close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

kompletter Artikel

EinbettenHerunterladen
Ben & Jerry’s bietet Gastronomen ab sofort die Möglichkeit, ihren Kunden das netteste
Gästeglücklichmacher-Dessert der Welt zu servieren. Mit dem neuen Scooping Angebot im
4,5 Liter Format von Ben & Jerry’s – natürlich mit Fairtrade-Produkten, nachhaltig und klimaneutral produziert – können Szene-Gastronomen die berühmt-berüchtigten American
Sundaes mit in ihr Angebot aufnehmen. Sundaes sind einzigartige Eis-Dessert-Kreationen mit
richtig viel Eis und weiteren Zutaten wie Chips, Brownies, Donuts und Toppings. In Amerika
gibt’s die verrückten Eiscreme-Kreationen schon etwas länger – Ben & Jerry’s hat daher nun
acht leckere US-Rezeptideen nach Deutschland geholt. Gebrandete Werbemittel wie individuelle Eiskarten, Menüständer, Teller und der „Freundeskreis“ runden das Rundum-Eis-Paket
ab und zeigen den zahlreichen Ben & Jerry’s Fans: Hier gibt es was auf die Löffel. Gäste, die
dazu Nein sagen können, müssen erst noch gefunden werden.
Die legendären Ben & Jerry’s Sundaes kommen mit acht Köstlichkeiten nach Deutschland – vom
getoasteten Donut über Muffins mit Eisfüllung bis hin zu Kartoffelchips ist alles dabei, was das
Ben & Jerry’s Fan-Herz höher schlagen lässt.
Gastronomen, die die Ben & Jerry’s Sundaes in ihr Sortiment aufnehmen wollen, können
unter www.benjerry.de/gastro weitere Informationen einsehen und zum Ben & Jerry’s Außendienst Kontakt aufnehmen. Persönliche Gespräche können zudem auf der Internorga
Messe (3. - 18. März 2015) und auf der Gastro Vision (13. - 17. März 2015) in Hamburg
vereinbart werden.
Vanilla Couch Potato: Vanille Eiscreme auf salzigen
Kartoffel Chips mit Schoko-Ecken
Choc Cherry Crumble: Cherry Garcia Eiscreme auf
Brownie Crumbles mit Kirschen und Kirschsoße
Cookie Sandwich: Ben & Jerry´s Peanut Butter Cup
Eiscreme zwischen zwei Chocolate Chip Cookies
Zusätzlich zu den Sundaes können Gastronomen ab sofort
auch den Ben & Jerry´s Freundeskreis in ihr Sortiment mit
aufnehmen: fünf Scoops leckeres Ben & Jerry Eis in fünf
Gläsern, serviert in einem Ben & Jerry´s Tablett zum Probieren. So macht Teilen Spaß!
Die Ben & Jerry’s Sundaes haben eine lange Geschichte. Alles begann als Ben Cohen und Jerry
Greenfield sich 1966 an einer High School kennenlernten und 1978 gemeinsam einen Fernkurs
zur Eisherstellung belegten. Kurze Zeit später eröffneten sie den ersten Ben & Jerry’s Scoop
Shop in einer umgebauten Tankstelle in Burlington/Vermont. Hier zauberten die beiden einzigartige Eiscreme-Sorten – hergestellt aus frischer Milch und Sahne aus Vermont und mit leckeren Extras wie zum Beispiel Plätzchenteig. Eiscreme allein war den beiden aber nie genug. Sie
kreierten immer wieder Eisbecher mit weiteren Zutaten – Hauptsache lecker und von allem zu
viel: die Geburtsstunde der Sundaes.
Dabei war es den Eismachern schon immer wichtig, allen etwas vom Kuchen abzugeben. Bis
heute engagiert sich die Marke: Neben dem Free Cone Day, bei dem jedes Jahr auf der ganzen
Welt Eis verschenkt wird, oder der Faitrade-Zertifizierung, setzt sich Ben & Jerry’s auch für viele
weitere spannende Projekte ein. Mit dem Wettbewerb „Bist Du der nächste Ben & Jerry’s?“
unterstützt Ben & Jerry’s zum Beispiel junge Sozialunternehmer und mit dem Projekt Caring
Dairy setzt sich das Unternehmen für nachhaltige Milchwirtschaft ein.
Mit der Eröffnung ihrer ersten Eisdiele starteten Ben Cohen und Jerry Greenfield 1978 die Erfolgsstory von
Ben & Jerry’s. Heute, mehr als 35 Jahre später, gilt Ben & Jerry’s nicht nur weltweit als der Inbegriff für Eiscreme vom Allerfeinsten, Ben & Jerry’s ist darüber hinaus gefrorene Philosophie und Lebensart. Das liegt vor
allem am sozialen, ökologischen und gesellschaftlichen Engagement, das zu Ben & Jerry’s gehört wie die wertvollen Zutaten und Sorten-Namen. Bis Ende 2013 wurde das gesamte Produktportfolio auf Fairtrade-Zutaten
umgestellt. Ben & Jerry’s Eis gibt es in Supermärkten als 500 ml-„Pints“ (UVP: 5,99 Euro) sowie als 150 ml„Shorties“ (UVP: 2,95 Euro). In Tankstellen, Kinos und beim Lieferservice kosten die „Pints“ 6,69 Euro und die
„Shorties“ 2,99 Euro (UVP). www.benjerry.de
Für Rückfragen oder zusätzliche Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
komm.passion GmbH
Eike Koch
Tel: (040) 42 32 40 – 72
E-Mail: eike.koch@komm-passion.de
www.benjerry.de/presse
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
379 KB
Tags
1/--Seiten
melden