close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Herunterladen - Gemeinde Namborn

EinbettenHerunterladen
50. Jahrgang (150)
Freitag, den 13. März 2015
Nr. 11/2015
NamborNer
Amtliches
Bekanntmachungsblatt
der
Nachrichten
Baltersweiler • Eisweiler/Pinsweiler • Furschweiler • Gehweiler • Hirstein • Hofeld-Mauschbach • Namborn/Heisterberg • Roschberg
Kinderferienprogramm
Osterferien
2015
Näheres siehe Innenteil
Namborn
- 2 -
Ausgabe 11/2015
Wi cht i g e R uf num m e rn
NOTRUFE
Notarzt19222
Feuer, Unfall-Rettungsdienst
112
Polizei, Überfall, Verkehrsunfall
110
Krisentelefon f. Menschen mit psych.
Erkrankungen0172/6839078
Tag und Nacht erreichbar
Frauenhaus Neunkirchen
06821/9225-0
Nele e.V. Beratung gegen sex. Ausbeutung
0681/32043
von Mädchen
oder 32058
Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ 08000 116 016
KRANKENTRANSPORTE
Rettungsleitstelle für das Saarland
DRK-Rettungswache Marienkrankenhaus
19222
06851/939680
KRANKENANSTALTEN
Marienkrankenhaus St. Wendel
06851/5901
Marienhausklinik Ottweiler
06824/3070
Elisabethenkrankenhaus Birkenfeld
06782/180
Universitätskliniken im Landeskrankenhaus Homburg 06841/162257
Christl. Hospizhilfe St. Wendel
06851/869701
Polizei
Polizeiinspektion Nohfelden/Türkismühle
Polizeiposten Namborn
TECHN. HILFSWERK
Ortsverband Freisen
Geschäftsführer Merzig
WEHRFÜHRER
Fritz, Gehweiler
Haupenthal, Hofeld-Mauschbach, Stellv.
LÖSCHBEZIRKSFÜHRER
Löschbezirksführer Namborn,
Florian Frei stellvertr. Lbz.-führer Namborn,
Dominik Werle Löschbezirksführer Baltersweiler,
Armin Schwan
stellvertr. Lbz.-führer Baltersweiler
Christian Bittel
Löchbezirkführer Namborn-Mitte,
(Eisweiler, Furschweiler, Hofeld, Roschberg)
Emanuel Nagel
stellv. Lbz.-führer Namborn-Mitte,
Matthias Schneiders
Löschbezirksführer Gehweiler,
Stephan Neumann
stellvertr. Lbz.-führer Gehweiler,
Pascal Schwickert
Löschbezirksführerin Heisterberg,
Mechthild Thull
stellvertr. Lbz.-führer Heisterberg,
Achim Schumacher
Löschbezirksführer Hirstein
Michael Oberkoxholt
stellvertr. Lbz.-führer Hirstein,
Rüdiger Lukas
06852/9090
06857/9003-13
SCHULEN
Grundschule Furschweiler ERS/ GemS Namborn-Oberthal Sonderschule G Baltersweiler KVHS-Außenstelle (ab 15 Uhr) Freiwillige Ganztagsschule (ab 12.30 Uhr) KINDERGÄRTEN
Furschweiler06857/5306
Hirstein06857/242
Namborn06854/76098
BEAUFTRAGTER für Menschen mit Behinderungen
Johann Schwan
06851/830534
SENIORENBEAUFTRAGTER
Ralph Dörr
Altenhilfezentrum „St. Laurentius“
06857/6373
06857/92067
Tel.: 06854/7780
Tel.: 06854/7292
0163/6533638
06851/9398264
06857/6750029
06857/5296
06857/921525
06857/6997545
06854/76896
06854/6239
06857/699715
06851/3218
06857/699868
REVIERFÖRSTER
Hans Michel
06857 / 1508
MÜLLABFUHR
Paulus GmbH
06897/856000
WVW Wasser- und Energieversorgung
Verbrauchsabrechnung
06851/8003-141, 142, 143
Technik-Hausanschlüsse06851/80030
Störungsdienst (24h)
06851/80030
Störungsdienst Abwasser 06855/6295
06861/6638
06857/705
06854/90895810
06851/3160
06854/803780
06857/921685
GEMEINDEWERKE NAMBORN
Verbrauchsabrechnung Gas - WVW
Technik-Hausanschlüsse „energis“
energis-Netzgesellschaft mbH
Störungsnummer Strom: Störungsnummer Erdgas:
0157/2951136
06851/8003-140
06851/913-2650
0681/ 9069 - 2611
0681/9069 - 2610
Postagentur
06857/68035
Montag bis Samstag
von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Montag, Dienstag,
Donnerstag, Freitag
von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Mittwoch und Samstag ist nachmittags geschlossen!
Saarländischer AnwaltVerein
24- Std. anwaltlicher Notdienst in Strafsachen
Telefon: 0172- 6806275
Landesamt für Vermessung, Geoinformation
und Landentwicklung (LVGL)
0681 - 9712 400
Schriftdolmetscher für Hörgeschädigte
www.schriftdolmetscher-saar.de
Abgabetermin für Manuskripte
Es ist erforderlich, dass Sie Ihre Manuskripte bis spätestens mittwochs
um 12.00 Uhr über das CMS-System (www.cms.wittich.de) gesendet
werden. (Bitte die Hinweise bei Änderung an Feiertagen im Innenteil
beachten).
Für später eingehende Manuskripte kann eine Veröffentlichung nicht
mehr garantiert werden.
06857/69331
ORTSVORSTEHER
Hilpüsch Sascha, Baltersweiler
Neis Michael, Eisweiler/Pinsweiler Rein Thomas, Furschweiler Haßdenteufel Lars, Gehweiler Gondolf Manfred, Hirstein Schneider Heiko, Hofeld-Mauschbach Frei Hugo, Namborn Jung Norbert, Roschberg
0171-5103835
0171-7533325
06857/9009377
06857/5373
06857/5980
06857/921698
06854/7780
06857/5379
SCHIEDSMANN
Lorenz Kevin, Jahnstr. 4, Grügelborn
06857/6750627
KATHOLISCHE PFARRÄMTER
Namborn/Baltersweiler/Furschweiler06854/8573
EVANGELISCHE PFARRÄMTER
Ev. Gemeindeamt St.Wendel
06851/2500
Pfarrer Koepke, St. Wendel
06851/4456
Pfarrer Markus Karsch, Leitersweiler
06851/8007820
oder 06851/81850
Krankenhauspfarrerin Hiob, St. Wendel
Handy 0176/24049054
Gemeindebüro Wolfersweiler
06852/92307
Pfarrer Jörg Grates
06852/92309 u. 0152-08535274
Impressum
Herausgeber - Druck und Verlag: Verlag und Druck Linus Wittich KG,
54343 Föhren, Europaallee 2 (Industriegebiet),
Tel. 06502/9147-0 oder -240
Verantwortlich für amtlichen Textteil: Bürgermeister Theo Staub
oder Vertreter im Amt
Redaktion im Verlag (verantwortlich):
Ilona Saar, Verlag und Druck Linus Wittich KG, 66589 Merchweiler,
Tel. 06825/9503-23 oder 24, Fax: 06825/950341
E-mail: redaktion@wittich-merchweiler.de, Internet: www.wittich.de
Erscheinungsweise: wöchentlich freitags. Auflage: 3.850 Exemplare
Reklamation Zustellung bitte an: Telefon 06502/9147-335, -336, -713
und -716, E-Mail: vertrieb@wittich-foehren.de
Für Anzeigenveröffentlichungen und Fremdbeilagen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die z.Zt. gültige Anzeigenpreisliste.
Für Textveröffentlichungen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die
Meinung der Redaktion wieder. Bei Nichtlieferung ohne Verschulden des
Verlags oder infolge höherer Gewalt, Unruhen, Störung des Arbeitsfriedens, bestehen keine Ansprüche gegen den Verlag.
Es wird darauf hingewiesen, dass von seiten des Herausgebers keinerlei
Verpflichtung zur Veröffentlichung nichtamtlicher Mitteilungen besteht.
Namborn
- 3 -
Ausgabe 11/2015
Amtlicher Teil
Bürgersprechtag
Der nächste Bürgersprechtag findet am Mittwoch, 22. April 2015, von 09.00 bis 17.00 Uhr statt.
Anmeldungen bitte unter Telefon 06857/900322.
Öffentliche Bekanntmachung
SITZUNG DES GEMEINDEWAHLAUSSCHUSSES
DER GEMEINDE NAMBORN ANLÄSSLICH DER WAHL DES
LANDRATES DES LANDKREISES ST. WENDEL
AM 15. MÄRZ 2015
Gemäß § 8 Abs. 1 und 2, § 40 und § 78 Kommunalwahlgesetz (KWG)
in Verbindung mit § 52 Abs. 4, § 53 und § 93 Kommunalwahlordnung
(KWO) wurde der
Gemeindewahlausschuss der Gemeinde Namborn für
Montag, den 16. März 2015, 17.30 Uhr,
zu einer öffentlichen Sitzung in den Sozialraum im Untergeschoss
des Rathauses, Schloßstraße 13, 66640 Namborn, eingeladen.
Tagesordnung:
Punkt 1: Überprüfung des ordnungsgemäßen Vollzugs der
Wahl in der Gemeinde Namborn
Punkt 2: Ermittlung und Feststellung des endgültigen Wahlergebnisses in der Gemeinde Namborn
Zu der Sitzung hat jedermann Zutritt.
Namborn, den 02. März 2015
Der Gemeindewahlleiter
(Theo Staub)
Bürgermeister
LETZTE HINWEISE ZUR BRIEFWAHL !
Wer
durch Briefwahl wählen will,
kann die Erteilung von Briefwahlunterlagen beantragen.
Ein entsprechender Antrag befindet sich auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte.
Der Antrag muss bis spätestens
Freitag, 13. März 2015, 18.00 Uhr,
bei der Gemeindeverwaltung Namborn, Rathaus, Zimmer 105 oder
106, gestellt werden.
Im Falle nachgewiesener plötzlicher Erkrankung können Briefwahlunterlagen noch
am Samstag, 14. März 2015,
in der Zeit von 08.00 bis 12.00 Uhr
und
am Wahlsonntag, 15. März 2015,
in der Zeit von 08.00 bis 15.00 Uhr
bei der Gemeindeverwaltung Namborn, Rathaus, Zimmer 105 oder
106, beantragt werden.
Die plötzliche Erkrankung muss durch ein ärztliches Attest nachgewiesen werden.
Namborn, den 02. März 2015
Der Gemeindewahlleiter
Theo Staub
Bürgermeister
Bekanntmachung
zur 06. öffentlichen bzw. nichtöffentlichen Sitzung des
Bau-, Umwelt- und Werksausschusses
des Gemeinderates der Gemeinde Namborn
am Dienstag, dem 17.03.2015 um 17.30 Uhr
im Sitzungsraum des Rathauses, Schloßstraße 13, OT Hofeld-Mauschbach
Tagesordnung
Öffentliche Sitzung
1. Neue Halle am Gemeindebauhof: Errichtung eines Waschplatzes
mit Leichtflüssigkeitsabscheider
2. Mitteilungen und Anfragen
Nichtöffentliche Sitzung
1. Beschlussfassung über etwaige Einwendungen gegen die Niederschrift der Sitzung des Bau-, Umwelt- und Werksausschusses (04.
Sitzung) vom 28.01.2015
2. Beschlussfassung über etwaige Einwendungen gegen die Niederschrift der Sitzung des Bau-, Umwelt- und Werksausschusses (5.
Sitzung) vom 11.02.2015
3. Stellungnahme zu Bauvoranfragen, Bau- und Befreiungsanträgen
4. Antrag eines Bürgers auf Ankauf eines Grundstückes bzw. Grundstücksteilfläche in der Gemarkung Hofeld-Mauschbach
5. Errichtung einer Buswartehalle in der Weiherstraße im Ortsteil
Hofeld-Mauschbach
6. Rücknahme von Grundstücksteilflächen in der Gemarkung Namborn
7. Mitteilungen und Anfragen
Namborn, 10.03.2015
Der Bürgermeister
Theo Staub
Einladung zur Ortsratssitzung Baltersweiler
am 20.03.2015
Hiermit möchte ich bekannt geben, dass sich der Ortsrat von Baltersweiler zu einer öffentlichen Sitzung am Freitag, den 20.03.2015, um
17:30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Löschbezirk Baltersweiler trifft.
Tagesordnung:
Öffentliche Sitzung:
Top 1:
Abnahme der Niederschrift Nr. 3 öffentlicher und nichtöffentlicher Teil der Ortsratssitzung vom 22.01.2015;
Top 2: Absprachen bezüglich der Veranstaltung „Tanz in den
Mai“ mit Aufstellung eines Maibaumes am Donnerstag,
den 30.04.2015;
Top 3: Durchführung unserer diesjährigen Kirmes vom 01.-04.
Mai 2015;
Top 4: Informationen über zwei befürwortete Bauanträge in
der Gemarkung Baltersweiler;
Top 5: Informationen zum Stand des Baltersweiler Kinderferienprogrammes 2015
Top 6: Mitteilungen und Anfragen;
Ihr Ortsvorsteher, Sascha Hilpüsch
Sitzung des Ortsrats Furschweiler (02/2015)
Die nächste Sitzung des Ortsrats von Furschweiler findet statt am
Dienstag, dem 17. März 2015 um 18:00 Uhr im Hiemeshaus. Hierzu
herzliche Einladung an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger.
Tagesordnung:
Öffentlicher Teil:
TOP 1:
Annahme der Niederschrift 05/2014 vom 22. Oktober
2014 (öffentlicher Teil).
TOP 2: Annahme der Niederschrift 01/2015 vom 03. Februar
2015 (öffentlicher Teil).
TOP 3: Beratung und Beschlussfassung zur Sanierung der
Straßen, Wege, Plätze.
TOP 4:
Beratung und Beschlussfassung zur Gestaltung der
Annenkirmes am 26. Juli 2015.
TOP 5:
Beratung und Beschlussfassung über die Aufstellung
von zwei Straßenlampen.
TOP 6:
Informationen und Anfragen
Nichtöffentlicher Teil:
TOP 7:
Annahme der Niederschrift 05/2014 vom 22. Oktober
2014 (nicht-öffentlicher Teil).
TOP 8: Annahme der Niederschrift 01/2015 vom 03. Februar
2015 (nicht-öffentlicher Teil).
TOP 9: Informationen und Anfragen.
Thomas Rein, Ortsvorsteher
Einladung zur 6. Ortsratsitzung
Hofeld-Mauschbach
Hiermit lade ich Sie für
Freitag, den 20. März 2015, um 19:00 Uhr
in das Bürgerhaus Hofeld – Mauschbach
zu einer nicht öffentlichen Ortsratssitzung herzlich ein.
Tagesordnung:
Nicht-Öffentlicher Teil:
TOP 1: Genehmigung der Niederschrift Nr. 5 vom 30.01.2015
Namborn
TOP 2: TOP 3: TOP 4: - 4 -
Grundstücksangelegenheiten
Hier: Verkauf, Vermessung, Anträge verschiedener
Projekte im Ort.
Bericht über Sachstand bzgl. Bauschuttdeponie
(Gemeindeverwaltung)
Mitteilungen und Anfragen
Mit freundlichen Grüßen
Heiko Schneider, Ortsvorsteher
Jagdgenossenschaftsversammlung
des Jagdbezirkes “Hirstein“
Einladung
Am Donnerstag, dem 02. April 2015 findet um 20.00 Uhr im Kultursaal
im Ortsteil Hirstein eine Jagdgenossenschaftsversammlung statt.
Tagesordnung:
Punkt 1: Abnahme der Jahresrechnungen 2014 und Entlastung
des Jagdvorstandes
Punkt 2: Aufstellung des Haushaltsplanes
Punkt 3: Empfehlung von Unterhaltungsmaßnahmen an den
Feld- und Forstwegen
Punkt 4: Antrag des Jagdpächters auf Herabsetzung des
Pachtzinses aufgrund der geplanten Errichtung eines
Windrades im Jagdbezirk Hirstein
Punkt 5: Verschiedenes
Hiermit werden alle Eigentümer (Jagdgenossen) von Grundflächen im
Jagdbezirk “Hirstein“, auf denen die Jagd ausgeübt wird, zu dieser
Jagdgenossenschaftsversammlung eingeladen.
Der Jagdvorsteher, Gisch
Einladung zur
Jagdgenossenschaftsversammlung
Die satzungsgemäße Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft von Namborn findet am Freitag, dem 20. März 2015, um 19:30
Uhr im Saal des Lokales „Marktschenke“ statt.
Hiermit werden alle Eigentümer (Jagdgenossen) von Grundflächen im
Jagdbezirk Namborn auf denen die Jagd ausgeübt wird, zu dieser Versammlung eingeladen.
Tagesordnung:
Top 1) Begrüßung
Top 2) a) Bericht des Jagdvorstehers
b) Bericht des Jagdausschusses
Top 3) Aussprache zu den Berichten
Top 4) Entlastung des Jagdvorstandes;
Top 5) Haushaltsangelegenheiten
z. B. Mittelbereitstellung für Wegeflächen;
z. B. Zuschüsse zu Aufforstungen;
Top 6) Informationen/Anfragen/Sonstiges;
Hinweis: Um einen Überblick über die Teilnehmer zu erhalten, wird um
eine kurze tel. Mitteilung an den Jagdvorsteher gebeten, da nach der
Versammlung noch ein Essen gereicht wird; Vertretervollmachten können gleichfalls dort abgeholt werden; Tel. 06854/7780
Frei, Jagdvorsteher
Verpachtung der Burgschänke
in der Liebenburghalle
Die Gemeinde Namborn verpachtet zum 01. April 2015 die Gastronomieräume (Burgschänke) in der Liebenburghalle im Ortsteile Eisweiler, Liebenburgstraße 38.
Die Pachträume verfügen über eine Gesamtfläche von rd. 300 m2.
Hierzu zählen der Ausschank- und Gästeraum, eine Küche mit Kühlund Lagerraum sowie ein Nebenzimmer.
Bei der Pachtvergabe wäre auch eine Belieferung unserer drei Kindergärten sowie der Freiwilligen Ganztagsschule mit Mittagessen denkbar.
Nähere Informationen während den allgemeinen Öffnungszeiten bei
der Gemeindeverwaltung Namborn, Schloßstraße 13, 66640 Namborn, Tel.: 06857/9003-25.
Namborn, den 22. Januar 2015
Der Bürgermeister, Theo Staub
B ereitschaf tsdienste
Ärztenotdienst
an Wochenenden von Samstagmorgen 08.00 Uhr bis Montagmorgen 08.00 Uhr und an Feiertagen.
Bereitschaftsdienstpraxis St. Wendel
zuständig für die Gemeinde Namborn (außer Gehweiler, Hirstein
und Pinsweiler) Rufnummer 0180 5/663 007 (0,14 Euro/Minute aus
dem Festnetz, Mobilfunknetz-Preise abweichend)
Ausgabe 11/2015
Ärztedienst - Nohfelden Notfalldienstring 702
zuständig für die Ortsteile Gehweiler, Hirstein und Pinsweiler an allen
Wochenenden und Feiertagen: Ärztliche Bereitschaftszentrale Birkenfeld, Schneewiesenstraße 20 (Haus der Stefan Morsch Stiftung), 55762
Birkenfeld, Tel. 06782/989444, Fax 06782/989445
Kinderarzt
Mittwoch und Freitag Nachmittag wenden Sie sich bitte, wie
gewohnt, an Ihren Kinderarzt
14.03.2015
Marienhausklinik Kohlhof, Neunkirchen, 06821/3632002
15.03.2015
Dr. Reimund Evers, St. Wendel, Beethovenstraße 10, 06851/2280
Zahnarzt
14./15.03.2015
Dr. Nadja Nekui-Tehrani, Türkismühle, Saarbrücker Straße 47, 06852/481
und 0151/50121368 und
Dr. Jeannine Bonaventura, St. Wendel, St. Annenstraße 12, 06851/84870
und 0171/1782854
Hals- Nasen- Ohrenarzt
14./15.03.2015
Dr. Hans Jakob, Homburg, Talstraße 55, 06841/5061
Augenarzt
14./15.03.2015
Dr. Bernhild Vernaleken,
06821/25444
Neunkirchen,
Hüttenbergstraße
18,
Tierärztlicher Notdienst
14./15.03.2015
Tierklinik Elversberg, Spiesen-Elversberg, Hüttenstr. 20, 06821/179494
Dienstbereite Apotheken
14.03.15
15.03.15
16.03.15
17.03.15
18.03.15
19.03.15
20.03.15
Apotheke im Globus, St. Wendel, Am Wirthembösch,
06851/9377890
Marien-Apotheke,Marpingen, Marienstraße 3,
06853/2444 und Hubertus-Apotheke, Türkismühle,
Saarbrücker Straße 47, 06852/6365
Alte Apotheke, St. Wendel, Schloßstraße 12,
06851/2341
Glocken Apotheke, St. Wendel, Bahnhofstraße 17,
06851/2185
Margarethen-Apotheke, Niederkirchen, Kuseler Straße
31, 06856/780 und Berg Apotheke, Theley, Primstalstraße 20 a, 06853/2302
farma-plus Apotheke, St. Wendel, Bahnhofstraße 18,
06851/3127
Ostertal Apotheke, Oberkirchen, Talbrückenstraße 1,
06855/237
D ie Ver waltung inform i er t
Saarland picobello-Aktionstage
am 13./14. März: Aufruf an Verkehrsteilnehmer zur umsichtigen Fahrweise
Am 13. und 14. März findet der diesjährige „Frühjahrsputz für die
Umwelt“ im Rahmen der Kampagne saarland picobello statt. In den
saarländischen Städten und Gemeinden werden sich viele Tausend
engagierte Menschen - darunter besonders viele Kinder und Jugendliche – aufmachen, um Grünanlagen, Schulhöfe, Spielplätze sowie Waldund Straßenränder von wildem Müll zu befreien.
Der Entsorgungsverband Saar als Träger und Koordinator der Kampagne bittet alle Auto-, LKW- und Motorradfahrer, die am 13. und 14. März
im Saarland unterwegs sind, um eine entsprechend umsichtige Fahrweise, damit die picobello-Teilnehmer, die im Straßenbereich unterwegs
sind, nicht gefährdet werden.
Alles Wichtige zu saarland picobello 2015 gibt es unter www.saarlandpicobello.de.
Kompostierungsanlage Namborn
Die Kompostierungsanlage “Hinter Heipel“ im Ortsteil Hofeld-Mauschbach ist ab dem 01. März 2015 wieder wöchentlich samstags in der
Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.
Ab Mai 2015 wird die Kompostierungsanlage zusätzlich noch mittwochs in der Zeit von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.
Namborn
- 5 -
Ausgabe 11/2015
Kinderferienprogramm
Osterferien 2015
Hallo Kinder!
Am 31. März 2015 bieten wir wieder einen Kinonachmittag im Neuen Theater in St. Wendel an.
Nur für uns wird der Film Houme (2 D) gezeigt.
Die Altersbeschränkung des Filmes steht leider noch nicht fest.
Der tollpatschige Außerirdische Oh und die furchtlose und lustige Tip wollen die Welt vor fiesen Aliens retten.
Anmelden können sich Kinder mit Begleitung eines Elternteils/Oma/Opa/Patentante usw.
Treffpunkt ist um 14.00 Uhr am Bürgerhaus Hofeld-Mauschbach (Zustieg in Baltersweiler an der Bushaltestelle ist
möglich).
Der Film beginnt um 15.00 Uhr und hat eine Länge von ca. 90 Minuten.
Zurück am Bürgerhaus in Hofeld-Mauschbach sind wir wieder um ca. 17.30 Uhr.
Kosten:
1,50 EUR
3,50 EUR
für Kinder
für Erwachsene
Inlineskatingkurs für Kinder
Am Donnerstag, 09. April 2015, findet auf dem Schulhof der
Grundschule Furschweiler ein Inlineskatingkurs statt. Treffpunkt
ist um 14.00 Uhr. Der Kurs endet gegen 16.00 Uhr. Die Kosten werden von der Gemeinde Namborn übernommen. Empfohlen wird die
Teilnahme für Kinder ab 6 Jahre.
Inlineskates, Schützer und Helm (Fahrradhelm) können gegen eine
geringe Leihgebühr und Voranmeldung unter Angabe der Schuhgröße
ausgeliehen werden.
Der Kurs wird durchgeführt von Bernd Schicker, Sportwissenschaftler, lange Jahre Bundestrainer und Ausbildungsleiter des Deutschen Rollsport- und Inlineskate Verbandes e.V. und heute noch Landestrainer in Rheinland-Pfalz.
————————————————————————Die Anmeldeformulare für beide Veranstaltungen entnehmt Ihr bitte diesem Nachrichtenblatt, aus dem Internet oder
holt es im Rathaus an der Zentrale ab.
Weitere Infos erhaltet Ihr im Rathaus unter der Rufnummer: 06857/9003-22 (Kirsten Crummenauer) oder per E-Mail
rathaus@namborn.de
Der Turnverein Liebenburg 2004 e.V.
führt in der Zeit vom 30. Juli bis 05. August 2015 ein Zeltlager in Vierherrenborn durch.
Anmeldungen sind noch möglich.
.........................................................................
..........................................................................
..........................................................................
..........................................................................
Alter
Name/ Erwachsene
Anschrift
Telefonnummer
3,50 €
1,50 €
Diese Anmeldung gebt ihr bitte im Rathaus in Namborn (Zimmer 102) ab.
Unterschrift der
Eltern/Erziehungsberechtigten: _______________________
Mit der Veröffentlichung von Bildmaterial bin ich/sind wir einverstanden. Anderenfalls
widerspreche/n ich/wir schriftlich.
Preis pro Erwachsene:
Preis pro Kind:
Den Betrag in Höhe von ..................€ füge ich bei.
.........................................................................
Name/ Kind(er)
und ............ Kindern teil. Abfahrt ist um 14.00 Uhr am Bürgerhaus Hofeld-Mauchbach.
An der Fahrt am 31. März 2015 nehme ich mit ...........Erwachsenen
Besuch des Neuen Theaters in St.Wendel zu einem „Kinonachmittag“
Osterferienprogramm 2015
Anmeldeformular
Anmeldeformular
Osterferienprogramm 2015
Inlineskatingkurs für Kinder
am 09. April 2015
auf dem Schulhof der Grundschule Furschweiler
Unterschrift der
Eltern/Erziehungsberechtigten: _______________________
Wir sind/Ich bin damit einverstanden, dass die oben angemeldete Person an der Maßnahme
teilnehmen kann und den Anordnungen des Aufsichtspersonals Folge zu leisten hat. Mit der
Veröffentlichung von Bildmaterial sind wir/bin ich ebenfalls einverstanden; anderenfalls
widerspreche/n wir/ ich schriftlich.
Bei Minderjährigen
Unterschrift: ____________________________________________________
Ort und Datum: __________________________________________________
_______________________________________________________________
_______________________________________________________________
Folgendes kann gegen eine geringe Leihgebühr ausgeliehen werden: Inlineskates
(Schuhgröße bitte angeben!), Schützer und Helm (Fahrradhelm).
Voranmeldung notwendig! Bitte angeben:
_______________________________________________________________
Während der Aktion sind meine Eltern unter folgender Telefonnummer erreichbar:
Geburtsdatum: ___________________________________________________
Wohnort: _______________________________________________________
Straße: _________________________________________________________
Vorname: _______________________________________________________
Name: __________________________________________________________
Hiermit melde ich mich an
✂
✂
✂
✂
✂
✂
✂
- 6 -
✂
Namborn
Ausgabe 11/2015
Namborn
- 7 -
Ausgabe 11/2015
Redaktionsschluss-Vorverlegung
Ostern 2015
Die Osterfeiertage machen eine Vorverlegung erforderlich.
Der Redaktionsschluss ist wie folgt:
Karfreitag - KW 14 – Dienstag, 31. März, 10.00 Uhr
Wir bitten Sie, Ihre Beiträge rechtzeitig an o.g. Termin einzureichen. Später eingehende Berichte können nicht mehr veröffentlicht werden.
Um Beachtung wird gebeten!
Verlag + Druck Linus Wittich GmbH
-Redaktion-
Mitteilungen der Ortsvorsteher
B alterswei l e r
Ortsvorsteher: Sascha Hilpüsch
Tel.: 0171/5103835, E-Mail: sascha.loch@web.de
Landratswahl am 15. März 2015
Am Sonntag, den 15. März findet in unserem Landkreis die Wahl des
Landrates statt. Als Kandidaten stehen der Amtsinhaber Udo Recktenwald (CDU) und sein Herausforderer Magnus Jung (SPD) zur Auswahl.
Die Amtszeit des Landrates beträgt 7 Jahre.
Als Wahllokal ist für alle Bürgerinnen und Bürger von Baltersweiler die
Turnhalle der Änne-Meier-Schule, Am Hirtenbrunnen 7 in Baltersweiler
von der Förderschule zur Verfügung gestellt worden.
Das Wahllokal ist von 08.00 - 18.00 Uhr für sie geöffnet.
Denken sie bitte noch an die Möglichkeit einer Briefwahl, welche sie bei
der Gemeindeverwaltung Namborn beantragen können.
Vereinsförderung für das Jahr 2014
Alle Vereine haben wie in den vergangenen Jahren die Möglichkeit einen
Zuschussantrag für ihre Vereinsförderung zu stellen.
Die Anträge dazu können bei mir persönlich oder auf der Gemeindeverwaltung Namborn bis zum 31. März 2015 abgegeben werden.
Einige Vereine haben ihren Antrag auch schon bei mir abgegeben!
Die Vordrucke zur Vereinsförderung gibt es bei der Gemeindeverwaltung
oder sie finden diese auf der Internetseite der Gemeinde Namborn.
Der Ortsrat von Baltersweiler wird in einer seiner nächsten Sitzungen
über die Vergabe der Zuschüsse beraten und beschließen.
Furs c hwei l e r
Ortsvorsteher: Thomas Rein
Tel.: 06857/9009377, E-Mail: frank-thomas.rein@t-online.de
Grundschule: Nachtrag zum Bericht
der Saarbrücker Zeitung
Mit Erstaunen habe ich am vergangenen Samstag einen Bericht zur
Grundschul-Situation in der Saarbrücker Zeitung gelesen. In diesem
Bericht wird den Lesern ein Streitgespräch zwischen Bürgermeister
Theo Staub und dem Ortsvorsteher von Furschweiler, Thomas Rein, zu
den Platzverhältnissen in der Grundschule suggeriert. Der Bericht zielt
eindeutig darauf, einen bestimmten, den Tatsachen nicht entsprechenden, Eindruck entstehen zu lassen. Es gab kein Streitgespräch und auch
keine Diskussion zwischen Bürgermeister Staub und mir. Die Themen
werden (Gott sei Dank) in allen Fraktionen sachlich diskutiert. Richtig ist,
· dass der Redakteur der SZ, Herrn Staub und mich getrennt angerufen und zu den Themen befragt hat.
· Richtig ist, dass ich im Telefonat diverse Zahlen (Anzahl Räumlichkeiten im Altbau, Kinderzahlen, hypothetische Kosten…) richtig
dargestellt bzw. in Frage gestellt habe.
· Richtig ist auch, dass ich auf die Raumnot in Furschweiler aufgrund
eines Gesetzes zur Inklusion von Kindern und die unbefriedigende
Umsetzungsvorgaben des Ministeriums inkl. Finanzierung hingewiesen habe.
· Fakt ist aber auch, dass ich dem Redakteur anschaulich den
Beschluss des Gemeinderats erklärt (siehe meinen Bericht vom
letzten Freitag) und ihm diesen sogar zugemailt habe.
Darüber hinaus habe ich dem Redakteur der Saarbrücker Zeitung Folgendes telefonisch erklärt:
- Nach Vorliegen der gesetzlich geforderten Vorgaben, prüfen wir, ob
das Gebäude in Furschweiler unter Berücksichtigung der künftigen
Entwicklung den Ansprüchen genügt.
- Entspricht das Gebäude in Furschweiler nicht den Vorgaben und
können diese auch nicht umgesetzt werden, ist ein Umzug nach
Namborn unumgänglich.
- Sofern die Vorgaben in Furschweiler umgesetzt werden könnten,
werden die Kosten für die Umsetzung in Furschweiler ermittelt.
Parallel hierzu erfolgt die Kostenermittlung für die Umsetzung am
Standort in Namborn.
- Anschließend wird der Gemeinderat unter Berücksichtigung aller
Rahmenbedingungen und Fakten eine Entscheidung treffen.
Bedauerlicherweise hat der Redakteur der Saarbrücker Zeitung meine
Erläuterungen nicht verstanden oder er ist lediglich auf eine „Schlagzeile“ aus. Jedenfalls ist die Art und Weise des Berichtes in der Saarbrücker Zeitung äußerst unseriös und niveaulos. Und was die Anmerkungen
in „Sozialen Netzwerken“ (Facebook) von „Aktivisten“ zu dem Zeitungsartikel und meiner Person angeht: Guter Stil ist, mich direkt anzurufen
(Telefon: 0160 / 97 46 42 93). Ich erläutere meine Gedanken gerne: offen
und ehrlich. Motto: redet miteinander, nicht übereinander - das hilft.
Danke aber an die Dame, die die falschen Darstellungen in Facebook
richtig gestellt hat.
Namborn
- 8 -
Sitzung des Ortsrats von Furschweiler
(02/2015)
Die nächste Sitzung des Ortsrats (02/2015) findet statt am Dienstag,
dem 17. März 2015 um 18:00 Uhr im Hiemeshaus. Hierzu sind alle
Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich eingeladen. Die Tagesordnung
entnehmen Sie bitte dem amtlichen Teil der heutigen Ausgabe der Namborner Nachrichten. Im Vorfeld der Sitzung werden die Mitglieder des
Ortsrats eine Begehung der Straßen von Furschweiler und Bornerhof
zwecks Aufnahme von Schäden durchführen.
Trauerfall Markus Corbani
Wie bekannt verstarb vergangene Woche unser Mitbürger Markus Corbani. Da sich Anfragen bezüglich der Beisetzung häufen, kurze Info.
Ursprünglich sollte Markus Corbani verbrannt und die Asche anonym in
Hermeskeil verstreut werden. Gründe hierfür seien die damit verbundenen geringen Kosten. Dem habe ich widersprochen, da ich eine andere
Auffassung von Bestattungskultur habe und Markus Corbani meiner
Ansicht nach eine würdevolle Beisetzung auf dem Friedhof in Furschweiler verdient hat. Für die damit verbundenen Mehrkosten finden
wir in Furschweiler gemeinsam mit der Gemeinde eine Lösung. Darüber
hinaus habe ich das Pfarrbüro gebeten, Markus „weg-zu-läuten“. Die
Beerdigung organisieren wir in Zusammenarbeit mit dem Pfarrbüro in
Oberthal und dem Bestattungsinstitut Dreher, Furschweiler. Den Termin
werden wir rechtzeitig bekannt geben.
Herzlichen Glückwunsch
Am Freitag, dem 20. März 2015 vollendet Frau Hildegard Lensch ihr
80. Lebensjahr. Zum Geburtstag von Herzen alles Gute, vor allem viel
Gesundheit und Zufriedenheit.
Landratswahl 2015
Am kommenden Sonntag, 15. März 2015 finden in der Zeit von 8:00
bis 18:00 Uhr die Landratswahlen statt. Das Wahllokal befindet sich im
Hiemeshaus am Fest- und Kirmesplatz. Da ich aus privaten Gründen
verhindert bin, übernimmt Herr Oskar Schmitt das Amt des Wahlleiters.
Nachfolgend die Wahlhelfer:
· Wahlleiter:
Oskar Schmitt (CDU),
· Stellv. Wahlleiter:
Helmut Scheib (SPD),
· Schriftführer:
Britta Rößler (Gemeinde),
· Stellv. Schriftführer:
Dominik Schaadt (Gemeinde),
· Wahlhelfer:
Ole Franke (CDU),
· Wahlhelfer:
Herbert Leinenbach (SPD),
· Wahlhelfer:
Mark Paulus (CDU),
· Wahlhelferin:
Stefanie Volz (parteilos).
Für das Engagement herzlichen Dank.
Schönes Wochenende
Thomas Rein
H i r stein
Ortsvorsteher: Manfred Gondolf
Tel.: 06857/5980
Wahlaufruf zur Landratswahl
Am Sonntag, dem 15.03.2015, findet im Landkreis St. Wendel die Wahl
des Landrates statt. Ich bitte hiermit die wahlberechtigten Einwohner
von Hirstein, von Ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und ich würde
mich freuen, wenn im Wahllokal im Kultursaal eine rege Wahlbeteiligung
zu verzeichnen wäre.
Vereinsförderung 2014
Ich möchte die Hirsteiner Vereine daran erinnern, Ihre Förderanträge einzureichen.
Die Antragsformulare für die Vereinsförderung 2014 können von Vertretern der Vereine in der Sprechstunde dienstags, zwischen 18.30
und 19.30 Uhr, im Kultursaal abgeholt oder von der Internetseite der
Gemeinde heruntergeladen werden. Abgabefrist ist der 31. März 2015.
Ich bitte um Beachtung.
Manfred Gondolf, Ortsvorsteher
Hofeld-Mauschbach
Ortsvorsteher: Heiko Schneider
Tel.: 0151/16883508, E-Mail: h.schneider@lkwnd.de
Ü 70 Party 2015
Am Samstag, dem 14. März findet im Bürgerhaus unser Seniorennachmittag (Ü70 Party) statt. Beginn ist um 15:30 Uhr. Alle Bürgerinnen und
Bürger des Ortsteils Hofeld -Mauschbach „Ü 70“, bzw. die es in diesem
Jahr werden, wurden bereits schriftlich eingeladen. Wie immer sorgt ein
besonderer Gast für Stimmung und Kurzweil.
Der Ortsrat freut sich auf eine zahlreiche Teilnahme.
Ausgabe 11/2015
Landratswahl am 15.03.2015
Bitte machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch. Das Wahllokal ist
im Bürgerhaus eingerichtet. Selbstverständlich ist auch die Briefwahl
möglich.
Schönes Wochenende
Heiko Schneider
Namborn/Heisterberg
Ortsvorsteher: Hugo Frei
Tel.: 06854/7780, E-Mail: hugo_frei@web.de
Angebot von Kaffee und Kuchen
Anlässlich der Landratswahl am Sonntag, dem 15. März 2015 bieten die
Mitglieder des Pfarrgemeinderates ab 13:00 Uhr zum Kaffee selbstgebackenen Kuchen, sowie weitere Getränke, im Dorfgemeinschaftsraum
der Schule an, wobei der Erlös wiederum für die Orgelrenovierung verwandt wird.
Machen sie einen kleinen oder auch größeren Spaziergang, gehen sie
zur Wahl und Verköstigen sie Kaffee und Kuchen, um damit noch eine
gute Sache zu unterstützen.
Böse Überraschung
Anlässlich eines Ortstermins mit Bediensteten der Verwaltung auf dem
alten Friedhofsgelände wurde festgestellt, dass altersbedingt ein Schaden am dortigen Ehrenmal zum Gedenken an die Kriegsopfer entstanden war. Auf der linken Seite des Ehrenmals ist die dortige Steintafel
in der Größe von 190 x 62cm aus der Mauer herausgebrochen, indem
sich die Holzdübel aus der Verankerung gelöst haben. Die Tafel mit den
Namen der Kriegsopfer von 1914-1919, sowie 1940/1941/1942 und teils
1943 ging hierbei total zu Bruch.
Wir werden versuchen schnellmöglichst die notwendige Instandsetzung
in die Wege zu leiten, bzw. eine Ersatzbeschaffung zu ermöglichen.
Termine zum Vormerken:
- Sonntag 15. März 2015 08:00 bis 18:00 Uhr Landratswahl in den
Wahllokalen der Gemeinschaftsschule Namborn;
- Sonntag 15. März 2015 ab 13:00 Uhr Kaffee und Kuchen im Dorfgemeinschaftsraum
angeboten durch den Pfarrgemeinderat;
- Freitag 20. März 2015 19:30 Uhr Jahresversammlung der Jagdgenossenschaft Namborn;
- Freitag 27. März 2015, 19:30 Uhr Mitgliederversammlung CDU –
Ortsverband Namborn
- Freitag 10. April 2015, 19:30 Uhr Mitgliederversammlung Bestattungsverein Namborn;
- Dienstag 14. April 2015 16:30 Uhr bis 20:00 Uhr Blutspende beim
DRK in der Gemeinschaftsschule Namborn
- Sonntag 19. April 2015, 17:00 Uhr Mitgliederversammlung Garten& Naturfreunde Namborn;
Ein schönes und erholsames Wochenende wünscht
Euer Ortsvorsteher Hugo Frei
Der Seniorenbeauftragte informiert
08.04.2015: Kostenlose Rechtsberatung
Ein einheimischer Rechtsanwalt hat sich bereit erklärt, eine kostenlose
Rechtsberatung für Personen ab 60 Jahren durchzuführen. Dies soll am
Mittwoch, 8. April 2015 im Sozialraum des Rathauses (Kellergeschoss)
in der Zeit von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr erfolgen. Wenn Sie von diesem
Angebot Gebrauch machen wollen, dann melden Sie sich bei mir an, Tel.
06851 3218. Sie können aber auch unangemeldet kommen.
Anspruch auf Betriebsrente überprüfen
In der Ausgabe Nr. 9 der Namborner Nachrichten hatte ich über die
Standardrente und den Rentenanspruch für Arbeitnehmer nach einem
Jahr Arbeit informiert. Dies hat ein Leser zum Anlass genommen und
mich gebeten, außerdem noch auf einen evtl. Anspruch auf Betriebsrente hinzuweisen, denn diese würde nicht „automatisch“ mit dem Ausscheiden gewährt, sondern müsse beantragt werden.
Neuauflage „Wegweiser Vorsorgevollmacht
– Betreuungsverfügung Patientenverfügung“ erschienen
Bis jetzt war es immer so: Beim Ministerwechsel im Justizministerium ist
jedesmal eine Neuauflage des Wegweisers Vorsorgevollmacht – Betreuungsverfügung – Patientenverfügung mit Vorwort und Bild des zuständigen (neuen) Ministers erschienen.
Namborn
- 9 -
So hat sich jetzt auch Minister Reinhold Jost in einer Neuauflage des
Wegweisers „verewigen“ können. Einen Vorteil hat die Ausgabe: Sie hat
größere Buchstaben und ist daher gerade für ältere Personen gut lesbar.
Wenn Sie sich für ein Exemplar des Wegweisers „Vorsorgevollmacht –
Betreuungsverfügung – Patientenverfügung“ interessieren, dann können
Sie mich anrufen, Tel. 06851 3218. Die Zusendung erfolgt kostenlos.
Auch „Nichtsenioren“ (U 60) können davon Gebrauch machen.
Saarländischer Pflegebeauftragter
Der Pflegebeauftragte hat die Aufgabe, als Ansprechpartner für die
Belange aller von der Pflege Betroffenen – dazu zählen pflegebedürftige
Menschen, kranke Menschen, Menschen mit Behinderung, Angehörige,
Pflegekräfte – zur Verfügung zu stehen.
Sie können den Pflegebeauftragten Jürgen Bender, ehemaliger Präsident des Landessozialgerichts, wochentags von 08:30 Uhr bis 16:30
Uhr unter der Telefonnummer 0681 501 3480 erreichen.
Vorgaben der EU für neue Kaffeemaschinen
Neue Kaffeemaschinen müssen ab Januar 2015 über eine Abschaltautomatik verfügen. Zum Vorwärmen oder Warmhalten sind je nach
Technik nur noch fünf bis 60 Minuten erlaubt. (Quelle: dpa-tmn,
zuhause.de)
Neue DIN-Vorschriften für Verbandskästen
Wer einen Verbandkasten ersetzt, muss darauf achten, dass dieser der
veränderten DIN-Norm 13164 entspricht. Bisherige Verbandskästen
müssen jedoch nicht ausgetauscht werden, sofern das Ablaufdatum
noch nicht überschritten ist.
Was passiert nun mit dem alten Verbandskasten? Es empfiehlt sich,
abgelaufenes Verbandsmaterial zu spenden. Anbieter von Erste-HilfeKursen können dann die alten Pflaster, Wundkompressen und Rettungsdecken zu Ausbildungszwecken nutzen.
Ralph Dörr
Ehrenamtlicher Seniorenbeauftragter
K irc h liche Nachri chte n
Pfarreiengemeinschaft Oberthal-Namborn
mit den Pfarrgemeinden
St. Stephanus Oberthal, Mariä Himmelfahrt Namborn,
Christkönig Güdesweiler, St. Willibrord Baltersweiler,
St. Donatus Gronig und St. Anna Furschweiler
Pfarrbüro Oberthal-Namborn
Steffesheck 3, 66649 Oberthal
Tel.Nr. 06854 8573
Neue Öffnungszeiten des Pfarrbüros Oberthal:
Mo. 09.00 - 11.30 Uhr
Di. 09.00 - 11.30 Uhr
Mi. 09.00 - 11.30 Uhr
Do. 14.00 - 18.00 Uhr
Fr. 09.00 - 11.30 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung
Internet: www.oberthal-namborn.de
E-Mail:pfarrbuero@oberthal-namborn.de
Weitere Telefonnummern:
Heinrich-Meffert-Haus 06854 8908
Rosenstraße 6, 66649 Oberthal 015126983364
Kindergarten St. Stephanus Oberthal
06854 6392
Rosenstraße 6, 66649 Oberthal
E-Mail: st.stephanus-oberthal@kita-saar.de
Gottesdienstordnung
4. Fastensonntag (Laetare)
Kollekte für die Pfarrkirche
Samstag, 14.03.
Christkönig07.30
Frühschicht in der Fastenzeit
Güdesweiler
für die Erstkommunionkinder und
deren Familien
St. Anna
07.30
Frühschicht in der Fastenzeit
Furschweiler
für die Erstkommunionkinder und
deren Familien
St. Stephanus
17.30
Vorabendmesse
Oberthal
für die Verstorbenen der Pfarreiengemeinschaft
Gruppe 2
+ Ottilia Rauber (2. Sterbeamt)
St. Willibrord
17.30
Vorabendmesse
Baltersweiler
Christkönig 18.30
Kreuzwegandacht
Güdesweiler19.00
Vorabendmesse
Sonntag, 15.03. - Bitte geänderte Gottesdienstzeiten beachten
Mariä Himmelfahrt 09.00
Hochamt
Namborn
für die Verstorbenen der Pfarrgemeinde
Scheinwerferkollekte
Ausgabe 11/2015
St. Michael
10.00
Rundfunkgottesdienst
Gehweiler
Übertragung in SR 2
mitgestaltet vom Projektchor der
Pfarreiengemeinschaft
St. Donatus 10.30
Hochamt
Gronig
+ Oskar Meisberger (2.
Gruppe 4
Sterbeamt)
Mariä Himmelfahrt
14.30
Taufe der Kinder Malou
Namborn
Annabell Kirsch, Emma Fabienne
Hohmann und Lia-Elisabeth Wintrich
Dienstag, 17.03.
Christkönig 18.30 Hl. Messe (Pfarrhaus)
Güdesweiler
St. Anna
18.30
Kreuzwegandacht
Furschweiler
Mittwoch, 18.03.
Christkönig 07.00
Frühschicht (Pfarrhaus)
Güdesweiler
anschließend Frühstück im Pfarrhaus
Mariä Himmelfahrt
15.00
Hl. Messe mit Spendung der
Namborn
Krankensalbung
für alle Kranken aus dem Lebensbereich Namborn
anschließend Kaffee und Kuchen im
Pfarrsälchen
St. Michael
18.00
Totengebet für + Anna Neumann
Gehweiler
Donnerstag, 19.03. - Hl. Josef, Bräutigam der Gottesmutter
St. Stephanus
07.00 Hl. Messe zu Ehren des Hl.
Oberthal
Josef
anschließend Frühstück im HeinrichMeffert- Haus
Christkönig08.00
Laudes
Güdesweiler
St. Stephanus
10.30
Wortgottesdienst im
Oberthal Seniorenheim
Mariä Himmelfahrt
10.30
Hl. Messe im Seniorenheim
NambornEisweiler
St. Michael
14.30
1. Sterbeamt für + Anna
Gehweiler
Neumann
anschl. Urnenbeisetzung auf dem
Friedhof in Gehweiler
Die Abendmesse fällt aus
Freitag, 20.03.
St. Donatus
18.30
Kreuzwegandacht
Gronig
Maria Himmelfahrt
18.30
Kreuzwegandacht
Namborn
St. Willibrord
18.30
Kreuzwegandacht
Baltersweiler
5. Fastensonntag
Kollekte für das Bischöfliche Hilfswerk „Misereor“
Samstag, 21.03.
St. Stephanus
17.30
Vorabendmesse
Oberthal
Gruppe 1
St. Anna
17.30
Familiengottesdienst
Furschweiler
Christkönig 18.30
Kreuzwegandacht
Güdesweiler19.00
Vorabendmesse
für die Verstorbenen der Pfarrgemeinde
Sonntag, 22.03.
St. Willibrord
09.00
Hochamt
Baltersweiler
für die Verstorbenen der Pfarrgemeinde
Maria Himmelfahrt
10.30
Hochamt
Namborn
für die Verstorbenen der Pfarreiengemeinschaft
+ Edeltrud Michalski (30 er Amt)
St. Donatus
10.30
Familiengottesdienst
Gronig
Gruppe 5
anschließend Eine-Welt-Verkauf
St. Stephanus
16.00
Orgelkonzert
Oberthal
mitgestaltet von Michael und Thomas
Czulak
Aus unserer Pfarreiengemeinschaft
Krankenkommunion
Im Monat März bringen die Seelsorger und Krankenkommunionhelfer
unseren älteren und kranken Pfarrangehörigen die Krankenkommunion.
Wer gerne an der Kommunion teilnehmen möchte und noch nicht im
monatlichen Plan aufgenommen ist, kann sich im Pfarrbüro Oberthal,
Tel.-Nr. 8573 melden. Die Termine werden schriftlich mitgeteilt.
Formular zur Messbestellung
Für Messbestellungen können Sie nachfolgendes Formular benutzen
und in den Sakristeien oder im Pfarrbüro abgeben. Es ist auch möglich,
den Betrag für die Messintentionen von 5,00 EUR auf das Konto des Kirchengemeindeverbandes zu überweisen: Bankverbindung: IBAN: DE52
5929 1000 0000 3044 17, BIC: GENODE51WEN oder
Kto.Nr. 304 417, Bankleitzahl: 592 910 00 bei der St. Wendeler Volksbank
Namborn
- 10 -
Taufsonntage für das Jahr 2015
12.04.
St. Anna Furschweiler
10.05.
St. Willibrord Baltersweiler
24.05.
St. Stephanus Oberthal
07.06.
St. Donatus Gronig
28.06.
Christkönig Güdesweiler
12.07.
Mariä Himmelfahrt Namborn
09.08.
St. Stephanus Oberthal
06.09.
St. Anna Furschweiler
27.09.
St. Stephanus Oberthal
11.10.
Christkönig Güdesweiler
25.10.
Mariä Himmelfahrt Namborn
08.11.
St. Willibrord Baltersweiler
29.11.
St. Anna Furschweiler
13.12.
St. Donatus Gronig
Herzliche Einladung zum Krankensalbungsgottesdienst
Das Sakrament der Krankensalbung wird im Allgemeinen in körperlichen
und seelischen Grenzsituationen gespendet, um sich von Gott stärken
zu lassen.
So ist es guter und heilsamer Brauch, dass Kranke, egal welchen Alters,
einen Priester rufen, der dieses Sakrament spendet. Sehr oft ist die Feier
dieses Sakraments sowohl für den, der das Sakrament empfängt als
auch für die Angehörigen, die bei dieser Feier anwesend sind, eine Hilfe,
sich mit der Krankheit oder auch mit dem bevorstehenden Tod auseinander zu setzen. Es ist sehr schön, wenn Angehörige oder enge Freunde
an dieser Feier teilnehmen können.
Wir laden alle Kranke und ihre Angehörigen ein, in einem speziellen Gottesdienst die Krankensalbung zu empfangen:
Ausgabe 11/2015
Lektor / Lektorin und Kommunionhelfer / Kommunionhelferin wichtige Dienste im Gottesdienst
In unseren Pfarreien suchen wir Frauen und Männer, die einen dieser
Dienste oder beide Dienste übernehmen möchten.
Lektorinnen/Lektoren sind als eigenständiger Laiendienst beauftragt
die Lesungen der Heiligen Schrift mit Ausnahme des Evangeliums sowie
die einzelnen Fürbitten vorzutragen.
Da es beim Lektorendienst um mehr geht als um das Vorlesen eines
heiligen Textes und er an der „Dramaturgie“ des Gottesdienstes beteiligt
ist, bieten wir für Neueinsteiger und als Fortbildung für unsere Lektorenteams eine Schulung an:
Teil 1: Grundkurs
Samstag, 09. Mai 2015
09.00 - 16.30 Uhr
Teil 2: Aufbaukurs
Samstag, 16. Mai 2015
09.00 - 16.30 Uhr
im Pfarrhaus Güdesweiler,
Steinberger Str. 1 (neben der Pfarrkirche)
Im Grundkurs wird auf das Sprechvermögen geachtet und
in die Lesetechnik und Vortragskunst eingeführt:
Im Aufbaukurs geht es um die Erarbeitung und Einübung verschiedener
Bibeltexte, damit das Ohr der Gläubigen sich gerne auftut und diese die
ihnen vermittelte Botschaft hören und verstehen können.
Dozentin: Sr. Gertrud Birringer, Dominikanerin und Sprecherzieherin
Kommunionhelferinnen/
Kommunionhelfer werden nach einer entsprechenden Vorbereitung
vom Bischof beauftragt. Sie teilen mit dem Priester die heilige Kommunion aus und können bei entsprechenden zeitlichen Möglichkeiten auch
die Hl. Kommunion zu den Alten und Kranken in die Häuser bringen.
Für Interessenten findet eine Schulung am 26. September 2015 im
Geistlichen Zentrum, Völklinger Straße 197, 66346 Püttlingen statt.
Wenn Sie Fragen oder Interesse an einem der beiden Dienste oder
an beiden Diensten haben, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro.
Buswallfahrt zur Springprozession nach Echternach und zum Grab
der sel. Sr. Blandine Merten in Trier am Dienstag, 26. Mai 2015
geistliche Begleitung: Diakon Oliver Besch
Fahrpreis: 15,- € (bei Anmeldung im Pfarrbüro Oberthal)
Das Programm und die genauen Abfahrtszeiten werden im nächsten
Pfarrbrief, sowie ab dem 01. Mai 2015 in den Namborner Nachrichten
sowie auf unserer Homepage www.oberthal-namborn.de veröffentlicht.
Mariä Himmelfahrt Namborn
Für den Lebensbereich Namborn
am Mittwoch, 18.03. um 15.00 Uhr
in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Namborn Hl. Messe mit Spendung der Krankensalbung,
anschließend Kaffee und Kuchen im Pfarrsälchen
Kirchenchor
Unsere Chorproben finden jeweils mittwochs um 20.00 Uhr in den geraden Wochen in Namborn im Gasthaus zur Poschd und in den ungeraden
Wochen in der Pfarrkirche in Furschweiler statt.
Für den Lebensbereich Oberthal
am Mittwoch, 25.03. um 15.00 Uhr
in der Pfarrkirche St. Stephanus, Oberthal
Hl. Messe mit Spendung der Krankensalbung,
anschließend Kaffee und Kuchen im Heinrich-Meffert-Haus
Kirchenchor
Unsere Chorproben finden jeweils mittwochs um 20.00 Uhr in den geraden Wochen in Namborn im Gasthaus „Zur Poschd“ und in den ungeraden Wochen in der Pfarrkirche in Furschweiler statt.
Hl. Messe für Ehejubilare im Rahmen der Heilig-Rock-Tage 2015
Im Rahmen der diesjährigen Trierer Heilig-Rock-Tage hat Bischof Dr.
Stephan Ackermann alle Ehepaare, die in diesem Jahr ihr goldenes oder
diamantenes Ehejubiläum feiern, eingeladen, mit ihm am
Montag, dem 20. April 2015 um 17.00 Uhr in der Hohen Domkirche
Eucharistie zu feiern, um Gott für die Jahre ihrer Ehe und das christliche
Zeugnis, das sie dadurch geben, Dank zu sagen.
Bereits ab 15.00 Uhr besteht die Möglichkeit zur Begegnung im Hof des
Bischöflichen Priesterseminars, Jesuitenstraße 13
In unserer Pfarreiengemeinschaft können sich an diesem Tag alle Jubelpaare, des Jahres 2015 zw. 10.30 und 11.00 Uhr mit einem Kleinbus
(„Neunsitzer“) zu Hause abholen und bis in die Nähe des Trierer Domes
bringen lassen. Der Aufenthalt in Trier kann frei gestaltet werden. Gegen
19.00 Uhr erfolgt die Heimfahrt.
Wenn Sie unseren Service nutzen wollen, melden Sie sich bis zum 07.
April 2015 in unserem Pfarrbüro
(Tel: 06854/8573) an.
Die Unkostenbeteiligung beträgt 15,- EUR pro Person.
St. Anna Furschweiler
Pfarrgemeinderat Furschweiler
Liebe Furschweiler!
Wer hat etwas Zeit und ein Herz für 2 syrische Kindergartenkinder?
Die Kleinen sind 4 und 6 Jahre alt und sprechen schon gut deutsch.
Wir suchen eine oder zwei verlässliche Personen, die die Kinder auf
ihrem Weg vom Schulbus an der St. Annen-Grundschule zum Kindergarten in Furschweiler begleiten, und zwar
morgens um 7.45 Uhr vom Schulbus zum Kindergarten
mittags um 12.30 Uhr vom Kindergarten zum Schulbus
ab 09. März 2015 und nur an Schultagen
Die Tätigkeit ist ehrenamtlich. Wenn Sie dazu bereit sind oder Fragen
haben, rufen Sie bitte an:
Monika Müller, Gehweiler, Telefon 06857-5205 oder Herrn Pfarrer
Michael Pauken, Pfarrbüro Telefon 06854-8573
St. Willibrord Baltersweiler
Gebets- und Bibelkreis
Der Gebets- und Bibelkreis kommt am Dienstag, 24. März 2015 um
15.30 Uhr im Pfarrhaus in Baltersweiler zusammen.
Namborn
- 11 -
Ausgabe 11/2015
Ökumenischer Jugendkreuzweg 2015
„Im Fokus: das Kreuz“ lautet der Titel des diesjährigen ökumenischen
Jugendkreuzweges.
Leiden und Tod sollen hierbei in den Mittelpunkt gestellt werden. Leid
und Tod zu fokussieren ist schwer und herausfordernd. Es kann aber
auch zum Verändern und zum Helfen ermutigen; Hinzusehen statt Wegzuschauen und zum Nachdenken anregen auf das, was wesentlich ist.
Wann? Freitag, den 27.März 2015 um 18:00 Uhr
Wo? In St. Wendel
Startpunkt ist die evangelische Stadtkirche in St. Wendel; nach dem
Start in der Kirche werden wir durch die Stadt an weiteren Stationen Halt
machen. Der Abschluss findet in der Hospitalkirche statt. Im Anschluss
laden wir herzlich zu gemütlichem Beisammensein bei Essen und Trinken ein.
Ev. Kirchengemeinde Wolfersweiler
Rundfunkgottesdienst mit Übertragung bei SR 2
am Sonntag, 15. März 2015
um 10.00 Uhr in St. Michael Gehweiler
Samstag, 14. März 2015
18.00 Uhr Gottesdienst Ev. Kirche Walhausen
Sonntag, 15. März 2015
9.45 Uhr Kindergottesdienst KiGo im Ev. Gemeindezentrum
Wolfersweiler
10.00 Uhr Gottesdienst in der Ev. Kirche Woflersweiler
Montag, 16. März 2015
16.00 Uhr KU /Konfirmation 2015 im Ev. GDZ Wolfersweiler
17.00 Uhr KU /Konfirmation 2016 im Ev. GDZ Wolfersweiler
18.00 Uhr Passionsandacht in Asweiler
19.00 Uhr Passionsandacht in Eitzweiler
18.00 Uhr Sturzprophylaxe durch Bewegungsschulung StuBS
alle zwei Wochen in der Köhlerhalle Walhausen
– Neulinge sind jederzeit herzlich willkommen!
Einfach in bequemer Kleidung vorbei kommen und
mitmachen!
Die ausgebildete Ergotherapeutin Sara Höhn freut
sich auf Ihre Teilnahme!
Dienstag, 17. März .2015
15.00 – 17.00 Uhr Rückbildungsgymnastik und Babymassage
für angemeldete Teilnehmerinnen mit der Hebamme
Dagmar Aatz im Ev. Gemeindezentrum Wolfersweiler.
16.00 Uhr Konfirmandenunterricht /Konfirmation 2016
im Nebenraum der Ev. Kirche Walhausen.
17.45 Uhr Passionsandacht in Gimbweiler
19.00 Uhr Passionsandacht in Mosberg-Richweiler
19.00 Uhr Frauenhilfe Wolfersweiler im Ev. Gemeindezentrum
Wolfersweiler
Mittwoch, 18. März 2015
14.00 Uhr Cafe Vergissmeinicht im Ev. Gemeindezentrum Wolfersweiler
14.30 Uhr Frauenkreis Gimbweiler kommt im Mehrgenerationenhaus zusammen.
15.00 Uhr Frauenhilfe Steinberg-Deckenhardt trifft sich in der
Musikwerkstatt
15.30 Uhr Stoppelhopser Hirstein – Lebendiges Brettspiel
18.30 Uhr Taizé-Gebet (3/4) in der Ev. Kirche Wolfersweiler
19.00 Uhr Bauch-, Beine-, Po- u. Rückengymnastik im Ev.
Gemeindezentrum Wolfersweiler
Donnerstag, 19. März 2015
von heute bis Samstag sind die diesjährigen Konfirmanden auf
Abschlussfreizeit!
15.30 Uhr Stoppelhopser Walhausen – Spiele
18.00 Uhr Männer 50 + treffen sich in der Ev. Kirche Walhausen.
Freitag, 20. März 2015
15.00 Uhr Stoppelhopser Wolfersweiler - Spiele
Ev. Kirchengemeinde St. Wendel
GOTTESDIENSTE vom 11.03.2015 bis 18.03.2015
Mittwoch, 11.03.2015, 18.00 Uhr
Passionsandacht in St. Wendel
Freitag, 13.03.2015, 18.30 Uhr
Ev. Gottesdienst in der Kapelle des Marienkrankenhauses
Samstag, 14.03.2015, 17.00 Uhr
Gottesdienst in Tholey (Kapitelsaal der Abteikirche)
Sonntag, 15.03.2015, 10.00 Uhr
Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden in St. Wendel
Sonntag, 15.03.2015, 10.00 Uhr
Kindergottesdienst in St. Wendel
Sonntag, 15.03.2015, 11.00 Uhr
Kinderkirche in Leitersweiler
Mittwoch, 18.03.2015, 18.00 Uhr
Passionsandacht in St. Wendel
Wochenprogramm
montags, 14.00 Uhr – 17.00 Uhr Kleiderkammer in St. Wendel,
Beethovenstr. 3
20.00 Uhr Posaunenchorprobe
10.00 Uhr Krabbelgruppe, Ev. Gemeindehaus St. Wendel
dienstags, 16.30 Uhr Konfirmandenunterricht Pfarrbezirk I,
Gemeindehaus St. Wendel
20.00 Uhr Frauenclub (vierzehntägig)
Namborn
- 12 -
mittwochs, 15.00 Uhr Treff älterer Gemeindeglieder, 2. Mittwoch im
Monat, im Ev. Gemeindehaus St. Wendel
18.00 Uhr Männertreff im Gemeindehaus Leitersweiler
19.30 Uhr Offener Treff für Frauen/Frauenstammtisch,
Ev. Gem.Haus WND
donnerstags 16.00 Uhr Konfirmandenunterricht Pfarrbezirk II,
Gemeindehaus St. Wendel
17.30 Uhr Kindergottesdienstvorbereitung St. Wendel,
Ev. Gemeindehaus
18.00 Uhr „Die Hauptsach-ich-war-Truppe!“ Treffpunkt:
Wendalinuspark
19.00-21.00 Uhr Jugendtreff, Ev. Gemeindehaus St.
Wendel
freitags, 14.00-17.00 Uhr Kleiderkammer in St. Wendel, Beethovenstr. 3
15.30 Uhr Kinderchorprobe
16.30 Uhr Jugendchorprobe
20.00 Uhr Kirchenchorprobe
Tel. Ev. Gemeindeamt 06851-2500
Tel. Pfarrer Markus Karsch, 06851-8007820
Tel. Pfarrerin Christine Unrath 06851-939755, Mobil 0179 67 07 927
Kindergär te n
Osterwanderung für Klein und Groß
am Donnerstag, 26. März 2015
Der Kindergarten Villa Kunterbunt und der Förderverein Kindergarten
Namborn e.V. laden alle Kinder aus der Gemeinde und Umgebung zur
Osterwanderung ein.
Wir treffen uns um 17 Uhr am Kindergarten Namborn. Auf dem Dampfbahngelände suchen die Kleinen dann ihr Ostergeschenk. Selbstverständlich dürfen die Eltern beim Suchen helfen. Anschließend lädt der
Dampfbahnclub Namborn e.V. die Kinder zu einer kleinen Fahrt ein.
Ausgabe 11/2015
Aus Vereinen und Verbänden
Kleidersammlung durch das Rote Kreuz
Am Samstag, 21. März 2015, führt das Deutsche Rote Kreuz im gesamten Landkreis St. Wendel eine Kleidersammlung durch. Die von den
DRK-Ortsvereinen ausgegebenen Kleidertüten sollen bis 08.30 Uhr gut
sichtbar an den Straßenrand gestellt werden. Die Sammlung findet bei
jedem Wetter statt. Mit dem Erlös der Sammlung werden satzungsgemäße Aufgaben des Roten Kreuzes finanziert. Der DRK-Kreisverband
St. Wendel und die Ortsvereine im Landkreis St. Wendel bedanken sich
bei der Bevölkerung für die Unterstützung.
B a l te r swe i le r
Jahreshauptversammlung des Imkervereins
Baltersweiler, Hofeld/Mauschbach e.V.
Die Jahreshauptversammlung des Imkervereins Baltersweiler, Hofeld/
Mauschbach fand am 07.03.2015 statt. Unter anderem wurde ein neuer
Vorstand gewählt. Erste Vorsitzende wurde Ruth Schömann und zum
zweiten Vorsitzenden hat die Versammlung Berthold Klein gewählt. Den
Posten des Schriftführers übernahm Hans Jürgen Schweig und Kassierer wurde Christoph Sartorius. Beisitzer sind Bernd Weyrich, Michael
Hassel und Michael Wagner. Die geplante Satzungsänderung wurde
mehrheitlich beschlossen. Man konnte sich auch auf eine Namensänderung einigen. Künftig soll der Verein „Imkerverein Liebenburg e.V.“
mit Sitz in Baltersweiler heißen. In diesem Zusammenhang fand auch
der Vorschlag zu einem einheitlichen Logo für den Verein allgemeinen
Zuspruch.
Musikverein Baltersweiler e.V.
Einladung zur Generalversammlung am 20.03.2015 (mit Wahlen)
Unsere diesjährige Generalversammlung findet am Freitag, 20.03.2015
im Sportlerheim Baltersweiler statt. Beginn: 19:00 Uhr. Alle inaktiven
und aktiven Mitglieder sind hierzu recht herzlich eingeladen.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Totengedenken
3. Anträge
4. Berichte des Vorstandes
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Wahl eines Versammlungsleiters
7. Entlastung des Vorstandes
8. Neuwahlen des Vorstandes
9. Aussprache zu Punkt 3
10. Sonstiges
11. Verabschiedung
Anträge können bis TOP 03. in schriftlicher oder mündlicher Form beim
Vorstand abgegeben werden
OGV Baltersweiler e.V.
27.03.2015 Kindermittag ab 15:00 Uhr
In diesem Jahr binden wir Türkränze und bepflanzen alte Ziegeln.
Wer Lust und Zeit hat - einfach vorbei kommen!
Getränke und Kuchen stehen wie immer bereit!
Mitzubringen sind evtl. Osterdekoartikel, die ihr zu Hause nicht mehr
braucht.
Die Veranstaltung ist kostenfrei!
20.06.2015 Fahrt zur Landesgartenschau in Landau
Hier mussten wir den Termin um eine Woche verschieben. Wir können
die Fahrt für 25 € anbieten ( Fahrt im Reisebus und Eintritt ). Nichtmitglieder können wür 28 € mitfahren.
Die Fahrt findet nur statt, wenn sich genügend Mitfahrer anmelden.
Bei Fragen, Anregungen und auch schon Anmeldungen rufen Sie mich
gerne an!
06851 / 82082 - Susanne Ost
Viele Grüße - der Vorstand
Männergesangverein „Erholung“
Baltersweiler
Alle Kinder mit ihren Eltern sind herzlich eingeladen auch die leckeren
Würstchen und Getränke zu probieren.
Wir freuen uns auf euch!!
Euer Kindergarten-Team und Förderverein
Generalversammlung des MGV Baltersweiler
Am Montag, den 23. März findet unsere diesjährige Generalversammlung im Lokal „La Piazza“ um 19.00 Uhr statt.
Die Tagungsordnung sieht folgende Punkte vor:
1. Begrüßung durch die 1. Vorsitzende
2. Bericht des Schriftführers
3. Bericht des Kassierers
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Wahl eines Versammlungsleiter
6. Entlastung des Vorstandes
Namborn
- 13 -
7. Neuwahl des Vorstandes
8. Verschiedenes
9. Schlusswort des 1. Vorsitzenden
Zu dieser Versammlung sind alle Mitglieder recht herzlich eingeladen!
Fu rs chwe i l e r
Furschweiler Karnevalverein e.V.
Einladung des FKV zu einem Helferfest am 21.03.2015
Die Session 2014/2015 ist nun zu Ende und daher möchten wir uns an
dieser Stelle bei allen Akteuren sowie bei all den vielen fleißigen Helfern
vor und hinter der Bühne, beim Auf- und Abbauteam sowie bei allen,
die uns das ganze Jahr über tatkräftig unterstützen bedanken. Weiterhin
danken wir auch den Eltern für die Kuchenspenden anlässlich unserer
Kinderfastnacht am Rosenmontag. Nur gemeinsam und mit Eurer Hilfe
haben wir es geschafft, dass alle Veranstaltungen reibungslos abgelaufen sind. Wir hoffen auch weiterhin auf Eure Unterstützung.
Um allen noch einmal persönlich zu danken, laden wir euch für Samstag, den 21. März 2015 ab 17.00 Uhr ins FKV-Heim zu einem Helferfest ein. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Um besser planen zu
können ist es erforderlich, dass sich die teilnehmenden Personen
anmelden. Anmeldungen nimmt unser Vorstandsmitglied Britta Rößler,
Tel.: 06857/921334 bis spätestens zum 17. März 2015 entgegen.
Wir freuen uns auf Euch!
Der Vorstand
Vorankündigung Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen !
Am Montag, dem 13. April 2015 findet um 19.00 Uhr unsere Jahreshauptversammlung mit Vorstandsneuwahlen im FKV-Heim statt. Die
Tagesordnung wird zu gegebener Zeit in den Namborner Nachrichten
veröffentlicht. Aufgrund der Wichtigkeit dieser Jahreshauptversammlung bittet der Vorstand um zahlreiches Erscheinen.
Landfrauenverein
Furschweiler und Umgebung e.V.
Um „Frühlingsfrische Geflügelrezepte“ geht es bei unserem nächsten
Treffen. Frau Thea Dick ist die Referentin und sie bringt immer tolle
Rezepte mit.
Der Vortrag findet am 19. März wie gewohnt um 19.00 Uhr im Hiemeshaus statt. Gäste sind willkommen.
Bitte Gedeck mitbringen.
Info: Unsere Abschlussfahrt findet am Dienstag, dem 19. Mai statt.
Anmeldungen ab sofort möglich!
Obst- und Gartenbauverein Furschweiler
Kaffeenachmittag mit Jahreshauptversammlung
Am Sonntag, dem 15. März 2015, lädt der Obst- und Gartenbauverein
um 15 Uhr im Gasthaus Zur Linde in Furschweiler zu Kaffee und Kuchen
ein. Im Anschluss findet die Jahreshauptversammlung statt. Wir halten
einen Rückblick auf das vergangene Jahr und stellen unsere Aktivitäten
für das Jahr 2015 vor.
Alle Mitglieder und Freunde des Obst- und Gartenbauvereins sind hierzu
herzlich eingeladen. Jeder Teilnehmer erhält einen Blumengruß.
G e hwe i l e r
Obst-, Garten- und
Naturfreunde Gehweiler e. V.
Am Samstag, den 14.03.2015 findet unser Schnittkurs im Lehrgarten
um 14.00 Uhr statt. Dort werden die Bäume unter fachmännischer Anleitung von vom Baumwart geschnitten. Nach dem Schnittkurs treffen wir
uns im Kelterhaus zum gemütlichen beisammen sein.
Nichtmitglieder sind auch herzlich zum Schnittkurs eingeladen.
Am Sonntag, den 22.03.2015 findet unsere diesjährige
Mitgliederversammlung um 17:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in
Gehweiler statt.
Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Totenehrung
3. Berichte
a. Schriftführer
b. Kassenwart
c. Kassenprüfer
d. Laufkassierer
e. Baumwart
f. Kelterwart
4. Aussprache zu den Berichten
5. Wahl eines Versammlungsleiters
6. Entlastung des Vorstandes
7. Neuwahl des Vorstandes:
a. 1. Vorsitzender
Ausgabe 11/2015
b. 2. Vorsitzender
c. Schriftführer
d. Kassenwart
e. Kassenprüfer
f. Laufkassierer
g. 2 Beisitzer
h. Kelterwart
8. Wahl von 2 Delegierten für die Kreistagung
9. Wahl von 2 Delegierten für die Landestagung
10.Verschiedenes
Wegen der Wichtigkeit unserer Versammlung würden wir uns freuen,
möglichst viele Mitglieder begrüßen zu dürfen.
Der Vorstand
Modellbau-Verein Gehweiler
Hallo Fans und Freunde des Modellsports.
Unsere diesjährige Vereinsfahrt führt uns auf die Modellbaumesse nach
Sinsheim am Samstag, den 21.03.2015.
Zu dieser Fahrt sind noch 10 Plätze frei. Die Fahrt ist in einem modernen
und bequemen Reisebus. Der Fahrpreis beträgt 15.00 € pro Person, zzgl
ca. 10 € Eintrittspreis für die Modellbaumesse.
Also, auf wenn ihr Spaß am Modellsport habt, und noch schnell Plätze
sichern.
Treffpunkt zwischen 05.30 Uhr und 06.00 Uhr auf dem Parkplatz der
Firma Asia Tam in Gehweiler. Abfahrt 06:00 Uhr
Telef. könnt Ihr euch anmelden beim 1. Vorsitzenden Axel Cullmann
06857/ 5531 nach 19:00 Uhr oder beim 2. Vorsitzenden Andreas Heinrich 06857/675490.
Wir wünschen viel Spaß und einen angenehmen Aufenthalt in Sinsheim
Der Vorstand
Kleintierzuchtverein SR154 Gehweiler e.V.
Einladung zur Jahreshauptversammlung
Zur Jahreshauptversammlung des Kleintierzuchtvereins SR 154 Gehweiler e.V. laden wir alle Mitglieder mit Partner(in) ins Dorfgemeinschaftshaus am Sonntag, den 29. März 2013 ein. Beginn: Sonntag, den 29.
März 2013 um 14.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus am Sportplatz.
Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Feststellen der Anwesenden und Beschlussfähigkeit
3. Genehmigung der Tagesordnung
4. Totenehrung
5. Jahresbericht Vorsitzender
6. Bericht Geflügelzuchtwart
7. Bericht Kaninchenzuchtwart
8. Bericht Kassenwart
9. Bericht der Kassenprüfer
10. Aussprache zu den Berichten
11. Wahl eines Versammlungsleiters
12. Entlastung des Vorstandes
13. Neuwahlen im Vorstand laut Satzung:
a) Kassenwart
14. Ergänzungswahl: 1 Kassenprüfer
15. Informationen für das bevorstehende Zuchtjahr 2015
16. Verschiedenes
Wir hoffen recht viele Mitglieder mit Partner(in) begrüßen zu können.
Der Vorstand
Rentner & Pensionärverein Gehweiler
Einladung zur Jahresversammlung 2015
Für Freitag, den 20. März 2015, 15 Uhr, sind alle Mitglieder zur Jahresversammlung im Gasthaus Chemitz in Gehweiler eingeladen.
Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden
2. Totenehrung
3. Jahresberichte 2014
1.Vorsitzender
Schriftführer
Kassenwart
Kassenprüfer
Entlastung des Kassenwart
4. Aussprache zu den Jahresberichten
5. Verschiedenes
Der Schriftführer
H ir s te i n
Obstbau- und Vogelschutzverein
Hirstein e.V.
Einladung
des Obstbau und Vogelschutzverein Hirstein e.V. zur ordentlichen Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes 2015
am 14.03.2015 im Musikheim in Hirstein
Beginn 15.00 Uhr.
Namborn
- 14 -
Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Totenehrung
3. Annahme der Tagesordnung
4. Bericht des 1. Vorsitzenden
5. Bericht der Kassiererin
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Aussprache über die Berichte
8. Wahl des Versammlungsleiters
9. Entlastung des Vorstandes
10. Neuwahl des kompletten Vorstandes
11. Wahl der Kassenprüfer
12. Verschiedenes
Gemütliches Beisammensein bei Kaffee, Kuchen und Schnittchen. Das
Ende der Versammlung bildet wie immer eine Verlosung.
Der Vorstand
Musikverein Hirstein e.V.
Hallo Musikfreunde, am Freitag, 13.03., ist um 19.30 Uhr Generalprobe.
Am Sonntag treffen wir uns um 13.45 Uhr in Illingen in der Illipse in Uniform. Um vollzähliges und pünktliches Erscheinen wird gebeten.
Der Vorstand
Hofel d- M aus chb a c h
Ausgabe 11/2015
Löschbezirk Gehweiler
Monatliches Treffen Lbz Gehweiler
Hallo Kameraden vom Lbz Gehweiler, am kommenden Freitag, 13.
März, treffen wir uns um 18:30 Uhr im Gerätehaus Gehweiler zu unserem 2. Treffen. Über rege Teilnahme freut sich Eure Lbz.-Führung.
Mit kameradschaftlichem Gruß
i.A. Timo Mai (Schriftführer)
Feuerwehrchor
Wir treffen uns zur Gesangstunde am Donnerstag, 19.03.15, 19.00 Uhr
im Feuerwehrhaus Löschbezirk Mitte.
Po li ti sc h e Par te ie n
SPD-Fraktion im Gemeinderat Namborn
Die nächste SPD-Fraktionssitzung findet am Montag, den 16.03.2015
um 17:00 Uhr im Sozialraum des Rathauses statt.
Mit freundlichem Gruß
Klaus Schnur
Fraktionsvorsitzender
CDU Hirstein
DRK-Ortsverein Hofeld-Mauschbach
DRK-Seniorengymnastikgruppe
Unsere nächste Übungsstunde findet wie gewohnt am Mittwoch, den
18.03.2015 in der Zeit von 10.00 bis 11.00 Uhr in der Liebenburghalle in
Eisweiler statt.
Ein schönes Wochenende wünscht Euch
Eure Irmgard Lüdeke (Gruppenleiterin)
Nam b orn/ Hei s terb erg
Garten- & Naturfreunde Namborn
Grüner Stammtisch
Zu unserem nächsten Stammtisch mit grünen Themen laden wir wieder
zum gemütlichen Treff für Mittwoch, den 1. April 2015 ab 18:00 Uhr ins
Kelterhaus am Birkenkopf ein.
Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.
Baumschnitt:
Obstbäume bedürfen regelmäßiger fachgerechter Pflege, wozu auch
Rückschnitt und Auslichten gehört. Fachgerechte Unterstützung bieten
wir hierzu über unseren ausgebildeten Baumwart Werner Persch, Tel.
06854/7219.
Wenden sie sich direkt an ihn, sofern sie Unterstützung und Beratung
wünschen.
Hinweis auf Mitgliederversammlung:
Unsere Mitgliederversammlung ist für Sonntag, den 19. April 2015 terminiert. Bitte den Termin vormerken. Tagesordnung und Örtlichkeit werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Hugo Frei Vorsitzender Tel. 06854/7780
Es lädt herzlichst ein Garten- und Naturfreunde Namborn
DRK - Ortsverein Namborn e.V.
Einladung zur Gruppenstunde des DRK -Ortsverein Namborn e.V.
Die nächste Gruppenstunde der aktiven Mitglieder findet am Montag,
dem 16. März 2015 um 19.00 Uhr im DRK-Gruppenraum in Namborn
(Kindergarten) statt.
Feuer wehrnachrichte n
Freiwillige Feuerwehr Lbz.Namborn
Nächste Übungstermine:
Mittwoch, 18.03.2015 um 19 Uhr Übungsthema: Technische Hilfeleistung
Dienstag, 24.03.2015 um 17:30 Uhr Atemschutzübungsstrecke Ottweiler
Mittwoch, 01.04.2015 um 19 Uhr Übungsthema: Fahrzeug- und Gerätekunde
Jugendfeuerwehr Lbz.Namborn
Nächste Übungstermine:
Freitag, den 20.03.2015 um 16:30 Uhr Praktische Übung
Freitag, den 10.04.2015 um 16:00 Uhr Schwimmen
Landratswahl am 15. März 2015
Am kommenden Sonntag, findet die Wahl zum Landrat des Landkreises
St. Wendel statt.
Das Wahlbüro befindet sich im Kultursaal in Hirstein und ist von 08:00
bis 18:00 Uhr geöffnet.
Gehen Sie zur Wahl und machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch.
Vereinsförderung 2014
In den kommenden Haushaltsberatungen wird vom Gemeinderat u.
a. auch die Höhe der Vereinsförderung beraten und beschlossen. Die
Anträge befinden sich auf der Internetseite der Gemeinde Namborn oder
können bei der Gemeindeverwaltung abgeholt werden. Die Zuschussanträge müssen bis spätestens 31. März 2015 beim Ortsvorsteher oder
auf der Gemeindeverwaltung eingereicht sein. Erhöhte Zuschüsse erhalten gemäß den Förderrichtlinien Vereine mit aktiver Jugendarbeit, Jubiläen und Meisterschaften.
Nach Abschluss der Haushaltsberatung und Mitteilung welcher Betrag
für Hirsteiner Vereine zur Verfügung steht, wird der Ortsrat Hirstein
unverzüglich über die Verteilung der Zuschüsse beraten bzw. beschließen. Daher kann jeder Verein Zuschussanträge einreichen.
Dank an den Gemeindebauhof
Wie in der letzten Ausgabe der Namborner Nachrichten berichtet, waren
aus der Stützmauer in der Birkenfelderstraße in Hirstein, zw. Hausnummer 6 – 8 mehrere Steine lose oder herausgebrochen. Nach der Mitteilung der Gefahr an den Bauhof, wurde durch die Mitarbeiter Martin
Schäfer und Karl Peter Scheid als erste Maßnahme die Gefahrenstelle
abgesichert und die Mauer abgestützt. Die Sanierungsmaßnahmen werden in den nächsten Tagen durch den Bauhof ausgeführt und erledigt.
Schon jetzt ein großes Lob und Dankeschön an diese Mitarbeiter.
Konrad Haßdenteufel
CDU Hirstein
Freie Liste Namborn
Fraktionssitzung
Am Montag, 16.03.2015 findet um 19.15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Roschberg eine Fraktionssitzung statt.
Besprochen werden die Tagesordnungspunkte der nächsten BUWASitzung.
S p or t- I n fo r m atio n e n
Saarlandmeissterschaften
im Synchron Trampolinturnen
Am Samstag, dem 28. März, ist der TV Liebenburg in der heimischen
Halle Ausrichter der Synchronmeisterschaften im Trampolinturnen. In
vier Altersklassen versuchen die einzelnen Paare das Kampfgericht
davon zu überzeugen, dass gerade ihre Übungen mit den meisten Punkten zu bewerten sei.
Das Einturnen beginnt um 10 Uhr, der Wettkampf eigentliche Wettkampf
um 12.00 Uhr und wird voraussichtlich um 16.00 Uhr beendet sein.
Natürlich sind auch Synchronpaare des TV Liebenburg am Start. Darunter auch Ann - Katrin Fleck (12 Jahre) und Celine Fournier (13 Jahre), die
mit ihrem Zweitstartrecht in der Trampolin Startgemeinschaft Saar (Bundesliga) am 10. Mai in der Liebenburghalle ihr Können im Wettkampf
gegen den MKV Möhrfelden erneut unter Beweis stellen dürfen.
Kalte und warme Getränke sowie Kuchen und belegte Brötchen werden an diesem Tag angeboten. Bei freiem Eintritt freuen sich die Wettkämpfer über hoffentlich viele Zuschauer, denen mit Sicherheit viele
Namborn
- 15 -
tolle Sprünge wie Salti einfach in gestreckter, gebückter oder gehockter
Position oder Doppeltsalti mit halben und ganzen Schrauben geboten
werden.
Also herzlich willkommen am 28. März und auch am 10. Mai.
Rolf Schreier
Vorsitzender
TV Liebenburg 2004 e.V.
Jahreshauptversammlung am 29. März
Einladung zur Mitgliederversammlung
Am Sonntag, dem 9. März 2015 findet um 15.00 Uhr im Turnerheim (ehemaliges Feuerwehrgerätehaus) in Eisweiler die satzungsgemäße Mitgliederversammlung des TV Liebenburg 2004 e.V. für das Jahr 2014 statt.
Zu dieser Versammlung sind alle Mitglieder herzlich eingeladen. Nach §
6 der Satzung sind stimmberechtigt alle Mitglieder ab vollendetem 16.
Lebensjahr, jüngere Mitglieder haben Rederecht, d. h., sie können sich
zu Wort melden und ihre Meinung äußern.
Vorläufige Tagesordnung
1.
Eröffnung und Begrüßung , Feststellung der Zahl der stimmberechtigten Mitglieder, Annahme der Tagesordnung
2.Totenehrung
3.
Ehrung von Mitgliedern für 10-jährige Mitgliedschaft
4.
Bericht des Vorsitzenden
5.
Bericht der Kassiererin
6.
Bericht der Kassenprüfer
7.
Aussprache zu den Berichten
8.
Wahl eines Versammlungsleiters
9.
Entlastung des Vorstandes
10.
Beratung und Beschlussfassung über den Haushalt 2015
11.
Veranstaltungen 2015
12.
Mitteilungen und Anfragen
Jedes Mitglied kann bis zum 5. Tag vor der Mitgliederversammlung beim
Vorsitzenden beantragen, dass weitere Angelegenheiten auf die Tagesordnung gesetzt werden sollen.
Ich bitte unsere Mitglieder eindringlich, an dieser Versammlung teilzunehmen. Herzlich eingeladen sind auch die Eltern unserer Kinder
und jugendlichen Mitglieder.
R. Schreier, Vorsitzender
SG Schlossberg Jugend
G Jugend
G Jugend auch im letzten Turnier ungeschlagen...
Beim letzten Turnier des SV Bliesen hat sich unsere Mannschaft gegen
Theley mit 4:0
gegen Braunshausen 3:1
gegen Freisen 3:0
gegen Oberthal 1:0
durchgesetzt.
Besonders zu erwähnen gilt es, dass unser Torhüter Maurice Mohr ein
sensationelles Tor per Abschlag erzielt hat....
Ausgabe 11/2015
Ergebnisse
E1 Jugend am 07.03.2015 in Baltersweiler
SG SV Baltersweiler - FC Landsweiler / Reden E2 Jugend am 07.03.2015 in Baltersweiler
SG SV Baltersweiler - SF Tholey D Jugend am 07.03.2015 in Hofeld
SG SV Hofeld - VfL Primstal C11 Jugend am 07.03.2015 in Hofeld
SG SV Hofeld - SG FC Freisen A Jugend am 07.03.2015 in Baltersweiler
SG SV Baltersweiler - FC SF Güdesweiler Nächste Spiele
E1 Jugend am 14.03.2015 in Baltersweiler
SG SV Baltersweiler - FC Uchtelfangen 21.03.2015 in Merchweiler
SV Merchweiler - SG SV Baltersweiler E2 Jugend am 14.03.2015 in Baltersweiler
SG SV Baltersweiler - FC Oberkirchen 21.03.2015 in Urweiler
STV Urweiler - SG SV Baltersweiler D Jugend am 14.03.2015 Schiffweiler
SG FSG Schiffweiler - SG SV Hofeld 21.03.2015 in Hofeld
SG SV Hofeld - SG SV Hoof 2 C11 Jugend am 14.03.2015 in Hofeld
SG SV Hofeld - SV Ottweiler 21.03.2015 in Uchtelfangen
SG FC Uchtelfangen - SG SV Hofeld C7 Jugend am 10.03.2015 in Baltersweiler
SG SV Hofeld - SG SV Wolfersweiler
wird nachgereicht
18.03.2015 in Schiffweiler
SG FSG Schiffweiler - SG SV Hofeld 21.03.2015 in Uchtelfangen
SG FC Uchtelfangen - SG SV Hofeld A Jugend am 14.03.2015 in Baltersweiler
SG SV Baltersweiler - STV Urweiler 21.03.2015 in Wiesbach
FC Wiesbach - SG SV Baltersweiler 3:2
5:0
2:1
0:4
1:3
14:00 Uhr
14:00 Uhr
13:00 Uhr
14:00 Uhr
15:15 Uhr
15:15 Uhr
16:30 Uhr
16:30 Uhr
18:00 Uhr
18:00 Uhr
16:30 Uhr
16:30 Uhr
Jugendleiter der SG:
SV Baltersweiler
Stutz Manuela 0157 / 86779680
Ninnig Pascal 0170 / 7950906
SV Hofeld
Schweig Markus 0171 / 8363877
Eckert Benedikt 0170 / 3590191
SV Furschweiler
Färber Christan 0157 / 74447686
Hauch Dennis 0174 / 9970281
Graf Patrick 0163 / 6140019
Einladung zum 1. BBQ-Fest
des TC Baltersweiler
Am 21.03.2015 ab 18 Uhr
eröffnen wir am Tennisclub die Grill-und BBQ-Saison 2015
und laden alle herzlich ein mit uns zu feiern.
Wir lassen unsere Dutch-Öfen,
den Weber-Kugel-Grill und den Spießbratengrill glühen.
Unser Tennisclub wird beheizt und draußen
erwärmt uns ein großes Lagerfeuer.
Wir freuen uns auf Euer Kommen!
Der Vorstand
Saisonstart
Es spielten Maurice Mohr, Matheo Graf, Joshua Hartmann, Gianluca
Michel, Marlow Schank, Marius Witczak, Singh Maliwan, Tom Stocklossa
Die Tore erzielten: Matheo 5, Joshua 5, MAURICE 1!!!!
Hoffen wir, dass wir bei der Feldrunde genauso erfolgreich abschneiden.
Bis jetzt schon mal vielen Dank für die zahlreiche Unterstützung.
Die Jungs brauchen das. Danke
Spaß am Sport und Taschengeld verdienen.
Hallo Sportfreunde, die SG Schlossberg sucht junge Frauen und Männer, die eine Ausbildung zum Schiedsrichter absolvieren wollen. Neben
dem sportlichen Spaß und der Kameradschaft lässt sich auch ein
Taschengeld verdienen. Also wenn ihr das 14. Lebensjahr erreicht habt
und eurer Interesse geweckt wurde dann meldet euch bei der SG unter
folgendem Ansprechpartner:
Schweig Markus
Handy 0171 / 83 63 877
Privat 06857 / 675169
An diesem Samstag startet die AH-Baltersweiler in ihre neue Saison. Im
Urwiesstadion ist der SF Tholey.
Anstoß ist um 18.00 Uhr. Wir würden uns freuen Sie als Zuschauer
begrüßen zu dürfen.
Schützenverein „Edelweiß“ Baltersweiler
1. Mannschaft Luftpistole
Im letzten Saisonwettkampf konnte die 1. Mannschaft die Saison gegen
Sotzweiler mit einem Sieg beenden. Mit 1341 zu 1324 Ringen hatten Toni
Christmann (346 Ringen), Gerhard Friedrich (342 Ringen), Mario Baroni
(340 Ringe) und Heinz Jepp (313 Ringe) einen schönen Abschluss.
2. Mannschaft Luftpistole
Für die 2. Mannschaft war es nicht ganz so ruhmreich. Aber gegen den
Saisonmeister zu verlieren ist auch okay. So hatte Güdesweiler mit 1334
Ringen zu 1278 Ringen einen guten Vorsprung vor unseren Leuten Marco
Schäfer (340 Ringe), Joachim Pertagnol (339 Ringe), Gabi Schäfer (316
Ringe) und Moritz Schäfer (283 Ringe). Am Ende der Saison befand man
sich wie die erste Mannschaft auch im Mittelfeld der Tabelle.
Namborn
- 16 -
Auflage Luftpistole
Was für die einen das Ende ist, ist für die andern der Anfang. Dieses Jahr
gibt es zum ersten Mal die Disziplin Luftpistole Auflage. Natürlich lassen
sich das unsere Jungspunde, die schon beim Luftgewehr Auflage schießen sehr erfolgreich sind, nicht entgehen. Somit traten wieder Gerhard
Friedrich mit 281 Ringen, Heinz Jepp mit 273 Ringen Mario Baroni mit
252 Ringen und, neu dabei, Reiner Klopp mit starken 294 Ringen gegen
Fürth an. Mit einem Sieg mit mehr als 100 Ringen kann man sagen,
dass die alten Herren auch diese Disziplin hervorragend beherrschen.
Am Ende des Wettkampfes stand es 848 zu 741 Ringe. Da kann man nur
hoffen, dass es so weitergeht.
SV BALTERSWEILER
Sonntag, den 08.03.2015
II. Mannschaft
TuS Fürth -
I. Mannschaft
SG Holz/Wahlschied -
Sonntag, den 15.03.2014
II. Mannschaft
SV Baltersweiler -
I. Mannschaft
SV Baltersweiler -
Sonntag, den 22.03.2015
II. Mannschaft
STV Urweiler -
I. Mannschaft
SC Wemmetsweiler -
Sonntag, den 29.03.2015
II. Mannschaft
SV Baltersweiler -
I. Mannschaft
SV Baltersweiler -
SV Baltersweiler 3-0
SV Baltersweiler 1-2
SV Gehweiler 13.15 Uhr
SV Humes 15.00 Uhr
SV Baltersweiler 15.00 Uhr
SV Baltersweiler 15.00 Uhr
SV Asweiler/Eitzweiler 13.15 Uhr
SF Tholey 15.00 Uhr
Auftakt zur Saison 1/2015
beim DC ‚Die Fußkranke‘
Hallo liebe Dartinteressierte, am 13.03. findet unser Auftaktspiel zur
Saison 1/2015 statt. Wir spielen auswärts bei den Flying Darts in Völklingen. Treffpunkt ist um 18:30 Uhr am Sportheim Gehweiler. Natürlich
sind alle Interessierten herzlich eingeladen uns zu unterstützen. In dieser
Saison wurden 3 neue Gegner in unsere Gruppe gelost - jeweils eine
Mannschaft aus Neunkirchen, Eppoelborn und Saarwellingen. Der DC
Loxeley aus Merzig hat den Aufstieg in die B-Liga geschafft - herzlichen
Glückwunsch!
Gut Dart
Einladung zur Jahreshauptversammlung
des SV Gehweiler
Am 18.04.2015 lädt der SV Gehweiler alle Mitglieder zur diesjährigen
Jahreshauptversamlung.
Die Tagesordnungspunkte lauten wie folgt:
1: Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2: Totenehrung
3: Bericht des 1. Vorsitzenden
4: Bericht des Kassenwartes
5: Bericht der Kassenprüfer
6: Entlastung des Kassenwartes
7: Bericht der Spartenleiter AH, Damen und Dart
8: Ergänzungswahl des Jugendleiters
9: Verschiedenes
Beginn der Sitzung ist um 19:00 Uhr, um zahlreiches Erscheinen wird
gebeten.
Der Vorstand
AH-SG Dreiberg
AH VfR Baumholder - AH-SG 4:0
Nächstes Spiel
Unser nächstes Spiel findet am Samstag, dem 14. März 2015 in
Grügelborn statt. Gegner ist die AH des SV Grügelborn. Anstoß der
Begegnung ist um 18.00 Uhr, wir treffen uns am Sportheim in Grügelborn um 17.30 Uhr.
Alle einsatzfähigen AH’ler werden gebeten, pünktlich zu erscheinen.
Kontaktdaten Spielleiter:
Stefan Kuhn (Tel. 06857/6584 - Handy-Nr. 0177/5244261).oder Stellvertreter Michael Müller (Handy-Nr. 0160/97538738).
TuS Hirstein
Aktive
Vergangenes Wochenende waren wir in Dörrenbach zu Gast. Dörrenbach, als kampfstarke Mannschaft bekannt, verlangte uns an diesem
Tag alles ab. Schon in den ersten Zweikämpfen ging es heiß her. Doch
im Gegensatz zum Spiel gegen Asweiler zeigte unsere Truppe wieder
eine geschlossene Mannschaftsleistung. Unser TuS ging nach ein paar
Ausgabe 11/2015
Minuten sogar schon in Führung. Nach einer schönen Flanke von Christian Seibert musste unser Stürmer Mark nur noch einschieben. Danach
hatten wir noch ein paar hochkarätige Chancen die aber leider ungenutzt
blieben. Auch Dörrenbach hatte seine Torchancen. Eine davon nutzte
Toptorjäger Gasse zum zwischenzeitlichen 1:1. Es entwickelte sich eine
offene Partie in der Chancen hüben wie drüben da waren. Auch vielleicht
dem kleinen Platz geschuldet, da man in nur kürzester Zeit vor dem gegnerischen Tor war. Aber es blieb bei dem 1:1 zur Halbzeit. In der zweiten
Halbzeit wollten wir nochmal ne Schippe drauflegen um das Spiel für
uns zu entscheiden. Doch auch in der zweiten Hälfte blieb es weiterhin eine offene Partie mit vielen Zweikämpfen. Eine viertel Stunde vor
Schluss setzte sich Mathias Gerhart geschickt über Außen durch. Mit
einer tollen Flanke setzte er wiederum Mark glänzend ein und dieser verwandelte zum 2:1 Siegtreffer. Danach schmiss Dörrenbach noch einmal
alles nach vorne. Aber die TuS Abwehr stand sicher und so packten wir
den nächsten Dreier ein. Matchwinner an diesem Tag war mit Sicherheit
unser Mittelstürmer Mark der mit 2 Treffern uns zum Sieg schoss. Aber
auch eine geschlossene kämpferische Leistung der gesamten Mannschaft war letztendlich der Schlüssel zum Erfolg an diesem Sonntag. So
kann es weitergehen.
Am Sonntag wird wie folgt gespielt:
15.00 Uhr TuS I - FC Niederlinxweiler
2. Mannschaft hat dieses Wochenende spielfrei.
Der TuS hofft wieder auf die zahlreiche Unterstützung seiner treuen Fans!!
Schützenverein „Hubertus“
Hofeld-Mauschbach e. V.
Aufgelegt Schießen:
Am Donnerstag 26.02.2015 bestritt unsere Neugegründete Auflage
-Mannschaft ihren ersten Rundenkampf. Dabei dürfen Schützen ab 55
Jahren mit dem Luftgewehr oder der Luftpistole auf speziellen Ständer
die Waffen auflegen. Dies macht den Sport auch für Anfänger oder auch
Neueinsteiger interessant. An diesem Abend erzielten Wagner Marianne
271 Ringe, Wagner Horst 293 Ringe,Klinger Jörg 272 Ringe und Schäfer
Alois 261 Ringe. Mit gesamt 836 Ringen musste man sich an diesem
Abend den Oldies aus Otzenhausen mit 849 Ringen knapp geschlagen
geben.
Luftpistolen-Mannschaft
Bei ihrem letzten Rundenkampf unserer Luftpistolenmannschaft in
dieser Saison in der Oberliga hatten sie die Mannschaft von Diefflen
1 zu Gast. Wenn auch mit etwas Verspätung traten dann doch diesmal wenigstens 4 Schützen an. Mit einer geschlossenen Leistung von
1442 Ringen gegen 1409 Ringen gingen die Punkte nach Hofeld. Dabei
erzielten Petry Frank 356 Ringe, Klinger Jörg mit einem weißen 2er noch
343 Ringe, Pyka Sascha 359 Ringe, Pyka-Wagner Nadine 363 Ringe
und Klein-Nagel Anja 364 Ringe. Damit dürfte der 2. Platz in Oberliga
fest stehen. Könnte durchaus sein das durch die Kreisreform und damit
Abmeldungen von Mannschaften oder durch den Umbau von Schießanlagen und damit Verlust von Startberechtigungen noch Bewegung in die
Klassen kommt und noch die Möglichkeit des
Einladung
Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Schützenvereins
“Hubertus” Hofeld-Mauschbach e.V. am Sonntag, dem 15.März 2015
laden wir Dich mit Familie oder Partner/in ins Schützenhaus “Hubertus”
recht herzlich ein.
Beginn: 15.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen
Tagesordnung:
1. Begrüßung und Bericht des 1. Vorsitzenden
2. Bericht des Schriftführers
3. Bericht des Sportwartes
3a) Bericht: Sparte Bogenschießen
3b) Bericht: Sparte Sommerbiathlon
4. Bericht des Jugendwartes
5. Bericht des Kassierers
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Entlastung des Vorstandes
8. Neuwahlen im Vorstand
- 1. Vorsitzender
- 1. Kassierer
- 1. Sportwart
- 2. Sportwart
- 2. Schriftführer
- 2. Jugendwart
Frauenbeauftragte
9. Wahl von zwei Kassenprüfern
10. Wahl eines Laufkassierers
11. Veranstaltungen 2015
12. Anfragen und Mitteilungen
Melitta Lorenz, 2. Schriftführer
AH SV Hofeld
Letzten Samstag fand unser erstes Spiel nach der Winterpause in Grügelborn statt. Die 3 Punkte konnten wir durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und 2 Tore von Peter Theobald mit nach Hause nehmen.
Diesen Samstag spielen wir zuhause gegen den SV Steinberg- Deckenhardt. Anstoß wie gewohnt um 18 Uhr. Die AH freut sich auf lautstarke
Unterstützung!
Namborn
- 17 -
LTF Mauschbach
Nachlese:
Eine wunderschöne Laufveranstaltung war am Sonntag, den 08.03.2015
der Bienwald-Marathon in Kandel. Das Wetter am frühen Morgen konnte
nicht besser sein, denn der Sonntag machte seinem Namen alle Ehre.
Mit viel Sonnenschein und guter Laune war es mal wieder ein Genuss für
Freddy Gitzhofer die anstehenden 42,195 Km zu bewältigen, und in der
Zeit von 4Std.30Min das Ziel zu erreichen.
Vereinsfahrt des LTF Mauschbach am 6. September 2015 mit dem
Oltimerbus „Entlang der Deutschen Weinstraße“.
Persönliche Anmeldung beim Reisebüro Horst Becker in der Stier Passage St.Wendel bis zum 31.03.2015.
Bearbeiter: Monika Riotte, Tel.: 06851/7355
Reise-Code: DOL10906
Dulleclub Namborn
Dulleturnier des Dulleclubs Namborn am Freitag, dem 3.4.2015
Am Karfreitag, dem 3.4.2015, um 14.00 Uhr richtet der Dulleclub Namborn in der Gaststätte Marktschenke, Heisterbergerstraße in Namborn
sein Dulleturnier aus. Das Startgeld beträgt 10,- Euro. Das Startgeld wird
komplett ausgespielt. Neben Geldpreisen gibt es auch attraktive Sachpreise zu gewinnen.
Horst-Josef Breyer
Zweites Spiel, zweites Remis!
Am vergangenen Sonntag waren wir in Leitersweiler zu Gast. Bereits in
der 2. Minute gingen wir durch Alexander Kaiser in Führung. Dies konnten wir in der 30. Minute durch Daniel Schmitt sogar auf 2:0 ausbauen.
Mit diesem Ergebnis wurden auch die Seiten gewechselt. Unmittelbar
nach Wiederbeginn erzielte Leitersweiler den Anschlusstreffer zum 1:2.
Mitte der zweiten Hälfte hatte Lucas Dieringer dann die Riesenchance
auf 3:1 zu erhöhen. er scheiterte jedoch am gegnerischen Torhüter. Fast
im Gegenzug fiel dann der 2:2 Ausgleich. Dies war zugleich der Endstand einer durchwachsenen Partie.
Zum ersten Heimspiel im neuen Jahr, erwarten wir am Sonntag, den
15.03.2015, 15:00 Uhr den Aufstiegsaspiranten aus Fürth.
Frühlingswanderung
des SV Roschberg e.V.
Wann: Samstag, 21.03.2015
13.00 Uhr Treffpunkt am Räumchen
13.30 Uhr
„Geht´s los“
Wohin:
Von Roschberg
über Baltersweiler
nach Bliesen
(Reitanlage)
Heimfahrt
mit dem Bus.
Anmeldeschluss,
18.03.2015.
Anmeldeliste liegt im
Räumchen aus.
Der Vorstand freut sich
auf viele, motivierte,
wanderlustige Mitglieder.
HSG DJK Nordsaar:
Die Handball-Spiel-Gemeinschaft
Vorschau: Nach einer Woche Pause greifen die 1. und die 2. Männermannschaft am Samstag wieder ins Spielgeschehen ein. Die 1. Mannschaft möchte ihre Siegesserie gegen den TuS Elm-Sprengen weiter
fortsetzen. Der Gegner steht aktuell mit 10:20 Punkten im hinteren Drittel
der Tabelle. Anwurf ist um 18:00 Uhr in der Sporthalle Marpingen.
Im Anschluss (20:00 Uhr Sporthalle Marpingen) versucht die 2. Mannschaft weiter den Aufstieg in die Verbandsliga zu erreichen. Dazu ist ein
Sieg gegen die SGH St. Ingbert Pflicht.
Ausgabe 11/2015
Bereits um 16:00 Uhr (ebenfalls Marpingen) tritt unsere A-Jugend (Oberliga RPS) im Saarlandderby gegen die SG Fraulautern-Überherrn-Völklingen an.
Die 4. Mannschaft spielt ebenfalls am Samstag auswärts beim TuS Wiebelskirchen 2 - 18:30 Uhr in Wiebelskirchen.
Am Sonntag fordert die 3. Männermannschaft erneut den TuS Wiebelskirchen heraus. Dieses Wochenende gab es gegen die gleiche
Mannschaft einen 33:31 Auswärtssieg. Anwurf ist um 18:00 Uhr in der
Bliestalhalle in Oberthal.
Namborn
- 18 -
I nform ati on e n
Mieterverein St. Wendel e.V.
Die Generalversammlung (Mitgliederversammlung) des Mieterverein St.
Wendel e.V. findet am 26.03.2015 um 19 Uhr im Adolph-Bender-Zentrum St. Wendel, Gymnasialstr. 5, 66606 St. Wendel statt. Satzungsgemäß steht die Neuwahl des gesamten Vorstandes an.
Die Tagesordnung lautet wie folgt:
1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Verlesung und Genehmigung des Protokolls vom 12.12.2014 über
die ordentliche Mitgliederversammlung vom 11.12.2014
3. Bericht des 1. Vorsitzenden
4. Bericht des Rechtsberaters
5. Bericht der Kassiererin
6. Bericht des Kassenprüfers
7. Aussprache über die Berichte
8. Entlastung des Vorstandes
9. Neuwahl des Vorstandes
- Geschäftsführender Vorstand
-Beisitzer
-Kassenprüfer
- Delegierte Landes- und Bundesverbandstage
10.Verschiedenes
Wir laden alle Mitglieder hierzu herzlich ein.
Warnung vor Trickdieben
St. Wendel (pdk). In Blieskastel kam es vor wenigen Wochen zu einem
Trickdiebstahl. Dabei baten drei Frauen einen Passanten um eine Spende
für Taubstumme. Der Mann übergab den Frauen einen 10-Euro-Schein.
Daraufhin umarmten nacheinander zwei der Frauen den Passanten, ihm
dabei jeweils einen 50-Euro-Schein aus dem Geldbeutel stehlend. Als
die Frauen sich entfernen wollten, konnten Passanten zwei Frauen festhalten und der bereits alarmierten Polizei übergeben. Allerdings gelang
der dritten Frau die Flucht. Polizei und Seniorensicherheitsberater raten
daher, Spenden nur an zuverlässige Institutionen zu übergeben. Auch
sollten unbekannte Personen nicht in die Nähe des geöffneten Geldbeutels gelassen werden. Bei Verdachtsfällen sofort die Polizei verständigen. Weitere Informationen zu Trickdieben und Trickbetrügern bieten
auch die Seniorensicherheitsberater im Landkreis St. Wendel in Vorträgen an. Anfragen und Informationen: Seniorenbüro des Landkreis St.
Wendel, Mommstraße 27, 66606 St. Wendel, Tel.: (06851) 8015201.
SKFM - Sprechstunde
Der SKFM-Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer im Kreis St.
Wendel bietet am Mittwoch, den 25.03.2015 zwischen 10.00 und
12.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Nonnweiler eine Sprechstunde
für ehrenamtliche Betreuer/innen und Bevollmächtigte an. Stefanie Bahr
berät in Betreuungsangelegenheiten und informiert bei Fragen zu Vorsorgemöglichkeiten. Eingeladen sind alle, die sich interessieren.
Nähere Informationen auch über Tel.: (0 68 51) 8 67 12 oder Internet
www.skfm-wnd.de. oder Alexandra Mehrbach, MGH Nonnweiler, Tel.:
(06873) 660-73.
IGBCE Ortsgruppe Oberthal
Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, zu unserem diesjährigen Familientag
mit Jubilarehrung am Sonntag, den 29. März 2015 um 11:30 Uhr,
im Schullandheim in Oberthal, Scheuerbergstr. 86, laden wir Dich mit
Partner/in recht herzlich ein. Kolleginnen oder Kollegen mit Behinderung
können selbstverständlich eine Begleitperson mitbringen. Wegen dem
gemeinsamen Mittagessen bitten wir Euch um Anmeldung bis zum 22.
März 2015 bei folgenden Kollegen: Lothar Kunz: 06854-1728, Dieter
Barkowsky: 06854-8893, Thomas Kiefer: 06854-7584, Peter Backes:
06854-6085, Karl-Heinz Klee: 06852-81025.
Wir freuen uns auf Euer Kommen.
Der Vorstand
Neue Kurse
beim Kneipp Verein St. Wendel e.V.
Am Montag, den 16. März um 09:30 Uhr beginnt „Malen Zeichen - formale Gestaltung“ im Kneipp Treff, Kursleiterin ist Ellen Schmitt. Info-Tel:
06851 – 81521.
Am Mittwoch, den 18. März ab 18:00 Uhr findet die Veranstaltung:
„Schriftdolmetscher - Kommunikationshilfe“ unter der Leitung von
Schriftdolmetscherin Erika Schwan in unseren Räumen in der Tholeyerstr. 52 statt.
Am Donnerstag, den 19. März hören sie einen Vortrag zum Thema:
„Buchingerfasten“ von Fastenleiterin Margit Johann-Alles, Info-Tel:
06854 - 7566.
Erlernen Sie „Kreatives Gestalten aus Märchenwolle“ von Freitag, den
20. - bis Sonntag, den 22. März im Kneipp-Treff unter der Leitung von
Doris Cochlovius.
Starten Sie Entspannt ins Wochenende am Freitag, den 20. März um
19:00 Uhr unter Anleitung von Claudia Bard, Tel.: 06851- 82980.
Ausgabe 11/2015
Ein Beckenboden-Workshop findet am Samstag, den 21. März ab 09:00
Uhr unter der Leitung von Hebamme und Beckenbodentrainerin Ilona
Mörz statt. Info-Tel.: 06386- 404526.
„Papier farbig gestalten“ heißt es am Sonntag, den 22. März um 13:00
Uhr im Kneipp-Treff mit Sigrid Bannier - Filzhandwerkerin, Tel.: 06384 5140501. Weitere Kurse finden Sie unter: www.kneippverein.de
Aus dem St. Wendeler Land
nach Wladiwostock
Der Modelleisenbahnverein Wolfersweiler und die Gemeinde Nohfelden laden ein zu einem Erlebnisvortrag zum Thema:
Von St. Wendel nach Wladiwostock –
auf der Suche nach der russischen Seele
Eine bemerkenswerte Reise mit der Trans-sibirischen Eisenbahn
und an den Baikalsee
Vier Namborner Bürger, zusammen mit zwei weiteren Saarländern,
einem Moselaner und einer Hamburgerin reisten nach 20-monatiger
Vorbereitungszeit vom 21. Mai bis 06. Juni 2012 als Team 7112 mit der
Legende aller Eisenbahnen, der Transsibirischen Magistrale, auf historischer Strecke 9288 km von Moskau bis Wladiwostock und erfüllten sich
damit einen Lebenstraum. Dabei unterbrachen sie die Zugreise für ca.
eine Woche und lebten bei Gastfamilien in Irkutsk und am Baikalsee –
der Perle Sibiriens.
Fahren Sie an diesem Abend einfach mit und begleiten Sie das Team
7112 auf „der Suche nach der russischen Seele“.
Nehmen Sie Teil an einer einmaligen Erlebnisreise mit dem Regelzug
quer durch die Weiten Russlands, jenseits der üblichen Touristentouren
im Luxus Sonderzug.
Einmalige Foto-, Film- und Tonaufnahmen versprechen einen kulturellen
Leckerbissen der besonderen Art – eine Herausforderung für jeden Liebhaber von Eisenbahnen.
Jeder, der selber gerne eine derartige Reise machen möchte, wird
sicherlich bei dieser Veranstaltung viele hilfreiche Hintergrundinformationen erfahren.
Ort: Sitzungssaal im Rathaus der Gemeinde Nohfelden
Datum: Freitag, 20. März 2015
Beginn: 19.00 Uhr
Zeitansatz: ca. 2 Stunden
Anschließend bei Bedarf Aussprache
Referent: Werner Rauber, Oberst a. D., Hofeld
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei!
Café Vergissmeinnicht des DRK:
Betreuungsgruppe für an Demenz erkrankten Menschen
Die letzten beiden Wochen hatte das Café Vergissmeinnicht viel Besuch.
Die Kreissozialleiterin des DRK Fr. Noss besuchte uns und die Kinder
der Nachmittagsbetreuung der ERS Namborn. Gemeinsam spielten
wir, erzählten und tranken gemütlich zusammen Kaffee. Diese Woche
backte uns ein Kind der Nachmittagsbetreuung sogar einen sehr leckeren Käsekuchen. So hatten wir viel zu erzählen aus unser aller Leben.
Im „Café Vergissmeinnicht“ werden demenzkranke Menschen von
geschulten ehrenamtlichen Demenzbegleiterinnen und einer Pflegefachkraft betreut und beschäftigt. Dabei wird Wert darauf gelegt, dass
vorhandene Ressourcen erhalten und gefördert werden.
Das Beschäftigungsangebot umfasst gemeinsames Kaffeetrinken, Singen, leichte Bewegungsübungen, Spiele und Biographie orientierte
Tätigkeiten in geselliger Atmosphäre.
Dienstags 14.00-17.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus
Goethestraße 8, 66640 Namborn
Den Teilnehmerbetrag können Sie unter bestimmten Vorraussetzungen
von Ihrer Pflegekasse zurückerstattet bekommen. Alle Interessierten
sind herzlich eingeladen das „Café Vergissmeinnicht“ zu einem kostenlosen Schnupperbesuch zu besuchen. Ein Fahrdienst, der die Teilnehmer zu Hause abholt, wird für die Betreuungsgruppe angeboten.
Weitere Informationen können Sie bei Herrn Alexander Andrzejczak
vom DRK-Landesverband, Tel.:0681/5004-248 oder bei Frau Kipper
Tel.:0174/1509817, erhalten. Aus organisatorischen Gründen wird um
eine Voranmeldung gebeten.
Namborn
- 19 -
Ausgabe 11/2015
GmbH
Lampen aus Fabrikations-Überbeständen
SUPER GÜNSTIG
St. Wendel - Tholeyer Str. 56 - Tel. 0 68 51 / 66 74
Dillingen - Friedrich-Ebert-Str. 75 - Tel. 0 68 31 / 7 37 02
Sonderveröffentlichung
Unsere dieswöchige Ausgabe enthält eine Sonderveröffentlichung
"Mein Landblatt“.
Wir bitten UnSere LeSer Um beAchtUng!
Farbe macht
gute Laune !!!
Baumfällung
Baumgipfelung und Heckenschnitt
mit Abtransport. Schmidt,
Mobil 0171/9274424, Tel. 06825/46707
&
gesucht
gefunden
IHRE PRIVATE KLEINANZEIGE
IM SAARLAND
• Gartengestaltung • Neuanlage
• Sanierung • Mäharbeiten • Pflege
• Baumfällung • Rodung • Zaunbau
• Entrümpelung • tr. Brennholz
www.galabau-holzwurm.de, Tel.: 06834/54970
Ihre Private Kleinanzeige
Einfach buchen über:
www.wittich.de/Objekt10301
Anzeigenschluss: freitags 9.00 Uhr
erscheint ab 25,- Euro in über
222.150
saarländischen Haushalten
Europaallee 2 · 54343 Föhren
Tel. 0 65 02 / 91 47 - 0
Fax 0 65 02 / 91 47 - 250
Namborn
- 20 -
Ausgabe 11/2015
Dachdecker - Maler + Maurerbetrieb
ell
Z. Zt. Top-Preisaktion: 100 m2 Dachabriss, Entsorgung, Unterspannbahn, Konter- schn er
lattung, Lattung Dacheindeckung, nur 3.949,- €, Asbest- und Maurerarbeiten. saub g
Wärmedämmung, Flachdachbau, Holzarbeiten, eigener Gerüstbau, günsti
Malerarbeiten kompl. pro m2 nur 13,- €. Wir arbeiten z.zt. in ihrer nähe! Festpreis
Classic GmbH • Tel. 06361-915886, Fax 06361-459586 • E-Mail: classicbau@web.de
B e i la g e n h i n w e i s
Unsere dieswöchige Ausgabe enthält eine Voll-/Teilbeilage
"neueröffnung nach Umbau"
der Firma Möbel Schuh.
Wir bitten unsere Leser um beachtung!
B e i la g e n h i n w e i s
Unsere dieswöchige Ausgabe enthält eine Voll-/Teilbeilage
"angebote Cube"
der Firma Radstudio Bock.
Wir bitten unsere Leser um beachtung!
Ihr Erfolg ist unser Anspruch!
Werben Sie in Ihren
Mitteilungsblättern.
· Anzeigenwerbung
· Sonderbeilagen
· Privat- und
Geschäftsanzeigen
Informieren Sie sich unverbindlich!
Thorsten Kreis
Fon:
Fax:
E-Mail:
01 60 / 96 96 16 47
0 65 02 / 91 47-2 48
Th.Kreis@wittich-foehren.de
LINUS WITTICH
Heimat- und Bürgerzeitungen
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
78
Dateigröße
3 714 KB
Tags
1/--Seiten
melden