close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Denkzettel Nr.99 - Evangelische Gemeinde in Thailand

EinbettenHerunterladen
 B e g e g n u n g s z e n t r u m P a t t a y a Die Woche im Zentrum Nr. 99 Sonntag, den 15. März 2015
Liebe Freundinnen und Freunde des Begegnungszentrums Pattaya!
Ist es Euch zu Ohren gekommen, dass unser Freund Udo (Name geändert) kürzlich verstorben ist? Nein?
Uns auch nicht, zumindest nicht rechtzeitig. Udo hat früher häufig unser Begegnungszentrum besucht,
während seiner Krankheit wurden die Besuche seltener, irgendwann bekamen wir den Anruf seiner thailändischen Freundin, dass Udo „vor einer Woche“ verstorben sei. Irgendwo außerhalb Pattayas wurde er
in einem Tempel verbrannt; keiner seiner Freunde konnte Abschied von ihm nehmen.
Liebe Freunde und Freundinnen: das muß nicht sein! Wir, die wir das Begegnungszentrum besuchen, gehören doch stärker zusammen als die Gäste eines beliebigen Restaurants. Wenn einer unserer Freunde
„geht“, dann möchten wir ihm einen würdigen Abschied gestalten und wir möchten uns achtungsvoll von
ihm verabschieden können. Eine geistliche oder weltliche Trauerfeier ist auch in einem buddhistischen
Tempel möglich. Soweit es sich machen läßt, möchten wir auch dafür sorgen, dass er in seinen letzten
Stunden nicht allein ist.
Das alles ist nicht nur eine Frage des guten Willens, sondern auch der Information. Oft stehen wir vor der
Frage: „Wo ist eigentlich der X, den habe ich schon lange nicht mehr gesehen!“ Ja, wo ist er denn? Ist er
schon in der Urne oder „nur“ nach Deutschland zurückgekehrt? Wir sind uns gegenseitig nicht egal!
Das Begegnungszentrum ist dienstags bis samstags von 12 bis 18 Uhr geöffnet.
Sonntag, den 15. März und Montag, den 16. März Das Begegnungszentrum bleibt
geschlossen. Der nächste Gottesdienst findet am Sonntag, den 22. März, statt.
Hinweis: Um 10 Uhr findet die Gemeindeversammlung im Gemeindehaus in Bangkok statt.
Dienstag, den 17. März
13 Uhr Suizid-Prävention: Wir beschäftigen uns mit der Verhütung von Selbstmorden in Pattaya und
wollen Mitmenschen, die nicht mehr weiter wissen, aus ihrer Sackgasse helfen. Jörg Fölmli, W. Reda
15 Uhr Gesprächskreis mit Wolfram Reda: Wie stellen wir uns unseren Abschied von dieser Welt
vor? – Eine Einführung zum Thema findet Ihr im Begrüßungstext.
17 Uhr Englische Gesprächsrunde für Anfänger und Fortgeschrittene mit Sandra Quinn.
Teilnehmen kann jeder; Sandra Quinn stellt sich auf den Kenntnisstand der einzelnen Teilnehmer ein.
Mittwoch, den 18. März
11 Uhr Buddhistischer Studienkreis mit Werner Dietrich. Wir werden uns praktisch und theoretisch
mit der Vipassana-Meditation befassen. Zusätzlich zur aktiven Meditationspraxis werden wir das Buch
eines thailändischen Meditationsmeisters lesen.
14 Uhr Bibelseminar mit Pfr. i.R. Gotthard Weidel Das Thema „Richter, Könige und Propheten“ im
Alten Testament. Schon in der Geschichte Israels waren die Machtstrukturen ähnlich wie heute.
Fortsetzung von Mittwoch, den 18. März
16 Uhr Heilerkreis mit Sylvia Anne Sommer-Läderach für Spirituelle Heiler/innen und solche die es
werden möchten. Wir treffen uns zum Erfahrungsaustausch und um anhand von Meditationen und gegenseitigem Heilen wieder in unsere Mitte zu kommen.
Donnerstag, den 19. März
11 Uhr MÄNNER-RUNDE mit Wolfram Reda. Hier kann alles besprochen werden, was uns Männer in
Pattaya betrifft. Eine Anmeldung ist nicht nötig.
13 Uhr: Themenrunde von Frauen für Frauen. Frauen, die in Pattaya leben, suchen den Austausch mit
anderen Frauen. Heute: „Mein schönes Leben in Pattaya“ Sandra Quinn und Renate Weidel
15 Uhr deutschsprachiger Stammtisch mit internationalen Gästen, zusammen mit dem Stammtisch des
deutschsprachigen Pattayaexpatsclubs. Jeder ist willkommen. Hier kann man sich nett unterhalten und
Erfahrungen austauschen. Gesamtleitung und Organisation: Manfred Ruppert
16 Uhr Englische Gesprächsrunde für Anfänger und Fortgeschrittene mit Sandra Quinn.
Teilnehmen kann jeder; Sandra Quinn stellt sich auf den Kenntnisstand der einzelnen Teilnehmer ein.
16 Uhr COPD-Selbsthilfegruppe für Menschen mit Lungenenphysem, Leitung: Otto Hönerbach.
Videovortrag: COPD – Auswirkung auf Alltag, Psyche und Lebensqualität (Dr. Med Klaus Kenn)
Freitag, den 20. März
13 Uhr letzte Chorprobe des M Ä N N E R C H O R E S vor dem Auftritt am Sonntag im Evangelischen Gottesdienst. Wir singen dieselben Spirituals wie am letzten Dienstag in der Katholischen Messe.
14 Uhr Politischer Gesprächskreis „Presseclub“ mit Jörg Fölmli: Die Schweiz wurde im 2. Weltkrieg
von der Deutschen Wehrmacht verschont. Immer wieder fragt man sich: warum eigentlich? Was waren
die Gründe und Umstände? Ein kleiner Film soll die Beantwortung der Frage unterstützen.
16 Uhr: Weltraum, Sonne, Mond und Sterne – Bildervortrag Dipl. Ing. Günther Worthmann, Bremen
Samstag, den 21. März Das Begegnungszentrum ist von 12 bis 18 Uhr geöffnet.
14 Uhr Cinema Paradiso meldet sich zurück und zeigt den genialen Film „G A N D H I“ mit Ben
Kingsley in der Titelrolle. Der Film dauert drei Stunden! Werner Dietrich.
Sonntag, den 22. März: K i r c h e n s o n n t a g
10 Uhr Glaube im Gespräch mit Pfarrer Gotthard Weidel
10:30 Uhr Chorprobe des M Ä N N E R C H O R E S
11 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer Gotthard Weidel (Liturgie und Predigt), dem Männerchor Pattaya,
Elisabeth Schmidt (Orgel) und Wolfram Reda (Fagott und Chorleitung)
Nach dem Gottesdienst seid Ihr herzlich eingeladen zum Kirchenkaffee, bei dem Ihr Euch nach Herzenslust miteinander austauschen könnt.
Alle Veranstaltungen sind kostenlos, a b e r wir sind auf Spenden angewiesen. Der Spendenkasten steht
auf der Theke. Herzlichen Dank!
Das jeweilige Tagesmenü wird über Facebook bekannt gegeben. Darüber hinaus sind täglich
verschiedene weitere warme Speisen und Kuchensorten im Angebot.
Anfragen, Vorschläge, Programmwünsche, Kritik bitte an den Leitungskreis: Annegret Helmer
Tel. 0803477729, Werner Kühnel Tel. 0874864296, Wolfram Reda Tel. 0854912043, Gotthard Weidel,
Tel. 0941190023 oder per E-Mail: begegnungszentrum.pattaya@gmail.com
Wer das Programm regelmäßig bekommen möchte, sage es uns oder schicke eine Mail.
Träger des Begegnungszentrums ist die Evangelische Gemeinde Deutscher Sprache in Thailand. Weitere
Informationen im Gemeindebrief, der im Begegnungszentrum ausliegt, und in www.die-bruecke.net
Wir
s e h´ n
uns
im
Zentrum!
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
91 KB
Tags
1/--Seiten
melden