close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Den aktuellen Wochenplan finden Sie hier als PDF

EinbettenHerunterladen
Evangelische Kirchengemeinde Sulzbach am Kocher
Wochenspruch zum 4. Sonntag der Passionszeit (Lätare), 15. März 2015:
Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein, wenn es
aber erstirbt, bringt es viel Frucht. (Johannes 12,24)
Donnerstag 12.3. 20.00 Uhr
Posaunenchorprobe im Bonhoeffer-Saal in Laufen
Freitag
13.3. 17.30 Uhr
20.00 Uhr
Bubenjungschar: Das Rote Kreuz
Projektchorprobe im "Adler" mit Frau Grimmig
Sonntag
15.3. 10.00 Uhr
19.00 Uhr
Kinder-Gottesdienst im "Adler"
"Kirche im Abendlicht" zum Thema: „Wie Christus mir
begegnet …“ mit dem „Kirche im Abendlicht“-Team, der
Tanzgruppe und Martin Knödler am E-Piano. Es spielt der
Musikverein Laufen
Dienstag
17.3. 9.00 Uhr
17.00 Uhr
19.00 Uhr
Eltern-Kind-Gruppe im "Adler": freies Spielen
Mädchenjungschar im "Adler"
Vorbereitung Kinderbibelwoche im Pfarrhaus
Mittwoch
18.3. 16.30 Uhr
Konfirmandenunterricht im "Adler"
Donnerstag 19.3. 19.30 Uhr
20.00 Uhr
Entspannungsgymnastik im "Adler" mit Frau Margot Harr
Posaunenchorprobe im Bonhoeffer-Saal in Laufen
Freitag
Bubenjungschar: Spiel und Spaß mit Super-DV
Kirchenchorprobe im "Adler" mit Frau Grimmig
20.3. 17.30 Uhr
20.00 Uhr
Evangelisches Pfarramt Sulzbach am Kocher
Kirchweg 10
Pfarrer Matthias Walch, Tel. 07976 / 271
Mail: Matthias.Walch@elkw.de
Internet: www.kirchenbezirk-gaildorf.de
Sekretärin im Pfarrbüro (Tel. 271): montags von 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr
Krabbelgruppe
Wir treffen uns wieder am kommenden Dienstag, 17.3.2015, ab 9.00 Uhr im „Adler“. Unser
Thema: freies Spielen. Herzliche Einladung an alle! Kontakt: Marieluise Moll (Tel. 910427).
Kirche im Abendlicht zur Jahreslosung 2015: „Wie Christus mir begegnet …“
In der kommenden „Kirche im Abendlicht“ geht es um die Jahreslosung für 2015: „Nehmt
einander an wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob.“ (Römer 15,7) - Seinen Partner
erfolgreich verändern oder seine Mitmenschen – daran sind schon viele gescheitert. Auch die
Propheten haben jahrhundertelang vergeblich versucht, das Volk Israel zu verändern. Jesus
machte dazu eine epochale Entdeckung. Sie wird von Paulus in ein einziges Wort gefasst:
Annehmen. Wie Jesus das gemacht hat und wie sich das anfühlt, wenn „Christus mir begegnet,
mich annimmt und mich segnet …“, darum geht es in der nächsten „Kirche im Abendlicht“ am
Sonntag, 15. März 2015, um 19.00 Uhr in der Michaelskirche in Sulzbach a. K. Mit dabei sind:
der Musikverein Laufen, die Gruppe für liturgischen Tanz unter Leitung von Anita Retter und
Martin Knödler am E-Piano.
Rückblick: Weltgebetstag 2015
Traditionell trafen wir uns am Weltgebetstag für Frauen, Freitag, den 6. März, im Adler am
Sulzbacher Marktplatz. Zahlreiche Frauen und ein mutiger Mann kamen zu unserem
Gottesdienst, dessen Liturgie Frauen aus den Bahamas, ein Inselstaat in der Karibik, für uns
geschrieben haben. Der Abend wurde mit einem "Hüte-Spiel " eröffnet, in dem uns Margret
Nägele, Silvia Wahl, Anita Retter und Andrea Schüle in kurzen Sätzen und ständig wechselnder
Kopfbedeckung die Bahamas vorstellten. Danach konnten wir in einem Film die wunderbare
Landschaft und die Menschen des Weltgebetstagslandes kennenlernen. Irmgard Köger übte mit
uns die Lieder der Liturgie ein und begleitete uns später beim Singen im ganzen Gottesdienst
am Klavier. Gisela Weller führte uns als Sprecherin mit ihren Ansagen durch den Abend.
Mit einer Lesung berichteten uns die Frauen der Bahamas aus ihrem Leben und dem Kampf,
sich und ihre Familien durchzubringen, während sich ihre Männer mit Drogen und Alkohol
betäuben! Im Mittelpunkt des Abends stand jedoch die Geschichte von der Fußwaschung Jesu
aus Johannes 13,1-17. Um die Geschichte deutlich zu machen wurden 6 Frauen die Füße
gewaschen. Jede Frau stand in einer anderen Notlage: Armut, häusliche Gewalt, Migrantin,
jugendliche Mutter, Frau mit Aids/HIV, Brustkrebs. Durch die Fußwaschung bekamen die
Frauen eine andere Sichtweise ihrer Situation. Sie fanden Hilfe und Rat bei Menschen in
verschiedenen Einrichtungen und Organisationen. Wir Gottesdienstbesucher konnten uns im
Miterleben eigene Gedanken machen. Wir wurden aufgefordert, die Botschaft Jesu und seine
Liebe zu leben und Augen und Ohren offenzuhalten, die Nöte und Sorgen unserer Nächsten zu
erkennen, ihnen "die Füße zu waschen" und damit Jesu Liebe weiterzugeben. Im Lobpreis und
Dank kamen die einzelnen Inseln zu Wort: Im Dank für die Schönheit der Inseln, für
Farbenvielfalt, für Meer und Sonne, für Lachen und Fröhlichkeit der Menschen. Mit einem
Segen und dem traditionellen Schlusslied: „Der Tag ist um, die Nacht kehrt wieder ..." endete
unser Gottesdienst. Beim gemütlichen Beisammensein mit Köstlichkeiten aus der Küche
der Bahamas klang der Abend aus!
Herzlichen Dank allen, die mitgefeiert und zum Gelingen des Gottesdienstes beigetragen
haben. Herzlichen Dank auch an unser WGT-Team Margret Krockenberger, Margret Nägele,
Anita Retter, Toni Schneider, Andrea Schüle, Silvia Wahl und Gisela Weller, das diesen Abend
wieder mit sehr viel Zeit und Liebe vorbereitet hat.
Vorankündigung: Konfirmanden-Elternabend am Montag, 23. März
Am Montag, 23. März 2015, findet um 19.30 Uhr ein Konfirmanden-Elternabend im "Adler" statt.
Thema: Was ist eigentlich "Konfirmation"? - Wir unterhalten uns über Sinn und Inhalt der
Konfirmation und besprechen Organisatorisches. Und: wie geht es weiter nach der
Konfirmation?
Lust auf den Kirchentag?
Info-Abend heute,12. März 2015, um 20.30 Uhr in Michelbach
Dieses Jahr ist der Kirchentag seit langer Zeit mal wieder bei uns in der Württembergischen
Landeskirche: Der Deutsche Evangelische Kirchentag wird vom 3.-7.Juni 2015 in Stuttgart
stattfinden. „…damit wir klug werden“ lautet die ambitionierte Überschrift über dem
Großereignis, - dem 90.Psalm entlehnt. Um sich vorab informieren und darauf einstellen zu
können, gibt es in unserem Kirchenbezirk das Angebot eines INFO-Abends zum Kirchentag.
Pfarrer Wolfgang Kruse, der mit der Planung und Organisation des Kirchentages beauftragt ist,
wird unser kompetenter Ansprechpartner sein. Heute Abend, Donnerstag, 12. März 2015, um
20.30 Uhr findet im Ev.Gemeindehaus in Michelbach an der Bilz ein Infoabend statt. Dies ist
auch eine gute Gelegenheit , andere am Kirchentag interessierte Leute kennen zu lernen und
vielleicht auch gemeinsam Pläne zu schmieden. Herzliche Einladung nach Michelbach!
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
26 KB
Tags
1/--Seiten
melden