close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Loesungen Film ab in Berlin

EinbettenHerunterladen
Lösungen: Film ab in Berlin
1a Titel: Was bedeutet „Film ab“ im Deutschen? Kreuze an.
Man sagt im Deutschen „Film ab“, wenn
a während der Kinovorführung die Filmrolle gerissen ist.
□
b man eine Filmvorführung startet.
!
c man sich nach einer Filmvorführung verabschiedet.
□
b Warum passt dieser Titel zum Text? Schreibe 1 – 2 Sätze als Begründung.
Mögliche Antwort: Berlin ist eine sehr wichtige Stadt für die Filmindustrie. Denn hier
haben viele Filmvorführungen ihren Anfang: Filme, die in Babelsberg gedreht werden
und Filme, die man auf der Berlinale zum ersten Mal sehen kann.
2 Finde Synonyme für die Wörter im Text und notiere
a weltweit (2 Synonyme): international ..... der Welt
b populär (2 Synonyme): bekannt
berühmt
c jedes Jahr (1 Synonym): alljährlich
d Magnet (1 Synonym):
Anziehungspunkt
3 Was bedeuten die Abkürzungen? Kreuze an.
a ca.
fast □
ungefähr !
wahrscheinlich □
b z.B.
zum Beispiel !
zu Berlin □
zum Besten □
4a Wortigel: Notiere alle Komposita (Wörter, die aus zwei oder mehr Nomen
bestehen) zum Thema Film aus dem Text mit ihrem Artikel.
die Filmindustrie, der Filmstoff, die Filmwelt, der Schauspieler, der Filmemacher, das
Filmfestspiel, der Kinobesucher, das Filmfestival, der Kunstfilm, der Kurzfilm, das
Filmstudio, der Stummfilm, der Kassenschlager, der Filmliebhaber, der Regieassistent,
die Filminvention, die Filmstadt, der Erfolgsfilm
b Grammatik: Welches Wort passt? Ergänze die Regel.
ersten
zweiten
dritten
letzten
Regel: Komposita nehmen immer den Artikel vom letzten Nomen im Wort.
5 Welche Aussage ist richtig? Kreuze an.
a Berlin spielt für die internationale Filmszene eine wichtige Rolle, weil
□ die Stadt die deutsche Hauptstadt ist. ! es hier die Berlinale und das Filmstudio
Babelsberg gibt.
1 b Die Berlinale ist
□ das wichtigste Filmfestival der Welt. ! das größte Publikumsfestival der Welt.
c Das Filmstudio Babelsberg ist
□ in einem Stadtteil von Berlin.
! in Potsdam, nur 35 Kilometer von Berlin
entfernt.
d Das Filmstudio Babelsberg ist das älteste und größte Filmstudio
□ Deutschlands.
! Europas.
e In Berlin wurde 1922
□ die Filmanimation erfunden.
! der Ton im Film.
f Seit dem Erfolg des Films „Lola rennt“ ist
! der deutsche Film international anerkannt. □ die Berlinale international anerkannt.
6a Welcher Ausdruck ist Synonym für das Wort „Star“? Kreuze an.
! berühmte Größe
□ Sternchen
b Was bedeutet „Sternchen“ in „Stars und Sternchen“ wahrscheinlich? Erkläre in
einem Satz.
„Sternchen“ sind Schauspieler und Schauspielerinnen, die beim Publikum noch nicht
sehr bekannt sind, aber in der Filmindustrie schon ihren Namen haben.
7 Was bedeuten diese Ausdrücke? Übersetze in deine Muttersprache.
a eine wichtige Rolle spielen
sehr wichtig sein
b über den roten Teppich laufen
als Star beim Empfang eines Festivals sein
c Kassenschlager
Film, der viel Geld einspielt
d vor der Haustür (einer Stadt) sein
ganz in der Nähe sein
e hinter der Kamera stehen
als Regisseur/Kameramann/...arbeiten
f eine durchschlagende Erfindung
eine sehr erfolgreiche Erfindung
8 Lies den Text noch einmal. Welche (Jahres-)Zahlen weißt du noch? Ergänze.
a Die Berlinale gibt es seit dem Jahr 1951.
b Sie zieht fast 500.000 Kinobesucher an.
c Die Gäste zur Berlinale kommen aus 130 verschiedenen Ländern.
d Der erste Stummfilm wurde 1912 in Babelsberg gedreht.
e In den 20er und 30er Jahren entstanden in Babelsberg die Filme Metropolis und Blue
Angel.
f Abschied vom Stummfilm: 1922 wurde in Berlin der Film mit Ton erfunden.
g Der Film „Lola rennt“ von Tom Tykwer im Jahr 1998 war international ein großer Erfolg.
2 
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
107 KB
Tags
1/--Seiten
melden