close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Beruf - vhs Passau

EinbettenHerunterladen
Beruf
Textverarbeitung, Tabellenkalkulation,
Textverarbeitung
Word 2013 - Grundlagen
Ziel: Sie beherrschen die grundlegenden
Funktionen von Word und können anspruchsvolle Dokumente gestalten. Kursinhalt:
-Bildschirmaufbau
-Grundlagen Textverarbeitung
-Arbeit mit Dateien
-Zeichen, Absatz, Seitenformatierung
-einfache Tabulatoren, Tabellen, Spalten
-Zwischenablage
-nützliche Techniken
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510001
Mo, 09.03.2015, 18:30 - 21:30 Uhr,
Mo/Mi/Mo, 3 x
Kurs-Nr. 510001A
Mo, 20.04.2015, 18:30 - 21:30 Uhr,
Mo/Mi/Mo, 3 x
112,00 EUR, inkl. Lehrmittel, Reiner Mairon
Word 2013 - Fortgeschritten
Ziel: Sie beherrschen weiterführende Funktionen zur anspruchsvollen Dokumentgestaltung
und Bearbeitung. Kursinhalt:
-Formatvorlagen/Dokumentvorlagen
-Serienbriefe
-anspruchsvolle
Tabellenbearbeitung/Spaltendruck
-Feldfunktionen, Autotexte
-Gestaltung von Geschäftsbriefen
-Gestaltung von mehrseitigen Dokumenten
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510002
Mo, 20.04.2015, 18:30 - 21:30 Uhr,
Mo/Mi/Mo, 3 x
112,00 EUR, inkl. Lehrmittel, Reiner Mairon
Serienbrief mit Word 2010/2013
EDV fürs Sekretariat
Die Serienbrieffunktion in Word für Windows
erlaubt die besonders rationelle Verarbeitung
von Textdokumenten wie Standardbriefen,
Rundschreiben, Rechnungen, Formularen
oder Etiketten. Voraussetzung: Grundkenntnisse Microsoft Word.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510009
Mo, 18.05.2015, 18:30 - 21:30 Uhr, 1 x
32,00 EUR, Reiner Mairon
EDV für Schüler u. Studenten
Sie schreiben Referate, Matura- und wissenschaftliche Arbeiten sowie Berichte, Dokumentationen und Protokolle mit Microsoft
Word? Sie wollen sich zukünftig ganz auf die
inhaltliche Arbeit konzentrieren und Word
möglichst automatisieren? Nach diesem Kurs
nutzen Sie besonders die Funktionalitäten von
Word, die bei langen Dokumenten hilfreich
sind und Ihnen eine enorme Zeitersparnis
bieten. Sie erstellen eine perfekte Vorlage
für Ihre Dokumente, automatisieren die Formatierung, nutzen Textbausteine und eine
automatische Korrektur, arbeiten mit Zitaten
und Quellennachweisen, Fuß- und Endnoten
und erzeugen natürlich vollautomatisch alle
gewünschten Verzeichnisse.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510010
Mi, 20.05.2015, 18:30 - 21:30 Uhr, 1 x
32,00 EUR
Flyer erstellen mit Word
EDV fürs Sekretariat
Flyer werden meistens quer erstellt und der
Text und die Bilder erscheinen in Spalten. Damit
sich bei jeder Änderung nicht alles verschiebt,
arbeitet man am besten mit einer erstellten
Vorlage. Im Seminar werden verschiedene
Flyer erstellt. Eigene Texte und Bilder können
dafür gerne mitgebracht werden.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510011
Di, 10.03.2015, 18:30 - 21:30 Uhr, 1 x
32,00 EUR, Reiner Mairon
Umstieg auf Microsoft Office 2010/2013
Verschaffen Sie sich schnell einen Überblick
über alle Neuerungen in Office 2013. Sie
beherrschen binnen kürzester Zeit die neuen
Programmfunktionen und können diese dann
intuitiv in der Praxis umsetzen. Nutzen Sie
darüber hinaus die vielen cleveren Tipps
zum effizienten Einsatz von Windows und
Office, um so direkt zum gewünschten Ziel
zu gelangen. Kursinhalt:
- Programmübergreifende
Änderungen in Office 2013
- Praxisorientierte Vermittlung der Neuerun gen von Word, Excel, PowerPoint und Outlook
- Effiziente Tipps und Vorgehensweisen rund
um den Einsatz der Office-Anwendungen
Inklusive HERDT-Schulungsunterlage (Effektiver Umstieg auf Microsoft Office 2013), die
Ihnen nach dem Kurs auch als kompaktes
Nachschlagewerk dient.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510012
Di, 23.06.2015 - 02.07.2015
18:30 - 21:30 Uhr, Di./Do., 4 x
147,00 EUR, inkl. Lehrmittel, Reiner Mairon
79
Tabellenkalkulation / Datenbanken
Excel 2013 - Grundlagen
Ziel: Sie beherrschen die grundlegenden Funktionen von Excel und können Tabellen, Kalkulationen und Diagramme erstellen. Kursinhalt:
-Bildschirmaufbau
-Grundlagen Tabellenkalkulation
-Berechnungen, einfache Funktionen
-Arbeiten mit Arbeitsblättern
-Tabellendesign (Rahmen, Muster,...)
-Diagramme, Grafiken
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510003
Di, 07.04.2015, 18:30 - 21:30 Uhr,
Di/Do/Di, 3 x
112,00 EUR, inkl. Lehrmittel, Reiner Mairon
Excel 2013 - Fortgeschritten
Ziel: In diesem Kurs können Sie die im
Grundlagenkurs erworbenen Kenntnisse
vertiefen und lernen weitere Techniken und
Einsatzmöglichkeiten der Tabellenkalkulation
Excel kennen. Kursinhalt:
-WENN und SVERWEIS; Sortieren und Filtern
-Kreuztabellen mittels der PivotTabelle
-Diagrammtechniken, - Datenbankfunktionen
-Tabellen verknüpfen und konsolidieren
-Bedingte Formatierung und Gültigkeitsregeln
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510004
Di, 21.04.2015, 18:30 - 21:30 Uhr,
Di/Do/Di, 3 x
112,00 EUR, inkl. Lehrmittel, Reiner Mairon
Stromkosten, Haushaltsbuch,
Finanzierung & Co.
Ihr PC ist nicht nur ein Werkzeug zum Surfen
im Internet und zum Schreiben von Texten. Er
unterstützt Sie auch hervorragend, wenn Sie
Listen erstellen oder Berechnungen durchführen
möchten. In diesem Kurs lernen Sie Schritt für
Schritt, wie Sie Stromkosten berechnen und
vergleichen, sauber gestaltete Listen führen und
sortieren, Wetterdaten grafisch auswerten, ein
Haushaltsbuch mit Monats- und Jahresübersichten erstellen und Zinsen und Kredite berechnen.
Grundlegende PC- / u. Excel-Kenntnisse sollten
Sie bereits besitzen. Kursinhalte:
-Adresslisten führen (Tabellen gestalten)
-Stromanbieter vergleichen
(einfache Berechnungen ausführen)
-Wetterdaten grafisch darstellen
(Daten in Diagrammform darstellen)
-Haushaltsbuch führen (mit mehreren
Tabellenblättern arbeiten)
- Festzinssparen und Autofinanzierung
(Zinsen und Kredite)
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 560100
Di, 28.07.2015, 18:30 - 21:30 Uhr, 1 x
32,00 EUR
- Anmeldung vhs Passau Tel.: 0851 95980-0 -
Beruf
Wissenschaftliche Arbeiten erstellen
Beruf
Präsentation, Kommunikation, EDV für Frauen
80
Microsoft Access - Kompakt
Microsoft OneNote - Kompakt
Ziel: Anwenden der Programmfunktionen
zum Planen, Erstellen und Anpassen von
komplexen Access-Datenbanken. Kursinhalt:
-Relationale Datenbanken
-Tabellen und Beziehungen
-Abfragen
-Formulare mit Hilfe von Assistenten erstellen
-Berichte
-Makros
Ziel: Notizen, Ideen und Nachforschungen von
einem einzigen Ort aus verwalten, mit anderen
austauschen und Teamarbeit fördern. Kursinhalt:
-Die Arbeitsoberfläche
- Struktur: Buch, Abschnitt, Seite
- Erstes Arbeiten mit Inhalten
- Text, Tabellen, Bilder die OneNote Elemente
- Informationen in OneNote bearbeiten
- Suchen in OneNote
- Arbeiten mit Kollegen
- OneNote und andere Office Programme
- Tipps und Tricks
Beruf
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510008
Mo, 08.06.2015 - 17.06.2015
18:30 - 21:30 Uhr, Mo./Mi., 4 x
160,00 EUR, inkl. Lehrmittel
Reiner Mairon
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510007
Di, 26.05.2015, 18:30 - 21:30 Uhr, 2 x
72,00 EUR, inkl. Lehrmittel
Reiner Mairon
Präsentation
EDV für Frauen am Vormittag
PowerPoint 2013 - Kompakt
Ziel: Sie beherrschen die grundlegenden
Funktionen von PowerPoint und können
anspruchsvolle Präsentationen erstellen.
Kursinhalt:
-Grundlagen (Erstellen und Bearbeiten
von Präsentationen)
-Animationen und Übergänge
-Grafiken und Tabellen einbinden
-Diagramme und Organigramme
-Master und Vorlagen
-Zeichnen
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510006
Di, 05.05.2015 - 19.05.2015
18:30 - 21:30 Uhr, Di./Do., 4 x
144,00 EUR, inkl. Lehrmittel
Reiner Mairon
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510017
Di, 14.04.2015 - 23.04.2015
09:00 - 11:30 Uhr, Di./Do., 4 x
112,00 EUR, Christian Klessinger
Fit im Internet
EDV für Frauen am Vormittag
Sind Sie einmal mit dem Internet verbunden,
stehen Ihnen weltweit nahezu uneingeschränkte Möglichkeiten offen. Die Vielfalt
der Angebote ist unbegrenzt. Sie können
Informationen und Nachrichten lesen, an
Diskussionen teilnehmen, Reisen planen,
Bankgeschäfte erledigen, Email-Nachrichten
versenden und empfangen, Bahnverbindungen abfragen und buchen, Auktionen besuchen und vieles mehr. Kursinhalt:
- Voraussetzungen für den Zugang
- sich gezielt auf Internetseiten bewegen
- Informationen aus dem Internet verwenden
- E-Mail, die elektronische Post
- Online-Banking
- Ihre Favoriten unter den Internetseiten
- Suchhilfen im Internet, Suchmaschinen
- Plaudern im Internet
- Herunterladen aus dem Internet
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510014
Mo, 04.05.2015 - 13.05.2015
09:00 - 11:30 Uhr, Mo./Mi., 4 x
72,00 EUR, Christian Klessinger
Kommunikation / Organisation
Word 2013 - Grundlagen
Outlook 2013 - Kompakt
Ziel: Sie sind in der Lage, mit Nachrichten,
Terminen, Aufgaben und Adressen zu arbeiten und schnell und sicher auf die für ihre
Arbeitsorganisation und Kommunikation
notwendigen Informationen zuzugreifen.
Kursinhalt:
-E-Mails versenden, empfangen, verwalten
-spezielle Optionen, Dateianhänge
-Auto-Signaturen
-Abwesenheitsassistent
-Verteilerlisten
-Adressbuch (Kontakte erstellen,
bearbeiten und verwalten)
-Terminverwaltung (Termine, Ereignisse,
Serientermine, Besprechungen…)
-Aufgabenverwaltung
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510005
Mo, 13.04.2015, 18:30 - 21:30 Uhr, 2 x
77,00 EUR, inkl. Lehrmittel
Reiner Mairon
-Grundlagen Tabellenkalkulation
-Berechnungen, einfache Funktionen
- Arbeiten mit Arbeitsblättern
- Tabellendesign (Rahmen, Muster,...)
- Diagramme, Grafiken
EDV für Frauen am Vormittag
Ziel: Sie beherrschen die grundlegenden
Funktionen von Word und können anspruchsvolle Dokumente gestalten. Kursinhalt:
-Bildschirmaufbau
-Grundlagen Textverarbeitung
-Arbeit mit Dateien
-Zeichen, Absatz, Seitenformatierung
-einfache Tabulatoren, Tabellen, Spalten
-Zwischenablage
-nützliche Techniken
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510013
Mo, 16.03.2015 - 25.03.2015
09:00 - 11:30 Uhr, Mo./Mi., 4 x
112,00 EUR, Christian Klessinger
Excel 2013 - Grundlagen
EDV für Frauen am Vormittag
Ziel: Sie beherrschen die grundlegenden Funktionen von Excel und können Tabellen, Kalkulationen und Diagramme erstellen. Kursinhalte:
-Bildschirmaufbau
EDV-Kurse für Aktive 50+
Erste Schritte am PC
Windows 7 und Word 2013
EDV für Senioren am Nachmittag
Schaffen Sie die Basis für Ihren optimalen
Umgang mit dem Computer! Der Kurs führt
Sie systematisch an das Thema Computer
heran und macht Sie mit den wichtigsten
Handgriffen und Grundbegriffen vertraut:
-Sie starten Programme und üben den
Umgang mit Maus und Tastatur
-Sie ordnen Dateien und Ordner
-Sie passen Windows Ihren Bedürfnissen an
-Sie lernen verschiedene Programme für
unterschiedliche Nutzungsbereiche kennen
-Sie lernen, wie Sie kleine Probleme und
Fehler selbst beheben können
-Sie lernen den grundsätzlichen Umgang mit
dem Textverarbeitungsprogramm Word
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510015
Mo, 23.03.2015, 13:30 - 16:30 Uhr,
Mo/Mi/Fr, 3 x,
115,00 EUR, incl. Lernmaterial
Christian Klessinger
- Anmeldung vhs Passau Tel.: 0851 95980-0 -
Beruf
EDV für Aktive 50+, Social Media
Word 2013 - Fortgeschritten
EDV für Senioren am Nachmittag
Ziel: Sie beherrschen die grundlegenden
Funktionen von Excel und können Tabellen,
Kalkulationen und Diagramme erstellen.
Kursinhalte:
- Bildschirmaufbau
- Grundlagen Tabellenkalkulation
- Berechnungen, einfache Funktionen
- Arbeiten mit Arbeitsblättern
- Tabellendesign (Rahmen, Muster,...)
- Diagramme, Grafiken
EDV für Senioren am Nachmittag
Ziel: Sie beherrschen weiterführende Funktionen zur anspruchsvollen Dokumentgestaltung
und Bearbeitung. Kursinhalt:
-Formatvorlagen/Dokumentvorlagen
-Serienbriefe
-anspruchsvolle Tabellenbearbeitung/
Spaltendruck
-Feldfunktionen, Autotexte
-Gestaltung von Geschäftsbriefen
-Gestaltung von mehrseitigen Dokumenten
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510016
Mo, 04.05.2015, 13:30 - 16:30 Uhr,
Mo/Mi/Fr/Mo, 4 x
112,00 EUR, Christian Klessinger
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510055A
Mo, 13.04.2015 - 22.04.2015
13:30 - 16:00 Uhr, Mo./Mi., 4 x
112,00 EUR, inkl. Lehrmittel
Christian Klessinger
Word 2013 - Grundlagen
EDV für Senioren am Nachmittag
Ziel: Sie beherrschen die grundlegenden
Funktionen von Word und können anspruchsvolle Dokumente gestalten. Kursinhalt:
- Bildschirmaufbau
- Grundlagen Textverarbeitung
- Arbeit mit Dateien
- Zeichen, Absatz, Seitenformatierung
- einfache Tabulatoren, Tabellen, Spalten
- Zwischenablage
- nützliche Techniken
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510055
Mo, 16.03.2015 - 25.03.2015
13:30 - 16:00 Uhr, Mo./Mi., 4 x
112,00 EUR, inkl. Lehrmittel
Christian Klessinger
Fit im Internet
EDV für Senioren am Nachmittag
Sind Sie einmal mit dem Internet verbunden,
stehen Ihnen weltweit nahezu uneingeschränkte Möglichkeiten offen. Die Vielfalt
der Angebote ist unbegrenzt. Sie können
Nachrichten und Wetter lesen, Reisen planen,
Bankgeschäfte erledigen, email-Nachrichten
versenden und empfangen, Bahnverbindungen abfragen und buchen, Auktionen besuchen und vieles mehr. Kursinhalt:
- Voraussetzungen für den Zugang
- sich gezielt auf Internetseiten bewegen
- Informationen aus dem Internet verwenden
- E-Mail, die elektronische Post
- Online-Banking
- Ihre Favoriten unter den Internetseiten
- Suchhilfen im Internet, Suchmaschinen
-Plaudern im Internet
-Herunterladen aus dem Internet
81
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510039
Mo/Mi/Fr, 3 x
87,00 EUR, Christian Klessinger
Social Media
Facebook 60+
Tauchen Sie in diesem Vortrag ein in die Welt
von Facebook.
Lernen Sie die wichtigsten Funktionen, Anwendungen und Vorteile aber auch die Gefahren und Nachteile von Facebook kennen.
Inhalte des Vortrags:
- Story und Hintergründe zu Facebook
- die wichtigsten Funktionen
und Anwendungen
(Postings, Freunde finden,
"Gefällt mir" - Button, Chat, usw. )
- Schutz der Privatsphäre und
Sicherheitseinstellungen
- Vor- und Nachteile von Facebook
- Gefahren aus dem sozialen Netzwerk
Passau, Nikolastr. 18
Ein Vortrag über das meistgenutzte
soziale Netzwerk
Kurs-Nr. 510037
Di, 10.03.2015, 10:00 - 12:15 Uhr, 1 x
9,00 EUR
Daniel Tobisch, IT Techniker
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510042
Mo, 27.04.2015, 10:00 - 12:15 Uhr, 2 x
36,00 EUR
Daniel Tobisch, IT Techniker
- Anmeldung vhs Passau Tel.: 0851 95980-0 -
Beruf
Excel 2013 - Grundlagen
Beruf
Internet / Kommunikaton
82
Sie brauchen nur Ihr Android-Smartphone
oder Ihr Android-Tablet und eine gewisse
Neugier mitzubringen. Bringen Sie evtl.
auch ein Datenübertragungskabel und die
Installations-CD für Ihr Gerät mit.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510059
Do, 30.04.2015, 14:00 - 16:30 Uhr, 1 x
18,00 EUR
Daniel Tobisch, IT Techniker
Android-Smartphone
und Tablet - Fortgeschritten
Beruf
Facebook sicher und gezielt nutzen
Knüpfen und pflegen Sie über Facebook berufliche und private Kontakte. Halten Sie Ihre
Freunde, Geschäftspartner und Kunden auf
dem Laufenden. Präsentieren Sie sich, Ihren
Verein oder Ihre Firma im Netz, - ohne dabei
Ihre Privatsphäre aufzugeben. In diesem Kurs
lernen Sie den Einstieg in Facebook und den
sicheren Umgang mit dem größten sozialen
Netzwerk im Internet. Gemeinsam setzen wir
die richtigen Häkchen.
WLAN auf der Welt günstig zu telefonieren und
erreicht zu werden. Erweitern und optimieren
Sie Ihre persönlichen Abläufe mit spezifischen
Apps. Bitte das eigene iPhone, iPad oder
den iPod und evtl. ein Notebook mitbringen.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510057
Mo, 27.04.2015, 13:45 - 17:00 Uhr, 1 x
24,00 EUR
Daniel Tobisch, IT Techniker
Mit dem iPad/ iPhone
erfolgreich unterwegs
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510036
Mo, 06.07.2015, 18:30 - 21:30 Uhr, 2 x
49,00 EUR
Daniel Tobisch, IT Techniker
Internet / Kommunikation
iPhone, iPad, iPod Touch
Sie haben Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod
Touch noch nicht so lange oder wollen einfach
nur wissen, welche Möglichkeiten sich Ihnen
bieten? Lernen Sie unter anderem Ihr Gerät
mit iTunes zu konfigurieren, souverän Texte
zu bearbeiten, WLAN im In- und Ausland zu
nutzen und Apps nach Ihren Bedürfnissen
auszuwählen. Bitte eigenes iPhone, iPad
oder den iPod Touch mitbringen
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510056
Fr, 17.04.2015, 18:00 - 21:15 Uhr, 2 x
48,00 EUR
Daniel Tobisch, IT Techniker
Grundlagen für Senioren am Nachmittag
Welche Möglichkeiten bietet das iPad/iPhone
auf Reisen? Wie können Fotos und Filme gut
aufgenommen, bearbeitet und die Qualität
schnell und einfach verbessert werden?
Welche "Apps" (Programme) sind unterwegs
von Nutzen? Und wie kann man günstig im
Ausland damit telefonieren? Sie erhalten eine
Einführung und lernen verschiedene "Apps"
und deren Funktionen kennen.
Bitte bringen Sie Ihr iPad oder Ihr iPhone
mit zum Kurs.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510058
Do, 09.04.2015, 13:45 - 17:00 Uhr, 1 x
24,00 EUR
Daniel Tobisch, IT Techniker
Android-Smartphone
und Tablet - Grundlagen
iPhone, iPad, iPod Touch
Fortgeschritten
EDV für Senioren am Nachmittag
Machen Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod
Touch tatsächlich zum Smart Device. Synchronisieren Sie Daten (Termine, Adressen,
Notizen, Bilder, Dateien) zwischen Rechnern,
Ihrem Gerät und anderen Nutzern. Nutzen Sie
die Vorzüge von Voice Over IP, um in jedem
EDV für Senioren am Nachmittag
Um nur damit zu telefonieren sind sie fast
zu schade. Smartphones können noch viel
mehr und Tablets natürlich auch. Lernen Sie
Ihr Gerät zu konfigurieren, im Internet mit
WLAN zu surfen und nützliche Apps nach
Ihren Bedürfnissen zu nutzen. Wie kommen
die Fotos vom Smartphone oder Tablet auf den
PC? Brauchen Sie ein Diktiergerät? Wollen
Sie mobil Texte erfassen? Nehmen Sie doch
Ihr Smartphone oder Tablet.
EDV für Senioren am Vormittag
Das Tablet hat noch mehr Potenzial. Mit ihm
lassen sich u. a. Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbankanwendung sowie
Präsentationen realisieren. Im Zusammenspiel mit dem Smartphone kann auf Daten in
der Cloud zugriffen werden. Weitere Fragen
könnten sein: Wie schließe ich eine Tastatur
an? Wie kann ich Daten verschlüsseln? Wie
kann ich von dem Tablet ausdrucken? Welche
Cloud macht für welchen Zweck Sinn?
Voraussetzung: Sie haben bereits Erfahrung
im Umgang mit Ihrem Smartphone oder Tablet.
Bitte bringen Sie Ihr Android-Smartphone oder
Ihr Android-Tablet mit.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510060
Do, 07.05.2015, 09:30 - 12:00 Uhr, 1 x
18,00 EUR
Daniel Tobisch, IT Techniker
Android-Smartphone
und die Google Cloud
EDV für Senioren am Nachmittag
Sie können die Google Cloud mit Ihrem Smartphone oder am PC nutzen. Wie bekommen
Sie Ihre Texte, Tabellen, Fotos und Telefonnummern so in die Google-Cloud, dass Sie
sie überall und jederzeit abrufen und ergänzen
können? Wäre es nicht reizvoll, sich z. B. im
Café bei einem Espresso inspirieren zu lassen
und die Texte gleich anderen zur Verfügung zu
stellen? Nutzen Sie die Google-Cloud. Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten Sie haben.
Bitte bringen Sie Ihr Android-Smartphone und
evtl. ein Handy-Datenübertragungskabel mit.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510062
Di, 12.05.2015, 13:45 - 17:00 Uhr, 1 x
24,00 EUR
Daniel Tobisch, IT Techniker
Android-Smartphone - Grundlagen
EDV für Senioren am Nachmittag
Sie wollen Ihr Android-Smartphone besser
kennenlernen? Android ist mit über 100 Millionen verkauften Geräten und 5 Milliarden
installierten Apps das weltweit meistgenutzte
Betriebssystem für Smartphones. Lernen Sie
- Anmeldung vhs Passau Tel.: 0851 95980-0 -
Beruf
Internet, Kommunikaton, DTP
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510063
Di, 19.05.2015, 14:00 - 16:30 Uhr, 1 x
18,00 EUR
Daniel Tobisch, IT Techniker
erfahren, welche Programme/Tools Sie benötigen, was Sie beim Schreiben beachten
müssen, wie Sie eBooks optimal formatieren
und wie Sie sie veröffentlichen können.
Voraussetzung: Grundkenntnisse in der
Textverarbeitung
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510065
Fr, 22.05.2015, 17:00 - 20:00 Uhr
Sa, 23.05.2015, 11:00 - 17:00 Uhr
59,00 EUR
Mit dem Smartphone unterwegs
EDV für Senioren
Erfahren Sie, wie Sie Ihr Smartphone geschickt für Ihre Ausflugsplanung nutzen
können. Ob zu Fuß, per Mountainbike, mit
dem Kanu oder mit dem Auto, ob in die nähere
Umgebung oder weiter weg, egal wo Ihr Ziel
liegt, Sie können die im Internet recherchierten
Daten auf Ihr Smartphone übertragen und alle
Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Events
problemlos erreichen. Alle markierten Ziele
können Sie nach dem Ausflug oder der Reise
für Ihren Reisebericht nutzen oder als Tipp an
andere weitergeben. Wir zeigen Ihnen, welche
nützlichen Programme es für Sie gibt, warum
Sie damit auf teure GPS-Geräte verzichten
können. Thema ist natürlich auch, wie Sie
Kostenfallen vermeiden können.
Wir arbeiten mit Android-Smartphone oder
iPhone. Kenntnisse im Umgang mit dem
Internetbrowser und dem WLAN-Anschluss
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510064
Do, 21.05.2015, 10:00 - 16:00 Uhr, 1 x
36,00 EUR
Daniel Tobisch, IT Techniker
Erfolgreich Kaufen und
Verkaufen bei eBay
eBay ist in aller Munde.
Sei es nun um als Käufer ein Schnäppchen
zu ergattern, oder als Verkäufer seine Artikel
bestmöglich anzubieten. In diesem Kurs
werden Ihnen sowohl die technischen Voraussetzungen wie auch die Tipps und Tricks
für den sicheren Umgang mit ebay vermittelt.
Es werden Themen wie, das Einstellen von
Artikeln, richtiges und vorteilhaftes Bieten,
gesetzliche Grundlagen für Privatpersonen,
Chancen und Gefahren im Onlinemarkt sowie Tools und Hilfsprogramme wie z.B. der
Turbolister behandelt. Der Kurs richtet sich
vor allem an Privatpersonen und kleinere
Firmen, die sich fundierte Kenntnisse über
den virtuellen Markplatz aneignen möchten.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510035
Di, 07.07.2015, 18:30 - 21:30 Uhr,
Di/Do, 2 x
64,00 EUR, Claus Bauer
Skype - kostenlos
telefonieren via Internet
Wie bediene ich mein
Android-Smartphone
Sie wollen Ihr Android-Smartphone besser
kennenlernen? Android ist mit über 100 Millionen verkauften Geräten und 5 Milliarden
installierten Apps das weltweit meistgenutzte
Betriebssystem für Smartphones. Lernen
Sie Ihr Gerät zu konfigurieren, im Internet
mit WLAN zu surfen, Ihr Google-Konto und
nützliche Apps nach Ihren Bedürfnissen zu
nutzen.
Bitte bringen Sie Ihr Android-Smartphone und
evtl. ein Handy-Datenübertragungskabel mit.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510066
Di, 24.03.2015, 18:30 - 21:00 Uhr, 1 x
19,00 EUR
Daniel Tobisch, IT Techniker
Kostenloses Telefonieren mit Bild und Ton.
Sie haben Verwandte und Bekannte, die weit
weg oder sogar im Ausland leben? Dann ist
Skype genau das Richtige für Sie! Skype
ist eine kostenfrei erhältliche Software. Sie
ermöglicht Telefonieren via Internet von
Computer zu Computer ohne Gebühren. Auch
Video-Konferenzen sind möglich.
Inhalte: Wie funktioniert das Telefonieren
über das Internet? Wie richtet man sich die
Software Skype ein? Welche Hardware benötigen Sie? Wie kann man kostenlos und
kostenpflichtig mit Skype telefonieren? Im
Kurs lernen Sie die Software zu installieren
und einzurichten.
Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510038
Di, 17.03.2015, 18:30 - 21:30 Uhr, 1 x
24,00 EUR, Claus Bauer
Ein eBook erstellen
Grundlagen für Senioren am Nachmittag
In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie in
wenigen Schritten Ihr erstes eBook schreiben,
gestalten und evtl. auch veröffentlichen. Sie
Prämie für Bildung
mehr auf Seite 5
83
DTP / CAD
Desktop Publishing Assistent/in
In Unternehmen verschiedener Größe und
Tätigkeitsfelder werden oft Flyer, Anzeigen
und Broschüren für die visuelle Kommunikation benötigt. In diesem berufsbegleitenden
Abendkurs erlernen Sie die Grundlagen der
einfachen und schnellen Gestaltung dieser Produkte und deren Vorbereitung der Druckstufe
mit der Adobe Creative Suite. Kursziel ist der
sichere Umgang mit aktuellen Programmen
in Grafik, Layout und Bildbearbeitung. Sie
können druckreife Dokumente anfertigen, prüfen und für verschiedene Zwecke ausgeben.
Voraussetzungen: Grundlegende Kenntnisse
in Windows, Tastatur und Maus sind notwendig,
gestalterische Grundkenntnisse von Vorteil.
Passau, Nikolastr. 18
Informationsabend
Kurs-Nr. 510027
Di, 07.04.2015, 18:30 - 19:30 Uhr, 1 x
Johann Martin, Dipl.-Ing.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510024
Di, 14.04.2015, 18:30 - 21:30 Uhr, 16 x
649,00 EUR, inkl. Lehrmaterial
Sylvia Gnatz, Dipl. Ing.(FH)
Adobe Photoshop - Grundlagen
Grundlagen zur digitalen Bildbearbeitung
Das Bildbearbeitungsprogramm Adobe Photoshop ist Weltmarktführer und wird von Fotografen, Designern und Grafikern aufgrund der
vielfältigen Möglichkeiten bevorzugt benutzt.
Aufgrund der einfachen Handhabung wird das
Programm auch für künstlerische Urlaubsfotos
im Privatbereich eingesetzt. Kursinhalt:
-Einstieg in Photoshop
-Grundlegende Programmfunktionen
-Bildausrichtung und Perspektive ändern
-Bildbereiche auswählen
-Mit Kanälen und Masken arbeiten
-Ebenen bearbeiten
-Ebenen gestalten
-Mit Farben arbeiten
-Tonwerte und Farben ändern
-Bilder retuschieren
-Fotomontagen erstellen
-Bilder künstlerisch bearbeiten
-Vektorobjekte auf der Formebene erstellen
-Vektorobjekte als Pfade nutzen
-Textobjekte erstellen und bearbeiten
-Bilder für die Ausgabe vorbereiten
Ziel: Anwenden grundlegender Programmfunktionen zur Erstellung, Bearbeitung und
Gestaltung von digitalen Bildern.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510021
Di, 14.04.2015 - 23.04.2015
18:30 - 21:30 Uhr, Di./Do., 4 x
163,00 EUR, inkl. Herdt-Buch
Sylvia Gnatz, Dipl. Ing.(FH)
- Anmeldung vhs Passau Tel.: 0851 95980-0 -
Beruf
Ihr Gerät zu konfigurieren, im Internet mit
WLAN zu surfen, Ihr Google-Konto und nützliche Apps nach Ihren Bedürfnissen zu nutzen.
Bitte bringen Sie Ihr Android-Smartphone und
evtl. ein Handy-Datenübertragungskabel mit.
Beruf
84
DTP, CAD, Bildbearbeitung
Beruf
Adobe InDesign - Grundlagen
Adobe Illustrator - Grundlagen
Seitenlayout- u. Reinzeichnungs-Erstellung
f. Druckmedien. InDesign, das gängigste
Desktop-Publishing Programm, wird von
Freiberuflern über mittelständische Betriebe
hinzu Großunternehmen zum Layouten und
Setzen von Druckerzeugnissen, sowie der
Verteilung zwischen Firma und Druckerei
genutzt. Kursinhalt:
-Einstieg in InDesign
-Das Layout festlegen
-Professionelle Layout-Tools verwenden
-Textrahmen und Text bearbeiten
-Text formatieren
-Formate und Vorlagen nutzen
-Mit Tabellen arbeiten
-Rahmen und individuelle Pfade erstellen
-Objekte auswählen und gestalten
-Objekte transformieren und positionieren
-Grafiken und verankerte Objekte
-Mit Farben und Verläufen arbeiten
-Mit Ebenen arbeiten
-Verzeichnisse und Verweise verwenden
-Dokumente für den Druck aufbereiten
Ziel: Druckvorlagenerstellung vom Layout
bis zum Ausdruck mit kreativen Werkzeugen
unter Berücksichtigung der Druckvorstufe.
Vektorgrafiken, Illustrationen und Layout
Die umfangreichen Zeichenwerkzeuge, zahlreiche Variationen an Zeichenstilen, zeitsparende Bearbeitungsoptionen und gleichzeitige
Präzision von Adobe Illustrator eröffnet jedem
Anwender, unverwechselbare Vektorgrafiken
zu erstellen, die in nahezu jedes Format ausgegeben werden können. Kursinhalt:
-Grundlegende Programmfunktionen
-Arbeitshilfen verwenden
-Objekte zeichnen
-Objekte auswählen und transformieren
-Pfade zeichnen und editieren
-Weiter gehende Objektbearbeitung
-Mit Ebenen und Schnittmasken arbeiten
-Mit Farben, Flächen und Konturen arbeiten
-Farbverläufe, Muster und Transparenzen
-Text erzeugen und bearbeiten
-Bilder importieren und bearbeiten
-Zeichnung für die Ausgabe vorbereiten
Ziel: Anwenden von grundlegenden Programmfunktionen zum Erstellen und Bearbeiten von Grafiken, Zeichnungen und Logos.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510022
Di, 28.04.2015 - 07.05.2015
18:30 - 21:30 Uhr, Di./Do., 4 x
163,00 EUR, inkl. Herdt-Buch
Sylvia Gnatz, Dipl. Ing.(FH)
AutoCAD 2015 - 2D Grundlagen
Adobe Acrobat Pro - Grundlagen
PDF-Erstellung, Bearbeiten und Drucken
Adobe Acrobat ermöglicht die Erstellung und
Bearbeitung von elektronischen Dokumenten
im plattformübergreifenden PDF-Dateiformat.
Dieses Format garantiert ihnen einen anwendungsunabhängigen, layoutgetreuen
Dokumentenaustausch. Kursinhalt:
-Adobe Acrobat kennenlernen
-PDF-Dateien anzeigen und drucken
-PDF-Dateien erstellen und zusammenführen
-PDF-Dateien aus anderen
Programmen erstellen
-Acrobat Distiller
-PDF-Dateien bearbeiten
-Weiterführende Bearbeitungsfunktionen
-PDF-Dokumente schützen
-PDF-Kommentare und
Dokumentüberprüfungen
-Druckproduktion
-PDF in Zusammenarbeit mit HTML
-Einen Index erzeugen mit "Catalog"
-Mit Formularen arbeiten
Ziel: Professionelle und plattformübergreifende PDF-Erstellung zur Kommunikation und
Zusammenarbeit.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510023
Di, 12.05.2015 - 21.05.2015
18:15 - 21:30 Uhr, Di./Do., 4 x
163,00 EUR, inkl. Herdt-Buch
Sylvia Gnatz, Dipl. Ing.(FH)
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510020
Di, 09.06.2015 - 18.06.2015
18:30 - 21:30 Uhr, Di./Do., 4 x
163,00 EUR, incl. Herdt-Buch
Sylvia Gnatz, Dipl. Ing.(FH)
Erfolgreicher Einstieg in AutoCAD
AutoCAD als universelles branchenunabhängiges CAD-Programm stellt grundlegende
Funktionen für alle Anwendungsbereiche zur
Verfügung. Dieses Seminar richtet sich an Anfänger, die mit dem Konstruktionsprogramm
AutoCAD 2015 zeichnen möchten.
Es werden das Arbeiten mit den Grundfunktionen und den Standard-Zeichenbefehlen,
die Nutzung der Layer-technik, Umgang
mit Blöcken, die Layout-Erstellung sowie
die Ausgabe- und Austauschmöglichkeiten
erläutert und gezeigt. Nach Abschluss des
Kurses werden Sie in der Lage sein, 2D-Konstruktionsaufgaben effizient zu bewältigen.
Seminarinhalt:
-Grundregeln für die Programmbedienung,
Benutzeroberfläche
-Zeichnungen neu anlegen,
laden und speichern
-Hilfen für das exakte Zeichnen
-Grundlegende 2D-Zeichenbefehle
-Objekte ändern
-Messen
-Layertechnik und Objekteigenschaften
-Blöcke,
-Beschriftungsobjekte
-Bemaßungsgrundlagen
-Prototypzeichnungen
-Layout-Erstellung,
Modell- und Papierbereich
-Maßstäbe und Plotten
-Datenaustauschformate
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 530079
06.06.2015 - 20.06.2015,
09:00 - 16:15 Uhr, 3 x Sa
429,00 EUR, Kursgebühr inkl. Herdt-Buch,
Mittagessen/Pausengetränk
Thomas Entrich
AutoCAD 2015 - 2D Aufbaukurs
Schritt zum AutoCAD Profi
Mit dem "2D-Aufbaukurs" können die Anwender bereits erworbene Grundkenntnisse weiter ausbauen und vertiefen. Durch
anschauliche Darstellungen werden Ihnen
weitere Zeichenbefehle, externe Referenzen,
der Einrichtung von Attributen für Symbole und
Schriftköpfe gezeigt. Seminarinhalt:
-Basics der Benutzerkoordinatensysteme
-Polylinien, Splines erstellen und ändern
-Externe Referenzen
-Blöcke mit Attributen
-Dynamische Blöcke
-Abhängigkeiten und Parameter
-Fortgeschrittene Bemaßungstechniken
-Content Explorer
-Gruppen, Auswahlsatz
mit ähnlichen Objekten und Filter
-Felder, Tabellen und Beschriftungsobjekte
-Layouts und Plansätze
-Fortgeschrittene Textbearbeitung
-die Express-Tools
Ziel dieses Kurses ist es, weiterführendes
Know-how für das effiziente Arbeiten mit
AutoCAD verständlich zu vermitteln.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 530080
04.07.2015 - 18.07.2015,
09:00 - 16:15 Uhr, 3 x Sa
429,00 EUR, Kursgebühr inkl. Herdt-Buch,
Mittagessen/Pausengetränk
Thomas Entrich
Bildbearbeitung
Bildbearbeitung mit GIMP
Open Source Programm, populär u. kostenlos
Wollen Sie endlich mehr aus Ihren Fotos machen? Waren Ihnen bisher die professionellen
Bildbearbeitungsprogramme zu kompliziert
und zu teuer? Das Freeware Bildbearbeitungsprogramm GIMP erweitert stetig seinen
Funktionsumfang und bietet viele komfortable
Möglichkeiten Bilder zu bearbeiten. GIMP
steigt in die Liga der professionellen Bildbearbeitung auf. Als Freeware steht dieses
Programm jedem zur Verfügung. Mit Hilfe
der kostenlosen Bildbearbeitungssoftware
GIMP lernen Sie, Ihre Fotos nachträglich zu
verbessern und kreativ zu verändern. Wir
besprechen Bildformate und Auflösungen,
importieren Fotos von CD, Kamera oder
Internet nach GIMP, nehmen Farb- und Helligkeitskorrekturen vor, lernen das Arbeiten
mit Ebenen kennen und wenden Filter an.
Teilnahmevoraussetzung: Sichere Kenntnisse im Umgang mit Windows.
- Anmeldung vhs Passau Tel.: 0851 95980-0 -
Beruf
Bildbearbeitung, Websites, Buchführung
85
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510040
Di, 09.06.2015 - 18.06.2015
18:30 - 21:30 Uhr, Di./Do., 4 x
115,00 EUR, inkl. Lehrmittel
Reiner Mairon
Bildverwaltung mit PICASA
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510041
Mo, 22.06.2015, 18:30 - 21:30 Uhr, 2 x
60,00 EUR, inkl. Lehrmittel
Reiner Mairon
Websites erstellen
Joomla - Grundlagen
Digitale Videobearbeitung mit Magix
Von Aufnahme und Schnitt bis zur fertigen
DVD: das preisgünstige Komplettpaket Magix
Video deLuxe bietet Einsteigern wie auch
ambitionierten Hobbyfilmern alle Funktionen
und Arbeitshilfen eines modernen Schnittprogramms. Bearbeiten Sie Ihre Videofilme
von VHS, oder DigiCam mit verschiedenen
Schnittverfahren, J-L-Schnitt, Insertschnitt,
oder mit prof. Vor- und Nachspann. Einfach
per Mausklick fügen Sie Musik, Übergänge,
Text und raffinierte Effekte ein und verwandeln
Ihre Videoaufnahmen im Handumdrehen in
atemberaubende Filmereignisse. Kursinhalt: Programmoberfläche und Werkzeuge;
Schnitttechniken und Überblendungen; Einbinden von Bildern, Musik und Soundeffekten;
Titelerstellung und -animation, Ausgabe auf
DVD. Gezeigt werden unter anderem verschiedene Trickmöglichkeiten, wie Stoptrick,
Blue- und GreenBox- Verfahren und Animationen... usw... (Keine Aufnahmetechnik). Sie
werden von der einfachen Handhabung und
den genialen Möglichkeiten begeistert sein.
Vorausetzungen: gute Windows-Kenntnisse
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 530001
Mo, 29.06.2015 - 08.07.2015
18:30 - 21:30 Uhr, Mo./Mi., 4 x
125,00 EUR, inkl. Lehrmittel
Reiner Mairon
Prämie für Bildung
mehr auf Seite 5
Beruf
Open Source Programm, populär u. kostenlos
Die digitale Fotografie verführt geradezu
zu einer fast unermesslichen Bilderflut. Gut
beraten ist, wer gleich zu Beginn Ordnung in
seine Bilddateien bringt. Mit dem kostenlosen
Programm Picasa von Google können Sie Ihre
Digitalfotos auf dem PC sowohl verwalten als
auch bearbeiten. Inhalte des Seminars: Ordner
und Galerien anlegen und verwalten, Größenänderung und Ausschnitte, Helligkeit und
Kontrast, einfache Optimierung der Fotos und
weitere Möglichkeiten des Programms Picasa.
PC-Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.
Joomla ist das preisgekrönte und kostenlose
Content Management System (CMS), das es
Ihnen ermöglicht, kleine Webseiten aber auch
große leistungsfähige Online-Anwendungen
& Portale zu erstellen und auf sehr einfache
Weise zu verwalten. Sie müssen um eine
Webseite zu erstellen und zu verwalten keine
Programmierkenntnisse (HTML, PHP oder
CSS) haben sondern können sich vollkommen auf das eigentliche Ziel der Webseite
konzentrieren. Nach diesem Seminar verfügen Sie als Teilnehmer die Kompetenz und
Qualifikation, professionelle Webseiten sicher
und zügig zu produzieren und zu pflegen.
Anhand von Übungen und Beispielen aus
Ihrer Praxis haben Sie gelernt, alle wichtigen Komponenten und Module von Joomla
wirkungsvoll einzusetzen.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510051
Di, 14.07.2015 - 23.07.2015
18:30 - 21:30 Uhr, Di./Do., 4 x
149,00 EUR, inkl. Lehrmittel
Reiner Mairon
WordPress
Die professionelle Website für Existenzgründer, Freiberufler und Unternehmer
WordPress bietet Ihnen die Chance, kostengünstig und unkompliziert einen professionellen und modernen Internet-Auftritt für Ihre
Dienstleistungen und Produkte zu realisieren.
WordPress ist auf das Wesentliche reduziert
und deshalb gerade auch für Einsteiger
hervorragend geeignet, um Webseiten und
deren Inhalte selbst zu gestalten und zu
verwalten. Sie lernen WordPress Schritt für
Schritt kennen und werden im Anschluss
an den Workshop die zahlreichen Vorzüge
eines modernen Content Management
Systems nicht mehr missen wollen. Inhalte:
Einführung "Die eigene Website", Installation und Konfiguration der Software auf dem
Server und Einrichtung der notwendigen
Datenbank, Administration und Einbindung
des Themes (Design) und wichtiger Plugins
(Erweiterungen), Erstellung und Verwaltung
von statischen Webseiten, (Blog-)Artikeln,
Kommentaren, Links, Bildern etc
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 590101
Sa, 25.07.2015, 09:00 - 16:00 Uhr, 1 x
99,00 EUR, Thomas Jennrich
Buchführung / Rechnungswesen
Buchführung praxisnah - Teil 1
In diesem Lehrgang soll der Teilnehmer praxisnah lernen, die Systemlogik der Buchführung
zu beherrschen, die Zusammenhänge von
Inventar, Bilanz, Konto und Abschluß zu erkennen, sowie einfache Buchungen durchzuführen. Auszug aus den Kursinhalten, die mit
entsprechenden Übungen ergänzt werden:
Grundlegendes
Inventur, Inventar, Bilanz (Form, Inhalt, Gliederung), Kontenarten, praxisnahes Buchen
von Geschäftsvorfällen, Privatkonten, Einführung in die Abschreibung, Umsatzsteuervoranmeldung (Fristverlängerung, Formular),
Umsatzssteuerbuchungen
Exkurs: Einnahmen- /Überschussrechnung
incl. Skript
Passau, Am Fernsehturm 2
Kurs-Nr. 550090
Mo, 09.03.2015 - 23.03.2015
18:30 - 20:45 Uhr, Mo./Mi., 5 x
165,00 EUR, inkl. Skript
Regina Hofbauer
- Anmeldung vhs Passau Tel.: 0851 95980-0 -
Beruf
Buchführung, Rechnungswesen, Kommunikation
86
Beruf
Buchführung praxisnah - Teil 2
Lexware - buchhalter
Weiterführende, auf Teil 1 aufbauende
Themen: Anlagevermögen (Anschaffung,
Abschreibung und Veräusserung), Darlehensbuchungen.
Einführung in die Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, Kreditoren-, Debitorenbuchhaltung,
Belegorganisation, Buchungen im Steuerbereich, nichtabziehbare Betriebsausgaben
incl. Skript
Dieser Kurs richtet sich an kleine Unternehmen und Handwerker. Dem Teilnehmer
werden Grundlagen vermittelt, seine kaufmännische Buchhaltung auf eigene Füße
zu stellen und damit Kosten zu sparen. Die
Buchhaltung ist heutzutage ohne den Einsatz
von Computern nicht mehr vorstellbar. Anhand
der FIBU Software "Lexware buchhalter"
wird die Einrichtung der Buchhaltung und die
Durchführung grundlegender Arbeitsschritte
gezeigt. Kursinhalt:
-Organisation und Eingabe der Stammdaten
(Kunden, Lieferanten, Steuersätze, Sach konten, etc).
-Übernahme bereits bestehender Daten
-Auswahl eines Kontorahmens
und Buchung der Saldovorträge
-Einrichtung notwendiger Konten
(mit/ohne Steuerautomatik)
-Kontierung der Belege
und Eingabe der Buchungen
-Umsatzsteuervoranmeldung
-Vorbereitung des Jahresabschlusses
Voraussetzung:
Der Teilnehmer sollte kaufm. BuchhaltungsBasiswissen und Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC unter Windows mitbringen.
Passau, Am Fernsehturm 2
Kurs-Nr. 550091
Mo, 13.04.2015 - 27.04.2015
18:30 - 20:45 Uhr, Mo./Mi., 5 x
165,00 EUR, incl Skript
Regina Hofbauer
Lohn- und Gehaltsbuchhaltung
Der Lehrgang vermittelt wesentliche Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der EDVgestützten Lohn- und Gehaltsabrechnung.
Nach Abschluss des Lehrgangs sind Sie in der
Lage, alle in der Lohnabrechnung anfallenden
Daten nach dem neuesten Stand der gesetzlichen Bestimmungen und Verordnungen zu
verarbeiten.
Dieser Lehrgang wendet sich an:
- Beschäftigte, die eine Tätigkeit im Rahmen
der Lohnbuchhaltung anstreben
-Selbständige in Klein- und mittelständi-
schen Betrieben, die in der betriebseigenen
Lohn- und Gehaltsabrechnung tätig werden
möchten
Kursinhalte:
Lohn und Gehalt (Theorie)
-Form und Aufbau des Lohnkontos
-Arbeitsunterlagen und Lohnformen
-Ermittlung von Entgelten
-Vorschriften der Versicherungspflicht /
Versicherungsfreiheit
-Anwendung von Meldeverfahren
-Anwendung sonstiger gesetzlicher
Vorschriften
Lohn und Gehalt (EDV)
-Struktur und Systemlogik eines
EDV Lohn- und Gehaltsprogramms
-Arbeiten mit einem EDV Lohn und Gehaltsprogramm
-Durchführung von Auswertungen
und Abschlüssen
Passau, Am Fernsehturm 2
Kurs-Nr. 550102
Mo, 04.05.2015, 18:30 - 20:45 Uhr,
Mo/Mi/Mo, 3 x
99,00 EUR, incl. Skript
Christa Kellberger
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 550060
Mo, 08.06.2015, 18:30 - 20:45 Uhr,
Mo/Mi, 2 x
69,00 EUR, Christa Kellberger
Lexware - lohn + gehalt
Dieser Kurs richtet sich an kleine Unternehmen und Handwerker.
Der Teilnehmer sollte Kenntnisse über die manuelle Lohn- und Gehaltsbuchhaltung haben,
sowie im Umgang mit dem PC grundsätzlich
vertraut sein. Anhand einer fiktiven Firma werden die nachfolgenden Themen behandelt:
- Stammdatenverwaltung
(Firmenstammdaten, Arbeitnehmer)
- Abrechnung von Löhnen und Gehältern
- Auswertungen für Finanzamt
- Sozialabgaben und BG
- Interne statistische Auswertungen
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 550061
Mi, 13.05.15, 18:30 - 20:45 Uhr
Mi/Mo/Mi, 3 x
89,00 EUR, Christa Kellberger
Lexware - faktura
Der Kurs wendet sich an Firmen, Freiberufliche, Selbständige und Existenzgründer, die
ihre Aufträge (vom Angebot bis zur Rechnung)
mit Lexware Faktura erstellen möchten.
Kursinhalte:
- Einrichten von Firmenstammdaten
- Erfassen von Kunden- und Lieferantendaten
- Anlage und Verwaltung von
Warengruppen und Artikeldaten
- Erfassen von Aufträgen - vom Angebot
bis zur Rechnung
- Druckausgabe einrichten
- Auswertungen
(z. B. Rechnungsausgangsbuch)
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 550062
Mo, 22.06.2015, 18:30 - 20:45 Uhr,
Mo/Mi, 2 x
69,00 EUR, Christa Kellberger
Kommunikation
Moderation und Präsentation
Sie lernen, Präsentationen optimal vorzubereiten, Moderationen zielklar zu steuern und
vor Ihren Zuhörern überzeugend zu wirken.
Somit erhöhen Sie Ihre Professionalität und
leisten einen Beitrag zur Umsatzsteigung in
Ihrem Unternehmen.
Die Seminarinhalte:
-Verbale und nonverbale Kommunikation
-Richtige Gesprächsvorbereitung
-Sach- und Beziehungsebene
-Kommunikationsmodelle
(u. a. 4-Ohren-Modell)
- Richtiger Einsatz der Körpersprache
- Moderation und Präsentation
-Richtiger Einsatz einer
PowerPoint-Präsentation
- Richtiger Umgang mit Medien und Geräten
- Typische Fehler beim Vortragen
und Präsentieren
- Übung: Kurzvortrag mit Gruppen-Feedback
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510103
Fr, 10.04.2015, 18:00 - 21:00 Uhr, 1 x
49,00 EUR, Johann Kreilinger,
Kommunikationstrainer
Kundenorientierte
Kommunikation am Telefon
"Telefonieren kann doch jeder". Dieser Satz
mag wohl für Privatgespräche gelten, bei Geschäftstelefonaten gelten jedoch besondere
Regeln. Lernen Sie Ihre Telefonstimme und
Ihre Wirkung am Telefon kennen und optimieren Sie diese. Der Lehrgang versetzt Sie
in die Lage, künftig Ihre Business-Telefonate
noch erfolgreicher zu gestalten.
Kursinhalte:
-Grundlagen der Kommunikation
-Kommunikationsmodelle
(u. a. 4-Ohren-Modell)
-Stimm- und Sprechtraining
-Gesprächsvor- und Nachbereitung,
Telefonskript
-Gesprächsführung: Fragearten,
Argumentieren, Zuhören
-Einwände und Einwandbehandlung
-Typische Fehler beim Telefonieren
-Kundenorientierte Gesprächsführung
-Telefon-Übungen mit Tonband Aufzeichnung und Analyse
-Neuro-Linguistic-Communication
- Anmeldung vhs Passau Tel.: 0851 95980-0 -
Beruf
Kommunikation
87
-Schwierige Telefonate erfolgreich führen
(Beschwerden, Reklamationen)
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510102
Sa, 20.06.2015, 09:00 - 16:00 Uhr, 1 x
98,00 EUR
Johann Kreilinger, Kommunikationstrainer
Das "Systemische Kommunikationstraining"
schafft Voraussetzungen für einen deutlichen
Karriereaufstieg sowie positive Veränderungen im privaten Bereich - Sie werden also
erfüllter, reicher und glücklicher sein. Sie werden sich selbst beruflich und privat vorteilhaft
präsentieren und andere perfekt überzeugen
und motivieren können, sowie von Ihren Ideen
begeistern, eine angenehme Atmosphäre um
sich schaffen, aber auch Ihre persönliche
systematischen Verhaltensfehler definieren,
die schon öfter zum Misserfolg geführt haben
- Sie greifen also auf tiefste innere Ressourcen an und gewinnen "Ihr bestes ICH". SKT
befreit Sie von Unsicherheit und Ängsten,
vermindert deutlich Stresssituationen und Belastungen durch modernes Zeitmanagement,
bringt Antimanipulationsinstrumente sowie
Grundlagen der Krisenmanagement bei - Sie
werden also die besten Entscheidungsstrategien einsetzen und über großen Einfluss
auf das eigene Leben verfügen. Durch ein
bestimmtes Verhalten und eine veränderte
Denkweise werden Sie in der Lage sein, Ihre
strategischen Ziele zu erreichen und eigene
Träume zu leben - Sie werden glücklich. Gute
Kommunikation ist ein Schlüssel zum Erfolg,
systematische Kommunikation.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 590102
Sa, 25.04.2015, 09:00 - 16:00 Uhr, 1 x
95,00 EUR, inkl. Verpflegung
Olena Fluyerar
Schulische Vorträge
und Präsentationen
Viele Schüler haben Angst beim Vortragen und
Präsentieren vor der Klasse oder Lerngruppe.
Das muss nicht sein. Durch Üben kann man
viele Ängste abbauen und Sicherheit im
Sprechen und Präsentieren gewinnen. In
diesem Kurs werden sie von einem erfahrenen
Kommunikationstrainer so fit gemacht, dass
sie die nächste Präsentation rhetorisch und
körpersprachlich optimal meistern.
Die Seminarinhalte:
-Verbale und nonverbale Kommunikation
-Richtige Gesprächsvorbereitung
-Sach- und Beziehungsebene
-Kommunikationsmodelle
(u. a. 4-Ohren-Modell)
-Richtiger Einsatz der Körpersprache
-Moderation und Präsentation
-Grundlagen der Moderationsmethode
Beruf
Systemisches
Kommunikationstraining
-Richtiger Einsatz einer
PowerPoint-Präsentation
-Richtiger Umgang mit Medien und Geräten
-Typische Fehler beim Vortragen
und Präsentieren
-Übung: Kurzvortrag mit Gruppen-Feedback
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 510104
Mi, 25.03.2015, 18:00 - 21:00 Uhr, 1 x
39,00 EUR, Johann Kreilinger,
Kommunikationstrainer
"Risiko und Chance
KOMMUNIKATION"
Das Produkt/Die Dienstleistung ist immer das
Resultat einer gelungenen Kommunikation
und sonst nichts. Ganz praktisch: kein Hybridantrieb, keine Photovoltaikanlage und
keine effiziente Produktionsstraße kann ohne
Kommunikation entstehen.
In diesem Seminar sensibilisiere ich Sie einerseits auf all die psychologischen Fallen,
auf die soziologischen Irritationen und die
kommunikativen Killer, die die eigentliche
Unternehmensarbeit blockieren - und wie
man sie überwindet und zu massiv besseren
Ergebnissen kommt. Zum Anderen geht es
knallhart um "technische Kommunikationskompetenz", also die Fähigkeit, "anschlussfähig" zu kommunizieren.
Sie erfahren, wie und warum wir uns tagtäglich auf Nebenschauplätzen herumärgern,
statt an die Wurzel, an den Kern heranzukommen. Wir kennen alle die Ergebnisse:
Unverständnis, Grundsatzdiskussionen aus
dem Zusammenhang gerissen, kein Blick
mehr aufs Ganze, sondern jeder Manager,
jeder Wissensarbeiter, jede Abteilung vertritt
nur ihre eigenen Interessen und damit Stress,
Ärger, Streit vs. Gleichgültigkeit und damit
höchstes Risiko.
Reden und überzeugen
Dieses Kommunikationstraining eröffnet
Ihnen wesentliche Grundlagen der Kommunikation und der Rhetorik für Alltag und
Beruf, damit Sie künftig besser reden und
überzeugen können. Inhalt:
- Grundlagen der Kommunikation
- Kommunikationsmodelle
(u. a. 4-Ohren-Modell)
- Richtiger Einsatz der Körpersprache
- Gesprächsvor- und Nachbereitung
- Gesprächsführung: Argumentieren
und Überzeugen
- Gesprächs-Übungen mit
Video-Aufzeichnung und Analyse
Das Seminar findet in einer Kleingruppe von
5 bis max. 8 Teilnehmern statt.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 560020
Fr, 03.07.2015, 18:30 - 21:30 Uhr, 1 x
49,00 EUR, Johann Kreilinger,
Kommunikationstrainer
Schlagfertigkeitstraining
Die Situation: Jemand wirft uns etwas vor,
kritisiert uns unangemessen oder äußert sich
abschätzig uns gegenüber. Wir reagieren
dann entweder mit Sprachlosigkeit - die
passende Antwort fällt uns mal wieder zu
spät ein - oder wir antworten unüberlegt und
emotional. Treffsicher zu reagieren können
Sie lernen! Sie erfahren, wie Sie ab sofort,
mit entsprechendem Verhalten, eindeutigen
Worten und klarer Körpersprache dem jeweiligen Gegenüber deutlich Grenzen setzen
können und selbst souverän bleiben werden.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 560113
Sa, 27.06.2015, 09:30 - 16:30 Uhr, 1 x
75,00 EUR, Andrea Nitzsche,
Trainerin, Coach (ECA)
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 590120
Mi, 11.03.2015, 18:00 - 21:00 Uhr, 3 x
120,00 EUR, Axel Wimmer, Dipl. Ing. (FH)
- Anmeldung vhs Passau Tel.: 0851 95980-0 -
Prämie für Bildung
mehr auf Seite 5
Beruf
Kommunikation, Gesundheitsmanagement
88
10 Finger-Tastschreiben
für Jugendliche und Erwachsene
Beruf
Um das Tastschreiben blind zu beherrschen,
benötigen Sie üblicherweise 25 bis 40 Unterrichtsstunden. Dieses Trainingsprogramm
basiert auf neuartigen wissenschaftlichen
Erkenntnissen. Während bei der herkömmlichen Lernmethode überwiegend die linke
Gehirnhälfte (logisches, analytisches und abstraktes Denken) angesprochen wird, aktiviert
das neue Trainingsprogramm zusätzlich die
rechte Gehirnhälfte (Kreativität, Bilder, Träume und Gefühle). Dabei werden Sprache und
Musik harmonisch miteinander verbunden,
mit den Bildern des abstrakten Lehrstoffes
verknüpft und vor dem geistigen Auge visualisiert. Dieser Vorgang wird als "Lernen mit
Assoziationen" bezeichnet. In diesem Kurs
werden diese modernen Lernmethoden mit
Entspannungs- und Visualisierungstechniken
verknüpft. Lernen Sie das 10-Finger-System
mit Spaß und wenig Zeitaufwand!
Bitte Schreibzeug mitbringen!
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 540085
Di, 07.07.2015 - 16.07.2015
15:30 - 16:45 Uhr, Di./Do., 4 x
65,00 EUR, Kurspreis incl. Lernmaterial
Elisabeth Mayer
Protokollführung
Wer schreibt mit?
Die Situation ist bekannt. Auf die Frage:
"Wer schreibt das Protokoll?" ziehen alle
den Kopf ein und hoffen, daß sich jemand
meldet. Hoffentlich erwischt es mich nicht.
Der Kurs vermittelt, für welches Gespräch
(Besprechung, Diskussion, Sitzung, Unterricht) welches Protokoll geeignet ist. Sie lernen
die verschiedenen Protokollarten sowie den
Unterschied zwischen Verlaufs- und Ergebnisprotokoll kennen und erhalten wertvolle
Hinweise für die Erstellung von Protokollen.
Bitte Schreibmaterial mitbringen.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 540082
Sa, 18.04.2015, 09:00 - 15:30 Uhr, 1 x
59,00 EUR, Elisabeth Mayer
Bewerbungstraining
Das Seminar richtet sich an alle Personen die
ganz oben auf dem Bewerbungsstapel liegen
möchten. Sei es um sich beruflich zu verbessern, um einfach einen weiteren Schritt nach
oben auf der Karriereleiter zu machen, sich um
einen Ausbildungsplatz zu bemühen oder um
sich beim Wunscharbeitgeber vorzustellen.
An drei Abenden werden die Inhalte vermittelt
und in Workshops gemeinsam erarbeitet um
selbständig eine hochwertige Bewerbung (in
Papierform wie auch online) zu erstellen - ohne
dabei die Individualität jeder einzelnen Person
und jeder einzelnen potentiellen Arbeitsstelle
aus den Augen zu verlieren. Vor Allem Formulierungen und die äußere Form werden dabei
in den Fokus gerückt. Des Weiteren werden
Sie auch auf das Vorstellungsgespräch vorbereitet um selbstbewusst, richtig gekleidet und
mit den passenden Umgangsformen Ihrem
möglichen Arbeitgeber gegenübertreten zu
können. Es werden dabei Vorstellungsgespräche simuliert um sich in der Praxis auf
die doch ungewohnte Situation vorzubereiten.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 560103
Mi, 15.04.2015, 18:30 - 20:45 Uhr, 3 x
69,00 EUR, Andreas Thomas,
Bankkaufmann (IHK)
Business-Knigge
Gute Umgangsformen sind heute gefragter
denn je. Soft Skills tragen neben fachlicher
Kompetenz zum beruflichen Erfolg bei. Der
souveräne Umgang mit Geschäftspartnern
setzt die Kenntnis der üblichen "Spielregeln"
voraus. In diesem Seminar werden Sie mit vielen Alltagssituationen konfrontiert und überprüfen auch in heiklen Situationen angemessenes Verhalten. Sie üben unverfänglichen
Small Talk, z.B. bei einem Stehempfang und
sprechen über Kleiderordnung im Büro sowie
beim Kundenkontakt. Neben Körpersprache
sind auch Tischkultur und Restaurantbesuch
Bestandteil des Seminars.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 580001
Sa, 27.06.2015, 09:00 - 12:00 Uhr, 1 x
29,00 EUR, Gabriele Stocker,
Etikette-Trainerin
Gesundheitsmanagement
Interkultureller Gesundheitsmanager
Lehrgang mit Zertifikatsprüfung
Betriebliches Gesundheitsmanagement ist
für jedes Unternehmen interessant, denn nur
gesunde und motivierte Mitarbeiter erhöhen
die Produktivität eines Unternehmens.
Der Zertifikatslehrgang "Interkulturelle/r Gesundheitsmanager/in" qualifiziert Teilnehmer/
innen zum/r kompetenten Ansprechpartner/in
für die Implementierung und Umsetzung eines
betrieblichen Gesundheitsmanagements im
Unternehmen.
Der Lerhgang gliedert sich in 5 Fachmodule
und 2 Intensivseminare.
Zielgruppe:
Mitarbeiter in KMU (kleinen oder mittleren
Unternehmen), die zukünftig mit der Planung,
Konzeption und Umsetzung eines interkulturellen betrieblichen Gesundheitsmanagements betraut sind.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 590001
Modul 1: 20./21. März 2015
Modul 2: 17./18. April 2015
Modul 3: 08./09. Mai 2015
Modul 4: 22./23. Mai 2015
Modul 5: 12./13. Juni 2015
Intensiv 1: 26./27. Juni 2015
Intensiv 2: 10./11. Juli 2015
1295,00 EUR
Fritz Schneider, Wirtschafts- u.
Informmationspsychologe (M.A.)
- Anmeldung vhs Passau Tel.: 0851 95980-0 -
Besuchen Sie uns
auf Facebook
Beruf
Gesundheitsmanagement, Führung
Führung
Führungspersönlichkeit
Datenschutz im Gesundheits- und Sozialwesen - Umgang mit sensiblen Patientendaten
In Krankenhäusern, Arztpraxen, Pflegeheimen
und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens muss der Umgang mit Patientendaten
aus rechtlichen und ökonomischen Gründen
äußerst sensibel gehandhabt werden. Für
Gesundheitsdaten gelten besonders hohe
Anforderungen an den Datenschutz, die sich
aus einer Vielzahl bereichsspezifischer Datenschutznormen, dem allgemeinen Datenschutzrecht sowie aus der ärztlichen Schweigepflicht
ergeben. Zudem wird effektiver Schutz von
Patientendaten zunehmend als Qualitätsmerkmal empfunden. Der stetig wachsende
Fortschritt in der Medizin basiert nicht zuletzt
auf einen kontinuierlichen Informationsaustausch aller an der Patientenversorgung beteiligten Personen und Einrichtungen. Bereits
kleine Fehler im Umgang mit sensiblen Daten
können zu einem massiven Vertrauensverlust
im Arzt-Patientenverhältnis und rechtlichen
Konsequenzen führen. Das Seminar vermittelt Beschäftigten im Gesundheits- und
Sozialwesen den verantwortlichen Umgang
mit Patientendaten. Sie erhalten umfangreiche
Kenntnisse der aktuellen Rechtsvorschriften
im medizinischen Datenschutz und lernen
den Aufbau einer datenschutzgerechten Organisation kennen.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 590004
Fr, 20.03.2015, 08:30 - 16:30 Uhr, 2 x
Kurs-Nr. 590005
Fr, 17.04.2015, 08:30 - 16:30 Uhr, 2 x
Kurs-Nr. 590006
Fr, 22.05.2015, 08:30 - 16:30 Uhr, 2 x
Kurs-Nr. 590007
Fr, 19.06.2015, 08:30 - 16:30 Uhr, 2 x
Kurs-Nr. 590008
Fr, 24.07.2015, 08:30 - 16:30 Uhr, 2 x
256,00 EUR, Fritz Schneider, Wirtschaftsu. Informmationspsychologe (M.A.)
Führungspädagogik
Allgegenwärtig stoßen wir auf die englischen
Begriffe Management und Manager. Was
damit meist gemeint ist, wäre Leadership
oder Leader. Im deutschen Sprachgebrauch
ist vor allem der "Leader" historisch bedingt
sehr problematisch. Die Bedeutung des Unterschiedes wird uns sofort bewusst, wenn wir
unsere Sicherheit im alpinen Gelände dem
Bergführer anvertrauen oder als Touristen
einen Fremdenführer engagieren und sicher
keinen Fremdenmanager. Unter diesem
Kunstwort würden wir eher den Reiseleiter
meinen und der organisiert mehr als er führt.
Auf dieser Differenzierung basiert der Inhalt
der Veranstaltung "Führungspersönlichkeit".
Wahrnehmen von Führungsverantwortung
bedingt viel mehr als Organisationsvermögen.
In diesem Workshop bieten wir Ihnen die
Gelegenheit Ausprägungen wie Wertehaltung, Menschenbild und Verhaltensmuster
zu reflektieren - sozusagen ein "blind date"
mit dem eigenen ich, mit dem Fokus auf jenen Merkmalen die uns zu Führungskräften
machen. Wir werden feminine und maskuline
Aspekte von Leadership thematisieren und
widmen uns der besonderen Wertigkeit der
Intuition die eher dem weiblichen Geschlecht
zuerkannt wird. Im Rahmen des Workshops
erstellen Sie in einem dynamischen Prozess
gewisse idealtypische Charakteristika von
"Führernaturen" und setzen sich mit Ihren
persönlichen Abweichungen von diesen
scheinbaren Idealen auseinander. Das Ziel
ist, nach Rückkehr in Ihren Alltag ihre eigene
Persönlichkeit in Führungssituationen noch
besser zur Geltung zu bringen.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 590012
Sa, 21.03.2015, 10:00 - 16:30 Uhr, 1 x
95,00 EUR
Ing. Markus Treml-Krumböck, Trainer/
Teamtrainer für Führungsverhalten
Der Schwerpunkt dieser Veranstaltung liegt
auf den fünf "be-" der Führung.
Vier davon sind: be-lobigen und be-lohnen
sowie be-drohen und be-strafen.
Der fünfte Begriff zieht sich quer über diese
vier genannten Felder darum lernen sie ihn
und seine besondere Bedeutung im Rahmen
dieses Workshops genau kennen.
Doch auch die genannten vier Bereiche bieten
ein breites Arbeitsfeld, da Führungskräfte
beispielsweise Auszubildenden gegenüber in
der Handhabe weitestgehend eingeschränkt
sind. Genau hier setzt die Bedeutung der
Führungspädagogik an. Welche Maßnahmen
stehen zur Verfügung bei bloßem Mangel
an Umgangsformen oder bei provokativem
Antesten der Grenzen durch einen Teenager?
In Wirklichkeit kaum mehr als rhetorisches
Geschick, und soziale Kompetenz.
Führungspädagogik umfasst das komplette
Anwendungsspektrum von Maßnahmen
durch Führungskräfte welche zur Aufrechterhaltung oder Veränderung erwünschter bzw.
unerwünschter Einstellungen und Verhaltensweisen von hierarchisch nachgeordneten
Menschen führen. Ein besonderes Merkmal
liegt dabei auf der Differenzierung zwischen
unstatthafter Manipulation und möglicher
Interventionen. Führungspädagogik orientiert
sich somit weniger an Altersgruppen sondern
vielmehr an ethischen Grundsätzen.
Im Rahmen dieser Veranstaltung erhalten Sie
das Rüstzeug den jeweiligen pädagogischen
Anforderungen Ihrer Führungsfunktion noch
besser nachzukommen.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 590013
Sa, 18.04.2015, 10:00 - 16:30 Uhr, 1 x
95,00 EUR, Ing. Markus Treml-Krumböck,
Trainer/ Teamtrainer für Führungsverhalten
Prämie für Bildung
mehr auf Seite 5
Mehr lesen – mehr
Mehr verstehen!
verstehen
70.000 Bücher, Zeitschriften, Hörbücher, Musik-CD’s,
DVD’s, PC- und Konsolenspiele für Kinder,
Jugendliche und Erwachsene zum Ausleihen in der
EUROPA-BÜCHEREI
Schießgrabengasse 2 – 94032 Passau
Tel. 08 51/92 98 90 – Fax 08 51/3 65 68
E-Mail: europabuecherei@passau.de
Zweigstelle Neustift in der Volksschule Neustift
Neustifter Straße 52 – 94036 Passau – Tel. 08 51/8 23 49
Eine Einrichtung
der Stadt Passau
- Anmeldung vhs Passau Tel.: 0851 95980-0 -
Öffnungszeiten:
Hauptstelle:
Di.–Fr. 10.00–18.00, Sa. 10.00–13.00 Uhr
Mo. geschlossen
Zweigstelle Neustift:
Di. 12.00-17.00 Uhr
Do. 10.00–11.45, 12.45–17.00 Uhr
www.europabuecherei.passau.de
89
Beruf
Datenschutz im Gesundheitsund Sozialwesen - Umgang mit
sensiblen Patientendaten
Beruf
Führung, Qualitätsmanagement
90
Führungskultur
Beruf
Die gelebte Führungskultur über alle hierarchischen Ebenen einer Organisation
hinweg ist Ausdruck der inneren Haltung von
Führungskräften die sich in deren Verhalten
darstellt (je weiter "oben" desto stärker der
Einfluss). Weitere Prägung erfolgt durch die
Gesamtheit aller Interventionen die in der
Führungspädagogik Anwendung finden.
Ohne bewusste Gestaltung der Führungskultur einer Organisation ist diese somit bloß ein
Konstrukt, komplexer nicht gesteuerter, oder
willentlich ausgerichteter Einflussgrößen.
Diese Veranstaltung vermittelt Möglichkeiten
zur bewussten Schaffung einer einheitlichen,
einer stimmigen Kultur der Führung im
Einklang mit der Identität der Organisation.
Darüber hinaus befassen Sie sich in einem
gruppendynamischen Prozess mit den Wahrnehmungsaspekten von Unternehmens- und
Führungskultur und daraus resultierend mit
den Möglichkeiten den Status"Ihrer" Organisation zu erheben. Daraus abgeleitet können
Sie in Ihrer Position künftig gezielter kulturstiftend wirken, und das hierarchisch genauso
nach"oben" wie nach "unten".
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 590014
Sa, 09.05.2015, 10:00 - 16:30 Uhr, 1 x
95,00 EUR
Ing. Markus Treml-Krumböck, Trainer/
Teamtrainer für Führungsverhalten
Führungsmethodik
Führungskompetenz setzt sich aus fachlicher,
sozialer wie auch methodischer Kompetenz
zusammen. Dieser zweistufige Workshop
konzentriert sich auf die methodischen Elemente der Führung. In einer völlig neuartigen
Konzeption wurden für diese Veranstaltung
Elemente des militärischen Führungsverfahrens gezielt für den zivilen Alltag adaptiert. Sie
lernen die Anwendung des Verfahrens sowohl
"top down" als auch "bottom up" kennen und
setzen sich mit den Ebenen der methodischen
Führungsarbeit auseinander:
-strategisch
-operativ
-taktisch
Eine Woche darauf adaptieren Sie das Verfahren anhand eines von Ihnen gewählten
Beispieles aus Ihrem persönlichen Umfeld
und machen daraus Ihr eigenes Werkzeug
der Führungsmethodik. Durch die praktische
Anwendung in einer Aufgabenstellung wird
daraus Ihr eigenes Führungsverfahren das
Ihnen fortan als methodischer Rahmen zur
Verfügung steht. Die Vorlage, das militärische
Führungsverfahren versetzt Kommandanten
in die Lage unter besonderem Zeitdruck und
enormer psychischer Belastung den Einsatz
hunderter Menschen und deren Gerät zu
planen. Dieses Werkzeug für die zivile Anwendung überarbeitet und durch Sie selbst
auf Ihre eigene Arbeitsweise abgestimmt,
nehmen Sie aus diesem Workshop mit.
Die Möglichkeiten der Anwendung reichen
vom Arbeitsauftrag eines Montagetrupps
bis zur unternehmerischen Strategieentwicklung auf Konzernebene und beinhalten die
Berücksichtung besonders erschwerender
Umstände wie schwierige Marktbedingungen,
spezielle Kundenanforderungen oder auch
gezielter Auseinandersetzung mit aggressiv
agierenden Mitbewerbern.
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 590015
Sa, 13.06.2015, 10:00 - 16:30 Uhr, 2 x
190,00 EUR, Ing. Markus Treml-Krumböck,
Trainer/ Teamtrainer für Führungsverhalten
Qualitätsmanagement
Qualitätsmanagement - Grundkurs
Praxisorientierte Qualitätsmanagementsysteme optimieren die Arbeitsabläufe und sichern
die Qualität von Dienstleistungen und Produkten und damit die Kundenzufriedenheit..
Durch den grundlegenden kontinuierlichen
Verbesserungsprozess sind sie die Grundlage
für dauerhaften Unternehmenserfolg.
Das Seminar vermittelt die Inhalte der DIN
EN ISO 9001, dem weltweit meistverbreiteten
QM-System, und die praktische Umsetzung
der Anforderungen. Neben der Theorie steht
der Praxisbezug sehr stark im Vordergrund, so
dass die Teilnehmer anhand von Ihren Herausforderungen im Betrieb Ansätze bekommen,
wie diese optimal und der Unternehmensgröße entsprechend umgesetzt werden.
-inkl. abschließender Prüfung (Multiple Choice-Fragen), Zertifikat "QM-Assistent"
-inkl. Fachbuch "DIN EN ISO 9000:2000"
Zielgruppe
-Mitarbeiter, die aktiv an der Gestaltung
des QM-Systems mitwirken wollen
-Führungskräfte, die einen Einblick
in QM-Systeme suchen
Inhalt:
-Grundsätze des Qualitätsmanagements
-Inhalte und Anforderungen der DIN EN ISO
9001 und deren Umsetzung
-Prozessorientierung der DIN EN ISO 9001
-Dokumentation des Qualitätsmanagements
-Abgrenzung zu anderen
Managementsystemen
-Einblick in den Ablauf der Zertifizierung
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 590110
Sa, 14.03.2015, 08:00 - 17:00 Uhr, 1 x
130,00 EUR
Maximilian Probst, Fachwirt IHK
Qualitätsmanagement - Aufbaukurs
Die praxisorientierte Umsetzung verschiedener Forderungen der DIN EN ISO 9001 stellt
viele Unternehmen vor eine Herausforderung.
Dabei sollte die gezielte Einbindung der
Mitarbeiter und die Steuerung verschiedener
Bereiche durch Kennzahlen als Basis für ein
funktionierendes QM-System wirken.
Das Seminar vertieft die Inhalte der DIN EN
ISO 9001 und die praktische Umsetzung der
Anforderungen. Neben der Theorie steht der
Praxisbezug sehr stark im Vordergrund, so
dass die Teilnehmer anhand von Ihren Herausforderungen im Betrieb Ansätze bekommen,
wie diese optimal und der Unternehmensgröße entsprechend umgesetzt werden.
-inkl. abschließender Prüfung (Multiple-
Choice-Fragen), Zertifikat "QM-Fachkraft"
Zielgruppe
-Mitarbeiter, die aktiv an der Gestaltung
des QM-Systems mitwirken wollen
-Führungskräfte, die Ihr QM-Wissen
vertiefen wollen
Voraussetzung: Seminar "QM-Grundkurs"
Inhalt
-Lieferantenmanagement
-Prüfmittelmanagement
-Ermittlung der Kennzahlen
-Einbeziehung der Mitarbeiter
-Prozessanalyse und -optimierung
-Interne Audits
-Integrierte Managementsysteme
(Qualität, Umwelt, Arbeitsschutz)
-Kreativitätstechniken
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 590111
Sa, 18.04.2015, 08:00 - 16:00 Uhr, 1 x
120,00 EUR, Maximilian Probst,
Fachwirt IHK
QM-Methoden - Grundlagen
Zur Analyse und Verbesserung von Prozessen und Produkten gibt es eine Vielzahl von
Qualitätstechniken. Durch deren Anwendung
werden Kundenanforderungen im ganzen
Produktlebenszyklus berücksichtigt und
Fehlerpotenziale reduziert. Das Seminar
stellt die wichtigsten Qualitätsmethoden vor
und die Teilnehmer lernen praxisbezogen die
Anwendung dieser Methoden. Aktuelle Beispiele aus dem Arbeitsumfeld können dabei
berücksichtigt werden. Zielgruppe:
-Mitarbeiter, die aktiv an der Gestaltung
des QM-Systems mitwirken wollen
-Führungskräfte und Mitarbeiter die im
Entwicklungs-, Herstellungs- und
Qualitätsprozess mitwirken
Inhalt
-Brainstorming
-Fehlersammelliste
-Histogramm
-Qualitätsregelkarte
-Quality Gates
-FMEA
-Poke Yoke
-Werkerselbstkontrolle
-Prozessfähigkeitsuntersuchung
-Pareto-Diagramm
-Ursache-Wirkungs-Diagramm
-8D-Report
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 590112
Sa, 04.07.2015, 08:00 - 15:30 Uhr, 2 x
195,00 EUR, Maximilian Probst,
Fachwirt IHK
- Anmeldung vhs Passau Tel.: 0851 95980-0 -
Beruf
Qualitätsmanagement
91
Zur Umsetzung der Normanforderung nach
internen Audits ist es erforderlich, dass die
internen Auditoren über die entsprechenden
Fachkenntnisse verfügen. In diesem Seminar
werden unabhängig von der jeweils zu auditierenden Norm (z. B. ISO 9001, ISO 14001, ISO
50001, etc.) die zur Durchführung eines internen
Audits erforderlichen Kenntnisse vermittelt.
-inkl. abschließender Prüfung
-Zertifikat Interner Auditor
Zielgruppe
-Mitarbeiter, die interne Audits
durchführen wollen
Voraussetzung
-Kenntnisse der jeweiligen
zu auditierenden Norm
Inhalt
-Anforderungen der DIN EN ISO 19011
-Ablaufplanung eines Audits
-Durchführung eines Audits
-Auswertung von Auditergebnissen
-Festlegungen von Folgemaßnahmen
-Erstellung eines Auditberichts
-Auditarten
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 590113
Sa, 22.08.2015, 08:00 - 16:00 Uhr, 1 x
120,00 EUR, Maximilian Probst,
Fachwirt IHK
Qualitätsmanagement in KMU
Qualitätsmanagement ist in der heutigen Zeit
ein Stichwort, das quer durch alle Branchen
und Unternehmensgrößen bekannt ist. Doch
was steckt wirklich dahinter?
Ein Qualitätsmanagementsystem umfasst
nicht nur die Absicherung der dauerhaften
Qualität eines Produkts, vielmehr werden alle
Prozesse vom ersten Kundenkontakt bis zum
After-Sales-Service betrachtet. Eine hohe
Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit wird
nicht nur durch ein gutes Produkt erreicht,
auch Dienstleistungen und die reibungsund fehlerlose Abwicklung quer durch alle
Abteilungen binden Kunden und Mitarbeiter
an das Unternehmen.
Im Mittelpunkt des Qualitätsmanagementsystems steht die Verbesserung der gesamten
Organisation und die Optimierung aller Prozesse. Die gezielte Analyse und Behebung
von Fehlerquellen sowie die Festlegung
reproduzierbarer Arbeitsabläufe führen zur
dauerhaften Reduzierung von Kosten, während definierte Prüfabläufe und die sinnvolle
Dokumentation quer durch alle Bereiche
Haftungsrisiken minimiert.
Das zentrale Ziel eines modernen QMSystems ist der dauerhafte, wirtschaftliche
Erfolg. Die Eckpfeiler Qualität, Kosten und
Geschwindigkeit sollen so aufeinander abgestimmt sein, dass die Investition in klare,
aber flexible Strukturen zu einer mittelfristigen
Steigerung des Gewinns führt!
Beruf
Interner Auditor
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 590115
Di, 21.04.2015, 19:00 - 21:00 Uhr, 1 x
36,00 EUR, Maximilian Probst,
Fachwirt IHK
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 590119
Termine auf Anfrage
699,00 EUR
Maximilian Probst, Fachwirt IHK
Qualitätsmanagement-Spezialist. Lehrgang mit Zertifikatsprüfung
Projektmanagement - Grundlagen für
kleine oder mittlere Unternehmen
Praxisorientierte Qualitätsmanagementsysteme optimieren die Arbeitsabläufe und sichern
die Qualität von Dienstleistungen und Produkten und damit die Kundenzufriedenheit.
Durch den grundlegenden kontinuierlichen
Verbesserungsprozess sind sie die Grundlage
für dauerhaften Unternehmenserfolg.
Das Seminar vermittelt die Inhalte der DIN
EN ISO 9001, dem weltweit meistverbreiteten
QM-System, und die praktische Umsetzung
der Anforderungen. Neben der Theorie
steht der Praxisbezug sehr stark im Vordergrund, so dass die Teilnehmer anhand
von Ihren Herausforderungen im Betrieb
Ansätze bekommen, wie diese optimal und
der Unternehmensgröße entsprechend umgesetzt werden. Darüber hinaus werden die
wichtigsten Qualitätsmethoden vorgestellt
und die Teilnehmer lernen praxisbezogen
die Anwendung dieser zur Analyse und Verbesserung von Prozessen und Produkten.
Aktuelle Beispiele aus dem Arbeitsumfeld
können dabei berücksichtigt werden. inkl.
abschließender Prüfung (Multiple-ChoiceFragen) und Zertifikat QM-Spezialist. inkl.
Fachbuch DIN EN ISO 9000:2000 ff. umsetzen
Zielgruppe
Mitarbeiter, die aktiv an der Gestaltung des
QM-Systems mitwirken wollen;
Führungskräfte und Mitarbeiter, die mit
Qualitätsmanagement betraut sind oder ein
QM-System in die Praxis umsetzen sollen
Dauer
60 UE (1 UE je 45 Minuten)
Termine auf Anfrage
Die Abwicklung von Projekten wird immer
mehr zum entscheidenden Erfolgsfaktor in
den Geschäftsprozessen eines Unternehmens. Mit einer modernen Projektorganisation ist es für Sie noch einfacher, Projekte
erfolgreich durchzuführen. Dabei ist es jedoch
erforderlich, dass das Projektmanagement
der Unternehmensgröße angepasst ist.
In diesem Workshop erarbeiten Sie praxisorientiert die wichtigsten Elemente und
Werkzeuge des Projektmanagements anhand
individueller Fallstudien. Der Fokus liegt
dabei auf Lösungen ohne teure Softwareanwendungen.
Zielgruppe
-Mitarbeiter, die in das Projektmanagement einsteigen wollen
-Projektmanager in kleinen
und mittelständischen Unternehmen
Inhalt
-Arten von Projekten
-Projektauftrag
-Stakeholderanalyse
-Projektstrukturplan
-Meilensteinplan
-Termin(balken)plan
-Ressourcenplan
-Kostenplan
-Risikoanalyse
-Lessons Learned
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 590114
Sa, 09.05.2015, 08:00 - 16:00 Uhr, 2 x
195,00 EUR, Maximilian Probst,
Fachwirt IHK
- Anmeldung vhs Passau Tel.: 0851 95980-0 -
Beruf
Qualitätsmanagement
92
Beruf
schläge mitteilen? Jede Zufriedenheitsermittlung zeigt vor allem die Schwachpunkte im
Unternehmen auf, so dass man sich auf die
tatsächlichen Probleme konzentrieren kann
und kontinuierlich besser wird. Durch den
Einsatz einfacher Instrumente können somit
Kosten reduziert werden. Darüber hinaus
ist - neben der Erhöhung der Mitarbeitermotivation durch interne Feedbacks - die externe
Zufriedenheitsanalyse der erste Schritt in
Richtung After-Sales-Service.
Inhalte des Seminars:
-Arten von Feedbacksystemen
-Vor- und Nachteile der jeweiligen
Feedbacksysteme
-Auswertung der Feedbacks
-Beispiele für KVP-Systeme
(Abfrage von Verbesserungsvorschlägen)
Stimulierung von Kunden und Mitarbeitern
Arbeitsschutzmanagement
Beschwerdemanagement
Arbeitsschutzmanagementsysteme sind die
nächste Stufe des betrieblichen Arbeits- und
Gesundheitsschutzes. Um die Arbeitskraft
langfristig zu erhalten, ist es erforderlich,
Maßnahmen über die gesetzlichen Vorgaben
hinaus festzulegen und umzusetzen. Der Fokus liegt dabei im kontinuierlichen Verbesserungsprozess mit dem Ziel, durch präventive
Vorgehensweisen Verletzungen und Ausfälle
durch Arbeitsunfälle und Betriebskrankheiten
zu vermeiden.
Das Seminar vermittelt einen Überblick über
verschiedene in Deutschland anwendbare
Arbeitsschutzmanagementsysteme und die
Vor- und Nachteile bei der Umsetzung dieser.
Der Dozent ist seit Jahren als Managementbeauftragter der Bereiche Qualität,
Arbeits- und Umweltschutz in verschiedenen
Unternehmen tätig. Seine Bachelor-Thesis
hat er zum Thema "Einführung eines Arbeitsschutzmanagementsystems und Integration
in bestehende Managementstruktur" verfasst;
daher kann er sowohl aus der Theorie als
auch der Praxis berichten.
Zielgruppe
-Mitarbeiter und Führungskräfte, die einen
Einblick in Arbeitsschutzmanagement
suchen
Inhalt
-Überblick Managementsysteme
-Schnittstellen zu anderen Management systemen (Integrierbarkeit)
-Vor- und Nachteile von Arbeitsschutz managementsystemen
-Nachweislicher Nutzen
des Arbeitsschutzmanagements
-Vorstellung der Systeme OHSAS 18001, OHRIS, ASCA, SCC/SCP, BG-Systeme
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 590116
Di, 28.04.2015, 19:00 - 21:00 Uhr, 1 x
36,00 EUR, Maximilian Probst,
Fachwirt IHK
Reklamationen gehören zum täglichen Leben
in jedem Unternehmen und es ist wichtig, auf
diese immer neue Herausforderung richtig
zu reagieren. Es wird immer wichtiger, den
vorhandenen Kundenstamm an sich zu binden
- denn die Gewinnung von Neukunden kostet
ein Vielfaches an Geld, Zeit und Energie im
Vergleich zur Erhaltung des bestehenden
Kundenkreises. Wichtig dabei ist aber, dass der
Bestandskunde nie das Gefühl verlieren darf,
dass er im Mittelpunkt des Unternehmensinteresses liegt. Jeder zufriedene Kunde empfiehlt
Sie weiter und sorgt durch diese kostenlose
Mund-zu-Mund-Propaganda für neue Kunden.
Trotzdem endet für viele Unternehmen das
Geschäft mit der Auslieferung bzw. Erledigung
des Auftrags. Hier jedoch setzt ein konsequenter After-Sales-Service erst an. Und gerade
im oft so gefürchteten Beschwerdefall liegt
die größte Chance, den Kunden dauerhaft zu
binden. Inhalte des Seminars:
-Professionelle Reaktion
auf Kundenbeschwerden
-Feedbacksysteme
-Vorteile und Ziele des professionellen
Beschwerdemanagements
-Gekonntes Umwandeln von Konfrontation in Kooperation
-Verständnis für den Kunden erwecken
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 590118
Di, 09.06.2015, 19:00 - 20:30 Uhr, 1 x
24,00 EUR, Maximilian Probst,
Fachwirt IHK
Sonstiges
Altdeutsche Schrift
und Schreibschrift
Die Altdeutsche Schrift oder die Deutsche
Schreibschrift beherrschen oft nur noch ältere Personen. Kenntnis darüber ist wichtig
speziell für Urkunden, Grundstückskataster,
in Standesämtern, Notaren, Grundbuchauszügen, Pfarreimitarbeiter.
Sie lernen anhand von alten Schriftstücken,
diese sicher zu lesen, sowie Texte in der alten
Schrift zu erstellen.
Passau, Neuburger Str. 60
Kurs-Nr. 590121
Fr, 12.06.2015, 18:30 - 20:45 Uhr, 4 x
79,00 EUR, Andreas Fohrer, Lehrer
Passau, Nikolastr. 18
Kurs-Nr. 590117
Di, 05.05.2015, 19:00 - 22:00 Uhr, 1 x
48,00 EUR
Maximilian Probst, Fachwirt IHK
Feedbacksysteme
Die Zufriedenheit der Kunden und Mitarbeiter
ist ein zentrales Ziel quer durch alle Branchen.
Doch wie kann man die jeweilige Meinung in
Erfahrung bringen? Wie schafft man es, die
Kunden und Mitarbeiter so zu stimulieren,
dass sie ihre Ideen und Verbesserungsvor-
- Anmeldung vhs Passau Tel.: 0851 95980-0 -
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
19
Dateigröße
1 644 KB
Tags
1/--Seiten
melden