close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

KOG LN - Systemair

EinbettenHerunterladen
Ventilatoren | Lüftungsgeräte | Luftauslässe | Kaltwassersätze | Brandschutz | Türluftschleier und Heizungsprodukte | Tunnelventilatoren
KOG LN
Geräuscharme Kaltwasserkassette
Modelle 30 und 45
Produktmerkmale
Einleitung
Lüftung
Kaltwasser-Kassetten bieten komfor table Klimatisierung bei niedrigen
Installationskosten.
Radialventilator mit Direktantrieb.
Dank ihres Designs und ihres geringen Platzbedarfs fügen sie sich harmonisch
in die Standardmodule einer abgehängten Decke ein.
Motoren vibrationsgedämmt montiert, mit integriertem Überhitzungsschutz.
Motor mit 3 Drehzahlen (Modell 30 LN) oder 4 Drehzahlen (Modell 45 LN)
zur Luftaufbereitung.
Sie können sehr einfach an Kaltwassersätze angeschlossen werden, um Kaltoder Warmwasser zu produzieren, und werden für folgende Anwendungen
benutzt:
Filterung
Kühlen (Kaltwasser) und Heizen (Elektroheizung).
Waschbarer Luftfilter hinter dem kombinierten Abluft-/Ansauggitter.
Heizen (Warmwasser). Der gleichzeitige Betrieb der Heizfunktion
(Warmwasser) und der Elektroheizung ist strengstens UNTERSAGT.
Filtertyp: Schnell und leicht entnehmbare Kassetten
Kassetten-Luftaufbereitungsanlage
Material: Synthetikgewebe
Sie vereint ausgezeichnete technische Qualitäten, Verlässlichkeit und einfache
Installation. Das Gerät umfasst folgende Komponenten:
Brandschutzklasse: M4 (PV LNE 812 02 29 vom 30.01.89)
Flaches (287 mm dickes), isoliertes Gerät zur bündigen Installation
in abgehängten Decken, Größe kompatibel mit den Standardmodulen
abgehängter Decken (600 x 600 mm).
Effizienz: 55 % (EUROVENT 4/5 - ASHRAE-Gravimetrie 52-76 NF X 44-012)
Wartung: Abwaschen (kaltes Wasser mit Reinigungsmittel, nicht mehr als
Lüftung mit drei Drehzahlen.
25 Wäschen) oder trocken entstauben.
Integrierte Elektroheizung vor Ort anzuschließen.
Elektroheizung
Kondensatpumpe zum Anschluss oben an der Kassette. Der Ablauf sollte
über die Schwerkraft erfolgen.
Die Kassetten sind ab Werk mit einer Elektroheizung ausgestattet, die vor
Steuerungskasten und Überlastungsschutz vor Ort zu installieren.
Ort anzuschließen ist.
Kombiniertes Abluft-/Rückluftgitter mit Luftfilter, Abluftaustritt manuell auf
allen 4 Seiten einstellbar, Rückluftaustritt in der Mitte.
Die Elektroheizung mit Schutzsicherungen ist durch zwei Thermostate
gegen abnorme Temperaturanstiege geschützt:
Gehäuse
Isolierte Blechplatten.
• ein Thermostat mit Automatikreset,
Kombiniertes Abluft-/Rückluftgitter für die Kassette, separat geliefert.
• ein Thermostat mit manuellem Reset.
Manuelle Einstellung der Luftverteilung an allen vier Seiten möglich.
Möglichkeit, eine oder zwei Abluftseiten zu schließen.
Verfügbare Kits
Rückluftaustritt in der Mitte, mit Filter.
Es sind verschiedene Kits erhältlich:
Vorgestanzte Löcher für den Anschluss des Außenlufteinlasses und eines
Druckkanals zur Luftaufbereitung im angrenzenden Raum. In diesem Fall
muss im angrenzenden Raum ein Dekompressionsgitter eingebaut werden,
damit die Luft zur Kassette zurückgeführt werden kann.
Kondensatwanne.
3-Wege-Ventil mit Motorantrieb und Sicherheitsventil.
Isolierung
Steuerungen: TRM-VP (Kit), TRM-FA (Kit), TAE 20 (Kit), TAE 20 + SEH
(Kit), Aqu@Simp und Aqu@Net.
Das gesamte Innenteil ist wärme- und schallisoliert.
2
Technische Daten
Modelle
30 LN - 2-Rohr
45 LN - 2-Rohr
45 LN - 4-Rohr
Nennkälteleistung (1) - Nennbetriebsspannung 230V/50Hz
W
7151
9298
9887
Nennheizleistung (2) - Nennbetriebsspannung 230V/50Hz
W
9716
11716
8980
Hohe Luftmenge
m3/h
1300
1560
1560
Mittlere Luftmenge
m3/h
905
1080
1080
Niedrige Luftmenge
m /h
585
790
790
Super Low Speed
m /h
Luftmenge (Durchschnittswerte) klimatisierte Luft
3
-
540
540
l/h
1232
1602
1703
kPa
19,6
20,0
28,0
l
2,7
4
4
3
Nennvolumenstrom (nur Kühlung)
Wasserdruckverlust (3)
Inhalt
Netzzuleitung
V
~230 V - 50 Hz
Spannungsbereich
V
207 – 253 V
30 LN - 2-Rohr
Schallleistungspegel
Lw
Lp*
global global
NR
45 LN - 2-Rohr
Lw
Lp*
global global
NR
45 LN - 4-Rohr
Lw
Lp*
global global
NR
Hohe Luftmenge
dBA
55,2
49,3
44
61,6
55,6
50
61,6
55,6
50
Mittlere Luftmenge
dBA
46,4
40,6
36
53,7
48,1
42
53,7
48,1
42
Niedrige Luftmenge
dBA
37,5
31,9
29
46,3
40,7
35
46,3
40,7
35
Super Low Speed
dBA
-
-
-
40,3
35
30
40,3
35
30
MaSSe
Gehäuse (L x B x H)
mm
Gitter (L x B x H)
mm
Nettogewicht
1171 x 571 x 287
1225 x 625 x 40
kg
49
55
55
Bruttogewicht
kg
51
58
58
Volumen mit Verpackung
3
m
0,31
0,31
0,31
W
2800
2800
-
3-Wege-Ventil mit Motorantrieb und Sicherheitsventil
l
l
l
Kondensatwanne für Ventil
l
l
l
Verpackung
Zubehör
Nennleistung Elektroheizung
Anmerkung:
(1) Nennbedingungen: Luft: 27 °C/19 °C Feuchtkugel (Nennluftstrom HS) - Kaltwasser: 7 °C/12 °C.
(2) Nennbedingungen: Luft: 20 °C (Nennluftstrom HS) - Warmwasser: 50 °C (Nennwasservolumen im Kaltwassermodus).
(3) Druckverlust nach entsprechendem Nennstrom.
(*) Die Schalldruckpegel Lp im Raum beziehen sich auf ein Raumvolumen von 100 m3 und eine Nachschwingzeit von 0,5 Sekunden.
Diese Angaben dienen nur zur Information. Änderungen vorbehalten
3
Elektrodaten AC-Ventilatormotor
30 LN
Modelle
Ventilatordrehzahl
SLS
LS
MS
HS
Stromaufnahme
(A)
0,17
0,29
0,45
45 LN - 2-Rohr
StromLeistungsaufnahme
aufnahme
(A)
(W)
0,17
39
0,25
58
0,39
90
0,69
136
Leistungsaufnahme
(W)
38
66
100
45 LN - 4-Rohr
StromLeistungsaufnahme
aufnahme
(A)
(W)
0,18
39
0,30
63
0,40
91
0,70
140
Kondensatpumpe
Pumpendaten
Nennspannung
1 ~ 230 V - 50 Hz
Leistungsaufnahme
W
16
Eingangsstrom
A
0,12
l/h
240
mWG
0,5
Max. Wasservolumen
Max. manometrische Förderhöhe
Elektroheizung
Die Elektroheizung der Kassetten enthält Schutzsicherungen in den Rohren
des Wärmeübertragers.
Leistung Elektroheizung
Diese Sicherungen schützen durch zwei Thermostate mit formschlüssiger
Sicherung (mechanische oder thermische Zerstörung der Kapillare schaltet
die Heizung dauerhaft ab) vor einem abnormen Temperaturanstieg:
Netzzuleitung: 1 ~ 230 V - 50 Hz or 3 N ~ 400 V - 50 Hz
Standardmodelle
Leistung (W)
- ein Thermostat mit Automatikreset,
- ein Thermostat mit manuellem Reset.
4
30 LN
2800
45 LN
2800
Wärmeleistung
2-Rohrsystem
LS
30 LN
Luftmenge (m3/h)
MS
HS
SLS
45 LN
Luftmenge (m3/h)
LS
MS
585
905
1300
540
790
1080
1560
4109
3128
708
7,5
5217
7,5
5740
4394
989
13,5
7486
13,5
7151
5500
1232
19,6
9716
19,6
3858
3041
664
4,5
4832
4,5
5414
4329
933
8,0
6791
8,0
7039
5728
1212
12,5
8842
12,5
9298
7650
1602
20,0
11716
20,0
LS
30 LN
Luftmenge (m3/h)
MS
HS
SLS
45 LN
Luftmenge (m3/h)
LS
MS
-
-
-
540
790
1080
1560
-
-
-
4255
3254
733
6,0
4756
417
3,0
5716
4324
985
10,5
6586
577
5,0
7925
6185
1365
18,5
7506
658
6,0
9887
7655
1703
28
8980
788
8,0
Modelle
Wasser
ein / aus
Außenlufttemperatur / HR
Gesamtleistung
Sensible Leistung
7 °C/12 °C 27 °C/47%
Wasservolumenstrom Qv
Wasserdruckverlust
Heizleistung
50 °C/Qv
20 °C
Wasserdruckverlust
W
W
l/h
kPa
W
kPa
HS
4-Rohrsystem
Modelle
Wasser
ein / aus
Außenlufttemperatur / HR
Gesamtleistung
Sensible Leistung
7 °C/12 °C 27 °C/47%
Wasservolumenstrom Qv
Wasserdruckverlust
Heizleistung
70 °C/60 °C
20 °C
Wasserdruckverlust
Wasserdruckverlust
W
W
l/h
kPa
W
l/h
kPa
5
HS
Druckabfälle
∆Pwo
Druckabfall
50
45 LN - 4-Rohr
40
30 LN
45 LN - 3-Rohr
30
20
10
Wasservolumenstrom
0
0
1
2
m3/h
3
∆Pwo : Druckverlust reines Wasser.
∆Pw : Druckverlust Wasser mit Glykol.
∆Pw : K x ∆Pwo.
K: Glykol-Koeffizient
Twm (°C)
% Glykol
% Glykol
10
20
30
Tse (°C)
40
10
50
3
1,135
1,234
1,385
1,53
1,85
5
1,13
1,23
1,38
1,51
1,77
10
1,12
1,22
1,37
1,47
1,66
15
1,11
1,19
1,36
1,46
1,64
20
1,1
1,18
1,35
1,44
1,59
25
1,09
1,17
1,33
1,43
1,57
30
1,08
1,16
1,31
1,42
1,56
35
1,07
1,15
1,29
1,41
1,54
40
1,06
1,14
1,28
1,4
1,52
45
1,05
1,13
1,25
1,37
1,49
50
1,04
1,12
1,22
1,34
1,47
55
0,99
1,1
1,2
1,31
1,44
60
0,94
1,09
1,19
1,28
1,42
20
30
40
-25
ja
-20
ja
ja
-15
ja
ja
ja
ja
ja
ja
ja
ja
ja
-10
-5
0
ja
ja
ja
ja
ja
5
ja
ja
ja
ja
ja
Tse: Außentemperatur Trockenkugel.
Twm: Durchschnittstemperatur des Gemischs.
6
50
Betriebsbereich
MIt Kaltwasser
Raumtemperatur
°C
Kühlwasser
°C
Raumtemperatur
°C
Kühlwasser
°C
Thi
13
Tsi
17
Twe
3
Thi
22
Tsi
32
Tse
18
Thi
22
Tsi
32
Twe
60
MINIMALTEMPERATUR
MAXIMALTEMPERATUR
Mit Warmwasser (Nutzung der Elektroheizung nicht zulässig)
Maximale Raumtemperatur
°C
Maximale Vorlaufwassertemperatur
°C
Technische Daten
Modelle
Inhalt
l
30
45
2,7
4
Max. Betriebsdruck
bar
15
15
Testdruck
bar
24
24
Zoll
1" Außengewinde
1" Außengewinde
mm
26-34 außen
Kupplungen - 2-Rohr
Zoll
-
mm
-
Kupplungen - 4-Rohr
Thi Tsi Tse Twe : Raumtemperatur Feuchtkugel.
: Raumtemperatur Trockenkugel.
: Außentemperatur Trockenkugel.
: Vorlaufwassertemperatur.
7
26-34 außen
1" Außengewinde (Kühlung)
1/2" Außengewinde (Heizung)
26-34 außen (Kühlung)
15-21 außen (Heizung)
Außenlufteinlass
Verteilung klimatisierter Luft in einem angrenzenden Raum
Das Außenluftvolumen sollte 12% des Nennluftvolumens nicht übersteigen
(siehe Tabelle unten).
Wenn Luft in einen angrenzenden Raum abgeführt werden soll, muss ein
Dekompressionsgitter eingebaut werden, damit die Luft zum Gerät zurück­
geführt werden kann.
HINWEIS: Für den Winterbetrieb ist ein auf +5 °C voreingestellter und vor
Ort am Außenlufteinlass zu installierender Abtauthermostat erforderlich. Filter,
Ventilator und isolierte Luftleitung (nicht im Lieferumfang enthalten) müssen
vor Ort installiert werden.
Modelle
30 LN
45 LN
Nennluftstrom (HS)
3
m /h
1530
1630
Maximales Außenluftvolumen
m3/h
86
90
Verfügbarer statischer Druck
daPa
3
Abluftkanal
2
1
45 LN
30 LN
1 geschlossene
Luftklappe
0
0
100
200
3 00
400
5 00
600
7 00
3
m /h
Luftstrom
Verfügbarer statischer Druck
daPa
3
Abluftkanal
2
1
45 LN
2 geschlossene
Luftklappen
30 LN
0
0
100
200
3 00
400
5 00
600
7 00
3
m /h
Luftstrom
8
Maße
2-Rohr-Geräte
Beschreibung
8 Anschluss Wassereintritt (G1")
9 Anschluss Wassereintritt (G1")
4-Rohr-Geräte
Beschreibung
1 Abgehängte Decke
2 T-Stab (abgehängte Decke)
3 Wärmeübertrager
4 Ventilator
5 Ansauggitter
6 Schaltkasten (abnehmbar)
7 Kondensatablauf (Ø1/2")
8
8a
9
9a
10
11
Anschluss Warmwasseraustritt (G1/2")
Anschluss Warmwassereintritt (G1/2")
Anschluss Kaltwasseraustritt (G1")
Anschluss Kaltwassereintritt (G1")
Anschluss für den Kanal zur Luftverteilung in einen angrenzenden Raum (vorgestanzt)
Anschluss für den Außenlufteinlass (vorgestanzt)
9
3-Wege-Ventil mit Sicherheitsventil
Das 3-Wege-Ventil mit Sicherheitsventil ermöglicht eine Steuerung der Kassette
nach dem "Alles-oder-nichts-Prinzip" im Kalt- oder Warmwassermodus.
Dieses Kit enthält ein 3-Wege-Ventil mit einem über einen elektrischen Servo­
motor gesteuerten Sicherheitsventil.
3-Wege-Ventil mit Motorantrieb und Sicherheitsventil
Elektrischer Servomotor
Ventilkörper
Kondensatwanne für 3-Wege-Ventil
3-Wege-Ventil mit Motorantrieb
und Sicherheitsventil
Schaltkasten
WASSERAUSTRITT
WASSEREINTRITT
Kondensatwanne
Anschlussdurchmesser
Modelle
10
30 LN
45 LN
Wassereinlass
G 3/4" außen 20-27
Wasseraustritt
G 3/4" außen 20-27
Anmerkungen
11
Tel. +49 (0) 7930 9272-0
Fax +49 (0) 7930 9272-92
info@systemair.de
www.systemair.de
Systemair GmbH  Februar 2015
Systemair GmbH
Seehöfer Straße 45
D-97944 Windischbuch
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
2 403 KB
Tags
1/--Seiten
melden