close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

luther mal wieder

EinbettenHerunterladen
ationsjubiläums 2017
zur Mitmach-Aktion des Reform
r
e
h
lutmal r
e
d
e
wi
n!
a
ag
l
en Beiträge werdeniert !
st
g
ti
al
h
h
h
ac
n
ie
D
c
und 5.000 € präm
Weckt den Luther in EUCHS!
it 2.000 €, 3.000 €
m
Wer kann teilnehmen?
• Kirchengemeinden oder Kirchspiele der EKKW
(über den örtlichen Kirchenvorstand)
Mögliche Fragestellungen und Gedankenanstöße zur Projektfindung:
• Was bedeutet „evangelisch sein“ für Ihre Gemeinde heute?
• Ist 2017 ein Jubiläum nur für Evangelische?
Gruppe bilden
Wie kann meine Gemeinde teilnehmen?
Gruppe bilden
Projektgruppe bilden (denken Sie an Konfirmanden,
Gemeindekreise, Geschichtsvereine, Schulen etc.)
Projektidee
entwickeln und visualisieren
Gruppe bilden
IdeeTextform,
entwickeln
(in
max. 1.000 Zeichen, gerne auch
mit Bild/Skizze)
Gruppe bilden
Idee entwickeln
Idee entwickeln
• G
ibt es in Ihrer Gemeinde historische Bezüge zur Reformation
und deren Wirkung?
• Welche Kritik haben Sie an der Reformation und ihren Folgen?
• W
as ist für Sie/Ihre Gemeinde über 2017 hinaus Aufgabe
evangelischer Identität?
Der Fokus liegt auf den nachhaltigsten Darstellungen
zwischen den „alten Thesen“ und unserer Gegenwart
und Zukunft.
Ausgefülltes PDF per Post und E-Mail einreichen:
Anmelden
Anmelden
Anmelden
IdeePfarrerin
entwickeln
Frau
Petra Schwermann
Reformationsdekadenbeauftragte
Landeskirchenamt der EKKW,
Wilhelmshöher Allee 330, 34131 Kassel
Startgeld sichern !
Startgeld sichern !
Startgeld sichern !
wettbewerb@alte-thesen-neu-gelesen.de
Anmelden
Anmeldebeginn ist der 31. März 2015
Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2015
lleStartgeld
A
Projektideen,
die frist- und wettbewerbsgerecht
sichern !
eingesendet werden, nehmen teil (schriftliche Bestätigung folgt)! Die schnellsten 95 Gemeinden erhalten
ein Startgeld von je 1.000 € ! *
* Gezählt wird in der Reihenfolge des Eingangs der
schriftlichen Bewerbungen bei der Poststelle LKA.
Welche Materialien
dürfen verwendet werden?
Die Idee kann realisiert werden mit Papier, Stein, Film,
Leinwand, Mikrophon, PC, Pappe, Ton, Gips, Holz,
im Fernsehen, Theater, der Kirche, auf dem Marktplatz etc.
Die Kreativität hat freien Lauf. Zu beachten ist, dass das Projekt in irgendeiner Form öffentlich präsentierbar sein sollte.
Dokumentation des fertigen Projekts:
Die Gemeinde muss das fertige Projekt in folgenden
Formaten dokumentieren und abgeben:
Für die Jurybewertung:
Wie lange haben wir Zeit?
• Für die Umsetzung der Idee haben die angemeldeten
Gemeinden vom 1. September 2015 bis 31. Oktober 2016
Zeit. Innerhalb dieses Zeitraums muss das Projekt in der
Gemeinde umgesetzt und dokumentiert werden.
Diese Dokumentation muss bis zum 31. Oktober 2016
im Landeskirchenamt vorliegen.
• P
rojektpräsentation in DIN A2 (z.B. auf Pappe) mit einem
aussagekräftigen Foto und einem Text, gegliedert in
Projektidee, Beschreibung und Dokumentation aufbereiten
Für die Internetveröffentlichung:
• T
ext und Foto der Projektpräsentation
(max. 5 MB groß im Anhang) per E-Mail an:
wettbewerb@alte-thesen-neu-gelesen.de
ationsjubiläums 2017
zur Mitmach-Aktion des Reform
Weckt den Luther in EUCH !
r
e
h
t
lumal r
e
d
wie
n!
a
ag
l
h
Sc
Projektgruppe (Name der Kirchengemeinde oder des Kirchspiels)*:
Projektleiter (bitte Name, Telefonnummer und E-Mail Adresse angeben)*:
Projektteilnehmer*:
Unsere Projektidee (max. 1.000 Zeichen)*:
Nicht vergessen ! Bilder und Skizzen bitte per E-Mail auch in den Anhang mit anfügen.
Termine:
Anmeldebeginn: 31. März 2015
Anmeldeschluss: 30. Juni 2015
Abgabe des fertigen Projekts: 31. Oktober 2016
Ansprechpartner für die Projektgruppen sind:
Herr Pfarrer Eckhard Käßmann
Landeskirchenamt der EKKW
Telefon: 0561 9378-465
Frau Pfarrerin Petra Schwermann
Landeskirchenamt der EKKW
Telefon: 0561 9378-272
Telefax: 0561 9378-450
DRUCKEN
*Pflichtfelder
Die Anmeldung der Projektidee und die
Dokumentation des fertigen Projekts per
Post an:
Frau Pfarrerin Petra Schwermann
Reformationsdekadenbeauftragte
Landeskirchenamt der EKKW
Wilhelmshöher Allee 330, 34131 Kassel
E-Mail an:
wettbewerb@alte-thesen-neu-gelesen.de Die Gewinner
Die Gewinner-Projekte werden
am 6. Mai 2017 in festlichem
Rahmen öffentlich bekannt gegeben
und prämiert.
Was machen die anderen so?
Eine interaktive Karte und aktuelle
Informationen finden Sie unter:
www.alte-thesen-neu-gelesen.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
1 089 KB
Tags
1/--Seiten
melden