close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Highlights 2014

EinbettenHerunterladen
::Wärmepumpen
::L üftungssysteme
HIGH
::Photovoltaik-/
Solarsysteme
LIGHTS
INNOVATION UND KOMPETENZ.
DIE HIGHLIGHTS 2015.
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 1
KW 10 | 03.03.15 18:34
Wärme wird grün
An alle Bauherren und Nachhaltigkeitsfreunde, an alle Fachhandwerker, Architekten und die Planer zukunftssicherer Heiztechnik: Wärme wird grün. Wir müssen gemeinsam an Lösungen arbeiten, die erneuerbare Energien und die Energiewende
vorantreiben. Das bedeutet, wir müssen noch mehr Verantwortung übernehmen. Gerade im Bereich der Wärmeversorgung
im Einfamilienhausbau, aber auch im Objektbau heißt das, neue Wege zu gehen. Wege, die grüner sind.
Einen Beitrag dazu zu leisten, ist für uns bei tecalor eine Selbstverständlichkeit. Wir stehen seit mehr als einem Jahrzehnt
für innovative Wärmepumpen- und Lüftungstechnik in Kombination mit Photovoltaik- und Solarthermieanlagen. Alle tecalor
Produkte zeichnen sich durch ihre besonders energieeffiziente und ressourcenschonende Wärmeerzeugung aus. Und durch
höchste Qualität aus deutscher Fertigung.
Eine Kombination, die unsere Kunden schätzen. Und so zählen wir zu den erfolgreichsten Unternehmen im Markt für erneuerbare Energien. Wir begleiten Sie auf diesem neuen Weg – in eine gemeinsame Zukunft im grünen Bereich.
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 2
KW 10 | 03.03.15 18:34
I N N OVATI O N E N UND
H I G H LI G HT S 2015
I N H A LT
Effizienz auf den ersten Blick
4
Luft-Wasser-Wärmepumpe TTL ECO
6
Luft-Wasser-Wärmepumpe TTL 15/25 AC(S)
8
Integralsystem THZ 504
10
Luftverteiler VTS 9
12
Trinkwarmwasserspeicher TSBE WP SOL
14
Integralspeicher TSBC 200
16
Warmwasser-Wärmepumpe TTA 220/300 electr. SOL
18
Warmwasser-Wärmepumpe TTA 221/301 electr. SOL
20
Abluftventilator LA 50
22
Energetische Unabhängigkeit
23
3
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 3
KW 10 | 03.03.15 18:34
Endlich sieht man unsere Effizienz auf
den ersten Blick: von A bis A+++.
Ab dem 26. September 2015 verlangt die neue Ökodesign
Energieeffizienz im Verbund
Richtlinie (ErP) von Wärmeerzeugern und Warmwasserge­
Auch komplette Wärmepumpensysteme mit Solarthermiean-
räten ein Minimum an Verbrauch bei gleichzeitiger Beschrän-
lagen, Speichern und Reglern müssen bei der Aufstellung mit
kung des maximalen Schallleistungspegels.
dem korrekten Verbundlabel versehen werden. Anders als bei
der Produktkennzeichnung kann beim Verbundlabel schon
Das bedeutet konkret: Bis zum genannten Termin müssen
heute die Effizienzklasse A+++ erreicht werden.
Wärmepumpen, Durchlauferhitzer, Wandspeicher und ähnliche Geräte mit einem Energielabel ausgezeichnet sein, das
Alle Geräte von tecalor werden mit dem entsprechenden Label
unter anderem über die Energieeffizienzklasse Auskunft gibt.
ausgezeichnet. Bei Wärmepumpensystemen, die komplett
von tecalor kommen, berechnet unsere Planungsabteilung das
Vier Jahre später, zum 29. September 2019, werden sich diese
korrekte Label für Sie und Ihre Kunden.
Vorgaben noch einmal verschärfen. Zeitgleich wird dann eine
neue höchste Energieeffizienzklasse eingeführt: A+++.
Schon heute liegen tecalor Produkte ausschließlich in der
oberen Labelgruppe.
Die Vorteile auf einen Blick
::Bestens vorbereitet: Alle in Frage kommenden Produkte
werden fristgerecht von tecalor mit dem neuen Energie­
effizienzlabel ausgezeichnet
::Effizienz wird sichtbar: Schon heute erreichen viele tecalor
Produkte die höchste Energieeffizienzklasse
::Mit System: tecalor Produkte können im Verbund schon
heute mit der bestmöglichen Energieeffizienzklasse A+++
ausgezeichnet werden
4
t e c a l o r I N N OVAT I O N E N & H I G H L I G H T S 2015
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 4
KW 10 | 03.03.15 18:34
Name oder Warenzeichen des Lieferanten
tecalor
THZ 504
Raumheizungs-/Warmwasserbereitungsfunktion für Mittelund Niedertempereraturanwendungen (55 °C und 35 °C)
XL
A++
A+
A
B
C
D
E
F
G
A ++
A
B
C
D
E
F
G
Modellkennung des Lieferanten
A
Energieeffizienzklasse des Raumheizgerätes
Energieeffizienzklasse für die Warmwasserbereitung
Skala der Energieeffizienzklassen, wobei grün (A bis A++) für
die effizienteste und rot (G) für die ineffizienteste Klasse steht
Schallleistungspegel in Innenräumen in db
11 kW
06 kW
50 dB
02 kW
Temperaturkarte Europas mit Farbfeldern, die unterschiedliche Klimaverhältnisse repräsentieren
50 dB
2015
Wärmenennleistung für Mittel- und Niedertemperaturanwendungen für kältere, durchschnittliche, und wärmere
Klimaverhältnisse in kW
Schallleistungspegel im Freien in db
811/2013
Nummer der EU-Verordnung
Jahr der Einführung des Etiketts
Energieeffizienzlabel am Beispiel der THZ 504,
gültig ab dem 26.09.2015.
5
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 5
KW 10 | 03.03.15 18:34
Effiziente Wärmepumpenlösung
für Preisbewusste.
Die Luft-Wasser-Wärmepumpen TTL 08/12/16 S eco und 22/28 eco mit Invertertechnik eignen
sich exzellent für einen modernen, energieeffizienten Neubau, können aber auch gut bei einer
Sanierungsmaßnahme eingesetzt werden. Ihr großer Vorteil: ein präzise abgestimmtes und
effizientes Wärmepumpensystem mit Invertertechnik und Kühlfunktion zu überschaubaren
Kosten. Die Wärmepumpen lassen sich komfortabel installieren, denn die Wärmepumpeneinheit ist durch einen Grundkörper aus EPP extrem leicht. Montagefreundlich sind auch die Verkleidungsteile, die erst dann mit nur acht Schrauben montiert werden, wenn das Gerät fertig
aufgestellt ist. Dabei ist die Stellfläche kleiner als gewohnt, da sich der Verdampfer platzsparend über dem Kältekreis befindet. TTL 08/12/16 S eco und 22/28 eco werden ausschließlich
mit Innenmodulen von tecalor vertrieben und können mit beliebigen tecalor Puffer- und Brauchwasserspeichern kombiniert werden.
INFORMATIONEN
TTL ECO
TTL
TTL
TTL
TTL
08 S ECO 12 S ECO 16 S ECO 22 ECO
TTL
28 ECO
Energieeffizienzklasse,
mittleres Klima, W35/W55
A++/A++1)
A++/A++1)
A++/A++1)
A++/A++1)
A++/A++1)
Nur im Set erhältlich.
Hinweis zur Energieeffizienzklasse: Die Angaben entsprechen den offiziellen und ab September 2015 verbindlichen
Anforderungen für Raumheizgeräte (EU-Verordnung Nr. 811/2013), basierend auf den Daten nach EN 14511 und
EN 14825 für Heizungswärmepumpen.
Effizienzklassen, die mit 1) gekennzeichnet sind, würden ab September 2019 einer Einstufung als A+++ entsprechen.
6
t e c a l o r I N N OVAT I O N E N & H I G H L I G H T S 2015
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 6
KW 10 | 03.03.15 18:34
LUFT-WASSER-WÄRMEPUMPE
TTL ECO
TTL 08 S eco
Enthaltene Technik
Die Vorteile auf einen Blick
:: Mit leistungsgeregeltem Verdichter
:: Hydraulische Anschlussmöglichkeiten für Heizkreis/
:: Leise: Äußerst geringe Betriebsgeräusche
:: Effizient: Mit Invertertechnik
:: Leistungsstark: Bis –20 °C im
Pufferspeicher und Warmwasserspeicher
:: Leichtes EPP-Gehäuse
:: Montage- und wartungsfreundliches Stecksystem
:: Hocheffiziente Invertertechnik
:: Optimiertes Abtauverhalten
reinen Wärmepumpenbetrieb
:: Platzsparend: Kompakte Bauweise mit
geringem Platzbedarf
:: Kühlend: Durch Kreislaufumkehr die Möglichkeit der sommerlichen Kühlung
7
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 7
KW 10 | 03.03.15 18:34
Smarte Lösung für Effizienz
und Wohnkomfort.
Die Luft-Wasser-Wärmepumpen TTL 15 ACS und TTL 25 AC mit Invertertechnik verbinden
modernen Komfort mit zeitgemäßer Effizienz. Durch die Dampfzwischeneinspritzung erreichen
die leistungsstarken Modelle selbst bei niedrigen Außentemperaturen Vorlauftemperaturen von
bis zu +65 °C. Damit eignen sie sich für eine Sanierung genauso gut wie für den Einsatz in
Neubauten. Die angenehme Kühlfunktion, die sich im Sommer zuschalten lässt, unterstreicht
zusätzlich die hochwertige Ausstattung. Durch die extrem leisen Betriebsgeräusche ist die
Außenaufstellung selbst bei enger Bebauung problemlos möglich. Äußerst komfortabel sind
die TTL 15 ACS und TTL 25 AC bereits beim Einbau, dafür sorgen unter anderem der hydraulische Anschluss sowie das besonders montagefreundliche Anschlusskonzept. Beide Geräte
können mit einer breiten Auswahl an Brauchwasser-, System- und Pufferspeichern von tecalor
kombiniert werden. Auch die Einbindung von Solarthermie ist möglich.
INFORMATIONEN TTL 15 ACS/25 AC
TTL 15 ACS
TTL 25 AC
Best.-Nr.
190451
190452
Energieeffizienzklasse,
mittleres Klima, W35/W55
A++/A++1)
A++/A++1)
Hinweis zur Energieeffizienzklasse: Die Angaben entsprechen den offiziellen und ab September 2015 verbindlichen
Anforderungen für Raumheizgeräte (EU-Verordnung Nr. 811/2013) basierend, auf den Daten nach EN 14511 und
EN 14825 für Heizungswärmepumpen.
Effizienzklassen, die mit 1) gekennzeichnet sind, würden ab September 2019 einer Einstufung als A+++ entsprechen.
8
t e c a l o r I N N OVAT I O N E N & H I G H L I G H T S 2015
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 8
KW 10 | 03.03.15 18:34
LUFT-WASSER-WÄRMEPUMPE
TTL 15 ACS/25 AC
TTL 15 ACS
Enthaltene Technik
Die Vorteile auf einen Blick
:: Bedarfsabhängige Regelung des Inverter-Verdichters
:: Dampf-/Nassdampfzwischeneinspritzung
:: Hohe Leistungszahl
:: Effiziente Abtauung der Kondensatwanne
:: Flüsterleise: Nachbarschaftsfreundlicher Betrieb auch bei
über den Kältekreislauf
:: Zeitoptimierte und energieeffiziente
Kreislaufumkehrabtauung
:: Steuerung über Wärmepumpenmanager WPM 3
enger Bebauung
:: Sanierungsgeeignet: Vorlauftemperatur
bis +55 °C möglich
:: Energiesparend: Moderne Effizienztechnologie
:: Kombinationsfreudig: Vielfältig einsetzbar mit
Speichern aus dem tecalor Programm
:: Praktisch: Integrierte Kühlfunktion
(notwendiges Zubehör)
9
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 9
KW 10 | 03.03.15 18:34
Technik und Komfort für
höchste Ansprüche.
Das THZ 504 vereint alle wichtigen haustechnischen Aufgaben in einem Gerät: Heizen, Warmwasserversorgung, Lüftung mit Wärmerückgewinnung sowie eine Kühlfunktion*. Die Kompaktgeräte gehören zu den erfolgreichsten Wärmepumpensystemen bei tecalor. Geringer Platzbedarf
und hoher Komfort sind nur zwei der vielfältigen Vorteile. Die Energie für wohlige Raumtemperaturen und warmes Wasser gewinnt die integrierte Luft-Wasser-Wärmepumpe einfach aus der
Außenluft. Damit keine Energie verloren geht, werden beim Lüften bis zu 90 % der Wärmeenergie zurückgewonnen. Ein anderer Pluspunkt für Effizienz ist die leistungsgeregelte Invertertechnik im Wärmepumpenmodul. Sie produziert exakt die Wärmemenge, die aktuell benötigt wird.
Auch bei tiefen Temperaturen erreicht das THZ 504 noch hohe Leistungswerte. Die Hocheffizienz-Heizungsumwälzpumpe sowie eine erstklassige Isolierung des Warmwasserspeichers
reduzieren zusätzlich den Energieverbrauch. Mit Zubehör, wie ISG und ISG plus, lässt sich das
THZ 504 mit eigenem Sonnenstrom betreiben – für noch mehr Unabhängigkeit. Ein intuitiv zu
bedienendes Matrixdisplay rundet die hochwertige Ausstattung ab.
INFORMATIONEN
THZ 504
Best.-Nr.
190384
Energieeffizienzklasse,
mittleres Klima, W35/W55
A+/A++
Hinweis zur Energieeffizienzklasse: Die Angaben entsprechen den offiziellen und ab September 2015 verbindlichen
Anforderungen für Raumheizgeräte (EU-Verordnung Nr. 811/2013) basierend auf den Daten nach EN 14511 und
EN 14825 für Heizungswärmepumpen.
* Für diese Funktion werden ggf. zusätzliche Komponenten benötigt.
10
t e c a l o r I N N OVAT I O N E N & H I G H L I G H T S 2015
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 10
KW 10 | 03.03.15 18:34
INTEGRALSYSTEM
THZ 504
THZ 504
Enthaltene Technik
Die Vorteile auf einen Blick
:: Invertertechnik sorgt für eine sehr hohe
:: Kompakt: Lüften, Heizen, Warmwasserbereitung und
Leistungszahl
:: Lüftung gewinnt bis zu 90 % Wärme zurück
:: Stabile, schalloptimierte Gehäusekonstruktion
:: Optimale Wärmedämmung für minimale
Wärmeverluste
:: Bis zu +60 °C Heizungsvorlauftemperatur möglich
:: Integrierte Transporthilfen auf der Rückseite
:: Eingebaute Hocheffizienz-Heizungsumwälzpumpe
Kühlen* in einem Gerät
:: Moderne Technik: Exzellent geeignet für Neubauten
:: Nachhaltig: Kombination mit einer Solaranlage möglich
:: Hohe Unabhängigkeit: Betrieb mit selbst produziertem
Photovoltaikstrom möglich
:: Einfach: Intuitive Benutzerführung für gute Bedienbarkeit
:: Komfortabel: Bedieneinheit TCR Komfort als
Fernbedienung nutzbar
11
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 11
KW 10 | 03.03.15 18:34
Frische Luft –
ganz einfach und leise.
Luftverteilsystem LVE
Eine automatische Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung gehört bei modernen, gut isolierten Gebäuden heute schon fast zum Standard. Der Vorteil bei einem Neubau ist, dass sich
das notwendige Luftverteilsystem gemeinsam mit den Leitungen für Heizung und Strom verlegen lässt. Die Lüftungsrohre verschwinden so elegant in der Dämmebene zwischen Betondecke und Estrich. tecalor bietet hierfür eine hochwertige und hygienische Lösung. Die Auslässe können über verschiedene Designs der Luftgitter dem entsprechenden Wohnambiente
angepasst werden.
Flachkanalsystem LFK
Mit seiner geringen Höhe von ca. 50 mm lässt sich das Flachkanalsystem LFK im Fußbodenaufbau, in der Wand oder auch in der Decke verlegen. Das robuste, aus hochwertigem Stahlblech
gefertigte Verteilsystem übernimmt die Luftführung bei Wohnungslüftungsanlagen. Durch ein
cleveres Stecksystem lässt es sich schnell und luftdicht montieren. Glatte Innenwände sorgen
für geringe Strömungswiderstände und erleichtern die Reinigung.
Flexibles Luftverteilsystem LVS
Das Luftverteilsystem LVS überzeugt vor allem durch seine Flexibilität und Langlebigkeit. Die
Kunststoffelemente lassen sich selbst schwierigen baulichen Bedingungen problemlos anpassen. Auch wenn sie außen gewellt sind, innen sind sie glatt. So lassen sie sich jederzeit leicht
und gründlich reinigen.
Wickelfalzrohrsystem LWF
Die klassischen Wickelfalzrohre von tecalor sorgen bei Lüftungssystemen für die Zu- und Abluft
sowie Außen- und Fortluft. Sie transportieren sie zuverlässig und energieeffizient von innen nach
außen und umgekehrt. Da das Material korrosionsbeständig ist und die Anschlüsse absolut
dicht schließen, kann die Luft ohne Verluste passieren. Die glatten Innenseiten ermöglichen
eine einwandfreie Reinigung.
12
t e c a l o r I N N OVAT I O N E N & H I G H L I G H T S 2015
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 12
KW 10 | 03.03.15 18:34
LUFTVERTEILER
VTS 9
Luftverteilen in aller Ruhe
Mit dem neuen tecalor Luftverteiler VTS-9 wird der Einbau eines Luftverteilsystems noch einfacher und der Betrieb noch leiser.
Überzeugen Sie sich selbst:
INFORMATIONEN
VTS Z SET
VTS 120 Z SET
VTS 160 Z SET
VTS 200 Z SET
VTS 240 Z SET
Best.-Nr.
234497
243498
234499
234500
Nutzungsart
Zentrale Be- und Entlüftung von Wohnungen und Einfamilienhäusern
Geeignet für
< 125 m² Wohnfläche < 160 m² Wohnfläche < 200 m² Wohnfläche < 240 m² Wohnfläche
LIEFERUMFANG
Im Set enthalten
Luftverteiler für Boden- oder Wandmontage, Luftauslässe für Boden, Wand und/oder
Decke, Luftdurchlassgitter, flacher und flexibler Luftkanal, Wickelfalzrohr, Flexrohr,
Formteile, Schalldämpfer und Montagezubehör
THZ 504
Die Vorteile auf einen Blick
:: Schnell zu installieren durch weniger Formteile
:: Leicht zu bedienen durch zentrale
Luftmengeneinstellung
:: Leise durch eingebauten Schalldämpfer
:: Praktisch, ein Luftverteiler VTS-9 versorgt jetzt alle
Etagen und kann direkt am Lüftungsgerät installiert
werden
13
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 13
KW 10 | 03.03.15 18:34
Regenerative Energien
effizient speichern.
Die hochkarätigen Trinkwarmwasserspeicher TSBE WP SOL setzen neue Maßstäbe für den
Einsatz in Ein- und Zweifamilienhäusern. So wurden die ohnehin schon niedrigen Bereitschaftsenergieverbräuche der Baureihe noch einmal halbiert. Eine Effizienz, die vor allem
in der exzellenten Wärmedämmung begründet ist. Mit seinen Verbrauchswerten erfüllt der
TSBE WP SOL (300 und 400 Liter) bereits heute die Anforderungen der Energieeffizienzklasse A für die ErP-Richtlinien. Nicht nur technisch ist diese Speicherreihe auf den Einsatz
erneuerbarer Energien ausgerichtet.
Auch optisch fügt sich die Baureihe jetzt exzellent in das Wärmepumpendesign ein. Der Look
wurde in Form und Farbe so angepasst, dass die Speicher und Wärmepumpen eine Einheit
bilden. Hochfunktional ist auch die Designblende. Werden optionale Komponenten, wie beispielsweise ein Zusatzheizkörper, eingebaut, lässt sich die Designblende in der Tiefe entsprechend
anpassen. Eine hohe Funktionssicherheit gewährleisten die wartungsfreie Fremdstromanode
sowie der emaillierte Innenspeicher. Für eine komfortable Bedienung sorgt ein LC-Display mit
Statusabfrage und aktueller Temperaturanzeige.
INFORMATIONEN
TSBE 301
WP
TSBE 302
WP
TSBE 401
WP SOL
TSBE 501
WP SOL
Best.-Nr.
190417
190418
190419
190420
Energieeffizienzklasse
A
A
A
B
Hinweis zur Energieeffizienzklasse: Die Angaben entsprechen den offiziellen und ab September 2015 verbindlichen
Anforderungen für Raumheizgeräte (EU-Verordnung Nr. 811/2013) basierend auf den Daten nach EN 14511 und
EN 14825 für Heizungswärmepumpen.
14
t e c a l o r I N N OVAT I O N E N & H I G H L I G H T S 2015
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 14
KW 10 | 03.03.15 18:34
TRINKWARMWASSERSPEICHER
TSBE WP SOL
TSBE 301 WP
Enthaltene Technik
:: Spezieller Wärmeübertrager für Wärmepumpenbetrieb
:: Hydraulische Anschlüsse liegen komplett hinten
:: In der Tiefe anpassbare Designblende, je nach
Zubehörkomponente(n)
:: Revisionsflansch zur Bestückung mit Wärmeübertragern
WTW, WTFS oder FCR-Elektroheizflanschen
:: Wartungsfreie Fremdstromanode
:: Für die Trinkwarmwasserbereitung mit Heizungswärmepumpe, wahlweise zusätzlich zur
Kombination mit solarthermischen Anlagen
(SBBE 301-501 WP SOL)
Die Vorteile auf einen Blick
:: Zukunftsweisend: Energieeffizienzklasse A
(300 und 400 Liter) nach ErP 2017
:: Komfortabel: Modernes Display zur Temperaturund Wärmeinhaltsanzeige
:: Designfamilie: Optisch abgestimmt auf
tecalor Wärmepumpen
:: Effizienzgewinner: –50 % Bereitschaftsenergie
gegenüber den Vorgängermodellen
:: Designfamilie: Optisch abgestimmt auf
tecalor Wärmepumpen
15
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 15
KW 10 | 03.03.15 18:34
Überzeugt doppelt: Raumgewinn
und Montagevorteil.
Mit seinem Platzvorteil überzeugt der Pufferspeicher TSBC 200 auf den ersten Blick. Circa
50 % weniger Aufstellfläche benötigt er, da der 100 Liter große Pufferspeicher und der 200 Liter
große Trinkwarmwasserspeicher übereinander positioniert wurden statt nebeneinander. Der
hohe Integrations- und Vormontagegrad ermöglicht eine äußerst zügige Installation. Nach der
Aufstellung müssen nur noch die hydraulischen Verbindungen für Trinkwasser, Wärmepumpe
und Heizkreis angeschlossen werden – fertig. Für den Einbau in besonders beengten Räumen
lässt sich der Integralspeicher zudem in Puffer- und Speichermodul trennen und nach der Einbringung wieder verbinden. Trotz des hohen Integrationsgrades sind alle Funktionsteile nach
der Abnahme der Frontabdeckung gut zu erreichen.
INFORMATIONEN
TSBC 200
Best.-Nr.
190383
Energieeffizienzklasse
C
Hinweis zur Energieeffizienzklasse: Die Angaben entsprechen den offiziellen und ab September 2015 verbindlichen
Anforderungen für Raumheizgeräte (EU-Verordnung Nr. 811/2013) basierend auf den Daten nach EN 14511 und
EN 14825 für Heizungswärmepumpen.
16
t e c a l o r I N N OVAT I O N E N & H I G H L I G H T S 2015
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 16
KW 10 | 03.03.15 18:34
PUFFERSPEICHER
TSBC 200
TSBC 200
Enthaltene Technik
:: Perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten
:: WPM als Regelgerät für Wärmepumpe und
Hydrotowerfunktionen
:: Erweiterung um zweiten Heizkreis durch die Pumpenbaugruppe Mischerkreis HSBC-HKM möglich
:: Trennbares Puffer- und Speichermodul
:: Korrosionsschutz durch emaillierten Behälter
mit Signalanode
Die Vorteile auf einen Blick
:: Platzvorteil: Halbiert Platzbedarf durch die Anordnung
von Trinkwarmwasserspeicher und
Pufferspeicher übereinander
:: Installationsfreundlich: Plug-und-play, wenig Installationsaufwand, keine Abstimmung von
Einzelkomponenten
:: Energiesparend: Hohe Energieeffizienz für
Einfamilienhäuser
:: Systemsicher: Präzise abgestimmte Komponenten
ermöglichen Kombination mit Luft-Wasser-Wärmepumpe zur Trinkwarmwasserbereitung sowie Versorgung von bis zu zwei Heizkreisen
17
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 17
KW 10 | 03.03.15 18:34
Warmwasser – hocheffizient
auch auf kleinstem Raum.
Die Warmwasser-Wärmepumpen TTA 220/300 electronic (SOL) nutzen die Abwärme in Heizungs- oder Waschkellern zur hocheffizienten Erzeugung von Warmwasser und stellen es in
zwei Speichergrößen (220 l/300 l) zur Verfügung. So ermöglicht die 220-Liter-Variante hohen
Wasserkomfort selbst bei geringer Raumhöhe. Dank erstklassig gedämmter Speicher erzielen beide Kompaktgeräte exzellente Leistungswerte. Diese Kompaktgeräte sind für die Versorgung mehrerer Entnahmestellen geeignet und ermöglichen im reinen Wärmepumpenbetrieb Wasser­temperaturen von bis zu +65 °C. Um selbst erzeugten Solarstrom zu nutzen,
kann man über den eingebauten Kontakteingang die eigene Photovoltaikanlage einbinden. Die
neue Variante TTA 300 electronic SOL macht die Einbindung einer Solarthermieanlage möglich. Zur hochwertigen Ausstattung gehören eine wartungsfreie Fremdstromanode sowie eine
Not-/Zusatzheizung. Mittels eines LC-Displays kann man sich über die aktuell verfügbare Menge
an +40 °C warmem Mischwasser informieren oder seine Wunschtemperatur stufenlos einstellen.
INFORMATIONEN
TTA 220
ELECTRONIC
TTA 300
ELECTRONIC
TTA 300
ELECTRONIC SOL
Best.-Nr.
190385
190386
190387
Energieeffizienzklasse
A1)
A1)
A1)
|
A1)
Hinweis zur Energieeffizienzklasse: Die Angaben entsprechen den offiziellen und ab September 2015 verbindlichen
Anforderungen für Warmwasserbereiter (EU-Verordnung Nr. 812/2013), basierend auf den Daten nach EN 16147 für
Warmwasserwärmepumpen.
Effizienzklassen die mit 1) gekennzeichnet sind, würden ab September 2017 einer Einstufung als A+ entsprechen.
* Nur mit ausgewähltem Wechselrichter möglich.
18
t e c a l o r I N N OVAT I O N E N & H I G H L I G H T S 2015
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 18
KW 10 | 03.03.15 18:34
WARMWASSER-WÄRMEPUMPE
TTA 220/300 ELECTRONIC/SOL
TTA 300 electronic SOL
Enthaltene Technik
Die Vorteile auf einen Blick
:: Integralsensor zur Anzeige der aktuell verfügbaren
:: Einfach: Hoher Bedienkomfort durch LC-Display
:: Kontrolle: Anzeige der verfügbaren Mischwassermenge
Mischwassermenge von +40 °C
:: Anbindung externer Signalgeber mit eigenem
WW-Sollwert möglich (z. B. Photovoltaik-Anlage* zur
Erhöhung des selbst genutzten Solarstroms)
:: Wartungsfrei durch Fremdstromanode
:: Mit integrierter Not-/Zusatzheizung
mit +40 °C durch Integralsensor
:: Platzsparend: 220-Liter-Variante für geringe Raumhöhe
bei gleichbleibend hohem Warmwasserkomfort
:: Komfortabel: Hoher Komfort durch bis zu +65 °C
warmes Wasser im reinen Wärmepumpenbetrieb
19
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 19
KW 10 | 03.03.15 18:34
Hohe Flexibilität für jede
Installationsidee.
Die TTA 221/301 electronic (SOL) überzeugt mit besonders hoher Flexibilität, denn die Modelle
können im Umluftbetrieb genauso gut eingesetzt werden wie im Luftkanalbetrieb.
So kann zum einen die Umgebungswärme eines Raumes als Wärmequelle genutzt werden. Im
Luftkanalbetrieb hingegen die Außenluft oder die Abwärme aus einem anderen Raum. Selbst
niedrigen Temperaturen kann so noch Energie für die Warmwasserbereitung entzogen werden.
Die tiefe Einsatzgrenze spricht für ihre besonders hohe Effizienz. Ein weiterer Vorteil, der sich insbesondere bei der Installation auszahlt: Die Luftführung kann wahlweise horizontal, vertikal oder
in einer Kombination aus beidem geführt werden. Aufgrund der sehr hohen extern verfügbaren
Pressung ist eine Gesamtkanallänge von 20 bis 40 m möglich. Darüber hinaus verfügt die
TTA 221/301 electronic (SOL) über zahlreiche weitere Ausstattungsmerkmale, die die hohe
Qualität der TTA-electronic-Baureihe ausmachen.
INFORMATIONEN
TTA 221
ELECTRONIC
TTA 301
ELECTRONIC
TTA 301
ELECTRONIC SOL
Best.-Nr.
190455
190456
190457
Energieeffizienzklasse
A1)
A
A
Hinweis zur Energieeffizienzklasse: Die Angaben entsprechen den offiziellen und ab September 2015 verbindlichen
Anforderungen für Warmwasserbereiter (EU-Verordnung Nr. 812/2013), basierend auf den Daten nach EN 16147 für
Warmwasserwärmepumpen.
Effizienzklassen die mit 1) gekennzeichnet sind, würden ab September 2017 einer Einstufung als A+ entsprechen.
20
t e c a l o r I N N OVAT I O N E N & H I G H L I G H T S 2015
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 20
KW 10 | 03.03.15 18:34
WARMWASSER-WÄRMEPUMPE
TTA 221/301 ELECTRONIC/SOL
Enthaltene Technik
:: Einsatz im Umluft- oder Luftkanalbetrieb möglich
:: Kanalanbindungen seitlich und/oder oben
am Gerät möglich
:: Hohe extern verfügbare Pressung für 20–40 m
:: „SG Ready“ – Photovoltaik-Anlage oder anderer,
externer Signalgeber kann mit eigenem WW-Sollwert eingebunden werden
:: Wartungsfreie Fremdstromanode
:: Integrierte, elektrische Not-Zusatzheizung
:: Elektronischer Regler mit LC-Display,
aktuell verfügbare Mischwassermenge
(40 °C) stets ablesbar
TTA 221 electronic
Die Vorteile auf einen Blick
:: Platzsparend: Äußerst kompakte Geräteabmessung
:: Hygienisch: Wassertemperaturen bis 65 °C im reinen
Wärmepumpenbetrieb
:: Komfortabel: Erstklassiger Warmwasserkomfort (Zapfprofil XL nach EN 16147) bei herausragender Effizienz
:: Flüsterleise: Selbst im Umluftbetrieb
21
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 21
KW 10 | 03.03.15 18:34
Eine elegante Art,
dezent zu lüften.
ABLUFTVENTILATOR
LA 50
Der LA 50 kombiniert die Vorteile eines Radial- und eines Rohrlüfters und eignet sich für die
Wand- oder Fassadeninstallation. Er ist extrem leise, mit etwa 7 W/h Verbrauch äußerst sparsam und mit bis zu 60 m3 Luftvolumen hocheffektiv.
INFORMATIONEN
LA 50
Best.-Nr.
229317
Außenwandventil
Enthaltene Technik
Die Vorteile auf einen Blick
:: Bedarfsgerechte Lüftung, je nach Feuchte
:: Komfortabel: automatisierte bedarfsab-
und Temperatur
:: Einfache Installation und Bedienung
:: Automatische Jahreszeitschaltung
:: Filterüberwachung
:: Energiesparender EC-Motor
:: Aerodynamisch optimierte Rotorblätter
22
hängige Lüftung
:: Smart: kombinierbar mit LA 30 WRG zu einer
kostengünstigen Lüftungslösung
:: Schlafzimmergeeignet: flüsterleise im Betrieb
:: Kostengünstig: geringe Umbaukosten
durch dezentrale Lösung
:: Energiesparend: maximal 7 W/h
t e c a l o r I N N OVAT I O N E N & H I G H L I G H T S 2015
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 22
KW 10 | 03.03.15 18:34
Energetische Unabhängigkeit
mit System.
Steigende Energiepreise und knapper werdende Ressourcen
Dies gelingt durch eine intuitive Steuerung, die alle einzelnen
erhöhen für viele Hausbesitzer den Reiz, unabhängiger von
Komponenten miteinander verbindet und optimal aufeinander
Erdöl und Erdgas zu werden. Durch die sinkende Einspeise-
abstimmt. Die Wärmepumpe nutzt so den selbst produzierten
vergütung wächst zusätzlich das Interesse, den selbst pro-
Sonnenstrom besonders intelligent.
duzierten Solarstrom auch im eigenen Haushalt zu nutzen.
Als Systemanbieter verfügt tecalor nicht nur über die notwenEntscheidend dafür ist es, die Stromverbraucher möglichst vor-
digen Produkte, wie Wärmepumpen, Warmwasserspeicher
ausschauend auf die Stromproduktion der Photovoltaikmodule
und Photovoltaikmodule, sondern auch über die Schnittstel-
abzustimmen. tecalor Wärmepumpen können in Kombination
len sowie das Steuerungs-Know-how. Denn nur so lassen sich
mit unseren Warmwasserspeichern flexibel auf den PV-Ertrag
die Einzelkomponenten zu einem smarten System vernetzen,
reagieren. Die Wärmepumpe nutzt die Energie und speichert
das hohe Effizienzpotenziale ausschöpft.
die so produzierte Wärme im thermischen Speicher. Sie kann
zu einem späteren Zeitpunkt dann für Heizung und Warmwas-
Ist die intelligente Steuerungstechnik einmal installiert, bieten
ser genutzt werden.
sich vielfältige Möglichkeiten, neben der Effizienz auch den
Komfort zu steigern.
Die Vorteile auf einen Blick
::Das gesamte System aus einer Hand und „Made
in Germany“
::Mehr Unabhängigkeit durch optimale Nutzung des
eigenerzeugten PV-Stroms
::Intelligente Vernetzung aller beteiligten Komponenten
::Deutliche Reduzierung des eigenen CO2-Ausstoßes
23
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 23
KW 10 | 03.03.15 18:34
KUNDENDIENST
Stand_02_15 | 313124
SERVICE-CENTER
Telefon: 05531 702-111
VERTRIEB
Fax: 05531 702-95890
Telefon: 05531 99068-95082
E-Mail: kundendienst@tecalor.de
Fax: 05531 99068-712
Montag–Donnerstag 07:15–18:00 Uhr
E-Mail: info@tecalor.de
Freitag 07:15–17:00 Uhr
TECHNIK
ERSATZTEIL-VERKAUF
Telefon: 05531 99068-95083
Telefon: 05531 702-906340
Fax: 05531 99068-714
Fax: 05531 702-95335
E-Mail: technik@tecalor.de
E-Mail: ersatzteile@tecalor.de
Montag–Freitag 07:30 – 17:00 Uhr
Montag–Donnerstag 07:15–18:00 Uhr
Freitag 07:15 – 17:00 Uhr
RECHTSHINWEIS: Eine Fehlerfreiheit der in diesem Prospekt enthaltenen Informationen kann trotz sorgfältiger Zusammenstellung nicht garantiert werden.
Aussagen über Ausstattung und Ausstattungsmerkmale sind unverbindlich. Die in diesem Prospekt beschriebenen Ausstattungsmerkmale gelten nicht als
vereinbarte Beschaffenheit unserer Produkte. Einzelne Ausstattungsmerkmale können aufgrund ständiger Fortentwicklung unserer Produkte zwischenzeitlich
verändert worden oder gar entfallen sein. Über die zurzeit gültigen Ausstattungsmerkmale informieren Sie sich bitte bei unserem Fachberater. Die bildlichen
Darstellungen im Prospekt stellen nur Anwendungsbeispiele dar. Die Abbildungen enthalten auch Installa­tionsteile, Zubehör und Sonderausstattungen, die
nicht zum serienmäßigen Lieferumfang gehören. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Herausgebers.
tecalor GmbH
Fürstenberger Str. 77 — 37603 Holzminden
Tel.: 05531 99068-700 — Fax: 05531 99068-712
info@tecalor.de — www.tecalor.de
150303_009_RZ2_Highlightbroschuere_2015_210x210mm.indd 24
KW 10 | 03.03.15 18:34
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
19
Dateigröße
2 519 KB
Tags
1/--Seiten
melden