close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausgabe 11/2015 - Gemeinde Schmelz

EinbettenHerunterladen
Nachrichtenblatt
der Gemeinde
Schmelz
mit den amtlichen Bekanntmachungen der Gemeinde Schmelz sowie der Gemeindebezirke:
Schmelz - Hüttersdorf - Limbach - Michelbach - Primsweiler - Dorf im Bohnental
Das Nachrichtenblatt der Gemeinde Schmelz mit den amtlichen Bekanntmachungen erscheint wöchentlich und wird durch den Verlag allen Haushalten in der Gemeinde Schmelz unentgeltlich
zugestellt. Einzelbezug durch den Verlag gegen Berechnung der Selbstkosten. Herausgeber, Satz und Druck: Druck + Verlag Berthold Faber GmbH, 66399 Mandelbachtal, Otto-Walle-Str. 10.
Verantwortlich für den amtlichen und nichtamtlichen Teil: der Bürgermeister der Gemeinde Schmelz Armin Emanuel, Rathaus, 66839 Schmelz, Tel. (0 68 87) 30 10, www.schmelz.de
54. JAHRGANG
FREITAG, 13. MÄRZ 2015
17. Schmelzer Fahrradbörse
mit „Ranzen-Rallye“
Samstag, 14. März 2015,
12.00-16.00 Uhr, Primshalle Schmelz
Gebrauchte und neue Fahrräder aller Art
für Groß und Klein - Spaßräder,
Schulranzen-Probetragen,
Bekleidung und Zubehör.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Eintritt frei!
Auf Ihren Besuch freuen sich:
Radverein „Möve“ Schmelz, City-Mungo‘s RadWanderverein Limbach, Firma Pusse, Lebach,
Firma GS-Velosport, rs-papeterie, Gemeinde
Schmelz.
Näheres im amtlichen Teil.
NUMMER 11
Bürgerversammlung
Kulturzentrum Bettinger Mühle
Auf den Busch geklopft ...
zum Haushaltsplanentwurf 2015
der Gemeinde Schmelz
am Dienstag, 17.03.2015, 18.00 Uhr,
im Sitzungssaal des Rathauses
Ein Wilhelm-Busch-Album im Spiegel der
Kleinkunst mit Margret Gampper & Bernd Möhl
Mittwoch, 18.03.2015, 19.30 Uhr
Näheres im Innenteil
Näheres im Innenteil
Passionskonzert
Harfe, Orgel, Posaune
und Texte
Sonntag, 15. März 2015,
17.00 Uhr,
Pfarrkirche St. Marien
Näheres im amtlichen Teil.
13. und 14. März 2015
Nähere Informationen zu den
teilnehmenden Gruppierungen
und Vereinen im Innenteil.
Ausstellung der Freien Kunstschule Schmelz e. V.
im Rathaus Schmelz - Eröffnung am Mittwoch,
18. März 2015, 19.00 Uhr, im Rathausfoyer
Hierzu ist die interessierte Bevölkerung recht herzlich eingeladen.
Wer, wie, was ist ein Mann?
Freitag, 20. März 2015, 19.00 Uhr, Erlenhof, Goldbacher Straße 101,
Schmelz-Bettingen. Freier Eintritt.
Eingeladen sind Männer und Frauen jeglichen Alters.
Veranstalter: Männerkreis „Die Mannsbilder“ in der Pfarreiengemeinschaft.
Kirchliche Flüchtlingshilfe Schmelz
Die Haupt- und Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe der Parteiengemeinschaft und die 52 Flüchtlinge in der Gemeinde Schmelz kommen zusammen:
Samstag, 21. März 2015, 16.00 Uhr,
Kettelerschule (ERS) Schmelz, Wilhelm-Busch-Straße
Jubiläumskonzert
Musikverein „Harmonie“ Hüttersdorf e. V.
135-jähriges Vereinsjubiläum
& 20-jährige Dirigententätigkeit Joachim Ewen
am 21.03.2015 um 19.00 Uhr im Kulturhaus Hüttersdorf
Weitere Informationen im Innenteil
REDAKTIONSSCHLUSS VORVERLEGT!
Redaktions- u. Anzeigenschluss für die KW 14 ist wegen KARFREITAG bereits
am Montag, 30. MÄRZ 2015, um 12.00 Uhr unter schmelz@verlag-faber.de!
Wichtige Rufnummern
Gemeindeverwaltung .......................................................... (06887) 3010
Bauhof .................................................................................. 9124455
Bereitschaft Bauhof ............................................................. (0160) 8859-361
Bereitschaft Wasserwerk ..................................................... (06887) 9124660
Wasserwerk Schmelz (Büro) .................................................... (06887) 92188
Technischer Leiter H. Birringer .................................................. (06887) 92201
E-Mail ............................................................... wasserwerk.technik@schmelz.de
Feuerwehr ........................................................................... 112
Polizeinotruf ........................................................................ 110
Polizei: Polizeiwache Schmelz ................................................ (06887) 92923
Sollte die Polizeiwache Schmelz nicht besetzt sein, so ist
die Polizeiinspektion Lebach zuständig .................................... (06881) 5050
energis-Netzgesellschaft mbH
Störungsdienst Strom (energis). ........................................ (0681) 9069-2611
Störungsdienst Erdgas (energis) ........................................ (0681) 9069-2610
Schiedspersonen der Gemeinde Schmelz
Bez. Bettingen: Monika Leidinger, Goldbacher Str. 11 ............ (06887) 9000713
Vera Koch (Stellv.), Forsterstr. 11 ............................................. (06838) 9865357
Bez. Außen, Michelbach, Limbach und Dorf im Bohnental:
Oliver Puhl, Wahlener Str. 16a ................................................. (0151) 42330811
Vera Koch (Stellv.), Forsterstr. 11 ............................................. (06838) 9865357
Bez. Hüttersdorf und Primsweiler:
Wolfgang Müller, Zu den Eichen 9 ............................................ (06881) 516 49
Behindertenbeauftragter Manfred Leinenbach ............... (0151) 53301641
E-Mail ............................................................ manfred.leinenbach@kabelmail.de
Giftzentrale Saar .................................................................. (0 68 41) 19240
HIV-Hotline, Gesundheitsamt Saarlouis,
Choisyring5,Saarlouis ................................................................. (06831) 444-777
Anonyme Alkoholiker, Kontakt ........................................ (06888) 1368
Arbeiterwohlfahrt, Arbeitsstelle für Integration, Beratung
und Unterstützung bei der Integration behinderter Kinder in
Regelkindergärten, Vaubanstr. 21 ........................................... (06831) 121721
Beratungsstelle für junge Arbeitslose, Kath. Erwachsenenbild. e.V.,
Hospitalstraße 7, 66798 Wallerfangen ..................................... (06831) 965646
Caritas-Beratungsstelle, Mottener Str. 61, 66822 Lebach
Sprechstunden nur nach telefonischer Vereinbarung!
Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen: Mo., Mi., Do., (06881) 538661
Beratungs- u. Koordinierungsst. für ältere Menschen: Mo.-Fr. (06881) 52006
Psychosoziale Beratung: Mo.-Fr., Gruppe: Do., 17.00-18.30 Uhr (06881) 52524
Insolvenz- und Schuldnerberatung: Mi., Fr. (halbtags) .......... (06881) 537102
Kinderkleiderkammer: geöffnet Mo., 14.00-16.30 Uhr
Caritas-Sozialstation Lebach-Schmelz: Kranken- und Altenpflege
im häuslichen Bereich, Pfarrgasse 9, Lebach ................................ (06881) 4839
Ambulanter Hospizdienst Lebach-Schmelz
ehrenamtliche Begleitung für schwerkranke und sterbende Menschen
und deren Angehörige ............................................................. 0 68 81 / 53 79 96
Dtsch. Kinderschutzbund, Nachtweidstr. 23, Dillingen ......... (06831) 701570
Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle
des Bistums Trier, Pfarrgasse 9, Lebach ................................. (06881) 4065
Ärzte-Notfalldienst
Gemeindebezirke Schmelz, Hüttersdorf, Michelbach, Primsweiler
Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils von 18.00 bis zum darauffolgenden
Morgen, 8.00 Uhr, und Mittwoch und Freitag jeweils von 13.00 Uhr bis zum
darauffolgenden Morgen, 8.00 Uhr.
Wochenend-Notfalldienst: Samstag, 8.00 Uhr, bis Montag, 8.00 Uhr.
Feiertags-Notfalldienst: von 8.00 Uhr bis zum darauffolgenden Morgen, 8.00 Uhr
Fr.
Sa.
13.03. Dr. Wack, Schmelz ........................ Tel. 0 68 87 / 10 88
14.03. Bereitschaftspraxis Caritas-Krankenhaus, Lebach,
...................................................... Tel. 0 18 05 / 66 30 04
So. 15.03. Bereitschaftspraxis Caritas-Krankenhaus, Lebach,
...................................................... Tel. 0 18 05 / 66 30 04
Mo. 16.03. Dr. Piayda, Schmelz ...................... Tel. 0 68 87 / 88 84 57
Di. 17.03. Dr. Schirra, Schmelz ...................... Tel. 0 68 87 / 9 29 29
Mi. 18.03. Dr. Peter Recktenwald, Schmelz ... Tel. 0 68 87 / 66 33
Do. 19.03. Dr. Jordan, Schmelz ...................... Tel. 0 68 87 / 8 78 22
Fr. 20.03. Herr Backes, Hüttersdorf .............. Tel. 0 68 87 / 30 47 10
Gemeindebezirke Limbach und Dorf im Bohnental
Wochenend-Notfalldienst: Samstag, 8.00 Uhr, bis Montag, 8.00 Uhr.
Feiertags-Notfalldienst: von 8.00 Uhr bis zum darauffolgenden
Morgen, 8.00 Uhr
Sa./So.,
14./15.03.
Stadt Lebach
Sa./So.,
14./15.03.
Täglich nach vorheriger Vereinbarung.
Kostenlose Schülerhilfe im Grundschul- und Sekundarbereich in
der Therapeutischen Schülerhilfe Lebach der Arbeiterwohlfahrt
mit Eltern-/Familienberatung bei Schul-/Lernschwierigkeiten,
Verhaltensauffälligkeiten usw.; Schülerhilfe Grundschule,
Schülerhilfe Sekundarbereich ................................................................ (0 68 81) 5 28 41
Notruf und Beratung für vergewaltigte und misshandelte
Frauen, Sbr., Nauwieser Str. 19 ............................................. (06 81) 3 67 67
Mo. u. Do. von 14.00 bis 17.00 Uhr, Di. u. Fr. von 09.00 bis 12.00 Uhr.
Sozialdienst Kath. Frauen e.V., Saarbrücker Str. 29, Lebach
kostenlose Hilfe; Bürozeiten: Mo. - Fr. von 8.00 - 12.00 Uhr ......
Hilfen für Familien mit geistig Behinderten
Familienentlastender Dienst (FED) der Lebenshilfe e. V.,
66793 Saarwellingen,
Telefon 8.00-16.00 Uhr ............................................................
Telefon 16.00-8.00 Uhr ............................................................
Donum Vitae - Schwangerschaftskonfliktberatung e. V.,
Termin nach Vereinbarung ......................................................
Verband allein erziehender Mütter und Väter,
Gabriele Ewen .........................................................................
Landkreis Saarlouis
Betreuungsbehörde .................................................................
Pflegestützpunkt .....................................................................
DRK-Kreisverband Saarlouis
Entlastungsangebot für pflegende Angehörige
Beratungszeiten: Dienstag und Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr ..
Schwangere in Not - anonym und sicher ...............................
(06881) 4101
(0 68 38) 98 27-70
(01 71) 3 87 51 24
(0 68 31) 12 00 28
(0 68 81) 92 43 03
(06831) 444-436
(06831) 120630
(06831) 42152
(0800) 4040020
Bereitschaftspraxis Caritas-Krankenhaus, Lebach,
...................................................... Tel. 0 18 05 / 66 30 04
Augenärztlicher Notfalldienst
Sa./So.,
14./15.03.
Dr. Alles, Saarlouis ........................ Tel. 0 68 31 / 15 00
Notfalldienst der Hals-, Nasen- und Ohrenärzte
Sa./So.,
14./15.03.
Dr. Yousef, Saarlouis ..................... Tel. 0 68 31 / 33 93
Kinderärztlicher Notfalldienst
Dienstbereitschaft von 8.00 Uhr bis zum darauffolgenden Morgen, 8.00 Uhr.
Bei Lebensgefahr bitte direkt den Notarzt über die Rettungsleitstelle
19222 (bei Handy nur mit Vorwahl 0681) oder 112 anfordern.
Sa.
14.03.
So.
15.03.
Anmeldung telefonisch zwischen 8.00 Uhr und 16.30 Uhr
Gleichstellungsstelle für Frauen beim Landratsamt
Saarlouis ............................................................................... (06831) 444-319
Bereitschaftspraxis Caritas-Krankenhaus, Lebach,
...................................................... Tel. 0 18 05 / 66 30 04
Dr.
Dr.
Dr.
Dr.
Treitz, Püttlingen ....................
Bonakdar, Wadern ..................
Breitenmoser, Saarlouis ..........
Lagemann, Merzig .................
Tel. 0 68 98 / 6 62 33
Tel. 0 68 71 / 9 10 93
Tel. 0 68 31 / 9 89 70
Tel. 0 68 61 / 31 75
Apotheken-Notdienst
(Dienstbereitschaft von 8.00 bis 8.00 Uhr am Folgetag)
kostenfreie Hotline der Telekom .......................... Tel. 1 18 99
Notdiensthotline von Apotheken.de .................... Tel. 0 18 05 - 93 88 88
Fr. 13.03. Sebastianus-Apotheke, Wadern-Nunkirchen
...................................................... Tel. 0 68 74 / 1 86 20
Sa. 14.03. Hirsch Apotheke, Losheim am See, Tel. 06872/2008
So. 15.03. St.-Michael-Apotheke, Schmelz-Hüttersdorf
...................................................... Tel. 0 68 87 / 24 41
Mo. 16.03. Apotheke Am Markt, Lebach ........ Tel. 0 68 81 / 5 13 45
Di. 17.03. Apotheke im Globus, Losheim am See
...................................................... Tel. 0 68 72 / 9 22 60
Mi. 18.03. Apotheke Am Rathausplatz, Schmelz
...................................................... Tel. 0 68 87 / 70 71
Do. 19.03. Apotheke Am Kl. Markt, Wadern .. Tel. 0 68 71 / 30 16
Fr. 20.03. Rosen-Apotheke, Schmelz ............ Tel. 0 68 87 / 9 27 77
Tierärztlicher Notdienst
Notdienst sollte nur in Anspruch genommen werden, wenn Haustierarzt/ärztin nicht erreichbar ist. Wochenendnotdienst beginnt samstags um 13.00
Uhr und endet montags um 7.00 Uhr.
Sa./So.,
14./15.03.
Tierklinik Elversberg .................... Tel. 0 68 21 / 17 94 94
Zahnärztlicher Notfalldienst
(nur in dringenden Fällen und nach vorh. telefonischer Vereinbarung)
Sa./So.,
14./15.03.
Zahnarztpraxis Dr. Jäger, Schmelz Tel. 0 68 87 / 9 29 30
Versichertenälteste in der Gemeinde Schmelz
Deutsche Rentenversicherung Saar
Helmut Scherer, Schmelz-Primsweiler, Jahnstraße 28 ............... (06881) 51581
Deutsche Rentenversicherung Bund
Arno Scheid, Schmelz, Robert-Koch-Str. 95 .............................. (0 68 87) 34 34
Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See
Knappschaftliche Kranken- und Pflegeversicherung
Dieter Leidinger, Schmelz, Stefanstraße 10 .............................. (06887) 6364
DRK-Einsatzwagen (Tag und Nacht)
Rettungsleitstelle Winterberg, Saarbrücken .............................. Tel. 19222
mit dem Handy ................................................................ Tel. 06 81 / 19222
www.schmelz.de
Amtlicher Teil
Mit öffentlichen Bekanntmachungen und sonstigen amtlichen Mitteilungen
Bürgerversammlung zum
Haushaltsplanentwurf 2015 der Gemeinde Schmelz
Am Dienstag, 17.03.2015, findet um 18.00 Uhr im Sitzungssaal des
Rathauses eine Bürgerversammlung zur Vorstellung des Haushaltsplanentwurfes der Gemeinde Schmelz für das Haushaltsjahr 2015
und des fortgeschriebenen Haushaltssanierungsplanes für die Jahre 2011 bis 2018 statt.
Die Gemeinde Schmelz ist nach dem Haushaltserlass 2011 des Ministeriums für Inneres und Europaangelegenheiten verpflichtet, ab dem
Jahr 2011 bis zum Jahr 2020 das finanzwirksame Defizit bis auf Null zu
verringern. Hierzu ist die Aufstellung und Fortschreibung eines
Haushaltssanierungsplanes erforderlich, in dem Maßnahmen aufzuführen sind, die dauerhaft zu Haushaltsverbesserungen führen.
Die Verwaltung möchte den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben, sich in den Prozess der Erstellung des Haushaltsplanes
2015 einzubringen. In der Versammlung werden der Haushaltsplanentwurf 2015 und bereits beschlossene und weitere geplante Haushaltssanierungsmaßnahmen vorgestellt und erläutert.
Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich über
den Haushaltplanentwurf 2015 der Gemeinde Schmelz zu informieren und der Verwaltung und den Mitgliedern der Entscheidungsgremien zum Haushaltsplanentwurf Anregungen und Vorschläge
zu unterbreiten.
Der Haushaltsplanentwurf 2015, der Entwurf des fortgeschriebenen Haushaltssanierungsplanes 2011 bis 2018 sind auf der Internetseite der Gemeinde Schmelz, www.schmelz.de, veröffentlicht
oder können bei der Verwaltung eingesehen werden.
Die Bürgerversammlung richtet sich ausschließlich an Bürgerinnen und Bürger, die nicht Mitglied in einem Entscheidungsgremium der Gemeinde sind.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Puhl, Zimmer 2.19, Tel.
(06887) 301137, zur Verfügung.
Armin Emanuel, Bürgermeister
Stellenausschreibung
In der Kindertagesstätte „Tabaluga“ in Hüttersdorf sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen neu zu besetzen:
1. 1 Kinderkrankenschwester/Kinderkrankenpfleger (24,0 Std./
Woche)
2. 1 Erzieher/in (21,5 Std./Woche)
3. 1 Kinderpfleger/in (21,5 Std./Woche)
Die wöchentliche Arbeitszeit ist täglich nach Dienstplan in der Zeit
von 6.45 bis 17.15 Uhr (zzgl. 1,5 Teamstunden) abzuleisten.
Bewerber/innen sollten neben fundierten Fachkenntnissen über
Teamfähigkeit, Flexibilität, und die Fähigkeit zum selbstständigen
Arbeiten verfügen.
Die Arbeitsverhältnisse richten sich nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD-VKA) und den diesen ergänzenden bzw. ändernden Tarifverträgen.
Für Personen mit einer abgeschlossenen Ausbildung als Erzieher/
in wird Entgelt nach Entgeltgruppe S 6 TVöD gewährt. Bewerber/
innen mit einer Ausbildung als Kinderpfleger/in bzw. Kinderkrankenschwester/Kinderpfleger werden in die Entgeltgruppe S 3 TVöD
eingruppiert. Es werden die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen gewährt.
Bewerbungen für diese Stelle richten Sie mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.03.2015 an:
Gemeinde Schmelz, Silke Schleimer, Fachbereich 1, Rathausplatz 1,
66839 Schmelz.
Wir bitten bei den Bewerbungen auf Schnellhefter und Klarsichthüllen zu verzichten. Auch das Einreichen von Originalunterlagen
bzw. beglaubigten Abschriften ist nicht erforderlich.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.
Der Bürgermeister: Armin Emanuel
Trainingsausfall in den Hallen der Gemeinde Schmelz
Ortsvorsteher Hans Siedlaczek nicht im Dienst
Wegen der Durchführung von Veranstaltungen stehen folgende
Hallen zu den jeweils angegebenen Zeiten für den Trainingsbetrieb
nicht zur Verfügung:
Der Ortsvorsteher des Gemeindebezirkes Primsweiler, Herr Hans
Siedlaczek, befindet sich in der Zeit von Freitag, 13. März, bis einschließlich Sonntag, 22. März 2015, nicht im Dienst.
Die Vertretung in dieser Zeit übernimmt der stellvertretende Ortsvorsteher, Herr Walter Schütte, Hinter dem Sportplatz 4, 66839
Schmelz-Primsweiler, Telefon (06881) 5953436.
Primshalle in Schmelz
Montag, 16. März, bis einschließlich Dienstag, 24. März 2015,
Freitag, 08. Mai 2015,
Freitag, 05. Juni 2015,
Freitag, 10. Juli 2015.
Sitzung des Bau-, Planungs- und
Umweltausschusses, Naherholung und Naturschutz
Am Mittwoch, 18. März 2015, 17.30 Uhr, findet im Rathaus Schmelz,
Sitzungssaal, eine Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses, Naherholung und Naturschutz statt.
Tagesordnung
A) Öffentlicher Teil
01. Information über die Situation in der Bahnhofstraße im Ortsteil
Limbach nach Hangrutsch und Gefährdung durch Felsabbruch
02. Beratung und Beschlussfassung über die Vergabe von Planungsleistungen
03. Information und Beratung über das Projekt „Turnkey Schmelz“
- Verlegung von LWL-Kabeln der inexio und Kabel Deutschland
im Gemeindegebiet Schmelz zwecks Verbesserung der InternetSituation
04. Beratung und Beschlussfassung über die Abgrenzung des Fußweges zwischen „Bettinger Mühle“ und der Ortsmitte von
Schmelz entlang der Hüttersdorfer Straße (im Rahmen des KIWIProjektes „Lebendige Mitte Bettingen“)
05. Annahme der Niederschrift über die Sitzung vom 20. Januar 2015
- öffentlicher Teil
06. Öffentliche Mitteilungen und Verschiedenes
B) Nichtöffentlicher Teil
07. Beratung und Beschlussfassung über die Herstellung des Einvernehmens zu einem Bauantrag
08. Beratung und Beschlussfassung über die Herstellung des Einvernehmens zu einem Bauantrag
09. Beratung und Beschlussfassung über den Verkauf eines Baugrundstücks im Gewerbegebiet „Am Erzweg“ im Ortsteil
Schmelz der Gemeinde Schmelz
10. Beratung und Beschlussfassung über den Verkauf eines Grundstücksrandstreifens innerhalb des Gewerbegebietes „Im Bruch“
11. Beratung und Beschlussfassung über den Verkauf eines gemeindeeigenen Grundstücks
12. Beratung und Beschlussfassung über den Ankauf eines Grundstückes durch die Gemeinde Schmelz
13. Beratung und Beschlussfassung über das Angebot einer Landschenkung an die Gemeinde Schmelz
14. Annahme der Niederschrift über die Sitzung vom 20. Januar 2015
- nichtöffentlicher Teil
15. Nichtöffentliche Mitteilungen und Verschiedenes
Der Bürgermeister: Armin Emanuel
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 11/2015
Talbachhalle in Limbach
Dienstag, 17. März 2015,
Samstag, 21. März 2015, ab 14.00 Uhr,
Mittwoch, 25. März 2015, ab 20.00 Uhr,
Freitag, 27. März, bis einschließlich Samstag, 28. März 2015,
Dienstag, 16. Juni 2015,
Freitag, 03. Juli 2015,
Samstag, 11. Juli 2015,
Freitag, 17. Juli 2015,
Samstag, 18. Juli 2015.
Kulturhaus in Hüttersdorf
Montag, 11. Mai, und Dienstag, 12. Mai 2015,
Dienstag, 02. Juni 2015,
Donnerstag, 11. Juni 2015.
Schulturnhalle Stefanschule in Schmelz
Freitag, 08. Mai 2015.
Wegen Sanierungsmaßnahmen steht folgende Halle zu den jeweils
angegebenen Zeiten für den Trainingsbetrieb nicht zur Verfügung:
Kulturhaus Hüttersdorf
Montag, 30. März, bis einschließlich Freitag, 24. April 2015.
Wir bitten die betroffenen Vereine um Verständnis.
Der Bürgermeister: Armin Emanuel
Ersatzhaltestelle in Michelbach
Im Zuge des Baufortschritts im Ortsteil Michelbach können die Haltstellen „Michelbach Sportplatz“ und „Michelbach Bernarding“ bis
auf weiteres nicht angefahren werden.
Die Schulbusse sowie die Linienbusse verkehren von Nunkirchen
kommend vor der Haltestelle „Michelbach Staudt“ rechts in die
Ludwigstraße zur Hochwaldstraße und hier gleich links in Richtung
B 268. Die Gegenrichtung verkehrt analog.
An der Ecke Ludwigstraße/Hochwaldstraße werden Ersatzhaltestellen eingerichtet.
schmelz@verlag-faber
.de
schmelz@verlag-faber.de
Seite 3
Gemeinde Schmelz
präsentiert sich auf der Frühjahrsmesse
Spatenstich der neuen Rettungswache Bohnental
Die Gemeinde Schmelz ist bei der Frühjahrsmesse wie in den
Vorjahren mit einem Messestand vertreten, an dem sich die
Besucher über aktuelle Projekte und Angebote der Gemeinde
informieren können.
Das Projekt „Lebendige Mitte Schmelz“ ist ein weiterer Baustein in der Ortskernsanierung und wird die Ortsmitte von
Schmelz ein Stück weit attraktiver machen. Das Projekt umfasst
die Sanierung des „Alten Zollhauses“ mit einem Erweiterungsbau, die Anlegung eines Platzes für Veranstaltungen und Begegnung sowie einen Barriere freien Rundweg und eine fußläufige Verbindung zur Bettinger Mühle.
Mit dem neuen Prims-Theel-Erlebnisweg wird ein interkommunales Projekt der Kommunen Schmelz, Nalbach und Lebach vorgestellt, das Radfahrern, Wanderern und Spaziergängern neue
Möglichkeiten der Freizeitgestaltung bietet.
Die Darstellung des vorschulischen Betreuungsangebots in der
Gemeinde ist für alle Eltern und die, die es noch werden wollen, von Interesse. Das „Schmelzer Wanderland“ stellt seine
Angebote im Bereich Tourismus und Naherholung vor.
Wohnraumsuche für Asylbewerber
Zur Unterbringung von Asylbewerbern sucht die Gemeinde Schmelz
dringend Wohnraum. Der angebotene Wohnraum sollte komplett
geräumt und schnellst möglich bewohnbar sein.
Geeigneten Wohnraum melden Sie bitte bei der Gemeinde, Ortspolizeibehörde, unter einer der folgenden Telefonnummern an:
(06887) 301-177 - Fr. Braun
(06887) 301-131 - Hr. Rodner
(06887) 301-312 - Hr. Schmitt
Rathaussprechstunden
des Pflegestützpunktes
Der Pflegestützpunkt im Landkreis Saarlouis bietet neutrale und kostenlose Information, Unterstützung und Pflegeberatung für Hilfe- und Pflegebedürftige über:
- wohnortnahe Betreuungs- und Versorgungsmöglichkeiten im
ambulanten, teilstationären und stationären Bereich
- Leistungs- und Finanzierungshilfen sowie deren Antragstellung
- Alltagshilfen, wie beispielsweise Hausnotruf, fahrbarer Mittagstisch, Pflegehilfsmittel, Besuchsdienste
- Wohnraumanpassung
- Entlastungsangebote für pflegende Angehörige.
Die Sprechstunde mit Frau Anke Renollet findet alle 14 Tage
donnerstags in der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr statt.
Die Berater des Pflegestützpunktes sind Ansprechpartner für
behinderte, ältere und pflegebedürftige Menschen und deren
Angehörige. Bei Bedarf werden auch Hausbesuche angeboten.
Über die Sprechzeiten hinaus ist der Pflegestützpunkt in Saarlouis unter der Telefonnummer (06831) 120630 und im Internet
unter www.psp-saar.net zu erreichen.
Der nächste Beratungstermin ist am Donnerstag, 19. März
2015, Zimmer 2.07 (OG).
Mit dem Spatenstich am 03.03.2015 wurde der Neubau der Rettungswache durch den Verbandsvorsteher des ZRF Saar, Herrn Landrat
Udo Recktenwald, den Bürgermeistern der Gemeinden Schmelz
Armin Emanuel und Tholey Josef Herrmann Schmidt sowie den
Ortsvorstehern von Limbach, Dorf i. B. und Tholey-Neipel auf den
Weg gebracht.
Wenn in den Ortschaften zwischen Schmelz und Nunkirchen sowie
im Bohnental Richtung Tholey ein medizinischer Notfall gemeldet
wird, werden bisher Rettungswagen von den Rettungswachen in
Lebach, Wadern oder Tholey alarmiert. Aufgrund der langen Anfahrtswege kann die Hilfsfrist von 12 Minuten nicht immer eingehalten werden. Mit dem Bau einer zusätzlichen Rettungswache
zwischen Schmelz-Limbach und Tholey-Neipel will der Zweckverband für Rettungsdienst- und Feuerwehralarmierung (ZRF Saar) die
Versorgung verbessern.
Das Grundstück, auf dem jetzt die neue Rettungswache entsteht,
liegt verkehrsgünstig an der L145. Obgleich die Rettungswache
damit im Landkreis St. Wendel liegt, wird das DRK Saarlouis dort
Fahrzeug und Personal stellen. Bereits in der Planungsphase wurde deutlich, dass hier alle Beteiligten über die Landkreisgrenzen
hinweg für eine bessere Notfallversorgung der Region an einem
Strang gezogen haben.
Die Rettungswache wird organisatorisch eine Außenstelle der Rettungswache Lebach des DRK, Kreisverband Saarlouis, sein. Voraussichtlich ab März 2016 wird ein Rettungswagen im 24-Stunden-Betrieb stationiert sein. Das zukünftige Versorgungsgebiet umfasst
Schattertriesch, Limbach, Neipel, Dorf im Bohnental, Lindscheid,
Scheuern, Überroth, Dörsdorf und Steinbach.
Schmelzer Fahrradbörse mit Ranzen-Rallye
Samstag, 14. März 2015, in der Primshalle
Ausstellung der
freien Kunstschule Schmelz e. V. im Rathaus Schmelz
Eröffnung am Mittwoch, 18. März 2015, 19.00 Uhr, im Rathausfoyer
Hierzu ist die interessierte Bevölkerung recht herzlich eingeladen
Die Ausstellung der freien Kunstschule Schmelz e. V. zeigt Arbeiten
aus Kursen von Karin Mansmann und Zrinka Wilhelm.
Es gibt viele Möglichkeiten, das Blickfeld zu erweitern, neue Ideen
und Gedanken entstehen zu lassen, die Wahrnehmung zu schärfen
und das Leben zu bereichern.
Die freie Kunstschule in Schmelz ist ein Ort der Begegnung und der
Kreativität. Dort werden in Kursen und Workshops unterschiedliche Techniken angeboten. Seit kurzem zählt auch eine professionelle Druckpresse zum Inventar der Kunstschule. So wird das Kursprogramm mit verschiedenen interessanten Techniken der Druckgrafik bereichert. Einige der ersten Werke hierzu sind auch in dieser Ausstellung zu sehen.
In den Kursen von Karin Mansmann und Zrinka Wilhelm geht es um
die Entwicklung individueller und außergewöhnlicher Bildkonzepte und Objekte. Ausgehend vom Material selbst, von Objekten, Landschaften, Details, Fotografien, Skizzen oder Zeichnungen entstehen
beim kreativen, experimentellen Arbeiten lebendige Bilder in Acryl,
Objekte, Skulpturen und Druckgrafiken.
Nebenbei lernen die Kursteilnehmer (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) wichtige Grundlagen der künstlerischen Gestaltung wie
Bildaufbau, Komposition, Farbenlehre, verschiedene Techniken und
vieles über die wesentlichen Eigenschaften des Materials.
Bildbesprechungen runden das Programm ab. Dabei erfahren die
Teilnehmer auch einiges über sich selbst, die persönliche bildnerische Sprache sowie die Bildwirkung allgemein.
Seite 4
Haben Sie ein nicht mehr genutztes Fahrrad im Keller, das Sie veräußern wollen? Suchen Sie ein preisgünstiges Rad für Ihren Nachwuchs? Oder wollen Sie sich unverbindlich über neue Trends im
Radsport informieren? Dann sind Sie richtig bei der 17. Auflage der
Schmelzer Fahrradbörse, die am Samstag, 14. März 2015, von 12.00
bis 16.00 Uhr in der Primshalle stattfindet.
Neue Räder präsentieren die Firmen Fahrzeuge Pusse, Lebach, und
GS Velosport, Lebach.
Gebrauchte Räder finden Sie beim RV „Möve“ Schmelz, beim RadWanderverein „City-Mungos“ Limbach sowie den zahlreichen privaten Anbietern. Die große Innenfläche bietet ausreichend Platz, die
Räder Probe zu fahren. Sein Fahrkönnen kann man mit den Spaßrädern vom Stadtrad-Verleih Völklingen in besonderer Weise testen.
Ergänzt wird die Veranstaltung in diesem Jahr durch die RanzenRallye der Firma RS-Papeterie Schmelz. Von 10.00 bis 16.00 Uhr
sind alle künftigen ABC-Schützen und ihre Familien eingeladen, sich
am Stand der Firma in der Primshalle über neue Designs und ForAmtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 11/2015
men zu informieren und mit fachkundiger Beratung den passenden
Ranzen zu finden.
Wie bringen Sie Ihr gebrauchtes Rad an den Käufer?
Der RV „Möve“ Schmelz und der Rad-Wanderverein „City-Mungos“ Limbach machen Ihnen wieder das Angebot, Ihr gebrauchtes
Fahrrad gegen eine kleine finanzielle Beteiligung auf der Radbörse
zum Verkauf anzubieten. Hierfür ist eine telefonische Anmeldung
erforderlich, und zwar beim
RV „Möve“, Stefan Thome, Tel. (06874) 7177 oder
„City-Mungos“, Wendelin Sträßer, Tel. (06887) 5506, und Günter
Schwarz, Tel. (06887) 3453.
Selbstanbieter sind ebenfalls willkommen. Dazu genügt die Anmeldung direkt am Veranstaltungstag in der Primshalle ab 11.00 Uhr.
Die Standgebühr beträgt 2,50 Euro.
Die Fahrradbörse ist eine Veranstaltung der Gemeinde Schmelz
in Zusammenarbeit mit den örtlichen Radvereinen und Geschäften.
dung von Kooperation, Tradition und Innovation beispielhaft für die
Entwicklung in kleinen Gemeinden stehen können.
Aus über 240 Einsendungen aus ganz Deutschland entschied eine
unabhängige Jury in mehreren Sitzungen über die Vergabe der Prämierungen und der Preisgelder in Höhe von insgesamt 31.500 Euro.
Über die Bohnentaler „Muske(l)tiere“ schreibt die Wüstenrot Stiftung Folgendes:
„Eine Anerkennung erhalten:
(...)
Die Aktionsgemeinschaft Bohnental in den Gemeinden Schmelz
und Tholey (ca. 2.500 Einwohner/innen, Saarland) für das Gemeinde-, Ortsteil- und Landkreisgrenzen überschreitende gemeinsame
Angebot einer ehrenamtlichen, zentral organisierten Nachbarschaftshilfe - die „Bohnentaler Muske(l)tiere“. Unterstützt werden
angesichts des demografischen Wandels vor allem ältere Menschen
bei ihrer selbstständigen Lebensführung.“
Bei einem Besuch von Mitgliedern der Jury im Bohnental konnten
die Bohnentaler einen überzeugenden Eindruck hinterlassen. „Nach
Auffassung der Mitglieder des Preisgerichts handelt es sich um ein
wichtiges Angebot, das in einem rundum überzeugenden Konzept
entwickelt wurde“, teilte die Wüstenrot Stiftung der Dorfgemeinschaft mit.
Schülerinnen und Schüler der ERS/GemS Schmelz
zu Besuch im Rathaus der Gemeinde Schmelz
15. März um 17.00 Uhr in St. Marien:
Passionskonzert: Harfe, Orgel, Posaune und Texte
Musik für zwei Königinnen der Instrumente, Harfe und Orgel, erklingt am Sonntag, 15. März, um 17.00 Uhr in St. Marien, Schmelz.
Der in St. Wendel geborene Organist Christoph Broer musiziert mit
der Harfenistin Emilie Jaulmes, Soloharfenistin der Stuttgarter Philharmoniker, und Posaunist und Moderator Matthias Nassauer.
Emilie Jaulmes spielt regelmäßig bei führenden Orchestern wie den
Rundfunkorchestern des Bayerischen und Hessischen Rundfunks,
dem Rundfunksymphonieorchester Stuttgart u. a. Sie studierte an
den Musikhochschulen Paris, Rotterdam, Detmold und Bloomington (USA). Als Preisträgerin mehrerer internationaler Wettbewerbe
ist sie eine gefragte Solistin. Mit Matthias Nassauer, seit 2005 Soloposaunist der Stuttgarter Philharmoniker, konzertiert sie seit 2007
als DUO GLISSANDO STUTTGART und das ungewöhnliche Duo bietet dem Publikum ein buntes Spektrum aus Barock,
Romantik und Jazz an.
Nassauer moderiert zusätzlich auf interessante,
fundierte und auch unterhaltsame Weise zahlreiche Konzerte, Sinfonie-,
Chor- und Blechbläserkonzerte, mehrfach die
„Brunchkonzer te“ der
Stuttgarter Philharmoniker und deren Kammermusikreihen „Kultur am
Nachmittag/Matineekonzerte“ u. a.
Mit Organist Christoph
Broer, Bezirkskantor in
Crailsheim/Württemberg,
verbinden Emilie Jaulmes
und Matthias Nassauer
eine rege Konzerttätigkeit.
Im Konzert in St. Marien
erklingen Werke von Georg
Friedrich Händel, Louis Spohr, Claude Debussy u. a.
Emilie Jaulmes und Matthias Nassauer
Herzliche Einladung!
Die Passbehörde informiert
Die Personalausweise, die bis einschließlich 19.02.2015, und die
Reisepässe, die bis einschließlich 19.02.2015 beantragt worden sind,
können beim Ordnungsamt der Gemeinde Schmelz, Rathaus, Zimmer 1.13, 1.14 und 1.22, abgeholt werden.
Der bisherige Personalausweis bzw. Reisepass ist mitzubringen.
Bei Personalausweisen und Reisepässen ist die Ausgabe auch an
Personen möglich, die den bisherigen Personalausweis bzw. Reisepass des Antragstellers und eine schriftliche Vollmacht vorlegen.
Der Bürgermeister als Ortspolizeibehörde: Armin Emanuel
„Bohnentaler Muske(l)tiere“
von Wüstenrot Stiftung prämiert
Die „Aktionsgemeinschaft Bohnental“ nahm am bundesweiten
Wettbewerb der Wüstenrot Stiftung „Land und Leute - Unsere Zukunft
in kleinen Gemeinden - Gemeinschaftlich/Innovativ/Wertvoll und Wertschöpfend“ teil und gewann in der 3. Preiskategorie 1.000 Euro.
Die Wüstenrot Stiftung suchte in ihrem neuen Wettbewerb „Land
und Leute“ nach Konzepten und Projekten, die aus einer VerbinAmtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 11/2015
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8h1 der Kettelerschule in
Schmelz besuchten am Freitag, 27. Februar 2015, das Rathaus der
Gemeinde Schmelz.
Da im Sozialkundeunterricht der Klasse das Thema „Gemeinde“ auf
dem Plan stand, sammelten die Schülerinnen und Schüler während
einer Rathaus-Rallye Informationen über die verschiedenen Fachbereiche und Aufgaben im Rathaus. In einem großen Gebäudeplan
des Rathauses wurden dann die Standorte der verschiedenen Bereiche, von Bauamt bis Passamt, notiert.
Im Anschluss an die Rallye empfing Bürgermeister Armin Emanuel
die Schülerinnen und Schüler im Sitzungssaal zu einen Interview.
„Warum sind Sie Bürgermeister geworden?“ „Was wird sich in Zukunft in Schmelz ändern?“ „Wo würden Sie sich an einem sonnigen
Frühlingstag in Schmelz am liebsten aufhalten?“ Diese und viele
andere Fragen beantwortete er der Klasse.
„Lernen vor Ort ermöglicht Schülern wichtige Erfahrungen“, erklärte
Sozialkundelehrer Thomas Klos zum Hintergrund des Projekts.
„Wenn sie Dinge selbst erfahren haben, behalten die Schüler Informationen viel besser - und sie verstehen, warum der Schulunterricht wichtig ist.“
Bevölkerungsstatistik
Die Gemeinde Schmelz hatte am 28.02.2015 einen Bevölkerungsstand von insgesamt 17.078 Einwohnern.
Dieser setzt sich zusammen aus:
16.593 Einwohnern mit Hauptwohnsitz (HWS)
485 Einwohnern mit Nebenwohnsitz (NWS)
Dieser verteilt sich auf die einzelnen Gemeindebezirke wie folgt:
Stand am 31.01.2015 Stand am 28.02.2015
HWS
NWS
HWS
NWS
Schmelz
7.358
209
7.380
207
Hüttersdorf
4.865
127
4.858
127
Limbach
2.547
83
2.547
83
Michelbach
833
32
833
31
Primsweiler
670
19
671
19
Dorf im Bohnental
305
18
304
18
gesamt:
16.578
488
16.593
485
Der Bürgermeister als Ortspolizeibehörde: Armin Emanuel
Demenz-Verein Saarlouis e. V.
Angehörigenschulung „Hilfe beim Helfen“ für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz - Vergessen verstehen - Der
Demenz-Verein Saarlouis e. V. bietet in Zusammenarbeit mit der AOK
- Die Gesundheitskasse Saarlouis ab 17. März 2015 eine neue Ange-
Seite 5
hörigenschulung an. Die Schulung richtet sich an pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz und soll den Angehörigen Wissen vermitteln, welches die Pflege von Menschen mit Demenz erheblich erleichtern kann.
Die Schulung besteht aus sechs Terminen, die alle ein bis zwei
Wochen in der Zeit von 18.00 bis 20.00 Uhr in den Schulungsräumen des Demenz-Vereins Saarlouis, Walter-Bloch-Str. 6, Saarlouis
(Haus Schneider Einrichtungen, 1. Etage, Parkplätze gegenüber),
ganz in der Nähe des Demenz-Zentrums stattfinden.
Inhalte dieser modellhaften Angehörigenschulung sind:
Demenz: Krankheitsbild, Verlauf und Behandlungsmöglichkeiten
Umgang mit Menschen mit Demenz
Rechtliche und finanzielle Fragen
Entlastungsmöglichkeiten
Neben der Wissensvermittlung spielen eigene Erfahrungen, Erlebnisse und Fragen eine wichtige Rolle. Das Schulungsangebot ist
kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf max. 20 Personen.
Der erste Seminarabend der Angehörigenschulung findet am Dienstag, 17. März 2015, um 18.00 Uhr statt. Parallel zu dieser Veranstaltung bietet der Demenz-Verein eine kostenfreie Betreuungsgruppe für die demenzkranken Angehörigen an. Nach telefonischer Voranmeldung können die Schulungsteilnehmer für die Dauer der Veranstaltung ihre Angehörigen in der Tagesstätte (Demenz-Zentrum
„Villa Barbara“, Ludwigstr. 5, Saarlouis) betreuen lassen.
Nähere Informationen und Anmeldung unter Tel. (06831) 48818-0.
Wiedereinstieg ins Berufsleben
Offene Sprechstunde für Berufsrückkehrende am 18. März in der
Agentur für Arbeit Wadern - Der Wiedereinstieg ins Berufsleben
nach einer Familienphase ist ein wichtiges Thema. Er sollte gut
überlegt und solide vorbereitet sein. Die Agentur für Arbeit Saarland bietet am Mittwoch, 18. März, eine offene Sprechstunde für
Berufsrückkehrende und Wiedereinstiegsinteressierte nach Elternoder Pflegezeit an.
Sie findet von 9.00 bis 12.00 Uhr in der Agentur für Arbeit (Raum
113), Unterstr. 11-15, 66687 Wadern, statt. Eine Anmeldung ist nicht
erforderlich.
Frauen und Männer, die bisher noch nicht im Kontakt mit der Agentur für Arbeit stehen, können die Sprechstunde unverbindlich für
ein persönliches Gespräch mit Dorothee Merziger (Wiedereinstiegsberaterin der Agentur für Arbeit Saarland) nutzen, um Fragen zum
Wiedereinstieg ins Berufsleben, zu Vereinbarkeit von Beruf und
Familie, Stellensuche und Bewerbungen, Weiterbildung und Qualifizierung sowie den Unterstützungsmöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit zu stellen.
Kontakt: Dorothee Merziger (Wiedereinstiegsberaterin der Agentur
für Arbeit Saarland), Tel. (0681) 944 2301, E-Mail: saarbruecken.bca@arbeitsagentur.de
Gesamtverkehrswert: 97.100,00 Euro
Objektbeschreibung: Grundstück, bebaut mit einem Einfamilienhaus
in 66839 Schmelz-Dorf, Lockweilerstraße 8, sowie ein unbebautes
Grundstück (Ackerland) „Vordere Höhstraße“
Details - ohne Gewähr: Einfamilienhaus, eingeschossig, unterkellert, ausgebautes Dachgeschoss, freistehend, Gesamtwohnfläche ca.
145 qm; es besteht Instandsetzungs- sowie Reparaturstau.
Ist ein Recht im Grundbuch nicht vermerkt oder wird ein Recht später als der Versteigerungsvermerk eingetragen, so muss der Berechtigte es spätestens im Versteigerungstermin vor der Aufforderung
zur Abgabe von Geboten anmelden. Er muss es auch glaubhaft
machen, wenn der Gläubiger oder der Antragsteller oder bei einer
Insolvenzverwalterversteigerung der Insolvenzverwalter widerspricht. Das Recht wird sonst im geringsten Gebot nicht berücksichtigt und bei der Verteilung des Versteigerungserlöses dem Anspruch des Gläubigers und den übrigen Rechten nachgesetzt.
Es ist zweckmäßig, schon zwei Wochen vor dem Termin eine Berechnung des Anspruchs - getrennt nach Hauptforderung, Zinsen
und Kosten - einzureichen und den beanspruchten Rang mitzuteilen. Der Berechtigte kann die Erklärungen auch zur Niederschrift
der Geschäftsstelle abgeben.
Wer ein Recht hat, das der Versteigerung des vorbezeichneten
Versteigerungsobjekts oder des nach § 55 ZVG mithaftenden
Zubehörs entgegensteht, wird aufgefordert, die Aufhebung oder
einstweilige Einstellung des Verfahrens zu erwirken, bevor das
Gericht den Zuschlag erteilt. Geschieht dies nicht, tritt für das
Recht der Versteigerungserlös an die Stelle des versteigerten Gegenstandes.
Bieter haben auf Verlangen im Termin an das Gericht Sicherheitsleistung in Höhe von mindestens 10 % des Verkehrswertes zu leisten. Die Sicherheitsleistung kann neben Bundesbankschecks, Verrechnungsschecks und Bürgschaft nur noch durch Überweisung auf
das Konto der Gerichtskasse (IBAN: DE90 5901 0066 0000 5066 68,
BIC: PBNKDEFF590) unter Angabe des Aktenzeichens wirksam
geleistet werden. Eine Barleistung ist nicht mehr möglich.
Nähere Angaben zu dem Objekt und weitere Zwangsversteigerungsobjekte im Internet unter www.zvg-portal.de, www.zvsaar.de und
www.immobilienpool.de.
Die Ehrenamtbörse
des Landkreises Saarlouis informiert
Sprechstunde für Berufsrückkehrende am 20. März in der Agentur für Arbeit Saarlouis - Der Wiedereinstieg ins Berufsleben nach
einer Familienphase ist ein wichtiges Thema. Er sollte gut überlegt
und solide vorbereitet sein. Aus diesem Grund bietet die Agentur
für Arbeit Saarland am Freitag, 20. März, eine Sprechstunde für
Berufsrückkehrende und Wiedereinstiegsinteressierte nach Elternoder Pflegezeit an.
Die Sprechstunde findet von 9.00 bis 12.00 Uhr in der Agentur für
Arbeit (Raum 101), Ludwigstr. 10, 66740 Saarlouis, statt. Um längere Wartezeiten zu vermeiden, kann unter Tel. (0681) 9442301 vorab
ein Termin vereinbart werden.
Frauen und Männer, die bisher noch nicht im Kontakt mit der Agentur für Arbeit stehen, können die Sprechstunde unverbindlich für
ein persönliches Gespräch mit Dorothee Merziger (Wiedereinstiegsberaterin der Agentur für Arbeit Saarland) nutzen, um Fragen zum
Wiedereinstieg ins Berufsleben, zu Vereinbarkeit von Beruf und
Familie, Stellensuche und Bewerbungen, Weiterbildung und Qualifizierung sowie den Unterstützungsmöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit zu stellen.
Kontakt: Dorothee Merziger (Wiedereinstiegsberaterin der Agentur für Arbeit Saarland), Telefon (0681) 9442301, E-Mail:
saarbruecken.bca@arbeitsagentur.de
Wettbewerb „Förderpreis Ehrenamt“ für 2015 ausgeschrieben Eine besondere Anerkennung für ehrenamtliches Engagement halten die saarländische Landesregierung und die Landesarbeitsgemeinschaft Pro Ehrenamt bereit. In diesem Jahr vergeben sie wieder
den „Förderpreis Ehrenamt“ mit sechs Preisen von je 1000 Euro
Preisgeld. Schirmherrin ist Ministerpräsidentin Annegret KrampKarrenbauer.
Sei 2001 wird dieser Preis im Turnus von zwei Jahren ausgeschrieben. Mit ihm werden innovative und richtungsweisende Konzepte
ausgezeichnet. Diese sollen in ihrer Vorbildfunktion hervorgehoben
werden. Dabei werden zwei Kategorien unterschieden. Einmal „innovatives Engagement“ mit der Entwicklung und Umsetzung neuer Ideen aus allen Bereichen des Ehrenamtes, die von öffentlich relevanter Bedeutung sind und von denen eine starke Vorbildfunktion ausgeht. Andererseits ist es der Bereich „Engagierte Jugend“.
Dies sind Projekte, die von Jugendgruppen realisiert wurden oder
durch die insbesondere junge Menschen unterstützt wurden sowie
Projekte, die junge Menschen für einen freiwilligen Einsatz motivieren konnten.
Teilnehmen können Vereine, Selbsthilfegruppen und Initiativen aus
allen Bereichen, von Umwelt bis Soziales und Kultur. Sie müssen
auf lokaler Ebene tätig sein und kontinuierliche Arbeit geleistet bzw.
modellhafte Projekte realisiert haben.
Weitere Angaben sowie Bewerbungskriterien und Anschrift sind
einem Flyer zu entnehmen. Dieser liegt in allen Rathäusern des
Landkreises Saarlouis sowie bei der Ehrenamtbörse des Landkreises im Landratsamt aus.
Der Einsendeschluss für die Bewerbungen ist am 15. April 2015.
Info: Ehrenamtbörse beim Landkreis Saarlouis, Lioba Klein, Telefon (06831) 444-251.
Amtsgericht Lebach
Freiwilligendienste beim Internationalen Bund e. V.
4 K 56/14 - Beschluss Terminbestimmung - Im Wege der Zwangsvollstreckung sollen am Mittwoch, 06. Mai 2015, 14.30 Uhr, im Amtsgericht Lebach, Saarbrücker Straße 10, Saal 24, versteigert werden:
Die im Grundbuch von Dorf, Blatt 766, eingetragenen Grundstücke
lfd. Nr. 1, Gemarkung Dorf, Flur 3, Flurstück 335/188, Wirtschaftsart
und Lage: Gebäude- und Freifläche Wohnen, Schulstraße, Größe:
339 m2
lfd. Nr. 2, Gemarkung Dorf, Flur 2, Flurstück 260, Wirtschaftsart und
Lage: Ackerland, Vordere Höhstraße, Größe: 2206 m2
Der Versteigerungsvermerk wurde am 14.11.2014 bzgl. des Grundstücks lfd. Nr. 1 des Bestandsverzeichnisses in das Grundbuch eingetragen und am 02.02.2015 bzgl. des Grundstücks lfd. Nr. 2 des
Bestandsverzeichnisses.
Einzelverkehrswerte: 95.600,00 Euro bzgl. des Grundstücks lfd. Nr.
l des Bestandsverzeichnisses und 1.540,00 Euro bzgl. des Grundstücks lfd. Nr. 2 des Bestandsverzeichnisses.
Der IB sucht noch junge Menschen ab 16 Jahren, die im Saarland an
einem Freiwilligen Sozialen Jahr oder Bundesfreiwilligendienst im
pflegerischen, kulturellen oder pädagogischen Bereich ab August/
September 2015 interessiert sind. Es stehen noch wenige Plätze
für Quereinsteiger/innen zur Verfügung!
Infos und Bewerbung ab sofort unter Tel. (0681) 99191922 oder 30
E-Mail: Freiwilligendienste-Saarbruecken@internationaler-bund.de
Hompage: www.internationaler-bund.de/fd-saarbruecken
www.ib-freiwilligendienste.de
Wiedereinstieg ins Berufsleben
Seite 6
www
.schmelz.de
www.schmelz.de
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 11/2015
Schulnachrichten
Dr. med. Thomas Sigl
An der Kettelerschule wurde wieder geschlemmt
Facharzt für Innere Medizin
Hausärztliche Versorgung
Trierer Straße 23 • 66839 Schmelz • Tel.: 06887/9000895
Die Praxis ist vom 23. März bis einschließlich
29. März 2015 geschlossen.
Die Vertretungen erfahren Sie durch die
telefonische Ansage.
Bitte beachten Sie ab 1. April unsere
neuen Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 8.00-12.00 Uhr
Montag und Donnerstag: 16.00-18.00 Uhr
Dienstags nachmittags Notfälle
nach telefonischer Anmeldung
Zum zweiten Mal und mit riesigem Erfolg hat der Weltschlemmertag an der Kettelerschule stattgefunden. Einen ganzen Vormittag
lang war eine Gruppe von Müttern zusammen mit Lehrerin Yeliz
Toptas in der Schulküche an der Arbeit, um türkische Köstlichkeiten für die Schüler zu bereiten. Dabei waren Elif Alma, Zeynep Antil, Kiymet Dilek, Yildiz Karatas, Pakize Yalcin, Fadime Karatas, Rukiye Usta und Sevgi Ormanci.
Holzfußböden - Parkett
• alt und neu • schleifen und versiegeln •
Seit 1960 ... durch Erfahrung gut!
Ralf und Heinz Friedrich • Hüttersdorf
0 68 87/24 26 • 0160/3 33 29 22
Die Mütter rollten Weinblätter und Puddingrollen, backten türkische
Pizza und Käsetaschen und bereiteten leckeren Salat. Besonders
gut schmeckten den Schülern die hauchdünnen Pizzen mit Hackfleischbelag. Die Stimmung in der Schulküche war super: Die Mütter kochten, einige Schüler durften helfen und manch ein Lehrer
kam, von den köstlichen Düften angezogen, in die Küche. Es wurde
gelacht, geplaudert - und man lernte sich kennen.
Dank der vielen Helfer lief der Verkauf grandios.
Wolfgang Gieler
Telefon (0 68 31) 6 28 09 - Mobil 01 72 - 68 98 100
Johannes-Grundschule Hüttersdorf
Am Donnerstag, 26.03.2015, findet um 8.30 Uhr für alle Schülerinnen und Schüler ein Schulgottesdienst in der Pfarrkirche Hüttersdorf statt.
Das Schulorchester wird den Wortgottesdienst musikalisch begleiten.
Dazu laden wir herzlich die Eltern, Großeltern und die interessierte
Bevölkerung ein.
Zumkeller, Schulleiterin i. A.
Schulverein Grundschule Limbach e. V.
Auf die Veröffentlichung unter Limbach wird hingewiesen.
Nachrichtenblatt
der Gemeinde
Schmelz
mit den amtlichen Bekanntmachungen der Gemeinde Schmelz sowie der Gemeindebezirke:
Schmelz - Hüttersdorf - Limbach - Michelbach - Primsweiler - Dorf im Bohnental
Montag - Freitag ....................................................... 08.00 - 12.00 Uhr
Montag ................................................................ 14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch ............................................................. 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag ................................................................. 14.00 - 16.00 Uhr
Beachten Sie bitte die besonderen Öffnungszeiten des Standesamtes!
... des Standesamtes
Montag - Freitag ................................................. 08.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch ............................................................. 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag ................................................................. 14.00 - 16.00 Uhr
... der Gemeindebücherei Dorf (alte Schule Dorf)
Donnerstag (außer Ferien) ................................ 17.00 - 18.00 Uhr
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 11/2015
Ihr Nachrichtenblatt
ersetzt weder Buch noch Fernsehen,
auch nicht die eigenen Gedanken
und schon gar nicht das Gespräch;
seine regionale Informationskonzeption
ist aber durch nichts zu ersetzen.
Seite 7
Gesundheitsdienste
Physiotherapeutische Praxis Anja Winter
Krankengymnastik, Reha-Sport, Fango, Massagen, Lymphdrainage,
Sporttherapie, Kopfschmerztherapie, PNF, KG-Gerät, Kieferbehandlung, Faszientherapie und -training, Rückenschule, Hausbesuche
- alle Krankenkassen und Berufsgenossenschaften anerkannt
Schmelz-Hüttersdorf, Krämerstraße 6, Tel. 0 68 87 / 30 58 92
Praxis für Krankengymnastik Christian Thewes
Sportphysiotherapeut des DOSB
Krankengymnastik, Schmerztherapie, Sportverletzungen,
Bobath, Skoliose, Rehasport, Kraft- und Vibrationstraining,
Lymphdrainage, Fango, Massage, Laser, Elektro
Schmelz-Limbach, Simmelbergstr. 22, Tel. 0 68 87 / 88 82 89
Praxis für
naturheilkundliche Diagnostik und Therapie
Klaus-A. Kreuzer, Heilpraktiker - Psychotherapeut
Hiltrud-J. Scherer, Heilpraktikerin
Schmelz, Gresaubacher Straße 19, % 0 68 87 / 66 99
www.chronische-leiden.com
Häusliche Krankenpflege Magdalena Penth
amb. Alten-, Kranken-, Behinderten- und Kinderkrankenpflege, Betreuungsdienste, Haushaltshilfe, Pflegeeinsätze § 37 SGB XI, Demenzbetreuung, kostenlose Pflegeberatung
Schmelz-Hüttersdorf, Primsstr. 4, Telefon 0 68 87 / 3 04 92 05
24-Stunden-Bereitschaftsdienst, Mobil 01 71 / 8 54 00 97
Fachpraxis für Wirbelsäulentherapie
Markus Herrig
Heilpraktiker
Master of Chiropraktik
Nicole Herrig
Heilpraktikerin
Physiotherapeutin
Chiropraktik - Osteopathie - Massage - Schmerztherapie
Schmelz, Trierer Str. 45, Tel. 0 68 87 / 8 74 75
Traditionelle Chinesische Medizin
Akupunktur · Homöopathie
Annika Glunz, Zum Wasserturm 6, Schmelz/PW,
Tel. 0 68 81 / 5 35 95, Mobil: 01 63 / 8 47 53 68
www.heilpraktikerin-glunz.de
Massagepraxis Bianca Jäger-Hufeland und Josef Schaal
Massage, Fango, Heißluft, Lymphdrainage, Fußreflexzonenmassage,
Fußpflege, Chiropraktik, Sanfte Wirbeltherapie nach Dorn
Schmelz-Limbach, Dorfstr. 126, Tel. 0 68 87 / 73 54
Die Pflege zu Hause - Pflegedienst Szygula
Ambulante Alten- und Krankenpflege, Haushaltshilfe,
zusätzl. Betreuung, Pflegeeinsätze § 37,3 SGB XI
Pflegeberatung, Notruf, Rund um die Uhr Bereitschaftsdienst
Schmelz, Am Rathausplatz 3, Tel. 0 68 87 / 28 52
Praxis für Naturheilkunde Birgit Johann - Heilpraktikerin
Bioresonanztherapie, Akupunktur, Schmerztherapie, Homöopathie,
Wirbelsäulentherapie (Dorn und Breuss)
Schmelz-Michelbach, Am Kleekopf 5, Tel. 0 68 74 / 15 19
Caritas-Sozialstation Lebach-Schmelz
Ambulante Alten-, Kranken- und Behindertenpflege,
Haushaltshilfen, Pflegeeinsatz § 37,3 SGB XI, Vermittlung von ehrenamtlichen Mitarbeitern
Tel. 0 68 81 / 48 39, Fax 0 68 81 / 5 33 87
24-Std.-Bereitschaftsdienst: Tel. 01 71 / 7 18 56 02
Yogananda - Zentrum für Integraler Yoga
Quanten-Entrainment nach Dr. Frank Kinslow,
Seminare und Behandlungen,
Yoga für Schwangere
Gabriele Dahmen, Hüttersdorf, Tel. 0 68 87 / 88 80 65
Praxis für Physiotherapie Alexander Thewes
Krankengymnastik, Lymphdrainage, Massage, Fango/Heißluft,
Hausbesuche; Zusatzangebot: Kopfschmerztherapie, Vibrationstraining, Prävention, Aromaöl-Massage
Schmelz-Hüttersdorf, Primsweilerstr. 39d (praxiseigene Parkplätze)
Tel. 0 68 87 / 30 500 50
www.schmelz.de
Seite 8
Praxis für Krankengymnastik Marion Söther-Schwarz
Krankengymnastik, Bobath für Erwachsene und neu für Kinder, PNF,
Skoliosetherapie, Manuelle Therapie, Kraft- u. Vibrationstraining,
Rehasportgruppen, Lymphdrainage, Massage, Lomi Lomi Massage,
Fango, Eis, Rückenschule, Pilates
66839 Schmelz-Limbach, Dorfstr. 130, Tel. 0 68 87 / 9 26 63
Menschen für Menschen
Stationäre Pflege, Ambulante Pflege, Betreutes
Service-Wohnen, Kurzzeit-/Tagespflege, Demenzbetreuung
www.stefanagmbh.de, info@stefanagmbh.de
Schmelz, Saarbrücker Str. 2 · Tel. 0 68 87 / 90 21-1 00 oder 90 21-3 50
Saarbrücker Str. 3
(Alter Bahnhof)
66839 Schmelz
Tel. 0 68 87 / 888 970
Mobil 0177 / 7 13 05 92
Naturheilpraxis Silvia Groß-Wagner
Heilpraktikerin - Trad. Chinesische Medizin, Körper- u. Ohrakup.,
kosmet. Akupunktur, Dorn & Breuss, Entspannungs- u. klass. Verfahren, Massagen, Hypnosetherapie - Krankenkassenzulassung
Lockweilerstr. 4, Dorf im Bohnental, Tel. 0 68 88 / 58 09 61
www.naturheilpraxis-gross-wagner.de
Kosmetik & Massage
Heike Schmitt - Kosmetikerin - staatlich geprüfte Masseurin
Termine nach Vereinbarung!
Auch Samstag- und Abendtermine!
Hüttersdorf, Homrichstr. 24, Tel. 0 68 87 / 8 94 90 64
Doris Haupenthal, Heilpraktikerin für Psychotherapie
und Dipl. Individualpsychologische Beraterin
Ich behandle Themen wie: Sinn- u. Lebenskrisen, Beziehungsprobleme
(Partner, Kinder, Eltern, Geschwister, Arbeitskollegen), Persönlichkeitsentwicklung,
Stress und Erschöpfung, Ängste und Trauer, Psychosomatische Erkrankungen
Rathausplatz 2
66839 Schmelz
Tel. (0 68 71) 49 45
Mail: info@mutundrat.de
Mobil: (01 75) 4 11 79 56
Web: www.mutundrat.de
Fachpraxis für Podologie - medizinische Fußpflege
Heike-Lilian Philippi, Podologin, Diabetesassistentin DDG
Berliner Str. 43A, 66839 Schmelz-Hüttersdorf
Tel. 0 68 87 / 9 12 91 05
Fachpraxis für Podologie
Podologe Gerhard Bohn - medizinische Fußpflege, Zulassung aller Kassen, umfangreiches Behandlungsangebot inkl. Fußbad - Termine nach Vereinbarung
Sturnstraße 10, 66839 Schmelz-Hüttersdorf
Tel. (0 68 87) 88 86 65, E-Mail: gerhard.bohn@yahoo.de
Gesichtsbehandlungen &
Wellnessmassagen
Nicole Wittling-Kirchen
Im Kornfeld 10, Primsweiler, Tel. 01 52 / 56 700 225
www.mandara-wellness.de
Praxis für Naturheilkunde, HP Katharina Schillo
Cellsymbiosistherapie, Ozontherapie, Chiropraktik,
Akupunktur, Klassische Naturheilverfahren, Massagen
Termine nach Vereinbarung · Tel. 0 68 87 / 900 50 14
66839 Schmelz-Hüttersdorf, Bachstr. 19 · www.hp-schillo.de
Gesundheitscoach
Ernährungsberater und Fitnesstrainer Helmut Schuler
Yoga • Tao • Tibeter • Qi Gong
Ganzheitliche Prävention / Individuelles Coaching
Beratungstermin nach Vereinbarung · Tel. 0 68 87 / 912 04 82
66839 Schmelz, Schwammheckstr. 34 · E-Mail: hdservice@web.de
Asthma, Bronchitis? Dann Solenebel atmen und entspannen
im Salzraum - Glutenfreie Backwaren 2x wöchentlich frisch
in der Kristallsalz-Scheune in 66839 Schmelz
Auscheter Straße 10 - Telefon 06887-304456 - www.Lindusal.de
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 11/2015
Feuerwehr-Informationen
Freiw. Feuerwehr Schmelz - Lbz. Schmelz
www.lbz-schmelz.feuerwehr-schmelz.de
Termine März:
13.03.: 19.00 Uhr, Dienstgradsitzung
15.03.: 10.00 Uhr, Funkübung
19.03.: 19.00 Uhr, ABC-Übung, Dekon
25.03.: 19.00 Uhr, Unterricht
Ralf Schwarz, stellv. Schriftführer
Freiw. Feuerwehr Schmelz - Lbz. Hüttersdorf
14.03., 16.00 Uhr, Unterricht
15.03., 9.45 Uhr, Funkübung, Ausrichter: Lbz. Limbach
19.03., 19.00 Uhr, ABC-Übung
J. Schirra, Schriftführer
Freiw. Feuerwehr Schmelz - Lbz. Limbach
www.feuerwehr-limbach.org
Termine Aktive
Sa., 14.03., 9.00 Uhr, „saarland picobello“
So., 15.03., 9.45 Uhr, Gemeindefunkübung, Treff: 9.30 Uhr am Gerätehaus Limbach
Do., 19.03., 19.00 Uhr, Übung ABC-Dekon, Treff: 18.30 Uhr am Gerätehaus Limbach
Di., 24.03., 19.00 Uhr, Leistungsspange Silber (Voraussetzung Bronze)
Termine Jugendfeuerwehr
www.jugendfeuerwehr-limbach.de
Sa., 14.03., 9.00 Uhr, „saarland picobello“
Mo., 23.03., 17.30-19.00 Uhr, Unterricht: Brennen und Löschen
Andreas Koch, Schriftführer
Freiw. Feuerwehr Schmelz - Lbz. Michelbach
http://www.ffwmichelbach.de
Sa., 14.03., 10.00 Uhr: „saarland picobello“
So., 15.03., 9.45 Uhr: Funkübung in Limbach
Do., 19.03., 19.00 Uhr: Unterricht/Übung
Do., 26.03., 19.00 Uhr: Unterricht/Übung
Jugendfeuerwehr:
Sa., 14.03., 10.00 Uhr: „saarland picobello“
Di., 17.03., 19.00 Uhr: Unterricht/Übung
Di., 03.03., 19.00 Uhr: Unterricht/Übung
Di., 24.03., 19.00 Uhr: Unterricht/Übung
Di., 31.03., 19.00 Uhr: Unterricht/Übung
Constanze Schurig, Schriftführerin
Insgesamt setzt sich der Kurs aus 10 Einzelmodulen mit einer Dauer von jeweils etwa 2 Stunden zusammen. Zu den einzelnen Modulen werden Experten/innen als Referenten eingeladen.
Die Teilnahme ist kostenlos. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Der Kurs beginnt am Montag, 13. April 2015, um 18.00 Uhr im DRKSchulungsraum, Lindenstr. 2, Schmelz-Bettingen, und findet dann
jeweils montags und donnerstags statt.
Um eine vorherige Anmeldung wird beim DRK-Landesverband Saarland, Frau Britta Weinmann, Tel. (0681) 5004-260, oder Frau Anke
Even, DRK-Kreisverband Saarlouis, Tel. (06831) 42152, gebeten, da
die Zahl der Teilnehmer begrenzt ist. Weitere Informationen erhalten Interessierte auch unter www.lv-saarland.drk.de.
Politische Parteien
FWG-FW Schmelz e. V.
Zu unserer diesjährigen Frühjahrswanderung am Ostermontag,
06.04.2015, darf ich im Namen des Vorstandes alle Bürger/innen
recht herzlich einladen.
Treffpunkt ist um 10.00 Uhr in Hüttersdorf am „Katzloch“.
Die Strecke ist, je nach Wetterlage, zwischen 4 bis 6 km lang.
In der Hälfte der Wanderung spendiert der Verein Getränke und
etwas zur Stärkung.
In der Gaststätte „Katzloch“ wollen wir gemeinsam speisen. Angeboten werden ein Spießbraten oder Hackbraten mit Kartoffelsalat.
Bitte bei der Anmeldung Entsprechendes angeben.
Bei Kaffee und Kuchen wollen wir dann den Tag gemütlich ausklingen lassen.
Für alle, die nicht wandern können und trotzdem die Gesellschaft
mögen, haben wir auch eine Alternative.
Einfach bei Edgar Herrmann melden: Tel. (06687) 4773.
Da dies eine öffentliche Wanderung ist, dürfen alle Nichtmitglieder gerne mitwandern.
Ich würde mich freuen, viele von euch begrüßen zu können.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bei
Bernd Dickmann, Tel. (06887) 1627.
Auch darf ich euch auf die nächste Vorstandssitzung am 16.03.2015
um 19.00 Uhr in der Gaststätte „Silberhahn“ hinweisen. Tagesordnung: 1. Begrüßung, 2. Rückblick Mitgliederversammlung, 3. Frühjahrswanderung, 4. Verschiedenes.
Zu dieser Sitzung sind alle Mitglieder/innen herzlich willkommen.
Christian Joseph, 1. Vorsitzender
Sport-Ring Schmelz
Trainingsausfall
in den Hallen der Gemeinde Schmelz
Wegen der Durchführung von Veranstaltungen stehen folgende
Hallen zu den jeweils angegebenen Zeiten für den Trainingsbetrieb
nicht zur Verfügung:
Letzter Blutspendetermin in diesem Quartal
Primshalle in Schmelz
Dienstag, 17.03., 16.30 bis 20.00 Uhr, Talbachhalle Limbach - Wir
bitten erneut um rege Teilnahme an unserem letzten Blutspendetermin in diesem Monat! Jeder kann in einer Notsituation (Unfall
oder Sonstiges) auf eine Bluttransfusion angewiesen sein, deshalb
ist es umso wichtiger, dass in solch einem Notfall auch genug Spenderblut zur Verfügung steht. Dazu können Sie, kannst du, einen
wichtigen Teil beitragen!
Wie immer ist für das leibliche Wohl nach der Spende bestens gesorgt. Wir freuen uns auf all unsere Stammspender sowie ganz
besonders auch auf jeden Erstspender! I. A. Herbert Engstler
Montag, 16. März, bis einschließlich Dienstag, 24. März 2015,
Freitag, 08. Mai 2015,
Freitag, 05. Juni 2015,
Freitag, 10. Juli 2015.
DRK Hüttersdorf
Am 15.03.2015 findet um 16.00 Uhr in unserem Schulungsraum eine
Bereitschaftsversammlung statt. Als einziger Tagesordnungspunkt
steht die Wahl der Bereitschaftsleitung.
Ich bitte um vollzähliges Erscheinen. Thomas Grohs, Vorsitzender
Talbachhalle in Limbach
Dienstag, 17. März 2015,
Samstag, 21. März 2015, ab 14.00 Uhr,
Mittwoch, 25. März 2015, ab 20.00 Uhr,
Freitag, 27. März, bis einschließlich Samstag, 28. März 2015,
Dienstag, 16. Juni 2015,
Freitag, 03. Juli 2015,
Samstag, 11. Juli 2015,
Freitag, 17. Juli 2015,
Samstag, 18. Juli 2015.
Kulturhaus in Hüttersdorf
Kurs für pflegende Angehörige von an
Demenz erkrankten Menschen in Schmelz-Bettingen
Die Mehrzahl der bis zu 25.000 Menschen im Saarland, die an einer
Demenz leiden, wird von Angehörigen zu Hause gepflegt und betreut. Die Situation in der häuslichen Pflege und Betreuung ist jedoch oft schwierig: Es fehlen Informationen über Krankheit, Therapie und Unterstützungsmöglichkeiten. Die Betreuung ist emotional
sehr belastend.
Das Deutsche Rote Kreuz bietet daher zusammen mit der Knappschaft
einen Kurs „Pflege und Betreuung demenzkranker Menschen“ an.
Inhalte des Kurses sind Informationen über: Krankheitsbild und
therapeutische Möglichkeiten, rechtliche Aspekte wie Pflegeversicherung und Betreuungsrecht, der Umgang mit demenzkranken
Menschen. Die emotionalen Belastungen werden ebenso thematisiert wie Möglichkeiten der Entlastung.
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 11/2015
Montag, 11. Mai, und Dienstag, 12. Mai 2015,
Dienstag, 02. Juni 2015,
Donnerstag, 11. Juni 2015.
Schulturnhalle Stefanschule in Schmelz
Freitag, 08. Mai 2015.
Wegen Sanierungsmaßnahmen steht folgende Halle zu den jeweils
angegebenen Zeiten für den Trainingsbetrieb nicht zur Verfügung:
Kulturhaus Hüttersdorf
Montag, 30. März, bis einschließlich Freitag, 24. April 2015.
Wir bitten die betroffenen Vereine um Verständnis.
Der Bürgermeister: Armin Emanuel
Seite 9
1. FC Schmelz
Musikverein „Harmonie“ Schmelz e. V.
Jugendfußball SG Gemeinde Schmelz
C-Jugend
Sa., 14.03. 15.30 Uhr SG 1. FC Schmelz - SG SSC Schaffhausen
D-Jugend
Sa., 14.03. 14.00 Uhr SG SV Weiskirchen 2 o. W. - SG 1. FC Schmelz 2
E-Jugend
Sa., 14.03. 15.15 Uhr TuS Wadern 1 - 1.FC Schmelz 1
Sa., 14.03. 14.00 Uhr FC Düppenweiler 1 - 1. FC Schmelz 2
Großes Orchester
Fr., 13.03. 19.00 Uhr Probe, Bettinger Mühle
Fr., 20.03. 19.00 Uhr Eventprobe, Bettinger Mühle mit Anmeldung
zum Essen und Trinken
So., 22.03. 18.00 Uhr Satzprobe Holz (MuKs Gresaubach)
Jugendorchester
Sa., 14.03. 14.30 bis 16.00 Uhr: Probe, Bettinger Mühle
Sa., 21.03. 14.00 bis 16.00 Uhr: Satzproben, Bettinger Mühle
TL Hüttersdorf
Singgemeinschaft 1986 Schmelz e. V.
Volleyball
Sa., 14.03. 15.00 bis
17.00 bis
19.00 bis
So., 15.03. 10.00 bis
Mo., 16.03.20.00 Uhr Probe im „Erlenhof“
17.30 Uhr: LL Männer HR, Lockweiler - TL
Hüttersdorf (1. Spiel), Mehrzweckhalle Lockweiler
19.30 Uhr: BZL Frauen HR, TV Scheidt - TL
Hüttersdorf 2 (2. Spiel), Sportzentrum Sulzbach
21.00 Uhr: VL Frauen HR, TV Lockweiler - TL
Hüttersdorf 1 (1. Spiel), Mehrzweckhalle Lockweiler
16.00 Uhr: U 12 w BZK 2 R 2, Sötern - H-dorf/
Limbach 2, Holz 3 - H-dorf/Limbach 1, Holz 3
- H-dorf/Limbach 2, H-dorf/Limbach 1 - H-dorf/
Limbach 2, Turnhalle Johannesschule Hüttersdorf
Brotdorf - F-Jugend, Brotdorf
Dill./Diefflen - mC, Diefflen
Ottweiler/Steinb. - F1, Ottweiler
mB - Illtal 2, Primshalle
wC - Marpingen/Alsw. 2, Primshalle
Brotdorf 3 - H2, Brotdorf
Merzig/Hilbr. - wE, Merzig
Oberthal/Namb. - wB, Oberthal
Ensheim - F2, Ensheim
Sbr. West - wC, Rastbachtalhalle
Schwarzenbach - wD, Braunshausen
Sportfreunde 1920 Hüttersdorf
www.sf-huettersdorf.de, www.sfh-jugend.de
Aktive:
So., 15.03. 13.15 Uhr FSV Hilbringen 2 - SFH 2
15.00 Uhr FSV Hilbringen - SFH
Jugend:
Sa., 14.03. 14.00 Uhr E1 - SF Rehlingen 1, in Rehlingen
D1 spielfrei
16.30 Uhr C11 - SG SSV Überherrn 1, in Überherrn
So., 15.03. 10.30 Uhr B - 1. FC Reimsbach, in Hüttersdorf
AH SG Prims:
Sa., 14.03. 18.00 Uhr SG Prims - 1. FC Riegelsberg
TTC Limbach e. V.
Fr., 13.03. 19.30 Uhr
Sa., 14.03. 15.00 Uhr
18.00 Uhr
18.30 Uhr
Senioren - Bildstock
Merchweiler 3 - Schüler
Damen 2 - Niederlinxweiler 3
Marp./Alsweiler - Damen 1
Herren 1 - Dörsdorf 3
Aschbach - Herren 2
19.00 Uhr Eisen - Herren 3
Kultur-Ring Schmelz
Kirchenchor „Cäcilia“ Schmelz St. Stephan
Fr., 20.03. 19.30 Uhr
21.00 Uhr
Fr., 27.03. 20.00 Uhr
Sa., 28.03. 19.00 Uhr
Mi., 01.04. 20.00 Uhr
Sa., 14.03. 10.00 Uhr
Di., 17.03. 18.30 Uhr
Fr., 20.03.
Sa., 21.03.
Jugendorchester
Fr., 13.03. 19.00 Uhr
Fr., 20.03. 17.30 Uhr
Sa., 21.03.
Probe mit KC St. Marien im Pfarrheim
Nacht der Lichter in St. Marien
Probe im Proberaum
Vorabendmesse für Palmsonntag
Probe im Proberaum
Kirchenchor „Cäcilia“ Schmelz St. Marien
Do., 12.03. 19.30 Uhr Chorprobe im Pfarrheim St. Marien
Fr., 20.03. 19.30 Uhr gemeinsame Chorprobe KC A + B im Pfarrheim St. Marien
21.00 Uhr „Nacht der Lichter“ mit Gesängen aus Taizé
in der Pfarrkirche St. Marien
Do., 26.03. 19.30 Uhr Chorprobe im Pfarrheim St. Marien
Di., 31.03. 19.30 Uhr Chorprobe im Pfarrheim St. Marien
Probe im PR
Probe im PR
Generalprobe
Jubiläumskonzert
Probe im PR
Generalprobe
Jubiläumskonzert
ChorBunt
Di., 17.03. 18.30 bis
Di., 24.03. 18.30 bis
HC 77 Schmelz
Sa., 14.03. 11.00 Uhr
14.30 Uhr
16.45 Uhr
So., 15.03. 15.15 Uhr
16.45 Uhr
13.00 Uhr
13.15 Uhr
16.00 Uhr
18.00 Uhr
Di., 17.03. 17.30 Uhr
Mi., 18.03. 18.00 Uhr
Musikverein „Harmonie“ Hüttersdorf e. V.
20.00 Uhr: Probe im Pfarrzentrum Lebach
20.00 Uhr: Probe im Pfarrheim St. Marien
Junge Kantorei Schmelz
Di., 17.03. 16.00 bzw. 17.00 Uhr: Probe im Pfarrheim St. Marien
Sa., 21.03.
Mitgestalten des Familiengottesdienstes in
St. Stephanus, Treffpunkt dort: 17.00 Uhr,
Beginn: 17.30 Uhr
Di., 24.03. 16.00 bzw. 17.00 Uhr: Probe im Pfarrheim St. Marien
Kirchliche Nachrichten
Gottesdienstordnung
der Pfarreiengemeinschaft Schmelz
Fr., 13.03. 16.00 Uhr Herz Jesu, Gresaubach, Seniorenmesse im
Pfarrsaal
18.00 Uhr Herz Jesu, Gresaubach, Kreuzwegandacht,
gestaltet von den Lektoren
18.30 Uhr St. Marien, Schmelz/Außen, Kreuzwegandacht, gestaltet von der Kolpingsfamilie
Sa., 14.03. 17.30 Uhr St. Stephanus, Schmelz/Bettingen, Buß- und
Eucharistiefeier
19.00 Uhr St. Marien, Schmelz/Außen, Vorabendmesse
19.00 Uhr St. Willibrord, Limbach, Buß- und Eucharistiefeier mit Kinderkirche
So., 15.03. 08.30 Uhr St. Josef, Schattertriesch, hl. Messe
10.00 Uhr Herz Jesu, Gresaubach, Buß- und Eucharistiefeier
10.00 Uhr Kreuzerhöhung, Hüttersdorf, Hochamt mit
Kinderkirche
Mo., 16.03.17.30 Uhr Herz Jesu, Gresaubach, Kreuzwegandacht,
gestaltet von der Frauengemeinschaft
18.30 Uhr Kreuzerhöhung, Hüttersdorf, hl. Messe
Di., 17.03. 18.00 Uhr St. Willibrord, Limbach, Kreuzwegandacht
18.30 Uhr Maria Königin, Primsweiler, hl. Messe
18.30 Uhr St. Willibrord, Limbach, hl. Messe
Mi., 18.03. 18.30 Uhr St. Stephanus, Schmelz/Bettingen, hl. Messe
18.30 Uhr St. Willibrord, Limbach, Abendgebet in der
Fastenzeit
Do., 19.03. 14.30 Uhr St. Marien, Schmelz/Außen, Wortgottesdienst
als Bußfeier anlässlich des Seniorennachmittages
18.30 Uhr St. Marien, Schmelz/Außen, hl. Messe
18.30 Uhr St. Josef, Dorf, hl. Messe
Fr., 20.03. 18.00 Uhr Herz Jesu, Gresaubach, Kreuzwegandacht,
gestaltet von den Lektoren
18.00 Uhr Kreuzerhöhung, Hüttersdorf, Kreuzwegandacht, gestaltet vom Lebenswortkreis
18.30 Uhr Herz Jesu, Gresaubach, hl. Messe - mitgestaltet von der Frauengemeinschaft
18.30 Uhr St. Stephanus, Schmelz/Bettingen, Kreuzwegandacht, gestaltet von der kfd
21.00 Uhr St. Marien, Schmelz/Außen, Nacht der Lichter
Weitere Infos unter www.pfarreiengemeinschaft-schmelz.de.
Männerchor Schmelz e. V.
Di., 17.03. 19.00 Uhr
19.30 Uhr
Sa., 21.03. 10.00 Uhr
Di., 24.03. 19.00 Uhr
19.30 Uhr
Seite 10
Probe Projektchor
Probe Männerchor
Kompaktprobe im Pfarrheim
Probe Projektchor
Probe Männerchor
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 11/2015
Gründonnerstagsfeier für Schulkinder
Das Familienforum der Pfarreien St. Marien und St. Stephanus lädt
alle Schulkinder der Pfarreiengemeinschaft zur Gründonnerstagsfeier ein. Dort kann man erleben, wie Jesus mit seinen Freunden
das letzte Abendmahl gefeiert hat, das Essen wird gemeinsam zubereitet, es wird gebastelt und gesungen. Zum Abschluss findet
ein kleiner Wortgottesdienst statt. Die Gründonnerstagsfeier findet
am Donnerstag, 02.04.2015, von 10.00 bis 12.30 Uhr im Pfarrheim
„St. Marien“ statt. Nur mit Anmeldung bis 24.03. bei Eva Gebel,
Tel. (0163) 2051957 oder eva.gebel@pg-schmelz.de.
Verkauf von Produkten aus fairem Handel
Am Samstag, 21. März, findet in Limbach nach der Vorabendmesse
ein Verkauf von Eine-Welt-Produkten statt. Wir würden uns über
viele Käufer freuen, die diese gute Sache unterstützen!
Wir bitten um Verständnis, dass auf Grund von Krankheitsfällen
unsere Bürozeiten wie folgt sind:
Öffnungszeiten des Pfarrbüros „Kreuzerhöhung“, Römerstr. 4, Tel.
(06887) 2133: Montag, 9.00-12.00 Uhr, Dienstag, 9.00-12.00 Uhr,
Donnerstag, 9.00-12.00 Uhr, Freitag, 9.00-12.00 Uhr
„Ausgeglichen durch die Wechseljahre von Mann und Frau: Die
Bedeutung der Hormone und Behandlung - Die Hormone sind die
Regisseure des Lebens
Montag, 16.03.2015, 19.00 Uhr, in KEB-Stätte, Lindenstr. 2
Kostenbeitrag: 2,- Euro, Ref.: Eva Kunz, Heilpraktikerin, Tel. (06887)
3729
Bibelgespräche/Glaubensgesprächskurs: 2 Abende, Beginn: Donnerstag, 19.03.2015, 19.00 Uhr, in der KEB-Stätte, Schmelz, Lindenstr. 2, Ltg.: Diakon Jürgen Johann, Schmelz
Auskunft und Anmeldung für die Kurse bei den Leiterinnen und
bei Frau Anni Backes, Schmelz, Zerrstraße 16, Tel. (06887) 6111
18. Nacht der Lichter mit Gesängen aus Taizé
Am Freitag, 20.03.2015, findet um 21.00 Uhr in St. Marien, SchmelzAußen, die „18. Nacht der Lichter“ statt. Die Pfarreiengemeinschaft
Schmelz lädt zu einer besinnlichen Stunde in die Kirche St. Marien
ein, welche mit Kerzenschein erleuchtet ist. Mit Gesängen aus Taizé, Gebeten und Stille möchte diese Stunde in ganz besonderer
Weise Atemholen für die Seele sein und ein Innehalten in der österlichen Bußzeit. Im Anschluss daran sind alle herzlich eingeladen,
noch ein wenig bei einem kleinen Imbiss zu verweilen.
Pfarreien Nunkirchen und Büschfeld
Herz-Jesu Nunkirchen
Sa., 14.03. 16.00 bis 16.30 Uhr: Beichte
19.00 Uhr Vorabendmesse
Fr., 20.03. 18.00 Uhr Abendmesse
Maria Himmelfahrt Büschfeld
So., 15.03. 10.30 Uhr Hochamt
Di., 17.03. 18.00 Uhr Kreuzwegandacht
St. Antonius Bardenbach
Di., 17.03. 17.30 Uhr Kreuzwegandacht
18.00 Uhr Abendmesse
Mariä Schmerzen Michelbach
Do., 19.03. 17.30 Uhr Kreuzwegandacht
18.00 Uhr Abendmesse
Kath. Krankenhausseelsorge
am Caritas-Krankenhaus Lebach
Sa., 14.03. 18.00 Uhr Vorabendmesse zum 4. Fastensonntag - „Laetare“
Do., 19.03. 18.00 Uhr Festmesse zum Hochfest des hl. Josef
Fr., 20.03. 16.30 Uhr Pfarrkirche Lebach, Examens-Gottesdienst
der Verbundschule für Gesundheits- und Pflegeberufe
Verein zur Erhaltung der
Bettinger Mühle
Auf den Busch geklopft ...
Ein Wilhelm-Busch-Album im Spiegel der Kleinkunst - Am Mittwoch, 18. März, um 19.30 Uhr findet im Kulturzentrum Bettinger
Mühle ein besonderer Kleinkunstabend „Auf den Busch geklopft
…“ statt.
Die liebenswerten und auch die weniger liebenswerten menschlichen Schwächen lieferten im 19. Jahrhundert Wilhelm Busch die
Ideen für seine Geschichten, seine satirischen Zeichnungen und
Verse. Mit spitzer Feder skizzierte er alltägliche Kleinkatastrophen,
verursacht durch Naivität, Dummheit, Eitelkeit, Scheinheiligkeit,
Hochmut und Bosheit, die nichts an Aktualität verloren haben. Busch
hielt seinen Zeitgenossen einen Spiegel vor, in welchem wir uns
auch heute noch sehen können.
Wer kennt sie nicht die fromme Helene, Max und Moritz, den Vetter
Franz, den heiligen Antonius von Padua oder den Bischof Rusticus?
Da bekommen alle ihr Fett weg: die unartigen Kinder, das prüde
Bürgertum, die Kirche, die Presse ...
Unter der Regie von Ela Otto rezitieren Margret Gampper und Bernd
Möhl Originaltexte Buschs, einige auch gesungen auf bekannte
Melodien, ergänzt durch spritzige Dialoge und eigene komödiantische Beiträge.
Doch was haben Kreisler, Otto Reutter und andere Komponisten mit
Wilhelm Busch zu tun? - Ihre Chansons liefern neue Denkanstöße und
Sichtweisen zur Bewältigung der von Busch aufgezeigten Krisen.
Lassen Sie sich überraschen! Der Eintritt kostet 8,- Euro.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Seite 12
Frühlingserwachen in Schmelz ...
so lautet das Motto des 1. verkaufsoffenen Sonntag in Schmelz
am 22. März 2015 - Der Gewerbeverein Kaufhaus Schmelz e. V. finanziert den kostenlosen Shuttlebus, der am Sonntag, 22. März,
zwischen der Primshalle und dem Ortskern von Schmelz, den Ortsteilen und der Stadt Lebach fährt.
Einfach in Limbach, Schattertrich, Michelbach, Schmelz Außen,
Schmelz Zentrum, an der Primshalle, Hüttersdorf, Primsweiler und
auch am Bahnhof in Lebach einsteigen ... und Schmelz erleben ...
Genießen Sie ein paar schöne Stunden zum Einkaufen in Schmelz,
informieren Sie sich auf der 20. Frühjahrsmesse über die aktuelle
Mode, tolle Autos, die neueste Fahrradgeneration, Gartentechnik
und vieles mehr ...
Als Abschluss dann noch mit unserem Bus zum Hüttersdorfer Ostermarkt ...
Den genauen Fahrplan gibt es auf www.kaufhaus-schmelz.de und
https://www.facebook.com/KaufhausSchmelz sowie in der SZ und
dem Wochenspiegel.
Darüber hinaus ist das Kaufhaus Schmelz e. V. auch mit einem
Stand auf der Frühjahrsmesse selbst vertreten. Während den Öffnungszeiten können sich die Besucher hier über den Verein und
seine Arbeit informieren sowie beim Glücksraddrehen attraktive
Preise gewinnen.
Startschuss für www.myschmelz.de - Am Samstag, 21. März, 15.00
Uhr, gibt am Stand von Kaufhaus Schmelz e. V. die saarländische
Arbeits- und Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger zusammen mit
der Schmelzer Unternehmerin Renate Dittgen und Vereinsvertretern den Startschuss für die neue Webseite www.myschmelz.de.
Auf dieser neuen Plattform im Internet können sich Vereine und
Privatpersonen mit ihren Aktivitäten präsentieren. Das Kaufhaus
Schmelz will damit die Kultur und den Sport in der Gemeinde
Schmelz fördern. So können Vereine hier ihre Termine einstellen
und Privatpersonen aus der Großgemeinde Schmelz dürfen kostenlos Kleinanzeigen veröffentlichen.
Mit dem MEGA-Hubsteiger in luftige Höhen auf der 20. Frühjahrsmesse in Schmelz - Als besondere Attraktion präsentiert Kaufhaus
Schmelz mit seinem Mitglied, der Firma ARMO GmbH aus Gresaubach, einen MEGA-Hubsteiger, der einzigartig im Saarland bis auf
eine Höhe von 45 Metern steigen kann. Für ganz Mutige und Schwindelfreie besteht Gelegenheit, damit eine Fahrt in luftige Höhe zu
unternehmen und aus der Vogelperspektive ein paar schöne Luftaufnahmen zu machen. Anmeldungen am Stand von Kaufhaus
Schmelz e. V. werden gerne entgegengenommen.
Der verkaufsoffene Sonntag im Rahmen der 20. Frühjahrsmesse ist
die erste Gemeinschaftsaktion von Kaufhaus Schmelz e. V. und dem
Gewerbeverband Schmelz e. V.
Beide Organisationen wollen künftig noch enger zusammenarbeiten und gemeinsam Stärke zeigen.
Wir freuen uns auf Sie.
Ihr kaufhaus-schmelz.de-Team
AUS DER GEMEINDE
Angelfreunde Schmelz e. V.
Delegiertenversammlung - Am Sonntag, 22.03.2015, findet um 18.00
Uhr in der Fischerhütte des ASV Schmelz unsere diesjährige Hauptversammlung mit Vorstandsneuwahlen statt.
Anträge an die Versammlung, die in die Tagesordnung aufgenommen werden sollen, müssen bis zum 14.03.2015 schriftlich beim
Vorsitzenden eingegangen sein.
Wir bitten unsere angeschlossenen Schmelzer Fischereivereine, an
unserer Versammlung teilzunehmen. Die Tagesordnung wird in der
Versammlung ausgelegt. Der Vorstand
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 11/2015
Gemeindebezirk Schmelz
Ortsvorsteher Günter Huberty, Blumenstraße 4, 66839 Schmelz,
Telefon 0 68 87 / 77 61
Einladung zur Bürgerfragestunde
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger von Schmelz, herzlich möchten wir Ihnen und euch gerne erneut die Möglichkeit geben, mit
uns ins Gespräch zu kommen und Kritik, Anregungen, Wünsche und
Vorstellungen vorzutragen. Wir freuen uns wieder über einen zahlreichen Besuch am Mittwoch, 18. März 2015, von 17.00 bis 18.00
Uhr im Besprechungszimmer 2.02 des Rathauses Schmelz.
Ihr/euer
Günter Huberty, Ortsvorsteher
Thomas Lamberti, stellv. Ortsvorsteher
40. Int. Bienwald-Marathon am 08.03.2015 in Kandel - Marathon
Markus Hilgert 3:22:30 Std. 28. Platz M45. Gerhard Kopp 3:52:55
Std. 8. Platz M60. Claudia Klein 3:57:03 Std. 6. Platz W50. Joachim
Kreischer 3:58:24 Std. 31. Platz M55. Jürgen Steimer 4:03:19 Std.
73. Platz M50. Halbmarathon Christina Michel 1:46:13 Std. 13. Platz
W35. Alexandra Mörsdorf 2:04:32 Std. 26. Platz W35. Sigrid Fuchs
2:05:49 Std. 20. Platz W50. Achim Kuhn 2:06:27 Std. 132. Platz M40.
Herzlichen Glückwunsch allen zu diesen guten Leistungen!
Angelsportverein 1929 e. V.
ASV Schmelz
Am 28.03.2015 können ab 9.00 Uhr an der Weiheranlage Arbeitsstunden abgeleistet werden. Wir bitten um rege Teilnahme, da für
das erste Fischen am 29.03.2015 noch dringende Arbeiten zu erledigen sind.
Ab April 2015 können jeden 1. Samstag im Monat Arbeitsstunden
erbracht werden. Wir möchten die Mitglieder nochmals bitten, an
den Arbeitseinsätzen teilzunehmen.
Der Vorstand
Auf die Delegiertenversammlung der Angelfreunde Schmelz e. V.,
abgedruckt unter „Aus der Gemeinde“, wird hingewiesen und um
Beachtung gebeten.
Förderkreis Schmelzer Handballsport
Jahrgang 53/54 Außen - Bettingen - Schattertriesch
Auch 2015 geht der Jahrgang auf Wanderschaft. Es wird eine Wanderung auf dem „Litermont-Sagenweg“ bzw. der „Litermont-Gipfeltour“ sein, insgesamt etwa 8 bis 10 km, mittelschwer. Eine Kaffeepause ist im „Huthaus“, Düppenweiler, vorgesehen.
Wir treffen uns am Samstag, 25.04., um 13.30 Uhr am Rathaus in
Schmelz.
Mit den PKWs fahren wir hoch zum Litermont auf den Parkplatz bei
„Margret’s Bauernstube“. Dort ist Start und Ziel unserer Wanderung. Nach der Wanderung ist ab 18.00 Uhr ein Tisch in der Bauernstube für uns reserviert. Bei Speis und Trank lassen wir dort den
Wandernachmittag ausklingen.
Wer nicht mitwandern kann oder will, ist dort gegen 18.00 Uhr herzlich willkommen.
Anmeldungen bitte ab sofort bei Hannelore, Tel. 7944, Handy (0171)
8368442, E-Mail: info@balance-hp.de, oder Wolfgang, Handy (0177)
3352074 oder E-Mail: wspiwi@freenet.de.
Wir freuen uns auf rege Teilnahme!
Hannelore und Wolfgang
Schützengilde Schmelz e. V.
Ergebnisse der Kreismeisterschaft Pistole/Revolver in Schwalbach
28.02./01.03.2015
9 mm Luger
1. Platz, Müller, Martin mit 362 Ringen, Herren
9. Platz, Hör, Stefan mit 299 Ringen, Herren
11. Platz, Krämer, Bernd mit 361 Ringen, Altersklasse
15. Platz, Krämer, Peter mit 354 Ringen, Altersklasse
Mannschaft: 3. Platz, SGI Schmelz mit ges. 1077 Ringen
357. Mag
2. Platz, Müller, Martin mit 371 Ringen, Herren
2. Platz, Krämer, Peter mit 381 Ringen, Altersklasse
6. Platz, Krämer, Bernd mit 360 Ringen, Altersklasse
Mannschaft: 1. Platz, SGI Schmelz mit ges. 1112 Ringen
.44 Mag
2. Platz, Müller, Martin mit 365 Ringen, Herren
3. Platz, Krämer, Peter mit 344 Ringen, Altersklasse
4. Platz, Krämer, Bernd mit 327 Ringen, Altersklasse
Mannschaft: 1. Platz, SGI Schmelz mit ges. 1036 Ringen
.45 ACP
2. Platz, Müller, Martin mit 364 Ringen, Herren
3. Platz, Krämer, Peter mit 344 Ringen, Altersklasse
17. Platz, Krämer, Bernd mit 307 Ringen, Altersklasse
Mannschaft: 3. Platz, SGI Schmelz mit ges. 1043 Ringen
Ergebnisse der Rundenkämpfe vom 07./08. März 2015:
Kreisklasse: RK - Lupi, Schmelz 1 1400:1348 Ringe Bilsdorf 2
B1-Klasse: RK - Lupi, Schmelz 2 1341:1425 Ringe Ceutzwald
B2-Klasse: RK - Lupi, Piesbach 1232:1260 Ringe Schmelz 3
C1-Klasse: RK - Lupi, Diefflen 9 253:1212 Ringe Schmelz 4
Zur Beachtung: Mitgliederversammlung am Sonntag, 15. März,
Beginn ist um 17.00 Uhr.
Der Vorstand
Leichtathletik-Club Schmelz e. V.
www.lc-schmelz.de
SLB Jugend U14: Hallensportfest am 01.03.2015 in Saarbrücken Platz 1 für Marlon Brachmann bei den SLB Jugend U14 Hallenwettkämpfen im Kugelstoß. Mit einer Weite von 10,36 m gewann
Marlon in der Klasse M13 den Kugelstoßwettbewerb mit deutlichem
Vorsprung vor seinen Konkurrenten aus Reimsbach-Oppen und dem
USC Mainz. Aber auch in den anderen Disziplinen war er erfolgreich: 60 m Hürden 11,39 s 5. Platz, Weitsprung 4,64 m 4. Platz.
10. Merziger Sparkassen-Citylauf am 08.03.2015 - Schülerlauf 2 km
Joshua Trampert 8:38,96 min 3. Platz. Jedermannslauf 5 km Marc
Wallrich 17:27,17 min 3. Platz im Gesamteinlauf. Hauptlauf 10 km
Marc Wallrich 34:50,93 min 3. Platz MHK. Stefan Trampert 39:31,70
min 3. Platz M35. Werner Zipfler 53:6,15 min 5. Platz M55.
Seite 14
wD - VTZ Saarpfalz 3:20 - Im ersten Spiel nach wochenlanger Pause kam es zu dem erwartet schweren Wiedereinstieg ins Spielgeschehen. Zudem kam der Ausfall von drei Stammspielerinnen hinzu. In Halbzeit eins waren die Laufwege und das Bewegungsspiel
zwar schon vorhanden, doch die Passgenauigkeit stimmte in keinster Weise. Somit konnten - wenn das Freilaufen mal erfolgreich war
- auch einfach Torwürfe erfolgen. In der 2. HZ wurde das gesamte
Spiel dann wieder sicherer. Die Bälle kamen an und in der Abwehr
wurden die Lücken besser geschlossen. Dennoch fehlt noch einiges,
was es aufzuholen gilt. Das geht jedoch nur mit einem gewissen Trainingseifer, um alle Spielerinnen für die Zukunft fit zu bekommen.
Männerchor Schmelz e. V.
In der Mitgliederversammlung am 01.03.2015 wurde für die Dauer
von zwei Jahren folgender Vorstand neu gewählt: 1. Vorsitzender:
Torsten Zimmer; 2. Vorsitzender: Martin Schäfer; Kassierer: Manfred Nafziger; Geschäftsführer: Franz Braun; Organisationsleiter:
Klaus Strauch; Notenwart: Benjamin Hoen; Beisitzer: Peter Brockmann, Dieter Ettelbrück, Dieter Latz und Alfred Schäfer.
Die Kasse geprüft wird von den Sängerkameraden Peter Reuter und
Arnold Herrmann.
Für seine zukünftige Arbeit wünschen wir dem Vorstand viel Erfolg.
Kneipp-Verein Schmelz e. V.
www.kneippbund-saar.de/schmelz
„aktiv und gesund“ - Liebe Mitglieder des Kneipp-Vereins Schmelz!
Am Sonntag, 15. März, findet die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung statt. Auf der Tagesordnung stehen z. B. geplante Aktivitäten und Kurs-Angebote, in diesem Jahr unter anderem
das 50-jährige Vereinsjubiläum am 17. Mai in der Primshalle.
Bitte unterstützen Sie Ihren Verein durch Ihre Teilnahme und kommen Sie am Sonntag um 17.00 Uhr ins Gasthaus Heinz, Robert-KochStraße 51.
Spaziergang am Mittwoch - Am 18. März lädt der Kneipp-Verein zu
seinem „Spaziergang am Mittwoch“ ein. Die Teilnehmer treffen sich
um 14.00 Uhr am Reisebüro Jochem und fahren mit den Autos zum
Wanderparkplatz in Dreihausen. Dort startet der kleine Rundgang. Die
Schlussrast ist im Gasthaus „Silberhahn“ auf dem Schattertriesch vorgesehen. Mehr Infos bei Maria und Herbert Klauk, Tel. (06887) 4186.
VdK-Gemeindeverband Schmelz
Der VdK-Gemeindeverband Schmelz lädt zur Mitgliederversammlung am 22.03.2015 um 16.00 Uhr in das Brauhaus Schmelz herzlich
ein. Wir werden Ihnen unsere Aktivitäten für das Jahr 2015 bekannt
geben und Verschiedenes mehr.
In der Versammlung ehren wir 29 Jubilare, die zwischen 10 und 65
Jahre Mitglied der VdK sind.
Des Weiteren möchten wir Sie noch zu unserem Kaffenachmittag
recht herzlich am 25.03.2015 um 15.00 Uhr im Gasthaus Kallenborn
in Dorf einladen.
Themen dieser Veranstaltung: Wünschen Sie sich nicht auch, solange wie möglich sicher und selbstbestimmt zu Hause wohnen zu
können, guten Kontakt zu Ihren Angehörigen, Bekannten und Nachbarn zu halten, im Notfall schnell und unkompliziert Hilfe rufen zu
können?
Das Amt für soziale Dienste und Einrichtungen im Landkreis Saarlouis unterstützt Sie in diesen Fragen durch sein neues Beratungsangebot.
Frau Fuchs von der Kommunalen Beratungsstelle „Besser leben im
Alter durch Technik“ informiert Sie über technische Hilfsmöglichkeiten in den Bereichen Sicherheit, Gesundheit, Kommunikation und
barrierearmes Wohnen.
Herr Kraus informiert am gleichen Nachmittag über die Angebote
der Seniorensicherheitsberater im Landkreis und über die Arbeit
der AAL-Lotsen vom VdK.
Alle Seniorinnen und Senioren, ihre Angehörigen und interessierte
Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.
Der Vorstand
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 11/2015
FSG Schmelz-Limbach
Spiele am kommenden Wochenende: So., 15.03.
14.00 Uhr: SG Wahlen-Niederlosheim 2 - FSG Schmelz-Limbach 3
15.00 Uhr: SG Mitlosheim-Scheiden - FSG Schmelz-Limbach 2
15.00 Uhr: FSG Schmelz-Limbach 1 - Spvgg. Quierschied (in Limbach)
16.45 Uhr: FSG Damen - 1. FFC Völklingen (in Limbach)
Am vergangenen Sonntag konnte unsere Verbandsligamannschaft
in Püttlingen nach 0:2-Pausenrückstand durch Tore von Lukas Wahlster (2x) und Abdullah Daoud das Spiel noch drehen und durch das
3:2 einen wichtigen Sieg landen.
Die Bezirksligatruppe verlor gegen den Tabellenzweiten SG Nalbach-Piesbach unglücklich mit 0:1.
Die Damenmannschaft spielte gegen Losheim 2 Unentschieden. Die
Treffer beim 2:2 erzielten Robin Scholtes sowie die Gäste mit einem Eigentor.
1. FC Schmelz
www.fc-schmelz.de
Alte Herren: Das nächste und gleichzeitig auch letzte Hallentraining findet am kommenden Samstag, 14.03., um 17.30 Uhr statt.
Nach dem Training wollen wir noch ins Brauhaus was essen gehen.
Jugend - G-Jugend - Aktuelle Trainingszeiten: Training ist aktuell immer donnerstags von 16.30 bis 18.00 Uhr in der Sporthalle der
Stefansschule in Bettingen.
Nächstes Turnier: Samstag, 14.03., in Friedrichweiler, Abfahrtszeit:
12.15 Uhr vor dem Clubheim in Bettingen
Aktuelle News auch auf http://www.fcschmelz-jugend.de/.
F-Jugend - Rückblick Turnier am 07.03. in Diefflen: Schmelz (1) Beaumarais (1) 1:5, Schmelz (1) - Pachten (1) 2:0, Schmelz (1) - Körprich (1) 4:1, Schmelz (2) - Pachten (2) 0:1, Schmelz (2) - Körprich (2)
3:2, Schmelz (2) - Limbach/Dorf (2) 3:0, Torschützen: Til Blank (1x),
Linus Kollmann (1x), Nils Kraemer (3x), Florian Marx (4x), Sean Müller
(1x), Bennet Scherer (1x), Woael Zaidan (2x)
Danke an alle, die am Turnier teilgenommen haben, und auch an
die Eltern, die ihre Zeit opfern, um ihre Kinder anzufeuern.
Aktuelle Trainingszeiten: Training ist aktuell immer mittwochs von
16.30 bis 18.00 Uhr in der Sporthalle der Stefansschule in Bettingen.
Nächstes Turnier: Samstag, 21.03., Austragungsort und Abfahrtszeit stehen noch nicht fest und werden noch bekannt gegeben.
Aktuelle News auch auf http://www.fcschmelz-jugend.de/.
D-Jugend: D1 SG SV Limbach/Dorf - 1. FC Reimsbach 1 4:1, Torschützen: Fabio Lanfranco, Böbe Marvin, Jannik Oehlenschläger,
Tobias Krämer
Alle Infos und ausführliche Spielberichte wie immer unter http:/
/www.fcschmelz-jugend.de.
Vorankündigung: Unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet am 24. April 2015 um 19.00 Uhr im Gasthaus Groß in Schmelz
statt.
Die nächste Vorstandssitzung findet am 26. März 2015 um 19.00
Uhr im Café Klein, Goldbacher Str. 13 in Schmelz statt. Hierzu sind
auch alle Trainer/innen der einzelnen Gruppierung eingeladen.
Nähere Infos folgen!
Saarwaldverein Schmelz
www.saarwaldverein-schmelz.de
Am Sonntag, 15. März 2015, wandert der Saarwaldverein Schmelz
in Lebach-Eidenborn. Treffen ist um 13.30 Uhr auf dem Rathausplatz in Schmelz. Start und Ziel der Wanderung ist das Kulturzentrum in Lebach-Eidenborn. Hier geht es dann um ca. 13.50 Uhr los.
Die Wanderung dauert etwa 2,5 Stunden und ist ca. 8 km lang. Die
Wegführung wird der Wetterlage angepasst, so dass die Tour auf
jeden Fall durchgeführt werden kann. Die Führung übernehmen
Jutta und Günter Prediger, Tel. (06881) 51193. Schlussrast mit Kaffee und Kuchen ist im Kulturzentrum.
Gäste und alle, die noch Saarwäldler werden wollen, sind herzlich
willkommen.
Alfred Ditzler, Wanderwart
nichts und so blieb es stets ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Zu keinem
Zeitpunkt konnte sich eine der beiden Mannschaften deutlich absetzen und die Führung wechselte mehrmals. Selbst als man in der
zweiten Halbzeit einen Vier-Tore-Vorsprung erspielte und sich in
Sicherheit wog, schloss Dudweiler wieder auf und ging mit einem
Treffer in Front. Dennoch hatten unsere Damen anschließend den
längeren Atem und konnten die Partie am Ende doch noch nach
Hause fahren. Somit sichert sich die Mannschaft die nächsten beiden Punkte und klettert in der Tabelle auf Platz 2.
Kommenden Samstag tritt die Mannschaft um 16.45 Uhr bei der HSG
Ottweiler/Steinbach an und stellt sich auf eine körperbetonte Partie ein. Also, unterstützt unsere Mädels bei diesem unangenehmen
Auswärtsspiel!
HSG Völklingen - H1 30:17 - Am vergangenen Spieltag mussten
unsere Herren beim Tabellenführer aus Völklingen antreten. Im Hinspiel konnten unsere Herren nach einer tollen kämpferischen Leistung einen Punkt beim 26:26 auf ihrem Konto verbuchen. Völklingen, als Absteiger aus der Oberliga RPS, ist derzeit der Topfavorit
auf die Meisterschaft in der Saarlandliga und verfügt sicherlich über
den stärksten Kader in dieser Klasse. Dennoch waren unsere Herren nach dem Erfolg im Hinspiel und der Siegesserie der letzten
Wochen motiviert, auch im Rückspiel eine gute Leistung zu zeigen
und das Spiel so lange wie möglich offenzuhalten. Die Gastgeber
erwischten einen sehr guten Start und gingen schnell mit 4 Toren
in Führung. Unsere Mannschaft tat sich gegen die sehr gute Abwehr des Tabellenführers schwer und geriet bis zur Halbzeit mit 6
Toren in Rückstand. Auch zur zweiten Hälfte fanden unsere Herren
kein Mittel gegen die starke Defensive der Gastgeber und scheiterten immer wieder am stark aufgelegten Torhüter. Hinzu kamen sehr
viele technische Fehler unserer Mannschaft, die der Tabellenführer
konsequent zu Gegentoren nutzen konnte. Am Ende stand eine
30:17-Niederlage unserer Mannschaft auf der Anzeigetafel, die auch
in dieser Höhe aufgrund der deutlichen Überlegenheit des Tabellenführers berechtigt ist. Nun gilt es für unsere Herren, wieder nach
vorne zu schauen und im nächsten Auswärtsspiel gegen Elm-Sprengen wieder zu punkten, um den Platz im vorderen Tabellendrittel
zu sichern. Unsere Herren freuen sich auf die Unterstützung der
Zuschauer!
17. Radbörse am 14.03.2015 in der Primshalle - Zusammen mit den
„City Mungos“ aus Limbach und der Gemeinde Schmelz sowie den
örtlichen Radhändlern führen wir die 17. Gebrauchtradbörse am
Samstag, 14.03., von 12.00 bis 16.00 Uhr durch.
Ein buntes Rahmenprogramm „Rund ums Rad“ wird an diesem
Nachmittag geboten. Es besteht wie immer die Möglichkeit, bei den
Vereinen sein gebrauchtes Rad oder Zubehör zum Verkauf abzugeben. Dabei sollten die angebotenen Artikel in einem verkaufswürdigen Zustand sein. Bei erfolgreichem Verkauf wird dann eine kleine Provision von den Vereinen einbehalten. Die Vereine verlangen
keine Standgebühr.
Die Abgabe der Radartikel ist ab 9.30 Uhr in der Primshalle möglich.
Weiterhin hat auch jeder selbst die Möglichkeit, sich als Verkäufer
zu versuchen und an den bereitgestellten Tischen gegen Gebühr
durch die Gemeinde seine Ware selbst anzubieten. Für das leibliche Wohl ist an diesem Tag wieder bestens gesorgt.
Auf einer Freifläche in der Halle stehen Spaßräder kostenlos zum
Testen bereit.
Über Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen. Weitere Info für RV
„Möve“ Schmelz, Stefan Thome, Tel. (06874) 7177.
Zum ersten Mal beteiligt sich die Firma RS-Papeterie, Schmelz, mit
einer „Schulranzen-Rallye“ mit Beratung und Verkauf für unsere
ABC-Schützlinge.
Einladung zu Jahreshauptversammlung des RV „Möve“ Schmelz
e. V. am Sonntag, 22. März 2015, im Gasthaus Heinz, Robert KochStraße, Schmelz. Beginn: 17.00 Uhr.
Tagesordnung: Begrüßung, Eröffnung, Feststellung der Beschlussfähigkeit, Anträge (Satzungsänderung), Jahresberichte, Aussprache
zu den Berichten, Wahl des Versammlungsleiters, Entlastung des
Vorstandes, Neuwahl des Vorstandes und eines Kassenprüfers, Termine 2015, Verschiedenes.
Anträge zur Jahreshauptversammlung sind bis zum 14.03.2015
schriftlich beim 1. Vorsitzenden einzureichen. Wegen der Wichtigkeit der Versammlung wird um zahlreiches Erscheinen gebeten.
Handballclub 77 Schmelz
www.hc-schmelz.de
F1 - HSG Dudweiler/Fischbach 26:24-Sieg gegen den Tabellenführer - Am vergangenen Sonntag trat unsere erste Damenmannschaft nach einer einwöchigen Pause in der Primshalle gegen die
Damen der HSG Dudweiler/Fischbach an. Aus dem Hinspiel hatte
man hier noch eine Rechnung offen, denn damals musste man mit
einem 7-m-Strafwurf in der letzten Sekunde noch einen Punkt in
Dudweiler lassen und trennte sich 16:16. Das sollte nun anders
werden, jedoch merkten die Zuschauer von Beginn an, dass dies
nicht leicht werden würde. Beide Mannschaften schenkten sich
Seite 16
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 11/2015
Gemeindebezirk Hüttersdorf
Ortsvorsteher Bernd Valentin, Heldstraße 48, 66839 Schmelz,
Tel. 0 68 87 / 8 84 19
Seniorennachmittag
Hüttersdorf und Primsweiler
Der diesjährige gemeinsame Seniorennachmittag für die Gemeindebezirke Hüttersdorf und Primsweiler findet am Sonntag, 29. März
2015, um 15.00 Uhr im Kulturhaus Hüttersdorf, Berliner Straße 19,
statt.
Die Ortsvorsteher Bernd Valentin und Hans Siedlaczek laden zu dieser Veranstaltung alle Bürgerinnen und Bürger über 70 Jahre aus
Hüttersdorf und Primsweiler und ihre Partner ganz herzlich ein.
Die Gäste können sich auf einen abwechslungsreichen Nachmittag
freuen. Gestaltet wird dieser von der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) Hüttersdorf, dem Akkordeonverein 63 Hüttersdorf
sowie der Chorgemeinschaft Primsweiler. Selbstverständlich ist
für das leibliche Wohl bestens gesorgt.
Die Damen und Herren des Geburtsjahrgangs 1935 werden mit einem Präsent geehrt.
Für die Teilnehmer aus Primsweiler fährt ein Fahrdienst um 14.30
Uhr ab Schule, Bahnhof und Brücke.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und wünschen Ihnen für die
Zukunft alles Gute.
Bernd Valentin
Hans Siedlaczek
Ortsvorsteher Hüttersdorf
Ortsvorsteher Primsweiler
Der Ortsvorsteher informiert
Gründung einer Interessengemeinschaft „Hüttersdorfer Kirmes“
Um die Hüttersdorfer Kirmes attraktiver zu gestalten und deren
Fortbestand dauerhaft zu sichern, soll eine Interessengemeinschaft
ins Leben gerufen werden. Diese soll ganz gezielt Vorschläge erarbeiten und auch umsetzen, um wieder mehr Gäste aus nah und fern
zu unserer Kirmes anzulocken.
Hierzu lade ich die ortsansässigen Vereine, Organisationen, Gewerbetreibende sowie Hüttersdorfer Bürgerinnen und Bürger zu
einer ersten Besprechung am 24. März 2015 um 18.00 Uhr in die
Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr im Feuerwehrgerätehaus ein.
Ich freue mich, zu dieser Veranstaltung viele Interessierte begrüßen zu können.
Bernd Valentin, Ortsvorsteher
Hallo, Josefspilger
Wie jedes Jahr pilgern wir am Donnerstag, 19.03.2015, nach Merzig zum heiligen Josef. Treffpunkt: „Katzloch“ um 5.00 Uhr.
Um den Rücktransport besser organisieren zu können, bitten wir
um einen Anruf bei Werner Grohs, Tel. (06887) 3518, oder Peter
Feiler, Tel. (06887) 887742.
Der Pilgergang findet bei jedem Wetter statt; in Merchingen ist,
wie gewohnt, eine Rast eingeplant.
Traurige Nachricht - Am Montag, 16.03., wird unsere plötzlich verstorbene Klassenkameradin Marlene Herrmann verh. Michely um
13.00 Uhr im Friedwald von Britten beigesetzt. Wir treffen uns um
12.00 Uhr auf dem Schulhof, bilden Fahrgemeinschaften und fahren
dann nach Britten.
Doris
Obst- und Gartenbauverein
Hüttersdorf- Primsweiler 1904 e. V.
Termine in den nächsten Wochen:
Freitag, 13.03., 15.30 Uhr, Schnittkurs, Kettelerschule Schmelz
Samstag, 21.03., 9.30 Uhr, Schnittkurs, Obstanlage der Johannesschule Hüttersdorf
Samstag, 28.03., 9.00-15.00 Uhr, Ziersträucherschnitt in SchmelzLimbach, Referent: Adolf Höhn
Sonntag, 28.06., 17.00 Uhr, Jahreshauptversammlung, „Brasserie
Williams“
Samstag, 18.07., Tagesfahrt zur Landesgartenschau RPL nach Landau (Pfalz)
IG Ostermarkt Hüttersdorf
Hüttersdorfer Ostermarkt ist ein Fest für die ganze Familie - Am
Sonntag, 22. März, heißt es für Jung und Alt: auf zum Hüttersdorfer
Ostermarkt! Bereits zum 19. Mal findet der traditionsreiche Markt
in der Fastenzeit statt. „Der Markt ist auch in diesem Jahr wieder
als „Fest für die gesamte Familie“ angelegt“, kündigt Nicolas Lorenz von der IG Ostermarkt an. Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr und des DRK-Ortsvereins veranstalten gemeinsam mit ihm
und Marktmeister Heinz-Jürgen Ricken den Ostermarkt und pflegen diesen schönen Brauch im „Tal der Liebe“. Der Markt hatte
auch schon in der Vergangenheit einen sehr guten Ruf, auch über
die Ortsgrenzen von Hüttersdorf hinaus, und war für Jung und Alt
sowohl aus Hüttersdorf als auch aus der Umgebung eine Bereicherung in der Osterzeit. Zahlreiche Besucher aus den umliegenden
Ortschaften der Region kamen zum Hüttersdorfer Ostermarkt, um
sich Tipps und Anregungen für die Ostertage zu holen, um passende Dekorationsartikel oder Ostergeschenke zu kaufen oder um einfach einen schönen Frühlingstag mit Freunden und Bekannten zu
genießen. „Am Sonntag, 22. März, erwarten die Besucher aus
Hüttersdorf und Umgebung wieder zahlreiche Marktstände und
Aussteller auf dem Marktplatz (Schulhof) bei der Kirche. Im Angebot befindet sich in diesem Jahr vom „Osterkaninchen“ von Jürgen
Ricken über die klassischen Osterdekorationsartikel bis hin zu kulinarischen Leckerbissen eine breite Palette an Produkten, vorwiegend aus unserer Region“, kündigen die Vertreter der Interessensgemeinschaft an. Jedes Kind erhält in diesem Jahr als vorösterliches Geschenk ein buntes Osterei.
Der Pfarrgemeinderat
Kreuzerhöhung Hüttersdorf informiert
Die nächsten Termine:
15.03.: Konzert in St. Marien
20.03.: „Nacht der Lichter“ in St. Marien
23.03.: Sitzung Pfarrgemeinderat
27.03.: Abendruh an der Marienkapelle
04.04.: Osternacht mit Agapefeier
Weitere Infos unter www.pfarreiengemeinschaft-schmelz.de.
SPD-Ortsverein Hüttersdorf
Einladung Vorstandssitzung - Unsere nächste Vorstandssitzung
findet am Mittwoch, 25.03.2015, um 19.00 Uhr in der Gaststätte
„Becker s Eck“ (Alice), Düppenweilerstr., statt.
Hierzu sind alle SPD-Mitglieder herzlich eingeladen.
Im Anschluss an die Sitzung stehen wir selbstverständlich Bürgerinnen und Bürgern wie immer Rede und Antwort.
Gerne können Sie sich aber jederzeit mit Ihren Anliegen und Anregungen an Ihren Ansprechpartner im Ort Bernd Valentin, Tel.
(06887) 88419, mobil (0173) 9688419, E-Mail: Bernd.Valentin@gmx.net, richten.
Tagesordnung: TOP 1: Eröffnung und Begrüßung, TOP 2: Annahme der Tagesordnung und Genehmigung des Protokolls der letzten
Vorstandssitzung, TOP 3: Berichte aus den Gremien, z. B. Errichtung Brücke Engelgrundweiher, Haushalt, TOP 4: aktuelle Politik,
TOP 5: Termine, TOP 6: Verschiedenes.
Bernd Valentin, Vorsitzender
Jahrgang 49/50 Hüttersdorf
Hallo, ihr alle vom Jahrgang 49/50! Wir wollen uns mal wieder im
neuen Jahr sehen. Wann? Am 18. März abends um 19.00 Uhr in der
„Brasserie Williams“. Wozu? Um über das Jahrgangstreffen für den
65. zu beraten. Kommt doch recht zahlreich.
Seite 18
Ein breites Angebot aus Artikeln, vorwiegend aus unserer Region, wartet am 22. März auf die Gäste des Ostermarktes in Hüttersdorf.
Auch für das leibliche Wohl der Gäste haben Feuerwehr und DRK
bestens gesorgt. Es gibt wieder einen schmackhaften Mittagstisch,
als besonderen Leckerbissen Wildschweinwürste, Merguezfrikadellen, Rostwürste und natürlich im Anschluss Kaffee und Kuchen.
Neben warmen und kalten Getränken gibt es in diesem Jahr auch
das klassische „Osterbock“ vom Kloster Andechs in Bayern. Auch
im Internet kann man sich über das Markttreiben in Hüttersdorf
informieren. Unter http://ostermarkt.huettersdorf.net oder den
Facebookseiten von Hüttersdorf kann man sich rund um den Ostermarkt informieren.
Die Eröffnung des Marktes findet um 11.00 Uhr statt. Die musikalische Umrahmung übernehmen die Schulband der Johannes-Grundschule sowie der kath. Kindergarten „Kreuzerhöhung“ Hüttersdorf.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 11/2015
Hüttersdorf soll wieder „picobello“ werden
Aktionstage am Freitag und Samstag - Auf Initiative des CDU-Ortsverbandes findet im Rahmen der landesweiten Aktion „saarland
picobello“ wieder eine Frühjahrsputzaktion in Ort, Wald, Feld und
Flur statt. Aktionstage sind Freitag, 13. März, und Samstag, 14.
März. „Es wäre auch schön, in diesem Jahr wieder möglichst viele
Helfer begrüßen zu können, nachdem im vergangenen Jahr rund
400 Helfer bei einer der größten Reinigungsaktionen landesweit in
unserem Dorf mitgemacht hatten“, erklärt der CDU-Ortsvorsitzende Nicolas Lorenz. Schon jetzt haben mehrere Vereine und auch Einzelpersonen ihre Hilfe zugesichert, um Hüttersdorf von Müll und
Unrat zu befreien. So sind in diesem Jahr die Johannes-Grundschule, der kath. Kindergarten „Kreuzerhöhung“, die KITA „Tabaluga“,
das DRK, die Freiwillige Feuerwehr, die Jugendwehr, das JRK, die
Jugend der Sportfreunde, die Helfer vom Campingplatz/Reiterhof
am Leikenberg, die Junge Union, das Lebacher THW und der CDUOrtsverband dabei. Daneben haben auch mehrere Einzelpersonen
ihr Kommen angekündigt.
Aktionstag am Samstag, 14. März - Der große Aktionstag der Vereine und Gruppierungen findet samstags statt und startet um 9.00
Uhr auf dem Marktplatz. Festes Schuhwerk und Handschuhe werden dringend empfohlen. Für die Kinder sind Handschuhe vorrätig.
der bestmöglichen Einzelwertung besiegt. Das „Katzloch“-Team
hatte mit Rudolf Schrecklinger (943/12) und Uwe Altmayer (911/11)
die Top-Kegler in seinen Reihen. Es folgen Sascha Alt (889/10),
Martin Thewes (858/9), Jean Everard (844/8) und Dominik Pilger
(833/7). In der Liga Nord musste sich der Tabellenzweite KSC 3
(Wolfgang Spang - 847/7, Andreas Müller - 814/6, Jean Everard 811/5, Erich Frate - 800/4, Eugen Weber - 783/2) dem neuen Meister
KF Oberthal 3 mit 4055:4177 Holz (0:3, 24:31 EP) geschlagen geben. In der Bezirksklasse gab es für beide KSC-Mannschaften
auswärts nichts zu holen. Verletzungsbedingt konnten die KSCTeams nicht komplett an den Start gehen. So verlor der KSC 4 (Martin Brust - 718/6, Winfried Frank - 670/4, Alfred Pilger - 657/3, Arnold Endres - 629/2, Patrick Blandfort - 66/1) bei KSC Losheim/Britten 1 mit 2740:3705 Holz (0:3, 16:39 EP). Der KSC 5 (Rudolf Naumann - 669/5, Udo Denny - 657/4, Martin Brust - 616/3, Karl-Heinz
Paulus - 559/2) verlor bei KSC Besseringen 2 mit 2501:3642 Holz
(0:3, 14:40 EP).
Bernd Valentin, Pressesprecher
Reha-Gesundheitsgruppe Hüttersdorf e. V.
Die Reha-Gesundheitsgruppe Hüttersdorf e. V. lädt recht herzlich
zu ihrer Mitgliederversammlung am Sonntag, 15.03., um 17.00 Uhr
„Zum Katzloch“, Düppenweilerstr. 91, ein.
Wir hoffen, recht viele Mitglieder begrüßen zu können.
Maria Turner, 1. Vorsitzende
Bienenzuchtverein Hüttersdorf-Primsweiler e. V.
Am Freitag, 20. März, findet um 18.00 Uhr im Lokal „Wassermanns
Eck“ die Jahresversammlung statt. Zu dieser Versammlung sind
alle Mitglieder und deren Partner/in recht herzlich eingeladen.
Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte: 1. Begrüßung durch
den Vorsitzenden, 2. Gedenken an die verstorbenen Mitglieder, 3.
Bericht der Kassenprüfer für das Jahr 2014, 4. Entlastung des Kassenwartes, 5. Neuwahl eines Schriftführers, 6. Meldung Völkeranzahl, 7. Teilnahme am Bauernmarkt in Schmelz am 26.04.2015, 8.
Verschiedenes, Mitteilungen und Anfragen.
Es wird um zahlreiches Erscheinen gebeten.
Der Vorstand: i. A. A. Bachmann
Sportfreunde 1920 Hüttersdorf
Im Anschluss wird für alle Helferinnen und Helfer wieder ein warmer Imbiss durch das Team von Feuerwehr und DRK gereicht. Deshalb mach auch du mit! Es ist auch dein Ort!
Anmeldung und Informationen beim Vorsitzenden der CDU Hüttersdorf Nicolas Lorenz, Krämerstr. 7, Tel. 903981, E-Mail:
info@nicolas-lorenz.de oder im Netz unter www.cduhuettersdorf.de.
ASV Hüttersdorf
Auf die Delegiertenversammlung der Angelfreunde Schmelz e. V.,
abgedruckt unter der Leiste „Aus der Gemeinde“, wird hingewiesen und um Beachtung gebeten.
VdK-Gemeindeverband Schmelz
Auf die Veröffentlichung unter Schmelz wird hingewiesen.
MGV „Edelweiß“ Hüttersdorf e. V.
www.mgv-edelweiss-huettersdorf.de
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen: Am Sonntag, 15. März
2015, 16.00 Uhr, findet im Kulturhaus Hüttersdorf die gemäß § 8 der
Vereinssatzung vorgesehene Mitgliederversammlung statt.
Jedes Mitglied hat das Recht, Anträge einzubringen. Die Anträge
sind spätestens drei Tage vor Beginn der Mitgliederversammlung
schriftlich und begründet beim Vorstand einzureichen.
Die Tagesordnung wird in der Mitgliederversammlung bekannt gegeben.
Der Vorstand
Musikverein „Harmonie“ Hüttersdorf e. V.
www.mv-huettersdorf.de
Jubiläumskonzert - Das Frühjahrskonzert im 135. Jubiläumsjahr
findet am Samstag, 21. März, ab 19.00 Uhr im Kulturhaus statt. Die
Besucher erwartet eine breite Palette an Musikstücken verschiedener Stilrichtungen und Epochen. Zum Konzert ist die gesamte Bevölkerung herzlich eingeladen.
Nicolas Lorenz, 1. Vorsitzender
www.sf-huettersdorf.de, www.sfh-jugend.de
Spielbetrieb Aktive - Im ersten Heimspiel nach der Winterpause
kam unsere Mannschaft zu einem verdienten 3:0-Erfolg gegen den
VfB Tünsdorf. Von Beginn an zeigte die Mannschaft, dass nach der
Niederlage in Merzig Wiedergutmachung angesagt ist, doch vieles
blieb nur Stückwerk. Trotz spielerischer Überlegenheit konnte man
sich keine zwingenden Torchancen herausspielen. Die Gäste versuchten erst gar nicht, vor unser Tor zu kommen und konzentrierten sich auf die Abwehrarbeit. Erst in der 61. Minute wurde dann
unser Team erlöst. Nach einem langen Einwurf verlängerte ein Abwehrspieler des VfB den Ball unglücklich mit dem Hinterkopf zur
1:0-Führung. Die Erleichterung war jetzt unserem Spiel anzusehen.
Endlich rollte der Ball besser in unseren Reihen. Nach schöner Vorarbeit von Kevin Kopf erhöhte Kevin Robert nach 75 Minuten auf
2:0. Den Schlusspunkt setzte David Idkoviak, als er in der 83. Minute für den 3:0-Endstand sorgte.
Einen deutlichen Sieg nach guter Leistung erreichte unsere zweite
Mannschaft. Jörg Forster (3), Yasar Boz, Markus Motz und Marius
Kopf sorgten für einen verdienten 6:0-Erfolg.
Schwere Aufgaben erwarten unsere beiden Mannschaften am kommenden Sonntag, wenn es zum FSV Hilbringen geht. Bisher gab es
für unsere 1. Mannschaft seit dem Aufstieg in Hilbringen nichts zu
holen. Dies könnte sich am Sonntag mit der richtigen Einstellung
ändern. Anstoßzeiten sind für unsere 2. Mannschaft: 13.15 Uhr, 1.
Mannschaft: 15.00 Uhr. Beide Mannschaften hoffen auf entsprechende Unterstützung.
Jugend: Sehr erfolgreiches Wochenende für die Jugend der Sportfreunde! Alle Mannschaften konnten Siege einfahren. Gleich drei
Mannschaften gewannen jeweils mit 6:1. Das Spiel der C-Jugend
musste leider abgesagt werden, da zu viele Spieler erkrankt sind.
Wir wünschen gute Besserung!
E2 - TuS Beaumarais 2 6:1
E1 - TuFC Wadrill 3:2
D1 - JFG Hochwald Losheim 6:1
B - SCV Orscholz 2 6:1; Florian Knorr (3), Justin Maione, Tim Weber,
Ziya Tanriverdi
Die B-Jugend belegt bisher ungeschlagen den ersten Tabellenplatz.
Am Sonntag haben wir unseren ärgsten Konkurrenten aus Reimsbach zu Gast. Reimsbach ist ebenfalls bisher ungeschlagen und
belegt punktgleich den zweiten Tabellenplatz. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung bei dieser schweren Aufgabe. Anstoß ist um
10.30 Uhr im Heuwinkel.
AH SG Prims - Am Samstag, 14.03.2015, Heimspiel gegen Riegelsberg. Treffpunkt: 17.30 Uhr.
KSC Hüttersdorf
Landesliga: KSC Hüttersdorf 2 siegt gegen Lebach! Rudolf Schrecklinger und Uwe Altmayer mit überragenden Leistungen! - In der
Landesliga hatte der Dritte KSC 2 die Zweite aus Lebach zu Gast.
Diese wurden mit 5280:4713 Holz (3:0, 57:21 EP) eindeutig und mit
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 11/2015
Seite 19
Saarland picobello 2015 - Limbach wie immer dabei
Einladung zum „Josefstag“ 2015 - Diesen beginnen wir diesmal
am Sonntag, 22. März, um 10.00 Uhr bei der hl. Messe für Lebende
und Verstorbene des Handwerkervereins Hüttersdorf e. V. im Hochamt der Kirche Kreuzerhöhung Hüttersdorf. Nach der Messe treffen
wir uns alle wieder ab 11.00 Uhr zu unserem kleinen Umtrunk und
Mittagessen im Vereinslokal Brasserie Hüttersdorf.
Bitte unbedingt wegen der Essensbestellung bei Simone unter Angaben der Personen anrufen, Tel. (06887) 92515.
Die Eigenbeteiligung von 5,- Euro pro Person für das Menü kassiert
unsere Vereinswirtin Simone ein. Eingeladen sind daher auch die
Partnerinnen und Partner unserer Mitglieder. Wir freuen uns
schon jetzt auf einen schönen Josefstag mit unseren Handwerkerfamilien.
Der Vorstand: Klaus Strauch, Bernd Leistenschneider
Auch 2015 nimmt Limbach wieder an der Müllsammelaktion im
Rahmen von Saarland picobello am Samstag, 14.03., teil. Die gesamte
Bevölkerung ist eingeladen, sich an der Aktion zu beteiligen. Treffpunkt ist dieses Mal um 9.00 Uhr bei der Freiwilligen Feuerwehr
Limbach. Witterungsangepasste Kleidung, festes Schuhwerk und
Arbeitshandschuhe werden empfohlen. Die Sammelaktion endet
gegen 12.00 Uhr. Anschließend lädt die CDU Limbach alle Helfer zu
einem gemeinsamen Abschluss ein.
Caritasverein „St. Willibrord“ Limbach-Dorf
Am Dienstag, 17.03.2015, findet um 19.15 Uhr im Pfarrsaal die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.
Tagesordnung: 1. Begrüßung und Eröffnung, 2. Protokoll der letzten Versammlung, 3. Bericht der Kassenführerin, 4. Bericht der Kassenprüfer, 5. Entlastung des Vorstandes, 6. Neuwahl des Vorstandes, 7. Verschiedenes.
Alle Mitglieder des Caritasvereines werden hiermit herzlich zur
Versammlung eingeladen. Auch Interessierte sind eingeladen.
Da wichtige Informationen bezüglich der Fördervereine der Sozialstation Lebach-Schmelz vorliegen, bitten wir um rege Teilnahme.
VC Limbach e. V.
Einladung zur Jahreshauptversammlung am 15. März 2015 - Am
Sonntag, 15. März 2015, findet um 17.00 Uhr in der „Brasserie Williams“ in Hüttersdorf, Kanalstr. 3a, die in diesem Jahr satzungsgemäß anstehende Jahreshauptversammlung des Turn- und Leichtathletikvereins Hüttersdorf e. V. mit folgender Tagesordnung statt:
1. Begrüßung, 2. Gedenkminute, 3. Bericht der Vorsitzenden, 4. Berichte der Abteilungsleiter, 5. Bericht des Kassenwartes, 6. Bericht
der Kassenprüfer, 7. Aussprache zu den Berichten, 8. Anträge: Anerkennung der Gemeinnützigkeit, 9. Verschiedenes.
Der TLH lädt alle Vereinsmitglieder herzlich zur Teilnahme an dieser
wichtigen Versammlung ein und bittet um zahlreiches Erscheinen.
Abt. Leichtathletik - Montagsgruppe - Zum Abschluss des Hallentrainings während der Winterzeit trifft sich die Trainingsgruppe von
Rudi Steinborn am Freitag, 27. März 2015, um 19.00 Uhr zum Abschlussessen im Gasthaus Kallenborn in Dorf (Lockweilerstraße, in
der Nähe der Kirche). Herzliche Einladung an alle. Anmeldung in
den Trainingsstunden oder telefonisch unter 5831 oder 5973. Die
letzte Trainingseinheit ist am 23. März 2015.
Abt. Leichtathletik - Ergebnisse - Im pfälzischen Kandel fanden
sich am 08.03. die Langstreckler zu einer beliebten und gut organisierten Laufveranstaltung ein. Unter den 492 Männern und 73 Frauen, die den Marathonlauf und den 918 Männern und 295 Frauen,
die die halbe Distanz erfolgreich absolvierten, waren auch unsere
Läuferinnen und Läufer mit guten Ergebnissen vertreten. Hier der
Überblick mit den Platzierungen in der AK-Wertung und im Gesamteinlauf: Marathon: Markus Hilgers 28M45 (96), Gerhard
Kopp 8M60 (284), Claudia Klein 6W50 (31), Joachim Kreischer
3M55(320) und Jürgen Steimer 73M50 (345). Halbmarathon: Christina Michel mit p. B. 13W35 (61), Alexandra Mörsdorf 26W35 (157),
Sigrid Fuchs 20W50 (168) und Achim Kuhn 132M40 (821). Beim
Sparkassen-Citylauf am gleichen Tag in Merzig belegten über 10
km Marc Wallrich in der Aktivenklasse den 3. Platz (Gesamtergebnis Platz 5) und Filippo Lanigra in M50 den 6. Platz (gesamt
64). Vom Fastnachtvolkslauf (10 km) in Wasserliesch ist noch der
3. Platz in M60 von Gerhard Kopp nachzutragen. Herzlichen Glückwunsch!
Gemeindebezirk Limbach
Ortsvorsteher Bernhard Zimmer, Schleitstraße 12, 66839 Schmelz,
Telefon 0 68 87 / 15 19
Ortsvorsteher auf Tour
Außenanlage Vereinsheim Alte Schule am Montag, 16. März, ab
18.30 Uhr
Liebe Bürgerinnen und Bürger aus Limbach!
Am Montag, 16. März, besuche ich ab 18.30 Uhr die Außenanlage
des Vereinsheims Alte Schule in der Kirchenstraße. Zu diesem
Termin lade ich vor allem die Anwohner und Anlieger sowie die
Vereine und Gruppierungen, die das Vereinsheim nutzen, herzlich
ein. Gerne unterhalte ich mich mit Ihnen über Ihre Anliegen und
Anregungen.
Ihr/euer Ortsvorsteher Bernhard Zimmer
CDU-Ortsverband Limbach
Mitgliederversammlung - Am Freitag, 20.03.2015, findet um 19.00
Uhr in der Brasserie „Vis-à-Vis“ eine Mitgliederversammlung des
Ortsverbandes Limbach mit Neuwahlen des Vorstandes statt. Die
schriftliche Einladung mit Tagesordnung ist allen Mitgliedern durch
den Kreisverband Saarlouis zugestellt worden. Wegen der Wichtigkeit der Sitzung bittet der Vorstand alle Mitglieder sehr herzlich, an
dieser Versammlung teilzunehmen.
Bernd Hoffmann, Schriftführer
Seite 20
Aufruf zur Demo: Erhalt der Schulturnhalle Limbach - Wir demonstrieren für den Erhalt der Schulturnhalle in Limbach. Die Demo findet am 26.03.2015 anlässlich der Gemeinderatssitzung ab 16.30 Uhr
vor dem Schmelzer Rathaus statt. Wir fahren von Limbach aus mit
Bussen zur Demo. Abfahrt ist um 16.00 Uhr auf dem Marktplatz Limbach. Wir bitten um die Unterstützung unserer Vereinsmitglieder.
Nähere Infos gibt es im Training.
Der Vorstand
Tanz- und Fitnessgruppe Limbach
Demo zum Erhalt der Limbacher Schulturnhalle - Wir demonstrieren für den Erhalt der Limbacher Schulturnhalle! Abfahrt zur Demo
ist am 26.03. um 16.00 Uhr auf dem Marktplatz in Limbach. Es werden Busse eingesetzt. Die Demo findet vor dem Schmelzer Rathaus
ab 16.30 Uhr anlässlich der Gemeinderatssitzung statt. Wir bitten
um zahlreiches Erscheinen unserer Vereinmitglieder, aber auch aller Limbacher Bewohner! Vereinsmitglieder bitte im neuen Trainingsanzug an der Demo teilnehmen.
Zeltlager Sommer 2015 - Liebe Kinder der Tanz- und Fitnessgruppe, dieses Jahr findet wieder das Zeltlager der Saarländischen Turnerjugend in Braunshausen statt. Termin ist vom 21. bis 28. August
2015. Gedacht ist es für Kinder von 6 bis 13 Jahren. Wir freuen uns
über zahlreiche Anmeldungen. Weitere Infos und Anmeldung bei
Lisa Schmitt, Tel. (0157) 77910671.
Generalversammlung am 22.03.2015 - Unsere diesjährige Generalversammlung findet am 22.03.2015 um 18.00 Uhr „Beim Schnellen“
statt. Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen unserer Vereinsmitglieder. Es wird neben dem Rückblick über das vergangene Jahr auch
das Thema der nächsten Kappensitzung besprochen!
Hundesportverein Limbach e. V.
Dogdance-Turnier am 21./22.03.2015 - Am 21. und 22.03.2015 findet in der Halle des Vereins MuH (Mensch und Hund) Saar in Bisten
(zum Linslerhof 5) das 4. Internationale Dogdance-Turnier statt. Aus
diesem Grund findet am 21.03.2015 auf unseren Platzanlagen keine
Trainingsstunde statt. Einige Trainer und viele aktive Dogdancer
des MV Schmelz-Limbach sind in Bisten beim Dogdance-Turnier
anzutreffen. Alle aktiven Akteure und ihre Vierbeiner freuen sich
auf ein großes Publikum.
Schnupperstunden bieten wir in folgenden Gruppen an: mittwochs
und samstags ab 17.00 Uhr im Basistraining, Welpen sind samstags von 15.30 bis 16.30 Uhr auf der Platzanlage. Teilnehmende
Hunde sind geimpft und über eine Tierhalterhaftpflichtversicherung
versichert. Unsere vollständigen Übungsstunden finden Sie unter
www.dvg-schmelzlimbach.de. Ansprechpartner: Lisa Joachimsky,
mobil: (0176) 21549398, E-Mail: dvg-schmelzlimbach@gmx.de; Ruth
Scherer, Tel. (06874) 6210.
VdK-Gemeindeverband Schmelz
Auf die Veröffentlichung unter Schmelz wird hingewiesen.
TTC Limbach e. V.
Ergebnisse - Wie in der Vorrunde auch trennte sich unsere 1. Damenmannschaft mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit
7:7 gegen Oberlinxweiler.
Nicht so gut lief es bei der 2. Damenmannschaft, die in Remmesweiler mit 4:8 unterlag. Beste Spielerin war Jennifer Wolf mit 2 Einzel- und einem Doppelsieg.
Die 1. Herrenmannschaft unterlag dem Tabellenführer aus Hasborn
mit 5:9. Einen Punkt brachte die 2. Herrenmannschaft beim 8:8Unentschieden aus Lindscheid mit nach Hause. G. Frank und T.
Lösch gewannen jeweils ihre beiden Einzel.
Unsere 3. Herrenmannschaft verlor in Scheuern mit 2:8. Hier konnte R. Kreutz ein Einzel und mit M. Zeiner ein Doppel gewinnen.
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 11/2015
Vereinsfahrt - Wir bitten alle, die an unserer Fahrt im Oktober ins
Kleinwalsertal teilnehmen möchten, um Überweisung der Anzahlung von 100,- Euro pro Person auf unser Konto Nr. 28240885 bei
der KSK Saarlouis (BLZ 59350110) bis zum 20.03.2015.
Unsere nächste Vorstandssitzung findet am Montag, 30.03.2015,
um 19.00 Uhr in unserem Vereinsraum statt.
TFC „Zack“ Limbach e. V.
Glücklicher Punktgewinn in Ottweiler? In der Vergangenheit hätte man sich über einen Punkt bei 12:12 Unentschieden in Ottweiler
gefreut, wenn man sich die Ergebnisse der ersten Mannschaft in
den letzten Jahren anschaut. Doch wenn man den Spielverlauf Revue passieren lässt, ließen Doppel unnötig Punkte liegen und so
musste man am Ende wiederum mit einem Punkt „glücklich“ sein.
Ein 9:3-Rückstand konnte mit 2 Doppeln verkürzt werden auf 12:8.
Unser Schlussdoppel Hermann, Timo/Jäckel, Thomas ließen uns
dann dennoch jubeln mit dem einzigen Vierer für Limbach. Weiter
auf der Siegesstraße mit nun 4 Siegen bleibt die 2. Mannschaft beim
17:7-Erfolg gegen den RC Tholey 2.
Für die 2. Mannschaft steht am 13.03. in der Pokalvorrunde der Gegner TFC „Braddock“ Burbach 2 (Bezirksliga) zu Hause fest. Landesund Verbandsligisten werden nach der Vorrunde erst hinzugelost,
wozu auch unsere 1. Mannaschft gehört und an diesem Pokaltag
spielfrei hat.
Die nächsten Verbandsspiele sind am 27.03.: Limbach 1 - TFC Schiffweiler 1, TFC Morschholz - Limbach 2
Herzlichen Dank!
Über die Glückwünsche und Geschenke
zu meinem
80. Geburtstag
habe ich mich sehr gefreut.
Hiermit möchte ich mich nochmals
recht herzlich bei meiner Familie,
Verwandten, Freunden, dem Jahrgang,
der Nachbarschaft und allen Vereinen
bedanken.
Ein besonderes Dankeschön für die
Ständchen vom Musikverein, Männergesangverein und dem Kirchenchor.
Danke!
Bernhard Backes
Limbach, im März 2015
MF Haseogge e. V.
Einladung zu unserem kleinen Viezfest am 14.03. ab 20.00 Uhr im
Hasenhaus - Zum Saisonauftakt bieten wir neben diversen anderen
Kaltgetränken einmalig unseren selbst gemachten Viez 2014/15 an.
Frauenturnverein Limbach
Demonstration vor dem Rathaus in Schmelz - Am Donnerstag,
26.03., fährt die Interessengemeinschaft der sporttreibenden Vereine um 16.00 Uhr ab Marktplatz mit einem Bus nach Schmelz, um
dort vor dem Rathaus vor der Gemeinderatssitzung für den Erhalt
der Limbacher Schulturnhalle zu demonstrieren. Wir möchten uns
auch daran beteiligen und bitten um rege Unterstützung, indem ihr
zahlreich daran teilnehmt.
Musikverein „Instrumental“ Limbach e. V.
Am Freitag, 13.03., 19.30 Uhr, findet unsere Satzprobe Holz in der
Alten Schule statt.
Sonntag, 15.03., 10.00 Uhr: Orchesterprobe in der Alten Kirche
Bitte seid alle um 9.45 Uhr zum Aufbauen da, damit wir pünktlich
um 10.00 Uhr beginnen können!
Mittwoch, 18.03., 19.30 Uhr: Satzprobe Blech in der Alten Schule
Die Satzprobe für das Schlagwerk findet nach Absprache statt.
Achtung, bitte vormerken! Unser Probeseminar findet am 21.03., 14.00
bis 18.00 Uhr, und am 22.03., 10.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 17.00 Uhr,
statt. Wer am Sonntag mit uns in der Halle essen möchte, melde sich bitte
bis 13.03. bei Christof Hein an, Tel. (06853) 892765.
Unsere Generalprobe wurde auf Samstag, 28.03., 17.00 Uhr, verschoben.
Wer verhindert ist, melde sich bitte rechtzeitig beim 1. Vorsitzenden Christof Hein ab.
Alle Termine auch unter www.musikverein-instrumental-limbach.de
Schulverein Grundschule Limbach e. V.
Vorstandssitzung - Die nächste Vorstandssitzung findet am
18.03.2015 um 19.00 Uhr in der Brasserie „Vis-à-Vis“ statt.
Die Tagesordnung sieht wie folgt aus: 1. Begrüßung durch den 1.
Vorsitzenden, Herrn Bernhard Zimmer, 2. Annahme der Tagesordnung, 3. Frühlingsfest, 4. Anschaffung Sandkasten und Sitzgruppen für die Schule, 5. Zuschuss zu Klassenfahrten, 6. Diverses.
Zu dieser Vorstandssitzung sind auch die Elternvertreter der Klassen 1 bis 4 recht herzlich eingeladen, da das Hauptthema das Frühlingsfest am 09. Mai sein wird.
Wir demonstrieren für den Erhalt der Limbacher Schulturnhalle Abfahrt zur Demo ist am Donnerstag, 26.03.2015, um 16.00 Uhr auf
dem Marktplatz in Limbach. Es werden Busse eingesetzt. Die Demo
findet ab 16.30 Uhr vor dem Schmelzer Rathaus anlässlich der Gemeinderatssitzung statt. Wir bitten um eure Unterstützung.
SV Blauweiss Limbach-Dorf
Aktive: Die Spiele vom kommenden Wochenende sind unter „FSG
Schmelz-Limbach“ veröffentlicht.
Jugend: Unsere E-Jugend ist am Wochenende perfekt in die Rückrunde gestartet. Beflügelt von neuen Trainingsanzügen und Trikots
ließen die Jungs dem Gast aus Reimsbach keine Chance und siegten deutlich mit 5:1. Als Torschützen konnten sich auszeichnen:
Leon Bernarding (2), Mateo Lanfranco, Philipp Thewes, Moritz Magenreuter.
Guter Start der F-Jugend in die Pflichtfreundschaftsrunde der Saison 2015. Im ersten Turnier der der Runde konnten die Jungs und
Mädels an die Leistungen der letzten Saison nahtlos anknüpfen.
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 11/2015
Trotz anfänglicher Schwierigkeiten setzten die jungen Spieler ihr
Spiel noch erfolgreich um. Im offensiven Spiel konnten wir unser
Spiel hervorragend umsetzen, lediglich in der Defensive besteht noch
etwas Nachholbedarf. Beide Torhüter zeigten zwar eine gute Leistung und verhinderten somit das ein oder andere Gegentor. Mit drei
Siegen, zwei Remis und einer Niederlage war dies ein prima Turnier unserer F-Jugend. Weiter so.
Die Spiele:
SV Körprich 2 - SV Limbach-Dorf 2 1:1
SV Limbach-Dorf 2 - 1. FC Schmelz 2 1:3
SSV Pachten 2 - SV Limbach-Dorf 2 2:2
SSV Überherrn - SV Limbach-Dorf 1 0:8
SV Limbach-Dorf - SSV Pachten 3 3:1
SV Limbach-Dorf - FC Ensdorf 7:1
Unser nächstes Turnier spielen wir am Samstag, 14.03., in Scheiden.
Wir beginnen mit dem ersten Spiel um 12.00 Uhr gegen die DJK
Niederlosheim.
D1 SG SV Limbach/Dorf - 1. FC Reimsbach 1 4:1, Torschützen: Fabio Lanfranco; Böbe Marvin; Jannik Oehlenschläger; Tobias Krämer
Am kommenden Samstag finden ab 13.00 Uhr in Limbach drei Jugendspiele statt.
Die A2-Jugend spielt am Sonntag, 15.03., um 11.00 Uhr in Limbach
gegen die SF Güdesweiler.
Am Samstag spielte die A1-Jugend bei der SSV Pachten, lustlos,
kampflos verlor man gegen einen schwachen Gegner verdient mit
1:3 Toren. Torschütze O. Zorlu. Bester Mann war unser Torwart Alex.
Am Samstag, 14.03., spielen wir um 16.30 Uhr in Reimsbach gegen
den Tabellenführer aus Fischbach. Um gegen Fischbach zu bestehen, muss eine andere Einstellung auf den Platz.
Die AH der SG Limbach-Gresaubach spielt am 14.03. um 18.00 Uhr
in Gresaubach gegen Nunkirchen-Büschfeld.I
Vereinsbegehren Schulturnhalle Limbach - Am 26. März 2015 findet ab 16.30 Uhr vor dem Rathaus in Schmelz eine Demonstration
der Limbacher Vereine zur Erhaltung der Schulturnhalle statt. Hierzu
treffen sich alle Aktiven- und Jugendmannschaften, von der G-Jugend bis zur A-Jugend, von der 1. bis zur 3. Mannschaft, sowie die
Damenmannschaft und die AH-Spieler nebst Trainer und Betreuer
auf dem Marktplatz in Limbach. Jeder, der sich Zeit machen kann,
sollte diesen wichtigen Termin wahrnehmen.
Gemeinsam fahren wir vom Marktplatz Limbach mit 2 Bussen gegen 16.00 Uhr nach Schmelz. Die Mannschaften und Trainer werden gebeten, in Sportkleidung zu kommen. Dieser Termin ist sehr
wichtig. Ohne die Schulturnhalle werden die Sportvereine in Limbach langsam „aussterben“. Der Aufruf zur Demo geht auch an alle
anderen Mitglieder des SVL sowie alle interessierten Limbacher.
Wir können jede Unterstützung gebrauchen.
Natur- & Angelfreunde Sollbachtal Limbach e. V.
Müllentsorgungsvergehen im Sollbachtal - Liebe Erholungssuchende, Wanderer, Naturfreunde und Spaziergänger, wir, die Natur- &Angelfreunde Sollbachtal Limbach e. V., halten unsere Weiheranlage
und die zugehörigen Wanderwege, Brücken und Ruhebänke für alle
Nutzer dieses schönen Tales vor. Wir möchten, dass alle Erholungssuchende und Nutzer dieses Naherholungsgebietes sich wohlfühlen.
Leider haben einige Zeitgenossen kein Verständnis dafür. Sie entsorgen ihren Müll in die von uns angebrachten Papierkörbe, die eigentlich nur für Kleinabfälle vorgesehen sind. Es werden Windeln
von Kleinkindern und Erwachsenen, Küchenabfälle, Flaschen ... usw.
in die Papierkörbe gesteckt. Wir als privater Verein müssen dann
diese entsorgen. Unsere Mitglieder möchten das nicht weiterhin tun.
Es ist auch mit Kosten für uns verbunden.
Seite 21
Des Weiteren ist es unerträglich, wenn Bauschutt, Haushaltsmüll
u. dgl. säckeweise im Bereich der Anlage einfach abgestellt werden. Die Anlage ist für unsere Mitglieder und Nutzer des Tales da
und keine Müllhalde.
Am Sonntag, 15.03.2015, spielen beide Mannschaften in Thailen.
SV Thailen 2 - TuS Michelbach 2, Anstoß: 13.15 Uhr
SV Thailen 1 - TuS Michelbach 1, Anstoß: 15.00 Uhr
Vorankündigung - 1. Michelbacher 7-Meter-Turnier am Sonntag,
10. Mai 2015, auf der Rasensportanlage in Michelbach. Weitere Infos hierzu unter Tel. (0176) 97324032) oder (0178) 83719254.
Der Vorstand
SDP Michelbach
Traditionelles Stockfischessen - Am Freitag, 27. März 2015, findet
ab 19.00 Uhr im Gasthaus „Zur Linde“ unser traditionelles Stockfischessen statt.
Hierzu lade ich alle Freunde unseres SPD-Ortsvereines sehr herzlich ein. Wer keinen Fisch möchte, hat auch die Möglichkeit, ein
Fleischgericht zu bekommen.
Um besser planen zu können, bitten wir um telefonische Anmeldung bis Montag, 23. März 2015, unter Tel. (06874) 1223 (Helga
Edlinger) oder (06874) 6129 (Christa Rohnert).
Sonja Weißhaar, Schriftführerin
Jugendkirche MIA im Dekanat Losheim-Wadern
Wir bitten daher alle Mitglieder, Wanderer, Erholungssuchende und
Privatpersonen, die Augen offen zu halten und uns, der Gemeinde
oder Polizei entsprechende Vorkommnisse zu melden. Für Ihre Bemühungen bedanken wir uns im Voraus.
Natur- & Angelfreunde Sollbachtal Limbach e. V.
Der Vorstand
ASV Limbach
Auf die Delegiertenversammlung der Angelfreunde Schmelz e. V.,
abgedruckt unter der Leiste „Aus der Gemeinde“, wird hingewiesen und um Beachtung gebeten.
Gemeindebezirk
Michelbach
Ortsvorsteher Frank Edlinger, Wahlener Str. 14, 66839 Schmelz,
Telefon 0 68 74 / 2 47 70 01, Handy: 01 76 / 22 36 57 35
DRK-Ortsverein Michelbach
Am Sonntag, 15.03.2015, findet um 15.00 Uhr im Gasthaus „Zur Linde“ eine Jahreshauptversammlung des DRK Michelbach statt, zu
der die Mitglieder des DRKMichelbach herzlich eingeladen sind. Um
rege Teilnahme wird gebeten. Der Vorstand
Der diesjährige ökumenische Kreuzweg der Jugend findet am Freitag, 27. März, statt. MIA beteiligt sich an dieser bundesweiten Jugendaktion. Um 17.30 Uhr starten wir in der Pfarrkirche Waldhölzbach und gehen in mehreren Stationen in die Jugendkirche MIA
nach Rappweiler. Beim Jugendkreuzweg betrachten wir mit modernen Texten, Liedern und Filmen den Kreuzweg Jesu und werden
spüren, dass er uns auch heute viel zu sagen hat. Herzliche Einladung an alle Interessierten.
Vorankündigung: Am Ostermontag, 6. April, feiern wir den 2. Geburtstag unserer Jugendkirche MIA. Los geht es um 17.00 Uhr mit einem
kreativen und bunten Gottesdienst unter dem Motto „Smile - you’re
beautiful“. Im Anschluss laden wir zum Weiterfeiern - bei Live-Musik,
Essen und Trinken und mit vielen netten Leuten ein. Wir freuen uns
über Besucher aus nah und fern, die mit uns Geburtstag feiern!
Gemeindebezirk
Primsweiler
Ortsvorsteher Hans Siedlaczek, Jahnstraße 26, 66839 Schmelz,
Telefon 0 68 81 / 12 09
Seniorennachmittag
Hüttersdorf und Primsweiler
Einladung zum Patronatsfest am Schmerzensfreitag, 27.03.2015.
Beginn: 14.30 Uhr, Rosenkranzgebet; 15.00 Uhr, Festgottesdienst,
mitgestaltet von den Frauen des Kirchenchores.
Anschließend sind alle zu Kaffee und Kuchen ins Gasthaus „Zur Linde“ eingeladen.
Wir hoffen, insbesondere für die zu erwarteten Pilgergruppen, auf
einen schönen Festtag.
Der diesjährige gemeinsame Seniorennachmittag für die Gemeindebezirke Hüttersdorf und Primsweiler findet am Sonntag, 29. März
2015, um 15.00 Uhr im Kulturhaus Hüttersdorf, Berliner Straße 19, statt.
Die Ortsvorsteher Bernd Valentin und Hans Siedlaczek laden zu dieser Veranstaltung alle Bürgerinnen und Bürger über 70 Jahre aus
Hüttersdorf und Primsweiler und ihre Partner ganz herzlich ein.
Die Gäste können sich auf einen abwechslungsreichen Nachmittag
freuen. Gestaltet wird dieser von der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) Hüttersdorf, dem Akkordeonverein 63 Hüttersdorf
sowie der Chorgemeinschaft Primsweiler. Selbstverständlich ist
für das leibliche Wohl bestens gesorgt.
Die Damen und Herren des Geburtsjahrgangs 1935 werden mit einem Präsent geehrt.
Für die Teilnehmer aus Primsweiler fährt ein Fahrdienst um 14.30
Uhr ab Schule, Bahnhof und Brücke.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und wünschen Ihnen für die
Zukunft alles Gute.
Bernd Valentin
Hans Siedlaczek
Ortsvorsteher Hüttersdorf
Ortsvorsteher Primsweiler
KFD Michelbach
Ortsvorsteher Hans Siedlaczek nicht im Dienst
Frauengymnastikgruppe Michelbach
Am Samstag, 14.03.2015, treffen wir uns um 14.30 Uhr am Dorfplatz,
um zur Kristallsalz-Scheune zu wandern. Für die Wanderung hoffen
wir auf gutes Wetter und für die Weinprobe auf viel Spaß.
Der Vorstand
Kirche „Mariä Schmerzen“ Michelbach
Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 19.03.2015 - Am Donnerstag, 19.03., findet unsere diesjährige Jahreshauptversammlung
statt. Wir beginnen um 18.00 Uhr mit einer heiligen Messe für die
Lebenden und Verstorbenen unserer Frauengemeinschaft. Im Anschluss daran findet im Pfarrsälchen die Versammlung statt.
Frauen-Kreuzweg am Freitag, 20.03.2015 zur Odilienkapelle - Am
Freitag, 20.03., gibt es einen Frauen-Kreuzweg zur Odilienkapelle
in Oppen. Treffpunkt ist um 15.00 Uhr auf den Parkplatz in Oppen
„Zum Großen Lückner“. Nach dem Kreuzweg begeben wir uns ins
Gasthaus „Zum Lückner“, wo wir mit Kaffee und Kuchen erwartet
werden. Wer mit einer Fahrgemeinschaft fahren will: Treffpunkt
14.30 Uhr vor der Michelbacher Kirche. Anmeldungen zum Kreuzweg bis zum 16.03. bei Irmgard Maiworm, Tel. 6669, oder Monika
Glauben, Tel. 6186.
Euer Vorstandsteam
Turn- und Sportverein Michelbach e. V.
Sechs Punkte gegen den SV Konfeld - Im Heimspiel, ausgetragen in
Schmelz in der Heide, konnten beide Mannschaften je drei Punkte
einfahren. Die zweite Mannschaft konnte sich mit 5:1 Toren recht
deutlich durchsetzen. TS: D. Conrad, 2x J. Prslja, 2x K. Frate.
Auch die erste Mannschaft konnte mit 2:0 Toren das Spiel erfolgreich beenden. TS: A. Moussa, M. Prslja.
Seite 22
Der Ortsvorsteher des Gemeindebezirkes Primsweiler, Herr Hans
Siedlaczek, befindet sich in der Zeit von Freitag, 13. März, bis einschließlich Sonntag, 22. März 2015, nicht im Dienst.
Die Vertretung in dieser Zeit übernimmt der stellvertretende Ortsvorsteher, Herr Walter Schütte, Hinter dem Sportplatz 4, 66839
Schmelz-Primsweiler, Telefon (06881) 5953436.
SC Primsweiler
Aktive: Im Heimspiel gegen Waldhölzbach kam unsere Mannschaft
zu einem ungefährdeten 5:2-Erfolg. Torschützen: D. Walter 2, T.
Triem, A. Giunto, D. Thönes.
Am Sonntag spielen wir um 15.00 Uhr in Wadrill gegen Wadrill 2.
Der Vorstand
Pfarrgemeinderat Kreuzerhöhung Hüttersdorf
Auf die Veröffentlichung unter Hüttersdorf wird hingewiesen.
SFV Primsweiler
Auf die Delegiertenversammlung der Angelfreunde Schmelz e. V.,
abgedruckt unter der Leiste „Aus der Gemeinde“, wird hingewiesen und um Beachtung gebeten.
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 11/2015
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
29
Dateigröße
8 241 KB
Tags
1/--Seiten
melden