close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Document

EinbettenHerunterladen
Stellenausschreibung
des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen
Zentrale
In der Zentrale des Bau- und Liegenschaftsbetriebes NRW ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur
unbefristeten Einstellung eine Stelle einer
Sachbearbeitung (m/w)
in der Stabsstelle Controlling
mit dem Themenschwerpunkt Risikomanagement
zu besetzen. Es handelt sich um eine Stelle des gehobenen Dienstes oder einer vergleichbaren Entgeltgruppe.
Wer wir sind…
Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb Nordrhein-Westfalen ist als Sondervermögen zuständig für die
betriebswirtschaftlich ausgerichtete Bewirtschaftung des Immobilienbesitzes des Landes. Mit den Geschäftsfeldern Planen und Bauen, Eigentumsmanagement, Gebäudebewirtschaftung und Rechnungswesen werden Serviceleistungen „rund um die Immobilien“ erbracht.
Die Zentrale in Düsseldorf steuert das Unternehmen. Zentrale Aufgaben wie Personal, Datenverarbeitung und Rechnungswesen sind in Service-Centern gebündelt.
Die Stabsstelle Controlling in der Zentrale ist verantwortlich für die interne Beratung hinsichtlich
kaufmännischer und steuerungsrelevanter Themen. Sie organisiert den Planungsprozess, die KLR, das
Risikomanagement, das Standardberichtswesen und sie plausibilisiert alle nach außen gehenden
Berichte.
Welche Aufgaben Sie erwarten…
-
Steuerung der Risiko-Management-Prozesse inkl. regelmäßigem Review und Reporting
-
Weiterentwicklung des Risiko-Managements inkl. Datenqualität und Berichtswesen
-
Durchführung von Schulungen und Workshops zum Thema Risiko-Management
-
Risiko-Management-Software administrieren
-
Daten des Risiko-Managements zum VRC-Controlling aufbereiten und plausibilisieren
-
Aufstellung von Ad-Hoc Berichten für die Geschäftsführung
-
Ansprechpartner für Prüfungen des Risikomanagements im Rahmen des Jahresabschlusses
-
Lagebericht im Rahmen des Jahresabschlusses und regelmäßigen Risiko-Bericht an die Geschäftsführung aufstellen.
-
Analyse, Plausibilisierung und Weiterentwicklung der Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen im
Rahmen der Instandhaltungsplanung
Seite 1 von 2
-
Multidimensionale Zeitreihen-Analyse der Instandhaltung auf Gebäude-Ebene und Wirtschaftseinheiten-Ebene
-
Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der KLR, des VRC- und Standard-Berichtwesens
Was wir von Ihnen erwarten…
-
Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Business Administration bzw. ein
vergleichbarer qualifizierter Abschluss mit wirtschaftlichem Bezug.
-
Kenntnisse und Erfahrungen im Unternehmenscontrolling.
-
Umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen im Risikomanagement.
-
Kenntnisse und Erfahrung beim Controlling der Instandhaltung.
-
Neben Belastbarkeit, Kooperationsbereitschaft, Organisationsgeschick und Sorgfalt sollte die
Bereitschaft und Fähigkeit vorhanden sein, Verantwortung zu übernehmen und in einem Team
selbstständig zu arbeiten.
-
Sicherer Umgang mit den gängigen Office Tools und SAP-Kenntnisse.
-
Sehr gute Tabellenkalkulations-Kenntnisse.
Was wir bieten…
Wir bieten Ihnen ein der Position entsprechendes Entgelt nach dem Tarifvertrag des Landes TV-L
(Entgeltgruppe 9 bis Entgeltgruppe 12) mit allen vereinbarten sozialen Leistungen.
Unter dem folgenden Link http://www.lbv.nrw.de/beztab/index.php finden Sie weitere Informationen zu den Entgeltgruppen.
Wir bieten Ihnen ein modernes, familienfreundliches Arbeitsumfeld mit entsprechender Arbeitsplatzausstattung in einer zukunftssicheren Branche.
Der BLB NRW strebt die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher ausdrücklich qualifizierte
Frauen zur Bewerbung auf.
Die Stellen sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet.
Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des § 2 SGB IX ist ausdrücklich erwünscht.
Diese Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.
Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Drews (0211-61700-813) gerne zur Verfügung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter der Kennziffer: "BLB SB CO" mit allen aussagekräftigen
Unterlagen bis zum 09.04.2015 per Mail z.Hd. Frau Voßkamp in Form einer PDF-Datei an:
z.bewerbung@blb.nrw.de
Seite 2 von 2
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
74 KB
Tags
1/--Seiten
melden