close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausgabe Nr. 11 vom 11.3.2015 [5,2 MB

EinbettenHerunterladen
Jahrgang 65 • Nr. 11
Mittwoch, 11. März 2015
Willy Scheider
Seit 65 Jahren die Zeitung für Ronsdorf
GmbH & Co. KG
Remscheid
Einfach mal reinklicken: www.ronsdorfer-wochenschau.de
Heute Teilbeilage der Firma
+ 150 Punkte auf
die Ronsdorfkarte
Di Santo & Bovenkamp
Neuverlegung der Gasleitung in der Lüttringhauser Straße
Vertragshändler Obere Lichtenplatzer Str. 304
42287 Wuppertal
Baubeginn: Montag, 16. März
Am kommenden Montag beginnen die Sperrungen in der
Lüttringhauser Straße. Im ersten
Bauabschnitt, der ca. 4 Wochen
dauern soll, wird die Gasleitung
im Bereich zwischen Staasstraße
und Marktstraße verlegt. Dabei
bleibt die Staasstraße für den Verkehr offen, das heißt auch die Busse können die normale Strecke benutzen.
Im zweiten Bauabschnitt wird
der Bereich zwischen Staasstraße
und Bandwirker- bzw. Kocherstraße gesperrt. Die Einfahrt in
den Ascheweg bleibt weiterhin
möglich – der untere Teil des
Aschewegs bis zu den Parkplätzen
wird dann zur Einbahnstraße,
d.h. eine Ausfahrt in die Lüttringhauser Straße ist nicht möglich.
Die Lüttringhauser Straße ist zwischen Ascheweg und Bandwirkerstraße als Sackgasse befahrbar.
Die Umleitung des Verkehrs und
der Busse führt über die Erbschlöer
Straße / In der Krim / Kniprodestraße / Bandwirkerstraße und
Blombachstraße. Am unteren Ende
der Blombachstraße werden dann
Vorverkauf:
Ronsdorfer Wochenschau
Drive your way
59 70 37 info@disabo.de
www.disabo.de
TM
JHV der Freiwilligen Feuerwehr Ronsdorf
Seite 3
7. Ronsdorfer Comedy-Nacht
Seite 7
Neues rund ums Auto
Seite 11 bis 15
In diesem Teilstück der Lüttringhauser Straße beginnen am Montag die Arbeiten der Wuppertaler Stadtwerke.
Ersatzhaltestellen für die Busse eingerichtet. Dann werden die Bandwirkerstraße ab Einmündung
Blombachstraße und die Blombachstraße zu Einbahnstraßen.
Die Wuppertaler Stadtwerke werden ihr Augenmerk darauf richten, dass die Arbeiten im vorgesehenen Zeitrahmen von drei
Monaten erledigt werden. Der
Bauleiter der ausführenden Firma
und ein Bauleiter der WSW werden dafür häufig vor Ort sein, um
sich um den Fortgang der Arbeiten zu kümmern.
Preis und Leistung
einfach gut.
n
Sie spare
1
€
0
2.45
n
Sie spare
1
€
5
2.98
n
Sie spare
1
€
1
4.02
n
Sie spare
1
€
3
3.40
n
Sie spare
1
€
7
3.44
take up! 1.0 44 kW (60 PS)
5-Gang
Polo Trendline 1.0 44 kW
(60 PS), 5-Gang
Golf Trendline 1.2 TSI BMT
63 kW (85 PS), 5-Gang
Golf Sportsvan 1.2 TSI BMT
63 kW (85 PS), 5-Gang
Golf Variant 1.2 TSI BMT
63 kW (85 PS), 5-Gang
Kraftstoffverbrauch, l/100 km:
Kraftstoffverbrauch, l/100 km:
Kraftstoffverbrauch, l/100 km:
Kraftstoffverbrauch, l/100 km:
Kraftstoffverbrauch, l/100 km:
innerorts 5,6/außerorts 3,9/kom-
innerorts 6,4/ außerorts 4,2/ kom-
innerorts 6,1/ außerorts 4,2/ kom-
innerorts 6,1/außerorts 4,9/ kom-
innerorts 6,2/außerorts 4,2/kombi-
biniert 4,5/CO2-Emissionen, g/km:
biniert 5,0/ CO2-Emissionen, g/km:
biniert 4,9/ CO2-Emissionen, g/km:
biniert 4,1/ CO2-Emissionen,
niert 5,0/ CO2-Emissionen,
kombiniert 105.
kombiniert 114
kombiniert 113.
g/km: kombiniert 114.
g/km: 115.
Lackierung: Blau uni oder weiß,
Lackierung: Uranograu,
Lackierung: Uranograu,
Lackierung: Uranograu,
Lackierung: Uranograu,
Ausstattung: Stoßfänger in Wagen-
Ausstattung: MFA, Tagfahrlicht,
Ausstattung: Klimaanlage, elektr.
Ausstattung: Klimaanlage, Mul-
Ausstattung: Klimaanlage, Dach-
farbe, Einstiegshilfe „ Easy Entry“,
elektr. Fensterheber, Berganfahr-
Parkbremse, MFA, elektr. Fenster-
tikollisionsbremse, MFA, elektr.
reling, elektr. Parkbremse, elektr.
Isofix, Tagfahrlicht u. v. m.
assistent u. v. m.
heber/Außenspiegel u. v. m.
Fensterheber vo./hi. u. v. m.
Fensterheber vo./hi., MFA u.v.m.
UVP:
UVP:
UVP:
UVP:
Hauspreis:
10.350,– €
7.900,– €2
UVP:
Hauspreis:
12.975,– €
9.990,– €2
Hauspreis:
18.011,– €
13.990,– €2
Hauspreis:
20.353,– €
16.950,– €2
Hauspreis:
19.947 ,– €
16.500,– €2
inkl. Erlebnisabholung
inkl. Erlebnisabholung
inkl. Erlebnisabholung
inkl. Erlebnisabholung
inkl. Erlebnisabholung
in der Autostadt Wolfsburg
in der Autostadt Wolfsburg
in der Autostadt Wolfsburg
in der Autostadt Wolfsburg
in der Autostadt Wolfsburg
ns a
u
n
e
u
e
r
f
r
Wi
1
uf Sie.
Gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers für ein vergleichbar ausgestattetes Modell. 2 Preis gilt nur bei gleichzeitiger Inzahlungsnahme Ihres Gebrauchtwagens
(ausgenommen Audi, Seat, Skoda, Porsche) mit mind. 4 Monaten Zulassungsdauer auf Ihren Namen. Preise inkl. MwSt. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen gegen Mehrpreis.
Willy Scheider GmbH & Co. KG, Trecknase 6-8, 42897 Remscheid, Tel. 02191 / 96 40 0
Willy Scheider GmbH & Co. KG, Gerstau 18, 42857 Remscheid, Tel. 02191 / 88 46 00
www.autohaus-scheider.de
2
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Anzeigen
Wir gratulieren
Statt besonderer Anzeige
Heute entschlief nach kurzer, schwerer
Krankheit unser Vater, Schwiegervater,
Opa, Bruder und Onkel
Peter Plott
* 8.3.1943
† 4.3.2015
Michael und Manuela Plott
Kondolenzanschrift:
Michael Plott, Schlesienstraße 27, 59457 Werl
Die Trauerfeier findet Freitag, den 13. März 2015, um 14.00 Uhr
in der Kapelle des ev. Friedhofes Wuppertal-Langerfeld, Kohlenstraße, statt.
Im Anschluss daran erfolgt die Urnenbeisetzung.
Besuchen Sie uns
doch mal im Internet:
www.ronsdorfer-wochenschau.de
Ronsdorfer Wetter
Sonne und Wolken und etwas kühler
Einkaufen
Zum
in die Ronsdorfer City mit dem
Bürgerbus
im
StundenTakt!
Büro: Friedenshort 4 · 2 83 12 57
www.Buergerbus.Ronsdorf.de
Das RW-Wetter präsentiert Ihnen
in dieser Woche die Firma Radio Kimmel
Ihr Partner für HiFi · Video · Sat
Lüttringhauser Str. 10 – 2 46 11 20
Rolf
Herr Peter Krause, Diakoniezentrum Schenkstraße, zum vollendeten 86. Lebensjahr, am 13. März
2015.
Sie sind
herzlich
eingeladen!
Frau Johanna Gleißner, Diakoniezentrum Schenkstraße, zum vollendeten 90. Lebensjahr, am 14.
März 2015.
Im Namen aller Angehörigen:
Das Wetter zeigt sich in den
kommenden Tagen von seiner
freundlichen Seite. Der Himmel ist nur leicht bewölkt und
die Sonne scheint häufig.
Nachts liegen die Temperaturen
knapp unter dem Gefrierpunkt,
am Tag klettert das Thermometer auf Werte um 10 Grad. Zum
Wochenende wird es etwas
kühler – die Höchsttemperaturen liegen dann nur noch bei 6
Grad, es bleibt aber freundlich.
Jahrgang 65 • Nr. 11 • Mittwoch, 11. März 2015
DHL Paketshop
SOMMER
F L I E S E N F A C H B E T R I E B
Inh. Marc Sommer
ÜBER 50 JAHRE FLIESENLEGERMEISTER
Verlegen von Fliesen • Marmor • Mosaik
Seniorengerechte Bäder / Silikonfugen
info@sommerfliesen.de www.sommerfliesen.de
Korzert 8 · 42349 Wuppertal-Cronenberg · Telefon 02 02 / 40 16 96
Bestattungen
KÜTHER
GmbH
Bau- & Möbelschreinerei
Breite Straße 7b · � 46 49 29 / 2 46 17 30
www.kuether-gmbH.de
Frau Gertrud Küper, Diakoniezentrum Schenkstraße, zum vollendeten 88. Lebensjahr, am 15. März
2015.
Gottesdienste
Kath. Gemeinde
St. Joseph Ronsdorf
Mittwoch, den 11.3.: 10 Uhr
Eucharistiefeier im Diakoniezentrum Schenkstraße. Donnerstag, den 12.3.: 20 Uhr
Geistlicher Weg in der Fastenzeit (UK). Freitag, den 13.3.: 6
Uhr Frühschicht (UK); 9 Uhr Eucharistiefeier (UK); 9.30 Uhr
Rosenkranzgebet (UK). Sonntag, den 15.3.: 11 Uhr Vergebungsgottesdienst der Erstkommunionkinder; 11 Uhr
Eucharistiefeier; 12.30 Uhr
Taufe. Dienstag, den 17.3.: 11
Uhr Eucharistiefeier.
Evangelische
Kirchengemeinde
Sonntag, den 15.3.: Lutherkirche: 11 Uhr Gottesdienst /
Pfarrerin Slupina-Beck / Taufe
/ Ev. Chor; 11 Uhr Kindergottesdienst. Diakoniezentrum: 10
Uhr Pfarrerin Slupina-Beck /
Ev. Chor.
Ev.-reformierte
Gemeinde Ronsdorf
Mittwoch, den 11.3.: 18–19.30
Uhr Offene Kirche (19 Uhr Lesung und Gebet). Sonntag, den
15.3.: 10 Uhr Gottesdienst /
Sup. Pfarrerin Ilka Federschmidt.
BETHESDA PROGRAMM FÜR INTERESSIERTE BÜRGER
GEFAHR IM BAUCH
durch Gefäßverkalkung. Wie die moderne
Gefäßchirurgie bei einem BauchaortenAneurysma helfen kann
Dr. med. Thilo Traska
Chefarzt der Klinik für Allgemeinund Viszeralchirurgie
AGAPLESION BETHESDA
KRANKENHAUS
WUPPERTAL
Donnerstag,
12. März 2015
17:00 Uhr
Weitere Infos:
Hainstr. 35
42109 Wuppertal
T (0202) 2 90 - 0
www.bethesda-wuppertal.de
Frauenkleiderbörse im reformierten Gemeindehaus gut besucht
Freie evangelische
Gemeinde Ronsdorf
Bandwirkerstr. 28–30.
Sonntag, den 15.3.: 10 Uhr Gottesdienst; 10 Uhr Kindergottesdienst.
Neuapostolische
Kirche W-Ronsdorf
Geranienstraße 24.
Mittwoch, den 11.3.: 19.30 Uhr
Gottesdienst. Sonntag, den
15.3.: 9.30 Uhr Gottesdienst in
Ronsdorf; 9.30 Uhr Sonntagsschule.
Ev. Gemeinde
Unterbarmen-Süd,
Lichtenplatzer Kapelle.
Sonntag, den 15.3.: 11 Uhr Gottesdienst / Pfarrer Schramm.
Kath. Gemeinde
St. Christophorus
Samstag, den 14.3.: 17 Uhr Vorabendmesse. Sonntag, den
15.3.: 9.30 Uhr Hl. Messe.
Am Samstag war es wieder soweit – im Gemeindehaus der Evangelisch-reformierten Gemeinde fand
wieder eine Frauenkleiderbörse statt. Rechtzeitig
zum Beginn des Frühjahrs konnten die Besucherinnen in dem großen Angebot stöbern, anprobieren
und natürlich ihren Kleiderschrank ergänzen.
Jacken, Hosen, Blusen, Pullover, Schuhe – und was
das Herz noch begehrt – wurde auf vielen Tischen
und Kleiderständern ansprechend präsentiert. Manche Ronsdorferin konnte sich über ein echtes
Schnäppchen freuen. Am Ende der Veranstaltung
waren sowohl Käuferinnen als auch Verkäuferinnen
zufrieden, denn viele der sehr gut erhaltenen Kleidungsstücke wechselten den Besitzer.
Ständchen des Ronsdorfer Männerchores
Der Ronsdorfer Männerchor
brachte im Aufenthaltsraum des
Altenheims in der Casinostraße
ein
Ständchen aus seinem ReperBestattungsunternehmen seit 1825
Inh. Petra Wehn-Borgmann
toire. Anlass war der runde Geburtstag von Ursel Schmidt, die
Alles
einerJahren
Hand
dem
Choraus
seit vielen
verbunden
ist.
Dem
ersten
Teil
mit a
Übernahme sämtlicher Bestattungsartenund Angelegenheiten
capella gesungenen
Liedern, darErledigungen
sämtlicher Formalitäten
unter
auf besonderen Wunsch der
NEU
Anträge
Witwer(n)-Rente
Jubilarin
dasauf„Schiff
erlied“ vonkönnen in unserem Hause gestellt werden.
Friedrich
Silcher,
folgte eine Kaf- Str. 325 . 42287 Wuppertal
Obere
Lichtenplatzer
feepause, die dem Vorsitzenden Der
Ronsdorfer Männerchor sang im Altenheim in der Casinostraße. Foto: privat
. www.bestattungen-griese.de
info@bestattungen-griese.de
Paul
Boeddinghaus Gelegenheit
bot, den Glückwunsch des Chores prägt durch Lieder, die Chorleiter modernere Stücke wie „Ein Stern,
und einen Blumenstrauß zu über- Klaus Möbius auf seinem Key- der deinen Namen trägt“ und
mitteln. Der zweite Teil war ge- board begleitete, darunter auch „Mit 66 Jahren“.
GRIESE
Seit 1913
Grabmale Kaiser
Naturstein Meisterbetrieb
42369 Wuppertal, Lüttringhauser Str. 84
42349 Wuppertal, Solinger Str. 52
Telefon 47 44 47
www.grabmale-kaiser.de
Geöffnet: Di. + Do. und jederzeit nach telefonischer Vereinbarung
Tel. 46 44 29
Bestattungsunternehmen seit 1825
Bestattungen
Trauerfall – Wir helfen sofort
Staasstraße 48
” 46 10 00
So hilft
moderne
Gefäßmedizin
Alles aus einer Hand
GRIESE
Inh. Petra Wehn-Borgmann
Tel. 46 44 29
Übernahme sämtlicher Bestattungsarten- und Angelegenheiten
Erledigungen sämtlicher Formalitäten
NEU
Anträge auf Witwer(n)-Rente können in unserem Hause gestellt werden.
Obere Lichtenplatzer Str. 325 . 42287 Wuppertal
info@bestattungen-griese.de . www.bestattungen-griese.de
Für den Notfall
Ärztliche
Bereitschaftsdienste:
Tel. 116 117
Tierärztlicher Notdienst:
Tel. 02 02 / 79 99 490
Suchttelefon:
08 00 / 91 00 100
Apothekendienste:
für dringende Notfälle von
9 bis 9 Uhr.
Vom 11. bis 17. März:
Mi., 11.3.: Adler-Apo.,
Elberfeld, Kirchstr. 1
Do., 12.3.: Albert-SchweitzerApo., Ronsdorf, Staasstr. 19
Fr., 13.3.: Hirsch-Apo.,
Ronsdorf, Marktstr. 22
Sa., 14.3.: Storchen-Apo.,
Barmen, Meckelstr. 43
So., 15.3.: Hahnerberg-Apo.,
Hahnerberg, Cronenberger Str.
332
Mo., 16.3.: St. Georg-Apo.,
Barmen, Heckinghauser Str. 54
Di., 17.3.: Adler-Apo.,
Barmen, Werth 6
Auf einen Blick
Notruf, Verkehrsunfall
110
Feuerwehr
112
Krankentransport
1 92 22
Die Johanniter
28 05 70
Johanniter Krankentransp.1 92 14
Ronsdorfer Polizei
2 46 14 70
(Sprechzeit 11–13 Uhr u. n. tel.
Absprache)
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Jahrgang 65 • Nr. 11 • Mittwoch, 11. März 2015
Nur am Sa.,14. März
(Kalb)
statt 14,80 €
Zum Wiener
14,80 € p.P.
Montags Ruhetag
✂
mit Gutschein nur
13,80 €
9,80 € p.P.
Sa. u. So.
Böhmische und österreichische Speisen in Wuppertal
Filialen:
Hubertusallee 27
42117 Wuppertal
In der Krim 27a
42369 Wuppertal
Tafelspitz
statt 16,80 €
✂
Di., Mi., Do. 5,00 € p.P.
Fr.
(Gültig für beide Filialen)
2. Wiener
in Wuppertal
Mittagsbuffet
12-14.30 Uhr
In der Krim 27a · 42369 Wuppertal-Ronsdorf · Tel. 02 02 / 29 99 57 70 · www.zum-wiener.com
mit Gutschein nur
14,80 €
Freiwillige Feuerwehr Ronsdorf
Großer Einsatz für die Allgemeinheit
den 17 Löschzügen der Freiwilligen Feuerwehren in Wuppertal.
Nocke beglückwünschte die
Ronsdorfer zu ihrer geglückten
Fusion mit der Löscheinheit Linde, die in Anbetracht des mangelnden Personalnachwuchses
den Standort aufgeben musste.
Jetzt hat Ronsdorf wieder zwei
Standorte, wie seinerzeit mit Wache Nord in der Scheidtstraße und
Wache Süd an der Fachschule –
bis 1986 zur Fertigstellung der
neuen Fahrzeughalle.
Besonders stolz sind die Ronsdorfer auf ihre Elektrofahrzeuge, die sie in einem Pilotprojekt testen.
Von Kurt Florian
„185 Einsätze im vergangenen
Jahr der Freiwilligen Feuerwehr
Ronsdorf, das ist schon eine anerkennenswerte Leistung der Feuerwehrmänner und auch heute
-frauen, die neben ihrem Beruf einen Sicherheitsdienst an der Bevölkerung leisten.
Dabei gilt der Dank allen Unternehmen, die ihre Mitarbeiter
für die Einsätze freistellen und
den Selbstständigen, die ihre Arbeitszeit der Allgemeinheit zur
Verfügung stellen“, waren die
Einleitungsworte von Bernd
Schulten, Brandinspektor und
Löschzugführer Ronsdorf zur
Jahreshauptversammlung der
Freiwilligen Feuerwehr Ronsdorf. Es bedeutet einen freiwilligen Einsatz von 2311 Stunden
pro Jahr, die ein Mitglied der
Freiwilligen Feuerwehr aufbringt.
Großer Einsatz der Feuerwehrleute –
bis an die Grenzen der Belastbarkeit
Im vergangenen Jahr wurden 84
Brandeinsätze, 90 Hilfeleistungen
und 11 Sicherheitsdienste nach
Brandeinsätzen geleistet. Das bedeutet, jeden 2. Tag gab es in
Ronsdorf einen Einsatz von 64
aktiven Feuerwehrmännern und
-frauen. Das geht schon an die
Grenze der Belastbarkeit.
Sicherheit kann es nicht zum
Nulltarif geben, so bereiten die fi-
Foto: K.Florian
nanziellen Voraussetzungen für
den Betriebsunterhalt die größten
Schwierigkeiten.
Zwar ist eine finanzielle Unterstützung durch die Stadt Wuppertal und die Zuwendungen des
Fördervereins der Feuerwehr gewährleistet, doch auch die Unterstützung der Politik ist gefordert.
Dank der guten Zusammenarbeit mit der Berufsfeuerwehr
kann der eine oder andere Engpass überbrückt werden, doch das
Hauptproblem der „in die Jahre
geratenen Fahrzeuge“ bleibt bestehen.
Der neu zuständige Dezernent,
Beigeordneter Matthias Nocke,
würdigte den wirklich großartigen Einsatz der Ronsdorfer von
Beförderungen und Auszeichnungen
für viele Mitglieder
Als Anerkennung für ihre Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr
wurden zehn Mitglieder befördert
und zehn mit Ehrennadeln ausgezeichnet, in Gold Simone Greb,
in Silber Harald Fuhrmann, Patrick Reichel und in Bronze Marian Engelhard, Jens Schulten, Julia Jäger.
Darüber hinaus wurden fünf
Feuerwehrleute für ihre treue Einsatzbereitschaft in der Freiwilligen
Feuerwehr Ronsdorf ausgezeichnet: für 20 jährige Mitgliedschaft
Jens Schulten und 30 jährige Mitgliedschaft Christof Henne, Stefan Loos, Michael Rübel, Bernd
Schulten.
Stolz auf Pilotprojekt mit den
Elektromobilen zur Voraberkundung
Besonders stolz sind die Ronsdorfer auf ihr Pilotprojekt in
NRW – die zwei kleinen E-Mobile, mit denen es möglich ist,
nach den Einsatzrichtlinien innerhalb von 10 Minuten vor Ort
zu sein, um vor Eintreffen des
Einsatzzuges die Lage zu erkunden und die ersten Sofortmaßnahmen einzuleiten.
50-jähriges Jubiläum der Bergischen Musikschule
bare
Bezahl
n
e
l
l
i
r
b
t
r
e
Spo
ehstärk
rer S
h
I
n
i
h
auc
Individuell verglasbare
Sportbrillen
Fragen Sie Ihren Optiker
Prinz Augenoptik
Inh. Andreas Prinz · Augenoptikermeister
Staasstr. 50 · 42369 Wuppertal
Tel. (02 02) 46 46 17
Blumen
Naumes
50 Jahre
Staasstraße 17
Tel. 02 02 / 46 28 38
KARL REICHELT GMBH
Meisterbetrieb seit 1945
Otto-Hahn-Straße 6
42369 Wuppertal-Ronsdorf
Telefon 02 02 / 2 50 73 - 0
Telefax 02 02 / 2 50 73 - 23
eMail: info@Reichelt-Fliesen.de
Mo. – Fr.: 8.00 – 16.30 Uhr · Sa.: 9.00
– 12.30 Uhr · oder nach Vereinbarung
Wuppertaler MenüService
Essen auf Rädern
Schon seit 50 Jahren verbreitet die Bergische
Musikschule die Freude an Musik im gesamten
Bergischen Land. Jetzt luden die Musikschule
und die Stadtbibliothek zu einer gemütlichen
Vorleserunde im Foyer der Bibliothek am Bandwirkerplatz ein. Dabei trug die Initiatorin der
Kooperation und Vorlesepatin der Stadtbibliothek Marianne Schliepkorte „Habibi“ vor. „Habibi“ spielt in einer orientalischen Umgebung
und ist eine spannende Geschichte über die
Freundschaft zwischen dem Esel Habibi und
einem Mädchen. Für den musikalischen Teil der
Veranstaltung sorgten die Kinder der Musikschule und untermalten die Geschichte im sonnigen Foyer mit fernöstlichen Klängen. Vorlesestunden mit Marianne Schliepkorte und ihren
„Vorlesepaten-Kolleginnen“ finden für Kinder
montags ab 15 Uhr in der Stadtbibliothek statt.
3
Nur am So.,15. März
NEUERÖFFNUNG in der Morsbach-Quelle
(Gültig für beide Filialen)
Wiener Schnitzel
Anzeigen
Wir beliefern Sie mit
warmem Mittagessen
ab 5,00 Euro,
jeden Tag frisch gekocht,
auch an Sonn- und Feiertagen.
Rufen Sie uns an:
40 89 83
4
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Anzeigen
Jahrgang 65 • Nr. 11 • Mittwoch, 11. März 2015
Kompakt
DIE GUTE ADRESSE IN IHRER NÄHE –
BRANCHENVERZEICHNIS FÜR IHRE UMGEBUNG
MOE GmbH
Vorgestellt von A bis Z:
Das Branchenverzeichnis für die Umgebung
Bergischer Tor- und
Zaunbau
Grund 43 · 42855 Remscheid
Hotline: 0170 - 9 30 01 52
Festnetz: 0 21 91 - 85 39
„Die gute Adresse in Ihrer Nähe“
Hier ist der Titel Programm
Präsentieren Sie sich und Ihr Unternehmen in unserem Branchenverzeichnis und profitieren Sie von den
geringen Streuverlusten. Hier finden Sie die gewünschte Beachtung
und haben die Möglichkeit, sich Ihrer Kundschaft vorzustellen. Unsere
freundliche Mitarbeiterin berät Sie
gern, wenn es darum geht, ein individuelles Werbekonzept für Sie zu
erstellen.
Ihr Partner für:
Fenster
Vordächer
Türen und Tore Sonnenschutz
Markisen
Reparaturen
Kratzkopfstraße 1 · 42369 Wuppertal
Tel. (02 02) 2 42 92 49
REGELMÄßIG
WERBEN
Telefon 02 02 / 69 87 69 - 12
Wir freuen uns auf Sie!
Auto
21. Ostermarkt auf Schloss Burg
www.
Maurerarbeiten
Komplettbäder
Horrenbeek 10 · 42855 Remscheid
Fon 0 21 91 / 2 26 80 · Fax 0 21 91 / 42 01 80
www.fliesen-henze.de
.de
Tel. 02 02 / 75 20 12
Computer
RASÁ
GmbH
Wir sind direkt vor Ort
Autohaus am Blaffertsberg
Tel. 0 21 91 / 5 14 33
Jeden Mo.+ Mi.TÜV-Abnahme
www.autohaus-rasa.de
Gotzmann
Computer
Service und Reparaturen
Kölner Str. 71 · 42897 Remscheid
Tel. 0 21 91 / 4 61 63 70
E-Mail: info@notebook-rs.de
www.notebook-rs.de
Gesprächsabend im Evangelischen Gemeindezentrum
+ Wohnen
Parkett
Frischemeier
Autohaus
Das Historische Zentrum der Stadt Wuppertal an der Engelsstraße
lädt am kommenden Sonntag, dem 15. März, um 15 Uhr zu einer
Führung zum Thema Kinderarbeit ein. Hierbei berichtet Ute Senger
über die Bedingungen vor 200 Jahren, unter der auch die Jungen und
Mädchen an gefährlichen Arbeitsplätzen und für wenig Lohn arbeiten mussten. Auch in der heutigen Zeit gibt es noch Kinder auf der
ganzen Welt, die unter ähnlichen Bedingungen arbeiten.
Die Jugendleiterin der Evangelischen Kirchengemeinde Ronsdorf,
Antje Tolksdorf, lädt für den Dienstag nächster Woche, den 17. März,
zu einem Gesprächabend ein. Thema der Veranstaltung, die um 20
Uhr
im Gemeindezentrum beginnt, ist „Kein Raum für Missbrauch
Fliesen- und Natursteinverlegung
– Wie kann ich mein Kind schützen“. Alle Interessierten sind herzlich
Barrierefreies Bauen eingeladen, der Eintritt ist frei.
Meisterbetrieb in Ronsdorf
Textile Bodenbeläge.Parkett.
Tapeten.Farben.Sonnenschutz
Führung im Historischen Zentrum
Fliesen
Bodenbeläge
teppich.parkett partner
Freiheitstraße 47a
42853 Remscheid
T. +49 2191 420304
F. +49 2191 420153
info@tppartner.de
www.tppartner.de
Zu den großen Märkten auf Schloss Burg zählt traditionell auch der
Osterbasar. Das Stelldichein von rund 80 ausgewählten Kunsthandwerkern bietet dem Besucher eine breite Angebotspalette. Im Schloss
und in den Höfen werden nebst einem Angebot von Kunsthandwerk
österliche Dekorationen und frühlingshafter Blumenschmuck angeboten. Vom 20. bis zum 22. März werden wieder mehr als 5.000 Besucher erwartet. Auch die Wahre Bergische Ritterschaft startet dann
in die neue Saison. Sie wird mit ihrem Lagerleben kleinen und großen
Besuchern einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen. Das kulinarische Angebot rundet den Besuch u.a. mit Reibekuchen, heißem
Schafskäse, Flammkuchen oder auch sizilianischen Reisbällchen ab
und so lohnt sich der Besuch bei reduziertem Eintritt in jedem Fall.
Elektro
Friseur
Elektroinstallationen, Satellitenanlagen
Wärmepumpen, Photovoltaikanlagen
+
Kundendienst
Friedenshort 4, 42369 Wuppertal
Fon 02 02 - 46 40 41
Energie
Kurfürstenstr. 102 42369 Wuppertal
Telefon 3 17 87 00
Öffnungszeiten und Termine
nach Vereinbarung
Friseurmeisterin Maria Pina Blasey
Garten
HEIZÖL STROM
ERDGAS DIESEL
Osterferienprogramm im Jugendzentrum Ronsdorf
Das Jugendzentrum Ronsdorf der Stadt Wuppertal in der Scheidtstraße bietet in den Osterferien wieder ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche an. In der ersten Ferienwoche
findet eine Projektwoche zum Thema „Rund ums Knipsen“ für Kinder ab 8 Jahren statt. Am Mittwoch, dem 1. April wird das Jugendcafé angeboten und an mehreren Tagen ein Offener Treff für Kinder
ab 8 Jahren. Außerdem stehen Ausflüge ins Upsalla und zur Kletterhalle Wupperwände auf dem Programm. Nähere Informationen sind
telefonisch oder per E-Mail erhältlich.
Betriebshelfer-Grundkurs und -Auffrischung
Die Wuppertaler Johanniter bieten an den kommenden Wochenenden wieder einen zweiteiligen Grundkurs für Betriebshelfer bzw. eine
Betriebshelfer-Aufrischung an. Zwischen fünf und zehn Prozent der
Mitarbeitenden in Betrieben, Unternehmen und Einrichtungen müssen als Betriebshelfer ausgebildet sein, um im Notfall bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe leisten zu können. Damit sie immer
auf dem aktuellen Stand sind, sind regelmäßige Auffrischungen nötig.
Die Kurse finden im Johanniter-Haus in Unterbarmen statt. Für eine
bessere Planung bitten die Johanniter um telefonische Anmeldung.
Best of Schüler-Rockfestival im Barmer Bahnhof
Ernst Buscher GmbH & Co. KG
+49 (202) 246 700
www.buscher-oil.de
info@buscher-oil.de
Container
Essen / Trinken
Sie möchten eine
Anzeige schalten?
Wir beraten Sie gerne:
Tel. 02 02 / 69 87 69-17
Fenster / Türen / Tore
La Favola
Ristorante - Pizzeria
Holthauser Str. 29 · W-Ronsdorf
Bäckerei
(Ecke „An der Blutfinke“)
Tel. 02 02 - 62 15 60
www.ristorantelafavola.de
R I STO R A N T E
cciolo
ti
n
o
M
4-Gänge-Menü
IN RONSDORF
Dachdecker
Die vegetarische oder vegane Ernährung erfreut sich immer größerer
Beliebtheit. Als neues Angebot bietet die Station Natur und Umwelt
in der Stadt Wuppertal am 14. März von 16 bis 20 Uhr einen KochFisch oder Fleisch, kurs für Erwachsene an. Pflanzensahne, Sojaschnitzel und Seidentofu
Öffnungszeiten:
inkl. 1 Flasche
vorgestellt und verarbeitet. Beim gemeinsamen Essen wird
Montag bis Donnerstag
90 werden
dazu
eingeladen,
über den Geschmack und Sinn der tierfreien Küche
€
Wein 0,75l
9 bis 17 Uhr
zu philosophieren. Anmeldung und weitere Informationen gibt es im
Staubenthaler Str. 18 Internet und telefonisch.
42369
W‘tal
• 8 70 02 90
Talsperrenstraße
78 · Wuppertal-Ronsdorf
Sie finden uns online unter:
Telefon 46 44 20 · www.gaststätte-nolzen.de
Öffn.: Mo.-Sa. 17.30 – 23.00 Uhr
m
www.ronsdorfer-wochenschau.de
Mittwoch
So. 10.30 – 14.30
BiergaitUhr
Weitere Informationen zu den hier angeführten Veranstaltungen lesen Sie im TerminRuhetag
rten
kalender auf Seite 10 dieser Ausgabe.
u. 17.30 – 23.00 Uhr
Ihr Fachbetrieb für Energie-Beratung,
Dach- und Fassadendämmungen
✆ 02 02 / 46 29 13
Elias-Eller-Str. 101 • 42369 Wuppertal
Dach-, Wand- und
Abdichtungstechnik
4 67 03 30
Vegetarische Küche in der Station Natur und Umwelt
39,
Neubau · Reparaturen
Freymannstr. 20
Staubenthaler Str. 18
42369 W’tal · Tel. 02 02 / 8 70 02 90
für 0157
2 Personen
Mobil
- 77 73 86 45
Baugeschäft
Das jüngste deutsche Schüler-Rockfestival wird 30. Jedes Jahr stehen
neue Talente auf der Bühne, viele sind erst zehn. Und jedes Jahr werden die kleinen Musiker größer. Deshalb feiert das Wuppertaler
Rockprojekt den runden Geburtstag mit einer Reihe von Konzerten,
die die Schülerbands von damals mit den Senkrechtstartern von heute gemeinsam präsentieren: Am 13. März im Barmer Bahnhof spielen
„Mente“ (das sind Musiker von Fuoristrada, Pilos Puntos und Pastell),
die neuen Hoffnungsträger „21 Gramm“ und die ganz neuen Talente
„Until Red“, „The Boom“ und Daniele Puccia.
Das Wuppertaler Schüler-Rockfestival verdankt seinen damaligen
Kinderbands seine internationale Beachtung: „Pünktchen Pünktchen“, „Pastell“, „Fuoristrada“ rockten jahrelang in ganz Europa, Südund Mittelamerika, Afrika, Asien. Ihre Lieder sind weltweit in den
Deutsch-Lehrbüchern, nun rocken sie gemeinsam in der Formation
„Mente“ und sind die Headliner beim ersten ‚Best of Schülerrock‘.
Gastronomie
Jahrgang 65 • Nr. 11 • Mittwoch, 11. März 2015
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Anzeigen
5
DIE GUTE ADRESSE IN IHRER NÄHE –
BRANCHENVERZEICHNIS FÜR IHRE UMGEBUNG
Gebäudereinigung
Maler
Sanitär
siehe Heizung / Sanitär
Sport
Gebäudereinigung LP
Detlef Lamster
Remscheid-Lennep
Kölner Straße 64
Telefon (02191) 589 19 99
kieser-training.de
Nibelungenstr. 18
42369 Wuppertal
Tel. 02 02 / 46 41 68
Heizung / Sanitär
Kurz und knapp
Jugend-Sprechstunde mit
CDU-Stadtverordnetem
Am 19. März wird der Ronsdorfer CDU-Stadtverordnete Michael Hornung in Kooperation
mit dem Vorsitzenden der Jungen Union Wuppertal, Björn
Brick, eine Bürgersprechstunde
zum Thema „Jugend in Ronsdorf“ anbieten. Ab 18 Uhr sind
insbesondere Jugendliche herzlich eingeladen mit Kritik, Verbesserungsvorschlägen und Fragen rund um den Stadtbezirk
Ronsdorf und dessen Möglichkeiten für Jugendliche ins Restaurant „Bergischer Hof “,
Marktstraße 41, zu kommen.
Freiwillige ihr FÖJ in der NaturSchule leisten. Interessierte können sich direkt oder über die online-Bewerbung beim LVR bei
der Natur-Schule Grund in
Remscheid für das FÖJ
2015/2016 bewerben, das vom 1.
August dieses Jahres bis Ende
Juli 2016 dauern wird.
Kindersachen-Flohmarkt
Am Samstag, dem 14.3. von 10
bis 13 Uhr lädt der Kindergarten
Spatz, Elias-Eller-Straße 5a
(Eingang Monschaustraße),
wieder zum Kindersachen-Flohmarkt ein. Angeboten werden
Kinderkleidung, Babyausstattung und Spielsachen. Zur Stärkung gibt es Kaffee und Kuchen.
Freiwilliges Ökologisches
Theater am
Jahr bei Natur-Schule
Das Freiwillige Ökologische Leibniz-Gymnasium
Jahr bietet Einblicke in ökologische Berufsfelder. Junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren erhalten die Gelegenheit,
sich konkret für die Umwelt und
für andere Menschen einzusetzen und dabei ihre Kenntnisse
über Nachhaltigkeit, Klimaund Umweltschutz zu verbessern. Auch ab dem kommenden
August sollen wieder engagierte
Am Mittwoch, 18.3., 19 Uhr
wird in der Aula des LeibnizGymnasiums in Lüttringhausen
Goethes Trauerspiel Clavigo
aufgeführt. Die zweite Aufführung findet am 19.3. ebenfalls
um 19 Uhr statt. In dem Stück
geht es um die Alternative Karriere oder Liebe, allerdings unter
dem Titel Clavig(o)a vertauschen die Geschlechter die Rol-
len und verlegen das Stück in
unsere Gegenwart.
KÜCHEN · SITZMÖBEL · SCHLAFZIMMER
Top Qualität
Top Service
Riesengroße Auswahl
Kompetente Beratung
Fachgerechte Montage
Familien erforschen die
Natur –Leben im Bach
Strudelwürmer, Quellenschnecken, Köcherfliegenlarven sind
in vielen Bächen des Bergischen
Landes zu finden. Mit „Familien
erforschen die Natur“ bietet die
Natur-Schule Grund die Gelegenheit, dass (Groß-) Eltern und
Kinder ab 7 Jahren gemeinsam
die Natur kennen lernen. Die
Veranstaltung findet statt am
Samstag, dem 14. März um 14
Uhr in der Natur-Schule Grund,
Grunder Schulweg 13, in Remscheid-Grund. Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel.
0 21 91 / 84 07 34, info@naturschule-grund.de oder auf www.
natur-schule-grund.de
Textilpflege
Hörgeräte
Optiker
Prinz Augenoptik
Inh. Andreas Prinz
Augenoptikermeister
Staasstr. 50 · 42369 Wuppertal
Tel. (02 02) 46 46 17
Thomas Regge I Dipl. Immobilienwirt VWA
Wuppertal erhält den 5. Beigeordneten
In der letzten Ratssitzung wählte der Rat der Stadt Wuppertal
Panagios Paschalis (SPD) als
Dezernent für das Ressort Bürgerbeteiligung und Beteiligungsmanagement. In geheimer Wahl, bei Anwesenheit von
64 Ratsmitgliedern, stimmten
37 Ratsmitglieder mit „Ja“, das
entspricht ungefähr den Sitzen
der beiden großen Parteien. Die
Opposition der kleinen Parteien votierten mit 27 „Nein“Stimmen.
Paschalis (53) ist zurzeit freiberuflicher Unternehmensanwalt in Köln. Schwerpunkt sei- Panagios Paschalis
ner Tätigkeit liegt in der
Übernahme operativer Aufgaben im gewerblichen Immobiliengeschäft sowie der Sanierung und Restrukturierung
von Finanzierung und Unternehmen. Im Fokus standen neben dem Bank- und Kapitalmarktrecht das Gesellschaftsrecht, insbesondere das Aktienund Konzernrecht. Seine Aufgabe als neuer Dezernent in
Wuppertal wird es sein, die Interessen der Stadt bei der WSW
und der AWG zu vertreten und
einen Kontakt zu den Bürgern
aufzubauen.
TV / HiFi
Immobilien
Kompetenz in Sachen Immobilien
Ihr Immobilienmakler in Ronsdorf
Neuer Dezernent in Wuppertal
Taxi / Mietwagen
Heckinghauser Straße 67 · 42289 Wuppertal
Telefon 02 02 / 62 01 79
www.heilmann-kuechen.de
Korrektur zum
40-jährigen Jubiläum
Frank Auer feierte sein 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt
Wuppertal, Ressort Grünflächen
und Forsten, nicht wie irrtümlich
in der letzten Ausgabe geschrieben, bei den WSW. Wir bitten
den Fehler zu entschuldigen.
Möbel
. . . einfach gut sehen
Staasstr. 27 · W.-Ronsdorf · Tel. 46 64 44
Lüttringhauser Str. 19 I Wpt. Ronsdorf
Tel. 0202/459570-31 I Mobil 0172/2912136
!
Gefällt mir
Öffnungszeiten der
Montag bis Donnerstag
9 bis 17 Uhr
www.facebook.com/
RonsdorferWochenschau
Umzüge
Pflegedienst
Wahl
Otto-Hahn-Straße 2 · Ronsdorf
bei Verkauf + Vermietung
Immobilienvertrieb
02 02
26 85 200
wohn-traeume.com
Unterricht
Begegnungsstätte des Sozialen Hilfswerks Ronsdorf
Küchen
Einzelnachhilfe zu Hause
Literaturcafe 50+ „Erfahrungen mit dem Glück“
Die Besucher des Literaturcafés 50+ erlebten einen fröhlichen Nachmittag.
Am gestrigen Dienstagnachmittag trafen sich wieder Literaturfreunde in der Begegnungsstätte
des Sozialen Hilfswerks an der
Erbschlöer Straße. Dorothea
Glauner hatte zu einem Vorleseund Erzählnachmittag eingeladen. Thema war diesmal „Erfahrungen mit dem Glück“. Dabei
stellte sie unter anderem ein Werk
der Düsseldorfer Schriftstellerin
Ellinor Wohlfeil vor und viele andere Texte rund um das Thema
Glück. Die Besucher genossen
gleichzeitig einen gemütlichen
Kaffeeklatsch und einen gelungenen Nachmittag voll Literatur.
Qualifizierte Nachhilfelehrer für alle Klassen u. alle Fächer, z.B.: Mathe, Deutsch,
Englisch, Lat., Franz., Bio, Rewe usw.
INFRATEST:
GUT (1,8)
Einbauküchen · Elektrogeräte · Zubehör
Küchenergänzung · Kundendienst
Bundesweite
Elternbefragung ’12
Ronsdorf · Lohsiepenstraße 6
02 02 / 4 66 09 64
www.abacus-nachhilfe.de (02 02) 7 69 78 37
www.sabel-kuechenmontage.de
Zeitungen
Krankenpflege zu Hause
Renate Hedderich
Am Stadtbahnhof 18
Beratungsbüro: Montag bis Freitag 8.00 – 15.00 Uhr
Telefon (02 02) 24 69 6 0
www.pflege-und-service.de
Sie möchten eine
Anzeige schalten?
Wir beraten Sie gerne:
Tel. 02 02 / 69 87 69-17
6
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Anzeigen
Jahrgang 65 • Nr. 11 • Mittwoch, 11. März 2015
Gottesdienst und Begegnung
Weltgebetstag der Frauen
Von Ulrike Zietlow
Baumdienst
Wolfgang KOPF
• Baumpflege und -schnitt
• Fräsen von
Baumstümpfen
• Fällungen von Gefahrenbäumen
mit eigenen Hub-Arbeitsbühnen
Wüste 6 · 42369 Wuppertal (Ronsdorf) · Telefon (02 02) 46 21 50
www.baumdienst-kopf.de · info@baumdienst-kopf.de
INNOVEST 85
Wirtschaftsberatung seit 1985
Kooperative Rechts- und Steuerberatung
STRAFZINSEN? NEIN DANKE !!!
Investieren Sie zusammen mit der Weltbank in alternative
Energien in Süd-Ost-Asien und erhalten Sie hohe Zinsen.
Infos, Unterlagen und Termine bei uns.
Innovest GmbH, Am Diek 19, 42277 Wuppertal
Tel. 02 02 3 7192 88, Fax 02 02 3713 71 98 96
Der Weltgebetstag ist eine weltweite Basisbewegung christlicher
Frauen. Der Gottesdienst wird
jährlich von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet. „Begreift
Ihr meine Liebe?“ – unter diesem
Motto feierten Frauen aller Konfessionen am Freitag, dem „Ökumenischen Weltgebetstag“, einen
Gottesdienst, den in diesem Jahr
Frauen der Bahamas vorbereitet
hatten. Die Ronsdorfer Frauen aller christlichen Gemeinde hatten
die Gelegenheit, viel Interessantes
über die Bahamas und die Lebenssituation vor allem der Frauen dort zu erfahren, als sie in der
Katholischen Kirche St. Joseph
zusammentrafen. Das Motto der
Weltgebetstagsbewegung „Informiert beten – betend handeln“
verdeutlicht die Einheit von Spiritualität und Engagement für Ge- Viele Ronsdorferinnen waren der Einladung zum Weltgebetstag gefolgt und sangen gemeinsam die Weltgebetstagslieder.
rechtigkeit in Kirche und Gesellder zahlreichen Kirchen an. Seit
schaft.
65 Jahren wird auf den Inseln der
Tiefe Gegensätze prägen das Leben
Weltgebetstag begangen.
der Menschen auf den Bahamas
Neben Informationen über die
Die meisten Menschen verbinden Bahamas wurden zur Eröfnung
mit den Bahamas karibisches die Weltgebetstagslieder gesunFlair, Traumstrände und Tauch- gen, darunter „This We Bahamiparadiese. Doch das ist nur eine an – auf den Bahamas“, „Lobe
Seite der Medaille. Die Bahamas, den Herrn, meine Seele“, „Bless
das ist auch wirtschaftliche Ab- the Lord, o my soul“ oder Guter
hängigkeit vom Tourismus, Not Gott, sei mit uns“.
in der Gesellschaft durch Armut, Die Lesung, Johannes 13,1–17,
Krankheit, Perspektivlosigkeit befasste sich mit der Erzählung,
und die starke Verbreitung von wie Jesus den Jüngern die Füße
Gewalt gegen Mädchen und gewaschen hat. Die Frauen der
Frauen. Auf dies alles wollten die Bahamas wollten mit der Lesung
Frauen der Bahamas hinweisen. und Symbolhandlung zeigen, wie
Für sie gehören Selbstliebe, Men- „betendes Handeln“ gesellschaftschenliebe und Gottesliebe un- liche Verhältnsse zum Besseren Musik mit karibischem Flair sorgte für den passenden Rahmen.
trennbar zusammen.
verändern kann.
Die Bahamas sind ein überwie- Im Anschluss an den Weltge- meindezentrum von St. Joseph. kleinen Imbiss. Eine gelungene
gend christliches Land – 90 Pro- betstagsgottesdienst trafen sich Dort gab es neben vielen inter- Veranstaltung – gelebte Ökuzent der Bewohner gehören einer die Teilnehmerinnen im Ge- essanten Gesprächen auch einen mene.
Ronsdorfer Heimat- und Bürgerverein e.V.
Einladung zur Jahreshauptversammlung
Der Ronsdorfer Heimat- und
Bürgerverein lädt ein zur Jahreshauptversammlung am Samstag,
dem 14. März, um 15 Uhr im Gemeindesaal der Evangelischen
Kirchengemeinde an der Bandwirkerstraße.
Nach der Begrüßung und der
Feststellung der Anwesenheit und
Beschlussfähigkeit berichtet
Oberbürgermeister Peter Jung
über die Entwicklung der Stadt
Wuppertal und Ronsdorfer Themen. Der Vorstand präsentiert
dann seinen Bericht über das Ge-
schäftsjahr 2014, bevor die einzelnen Arbeitskreise im Heimat- und
Bürgerverein ihre Berichte vorlegen – das sind der Arbeitskreis
Bandwirkermuseum, der Arbeitskreis Jugendfonds, der Arbeitskreis LIT. Ronsdorf und der Arbeitskreis Plattkaller.
Es folgen der Bericht des
Schatzmeisters und der Kassenrevisoren, bevor der Vorstand entlastet wird.
Eventuelle Anträge zur Jahreshauptversammlung, die bis spätestens eine Woche vor Beginn der
Versammlung schriftlich beim
Vorstand eingereicht werden müssen, werden behandelt und der
Haushaltsplan 2015 sowie der
Beitrag für 2016 festgesetzt.
Schließlich sind die Veranstaltungen 2015 ein Thema, hier neben Busfahrten und Aktionen vor
allem der 20. Ronsdorfer Liefersack, der vom 12. bis zum 14. Juni stattfinden und den der Heimat- und Bürgerverein in Zusammenarbeit mit den Ronsdorfer Vereinen und Organisationen
durchführen wird.
Autoübergabe an „Sportler helfen“ beim Autohaus Eylert
Martin Cieklinski (rechts im Bild) ist mit seiner gemeinnützigen Organisation „Sportler helfen“ viel unterwegs. Dabei hilft ab sofort das Autohaus Eylert bei
diesem karikativen Engagement und stellt dem Ausnahmesportler einen neuen Renault Trafic für den
guten Zweck zur Verfügung. Verkaufsleiter Alexander Asch (links im Bild) bei der Übergabe: „Im Namen der Eylert Autowelt freue ich mich, auf diesem
Wege das soziale Projekt unterstützen zu dürfen“.
Martin Cieklinski und sein Team benötigen bei ihren
Touren viel Platz für Ausrüstung. Daher setzt er auf
die neue Generation des Renault Trafic mit seinem
Ladevolumen von bis zu 300 Litern. „Nicht nur geräumig, sondern auch sparsam muss der neue Wegbegleiter sein“, so Martin Cieklinski. Für den Spätsommer
ist im Rahmen der Veranstaltung „24 Stunden Wuppertal“ ein gemeinsames Projekt im Autohaus geplant.
Eins kann bereits gesagt werden: Es wird sportlich.
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Jahrgang 65 • Nr. 11 • Mittwoch, 11. März 2015
7
Anzeigen
Wuppertal – Kurz und knapp
Bewerbungsmappencheck
schwer fällt, den Schulabschluss
zu erlangen, beim Schulabschluss, bei der Berufswahl und
Die Berufsberater der Agentur bei der Aufnahme einer Berufsfür Arbeit bieten Jugendlichen, ausbildung zu unterstützen.
die eine Ausbildungsstelle suchen, einen Bewerbungsmappencheck am Donnerstag, 12.3. Gräberfeld für
von 14 bis 17 Uhr im Berufsin- Sternenkinder
formationszentrum (BiZ),
Hünefeldstraße 10a, an. Die Am Freitag wurde das neue
mitgebrachten Unterlagen der Gräberfeld für die SternenkinBewerberinnen und Bewerber der Wuppertals auf dem Friedwerden analysiert, anschließend hof Schützenstraße feierlich ererhalten die Jugendlichen in ei- öffnet und eingeweiht. Das
nem individuellen Gespräch Gräberfeld wurde dem Verein
Tipps zum Inhalt und zur Ge- der Sternenkinderambulanz von
staltung. Fragen zu der Veran- der Pfarrei St. Antonius zur Verstaltung beantwortet das BiZ- fügung gestellt und von einer
Team unter Telefon 02 02 / Künstlerin aus dem Oberbergi28 28 - 4 60.
schen gestaltet. Ermöglicht wurde dies durch zahlreiche Sponsoren. Nachdem das alte
Förderung von 15
Gräberfeld belegt war, haben die
betroffenen Eltern und AngehöWuppertaler Schulen
rigen einen neuen Ort bekomInsgesamt 15 Haupt-, Gesamt- men, wo ihre Kinder bestattet
und Förderschulen in Wupper- und betrauert werden können.
tal werden in den Schuljahren
2014/2015 bis 2018/2019 für
Maßnahmen der Berufsein- Bewerben für
stiegsbegleitung gefördert. Die „Jugend-Landtag“
Mittel stammen je zur Hälfte
vom Bund (Bundesagentur für Vom 11. bis 13. Juni wird in
Arbeit) und aus dem Europäi- Düsseldorf der 7. Jugend-Landschen Sozialfonds (ESF). Dies tag Nordrhein-Westfalen stattteilte Bundestagsvizepräsident finden. Aus ganz NRW werden
Peter Hintze mit. Ziel des Pro- Jugendliche im Alter zwischen
gramms ist es, Schüler, denen es 16 und 20 Jahren im Plenarsaal
und in den Sitzungssälen Platz
nehmen. Auch die SPD-Abgeordneten laden junge Menschen
ein. Sämtliche Kosten werden
vom Landtag übernommen.
Ausreichend für die Bewerbung
ist eine E-Mail oder ein Brief mit
Adresse und Altersangabe sowie
eine Erläuterung, warum man
mitmachen möchte. Bewerbungen bis 30. März an SPD-Wahlkreisbüro, Robertstraße 5,
42107 Wuppertal, ralf.heming@
landtag.nrw.de.
Caritas: Künstler für
den Orientexpress
Das Internationale Begegnungszentrum des Caritasverbands
Wuppertal/Solingen veranstaltet im August das interkulturelle Festival „Orientexpress – Begegnung der Kulturen zwischen
Orient und Okzident“, bei dem
rund 25 Veranstaltungen angeboten werden. Künstler der Bildenden Kunst, Mitglieder der
künstlerischen Fachverbände
und Studierende der Kunsthochschulen im Bergischen
Land sind eingeladen, am interkulturellen Dialog mitzuwirken
und sich ab sofort zu bewerben.
Bewerbungen bis zum 31.3., 24
Uhr, an den Caritasverband
Wuppertal/Solingen. Informationen: Tel. 02 02 / 2 80 52 51.
Sie sind herzlich So hilft moderne
eingeladen!
Gastro-
enterologie
BETHESDA PROGRAMM FÜR INTERESSIERTE BÜRGER
SODBRENNEN
Moderne Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten
Referent:
Dr. med. Wolfgang Pfeiffer
Leitender Oberarzt der
Medizinischen Klinik
AGAPLESION BETHESDA
KRANKENHAUS
WUPPERTAL
Weitere Infos:
AGAPLESION BETHESDA
KRANKENHAUS
Hainstr. 35 • 42109 Wuppertal
T (0202) 2 90 - 0
Donnerstag,
19. März 2015
17:00 Uhr
www.bethesda-wuppertal.de
Die Ronsdorfer Wochenschau präsentiert: „Total elektrisierend“ im Autohaus Klaus Heinz
7. Ronsdorfer Comedy-Nacht
Jürgen H. Scheugenpflug führt durch das spannungsgeladene Programm.
Erfolgreicher kann eine Veranstaltungsreihe kaum sein. Sechs Mal
bisher war die Ronsdorfer Comedy-Nacht ausverkauft. Sechs heiße Freitag-Abende im Gemeindehaus der Evangelisch-reformierten-Gemeinde in der Kurfürstenstraße. Und sechs Mal zufriedene Gäste, die sich auf dem
Nachhauseweg schon auf die
nächste Veranstaltung freuten.
Und die gibt es jetzt am 20.
März 2015. Denn es geht jetzt auf
zu einem elektrisierenden „Auswärtsspiel“ im Autohaus Klaus
Heinz an der Otto-Hahn-Straße.
Mit spannungsgeladenen Comedy-Gästen und einem tollen Rahmenprogramm, denn gleich zu
Beginn wird ein E-Cocktail gereicht. Außerdem wird unter den
Besuchern ein Gewinner ermittelt, der ein ganzes Wochenende
lang mit einem E-up Auto ökolo-
Ein
ANDY OST COMEDY & KABARETT
presents EIN QUANTUM OST
starring ANDY OST
producers WUNSCHTRAUMMACHER GBR
director of photography BJÖRN FRIEDRICH
make - up artist VIKTORIA GWOSDZ
design by IFS KREATIVAGENTUR
logistics DOMINIK KESSEL
written & directed by ANDY OST
Moses W.
Andi Ost
gisch einwandfrei und gratis
durch das Bergische Land juckeln
kann. Und für die anderen gibt es
Informationen rund um das Emobil. Ein bisschen Umweltschutz kann bekanntlich nicht
schaden.
Zur Halbzeit des ComedyEvents wird ein Pausensnack gereicht, der fit und aufnahmebereit
für die zweite Hälfte des rasanten
Programms macht. Mehr Unter-
... mehr Infos
uantum
Ost
haltung geht kaum, denn die
hochkarätigen Künstler haben es
echt in sich.
Andi Ost, charmant und fesselnd sogleich. In seinem Programm „völlig schmerzfrei“ ist er
so wandelbar wie kaum ein anderer seiner Zunft. Eine Melange
aus Eros Gaga und Lady Ramazzotti, eine Kreuzung zwischen
Robbie Lindenberg und Udo Williams. Ein Künstler am Piano mit
Hammertexten.
Und Moses W. Stand-UpComedian aus Essen mit Auszügen aus seinem Programm
„No sports!“. Dieser Wahlspruch von Winston Churchill
wird oft und gerne falsch zitiert.
Winston C. war kein genereller
Feind des Sports, aber er verwehrte sich gegen Wettkampfwahnsinn, Fitnessfieber und
Männer in Radlerhosen. Denn
Moses W. weiß: übertriebenes
Sportgetue ist sündhaft teuer,
sündhaft ungesund und eine
Gefahr für jede intakte Beziehung.
Die „leisen“ Zwischentöne
kommen wie immer von Moderator und Kabarettist Jürgen H.
Scheugenpflug. Also auf geht’s.
Runter vom Sofa und rein in die
7. Ronsdorfer Comedy-Nacht.
Zum elektrisierenden Auswärtsspiel im Autohaus Klaus
Heinz.
Tolles Rahmenprogramm
zur Ronsdorfer Comedy-Nacht im Autohaus
•
•
•
•
E-Cocktail
Verlosung für ein Wochenende mit dem Volkswagen E-up
Informationen rund um das E-Mobil
Pausensnack in der Halbzeit
7. Ronsdorfer Comedy-Nacht
Freitag, 20. März 2015
Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr
Autohaus Klaus Heinz
Otto-Hahn-Str. 5, 42369 Wuppertal
Karten im VVK bei der Ronsdorfer
Wochenschau: 15.- Euro
+ 1,50 Euro VVK-Gebühr
Meisterbetrieb
Rolladen Reinertz
G
m
b
H
Tel. 0 21 91 / 5 89 49 38 oder 02 02 / 71 12 63
Wir
Wir bauen Bäder
traumhaft!
traumhaft!
Profítieren Sie bei der
Badsanierung von der
Erfahrung und Kreativität
zweier Fachleute!
Doppelte
Kompetenz
auf 300 qm
Ausstellungs-
fläche.
Endlich ist
zusammen,
was zusammen
gehört: Bäder
und Fliesen von
Kirchmann und
Dürholt.
Kompetenzzentrum Bäder & Fliesen
Händelerstraße 51- 53
42349 Wuppertal
www.kompetenzzentrum-baeder-fliesen.de
Tel. Kirchmann 02 02 / 47 66 77
Tel. Dürholt 02 02 / 47 40 08
8
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Anzeigen
Agaplesion Bethesda Krankenhaus
Mehr Lebensqualität durch Sport
In Kooperation mit der Selbsthilfegruppe „Frauen und Männer
nach Krebs“ gibt es am Donnerstag, 12. März um 17.30 Uhr im
Agaplesion Bethesda Krankenhaus, Hainstr. 35, für Betroffene
und Angehörige eine Schnupperstunde „Qigong – Meditation,
Entspannung, Bewegung“. Wie
Sport in Kombination mit Ent-
Grundschule Engelbert-Wüster-Weg löste Gewinn ein
Eskorte beim Bundesligaspiel in Leverkusen
spannungstechniken helfen
kann, die Selbstheilungskräfte
nach einer Krebserkrankung zu
stärken, zeigt Anja Tschackert,
Leiterin des Bethesda RehaSports an diesem Abend. Der
Eintritt ist frei. Um kurze telefonische Anmeldung wird gebeten:
Tel. (0202) 290-2574. Interessierte sind herzlich willkommen.
Unter Anleitung von Anja Tschackert, Leiterin des Bethesda Reha-Sports, können Betroffene beim Selbsthilfe-Abend die Sportart „Qigong“ ausprobieren.
... mehr Infos
Zur Selbsthilfegruppe „Frauen und Männer nach Krebs“
In der Selbsthilfegruppe am Agaplesion Bethesda Krankenhaus treffen sich Frauen und Männer, die an
Krebs erkrankt sind, am 2. Donnerstag im Monat um 17 Uhr zum
offenen Austausch und Kennenlernen. Selbstverständlich gibt es
auch Gelegenheit zu persönlichen
Einzelgesprächen. In Zusammenarbeit mit Experten bietet die Gruppe
medizinische Vorträge und Selbsthilfestammtische zu Themen wie
Chemotherapie, Psyche und Krebs,
Sozial- und Reha-Maßnahmen
Jahrgang 65 • Nr. 11 • Mittwoch, 11. März 2015
oder Sport nach Krebs an. Themen
wie alternative Medizin oder Kochtreffs zur gesunden Ernährung sind
ebenfalls mit dabei. Aber auch Ausflüge, gemeinsame Spaziergänge,
Spiel und Spaß stehen auf dem Programm. Die Selbsthilfegruppe ist
offen für Menschen jeden Alters.
Angehörige sind bei uns herzlich
willkommen. Geleitet wird die
Gruppe von Helga Hartkopf. Weitere Infos gibt es unter Telefon
(0202) 290-2574 oder www.
bethesda-wuppertal.de.
Endlich war es soweit. 23 Kinder der Klasse 4b
der Grundschule Engelbert-Wüster-Weg durften an der Hand der Fußballprofis von Bayer
04 Leverkusen und FC Freiburg in die Bayarena einlaufen. Das war ganz schön aufregend.
Die Kinder hatten zur Fußball WM 2014 an
einem Kunstprojekt gearbeitet, sie bemalten
Holzstücke als Fußballmännchen. Da kam der
Klassenlehrerin die Idee, an dem Kreativwett-
bewerb von Bayer Leverkusen teilzunehmen.
Die Freude war riesig, als die Post den Gewinn überbrachte. Am 28.2.2015 ging es los.
Die Kinder, ihre Eltern und die Lehrerin trafen
sich mit den Betreuern von Bayer Leverkusen.
Ohne die Eltern durften sie in die Katakomben
der Bayarena. Schnell umziehen, Foto machen,
Brian The Lion begrüßen, das Maskottchen,
den Eltern winken und dann ab in die Mixed
Zone der Profis. Während die Stadionhymne
erklang, stellten sich die Kinder und Profis beider Mannschaften auf und nahmen sich an die
Hand, los ging es ins Stadion, wo 29000 Zuschauer die Aktiven mit Beifall und Gesang
begrüßten. Ein kurzer Moment, aber ein unvergessliches Erlebnis. Nach einem aufregenden Fußballnachmittag und einem 1:0 für Bayer Leverkusen ging es wieder nach Hause.
Tennisclub Blau-Weiß 1926 e.V.
Ehrungen und Glückwünsche in der Mitgliederversammlung
Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung des Tennisclubs
Blau-Weiß 1926 e.V. WuppertalRonsdorf am 05. März konnte der
1. Vorsitzende Dr. Axel Bödefeld
nicht nur die Versammlung professionell leiten, sondern auch langjährige Mitglieder ehren und beglückwünschen. Hier besonders
für eine 60-jährige Mitgliedschaft
Monika Deimel sowie Kurt Petig
für seine 25-jährige Treue im Tennisclub Blau-Weiß Ronsdorf.
Einstimmig wiedergewählt
wurde der bisherige Vorstand
mit dem 1. Vorsitzenden Dr.
Axel Bödefeld, seiner Stellvertreterin Gabriela Marcus-Puhl,
Kassenwart Jürgen Kegel,
Schriftführer Kurt von Nolting
und dem Jugendwart Christian
Haussels.
Neu in den Vorstand gewählt
wurde Sportwart Klaus Baumann, er löst den bisherigen
Sportwart Fredy Thiemann ab. Der neue Vorstand des TC Blau-Weiß.
Foto: privat
Radsport
Nagel
in
Remscheid-Lennep
wird
3
Jahre.
3 Jahre Radsport Nagel in Remscheid-Lennep
Wir feiern am 6. und 7. März
Fahrrad-Gebrauchtmarkt
am 14.
März
am 22. März
Freuen Sie sich auf diese und
viele
weitere tolleVerkaufsoffen
Geburtstagsangebote!
statt 359,- e
nur 199,- e
Div. Schwalbe
MTB-Reifen
statt 54,90 e nur 29,95 e
Hercules Sonics 2.6 ATB
Aluminium
Trinkflasche
für nur 2,– e
Div. E-Bikes
wie z.B. Move CRS 100
ab 999,- e
21 Gang Shimano Schaltung, Federgabel
für nur
999,95 e
Falk Ibex 30 Cross
Navigationsgerät
für Fahrrad
und Auto!
Kartenmaterial auf dem neusten
Stand. Statt 449,-€ nur 199,-€
Größte E-Bike-Auswahl
im Bergischen Land.
Bulls Copperhead 3 MTB
Der Serientestsieger
Wir führen Antriebe von
Bosch, Shimano, Alber,
Yamaha, Brose, Panasonic,
Suntour, Impulse und
GoSwissDrive
Uvex Boss Race Fahrradhelm
in schwarz und weiß
statt 89,95 e für nur 59,95 e
Neuenteich 2
42897 Remscheid
Telefon: 0 21 91 / 4 6 9 00 0
Fax: 0 21 91 / 4 69 00 11
www.radsport-nagel.de
remscheid@radsport-nagel.de
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Kein Frühling ohne
Friedrichs
Tag der Offenen Tür
am Samstag,
den 21.03.2015
zwischen
10.00 und 18.00 Uhr
Ihr kompetenter Partner für:
Fenster und Türen
Rollläden
Markisen
Terrassenüberdachungen
Wintergärten
Anzeigen
Anzeigen
Marktplatz
Neuheiten aus Handel, Gewerbe und Dienstleistung
Anzeigen
WERU !
NUR BEI
Viele Angebote und Informationen
Erfolgreicher Immobilientag der Stadtsparkasse
Auch die 33. Ausgabe des Immobilientages hat wieder fast 5.000
Besucherinnen und Besucher in
die beiden Messehallen der Sparkasse am Islandufer und am Johannisberg gelockt. 61 Ausstellerfirmen bedeuten eine neue
Rekordzahl. Noch nie waren so
viele Unternehmen aus dem
Bergischen Raum vertreten wie
am 7. März 2015.
Neben dem großen Interesse
an den Angeboten der Bauträger
und Makler, sowie den Vorträgen
zu den unterschiedlichsten Fachthemen war besonders das Interesse an den Ausstellungsflächen
in der Halle 1 am Islandufer auffällig groß. Schwerpunktthema
in dieser Messehalle ist „Renovieren und Sanieren“. Neben Vorträgen zum Thema Energiesparen gab es Messestände rund um
die Bereiche Werterhaltung und
Wertsteigerung von Immobilien.
Informationen über neue Heizungsanlagen, Dämmstoffe und
andere Materialien für die eigenen vier Wände waren genau so
vorhanden wie Angebote zum
Bausparen und über Versicherungen, Rauchmelder und Beleuchtungssysteme. Der 34.
Wuppertaler Immobilientag wird
am 5. März 2016 in der Sparkassenzentrale in Wuppertal-Elberfeld stattfinden.
Solinger Straße 26
42349 Wuppertal
02 02 - 47 00 17
FJM
Ich bin für Sie da!
Haushüterservice
Seniorenservice
zuverlässig – seriös – persönlich
Franz-Josef Merten
Luisenstr. 22, 42103 Wuppertal
(Elberfeld)
Tel: (0202) 45 22 52
Fax: (0202) 75 94 73 33
Handy-Nr.: 0160 88 12 961
E-Mail: franzjosefmerten@web.de
Homepage:
www.haushueter-in-wuppertal.de
Der neue tandard
Fenster-S funktion.
mit Alarm
Haustüren
und Fenster
aus gutem
Hause!
Individuelle Haustüren und
Fenster, nach Maß gefertigt,
finden Sie jetzt bei Ihrem
Weru-Fachbetrieb:
Fenster + Türen
Westhauser Str. 32 - Remscheid
 0 21 91 / 7 70 72 - Fax 7 07 03
P direkt vor dem Haus
www.engels-remscheid.de
e-mail: info@engels-remscheid.de
Menschen
setzen Zeichen
Anzeige
TUI Cruises / MEIN SCHIFF 1-5
Forever Vital-Tag zu Gunsten des Kinderhospizes
Der Frühling ist da, die Natur
erwacht. Viele Menschen nutzen
die Kraft der Natur jetzt für ihr
Wohlbefinden. Ob Aloe Vera,
Bienenprodukte, Granatapfel
oder Anderes man kann mit allen Sinnen erleben, wie gut es einem tun kann.
Das Forever Team Carola
Halbach lädt alle Interessierten
ein, das und noch vieles mehr
am kommenden Samstag im
großen Saal der Evangelisch-reformierten Gemeinde Ronsdorf
zu erleben. In neun Tagen besser
aussehen und sich besser fühlen?
Auch das geht. Außerdem gibt
es Informationen über das spezielle Programm für Sportler.
Miss Wuppertal, Miriam Valerie Eckes, gibt Beauty-Tipps,
Musical-Star Kai-Mark Sebastian singt Gänsehautsongs, eine
Abordnung der 501st German
Garrison erfreut alle Star Wars
Fans. Dazu erwartet alle Gäste
eine Tombola, Süßes, Herzhaftes und einiges mehr.
Das Beste: diese Veranstaltung findet zu Gunsten des Ambulanten Kinderhospizdienstes
Bergisch-Land der Caritas statt.
Wer also sich selbst und anderen
etwas Gutes tun möchte, sollte
diese Veranstaltung nicht verpassen.
Der neue Katalog April 2016 bis April 2017 ist seit heute buchbar! z. B.:
• 8 Tage Adria mit der • 11 Tage Mittelmeer,
• 14 Nächte Asien mit
MEIN SCHIFF 2
der MEIN SCHIFF 1
verschiedene Routen
Mai – Oktober 2016 //
November 16
mit der MEIN SCHIFF
Frühbucherrabatt
– März 17 //
3, 4 und 5
€ 150,– pro Vollzahler
Frühbucherrabatt
April – Oktober 2016
€ 300,- pro Vollzahler
// Frühbucherrabatt
€ 180,- pro Vollzahler
... und viele weitere tolle Routen! Jetzt Frühbucher-Preise sichern!
Manche Zeichen überdauern die
Zeit. Schaffen auch Sie Bleibendes:
Mit einem Testament für die
Alzheimer-Forschung.
Unsere kostenlose Broschüre
erhalten Sie unter:
0800 / 200 400 1
Beratung und Buchung bei uns im Büro!
Dr. Tigges Reisebüro
Ronsdorf · Staasstraße 29 · Tel. 02 02 / 4 66 00 41
Kreuzstr. 34 · 40210 Düsseldorf
www.alzheimer-forschung.de
T6
Anzeige
9
NEU
Jahrgang 65 • Nr. 11 • Mittwoch, 11. März 2015
INFO-TAG
KNIEGELENK-ARTHROSE
Mittwoch, 18.03.2015, Beginn 17:00 Uhr
Individuelle häusliche
24-Stunden-Betreuung
• „Gelenkerhalt“ Vortrag von Dr. med. Schauf,
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie,
leitender Arzt, Gelenkzentrum Bergisch Land
• Vortrag von Orthopädiemeister Rüdiger Neumann,
Geschäftsführer Curt Beuthel GmbH & Co. KG
• Umfassende Testmöglichkeiten
Um Anmeldung wird gebeten.
Alles rund um Natürliche Gesundheit und Wohlbefinden
• Miss Wuppertal Miriam Valerie Eckes
gibt Beauty-Tipps
• Musical-Star Kai-Mark Sebastian
(„Cats“, „Starlight Express“ u.a.) singt
Gänsehautsongs
• Eine Abordnung der 501st German
Garrison erfreut alle Star Wars Fans
Außerdem: Tombola, Süßes, Herzhaftes
und einiges mehr ...
Die Veranstaltung
findet zu Gunsten
des Ambulanten
Kinderhospizdienstes
Bergisch-Land
der Caritas statt
Eintritt:
1 € plus freiwillige Spende
Veranstalter: FOREVER Team Carola Halbach
Curt Beuthel GmbH & Co. KG Sanitätshaus und Orthopädietechnik
Erich-Hoepner-Ring 1
42369 Wuppertal
Telefon: 0202-43046-816
Fax: 0202-43046-890
Infotag_Anzeige_SH_Beuthel.indd 1
17.02.15 09:24
Sie finden uns online unter: www.ronsdorfer-wochenschau.de
10
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Anzeigen
Donnerstag 12.03. bis Mittwoch 18.03.
Wir suchen ab sofort
zuverlässige Reinigungskräfte für
ein Objekt in Wuppertal-Ronsdorf
(Erich-Hoepner-Ring).
Größte Filmauswahl
des Bergischen Landes
STUNDENLOHN 9,55 €
www.cinemaxx.de Ticket-Hotline 040 80806969
Cinderella
NEU
14:30 (Sa. + So. 14:15), 17:00, 19:20 Uhr,
zusätzl. Sa. + So. 12:00 Uhr
FSK 0
Die Trauzeugen AG
NEU
14:40 (Sa. 14:20), 17:00, 20:15, 22:50 Uhr FSK 12
Kingsman – The Secret Service
15:00, 16:50, 19:50, 23:00 Uhr,
zusätzl. So. 11:45 Uhr
NEU
FSK 16
Afrika – Das magische Königreich
Sa. + So. 13:00 Uhr
(3D)
FSK 0
American Sniper
Do.,+ Sa. 17:00 (Mi. 17:10 Uhr),
20:00, 22:15 Uhr
FSK 16
Asterix im Land der Götter
Sa. + So. 12:10 Uhr
(3D)
FSK 0
Asterix im Land der Götter
14:30 (Sa. + So. 14:15 Uhr)
FSK 0
Baymax – riesiges Robowabohu
14:45 Uhr (außer So.)
FSK 6
Bibi und Tina: Voll verhext!
Sa. + So. 12:00 Uhr
FSK 0
Chappie
14:40, 21:15 (außer Sa.), 22:50 U hr
FSK 12
Der kleine Drache Kokosnuss
So. 11:00 Uhr
FSK 0
Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes
22:45 Uhr
FSK 12
Fifty Shades of Grey
17:10, 19:40 (Mi. 19:50), 22:40 Uhr
Arbeitszeiten:
3 – 5 Std./ Woche (nach
Absprache) 16.30 - 19.00 Uhr
Haben Sie Interesse? Dann rufen
Sie uns an! Wir geben Ihnen gerne
nähere Auskünfte.
Des Weiteren suchen wir
Reinigungskräfte für diverse
Objekte in Wuppertal-Ronsdorf.
Fragen Sie nach den Arbeitszeiten!
Tel. 0 21 91 / 466-0 oder
0 21 91 / 466-211
Besuchen Sie uns
doch mal im Internet:
www.ronsdorfer-wochenschau.de
Kleinanzeigen
Umzüge Udo Dahlhaus:
Tel. 02 02 / 46 92 36. Wichtig: Der
Chef ist bei jedem Umzug dabei!
Treppenhausrenovierung
sowie alle Malerarbeiten zu
günstigen Festpreisen.
Malermeister P. Heim,
Tel. 02 02 / 4 66 03 06.
Umzüge Breer, Haushaltsauflösung mit Sachwertanrechnung.
Tel. 02 02 / 47 53 33.
Treppenhausreinigung,
Fensterreinigung, gründlich,
preiswert und zuverlässig.
Fa. H.G.S. Tel. 02 02 / 2 53 68 53.
www.bauhaus.info
Klavierlehrerin gesucht!
Zwei Mädchen, 9 und 11, wünschen
sich freundlich-motivierenden
Klavierunterricht. Gern am
heimischen Klavier (Raum
Hahnerberg). Wir freuen uns über
einen Anruf unter
Tel. 01 57 / 50 62 74 30,
am besten abends.
Elektroroller „Tante Paula“,
Typ Maximillian II, gebraucht zu verkaufen, Reichweite bis 30 km,
VB € 598,–.
Tel.: 02 02 / 6 98 76 90
Sie finden uns online unter:
www.ronsdorfer-wochenschau.de
Frau Müller muss weg
So. 11:30 Uhr
FSK 6
Fünf Freunde 4
14:40 Uhr
FSK 6
Heute bin ich Samba
18:30 Uhr (außer Mo.)
FSK 6
Honig im Kopf
17:15, 19:45 Uhr (außer Mi.)
FSK 6
Into the Woods
So. 11:15 Uhr
FSK 6
Jupiter Ascending
22:45 Uhr
(3D)
FSK 12
Project Almanac
So. 11:45 Uhr
FSK 6
Spongebob Schwammkopf 2
16:25 (Sa. + So. 16:20 Uhr)
(3D)
FSK 0
Spongebob Schwammkopf 2
14:30 (Sa. + So. 14:20 Uhr),
zusätzl. Sa. + So. 12:00 Uhr
FSK 0
Traumfrauen
14:30 (außer Sa.), 17:20 Uhr,
20:00 Uhr (außer Mi.)
FSK 12
Verstehen Sie die Béliers?
17:50 (Sa. 14:40 Uhr)
FSK 0
Sondervorstellungen
MET: La Donna Del Lago
Sa. 18:00 Uhr
KLEXXI SAUSE: Shaun das Schaf – Der Film
So. 15:00 Uhr
OV: Kingsman – The Secret Service
Mo. 19:30 Uhr
FSK 16
Sneak Preview
Mo. 20:00 Uhr
FSK 18
Töricht und unverschämt!
Immer wieder findet man die
öfentliche Toilette am Markt verschlossen, weil, wie ein Hinweis
an der Türe vermerkt, unbekannte Täter darin Schäden anrichteten. Man kann diese Tölpel nicht
anders als dumm und rücksichtslos bezeichnen. Dumm, weil sie
offenbar ihre Zeit nicht besser zu
nutzen wissen, als die Toilette zu
Öffnungszeiten der
Ronsdorfer Wochenschau:
Mo. bis Do. 9 bis 17 Uhr
Impressum
Die Ronsdorfer Wochenschau erscheint wöchentlich am
Mittwoch im Verlag Ronsdorfer Wochenschau e. K.,
Inh. J. Körschgen, Bandwirkerstraße 43, 42369 WuppertalRonsdorf.
(Name und Adresse sind der
Redaktion bekannt)
GASTSPIEL DES CIRCUS PAUL BUSCH
AUF DEM CARNAPER PLATZ
Anzeigen:
Susanne Lersmacher Telefon: 02 02 / 69 87 69 - 17
Ulrike Zietlow
Telefon: 02 02 / 69 87 69 - 14
E-Mail: produktion@row-verlag.de
Redaktion:
Redaktion: Ulrike Zietlow (uz)
Redaktionelle Mitarbeit:
Kurt Florian (kf)
Telefon: 02 02 / 69 87 69- 0
E-Mail: redaktion@row-verlag.de
Druck:
Druckzentrum Essen GmbH
Friedrichstraße 34 – 38
45128 Essen
Auflage: 13.000 Exemplare im Ortsgebiet Ronsdorf, Lichtenplatz, Böhle, Linde, Langenhaus / Westen / Grund und
angrenzenden Hofschaften.
Es gilt unsere Preisliste Nr. 48 vom 1.1.2014.
Die von uns gesetzten Anzeigen, die gestalteten und veröffentlichten Texte sowie Anzeigen dürfen nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Verlages reproduziert oder nachgedruckt werden. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und
Fotos wird keine Haftung übernommen.
Bei Nichtbelieferung ohne Verschulden des Verlages und in
Fällen höherer Gewalt besteht kein Entschädigungsanspruch.
Geprüft/zertifiziert nach
EN 14 604:2005, VDS-geprüft,
CE-Kennung, Batterielebensdauer
3 Jahre, Prüftaste zum Selbsttest,
Signalton zum Batteriewechsel,
Batterie 1 x 9 V Block, Ø 9,5 cm
Unter Deutschlands vielen Circussen ist der Circus Paul Busch ein
wahres Juwel an
Qualität, Charme,
farbenfroher Ausstattung, Temperament und Humor.
Das Publikum
kann sich auf ein
einmaliges CircusEvent im Tempo
der heutigen Zeit
freuen. Und auch
ohne die Verpflichtung sogenannter Wildtiere können die Zuschauer
ein Circusprogramm auf höchstem Niveau erleben.
Im bestens temperierten, 1200 Personen fassenden,
Zeltpalast präsentiert der Circus Paul Busch ein
Feuerwerk der Sensationen. Nicht nur wundervolle Tiere und erlesene Akrobaten aus verschiedenen
ABUS KohlenmonoxidWarnmelder 23031982
49,95
Steigt die Konzentration an Kohlenmonoxid in einem Raum deutlich über
das normale Maß an, warnt er mit
einem lautstarken Alarm. Der Detektor
kann an der Wand befestigt, im Regal
oder auf Kommoden frei stehend aufge
aufgestellt werden. Sein modernes, schlichtes
Design fügt sich dabei unauffällig in
jeden Raum ein.
Rauchmelder
mit photoelektrischem Sensor,
geprüft / zertifiziert nach EN
14604:2005, CE-Kennung BatterieLebensdauer ca. 1 Jahr, Prüftaste
z. Selbsttest, Signalton z. Batteriewechsel, Ø 10 cm, nicht für Küche
geeignet
3,75
20050632
MITMACHEN UND 5 X 2 KARTEN FÜR DIE PREMIERE AM 13.3. GEWINNEN
Erdteilen und Nationen, Clowns, Comedy-Acts und Starartisten, sondern
auch ein Live-Orchester wird Groß
und Klein verzaubern. In einem der
letzten deutschen
großen Circusunternehmen kann man
sich verwöhnen lassen und eine unvergessliche Zeit beim
Circus Paul Busch
erleben.
Wenn Sie bei der Premiere am Freitag, dem 13.
März, um 16 Uhr dabei sein möchten, rufen
Sie am morgigen Donnerstag in der Zeit von
10–10.15 Uhr unser Gewinntelefon unter
02 02 / 69 87 69 13 an. Wir wünschen Ihnen
viel Glück.
3,15
Magnetolink
Befestigungs-Set für fast alle Rauchmelder, ohne
Bohren! Eine Magnetplatte wird an der Decke
befestigt, die andere Magnetplatte am Rauchmelder; dadurch problemlos bei Bedarf abnehmbar, z.B. bei Batteriewechsel
10167228
ABC Feuerlöscher 6 kg
Nach DIN EN 3
10169460
19,95
42285 Wuppertal-Barmen (Lichtscheid),
Oberbergische Straße 200,
Telefon: 02 02 / 52 70 68-0, Fax: -13
BAUHAUS GmbH & Co. KG Rheinland
Sitz: Istanbulstraße 20, 51103 Köln
Glosse von Rufinus Ellermann
Wenn in China ein Sack
Reis platzt,
hat das auf die Welternährungslage wohl die gleichen Auswirkungen wie die Bezirksvertretungs-Ablehnung einer Discounter-Erweiterung für den
Ronsdorfer Einzelhandel. Einstimmig hat das Stadtteilparlament mit guten Gründen im In-
teresse der Handelsstrukturen
diese Pläne nun schon zum wiederholten Mal abgelehnt. Aber
damals wie heute scheinen im
Rat der Stadt übergeordnete Gesichtspunkte (wie immer die auch
definiert werden) eine größere
Bedeutung zu haben, denn anders ist es nicht zu erklären, dass
dort das Vorhaben gebilligt wurde. Im Übrigen mehrheitlich von
Mitgliedern der beiden großen
Parteien, die auch in der BV über
die meisten Sitze verfügen.
Wie muss sich ein Ronsdorfer
BV-Mitglied vorkommen, wenn
er heute „Nein“ sagt, der übergeordnete Stadtrat aber mit „Ja“ votiert? Ich würde mich an dessen
Stelle fragen, warum ich als jemand, der das Ohr direkt am
Bürger hat (also besser als jeder
andere weiß, wo diesen der Schuh
drückt) und der seine Freizeit im
Interesse der Bürger opfert, überhaupt in diesem Gremium sitze,
wenn wichtige Entscheidungen
(von denen es für die BV ohnehin
nur wenige gibt) schon Makulatur sind, wenn sie gefällt werden.
Umsomehr zolle ich allen BVMitgliedern Respekt, dass sie sich
trotzdem unermüdlich für die
Ronsdorfer Belange einsetzen.
Und das sehen sicher viele Ronsdorfer genau so. Mit diesem Ver-
trauen im Rücken sollte es aber
doch einem BV-Mitglied leichter
fallen, seinen Parteifreunden im
Tal ruhig mal den Ronsdorfer
Marsch zu blasen. Man sollte dabei nur immer im Takt bleiben.
Eine schöne Zeit wünscht
Rufinus Ellermann
Termine
Telefon: 02 02 / 69 87 69 - 0, Fax: 02 02 / 69 87 69 - 29
E-Mail: info@row-verlag.de
Geschäftsführung: Jürgen Körschgen
8,-
ABUS Rauchmelder 'RM 10'
demolieren und rücksichtslos,
weil sie besonders älteren Mitbürgern durch ihre Schandtat das
Leben schwerer machen.
Man wünschte sie sich zur Rede
gestellt, damit ihnen die Augen
dafür geöffnet werden, wie sich
auf effi ziente Weise zum „Gemeinwohl“ beitragen lässt.
Aktion
Event: Bataillon (OV)
Mi. 20:00 Uhr
Änderungen und Irrtümer vorbehalten!
Freitag, 13.03.2015
Leserbrief
PREMIERE: Die Bestimmung – Insurgent (3D)
Mi. 19:30 Uhr
Montags keine Spätvorstellungen.
Letzte Vorstellung um 20:30 Uhr.
rs
Tag des Rauchmelde
10167606
FSK 18
Focus
Fr., So., Mo., Di. 17:10, 20:15 Uhr (außer Mo.,
Sa. 21:15), 23:00 Uhr
FSK 12
Jahrgang 65 • Nr. 11 • Mittwoch, 11. März 2015
Evangelische
Kirchengemeinde Ronsdorf
Gesprächsabend „Wie kann
ich mein Kind schützen – kein
Raum für Missbrauch“, am
17.3., 20 Uhr, im Gemeindezentrum,
Bandwirkerstraße 15, Veranstaltung
ist kostenlos Gemeindeamt, Bandwirkerstraße 13, Tel. 02 02 / 28 39
10, Fax: 28 39 128, E-Mail: Gemeindeamt@Evangelisch-Ronsdorf.
de. Internet: www.evangelisch-ronsdorf.de.
Kurse finden statt im JohanniterHaus, Wittensteinstraße 53, Anmeldung unter Tel. 08 00 / 2 80 57 18
erbeten. Informationen zum
Kursangebot unter Tel. 08 00 /
2 80 57 18.
Ev.-Ref. Gemeinde Ronsdorf
Pfarrer Dr. Jochen Denker,
Tel. 02 02 / 4 67 01 58. Gemeindeamt Kurfürstenstraße 13, geöffnet: Mo. und Di. 9.30–10.30 Uhr,
Do. und Fr. 15–16.30 Uhr, Mi. geschlossen. Tel. 02 02 / 46 49 43, EMail: gemeindeamt@reformiert-ronsdorf.de, Internet: www.
reformiert-ronsdorf.de.
Str. 9, Tel. 02 02 / 46 41 27
Mo. Gedächtnistraining. Di.
Kartenspiele. Mi. Aktivitäten
nach Programm. Do. Tanz und
Gymnastik. Fr. Spiele und Gespräche. Frühstück und Mittagstisch je 1 x im Monat.
Sonntagscafé 1 x im Monat (Winterhalbjahr).
Katholische Kirchengemeinde
St. Joseph
Mittwoch, 11.3.: 17.30 Uhr GR-Vorstandssitzung (PH); 19.30 Uhr
W.i.R. - Wir in Ronsdorf
Frauengruppe III (PH). DonnersPostadresse: WiR, Postfach
tag, 12.3.: 20 Uhr Geistlicher
21 05 32, 42355 Wuppertal;
Weg in der Fastenzeit (UK). Frei1. Vorsitzender Bernd Frischemeier,
tag, 13.3.: 6 Uhr Frühschicht zur
Tel. 75 20 12. Punkte sammeln in NaturFreunde Deutschland
Fastenzeit (UK), anschließend geRonsdorf mit der Ronsdorfkarte.
Info: www.naturfreunde-wuppertal.de. meinsames Frühstück im GZ; 20 Uhr
Naturfreundehaus Ronsdorf, Luhnsfel- Kreis Froher Christen (PH).
Die Johanniter
der Höhe 7.
Samstag, 14.3.: 10 Uhr PfarrgeBetriebshelfer-Grundkurs, Teil
meinderatstag (PZ St. Hedwig).
1 am 14.3., Teil 2 am 21.3., jeweils
Soziales Hilfswerk Ronsdorf
Sonntag, 15.3.: 12.30 Uhr Mitglie9–17 Uhr. Betriebshelfer-Auffri- e.V., Seniorentreff, Erbschlöer derversammlung des OT-Förschung, am 21.3., 9–17 Uhr. Beide
dervereins (GZ). Montag, 16.3.:
14.30 Uhr Handarbeitsgruppe
(GZ). Dienstag, 17.3.: 16 Uhr Tanzworkshop der OT (GZ). Mittwoch, 18.3.: 20 Uhr Geistlicher
Weg in der Fastenzeit (PZ St.
Hedwig). Pfarrbüro: Lilienstraße
12a, Tel. 02 02 / 4 66 07 78, Fax
4 66 07 93, E-Mail: st.joseph@pfarreien-gemeinschaft-suedhoehen.wtal.
de, www.pfarreien-gemeinschaft-suedhoehen.wtal.de.
Stadt Wuppertal
Internetseite: www.wuppertal.de.
Jugendzentrum Ronsdorf,
Scheidtstraße 36: Osterferienprogramm: 30.3.–2.4. Projektwoche
„Rund ums Knipsen“, ab 8 Jahre, außerdem Jugendcafe, Ausflüge ins Upsalla und zur Kletterhalle Wupperwände. Nähere Informationen unter
Tel. 02 02 / 563-72 45 oder jugendzentrum-ronsdorf@stadt.wuppertal.de. Historisches Zentrum,
Engelsstraße: Vortrag „Kinderarbeit in Wuppertal“, am 15.3., 15
Uhr, Eintritt 5 Euro. Station Natur
und Umwelt: Infos unter www.stnu.de oder Tel. 02 02 / 563-62 91.
Stadt Remscheid
Internetseite: www.remscheid.de.
Zoo Wuppertal,
Hubertusallee 30
Öffnungszeit: 8.30 bis 17 Uhr.
Infos: Tel. 02 02 / 5 63 36 00,
www.zoo-wuppertal.de.
Wuppertaler Rockprojekt
Best of Schüler-Rockfestival 1,
am 13.3., 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr)
im Barmer Bahnhof.
Schlossbauverein
Burg an der Wupper
21. Ostermarkt, Freitag, 20.3. bis
Sonntag, 22.3., jeweils 10–18 Uhr,
Eintritt: Kinder bis 14 Jahre frei, sonst
4 Euro.
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Jahrgang 65 • Nr. 11 • Mittwoch, 11. März 2015
Auto
Anzeigen
11
Anzeigen
Anzeigen
Fahrerassistenzsysteme: Stressfrei vorankommen bei dichtem Verkehr
Teilautomatisiert durch den Stau
den Stau zu kommen, kann ein
Stauassistent helfen. „Durch die
Kombination eines Radarsensors
mit einer Videokamera übernimmt diese teilautomatisierte
Komfortfunktion die Längs- und
Querführung des Fahrzeugs“, sagt
Gerhard Steiger, Vorsitzender des
Bosch-Geschäftsbereichs Chassis
Systems Control.
Das System wird vom Fahrer
per Knopfdruck aktiviert. Unterhalb von 60 Stundenkilometern
folgt das Auto im zähflüssigen
Verkehr dann automatisch dem
Vordermann.
KFZ-REPARATUREN
LACKIERARBEITEN
UNFALLSCHÄDEN &
UNFALLABWICKLUNG
AU / HU
INSPEKTIONEN
KLIMAANLAGEN-SERVICE
ALLE MARKEN
Hahnerberger Str. 51
42349 Wuppertal
Telefon 02 02 / 3 17 56 85
Telefax: 02 02 / 3 17 56 87
www.ats-wuppertal.de
Ihr
Renault
in
Wuppertal-Cronenberg
Fahrer bleibt auch bei Fahrt mit
Ihr
Renault
Partner
in
Wuppertal-Cronenberg
Ihr
Ihr
Renault
RenaultPartner
Partner
Partnerin
inWuppertal-Cronenberg
Wuppertal-Cronenberg
Fahrassistenzsystemen verantwortlich
Wie von Geisterhand übernimmt
das Fahrzeug das Anfahren, BeRenault
und
Dacia
Renault
und
Dacia
Renault
Renaultund
undDacia
schleunigen, Bremsen und Lenken innerhalb der eigenen Spur.
Händelerstraße
47
42349
Wuppertal
Händelerstraße
Händelerstraße47
47····42349
42349Wuppertal
Wuppertal
Händelerstraße
47
42349
Wuppertal
Die Radarsensorik erkennt zuTel.
(0202)
471881
Tel.
Tel.
(0202)
(0202)
471881
471881
sätzlich Autos, die weiter voraus
(0202) 471881
Fax
(0202)
477982
fahren.
Fax
Fax
(0202)
(0202)477982
477982
Fax (0202)
477982
Service
Service
Auf diese Weise kann das Sys- Service
www.autohauskoellner.de
Service
Service
Service
www.autohauskoellner.de
www.autohauskoellner.de Service
tem auch dann einen Fahrkorri- Service
www.autohauskoellner.de
REPARATUREN
ALLER
FABRIKATE
dor errechnen, wenn die SpurREPARATUREN
REPARATURENALLER
ALLERFABRIKATE
FABRIKATE
REPARATUREN
ALLER
FABRIKATE
markierung fehlt. Verantwortlich
bleibt letztlich der Fahrer. „Er
kann jederzeit selbst die Führung
übernehmen, bremsen oder auch
die Fahrspur wechseln“, so Gerhard Steiger.
Nach Ansicht des Experten
werden Autos in wenigen Jahren
noch mehr solcher Funktionen
bieten: Auch höhere Geschwindigkeiten und komplexere Fahrsituationen inklusive eines selbstständigen Spurwechsels könnten
dann möglich sein.
Horst
Köllner
GmbH
Horst
GmbH
Horst
HorstKöllner
Köllner
KöllnerGmbH
GmbH
Der Stau gehört zum Alltag deutscher Autofahrer dazu. Über 830.000 Staukilometer kamen laut ADAC allein im Jahr 2013
bundesweit zusammen.
Foto: djd/Robert Bosch/iStock
Selbst besonnenen Autofahrern
kann im dichten Berufsverkehr
gelegentlich der Geduldsfaden reißen. „Stau bedeutet Stress, das
ständige Anfahren und Bremsen
kann dazu führen, dass die Konzentration nachlässt. Vermeidbare
Auffahrunfälle und Blechschäden
sind häufig die Folge“, sagt Martin Blömer vom Verbraucherpor-
tal Ratgeberzentrale.de. Doch
künftig können spezielle Stauassistenten den Fahrer entlasten –
indem das Auto teilautomatisiert
Fahrfunktionen übernimmt.
mit dem Auto zurücklegt, kann
ein Lied von nervenden Staus singen: Auf rund 830.000 Kilometer
summierten sich die Verkehrsstörungen bundesweit allein im Jahr
2013, hat der ADAC ermittelt.
Komfortfunktion übernimmt
Ausweichstrecken sind meist keiFührung des Fahrzeugs
ne Alternative, da sie oft selbst
Gerade wer in Ballungsräumen heillos überlastet sind. Um denlebt oder häufig längere Strecken noch entspannt und sicher durch
Eins ist sicher:
Ist Ihre KlimaDer Frühling Anlage fit???
kommt, Jetzt testen
es wird wieder lassen!!!
warm! (Für alle Fabrikate)
Jung lädt die Minister Groschek und Duin zu Abstimmungsgesprächen an den Delphi-Standort
Teststrecke für neue Autotechnik in Wuppertal?
Wird eine Straße in Wuppertal
zur Überholspur für neueste Automobiltechnik? Oberbürgermeister Peter Jung will in Abstimmung
mit der Landesregierung prüfen
lassen, ob in Wuppertal eine Teststrecke für autonom fahrende
Fahrzeuge eingerichtet werden
kann. Dazu müsste eine definierte
Strecke im Stadtgebiet so ausgerüstet werden, dass dort auch vollautomatisierte Fahrzeuge im normalen Verkehr fahren können.
Geboren wurde die Idee bei einem Besuch des Oberbürgermeisters beim Wuppertaler Un-
ternehmen Delphi Automotive.
„Das selbstfahrende Auto mit
allen Assistenzsystemen wird gerade von einer verwegenen Idee
zur durchaus realistischen Vision
für die Fortbewegung der Zukunft“, erklärte Jung. „Wir haben das große Glück, mit dem
Unternehmen Delphi Automotive die Deutschland-Zentrale eines Weltmarktführers in Wuppertal zu haben.
Das Werk auf den Südhöhen ist
nicht nur das Kompetenzzentrum
für E-Mobilität sondern auch der
Ort, an dem alle aktuellen Tech-
nologien zur aktiven Sicherheit
und Unfallvermeidung entwickelt
werden. Diesen hochkarätigen
Technikstandort würde ich gerne
durch eine moderne Teststrecke
ausbauen und sichern.“
In einer Spitzenrunde mit
Landesverkehrsminister Michael
Groschek hat Peter Jung in dieser
Woche das Thema bereits angesprochen und erste positive Signale erhalten. Nun will der
Oberbürgermeister die Landesminister für Verkehr und Wirtschaft, Michael Groschek und
Garrelt Duin zu einem Delphi-
Besuch nach Wuppertal einladen, um das weitere Vorgehen
abzustimmen.
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt erteilte den Plänen zwar jüngst eine Absage – er
plant eine Teststrecke ausschließlich auf der A9 in Bayern – aber
NRW-Verkehrsminister Groschek will an den Plänen festhalten. Die Autobahnen A2, A40
und A42 bieten sich seiner Meinung nach für eine solche Teststrecke an. Oberbürgermeister
Jung kann sich diese auch auf
kommunalen Straßen vorstellen.
Innenraumfilter einmal jährlich wechseln – Schutz vor Pollen und Staub
Prima Klima im Auto mit neuem Innenraumfilter
Stickige, heiße Luft auf langen
Autofahrten: Das zehrt nicht nur
an der guten Laune, sondern kann
durchaus in gefährliche Situationen münden. Überhitzte Fahrzeuginnenräume und zu wenig
Frischluft können dazu führen,
dass der Fahrer übermüdet und
die Konzentrationsfähigkeit leidet. Die Klimaanlage im Auto ist
somit ein Komfort- und ein Sicherheitsextra zugleich – wenn sie
regelmäßig gewartet wird. Der Innenraumfilter, der Staub, Pollen
und andere unerwünschte Bestandteile der Luft aufnimmt,
sollte demnach mindestens einmal pro Jahr erneuert werden.
Die Klimaanlage reguliert nicht
nur die Temperatur im Innenraum ganz nach Wunsch – sie hält
mit ihrem Filter auch Bestandtei- Saubere Luft und eine angenehme Temle und Schadstoffe der Luft ab, die peratur tragen zum Wohlgefühl im Auto
im Auto nichts zu suchen haben. bei.
Foto: djd/Robert Bosch GmbH
Besonders für Allergiker ist es ein
gutes Gefühl, befreit aufatmen zu
können. Niesattacken und tränende Augen, die durch eindringende
Pollen provoziert werden, könnten
sonst die Aufmerksamkeit im
Straßenverkehr beeinträchtigen.
Filterwechsel sorgt für saubere Luft
und funktionierende Klimaanlage
Der Innenraumfilter nimmt diese
Mitbringsel der Außenluft auf.
„Durch die gesammelten Pollen
und Staubpartikel wird die Kapazität des Filters mit der Zeit erschöpft. Wird er nicht rechtzeitig
ausgetauscht, lässt die Wirksamkeit nach und die Qualität der
Luft im Fahrzeug leidet“, erläutert
Bosch-Experte Olaf Kaiser.
Die möglichen Folgen eines zugesetzten Filters: Die Funktionsweise lässt nach, Pollen und Staub
können sich im Fahrzeuginneren
anreichern und bei den Insassen
zu allergischen Reaktionen führen. Ebenso lässt die Wirkung der
Klimaanlage selbst nach, wenn
sich Ablagerungen auf dem Verdampfer bilden. Ein typisches,
sichtbares Zeichen für einen aufgebrauchten Filter sind im Übrigen häufig beschlagene Scheiben.
Bei Vielfahrern kann der Filter
durchaus öfter als einmal jährlich
ausgetauscht werden. „Dabei ist es
sinnvoll, gleichzeitig die Filterumgebung, die Kanäle und den Verdampfer von der Kfz-Werkstatt
reinigen zu lassen“, erklärt Olaf
Kaiser.
Der Experte empfiehlt, sich am
besten für einen Aktivkohlefilter
zu entscheiden. „Neben Pollen
und Feinstaub bleiben so auch
übelriechende und gesundheitsschädliche Gase wie Ozon und
Stickoxid draußen.“
rhin
e
it
e
w
h
c
u
a
ie
S
n
e
Nutz
e in Cronen-
ll
die 1. Stromtankste ahrzeuge
o-F
berg für alle Elektr
NEU: EU-Neuwagen
25 Marken mit Wunschausstattung nach Maß
bis 35 % billiger
RASÁ
GmbH
GUTSCHEIN
Bei Vorlage
gültig bis
31.12.2015
✂
Aktion Nr.1 in 2015:
Alle Marken - mehr Service
Kleine Inspektion
plus Material
Große Inspektion
plus Material
59,–
72,–
Euro
Euro
RASÁ KFZ-Meisterbetrieb · Service rund ums Auto
Autohaus am Blaffertsberg · Tel. 0 21 91 / 5 14 33
www.autohaus-rasa.de
12
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Anzeigen
Jahrgang 65 • Nr. 11 • Mittwoch, 11. März 2015
Auto
Anzeigen
Anzeigen
Auch am Tag danach heißt das Motto: Vorsicht
Restalkohol – die unterschätzte Gefahr
Wer glaubt, am frühen Morgen
nach einer ausgelassenen Party,
ganz normal in sein Auto steigen
und losfahren zu können, täuscht
sich. Denn: Laut dem ADAC wird
die Gefahr von Restalkohol sehr
oft unterschätzt. Und das kann
unter Umständen böse Folgen haben.
Alkohol und Autofahren passen
nicht zusammen: Nicht nur während der wilden Karnevalszeit
nicht, auch nicht in den weniger
bunten Wochen des Jahres. Jeder
Autofahrer weiß das. Sehr viele
halten sich sehr konsequent daran. Theoretisch. Praktisch jedoch
sind sie auch dann in Gefahr,
wenn sie am Morgen nach größerem Alkoholkonsum hinter dem
Steuer sitzen.
Eine Beispielrechnung des
ADACs demonstriert diese Gefahr: Wiegt ein Mann 80 kg und
trinkt von 20 bis ein Uhr morgens
Remscheid
Michael Biesenroth
Wer sich zu schnell wieder hinter das Steuer setzt, könnte immer noch zuviel Promille im Blut haben.
Foto: djd/ADAC
pro Stunde einen halben Liter Bier Normalfall baut der Körper pro
und je einen Schnaps, hat er am Stunde etwa 0,1 Promille ab.
Ende 1,55 Promille im Blut. Im Würde er also morgens um sieben
Uhr mit dem Auto zur Arbeit fahren, würde noch stets ein Alkoholgehalt von ca. 0,95 Promille durch
seinen Körper strömen. Erst gegen
14 Uhr liegt er wieder unter den
kritischen 0,3 Promille.
Diese Daten sind zwar nur ein
Orientierungswert. Jeder Mensch
reagiert anders auf Alkohol. Es
kommt sogar auf die Tagesform
an und hängt auch davon ab, was
er gegessen und getrunken hat.
Nichtsdestotrotz sollte man sich
dessen immer bewusst sein, wenn
man einen Tag nach einer exzessiven Feier wieder ins Auto steigt.
Nicht nur die Strafen und der
Bußgeldkatalog der Polizei drohen inkonsequenten Fahrern,
auch die Kfz-Haftpflichtversicherung reagiert in solchen Fällen mit
einem Regress von bis zu 5.000
Euro und einer eventuellen Leistungskürzung der Kaskoversicherung.
Anzeige
Anzeige
Autohaus Scheider
BLB Services GmbH
Spezialist für E-Mobilität im Bergischen Land
Freiheitstr. 191
42853 Remscheid
Telefon: 0 21 91 - 92 92 96
Fax:
0 21 91 - 92 92 95
Internet: www.junited-autoglas-remscheid.de
E-Mail: info@junited-autoglas-remscheid.de
·EU Neuwagen
·Eigener Werkstattersatzwagen
·Karosserie-Fahrzeuglackierung im Haus
nach neuster Lackiertechnik
·Fahrzeugtechnik
·Kfz An- und Verkauf
·Klimaanlagen-Service
·Kfz-Tuning ·HU + AU… uvm.
Dauber&Dickebohm GbR · www.d-dcarcenter.de · info@d-dcarcenter.de
Heckinghauser Straße 75 · 42289 Wuppertal · Telefon 02 02/46 23 92 · Telefax 46 36 37
oder Telefon 02 02/66 15 24
Stefan Birnstein, Jörg Grunwald und Peter Kostal (v.l.n.r.) . Unten: das linke Rundinstrument im e-Golf zeigt den Stromfluss an.
Reifenhandel
Werkstatt
Gutachten
Schöne Aussicht 7
42369 Wuppertal-Ronsdorf
Telefon (02 02) 9 79 54 40
Telefax (02 02) 9 79 54 42
svb-ciommer@telebel.de
RS
ANDE
s
Sie un
Testen
KFZ-Sachverständigenbüro
und KFZ-Meisterwerkstatt
Michael Ciommer
AUTO VETTER
Opel-Spezialist seit 30 Jahren
Jetzt auch Werkstattersatzwagen Opel Corsa
pro Tag 20,- Euro bis 50 km
Elektrofahrzeuge rücken in Zeiten des Klimawandels und Umweltschutzes immer mehr ins
Blickfeld der Öffentlichkeit und
damit auch der Autofahrer. Die
Nachfrage nach den umweltfreundlichen Autos nimmt stetig
zu. Beim Autohaus Scheider hat
man die Zeichen der Zeit erkannt und 40 000 Euro in die
Zukunftstechnologie investiert.
Sichtbares Zeichen dafür ist die
E-Tankstelle auf dem Firmengelände an der Trecknase in Remscheid-Lennep. Hier können
Elektroautos bequem geladen
werden – und natürlich bekommt der Kunde sein Fahrzeug
nach der Inspektion „vollgetankt“ zurück.
Und auch die Einrichtung eines speziellen Serviceplatzes und
zusätzliche Schulungen der Mitarbeiter im Service- und Verkaufsbereich standen für die Ge-
S
F
VEN
REUND
schäftsführung von Scheider
ganz oben auf dem Programm so kann das Autohaus den Komplettservice für Elektroautos anbieten.
Im Februar ist die gesamte EModellpalette von Volkswagen
bei VW Scheider eingetroffen.
Die Autos sprechen das Umweltbewusstsein der Kunden an, sind
dabei voll alltagstauglich.
Für jeden Anspruch auch im Bereich
E-Mobilität das passende Fahrzeug
Der zukunftweisende E-up!
bringt den Fahrer rein elektrisch
ans Ziel. Wird die Leistungsstarke Batterie mit Ökostrom aufgeladen, ist man sogar völlig emissionsfrei unterwegs – und das bis
zu 160 Kilometer weit. Der E-up!
zeichnet sich durch eine geringe
Geräuschentwicklung und bemerkenswerte Beschleunigung
aus.
KFZ-MEISTERBETRIEB
IHR AUTO-FREUND
Tägliche TÜV-Abnahme in unserem Hause
in Zusammenarbeit mit dem TÜV Rheinland
Jetzt 2 x in Lüttringhausen:
· Hauptuntersuchung
· H-Kennzeichen
· Änderungsabnahmen
Ab jetzt freuen wir uns auf alle Kunden an 2 Standorten!
· PKW
· Anhänger
· Motorrad
Terminwunsch unter Telefon 02 02 / 4 69 80 66
Klausener Straße 13 und Barmer Straße 73 b
(vormals Waldenburg + Manusch GbR)
www.autofreund-remscheid.de
Telefon (0 21 91) 5 07 75 + 2 09 43 53
„Lautlos. Abgaslos. Sorglos.“ –
das ist der Anspruch des neuen
e-Golfs. Geräuschlos, aber kraftvoll – das Aggregat stellt die Leistungsfähigkeit moderner Elektromotoren eindrucksvoll unter
Beweis. Der e-Golf erreicht eine
Höchstgeschwindigkeit von bis
zu 140 Stundenkilometern und
ist eines der sparsamsten e-Fahrzeuge seiner Klasse – und das bei
einer Reichweite von bis zu 190
Kilometern.
Der dynamische Golf GTE
verbindet die Vorteile eines leistungsstarken TSI-Motors mit
denen eines emissionsfreien Elektroantriebs.
Für jeden Anspruch und jeden
Bedarf gibt es im Autohaus
Scheider das passende Fahrzeug,
auch im Bereich E-Mobilität.
Jahrgang 65 • Nr. 11 • Mittwoch, 11. März 2015
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Auto
Wunschfahrzeuge
Smartphone-Apps: Tankstellen- und Parkplatzsuche und unkompliziertes Bezahlen
individuell bestellbar.
Stressfrei unterwegs mit App-Hilfe
raussichtliche Fahrtzeit einer eingegebenen Strecke für die
nächsten zwei Stunden. So lässt
sich leicht der beste Zeitpunkt für
die bevorstehende Fahrt ermitteln. Weitere Dienste wie Navigation und Stauwarner runden das
Angebot ab.
Die neuen Mobilitäts-Apps bieten alles, um rundum stressfrei unterwegs zu sein – egal ob im Straßenverkehr, auf Reisen
oder in finanziellen Angelegenheiten.
Foto: djd/Volkswagen Financial Services
nen Mobilität noch einfacher und Parkplatzsuche. Vor allem bei
umfassender wird.
Fahrten in der Stadt ist dieser
Dienst hilfreich, denn er zeigt
Apps können nützliche Helfer im
Parkhäuser und Parkplätze in der
Straßenverkehr sein
Umgebung inklusive nützlicher
Mit der „CleverMobil App“ etwa Details wie freie Parkplätze, Preisind Autofahrer stressfrei unter- se, Öffnungszeiten und die Einwegs. Sie beinhaltet zum einen ei- fahrthöhe an.
ne Tankstellensuche mit aktuellen Zudem berechnet die StauvorSpritpreisen und eine umfassende hersage eine Prognose für die vo-
Beste Mazda-Händler
Mazda Motors würdigt mit
dem erstmals vergebenen Dealer Excellence Award die Leistungen seiner deutschen Vertriebspartner im Bereich
Kundenzufriedenheit und Kundenorientierung. Am vergangenen Freitag fand im Berliner
Hotel Adlon die Preisübergabe
statt.
Vergeben wurde der Preis an
die jeweils fünf besten Händler
in vier nach Betriebsgröße unterteilten Kategorien. Einzige
Ausnahme: in der Top Kategorie der größten Betriebe, die
mehr als 400 Fahrzeuge pro
Jahr verkaufen, wurden die besten drei Mazda Partner ausgezeichnet.
In dieser Kategorie – Händler
mit mehr als 400 verkauften
Fahrzeugen pro Jahr – ging die
Bronzene Plakette für den
Drittplatzierten an das Autohaus Siegmar Haese GmbH aus
Erkrath.
Mit der Preisverleihung soll
die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Mazda,
den Händlern und den Kunden
gestärkt werden.
Kraftstoff für die Zukunft
Ein Liter Autogas kostete 2014
durchschnittlich um die 70
Cent. Für diesen Treibstoff gilt
zudem bis 2018 eine Steuerermäßigung. Im Koalitions-Vertrag der Bundesregierung ist die
Verlängerung des Steuervorteils
über 2018 hinaus vereinbart.
Die Mehrkosten für Autogasmodelle ab Werk belaufen sich
auf etwa 1.800 bis 3.700 Euro.
Diese Kosten amortisieren sich
nach Angaben des Deutschen
Verbandes Flüssiggas (DVFG)
durchschnittlich bereits nach etAutogas gibt es an über 6.900 Stationen. wa 60.000 Kilometern. Mehr
Foto: djd/Deutscher Verband Flüssiggas Informationen gibt es unter
www.dvfg.de.
e. V./EggHeadPhoto-Fotolia.com
Autoteile Ströker
!
Gefällt mir
www.facebook.com/
RonsdorferWochenschau
Original-Marken-Teile von führenden
KFZ-Teileherstellern
KFZ-Werkzeuge · Thule Dachboxen
Dachboxen Verleih · Thule Fahrradträger
Fahrradzubehör · Inspektion für Fahrräder
COPARTS
Remscheider Straße 60 · 42369 Wuppertal-Ronsdorf
Telefon 02 02 / 46 22 99 · Telefax 4 69 05 29
GIB
GIBGAS…
GAS...
natürlich
natürlich unterwegs
unterwegs
Führerscheinklassen:
A, A1, A2, AM, B, Be + Mofa
ASF-Seminar
Unsere
Unsere Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten:
Büro:
Büro: Mo
Mo––Do
Do 15.00
15.00 –– 18.30
18.30 Uhr
Uhr
Theorie:
Theorie: Mo
Mo––Do
Do 18.30
18.30 –– 20.00
20.00 Uhr
Uhr
Elias-Eller-Str.
Elias-Eller-Str. 142
142 •• 42369
42369 Wuppertal
Wuppertal
Telefon:
Telefon: 02
0202/89
02/8977-6
77-688
88
Mobil:
Mobil: 01
0177/2
77/275
7519
1981
81
US Car- und Oldtimerservice
Staubenthaler Str. 3
42369 Wuppertal
Telefon 02 02 / 8 97 57 65
www.schleger-schmiede.de
EUNeuwagen
und weitere Marken.
Lagerwagen
direkt abrufbar.
Lagerwagen-Datenbank
auf unserer Homepage.
Meisterbetrieb der Kfz-Innung. Markenunabhängig, spezialisiert auf VW + AUDI.
Auto & Service
Wawrziniok oHG
Norrenbergstr. 64 Tel.: 0202 / 62 90 01
42289 Wuppertal
Fax: 0202 / 94 69 98 58
www.wawrziniok.de
Mihalic
Auch kontaktloses Bezahlen mit
dem Smartphone ist möglich
Mit der „Mobile Payment Card“
wird außerdem gemeinsam mit
dem Partner Visa den Kreditkartenkunden eine neue und innovative Lösung zum kontaktlosen Bezahlen mit dem Smartphone über
„Visa payWave“ angeboten.
Sie steht sowohl für iPhones als
auch für Android-Smartphones
zur Verfügung. Der neue Ansatz
besteht aus einer speziellen iPhone-Hülle mit eingebauter NFCAntenne – NFC steht für Near
Field Communication – beziehungsweise einer NFC-MicroSDKarte für die Android-Smartphones sowie die Mobile Payment
App.
Der Nutzer hält sein Smartphone einfach vor ein geeignetes Kartenlesegerät und kann mit der dazugehörigen App wählen, ob der
sechsstellige Passcode im Rahmen
der Bezahlvorgänge bei jeder
Transaktionshöhe oder nur bei
Transaktionen über 25 Euro abgefragt werden soll.
Andernfalls muss bei Beträgen
bis 25 Euro nur die App geöffnet
werden. Ein Mitführen der physischen Kreditkarte ist nicht mehr
notwendig.
Autogas hat bei alternativen Antrieben die Nase vorn
Mazda Dealer Excellence Award 2014
Anzeigen
SERVICE
Anzeigen
Dem Branchenverband Bitkom
zufolge hat jeder deutsche Smartphone-Nutzer im Durchschnitt
mehr als 20 Apps installiert. Viele
dieser Programme können beispielsweise Autofahrern nützliche
Dienste leisten.
In diesem Zusammenhang gibt
es nun von Volkswagen Financial
Services zwei neue Apps, mit de-
13
 Inspektionen
 Original-Ersatzteile
 Karosserie
 Klimaanlagen
 Jahreswagen
 An- +Verkauf von
Gebrauchtwagen
 AU / HU nach § 29 StVZO
durch TÜV Rheinland
AUTOFIT
Meisterbetrieb der Kfz-Innung
Kfz-Reparaturen · Kfz-Elektrik · Wartungsdienst · Beseitigung
von Unfallschäden · Achsvermessung · Zubehör · Klimaser vice
Täglich DEKRA + AU im Hause
Staubenthaler Straße 55 · 42369 W-Ronsdorf
Telefon 02 02 / 46 41 62 · Telefax 4 60 32 98
peugeot.de
peugeot.de
peugeot.de
DER NEUE
DER
NEUE 308 GT
PEUGEOT
DER
NEUE 308 GT
PEUGEOT
PEUGEOT 308 GT
Abb. enthält Sonderausstattung.
Abb. enthält Sonderausstattung.
LEASINGRATE
Abb. enthält Sonderausstattung.
LEASINGRATE
€
239 mtl.22
LEASINGRATE
Test the best!
€ 239
€ 239
für den neuenmtl.
PEUGEOT
308 GT
2
für den neuenmtl.
PEUGEOT 308 GT
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 7,4; außerorts 4,6; kombiniert
für den neuen PEUGEOT 308 GT
in g/km: 7,4;
130.
CO2-Effizienzklasse:
B.
5,6;
CO2-Emission (kombiniert)
Kraftstoffverbrauch
in l/100 km: innerorts
außerorts
4,6; kombiniert
NachCO
vorgeschriebenen
Messverfahren
in7,4;
deraußerorts
gegenwärtig
geltenden
-Emission
(kombiniert)
in
g/km:
130.
CO
-Effizienzklasse:
B.
5,6;
Kraftstoffverbrauch
in
l/100
km:
innerorts
4,6;
kombiniert
2
2
Fassung.
NachCO
vorgeschriebenen
Messverfahren
der gegenwärtig
geltenden
-Emission (kombiniert)
in g/km:in 130.
CO2-Effizienzklasse:
B.
5,6;
2
Fassung.
Nach vorgeschriebenen Messverfahren in der gegenwärtig geltenden
Der
neue
PEUGEOT
308
GT
Fassung.
18“-Felgen
Der neue PEUGEOT3308 •GT
Sportstoßfänger
hinten
Der neue PEUGEOT3308 ••GT
18“-Felgen
•• Keyless-System
hinten
3
• Sportstoßfänger
18“-Felgen
•• Kunstleder/
Alcantara-Polsterung
• Keyless-System
Sportstoßfänger hinten
•• Kunstleder/
Alcantara-Polsterung
Keyless-System
2
5.990,– € Anzahlung, Fahrleistung
10.000 km/Jahr,
Laufzeit 48 Monate. Ein
• Kunstleder/
Alcantara-Polsterung
Leasingangebot
der PEUGEOT
BANK , 10.000
Geschäftsbereich
der Banque
PSA Finance
5.990,– € Anzahlung,
Fahrleistung
km/Jahr, Laufzeit
48 Monate.
Ein
S.A. Niederlassung
Siemensstraße
10, 63263
für den
Leasingangebot
derDeutschland,
PEUGEOT
BANK
, 10.000
Geschäftsbereich
derNeu-Isenburg,
Banque
PSA Finance
2 5.990,– € Anzahlung,
Fahrleistung
km/Jahr,
Laufzeit
48
Monate.
Ein
PEUGEOT
308 GT THP
205 STOP&START.
Das Angebot
giltNeu-Isenburg,
für Privatkunden
bei
S.A.
Niederlassung
Deutschland,
Siemensstraße
10, 63263
für den
Leasingangebot
der
PEUGEOT
BANK
, Geschäftsbereich
Banque
PSA Finance
Vertragsabschluss
bis
31.03.2015.
Widerrufsrecht
gem. § der
495
BGB.
PEUGEOT
308
GT
THP
205
STOP&START.
Das
Angebot
gilt
für
Privatkunden
bei
S.A.
Niederlassung
Deutschland,
Siemensstraße
10,
63263
Neu-Isenburg,
für
den
2 Jahre Herstellergarantie
+ 3 Jahre
Schutz gemäßgem.
den Bedingungen
des optiwayVertragsabschluss
31.03.2015.
Widerrufsrecht
§ 495
BGB.
PEUGEOT
308 GTbis
THP
205max.
STOP&START.
Das5Angebot
gilt Angebote
für
Privatkunden
bei
GarantiePlus-Vertrages
bis
80.000
Jahre.
Die
für
2 Jahre Herstellergarantie
+ 3 Jahre
Schutzkm/
gemäß
den Bedingungen
desgelten
optiwayVertragsabschluss
bis
31.03.2015.
Widerrufsrecht
gem.
§
495
BGB.
Verträge von Privatkunden
und 80.000
Kleingewerbe.
Über Die
alleAngebote
Detailbedingungen
GarantiePlus-Vertrages
bis
max.
km/
5
Jahre.
gelten
für
2 Jahre Herstellergarantie
+ 3 Jahre Schutz gemäß den Bedingungen des optiwayinformieren
wir
Sie
gerne.
Verträge
von Privatkunden
und 80.000
Kleingewerbe.
Über Die
alleAngebote
Detailbedingungen
GarantiePlus-Vertrages
bis max.
km/ 5 Jahre.
gelten für
informieren
wir Privatkunden
Sie gerne.
Verträge von
und Kleingewerbe. Über alle Detailbedingungen
informieren wir Sie gerne.
2
3
3
3
DER NEUE PEUGEOT 308 GT
DER NEUE PEUGEOT 308 GT
DER NEUE PEUGEOT 308 GT
14
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Anzeigen
Jahrgang 65 • Nr. 11 • Mittwoch, 11. März 2015
Auto
Anzeigen
Sicherheit im Tunnel – die wichtigsten Regeln
Ob bei einer Urlaubsfahrt oder im
Alltag – Tunnel kommen einem
immer wieder entgegen. Zwar sind
Unfälle in den Röhren eher selten,
trotzdem sollte man wissen, wie
man sie vermeidet und was zu tun
ist, wenn es doch passiert.
Die wichtigsten Regeln sind,
sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung und genügend Abstand
Ungutes Gefühl im Tunnel. Foto: djd/ zum Vordermann zu halten. Der
Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe
ADAC empfiehlt zudem, das Ra-
Anzeigen
Eine gründliche Reinigung vermeidet unnötige Schäden und Kosten
dio auf die vor dem Tunnel angegebene Frequenz einzuschalten.
Bei der Fahrt in den Tunnel muss
das Abblendlicht eingeschaltet und
die Fenster geschlossen sein. Sollte
es zu einer Kollision kommen, die
Autos nicht stehen lassen, sondern
bis zur nächsten Pannenbucht weiterfahren. Geht dies nicht, rechts
ran fahren, Motor abstellen und
Hilfe rufen, und zwar über das
nächste Notruftelefon im Tunnel.
Auto frühlingsfit machen
Aktions-Angebot:
Oel + Filterwechsel
Dann läufts wieder wie
geschmiert,
Füllmenge bis 4 l
10W40 Oel
zzgl. Oelfilter
€ 39,98
Smart Repair
Bremsbeläge inkl. Montage
z.B.: VW, Seat, Audi, Skoda, BMW, Opel und
viele andere Marken.
Vorderachse:
Hinterachse:
ab 59,- €
ab 69,- €
Bremsflüssigkeits-Service
?
199,- €
ack
L
Lackschaden, ab
Parkdellen etc.
Lackierarbeiten
Frühjahrsknüller!
Aktions-Angebot:
ab
ab 70,- €
Zu Ihrer Sicherheit sollten Sie
die Bremsflüssigkeit in einem
Intervall von 2 Jahren austauschen
und einmal im Jahr
kontrollieren lassen.
€ 34,90
Natürlich bei:
Autohaus
Ihr Autoprofi für ALLE Fabrikate!
Ihr Autoprofi für ALLE Fabrikate!
Ihr Autoprofi für ALLE Fabrikate!
Unterkirchen 17-19 | 42349 Wuppertal | Telefon 0202 475118
www.autohaus-stratmann.de | E-Mail: info@autohaus-stratmann.de
ber acht
zum est reis.
Wer gut gereinigt in den Sommer startet, schützt den Wert seines Gefährts.
Wenn die ersten Sonnenstrahlen
wieder an der Nase kitzeln, ist es
soweit: Die Zeit für den Frühjahrsputz in und rund um das Auto ist
da. Die Pflegemaßnahmen erhalten den Wert des Gefährts und lassen einen sicherer in den Frühling
starten. Viele Autobesitzer bereiten
ihr Gefährt sehr spartanisch auf
den Frühling vor. Diese Zurückhaltung wird sich früher oder später in der Geldbörse bemerkbar
machen. Beseitigt man die Spuren
des Winters in Form von Streusalz
oder Rollsplit nicht ordentlich und
konsequent, können sie sich in
kleine Rostherde verwandeln.
Wer also gut geschützt in die
Sommersaison starten möchte,
sollte vor der Fahrt in die Waschstraße zunächst die Waschbox
aufsuchen. Dampfstrahler sind
das beste Mittel, um wirklich bis
in die letzte Fuge zu gelangen, um
schädliche Winterablagerungen
zu entfernen. Und zwar auch von
unten, in den Kanten und Falzen
der Türen, Kofferraumdeckeln, an
der Motorhaube und zwischen
den Lüftungsgittern.
Allerdings gilt in der Waschbox
auch die Regel: Finger weg vom
Motorraum. Die Reinigung dieses
Teils des Autos gehört in die Hände
eines Fachmanns. Wichtig ist auch
ein Blick auf die Scheibenwischer.
Auch hier hat der Winter unter
Umständen Spuren hinterlassen.
Foto: djd/TÜV Süd
Auch der Innenraum sollte frühjahrsfit gemacht werden. Als erstes
Gegenstände wie Schneeketten
oder Schneeschaufeln wieder in
die Garage oder in den Keller stellen. Dann innen gründlich saugen
und den Polstern mit einer
Schaumreinigung wieder ein schickes Frühjahrs-Outfit verpassen.
Wichtig dabei: Gut lüften. Feuchtigkeit im Innern schlägt sich auf
den Scheiben nieder. Diese sollten
auch gründlich mit einem Scheibenputzmittel gereinigt werden. Wer
jetzt noch den Pollenfilter austauscht und checkt ob die Beleuchtungsanlage und die Hupe noch
korrekt funktionieren, fährt sicher
der warmen Jahreszeit entgegen.
Diesel-Nachrüstung wird wieder gefördert
JAGUAR · LAND ROVER
Anträge zur Förderung der
Nachrüstung von Dieselpartikelfiltern können über ein Antragsformular unter www.bafa.
de, Menüpunkt „Weitere Aufgaben – PartikelminderungssysteNEUWAGEN GEBRAUCHTWAGEN WERKSTATT
me“, gestellt werden. „VorausUnsere Öffnungszeiten für Sie: Montag - Freitag von 8.00 bis
setzung für den Antrag ist eine
Kopie der ZulassungsbescheiniM.A.S. STYLE e.K.
gung des Fahrzeugs, Teil I
Unterkirchen 23
42349 Wuppertal
(Fahrzeugschein), in den die
Zulassungsbehörde die NachTelefon (02 02) 74 75 86-0
rüstung mit Datum eingetragen
hat“, erläutert Ulrich Köster,
2/130
= 312,- €des Zentralver2/70 = 168,- €
Pressesprecher
bands
Deutsches
KraftfahrOb
die
Nachrüstung
eines
Dieselpartikelfilters
möglich ist, weiß die Kfz-Meis1)
zeuggewerbe (ZDK).
terwerkstatt.
Foto: djd/Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe
Persönliche Einladung
zur Eröffnung in Remscheid
am 13. und 14.9.2014
Mazda3
als Tageszulassung
■ Ein arkhilfe hinten
■ i-sto Sto -/Start-System
■ Klimaautomatik
■ Sitzheizung vorne
■ E 02/2015 10 Kilometer
■
Attraktive Eröffnungsangebote
■
Professionelle Beratung in angenehmer Atmosphäre
■
■
Barpreis
Großes Gewinnspiel
17.985
1
Leckereien€für Groß und Klein
JAGUAR · LAND ROVER · RANGE ROVER
Nutzen SiePreisvorteil
die exklusive Chance eine
Reise für 2 nach Barcelona zu2 gewinnen.2)
€
4.735
Kraftstoffverbrauch im Testzyklus: innerorts 6,5 l/100 km,
au erorts 4,3 l/100 km, kombiniert 5,1 l/100 km.
CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 119 g/km.
1) ar reis f r einen Mazda3 5-T rer Center- ine SK CT - 120 enzin zzgl.
ulassungskosten. 2) reisvorteil gegen ber der
der Mazda Motors eutschland
brauch im kombinierten Testzyklus: 6,6 - 3,9 l/100 km. CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 155 - 104 g/km.
mbHVerkauf,
f rProbefahrt.
einen2)vergleichbar
ausgestatteten,
zugelassenen
eu
agen.
bbildung
Öffnungszeiten keine Beratung,
Teilnahmeschluss ist der 14.09.2014.
Es entscheidet das Los.nicht
Teilnahmeberechtigt
sind alle Personen ab 18
Jahren.
Mitarbeiter der
Mazda Motors (Deutschland)NEUWAGEN
GmbH sowie teilnehmender GEBRAUCHTWAGEN
nd deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Gewinner wird postalisch benachrichtigt. Sollte der Gewinner innerhalb von 14 Tagen nach der Benachrichtigung die Annahme des Gewinns nicht bestätigen, verfällt sein Anspruch auf
mit
h her
usstattung.
n neuer Gewinner perzeigt
Los ermittelt.ahrzeug
Eine Barauszahlung
des Gewinns
ist nichtertiger
möglich. Der Rechtsweg
ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel wird von der Mazda Motors (Deutschland) GmbH und teilnehmenden Mazda Vertragshändlern veranstaltet.
WERKSTATT-SERVICE
VEREDELUNG
STYLING
Unsere Öffnungszeiten für Sie: Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr und Samstag von 9.00 bis 13.00 Uhr
GmbH
Mangenberger Str. 220-224 • 42655 Solingen • Tel. +49 212 - 23 369 - 0
Schimmelbuschstrasse 27 • 40699 Erkrath • Tel. +49 21 04 - 13 86 - 0
Haddenbacher Strasse 4 • 42855 Remscheid • Tel. +49 2191 - 46 448 46
M.A.S. STYLE e.K.
Unterkirchen 23
42349 Wuppertal
Telefon (02 02) 74 75 86-0
3/108 = 388,80 €
www.mas-style.de
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Jahrgang 65 • Nr. 11 • Mittwoch, 11. März 2015
Auto
Anzeigen
15
Anzeigen
H-Kennzeichen
Mazda 3
1985er sind jetzt an der Reihe
Gerne sieht man sie auf den Straßen und freut sich, wenn sie einem
begegnen. Die Fahrzeuge mit den
H-Kennzeichen sind vielfach echte Hingucker und erinnern mitunter auch an die eigenen, früheren Jahre. Youngtimer, Oldtimer,
Schnauferl, Schätzchen – gleich
wie sie genannt werden, eine eigene Geschichte haben sie allemal.
Eingangsvoraussetzung für den
Erhalt eines H-Kennzeichens ist
das Alter des jeweiligen Fahrzeugs. 30 Jahre müssen es sein
und so sind in diesem Jahr alle die
dran, die 1985 als Baujahr in ihren
Papieren stehen haben. „Die Zeit
rennt“ wird daraufhin vermutlich
der eine oder andere sagen, können sich doch gewiss noch viele
gut an die Modelle von vor drei
Jahrzehnten erinnern.
So sicher auch beim Anblick des
„Backenturbo“, der im RenaultAutohaus Köllner an der Händelerstraße zu finden ist. Für seinen
R5 Turbo2, Baujahr 1984, hat
Thomas Köllner bereits im letzten
Jahr das H-Kennzeichen bean-
Sammler- und Erinnerungsstücke gleichermaßen: Fahrzeuge mit H-Kennzeichen,
wie hier der R5 Turbo 2 von Thomas Köllner, genießen verschiedene Vorteile, müssen aber auch bestimmte Kriterien bei der Zulassung erfüllen.
tragt und erinnert sich. „Neben
dem Alter des Fahrzeugs gelten
noch einige weitere Bedingungen
für die Zulassung mit einem HKennzeichen“, erklärt der KfzMeister. Das Fahrzeug muss „seriennah“ sein, möglichst im
Originalzustand, so wie es für den
seinerzeitigen Markt produziert
worden ist. Eventuelle Tunings
oder Gestaltungen am Chassis
oder der Technik sollten „zeitgenössisch“ sein.
Wichtig für die Zulassung und
vor allem auch für die Versicherung eines solchen Fahrzeugs sind
ein TÜV- und ein Wertgutachten.
Das letztere ist besonders für die
Anmeldung bei einer Versicherung von Bedeutung, denn der
Wert des Gefährts bestimmt natürlich das Risiko und damit auch
die Höhe der Versicherungs-Prämie. Ist die Frage nach den Gutachten geklärt und eine Versicherung gefunden – hier hilft
übrigens ein Blick ins Internet
oder auch die Nachfrage beim
ADAC, denn nicht alle Gesellschaften bieten Oldtimer-Versicherungen an – steht der Anmeldung nichts mehr im Wege. Hier
ist, wie bei den „normalen“ Fahrzeugen auch, die Kfz-Zulassung
zuständig. Diese ist in Wuppertal
auf Lichtscheid an der Müngstener Straße zu Hause.
Übrigens: Fahrzeuge mit einem
H-Kennzeichen sind von der
Pflicht der Feinstaubplakette befreit und dürfen sich ohne eine solche frei in den Umweltzonen bewegen.
Ready to Discover – der neue Land Rover Discovery Sport
Ende Februar hatte das Warten endlich ein
Ende: Am letzten Samstag des Monats feierte
der neue Land Rover Discovery Sport im Autohaus Eylert seine Markteinführung. Mit
dem Neuling aus Großbritannien debütiert
aber nicht irgendein Modell – sondern das
wohl vielseitigste Premium-Kompakt-SUV
des Marktes. Der neue Vertreter der Discovery-Modellfamilie bietet bei betont kompakten
Abmessungen eine unvergleichliche Mischung: Der Discovery Sport überzeugt sowohl mit enormer Flexibilität dank Details
wie der 5+2-Sitzkonfiguration als auch mit bemerkenswerter Hochwertigkeit in Design und
Technik. Das gefällt auch Uwe Dürholt, Clubmanager des Golfclub Felderbach (rechts im
Bild), und Thomas Bruß, Geschäftsführer der
Eylert Autowelt (links), die zusammen auf
dem Weg zur nächsten sportlichen Herausforderung sind. Denn zum Einladen der Golfbags eignet sich der Discovery Sport ideal. Dabei gibt es den Großen bereits zum kleinen
Preis. Ab 31.900€ steht der Discovery Sport
im Autohaus Eylert bereit und nimmt gerne
jede sportliche Herausforderung an.
Unabhängige qualifizierte Kfz-Sachverständige
Zehn Punkte, die ein unverschuldet Geschädigter
nach einem Unfall beachten sollte
Wer unverschuldet mit seinem
Fahrzeug in einen Verkehrsunfall
verwickelt wird, ist oft unsicher,
welche Rechte er hat. Der Bundesverband der freiberuflichen
und unabhängigen Sachverständigen für das Kraftfahrzeugwesen rät, ein Geschädigter sollte
im eigenen Interesse die folgenden zehn Punkte beachten:
1. Der Geschädigte hat das
Recht, sein Fahrzeug in einer
Werkstatt seines Vertrauens reparieren zu lassen und muss nicht
zu einer Vertrauens- oder Partnerwerkstatt des Versicherers gehen.
2. Der Geschädigte kann einen qualifizierten Sachverständigen seiner Wahl zur Beweissicherung und Feststellung von
Schadenumfang und Schadenhöhe einschalten, auch wenn die
Versicherung schon einen Sachverständigen bestellt hat.
3. Um seine Ansprüche durchzusetzen, steht es dem Geschädigten frei, einen Rechtsanwalt zu
beauftragen – die Kosten hat die
Versicherung des Schädigers
Tageszulassungen
aktuell Its-Kuhlmann.de
Der Geschädigte kann einen eigenen Sachverständigen beauftragen.
grundsätzlich zu tragen.
4. Eine unabhängige und vollständige Beweissicherung gewährleistet, dass dem Geschädigten die ihm zustehenden
Schadenersatzansprüche in vollem Umfang erstattet werden.
5. Beim Verkauf eines instand
gesetzten Fahrzeuges muss der
Unfall angegeben werden. Durch
das Schadensgutachten kann ei-
nem Kaufinteressenten der genaue Schadenumfang belegt werden.
6. Die Höhe eines eventuellen
Wertminderungsanspruches
kann meist erst durch ein Gutachten belegt werden.
7. Dem Geschädigten steht es
frei, sich die Reparaturkosten
vom Unfallgegner auf der Basis
eines von ihm vorgelegten Scha-
dengutachten erstatten zu lassen.
8. Wenn das Fahrzeug unfallbedingt nicht fahrbereit ist, der
Geschädigte aber auf ein Fahrzeug angewiesen ist, hat er Anspruch auf einen Mietwagen.
Wenn kein Mietwagen benötigt
wird, kann der Geschädigte
stattdessen eine Nutzungsausfallentschädigung verlangen.
9. Der Geschädigte sollte die
Abwicklung des Unfallschadens
stets in seinen eigenen Händen
behalten, auch wenn die Versicherung des Unfallgegners die
Abwicklung anbietet.
10. Der unabhängige KfzSachverständige trägt dazu bei,
dass auch die gegnerische Versicherung vor unzutreffenden
Schadenersatzleistungen bewahrt
wird. Das dient allen Versicherungsnehmern, die mit ihren Prämien letztlich die Schadenbehebung finanzieren.
Gutachten dienen der Betrugsbekämpfung, ermöglichen eine
korrekte und schnelle Schadenfeststellung und erhöhen die Regulierungsakzeptanz.
2,2 SKYAKTIV-G
Centerline
€ 18.990,-
88 kW/120 PS,
Tageszulassung:
02/2015, 10 km, versch.
Farben, Technik-Paket,
Licht-Paket, Navigation,
Klimaautomatik, CityNotbremsassistent,
Tempomat, MZD
Connect, uvm …
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,1 l/100 km,
CO2-Emission kombiniert: 119 g/km.
Effizienzklasse B
Nissan
Qashqai
ab 20.600,-
1,2 DIG-T AcentaD
Sendo
85 KW/115 PS,
Tageszulassung:
11/2014, 10 km,
versch. Farben,
Navigationssystem,
Rückfahrkamera,
Klimaautomatik,
Fahrerassistenz-Paket,
Licht- und Regensensor,
Sitzheizung vorne,
uvm …
Mazda CX5
2,2 SKYAKTIV-D
Sendo
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,6 l/100 km,
CO2-Emission kombiniert: 129 g/km.
Effizienzklasse B
€ 28.800,-
110 kW/150 PS,
Tageszulassung:
12/2014, 50 km,
Schwarz Metallic,
Technik-Paket,
Navigation, BOSE
Sound, Tempomat,
Einparkhilfe vorne und
hinten, Sitzheizung
vorne, uvm …
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,5 l/100 km,
CO2-Emission kombiniert: 144 g/km.
Effizienzklasse C
Nissan Micra
1,2 Visia First
59kW/80 PS,
Tageszulassung:
02/2015, 10km, versch.
Farben, CD-Radio,
Klimaanlage, Bluetooth
Freisprecheinrichtung,
elektr. Fensterheber
vorne, ISOFIX hinten,
Servolenkung,
Zentralverriegelung,
uvm …
ab 9.400,-
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,0 l/100 km,
CO2-Emission kombiniert: 115 g/km.
Effizienzklasse C
Autohaus Kuhlmann GmbH
Winchenbachstr. 11-13 · 42281 Wuppertal
Telefon 02 02 / 50 10 20
info@kuli365.de www.its-kuhlmann.de
Innovation
that excites
16
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Anzeigen
Jahrgang 65 • Nr. 11 • Mittwoch, 11. März 2015
Sport
Landesliga: Grün-Weiß Wuppertal – TSV 05 Ronsdorf 1:1
Kurz und knapp
Unentschieden gegen neun Gegner
Jägerhaus Linde lädt ein
zur Jahres-Mitgliederversammlung
Das neue Management-Team und der Vorstand laden alle Vereinsmitglieder des SV „FrischAuf“ Jägerhaus-Linde am Montag,
16.3., 19 Uhr ins Vereinsheim Opp Linde zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein. Neben dem Ausblick auf die gemeinsame Vereins-Zukunft zählt auch ein Bericht von neuem Management-Team und Vorstand über das vergangene Jahr zum
Programm. Außerdem werden unter dem Punkt Vereinsentwicklung die Themen Mitglieder, Abteilungen, Events, Jugendförderprogramm Fit for Power Marketing & Sponsoren – Aktivitäten
präsentiert und diskutiert. Weiterhin werden Finanzen, die sportlichen Entwicklungen von Senioren und Jugend und die Schiedsrichter auf Linde besprochen.
B1 Niederrheinliga TSV 05– Fortuna D’dorf U16
Die Zebras beim Torjubel nach dem Ausgleichstreffer durch Jan Schwedler (27. Minute).
Bei angenehm sommerlichen
Temperaturen kam der TSV 05
Ronsdorf gegen stark dezimierte
Wuppertaler nicht über ein Remis
hinaus. Schon nach fünf Minuten
kam Grün-Weiß Wuppertal zu einem erfolgreichen Torabschluss
und erzielte nach einem langen
Ball durch Abdulkadir Aydin das
1:0. Der frühe Rückstand hielt die
Zebras jedoch nicht davon ab, den
Ausgleich zu suchen. In der 27.
Minute gelang den Ronsdorfern
dann durch Jan Schwedler der
Ausgleich. Er stand nach einer
Ecke zur rechten Zeit am rechten
Ort und konnte den Ball am zweiten Pfosten ins Tor der Gastgeber
befördern. Zunächst wollte
Schiedsrichter Robin Delfs den
Treffer nicht anerkennen, nach
kurzer Diskussion mit seinem Assistenten gab er das Tor dann
doch. In der zweiten Halbzeit verlor Grün-Weiß dann zwei Spieler.
Tarkan Türkmen holte sich nach
einer Tätlichkeit eine Rote Karte
ab, während Ersatzspieler und
Spielertrainer Jean Louis Tavarez
zeigte, dass er kein gelernter Ab-
Bezirksliga: BSC Union Solingen – SV Jägerhaus-Linde 2:2
GW Wuppertal II –
TSV Ronsdorf II: 0:5
Zwischenfall in der 77. Minute
Die sportliche Bilanz beim Auswärtsspiel in Solingen war ein Remis. Jedoch verließ der SV Jägerhaus Linde den Platz der Ohligser
mit zwei Verletzungen, Orlando
Paulo Samuel musste ausgewechselt werden und Damian Schary
wurde ins Krankenhaus gebracht.
Linde konnte schon in der 2.
Minute ein frühes Tor erzielen
und alle Weichen schienen für den
SV auf Erfolg gestellt zu sein.
Trotz einer defensiven Formation
der Linder konnte der Gastgeber
aus Solingen in der 27. Minute
den Ausgleichstreffer erzielen.
Damian Schary
In der zweiten Halbzeit kam es
dann durch einen Kopfball zum
Führungstor für die BSC Union
Solingen (57.). Jedoch konnte
wehrspieler ist und sich Gelb-Rot
abholte. Jedoch konnte der TSV
die Überzahl nicht ausnutzen, da
sich Grün-Weiß mit seinen verbliebenen neun Feldspielern sehr
defensiv orientierte. Durch das
Unentschieden klettert der TSV
auf den 11. Tabellenplatz und hält
sich damit erstmal aus den Abstiegsplätzen heraus.
der SV Jägerhaus in der 77. Minute den Ausgleichstreffer erzielen. Das Tor von Michael Wiesiollek geriet aber schnell in den
Hintergrund, als Damian Schary nach einem Schlag mit dem
Ellbogen zu Boden ging. Sofort
reagierte der Schiedsrichter und
stellte den Solinger Davide Mangia mit Rot vom Platz. Das Spiel
musste für 20 Minuten unterbrochen werden, da Damian
Schary per Krankenwagen ins
Krankenhaus gebracht werden
musste und ein gebrochenes Nasenbein erlitt.
In der Kreisliga konnte der
TSV 05 Ronsdorf II mit Unterstützung der Alt-Herrenspieler eine starke Leistung zu
Gast bei der 2. Mannschaft
von Grün-Weiß abliefern und
ein frühes Führungstor in der
8. Minute erzielen. Bis zur 62.
Minute musste der TSV dann
auf den nächsten Treffer warten, dann war der Knoten
aber geplatzt. Mit drei weiteren Treffern (63., 80., 84.) sicherte die 2. Mannschaft das
Endergebnis.
Rollerdancer des RDD Wuppertal
Jugendmeisterehrung und Vorschau auf die Meisterschaft
Bei der Jugendmeistehrung der
Stadt Wuppertal wurden junge
Sportlerinnen und Sportler in
der Sporthalle Küllenhahn für
ihre Leistungen im Jahr 2014
geehrt.
Die folgenden Ronsdorfer
Rollerdancer konnten mit herausragenden Leistungen Platzierungen erreichen: Gina Vesper (11 Jahre), Solotanz: 1. Platz
Europa Cup, 1. Platz Deutsche
Meisterschaft; Sina Vesper (16
Jahre), Solotanz: 7. Platz Europa Cup, 2. Platz Deutsche
Meisterschaft; Sina Vesper,
Rollkunstlauf: 1. Platz Kür
Deutscher Nachwuchspokal, 1.
Platz Kombination Deutscher
Nachwuchspokal; Alina Kotthaus und Fabian Schröder,
Rolltanz 1. Platz Deutscher
Nachwuchspokal. Außerdem
durfte der RDD Wuppertal auf
Anfrage der Stadt Wuppertal
mit seinem Jugend Show Quartett das Rahmenprogramm der
Jugendmeisterehrung mitgestalten und schonmal für das
nächste Live-Event üben. Denn
nach der Jugendmeisterehrung
beginnen die Vorbereitungen
Gegen den Nachwuchs von Fortuna Düsseldorf stand am Ende
eine 1:4 Niederlage. Wie fast immer gehörte die erste Chance den
Jungzebras, die in der zweiten Spielminute in Führung gehen
konnten, doch wurde der Ball noch von der Torlinie gekratzt. In
der 5. Minute gingen die Düsseldorfer mit einem Kopfball in
Führung, doch nach kurzem Schock, ergab sich ein ausgeglichenes Spiel, welches in der 55. Minute durch Lynn Genicke mit dem
Ausgleich belohnt wurde. Durch eine Zeitstrafe musste der TSV
05 fünf Minuten in Unterzahl spielen, was von den Gästen effektiv mit zwei Toren genutzt wurde. Der letzte Treffer für Fortuna
Düsseldorf fiel praktisch mit dem Schlusspfiff des Schiedsrichters,
der sicherlich alles andere als ein Heimschiedsrichter war.
Kommende Woche geht es zum SV Wermelskirchen 09/35, der
das Team von Michele Velardi auf ungewohntem Rasen empfangen wird.
Fight Club Wuppertal
veranstaltet Box- und K1-Event
Der Fight Club Wuppertal lädt wieder zur
Fight Club Night im eigenen Haus ein. Nächste Woche Freitag steigt
das
K a mpf spor t
Großevent. Mit dabei
ist der Ronsdorfer
Marco „Krawallo“
Martini, der nach seinem erfolgreichen Profi-Debüt im letzten
Jahr auf einen guten
Start 2015 hofft. Es
gibt keine Abendkasse,
daher ein Ticket beim
Fight Club Wuppertal,
Friedrich-Ebert-Str.
149 sichern.
DT Baskets verspielten den Klassenerhalt
Zu Hause in der Blutfinke unterlagen die DT Baskets gegen die
BG Hagen mit 72:97 und sind damit aus der 1. Regionalliga abgestiegen. Die DT- Baskets versuchten alles, um den Abstieg zu
verhindern und lagen zum Ende des ersten Viertels nur einen
Punkt zurück (28:29). Auch im Laufe des zweiten und dritten
Viertels konnte die BG Hagen sich keinen großen Vorsprung heraus spielen. Erst im letzten Viertel war der Gast dann eine zu
große Herausforderung und die Baskets unterlagen. Auch wenn
noch drei Spieltage in der Saison verbleiben, gibt es keine Möglichkeit mehr für die Ronsdorfer den Abstiegsplätzen zu entkommen und den Klassenerhalt zu sichern.
Zwei Spiele der Jugendmannschaft
U16 des BTV Ronsdorf
Am vorletzten Spieltag litt der BTV-Ronsdorf-Graben unter einer
Grippewelle. Dabei mussten die Ronsdorfer zu Hause gegen die
Jugend aus Iserlohn (3. Tabellenplatz) antreten. Zum Ende des
zweiten Viertels lagen die Ronsdorfer erstmals in dieser Saison
zurück. In einem hart aber fair umkämpften dritten Viertel konnte der BTV dann die Führung herausarbeiten, auch das letzte
Viertel gehörte dem BTV. Durch eine gute Freiwurfquote hieß
der Endstand 79:67. Der Tabellenvierte aus Uerdingen war am
vergangenen Spieltag zu Gast. Über ihre körperliche Überlegenheit gelang den Ronsdorfern eine Halbzeitführung von 46:29.
Auch in der zweiten Hälfte war der BTV überlegen und sicherte
einen 81:65-Sieg.
Vize-Meisterschaft für ETG-Nachwuchs
Die Stammläufer des Jugend-Quartetts „Violin Puppets“: (hinten v.l.n.r.: Michelle Kurszewski, Alina Kotthaus, vorne:
kniend: Sina Vesper,kopfüber im Bogengang: Gina Vesper) .
Foto: privat
für den nächsten Auftritt in
Kiel. Der Landesverband
NRW lud das Jugend-Quartett
„Violin-Puppets“ Ende März
zur Deutschen Meisterschaft
für Show Gruppen ein. In Kiel
wird auch Debora Noia als Ersatzläuferin dabei sein. Zusätz-
lich wurde das Duo Sina und
Gina Vesper zur Deutschen
Meisterschaft unter ihrem Titel
„Let’s dance“ eingeladen.
Die Jugend der ETG Wuppertal setzt in den letzten Jahren vermehrt Ausrufezeichen und weiß zu überzeugen, so auch am vergangenen Wochenende. Der 14-16 jährige Nachwuchs hatte sich
als souveräner Spitzenreiter seiner Vorgruppe für die Westdeutsche
Endrunde der Oberliga qualifiziert und durfte das letzte Turnier
sogar als Ausrichter bestreiten. Direkt im ersten Spiel verloren sie
gegen den Favoriten und späteren Meister aus Uhlenhorst Mülheim
mit 0:4. In den weiteren Spielen konnten die Hausherren wieder
Siege einfahren. Am Ende mussten sie sich aber mit Platz 2 und
damit der Westdeutschen Vizemeisterschaft zufrieden geben.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
13
Dateigröße
5 231 KB
Tags
1/--Seiten
melden