close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der Kreis Stade freut sich über 23 neue

EinbettenHerunterladen
Der Kreis Stade freut sich über 23 neue Schiedsrichter
Unter dem ausscheidenden Kreisschiedsrichterlehrwart Ulrich Asmussen wurde 2015 der
erste Anwärterlehrgang für Schiedsrichter durchgeführt. KSL Ulrich Asmussen konnte zu
Beginn des Lehrganges 24 Teilnehmer begrüßen. In sieben Einheiten zu je zwei Stunden
(unterstützt von den KSA Mitgliedern) wurden die Regeln an den Mann/Frau gebracht. So
konnte dann der Bezirksschiedsrichterobmann Berthold Fedtke 24 Anwärter sowie je drei
Nachprüflinge aus dem Kreis Cuxhaven und Harburg in den Räumen des VFL Stade in
Ottenbeck zur Prüfung begrüßen. Hier auch einen herzlichen Dank an den Vfl Stade für die
Bereitstellung der Räumlichkeiten.
Nur ein Durchfaller zeugt von einer hervorragenden Arbeit. Unter den 23 neuen
Schiedsrichtern hatten vier Null Fehler.
Folgende Vereine können sich freuen.
Thore Bahlinger, Niklas Böttjer, Lennart Dibbern, Nick Sommer, Ahmed Makki alle JFV
Stade, Anna Godau, Merle Godau, Fabian Wiechert alle FC Mulsum/Kutenholz,
Niclas Schacht, Konstantinos Zimioglou, Stefan Moche alle SG Lühe, Vincent Lott, Jonte
Tiedemann, Tom Zupp alle SV Ottensen, Hauke Nettkau, Noah Thiele beide TSV Apensen,
Justin Barke, Benedikt Quade beide Post SV Buxtehude, Nick Jandt VFL Horneburg, Nils
Krüger SV Agathenburg/Dollern, Raphael Reidenbach Schwinger SC, Maximilian Schulz SV
Bliedersdorf
Foto v.r. Stephan Wetzel Vorsitzender Kreisschiedsrichterausschuss, Uli Asmussen Kreis
Lehrwart, davor Berthold Fedtke Bezirksschiedsrichterobmann.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
7
Dateigröße
81 KB
Tags
1/--Seiten
melden