Hans-Peter Schlegel (1/458),
Manuel Keller (1/510), Yannik Straub
(1/548), Michael Rösch (1/487), Andreas Schwedhelm (0/509) und Christian Fichter (1/528).
In der Vöhrenbacher Festhalle
Kleider- und
Spielzeugmarkt
Für Direktvermarkter
Seminar
Schwarzwald-Baar-Kreis
– Das
Landratsamt des Schwarzwald-BaarKreises, Landwirtschaftsamt Donaueschingen lädt alle Direktvermarkter
zu einem Seminar am Montag, 16.
März, von 9 bis 12 Uhr in die Fachschule für Landwirtschaft Donaueschingen
ein. Das Thema lautet „Direktvermarktung: Erwartungen von König
Kunde in der Werbung treffen“. In der
praxisnahen Veranstaltung werden die
mitgebrachten Werbematerialien begutachtet. Zudem gibt es die Möglichkeit, sich darüber auszutauschen und
zu prüfen, auf was es bei Einträgen für
die neue Direktvermarkterbroschüre
ankommt.
Infos und Anmeldung unter Telefon:
(07721) 913-5340 oder -5300 sowie
Mail: b.schwarzmeier@lrasbk.de.
Bild: Gemeinde
Termine
Spende übergeben: Erfreut über 1000 Euro war das Rote Kreuz in Vöhrenbach. Der örtliche Skiclub überreichte eine Spende aus dem Erlös bei der
Bewirtung am Rosenmontag. Sportwart Hermann Sieber hob lobend hervor, dass das Rote-Kreuz bei ihren Veranstaltungen wie Schwarzwald-Bike-Marathon und Stauseelauf sowie auch beim Stadtfest immer parat stehe. Und so war es nach Aussage der Skiclub-Vorsitzenden selbstverständlich auch die Rettungsorganisation zu unterstützen. Im Bild: Bereitschaftsleiter Michael Dotter (von links) und der zweite Vorsitzende Rüdiger Paulsen zeigen den neuen Rettungskoffer des Roten Kreuzes. Die Spende überreichten vom Skiclub Vöhrenbach Andrea Löhle, Valentin Lesar und Hermann Sieber. Vom Roten Kreuz Bereitschaftsleiter Fridolin Matt und Vorsitzender Thomas Zech.
Bild: Andreas Trenkle
Vöhrenbach – Der Elternbeirat des
Kindergarten St. Martin in Vöhrenbach veranstaltet am Samstag, 21.
März, in der Festhalle einen Kleidermarkt für Frühjahr- und Sommerkleidung der Größen 56 bis 176. Neben
Kleidung können auch Babyartikel,
Spielsachen, Kinderwägen, OutdoorSpielzeug und ähnliches angeboten
werden.
Der Verkauf findet in Eigenriege der
Verkäufer statt. Der Markt, gestaltet
sich in Form des Tischverkaufs. Jeder
angemeldete Verkäufer hat die Wahl,
einen, max. zwei Tische zu mieten
und die mitgebrachten Sachen zu verkaufen. Die Tischmiete beträgt 7 Euro
für einen Tisch, 10 Euro für zwei Tische (Tische werden gestellt). Um für
sich selbst das bestmögliche Verkaufsergebnis zu erzielen, sollte man am
Tisch, gut sichtbar, ein Schild anbringen worauf Größenangaben, Mädchen- oder Jungenbekleidung etc.
dem Käufern zur Orientierung dient.
Der Verkaufserlös bleibt beim Verkäufer.
Aufbau ab 12.30 Uhr und Verkauf von
13.30 bis 15 Uhr.
Info:
Interessenten können im Vorfeld
Tische reservieren bei Katrin Haase unter der Telefonnummer
07727/92 89 23 oder per E-Mail
lisa.esterle@googlemail.com Bei
Anmeldung per Mail, bitte Name,
Adresse, Telefonnummer sowie
Anzahl der Tische angeben.
Der Elternbeirat wird die Besucher
mit Kaffee und Kuchen verwöhnen.
Aus Vöhrenbach
Bregtalkurier Nr. 11
Stadt Vöhrenbach
Amtliche Bekanntmachungen
Öffentliche Bekanntmachung des
Beschlusses über den Beginn der
Vorbereitenden Untersuchungen für
Ergänzungsflächen im Sanierungsgebiet
„Stadtkern III“
I. Allgemeine Informationen
Die Stadt Vöhrenbach wurde mit Bewilligungsbescheid vom 04.04.2013 des
Regierungspräsidiums Freiburg mit dem Gebiet „Stadtkern III“ in das Programm für kleinere Städte und Gemeinden (LRP) der städtebaulichen Erneuerung aufgenommen.
Zur Vorbereitung einer Sanierungsmaßnahme hat die Stadt sogenannte
Vorbereitende Untersuchungen durchzuführen, bei denen durch Bestandsaufnahmen und Analysen das Ausmaß des Sanierungsbedarfs umfassend
ermittelt werden soll.
Aus den Ergebnissen der Bestandsaufnahme wird dann ein Neuordnungskonzept mit Maßnahmenplan für das Gebiet entwickelt.
Als vorläufige Ziele und Zwecke der Sanierung wurden bestimmt:
- Stabilisierung und Verbesserung der innerörtlichen Wohnfunktion durch
umfassende private Gebäudeerneuerungen, Erhalt historischer Bausubstanz;
- Sicherung und Stärkung der privaten Infrastruktur (Nahversorgung, Tourismus);
- Bauliche und energetische Erneuerung kommunaler Einrichtungen (Rathaus);
- Verbesserung der zentralen verkehrlichen Situation und bedeutsamer
Freiräume (Sicherheit, Parkierung, Aufenthaltsqualität);
- Abbruch-/Neubaumaßnahmen mit Nachverdichtung und Aktivierung innerörtlicher Potenzialflächen.
Mit der eigentlichen Sanierungsdurchführung kann erst nach förmlicher
Festlegung des Sanierungsgebietes durch Satzung begonnen werden.
Da der Gemeinderat für das künftige Sanierungsgebiet direkte Zuschussmöglichkeiten bei privaten Sanierungsvorhaben beschließen kann, wird
ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ein vorzeitiger Baubeginn (ohne Sanierungsvertrag) förderschädlich ist. Bei dringenden Sanierungsvorhaben
wird gebeten, sich mit der Stadtverwaltung (Kontakt s.u.) in Verbindung zu
setzen.
II. Öffentliche Bekanntmachung des Beschlusses über den Beginn der
Vorbereitenden Untersuchungen gem. § 141 BauGB
Der Gemeinderat der Stadt Vöhrenbach hat in seiner Sitzung am 25.03.2015
beschlossen, in den aus dem abgebildeten Lageplan vom 11.02.2015 ersichtlichen Ergänzungsgebieten „Stadtkern III“ Vorbereitende Untersuchungen
gem. § 141 BauGB durchzuführen. Die geplanten Ergänzungsgebiete wurden im Zuge der Durchführung Vorbereitender Untersuchungen mit Einleitungsbeschluss vom 26.06.2013 als städtebauliche Problemgebiete ermittelt.
Mit der Durchführung der Vorbereitenden Untersuchungen wurde die
LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH -Regionalbüro Donaueschingen- beauftragt.
Gegenstand der Vorbereitenden Untersuchungen ist u. a. eine Bestandsaufnahme. Dabei sollen insbesondere der Gebäude- und Wohnungszustand
sowie die Mitwirkungsbereitschaft der Eigentümer erhoben werden.
Nach § 138 Abs. 1 BauGB sind die Eigentümer, Mieter, Pächter und sonstige
zum Besitz oder zur Nutzung eines Grundstückes, Gebäudes oder Gebäudeteils Berechtigte sowie ihre Beauftragten verpflichtet, Auskunft über die
Tatsachen zu erteilen, deren Kenntnis zur Beurteilung der Sanierungsbedürftigkeit eines Gebietes oder zur Vorbereitung und Durchführung der Sanierung erforderlich ist.
Eigentümer, die nicht selbst im Gebäude wohnen, werden gebeten, Mieter,
Pächter oder sonstige Nutzungsberechtigte auf die Durchführung der Vorbereitenden Untersuchungen hinzuweisen.
Die Kommunalentwicklung hat sich gemäß § 138 Abs. 2 BauGB gegenüber
der Stadt verpflichtet, die erhobenen Daten nur zu Zwecken der Sanierung
zu verwenden, vertraulich zu behandeln und nur an die Stadt weiterzugeben.
III. Befragung
Nach verwaltungsinternem Vorlauf und weiteren rechtlichen Abstimmungen sollen die Begehung des Untersuchungsgebietes durch die Kommunalentwicklung sowie die schriftlichen Befragungen im März 2015 beginnen.
Die Stadtverwaltung bittet alle Eigentümer und sonstige Nutzungsberechtigte, die Mitarbeiter der Kommunalentwicklung zu unterstützen und ihnen
die erforderlichen Auskünfte zu erteilen.
IV. Informationsveranstaltung
Nach Durchführung der Vorbereitenden Untersuchungen ist eine Informationsveranstaltung vorgesehen, bei der die Ergebnisse der Untersuchungen
und das Neuordnungskonzept für das zukünftige Sanierungsgebiet vorgestellt werden. Der Termin für die Informationsveranstaltung wird rechtzeitig im Mitteilungsblatt bekanntgegeben.
Fragen zur Sanierung beantwortet gerne Herr Fock von der Kommunalentwicklung unter 0771/929186-16 sowie Frau Breithut von der Stadtverwaltung unter 07727/501-130.
Vöhrenbach, den 11.03.2015
Robbert Strumberger, Bürgermeister
Termine
VÖHRENBACH
■ Aquavilla: Bahnhofstraße 2, 78112 St.
Georgen, Telefon 07724/859810; 24-Stunden-Rufbereitschaft: 07722/8610.
■ Sauna: Frauensauna donnerstags von
17 bis 22 Uhr, Männersauna freitags von 17
bis 22 Uhr.
reservieren bei Katrin Haase (07727/
928923) oder per email bei lisa.esterle@googlemail.com.
HAMMEREISENBACH
■ Senioren: Treffen am Donnerstag, 12.
März, um 14.30 Uhr zum gemütlichen Beisammensein im Gasthaus Hammer.
■ Altenwerk: Spielenachmittag am Montag, 16. März, um 13.30 Uhr im Pfarrzentrum
Krone.
■ Bläserjugend: Jahreshauptversammmlung am Freitag, 13. März, um 19 Uhr, im
Gasthaus Hammer.
■ Kleidermarkt: Der Elternbeirat des Kindergarten St. Martin veranstaltet am Samstag, 21. März, von 13.30 bis 15 Uhr einen Kleider- und Spielzeugmarkt in der Festhalle Vöhrenbach. Tische zum Selbstverkauf kann man
■ Radfahrverein: Treffpunkt und Abfahrt
zum Kegelnachmittag im Hotel Engel in Simonswald am Sonntag, 15. März, ist um
13.30 Uhr beim Gemeindehaus.
LANGENBACH
11. März 2015
Andreas Weißer und Sabrina Kienzler sind die Schnellsten
33 Sportler legen los
Sie treten bei der Stadtmeisterschaft gegeneinander an: (von links) Sabrina
Kienzler, Stefan Simon, Vanessa Kienzler und Lorena Kienzler.
Bild: Ramona Larhzal
Mit hohen Geschwindigkeiten
rasten die Skifahrer des Skiclub
Urach und Skiclub Vöhrenbach
am Mittwochabend bei der alpinen Stadtmeisterschaft den Hang
hinunter. Austragungsort war in
diesem Jahr der Sägenhoflift in
Urach.
Urach – Am Skilift in Vöhrenbach sei
die Austragung nicht mehr möglich gewesen, so die Veranstalter. Die Ergebnisse des Rennens mit zwei Durchgängen wurden auch für die Vereinsmeisterschaften beider Vereine genutzt.
„Mit 33 Startern liegen wir in diesem
Jahr eigentlich im Durchschnitt“, erklärte die Vorsitzende des Skiclub
Vöhrenbach.
Nach einigen Abfahrten waren die
Fahrer dann ausreichend aufgewärmt
und es konnte losgehen: In sechs verschiedenen Klassen, Schüler, Jugendliche und Erwachsene, mit jeweils
männlicher und weiblicher Gruppe,
gingen die Läufer an den Start des Riesenslaloms. Das Flutlicht leuchtete ihnen den Weg um die Markierungen herum, den Hang hinunter. Mirko Dotter
war mit seinen neun Jahren der jüngste Teilnehmer. Die größte Konkurrenz
gab es bei den Herren, hier gingen elf
Fahrer an den Start. Die Spitzenreiter
des Tages waren Sabrina Kienzler und
Andreas Weißer, beide vom Skiclub
Urach. Sie brauchten nur rund 35 Sekunden für eine Abfahrt. Bei einem gemütlichen Beisammensein im Stüble
bekam jeder Teilnehmer eine Urkunde
ausgehändigt. Die Vereinsmeister werden an der jeweiligen Jahresabschlussfeier ausgezeichnet.
5
Verstorben
Franz Sekinger,
gesellig und
geschätzt
Hammereisenbach – Am vergangenen Mittwoch verstarb unerwartet im
81. Lebensjahr der allseits geschätzte
Hammereisenbacher Bürger Franz Sekinger. Mit seiner Ehefrau Alma trauern seine Töchter Renate, Carola,
Claudia und Andrea mit Familien, dazu gehören sieben Enkel und ein Urenkel. Die Familie stand für Franz Sekinger an erster Stelle und so durfte er
im großen Familienkreis im Juni letzten Jahres seinen 80. Geburtstag feiern. Auch viele Vereinsvertreter überbrachten ihre Glückwünsche, denn
Franz Sekinger war sein Leben lang
ein sehr aktiver Sportler. Bis zuletzt
drehte er seine Runden auf der hauseigenen Loipe und als alpiner Skifahrer bestritt er viele Rennen. Seit 2007
ist er Ehrenmitglied des Ski-Club Vöhrenbach, den Skiclub Urach förderte er
passiv Mitglied seit 1983. Ebenso war
er seit 1976 der Burgzunft treu.
In den SV Hammereisenbach trater
1952 in den Verein ein, war von 1964
bis 1967 Vorsitzender und von 1961 bis
1965 Trainer. Seit 1992 ist er ebenfalls
Ehrenmitglied. Kein Heimspiel des SV
gab es ohne Franz Sekinger als Zuschauer. Und auch im Kegelsport
mischte er aktiv mit. So trat er 1969
dem KCB Hammereisenbach Vöhrenbach bei, kegelte beim KCB Vöhrenbach bis 1992 und bestritt bis dahin 361
Spiele für den Club. Zehn Jahre lang
führte er zudem die Kassengeschäfte.
Nach der Fusion mit dem KSC Hammereisenbach blieb er dem Verein als
Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR)
Spitze auf dem Land
Mit der Ausschreibung der Förderlinie
"Spitze auf dem Land! Technologieführer für Baden-Württemberg" will
das Ministerium die Innovationskraft
Baden-Württembergs in der Fläche erhalten und steigern, indem kleine und
mittlere Unternehmen (KMU) mit Potential zur Technologieführerschaft
gefördert werden. Grundlage ist die Innovationsstrategie des Landes.
Die Förderung richtet sich an Unternehmen, die aufgrund ihrer Kompetenz und ihrer Innovationsfähigkeit
das Potential zur Erlangung einer
Technologieführerschaft aufweisen.
Dabei werden deren umfassende Unternehmensinvestitionen in Gebäude,
Maschinen und Anlagen unterstützt,
die zur Entwicklung und wirtschaftlichen Nutzung neuer oder verbesserter
Produktionsverfahren,
Prozesse,
Dienstleistungen und Produkte dienen.
Der Fördersatz beträgt für kleine Un-
ternehmen bis zu 20 %, für mittlere
Unternehmen bis zu 10 % der Gesamtinvestitionskosten.
Die Förderung ist auf höchstens
400.000 Euro pro Projekt begrenzt.
Das Landratsamt beurteilt den Aufnahmeantrag und das Projekt aus regionaler Sicht und leitet diesen mit einer Stellungnahme innerhalb von
zwei Wochen an das Regierungspräsidium weiter. Die Projektauswahl findet halbjährlich statt. Die jeweils zum
31. März bzw. 30. September vollständig vorliegenden Aufnahmeanträge
gehen in das Auswahlverfahren ein.
Die Laufzeit der Ausschreibung endet
am 30. September 2020
Anträge (aus der Stadt Vöhrenbach)
für derartige Projekte sind an die Stadt
Vöhrenbach, z.Hd. Diana Weißer
Friedrichstraße 8, 78147 Vöhrenbach
zu richten. Sie erteilt auch weitere Informationen unter Telefon 07727/501120.
Franz Sekinger ist im Alter von 80
Jahren verstorben.
Archivbild:
Praxedis Dorer
passives Mitglied treu und wurde 2011
zum Ehrenmitglied ernannt. Im Musikverein war er seit 1975 förderndes
Mitglied und wäre in wenigen Tagen
zum Ehrenmitglied ernannt worden.
In seiner Freizeit war der gelernte Maschinenschlosser gerne im Wald unterwegs, wo er bis zuletzt für das eigene Brennholz sorgte. (pdo)
6
ANZEIGEN
ANZEIGEN
11. März 2015 . BK
Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren,
aber es tut gut zu erfahren, wie viele ihn gern hatten.
D
A
N
K
E
11. März 2015 . BK
Danksagung
Statt Karten
Für die überaus große Anteilnahme beim Tode meines lieben
Mannes und unserem lieben Vater
für die vielen tröstenden Worte, gesprochen oder
geschrieben,
Stanislav Kramar
Hr. Pfarrer Demmelmair und dem Chorisma-Chor für
die würdevolle Gestaltung der Trauerfeierlichkeiten
allen, die unsere geliebte Mutter auf ihrem letzten
Weg begleitet haben
für alle Messe-, Geld- und Blumenspenden,
dem Bestattungsunternehmen Blumen-Sauter für die
kompetente Organisation und große Hilfe
für jedes stille Gebet bei der Beisetzung.
Christa
Kienzler
Im Namen aller Angehörigen:
Roland, Beate, Werner und Rita mit Familien
Furtwangen, im März 2015
geb. Weiss
möchten wir uns recht herzlich bedanken.
D
A
N
K
E
- Herrn Pfarrer Schäuble und Herrn Pfarrer Modic für die würdevolle
Gestaltung der Trauerfeier,
- Herrn Dr. Singer für die langjährige Betreuung,
- den Ärzten und Pflegepersonal von der Station 32/33 des SchwarzwaldBaar-Klinikums,
- der Sozialstation Oberes Bregtal für die gute Begleitung,
- dem Bestattungsinstitut Bisch, den Herren Schätzle für die große Hilfe,
- für die vielen Beweise herzlicher Anteilnahme in Wort und Schrift, durch
Geld- und hl. Messespenden,
- all denen, die ihn mit uns auf seinem letzten Weg begleitet haben.
Im Namen aller Angehörigen:
Marija Kramar
Vöhrenbach, im Februar 2015
Danksagung
Statt Karten
Ein herzliches Vergelt's Gott
Danke
sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns um unseren lieben Verstorbenen
Reinhold Hilser
sagen wir allen, die mit uns Abschied genommen haben von
verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum Ausdruck
gebracht haben.
Unseren besonderen Dank gilt:
- Herrn Pfarrer Schäuble für die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier,
- dem Bestattungsinstitut Bisch, Herrn Schätzle für die einfühlsame
Unterstützung und große Hilfe.
Im Namen aller Angehörigen:
Bernhard Hilser
Vöhrenbach, im März 2015
Christian Eschle
Besonderen Dank
- an alle, die ihn auf seinem letzten Weg begleitet haben
- an denen, die ihre Verbundenheit durch Wort, Schrift, Blumen und
Geldspenden zum Ausdruck gebracht haben.
- an Herrn Pfarrer Demmelmair für die würdevolle Trauerfeier
- an das Bestattungs-Institut Schätzle für die Urnenbeisetzung
- an Frau Bettina Hug für die hilfreiche Unterstützung in allen
Angelegenheiten
Gütenbach, im März 2015
STATT KARTEN
HERZLICHEN DANK
sagen wir allen, die ihre Anteilnahme in vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten
und mit uns gemeinsam Abschied von unserer lieben
genommen haben.
Im Namen aller Angehörigen
Maria Eschle
STELLENANGEBOTE
Inge Scherzinger
Im Namen aller Angehörigen
Manuel und Nina
Gütenbach, im März 2015
DEN WANDEL GESTALTEN
VERKÄUFE
Danksagung
Herzlichen Dank sagen wir allen, die mit uns
von unserer Schwester
Erika Mager
Im März 2015
Hermann Mager
Helga Bührer, geb. Mager
Statt Karten
Herzlichen Dank sagen wir allen, die
unserem lieben Entschlafenen
Siegismund
Brischke
das letzte Geleit gaben und ihre liebevolle Anteilnahme
auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.
Im Namen aller Angehörigen:
Margret, Claus, Uli, Ute und Harry
Gütenbach, im März 2015
Für unsere Entwicklungsabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Sachbearbeiter Kundenapplikation (m/w)
(in Teilzeit ca. 60 %)
Aufgabeninhalte:
 Erstellen von Kundenapplikationen auf Basis existierender Produktdaten bzw. Teilestämmen
 Koordination von Produktänderungen bei laufenden Fertigungsaufträgen
 Anlage und Pflege von Teilestämmen im ERP-System „INFOR“
 Erstellung von Stücklisten im ERP-System
 Erstellung von Beschriftungszeichnungen mit Corel Draw
Abschied genommen haben.
Danksagung
Vöhrenbach - OT H’eisenbach
2 Bauplätze, Süd-Hanglage, 490 und
443 m², voll erschl., zu verkaufen.
Preis auf Anfrage unter , Tel. 01715313421
Mit rund 250 Mitarbeitern entwickeln, fertigen und vertreiben wir hydraulische Durchflussmessgeräte mit mechanischen und elektronischen Komponenten sowie technische Präzisionsteile aus Kunststoff. Innovation, höchste Qualität und Lieferservice haben uns zu einem
führenden Unternehmen der Branche gemacht.
Qualifikation:
 Abgeschlossene technische oder kaufmännische Ausbildung
 Sicherer Umgang mit allen MS-Office-Anwendungen sowie idealerweise INFOR
und Corel Draw
Systematische Einarbeitung, gezielte Weiterbildung, selbstständiges Agieren und leistungsgerechte Bezahlung in einem modern gestalteten Umfeld sind bei uns selbstverständlich.
KONNTEN WIR IHR INTERESSE WECKEN?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!
Für Vorabinformationen steht Ihnen
Frau Antje Schwer unter
Tel.: +49 (0)7723 940-223 oder per
E-Mail: antje.schwer@wehrle.de
gerne zur Verfügung.
E. WEHRLE GMBH
Obertalstraße 8
78120 Furtwangen
www.wehrle.de
PRÄZISION ALS PRINZIP.
Gottesdienste
Bregtalkurier Nr. 11
Kirchliche Nachrichten
und Gottesdienste
KATHOLISCHE KIRCHE FU
■ Donnerstag, 12. März
SCHÖ 16.30 Uhr: Erstbeichte der Erstkommunionkinder von St. Nikolaus und St. Johann mit Versöhnungsfest
RO 19 Uhr: Eucharistiefeier für die Armen
Seelen
■ Freitag, 13. März
GÜ 18 Uhr: Kreuzwegandacht
■ Samstag, 14. März
SCHÖ 18 Uhr: Beichtgelegenheit; 18.30
Uhr: Eucharistiefeier für Laura Zähringer und
verstorbene Angehörige; Lorenz Hepting und
verstorbene Angehörige und nach Meinung
der Familie Disch; Ehemann, Eltern und
Schwiegereltern; Stefanie Winterer und verstorbene Angehörige
■ Sonntag, 15. März
FU 10.30 Uhr: Eucharistiefeier für Ida und
August Dilger und Gertrud Saupe; Robert Hug;
Pfarrer Franz Hug; Lioba Heine und Johanna
Hug; Theresia und Friedrich Bartle
GÜ 9 Uhr: Wortgottesdienst
NK 9 Uhr: Wortgottesdienst
RO 9 Uhr: Eucharistiefeier für Armin Kaltenbach; Verstorbene vom Fürsatzhof; Adelheid
und Franz Bernhard und verstorbene Angehörige; Gisela Gurzan
■ Montag, 16. März
Altenheimkapelle 10 Uhr: Eucharistiefeier
■ Dienstag, 17. März
NK 19 Uhr: Eucharistiefeier
■ Mittwoch, 18. März
FU 9 Uhr: Eucharistiefeier für Klara Pirrung
GÜ 7.45 Uhr: Eucharistiefeier für Schüler
■ Donnerstag, 19. März
RO 19 Uhr: Eucharistiefeier für Gerda Garispe
KATHOLISCHE KIRCHE VÖ
■ Donnerstag, 12. März
HA 18.30 Uhr: Rosenkranz; 19 Uhr: Hl. Messe
■ Freitag, 13. März
VÖ 9 Uhr: Hl. Messe, Gedenken für Alfred
Fink und Verstorbene der Familien Fink und
Jockers; Karl Fritschi; Hildegard und Alfred
Scherzinger
■ Samstag, 14. März
VÖ 17 Uhr: Beichtgelegenheit; 17.30 Uhr:
Rosenkranz; 18 Uhr: Vorabendmesse, 2. Opfer für Gerda Kienzler; 2. Opfer für Ernst Hirt;
2. Opfer für Rosa Schweizer; 3. Opfer für Erwin
Lohr; 3. Opfer für Christa Laubis; Gedenken
für Alois Tanko; Tanja Widmann; Josef Widmann und verstorbene Angehörige; Albert
Braun; Fridolin, Olga und Siegfried Winterhalder; Karl und Barbara Kleiser; Rudi Furtwängler, Josef und Walter Ganter; Gertrud Meyer;
Olga Volf; Franziska und Willi Scherzinger;
Erich Domhardt; Rosa und Ernst Willy; Pia und
Arthur Willmann
UR 19.15 Uhr: Vorabendmesse, Gedenken für
Rosa und Alfons Spiegelhalter; Luise und Karl
Demattio und Enkelin Sonja; Alois und Hedwig Demattio; Gertrud Nobs; Aloisia Dotter;
Hermann Fürderer und Angehörige; Inge Martin; Herbert Moser und Sohn Mathias
■ Sonntag, 15. März
VÖ 9 Uhr: Hl. Messe
HA 10.30 Uhr: Hl. Messe, Gedenken für Hildegard Reiske; Albin Demattio; Eltern und Geschwister
■ Dienstag, 17. März
VÖ 7.55 Uhr: Schülergottesdienst; 19 Uhr:
Eucharistische Anbetung
■ Mittwoch, 18. März
11. März 2015
Luisenhof 10 Uhr: Hl. Messe
UR 18.30 Uhr: Rosenkranz; 19 Uhr: Hl. Messe, Gedenken für Josef, Maria und Irma Hättich und Bruder Karl Hättich
■ Dienstag, 17. März
FU 9.30 bis 11.30 Uhr: Sprechstunde in der
Beratungsstelle, Telefon 4389 oder 07724/
1876; 15 Uhr: Kerzen gestalten
■ Donnerstag, 19. März
FU 9.20 Uhr: Ausflug nach Karlsruhe, Treffpunkt am Rößleplatz
ALTKATHOLISCHE KIRCHE
■ Sonntag, 15. März
GÜ 9.30 Uhr: Eucharistiefeier
FU 11 Uhr: Eucharistiefeier, Kirchenkaffee
■ Montag, 16. März
FU 15 Uhr: Erstkommunionunterricht;
20 Uhr: KV Sitzung im Gemeinderaum
FREIE EVANGELISCHE GEMEINDE
■ Sonntag, 10 Uhr: Gottesdienst mit
Kindergottesdienst, Hebelstraße 15
■ Mittwoch, 20 Uhr:
Bibelgesprächskreis, Ilbenstraße 42
Reinigungskräfte m/w
für unser Objekte in Furtwangen; Mo.– Fr. ab 5.00 Uhr
sowie ab 16.45 Uhr auf geringfügiger Basis.
Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch bei
RIMeX gebäudereinigung gmbH
telefon: 07 41 / 1 74 49 - 0
■ Sonntag, 10 Uhr: Gottesdienst mit
Kinderbetreuung, in der Baumannstraße 19
NEUAPOSTOLISCHE KIRCHE
■ Sonntag, 15. März
FU 9.30 Uhr: Gottesdienst
■ Mittwoch, 18. März
FU 20 Uhr: Gottesdienst
JEHOVAS ZEUGEN
■ Freitag, 13. März, 19 Uhr Versammlungsbibelstudium: „Komm Jehova doch näher“ Nie hat ein anderer Mensch auf diese
Weise geredet – die Rede ist hier von Jesus.
Seine genialen Reden zeichneten sich durch
wirkungsvolle Veranschaulichungen, Gleichnisse und geschickte Fragestellungen aus, die
seine Zuhörer begeisterten und fesselten.
Sich heute noch mit der Bergpredigt zu befassen, wird uns wie damals genauso gebannt
zuhören lassen. Theokratische Predigtdienstschule: Wir lesen heute aus 1. Samuel 1 bis 4.
■ Sonntag, 15. März, 9.30 Uhr: Vortrag
für die Öffentlichkeit: „ Sich stets bemühen,
ehrlich zu sein“ sowie Bibelstudium anhand
des Wachtturms: „Warum wir das Abendmahl
feiern“: Jesus selbst beauftragte seine Jünger,
sich immer wieder an seinen Tod zu erinnern.
Gerade entdeckkt!
STELLENANGEBOTE
Wir suchen
FREIE CHRISTENGEMEINDE
EVANGELISCHE KIRCHE
■ Sonntag, 15. März
FU 9.30 Uhr: Gottesdienst mit Kirchenchor
GÜ 10.45 Uhr: Gottesdienst mit Kirchenchor
Wir suchen
Konradsblatt-Zusteller/in
in Vöhrenbach und Furtwangen
Eine Tätigkeit, die sich besonders für Schüler eignet und
einen Nebenverdienst bietet.
Interessenten wenden sich bitte an das Konradsblatt
– Vertriebsabteilung –, Tel. Nr. 0721 / 95 45-232 oder
vertrieb@konradsblatt.de
Diese Anzeige wird von Ihnen gelessen.
Denn Anzeigen wirken.
Auch bei Ihren Kunden.
Anzeigen-Service unter
07723 - 9324 – 5821 oder per Ema
ail an
anzeigen@anzeiger-suedwest.de
Auf den Inhalt kommt es an.
Ihre verlässlichen Partner im Oberen Bregtal
Vortrag in Konstanz, Die., 17. März
Die schlimmsten Fehler beim Erbe
vermeiden. Wie mache ich es richtig?
G. Ruby
Schwarzwälder
Wurstspezialitäten
Martin Waldvogel
Neukirch
Bregenbach 4
Fax 91 26 20
Angebot:
Schweinefilet
Schwarzwurst
Fleischsalat
Fachanwälte Ruby & Schindler – Wir machen nur Erbrecht
Top-Kanzlei für Erbrecht laut FOcuS und WiRTSchaFTSWOchE
Paradiesgasse 1 · 78050 VS-Villingen · Tel. 0 77 21 / 6 34 50 · www.ruby-erbrecht.de
100 g 1,26 €
100 g 0,54 €
100 g 0,61 €
tIPP DeR WoCHe:
Schaschlikspieße und
gefüllte Putensteaks
Metzgerei mit Hofladen
Wolfgang Dold
Beratungsstellenleiter Manfred Kieninger
Josef-Dorer-Straße 58
78120 Furtwangen
Tel. 0 77 23 - 21 22
Mail: Manfred.Kieninger@vlh.de
Wir sind Ihr Druck-Profi!
mit Tannenreisig geräuchert
Tel. 0 77 23 / 15 76
Erbrechtsexperte Gerhard Ruby (Topanwalt für
Erbrecht, Focus-Spezial) stellt die schlimmsten
Fehler im Erbrecht vor und erklärt wie man es
richtig macht.
Ort: Bildungszentrum, Münsterplatz 11, Zeit: 19.30 Uhr,
Eintritt: 6 Euro. Keine Voranmeldung erforderlich.
Wir haben:
– Seit 20 Jahren Erfahrung
in der Zusammenarbeit mit Verlagen und Industriebetrieben
Wir bieten:
– Herstellung von Büchern, technischen Unterlagen wie z.B.
Bedienungsanleitungen, Datenblättern,
Verkaufs- und Schulungsunterlagen – auch in Kleinstmengen
– Flexibilität, Schnelligkeit und faire Preise
– Auf Wunsch Verteilung oder Versand der Produkte direkt zu Ihren Kunden
Ihr Vorteil:
– Keine Kapitalbindung durch Lagerhaltung, da wir nach Ihrem Bedarf
produzieren
– Wir springen auch kurzfristig bei Engpässen gerne ein
– Mit uns haben Sie einen verlässlichen Partner
Bühlhof 23 • 78148 Gütenbach
Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!
Angebot:
vogel-digital | Turmstraße 2 | 79183 Waldkirch
Tel. +49 7681 4 93 64 40 | Fax +49 7681 4 93 64 42
info@vogel-digital.de | www.vogel-digital.de
Fleischkäse
100 g 0,89 €
Krakauer
100 g 0,99 €
Rinderbraten
1 kg 11,90 €
Suppenfleisch
1 kg 7,90 €
– Frische Forellen –
Firmenjubiläum?
ernehm
men.
Präsentieren Sie Ihr Unte
Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr 9 – 12 Uhr
Fr 15 – 18 Uhr
sowie nach Vereinbarung.
Ihr Meisterbetrieb
Raum für IDEEN
Raumausstattung Martin Harder
Landstraße 9, Waldau
79822 Titisee-Neustadt
Telefon: 0 76 69 / 3 17 · Fax: 6 65
ww
w
ww.raumausstattung-harder.de
Raumdekorationen · Polsterarbeiten · Bodenbeläge
Sonnenschutz · Wandbekleidungen · Insektenschutz
Anzeigen-Service unter 077
723 - 93
324 – 5821
oder per Email an anzeigen@
@anzeigeer-suedwest.de
Fotos: Saum & Viebahn
7
Auf den Inhalt kom
mmt es an.
Allgäuer
Spezialitäten-Alm
Donnerstag, 12. März
8.00- 13.30 Uhr 14.30- 18.00 Uhr
auf den Rathausplatz
Terminvorschau: In der Karwoche
Mittwoch und Gründonnerstag
8.00- 13.30 Uhr 14.30- 18.00 Uhr
Anzeigenberatung
Manfred Moosmann
Wilhelmstraße 22
78120 Furtwangen
Wenn‘s um die Wurst geht!
Tel. +49 (0) 77 23 / 93 24 - 58 21
Fax. +49 (0) 77 23 / 93 24 - 58 90
manfred.m
moosmann@anzeiger-ssuedwest.dde
Bismarckstr. 7 · 78120 Furtwangen
Anzeigenschluss für die nächste Ausgabe:
Montag, 10.00 Uhr
Metzgerei
Roland Kienzler
Hackfleisch
Suppenfleisch
Gurkenlyoner
Lyoner
1 kg
1 kg
100 g
100 g
6,20 €
8,90 €
0,99 €
0,79 €
Anger. Bratwürste Paar 0,99 €
Kleinanzeigen- und Aboservice
0800 / 880 - 8000
Anzeige
8
Aus der Region
11. März 2015
Roman Heini steigt auf
Ärztliche und
zahnärztliche Notdienste
Mister Aldi
Hammereisenbach – Zum 1. April
wird der aus Hammereisenbach stammende Roman Heini Sprecher des Verwaltungsrates von Aldi Süd und gehört damit zur obersten Firmenspitze
dieses Discount-Konzerns. Damit
kommt Roman Heini nach mehreren
Jahren in Großbritannien nun wieder
nach Deutschland zurück.
Roman Heini stammt vom Bernreutehof in Vöhrenbach. Seine Schullaufbahn absolvierte er in Vöhrenbach
und Furtwangen bis zum Abitur 1995
am Otto-Hahn-Gymnasium. Nach
dem Wehrdienst in der deutsch-französischen Armee absolvierte er bei Aldi von 19961999 das duale
Studium als Diplombetriebswirt an der Berufsakademie
in Lörrach. Für
ein Jahr war er
dann Regionalverkaufsleiter
bei der AldiGesellschaft
Donaueschingen, ein Jahr in
Ketsch und ein
weiteres Jahr
in Chelmsford
Roman Heini
(Großbritannien). Dort war er dann in
den folgenden drei Jahren Leiter der
Filialentwicklung, bevor er 2005 als
Geschäftsführer zu Aldi Embrach
(Schweiz) wechselte. Bereits ein Jahr
später war er Vizepräsident und Delegierter des Verwaltungsrates von Aldi
Schweiz. Nachdem ihm der Aufbau
von Aldi in der Schweiz hervorragend
gelungen war, wurde er Hauptgeschäftsführer für Aldi Großbritannien
und Irland und hat hier sehr erfolgreich gearbeitet.
Und nun steht wieder ein großer
Wechsel an: zum 1. April diesen Jahres
wird er Sprecher des Verwaltungsrats
für Aldi Süd in Mülheim a d Ruhr
ANZEIGE
Bereitschaftsplan für Furtwangen im Schwarzwald, Vöhrenbach, Gütenbach, Schönwald, Schonach, Triberg, St. Georgen, Königsfeld, Mönchweiler und Tennenbronn
Ärztlicher Notdienst:
Telefon 01 80/5 19 29 24 10
Zahnärztlicher Notdienst: Telefon 01 80/3 22 25 55 65
In Furtwangen und Umgebung gibt es einen ärztlichen Notdienst von Freitag, 19 Uhr bis Montag, 8
Uhr, sowie einen zahnärztlichen Notdienst vom Samstag, 8 Uhr bis Montag, 8 Uhr. An den Feiertagen
beginnt der ärztliche Notdienst am Vorabend um 19 Uhr, der zahnärztliche Notdienst am Feiertag um
8 Uhr, jeweils bis zum nächsten Morgen um 8 Uhr.Unter www.lak-bw.notdienst-portal.de kann man
jederzeit die Notdienste der näheren und weiteren Umgebung von Furtwangen aufrufen.
Krankentransporte:
Rotes Kreuz, Telefon 1 92 22
Rettungsdienst im Notfall, Telefon 112
Apotheken-Bereitschaft: Die Apotheken haben jeweils ab 8.30 Uhr morgens bis zum nächsten
Tag 8.30 Uhr morgens Bereitschaftsdienst.
Den Apotheken-Bereitschaftsdienst versehen am:
Donnerstag, 12. 3.
Freitag, 13. 3.
Samstag, 14. 3.
Sonntag, 15. 3.
Montag, 16. 3.
Dienstag, 17. 3.
Mittwoch, 18. 3.
Donnerstag, 19. 3.
Apotheke an der Lorenzkirche, St. Georgen
Adler-Apotheke, Schönwald und Schwarzwald-Apotheke, Königsfeld
Schwarzwald-Apotheke, Schonach und Albert-Schweitzer-Apotheke, Mönchweiler
Linden-Apotheke, Furtwangen
Rathaus-Apotheke, St. Georgen
Stadt-Apotheke, Vöhrenbach und Schwarzwald-Apotheke, Königsfeld
St.-Georgs-Apotheke, St. Georgen. Am Nachmittag hat in Furtwangen die Apotheke am Markt geöffnet.
Breg-Apotheke, Furtwangen
Vortragsreihe für Eltern von Kindern und Jugendlichen
Trauerbegleitung bei Kindern
Schwarzwald-Baar-Kreis – Die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche (BEKJ) mit der Interdisziplinären Frühförderstelle (IFF) des
Schwarzwald-Baar-Kreises lädt Eltern
von Kindern und Jugendlichen zu einem weiteren Abend ihrer Vortragsreihe ein am Donnerstag, 19. März, um
19.30 Uhr in der Außenstelle des Landratsamtes, Am Hoptbühl 5 in Villingen, im Raum 222. Thema ist „Trauer-
begleitung bei Kindern“.
Wie trauern Kinder, welche Vorstellung haben sie in welchem Alter vom
Tod? Wie können Eltern und andere
Bezugspersonen Kinder im Trauerprozess unterstützen? Caroline Hagenlocher (Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin) wird den Abend gestalten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenlos. Infotelefon: 07721/913-7676.
Bregtalkurier Nr. 11
Mit besten Wünschen
■ Furtwangen
14.3.
Frieda Ganter, Im Schnabelstal 3 A, 89 Jahre
15.3.
Necati Acikgöz, Gartenstraße 26, 80 Jahre
15.3.
Hanim Acikgöz, Gartenstraße 26, 79 Jahre
15.3.
Hildegard Fehrenbach, Ahornweg 2, 76 Jahre
15.3.
Gabriele Schneider, Carl-Diem-Straße 23, 70 Jahre
16.3.
Josef Erlacher, Bismarckstraße 9, 76 Jahre
16.3.
Rita Ebbes, Barbaraweg 1, 70 Jahre
18.3.
Lieselotte Schyle, Am Kirchberg 6, 86 Jahre
18.3.
Ursula Hirt, Kohlheppstraße 10, 77 Jahre
19.3.
Erich Renner, Hans-Thoma-Straße 5/1, 86 Jahre
■ Schönenbach
14.3.
Franz Hättich, Im Untertal 25, 86 Jahre
16.3.
Irmgard Villringer, Erwin-Wehrle-Straße 22, 85 Jahre
■ Gütenbach
13.3.
Helene Scherzinger, Hintertal 51, 70 Jahre
18.3.
Erika Hug, Hintertal 14, 77 Jahre
■ Vöhrenbach
16.3.
Gerda Braun, Neue Heimat 28, 75 Jahre
17.3.
Christine Grossmann, Villinger Straße 17, 70 Jahre
18.3.
Richard Hermann, Allmendweg 7, 72 Jahre
19.3.
Maria Rißler, Schützenstraße 4, 80 Jahre
Wir gratulieren allen Jubilaren und wünschen für den
weiteren Lebensweg alle Gute!
KCB Hammereisenbach
Meisterschaft vertagt
Hammereisenbach – Landesliga B:
KSC Marlen 1 – KCB Hammereisenbach 1 6:2 (3352:3277). In einem spannendem Spiel verlor der KCB 1 unglücklich beim Tabellenführer. Im
Startpaar fehlten sowohl Uli Kleiser
(536) als auch Franz-Josef Nopper
(570) jeweils 5 Kegel um die zwei
Punkte zu ergattern. Auch in der Mittelpaarung wurden gute Leistungen
erzielt, doch nur für Robert Mai (556)
reichte es zu einem Punkt, während
Karl-Heinz Thoma (537) leer ausging.
Schlussspieler Christoph Schreiber,
mit 571 Kegeln Tagesbester, konnte
auch punkten, während Florian
Schreiber (507) sein Spiel deutlich verlor. Nun muss am letzten Heimspiel
gegen den Tabellenletzten mindestens
ein Unentschieden erzielt werden, um
nicht doch noch abzusteigen.
Bezirkskl. B Süd: SKG Singen 4 - KCB 2
5:3 (2964:2932). Im Spitzenspiel verlor die „Zweite“ beim Tabellenzweiten
knapp mit 5:3 Punkten. Außer FranzJosef Nopper, der gute 526 Kegel erzielte und punktete, gab es leider nur
Mittelmaß. Karl-Heinz Thoma, durch
ein Verletzung gehandicapt, erreichte
499 (1 Punkt), Jonas Borchert 496 (1
Punkt), Sebastian Neininger und
Hanspeter Trenkle je 490 Kegel. Simon
Kleiser hatte total „verwachst“, was
sich bei 431 Holz niederschlug. Für
den Meistertitel müsste man ebenfalls
das letzte Heimspiel gewinnen.
Hochzeitsausstellung
in der Färberhalle in Titisee-Neustadt
Romantik pur in Neustadt
Blumenpracht und
Hochzeitsglockenfeeling mitten in
Neustadt – Das ist
Ziel der „Hey Day“.
M
it dieser Vision entstand unter 7 Dienstleistern in Neustadt die
Idee einer kleinen Hochzeitsmesse. „Wir wollen die Färbehalle so dekorieren, als wenn
tatsächlich eine Hochzeitsfeier
stattfinden würde“, so Thomas
Eloo, der Geschäftsführer der
Hochschwarzwald
Event
GmbH und Betreiber der Färbehalle. So wird die Färbehalle
hälftig mit runden Tischen versehen, Sonja Meitzner von Son-
jas Ballonshop wird mit Heike
Lorenz vom Blumenhaus Lorenz die Tisch- und Hallendekoration übernehmen. In der
anderen Hälfte präsentieren
sich Andreas Brichta von der
Goldschmiede am Hirschenbuckel und Heidi Schleife, welche
sich unter anderem auf das Design von Einladungs-, Menüund Danksagungskarten spezialisiert hat. Das Haus Stilwerk mit Anna Götz, Anita
Schwörer und Sybille Ganter
wird live Bräute frisieren und
stylen. Die Gäste werden von
der Bäckerei Fischer bewirtet,
welche sich zudem noch mit einer kleinen Auswahl an Hochzeitstorten präsentiert.
„Wir waren schon in kleinerer
Form auf zwei Hochzeitsmessen vertreten“, erzählt Sonja
Meitzner. „Das gab uns den Anlass, auf andere Unternehmer
Die „Hey Day“ findet am 14.
und 15. März 2015 statt. Die Färbehalle ist am Samstag von 12
bis 20 Uhr und am Sonntag von
10 bis 18 Uhr geöffnet. „Wir hoffen, es kommen viele Besucher,
damit die Hey Day irgendwann
fester Bestandteil der Wälderstadt sein wird“, so Eloo.
Hochzeitsglocken hört man beim "Hey Day" klingeln.
in Neustadt zu gehen und die
’Hey Day’ zu veranstalten“, so
Sonja Meitzner weiter. „Wir
waren auf der Suche nach ei-
nem prägnanten Namen, der
jung und frisch sein sowie einen großen Wiedererkennungswert haben sollte“, so
Bild: MEV-Verlag Germany
Thomas Eloo. „Das Werbe-Design von Heidi Schleife spricht
sicherlich unser junges Zielpublikum an."
4. Furtwanger gesundheitswoche
Vielfalt hilft gesund zu bleiben
Vom 15. bis 20. März steht erneut eine Woche lang die Gesundheit in Furtwangen im
Mittelpunkt: Die vierte Gesundheitswoche von VdU und Stadt
Furtwangen bietet wieder ein
umfangreiches, vielseitiges
Programm. Neu ist dabei vor
allem eine spezielle Veranstaltung zum Auftakt und außerdem als krönender Abschluss
ein Gesundheits-Kabarett.
Die in Arbeitskreisen zur
Stadtentwicklung entwickelte
Idee einer Gesundheitswoche
hat sich inzwischen voll etabliert, wie die vierte Auflage
dieser Info-Woche belegt. Der
VdU (Verein der Unternehmer
und freien Berufe Furtwangen
und Gütenbach) hat mit der
Stadt Furtwangen gemeinsam
wieder viele Veranstalter unterschiedlichster Angebote ins
Boot geholt. Erstmals findet die
Gesundheitswoche, die künftig
alle zwei Jahre stattfinden soll,
im Frühjahr statt.
Unterstützt wird die Aktion
auch wieder tatkräftig von der
Volkshochschule, die einige
Programmpunkte anbietet. Die
Angebote der Teilnehmer reichen von klassischen Angeboten wie eine Sehstärken-Messung bei den Optikern Böhler
oder Rutschmann bis zum
Check der Wirbelsäule in der
Gesundheitspraxis Kalezic. Es
gibt wichtige Vorsorgeuntersuchungen wie die Messung
der Knochendichte in der Linden-Apotheke oder der Hörtest
bei Behnke Hörakustik. Aber
auch das Umfeld der Sorge um
die Gesundheit steht im Fokus,
beispielsweise bei einer Infoveranstaltung der Sozialstation
zum Thema „Pflegende Angehörige“. Auch Fachvorträge
Vortragsnachmittag
➤ „Was macht eigentlich ein
Urologe?“ , mit Dr. Jochen
Stürner und Dr. Arne Klünsch,
Urologische Praxis Waldkirch
mit Zweigstelle in Furtwangen
(14.30 und 16 Uhr)
➤ „Kiefergelenk und Wirbelsäule: Zusammenhänge mit
Biss“, Christoph Hafner Physiotherapeut und Heilpraktiker
(14.30 und 16 Uhr)
➤ „Gleichgewichts- und
Koordinationstraining“, mit
Thomas Weik, AOK (14.30 und
16 Uhr)
➤ „Moderne Behandlung von
Sportverletzungen“ mit Dr.
Gernot Felmet, Artico Sportklinik Villingen-Schwenningen
(14.30 Uhr)
➤ „Antibiotika & multiresistente Keime - Wohin geht die
Reise?“ mit Dr. Götz Besenfelder, Allgemeinmediziner aus
Furtwangen (16 Uhr) (hei)
Apotheker Klaus Rapp bietet in der Lindenapotheke während der Gesundheitswoche eine Knochen-Dichtemessung an. B I L D E R : S T E FA N H E I M P E L
gehören dazu wie der Arzt Hans
Joachim Schlayer mit seinem
Referat „Gut essen und trinken,
aber gesund“ im Altenheim St.
Cyriak. Dazu kommen spezielle
Angebote wie Fußreflexzonenbehandlungen bei Ulrike Schaz.
Die VHS schließlich bietet
zahlreiche Veranstaltungen von
der Lidpflege über sportliche
Tänze bis zum Geocaching.
Das ganze Programm findet
man in einer informativen
Broschüre. Die Broschüren
liegen in den beteiligten Geschäften, der Tourist-Info, im
Rathaus und Bürgerbüro sowie
bei Ärzten und Zahnärzten aus.
Unter www.gesundheitswochefurtwangen.de ist das Programm zu finden.
Neu bei der Gesundheitswoche sind eine Auftaktveranstaltung am Sonntag, 15.
März, sowie ein kulturelles
Highlight in der Kulturfabrik
zum Abschluss am Freitag, 20.
März. Eröffnet wird die Gesundheitswoche am Sonntagnachmittag um 14 Uhr im
O-Bau der Hochschule Furtwangen (ehemaliges Krankenhaus). Nach einer Begrüßung
durch Bürgermeister Josef
In einem Referat wird
Wolfgang Zahner
während der Gesundheitswoche in seinem
Haus für Raumausstattung darüber
referieren, dass es
nicht die für jeden
nutzbare Matratze gibt,
sondern diese an die
Bedürfnisse jedes
Einzelnen angepasst
werden sollte. Dafür
bietet er unter anderem auch einen Matratzen-Simulator an.
Herdner und den VdU-Vorsitzenden Guido Lüttgens
stehen mehrere Vorträge auf
dem Programm, die parallel
angeboten werden. Im weiteren
Verlauf des Nachmittags werden die meisten Vorträge noch
einmal wiederholt, sodass jeder
Besucher auf jeden Fall sich
zwei interessante Themen
heraussuchen kann. Beim
Empfang erwarten die Besucher eine paar kleine Snacks
und ein leckeres, gesundes
Begrüßungsgetränk.
„Hetzkasper – zu blöd für
Burnout“ heißt es am Freitag,
20. März, 20 Uhr in der Kulturfabrik. Kabarettist Henning
Schmidtke philosophiert am
Klavier in einem entschleunigten Kabarett-Programm über
den Stoff, aus dem das Leben
ist: die Zeit. Henning Schmidtke macht sich lustig über den
Hetzkasper in uns allen. Und
erkundet in seinen Liedern
auch die Geheimnisse der Zeit,
die Vergänglichkeit unseres
Daseins und das Gefühl von
Ewigkeit. (hei)
Kostenloseer Hörtest
Mi. und Do. 9 bis 13 Uhr
und 14 bis 188 Uhr
Fr. 9 bis 13 Uhr
Wilhelmstraße 11A
Tel. 07723 - 9 299 87 50
E-Mail:
kontakt@behn
nke-akustik.de
➤ 15. bis 20. März 2015
➤ Großes Mitmach-Angebot
für alle Generationen
– ANZEIGE –
Donnerstag, 19.03.2015
Fokus pflegende Angehörige
16:00 bis 17:00 Uhr
Pflegen und gesund bleiben
14:30 bis 15:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Geschäftsstelle Sozialstation
Lindenstr. 6, Furtwangen
Infoveranstaltung
Referentin: Angelika Burkhart
Workshop
Referenten: Stefanie Riesle und
Sieglinde Scherzinger
Teilnehmerzahl max. 12 Personen
2014
Montag bis Freitag, 16.–20. März
09.00–12.30 und 14.00–18.00
Kostenloser Sehtest und Augendruckmessung
Smoothies in verschiedenen Variationen, Snacks für
eine gesunde Ernährung.
Mittwoch, 18. März 19.00–20.00
Augenpflege – Lidpflege in Kooperation mit der VHS
Wilhelmstr. 3 • 78120 Furtwangen
Telefon 0 77 23 / 55 92 · Fax 0 77 23 / 15 38
E-Mail: rutschmann-optik@t-online.de
www.rutschmann-optik.de
ulen-Check!
Kostenloser Wirbelsä
Untersuchung mit anschließender Diagnose.
Montag bis Freitag, 16. - 20. März · Terminabsprache unter 0 77 23-50 444 70
Gesundheitspraxis Jadranka Kalezic | Heilpraktikerin
Am Wannenweg 27 | 78120 Furtwangen | Tel. 0 77 23-50 444 70
Spezialgebiete:
• Wirbelsäulentherapie
• Akupunktur
nach Dorn auch bei
• ADHS, Rheuma, MS,
Bandscheibenvorfällen
Krebs, Alzheimer ...
Cellagon, das Getränk für eine gesunde Ernährung.
Probieren Sie es selbst, am Sonntag zur Eröffnung der Gesundheitswoche
Fußreflexzonenbehandlung aktiviert
Selbstheilungskräfte, schafft Entspannung
und Wohlbefinden.
Ulrike Schaz
Probebehandlungen am Di. den 17.3. im Rathaus.
Unkostenbeitrag 10€
Voranmeldung unter 07727 / 929822
Cellagon ® Produkte zur gesunden Ernährung
Fußreflexzonentherapie, Wohlfühl-Massage
78147 Vöhrenbach | Krankenhausstraße 16 | Tel.: 07727 / 929822
Einladung „Tag der offenen Tür“
am Donnerstag, 19.03.2015
13:00 bis 17:00 Uhr
Informationen rund um unser Haus
15.30 Uhr
„Die richtige Ernährung“;
Dr. H. Schlayer, Asklepios Klinik Triberg
16.30 Uhr
„Barrierefreies Furtwangen“
Frau Gabriele Bergmann, Studentin in FW,
nach einem Studienprojekt
Alle Teilnehmer an den Vorträgen erhalten einen Gutschein
für ein Kaffee-Gedeck, den sie in unserer Kirnerstube
einlösen können. Der Gutschein ist nur an diesem Tag gültig!
Herzlichen Dank an alle Beteiligten der 4. Gesundheitswoche für das große Engagement
zum Wohle der Allgemeinheit.
Wie stabil sind Ihre
Knochen?
dheitswoche
Gesun
Knochendichtemessung!
vom 16. bis 20. März 2015
Terminabsprache erwünscht.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Gebühr 8,00 €
Klaus Rapp
Wilhelmstraße 3
78120 Furtwangen
Tel. 0 77 23 / 9 31 70
•
mit Snacks und gesundem Begrüßungsgetränk durch Bürgermeister Josef Herdner und
VdU-Vorsitzender Guido Lüttgens ein.
Sie findet am Sonntag, den 15. März 2015 um 14.00 Uhr im O-Bau der HFU Furtwangen
(ehemaliges Krankenhaus) statt.
W a s s e r b e t t e n
Eröffnung der 4. Gesundheitswoche
M a t r a t z e n
Die Stadt Furtwange
en lädt zur feierlichen
Vortrag in Kooperation
mit Peter Bammert:
Gesundes
schlafen
mit der richtigen,
individuellen Matratze.
Erleben Sie hierbei auch
den computerunterstützten
Matratzen-Simulator!
Mittwoch, 18. März,
17.00 Uhr
Bahnhofstraße 3, Furtwangen,
Telefon 0 77 23/45 05,
www.wohngefuehl-zahner.de
Betten · Polster · Möbel
Gardinen · Sonnenschutz
Montag, 16. März 2015 von 9 bis 18 Uhr
Marktplatz Furtwangen
10
LOKALES
LOKALES
11. März 2015 . BK
11. März 2015 . BK
Jobs for future
ANZEIGE
Vom 12. – 14. Märrz
Messeglände
Villingen-Schwenn
ningen
Messe für Arbeit, Aus- & Weiterbildung
In die berufliche
Zukunft investieren
Viele Aussteller der
Messe für Arbeitsplätze, Aus- und
Abendrealschule Villingen – Karl-Brachat-Realschule
Weiterbildung sind
78050 VS-Villingen, Schulgasse 21
auf der Suche nach
Beginn eines neuen Kurses am 14.09.2015, 17.00 Uhr.
qualifizierten Mit-
Es werden Bewerber und Bewerberinnen aufgenommen, die ihre gesetzliche Schulpflicht abgeschlossen haben. Je nach Vorkenntnissen dauert
der Lehrgang 1, 2 oder 3 Jahre und endet mit der staatlichen Abschlussprüfung für Realschulen (mittlere Reife).
Anmeldungen und informationen bei der Abendrealschule Villingen
Tel. 07721-821684 oder Frau Bausch, Tel. 07721-55765.
Anmeldungen sind jederzeit möglich.
Gerade entdeckt!
Diese Anzeige wird
von Ihnen gelesen.
Denn Anzeigen wirken.
Auch bei Ihren Kunden.
Berufsberater und Arbeitsvermittler
der Agentur für Arbeit Rottweil –
Villingen-Schwenningen in Halle C:
Experten für Arbeit – Ausbildung
– Förderung – Qualifizierung
Auf den Inhalt kommt es an.
Deine Zukunft bei Kübler!
AUSBILDUNG
•
•
•
•
•
•
Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w)
Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration (m/w)
Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)
Industrieelektriker für Geräte und Systeme (m/w)
Industriekaufmann (m/w)
Mechatroniker (m/w)
STUDIUM
• Bachelor of Arts (DHBW) Fachrichtung Industrie
• Bachelor of Engineering (DHBW) Fachrichtung Elektrotechnik
• Bachelor of Engineering (DHBW) Fachrichtung Maschinenbau
Deine Zukunft:
Die Ansprechpartnerin für Deine Bewerbung ist unsere Personalreferentin,
Frau Stephanie Riesle. Bewirb Dich jetzt online unter www.kuebler.com/jobs
Erfolg steckt an.
Die Kübler Gruppe gehört heute zu den
weltweit führenden Spezialisten in der
Positions- und Bewegungssensorik, Funktionalen Sicherheitstechnik, Zähl- und
Prozesstechnik sowie der Übertragungstechnik. Eine klare langfristige Strategie
und weltweit über 450 engagierte Mitarbeiter/innen, davon über 350 in Deutschland,
ermöglichen unseren Erfolg.
QR-Code scannen
und mehr erfahren!
Kübler Gruppe
Fritz Kübler GmbH
Schubertstr. 47
78054 Villingen-Schwenningen
Tel.: +49 7720 3903-0
www.kuebler.com
arbeitern. Das Stellenangebot ist auf
der Jobs for Future
breit gefächert.
D
ie Jobs for Future startet
in diesem Jahr mit einem
Ausstellerrekord:
Vom
kommenden Donnerstag an
werden 271 Aussteller alles rund
um die Themen Arbeitsplätze,
Aus- und Weiterbildung präsentieren.
„Unsere
Aussteller
scheuen keine Mühen und gehen vielfältige Wege, um Besucher mit umfassendem Knowhow und packenden Präsentationen zu überzeugen“, freut
sich Messe-Chefin Stefany Goschmann. Und auch in diesem
Jahr halten die Unternehmen
aus Industrie, Handel und
Dienstleistung, von Hochschulen, Akademien, Privat- und
Fachschulen, beruflichen Schulen, Weiterbildungseinrichtungen, Innungen und Verbänden
die ganze Bandbreite der Berufe-Welt bereit. Eines haben die
vielen namhaften Aussteller dabei gemeinsam: Sie informieren
und halten intensiv Ausschau
nach neuen Führungskräften,
Mitarbeitern, Auszubildenden,
Weiterbildungswilligen
und
Praktikanten. Besucher können
an einem Informationssystem
gezielt nach freien Stellen und
Ausbildungsplätzen
suchen.
Wer eine für sich interessante
Offerte entdeckt, hat zudem die
Chance, das Wunschunternehmen direkt anzusteuern und in
Sachen Eigen-PR vor Ort in einem persönlichen Gespräch zu
punkten.
Um Schülern den Erstkontakt
zu Ausstellern zu erleichtern,
findet das zusammen mit dem
Staatlichen Schulamt Donaueschingen und dem Bildungsbüro des Schwarzwald-BaarKreises ins Leben gerufene Projekt „Scout-Touren“ eine Fortsetzung. Insgesamt 210 Schüler
aus dem Landkreis wurden bereits im Vorfeld der Messe nach
Interessen in Kleingruppen aufgeteilt, um dann von Scouts gezielt über die Jobs for Future geführt zu werden. Aber auch allen anderen Besuchern wird die
Kontaktaufnahme durch etliche
Mitmach-Aktionen erleichtert.
Am Stand derWirtschaftsförderungsgesellschaft
Schwarzwald-Baar-Heuberg können Besucher an vier Job-Stationen
über 1500 aktuelle Stellenangebote recherchieren, drucken
und gleich auf der Messe das
Gespräch mit den Arbeitgebern
suchen. Gleichermaßen abwechslungsreich gestaltet sich
Die Jobs for Future startet 2015 mit einem Ausstellerrekord.
Bild: Veranstalter
Weitere Infos
Die Jobs for Future –
Messe für Arbeitsplätze,
Aus- und Weiterbildung
findet vom 12. bis 14.
März auf dem Messegelände in VillingenSchwenningen statt und
ist täglich von 10 bis 17
Uhr geöffnet. Eintritt
und Parken frei. www.
jobsforfuture-vs.de
Job-Stationen, wie die der Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg,informieren über Stellenangebote.
auch das große Workshop- und
Vortragsprogramm der Messe.
In drei Foren parallel vermitteln
Referenten Wissen und geben
umsetzbare Experten-Tipps.
Apropos Tipps: Am Abend vor
Messebeginn, am 11. März um
19 Uhr, findet in der Messehalle
D ein von der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg, Agentur
für Arbeit, Handwerkskammer
Konstanz,
Bildungsbüro
Schwarzwald-Baar-Kreis und
Staatliches Schulamt Donaueschingen organisierter ElternInfoabend statt. Unter dem Titel „Wie unterstütze ich mein
Kind im Berufswahlprozess“
gibt es Antworten auf viele Fragen, die sich Kinder und Eltern
stellen, wenn das Ende der
Schulzeit naht. Der Gewerbeverband Oberzentrum vermittelt an seinem Stand exklusiv
für
Mitgliedsunternehmen
Ausbildungsstellen. Die eigenen Stärken können Schulabgänger auch in einem LogikAssassmentcenter herausfinden. Auch die Stadtverwaltung
ist vertreten. Mitarbeiter und
Auszubildende aus den unterschiedlichen Ämtern und Fachbereichen informieren über die
Karrieremöglichkeiten. Zum
ersten Mal präsentieren sich
auch die Technischen Dienste
Villingen-Schwenningen
(TDVS) auf der Messe. Die AOK
Schwarzwald-Baar-Heuberg
stellt ihre Ausbildungsberufe
vor und informiert über den
dualen Studiengang ‚Bachelor
für Soziale Arbeit‘. „Die Ausbil-
dungsmöglichkeiten bei der
AOK sind vielfältig. Wer gerne
mit Menschen zu tun hat und
sich für das Thema Gesundheit
interessiert, ist bei uns goldrichtig“, erklärt Diana Benke,
Ausbildungsleiterin bei der
AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg. Benke gibt am Donnerstag um 11.30 Uhr im Forum 2
auch Einblick in das Bewerbungsverfahren, „Erfolgreich
durch das Assessment-Center“
lautet der Titel ihres Vortrags.
Ein Höhepunkt bietet am Samstag, 14. März, das Unternehmen ebm-papst aus St.
Georgen. Um 11 Uhr wird Sa-
scha Goc, Kapitän der Schwenninger WildWings eine Autogrammstunde am Messestand
geben. Bei der Firma Kübler
aus VS-Schwenningen, übrigens Top-Arbeitgeber 2014,
können sich technisch Interessierte über Ausbildungsmöglichkeiten oder duale Studiengänge bei dem internationalen
Familienunternehmen informieren. Auch ohne Schulabschluss zum Ziel: die Paritätische Berufsfachschule für Sozial- und Pflegeberufe (PBFS) informiert über acht Ausbildungsgänge. So besteht u.a. die
Möglichkeit, als Alltagsbetreuer
den Hauptschulabschluss zu erwerben oder ausbildungsbegleitend Ergotherapie zu studieren.
KLEINANZEIGEN
11.
März 2015 . BK
KLEINANZEIGEN
0800 − 880 80000800 − 880 8000
11
11
Immobilienmarkt
BAUFINANZIERUNG
Günstige Finanzierung
auch ohne Eigenkapital.
Unabhängig & Neutral
Tel. 0 77 20-8 09 19 71
DIENSTLEISTUNGEN
Wir kümmern uns gerne
um Ihre Immobilie!
 Verkauf
 Vermietung
 Neubau –
Bestandsimmobilie
 Grundstücke
 Finanzierung
 Bewertung
4 Zi.
78166 Donaueschingen
Grosszüg. 4 Zi.-Whg, 160qm, Top moderne EBK, Garage, bezugsfrei n. Absprache. Beste Wohnlage, zu verk. KP
245.000,-€ Chiffre KO 2649324A
Verkäufe
HÄUSER
MFH
78166 Donaueschingen
2.250.000 € , 2.413 m², Grund 1.720
m², Stadtzentrum, 7,5 % Rendite, 26
Einheiten, 7 TG-Plätze , Renditeobjektmfh@web.de
MFH
78183 Hüfingen
549.000 € , 354 m², Stadthaus, hochwertig kernsaniertes, MFH mit 4 Einheiten, 80 m² Terrasse und Balkon +
Doppelgarage , mfh-huefingen@web.de
EINFAMILIENHAUS
EFH
78086 Brigachtal
außergewöhnliches,
hochwertiges
EFH, viel Platz, Südhang v. Priv. zu
verk. € 375.000,- Chiffre VI 2649232A
EFH
78244 GOTTMADINGEN
mit schönem, idyll. Süd-West-Garten, sehr gepflegt, eins. angeb.,
schon frei, massiv, € 249.000,-, HGrund1@gmx.de Chiffre SI 2648309Z
EFH
79737 Herrischried-OT
verkaufen evtl. vermieten, Bj. 80,
freist., ruhige Lage am Wald, ca.
136m² Chiffre WT 2649331Z
Manfred Nirwing Immobilien
MEHRFAMILIENHAUS
DOPPELHAUSHÄLFTE
MFH
78120 Furtwangen
EG-Geschäftsr., direkt an der Bundesstr., gr. Grdst. , Tel. 0160-90312565
Verkäufe
VERSCHIEDENE OBJEKTE
Kapitalanl. in 78166 Donueschingen
im Zentrum, fest vermietete Traditionsgaststätte, zwei Whg u. Bauplatz
für ein 100qm grosses Ladengeschäft
oder einer ebenso grossen Whg.
(Baugenehmig.
vorhanden,
KP
485.000,-€ . Mietrendite ohne Bauplatz 6% Chiffre KO 2649322A
Telefon 07721 504828
REIHENHAUS
VERKÄUFE
RH
88214 - Kapital-Anleger
Mod. 1 Fam. RH, 160 m², beste
Lage, 2 Terr., Sauna, Garage u. Stellpl., in RV Süd, aus Altersgründen
priv. zu verk. für 410.000 € beziehbar bis in 10 J. Chiffre MA 2648840Z
Verkäufe
WOHNUNGEN
1 UND 1 1/2 ZIMMER
1,5 Zi. 78052 VS-Marbach
1. OG, ca. 57 m², Balk., herrl. Aussicht, Laminat, renov., frei ab 1.4.,
62.000 € von Priv. , Tel. 0157-73349122
1 Zi.
78141 Schönwald
Terrassen-FeWo, 30 m², mit schönem Weitblick, Südlage, Schwimmbad und Sauna i. Haus zu verkaufen,
KP € 23.000,- , Tel. 07531-3630684
2 UND 2 1/2 ZIMMER
2 Zi.
78054 VS-Schwenningen
95.000 € , 55 m² , BJ. 1999, ParterreWohnung, Tiefgaragenstellplatz, zentrumsnah, Balkon, von privat zu verkaufen , Tel. 01520-3648129 ab 19 Uhr
2 Zi.
88690 Oberuhldingen
am Bodensee, 2 Zi. o. 1 Zi.-Attika-Penth.-Whg., Bad, EBK, WC, kompl.
neu renov., super Seeblick m.
Schwimmhalle/Sauna i. Haus. Einbauschränke, gr. Blk., ruhige Süd-Lage, TG, Keller, Gem.-räume, Lift, geringe NK, von Priv. , Tel. 0160-96410005
2 Zi.
78136 Schonach
zentrale ruhige Lage, 52 m², mit EBK
und neuem Duschbad, nur 38.500 € ,
Garage möglich , Tel. 0172-7607870
4 UND 4 1/2 ZIMMER
DHH
78054 VS-Schwenningen
5 Zi., 270.000 € , 200 m² , Schwenningen Zentrum, 2 Bäder, voll unterkellert, Einzelgarage neuwertig Chiffre VI
2648582A
REH
78183 Hüfingen
Nähe Schule/Hallenbad, Bj. 94, 5 Zi,
EBK, 110m², ruhige Lage, Garten, VB
€ 279.000,- Chiffre DO 2649298Z
ANGABEN ENERGIEAUSWEIS / ENEV
Art des Energieausweises
EA-B
Energiebedarfsausweis
EA-V
Energieverbrauchsausweis
Energieträger der Heizung (wesentlicher)
Hzg. KO Koks, Braun-, Steinkohle
Hzg. ÖL Heizöl
Hzg. GAS Erdgas, Flüssiggas
Hzg. FW Fernwärme aus Heizwerk
oder KWK
Hzg. HZ Brennholz, Holzpellets,
Holzhackschnitzel
Hzg. E
Elektrische Energie (auch
Wärmepumpe), Strommix
Weitere Abkürzungen zum Energieausweis
EnEV
Energieeinsparverordnung
EA
Energieausweis
Bj. (EA) Baujahr (laut Energieausweis)
EEK A+ Energieeffizienzklasse
bis EEK H (A+ bis H)
Hzg.
Wesentlicher Energieträger
der Heizung
kWh
Verbrauch pro Jahr und m²
(kWh/(m²a))
EB-W
Endenergiebedarf für Wärme
EV-W
Endenergieverbrauch für
Wärme
EB-S
Endenergiebedarf für Strom
EV-S
Endenergieverbrauch für Strom
En.verbr. Energieverbrauch für
WW enth. Warmwasser enthalten
GARAGEN
baur
stiebert
Warenburgstr. 38 – 78050 VS-Villingen
www.villingen.immobilien
Suche Haus o. Bauernhaus
in Schonach bis 15 km Umgebung.
Gerne auch Mietkauf. Bitte auf AB
sprechen , Tel. 0151-54661261,
landerlie@web.de
Verkäufe
Villingen Stadthaus
zentrale Lage, 4 x 2 Zi., 1 x 4 Zi.,
Gesamtwohnfl. 326 m2, Grundst. 575 m2,
Hauptwhg. frei, Bauj. 1921, Hz. Gas,
EN-B 290,6 kWh/(m²a)
369.000 €
Wohnhaus Niedereschach-Kappel
2
freistehend, ca. 137 m Wfl, 6 Zi., 587 m2
Grundstück, D-Garage, Bauj. 1990,
Kachelofen, EA-V 80, 40 kWh/(m²a) Öl,
318.000 €
Winkelbungalow Bad Dürrheim
mit ELW, ca. 190 m2, Gesamtwfl. 171 m2,
788 m2 Grundstück, Garage, Bauj. 1976,
EN-B 205,4 kWh/(m²a) Öl
325.000 €
ETW Villingen
2
3 ½ Zi., ca. 86 m , provisionsfrei,
Balkon, zzgl. Garage, sofort frei,
EA-V 103 kWh/(m² a), Hzg. Gas
95.600 €
ETW-VL-Erbsenlachen
3 Zi., ca. 65 m2, S-Balkon, Bauj. 1961,
Top-Zustand, frei, Stellplatz möglich,
EN-V 119 kWh/(m²a) Gas, provisionsfrei
77.000 €
ETW-VL-Adlerring
2
3 Zi., ca. 78 m , SW-Balkon, EBK,
Energieausweis beantragt
109.000 €
ETW VL-Schilterhäusle
2
3 Zi., ca. 76 m , SW-Balkon, EBK, Bauj. 1998,
Top-Zustand, EN-B 138,4 kWh/(m²a)
Fernwärme
155.000 €
ETW-VS-Marbach
3 Zi., ca. 78 m2, SW-Balkon, Top-Zustand,
Energieausweis beantragt
109.000 €
ETW Bad Dürrheim
2
zentral, 2 ½ Zi., ca. 70 m , S-Balkon, Garage,
Bauj. 1983, frei, EN-V 167,9 kWh/(m²a) Gas
115.000 €
ETW VL-Erbsenlachen
2
2 Zi., ca. 52 m , S-Balkon, Bauj. 1961,
Top-Zustand, Stellplatz möglich, frei,
EN-V 119 kWh/(m²a) Gas, provisionsfrei
61.500 €
Telefon 0 77 21 / 5 10 86
www.baur-stiebert-immobilien.de
freistehendes Ein.-bis Zweifamilienod. Grnst. mit altem Haus zum Abreisen bis ca. 1.000 m² bis ca. 25-30 Jahre, 280.000 € -400.000 € , ab 150 m²
auf 1/1,5/2 Etagen möglich, maklerfrei / prov.frei , Tel. 0151-24016926 ab
18 Uhr o., Corina.Kopp@rytch.de
Suchen gepfl. freist. EFH in
St.Georgen, VS o. DS, Wfl. bis ca.
150m² u. großem Grundstück, bis
280T.€ , Tel. 0151-15933737 ab 17.30 Uhr
KAUFGESUCHE
Kaufgesuche
WOHNUNGEN
Kr.schwester su. ETW 3-3,5 Zi.
ab 80 m², mit Balk., Gara. u. Aufz. in
Vill. od. B. Dürrheim , Tel. 07721504018 ab 18 Uhr, g.st.1@gmx.de
Altersgerechte 3 Zi. ETW gesucht
mit Lift, kein Parterre, in Nähe Kernstadt Villingen , Tel. 07721-24594
Kaufgesuche
HÄUSER
Junges Ehepaar sucht freistehendes
EFH mit Garten zum Kauf in St. Georgen. KP bis 250000 € . Bitte melden
unter , Tel. 07733-9829419
H
ornstein& Werner
Immobilien GmbH
78050 VS-Villingen - Niedere Straße 21
Tel. 07721 878660
www.hornstein-werner-immobilien.de
info@hornstein-werner-immobilien.de
VILLINGEN – INNENSTADTNAH
SANKT GEORGEN – ZENTRUM
VILLINGEN – WÖSCHHALDE
VILLINGEN
Der Abdruck dieser Abkürzungsmöglichkeiten zur EnEV ist
ein unverbindlicher Service des SÜDKURIER Medienhaus.
Eine Ableitung von Ansprüchen daraus ist ausgeschlossen.
Großzügige 3½-Zimmer-Penthouse-Wohnung, Komfort 3½-Zimmer-Wohnung, 92 m² Wfl.,
ca. 111 m² Wfl., Garage möglich, EA-V, EV-W: 117,20 Aufzug, beziehbar nach Vereinbarung, EA-V, EV-W:
kWh/(m²*a), HZG Öl, Bj. 1986
€ 172.ooo,– 89,00 kWh(m²*a), HZG Gas, Bj. 1995 € 179.ooo,–
Modernes 1-Familien-Haus mit ELW, ca. 190 m²
Wfl., beziehbar n.V., Eckgrundstück mit 500 m²,
Terrasse, 2 Einzelgaragen, EA-B, EV-W: 108,10
kWh/(m²*a), HZG Gas, Bj. 1976
€ 345.ooo,–
1-Familien-Wohnhaus mit einmaliger Aussicht,
Wlf. ca. 289 m², schönes Grundstück mit 1.096 m²,
Doppelgarage, EA-V, EV-W: 232,40 kWh/(m²∙a),
€ 38o.ooo,–
HZG Gas, EEK G, Bj. 1976
Weitere interessante Angebote auf Anfrage!
Die Käuferprovision beträgt 3,57% der Kaufpreissumme inkl. MwSt.
Verkaufsräume in VS-Schwenningen
Bärenstr. 4 (Citylage), 60 m², ab 1.4.,
KM 400 € , Tel. 07720-2368522 bis 18.30
Uhr oder, Tel. 0173-8858186
Zu vermieten in Villingen!
- Büroflächen ab 30 m²
- Lager, Gewerbe & Produktion
ab 20 m² - 1200 m², plus Garagen
BURGER-areal Villingen
Tel: 0177 - 3 13 47 72
EA-Verbrauch 108 kWh/(m²p.a.) Energieverbrauch für Warmwasser enthalten
Büro/Praxisräume, 54 m²
Niedere Str. in VL in san. Wohn/Geschäftshaus, barrierefreier Zugang,
Aufzug , Tel. 0173-8942435
VERPACHTUNGEN
Kaufgesuche
VERSCHIEDENE OBJEKTE
Su. Immobilien (Wohnungen&Häuser)
als Kapitalanlage, von Privat, nur in
Villingen od. Schwenningen , Tel.
07721-6807060, Tel. 0157-37738436
Ladengeschäft Geisingen - OT
Gutmadingen, 200 m², 3,80 € /m² u.
NK, zu verpachten , Tel. 07704-6937
Schöner Landgasthof
in 79809 Rosendorf-Nöggenschwil
zu verpachten , Tel. 07755/1304, Mzdz@web.de, www.gasthofroessle.de
GEWERBERÄUME
VERMIETUNGEN
Lagerfläche zu vermieten in DS
80 - 400 m² möglich u. Doppelgarage
zu vermieten, , Tel. 0771-89669621,
info@haering-wohnen.de
Haben Sie
Ihr Testament
gemacht?
Praxis/Büro Stadtmitte Hüfingen
88 m², zu vermieten , Mfh-huefingen@
web.de
2-10 Büros in DS, Nähe Bahnhof
ab 500 € KM + 2 MM KT, ab sof. , Tel.
0171-9905120
Büro- und Geschäftsraum
ca. 60 m² in Bodmann-Ludwigshafen
zu vermieten , Tel. 07551-2585 oder,
eleo.sch@hotmail.com
Regeln Sie jetzt alles!
Mehr dazu am
Samstag, 14. März,
in der SÜDKURIER-Serie.
Halle in Stockach-Seelfingen
Halle 1: Gr. 15 x 60 m mit 2 Hallenkrahnen, Halle 2: Gr. 10 x 60 m, Halle
3: Gr. 10 x 30 m. Automatische Holzhzg. + Büro + Aufenthaltsraum ab
1.6. günstig zu verm. , Tel. 07771-93930
1. Platz – Fertigbau-Haus
Die Leser des Baumagazins „Der
Bauherr“ stimmten bei der Leserhauswahl 2015 in der Kategorie
„Preiswerte Häuser“ mehrheitlich
für unseren Bungalow „Perfect
111“, der mit seinen drei Schlafzimmern familientauglich ist, aber
auch Best Agern ein schönes
Zuhause bietet. Vor allem das
teilweise bis unter den Dachfirst
offene Wohnzimmer, eine große
Ankleide und die Winkelform
machen ihn beliebt, die moderne
Gestaltung mit großen bodentiefen
Fenstern und auf Wunsch mit
mehrfarbiger Fassade zusätzlich
attraktiv.
1. Platz Leserhauswahl 2015
HAUSMEDAILLE IN GOLD
Point 114.1 / 113,57 m²
Point 127.15 / 127,49 m²
Park 140W / 140,18 m²
Alpha 162 / 162,36 m²
Point 175 / 175,74 m²
Point 106.12 / 109,07 m²
Perfect 119 / 118,77 m²
Point 150A / 143,92 m²
Point 174 / 173,61 m²
Point 208 / 208,75 m²
Living Point 122 / 121,89 m²
Living Point 150 / 149,62 m²
Point 162A / 162,41 m²
Point 178 / 183,65 m²
Park 182 / 182,14 m²
123.100 €
130.700 €
139.400 €
145.100 €
152.000 €
154.100 €
175.300 €
180.900 €
196.700 €
210.400 €
Ausgezeichnet in der Kategorie
„Preiswerte Häuser“ wird
das Haus „Perfect 111“
von Dan-Wood House.
Christiane Nönnig, Chefredakteurin
n
Martina Spar, Verlagsleitung
131.000 €
151.800 €
171.500 €
181.500 €
214.100 €
Im Preis enthalten KFW 70: schlüsselfertig inkl. Maler, Fliesen, Laminat, Teppichboden und Technikpaket 1 Gasbrennwerttherme + Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ab OK Bodenplatte/Kellerdecke. Abbildungen zeigen teilweise Zusatzsausstattungen.
Wir bauen für Sie!
Stockergarten 12 • 78247 Hilzingen
www.ks-hausbau.de
Telefon: 0 77 31 / 18 23 55
12
KLEINANZEIGEN
KLEINANZEIGEN
0800 − 880 80000800 − 880 8000
11. März 2015 . BK
Wohnungsmarkt
3,5 Zi. 78166 Donaueschingen
DG-Whg., Erstbezug, ca. 80m², schönes Bad, gr. neue DG-Fenster, Blick
z. Brigach, Innenstadtnähe, ab 1.04.,
620€ + NK + KT , Tel. 0152-28826867
VERMIETUNGEN
2,5 Zi. 78183 Hüfingen
Stadtmitte, kernsaniert, 80 m² Terrasse, zu verm. , mfh-huefingen@web.de
Vermietungen
2,5 Zi. 78073 Bad Dürrheim
zu vermieten , Tel. 0173-3029665
3 Zi.
78048 VS-Villingen
für 455 € . 70 m², Küche, Gäste-WC,
Balk., Laminat, Gas,+ GA + NK + KT ,
Tel. 01607171552, ID 2R5K63Z
WOHNUNGEN
1 UND 1 1/2 ZIMMER
1 Zi.
78050 Villingen
EBK, NR, ab sof. , Tel. 07721-56513
1 Zi.
79761 Waldshut
für 350.- b. 530.- € . 4 excl. Wohnungen,1.OG, incl. Stellpl., gute Lage ,
Tel. 015209441025, ID 25EKT4F
1,5 Zi. 78098 Unterkirnach
komfortabel, hell, 50 m² App., gr.
Süd-Balkon, Singleküche, ab sofort,
KM 270 € + KT , Tel. 07721-6800383
1 Zi.
78126 Königsfeld
m. Bad, ab sofort frei , Tel. 07725-7650
1 Zi.
78052 VS-Pfaffenweiler
renov., schön, 30 m², EBK, Laminat,
Keller, Stellpl., ab sofort, KM 230 € ,
Tel. 0771-89653574 od. 0171-1011232
1,5 Zi. 78052 VS-Villingen
Teilmö. 60qm, EBK, Bad/WC, Keller,
ab 1.7. NR, 300,-+NK , Tel. 07721-74731
2 UND 2 1/2 ZIMMER
2 Zi.
78126 Kö-Erdmannsweiler
45 m², DG, EBK, Blk, KM € 300,- +
NK + Stp. ab sofort , Tel. 0157-35280969
2 Zi.
D 78166 Donaueschingen
57 qm, EBK, Bad, Terrasse, Keller,
TG, Aufzug, Hausmeister, frei ab
15.04.15, KM 420 € , TG 40 € , NK 150
€ , Kaution 2 MM , whg.ds@gmx.de
2 Zi.
78052 VS-Rietheim
65 m², Garage , Tel. 07721-26667 ab 18 h
2,5 Zi. 78183 Mundelfingen
70 m², WM 550 € , Tel. 07707-9326 (AB)
2 Zi.
78183 Hüfingen
DG, möbl., WM 320 € , Tel. 0771-7165
2 Zi.
78126 Königsfeld-OT
DG, sonnig, ruhig, Balk., Stellpl., ca.
45 m², ab 1.4. an NR , Tel. 07725-7615
2 Zi.
78465 Konstanz
für 820 € . KM renov., helle Whg. 77
m², Terrasse, EG, Schwimmbad,
neue Küchengeräte , Tel. 0753157669,
0160967286122, ID 25PPA4G
3 UND 3 1/2 ZIMMER
3 Zi.
D 78087 Mönchweiler
KM 470 € + NK 150 € , 100 m² Wohnfl. ,
Einbauküche, Bad/WC separat, Kaution, opt. Garage, Bezug ab Juni 2015,
EnEV: Verbrauchsausweis, 120 kWh/(m²*a), Öl , Tel. 07721 2062978 ab 20h
3 Zi.
78098 Triberg
83 m² Wohnfl. , in unverbaubarer, sonniger Aussichtslage, Küche, Flur,
Bad, Loggia, Garage , Tel. 07722-4294
3,5 Zi. 78052 VL Tirolerstr.
Kaltmiete 560 € , 87 m² Wohnfl. , Ruhige
Umgebung, Garage, NR, ZH, helle
Wohnung in 3-Familienhaus, Fliesen-Parkettböden,sehr gepflegt,, Bad
mit BW, Gästebad, SO-Balkon, gr.Keller, geringe NK, zum 1.5. oder 1.6.15,
Tel 07721-909989 , Tel. 07721/909989
3,5 Zi. 78166 Donaueschingen
105 m², zentral, frei , Tel. 07721-32182
3 Zi.
78166 Donaueschingen
120 qm, frei, Gäste WC, Abstellraum,
s. gr. Balkon !, KE, ruh. Lage, kl. WE,
1. Stock, KM 700,- , Tel. 0771 - 9203145
3 Zi.
78183 Hüf. Altstadt
180 m², 700 € KM + 200 € NKV, exkl.
Atelier-Whg., EBK, Kamin, Einbauten, Garten , Tel. 0771- 9291024, Tel.
0170 - 2138484
3 Zi.
78050 Villingen
60 m², mit Balk., Garten, Stellpl. im
Hof, Nähe Zentrum, KM 350 € + NK
150 € + 3 MM KT , Tel. 0152-05269585
3 Zi.
78120 Furtwangen
80 m², Balkon, EBK, Stadtrand, schöne Ausichtslage, Laminat, Bad/Du,
Stellplatz, Kelleranteil, Bushaltestelle, WM 650 € ab 1.5. oder später , Tel.
07723-4843 oder 0160-5242597
3,5 Zi. 78166 donaueschingen
87 m², WM 700 € + 2 WM KT, Keller
Stellplatz, EBK, Gartenmitbenutzung
, Tel. 0173-3038933
3,5 Zi. 78120 Furtwangen-Zentr.
90 m², in 2 Fam.-Haus, EG, neu renoviert, Balkon, Garage, ab sofort
zu verm. Chiffre FU 2649222Z
3 Zi.
78183 Hüfingen
für KM 450 € . Wfl. 79 m² DG, EBK,
Balkon, Keller , Tel. 0771/9291820,
ID 25QPJ4F
3 Zi.
78120 Furtwangen
KM 390 € , 75 m² Südseite, Balkon,
Speicher + Keller + Waschraum, 1.
Etage, Chiffre DO 2649211Z
3 Zi.
78183 Hüfingen
Küche, Bad, Balkon, 68 m², Garage,
ab April zu verm. , Tel. 0173-3815858
3 Zi.
78199 Brlg.-Döggingen
mit Balk, 78 m², zum 1.5.15 zu verm. ,
Tel. 0771-62870
3 Zi.
78050 Villg.-Haslach
schöne sonnige Whg., 77 m², 2 Balkone, großer Keller, ab sofort zu vermieten. Chiffre KO 2649207Z
3 Zi.
78098 Triberg
Stadtnähe, geräumige 103 m², große
3-Zi.-Whg. (gr. Wohnz.) im EG mit
Terrasse, Loggia u. Einzelgar., E-Ausw. vorh., bester Zustand, mtl.
Kaltmiete 470 € , Nebenk. ca. 230 €
mtl., ab 01.06.15 zu vermieten , Tel.
07833-6736
3 Zi.
78052 Villingen
Wöschhalde 29, 75 m², EG, Balkon,
neue EBK, Keller, sonnige, ruhige
Lage, KM 500 € , Tel. 07721-2066054
3,5 Zi. 78050 Villingen Südst.
Zentrumsnah, ruhige Lage, Gebäude
energetisch saniert, Wohnung i. EG,
Küche, Bad / WC /, 87 m², Keller, ZHzg. KM 510,-€ , Garage 40,- € , NK
(2 Pers.) ca. 120 € , Kaut. 3 Mon. KM,
frei ab 1.04.15. Chiffre VI 2649304Z
4 UND 4 1/2 ZIMMER
4,5 Zi. 78052 VS-Marbach
106 m², Garten, Balkon, 193 KW/m²,
KM 520 € , Tel. 0174-2196669 (AB)
4 Zi.
79843 Löffingen-Zentrum
110m², EBK, Laminat, Keller, Terrassenbenutzung, KM 570€ + NK + KT
ab 1.5.15 , Tel. 07654-301
4 Zi.
79843 Dittishausen
120 m², gr. Balkon, Parkett, Laminat,
sep. WC, gr. Küche, Gartennutzung,
Stellpl. o. Garage ab 1.5. KM 590,-€ +
NK + KT , Tel. 07721-9976099 ab 18 Uhr.
2 Zi.
88709 Meersburg
gehobene Ausstattung, Lift, EBK, ruhig, voller Seeblick , Tel. 07771-3724
3 Zi.
78183 Hüfingen-OT
90m² in 2 Fam.-Haus, Bad m. Wanne
u. Fenster, Garage, ab 1.6. an NR,
ohne Haustiere zu verm., WM 800€ ,
Tel. 07707-9217
2,5 Zi. 78056 VS-Schwenningen
Keller, S-Balk., o. Haustie., KM 390,Garage 40,- NK 130,- , Tel. 07721-72089
3 Zi.
78176 Blumberg
Südlage, schöne 91 m², Balkon, Stellplatz, ab sofort , Tel. 0172-7452045
4,5 Zi. 78052 Villingen
stadtnah, 108 qm, Top Ausst., Aufzug, 2. OG, Balkon, Keller, TG, zum
01.07.15 zu verm. , Tel. 0173-3429001
3,5 Zi. 78048 Villingen
DG in VL- Goldenbühl, ca. 88 m², ab
sofort zu vermieten, WM 600 € Chiffre VI 2649310Z
4 Zi.
78054 Schwenningen VS
für kalt 760 € . Mais.-WHG, 108 m²,
zentral, ruhig, Top-Zustand, inkl. TGStellplatz , Tel. 07424/601616, ID 25J2D4F
3 Zi.
78120 Furtwangen
DG, 59 m², KM 300 € + NK + KT, ab
sofort , Tel. 07723-3237
4 Zi.
78050 Villingen-Innenstadt
großzügig, individuell, renovierter
Altbau, Mais.-Whg., 140m², ab Mai
zu vermieten , ghfreiburg@gmx.de
2 Zi.
79843 Löffingen
Kirchstr. 19, zentral, gepflegt, incl.
Wohnküche, 2. OG, Balkon, Keller,
Hausmeister, KM € 290, NK € 130, 2
MM KT, ab 1.4.2015 oder n. V. , Tel.
07651/9365962
2 Zi.
78048 Villingen-Innenstadt
Maisonettewohnung in historischem
Gebäude, EBK, Bad, Gäste-WC, 92
m², KM 680 € + NK 170 € , 2MM Kaution, ab 01.05. , Tel. 07721-59735
3,5 Zi. 78098 Unterkirnach
DG-Whg., 73 m², neue Küche, DU/Bad, sep. WC, Balkon, Stpl., ab 1.6. zu
vermieten , Tel. 0157-72950084
W
I L LSI N
BE
WO
OH
HN
NEENN I N
„ AVM
P IGTEARL P
LS
ATTLZA8G"E
N EGN
“
I „NA M
7 8B
1 E9N9E D
B IRKÄTUI NNELRI R
NIG
BAUTRÄGER
2 Zi.
78166 DS-Wolterdingen
schöne Whg., 85 m², Wohnkü. m.
EBK, Bad/DU/WC, Balkon, Keller,
keine Haustiere, KM 420 € + NK 150
€ ab 01.05. , Tel. 07705-1331
4 Zi.
78166 Donaueschingen
EG, ca. 110 m², Balkon, Parkett 540 €
KM + 30 € Garage , Tel. 0771-9203333
4,5 Zi. 78187 Geisingen
in 2 Fam. Haus, Garten, Balk., Garage, KM 580 € + KT , Tel. 07531-29269
. Projektentwicklung
. Planung/Bauleitung
. Schlüsselfertiges Bauen
. Industrie-/ Gewerbebau
. Wohnungsbau
. Altbausanierung
SWR GmbH
Max-Planck-Straße 6
78052 VS-Villingen
4 Zi.
78120 Furtwangen
Kussenhof, 109 m², Balk. EBK, Bad,
WC, Keller, Garage, Stpl., Garten, KM
530 € + Gar. 45 € , , Tel. 07723-3542
4,5 Zi. 78183 Hüfingen
Stadtmitte, kernsaniert mit EBK, Balkon, 2 Bäder, Gäste-WC, zu vermieten , mfh-huefingen@web.de
5 ZIMMER UND MEHR
5 Zi.
D 78126 Königsfeld
136 m², Whg. in neuem Holzhaus,
Südausrichtung mit großem Balkon,
Küche, Badewanne, Garage u. Garten
, Tel. 0172-7459480
5 Zi.
78052 Villingen
hell, 112 m², gr. Balkon, TG,Aufzug,EVerbr.-Kennw. 80,8 kWh (m²*a) inkl.
WW, KM € 690,- , Tel. 07721-848481
Vermietungen
[ Mit Sicherheit bauen > mit SWR bauen ]
>
>
>
>
>
>
1 Wohn- und Geschäftshaus am „Oberen Tor“
Balkone und Terrassen in Süd- und Westausrichtung
KFW-55-Bauweise mit Holzpellets- und Fußbodenheizung
Barrierefrei mit Aufzug und Tiefgarage
Zinsgünstige Darlehen mit staatlicher Förderung möglich
Beratung und provisionsfreier Verkauf direkt vom Bauträger
Tel. 0 77 21.8 84 89.0
info@swr-bau.de
3 UND 3 1/2 ZIMMER
Triberg, Garage - Badinsel - Oberdeck
ab 01.04.2015 zu vermieten. , Tel.
07722-2594
Suche 2-4 Zi.-Whg. in Furtwangen
Tel. 07723-5964 od. 01522-9551097
FERIENUNTERKÜNFTE
Sonniges Sardinien direkt am Meer!
3 idyl. FeWos , Tel. 08321-676349
Ski- u. Wanderhütte bis 16 Pers.
in Vorarlberg frei , www.msc-huetten.de
ITALIENISCHE BLUMENRIVIERA
schön gelegenes Ferienhaus bis 8
Pers. mit beidseitigem Meeresblick
zu vermieten , Tel. 0231-731405
Südliche Toskana
Wohnwagen auf Campingplatz, direkt am Meer. Freie Termine zw.
06.06. - 11.09. von privat zu vermieten , Tel. 07529-844
DOPPELHAUSHÄLFTE
DHH
78056 VS
Garage, EBK, 130 m² Wfl., Bj. 97,
NEH, WM 1100 € , Tel. 0176-21842050
MIETGESUCHE
REIHENHAUS
Mietgesuche
Vermietungen
VERSCHIEDENE OBJEKTE
www.swr-bau.de
TG-Platz VL-Südstadt
Zeppelinstr. , Tel. 0170-4153917
HÄUSER
RH
78141 Schönwald
ca. 117 m² Wfl., Gas-ZH, ab sofort zu
vermieten, Chiffre FU 2649162Z
11. März 2015 . BK
WOHNUNGEN
1 UND 1 1/2 ZIMMER
Su. f. meinen Enkel Studienanfänger
22 J., Zimmer in VS, Nähe HS Campus. Sein Angebot: Hilft gerne, wenn
nötig. , Tel. 07531-695698
Ein Herz für Alleinerziehende!
Berufst. Mama mit Sohn(3) sucht
dringend kl. 3-Zi-Whg. bis 350,- kalt
f. sof. o. spät! Bev. VL Goldenb./Haslach/Wöschh. , Tel. 0172/3083257 ab
15.30 Uhr
12 jähr. Hündin sucht für sich und
ihre Fam. 3 Zi.-Whg. im Goldenbühl
oder Stadtnähe, WM bis 700 € , gerne
mit Balkon , Tel. 0163-6323175 ab 15 Uhr
Erzieherin u. badige Mamma
mit liebem, sehr gut erzog. Hund, su.
Einlieger -Whg. bis 600 € warm in
Villingen/Umg. , Tel. 0152-31837419
3 Zi-Wohnung gesucht
Suche 3-Zi-Wohnung f.meine Mutter
m. Terrasse od. Balkon in Hüfingen
od. Bräunlingen , Tel. 0771/8968020 Mo,Di,Do,Fr 9-12 Uhr, Di,Do 17-19 Uhr,
wg_su@web.de
Familie mit einem Kind
sucht eine schöne 3 oder 4 Zi.-Whg.
in BD/DS/VS. , Tel. 07726-928048
4 UND 4 1/2 ZIMMER
4 - 5 Zi-Whg. in Villingen gesucht
Junge Familie (Dipl.-Ing., Steuerfachang., 2 Kinder) sucht 4 - 5 Zi.Whg. mit Balkon in VL Süd , Tel.
0179/4802234, sh-235201@gmx.de
Fam. (2 Ki.) sucht 4-5 Zi.-Whg.
o. Haus zur Miete in DS o. Umg. , Tel.
0771 89659916
Moderne 3-4 Zi Whg in Villingen
stadtnah von Ehepaar bis max 900€
WM gesucht , Tel. 07721/6972656
Mais.-Whg. ideal für 2 Personen
Dachg., in DS-Wolterd., ca. 130 m²
auf 2 Etagen, off. Wohnen, sep.
Küche, Bad, WC, Balkon, Garten,
Stpl., KM 590 € , Tel. 0175-6757552
Erzieherin sucht ab sof. 1-2 Zi.-Whg.
in Bad Dürrheim , Tel. 07726-9393987
WOHNGEMEINSCHAFTEN
Junge Lehrerin, NR, su. 1-2-Zi.-Whg.
WM 370 € in VL , Tel. 0160-6665727
WG Zimmer möbl. in DS frei
Chiffre DO 2649206A
2 UND 2 1/2 ZIMMER
EINFAMILIENHAUS
GARAGEN
2,5 -Zi. Whg. gesucht in VS od. DS
Tel. 07651-9720161 od. 0176-35442822,
delcolle@mail.de
Freiberufl. Fam. sucht gepfl. Haus:
4-6 Zi., EBK, Grdst. ab 800 m², ruhig,
max. 900 € KM , Tel. 07722-3557
Ehepaar sucht DG Wohnung in VS
Wir suchen zum 15.4.15 eine DG
Wohnung, mit Balkon und Küche ,
Tel. 07721/ 916 88 32
GARAGEN
Stellpl. für Wohnwagen u. -Mobile
in VS-Pfaffenweiler, geschlossene
und abschließbare Halle mit gepflastertem Boden, Gr. Stpl. L 9,50, B 2,903,10 m, Mietpreis pro Jahr 500 € ,
verm. nur jährl. möglich, ab 1.5.15 ,
Tel. 07721-8878829 Mo-Fr 7:30-16:30 Uhr
Gesund essen leicht gem
machtt
SA
LE
Frau in Festanstellung sucht 1 -1,5-ZiWhg. m. Balkon. , Tel. 07725-9155841
BE-Aluschmiede sucht
zum 01.04.2015 eine 1½ bis 2-Zimmerwohnung mit Küche und Dusche/Bad für eine Mitarbeiterin –
möglichst in Geisingen direkt (bis
max. 550 € warm) , Tel. 07704-92300,
inf0 @be-aluschmiede.de
Alleinst. Frau su. 2-2½ Zi.Whg.
nächstm. Raum VS , Tel. 0171-7794142
Mietgesuche
HÄUSER
Garage/Lager gesucht
Lagerraum mindestens 25 qm abschließbar, ebenerdig, trocken oder
Garage in VS-Schwenningen, Deißlingen, Bad Dürrheim oder Niedereschach, dringend zur Miete gesucht ,
Tel. 0173-1010041
Suche Unterstellplatz (Garage
Scheune, Hallenstellpl.) für Wohnwagen, im Umkr. von ca. 15 km von VL ,
Tel. 07721-8078276, Tel. 0176-52850139
Kein Dach über
dem Koppf?
Jetzt
versandkostenfrei
bestellen!
www.shop.suedkurier.de
oder Tel.: 0800 880 8000
Mo – Fr: 7 – 18 Uhr, Sa: 7 – 13 Uhr
G
Gesundheit
dh it g
geht
ht d
durch
h
den Magen
7,95 €
7
Low Fat – Leichte
i h Küche
ü h
für jeden Tag
2,99 €
2
Werrfen Sie doch
eine
en Bllick in
unsseren
Woh
hnungsmarkt.
Auf den Inhalt kommt es an.
KLEINANZEIGEN
11.
März 2015 . BK
KLEINANZEIGEN
0800 − 880 80000800 − 880 8000
13
Kraftfahrzeugmarkt
FORD
VERKÄUFE
3.900 €
Skoda Fabia Combi 8.600 EUR
63 kW, EZ 03/11, 33.500 km, , Klima,silber met., Benzin , Tel. 07720/989250,
ID 847E0BF
SUBARU
AUDI
A 6 Benziner
Forester Diesel
VB 9.200 €
EZ 2009, 4 WD, 8 fach ber., 120 Tkm,
AHK, Sonderausst. , Tel. 0170-2777742
1.700 €
EZ 9/95, 208.000 km, 8-fach ber.,
Hubr. 1984 cm³, 125 PS, TÜV 5/16,
SSD, AHK, Radio, Dachtr., Flash Skibox, , Tel. 07551-9473840
55 kW, EZ 01/99, 40.000 km, hellgrün
met., grüne Umweltplakette, 75PS,
Benzin, Servicegepflegt, 1. Hand,
Seniorenfahrzeug, gepflegter Zustand, TÜV ohne Beanstandung
neu, aus Nachlass zuverk., Orig.
40Tkm,, Tel. 0152 25601753 ,
ID 859B476
Ford Focus 1.4 16V
11.450 €
Suzuki Intruder 800
103 kW, EZ 05/07, 103.000 km,
Diesel, Klimaautomatik, DSG-Getriebe,
Lederausstattung,
Sitzheizung, Einparkhilfe hinten, Tempomat, Glasschiebedach, LM-Räder uvm., Tel. SI:
07731/90980 / TUT: 07462946210,
anfrage@bruetschgruppe.de , ID 80D22B1
VB 11.700 €
VW Tiguan 2.0 TDI
18.990 €
55 kW, EZ 01/99, 40.000 km, hellgrün
met., grüne Umweltplakette, Benzin, ein schön gepflegter Garagenw., 1. Hand, ehrliche 40Tkm, Inspektion, Tüv ohne Beanstandung
neu, aus Nachlass zuverk.,, Tel.
0152 25601753 , ID 8430435
Top Zustand, Autom., Allrad, nur 69
tkm, Bj. 2008, 8-f. Bereifg. silber,
Benziner, 1. Hd., Garagenfrzg. , Tel.
0172-7405324
VW
VW Polo Kombi
VB 1.590 €
Bj. 2000, TÜV 4/16 , Tel. 0160-5866333
125 kW, EZ 01/09, 115.500 km, Klimaautomatik,
Allradantrieb,
DSG-Getriebe, Navigationssystem, Panoramaglasdach, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Anhängerkupplung,
Parklenkassistent
uvm., Tel. SI: 07731/90980 /
TUT: 07462-946210, anfrage@
bruetsch-gruppe.de , ID 805A191
MERCEDES
BMW X3
CABRIOS
ML 350 BlueTEC
VB 73.000 €
190 KW , 4MATIC7G-TRONIC, EZ
3/2014 (JW), 11600 km, 2987 ccm,
Diesel, Vollausstattung, paladiumsilber mettallic, Ledernachbildung Artico, AHK, Panoramaschiebedach, Garagenfahrzeug, garantiert unfallfrei ,
Tel. 0171-6012140
Porsche Boxter S
VB 23.900 €
Sommerfahrzeug, Bj. 2004, 196 kW,
57 Tkm, silber.met., Leder, Sondermodell James Dean mit Produkionsnummer , Tel. 07724-5500
15.990 €
CLK 350 Avantgarde 12.500 €
Bj. 4/05, 121Tkm, TÜV/Reifen neu, 2.
Hand, Leder, alle Extras, Bestzustand
, Tel. 0176-61510654
MB SLK 230
VB 2.800 €
Cabrio/Roadster, Leder, Klima, TÜV
11/15, EZ 11/98, 142 KW, 250TKM,
Euro 2, silbermet., Vollleder, el. Verdeck, LMF usw. , Tel. 0152-27353221
VW Golf 5 Variant
Megane Cabrio
90 kW, EZ 08/09, 115.000 km, schw.met., Benzin, Klima,CD,Alu,WR,NR,
Tel. 07556 966586 , ID 844717C
VW T5 1.9TDI 9Sitzer 6.290 €
GES. OLDTIMER
Yamaha XV 1100
1.900 EUR
45 kW, EZ 02/91, 42.800 km, schwarz,
Benzin , Tel. 07754/1448, ID 821451F
Kaufgesuche
WOHNWAGEN/-MOBILE
VW Golf 5 1.4 16V V 5.950 €
55 kW, EZ 11/04, 73.600 km, schwarz
met., Benzin, Klimaaut., Temp., Tel.
0771/8988570 , ID 84E6463
FP 13.600 €
80 kW, EZ 12/11, 78.000 km, Erdgas (CNG), Klimaanlage, Anhängerkupplung,
Leichtmetallräder, Sitzheizung, Bluetooth,
Multifunktionslenkrad, getönte
Scheiben hinten, Tagfahrlicht
uvm., Tel. SI: 07731/90980 /
TUT: 07462-946210, anfrage@
bruetsch-gruppe.de , ID 87ACD90
Womo Pössel
12.500 €
Peugeot, EZ 4/01, 169 tkm, TÜV
11/16, 116 PS, 2 Schlafplätze, Waschraum , Tel. 0171-7335532
Frühlingsausstellung 21. u. 22. März
Reisemobil Miete ab 47,- € Verkauf
78187 GEISINGEN, Waldstr.4 , Tel.
07704-919177, www.bauer-caravaning.de
SAXON "Fire Storm" NP: 38.980 €
MOTORBOOTE
Unimog 406
Bj. 1972, Kommunalfahrzeug, 86 PS,
Hydraulik, Kipper, Zapfw., VB €
4200,- , Tel. 0173-5988676
Pistenwalze (Rat Rac)
preisgünstig abzugeben.
07652/5549
Custom Handmade, 1.556 cc S&S
Motor,
TÜV
9/2016,
4 Kolben Brembo Bremsanl.,
260/40 VR18, "one piece" Savage
Felgen, usw., neuwertiges Sammlerstück! VHB: 18.900.- € , Tel. 01708143670
,
Tel.
Verkäufe
BMW R 1200 GS, 5900,Bj. 4/06, 52 Tkm, TÜV + Reifen neu,
scheckh., 3 Koffer + Extras, Festpr.
VL, Tel. 0171-7537450
Zuendapp Bella 150 für 1200 €.
Zuendapp Bella 200 für 900 € , Tel.
0172-7403842
Alu-Felgen mit Reifen
4 Stck Alufelgen, 4-Loch mit Michelin Sommerreifen 215/55 R16 93W,
Profiltiefe ca. 5mm, VB 350 EUR , Tel.
07721 71751 tagsüber, hapelt@email.de
Su. 4 So.-Reifen, 175/65 R 14 82 T
auf 4-Loch-Alu-Felg., 5,5 J 14, Raum
VS/DS , Tel. 01522-5825910
Mändli Weidling SP 900 mit 40 PS
Mercury und Harbecktrailer TÜV
neu.Vollpersenning, Unterwasserschiff VC-Tar/VC17. Bordwände
Sikkens/Ovatrol-Öl VK 7.300 € , Tel.
0162-2981600
Konsolenboot BJ.2008
Gut + Günstig: 4 So-Reifen
Dunlop auf Alu-Felgen 5 Loch 20565-15 , Tel. 0152-04131058
4 Alu Sommerautoräder
f. Dacia Nissan Renault 195/65 R15,
zu verkaufen f. 120 € , Tel. 07721-56432
Gut & günstig PKW-Reifen
f. Export z. verk. , Tel. 0152-14340982
BMW F 800 ST
ideales Freizeitboot L: 6,10 m B:
2,20
m,
T:
0,33
m
AB Mercury 100 PS, Bj. 2008 inkl.
Harbecktrailer m. Slippmatic, viele
Extras, VB: 24.500 € , Tel. 07733-3288
Kaufgesuche
KAUFGESUCHE
GES. ALFA ROMEO
Top-Zustand, erste Hand, EZ
02.2011, 20400 KM, Reifen + Inspekt. + Tüv neu, ABS, SuperbikeLenker, Koffersatz u. weitere Extras,
6899,-€ , Tel. 0170-4569698
Mändli Weidling
MOTORROLLER
KFZ-ZUBEHÖR
196 PS, EZ 11/07, 86 km , 196 PS 11/07
Klima Tempomat , Tel. 016097650468
Seat Leon 1.4 TSI
VHB 14.800 €
Ez. 06/14, Style, 8 Tkm, 122 PS, 5-trg.,
schwarz , Tel. 0174-3208401
BOOTE
Konsolenboot Uttern S55, Bj 08
ideales Freizeitboot zum Angeln,
Wasserskifahren und Baden, L
6,10/B 2,20/T 0,33, AB Mercury 100
PS Bj 08, inkl. Harbeck-Trailer m.
Slippmatic, Sonnendach, viele Extras, VHB: € 24.500,- , Tel. 07733-3288
BMW
SAAB
Fiat Panda
4.100 €
EZ 11/09, TÜV 1/17, 41.000 km, 1.
Hand , Tel. 0171-7335532
EZ 08, 18.500 km, TÜV 8/2016, 2farb. Lackierung, verchromte Vordergabel, neuwertig u. top gepflegt!
14.990 € , Tel. 07531-73935
Verkäufe
NUTZFAHRZEUGE
4.500 €
SEAT
Kaufe Wohnwagen aller Größen,
Bj. 90-2015. Sofort Abholung, auch
auf jedem Campingplatz, evtl. m. Abbau, Fa. Claus Koch Wohnwagenvertrieb,
Tel. 0171-8183623
BOOTE
MOTORRÄDER/-ROLLER
FIAT
Kaufe Ihren Wohnwagen/Wohnmobil
Reisemobile Hartstein Tel. 07721-53746
Deutz
VB 3.500 €
Bj. 56, 22 PS, TÜV 09/16, einwandfr.
Zust., , Tel. 0176-55918789
Verkäufe
CITROEN
Saab Cabrio 9-3
Familie sucht WoWa ab Bj. 90
bis 2.000 € , Tel. 0160-99485901
Verkäufe
Tappert Comptess
VB 6.500 €
620, BJ. 95, Top gepfl., TÜV neu, 2
Vorzelte, mit v. Zubehör, anschauen
loht , metz.martina1@gmx.de
14.990 €
96 kW, EZ 04/11, 73.000 km, Sondermodell Floride, Klimaautomatik, Panoramaglasdach, Navigationsssystem, Sitzheitung,
Bluetooth, PDC vorne + hinten,
Tempomat, Radio-CD, Licht
und Regensensor uvm., Tel. SI:
07731/90980 / TUT: 07462946210,
anfrage@bruetschgruppe.de , ID 85EA695
Harley Davidson Sportster
Jubiläumsmodell 2003, Komplettumbau inkl. 1200-er Motor, alles eingetragen. Technisch und optisch einwandfrei, 29 Tkm. In den letzten 2
Jahren wenig gefahren. Auf Wunsch
können Bilder per Mail geschickt
werden. VHB 9.500 € , Tel. 01717505842
WOHNWAGEN/-MOBILE
Caddy 2.0 EcoFuel III 14.450 €
44 kW, EZ 01/09, 45.600 km, Top
Zust., unfallfrei, HU 09/2016,
Scheckheft, 5-Gang, Benzin, Winterreifen auf Felgen neu, Tel.
0171 8181014 , ID 808D318
Kaufe Golf, Passat, Sharan, Touran...
alle VW, auch Busse, Tel. 0171/1252451
Camperfamilie sucht Wohnwagen
od. Wohnmobil , Tel. 0170-7056847
OLDTIMER
77 kW, EZ 08/03, , Diesel, 210690km,
VB inkl.MwSt. TÜV 10/16, viel neu,
Tel. +4915777782561 , ID 866874E
Citroen C2 1.1 tonic
KAUFE alle VW Diesel/Benziner auch
Busse, Bj./Zust. egal, Tel. 0171/9836095
7.990 €
RENAULT
100 kW, EZ 11/12, 49.000 km, Klimaautomatik, Radio-CD, Fahrerlebnisschalter, Leichtmetallräder, NSW, elektr. Fensterheber, ZV + Funk, Start&Stop System, Bordcomputer uvm., Tel.
SI: 07731/90980 / TUT: 07462946210,
anfrage@bruetschgruppe.de , ID 82060CB
GES. VW
Unimog 401 Bj. 53
verhandelbar
wer restauriert? , Tel. 0175-7397869
Polo 6N "Joker"
1.950 €
Bj. 99, TÜV 6/16, 70 Tkm, 50 PS, sil.,
ALU Wi.Rä. , Tel. 0173-1808319
Kia Picanto 1.1
1.950 EUR
48 kW, EZ 08/05, 115.500 km, , Klima,
SHZ, WFS,blau met., Benzin , Tel.
015122740815, ID 83B04AA
BMW 116 i
Su. gepfl. BMW + AUDI ab Bj. 07
AH Grossmann, Tel. 07423-920050
Yamaha YZ 85, Preis VB 1.350 €
Jugend-Motocross, Bj. 2005, 30 PS, ,
Tel. 07741-64830
Harley Davidson Road King
125 kW, EZ 03/02, 139.450 km, TÜV
neu, Bremsscheiben/Beläge vo/hi
neu, 8-fach bereift, viele Extras, Tel.
ab 17:30 07551/916312, jim22@tonline.de , ID 814B2FE
130 kW, EZ 04.08, 122.000 km, weiss,
Diesel, Klimaaut., SHZ, WFS, Allrad,
Temp.,
Tel.
07753/2761,
do.kohler@googlemail.com
,
ID 8435B5F
GES. BMW
SONSTIGE MOTORRÄDER
KIA
17.800 €
39 kW, EZ 05/06, 7.000 km, schwarz,
Zustand neuw. Auspuffanlage Silver Tail, Griffe und Fußrasteranlage
Custom, Sitzbezug Sonderanfertigung, inkl. Satteltaschen, TÜV neu,
Tel. 0176 30714908 , ID 854E21E
Yamaha Aerox YQ50 750 EUR
2 kW, EZ 04/05, 13.600 km, , sehr guter
gebrauchter Zustand, entspricht voll
der StVZO,schwarz, Benzin, Handy
0157/84147189 , Tel. 0771/12650,
ID 855D79B
Toyota Aygo
4.500 €
Bj. 2009, 5-türig, 51 Tkm , Tel. 0772127264
Toyota RAV 4 Exec.
Kaufe Autos, alle Typ, km/Unfall/
TÜV egal. gt.Barz. 0761-381538 a. So, .
Kaufe AUDI, alle Typ.km/Unfall
egal, gt. Barzlg. T. 0761-381538 a. So., .
YAMAHA
TOYOTA
3.900 €
BMW
8.500 €
5.200 €
GES. AUDI
Audi A3
VB 10.500 €
Sportback, 2,0 TDI, 170 PS, 103 TKM,
S-Tronic, AHK abn., Navi, LMF, TÜV
neu , Tel. 07721-993958
BMW 320 ci Cabrio
KAUFE ALLE AUTOS Dies.+ Benziner
alle Modelle, Tel. 0771-929 43 40 a.Sonnt
SUZUKI
SKODA
Ford Galaxy Diesel
VB 6.400 €
Bj. 02, TÜV neu, AHK , Tel. 01727657185
Ford Focus 1.4 16V
VW Eos 2.0 TDI
13
KAUFE ALLE AUTOS -PKW- LKW ...
GLW u. Busse, Bj/TÜV/Unfall/ Zustand
egal Diesel u. Benziner, Zahle bar + gut,
Tel. 0171-9867992 a. Sonntag u. Feiertag
KAUFE AUTOS ALLER Art ab Bj. 97
KM/Unfall/Zust. egal, Tel. 07721-2065422
BOOTE
MOTORBOOTE
Außenborder, Schlauchboot, Motorboot gesucht , Tel. 0151-62371007
AUSRÜSTUNG
Achtung Segler: Ölzeug
Overal Goretex Gr. 56/58 u. Ölzeug 2teilig XXL/XL, hochwertig , Tel. 0772155579
14
KLEINANZEIGEN
KLEINANZEIGEN
0800 − 880 80000800 − 880 8000
11. März 2015 . BK
11. März 2015 . BK
Gelegenheitsmarkt
KAPITALMARKT
junger innovativer Unternehmer,
wachstumsorientiert, benötigt kurzfristig für 1 Jahr Kapital um der wachsenden Nachfrage (Auftragslage)
nachzukommen, biete 8% Jahreszins
Chiffre KO 2649316Z
HANDWERK
Layher Gerüst für Selbstaufsteller
Tel. 0174/6014177
VERKÄUFE
FAHRRAD U. ZUBEHÖR
Herren-Sportrad
günstig abzugeben. , Tel. 07727-436
Rennrad CIANT CFR2, Bj. 94
MT-Bike CAT MX4, Damenrad, 7
Gang Narbenschaltung, günstig abzugeb. , Tel. 07723-3226
City-Da.Rad, 1 x gefahren
NP 280 € für 120 € , He. Trekkingrad
28 Gang für 40 € zu verkaufen , Tel.
07654-805871
LANDWIRTSCHAFTL. GERÄTE
Suche Traktor/Schlepper auch defekt
Tel.
0179-4927877, postfuermario@
yahoo.de
Suche kl. Hoflader oder Minibagger
Tel. 0157-55068217
Holzmacher: el. KTR. 6 t Holzspalter
Bündelsägekorb mit Motorsäge, alles
Profigeräte u. neuwertig , Tel. 077735018 abends
Erdtank 20.000 l, 1.500 €
Erdtank 30.000 l, 2000 € . Alle Tanks
gereinigt, bestens geeignet für Wasser- oder Güllelagerung , Tel. 0828261764 od. 4132
Vicon Düngerstreuer
günstig abzugeben , Tel. 07771-7558
Vicon Düngerstreuer
günstig abzugeben , Tel. 07771-7558
Fendt Allradschlepper 75 PS
mit Kabine und HG-Frontlader zu
verk. , Tel. 07663-4934
Fendt Schmalspur Allradschlepper
Typ 270 VA, 70 PS, m. Kabine, zu verkaufen , Tel. 07663-940396
Suche Traktor, auch defekt
von 500 - 3000 € , Tel. 0160-99485901
HAUSHALTSGERÄTE
LANDWIRTSCHAFTL. PRODUKTE
Kühlschrank m. Gefrierfach, neuw.
und Waschmaschine zu verkaufen ,
Tel. 07721-25969
Heu, ca. 320 Kleinballen/Ernte 13
in Wutach , Tel. 0178-3464662
HEIMWERKER + GARTEN
IBC Fass 1000 L Fass Regentonne
MASCHINEN + WERKZEUGE
Multivac - Tischvakumierer, Füller
Fleischwolf, Aufschnittm., Sägen,
Schnetzler-Steaker , Tel. 07520-1532
MÖBEL / WOHNEN
Sofa 2,5 gut erh. + Sofa 2,0
gebr. z. verk. , Tel. 07721-51517 ab 19 U.
2 Metallschränke evtl. für Ablagen
günstig abzugeb. , Tel. 0151-25658581
Regencontainer 1000l wie neu viele
Vorhanden ab 18 Uhr 55,-€ , Tel.
017631368975 Schonach,
butzer.j@
web.de
KUNST + ANTIQUITÄTEN
Biedermeiermöbel, Bodenseeschrank, Sekretär, 3-türiger BarockBibliotheksschrank , Tel. 015772651286
Wohnzi.- Möbel kompl.
Top Zust., 99 € , Tel. 0179-9223245
Schlafzimmer komplett
Verkaufe Schlafzimmer Schwarz/Mahagoni Bett 160x200, Schrank 3m
Schubladenkommode 115 breit 62
hoch. Gut erhalten VHB 200€ , Tel.
0174-2581660
WUTA-Einbauküche in U-Form
Wohnungsauflösung
Zu
verkaufen
Super 8 Video Kamera für 150.-€
Orient Teppich 2 auf 3 Meter für 200
.-€
kleinere wertvolle Brucken , Tel.
077210049772151617, mk48ole@yahoo.de
MUSIK/-INSTRUMENTE
Verkaufe Tenor-, Alt-, u. Sopranflöten
kaum gespielt , Tel. 07721-9927838
Altes Cello mit Löwenkopf, 1200€
sehr alter spielfert. Contrabass,
1300€ , v. Musiklehr. , Tel. 07125-70062
SPORTARTIKEL
Heimtrainer Nordic-Walking
unbenutzt, NP 99,95 für 70 € zu verkaufen , Tel. 07654-805871
SONSTIGE VERKÄUFE
3 x Zarges Aluleitern unbenützt
einzeln abzugeben , Tel. 0173-3159786
Bäckereiverkaufsmobil, Tüv neu
f. 6.900 € zu verk. , Tel. 0171-1452607
Verk. günstig gut erh. PKW-Reifen
gebr., alle Größen , Tel. 0151-46445533
NARRO-HÄS,
Gr. ca. 1,80, mit SURHEBELSCHEME, 1x getragen , Tel. 0157-3815-4096
Stahltreppe m. Podest u. Geländer
H: 2,80m, B: 1,05m, verschraubt, verzinkt u. pulverbesch., VB 1.800 € ,
von Privat, lieferbar , Tel. 0171-7730631
Electro Scooter Dietz-Alvaro
Kfz.-Strassenzul. 15km/H, wenig gebr., 1650 € VB , Tel. 0172-7657185
Kühlzelle Wildkühlraum
kompl. mit Kühlung zu verkaufen ,
Tel. 07557-210
Markise Markilux Breite: 3,90 m
Kurbelantrieb, Gestell weiß, Stoff
gelb-grau, VB 200 € , Tel. 07741-7921
nur 15,90
zzgl. Versand
Weitere Infos und Bestellung:
0800/880-8000 (gebührenfrei, Mo–Fr 8–18, Sa 8–13)
ww w.li dl-r eise n.d e
°
Über
ge
Reisean
bote!
199.Bis zu 2 Kinder
bis 17 Jahre frei !
Eigenanreise, 7 Nächte,
Residence Alpinum
10€
Ihre Inklusivleistungen:
Gutschein
pro Buchung bei
1
7 Übernachtungen in der 3-Sterne-Residence
im 1-Raum-Appartement Typ A
Nebenkosten wie Strom und Wasser
Endreinigung am Abreisetag
Bettwäsche (Wechsel 1x pro Woche)
Geführte Hauswanderungen
Parkplatz (nach Verfügbarkeit)
TÜV-Pannenschutz (genaue
Bestimmungen mit Reiseunterlagen)
lidl-fotos.de
100%
Weiterempfehlung
Stand 25. Februar 2015
Urlaubsort: Die Marktgemeinde Sand in Taufers an der sonnigen Südseite der Zillertaler Alpen gilt als Zentrum des Tauferer Ahrntals.
Hotelbeschreibung: Die Anlage liegt zentral in der verkehrsberuhigten Zone von Sand
in Taufers mit Blick auf die umliegende Bergwelt. Das Haus bietet Rezeption, Wintergarten, Bar, Sonnenterrasse und WLAN.
Zimmerbeschreibung: Die 1-Raum-Appartements Typ A (Belegung: min. 2 Erw.,
max. 2 Erw.+1 Kind oder 3 Erw.) verfügen über Wohnraum mit Schlafsofa und Doppelbett, Bad oder Dusche / WC, Fön, Bademantel, Badeschuhe, Saunatücher, Safe, Telefon, Sat-TV, Internet-Anschluss (gegen Gebühr), Kochnische und Balkon mit Blick auf
die Bergwelt des Tauferer Ahrntals. Die 2-Raum-Appartements Typ B (Belegung: min.
2 Erw., max. 2 Erw.+2 Kinder bzw. 4 Erw.) sind geräumiger und bieten bei gleicher
Ausstattung eine separate Küche und ein Kinderzimmer mit Etagenbett.
Sport / Wellness: Ohne Gebühr: Wellness-Oase mit Hallenbad, finnischer Sauna,
Dampfbad und Relaxzonen innen und außen (ab 16 Jahren); Sonnenterrasse, Fahrradverleih, Kinderwagenverleih und geführte Hauswanderungen. Gegen Gebühr: Solarium.
Kinderermäßigung: Bei Unterbringung im Appartement mit 2 Vollzahlern erhalten
1–2 Kinder bis 17 Jahre 100 % Ermäßigung.
PREISE & TERMINE 2015 IN € / PERSON IM APP.
Unterkunft
Typ A Typ B
Anreise Samstag (7Nächte)
09.05., 17.10.–31.10.
25.04.–02.05., 16.05.,
30.05.–27.06., 26.09.–10.10.
04.07.–25.07., 29.08.–19.09.
01.08.–22.08.
199.-
229.-
219.-
239.-
239.379.-
259.399.-
Bestellnummer: IREALP-55
Verlängerung wochenweise buchbar! Wunschleistungen pro Person / Woche: Ermäßigung 3.–4. Person im Appartement mit 2 Vollzahlern:
100 % (bitte Maximalbelegung beachten); Zuschlag Halbpension: € 155.(Kinder bis 6 Jahre erhalten 100 % Ermäßigung und zahlen von 7–14 Jahren € 74.-), Frühstücksbuffet im Hotel, Abendessen wird als Tellergericht
im benachbarten Restaurant serviert. Zusatzkosten pro Tag (zahlbar
vor Ort): Kurtaxe: ca. € 1.50 pro Person; Haustiere erlaubt (ohne Futter,
Voranmeldung erforderlichh): € 9.Veranstalter der Reise
GmbH & Co. KG
Osterbekstr. 90a, 22083 Hamburg.
° Mit Selbstbehalt (20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens € 25.- pro Person). Nicht gültig für die Zusatzangebote unserer Kooperationspartner unter „Unsere Partnerangebote“, wie z. B.
Skireisen, Touren & Ausflüge, Ferienhäuser/-wohnungen, Kreuzfahrten, Rundreisen, Flüge weltweit, Parken am Flughafen oder Reisegutscheine. Nur gültig für Online-Buchungen auf www.lidl-reisen.
de bis 15.03.2015. Keine Barauszahlung möglich.
JETZT
Im Internet unter www.lidl-reisen.de
BUCHEN ! oder anrufen: 069 899 1 45 80
Unter dieser Rufnummer sind wir täglich von 8.00–22.00 Uhr persönlich für Sie erreichbar. Sterneklassifizierung der Unterbringung nach Landeskategorie. Lidl ist bei diesen
Reisen kein Reiseveranstalter. Vermittler der Reise: Lidl E-Commerce International GmbH & Co. KG, Stiftsbergstraße 1, D 74172 Neckarsulm. Es gelten die Reise- und Zahlungsbedingungen des Veranstalters. Mit Erhalt der schriftlichen Reisebestätigung und Zugang des Reisepreissicherungsscheines wird eine Anzahlung in Höhe von 20–30 % des Reisepreises fällig,
1
zzgl. Versandkosten
der Restbetrag ist 30 Tage vor Abreise zu leisten.
Ölgemälde, Maler aus dem Hegau.
Rennrad. Filmleinwand. Alte Möbel
zu verkaufen , Tel. 07703-7831
Zahle Bestpreise für Luxusuhren
Altgold und Schmuck, z.B. Rolex,
IWC, Patek Phillippe, Omega, Cartier, Chopard, Breitling usw. Herr
Spindler , Tel. 0173-6769934
Suche alte antike Teppiche
auch Palastteppich 0176/64793308,
004179/1061455 , MFZADEH@gmail.com
Kaufe Münzen u. Medaillen gegen
Barzahlung. , Tel. 07052-935823
Ankauf von Haushaltsauflösungen
auch teilweise , Tel. 0152-34593253
Sammler kauft Soldatenfotos
Fotoalben, Postkarten, Uniformen,
Orden, kompl. Nachlässe von Soldaten aus dem 1. u. 2. Weltkrieg zu
Höchstpreisen , Tel. 0172-9889315
mit elektrischem Antrieb und Funksensor einschließlich Rahmen und
Halterung gegen Gebot abzugeben ,
Tel. 07725-5499277
Garten - Springbrunnen zu verkaufen
mit 4 Etagen und Becken 3M
Durchm-2,40Mhoch noch Neu
umsth. abzugeben Neupreis 3900,nur 2200,- weitere Bilder & Info´s ,
Tel. 01577 1761752
Holztreppe TOP Zustand, beste
Zimmermannsarbeit 3,80 x 0,95, 13
Stufen, VB 450 € , Tel. 07736-7634
KAUFGESUCHE
Kaufe gute Briefmarken u. Münzen
Tel. 07731-41378 W.Gimmel
Erotische Magazine + Filme + Bücher
+ Zeitschriften günstig von Sammler
zu kaufen gesucht , Tel. 07774/9222006
Uralte Puppenstuben, Küchen
+ Zubehör ges , Tel. 07431-56595
Kaufe Armband- und Taschenuhren
(auch defekt) , Tel. 07147-923290
Sammler sucht alte Musikboxen
auch def., Flipper, Münzautomaten,
Kugellautsprecher, Tanksäulen, Reklameschilder. , Tel. 08373-921631
FELDPOST Briefe, Postkarten,
Ausweise kauft , Tel. 07534-7671
Horoskop für die Woche vom 16. _ 22.03.2015
Widder
21.3. _ 20.4.
Sie verfügen im Moment über solche positive Energien, dass Sie in der Lage sind, an
entscheidender Stelle Ihre ureigensten Interessen durchzusetzen. Überwinden Sie
sich schnell, haben Sie keine Scheu! Bereits
zum Ende dieser Woche werden Sie sehen,
wie Ihr Erfolgsbarometer in strammen
Schritten nach oben geht.
Löwe
23.7. _ 23.8.
Sie sind der Glückspilz der aktuellen Woche! Mit Ihrem sprühenden Charme
wickeln Sie die meisten Mitmenschen um
den kleinen Finger. Je stärker der Eindruck
ist, den Sie hinterlassen, desto größer wird
auch das Abenteuer sein, dass Sie sich gewünscht haben. Diese Zeit werden Sie
wahrscheinlich nicht schnell vergessen.
Schütze
23.11. _ 21.12.
Sie verfügen jetzt über Arbeitsfreude und
Kreativität. Stellen Sie Ihr Können in dieser
Märzwoche mal wieder unter Beweis,
natürlich an der richtigen Stelle. Und vergeuden Sie bloß nicht andauernd Ihre Zeit,
indem Sie sich mit belanglosen Kleinigkeiten aufhalten. Diese bremsen Sie letztendlich doch wieder nur aus.
Stier
21.4. _ 21.5.
Die allgemeine Stimmung lässt derzeit zu
wünschen übrig. Machen Sie aus einer Bagatelle jetzt bitte keine große Sache, auch
wenn man Ihnen ziemlich übel mitspielt.
Holen Sie stattdessen lieber alle notwendigen Hintergrundinformationen ein, um
wieder einigermaßen unbeschadet aus
dieser fiesen Sache herauszukommen.
Jungfrau
24.8. _ 23.9.
Es wäre das Beste, wenn Sie es bald schaffen würden, sich mit einer Enttäuschung
abzufinden. Grübeln Sie also nicht mehr zu
lange darüber nach, denn ändern können
Sie letztendlich doch nichts mehr. Widmen
Sie sich stattdessen wieder den angenehmen Dingen des Lebens, besonders denjenigen, die Ihnen Freude bereiten.
Steinbock
22.12. _ 20.1.
Bewährte Beziehungen stehen in dieser
Woche auf einem sehr soliden Fundament.
Damit Ihnen eventuelle Störungen nicht
auf den Magen schlagen, sollten Sie versuchen, die innere Balance zu halten, damit
es so bleibt. Im Finanziellen Bereich mit einem kleineren Gewinn zu rechnen. Legen
Sie Ihn bitte auf die hohe Kante.
Zwillinge
22.5. _ 21.6.
Mit viel Fantasie und einigem Elan können
Sie die alltäglichen Probleme jetzt sehr gut
meistern. Gestatten Sie dem Partner aber
auch stets seine eigene Weltanschauung.
Dann könnte der Freitagabend recht interessant und zum Auftakt für eines erlebnisreichen Wochenende werden. Das hat s
dann schließlich in sich!
Waage
24.9. _ 23.10.
Wenn Sie mit sich und der gesamten Welt
hadern und zudem auch noch an Ihrem
Partner herumnörgeln, können Sie sich die
ganze Woche verderben. Um Ihre innere
und äußere Harmonie wieder herzustellen, sollten Sie innere Einkehr halten.
Wenn Ihnen das daheim nicht gelingt, sollten Sie im Wald spazieren gehen.
Wassermann
21.1. _ 19.2.
Beruflich sollten Sie sich jetzt bloß keine
zusätzlichen Pflichten aufhalsen lassen,
die nicht in Ihren eigentlichen Bereich
gehören. Man könnte ansonsten noch versuchen, Ihre Gutmütigkeit auszunutzen.
Und das wollen Sie doch nicht. Bleiben Sie
also eisern und sagen Sie Nein, wenn man
auf Sie zugestürmt kommt.
Krebs
22.6. _ 22.7.
Einen Vertragsabschluss sollten Sie am
Montag auf Mittwoch verschieben. Da haben Sie erstens mehr Zeit und zweitens den
besseren Durchblick. Am Anfang der Woche lassen Sie sich nämlich immer zu Tagträumen hinreißen. Ab Donnerstag können Sie sich dann wieder ganz Ihren alltäglichen Routinearbeiten widmen.
Skorpion
24.10. _ 22.11.
Sie haben in der letzten Zeit ganze Arbeit
geleistet. Verblüffende Leistungen stärken
diese Woche Ihr Ego ungemein. Ruhen Sie
sich aber bitte nicht drauf aus. Auch die
Kommunikation mit dem Partner, oder Bekannten, läuft in diesen Tagen wunderbar.
Erhalten Sie diese Stimmung und Sie erleben eine unvergessliche Zeit!
Fische
20.2. _ 20.3.
Ihrem eigentlichen Ziel sind Sie nun endlich greifbar nahe gekommen. Sie werden
schon sehr bald erkennen, dass sich eine
Verbindung ganz nach Ihren ureigensten
Vorstellungen entwickelt. Machen Sie jetzt
aber bloß nicht den Fehler, und werden zu
Besitz ergreifend. Gönnen Sie dem Gegenüber ein bisschen mehr Freiraum.
wwp 2015
> Vorausverfügungen
> Vorsorgevollmachten
> Generalvollmachten
> Betreuungsverfügung
> Patientenverfügung
> Renten, Testamente, Bestattung
> und vieles mehr.
IS ° 100.000
GRATIS
pro Person ab
Kaufe Münzen (aller Art) gegen
Barzahlung , Tel. 07147-923290
zur großen SÜDKURIER-Serie
Auf 112 Seiten liefert der Ratgeber
„Das Leben regeln“ Tipps und
Vordrucke zu folgenden Themen:
NG
RUNG
HERU
SICHE
VER
ERSIC
Fasnachtsmasken gesucht
auch Häser, Orden, Plaketten, Mäskle , Tel. 07624-6874, fasnet@t-online.de
Verk. gut erhaltene Einbauküche
(ca.16 J. alt) mit Massivholzfronten
in
Lauchringen,
Maße:
2,36/3,48/1,64 m. VHB. 1.600 € , für
Selbstabhohler , Tel. 07741-670949
Der Ratgeber
bei
Buch
Suche altdeutsche Möbel
alte Nähmaschine, Silberbesteck,
Puppen u. Bücher , Tel. 01577-9727088
2 fast geschenkte Garagentore
bereit für 4500 Euro , kunstvs@web.de
u
N
T- OnlineRITTCKTRIT
ERÜCKT
REIS
EISER
ung!
Infrarotsauna
mit Lichtherapie für 2 Pers., sehr wenig gebr., NP 5.800 € , für 2.500 € ,
Tel. 07755/9396922
E-Herd Ceranfeld 80€, Geschirrspühler 45 cm 70€ , Kühlkombination 120€ , Damenfahrrad 28" Nabenschaltg. , Tel. 07721-54625
Antike Turmuhr restauriert, betriebs-
Mitten im Herzen
der Natur !
der Woche!
Unsere Top-Reise
r
KLEINANZEIGEN
11.
März 2015 . BK
KLEINANZEIGEN
0800 − 880 80000800 − 880 8000
15
Gelegenheitsmarkt
KAUFGESUCHE
Suche Vorzelt Wohnwagen, gut erh.,
für Dauercamp, Uml.-Maß 1008 cm ,
Tel. 0160-8001897
Kaufe alte Möbel usw. und
ganze Haushalte , Tel. 0178-9311150
Höchstpreise für alles vom dt. Militär
Privatmuseum sucht speziell Fotos
+ Fotoalben, Uniformen, Orden,
Helme, Dolche, Säbel, Pickelhauben, Spielzeug, ganze Nachlässe
und Sammlungen, seriöse Abwicklung garantiert.Tel. 0170-8068876
Ältere Villinger Schemen gesucht...
Fotoapparate, Objektive, Ferngläser
gesucht , Tel. 07721-21771
Kaufe Militaria bis 1945
Helme, Orden, Säbel, Uniformen
usw., geg. bar , Tel. 07721-21766
Kaufe eine Rolex oder Cartier Uhr in
jedem Zustand und jeder Preisklasse.
Freue mich über jedes Angebot. , V.
Guttenberger, Tel. 0171-4970171
Achtung
Kaufe alte Pelze, alte Näh- und
Schreibmasch. Silber und versilberte
Bestecke und Zinngegenstände, Edelarmbanduhren sowie Schmuck jeglicher Art , Tel. 0178-9809456
RESERVISTENKRÜGE
kauft , Tel. 07534-7671
Suche altes Moped, Motorrad und
kl. Wohnwagen , Tel. 0172-7104482
Ankauf von Antiquitäten, Nachlässe,
Möbel, Gemälde, Porzellan, Geigen,
Cello, Bass, Uhren, Silber, Schmuck
und Militaria. Seriöse Abwicklung
vor Ort , V. Reinhardt, Tel. 0761-48366
Kaufe Haushaltsauflösungen,
Nachlässe, Sammlungen usw. , Tel.
015770324128
Aufgepasst: Kaufe Pelze,
zahle bis zu 6.000 € . Kaufe auch
Abendkleider, Damenhüte, alte
Nähmaschinen, Tafelsilber, Münzen, Armbanduhren, Taschenuhren, Goldschmuck jeglicher Art.
Kaufe Kroko-Taschen, Porzellan,
Orientteppiche, Gobelinbilder, alte
Ölgemälde, alte Instrumente, wie
Geigen, Klavier, Sachen aus dem 2.
u. 1. Welt Krieg jeglicher Art. Ich
komme vor Ort und zahle in bar. ,
Tel. 01577-7216041 Frau Ernst
TIERMARKT
Prager Rattler Welpen black-tan
Hinterzartener Kinderkleiderund Spielzeugmarkt findet am 21.03.
von 13.30 Uhr - 16 Uhr im Kurhaus
statt , www.kleidermarkt-hinterzarten.de
ARIAT Reitstiefel Bromont H2O
wie neu nur 1 x getragen, schwarz,
Leder, Gr. 37. Wade 36 (NP 350€ )
Preis VHS , Tel. 0176-47236611
Stalldecke von Equi Theme
Tyrex 145 cm, 100 g Füllung, Wasserdicht, Atmungsaktiv, neuw. wie neu
für 35 € , Tel. 0176-47236611
LEBENSHILFE
WELLNESS-m. Zartheit berührt, einen
Menschen gespürt , Tel. 0171-5206598
UNTERRICHT
DIENSTLEISTUNGEN
NACHHILFE
Dt. Wachtelhundmischlinge
11 Wochen alt, weiblich, zu verkaufen , Tel. 07755-8762
www.psf-nachhilfe.de
Kubota Dieselmotor, auch defekt,
sowie Minibagger ges. , Tel. 07520-2773
Junge Kaninchen (Burgunder)
abzugeben , Tel. 0174-6379761
Sammler sucht Armbanduhren
und Taschenuhren wie IWC, Rolex,
Omega usw. , Tel. 0152-34133743
Osterferien-Reitkurse (ab 6 Jahre)
auf dem Fischerhof. Kindergerechter, prof. Unterricht auf braven Ponys und Pferden, gr. Reithalle.
www.reitschule-kurz.npage.de , Tel.
0173-3059718 (bei Tannheim u. Wolterd.)
Suche ältere E-Gitarre, Verstärker
Prickelnde Frühlg. Massage spez. Art
ab 8 Uhr, tägl. , Tel. 0175/4412217
Braune Oldenburger Stute, 14 J.
zu verkaufen , Tel. 07531-939670
Kaufe Eisenbahn, Militaria, Tafelsilb.
Schmuck, Taschenuhren, christliches u.v.m. , Tel. 0152-34593253
Kaufe Orden, Dolche, Uniformen,
Urkunden usw. Alles aus dem 1.
und 2. Weltkrieg , Tel. 07147-923290
Prickelnde Frühlg. Massage spez. Art
ab 8 Uhr, tägl. , Tel. 0175/4412217
Hündinnen zu verk. , Tel. 077462519,
www.yorky2000.de
Mathe-Prüfungstraining
Sammler sucht ältere Villinger Schemen (gerne auch neuere anbieten) ,
Tel. 07721/886545
FLOHMARKT
Biete Reitbeteiligung, Nähe
Schwenn.-Dauchingen, Halle vorh. ,
Tel. 07425-8600 o. 0171-6792715
H + H Tierhilfe gibt Hunde ab
1 Labrador 14 Wo., 1 dtsch. Schäferh.
17 Wo., 1 Labrador Mix 15 Wo., 1
Dackel-Mix 5 Mon., 1 Chihuahua-Rüde 2 J., keine Emails , Tel. 07742-6911,
www.hhtierhilfe.de
HORSEMANSHIP
Bodenarbeit / Anreiten / Gelände
Vor Ort im Raum VS , Tel. 077259143107, Tel. 0152-57233100
Norw. Waldkatzenbabies
entwurmt, geimpft, gechipt, zu verkaufen , Tel. 0771-7021
Ankauf von:
Nähund
Schreibmaschinen,
Schallplatten, Modeschmuck, Gold
und Silber aller Art, alte Sammeltassen, alte Münzen, Pelzbekleidung,
alte Bibel , Tel. 01520-6197297
Kaufe Nerzmantel od. Jacke, AccesNobeltaschen, Uhren aller Art, Silberbesteck, Gobelin, Zinn, Münzen,
hochwertig Abendgarderobe, Bernstein , Tel. 0177-5672972 Herr Freiwald
Suche älteres Beistellpferd
Quarter Horse, Araber od. Criollo ,
Tel. 07723-2404
15
Bass, Akkordeon. , Tel. 07141/5075687
19-jähr. Akzent Stute
in liebevolle Hände abzugeben. Keine Boxenhaltung, keine Reitsch. od.
Händler. Preis vor Platz. Möglichkeit
Pferd am Platz zu lassen vorhanden ,
Tel. 0172-6193259
Suche schönes, älteres Rennrad
Vollrenner, auch reparaturbedürftig ,
Tel. 0178-2985215
Labrador Welpen
mit Papieren, geimpft, gechipt aus eigener Zucht zvk. , Tel. 07577/9144
Lektorat/Redaktion f. Bachelor o.
Master , redbuero.vl@t-online.de
Preiswerter mobiler PC-Service
prof., schnell, auch Tablets & Smartphones, o. Fahrtk. , Tel. 0771-8977777
für Realschulabschluss und BK II in den
Osterferien vormittags. Info Mo.-Fr. 14-17 Uhr
UNTERHALTUNG
Marty der Alleinunterhalter
für Gesellschaften , Tel. 07721-73605
VS-Villingen, Insel 5, 0 77 21 - 5 11 21
St. Georgen, Gerwigstr. 46, 07724 – 44 64
Gebe Nachhilfe in Mathe und Englisch
Tel. 07721-2060676
Suche Congaspieler mit Jazz Feeling
Chiffre VI 2649311Z
Suche qualif. Hausaufgabenbetreuung
Kl. 10 Realschule Raum Bräunlingen,
Auto erforderlich, für 1-2 Monate ,
Tel. 0174-2148345
Senior hilft Senioren bei PC-Problemen , Tel. 0162-2171305
SPRACHEN
Englischsprachreise nach Chester
vom 2.8.-22.8.15 Besseres Englisch Bessere Chancen - Verbessere Deine
Kompetenz in internationalen Kleingruppen, erlebe den Nordwesten u.
Wales, sprich Englisch als einziger
deutschsprachiger Gast. Für Schüler,
betreute Bahn/Flugreise, günstiges
Inclusivangebot , Tel. 07721-57907
SONSTIGE RUBRIKEN
DIES UND DAS
Ausstellung
www.thomas-hettich.de
Musiker spielt für alle Anlässe, m.
Wer verschenkt Holz/Kohle/Heizöl
el. Herd u. Fahrrad , Tel. 07724-2359
Wer verschenkt Bücher, Bettwäsche
Mode-Schmuck,
Flohmarktartikel,
Hausrat, Nähm., Werkzeug, Bilder,
Radio, Kruzifix, Uhren , Tel. 07724-2359
Keyboard, Gitarre, Gesang, Gassenhauer-music, Ernst Effinger , Tel.
0173-4044040, www.rancherfestpolka.de
Nicht wegwerfen!!
Suche gut erhaltene Möbel oder
Deko, die sie weghaben wollen, baue
auch selbst ab. Kontakt abends ab 20
Uhr unter , Tel. 07721-52334
ZU VERSCHENKEN
Kinderwagen, 2sitzer u. Ki. SportwaTel. 0771-2368
Lieber, verschmuster Zwergpinscher
sucht Betreuung in Villingen, 1-2 mal
die Woche, 8-17 Uhr. 10-15 € /Tag ,
Tel. 0178-5046975
Weißer österreichischer Flügel (1930)
1 m hoch, spielbar, umständeh. zu
verschenken , Tel. 07732-58575 ab 12 h
HILFE, DRINGEND !
Wer kann mir, Frau, ein Privatdarlehen über 100000 € leihen? Chiffre DO
2649218Z
Stellvitrinen für Ausstellungen
geeignet zu verschenken , Tel. 015222481324
Durch Nord- und Ostsee mit AIDA
mit AIDAmar am 18.07. und 01.08.2015
mit AIDAbella am 06.06. und 13.06.2015
ab / bis
Hamburg
E
rleben Sie eine abwechslungsreiche
Reise zu einigen der faszinierendsten
Metropolen Europas. Romantik pur erwartet
Sie in der Stadt der Liebe: Paris. Die große
Hafenstadt Southampton ist ein idealer
Ausgangspunkt, um Englands Süden mit all
seinen Sehenswürdigkeiten oder die Weltstadt London zu entdecken. Und in Belgien
werden Sie bei Schokolade und anderen
Leckereien zum Genießer während Amsterdam Sie mit verträumten Gassen, bezaubernden Giebelhäusern und dem neuen
Anne-Frank-Museum empfängt.
Leistungen
7 Übernachtungen auf AIDAbella, Vollpension, Tischgetränke (Softdrinks, Bier, Wein,
Wasser) zu den Hauptmahlzeiten in den Buffet-Restaurants, Trinkgelder, Nutzung vieler
AIDA Body & Soul Spa und Sport Angebote,
Entertainment der Spitzenklasse, Qualifizierte Kinderbetreuung im Kids Club (ab 3 Jahren), Deutsch sprechende Bordreiseleitung.
Anmeldeschluss: 23. März 2015
*AIDA VARIO Preis p.P. bei 2er Belegung, limitiertes Kontingent. Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen
Einzel- und Mehrbettbelegung auf Anfrage
Veranstalter: AIDA Cruises - German Branch of Costa
Crociere S.p.A., Am Strande 3d, 18055 Rostock.
Beratung und Buchung:
Treffpunkt Schiff | AtourO GmbH
Martin-Luther-Str. 69
71636 Ludwigsburg
Sommerferien
G
Best Preise* (p.P. in Euro)
06.06. - 13.06.2015
Innenkabine
649,-
Meerblickkabine
849,-
Balkonkabine
899,-
13.06. - 20.06.2015
Innenkabine
699,-
Meerblickkabine
899,-
Balkonkabine
949,-
An- und Abreise mit der Bahn
ab 150,-
ehen Sie mit AIDA auf Entdeckungstour ins Baltikum. Lassen Sie sich vom
prunkvollen St.Petersburg und der finnischen Metropole Helsinki begeistern. Malerische Altstädte, die meisterhaft restaurierten Kirchen und Paläste und das prächtige
Bernsteinzimmer warten auf Ihren Besuch.
Besonders die Fahrt durch den berühmten
Schärengarten von Stockholm lässt diese
Route einzigartig werden. Auch an Bord wird
jede Menge geboten: Leckeres Essen, ein
großer Wellnessbereich und Entertainment
der Spitzenklasse im Theatrium.
Leistungen
7 Übernachtungen auf AIDAmar, Vollpension, Tischgetränke (Softdrinks, Bier, Wein,
Wasser) zu den Hauptmahlzeiten in den Buffet-Restaurants, Trinkgelder, Nutzung vieler
AIDA Body & Soul Spa und Sport Angebote,
Entertainment der Spitzenklasse, Qualifizierte Kinderbetreuung im Kids Club (ab 3 Jahren), Deutsch sprechende Bordreiseleitung.
Best Preise* (p.P. in Euro)
18.07. - 25.07.2015
Innenkabine
949,-
Meerblickkabine
1.279,-
Balkonkabine
1.379,-
rien!
Sommerfe
01.08. - 08.08.2015
Innenkabine
Anmeldeschluss: 23. Februar 2015
Balkonkabine
* AIDA VARIO Preis p.P. bei 2er Belegung, limitiertes
Kontingent. Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen
An- und Abreise mit der Bahn
Einzel- und Mehrbettbelegung auf Anfrage
Veranstalter: AIDA Cruises - German Branch of Costa
Crociere S.p.A., Am Strande 3d, 18055 Rostock.
Telefon:
0800 - 263 42 66 (gebührenfrei aus dem dt. Festnetz)
E-Mail: info@atouro.de
Stichwort:
Anzeiger Südwest
999,1.399,ab 150,-
16
KLEINANZEIGEN
KLEINANZEIGEN
0800 − 880 80000800 − 880 8000
11. März 2015 . BK
11. März 2015 . BK
Single-Treff
ER SUCHT SIE
Witwer mitte 70 NR NT sucht
auf diesem Wege Lebenspartnerin 67
- 74 NR, NT, für den Herbst des Lebens. Wohne im Schwarzw. Baar
Kreis. Über Ihre Zuschrift würde ich
mich sehr freuen. Chiffre VI 2648565Z
Er, gerade 50 geworden (jünger
aussehend), 1,83 m, schlank, dunkelhaarig, NR, sucht Dich, verständnisvoll, ab 20 bis Mitte 40 für eine
ehrliche, liebevolle, harmonische
Beziehung, Chiffre RZ 2648298Z
Er, 57 J., 1,82, attraktiv
bin sportlich, schlank und gebunden. Suche ebensolche, attraktive
Sie für gelegentliche Treffen. Wohne
in VS , diskretetreffen@gmx.de
Nicht suchen, - finden !
Einen stattl.-attrakt. Rentner, 68 J.,
188 cm, NR+NT, gesund, nicht ortsgebunden, finanziell unabhängig u.
nicht sexorientiert , Inter-nett@Mail.de
Netter ER, 52, 184, vorzeigbar
gebunden, sucht ebensolche Sie für
gelegentl. Treff`s , Tel. 0176-41523395
59 jähr. Mann sucht nette Sie
Hobbys: Tanzen, Reisen, uvm. Chiffre
VI 2648256Z
Netter ER, 57, 1,72 m mit
kl. Sprachfehler, mö. eine nette verständnisvolle Sie zw. 45 u. 60 J. zum
Aufbau einer liebev. und dauerhaften Freundschaft/Zweisamkeit kennenlernen, Raum DS/Neustadt.
Habe Mut und melde Dich per SMS
o. Anruf , Tel. 0152-36704808
Skorpion Anfang 60 J., 1,80m
mit Intellekt, wünscht einen warmherzigen Engel, passenden Alters, als
Freundin kennen zu lernen. , Tel.
0176-59527428
Überlinger Mittfünfziger, 1,75
schlank, gefühlv., su. attrakt. Frau bis
55 Jahre für Zärtlichkeiten Chiffre UB
2648845Z
SIE SUCHT IHN
MYRTHA 60-jährige Schweizerin
(Zürich), gläubig, des Alleinseins
müde, würde gerne ebensolchen netten Mann kennenlernen, für den innere Werte noch von Bedeutung sind
Chiffre KO 2649176Z
Wo fehlt Frau im Haus?
Suche neue liebevolle Aufgabe, bin
frisch gebackene Rentnerin ohne Anhang, motorisiert, freue mich auf
Post Chiffre KO 2649314Z
Tierliebhaber gesucht
Bin eine nette, fürsorgliche - vom Leben wenig verwöhnte - Frau. Ich liebe meine 2 Kätzchen u. hoffentlich
bald DICH. Du solltest zwischen 66ca. 75 J. alt sein, naturverbunden,
gerne Musik hören, ein schönes Zuhause mögen u. es zu schätzen wissen, wenn eine Frau gute Hausfrau
ist. Ich lebe in Konstanz, habe eine
kl. Rente, bin Ende 60, 1,64 groß,
schlank, brünett. Darf ich mich auf
Ostern mit DIR freuen? Chiffre KO
2649165Z
Stellenmarkt
Zu Zweit macht das Leben mehr Spaß
Familiäre, reisefreudige, gepflegte
Sie, 27, berufstätig, möchte das Leben endlich wieder zu Zweit genießen und sucht einen gepflegten, berufstätigen, treuen Mann bis 40, NR,
NT für eine feste harmonische Beziehung. Mit Bild wäre lieb, (keine email
vorhanden) Chiffre VI 2649161Z
Gabriele 64 J., bin Witwe, gepflegt,
schön u. jung geblieben, ohne Anhang, bin gerne Frau u. sehne mich
nach Liebe u. Zärtlichkeit, suche lieben, anständigen Mann, den ich gerne umsorgen u. verwöhnen möchte,
auch bis 80 Jahre. , pv, Tel. 01707950816
Einsame Witwe, Hildegard, 76 J.,
immer noch sehr hübsch u. jugendlich, ich mag alles Schöne, die Natur,
kochen, gemütliche Stunden zu
zweit. Ich suche auf diesem Weg
einen lieben Mann, bei getrennten
oder auch zusammen wohnen. Darf
ich Sie mit meinem Auto besuchen?
Sie erreichen mich üb. , 1&1-pv, Tel.
07721-2065222
SONSTIGE
Anneliese, 68 J., liebevolle Witwe,
mit einer tollen, weiblichen Figur.
Ich bin recht hübsch u. gepflegt, eine
gute Hausfrau u. Hobby-Gärtnerin,
doch bin ich sehr einsam. Mir fehlt
ein guter Mann aus der Umgebung.
Bitte rufen Sie an, ich würde Sie auch
gerne besuchen kommen, damit wir
alles besprechen können. , PV, Tel.
0160-7047289
Frau, 39J., ledig, sportlich, kreativ, ...
Natur + Wasser begeistert!
Stehst du mit beiden Beinen fest im
Leben, sind für dich Treue, Zuverlässigkeit, Zeit für Zweisamkeit selbstverständlich? Suchst du nach einer
festen, verlässlichen Beziehung?
Dann melde dich. Bildzuschriften erbeten. Chiffre KO 2649325Z
Sie 35
sucht Ihn f. Bez.! , Tel. 0177-3917884,
herzchen2@t-online.de
Ich, Gertraud, 73 J., mit schöner
weiblicher Figur, noch nicht lange
verwitwet, suche einen lieben Mann
(Alter egal) hier aus der Gegend. Ich
bin fleißig, zärtlich, häuslich, eine
gute Autofahrerin, Köchin u. saubere
Hausfrau. Ich habe keine großen Ansprüche, möchte einfach wieder für
jemanden da sein. Kontakt üb. , 1&1pv, Tel. 07721-2065222
Den Tagen mehr Leben...
Vertrauen schenken, Ehrlichkeit geben, Achtsamkeit leben, Geborgenheit fühlen, Zärtlichkeit spüren, gute
Gespräche, eine Frau die Dir zuhört,
füreinander da sein, uns gegenseitig
gut tun, wichtig und wertvoll sein,
ein respektvolles harmonisches Miteinander, gemeinsam lachen, gemeinsam aufwachen, gemeinsam leben! Ich Mitte 40, 1.62 m, beruflich
selbständig, attraktiv, blaue Augen,
weiblich schlank, mit Stil, Charme
und Lebensfreude, warmherzig, kinderlos, sportlich elegant, mag das
Landleben, die Natur, Radfahrern,
Skifahrern, Spaziergänge, Sport,
Theater, Kino, Reiten, Hund, Wandern, Reisen, Sonnenuntergänge auf
dem Wasser, gemütliche Abende Zuhause sowie alles was Freude bereitet! Du bist zwischen 40 und 55 Jahre, herzerfrischender Optimist und
Nichtraucher, mit Intelligenz, Humor und liebevollem Herz, suchst
kein Abenteuer sondern ein schönes
Leben zu zweit! Dann melde dich bitte und mache mit Deiner Antwort
das Unmögliche möglich! Denn
Glück ist die Liebe und die Liebe ist
das Glück! Freue mich von Dir zu hören und über ein Foto ganz besonders , Tel. 0152-32750150, oder Mail:
Lebensart2015@t-online.de
FREIZEITGESTALTUNG
Weibl. 40+ sucht nette Frauen
Ich, 43 verh. mit Kinder suche nette
Frauen, aus dem Raum VS-DS. Ich
möchte gerne einen regelmäßigen
abendlichen
"Frauenstammtisch"
initiieren. Ggf. können auch noch
weitere Freizeitaktivitäten ins Auge
gefasst werden. Chiffre KO 2649167Z
Freundin gesucht
Ich, Single-Frau, 50 Jahre jung,
gesch., suche Single-Freundin zur
Freizeitgestaltung im Raum VS-V.
Kino, Sport, Unterhaltung, um die
Häuser ziehen :-), einfach alles was
alleine so öde ist. Chiffre KO 2648538Z
STELLENANGEBOTE
Zur Verstärkung unseres Teams
suchen wir ab sofort eine(n)
Buchhalter(in) in Teilzeit
Bewerbung und Info: Frau Kern
Talstr. 11 · 79263 Simonswald · Tel. 07683 / 260
& 0170 / 8309498 · info@hirschen-somswald.de
Suche Mithilfe im Schulkiosk
in Villingen, Mi.-Fr. 9-11 Uhr auf Minijob-Basis , Tel. 0174/6393203
Zur Verstärkung unseres Pflegeteams
in Bad Dürrheim suchen wir ab sofort in Teilzeit, Vollzeit oder auf
450,00 € Basis examinierte Pflegefachkräfte (m/w), Pflegehilfskräfte
(m/w), Pflegedienstleitung (m/w) in
Vollzeit, Individuelle Dienstzeitengestaltung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Chiffre VI 2649303Z
Laboratory and Medical Supplies
Tätigkeitsfeld
- Buchung laufender Geschäftsvorfälle
- Debitoren-Kreditoren-Buchhaltung
- Mahnwesen
- Stammdatenpflege
- Abstimmungsarbeiten im Zusammenhang mit dem Warenwirtschaftsprogramm, Rechnungsprüfung
- Reisekostenabrechnungen
Profil
- Eine Ausbildung im Bereich Finanzbuchhaltung o.ä.
- Professionelle DATEV-Kenntnisse auf neustem Stand
- Hohe Buchungssicherheit
- Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
- Sehr gute Englischkenntnisse
- Vielseitig interessiert, überdurchschnittlich engagiert, verbindlich und
aufgeschlossen
Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle Tätigkeit in
einem dynamischen, weltweit agierenden Familienunternehmen.
LMS Consult, Hauptsitz Brigachtal, ist international tätig als Großhändler für Laborbedarf. Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Herr Terres
gern zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter
Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und eines möglichen Eintrittstermins
ausschließlich per Mail an: pt@lmsconsult.de
LMS Consult GmbH & Co. KG, Gewerbestraße 6, 78086 Brigachtal
Tel. 07721 20635-0, www.lmsconsult.de
C# Softwareentwickler (m/w)
WIEDERSEHEN
"Diesel" in Esslingen
am 20.2., ich würde gerne mit Dir
eine Skiwanderung in die CH machen, Thomas , Tel. 0172-7295625
Damit Sie nicht
vor leeren
Bänken sitzen!
Bewerben Sie
Ihre Veranstaltung
mit uns!
Wir planen und realisieren
Ihre Sonderveröffentlichung mit Ihnen und Ihren
Geschäftspartnern.
Damit Ihre Veranstaltung
zum Erfolg wird!
Wir beraten Sie gerne.
Anzeigenservice unter
07723 - 9324 – 5821
oder per Email an
anzeigen@anzeiger-suedwest.de
Auf den Inhalt kommt es an.
www.egt.de/jobs
Mit ihrer enormen Innovationskraft erzielt die EGT seit über 115 Jahren große Erfolge im
Energievertrieb, der Energieversorgung sowie im Elektrotechnischen Anlagenbau. Deutschlandweit aktiv und zugleich fest in der Region verwurzelt, engagiert sie sich auch für viele
soziale und gesellschaftliche Belange. Die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter hat im
Unternehmen höchste Priorität. Der Energievertrieb der EGT beliefert deutschlandweit rund
70.000 Kundenanlagen mit Strom und Gas, vor allem mittelständische Unternehmen sowie
Haushaltskunden im angestammten Versorgungsgebiet.
Zur Verstärkung unseres EDV-Teams am Standort Triberg suchen wir einen
C# Softwareentwickler (m/w)
Ihre Aufgaben bei uns:
Entwicklung und Programmierung von
Anwendungen im C#, WPF, ASP.NET,
Winforms und MVC 4 Umfeld
Selbstständige Entwicklung und
Umsetzung von IT-Anwendungen sowie
Aussteuerung von Dienstleistern
Sie entwickeln unsere Vertriebssoftware
im Geschäftsbereich Energiewirtschaft
und die dazugehörigen Schnittstellen
Mitarbeit in Projekten für die Weiterentwicklung unserer Systemlandschaft
Lösungsorientiertes Arbeiten in einem
engagierten Team, mit der Chance einen
eigenständigen Tätigkeitsbereich aufzubauen und langfristig zu betreuen
Das bringen Sie mit:
Abgeschlossenes Studium der
Wirtschaftsinformatik/Informatik oder
eine vergleichbare Qualifikation
Gerne geben wir auch qualifizierten
Studenten kurz vor einer Bachelor oder
Master-Thesis eine Chance
Gute Kenntnisse in der Entwicklung mit
C#, WPF, ASP.NET, Winforms und MVC 4
von Vorteil
Erste Erfahrungen in der Entwicklung von
Webservices mit ASP.NET und C# sowie
dem Einsatz von TSQL, MS SQL Server und
IIS von Vorteil
Erste Kenntnisse mit MS CRM, ODATA, SAP
R/3 bzw. SAP IS-U und Intrexx Umgebungen von Vorteil
Bereitschaft sich stetig weiterzubilden
sowie Interesse an neuen Technologien
Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit vielfältigen Zusatzleistungen:
www.egt.de/jobs è Wir bieten …
Interessiert? Dann schicken Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an:
EGT Unternehmensgruppe, Schonacher Straße 2, 78098 Triberg
Markus Rütschle, Leiter Personalverwaltung, Telefon 0 77 22/9 18-1 48, jobs@egt.de
Im 1. Monat:
PLUS
Nur 99 Cent!
> Als SK Plus-Mitglied auch online nichts verpassen.
> Immer top informiert – auch auf dem Handy und Tablet.
> Jetzt im ersten Monat für nur 99 Cent.
Holen Sie sich Ihre SK Plus-Mitgliedschaft gleich hier:
statt 9,90 €
nur 99 Cent
im 1. Monat
www.suedkurier.de/skplus
Übrigens: Abonnenten nutzen SK Plus dauerhaft für nur 99 Cent – bitte weitersagen!
Mit der SK Plus-Mitgliedschaft lesen Sie alle Inhalte von SÜDKURIER Online unbegrenzt
und erhalten Musterverträge, eBooks und vieles mehr exklusiv zum Download.
KLEINANZEIGEN
11.
März 2015 . BK
KLEINANZEIGEN
0800 − 880 80000800 − 880 8000
17
Stellenmarkt
Sie wollen sich verändern?
Wir suchen ab sofort
Reinigungskräfte
auf 450-Euro-Basis
STELLENANGEBOTE
Nebenverdienst
Wir suchen ab dem 1.4.2015 zuverlässiges, flexibles, selbstständig arbeitendes
durch Werbefolien auf Ihrem Pkw.
Mtl. 50 – 450 € ohne Steuerkarte.
Info 05874 / 98642816
u. 01523/ 3913377
Reinigungspersonal (m/w)
für die Klinikreinigung
für unseren Kunden in Bad Dürrheim in Teilzeit oder auf geringfügiger Basis.
Bei Interesse erreichen Sie uns unter Tel.: 07 31-1 89 97-11
Ansprechpartner: Frau Helmle
E-Mail: k.pinska@piepenbrock.de
Fax: 07 31-1 89 97-79
Langjährige Kabel BW-Agentur sucht
freie Mitarbeiter/innen zur Objektkontrolle und Verkauf von KBW-Produkten beim Endkunden. Gute Verdientsmöglichkeiten. Com Tec Vertriebs GmbH Ansprechpartner: Herr
Bonacker
,
Tel.
0175-6905500,
christoph.bonacker@kabelbw.de
PIEPENBROCK DIENSTLEISTUNGEN GmbH + Co. KG · Riedweg 54, 89081 Ulm
17
in Villingen, Mo, Mi, Fr
von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr
Sie erhalten:
Tariflohn
Hectas Facility Services
Stiftung & Co. KG
Heisenbergstraße 8
72336 Balingen
Tel.: 01 71 - 3 05 24 50
Erfahrene Küchenkraft f. Mittagstisch
Mo.-Fr. in Villingen gesucht , Tel.
0173-8664889
Zur Verstärkung unseres jungen Teams suchen wir dringend:
1 gelernte/n Anlagenmechaniker/in
Ihr Aufgabengebiet: Heizungs-Sanitärmontagen
sowie
1 gelernte/n Anlagenmechaniker/in
schwerpunktmäßig für den Bereich Kundendienst.
Ihr Aufgabengebiet: Kundendienste bei Gas-Öl sowie
Holzfeuerung, Störungsbehebung und
Ersatzteilmontage.
Sie sind freundlich, engagiert und teamfähig?
Wir bieten:
eigenes, modernes voll ausgestattetes Firmenfahrzeug,
humane Arbeitszeiten, geregelten Urlaub, guten Verdienst,
Schulungen, Weiterbildungen, sehr nettes, kollegiales Team.
Sie fühlen sich angesprochen, dann rufen Sie uns an!
Physiotherapeut/in
Vielen
Vielen Dank
Dank für
für 15
15 Jahre
Jahre Vertrauen.
Vertrauen.
in Voll-/Teilzeit
zum nächst möglichen Zeitpunkt.
Wir bieten Ihnen eine moderne Praxis
mit MTT, flexiblen Arbeitszeiten, Fortbildungsunterstützung und vielseitigen
Therapiemöglichkeiten. Gerne auch
Berufsanfänger oder auf Honorarbasis!
Wir freuen uns auf Sie!
Physiotherapiepraxis Tillack
Gerwigstr. 31, 78112 St. Georgen
Telefon 07724 / 3853
Mail: info@physiotherapie-tillack.de
Internet: www. physiotherapie-tillack.de
Medizinische/r Fachangestellte/r
Wir suchen ab sofort zur Unterstützung unseres Teams eine/n engagierte/n, teamfähige/n u. motivierte/n Mitarbeiter/in in Vollzeit. , Dr.
med. Jürgen Späth, Tel. 07720/85220,
dr_spaeth@t-online.de
Physiotherapeut/in gesucht!
Wir suchen ab sofort eine/n Physiotherapeut/in in Voll- oder Teilzeit
mit Kenntnissen in ML, CMD und
MT , Praxis Seidenberg, Tel. 07721-56286
Wir stellen ein einen/e
Übertariflicher
9,10
Verkäufer/in
in Vollzeit und Teilzeit
Toll wäre es, wenn Sie eine Ausbildung im Fleischerhandwerk hätten.
Doch viel wichtiger sind Herzlichkeit
im Verkauf sowie die Bereitschaft,
Neues lernen zu wollen.
78073 Bad Dürrheim, Willmannstr. 8
Tel. 07726361 z.Hd. Frau Münsch-Scheu
Das Leben regeln in 8 Wochen:
Alles dazu im SÜDKURIER!
Heizung Lüftung Sanitär
HAUSTECHNIK VOM FACHBETRIEB
78112 St. Georgen · Jahnstraße 7 · Telefon 0 77 24 / 79 22
www.wagner-heizung.com · kontakt@wagner-heizung.com
Goldenbühlstr. 15
78048 VS-Villingen
Tel. 07721 58288
Marienstraße 2 – 4
78628 Rottweil
Tel. 0741 12500
Bahnhofstraße 35
78532 Tuttlingen
Tel. 07461 9101201
Aktuelle Bildungsangebote
Engagiertes Praxisteam sucht Sie als
Kollege/in
seit über 35 Jahren erfolgreich in der beruflichen Bildung
Umschulungen mit Kammer-Abschluss:
Industriekaufmann/frau (IHK)
30.03.15
Fachkraft f. Lagerlogistik (IHK)
30.03.15
Steuerfachangestellte/r (Stb.Kammer)
20.07.15
in Vollzeit, Dauer 22 Monate
Villingen
in Vollzeit, Dauer 22 Monate
in Vollzeit, Dauer 24 Monate
Steuerfachangestellte/r (Stb.Kammer)
Villingen
Villingen und Rottweil
in Teilzeit, Dauer 36 Monate
20.07.15
Villingen
Nachholen des Berufsabschlusses:
Bürokaufmann/frau (IHK)
08.06.15
in Vollzeit, Dauer 7,5 Monate
Fachkraft für Lagerlogistik (IHK)
Villingen oder Rottweil
08.06.15
in Vollzeit, Dauer 7,5 Monate
Villingen
Weiterbildungen:
Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in IHK
20.04.15
Lohn und Gehalt + DATEV
01.06.15
in Vollzeit, Dauer 6 Monate
Villingen oder Rottweil
Abendkurs (2 Abende/Wo), Dauer 4 Monate
Villingen
Finanzbuchführung + DATEV
02.06.15
Betriebliche Steuerpraxis
02.06.15
Wirtschaftsenglisch (LCCI)
02.06.15
Abendkurs (2 Abende/Wo), Dauer 4 Monate
Abendkurs (2 Abende/Wo), Dauer 2,5 Monate
Abendkurs (2 Abende/Wo + Sa Vorm.), Dauer 6 Monate
Besuchen Sie uns im Internet:
Villingen
Villingen
Villingen
www.bildungszentrum.de
SÜDKURIER für nur 1 € am Tag!
ich will meine Tageszeitung 8 Wochen lang inklusive SK
✗ Ja,
Plus-Mitgliedschaft für nur 48 € als
gedruckte Zeitung oder
in digitaler Form als ePaper lesen.
Wir benötigen 5 Arbeitstage Bearbeitungszeit. Pro Haushalt sind max. 3 Kurzabos in 12 Monaten möglich, davon
max. eines mit dieser Laufzeit. Die Belieferung und SK Plus-Mitgliedschaft enden automatisch. Pro Haushalt sind
max. 3 Kurzabos in 12 Monaten möglich, davon max. eines mit dieser Laufzeit.
Mein Dankeschön!
FOLGENDE THEMEN
WARTEN AUF SIE:
–
–
–
–
–
Vollmachten
Patientenverfügung
Sorgerecht
Testament
Das digitale Erbe
ich freue mich auf m
mein Geschenk
schenk als D
Dankeschön für meine
✗ Ja,
Bestellung:
(bitte eines ankreuzen)
ankreuze
Nur 1 €
am Tag!
10 €
16 GB USB-Stick
10 € Müller-Gutschei
Müller-Gutschein
Frau
Herr
Lieferbeginn:
VORNAME/NAME
STRASSE/HAUS-NR.
PLZ
ORT
GEBURTSDATUM
BANK
IBAN
PLUS
DE
Einverständniserklärung: Ich willige – jederzeit widerruflich – in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner
angegebenen personenbezogenen Daten durch die SÜDKURIER GmbH zum Zwecke weiterer Maßnahmen im Rahmen
von Marketingaktionen ein. Diese Einwilligung kann ich jederzeit kostenlos per E-Mail an abmeldung@suedkurier.de oder
postalisch ganz oder in Teilen widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten
Produktinformation.
TELEFON
Angabe der E-Mail-Adresse bei ePaper-Bestellung zwingend erforderlich.
Jetzt SÜDKURIER bestellen und alles regeln!
Einfach Coupon ausfüllen und absenden oder noch
schneller unter: www.suedkurier.de/alles-regeln
E-MAIL
✗
DATUM/UNTERSCHRIFT
P1354
Coupon senden an: SÜDKURIER Kundenservice, Max-Stromeyer-Str. 178, 78467 Konstanz
Noch schneller geht‘s gebührenfrei per Fax: 0800/999-4777
18
KLEINANZEIGEN
KLEINANZEIGEN
0800 − 880 80000800 − 880 8000
11. März 2015 . BK
11. März 2015 . BK
Stellenmarkt
STELLENANGEBOTE
Designing Education
Connecting People
Erfolgreich zum neuen Arbeitsplatz!
mit MS Office, BWL, Englisch
SAP®-Key User MM
mit Anwenderzertifizierung
GmbH
23.03.15
01.06.15
Lassen Sie sich persönlich und individuell beraten!
GFN AG | Trainingscenter Donaueschingen
An der Donauhalle 5 | Tel 0771 896690-0 | info@gfn.de
Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen können Sie durch die Agentur
für Arbeit, die Jobcenter, die Rentenversicherung oder andere Kostenträger bis
zu 100 % gefördert werden!
Suchen zur
Krankheitsvertretung für ein Objekt in Niedereschach
von Mo. – Fr. ab 6 Uhr zuverlässige Raumpfleger/in in Teilzeit.
Wir stellen ein:
icht
zunterr
Präsen er vor Ort
in
mit Tra
fn.de
www.g 896690-0
1
7
7
0
l
Te
Wenn Sie Landschaftsgärtner, Maurer, Schreiner oder
Zimmermann sind freuen wir uns über Ihre Bewerbung.
Villingen-Schwenningen · www.wildigarten.de
BB STUCK
Präsenzunterricht mit Trainer vor Ort
Moderne IT im Büro
Reinigungskräfte für den Fohrenhof
in Unterkirnach auf 450€ -Basis gesucht , Caritasverband für den Schwarzwald-Baar-Kreis e.V., Tel. 07721/840711,
info@caritas-sbk.de
Fachbauleiter (m/w)
Anmeldung bei Willi Weis & Sohn GmbH, Niedereschach, Tel. 0 77 28 / 9 27 93
Die BB Stuck GmbH sieht vor, ab sofort einen weiteren
Fachbauleiter zur Abwicklung ihrer Aufträge im Projektbau einzustellen. In unserem Team freuen wir uns ebenso
auf Bewerbungen von Berufseinsteigern wie auch von
erfahrenen Bauleitern.
für die Reinigung von Böden in Produktionsräumen suchen
wir ab sofort Reinemachefrau/mann
für Niedereschach. Arbeitszeit Di. + Do. ab 16.30 Uhr
Anmeldung bei Willi Weis & Sohn GmbH, Niedereschach, Tel. 0 77 28 / 9 27 93
Wünschenswerte Ausbildung:
Abschluss Bauingenieur, Bautechniker,
Stuckateurmeister mit sehr guten EDV Kenntnissen
Zur ausgeschriebenen Stelle gehört neben einem auch
zur privaten Nutzung vorgesehenen PKW, ein internetfähiges Smartphone der neueren Generation.
Gehalt nach Vereinbarung sowie leistungsorientierte
Gewinnbeteiligung.
Wir erwarten Ihre aussagefähige Bewerbung per Post
oder Email an info@bb-stuck.de
BB Stuck GmbH
Uhlandstr. 4
78554 Aldingen
Tel:
07424- 958 72 73
Mobil: 0151- 270 267 23
Email: info@bb-stuck.de
Wir sind ein in 5. Generation familiengeführtes
Großhandelsunternehmen, das sich auf den ganzheitlichen Bedarf von Gastronomie, Hotellerie und
Großverbrauchern spezialisiert hat.
Verkäufer/in
frische Lebensmittel
Verkäufer/in
Großküchengeräte
Voraussetzungen sind sehr gute
Lebensmittelkenntnisse und/oder
Erfahrung in der Gastronomie.
Voraussetzung ist technisches
Verständnis oder sehr gute Erfahrung
im Verkauf technischer Geräte.
Sie sind freundlich, selbständig arbeitend, kommunikationsstark und motiviert?
Willkommen im Team!
PROHOGA GmbH & Co. KG, personal@prohoga.de, www.prohoga.de
Auslieferungsfahrer gesucht
FS Kl. für 7,5t LKW zum nächstmögl. Termin , Getränke-Heizmann
Friedenweiler,
Tel.
07651-7345,
Getraenke.heizmann@t-online.de
- Europas erfolgreichstes Franchisekonzept im Schuhhandel mit über 400 Filialen -
Wir suchen Sie als
Verkäufer/in
Suche Bundesfreiw./BFD/FSJ
ab Aug./Sept. zuverlässige und nette
Leute, die mich, einen Rollifahrer (44
J.) pflegerisch, bzw. im Alltag betreuen. Freue mich auf Antw. unter: , Tel.
07551-4599, rolli-fahrer@gmx.de
Teilzeit und Auszubildende
Donaueschingen
Gerne übernehmen Sie Verantwortung in einem freundlichen Team, sind flexibel kompetent, ehrlich und zuverlässig.
Sie haben Spaß am Verkauf und überzeugen durch gepflegtes und sicheres Auftreten.
Sie haben bereits Erfahrung im Schuh- oder Textileinzelhandel, dann kontaktieren Sie uns.
Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz mit:
• Überdurchschnittlicher, erfolgsorientierter Bezahlung
• Soziale Leistungen eines expansiven Handelsunternehmen
• 14-tägigem Dienstplan
Sie wollen unseren Kunden freundlich, kompetent, offen und mit Spaß begegnen, dann senden
Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
BCT Schuhhandel GmbH
bewerbung@schuh-schweizer.de
Sa
le
Alles rundd
ums
ms Rad
Wir suchen
Reinigungskräfte (m/w)
Kaufland
Albstadt
für das
in
Stundenlohn 9,55 Euro
Tel. 0152/34 56 56 41
Innenarchitektin (m/w)
Einrichtungsberaterin (m/w)
Mit Ihrer Persönlichkeit und mit
kreativen Einrichtungsideen
verstehen Sie anspruchsvolle
Kunden zu begeistern. Eine neue
Herausforderung wartet auf Sie
unter www.herner.de/jobs
Toni Herner
exklusive einrichtungen
78056 Villingen-Schwenningen
Furtwangen/Vöhrenbach
Verantw., deutschsp. Reinigungskraft
ges. , Tel. 0172-7872073
HAUSHALTSHILFE
Su. Putzstelle nur in Villingen
Tel. 0171-9841872
Putzhilfe, Innenstadt Villingen ges.
2 x wöchentlich , Tel. 0173-8942435
Suche Haushaltshilfe
40 Std./Monat, in Donaueschingen
Chiffre KO 2649123Z
suche Putzhilfe
Privathaushalt, einmal wöchentlich
2 - 3 Std (Nachmittag) , Tel. 077212066824 nachmittags
PFLEGE/BETREUUNG
Altenpflegerin aus Polen mit
Deutschkenntn. su. 24 Std-Pflegestelle in priv. Haushalt , Tel. 0179-5590054
Herzliche 24-Stdn.-Betreuung
durch geschultes Pflegepersonal
legal&versichert*Info 07720 810024
www.pflegevermittlung-mueller.de
Wir suchen
Pflege in Würde im eigenen Zuhause
Vermittlung und Betreuung von Pflegekräften in Privathaushalten , Fachkräfte-Vermittlung Martin Peifer, Büro Unteruhldingen, Tel. 07556-9287422
Stundenlohn 9,55 Euro
Seniorenbetreuung, 10 J. Berufserf.
Pflege/Haushaltshilfe, sucht Stelle in
24 h Betreuung im Privathaush., mit
FS , Tel. 0176-39047255
Reinigungskräfte (m/w)
für das Kaufland
Waldshut-Tiengen
Tel. 0 77 21/944 79 15
STELLENGESUCHE
KAUFM. BERUFE
AUSBILDUNGSPLATZ
Bewerben Sie sich jetzt als
Zusteller/in von Briefen,
Zeitungen oder Prospekten
über www.zustellerkom.de
Für Schwenningen und
Tuningen
Ansprechpartner:
Linda Walter
Tel. 07721/8004-7311
linda.walter@suedkurier.de
Zur Wiederaufn. meiner Ausbildung
suche ich ab September 2015 einen
Betrieb, der mich für das 2. Lehrjahr
als Fachkraft für Lagerlogistik übernimmt , Tel. 01520-5654358
Fahrrad-Multi-Miniwerkzeug
Sale 5,95 €
4,79€
NEBENVERDIENST
Parkettleger-Fachmann sucht Arbeit
Tel. 0160-1652489
Jetzt
bestellen!
Das große Fahrradbuch
7,95 €
Ihr Preisvorteil:
Versandkostenfreie Bestellung!
Versand bietet Heimverdienst
bis 13,-€ /Std. , Tel. 07062-6753485
Dachdenker su. Nebenbeschäftigung
Dachrep. aller Art, First-Ziegel&
Flachdachabdicht. , Tel. 0162-3235897
gelernter Maler sucht Arbeit
erfahrener Maler und Lackierer erledigt für Sie diverse Mal und Lackierarbeiten. , Tel. 0176-41694833
Putzhilfe 1 x wöchentlich gesucht
nach Tannheim , Tel. 07705-977615 AB
www.shop.suedkurier.de
oder Tel.: 0800 880 8000
Mo – Fr: 7 – 18 Uhr, Sa: 7 – 13 Uhr
Landwirtschaftliche/r Helfer/in
fexibel und selbständig für 450,00 €
Job
ab April im Raum Furtwangen gesucht.
Tätigkeiten: abends ab 17.00 Uhr
melken
und
Stallarbeit.
,
landwirt75@web.de
Industriekauffrau/Betriebswirtin
22 J., mit Berufserfahrung in der
Durchführung von Preisverhandlungen, Terminüberwachung sowie die
Beschaffung von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen, engagiert, belastbar,
flexibel, teamfähig, gutes Englisch in
Wort und Schrift sucht eine neue berufliche Perspektive im Bereich Einkauf/Verkauf. Chiffre VI 2649212Z
Erfahrener Bilanzbuchhalter
sucht Mitarbeit bei Bilanzerstellung
(einschl. Berichte), Buchhaltung und
Prüfungen in Unternehmen aller
Rechtsformen , bzbu@web.de
Erfahrener Bilanzbuchhalter
sucht Mitarbeit bei Bilanzerstellung
(einschl. Berichte), Buchhaltung und
Prüfungen in Unternehmen aller
Rechtsformen , bzbu@web.de
TECHN. BERUFE
Landmaschinen-Mechaniker-Meister
m. Erfahr. i. Lagerwirtsch. u. Ersatzteilverk. sucht neue berufl. Herausforderung. Gerne auch im produz.
Gewerbe. , Tel. 0160/96251076
SONST. BERUFE
Suche Fahrerstelle in Vollzeit
Kl. CE, ARD Schein, Fahrerkarte vorhanden, suche neuen Wirkungskreis
in Richtung Nachtfahrt (Begegnungsverkehr) kein Fernverkehr! 30 J. Erfahrungen auf Sattel, kein Tankzug ,
Tel. 07721-9168088 zw. 10-16 Uhr
ANZEIGEN
19
ANZEIGEN
11. März 2015 . BK
19
•Information, •Kundendienst, •Ersatzteile, •Mietpark
Gemeinschaftsschule
in VS-Villingen
(3 x in Südbaden) www.rasen-maeher.de
Wer denkt jetzt schon
an Garten- und Technik ?
Wir schon !
78073 Bad Dürrheim 07726 - 9392680
79249 Merzhausen 0761 - 400770
Jetzt Informieren.
79418 Schliengen
07635 - 8240761
Rasen-Land-Forst-Grundstückspflege Maschinen Verkauf Wir beraten Sie gerne.
H
ornstein & Werner
Immobilien GmbH
Sie wollen verkaufen?
Wir suchen für solvente
Kaufinteressenten: Häuser,
Eigentumswohnungen und
Gewerbeimmobilien im SWB-Kreis.
Rufen Sie uns einfach an!
78050 VS-Villingen - Niedere Str. 21
Tel. 07721 878660
www.hornstein-werner-immobilien.de
950 Kochwäsche aus Baumwolle
Große Auswahl + alle Größen ab Fabrik
HERMKO Rietheim/TUT · 07424-2929
auch auf Amazon, eBay + HERMKO.de
Funktionswäsche
günstig und exklusiv ab Fabrik
Hermko Rietheim/TUT 07424-2929
oder online www.Hermko.de
Inserieren ist einfach:
Anzeigen-Service unter
07723 - 9324 - 5821
LER NFEST
Freitag, 13.03. von 14.30 – 16.30 Uhr
L ernen live
E inblicke bekommen.
(Ganztagesbereich, Clubs, Förderung, Besonderheiten…)
R ede und Antwort von Schülern und Lehrkräften
N eue Unterrichtsformen kennenlernen
F ür leibliches Wohl (Kaffee, Kuchen & Getränke) ist gesorgt
E ltern, Schüler und alle Interessierten sind herzlich willkommen
S chulprofil – Informationen und alles rund um die GBS
T ermine erfahren (Schulanmeldung, Schnuppertag…)
Auf den Inhalt kommt es an
www.goldenbuehlschule.de
Größtes Wäschegeschäft
im Hochschwarzwald
Oster-Geschenk gesucht?
Schöne Tag- und Nachtwäsche
kommt immer gut an!
Sa 14.03.
06:00 h München - Handwerksmesse zzgl. Eintritt oder City 30,50 €
Sa. 21.03.
08:00 h Straßburg
20,50 €
Sa. 28.03.
08:00 h Konstanz
19,50 €
Karfr. 3.4.
12:00 h Erlebnisbad Titisee (zzgl. Eintritt)
ab 10,00 €
Sa. 04.04.
07:00 h Oberstdorf Allgäu
28,00 €
Sa. 04.04.
08:00 h Insel Mainau
18,50 €
Osterso.5.4. 07:30 h Heidelberg
26,50 €
Ostermo.6.4. 08:00 h Osterdorf Europapark Rust zzgl. Eintritt
ab 13,00 €
Jeden Sonntag um 13:20 Uhr
Fahrt ins Blaue
13,00 €
BH-Tag - mit Fachberatung nur am 20. März 2015 von 11 – 16 Uhr
20 % Rabatt auf alle BH´s
NOVILA GmbH
Freiburger Strasse 15, 79822 Titisee-Neustadt
Kostenlose Parkplätze vor dem Haus
Niederwiesenstr. 27/1
78050 VS-Villingen
Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.: 10 – 17 Uhr
Samstag: 10 – 14 Uhr
Tel. 07651 / 9200-50
Glückstage
zur Eröffnung
12. - 14. März
4995
95
6999
00
39
Reno in Bad Dürrheim | Schwenninger Str. 24 | www.reno.de
29
Gr. 40-47
Wer will, der kriegt
Schlager
3-CD Boxen
Über 100 verschiedene Titel
MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Bad Dürrheim
Schwenninger Str. 38 • 78073 Bad Dürrheim • Tel. 07726/926-0
Öffnungszeiten:
Mo-Sa: 10-20 Uhr
Alles Abholpreise.
Keine Mitnahmegarantie.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
327
Dateigröße
9 100 KB
Tags
1/--Seiten
melden