close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

01 - Camberger Anzeiger

EinbettenHerunterladen
Verkaufsoffener
Sonntag ab 13 Uhr
Anzeigen: 0 64 34 / 90 98 52 8
Fax:
0 60 81 / 105-100
E-Mail:
anzeigen@camberger-anzeiger.de
KW 11 | 36. Jahrgang
Redaktion: 0 64 34 / 909 85 30
Fax:
0 60 81 / 105-450
E-Mail:
redaktion@camberger-anzeiger.de
Auflage: 28.650
Zustellung: 0 60 81 / 105-313, -314
Fax:
0 60 81 / 105-300
E-Mail:
vertrieb@camberger-anzeiger.de
Donnerstag, 12. März 2015
Verkaufsoffene Geschäfte
Senioren heute
Handball
Die Werbegemeinschaft
lädt am Sonntag, 15. März, zum
Narzissensonntag nach Bad Camberg
Zahlreiche nützliche
Tipps und Informationen für
ältere Menschen in der Region
SVC-Frauen gewinnen
das Kreisderby und haben
jetzt Tabellenrang drei im Visier
Lokales Seite 5 bis 7
Lokales Seite 9
Sport Seite 10
Camp David · Soccx · Esprit · edc · Vila · Only
Shine · Street-One · Cecil · Levis · Mustang
Mac · Wrangler · s.Oliver · Buena Vista
Carmen Millbrodt (von links), Elmar Reifenberg, Rita Biel und Bürgermeister Wolfgang Erk starten mit vielen Aktivitäten für Kinder, Jugendliche und
Senioren in das Frühjahr.
Foto: Buchmann
Viel los für Kinder und Senioren
Stadtjugend- und Seniorenpflege Bad Camberg hat umfangreiches Programm zusammengestellt
BAD CAMBERG (dag).
Jetzt ist es komplett, dass
Team der Stadtjugend- und
Seniorenpflege Bad Camberg und punktet auch gleich
mit einem prall voll gespickten Aktionsprogramm für die
Zielgruppen Kinder, Jugendliche und Senioren.
Stadtjugendpfleger Elmar Reifenberg und seine Kolleginnen
Rita Biel und Carmen Millbrodt
stellten jetzt mit Bürgermeister
Wolfgang Erk die neuen Flyer:
Kinder- und Jugendprogramm
2015, Ferienprogramm, Betreuung und Angebote für Kinder und
Jugendliche sowie das Seniorenprogramm 2015 vor.
In den vergangenen Jahren hatte sich eine enge Zusammenarbeit
mit örtlichen Vereinen, bei der
Durchführung von zahlreichen
Angeboten bereits bewährt. Jetzt
konnte es noch erweitert und nun
gebündelt in den Druckerzeugnissen präsentiert werden.
Erstes Highlight ist das Osterferienprogramm „Die Natur erwacht mit einem zweitägigen
Töpferkurs“. An sechs Tagen machen die Teilnehmer im Alter von
sechs bis 14 Jahren in Kooperation mit dem Familiencentrum,
viele Erfahrungen in der Natur.
Auch das Sommerferienprogramm verspricht viele Aktivitäten unter dem Motto „Die Eisenzeit und zwei Tage Brennen der
Töpferarbeiten“ vom 27. Juli bis
4. August, für Schüler ab dem
fünften Schuljahr.
Auch im Herbst wird es ein Ferienangebot geben. Es sind jeweils Tagesanmeldungen möglich. Ebenfalls in den Sommerferien, und das ist ganz neu, gibt es
eine Fahrt in den Klettergarten
Wetzlar sowie eine Zweitagesfahrt in den Serengeti-Park Ho-
denhagen für Schüler und Jugendliche ab acht Jahren. Auch der Inliner- und Skaterkurs am 24. und
25. August, in Zusammenarbeit
mit dem WSC Bad Camberg, ist
neu. Sehr gut angenommen werden die Selbstbehauptungskurse
für Jungen und Mädchen sowie
das Konflikttraining für Jugendliche. Ein Karate-Lehrgang und das
Fußballcamp (27. bis 31. Juli) sowie die Kinder Apfelwoche (21.
bis 23. September) und ein „Gleunischer Mann-Schnitztag“ komplettieren das junge und aktive
Angebot. Eine komplette Jahresübersicht mit Betreuungseinrichtungen und Vereinsangeboten bietet ein weiterer neu gestalteter
Flyer. Für die Senioren hat man
viel Bewährtes, unterschiedliche
und abwechslungsreiche Veranstaltungen sowie Kurse konzipiert, die die älteren Mitbürger interessieren und aktiv werden lassen. Bei den Ausflügen gibt es je-
Aus dem Polizeibericht
Diebstähle aus Altkleidercontainer: Auf dem Gelände des
Rewe-Marktes in der Limburger
Straße von Bad Camberg sind in
den vergangenen Monaten mehrfach die Altkleidercontainer des
DRK aufgebrochen und daraus die
Kleidungsstücke gestohlen worden.
Seit November sind die Altkleidercontainer achtmal aufgebrochen
und geleert worden. Zuletzt am vergangenen Wochenende zwischen
Samstagabend und Montagvormittag. An einem der Container wurden blau-grüne Farbanhaftungen
festgestellt, möglicherweise stammen diese von einem Lkw mit
Hebebühne, der zum Abtransport
der Kleidersäcke diente. Mögliche
Zeugen werden gebeten sich mit
dem Polizeiposten Bad Camberg
unter Telefon 06434/9054670 in
Verbindung zu setzen.
Geld und EC-Karte gestohlen:
Ein Ehepaar ist am Dienstagmittag
von einer unbekannten Frau bestohlen worden. In der Frankfurter Straße (Bad Camberg) sind die Senioren von der südländisch aussehen-
den Frau angesprochen und um eine
Spende für Behinderte gebeten worden. Als sie ihre Börsen herausholten, deckte die Frau die Portmonees
mit einer Mappe geschickt ab und
entwendete einige Geldscheine und
eine EC-Karte. Mögliche Zeugen
werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Bad Camberg unter Telefon 06434/9054670 in Verbindung
zu setzen.
Amphibienschutzzaun gestohlen: Zwischen Sonntag und Montag
der vergangenen Woche haben Unbekannte an der Landstraße zwischen Bad Camberg und der Kläranlage der Gemeinde Beuerbach
einen Amphibienschutzzaun gestohlen. Das grüne Netz war auf
einer Länge von etwa 300 Metern
an der Straße aufgestellt und mit
verzinkten Stahlpfosten verankert.
Mögliche Zeugen werden gebeten
sich mit der Polizeistation Limburg
unter Telefon 06431/91400 in Verbindung zu setzen.
Zeugin gesucht: In einer Parkbucht der Bahnhofstraße (Bad Camberg) ist am Mittwochnachmittag
der vergangenen Woche (15 bis
16.50) Uhr ein Opel Astra angefahren worden. Der Verursacher fuhr
unerlaubt davon. Eine Zeugin hatte
den Unfall beobachtet und dem
Opelfahrer das Kennzeichen des
Verursachers später mitgeteilt. Allerdings versäumte er sich die Personalien der Beobachterin zu notieren. Die Frau wird gebeten sich mit
der Polizei in Limburg unter Telefon 06431/91400 in Verbindung zu
setzen.
Autofahrer leicht verletzt: Bei
einem Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen der Autobahn und
Erbach ist am Donnerstag der vergangenen Woche (22 Uhr) ein Autofahrer leicht verletzt worden. Auf
der starken Gefällstrecke hatte der
30-Jährige in einer leichten Kurve
vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Citroen verloren
und war nach links von der Fahrbahn abgekommen. Der Pkw überschlug sich und blieb auf dem Dach
liegen. Der Gesamtschaden wird
auf 8800 Euro geschätzt.
de Menge an Sehenswürdigkeiten
und Informationen, aber auch die
Geselligkeit kommt nicht zu kurz.
Neu ist eine Halbtagesfahrt, die
nach Frankfurt (Mal ganz anders
erleben) führt. Lediglich das Senioren Sommerfest wurde auf
vielfachen Wunsch verlegt, steht
aber nach wie vor unter dem Motto „Von Senioren für Senioren“
und lädt als „Seniorenoktoberfest“ am 16. September ins Kurhaus ein. Abschießend dankt Bürgermeister Wolfgang Erk seinen
rührigen Mitarbeitern und lässt
nicht unerwähnt, das es dieses
umfangreiche Angebot ohne das
ehrenamtliche Engagement vieler
Vereine und Privatpersonen nicht
geben würde.
Weitere Informationen gibt es
bei der Stadtjugend- und Seniorenpflege Bad Camberg, unter
Telefon 06434/202141/142 und
E-Mail stadtjugendpflege@badcamberg.de.
Wer möchte sich für
Kinder engagieren?
Soziale Gerechtigkeit für alle Kinder
BAD CAMBERG (ca). Im Mai
stehen die Vorstandswahlen für
den Kreisverband des Deutschen
Kinderschutzbundes an. Das rührige, engagierte fünfköpfige Vorstandsteam rund um die Vorsitzende Victoria Dietz würde sich
sehr über tatkräftige Unterstützung freuen. Um mit möglichen
Interessenten für die spannende
und vielfältige ehrenamtliche
Arbeit ins Gespräch zu kommen,
lädt der gemeinnützige Kinderschutzbund zu einem Kennenlernen am Freitag, 13. März, ab 11
Uhr in die Geschäftsstelle im Badehausweg 1 in Bad Camberg ein.
Gesucht werden Freiwillige aus
dem Kreis Limburg-Weilburg,
denen das Wohl der Kinder am
Herzen liegt. Der sich zurzeit
rasch vergrößernde Verein (allein
im Jahr 2014 wurden mit dem Familienbüro Weilburg, der Spielerei und den Regenbogenkids in
Erbach drei neue Einrichtungen
eröffnet) möchte sich künftig neu
und gestärkt aufstellen, um die
unterschiedlichsten Aufgaben gemeinsam anzugehen.
Weitere Informationen gibt es
bei Familie Schmidt, Telefon
06434/8162 oder pr@dksb-lm.de
und www.dksb-lm.de.
Brennholz in Waldems
WALDEMS (ca). Die Ausgabetermine der Berechtigungsscheine
für Brennholz in Selbstwerbung in der Gemeinde Waldems finden am
Samstag, 14. März, im Ortsteil Niederems, um 9.15 Uhr in der Alten
Schule; im Ortsteil Wüstems, 10.30 Uhr (Emstalhalle); Reichenbach,
11.30 Uhr (Dorfgemeinschaftshaus) und in Steinfischbach, 14 Uhr
(Kulturhalle), statt. Das teilt die Gemeindeverwaltung von Waldems
Einbruch in Pkw: Auf einem mit.
Feldweg in der Verlängerung der
Rudolf-Dietz-Straße in Bad Camberg ist am Sonntagmittag in einen
Pkw eingebrochen worden. Der
oder die Täter schlugen an dem weißen Alfa, der an der Unterführung
der Autobahn geparkt war, eine Seitenscheibe einund entwendeten eine
Brieftasche mit Bargeld, eine Digitalkamera sowie ein mobiles Navigationsgerät. Mögliche Zeugen
werden gebeten sich mit der Polizeistation
Limburg,
Telefon
06431/91400 in Verbindung zu setzen.
Motorradfahrer verletzt: Bei
einem Verkehrsunfall auf der Limburger Straße (Bad Camberg) ist am
Sonntagmittag ein 54-jähriger Motorradfahrer verletzt worden. Eine
65-jährige Autofahrerin fuhr vom
Fahrbahnrand auf die Limburger
Straße und übersah den von hinten
heran nahenden Zweiradfahrer. Der
konnte nicht ausweichen. Der Motorradfahrer stürzte auf die Fahrbahn und zog sich eine Verletzung
am Bein zu.
(ca)
SONNTAGSVERKAUF
15. März 2015 13:00-18:00 UHR
Auf das gesamte Sortiment!
Bad Camberg - Bahnhof - 06434/7666
Usingen - Riedborn - 06081/911958
www.sport-insel.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
3
Dateigröße
316 KB
Tags
1/--Seiten
melden