close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Das Ende der Matrix

EinbettenHerunterladen
Guten Morgen, liebe Brüder und Schwestern!
Die letzten Tage des alten Systems stehen uns ins Haus und so werden wir alle
Zeugen dieses großen, seit Jahrtausenden herbeigesehnten Ereignissen, das uns
allen so viel Unbehagen aber auch positive Zukunftsvisionen beschert.
Im beigefügten Artikel von Ben Fulford lesen wir von den starken Veränderungen, die
inmitten der Illuminati-Klitsche Einschläge epischen Ausmaßes auslösten und noch
auslösen werden. Viele durch diese Massenmörder Geschädigte wünschen sich ihren
Tod und genau darin liegt die Meisterung des eigenen Sein: zu vergeben, zu verzeihen,
zu vergessen!
Natürlich ist es schwer für eine junge Frau, die, als sie 9 Jahre jung war, durch Dick
Cheney immer und immer wieder vergewaltigt wurde, "weil er ihr Quiecken
währenddessen so mochte". Schwanz ab! Würden die meisten unter Euch urteilen,
aber dürfen wir urteilen? Bringt uns das Gesetz von Ursache und Wirkung nicht genau
die Augenöffner, die wir zuvor anderen antaten, um uns endlich auf den Weg der
Meisterschaft zu bringen? Denken wir daran: Niemand erhält mehr oder weniger als
ihm zusteht! Steht dem Krüppel sein Schicksal zu? Wie viele Tiere hat er durch seine
jämmerliche Sucht gefressen und verstümmelt? Na dämmert's?
Urteilen heißt richten und beides ist uns nicht erlaubt, wenn wir nicht in die Falle der
Polaritäten tappen wollen.
Ich bin mir sicher, hochgeistige Themen wie dieses werdet Ihr auf dem II. Kongreß von
Reiner Elmar Feistle finden, der, professionell wie bereits beim I. Kongreß, in etwa 4
Wochen stattfinden wird. Nähere Informationen gibt es auf der Website:
http://www.all-stern-shop.com/Vortraege-und-Termine
Tickets sind unter:
All-Stern-Verlag
Deutschland
Tel: 07568-2989982
Fax: 07568-2989981
Mail: info@all-stern-verlag.com
zu bestellen.
Mir bleibt nur der Hinweis auf die Bücher von Saint Germain, aus dem Saint
Germain-Verlag.
Diese
Meisterwerke
sind
bei
bewußtem
Studium
bewußtseinserweiternd/-befreiend und helfen uns, die karmischen Regeln dieses
Zeitalters zu verstehen und zu verinnerlichen, um ein ständiges "In die Falle tappen" zu
verhindern.
Auch möchte ich alljenen, die noch immer nicht verstanden haben, daß es keine
Staaten mehr gibt, das wundervolle Buch von Dr. Klaus Maurer >>Die "BRD"-GmbH<<
II. Auflage, empfehlen. Nach dem Studium dieses Buches versteht sogar das
Sechsjährige, daß die Wahnvorstellung eines Rechtstaates oder sogar eines
Rechtstaatenbundes nur eben eine solche ist.
Aber, so wie es scheint, nimmt die Matrix zum 20. März schon ihren Hut und wird uns
alle in eine neue, frei Ordnung entlassen. Ich lebe diese - Meine - Ordnung bereits seit
Jahren und muß gestehen, daß es mich sehr wenig interessiert, ob Putin nun pupst und
in wessen Suppe. Auch ist mir das Negerlein und die anderen Schlechtkost-Marionetten
weder wichtig, noch wegbestimmend. Meine beiden Hundi's sind innerhalb der
vergangenen 3 Wochen zu Veganern geworden und noch powervoller und gesündern
als zuvor, als sie noch 2 mal pro Woche winzige Anteile Fleisch erhielten - das sind
wahre Themen, die eine neue Aera bestimmen, denn der metaphysische Gehalt dessen
ist nicht zu beziffern! Meine Katzen lieben Mangos und Melonen, essen Nüsse und
Gras im Garten und genießen die Bananenbreis mit Papaya und auch hin und wieder
mal eine Avocado. Na, Thema Fleischfresser?!?! Müssen Tiere tatsächlich Fleisch
fressen, vor allem die ach so engstirnigen Carnivore? Erspare ich ihnen damit das
Dahinsiechen durch die aggressive Krankheit Chronische Niereninsuffizienz, welche
durch Harnsäure aufgrund von Fleischkonsum ausgelöst wird? Wie viele menschliche
Patienten kontaktierten mich mit diesem Syndrom in den letzten 5 Jahren! Alle geheilt!
Einfach so, indem wir Fleisch, Brot, Käse und die hochgiftige Kochkost gegen frische
Früchte und Blattgrün austauschten.
Liebe Freunde, ich bin kein Arzt, kein Mediziner, kein "Fachmann für Humanmedizin",
aber die Logik liegt doch jedem von uns in den Genen, oder doch nicht? Warum freßt
Ihr Euch zu Tode und denkt im gleichen Moment, da wieder herauszukommen? Wollen
wir das neue Zeitalter erleben, dann aber nach den Göttlichen Gesetzen, oder doch mit
Schummelei und auch so vorgeschobenen Scheingründen, nur weil man ein bisschen
Sucht nach all den leckeren Braten hat? Freßt das Fleisch roh, direkt aus dem Tier, mit
allen Innereien und Fell und Knochen - trinkt das Blut, wenn Ihr doch Fleischfresser
seid! Das Gebratene mit Gewürzen, das ist doch nur jämmerliches Versagen Eurer
Willenskraft, weil Ihr eben Verlierer seid! Wollt Ihr frei sein, dann gewährt gerade den
schutzbefohlenen Tiergeschwistern Freiheit! Helft ihnen - unterstützt nicht den Bauern,
der Tiere züchtet - unterstützt nicht den Bäcker, der Eure Zellen verschleimt - unterstützt
nicht den Bastard, der sich anmaßt, auch nur ein Tier gegen seinen Willen zu halten!
Barfuß oder Lackschuh, um es mit Juncke's Worten zu sagen. Wenn schon ein neues
Zeitalter, dann mit allen Vorteilen für ALLE!
Heil & Segen,
Tom a.d.F. Vitalus
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
54 KB
Tags
1/--Seiten
melden