close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aktuelle Pfarrnachrichten - Erzbistum München und Freising

EinbettenHerunterladen
Fastenessen am 22.03.2015
ST. MARGARET
* Katholisches Pfarramt und Pfarrer Walter, Tel. 22 30 81, Fax 4 55 23*
*Spendenkonto: Nr. 1481053; Münchner Bank BLZ 701 900 00*
*IBAN: DE 16 7019 0000 0001 4810 53, BIC: GENODEF1M01*
13.03. – 22.03.15
Aufruf der deutschen Bischöfe zur Fastenaktion Misereor 2015
Liebe Schwestern und Brüder,
der Klimawandel verändert spürbar die Lebensbedingungen auf der Erde. So
nehmen in vielen Regionen Häufigkeit und Stärke von Stürmen und Taifunen
zu. Unzählige Beispiele zeigen, dass die Armen davon besonders betroffen sind.
Ein Seelsorger aus Davao auf den Philippinen formuliert es so: „Wir Fischer
haben immer mehr Angst vor der zunehmenden Heftigkeit der Monsun- Regen –
diese Angst hindert uns, zum Fischen weit aufs Meer hinaus zu fahren. Aber nur
dort können wir gute Fische fangen.“ Misereor steht an der Seite der Armen und
hilft ihnen, mit den Bedrohungen des Klimawandels fertig zu werden. „Neu
denken! Veränderung wagen“ lautet das Leitwort der diesjährigen Fastenaktion.
Als Christen müssen wir unser Leben und Handeln immer wieder überdenken.
Wir müssen zu Veränderungen bereit sein – auch damit
die Lebensgrundlagen der armen Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika
geschützt werden können. Wenn wir Verantwortung für die Schöpfung und ihre
guten Gaben übernehmen, können wir die Welt gerechter machen. Bitte setzen
Sie am kommenden Sonntag bei der Misereor- Kollekte ein großherziges und
solidarisches Zeichen. Jede Spende hilft den Armen auf den Philippinen und in
vielen anderen Ländern, in eine hoffnungsvollere Zukunft zu blicken.
Für das Erzbistum München und Freising
Reinhard Kardinal Marx Erzbischof von München und Freising
Am Sonntag den 22.03.2015 um 11 Uhr 30 lädt
die Pfarrei St. Margaret zum traditionellen Fastenessen ins katholische Pfarrheim in die Webergasse ein.
Es gibt selbst gekochte Kartoffelsuppe, Tomatensuppe und Hirsebrei. In der Fastenzeit können wir
damit ein Solidaritätszeichen setzen. Gleichzeitig
ist es eine schmackhafte Alternative zum Sonntagsbraten Außerdem hat der „Eine-Welt-WarenVerkauf“ mit fair gehandelten Waren geöffnet. Auch selbst gebackener
Kuchen wird wieder verkauft.
Mit dem Erlös unterstützt die Pfarrei das Missionsprojekt Kibagare in
Kenia und die Samstagsspeisung im KGNC.
Wir freuen uns auf viele hungrige Gäste und einen vollen Pfarrsaal.
Eva-Maria Tittlbach–Krumey
PGR St. Margaret , Sachausschuss Mission
Krankenkommunion zu Ostern: Am Dienstag, 31.03.15 bringt Pfarrer Walter
die Kommunion zu den Kranken. Bitte melden Sie sich im kath. Pfarramt, Tel.
08121/223081 bis 30.03.15 an.
Kolping: Einladung zum Politischen Frühschoppen mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Andreas Lenz am Sonntag, den 22.03.2015 um 10.30 Uhr im Kolpinghaus. Thema des Vortrags: „Als Abgeordneter unterwegs zwischen Ebersberg und Berlin“. Anschließend ist noch Zeit für Fragen an Dr. Lenz.
59 + im März
Am Mittwoch, den 25. 3. 2015, besuchen wir das Kloster Andechs, verbunden
mit einer Kirchenführung von 14.00 - 15.00 Uhr. Es besteht die Möglichkeit,
von der S-Bahn-Station Herrsching den Bus zum Kloster zu nehmen.(Hin- und
Rückfahrt) Abfahrt Markt Schwaben 9.17 Uhr. Unkostenbeitrag € 6,00 für Führung. Bitte anmelden bei Hirler, Tel. 3277 oder Maletz, Tel. 3169.
Kolping: Bezirk Ebersberg:
Fahrt zum Kolpingtag nach Köln vom 18. – 20.09.2015
(auch für0 Nichtmitglieder)
Das Programm ist vielfältig. Sie können es im Kolpingschaukasten an der Kirche nachlesen oder im Internet unter www.kolpingtag2015.de.
Die Buskosten übernimmt die Diözese.
Wochenendeintrittskarten (incl. Nahverkehrsticket) für die Veranstaltungen
sind für Jugendliche bis 17 Jahren kostenlos.
Junge Erwachsene von 18 – 22 Jahren
22,00 EUR
Erwachsene ab 23 Jahren
33,00 EUR
Wer den für ihn zutreffenden Betrag auf das Konto unseres Kassiers, Siglinde
Hauptmann, IBAN DE89 701 900 000 101 058 290 bis spätestens 25. März mit
Angabe der vollständigen Adresse und Unterbringungswunsch überweist (Hotel
einfach, 1 Bett- oder Doppelzimmer oder Jugendherberge), ist verbindlich angemeldet. Die Rechnung für die zwei Übernachtungen kommt dann vom Diözesanverband und wird ca. 100 bis 120 EUR pro Nacht betragen. JH entsprechend
billiger. Schüler können offiziell eine Bestätigung für die Schulbefreiung beantragen. Rückfrage Tel. 3442.
Es würde uns freuen, wenn viele mit uns nach Köln fahren würden. Es wird
bestimmt recht interessant.
Für den Kolping Bezirk Ebersberg
Renate Kressierer
2. Vorsitzende
Freitag
13.03.15
9:00 Hl. Messe nach Meinung
18:00 Kreuzwegandacht mit Gang zum Jugendkreuz,
Vorbereitung durch die Pfarrjugend
Samstag
14.03.15
6:30 Wallfahrt nach Anzing
17:30 Rosenkranz und Beichtgelegenheit
18:00 Bußgottesdienst mit anschl. Eucharistiefeier
10:15 Familiengottesdienst mit Kinderchor
HA nach Meinung
10:15 Kleinkindergottesdienst im Pfarrheim
11:30 Taufe Florian Rupprecht
Dienstag
17.03.15
Mittwoch
18.03.15
17:00 Gottesdienst / Eucharistiefeier im Seniorenhaus AWO
9:00 HM nach Meinung
Hl. Josef
Donnerstag 9:00 HM nach Meinung
19.03.15
Freitag
20.03.15
9:00 HM nach Meinung
18:00 Kreuzwegandacht
Samstag
21.03.15
17:30 Rosenkranz und Beichtgelegenheit
18:00 Vorabendgottesd. mit den Markt Schwabener Blechbläsern
5. Fastensonntag MISEREOR
1. Les.: Jer 31,31-34; 2. Les.: Hebr 5,7-9; Evang.: Joh 12,20-33;
Sonntag
8:30 Beichtgelegenheit
22.03.15
9:00 Pfarrgottesdienst
10:15 Familiengottesdienst
Kollekte für MISEREOR
Neue Öffnungszeiten bei der Kleiderbörse „Allerhand Gwand aus zwoater
Hand“. Dienstags und donnerstags von 9:30 bis 11:30 Uhr und am ersten
Dienstag im Monat von 17:00 bis 19:00 Uhr.
Jugendkreuzweg am Fr., 13.03.15 um 18:00 Uhr.
4. Fastensonntag ( Laetare)
1. Les.: 2 Chr 36,14-16.19-23; 2. Les.: Eph 2,4-10; Evang.: Joh 3,14-21
Sonntag
8:30 Beichtgelegenheit
15.03.15
9:00 Pfarrgottesdienst
Wallfahrt nach Anzing am Sa., 14.03.15 um 6:30 Uhr.
Bußgottesdienst, anschl. Eucharistiefeier am Sa., 14.03.15 um 18:00 Uhr.
Kleinkindergottesdienst am So., 15.03.15 um 10:15 Uhr im kath. Pfarrheim.
Schon jetzt vormerken:
Einlegen des Pfarrbriefe: Am Mo., 23.03.2015 werden die Kirchgeldkuverts
in die Pfarrbriefe eingelegt. Wenn Sie dabei helfen können, kommen Sie bitte
um 9:00 Uhr ins Pfarrhaus, rückw. Eingang.
Die Pfarrbriefausträger/innen können die Pfarrbriefe am Mo., 23.03.15 ab ca.
11:00 Uhr im Pfarramt abholen.
Aktion Rumpelkammer am Sa., 28.03.15. Die Pfarrjugend sammelt Altkleider und Altpapier.
Osterkerzenverkauf am Palmsonntag, 29.03.15 vor der Kirche, ab 8:00 Uhr
zum Preis von 8 €. Der Erlös kommt der Renovierung der Pfarrkirche zu Gute.
Verkauf von Palmbüscherln durch den Trachtenverein am Palmsonntag ab
8:00 Uhr vor der Kirche.
Die Katholische Kirchenstiftung St. Margaret
sucht für ihren Kindergarten St. Nikolaus
eine/n Kinderpfleger/in
in Teilzeit für 35,0 Wochenstunden
ab 01.09.2015
Wir bieten eine verantwortungsvolle, interessante Tätigkeit in einem
engagierten, motivierten Team. Regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten und der fachliche Austausch im Team sind selbstverständlich.
Die Anstellung erfolgt auf Grundlage des TVöD/ABD.
Wir erwarten einen liebevollen, einfühlsamen Umgang mit den Kindern, Bereitschaft im Team zu arbeiten, eine enge Zusammenarbeit
und eine positive Grundeinstellung zur kath. Kirche.
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an den
Kindergarten St. Nikolaus
z. H. Frau Monika Kain-Stürzl
Webergasse 11; 85570 Markt Schwaben,
Tel. 08121/48 928
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
33 KB
Tags
1/--Seiten
melden